Gemüse

Charakterisierung und Beschreibung der Tomatensorte Explosion, Anbau und Pflege

Pin
Send
Share
Send
Send


Tomate, die auch eine Tomate (aus Latin Solanum lycopersicum) ist, ist ein einjähriges oder mehrjähriges Kraut der Gattung Nightshade, eine Familie von Nachtschattengewächsen, die als Gemüse angebaut werden. Die Früchte sind botanisch gesehen Beeren. Es gibt eine große Vielfalt an Tomatensorten, und heute werden wir eine der Gartensorten betrachten - dies ist die Tomatensorte Explosion.

Charakteristik der Tomatenexplosion. Tomatensorte Explosion gehört zur frühen Reife, mit einem gemäßigten Klima, das eine gute Ernte ergibt, wenn es in den offenen Boden gepflanzt wird, resistent gegen widrige Witterungsbedingungen. In kalten Klimazonen Die Kultur wird in Gewächshäusern gezüchtet.

Beschreibung der Tomate und des Merkmals. Diese Sorte ist recht neu und wurde durch Züchtung und Verbesserung der Sorte Bely Füllung gezüchtet. Die Form der Tomate ist rund, leicht gerippt, das Fruchtfleisch ist rot, körnig, das Gewicht einer Frucht beträgt etwa zweihundert Gramm, von einem Busch können bis zu vier Kilogramm gesammelt werden. Beschreibung der angegebenen Note:

  1. Die Pflanze ist kurz und erreicht eine Höhe von nicht mehr als einem halben Meter.
  2. Das Merkmal der Reifung ist gut, die Früchte der Explosion reifen neunzig Tage nach den ersten Trieben.
  3. Das Fruchtfleisch jeder Tomate ist mitteldicht, feinkörnig, die Geschmackscharakteristik ist positiv.
  4. Unter günstigen Bedingungen kann das Gewicht einer Frucht 250 Gramm erreichen, das übliche Gewicht - etwa 100 Gramm.
  5. Tomaten werden unter allen klimatischen Bedingungen angebaut (in Regionen mit rauem Klima in Gewächshäusern).
  6. Diese Tomatensorte ist resistent gegen Trockenheit und Krankheiten.
  7. Probieren Sie fruchtige, süße Tomaten mit einem charakteristischen Aroma. Es wird sowohl frisch als auch in Form von Rohlingen (Essiggurken, Konserven, Ketchups und Saucen) gegessen.

Erwachsen werden

Es gibt zwei Möglichkeiten, Tomaten zu züchten: kernlos und mit Setzlingen, deren Beschreibung:

  1. Samenlos. Zu Beginn müssen die Samen sechs Stunden in einem Wachstumsstimulator eingeweicht und dann gut getrocknet werden. Sie können es als fertige Lösung aus dem Laden verwenden, also selbst kochen, zum Beispiel auf folgende Weise: Dessertlöffel Aloe-Saft pro Tasse gekochtes Wasser. Pflanzflächen sollten bereits gut erwärmt sein, die Lufttemperatur sollte über Null liegen. Tomate-Explosion wächst gut in jedem Boden, aber bevorzugt noch lose und schwache Säure. Im Boden müssen flache Gruben mit einer Tiefe von etwa drei Zentimetern in einem Abstand von fünfzig Zentimetern voneinander hergestellt werden. In jeden Brunnen zwei oder drei Samen, die mit Erde und Sand bedeckt sind. Wenn die ersten Triebe sprießen, sollten schwache Sprossen entfernt werden, so dass die gesündesten in jeder Vertiefung verbleiben.
  2. Sämling. Tomatensamen werden ausgesät, eine Explosion an den Sämlingen findet Mitte des Frühlings (Ende März) statt. Der aufbereitete Nährboden wird in den Pflanztank gegeben, in den wiederum Samen gesät werden. Sie sollten nicht vertieft werden, man kann sie nur leicht andrücken und auf den gleichen Boden streuen, mit warmem Wasser gießen. Kapazität sollte mit Gewächshausfolie abgedeckt und in Wärme gelegt werden. Der Treibhausfilm wird regelmäßig entfernt, und die Sämlinge spenden Feuchtigkeit. Wenn zwei echte Blätter auf dem Stiel erscheinen, können die Sämlinge in separate Behälter zertrümmert werden. Ideal - Gläser Torf, die im Geschäft für Gärtner gekauft werden können. Diese Tassen werden im Freiland und in Gewächshausbetten aufgestellt. Beim Pflanzen im Gewächshaus ist es notwendig, organische Dünger auf die Beete aufzutragen und alles auszugraben. Anschließend werden Pflanzlöcher bis zu einer Tiefe von etwa vierzig Zentimetern gegraben, in die jeweils ein Torftopf mit einem Tomatensämling gestellt wird, und der Boden wird verdichtet. Im Gewächshaus werden Ende Mai junge Tomaten gepflanzt. Im Freiland werden sie im Juni gepflanzt, wenn sich an den Sprossen mindestens sieben echte Blätter bilden.

