Gemüse

Süßkartoffeln - wohltuende Eigenschaften und Schaden von Süßkartoffeln

Pin
Send
Share
Send
Send


Süßkartoffeln oder Süßkartoffeln ((Ipomoéa batátas) - eine alte Gemüsekultur aus der Familie Vilyukovka, deren Geschichte auf 10.000 Jahre geschätzt wird. Dieses Gemüse ist seit Jahrhunderten beliebt. Seine Heimat ist Mittelamerika (moderne Gebiete von Peru und Kolumbien).

Foto: Depositphotos.com. Urheber: HandmadePicture.

Süß, mit einem appetitlichen Aroma und sehr gesundem Yam verdient die sorgfältigste Überlegung. Verschiedene Sorten unterscheiden sich in Geschmack, Textur, Farbe und Form. Besonders verbreitet sind Knollen einer Süßkartoffel mit leuchtend orangefarbenem Fruchtfleisch.

Nährwert

Es ist eine ausgezeichnete Quelle für Kalzium, Kalium, Beta-Carotin und Folsäure.

Süßkartoffeln haben einen niedrigen Kaloriengehalt und eine hohe Ascorbinsäurekonzentration: Bis zu 65% der täglichen Vitamin C-Zufuhr pro Portion.

Ernährungswissenschaftler betrachten Süßkartoffeln als die vielleicht beste pflanzliche Quelle für Beta-Carotin (das im Körper zu Vitamin A wird).

Vitamin A und C sind starke Antioxidantien, die Zellschäden und viele gefährliche Krankheiten verhindern.

Was ist sinnvoll

  1. Für junge strahlende Haut. Beta-Carotin hat Anti-Aging-Eigenschaften. Er bekämpft faltenschuldige freie Radikale. Darüber hinaus hilft die Süßkartoffel bei der Produktion von Kollagen, das für die Elastizität der Haut verantwortlich ist.
  2. Für Diabetiker. Süßkartoffel ist ein Produkt mit niedrigem glykämischen Index. Dies bedeutet, dass es nicht zu einem Anstieg des Blutzuckerspiegels kommt, der für Diabetiker gefährlich ist. Yam Carotinoide erhöhen die Insulinsensitivität.
  3. Reinigt das Blut von Cholesterin. Der Verzehr von Gemüse mit einem hohen Anteil an Ballaststoffen begünstigt die Senkung des Cholesterinspiegels. Süßkartoffeln sind eine gute Quelle für Vitamin B6, das die Menge an Homocystein im Blut reduziert. Denn Homocystein ist für die Entstehung degenerativer Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems verantwortlich. Wurzelfrüchte reduzieren effektiv den Druck, regulieren den Wasserhaushalt, machen die Arterienwände flexibel und verbessern die Durchblutung.
  4. Entzündungshemmende Eigenschaften. Studien zeigen, dass Yam Entzündungen des Gehirns und des Nervengewebes reduziert. Dies ist auf entzündungshemmende Substanzen wie Mangan, Beta-Carotin, Vitamin C und Vitamin B6 zurückzuführen.
  5. Beeinflusst die Blutgerinnung. "Kartoffel" -Phytonährstoffe haben einen starken Einfluss auf Fibrinogen, ein Schlüsselglykoprotein, das am Blutgerinnungsprozess beteiligt ist. Dies ist eine wichtige Eigenschaft von Yamswurzel für die schnelle Wundheilung und die Vorbeugung von übermäßigem Blutverlust bei Verletzungen.
  6. Anstelle von Antidepressiva. Stress trägt zum Kaliumverlust bei. Süßkartoffeln sind eine gute Quelle für Kalium und ein natürliches Antidepressivum. Wenn Sie sich müde, ängstlich und gereizt fühlen, essen Sie etwas Süßkartoffelpüree. Lindert auch Muskelkrämpfe, die durch Kaliummangel verursacht werden.
  7. Vorbeugung von rheumatoider Arthritis. Aufgrund des hohen Gehalts an Beta-Cryptoxanthin kann und sollte Süßkartoffel in der therapeutischen und prophylaktischen Ernährung bei chronisch entzündlichen Erkrankungen wie Arthritis eingesetzt werden.
  8. Behandlung von Magengeschwüren. Süßkartoffeln enthalten eine Vielzahl von Nährstoffen, die bei der Behandlung von Verdauungskrankheiten hilfreich sind: Kalzium, B-Vitamine, Vitamin C, Beta-Carotin und Kalium. Sie lindern Entzündungen und Schmerzen während eines Geschwürs oder einer Gastritis. Das Produkt ist reich an Ballaststoffen, absorbiert überschüssige Säure und beugt Verstopfung vor.
  9. Zum Wohle der Raucher. Zigarettenrauch führt zu einem Vitamin-A-Mangel im Körper, der die Hauptursache für ein Emphysem ist. Regelmäßiger Verzehr von Yamswurzeln kann Raucher und Mitbewohner vor dieser gefährlichen Krankheit schützen.
  10. Für Bodybuilder. Menschen, die ernsthaft Muskelmasse aufbauen, nehmen häufig Süßkartoffeln in ihre Ernährung auf. Das Produkt besteht aus komplexen Kohlenhydraten, die die Muskeln speisen. Um die Leistung zu verbessern, wird empfohlen, 90 Minuten vor dem Training Süßkartoffeln zu essen. Laut dem International Journal of Sports Nutrition aus dem Jahr 2006 lindert dieses wunderbare Wurzelgemüse die Schmerzen und Muskelkrämpfe von Bodybuildern.

Kulinarischer Bezug

Kartoffelpüree aus gekochten Süßkartoffeln mit Olivenöl kann in nur 8 Minuten gekocht werden. Beta-Carotin-reiche Beilage wird sowohl für Erwachsene als auch für Kinder nützlich sein.

Ungeschälte Süßkartoffeln werden bis zum Erweichen bei 400 Grad in Folie gebacken, oder dünne Scheiben werden in einem flachen Topf mit 1 EL gebraten. l Olivenöl.

Die Zusammensetzung von Süßkartoffeln

Es gibt viele Arten von Süßkartoffeln. Sie unterscheiden sich in der Farbe der Schale und des Fruchtfleisches, in der Form und in der chemischen Zusammensetzung. Jede Knolle hat jedoch:

  • Ballaststoffe (Ballaststoffe),
  • organische Säuren
  • Stärke,
  • asche
  • Monosaccharide (Glucose),
  • Disaccharide
  • Antioxidantien - Beta-Carotin, Anthocyane, Quercetin (Vitamin P),
  • Spurenelemente (Eisen, Magnesium, Selen, Zink, Kalzium, Honig, Kalium, Kupfer, Mangan, Phosphor).

Der Gehalt an Vitaminen Süßkartoffel um ein Vielfaches höher als bei gewöhnlichen Kartoffeln. 100 Gramm Zellstoff enthalten:

  • 0, 3 ml Beta-Carotin,
  • 0,15 ml Thiamin (B1),
  • 0,05 ml Riboflavin (B2)
  • 23 ml Ascorbinsäure (C)
  • 0,6 ml Nikotinsäure (PP).

Darüber hinaus umfasst das „Vitamin-Kit“ die Vitamine A (Retinol), B4 (Cholin), B5 (Pantothensäure), B6 ​​(Pyridoxin), B9 (Folsäure), E, ​​K.

Süßkartoffeln gehören trotz des relativ hohen Zuckergehalts zu den kalorienarmen Lebensmitteln. Der Nährwert von 100 Gramm Fruchtfleisch beträgt 59-61 kcal. 100 g Süßkartoffeln enthalten 2 g Proteine, 14,6 g Kohlenhydrate, 0,01 g Fette..

Nützliche Eigenschaften für den Körper

Eine hohe Sättigung mit gesunden Substanzen macht Süßkartoffeln nicht nur zu einem schmackhaften Produkt, sondern ermöglicht auch den Einsatz in der therapeutischen, diätetischen und sportlichen Ernährung:

  1. Vitamin A hilft Menschen, die aktiv Sport treiben oder schwere körperliche Arbeit verrichten, sich zu erholen. Sporternährung mit Süßkartoffeln trägt zum raschen Aufbau von Muskelmasse bei.
  2. Aufgrund des hohen Gehalts an Retinol wird empfohlen, die Yamswurzel von einem starken Raucher zu sich zu nehmen, um Lungenemphysem vorzubeugen, das durch einen Mangel an Vitamin A im Körper verursacht wird.
  3. Retinol und Vitamin E erhöhen die Elastizität der Haut und verhindern das frühe Auftreten von Falten, was zur Bildung von Halogen beiträgt. Ein hoher Gehalt an Ballaststoffen ermöglicht ein schnelles Erreichen eines Sättigungszustands und fördert die Fettaufnahme, was zur Gewichtsreduktion sehr nützlich ist.
  4. Beta-Carotin verbessert das Sehvermögen.
  5. Aufgrund des niedrigen glykämischen Index und des hohen Carotinoidgehalts, der die Insulinanfälligkeit erhöht, sind Süßkartoffelgerichte in der Ernährung von Diabetikern enthalten.
  6. Es wird empfohlen, in die Speisekarte Gerichte von Süßkartoffeln und Menschen mit Gastritis, Zwölffingerdarmgeschwür, Magen einzuführen. Gemüse hilft, die Magenschleimhaut zu stärken, verbessert den Zustand der Verstopfung.
  7. Einige in Süßkartoffeln enthaltene Elemente (insbesondere Vitamin B6) stärken die Wände der Blutgefäße, verhindern die Bildung von Cholesterin-Plaques, regulieren den Druck und den Wasserhaushalt, was es bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen äußerst nützlich macht.
  8. Antioxidantien und Vitamin C tragen zur Prävention von Krebs bei.
  9. Kalium hilft bei der Bewältigung der Auswirkungen von Stresssituationen, chronischer Schlaflosigkeit und Müdigkeit, Neurosen und Depressionen und lindert Muskelkrämpfe, die durch seinen Mangel verursacht werden. Cholin verbessert das Gedächtnis.
  10. Die Süßkartoffel wirkt entzündungshemmend und lindert den Zustand bei Entzündungen des Gehirns und des Nervengewebes. Es erhöht die Blutgerinnung, verhindert großen Blutverlust bei Verletzungen, Bauchoperationen und beschleunigt die Wundheilung.

