Gartenblumen, Pflanzen und Sträucher

Verbena Staude, Sorten und Pflege

Pin
Send
Share
Send
Send


Verbena ist eine einzigartige Zierpflanze, die nicht nur durch ihr attraktives Erscheinungsbild das Auge erfreut, sondern auch keine erhöhte Aufmerksamkeit in Bezug auf die Pflege erfordert.

Es ist möglich, Eisenkraut sowohl auf freiem Feld als auch auf dem Balkon zu züchten, wodurch einzigartige Zweigkompositionen entstehen.

Der Artikel befasst sich ausführlich mit den Pflanz- und Pflegeregeln für Eisenkraut.

Was ist diese mehrjährige Pflanze?

Eisenkraut ist eine mehrjährige Pflanze, die in Russland jährlich kultiviert wird. In der Gartenblumenzucht ist die Hybridverbene mit einer Höhe von 25 cm besonders gefragt.

Eisenkrautblüten sind klein, aber ihre Farbe ist ziemlich breit:

Sie alle bilden Blütenstände in Form von Rillen. Unterschiedliche Kultur lange Blüte. Sie können die ersten Blumen in der zweiten Junihälfte sehen, die Sie und Ihre Umgebung vor den ersten Frösten erfreuen werden.

Anforderungen an den Anbauort

Die Besonderheit dieser Kultur ist, dass sie sich überall im Garten perfekt akklimatisiert. Sie eignen sich perfekt zur Dekoration des Territoriums, das nach der Blüte der frühen Frühlingspflanzen leer ist.

Es gibt jedoch eine Reihe von Bedingungen, unter denen sich die Eisenkraut akklimatisiert und alle mit einer farbenfrohen und langen Blüte erfreut. Dies erfordert:

  1. Wählen Sie ein Grundstück, das vom Sonnenlicht gut beleuchtet ist. Knospen und Blätter der Pflanze verblassen auch bei direkter Sonneneinstrahlung nicht.
  2. Für den Boden ist Lehm perfekt. Dies ist jedoch keine Voraussetzung. Die Hauptsache ist, dass der Boden durchlässig und locker ist. Dies kann auch auf schweren Böden erreicht werden. Sie müssen nur Sand auf den Boden geben.
  3. Achten Sie auf die Entwässerung. Geeignet für diesen gebrochenen Ziegel, Bruchsteine, Blähton oder Schotter. Diese Schicht schützt die Eisenkrautwurzeln perfekt vor den schädlichen Auswirkungen übermäßiger Feuchtigkeit. Wasser dringt ungehindert in den Abfluss ein und es kommt zu keiner Stagnation.

Zu hause

Da Eisenkraut ideal für das Wachsen auf einem Balkon ist, Die Aussaat erfolgt nach folgendem Schema:

  1. Das vorbereitete Pflanzgut auf der Oberfläche verteilen. Der Boden sollte weich und locker sein. Sie können ein wenig Sand streuen.
  2. Befeuchten Sie den Untergrund, aber füllen Sie ihn nicht ein. Für diese Zwecke geeignetes Spray.
  3. Decken Sie den Behälter mit Glas oder Folie ab, um einen Treibhauseffekt zu erzielen.
  4. Wenn keine vorherige Schichtung der Samen durchgeführt wurde, sollten die Behälter für 2-3 Tage in einen Kühlschrank gestellt werden. Unter dem Einfluss niedriger Temperaturen werden Samen stimuliert, wodurch die ersten Triebe früher erscheinen, schnell wachsen und reich blühen.
  5. Sämlinge sollten sich in der Nähe der Batterie befinden. Die Temperatur vor der Keimung sollte 20-25 Grad betragen.
  6. Der Boden sollte regelmäßig mit einem Zerstäuber angefeuchtet werden. Lassen Sie den Boden nicht austrocknen oder übermäßig benetzen. Sie können die ersten Triebe in 1-3 Wochen sehen.
  7. Jetzt können Sie die Folie entfernen und den Behälter an einen gut beleuchteten und kühlen Ort stellen.
  8. Sammeln Sie Sämlinge in Töpfen, um sie zu halten, wenn die Sämlinge 2-3 echte Blätter haben und ihre Höhe 8-10 cm erreicht.

  1. Gepflanzte Setzlinge sollten in einem Abstand von 20 cm in die Vertiefungen gepflanzt werden. Wenn die Art kriecht, sollte der Abstand auf 25-35 cm erhöht werden.
  2. Wenn der Boden übermäßig trocken ist, stellen Sie in jedem Pflanzloch 1,5 Liter Wasser ein.
  3. Warten Sie, bis es absorbiert ist, und geben Sie die Wurzeln der Pflanze in den entstandenen Brei.
  4. Jetzt ein trockenes Beet mit einer Sämlingsblume mit trockener Erde bestreuen und die Erde ein wenig um die Ernte drücken.
  5. In den ersten 1-2 Wochen wird die Pflanze gründlich bewässert. Dadurch kann er sich schnell niederlassen und früher blühen.

Wann kann das gemacht werden?

Wenn Sie eine Sämlingsmethode wählen, dann Samen werden Anfang März in ein vorbereitetes Gefäß und Substrat gepflanzt. Beim Anbau von Eisenkraut in den südlichen Regionen kann das Pflanzenmaterial von Ende April bis Anfang Mai direkt auf den Boden geschickt werden.

Sehen Sie sich ein Foto an, wie Verbena-Setzlinge wachsen und wie sie in offenes Gelände verpflanzt werden.





Transplantationstipps

Damit nach der Transplantation die Eisenkraut schnell Wurzeln schlug, Es lohnt sich, einige Empfehlungen zu befolgen:

  • Wenn das Eisenkraut durch die Sämlingsmethode im Freiland gepflanzt wird, sollte die Pflanze zusammen mit der Erdscholle in den Brunnen gesetzt werden. Dies ermöglicht es dem Root-System, Wurzeln zu schlagen und sich aktiv zu entwickeln.
  • Nicht in den mit organischen Stoffen gesättigten Boden stoßen. Dies wird dazu führen, dass sich die Kultur nicht vermehrt und blüht.
  • Wenn Sie eine Pflanze im Schatten pflanzen, wird sie sich dehnen und eine aktiv grüne Masse bilden.

Bodenlockerung

Nach dem Pflanzen und der Pflege von Eisenkraut muss auf die Lockerung der Erde geachtet werden. Dieses Verfahren ermöglicht es Ihnen, die Wurzeln mit Sauerstoff zu sättigen, daher erfolgt ihre Entwicklung aktiver. Lockerungskosten nach dem Gießen aufzuwenden. Darüber hinaus ist es wichtig, Unkräuter, die dem Boden Nährstoffe entziehen, rechtzeitig zu entfernen.

Eisenkraut reagiert positiv auf Feuchtigkeit, aber Sie sollten nicht zu eifrig sein. Halten Sie den Boden in der Nähe der Büsche nicht zu trocken. An einem Strauch sollten ca. 5 Liter Wasser aufsteigen. Das Beste von allem war, dass sie verteidigt wurde. Das Gießen reicht 2-3 mal pro Woche.

Zuchtmethoden

Das Einpflanzen von Pflanzgut erfolgt Anfang März., da es langsam und ungeeignet keimt. Bewahren Sie den Samen an einem kühlen Ort auf. Am besten für diesen Kühlschrank. Für Sämlinge von Eisenkraut ist eine lange Jugendperiode typisch.

Verbena-Samen sind nicht sehr klein, daher ist es nicht sinnvoll, sie mit Sand zu mischen. Legen Sie sie in Kästen aus, die mit lockerem, durchlässigem Boden gefüllt sind. Nach dem Abdecken der Samen mit Erde, und die Kapazität des Films.