Pflege der Tomatensorte Die Explosion unterscheidet sich nicht wesentlich von der Pflege von Tomatensorten. Sie sollten jedoch bestimmte Regeln einhalten. Hier ist ihre Beschreibung:

  1. Regelmäßige und reichliche Bewässerung morgens und abends mit Wasser von Raumtemperatur. Nach der Bewässerung wird eine Bodenlockerung empfohlen.
  2. Für eine gute Erntesollte staving sein. Wenn der Hauptstamm und ein gesunder Trieb übrig bleiben, der bereits einen Blütenstrauch hat, wird durch diese Maßnahme der Busch stärker. Alle anderen Triebe brechen mit einem Abstand von fünf Zentimetern ab, um die Entwicklung eines neuen Triebs zu verhindern.
  3. Bush pomdorchikov Die Explosion ist sehr gering, so dass es nicht notwendig ist, sie an die Stütze zu binden.
  4. Die Pflanze muss regelmäßig gefüttert werden (mindestens vier Mal pro Saison). Gute Tomaten reagieren auf die Einführung von mineralischem und organischem Dünger (verdünnter Dünger oder Kompost). Sie können eine nützliche Bewässerung üben: Infusion von Brennnessel- oder Klettenblättern, die mit Wasser in einem Verhältnis von fünfzig zu fünfzig verdünnt sind.
  5. Das gesamte Gras in der Nähe der Büsche einer Tomatenexplosion sollte gefällt werden, damit die nützlichen Substanzen des Bodens nur in den Tomatenbusch gelangen. Tipp: Unkraut kann als Mulch verwendet werden.

Merkmale der Krankheit. Vielzahl der Tomaten-Explosion praktisch krankheitsfreiDank hochwertiger Zucht kann es jedoch zu Schädlingsbefall kommen. Um einem Insektenbefall vorzubeugen, tragen Schädlinge zum Schutz der rechtzeitigen Verarbeitung von Tomatenbüschen mit Insektiziden bei, die in Geschäften für Gärtner erhältlich sind.

Mit der richtigen Pflege können Sie eine reichhaltige und schmackhafte Ernte von Tomatensorten erzielen. Explosion, unabhängig von den klimatischen Bedingungen.

Merkmale und Beschreibung der Sorte

Vzvyv - Tomate der russischen Auswahl, ein Produkt der Verbesserung einer bekannten Sorte Bely Füllung. Eingeschlossen in das staatliche Register im Jahr 2007. Empfohlen für den Anbau in den kalten russischen Regionen, sowohl in Gewächshäusern als auch auf Beeten im Freiland, kann aber auch in anderen Gebieten wachsen. Für frühe reife Sorten, die ersten gereiften Tomaten können 93-105 Tage nach dem Erscheinen der Triebe aus den Büschen gepflückt werden.

Gemäß der Beschreibung des Urhebers weisen die Tomaten der Explosionssorte folgende Merkmale auf:

  • Pflanzen Determinante, Untergröße, Sträucherhöhe 45-60 cm,
  • die Früchte sind gut gerundet, schwach gerippt,
  • die Anzahl der austauschbaren Kameras - 6-7,
  • das Fruchtfleisch reifer Tomaten ist dicht, seine Farbe und Haut sind rot,
  • Der Geschmack ist ausgezeichnet.

Tomaten liefern Explosion - 2,5-3 kg pro Strauch. Die Masse der Früchte beträgt 100-150 g, die ersten größeren sind bis zu 250 g.

Früchte eines frühen reifen Grades einer Tomate Explosion lecker, fleischig, saftig. Sie können frisch gegessen, in Salate geschnitten, auf Saft gelegt, als Beilage verwendet, zu Pizza gegeben, in Dosen eingelegt, eingelegt werden. Bei Bedarf können die Früchte transportiert werden (sie vertragen den Transport einwandfrei) und einige Zeit kühl und trocken gelagert werden. Dies macht Explosionstomaten für den Anbau im Hinblick auf den Verkauf geeignet.

Stärken und Schwächen

Tomatoes Blast wurde von Gemüsebauern in den nördlichen Regionen der Russischen Föderation wegen ihrer hervorragenden Kältebeständigkeit geliebt, aber sie haben immer noch eine Reihe wunderbarer Eigenschaften, die auch für Gärtner und andere Regionen des Landes interessant sind. Das:

  • die Möglichkeit, durch Sämlinge zu wachsen und Samen direkt in den Boden zu säen,
  • die Fähigkeit, in fast jedem Boden zu wachsen
  • unprätentiöse Pflege,
  • frühe Reife
  • geringe Größe des Busches,
  • reichlich vorhandener ovar,
  • gute Präsentation der Früchte,
  • ausgezeichneter Ertrag,
  • gute Haltbarkeit
  • Kältebeständigkeit
  • Hervorragende Verträglichkeit gegen Trockenheit und plötzliche Temperaturschwankungen
  • Resistenz gegen Tomatenkrankheiten, einschließlich Scheitel- und Wurzelfäule, Krautfäule,
  • Harmonische Fruchtreife.

Da die Tomatensorte Explosion keine Mängel aufweist, können sie jedem Gärtner ohne Bedenken empfohlen werden.

Agrotechnik des Anbaus und der Pflege

Tomaten im Freiland anbauen Explosion möglichst durch Setzlinge und Aussaat von Samen direkt in den Boden. Natürlich kann die letzte Methode nur in den südlichen Regionen ausgesät werden, im übrigen werden die Sämlinge auf den Beeten oder im Gewächshaus gepflanzt. Der Unterschied bei der Anwendung der ersten und zweiten Option besteht darin, dass beim Einpflanzen von Sämlingen frühe Tomaten entstehen und beim Säen mit Samen Tomaten später Früchte tragen, die Früchte jedoch länger sind.