Obwohl eine Süßkartoffel viele nützliche Eigenschaften hat, kann sie, wenn sie nicht den Regeln einer gesunden Ernährung entspricht, dem menschlichen Körper ernsthaften Schaden zufügen:

  • Eine große Anzahl von Säuren in der Süßkartoffel kann den Zustand während der akuten Form von Zwölffingerdarmgeschwür und Magen, Colitis ulcerosa, Gastritis, Divertikulose verschlechtern.
  • In Yam enthaltene Oxalat-Substanzen tragen zur Bildung von Sand und Nierensteinen, der Gallenblase bei.
  • Bei Menschen mit Niereninsuffizienz ist eine „Überdosierung“ von Yam gefährlich und kann einen Überfluss an Kalium im Blut hervorrufen.
  • Zu viel Süßkartoffel in der Nahrung kann zur Entwicklung von Vitamin-A-Hypervitaminose führen und Lebererkrankungen hervorrufen.
  • Batata ist ein exotisches Produkt, und der Körper kann darauf mit einer allergischen Reaktion reagieren, die sich in Hautausschlägen, Juckreiz und Atembeschwerden äußert. Besonders vorsichtig sollte es sein, Süßkartoffelgerichte für Menschen zu probieren, die allergisch gegen Pflanzen der Familie Dioscoreania sind.
  • Die Sättigung der Wirkstoffe macht die Süßkartoffel für schwangere und stillende Frauen zu einem eher gefährlichen Produkt. Vermutlich kann der Verzehr von Süßkartoffeln zu Fehlgeburten führen, die beim Säugling angeborene Anomalien und Auffälligkeiten hervorrufen.

Bisher wurden keine Informationen zur Wechselwirkung von Yam mit Arzneimitteln veröffentlicht. Obwohl es klar ist, dass Menschen, die Hormonersatz-, entzündungshemmende und cholesterinhemmende Medikamente einnehmen, vorsichtig sein müssen, müssen Betablocker.

Wie wählt man beim Kauf?

Es gibt viele Sorten und Sorten von Süßkartoffeln, die besonders beim Kauf berücksichtigt werden sollten. Batat ist in drei Hauptgruppen unterteilt:

  1. achternweißes oder gelbliches Fruchtfleisch mit dünner Haut, die Gerichte sind trocken, schmackhaft und schmecken wie gewöhnliche Kartoffeln,
  2. Gemüse - dunkle Süßkartoffelsorten mit dicker Schale und kräftigem orangefarbenem, rosa und gelbem Fruchtfleisch, die zum Braten, Kochen und Schmoren geeignet sind und nur selten in gebratener Form verwendet werden,
  3. Nachtisch - violette, violette, rote Sorten mit einem abwechslungsreichen Geschmack von gelbem oder orangefarbenem Fruchtfleisch (Melone, Banane, Kürbis, Kastanie, Walnuss, Melone, Karotte, Ananas).

Bei der Wahl einer Süßkartoffel sollte auf den Zustand der Haut geachtet werden. Es sollte dicht, glatt und ohne Kratzer, Falten und Flecken sein. Für den Einsatz beim Kochen ist es besser, nicht sehr große Hartwurzelfrüchte ohne Beschädigung zu wählen.

Wie kochen und essen?

Universelle Süßkartoffelwurzel - wird gekocht, gebacken, gebraten, roh verzehrt. In Asien sind die beliebten Salatsorten mit essbaren Blättern. Aus den getrockneten Samen wird ein Kaffeeersatz hergestellt, aus den Blättern ein Teeersatz. Koreaner schaffen es sogar, die Süßkartoffelwurzeln in Gemüsenudeln zu schneiden.

In China ist traditionell eine warme Suppe mit Süßkartoffeln im Wintermenü enthalten. Amerikaner backen Süßkartoffeln auf dem Grill, geben sie frittiert zu den Salaten. Aus den Dessertsorten Marmelade und Marmelade werden verschiedene Desserts zubereitet. Getrocknete Wurzeln werden zu Mehl gemahlen, das zum Backen verwendet wird.

Die einfachste Art, Yam roh zu essen, dafür wird es einfach unter fließendem Wasser gut gewaschen. Es ist möglich und nicht von der Haut abzukratzen - es enthält viele nützliche Spurenelemente.

Sie können Salat aus Süßkartoffelblättern machen. Die Blätter werden vorgeweicht, so dass Bitterkeit entsteht, dann werden sie gekocht oder roh geschnitten. Die Blätter der Süßkartoffel lassen sich gut mit Tomaten, Zwiebeln, Ingwer, Mango, Ananas, Spinat und anderem Gemüse und Obst kombinieren. Als Dressing werden üblicherweise Zucker-Essig-Mischungen, Dijonsenf, Olivenöl, Balsamico und Weinessig verwendet.

Gekochte Wurzeln eignen sich auch für Salate. Futter- und Gemüsesorten ersetzen gewöhnliche Kartoffeln in jedem traditionellen Rezept und verleihen einem bekannten Gericht einen ungewöhnlichen Geschmack.

Yam kochen ist einfach:

  1. Schälen Sie die Haut, schneiden Sie die großen Wurzeln in Stücke, kleine kochen ganz.
  2. Legen Sie die Wurzeln in den Topf, gießen Sie kaltes Wasser, damit es sie vollständig bedeckt, Salz.
  3. Bei mittlerer Hitze 20-30 Minuten unter geschlossenem Deckel weich kochen.

Gekochte Süßkartoffeln werden püriert und mit Milch verdünnt und Hinzufügen einer Vielzahl von Zutaten - Bananen, Beeren, Kürbis, Gewürze (Zimt, Curry), Nüsse, Rosinen, Honig, Gemüse oder Butter.

Die Technologie des Süßkartoffelkochens ist fast die gleiche wie beim Kochen von Gerichten aus Kartoffeln und Kürbissen, nur Zusatzstoffe aus Salz und Zucker werden bedeutend weniger benötigt.

Jedes Jahr werden exotische Süßkartoffeln in Russland immer beliebter. Es wurde nicht nur von Gärtnern als Neugierde, sondern auch von Landwirten für Lieferungen an Einzelhandelsketten erfolgreich angebaut. Ein vielseitiges Gemüse in seiner Zubereitung, das mit nützlichen Substanzen gesättigt ist, kann, wenn es sinnvoll verwendet wird, das Menü abwechslungsreicher gestalten, bei der Behandlung von Krankheiten helfen und einen gesunden Lebensstil aufrechterhalten.

Botanische Beschreibung

  • Batat
  • Lateinischer name: Ipomoea batatas,
  • Rennen: Ipomoea (Ipomoea),
  • Familie: Convolvulaceae (Convolvulaceae) $
  • andere namen: Süßkartoffel

Batat- mehrjährige (einjährig in Kultur befindliche) Gemüsepflanze der Gattung Ipomoea und Familie convolvulaceae. Äußerlich handelt es sich um eine grasbewachsene Rebe.

Stängel - kriechend, in Knoten verwurzelt, fünf Meter lang und peitschenartig. Die Höhe des Busches reicht von 15 bis 18 cm.

Blätter haben eine herzförmige oder handlappige Form und lange Blattstiele.

Blumenin den achsen der blätter montiert und durch eine große trichterförmige krone von blass lila, rosa oder weißer farbe gekennzeichnet. Viele Sorten blühen abwesend.

Die FruchtDargestellt durch eine Schachtel mit vier Samen von schwarzer oder brauner Farbe, deren Durchmesser 3,5–4,5 mm beträgt.

Knollen entsteht durch Verdickung der Seitenwurzeln. Essbares Fruchtfleisch in verschiedenen Sorten hat einen charakteristischen Farbton und kann eine weiße, cremefarbene, gelbe, rosa, orange, rote oder violette Farbe haben. Die Farbe der Schale bei verschiedenen Vertretern ist ebenfalls spezifisch und am verschiedensten.

Ebenso kann die Form der Knollen je nach Sorte unterschiedlich sein - länglich, rund, gerippt, Spindel. Gemüse zeichnet sich durch eine glatte Oberfläche ohne Augen und relativ große Abmessungen aus (das Gewicht eines Exemplars beträgt 200 g - 3 kg, es gibt auch massivere Knollen).

Vertreter der meisten Sorten haben einen süßlichen Geschmack. Dies ist auf das Vorhandensein von Bestandteilen wie Saccharose, Glucose und Fructose in diesem Produkt zurückzuführen. Es gibt jedoch Sorten mit frischen Knollen.