Beim Wachsen sollten die Sämlinge beim Gießen gemäßigt werden. Ansonsten können Pflanzen ein schwarzes Bein bekommen. Das Beizen von Sämlingen in getrennten Behältern erfolgt, nachdem sich 2-3 echte Blätter gebildet haben.

Wenn die Pflanze nach einer erfolgreichen Ernte an einer neuen Stelle festsitzt, muss man die Spitzen zu Trieben zusammenpressen. Dann werden die Büsche der Eisenkraut dick sein und reichlich blühen.

Diese Züchtungsmethode eignet sich für bereits reife Pflanzen.

Hierzu ist es notwendig, die oberen und mittleren Stecklinge aus der Mitte der Triebe zu verwenden.

Vorbereitete Pflanzenstecklinge geben leicht Wurzeln in einem Glas Wasser in 10-15 Tagen. Nach der Bildung der Wurzelansätze werden die Stecklinge in einzelne Gefäße umgepflanzt.

Krankheiten und Probleme

Wenn Sie sich voll und ganz um die Pflanze kümmern, wird sie Krankheiten vollständig widerstehen. Bei übermäßiger Bodenfeuchtigkeit kann Mehltau auftreten. Die Ursache für seine Entwicklung sind Pilze.

Sie befallen den grünen Teil der Pflanze und bewirken, dass die Blätter trocknen und abfallen. Die betroffenen Blätter und einen Busch zu entfernen, um spezielle Mittel zu verarbeiten.

Auch übermäßiges Gießen der Pflanze führt dazu, dass sie immer weniger verdorrt. Dies deutet auf eine Verrottung der Wurzeln, Blätter und Stängel hin. Es ist notwendig, mit dem Gießen aufzuhören und Fungizide zu behandeln.

Verbena kann von Insekten wie Grubenohren befallen werden. Sie essen Flugblätter und stören den Stoffwechsel. Um dem entgegenzuwirken, lohnt es sich, Eisenkraut mit Schädlingsbekämpfungsmitteln zu behandeln, die im Fachhandel erhältlich sind.

Fazit

Verbena ist eine Pflanze, deren Blüten sich durch eine breite Farbpalette auszeichnen. Auf diese Weise können Sie ein einzigartiges Blumenarrangement auf einem Blumenbeet mit verschiedenen Farben erstellen. Nur dafür müssen Sie alle Regeln der Landtechnik strikt einhalten. Jetzt wissen Sie alles, was Sie brauchen, um Eisenkraut richtig anzupflanzen und zu pflegen.

Anbau aus Samen, Pflege und Einpflanzen von Eisenkraut auf Video:

Beschreibung von Vervain

Büsche verschiedener Sorten und Farben gehören meist zu Sorten der Hybridverbene. Aber in Natur und Kultur verbreiten sich mehrere Arten von duftenden Pflanzen:

Allen vielen Sorten gemeinsam ist der Mangel an gelber Farbe. Manchmal findet man im Handel aber auch Verbenagelb (Staude). Das unter diesem Namen gebräuchlichste wird den Buschstreifen (Lisimachia) angeboten, die einen ähnlichen Namen haben. Es zeichnet sich durch seine Form aus: Im Led Lutheater sind große gelbe Blüten gleichmäßig über die Stämme verteilt und mit Blattschichten durchsetzt. Bei allen Verbena-Sorten sammeln sich die Blüten an den Stängelspitzen in gerundeten oder länglichen Blütenständen.

Hybrid Vervain

Einige Sorten von Hybridverbenen haben einen gelblich-orangen Farbton, gelten jedoch als selten. Die Höhe dieser Büsche übersteigt selten 50 cm, sie haben ganze Blätter mit einem gezackten Rand und einer leichten Pubertät. Die Blütenstände sind rund, corymbose oder regenschirmförmig.

Die Blüte beginnt an den Rändern des Schildes. Bei einigen Sorten ändert sich der Farbton der Blütenblätter mit zunehmendem Alter, daher können sich an den Rändern der Blütenstände Blüten mit einer anderen Farbe befinden als in der Mitte. Von Beginn des Sommers bis zum Spätherbst kann eine blühende Eisenkraut das Auge der Eigentümer der Website erfreuen. Bei guten Überwinterungsbedingungen (in den südlichen Regionen des Landes) wird die Pflanze als Staude kultiviert.

Andere beliebte Sorten

Neben kultivierten Hybridsorten werden Pflanzenarten häufig in Gärten angebaut. Sie haben sich im Vergleich zu wilden Verwandten nicht wesentlich verändert. Diese Sorten umfassen:

  1. Starre Eisenkraut oder Verengung. Es zeichnet sich durch dichte keilförmige Blätter, niedrig verzweigte Stängel und aufrecht stehende Kerzen mit langgestreckten Blütenständen aus, die in lila Tönen bemalt sind.
  2. Kanadier oder Ampelnaya. Dies ist eine niedrige, bis zu 20 cm lange Pflanze mit kriechenden Trieben und wunderschönen durchbrochenen Blättern. Beim Pflanzen von Büschen in hängende Töpfe ragen die Stängel mit Blütenständen wunderschön aus dem Topf. Färbung der Blüten im weiß-rosa-lila Bereich, es gibt Sorten mit blauen Blütenblättern.
  3. Zitrone. Es wird wegen des angenehmen Geruchs angebaut, Blütenstand unterscheidet sich panikartig ausbreitende Form. Die Blüten sind klein, hellviolett oder weiß. Ätherisches Öl wird in Parfums und in der Aromatherapie verwendet.
  4. Buenos Aires. Die Büsche dieser Pflanze ähneln Oreganodickichten und haben die Form von Stielen und Blütenständen, sowohl in der Höhe (bis zu 100 cm) als auch in der Farbe der Blüten. Die Pflanze blüht 2 Jahre nach der Aussaat duftend.

Staudenverbene Anbau und Pflege der Blüte im Freiland

Die richtige Kultivierung, Pflanzung und Pflege einer Blütenpflanze tragen dazu bei, eine größere Anzahl von Blütenständen zu erhalten und die dekorative Periode der Sträucher zu verlängern. Verbenas sind unprätentiöse Blüten, wachsen unter fast allen Bedingungen, aber für eine üppige Blüte müssen einfache Regeln eingehalten werden.

Bodenauswahl und Bepflanzung

Die Zusammensetzung des Bodens ist für das Wachstum und die Blüte einer Pflanzenart nicht entscheidend. Das Wurzelsystem von Sträuchern toleriert jedoch keinen Wasserstau. Daher ist es nicht erforderlich, Eisenkraut in Tiefland-Feuchtgebieten zu züchten. Auf dichten Böden im Pflanzloch lag eine Drainageschicht aus Trümmern oder Ziegeln. Darüber müssen Sie lockeren Boden füllen, der für Luft und Wasser gut durchlässig ist.

Der Abstand zwischen den kompakten Sträuchern beträgt 20 cm. Bei großen Sorten (Buenos Aires, Hybride) erhöht sich der Abstand auf 30-40 cm. Unkraut wird praktisch nicht in Gruppen gepflanzt: Ausgedehnte Stängel hemmen das Unkraut. Solche Unkräuter müssen erst nach dem Pflanzen junger Sämlinge entfernt werden.

Blumen gießen und düngen

Die Pflanze verträgt Trockenheit und hohe Boden- und Lufttemperaturen. Junge Pflanzen müssen jedoch regelmäßig gegossen werden, wenn es nicht regnet. Es ist möglich, die Notwendigkeit zu bestimmen, indem die oberste Schicht des Bodens 1 bis 2 cm tief getrocknet wird.