Sämlinge von Tomatensorten Die Explosion beginnt für 1,5 bis 2 Monate vor dem voraussichtlichen Datum der Platzierung auf den Beeten zu wachsen. Am Tag vor der Aussaat werden die Samen eingeweicht und warm gehalten, damit sie keimen können. Danach werden sie in Kassetten, Töpfen und Bechern gesät, die mit fruchtbarem Boden gefüllt sind. Es kann mit Ihren eigenen Händen aus Gartenerde, Sand und Torf hergestellt werden, aber es ist besser, fertige Bodenmischungen für Setzlinge zu verwenden, die in Geschäften für Gemüseanbauer gekauft werden können. Zur Desinfektion des Bodens kann mit einer Lösung von Kaliumpermanganat vergossen werden.

In jedem Tank 1 Tomatensamen Explosion gepflanzt. Sie werden nicht tiefer als 1-1,5 cm in den Boden abgesenkt. Darunter muss man nicht vertiefen - die Samen keimen lange. Die Bewässerung erfolgt von oben, mit Erde bestreut, die Behälter mit einer Folie abdecken und an einen warmen (Temperatur sollte nicht unter 25 ° C liegen) und nicht zu hellen Raum bringen.

Nach dem Erscheinen aller Triebe wird der Film entfernt, und die Sämlinge werden für eine Woche an einen Ort gebracht, an dem es etwas kälter ist, aber die Beleuchtung besser ist. Zusätzlich wird es mit LED-Lampen beleuchtet: Die Gesamtdauer eines Tages für eine Tomate sollte mindestens 10-12 Stunden betragen.

Pflege der Setzlinge Standard - regelmäßige Bewässerung, da der Boden in Töpfen trocknet und 1-2 mal mit Mineraldünger gedüngt wird. Die erste von ihnen nach 7-14 Tagen nach der Keimung, die zweite - nach einem weiteren halben Monat. Eine Woche vor dem Umpflanzen der Setzlinge in die Beete wird sie gehärtet.

Tomaten Die Explosion wird in Gewächshäusern oder Gewächshäusern gepflanzt, wenn sie 5-7 Blätter haben. Das Pflanzmuster beträgt 40 cm zwischen den Sträuchern in Reihen und 50 cm zwischen den Reihen. Alle gepflanzten Tomaten werden gewässert, mit Erde bestreut und mit Stroh, Heu und Sägemehl bestreut.

Tomatoes Blast, für den offenen Boden konzipiert, müssen Sie einen Ort finden, an dem es war:

  • sonnig
  • auf einer flachen oder erhöhten Plattform gelegen,
  • gut belüftet, aber ohne laufender Wind und Zugluft.

Naja, wenn vor den Tomaten vorher Kürbis, Bohnen, Knoblauch und Zwiebeln angebaut wurden, Wurzelgemüse (außer Kartoffeln). Der Boden, den Tomaten lieben, sollte neutral oder leicht sauer, leicht, atmungsaktiv und gut feuchtigkeitsdurchlässig sein. In den nördlichen Regionen der Tomaten funktioniert die Explosion gut auf warmen Beeten. Sämlinge wie im geschützten Boden pflanzen.

Tomatenpflege Die Explosion ist einfach und unterscheidet sich nicht wesentlich von der Pflege anderer Tomatensorten. Diese Sorte gilt als unprätentiös, daher sollte der Anbau für keinen Gemüseanbauer problematisch sein.

Bewässern Sie die Büsche so oft, dass der Boden immer nass war und nicht überfeuchtet und getrocknet werden konnte. Die Wassermenge, die unter jeden Strauch gegossen wird, nimmt mit Beginn der Fruchtbildung zu, damit die Tomaten so gut wie möglich eingegossen werden. Für die Bewässerung nur warmes Wasser verwenden, die Prozeduren werden morgens oder abends durchgeführt. Tagsüber gießen sie nicht, sondern lüften das Gewächshaus, um die Luftfeuchtigkeit zu normalisieren.

Füttere die Tomaten mit Mineraldünger und wechsle sie mit Bio ab. Während der Vegetationsperiode wird 3-mal das Top-Dressing durchgeführt: 7 Tage nach der Pflanzung, während der Knospenlegung und während des Auftretens der ersten Früchte. Bei der ersten Fütterung Stickstoff in das Nitrat oder die Aufschlämmung geben. Es aktiviert das Wachstum von grünen Pflanzenteilen. Aus dem zweiten und dritten - Kalium und Phosphor in der Zusammensetzung von Superphosphat, Kaliumsulfat (40 g pro Eimer) oder Asche (50 g pro Eimer). Diese Elemente verbessern den Stoffwechsel, stimulieren die Blüte und die Fruchtbildung und haben einen guten Einfluss auf die Geschmackseigenschaften von Früchten. Wenn die Eierstöcke auf den Tomaten zu erscheinen beginnen, werden sie mit Natriumhumat befruchtet, wobei 1 EL aufgelöst wird. l dieser Dünger in einem Eimer mit warmem Wasser.

Es ist nicht erforderlich, Tomatensorten zu formen und zu lagern. Eine Explosion ist nicht erforderlich, da sie verkümmert und stabil sind, aber die Zweige mit wachsenden Früchten sind immer noch gebunden, damit sie nicht brechen. Tomaten werden in der Blanse-Phase geerntet, technisch und natürlich biologisch nach Ihren Wünschen. Die Verwendung liegt ebenfalls im Ermessen des Züchters.

Tomaten "Explosion": Beschreibung der Sorte

Diese Tomaten wurden im 21. Jahrhundert in der Russischen Föderation gezüchtet. Tomato Blast bezieht sich auf die frühreifenden Sorten, da ab dem Zeitpunkt, an dem die Samen in den Boden gepflanzt werden, bis zum Auftreten gereifter Früchte 100 bis 110 Tage vergehen.