Süße Sorten schmecken nach Melone, Banane oder Kürbis. Ungesüßte Sorten erhalten durch das Kochen den zarten, süßlichen Geschmack von erfrorenen Kartoffeln. Anscheinend war dies der Grund, dem Gemüse einen zweiten Namen zu geben.

Vielfältige Knollen und in ihrer Textur. Sie können weich oder hart, saftig oder trocken sein. Auf einem Schnitt einer Knolle oder eines Stiels wird in der Regel milchiger Saft zugeteilt.

Batat - thermophile Kultur, die zumindest in tropischen und subtropischen Breiten verbreitet ist - in warmen Gegenden mit gemäßigtem Klima. In besonderer Weise wird die Pflanze in Ländern wie China, Indien, Indonesien angebaut. Heimat gleich SüßkartoffelLaut Wissenschaftlern sind Kolumbien und Peru.

Hauptzusammensetzung

Batat gilt als eines der nützlichsten Gemüse. Die Pflanze wird hauptsächlich zur Herstellung süßer Stärkeknollen angebaut. Der Zuckergehalt im Gemüse beträgt 6%, die Stärke bis zu 30%.

Darüber hinaus enthält das Produkt Proteine, Kohlenhydrate, organische Säuren, Ballaststoffe, Wasser, Asche. Knollen Süßkartoffeln Enthalten einige Vitamine, Mineralien, Aminosäuren und andere nützliche Substanzen, die für das Leben notwendig sind. Weitere Informationen zur Zusammensetzung in der Tabelle:

Tisch Chemische Zusammensetzung von Yamswurzel

Abhängig von der Sorte und den Wachstumsbedingungen können verschiedene Vertreter der Art bestimmte Merkmale in der chemischen Zusammensetzung aufweisen.

Für gelbe und orangefarbene Sorten, die sich durch einen hohen Gehalt an Beta-Carotin auszeichnen, was einen Vergleich mit Karotten ermöglicht. Purpursorten bestehen aus sogenannten Anthocyanen - Substanzen mit antioxidativen Eigenschaften.

Es ist zu beachten, dass in Knollen Süßkartoffeln enthält viel mehr Kohlenhydrate, Eisen, Kalium und Kalzium als gewöhnliche Kartoffeln. Außerdem hat ein tropisches Gemüse ein zarteres Fruchtfleisch und wird vom Körper leichter aufgenommen.

Nützliche Eigenschaften

Batat Es ist eines dieser pflanzlichen Produkte, das bei regelmäßiger Anwendung eine ausgeprägte gesundheitliche und heilende Wirkung auf den menschlichen Körper hat, so dass folgende positive Effekte beobachtet werden:

  1. Verbesserung der Arbeit des Herzens und der Blutgefäße. Dies ist auf das Vorhandensein der Vitamine C und B6 in der Pflanze zurückzuführen, die dazu beitragen, die Gefäßwände zu stärken und den Blutfluss zu normalisieren. Daher muss das Gemüse in die Ernährung von Patienten mit Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und hohem Blutdruck aufgenommen werden.
  2. Reduktion von Entzündungsprozessen. Dieser Effekt ist auf die im Produkt enthaltenen Vitamine C, B6, Beta-Carotin und Mangan zurückzuführen.
  3. Cholesterin senken.Dieser Effekt trägt zu der großen Menge an Ballaststoffen im Gemüse bei.
  4. Behandlung und Vorbeugung von Arthritis.Dieser positive Effekt tritt aufgrund des Vorhandenseins einer Substanz wie Beta-Cryptoxanthin in der Pflanze auf.
  5. Normalisierung der Verdauungsprozesse.Die therapeutische Wirkung erklärt sich aus dem hohen Gehalt an B-Vitaminen, Ascorbinsäure, Beta-Carotin und Kalium im Produkt. Eine große Menge an Ballaststoffen wirkt sich günstig auf eine erhöhte Sekretion aus und hilft bei der Bekämpfung von Verstopfung.
  6. Защита нервной системы.Витамины В-группы, а также калий и магний, входящие в состав овоща, выполняют защитную функцию, способствуя сохранению нервных клеток и профилактике неблагоприятных последствий при стрессовых ситуациях.
  7. Prävention von Krebs.Diese Eigenschaft der Pflanze ist auf den hohen Gehalt an Vitamin C zurückzuführen, dessen Menge in Süßkartoffel viel mehr als viel Gemüse.
  8. Prävention von Augenkrankheiten. Es erklärt sich durch das Vorhandensein von Vitamin A, dessen Massenanteil in Süßkartoffel macht 33,3% der täglichen Norm aus.
  9. Stärkung der Immunität. Erreicht dank des reichhaltigen Vitamin-Mineral-Komplexes, der für dieses Produkt charakteristisch ist.
  10. Sicherheit für Diabetiker.Das Produkt zeichnet sich durch einen niedrigen glykämischen Index aus, der es Ihnen ermöglicht, Gemüse in die Ernährung von Diabetikern aufzunehmen.
  11. Gewichtsreduzierung. Der Effekt beruht auf dem Vorhandensein einer signifikanten Menge an Pflanzenfasern im Gemüse, was zu einer schnellen und vollständigen Sättigung beiträgt.
  12. Erhaltung der JugendDie Anti-Aging-Wirkung beruht auf Beta-Carotin, das Bestandteil des Produkts ist.
  13. Hilfe beim Muskelaufbau. Es wird unter dem Einfluss von komplexen Kohlenhydraten in der Pflanze durchgeführt, die für die Ernährung der Muskeln notwendig sind.

Schaden und Gegenanzeigen

In einigen Fällen SüßkartoffelWie jedes pflanzliche Produkt kann es die Gesundheit schädigen und den Zustand des Patienten verschlimmern. Es ist zu beachten, dass das Gemüse enthält Oxalatedas trägt zur Bildung von Nierensteinen und Gallenblase bei. Darüber hinaus ist die Verwendung von Süßkartoffel Bei solchen gesundheitlichen Problemen ist eine Begrenzung oder vollständige Beseitigung erforderlich:

  • Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür im akuten Stadium,
  • Colitis ulcerosa
  • Divertikulose und intestinale Divertikulitis,
  • individuelle Unverträglichkeit dieser Pflanze.

Batat Es wird nicht empfohlen, Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit zu ernähren.

Anwendungsmerkmale

Anhand von Merkmalen wie Geschmackscharakter und Farbe des Fruchtfleisches kann die gesamte Sortenvielfalt in drei Haupttypen unterteilt werden:

  1. Stern.Vertreter zeichnen sich durch einen wässrigen Geschmack und weißes Fleisch aus.
  2. Gemüse. Knollen haben einen süßen Geschmack und gelbliches Fleisch.
  3. Dessert.Gemüse hat ein süßes, reiches Aroma, rotes oder rosafarbenes Fruchtfleisch.

Batat kann sowohl roh als auch thermisch verarbeitet eingesetzt werden. Während des Garvorgangs wird der essbare Teil gekocht, gebraten, gebacken und gedämpft.

Gemüse ist weit verbreitet in der Herstellung von Lebensmitteln wie Müsli, Souffle, Marmelade, Süßigkeiten, Pommes. Von Knollen Süßkartoffel Machen Sie hochwertiges Mehl, Alkohol, Zucker, Melasse.

Junge Blätter und Stängel werden gekocht, zur Entfernung von Bitterkeit eingeweicht und zu Salaten gegeben. Samen können als Kaffeeersatz verwendet werden. Die grünen Pflanzenteile werden als Bodendünger und Viehfutter verwendet.

Batata in der traditionellen Medizin und auf dem Tisch

Diese Heilpflanze wird in der einheimischen Pharmakologie noch nicht verwendet, ist jedoch in der traditionellen Medizin weit verbreitet und ist auch Bestandteil der therapeutischen und diätetischen Ernährung.

Wirksame Droge ist die Süßkartoffel Stärke, die einhüllende und weichmachende Eigenschaften hat. Diese Eigenschaften dieses Produkts werden zur Behandlung von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts verwendet.

Die heilende Wirkung auf das Verdauungssystem und den Körper insgesamt hat Saftabgeleitet von Pflanzenknollen. Es kann als Stärkungsmittel bei Infektionskrankheiten, Vitaminmangel eingesetzt werden.

Die heilende Wirkung wird auch bei regelmäßiger Verwendung von Gemüse in der Zusammensetzung verschiedener Gerichte beobachtet. Die folgenden Rezepte helfen Ihnen dabei, eine schmackhafte und gesunde Medizin zuzubereiten:

Süßkartoffelsuppe

Heizen Sie den Ofen gut auf (bis zu 200 Grad). Batat (500 g) geschält und in Würfel geschnitten. Zwiebeln (2 Stück) vierteln und in Scheiben schneiden Süßkartoffeln in einer großen Schüssel.

Gemüse salzen, Olivenöl hinzufügen, gemahlenen Thymian (1 Teelöffel) und eine Prise Kreuzkümmel hinzufügen. Übertragen Sie die Mischung auf ein Backblech mit Folie und backen Sie für 30 Minuten.

Hacken Sie das fertige Gemüse mit einem Mixer, nachdem Sie die Brühe hinzugefügt haben. Die entstandene Suppe wird mit einer fettarmen Sauerrahm püriert und heiß serviert.

Süßkartoffelsoße

Ungereinigt Süßkartoffel (1 kg) in kochendes Salzwasser eintauchen und bis zur Hälfte 15 Minuten kochen lassen. Mischen Sie in einem separaten Behälter Orangensaft (200 ml), braunen Zucker (1/2 Tasse), geriebenen Ingwer (1 Teelöffel) und Zimt (1 Teelöffel). Füllen Sie die Mischung mit Butter (25 g) und Salz nach Geschmack.