Verwenden Sie für die Fütterung Mischungen für blühende Pflanzen. Es ist besser, fertige Düngemittel zu kaufen, bei denen die richtigen Anteile an Mikroelementen eingehalten werden. Wenden Sie sie in Übereinstimmung mit den Anweisungen an und geben Sie für die Jahreszeit einige Düngemittel im Abstand von 14-15 Tagen aus.

Eisenkrautblüte: Pflege für die Pflanze zu Hause

Wenn Eisenkraut in einem Behälter gezüchtet wird, wird es vor dem Pflanzen gut entwässert. Nach dem Gießen wird das Wasser aus der Pfanne abgelassen, wenn es nach 30 Minuten nicht vom Boden aufgenommen wird. Sträucher können nach dem Schema für Pflanzen im Freiland gefüttert werden. Für eine gute Blüte benötigt die Eisenkraut mindestens 3-4 Stunden Aufenthalt in der hellen Sonne, und im Winter müssen Sie die Blüte für den Winter in einen kühlen Raum bringen.

Methoden und Geheimnisse der Reproduktion

Sämlinge aus Samen zu Hause zu ziehen ist schwierig. Vor der Aussaat werden die Samen 5-6 Stunden in Wasser getaucht und dann auf ein Tuch oder Papier gelegt. Innerhalb von 6-7 Tagen sollten sie auf einer Temperatur von ca. + 1 ... + 2 ° C gehalten und dann gesät werden, ohne mit Erde einzuschlafen. Um die Feuchtigkeit zu bewahren, säen Sie ein Stück Glas (direkt auf den Boden gestellt). Triebe erscheinen in 7-10 Tagen.

Hybridformen und eine Zitronensorte eignen sich zur Züchtung von Eisenkrautstecklingen. Einjährige Triebe im Herbst werden mit 4-6 Knospen in Stücke geschnitten. Die unteren 2 Knospenebenen der Stecklinge sind in feuchten Sand oder leichten Boden getaucht. Verschließen Sie den Behälter mit Stecklingen mit Glas und halten Sie die Luftfeuchtigkeit im Kinderzimmer konstant, bis Sie wurzeln. Im Frühjahr an einem festen Platz abgeben.

Krankheiten und Schädlinge

Die Hauptverbenenschädlinge kommen häufig in Gärten vor: Blattläuse, saugende und nagende Insekten. Zu Hause befallen Sträucher häufig Spinnmilben. Befreien Sie sich von Hilfsdrogen für die jeweilige Art.

Im feuchten russischen Klima sind Eisenkraut anfällig für Pilzkrankheiten (Mehltau, Fusarium usw.). Sie können mit Fungiziden abwehren.

Mehrjährige Pflanze Eisenkraut. Eine Blume züchten und pflegen

Die Pflanze zeichnet sich durch Kleinwuchs und schöne kriechende Stängel aus. Wenn es in Töpfen angebaut wird, können die Stängel 60 Zentimeter herunterhängen, und wenn Blumenteppiche auf dem Boden vorbereitet werden, wächst die Blume auf 5 Quadratmeter. Unter den zahlreichen ampelartigen Staudensorten ist Folgendes hervorzuheben:

  • Sorte "Snow Queen". Es ist eine sehr schöne und attraktive Pflanze, die ein einzigartiges Farbschema und anmutige Formen hat. Solch eine Pflanze wird in hängenden Töpfen und Töpfen, in denen 5 Regenbogentöne gezeigt werden, spektakulär aussehen. Um die unglaubliche Attraktivität der Sorte zu gewährleisten, können Sie die auf Floristenportalen und -foren verfügbaren Fotos verwenden.
  • Eisenkraut "Imagine". Es gehört zu einer Gruppe von kurzwachsenden Pflanzen, die gut in hängenden Kästen oder in Form von lebenden Teppichen und Kaskaden aussehen. Vertreter von Streu haben relativ große violette Blüten, die Blütenstände mit einem Durchmesser von bis zu 5 Zentimetern bilden. Es hat ein kleines Wachstum und kriechende Stängel,
  • Verbena "Moon River". Es gilt als eine relativ junge Sorte mit 45-Zentimeter-Trieben und einer schönen hängenden Form. Die Blütenstände sind in Lavendeltönen gehalten, wodurch sie besonders elegant und unwiderstehlich wirken.

Andere Sorten gehören zur Gruppe der Buschpflanzen und sind nur für den Anbau im Freiland geeignet. Betrachten Sie sie näher.

Fortpflanzung mit Stecklingen

Das Züchten von Eisenkraut kann auf andere Weise erfolgen. Dabei werden junge Stecklinge einer erwachsenen Pflanze geschnitten. Mit dem Schneiden kann Ende Februar begonnen werden, wobei Sie die Oberseite des Kopfes mit 4-6 gepaarten Blättern abschneiden müssen. Der Schnitt wird sorgfältig mit Holzkohle behandelt, um eine produktivere Wundheilung zu erzielen. Es ist wichtig, die Stecklinge von den unteren Blättern zu entfernen und nur die oberen zu belassen.

Die nächste Stufe besteht darin, die vorbereiteten Stecklinge in den Boden zu legen. Da kann Sand und Sand-Torf-Gemisch zu gleichen Anteilen verwendet werden. Die Stecklinge werden bis zum Unterknoten in den Boden eingetaucht und die Schachtel mit einer Folie bedeckt. Zwei Wochen werden nicht vergehen, wie Das Wurzelsystem beginnt schnell zu wachsen.

Wenn Sie Stauden durch Pfropfen anbauen möchten, seien Sie äußerst vorsichtig und verwenden Sie scharfe Werkzeuge, um Schäden an der Ernte zu minimieren. Achten Sie besonders darauf, den gesunden Teil der Pflanze nicht zu verletzen und ihn nicht zu schädigen. In diesem Fall können Sie das fertige Pflanzgut erfolgreich entfernen und in einen vorbereiteten Behälter umpflanzen. Bei richtiger Pflege werden die Stecklinge schnell Wurzeln schlagen und können im Freiland auf dem Blumenbeet weiter gepflanzt werden

Die Fortpflanzung unter Verwendung der Teilung des Busches wird nur für seltene Sorten durchgeführt, einschließlich medizinischem Eisenkraut mit einer Vielzahl von heilenden Eigenschaften.

Kennzeichnet das Pflanzen von Pflanzen im offenen Boden

Wenn Sie Setzlinge in getrennten Töpfen gepflanzt haben, Sie können im Freiland beginnen zu verpflanzen. Der Erfolg eines solchen Verfahrens wird maximiert, wenn es in Abwesenheit von Frost durchgeführt wird. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Eisenkraut eine niedrige Frostbeständigkeitsschwelle aufweist und jeder Kontakt mit negativen Temperaturen zum Tod der Pflanze führen kann. In Anbetracht dieser Funktion müssen Sie vor dem Pflanzen die Wettervorhersage überprüfen und sicherstellen, dass es in naher Zukunft keinen Frost gibt.