Determinante Büsche dieser Tomate wachsen auf 45-60 Zentimeter und sind nicht Standard. Sie zeichnen sich durch Verbreitung aus. Über unbestimmte Grade lesen Sie hier.

Die Explosion ist eine Hybridsorte. Sie können diese Tomaten im Freiland und in Gewächshäusern, Gewächshäusern oder unter Folie anbauen. Es zeigt eine hohe Beständigkeit gegen Wetteränderungen sowie gegen die meisten Krankheiten. Der Ertrag der Sorte „Explosion“ ist ordentlich - aus einem Busch dieser Tomaten werden in der Regel etwa 3 Kilogramm Obst geerntet.

Explosionstomaten werden besonders geschätzt für Qualitäten wie:

  • Gleichzeitiges Reifen von Früchten.
  • Resistenz gegen verschiedene Krankheiten.
  • Gute Warenqualitäten von Früchten und deren Geschmackseigenschaften.
  • Schlichtheit.
  • Gute Ausbeute bei allen Wetterbedingungen.
  • Universalität bei der Verwendung von Früchten.

Diese Sorte hat praktisch keine Nachteile, was auf ihre Beliebtheit zurückzuführen ist.

Eigenschaften

Merkmale der Frucht:

  • Tomaten "Explosion" haben eine abgerundete, leicht gerippte Form.
  • Sie erreichen ein Gewicht von 120 Gramm, aber einige Gärtner schaffen es, Tomaten mit einem Gewicht von 260 Gramm anzubauen.
  • Sie haben eine dichte Textur und rote Farbe.
  • Der Trockensubstanzgehalt ist durchschnittlich.
  • Diese Tomaten zeichnen sich durch eine geringe Anzahl von Kameras aus.

Tomatoes Blast ist lange haltbar und sehr gut transportierbar. Tomaten dieser Sorte eignen sich hervorragend zum Frischverzehr und zur Zubereitung von Gemüsesalaten, zum Einmachen und Einlegen, zum Einlegen, zum Kochen von Ketchup, Tomatenmark und Saft.

Wir bieten Ihnen an, Tomaten der Sorte "Explosion" auf dem Foto kennenzulernen:

Merkmale des Wachstums

Die Tomatenexplosion kann in allen Regionen Russlands angebaut werden und ist auch in der Ukraine und Moldawien verbreitet. Das Hauptmerkmal der Sorte ist, dass sie sowohl keimlings- als auch kernlos angebaut werden können. Sie zeichnen sich durch ein gutes Keimen der Samen und eine schnelle Reifung der Früchte aus.

Bevor Sie Samen für Setzlinge aussäen, müssen Sie diese sechs Stunden in Schmelzwasser und dann in Aloe-Saft aufbewahren. Diese Lösungen sind ausgezeichnete Wachstumsförderer. Danach müssen die Samen getrocknet werden, und dann können sie in eine gut erhitzte Erde gesät werden. Dies geschieht normalerweise im März oder April.

Einige Gärtner pflanzen Samen zunächst in kleinen Behältern mit Nährboden und pflanzen sie nach dem Aufkommen der Setzlinge zusammen mit diesen Behältern in den Boden. Auf diese Weise können Sie das Wurzelsystem von Pflanzen intakt halten. Der Abstand zwischen den Büschen sollte 50 Zentimeter und zwischen den Reihen 40 Zentimeter betragen. Jemand benutzt spezielle Mini-Gewächshäuser für Setzlinge.

Nach dem Aufkommen der Sämlinge müssen sie häufig, aber mäßig gewässert werden. Eine Pflanze sollte alle sieben Tage 100 Milliliter Wasser erhalten. Nachdem sich die Blätter an den Pflanzen gebildet haben, muss die Wassermenge auf 200 Milliliter erhöht werden.

Während sich die Pflanzen im vegetativen Stadium befinden, müssen sie mindestens viermal gefüttert werden. Für die Fütterung können Sie sowohl Chemikalien als auch Holzaschelösung mit Vogelkot oder Gülle verwenden.

Lesen Sie auf unserer Website alles über Düngemittel für Tomaten:

Wie bei allen anderen Sorten beeinträchtigt die Explosion nicht die richtige Art des Gießens, Entfernens oder Mulchens von Unkraut und bindet sie gegebenenfalls.

Beschreibung und Eigenschaften der Tomatenexplosion

Der Sortenausbruch ist durch frühe Grenzen der Fruchtreife und des bestimmenden Wachstumstyps gekennzeichnet. Die Pflanze tritt nach 102 Tagen in das Fruchtstadium ein. Kultur ist im Staatsregister der Russischen Föderation für den Anbau auf offenem oder geschütztem Boden eingetragen.

Früchte der Sorte Explosion unterscheiden sich in folgenden Parametern:

  • In der Nähe des Stiels ist eine abgerundete Form, leicht abgeflacht und ein leichter Grat zu beobachten.
  • Während der Reifezeit sind die Früchte gleichmäßig rot gefärbt.
  • Das Gewicht jeder Frucht beträgt 110 g.
  • Das Fleisch ist fest mit einem süß-sauren Geschmack.
  • Die Trockenmasse ist durchschnittlich.

Die Ernte wird lange gelagert, ohne an Aussehen zu verlieren, und toleriert den Transport über lange Strecken.

Ausbeute

Unter Einhaltung aller Anbauvorschriften mit einem Busch können bis zu 2,5 kg Ernte eingesammelt werden. Es ist wichtig, die Samen für das Pflanzen richtig vorzubereiten, gesunde Sämlinge zu züchten, den Boden auszuwählen und zu platzieren.