Batat In große Kreise schneiden, auf ein Backblech legen, reichlich gekochte Soße einfüllen und 40-50 Minuten in einen vorgeheizten (bis zu 180 Grad) Ofen stellen. Heiß servieren.

Spinat-Yam

Süßkartoffel (1 Stk.) In zwei Hälften schneiden und in einem vorgeheizten Ofen (bis zu 200 Grad) 45 Minuten backen. Während dieser Zeit die Füllung zubereiten: Spinat (1 Bund) schneiden, Chilischote (1 Stk.) Fein hacken, alles mischen, mit Olivenöl (1 TL) und Salz gießen. Füllen Sie das Gemüse mit der Füllung und backen Sie weitere 7 Minuten. Das fertige Gericht mit Zwiebelringen (1 Stk.) Dekorieren

Batat - Dies ist ein wertvolles Diätprodukt mit einer Menge nützlicher Eigenschaften. Für diejenigen, die sich um ihre Gesundheit kümmern und versuchen, richtig zu essen, Süßkartoffel Es kann die notwendige Zutat sein, die nicht nur die tägliche Ernährung abwechselt, sondern auch als Heilmittel für viele, viele Beschwerden dient.

Pflanzendefinition

In Zentralrussland wird die Verbreitung von Yamswurzeln durch die relativ lange Vegetationsperiode mit einer optimalen Wachstumstemperatur von +25 beeinträchtigt. +30 grad. Dank der Erwärmung des Klimas und der Entwicklung der Agrartechnologie zieht es jedoch allmählich in den Norden unseres Landes.

Der zweite Name dieser Wurzelpflanze - „Süßkartoffel“ - verwirrt viele. Oft hört man von Leuten: "Wir kennen den Geschmack von gefrorenen Kartoffeln - das brauchen wir nicht." Immerhin sind die rohen Knollen der Gemüsesorten dieser Pflanze in Textur und Geschmack denen von Esskastanien oder Karotten mit weißem oder gelbem Fruchtfleisch ähnlich. Gekochte Süßkartoffelknollen schmecken bereits nach Süßkartoffeln oder Kürbissen. Aber die Dessertsorten schmecken ähnlich wie Bananen oder Melonen, Hauptsache es ist warm, dann nimmt die Süßkartoffel ihre ganze Süße auf.

Knollen von Süßkartoffeln können roh, gebraten, gekocht oder gebacken gegessen werden. Gleichzeitig wird eine solche Pflanze doppelt so schnell zubereitet wie ihre „Mitkartoffel“. Dank seiner herzförmigen glänzenden Blätter und der zarten lila Blüten kann diese Süßkartoffel jeden Gemüsegarten schmücken. Sobald Sie diese Pflanze auf Ihrem Grundstück anpflanzen, werden Sie verstehen, welche Überlegenheit gegeben werden sollte: gewöhnliche Kartoffeln oder Süßkartoffeln.

Wachsen auf dem Grundstück

Für den Anbau von Süßkartoffeln benötigen Sie nur gewöhnliche Gartengeräte und -materialien. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass es nicht aus Samen gezogen wird. Süßkartoffeln wachsen aus einer Knolle. Wenn Sie diese Pflanze in Ihren eigenen Gartenbeeten anbauen möchten, müssen Sie aus diesem Grund mehrere Knollen dieser Pflanze kaufen.

6 Wochen vor dem Pflanzen im Garten müssen Sie die Knolle in einen Behälter mit Sägemehl, feuchtem Sand oder Laub legen.

Halten Sie eine Temperatur von rund 27 Grad Celsius. Nachdem die Triebe eine Höhe von 15 cm erreicht haben, können Sie sie schneiden und für das Pflanzen vorbereiten.

Schneiden Sie den unteren Teil des Stiels nicht ganz unten ab, da sich dort schädliche Mikroorganismen ansammeln. Suchen Sie dann den Ort, an dem Sie die Süßkartoffel anpflanzen. Denken Sie daran, dass er das warme Wetter liebt und keine Kälte verträgt. Dies bedeutet, dass die normale Temperatur zum Wachsen einer solchen Pflanze 24 Grad Celsius und mehr beträgt. Das Beste ist, Yam wächst dort, wo es keine niedrigen Temperaturen und keinen Frost gibt, zum Beispiel in tropischen Ländern. Darüber hinaus mögen Süßkartoffeln sandigen Boden.

Sobald Sie einen geeigneten Platz für den Anbau von Knollen gefunden haben, sollten Sie den Boden vorbereiten. Sie können sie auf einer flachen Basis oder auf einem kleinen Hügel pflanzen. Räumen Sie den Bereich für den Anbau von Süßkartoffeln während der Trockenzeit. Wenn es Pflanzen gibt, die dem Boden Nährstoffe liefern, ist dies gut. Sie können beispielsweise auch das Laub zersetzen und es etwa einen Monat vor dem Pflanzen verrotten lassen.

Nach dem Start den Boden zu pflügen, um es zu erweichen. Platzieren Sie die Triebe beim Pflanzen in einem Abstand von 30 Zentimetern voneinander und tropfen Sie sie so ab, dass 3-5 cm auf der Oberfläche der Pflanze verbleiben, dh nur die oberen Blätter sollten auf der Oberfläche verbleiben.

Pflege von Sämlingen

Sie sollten Süßkartoffeln nicht oft gießen. Einmal die Woche ist genug. Das letzte Mal, wenn Sie eine gewachsene Yamswurzel ca. 2 Wochen vor der Ernte gießen. Dies verhindert ein Verrotten der Wurzeln.

Frisch gepflanzte Süßkartoffeln benötigen nur minimale Pflege. Er braucht nicht viel Dünger. Nur beim Einpflanzen die Sämlinge von schwarzem Mulch umgeben. Dies trägt dazu bei, die Feuchtigkeit im Boden für die Pflanzenernährung zu halten. Darüber hinaus hilft schwarzer Mulch, die Sonnenwärme zu absorbieren.

Es gibt keine Jahreszeit für den Anbau von Süßkartoffeln. Es wächst das ganze Jahr über, besonders wenn das Klima trocken und warm ist. In 4-5 Monaten ernten Sie eine leckere Yamswurzel.

An den Blättern dieser Pflanze lässt sich leicht der beste Erntezeitpunkt bestimmen, da sie sich gelb färben. Nachdem Sie die Ernte geerntet haben, lassen Sie sie einige Stunden in der Sonne trocknen. Sie können Süßkartoffeln 10 bis 14 Tage warm halten. Wenn es vollständig trocken ist, lagern Sie es an einem Ort mit einer Temperatur von weniger als 15 Grad Celsius und einer Luftfeuchtigkeit von 80%.

Unbestreitbare Vorteile:

  1. Aufgrund der Massivität der Spitzen müssen keine Herbizide und keine ständigen Unkräuter eingesetzt werden.
  2. Verwenden Sie keine Insektizide, da der Süßkartoffelkäfer den Kartoffelkäfer nicht berührt.
  3. Knollen können auch unter Raumbedingungen gelagert werden.
  4. Die Süßkartoffel ist sehr gut: In einem warmen Jahr und mit guter Pflege aus einer Pflanze konnten bis zu 4,5-5 kg ​​erreicht werden. Gleichzeitig erreicht das Gewicht der einzelnen Knollen 1 kg oder mehr.

Die Vorteile von Süßkartoffeln

Dieses Produkt hat eine Reihe von wirklich einzigartige nützliche Eigenschaften:

  1. Süßkartoffeln sind reich an Vitaminen.. Vitamin B6 in Süßkartoffeln verringert die chemischen Eigenschaften von Homocystein, was wiederum bei Patienten mit degenerativen Erkrankungen wie Krebs und Osteoporose hilfreich sein kann.
  2. Studien haben das gezeigt krebserregende Eigenschaften in dieser Pflanze wirken sich positiv auf Frauen mit Wechseljahren aus, die das Risiko haben, an Brustkrebs zu erkranken
  3. Vitamin C Hilft bei der Bekämpfung von Grippeviren, Erkältungen und schützt den Körper vor schädlichen Toxinen.
  4. Anders Vitamine stimulieren die Kollagenproduktionund das hilft, die Hautelastizität zu erhalten.
  5. Batat enthält eine ausreichende Menge vitamin dum das Immunsystem zu stärken.
  6. Wenn du brauchst Eisen Um das Energieniveau zu erhöhen, fügen Sie Ihrer Diät Süßkartoffeln hinzu.
  7. Magnesium - Es ist ein Mineral, das Stress bekämpft.
  8. Wie andere wichtige Elektrolyte ist auch Kalium bekannt stoppt Muskelkrämpfe, verbessert die Nierengesundheit und reduziert Schwellungen.
  9. Natürlicher Zucker In Knollen wird es normalerweise langsam in den Blutkreislauf freigesetzt, sodass das Energieniveau der Person besser reguliert und Ermüdung verhindert wird.
  10. Gekochte Süßkartoffeln enthält Beta-Carotin und Carotinoide. Sie sind gut darin, Augen zu helfen.
  11. Der Kaloriengehalt einer solchen Pflanze beträgt das 1,5-fache der Kartoffel.
  12. Die in der Süßkartoffel enthaltenen Kohlenhydrate und Proteine ​​werden besser aufgenommen als die von gewöhnlichen Kartoffeln.
  13. Wurzelfrüchte enthalten bis zu 3-6% Glucose, 30% Stärke, Mineralsalze, Carotin, Eisen.
  14. Süßkartoffel ist nützlich für Menschen mit Magen-Darm-Erkrankungen.
  15. Das in Knollen enthaltene Beta-Carotin hat verjüngende Eigenschaften, es zerstört freie Radikale, die das Auftreten von Falten fördern. Es wirkt sich auch positiv auf die Produktion von Kollagen aus, wodurch die Hautelastizität erhöht wird. Menschen, die die Jugend und Schönheit der Haut über viele Jahre erhalten möchten, sollten diese Pflanze auf jeden Fall in ihre Ernährung aufnehmen.