Merkmale der Landung auf offenem Boden sehen wie folgt aus:

  • Experten empfehlen, ab dem späten Frühjahr eine Blüte im Freiland zu pflanzen, weil In dieser Zeit steigt die Lufttemperatur in einem beträchtlichen Teil unseres Landes erheblich an und wird stabil warm.
  • При выборе места для посадки, нужно отдавать предпочтение достаточно освещенным участкам, т.к. любая полутень может плохо сказаться на развития молодых побегов. Wenn die Pflanze in einem schattigen Gebiet wächst, wächst sie in der Höhe und statt luxuriöser Stiele entwickelt sich nur grüne Masse.
  • Wenn Sie mehrere Pflanzen gleichzeitig pflanzen möchten, achten Sie auf den optimalen Abstand zwischen den Löchern. Wenn Sie kompaktes Eisenkraut anbauen, können Sie einen Abstand von 20 Zentimetern zwischen den Büschen lassen. Beim Pflanzen einer handgefertigten Blume von kriechender Form sollte dieser Abstand 25-30 Zentimeter betragen.
  • Es ist wichtig, verantwortungsvoll auf die Notwendigkeit zu reagieren, Brunnen für das Pflanzen vorzubereiten. Der Boden solcher Rillen sollte mit einer guten Drainageschicht ausgekleidet sein. Ein solches Ereignis schützt die Kultur vor den schädlichen Auswirkungen hoher Luftfeuchtigkeit. Für die Entwässerung können Sie gebrochene Steine, Kieselsteine ​​oder Blähton verwenden.
  • Junge keimende Eisenkraut braucht keine intensive Fütterung mit Mineraldüngern. Die Überfülle solcher Substanzen wird das schnelle Wachstum der grünen Masse beeinflussen, aber das Fehlen der erwarteten Blüte.
  • Die beste Bodenzusammensetzung für den Anbau von mehrjährigen Eisenkraut zu Hause ist Sand oder eine Mischung aus Sand und Torf.
  • Bei trockenem Boden muss die Vertiefung zunächst mit zwei Gläsern Wasser angefeuchtet werden. Wenn bei Regenwetter gepflanzt wird, ist das Gießen optional.
  • Der nächste Schritt besteht darin, die Sämlinge in das Loch abzusenken, das Wurzelsystem abzudecken und die Hauptpflegerichtlinien zu befolgen.

Eisenkraut Blume. Häusliche Pflege für die Pflanze

Blumenzüchter lieben und respektieren die Eisenkraut aufgrund ihres wählerischen Verhaltens bei der Pflege zu Hause. Das Pflanzen und die weitere Pflege der Pflanze erfordert keine großen Schwierigkeiten. Wenn Sie die grundlegenden Merkmale des korrekten Blüteninhalts ignorieren, kann dies zwar zu einem Mangel an Blüte führen. Bedenken Sie daher eine Reihe wichtiger Feinheiten, und Sie werden am Ende angenehm überrascht sein.

Verbenapflege beinhaltet:

  • mäßiges Gießen in den ersten Lebenstagen,
  • häufiges gießen während der intensiven blüte. Die Häufigkeit dieses Eingriffs verringert sich mit dem Eintreffen des Herbstes. Bei häufigem Gießen müssen Sie jedoch vorsichtig schlagen und versuchen, die Pflanze nicht mit überschüssiger Flüssigkeit zu überfluten.
  • den Boden nach dem Besprühen oder Gießen lockern,
  • Unkraut jäten aus den frühen Tagen des Lebens. In Zukunft wird die Blume in der Lage sein, Unkräuter und andere bedrohliche Pflanzen selbständig auszutreiben.
  • Entfernung blühender Blütenstände, was zu einer üppigeren Blüte beiträgt,
  • vorbeugende Maßnahmen zum Schutz vor Krankheiten und Schädlingen,

Wenn Sie diesen Empfehlungen folgen, können Sie eine wirklich schöne und üppige Pflanze für Ihren Garten züchten.

So anders Eisenkraut

Herkömmlicherweise können Vertreter der Verbenovs nach mehreren Kriterien eingeteilt werden:

  1. Es gibt einjährige, mehrjährige und halbstrauchige Arten.
  2. Stängel kriechen, stehen aufrecht oder werfen sich nieder. Die Blätter sind auch unterschiedlich.
  3. Sie können jede Farbe der Blütenstände wählen - es gibt ungefähr 10. Es gibt monophone und Blumen mit einem Guckloch.

Alle Arten haben jedoch Gemeinsamkeiten. Verbene - rhizomatische Pflanze. Im Blütenstand sammelten sich ca. 50 kleine Blüten. Die Blüte kann von Anfang Sommer bis November beobachtet werden. In unserem Klima wird Eisenkraut leider nur einjährig angebaut - die meisten Arten vertragen keine frostigen Winter.

Jetzt beschäftigen wir uns mit beliebten Eisenkrautarten und sehen uns das Blumenfoto an.

Verbena mehrjährig gerade

Dies ist die einzige Pflanzenart, die Frost verträgt. Die Blätter sind oval mit Zähnen an den Rändern, 9 x 5 cm. Die Blüten sind lila, der Blütenstand ist 40 cm lang. Blüte kurz.

Verbena Buenos Airesca

Aus dem Namen geht hervor, dass der Geburtsort der Pflanze in warmen Ländern liegt. Dort erreicht Verbena Buenos Aireskaya 120 cm, wächst wie eine Staude. Es hat einen Hauptstiel und Seitentriebe an der Basis des Busches. Die Blätter sind lang, mit Nelken an den Rändern. Blumen hell lila Farbe. Blütenstand in Form von Ährchen, die wiederum schirmförmige Kappen bilden. Die Blüte ist lang und reichlich. Der zweite Name ist Bonar Verbena.

Verbena Hybrid

Ein beliebter Look für Gärtner in unserer Region. Sie hat kriechende, verzweigte oder stehende Stiele von 20 cm bis zu einem halben Meter Länge. Die Blätter sind dreieckig mit farblosen Borsten. Blütenstände in Form von Regenschirmen, duftend. Verbena-Hybrid kann aus zwei Unterarten bestehen:

  • großblumig (bis zu einem halben Meter hoch),
  • kompakt (bis zu 30 cm hoch).

Medizinische Eigenschaften der Pflanze

Eisenkraut hat heilende Eigenschaften und Kontraindikationen. Letztere beinhalten individuelle Unverträglichkeiten. Es gibt viele medizinische Eigenschaften, sie unterscheiden sich in verschiedenen Arten. Erzählen Sie Ihnen von den beiden beliebtesten.

Verbena officinalis hat also eine hervorragende krampflösende Wirkung. Außerdem:

Zitronenverbene hat eine antiseptische Wirkung, wird zur Behandlung von vegetativ-vaskulärer Dystonie eingesetzt, sowie:

  • Beruhigungsmittel
  • fiebersenkend
  • verwendet bei Leberversagen,
  • hilft bei Problemen mit dem Verdauungstrakt,
  • entzündungshemmend.

Pflanze Eisenkraut

Da wir Eisenkraut als einjährige Pflanze gezüchtet haben, wollen wir uns überlegen, wie wir es aus Samen ziehen können. In einigen Fällen ist zur Keimung eine Samenkeimung erforderlich. Dazu benötigen Sie ein feuchtes Tuch, eine dunkle Tasche und einen Kühlschrank. Wir legen die Samen in ein angefeuchtetes Tuch, packen sie in einen Beutel und lassen sie 5 Tage im Kühlschrank.

Das Schichtungsverfahren wird für diejenigen Eisenkrautarten benötigt, die eine sehr dichte Schachtel Samen haben.

Nach der Schichtung können Sie mit der Aussaat beginnen. Verbena-Samen können als Sämlingsmethode und im Freiland gekeimt werden. Übrigens zeigte die erste Methode eine hohe Keimung.

Verbena Samen keimen 3-5 Jahre.

Bei vielen Eisenkrautarten beträgt der Prozentsatz der Samenkeimung bis zu 30%. Es lohnt sich zu überlegen und kein Wunder zu erwarten. Sämlinge werden im März auf Sämlinge ausgesät. Es ist notwendig, Töpfe mit Humus, Sand oder Perlit zuzubereiten, die mit dem Boden vermischt sind. Weitere Samen schlafen ein und sind mit einer dünnen Humusschicht bedeckt. Behälter sollten mit Glas abgedeckt und bei einer Temperatur von 20 Grad gekeimt werden.