Sträucher haben einen begrenzten Wachstumspunkt. Der Stiel ist nicht zu hoch herausgezogen, ca. 48-58 cm. Die untermaßige Buchse muss an eine Unterlage gebunden werden. Die besten Ergebnisse werden erzielt, wenn ein Busch aus 3 oder 4 Stielen gebildet wird. Tomatenbusch Die Explosion verzweigt sich nicht zu sehr. Die Blätter sind mittelgroß und hellgrün. Der Blütenstand ist einfach ausgebildet.

Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge

Tomatensorte Explosion wird selten krank, aber zur Vorbeugung werden sie mit speziellen Lösungen verarbeitet.

В случае нарушения агротехнических приемов или при неблагоприятных условиях погоды чаще всего развивается альтернариоз, фузариоз и фитофтороз.

Из вредителей в большинстве случаев атакует тля, паутинный клещ, трипсы.

Allgemeine Beschreibung

Взрыв, считающийся лучшим сортом 2016 года, относится к гибридам. К единственному минусу можно отнести то, что нет возможности самостоятельного сбора семян (как и для всех гибридов). Obwohl die Tomate extrem geerntet wird, müssen die Samen des nächsten Jahres erneut ausgegeben werden.

Die Früchte einer Tomate dieser Sorte unterscheiden sich:

  • reich an antioxidativem Lycopin,
  • das Vorhandensein der Vitamine A, C und K,
  • erfolgreiche Verteilung von Zuckern und Säuren.

Kundenbewertungen dieser Tomatensorte und ihrer Beschreibung legen nahe, dass die Samen direkt in den Boden gepflanzt werden können. Besonders zu empfehlen ist jedoch die Landung im offenen Gelände in den südlichen Regionen. Sie können die Sämlingsmethode kombinieren und Samen direkt in den Boden pflanzen.

Die Explosion ist sehr widerstandsfähig gegen Knollenfäule und Wurzelfäule.

Sie können diese Tomaten im Gewächshaus anbauen.

Eine Pflanze pflanzen

Für beste Ergebnisse können die Samen vor dem Pflanzen in Aloe-Vera-Saft oder Wachstumsstimulanzien eingeweicht werden (für 6-12 Stunden). Dann werden die Samen getrocknet und ausgesät (Sie können sofort in den Boden). Der Boden ist am besten geeignet, leicht sauer und gut hydratisiert. Die Pflanzen werden nach dem Schema von 40 × 50 cm gepflanzt. Während der gesamten Zeit muss die Pflanze mindestens viermal gedüngt werden, da Qualität und Menge der Früchte von der Pflege abhängen.

Samen im Freiland können von Mai bis Juni ausgesät werden (je nach Sorte, sobald die Frostgefahr vorüber ist). Samen für Setzlinge werden im April ausgesät.

Es ist nicht notwendig, eine Tomate zu tauchen, da diese Sorte zu den untergroßen gehört.

Die Tomatenernteexplosion kann nach Beschreibung und Bewertungen in 90-110 Tagen erwartet werden. Diese Sorte verträgt leicht kleine Fröste und Trockenheit.

Pflanzenhöhe nicht mehr als 65 cm, zeichnet sich durch eine große Anzahl von Seitentrieben aus. Sie können keine Tomaten binden, sondern nur Mulch (z. B. Stroh, Sägemehl). Dann erhalten Sie eine niedrig unbestimmt ausbreitende Pflanze mit einer großen Anzahl kleiner Früchte. Wenn die Beeren größer werden sollen, ist es wünschenswert, die Blätter und Stängel der Tomate (pasynkovanie) zu schneiden.

Gärtner Bewertungen

Galina, 56 Jahre alt:

Tomaten sofort im Freiland aussäen. Nach 5 Tagen erschienen die ersten Keimlingsschleifen, die Samen wurden zuvor nicht verarbeitet. Angewandte Aussaat mit präziser Tiefe. Ich musste die Tomate schneiden, es gab so viel Obst.

Marina, 38 Jahre alt:

Ich bewerte die Note mit einer soliden Top Five. Angesichts des eher kühlen Sommers. Gewachsene Tomaten im Gewächshaus. Es ist notwendig, eine Tomate zu binden, weil die Frucht einfach die Büsche zerbrechen kann. Da die Tomate bis zum Frost fruchtete, wurden einige Tomaten grün entfernt. Will zum Einmachen gehen. Hier ist ein Foto von meinen Tomaten.

Michael, 44 Jahre:

Für diese Art von Tomate benötigen Sie ein obligatorisches Strumpfband. Verstehe die, die die Explosion ausgelöst haben. Bush hing nur mit Früchten.

Besonderheiten der Sorte

Wenn Sie sich die Vielfalt der Tomatenexplosion angesehen haben, können Sie folgende Merkmale hervorheben:

  • Kann als Saatgut direkt im Freiland gepflanzt werden, daher ist es besonders in der Zone der riskanten Landwirtschaft zu empfehlen.
  • Früchte mit einem Gewicht von bis zu 150 g (wenn nicht der Stiefsohn, dann kleiner), wird die Ernte aufgrund der Fülle von Früchten gebildet,
  • hoher diätetischer Wert von Tomaten,
  • erfordert keine Picks,
  • Früchte können für die ganze Dose verwendet werden, und für die Herstellung von Pasten, Ketchups,
  • Bei der kernlosen Methode trägt eine Tomate den ganzen Sommer über Früchte, und bei der Keimlingsmethode erfolgt die Ernte früh.
  • Dank der hervorragenden Produkteigenschaften können Sie es für den Verkauf und nur für die Familie anbauen.