Krankheit verwenden

  1. Zweifellos wird dieses Produkt für Menschen mit Diabetes äußerst nützlich sein, da es einen sehr niedrigen glykämischen Index aufweist und daher den Blutzuckerspiegel nicht erhöht, und die in Kartoffeln enthaltenen Carotinoide die Insulinsensitivität erhöhen. Die Verwendung von Kartoffel-Yam senkt aufgrund der darin enthaltenen Ballaststoffe den Cholesterinspiegel im Blut erheblich.
  2. Dieses Produkt ist auch eine unerschöpfliche Quelle von Vitamin B6, das das Risiko von degenerativen Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringert und den Zustand der Wände von Arterien und Blutgefäßen verbessert.
  3. Diese Pflanze wird auch Menschen helfen, die an Erkrankungen des Verdauungstrakts leiden, da Ballaststoffe den Gehalt an überschüssigen Säuren reduzieren und Kalzium, Kalium und eine große Menge an Vitaminen Entzündungen und Schmerzen bei Geschwüren und Gastritis lindern.
  4. Basierend auf den neuesten internationalen Studien können wir mit Sicherheit sagen, dass die Süßkartoffel Entzündungen im Gehirn und in den Nervenfasern sowie bei chronischen Krankheiten wie Rheuma und Arthritis lindert.
  5. Der Verzehr dieser Kartoffel wirkt sich auf Fibrinogen aus - eine Substanz, die für den normalen Blutgerinnungsprozess erforderlich ist, wodurch die Heilung von Verletzungen beschleunigt und das Risiko eines großen Blutverlusts bei Verletzungen verringert wird. Bei Personen mit erhöhter Blutgerinnung kann dies jedoch zu Schäden führen. Daher sollte bei der Verwendung von Süßkartoffeln darauf geachtet werden, dass sie nicht missbraucht werden.
  6. Es ist erwiesen, dass die Verwendung von Kartoffeln den Schaden durch Rauchen verringert. Da Süßkartoffeln den Vitamin-A-Mangel und damit das Risiko für ein Lungenemphysem sowohl beim Raucher selbst als auch in seiner Umgebung deutlich reduzieren.

Es ist auch nützlich für Sportler, die Muskelmasse aufbauen möchten, da eine solche Kartoffel aus komplexen Kohlenhydraten besteht, die das „Baumaterial“ für die Muskeln darstellen. Studien haben gezeigt, dass eineinhalb Stunden lang Yam vor dem Krafttraining die Wirksamkeit deutlich erhöht. Internationale Forschungsgruppen behaupten, dass dieses Produkt Krämpfe und Schmerzen in überlasteten Muskeln lindert.

Seltsamerweise hilft der Yam auch bei längerem Stress. Tatsache ist, dass der menschliche Körper unter Stress in großen Mengen Kalium verliert und diese Pflanze eine ausgezeichnete Quelle für natürliches Kalium ist. Bei chronischer Müdigkeit und Reizbarkeit können Sie also Süßkartoffeln verwenden!

Frucht schmeckt

Die Geschmacksqualitäten von Süßkartoffeln können je nach den Anbaubedingungen (Boden, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Wachstumsland usw.) und den mehr als ein Dutzend Sorten stark variieren. Süßkartoffeln lassen sich je nach Geschmack in drei Gruppen einteilen: Dessert (süß und saftig, fruchtige Melone oder Banane), Futter (weniger süß und trocken) und Gemüse (leicht süßliche Sorten). Dennoch haben manche Menschen eine Süßkartoffel, die nach leicht gefrorenen Bratkartoffeln oder Salzkartoffeln schmeckt.

Süßkartoffeln

Optionen für die Verwendung von Yamswurzeln ist tatsächlich eine enorme Menge.

Knollen, Stängel, Blätter und sogar Süßkartoffelsamen sind gut für Lebensmittel. Es wird verwendet, um eine Vielzahl von Beilagen und Salaten, Toppings verschiedener Art, gefüllt mit Paprika und Kohlrouladen, zuzubereiten. Sie können die Süßkartoffel roh verwenden, aber auch braten, kochen oder backen.

In asiatischen Ländern wird es als Gewürz für die ersten und zweiten Gänge verwendet. Aus den getrockneten Blättern und Stielen der Süßkartoffel wird aromatischer Tee gebraut und jungen Trieben werden Salate hinzugefügt. Aus den Samen von Süßkartoffeln machen Sie ein Analogon von Kaffee. Die Verwendung dieses Produkts in der Kochkunst ist also nur durch Ihre Vorstellungskraft und Vorstellungskraft begrenzt.

Lassen Sie uns ein Beispiel für das einfachste Gericht aus Süßkartoffelknollen geben, das in weniger als zehn Minuten gekocht werden kann:

Schneiden Sie ungeschälte Knollen in dünne Scheiben und braten Sie sie, bis sie mit einem Esslöffel Oliven- oder Sonnenblumenöl aufgeweicht sind. Kneten Sie sie dann in einem flachen Topf zu einem Püree, und die Beilage mit fast allen Vitaminen ist fertig.

Sie können kleine Knollen ganz, in Folie gewickelt, bei einer Temperatur von vierhundert Grad backen.

Nur so können Sie Ihre Ernährung abwechslungsreich gestalten. Vergessen Sie jedoch nicht, sich im Voraus mit den Gegenanzeigen vertraut zu machen, damit die neuen Gerichte auf Ihrer Speisekarte Ihnen keinen Schaden zufügen, sondern nur gute und angenehme Gefühle hervorrufen.

Was ist Yam und wie schmeckt es?

Zunächst stellen wir fest, dass die Süßkartoffel, obwohl sie einer echten Kartoffel ähnelt, keineswegs ihr Gegenstück ist. Ja, wenn man ihre Knollen vergleicht, sind sie sehr ähnlich. Doch hier endet die Ähnlichkeit der beiden Pflanzen, denn die Süßkartoffel gehört einer völlig anderen Familie an.

Der Unterschied zwischen ihnen ist grundlegend: Die Kartoffel gehört, wie jeder weiß, zum Nachtschatten, die Yamswurzel dagegen - zu den Convolvulaceae. Ja, ja, diese Bindekraut-Ipomoea, die unsere Großmütter bis heute so geliebt und mit Zäunen geschmückt haben, ist der direkteste Verwandte der Süßkartoffel.

Auch seine Blüten sehen gleich aus, wobei zu beachten ist, dass die Süßkartoffel in unserem Streifen äußerst selten blüht. Und die Samen können nicht auf diese Weise erhalten werden, sie haben einfach keine Zeit zum Reifen.

Seien Sie jedoch nicht verärgert - die Vermehrung der Yamswurzel ist unglaublich einfach. Eine Knolle kann 20-30 Pflanzen oder mehr zum Leben erwecken! Die Größe der Knollen hängt stark von den Wachstumsbedingungen ab. В странах с тёплым климатом их размер может достигать 35-40 см, а вес быть около 10 кг.

In Russland erreicht der Wert einer Knolle selten 20 cm und ihr Gewicht beträgt 3 kg, aber das hält Süßkartoffelliebhaber nicht davon ab, die Anbautechnologien verbessern sich, die Sorten passen sich an und es kann durchaus sein, dass überall Süßkartoffeln wachsen, ein Wunsch und ein geeignetes Stück Land wären vorhanden.

Das Hauptproblem ist die Frostbeständigkeit, die überhaupt nicht mit der des nördlichen Verwandten identisch ist. Wenn + 10C Yam bereits anfängt, unter der Kälte zu leiden. Darüber hinaus ist der unterirdische Teil sehr viel empfindlicher gegen Temperatursenkungen als der oberirdische Teil. Dies ist das Haupthindernis für den Anbau einer solch wunderbaren Pflanze in Ländern mit kaltem Klima.

Die Züchter arbeiten jedoch fleißig in diese Richtung und haben nun Sorten erhalten, die in mehr oder weniger warmen Regionen unseres Landes schön wachsen, sich entwickeln und eine gute Ernte bringen.

Hinweis: Dieses Gemüse muss nicht mit verschiedenen Giften behandelt werden. Die Geißel der Kartoffel - der Kartoffelkäfer - umgeht sie und es ist durchaus möglich, Schädlinge wie Drahtwürmer mit Hilfe der richtigen Landtechnik und des ökologischen Landbaus zu bekämpfen.

Manchmal wird Süßkartoffel mit einer anderen exotischen Pflanze verwechselt, die kürzlich auf unseren Beeten aufgetaucht ist. Es geht um Topinambur. Dies sind jedoch völlig unterschiedliche Pflanzen, obwohl beide den unterirdischen Teil in beiden verwenden. Topinambur, die aus irgendeinem Grund manchmal als irdene Birne bezeichnet wird, hat nichts mit Süßkartoffeln zu tun.