Vergessen Sie nicht, die Triebe gelegentlich zu lüften und Kondenswasser aus dem Glas zu entfernen.

Die ersten Triebe erscheinen in 3 Wochen. Sobald sie erschienen sind, sollte der Behälter an einen kühleren Ort gebracht werden. Sämlinge sind pflegeleicht - der Wasserhaushalt muss gewahrt bleiben. Pflanzen werden mit vollständiger Trocknung der Erde besprüht.

Wenn die Sämlinge zwei Blätterpaare erschienen (ungefähr im Mai), müssen Sie einen Pflücker in getrennten Töpfen pflücken. Wenn sich die Pflanzen bereits an einen neuen Ort gewöhnt haben, können Sie mit Mineraldünger düngen.

Bei Ampelsorten sollte die Spitze über einem 5-6 Blatt festgesteckt werden. Dies trägt zu einer besseren Verzweigung der Pflanze bei.

Wenn die Setzlinge bereits gewachsen sind, können Sie sie in offenes Gelände stellen. Am besten geeignete sonnige Stelle mit fruchtbarem Lehm. Auf schlechten Sandböden kann die Eisenkraut im Halbschatten wachsen.

Es ist wichtig, den Abstand zwischen den Blüten einzuhalten, damit sie die normale Entwicklung nicht beeinträchtigen. So landen unterdimensionierte Eisenkraut in einem Abstand von 20 cm und kriechen - 25-30 cm.

Um eine verheerende Stagnation des Wassers zu vermeiden, sollte vor dem Pflanzen jedem Brunnen Drainagematerial zugesetzt werden.

Das Einpflanzen von Eisenkraut und die Pflege auf freiem Feld ist wie folgt. Auf der Straße sollte die Temperatur bereits nachmittags über 0 und nachts nicht unter -3 liegen. Andernfalls stirbt die Pflanze. Stellen Sie sicher, dass der Boden mit den Samen locker ist - nur so können die Triebe durchbrechen.

Es ist notwendig, auf nassen Boden zu säen, nicht darüber streuen. Vergessen Sie auch nicht, rechtzeitig zu gießen, aber den Boden nicht zu überfeuchten.

Wie pflege ich Eisenkraut?

Die Regeln für die Pflanzenpflege sind ganz einfach:

  1. Während des aktiven Wachstums und der Blüte muss regelmäßig gegossen werden. Ab dem Ende des Sommers ist es insgesamt gestoppt.
  2. Bei extremer Hitze ist ein Lösen erforderlich. Es wird erst nach dem Gießen gemacht, um die Wurzeln zu belüften.
  3. Bei der ersten Bepflanzung von Eisenkrautgruppen ist ein Wachstum des Unkrauts erforderlich.
  4. Um das Unkraut nicht zu bekämpfen und den Boden zu lockern, mulchen Sie den Boden. Mulch wird Ihre Arbeit ersetzen.

Was Düngemittel betrifft, werden organische und Mineralien angewendet. Der erste wird nur einmal pro Saison hinzugefügt. Wenn organischer Dünger mehr, wächst Eisenkraut nur den grünen Teil, aber Sie werden nicht auf die Blüte warten. Mineraldünger wird 4 mal aufgetragen.

Wenn Sie verblasste Blumen entfernen, erfreut Sie Eisenkraut mit Schönheit und Aroma bis zum ersten Frost.

Pflanzengefahren

Eisenkraut ist ziemlich stabil und sieht, unter Beachtung der Pflanz- und Pflegeregeln, wie auf dem Foto aus und wird praktisch nicht krank. Die Gefahr entsteht, wenn man im regnerischen Sommer draußen in einem Blumenbeet wächst oder wenn es überläuft. So können Mehltau, Schwarzbein, Fäule und andere ähnliche Krankheiten auftreten. Das heißt, die Pflanze fängt einfach an zu faulen. Solche Krankheiten sind schwer genug zu heilen. Versuchen Sie daher, eine Überfeuchtung des Bodens zu vermeiden, und sorgen Sie für eine gute Drainage.
Von Schädlingen können Milben und Blattläuse befallen werden. Insektizide werden sie retten.

Wir sammeln Samen von Eisenkraut

Wenn die meisten Samenkapseln braun werden, können Sie Samen sammeln. Dazu den Blütenstand abschneiden und auf einem Blatt Papier trocknen lassen. Um Schimmel während des Trocknens zu vermeiden, sollte der Blütenstand regelmäßig gewendet werden. Wenn der Blütenstand trocknet, müssen nur noch die Kisten geöffnet und die Samen in den Beutel gegossen werden.

Es gibt keine Garantie, dass die Samen das Aussehen der Mutterpflanze weitergeben. Was genau von ihnen wachsen wird, ist unmöglich zu erraten.

Günstige Bedingungen für die Pflanze Eisenkraut

Die Pflanzenverbene ist resistent gegen Trockenheit und Kälte, verträgt einen Temperaturabfall bis zu 3 Grad Frost. Beim Pflanzen Orte mit viel Licht bevorzugen. Und dann, vom ersten Sommermonat bis zum Herbst, wird es Sie mit Blüte erfreuen.

Verbena ist anspruchslos für Bodentypen. Die Pflanze reagiert auf Dünger, der vor der Blüte und zweimal während des Prozesses selbst hergestellt werden sollte. Verbena verträgt jedoch keine Top-Dressings mit frischen organischen Substanzen - Kompost oder Mist.

Fortpflanzungsverbene

Es gibt mehrere Arten, die sich durch Stecklinge leicht vermehren lassen. Am häufigsten werden jedoch Samen für diesen Zweck verwendet. Der günstigste Zeitpunkt für die Aussaat ist der Frühlingsbeginn. Um das Entstehen von Sämlingen aus dem Boden zu beschleunigen, werden die Samen manchmal einen Tag lang in einem Wachstumsstimulator eingeweicht. Dann werden sie auf der Oberfläche verstreut, ohne in den Boden einzudringen. Oben kann man ein bisschen Erde bedecken, aber mit der obligatorischen Luftzufuhr.

Verbena Pflanze verträgt keine übermäßige Feuchtigkeit, daher müssen Sie beim Gießen sehr vorsichtig sein. Es ist am besten, die Erde beim Trocknen zu sprühen. Triebe erscheinen nach und nach, nicht zusammen. Einen Monat, nachdem die ersten Sprossen ihren Weg gefunden haben, tauchen die Setzlinge ab. Mitte Mai werden sie in Freiland oder Kisten umgepflanzt. Der Abstand zwischen den Sprossen sollte ca. 20-25 Zentimeter betragen.

Es ist besser, Eisenkraut an einem Ort zu pflanzen, an dem es keinen starken Schatten gibt und an dem sich kein Wasser ansammelt und nicht stagniert. Junge Pflanzen können die Spitze klemmen, um eine üppige Form zu bilden.

Hinweis für Gärtner

Viele Gärtner bevorzugen kompakte und "untergroße" Sorten von Eisenkraut, die an der Basis dicht verzweigt sind. Einige der hellsten Vertreter dieser Sorten sind in mehrere Gruppen zusammengefasst:

Hybrid:

  • Romantik gemischt,
  • Imagination,
  • Tapien,
  • Adonis blau
  • Silber Anne et al.

Speerförmig:

  • Verbena hastate,
  • Gehöft lila
  • buenos ayreskaya.

Wie und wann soll für Setzlinge gepflanzt werden?