So wird Tomatenexplosion von Gärtnern sehr geschätzt. Jedes Jahr gibt es eine wachsende Anzahl von Fans dieser Klasse. Und das alles dank außergewöhnlicher Eigenschaften:

  • Beständigkeit gegen Witterungsveränderungen (sowohl gegen Trockenheit als auch gegen Frost),
  • Schlichtheit
  • hohe Erträge
  • Resistenz gegen viele Krankheiten
  • frühe Ernte.

Und zum Schluss: Wenn Sie große, fleischige Tomaten erhalten möchten, sollten Sie sie unbedingt nähen. Wie das geht, erfahren Sie im Video.

Merkmale der Tomatensorte Explosion

Es unterscheidet sich vor allem in seiner Frühreife: es braucht von 90 bis 110 TagenTomaten erscheinen zu lassen. Darüber hinaus rechtfertigt diese Sorte alle Anstrengungen im Garten.

Die Tomaten selbst sind sehr lecker, fleischig und dicht. Tomaten eignen sich sehr gut für Salate, Tomatenmark und Salzen. Der Feststoffgehalt ist mäßig.

Tomaten Explosion - Fleischig. saftig und lecker

Genauer gesagt: „Explosion“ ist eine frühreife Sorte, die die Sympathie der Gärtner für die folgenden Eigenschaften gewann:

  • Stetig prizhivchiv, bei allen Wetterbedingungen,
  • Nicht anfällig für Krankheiten aufgrund klimatischer Bedingungen,
  • Sehr pflegeleicht
  • Hohe Ausbeute: von einer Pflanze ca. 3-4 kg,
  • Resistent gegen Krankheiten, die alle Arten von Nachtschatten betreffen.
Die Explosion hat eine hohe Ausbeute - 3-4 kg aus einem Busch

Tomaten "Explosion" nach der Beschreibung von niedriggerippten, abgerundeten Reifen mit Gewicht bis zu 120 grund erfahrene Gärtner können die unteren Früchte erreichen und 250-300 gr.

In diesen Tomaten gibt es viele Vitamine wie: A, C, K, auch einen hohen Gehalt an Lycopin. In der Höhe schmecken, beliebt und einfach zu kochen.

Tomaten sind sehr fleischig, es sind nicht so viele Samenkammern darin, ungefähr 5-6. Da es sich jedoch um eine Hybridpflanze handelt, die kein Saatgut für den Anbau liefert, ist es immer notwendig, neues Saatgut zu kaufen.

Die Pflanze selbst ist ungefähr klein 45-60 cm. Die Blätter sind nicht breit und nicht dick, hellgrün gefärbt.

Tomatenbüsche Höhe Explosion - 40-60cm

Notenprüfungen

Anna: Unter den Büschen in den Reihen sieht die Explosion nach den Wetteränderungen, die unter dem Film zu sehen sind, fröhlicher aus als alle anderen - letzte Woche gab es leicht sichtbare Frucht-Eierstöcke. Aber zu diesem Zeitpunkt wiegen Tomaten schon vermutlich 100 Gramm, nur solange sie grün sind ... Allerdings Gewicht Tomaten flink hinzufügen - wirklich explosive Geschwindigkeit! "

Aleftina: „Aus dem Video habe ich zum ersten Mal von dem wundervollen Hybrid„ The Explosion “gehört. Dies ist das dritte Jahr, seit ich diese Tomaten auf offenem Boden gepflanzt habe. Nach 5-6 Tagen erscheinen die ersten Schleifen. Düngepflanzen frönen nicht, nur nicht nötig. Wachse sehr gut. Die Ernte hat alle Erwartungen übertroffen: Der Geschmack ist ausgezeichnet, für Gurken und Salate kann ich es nur empfehlen. “

Yana: „Die Tomatenvielfalt ist Pjaterotschka! Gepflanzt zwei Jahreszeiten, und jedes Jahr verdient die Ernte Respekt. Wir müssen zugeben, dass dieser Sommer nicht sehr warm ist. Gesammelte Tomaten bis zum Spätherbst, der Geschmack von Tomaten ist relativ saftig und nicht schlechtist es möglich zu sammeln und grün, sie werden gleichzeitig gewürzt und sechs Wochen gelagert. "

Taisiya: „Unter dem Film Samen gepflanzt. Sie wuchsen zusammen, doch der erste Eierstock der Explosion ereignete sich viel früher als andere Sorten. Wenn die Nacht im Juni friert, sind die Büsche mit Plastikfolie bedeckt. Ernte, nur keine Worte, sondern die Stämme der Pflanze mit Töchtern gestützt, sonst würden sie auf dem Boden liegen. "

Landemethoden

Behaupten Sie, dass es beabsichtigt ist nur zur landung auf offenem bodenrealitätsgetreu. Nur bei einem einzigen erfahrenen Gärtner trägt er fruchtlos in Gewächshäusern.

Daher ist die sorgfältige Auswahl eines Platzes für ein Bett dieser Tomaten die Hauptbedingung für den Ertrag. Aber dies ist kein grundlegendes Merkmal, Solanaceae lieben zum größten Teil die Sonne.

Säen und wachsen

"Explosion" ist möglich zu landen und durch Setzling und direkt im Garten (nur in den südlichen Regionen).