Die Süßkartoffel ist nicht nur nützlich, sondern auch lecker und zudem sehr dekorativ. Es wird oft als Ampelpflanze verwendet. Die Farbe des Laubs kann hellgrün oder kastanienbraun sein. Das Foto zeigt deutlich, dass das Pflanzen von Yam mit Blättern in kontrastierenden Farben ein sehr eindrucksvolles Blumenbeet schaffen kann.

Aufgrund seiner Schlichtheit und üppigen Blattmasse meistert er die Aufgabe, insbesondere in städtischen Umgebungen Bordüren und niedrige Hecken zu verzieren. Außerdem ist dort, wo Yamswurzeln wachsen, kein Platz für Unkraut, so dick und dicht, dass es grün ist.

Von besonderem Wert für den Menschen und insbesondere für seine Gesundheit sind jedoch die verdickten Wurzeln dieser Pflanze, in denen Nährstoffe gespeichert sind. Oft werden sie Wurzelgemüse genannt, aber das ist nicht ganz richtig. Die Wurzel ist immer die Hauptwurzel und sie ist immer dieselbe.

Ein typisches Beispiel: Karotten, Rüben, Radieschen. Aber die überwachsenen zufälligen Wurzeln von runder Form mit einem oder mehreren ruhenden Knospen, die sich später zu einer vollwertigen Pflanze entwickeln können, und es gibt Knollen, genauer gesagt Wurzelknollen. Das ist was sie essen.

Knollen können gekocht, gebacken oder Süßkartoffeln gegessen werden. Süßkartoffelblätter können auch gegessen werden, Feinschmecker sagen, sie schmecken nach Spinat. Grünpflanzen und Knollen essen gerne Vieh.

Darüber hinaus gibt es spezielle Futtersorten, die die Milchleistung bei Kühen erhöhen, und bei Schweinen wächst das Lebendgewicht schneller, wenn Süßkartoffeln in die Nahrung aufgenommen werden. Batas sind sehr gern Ziegen und Kaninchen. Die Silage aus dem oberirdischen Teil ist hinsichtlich ihrer ernährungsphysiologischen Eigenschaften der aus Luzerne oder Klee gewonnenen Silage in keiner Weise unterlegen.

Für wen ist es nützlich?

Was sind seine vorteilhaften Eigenschaften? Warum ist er so gut? Erstens die Tatsache, dass es viele Nährstoffe enthält. Es ist bemerkenswert, dass in verschiedenen Sorten dieser Pflanze ein unterschiedlicher Komplex von Vitaminen und Spurenelementen enthalten ist. Im Folgenden werden wir uns diese Unterschiede ansehen, aber jetzt wollen wir zu den allgemeinen positiven Eigenschaften der Süßkartoffel zurückkehren und herausfinden, in welchen Fällen es besonders nützlich ist, welche Art von therapeutischer Wirkung daraus möglich ist.

Mit Diabetes

Obwohl dieses Gemüse einen süßlichen Geschmack hat und Stärke enthält, kann es von Menschen mit Typ-2-Diabetes und hohem Insulinspiegel gefahrlos gegessen werden. Ein niedriger glykämischer Index (nur 55, während dieser Wert bei Kartoffeln zwischen 65 und 95 liegt) zeigt an, dass Kohlenhydrate langsam absorbiert werden, wodurch sichergestellt wird, dass keine Blutzuckersprünge auftreten.

Eine große Menge an Ballaststoffen verlangsamt den Prozess der Glukoseaufnahme, was es wiederum ermöglicht, den Prozess zu steuern. Die Zusammensetzung von Süßkartoffeln enthält natürliche Süßstoffe, die beim Aufschluss nicht in einfachen Zucker umgewandelt werden und somit den Zuckergehalt nicht beeinflussen.

Das eigene Gewicht kontrollieren

Yamswurzel hat weniger Kalorien als Kartoffeln, ist leichter und schneller zu verdauen, sodass sie leichter genug bekommen, was für eine ausgewogene Ernährung sehr wichtig ist. Nützlich sind auch verschiedene Gerichte aus diesem Gemüse beim Abnehmen.

Es ist interessant: Kohlenhydrate, Kalzium und Eisen in Yamswurzeln sind fast doppelt so hoch wie in Kartoffeln, und es gibt mehr Kalium als in Bananen.

Das Herz-Kreislauf-System verbessern

Es senkt den Cholesterinspiegel, was wiederum zur Klärung der Gefäße beiträgt, und die Anwesenheit von Vitamin C, Kalzium, Magnesium und Eisen macht die Wände der Blutgefäße stark und elastisch. Ein wundervolles Gemüse hilft auch bei Blutarmut, da bei denen, die regelmäßig Süßkartoffeln zum Essen verwenden, die Durchblutung normalisiert wird und der Spiegel der roten Blutkörperchen im Blut steigt.

Die Immunität stärken

Wurzeln sind in hohem Maße verschiedene Antioxidantien, insbesondere viel Beta-Carotin, die die Immunität verbessern und eine hervorragende Vorbeugung gegen verschiedene Krankheiten, einschließlich Krebs, darstellen, da der Körper aktiv Lymphozyten produziert und die schützenden Eigenschaften des Körpers umfasst, wodurch Sie auch viele pathogene Bakterien neutralisieren können und Viren.

Mit weiblichen Krankheiten

Viele Ärzte empfehlen die Verwendung der Knollen dieser Pflanze für Frauen in den Wechseljahren, da sie vollständig natürliche weibliche Hormone wie Progesteron enthalten. Der regelmäßige Verzehr von Wurzelgemüse ermöglicht es Ihnen oft sogar, auf die Pillen zu verzichten, und hilft, das Gleichgewicht des hormonellen Hintergrunds für Frauen in jeder Lebensphase auszugleichen. Aufgrund der Tatsache, dass die Knollen Phytoöstrogen enthalten, erhöht sich die Libido, das Interesse am anderen Geschlecht.

Was passiert, yam

Erstaunlich vielfältige Kultur! Knollen - alle Farben des Regenbogens und alle Farben sind ausschließlich auf die natürlichen Bestandteile pflanzlichen Ursprungs zurückzuführen.
Süßkartoffeln können je nach Geschmack sein:

Das leckerste natürlich, Nachtisch. Es verbindet den Geschmack von Melone und Kürbis, es gibt einen leichten nussigen Schimmer und gleichzeitig - einen deutlichen Hauch von Banane. Einige finden, dass Süßkartoffeln im Geschmack gerösteten Kastanien ähnlich sind. Viel hängt von der jeweiligen Sorte ab, von den Bedingungen, unter denen die Pflanze gewachsen ist, aber meistens ist das Fruchtfleisch solcher Wurzelgemüse sehr zart und saftig, und in der Farbe ähnelt es Karotten oder Orangenkürbis.

Darüber hinaus kann eine Vielzahl von Süßkartoffeln mit Knollen mit einer satten gelben Farbe Dessertsorten zugeordnet werden. Oft ist nicht nur die Haut gefärbt, sondern auch das Fruchtfleisch der Wurzeln. Der Anbau dieser Sorten ist äußerst problematisch. Sie sind Weichlinge, liebe Wärme und Sonne. Jeder, der jemals versucht hat, den unvergesslichen Geschmack von süßer Yamswurzel zu genießen, scheut keine Mühe, ihn anzubauen.

An zweiter Stelle in Sachen Geschmack gehen Gemüsesorten. Sie sind nicht so zart, weniger saftig, aber sehr lecker. Ihre Farbe ist creme und weiß, sowie alle Abstufungen von rosa bis violett-lila. Nach dem Kochen oder einer anderen Wärmebehandlung werden sie saftiger, aber sie sind weit entfernt von Dessertsorten. Sie eignen sich aber auch hervorragend als Beilage für Fleischgerichte, außerdem können Süßkartoffeln dieser Gruppe als eigenständiges Gericht fungieren, beispielsweise in Form eines Auflaufs.

Zum Braten sind sie wegen starker Wässerung wenig geeignet. Im Anbau weniger skurril als Dessertsorten, wachsen sie erfolgreich und liefern in Regionen mit relativ mildem Klima gute Erträge.

Und endlich, füttern Sorten habe weniger Glukose, also fast nicht süß. Sie sind weniger schmackhaft, nicht so saftig, aber sie können auch den Tisch abwechseln und dem Körper zugute kommen. Es sind diese Knollen in gekochter und gebratener Form, die leicht an Kartoffeln erinnern. Vollständig auf den Hinterhöfen im Süden und in bestimmten Gebieten von Zentralrussland niedergelassen.

Es ist anzumerken, dass diese Aufteilung angesichts der großen Variabilität bedingt ist. Zu viel hängt davon ab, wo das Gemüse angebaut wird, wie gut es gepflegt wird, wie warm der Sommer ist und so weiter. Es ist jedoch der allgemeine Trend von Sorte zu Sorte erkennbar, und auf Wunsch können Sie mit einem hohen Maß an Garantie eine Sorte mit den gewünschten Qualitäten auswählen.

Was sagt korneklubnya Farbe?