Verbena kann sich durch Selbstsaat vermehren, aber auf diese Weise ist es unmöglich, die Sortenzugehörigkeit der Pflanze zu kontrollieren. Es ist besser, Samen in Fachgeschäften zu kaufen oder seien Sie geduldig und sammeln Sie es selbst mit bereits verblassten Blumen, aber in diesem Fall bleibt die Frage der Erhaltung der Sorteneigenschaften offen. Dazu genügt es, die Eisenkrautkörbe vorsichtig zu entfernen, zu trocknen und die Samen herauszuschütteln. Alle Manipulationen sollten sorgfältig durchgeführt werden, damit kein Samen verloren geht, der flach genug ist.

Der Aktionsalgorithmus beim Pflanzen von Samen von Eisenkraut auf Setzlingen ist wie folgt:

  1. Verbena-Samen werden auf ein angefeuchtetes Tuch oder Wattepad gelegt, in eine Plastiktüte oder einen Plastikbehälter gelegt und anschließend 4 bis 5 Tage lang im Kühlschrank im Gemüselager aufbewahrt. Oder die Samen können vor der Aussaat mehrere Stunden in einem Wachstums- und Wurzelbildungsstimulator (z. B. Appin) eingeweicht werden.
  2. Bereiten Sie den Untergrund vor: sollte locker, leicht und atmungsaktiv sein. Zu diesem Zweck können Sie eine Universalerde im Laden kaufen und Sand und Vermiculit hinzufügen. Sie können auch eine eigene Bodenmischung herstellen: Gartenerde, Sand und Torf zu gleichen Anteilen gemischt. Es ist nicht überflüssig, den Boden mit einem Fungizid oder einer thermischen Methode zu behandeln.
  3. Bereiten Sie einen Behälter für die Aussaat von Samen vor. Der Tank muss Abflusslöcher haben.
  4. Der Boden des Behälters wird mit Blähton gefüllt und anschließend Erde vorbereitet.
  5. Der Untergrund muss vor der Aussaat gut mit einem Spray angefeuchtet werden.
  6. Behandelte Samen werden sauber über die oberste Bodenschicht verteilt. Sprenkle sie nicht mit Erde!
  7. Die obere Schicht des Untergrundes wird wieder angefeuchtet.
  8. Die Kapazität wird mit Folie oder Glas geschlossen, um Gewächshausbedingungen zu schaffen.
  9. Tara wird an einen hellen und warmen Ort gebracht (nicht unter + 25 ° C).
  10. Jeden Tag muss das "Gewächshaus" zum Lüften geöffnet werden.
  11. Schutz kann nach der endgültigen Bildung der Sämlinge am 15. - 20. Tag entfernt werden.
  12. Die Oberfläche der Spritzpistole muss systematisch angefeuchtet werden, damit sie nicht austrocknet.
  13. Nachdem 4 bis 5 echte Blütenblätter auf den Sämlingen (8 bis 10 cm) erschienen sind, tauchen die Sämlinge ein: Transplantieren Sie jede Pflanze in einen separaten Topf, während Sie die Wurzel für ihre zukünftige aktive Verzweigung einklemmen und nach oben drücken, damit Seitentriebe entstehen.
  14. Der junge Spross wird im Substrat (Zusammensetzung wie bei der Aussaat) zu den Keimblattblättern vergraben.
  15. Jede Pflanze wird um den Rand des Topfes gewässert und an einem dauerhaften Ort aufbewahrt, bis sie auf freiem Boden gepflanzt wird.
  16. Sämlinge können bereits nach 14 - 15 Tagen mit Düngemitteln mit hohem Stickstoffgehalt gefüttert werden.

Wir bieten an, ein Video zu sehen, wie man Samen von Eisenkraut auf Setzlingen pflanzt:

Sortenauswahl

Für die Bepflanzung im Blumengarten eignen sich Buschsorten aus Eisenkraut:

  1. Verbena-Hybride (Piches and Cream, Adonis Mango, Blue Night).
  2. Zitronenverbene
  3. Kanadisch.
  4. Buenos Airesca usw.

Bei diesen Sorten handelt es sich um aufrechte Büsche, deren Höhe je nach Sorte zwischen 20 cm und 1 m variiert. Mehrfarbige Blumen aus Eisenkraut schmücken die Rabatten, Blumenbeete und Rabatki auf dem grundstück.

Sämlinge von Eisenkraut auf offenem Boden zu pflanzen, sollte sein, wenn die Gefahr des Frühlingsfrosts verschwindet. In der Regel ist dies der Anfang oder die zweite Maihälfte (je nach Breitengrad).

Wie bereite ich den Boden vor?

  1. Für Eisenkraut auf dem Grundstück wird gut beleuchtete, warme Orte passen, vor Zugluft geschützt.
  2. Außerdem sollte sich dieser Ort nicht im Flachland befinden, da in diesem Fall die Gefahr einer dauerhaften Ansammlung von Feuchtigkeit besteht.
  3. Das Land erfordert keine besondere Vorbereitung, es reicht aus, ein wenig Humus und Torf mitzubringen, bevor auf dem Gelände Eisenkraut gepflanzt wird. Wenn die Erde schwer und dicht ist, können Sie sie mit Sand ausheben.

Zu Hause landen

Für den Anbau in Töpfen, Vasen, Behältern sind ampelnye Pflanzensorten ideal:

  1. Vorstellungskraft.
  2. Tiara Red Impr.
  3. Lenai Candy Kay.
  4. Moon River.
  5. Mammut.
  6. Mistm und andere.

Ihr Hauptmerkmal sind kriechende Triebe mit einer Länge von bis zu 60 cm. Fallende Stängel, die mit üppigen Blütenständen in einer Vielzahl von Farben und Schattierungen bedeckt sind, sehen auf Balkonen in hängenden Töpfen oder Töpfen spektakulär aus.

Die beste Zeit für das Einpflanzen von Eisenkraut in einen Topf ist Ende April - Anfang Mai.

Der Boden muss luft- und wasserdurchlässig sein: Gartenerde wird mit Torf oder Vermiculit (Perlit) gemischt. Sie können fertige Erde in einem Fachgeschäft kaufen. Stellen Sie sicher, dass sich im Topf eine Drainageschicht befindet, die aus Blähton, gebrochenen Ziegeln, Flusskieseln usw. bestehen kann.

Im offenen Gelände

  • Bewässerung

Obwohl die Blume Trockenheit verträgt, ist es besser, nicht zu experimentieren. Das optimale Bewässerungsmuster ist abhängig von den Wetterbedingungen alle 2 bis 3 Tage. Beim ersten Mal nach dem Pflanzen kann die Häufigkeit der Bewässerung erhöht werden, bis die Sämlinge vollständig angenommen sind. Lockerung.

Für die volle Entwicklung der Eisenkraut benötigen Luft Zugang zu den Wurzeln. Um dies zu gewährleisten, wird der Boden um die Pflanze systematisch gelockert und Unkraut entfernt. Top Dressing.

Während der gesamten Saison sollte das Top-Dressing dreimal durchgeführt werden: die erste - 2 Wochen nach dem Pflanzen im Freiland, die zweite - während der Knospung, die dritte - zum Zeitpunkt der aktiven Blüte. Das erste Mal wird die Pflanze mit stickstoffhaltigen Düngemitteln gedüngt, das zweite und dritte Mal mit Düngemitteln wie Kalium, Phosphor und Mangan. Sie können die Pflanze und organische Dünger füttern. Zuschneiden.

Um eine dekorative Form des Busches zu erhalten, muss der Busch systematisch beschnitten werden: Getrocknete Blütenstände werden zusammen mit einem Viertel des Triebs entfernt und tragen sie.

Die Pflege einer in einen Topf gepflanzten Eisenkraut unterscheidet sich nicht wesentlich von der Pflege einer Pflanze im Freiland.