Es ist wichtig, dass Sie Samen gekauft haben, bevor Sie sie an einem Ort für Setzlinge einsetzen 6 Stunden in der Schmelze Wasser und Aloe Saft halten. Danach leicht getrocknet in einen warmen, leicht sauren und gesättigten, feuchten Boden säen. Diese Methode wird in der Tat dazu beitragen, eine große Ernte zu sammeln.

Tomaten Samen Explosion

Pflegeanforderungen

Samensträucher müssen zum Zeitpunkt der Ausschiffung gealtert sein 50-60 tage. Wenn Sie verpflanzen, ist es am besten, den Abstand zwischen den Büschen zu berücksichtigen, gut, wenn es ist: 40 cm x 60 cm.

Die "Explosion" ist sehr weitläufig und kurz. Für die Bewässerung benötigt die Pflanze die ein Eimer pro Woche. Und wenn Tomaten erscheinen, 2 Eimer pro Woche.

Nachdem die Früchte erscheinen, müssen Sie 2 Eimer pro Woche gießen.

Tomaten "Explosion" in Bezug auf Düngemittel, zu gewöhnlichen sind einfach. Es ist nur 2-3 Mal pro Saison, den Busch mit Kompost zu füttern. Tomatenbüsche sind resistent gegen Fäulnis und Knollenfäule. Verträgt problemlos windiges Wetter und plötzliche Temperaturschwankungen. Was die Schädlinge betrifft: "Explosion" hat auch eine eigene Immunität für sie.

Sind diese Tomaten getrennt?

Beim Schneiden von Blättern und einzelnen Stielen ist es jedoch erforderlich, das helle Blatt zu entfernen, da diese den Tomaten Nährstoffe entziehen.

Muss richtig bestanden werden: junge Triebe nicht abbrechen, weil sich immer noch der Fruchtknoten bilden kann. Darüber hinaus können Sie den Ertrag erheblich steigern, wenn Sie bereits reife Tomaten rechtzeitig ernten. Erst mit der Zeit tragen die gesammelten Tomaten zum weiteren Wachstum und zur Reifung junger Tomaten bei.

Weltweit sind Explosionstomaten wunderschön und Sehr zu empfehlen für eine schnelle Ernte. Wir können mit Sicherheit sagen, dass V.I. Kozak, der diese Sorte erfand, dachte sehr sorgfältig über alle möglichen Nuancen der Gartenarbeit nach. Bemühungen gerechtfertigt. Die Sorte ist sehr fruchtbar und pflegeleicht.

Variante mit Setzlingen

Um starke Setzlinge zu züchten, müssen Sie bestimmte Regeln und Anforderungen befolgen:

  1. Vor der Aussaat sollte die Auswahl der Samen erfolgen. Geeignet zum Pflanzen von nur dichten, großen Samen. Die Auswahl erfolgt manuell oder mit Kochsalzlösung. Gekauftes Saatgut wird darin eingetaucht. Nach 12 Minuten sollten schlechte, nicht zum Pflanzen geeignete Samen auf der Wasseroberfläche auftauchen.
  2. Auf der Oberfläche der Samen können pathogene Mikroorganismen vorhanden sein, die nach dem Eindringen in den Boden unter günstigen Bedingungen aktiv werden. Daher werden die Samen für 23 Minuten in eine Lösung von Kaliumpermanganat getaucht, das in der Farbe gesättigt ist.
  3. Um den Wachstumsprozess zu aktivieren, müssen Sie die Samen einweichen. Die vorbereiteten Samen werden auf ein kleines Stück feuchtes Tuch gelegt, eine weitere Schicht feuchtes Taschentuch darauf gelegt und für einen Tag zum Quellen gelassen.
  4. Zum Pflanzen von Samen bereitet die Explosion den Boden vor. Am besten mischen Sie das übliche Land mit Humus und Torf.

Sämlinge beginnen Anfang März zu pflanzen. Pflanzenmaterial kann in breiten Behältern oder in separaten Bechern gepflanzt werden. Die Samen werden in vorbereiteten Vertiefungen mit einer Tiefe von 7 mm ausgelegt. Dann wird der Behälter mit einer Folie abgedeckt bis die Keime austreten.

Samenloser Weg

Aussaat von Saatgut der Sorte Die Explosion in offene Beete setzt sofort nach Erwärmung des Bodens auf +12 Grad ein. Bis zu diesem Zeitpunkt sollte ein stabiles warmes Wetter herrschen. Am häufigsten wird Anfang Mai mit dem Pflanzen verschiedener Explosionen begonnen.

Eine Baustelle wird ausgegraben, 75 cm breite Beete werden angelegt und Nährstoffe eingebracht (geeignetes Eschenholz, Humus). Tomaten sprengen besser in zwei Reihen in einem Schachbrettmuster. Der Abstand zwischen den Reihen beträgt 49 cm, zwischen den Löchern 32 cm.

In einer Aussparung empfohlen, 3-4 Samen zu pflanzen. Dann wird das Loch mit Erde bedeckt und mit warmem Wasser bewässert. Die Betten müssen vor den ersten Aufnahmen mit einer Folie abgedeckt werden.

Besonderheiten und Merkmale

Jede Gastgeberin, die diese Tomatensorte mindestens einmal in ihre Parzelle gepflanzt hat, wird ihre produktiven Eigenschaften und ihre Schlichtheit zu schätzen wissen. Neben diesen Merkmalen spricht die Beschreibung von Tomaten The explosion von weiteren Merkmalen dieser Pflanze.