Unterschiedliche Sorten haben unterschiedliche Farben. Knollen können leuchtend orange, gelb, creme, weiß, pink und sogar lila sein. Eine so reichhaltige Palette ist auf die Anwesenheit verschiedener Substanzen zurückzuführen, die der Yamswurzel eine bestimmte Farbe oder einen bestimmten Farbton verleihen. Darüber hinaus kann dieselbe Sorte unter verschiedenen Bedingungen, die in verschiedenen Klimazonen wächst und sich in einem Boden befindet, der sich in Zusammensetzung und Säure unterscheidet, zum Beispiel von intensivem Purpur-Hellrosa oder umgekehrt sein, statt eines purpurnen Gemüses wird sie leicht purpur wachsen . Die Färbung kann von intensiv bis zu sanftesten Tönen variieren. Die Farbe kann sich ändern, wenn die Oberfläche der Knolle und des Fruchtfleisches verändert wird.

Welche Substanzen wirken sich also auf Kosten einer Vielzahl von Farben darauf aus? Was zeichnet mehrfarbige Knollen aus?

Orangefarbene Knollen haben einen hohen Carotingehalt. Eine Knolle enthält mehr als ein halbes Glas Karottensaft. Übrigens enthält es doppelt so viel Kalium wie Bananen.

Intensive violette Farbe deutet darauf hin, dass sich im Inneren eine große Menge an Anthocyanen befindet. Diese Substanzen bewirken die antioxidativen Eigenschaften der Pflanze. Diese Sorten sind unverzichtbar in der Ernährung von Menschen mit Augenproblemen, die einen Verdacht auf Onkologie haben oder eine Vorbeugung des Herz-Kreislauf-Systems benötigen.

Grundlegende Eigenschaften und Indikatoren

Vergleich und chemische Zusammensetzung. Die Tabelle zeigt den Gehalt an Nährstoffen (Kalorien, Proteine, Fette, Kohlenhydrate, Vitamine und Mineralien) pro 100 Gramm essbarer Teile. (Wichtig! Die Tabelle kann von rechts nach links gescrollt werden).

Der Energiewert der Süßkartoffel pro 100 Gramm Frischprodukt beträgt 60 kcal.

Wie man Yam köstlich kocht

Süßkartoffeln von süßen Sorten können roh gegessen werden, es ist sehr lecker und duftend. Übrigens, seine Haut ist essbar, enthält auch viele Vitamine, ist dünn und fast nicht wahrnehmbar. Süßkartoffeln werden fast zweimal schneller zubereitet als Kartoffeln. Achten Sie also darauf, dass das Gericht nicht anbrennt. Dieses Gemüse schmeckt am besten in gebackener Form, es ist besser, Kartoffelpüree zuzubereiten, auch wenn der Geschmack von Knollen zur Gewohnheit wird.

Kinder können bunte Kartoffelpürees herstellen - das wird für sie interessanter, denn jede Farbe hat ihren eigenen Geschmack! Salate können auch mehrfarbig hergestellt werden, sie bereichern das Bouquet von Empfindungen und ergänzen die Ernährung mit einer Vielzahl von Vitaminen und Mikroelementen.

Hier einige einfache und leckere Süßkartoffelgerichte:

Ein einfaches Salatrezept:
1 großer Apfel in dünne Strohhalme schneiden. Batata brauchen doppelt so viel. Es kann entweder gerieben oder grob gehackt werden. Mischen Sie, fügen Sie einen Teelöffel Honig, eine Prise Zimt hinzu. Ein paar Walnüsse aus der Schale hacken. Den Salat darüber streuen.

Im Ofen gebacken:
Batat sorgfältig waschen, leicht reinigen. Weiter hängt davon ab, wie viel saftige Wurzel Sie bekommen möchten. Ofen sollte heiß sein. Wenn Sie ein saftiges Wurzelgemüse haben möchten - dann wickeln wir es vorher in Folie, Sie können ein Stück Butter direkt auf die Süßkartoffel legen. Es ist sehr lecker, ein paar Gewürze hinzuzufügen, dann stellt sich heraus, dass es sich um ein exotisches Gericht handelt, das in vielen asiatischen Ländern beliebt ist.

In Öl gebraten:
Die Wurzelernte ist sauber, schneiden Sie einen großen Strohhalm. Eine halbe Stunde in Eiswasser einweichen, damit zusätzliche Stärke austritt. Beim Rösten erhalten Sie dann einen köstlichen Knusper. Lassen Sie das Wasser ab, lassen Sie die Strohhalme ab und werfen Sie das erhitzte Öl hinein. Goldbraun braten. Zum Schluss salzen wir leicht und fügen scharfe Gewürze und fein gehackten Knoblauch hinzu. Mit frischen Kräutern bestreuen.

Dieses Rezept eignet sich für diejenigen, für die die Ernährung - nicht das Wichtigste im Leben, denn in diesem Gericht sind viele Kalorien.

Süßkartoffelchips:
Die Knolle auf sehr dünnen, gleichmäßig dicken Tellern durchschneiden. Backofen auf 230 Grad vorheizen. Schmieren Sie das Blatt mit Pflanzenöl und verteilen Sie es in einer Schicht Yamswurzel. Mit Gewürzen bestreuen. Legen Sie das Blatt in den Ofen und warten Sie auf die Rötung. Einmal müssen Sie die Chips drehen, um sie gleichmäßig zu backen. Wenn sie fast fertig sind, bestreuen Sie sie mit geriebenem Käse.

Luftbrei:
Geschält kochen und mit etwas Salzwasser in große Würfel schneiden. Das Wasser abtropfen lassen, ein Stück Butter und vorgewärmte Milch hinzufügen und mit einem Mixer verquirlen. Jede Sorte hat ihren eigenen Geschmack, ihre eigene Farbe, ihre eigene Struktur. Sie können anstelle von Milch auch frische Sahne verwenden. Fügen Sie dann keine Butter hinzu. Solche Kartoffelpürees werden auch zur Herstellung von Aufläufen und Aufläufen verwendet.

"Kaffee" Getränk:
Kornekluben mittlerer Größe sorgfältig waschen, können mit einer Bürste gereinigt werden. In kleine Würfel schneiden und im Ofen trocknen. Die Temperatur sollte klein sein, damit die Würfel getrocknet und nicht gebacken werden. Nach dem Trocknen braten Sie sie in der Pfanne zu einer dunkelgoldenen Farbe. Fügen Sie kein Öl hinzu. Kühlen Sie ab und mahlen Sie auf einer Kaffeemühle. Wir machen wie immer Kaffee im Turk. Auf Wunsch können Sie einen Löffel Honig und Milch hinzufügen.

Bemerkenswert ist, dass in der zubereiteten Yamswurzel nicht nur die nützlichen Substanzen nicht geringer werden, sondern auch die nützlichen Eigenschaften nach der Wärmebehandlung zunehmen! Wenn also zu Hause keine Kartoffeln vorhanden sind oder die Verwendung aus irgendeinem Grund unerwünscht ist, kann die Yamswurzel sie erfolgreich ersetzen.

Süßkartoffeln werden schnell, schneller als gewöhnlich zubereitet, und dies ist natürlich auch sehr praktisch und wirtschaftlich. Übrigens fehlt ihm der charakteristische Kartoffelstärkegeschmack, da der Stärkegehalt in amerikanischen Kartoffeln viel geringer ist als in normalen. Richtig angebaute Süßkartoffeln - zart, saftig und süß, gesund und geschmackvoll.

In China wird die Süßkartoffel als "Frucht der Langlebigkeit" bezeichnet. Die Chinesen sind zuversichtlich, dass diejenigen, die dieses Gemüse ständig essen, den Alterungsprozess im Körper verlangsamen. Und diese Aussage hat eine sehr reale Grundlage.

WICHTIG! * beim Kopieren von Materialien des Artikels bitte angebenaktiver Link zur Quelle: https://nausade.ru/ogorod/batat_polza_i_vred.html

Wenn Ihnen der Artikel gefällt, schreiben Sie unten einen Kommentar. Ihre Meinung ist uns wichtig!

Süßkartoffel verwenden

Überseegast hat viele wertvolle Eigenschaften. Es ist nützlich zu essen, wenn:

  1. Fettleibigkeit. Knollen sind reich an Ballaststoffen, wodurch der Körper lange Zeit voll bleibt und die Darmmotilität aktiver wirkt. Übrigens gilt die Süßkartoffelfaser als die weichste und zarteste. Daher verletzt es nicht den Darm, wie die groben Fasern einiger Nutzpflanzen. Außerdem ist das Blut mit komplexen Kohlenhydraten gesättigt, was es ermöglicht, lange Zeit keinen Hunger zu verspüren. Eine kalorienarme Süßkartoffel, die wenig bis gar nicht schmeckt.
  2. Höhepunkt. Gemüse enthält weibliche Hormone, die für Frauen nach balzakovskogo Alter so fehlen. Übrigens empfehlen einige Quellen, Süßkartoffeln in den Wechseljahren anstelle von Tabletten zu essen. Sowie Frauen anderen Alters, um ein Gleichgewicht der Hormonspiegel aufrechtzuerhalten. Darüber hinaus steigt die Libido aufgrund des erhöhten Gehalts an Phytoöstrogen in Knollen.

Wie aus der Liste hervorgeht, ist Süßkartoffel in mancher Hinsicht ein sehr nützlicher Kamerad. Daher kann und sollte es in Ihrem Menü enthalten sein. Natürlich ohne fanatische Mast. Schließlich gibt es in unserem Land keine jahrhundertealte Geschichte der Ernährung mit Süßkartoffeln. Versuchen Sie es deshalb zum ersten Mal ziemlich viel. Hör auf dich. Wenn alles in Ordnung ist, erhöhen Sie langsam die Portion. Und fragen Sie immer Ihren Arzt. Er weiß genau, was und wie viel man essen kann.