  1. Die Bewässerung sollte mäßig, aber regelmäßig sein: empfohlene Häufigkeit - nach 2 Tagen am dritten.
  2. Eisenkraut muss nicht gesprüht werden, aber es ist nicht überflüssig, es zu düngen. Das Anwendungsschema für die Düngung ist identisch mit dem Schema für die Pflege von Eisenkraut, das im Freiland gepflanzt wird.
  3. Sie sollten auch Blütenknospen abschneiden, um eine weitere aktive Blüte zu stimulieren.

Далее вы увидите, как выглядят многолетние цветы:


Разновидности вербены

Селекция вербены насчитывает около 250 видов, каждый из которых имеет свои особенности.

Гибридная вербена – самая востребованная разновидность у цветоводов. Куст компактный, сильноветвистый со стелющимися стеблями, высотой до 50 см. Blüten reich abwechslungsreich gefärbt.

Aufgrund der Sortenunterschiede wird die Hybridverbene herkömmlicherweise in Gruppen eingeteilt:

  1. Großblütig ("Ätna", "Defias", "Julia", "Cardinal").
  2. Kompakt ("Amethyst", "Kristall", "Dazler", "Pink Delight").

Kanadische Eisenkraut - einjährig gewachsen. Die Stängel sind dünn und erreichen eine Höhe von maximal 20 cm. Die Pflanze blüht üppig mit weißen, rosa oder lila Blüten.

Harter Eisenkraut - gekennzeichnet durch kleine lila Blüten in Blütenständen. Die Blätter sind länglich mit zottigen Böden. Stängel tetraedrisch, kriechend. Die Keimung reifer Samen dauert bis zu 5 Jahre.

Buenos Airesca Verbena - großer Vertreter (bis zu 120 cm). Die Stiele sind stark und aufrecht. Seitentriebe gehen von der Basis des Busches ab. Gleichzeitig blüht am Strauch eine Menge kleiner Blüten von Amethystfarbe, die in Kronkorken von Blütenständen gesammelt werden.

Ampelnaya Eisenkraut - Schnell wachsende Jahresübersicht. Wird für den Anbau in hängenden Töpfen verwendet. Triebe werden bis zu 60 cm groß und hängen effektiv herunter. Blütenstände kompakt mit kleinen Blüten in verschiedenen Farben.
Diese Fotos zeigen die Schönheit und Vielfalt der Eisenkrautarten.

Separat können Sie auswählen Heil- und Zitronenverbene. Hierbei handelt es sich um mehrjährige Sträucher, deren Blüten medizinische Eigenschaften haben und zur Stabilisierung des Drucks bei Darmerkrankungen wie bei krampflösenden Mitteln verwendet werden. Eisenkrautöl dient als Antiseptikum.

Sämlinge der Eisenkraut anbauen und pflanzen

Verbena wird in offenen Setzlingen gepflanzt. Die Samen sind sehr klein und werden Ende Februar - Anfang März oberflächlich ausgesät. Die Samen sind gleichmäßig über die Bodenoberfläche verteilt. Gepflanzte Pflanzgefäße bedecken Bänke oder Folien und bilden so ein Mini-Gewächshaus. Die Triebe erscheinen nach zwei Wochen, wonach der Unterstand entfernt wird und die Behälter auf das leichteste Fensterbrett gestellt werden.

Es ist wichtig! Um Schäden an Trieben mit einem schwarzen Bein zu vermeiden, werden junge Triebe nur aus einer Sprühflasche gesprüht.

Die ersten echten Blätter erscheinen nach etwa drei Wochen. Während dieser Zeit stechen die Sämlinge in Kisten in einem Abstand von 2-3 cm zueinander an. Zwei Wochen nach der Ernte werden die Sämlinge mit komplexem Mineraldünger gefüttert.
Wenn die Sämlinge eine Höhe von 8-10 cm erreichen, werden sie in getrennte Tassen verpflanzt, und für eine stärkere Verzweigung werden die Spitzen zusammengedrückt.

Im Freiland werden Ende Mai Setzlinge gepflanzt. Im Juni sind Anlandungen möglich (zu diesem Zeitpunkt haben die Sämlinge in der Regel bereits blühende Blütenstände). Land zum Anpflanzen von Eisenkraut sonnig, mäßig gedüngt. Der Abstand zwischen den Pflanzen sollte mindestens 25 cm betragen.

Reproduktion von Eisenkrautschnitten

Seltene Samen, die keine Eisenkraut-Sorten enthalten, können durch Stecklinge vermehrt werden. Bei dieser Fortpflanzungsmethode bleiben alle Eigenschaften des Mutterstrauchs erhalten. Die Vorbereitung des Pflanzgutes beginnt im Herbst. Dazu wird der Mutterstrauch mit einer großen Landscholle ausgegraben und für den Winter in einen kühlen Raum (zum Beispiel im Keller) gestellt.

Im zeitigen Frühjahr werden die Triebspitzen mit 4-6 Blattpaaren für Stecklinge geschnitten. Der untere Einschnitt wird in einem Abstand von 1 cm von der extremen Niere gemacht. Alle Blätter mit Ausnahme der oberen beiden werden entfernt.

Die Stecklinge werden in Behältern mit Sand oder Sand-Torf-Mischung gekeimt. Pflanztiefe bis zur ersten Niere (dh 1 cm). Der Untergrund in Behältern sollte immer nass bleiben. Für diese Kapazität mit Stecklingen abgedeckt.
Innerhalb von drei Wochen beginnt sich das Wurzelsystem der Stecklinge zu entwickeln, woraufhin neue Triebe wachsen. Gepflanzte bewurzelte Stecklinge im Freiland brauchen die gleiche Zeit wie die Sämlinge.

Verbena Care

Das Pflanzen und Pflegen von Eisenkraut ist sehr einfach und erfordert keine besonderen Fähigkeiten. Eisenkrautsträucher reagieren auf intensives Licht und werden von direkter Sonneneinstrahlung gut vertragen. Bewässerung erfordert gemäßigt aber regelmäßig. Im Frühjahr, wenn die Setzlinge noch nicht kräftig genug und nicht kräftiger geworden sind, wird häufiger und häufiger gegossen. Allmählich wird die Bewässerung reduziert, und im Herbst hören sie ganz auf.

Während der Saison wird die Eisenkraut mehrmals mit Mineraldünger gefüttert. Dünger liefert nicht das gewünschte Ergebnis, sondern trägt nur zum üppigen Wachstum der grünen Masse ohne Blüten bei. Überschüssiger Dünger im Boden führt zu schlechter Blüte.

Eine Bodenlockerung ist nur im Anfangsstadium des Eisenkrautwachstums erforderlich. Später, wenn die Kultur wächst, wird das Bedürfnis nach Unkraut verschwinden. Um die Feuchtigkeit in Bereichen zu bewahren, anstatt zu jäten, können Sie Mulchen anwenden. Um verfaulte Blätter zu verwenden.

Tipp Für einen spektakulären Blick auf ein Blumenbeet mit Eisenkraut können Sie dekorative Mulchmaterialien verwenden.

Für eine reichliche und lange Blüte während des Sommers sollten verblasste Knospen geschnitten werden.

Verbena ist praktisch nicht von Krankheiten und Schädlingen betroffen. Invasionen seltener Blattläuse werden durch Insektizide unterdrückt.

Verwendung in der Landschaftsgestaltung

In der Landschaftsgestaltung werden zu kleine Eisenkrautarten als grüne Grenze verwendet. In Kombination mit Budley oder Camellia zieren Zierleisten die Wege und werden zum einprägsamen Element bei der Zonierung des Gartens.