  1. Die Sorte ist deterministisch, ihre Höhe variiert zwischen 40 und 50 Zentimetern.
  2. Die Früchte haben eine abgerundete, leicht abgeflachte Form. Das durchschnittliche Gewicht von Tomaten beträgt 100-120 Gramm. Wenn die Sorte jedoch in angereicherten Böden angebaut wird, können reife Tomaten in einem milden Klima ein Gewicht von 200 bis 240 Gramm haben.
  3. Die Sorte ist früh reif.
  4. Tomaten Explosion sind krankheitsresistent: Krautfäule und verschiedene Fäulnis.
  5. Gepflanzte Büsche und Feldfrüchte vertragen sinkende Temperaturindizes gut. Es ist dieses Merkmal, das die schmeichelhaften Kritiken derjenigen rechtfertigt, die Tomaten in einer Explosion unter den Bedingungen der nördlichen kalten Regionen gepflanzt haben. Die maximale Ausbeute kann jedoch nur unter Bedingungen von durchschnittlichen optimalen Temperaturindizes erhalten werden.
  6. Die Sortenbeschreibung besagt, dass gepflanzte Tomaten Trockenperioden vertragen. Um jedoch bei Trockenheit fleischige saftige Früchte zu erhalten, ist es erforderlich, die Pflanzen künstlich zu gießen.
  7. Früchte können als Teil von Salaten, Hauptgerichten und auch zur Konservierung und Zubereitung von Säften frisch verzehrt werden. Eine solche Verwendung der Ernte beruht auf ihrem ausgezeichneten Geschmack und ihrer Fleischigkeit.
  8. Da Tomaten dichtes Fruchtfleisch haben, können sie über weite Strecken transportiert werden. Sie sind gut gepflegt.
  9. Vielzahl von Tomaten Die Explosion kann unter verschiedenen Bedingungen des Säuregehalts des Bodens wachsen. Die beste Option ist jedoch ein Boden mit geringem Säuregehalt und hoher Luftdurchlässigkeit.
  10. Durchschnittlich werden von 1 gepflanzten Busch etwa 3-5 Kilogramm Tomaten gesammelt.

Solche Eigenschaften einer Sorte machen sie im Vergleich zu anderen nachhaltigen Hybridsorten wettbewerbsfähig.

Wachsende Regeln

Um eine reiche Ernte zu erzielen, müssen Sie verschiedene Pflanzregeln einhalten.

  1. Saatgut für Setzlinge muss im März und April gesät werden. In diesem Fall ist es wünschenswert, die Empfehlungen des Mondkalenders einzuhalten.
  2. Das Pflanzenmaterial wird in einen Behälter getaucht, der bis zu einer Tiefe von 1 cm mit dekontaminiertem fruchtbarem Boden gefüllt ist.
  3. Nach der Bildung mehrerer Blätter stachelten die Sämlinge um Torfbecher.
  4. Dann ist es notwendig, den Boden zu düngen und die Tomate zu härten. Dazu kann es in der Nähe des offenen Fensters aufgestellt oder einige Stunden auf der Straße ausgeführt werden.
  5. Sobald die Sämlinge 2 Monate alt sind, können sie in den offenen Boden verpflanzt werden.

Tomatensorte Die Explosion wurde speziell für den Freiland gezüchtet, aber diese Sorte ist unter Gewächshausbedingungen gut akklimatisiert.

Sämlinge pflanzen

Damit die Büsche im Wachstumsprozess nicht beschädigt werden und den maximalen Ertrag liefern, ist es notwendig, ihre Besonderheiten beim Pflanzen von Sämlingen zu berücksichtigen.

  1. Das Pflanzen von Setzlingen sollte in einem Abstand von 40 bis 50 Zentimetern voneinander erfolgen.
  2. In jeder Vertiefung ist eine kleine Menge Dünger erforderlich.
  3. Sämlinge in den Boden zu pflanzen sollte direkt in den Torfbechern sein.

Das Merkmal und die Beschreibung einer Sorte ermöglichen die Ausschiffung des Sämlings in ein Gewächshaus im Alter von 1,5 bis 2 Monaten. Vor dem Pflanzen muss das Gewächshaus gründlich gereinigt und belüftet werden.

Holen Sie sich eine gute Ernte aus jedem Busch kann, wenn sie regelmäßig gewässert werden, mit Mineraldünger gefüttert werden. Nach dem Gießen den Boden vorsichtig lösen.

Dies sollte sorgfältig durchgeführt werden, um das ausgedehnte Wurzelsystem der Pflanzen nicht zu beschädigen. Außerdem müssen sie vor allen Arten von Schädlingen geschützt werden. Wenn sie auftreten, ist eine rechtzeitige Schädlingsbekämpfung erforderlich.

Derjenige, der solche Tomaten angebaut hat, behauptet, dass die Büsche sich ausbreiten, deshalb müssen sie an die tragenden Strukturen gebunden werden. Insbesondere ein solches Strumpfband muss bei starkem Windstoß eingesetzt werden. Erfolgt die Kultivierung in Gewächshausstrukturen, ist der Bau von Stützen keine Voraussetzung.

Mit den Merkmalen von Tomate Blast erhalten Sie im Sommer und im ersten Herbstdekade köstliche, fleischige Früchte. Ihr besonderer Vorteil ist die Möglichkeit, in nahezu jeder Region des Landes zu wachsen. Aufgrund dieser Eigenschaften erhalten die Blast Tomatoes zu jeder Jahreszeit viele positive Rückmeldungen von den Bewohnern des Sommers, die sie auf ihrem Grundstück gepflanzt haben.

Sehen Sie sich das Video an: 33. Karlsruher Personalentscheider-Netzwerktreffen (Oktober 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send