Süßkartoffel Schaden

Aber im Pflanzenreich ist nicht alles so glatt. Es gibt auch einige Gefahren, die auf die Menschen warten, wenn sie Süßkartoffeln essen. Und selbst es gibt Kontraindikationen, bei denen es strengstens verboten ist, Süßkartoffeln zu essen. Dazu gehören:

  1. Schwangerschaft und Stillzeit. Während dieser Zeit hat eine Frau einen hormonellen Hintergrund und springt wie eine Tollwut. Ein Phytoöstrogen aus Knollen kann einen sehr schlechten Witz spielen. Gerüchten zufolge kann es zu fetalen Anomalien und sogar zu Fehlgeburten kommen.
  2. Gastritis, Magengeschwür und ihre Art. Was ist Vitamin C? Nichts als Säure. Wenn Sie also Süßkartoffeln in unbegrenzten Mengen essen, belasten Sie Ihren Magen-Darm-Trakt enorm. Und wenn solche Lebensmittel einem gesunden Menschen nicht schaden, müssen sich Menschen mit ähnlichen Krankheiten einer unangenehmen Überraschung stellen. Mit einer zähen Erschwerung.
  3. Neigung zu Allergien. Da Süßkartoffeln in unserem Land absolut nicht verbreitet sind, sollten Allergiker auf Gerichte verzichten, die daraus hergestellt werden. Wer weiß, welche Substanz der Körper mit Juckreiz, Schwellung und Atemnot reagieren wird.
  4. Medikamentöse Behandlung. Bisher wurden keine ernsthaften wissenschaftlichen Untersuchungen zur Verträglichkeit von Yam mit verschiedenen Arzneimitteln durchgeführt. Daher kann die Reaktion des Organismus völlig unvorhersehbar sein. Tatsache ist, dass Süßkartoffeln eine große Menge an biologisch aktiven Substanzen enthalten. Und alle Szenarien sind unmöglich vorherzusagen. Поэтому, если вы проходите курс какой-либо терапии, то на время откажитесь от блюд из батата.
  5. Мочекаменная болезнь. Статистика показывает, что в регионах, где сладкий картофель — постоянный гость на столе, уровень заболеваемости мочекаменной болезнью гораздо выше других районов. Просто клубни буквально напичканы оксалатами. Те, в свою очередь, не выводятся из организма естественным путем, а оседают в почках и желчном пузыре, образуя нерастворимые камни.
  6. Probleme mit dem Stuhl. Die Süßkartoffel reinigt den Darm sehr gut. Stärke aus Knollen hat einhüllende Eigenschaften. Gleichzeitig mit dem Missbrauch von Lebensmitteln können diese Faktoren sehr traurige Folgen haben. Zum Beispiel Magen-Darm-Störungen und Durchfall

Wie Sie sehen können, sind nicht alle Personengruppen für Süßkartoffeln geeignet. Wenden Sie sich daher immer an einen Fachmann. Und nur dann entscheiden, ob Sie eine solche Übersee-Neugier brauchen, oder, na ja, sie in der Badewanne.

Mehr Nutzen

Süßkartoffeln in der ganzen Mine werden von Menschen mit Diabetes geachtet. Schließlich müssen sie ihr Menü besonders streng kontrollieren. Aber Yam hat einen sehr niedrigen glykämischen Index und enthält keinen leichten Zucker. Daher kann es mit einem hohen Glukosespiegel im Blut sicher gegessen werden.

Batat ist ein Champion in Bezug auf den Vitamin-A-Gehalt und wird daher von Sportlern und Menschen, die mit Fitness zu tun haben, sehr geschätzt. Immerhin ist dieses Vitamin für die schnelle Erholung nach schwerem körperlichem Training und anstrengenden Übungen verantwortlich. Übrigens widmete sich die Branche vor allem Süßkartoffeln. Das Ergebnis dieses Interesses war der Auftritt einer speziellen Sporternährung auf Yamswurzelbasis auf dem Markt. Es ermöglicht in kurzer Zeit den Aufbau einer hervorragenden Muskelmasse, ohne die Gesundheit und den Einsatz zusätzlicher Chemikalien zu beeinträchtigen.

Und Süßkartoffeln werden besonders von Frauen geschätzt. Und wieder wegen des berüchtigten Retinols. Wenn Sie häufig Süßkartoffeln essen, ist die Haut für lange Zeit in einem hervorragenden Zustand. Und sicherlich werden bald die ersten Falten auftauchen. Natürlich wird sich der Alterungsprozess nicht verlangsamen. Aber die äußeren Zeichen und Manifestationen werden nicht lange auftauchen. Übertreibe es einfach nicht! Mit einer Überdosis wird Vitamin A giftig.

Und natürlich über die Augen. Seit unserer Kindheit wird uns gesagt, wir sollen Karotten essen, damit wir ein gutes Sehvermögen haben. Und wenn die Möhre krank ist? Oder ist die Heidelbeersaison noch weit weg? Batat essen was anderes. Natürlich kann er mit einer einfachen Karotte nicht über den Gehalt an Vitamin A streiten, aber als Alternative - es wird perfekt passen.

Starke Raucher sollten sich übrigens auch dem Gast in Übersee widmen. Und wieder wegen des hohen Gehalts an Retinol im Fruchtfleisch. Schließlich hilft es, Lungenemphysem vorzubeugen - einem schrecklichen Gewitter aller Tabakliebhaber. Auch Angehörige von Rauchern sollten an diesen nützlichen Knollen nicht vorbeikommen. Denn der Schaden des Passivrauchens wird durch Mahlzeiten mit Süßkartoffeln deutlich neutralisiert.

Die Süßkartoffel kann als originelle, nützliche Beilage zum Hauptgericht dienen. Versuchen Sie zum Beispiel, es anstelle von normalen Kartoffeln oder Müsli zu kochen. Kein Zweifel, zunächst wird es etwas ungewöhnlich sein, die Süße mit Fleisch- oder Fischgeschmack im Mund zu spüren. Aber die Gans mit Äpfeln ist auch süß. Oder gesalzene Karamellsauce - hat auch einen süßen Geschmack. Du isst sie und verziehst nicht das Gesicht. Also einfach mal probieren. Plötzlich mag es? Gleichzeitig werden die Därme gründlich gereinigt, dann bedanken sie sich bei Ihnen.

Nun, wir haben die Fakten über die Süßkartoffel demontiert. Der Nutzen und der Schaden davon sind Ihnen jetzt bekannt. Denken Sie deshalb an die Empfehlungen und motivieren Sie den Schnurrbart. Sie sehen und die Informationen sind nützlich.

Batata: Grundinformationen, Zusammensetzung und Kaloriengehalt des Produkts

Die Süßkartoffel wird oft als „Süßkartoffel“ bezeichnet, obwohl sie mit Ausnahme ihres Aussehens praktisch nichts gemeinsam hat. Die Süßkartoffel ist eine einjährige Pflanze mit langen Stielen (1,5-3 m). Yamswurzelknollen gibt es in verschiedenen Farben: Rosa, Weiß, Lila, Gelb. Sie haben einen reichen, ungewöhnlichen Geschmack, meistens süß.

Das Gewicht einer Frucht kann von 200 g bis zu mehreren Kilogramm variieren. Die gewichtsstärksten Früchte der Süßkartoffeln erreichen nur ihr Heimatland - in Kolumbien und Peru, also in tropisch heißem Klima. In jüngster Zeit wurden jedoch Süßkartoffelsorten entwickelt, die für ein strengeres Klima geeignet sind.

Süßkartoffel - ein einzigartiges Gemüse in Bezug auf Geschmack: Es ähnelt Nüssen, Kürbis, Banane, Melone und manchmal Kastanien. Zucker, Alkohol und Mehl werden aus einigen Arten von Süßkartoffelknollen gewonnen. Stängel und Blätter verschwinden auch nicht umsonst - Sie müssen sie nur gründlich einweichen oder kochen und können sie ohne Bedenken in Salate geben.

Das Garen von Süßkartoffeln nimmt sehr wenig Zeit in Anspruch (z. B. wird sie mehrmals schneller als Kartoffeln gekocht). Es kann gekocht, gebacken und sogar roh gegessen werden. Es wird auch oft zu verschiedenen Suppen, Salaten usw. hinzugefügt.

Council Da Süßkartoffeln einen leicht mehligen Geschmack mit Süße haben, werden sie perfekt mit Zitrusfrüchten kombiniert: Orangenschale und Zitronensaft. Sie werden ein ausgezeichnetes Süßkartoffelgericht machen, wenn Sie Curry (besonders scharf) und verschiedene Paprikaschoten dazugeben.

Die Süßkartoffel enthält eine große Menge an Vitaminen - A, C, PP und auch Vitamine der Gruppe B. Die Süßkartoffel ist reich an verschiedenen Mikroelementen wie Phosphor, Kalium, Magnesium usw. Die Früchte der Pflanze enthalten auch eine beträchtliche Menge Wasser, organische Säuren. Was den Kaloriengehalt des Produkts angeht, können Sie, meine Damen, keine Angst um Ihre Figur haben: 100 g Süßkartoffeln enthalten nicht mehr als 60 kcal, etwa 15 g Kohlenhydrate, 2 g Proteine ​​und nicht mehr als 0,5 g Fett.

Pin
Send
Share
Send
Send