Eine lange Blüte und eine Vielfalt von Eisenkrautfarben schmücken Werke und Blumenbeete. In Blumenbeeten wird der größte Blüteeffekt von Eisenkraut mit seinen massiven Bepflanzungen erzielt. Sie können die Bepflanzung mit Ringelblumen, Ekhinotseyami, Ziergetreide, Astern verdünnen.

Ampel-Eisenkraut-Sorten schmücken Balkone, Terrassen und Pavillons. In hängenden Töpfen wächst die Eisenkraut schnell und bildet eine riesige blühende Kugel.

Für Experimente in gemeinsamen Pflanzungen kann Eisenkraut durch ein Foto der kompetenten Landschaftsgestaltung oder Ihrer eigenen Vorstellungskraft aufgefordert werden.

Sie können Eisenkraut sowohl an den Standorten erfahrener Gärtner als auch bei Anfängern treffen. Dank der reichlichen Blüte von Eisenkraut in Kombination mit minimaler Sorgfalt können Sie auch Anfängern im Garten eine echte Extravaganz bieten.

Überwinternde Verbene

Die meisten Arten in unserem Klima wachsen einjährig, da bei Temperaturen unter -3 Grad die Pflanze stirbt. In diesem Fall werden Pflanzenreste im Spätherbst entfernt und der Boden ausgegraben.

In einigen Regionen können Sie versuchen, Eisenkraut viele Jahre zu machen. Dazu ist es notwendig, das Wurzelsystem im Herbst mit Sägemehl zu erwärmen.

Es gibt nur eine Art, die überwintern kann - die Eisenkraut ist eine mehrjährige Gerade. Dies ist eine eher seltene Pflanze in Kultur, die für den Winter vorbereitet werden muss. Um die Wurzeln bis zum Frühjahr gesund zu halten, müssen Sie die Stängel auf Bodenniveau schneiden und die Strauchbasis mit Fichtenzweigen verschließen.

Wenn Sie Ihren Garten mit einer Eisenkraut dekoriert haben, werden Sie es nicht bereuen. Diese schöne und nützliche Pflanze ist nicht wunderlich, schön und duftend.

Wo man Eisenkraut pflanzt

Spezialisten für Landschaftsgestaltung schätzen Eisenkraut vor allem wegen seiner Vielfarbigkeit und Schlichtheit, weshalb es häufig in Steingartenkompositionen verwendet wird. Unwiderstehliche Pflanzenoptiken an den Rändern entlang der Gleise sowie im mittleren Teil der Blumenbeete und Blumenbeete. Oft sind einige Eisenkrautarten auf Balkonen und Terrassen zu sehen.

Wachstumsbedingungen und Pflege

Eisenkraut ist lichtbedürftig, thermophil und dürreresistent. Ein Ort zum Wachsen muss sonnig sein. Sie bevorzugt lehmige, nicht feuchte humushaltige Böden. Frischdünger verträgt keine Eisenkraut und entwickelt mit einem Überschuss an Stickstoff eine große vegetative Masse zum Nachteil der Blüte, die ein- oder zweimal im Monat mit einem komplexen Dünger gefüttert wird. Ein Überschuss an Stickstoff, insbesondere in Kombination mit Staunässe, führt jedoch zu Mehltau und sogar zum Absterben von Pflanzen. Eisenkraut verträgt eine kurze Dürre, aber die anhaltende Hitze schwächt wie Schattierungen die Blüte. Erwachsene Pflanzen vertragen Fröste.

Verbena Sämling Weg wachsen. Die Aussaat erfolgt im Februar. Von der Aussaat bis zur Blüte dauert es 3-3,5 Monate. Sämlinge werden in der zweiten Maihälfte in den Boden gepflanzt. Bei längerer Kälte hört das Wachstum von Eisenkraut leider auf. Um die Bestockung der Pflanze anzuregen, müssen Sie die Oberseite kneifen. Bei einer Trockenheit muss die Eisenkraut bis in die Tiefe der Wurzeln gründlich bewässert werden, da die Pflanze aufgrund von Wassermangel nicht mehr blüht und schnell Samen bildet.
Es bleibt noch genauer zu sagen wie man hybride Eisenkraut sät. Eine frühzeitige Aussaat (Januar-Februar) ist unerwünscht: Die Sämlinge haben zu diesem Zeitpunkt nicht genügend Licht und werden zu einer leichten Beute für den schwarzen Stiel. Von der Keimung bis zur Blüte dauert es 50-70 Tage, und bei der Aussaat im März besteht die Möglichkeit, Ende Mai - Anfang Juni bereits blühende Pflanzen im Freiland zu pflanzen.

Ich züchte Eisenkraut nur durch Setzlinge, die nicht schwieriger zu züchten sind als die geliebte Aster von allen. Aussaat Anfang März in armen, lockeren, feuchten und atmungsaktiven Böden. Ich nehme den Sand für die Grundbodenmischung, mische ihn mit Torf (2: 1), gieße ihn, ebne ihn ein und dicke ihn ein wenig ein. Dann werden die Samen gleichmäßig auf die Bodenoberfläche gelegt, leicht nach unten gedrückt und ohne einzuschlafen, bedecke ich den Behälter mit Glas oder lege ihn in eine Plastiktüte.
Triebe von Eisenkraut erscheinen in 10-12 Tagen. Sobald die ersten Sprossen auftauchen, ziehe ich die Folie ab und stelle den Behälter auf das leichteste Fensterbrett. Die Triebe sind sehr sanft, sie müssen regelmäßig aus dem Spray gewässert werden. Damit die Pflanzen jedoch nicht unter dem schwarzen Bein leiden, ist es unmöglich, den Boden erneut zu befeuchten.

Nach 3-4 Wochen erscheinen echte Blätter, und ich schiebe die Sämlinge in einem Abstand von 2,5-3 cm voneinander hinunter. Die Zusammensetzung der Bodenmischung sollte jetzt reicher sein: Ich gebe dazu Gras- oder Humusboden und ein wenig Holzasche.

Wenn sich die Pflanzen zu drängen beginnen, setzen Sie die Setzlinge in separate Tassen.
Sie wissen, dass Sie 8-10 Teile benötigen, um einen dichten blühenden Teppich von 1 m² zu erhalten. m, durch die das Unkraut nicht zu durchbrechen. Achten Sie darauf, das dritte bis vierte Blatt einzuklemmen, um eine starke Bestockung zu verursachen.
Verbena-Setzlinge werden Ende Mai in einem Abstand von 20-30 cm im Freiland gepflanzt. Für die beste Überlebensrate - abends und sofort viel Wasser einschenken.

Wenn die kriechenden Triebe der Eisenkraut mit Stollen und Knollen zu Boden gedrückt werden, werden sie schnell Wurzeln schlagen und sich vermehren.

Der in das mit Wasser gefüllte Landungsloch gepflanzte Sämling gewöhnt sich gut. Schießt schnell zu und keine Unkräuter brechen nicht durch.

Interessant über Eisenkraut

Keltische Priester tranken aus Eisenkraut ein Getränk der Liebe, das sie vor bösen Geistern und versöhnten Feinden schützte.

Galt als Gras, astrologisch der Venus untergeordnet.

Wie das Gras der Liebe hilft Eisenkraut gegen Ärger, löscht Emotionen, führt zu heiterer Stimmung.

Die Anlage wurde verwendet, um das Haus zu reinigen.

Es wurde geglaubt, dass Eisenkraut in der Lage ist, jeden Wunsch zu erfüllen, für den Sie es gerade reiben müssen.

Sehen Sie sich das Video an: Verbena bonariensis - das patagonische Eisenkraut (August 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send