Topfblumen und Pflanzen

Wer kann und kann keine Chrysanthemen geben? Wie wählt man die Farbe der Knospen?

Pin
Send
Share
Send
Send


Ein Strauß Chrysanthemen ist ideal für viele Veranstaltungen: Geburtstag, Verabredung, Hochzeit, Jubiläum, zeremonielle Rituale. Der diskrete Charme dieser Blume ermöglicht es Floristen, hochelegante monophone oder gemischte Kompositionen zu kreieren.

Schenken Sie der Braut einen Strauß weißer oder cremefarbener Chrysanthemen. Für ein junges Mädchen, das in ein neues Leben eintritt, ist es geeigneter als die traditionelle Komposition mit Rosen. Kaufen Sie der Frau einen Strauß großblumiger Chrysanthemen als Zeichen der Zärtlichkeit und Liebe. Wählen Sie Blüten in tiefen Kirsch-, Weinrot- oder Burgundertönen für eine reife Frau in einer hoch angesehenen Position.

Blumenetikette und Symbolik. Wonach suchen?

Die Blumenetikette verbietet nicht die Präsentation eines Straußes von Chrysanthemen und eines Mannes. In diesem Fall ist es besser, gelbe Töne zu wählen. Es ist ein Symbol für Einfluss, Reichtum und Adel. Wählen Sie als Geschenk einen einzelnen Topf mit blühenden Innenchrysanthemen. Sie werden sich nicht irren, wenn Sie einem Lehrer einen solchen Blumenstrauß für einen professionellen Urlaub überreichen. Chrysanthemen bewundern reichlich blühende, nicht besonders launische Pflanzen. Vielleicht ist es deshalb ein Symbol für Langlebigkeit und gute Gesundheit.

Blumenstrauß für enge Freunde, Verwandte oder gute Freunde, Sie können wählen, unter Berücksichtigung der individuellen Vorlieben. Persönliche Vorlieben sind durchaus angebracht, auch wenn sie nicht mit traditionellen Assoziationen übereinstimmen. Sie widersprechen sich manchmal. Zum Beispiel ist Rot ein Symbol für Liebe und Leben sowie für die Farbe von Blut, Wut und Rache. Weiß - ein Symbol für Reinheit und Unschuld, Traurigkeit und Trauer, golden - die Sonne und Freude, aber gleichzeitig - Hass und Trennung.

Brauchen wir Klischees?

Blumen sind das häufigste und traditionellste Geschenk. Es ist üblich, sich an den Normen zu orientieren, die von jemandem und irgendwann in der modernen Welt akzeptiert werden. Aber heute werden einige Stereotype irrelevant. Zum Beispiel die gleichen Farbzuordnungen. Moderne Technologien ermöglichen es, praktisch das ganze Jahr über Blumen in verschiedenen, sogar ungewöhnlichen Farben zu züchten. Übrigens war die Chrysantheme ursprünglich nur gelb. Jetzt bieten Floristen Blumensträuße mit grünen und mit dunklen, fast schwarzen Blüten an.

Moderne Blumensträuße sind unvergleichlich. Geben Sie nur positive und angenehme Gefühle. Blumenarrangements sollen die festliche Atmosphäre sowie die Bedeutung des Einzelnen unterstreichen. Vielleicht solltest du sie nicht in Hochzeit und Trauer aufteilen, passend und ungeeignet. Komplizieren Sie Ihr Leben nicht mit unnötigen Stereotypen! Schenken Sie Verwandten und Angehörigen eine Vielzahl von Blumen, seien Sie glücklich und denken Sie daran, dass das Leben schön ist!

Je nach farbe

Es gibt verschiedene Arten von Chrysanthemen: Nadel, Frottee und so weiter. Jede Art ist auf ihre Weise schön. Strenge Einschränkungen, wer diese Blumen geben kann und wer nicht, gibt es nicht. Ein Strauß Chrysanthemen ist perfekt für ein junges Mädchen und für eine erwachsene Dame sowie für Männer jeden Alters. Die Hauptsache ist, die richtige Farbe zu wählen.

Chrysanthemen gelten als Symbol für gute Gesundheit und Langlebigkeit. Daher sind diese Sträuße für ältere Menschen sehr relevant. Männer bevorzugen es, Blumen in gelben Tönen zu geben. Solch ein Strauß wird Wohlstand und Adel symbolisieren. In diesem Fall nähern sich auch braune, weinrote Blüten.

Junge Mädchen geben lieber weiße Chrysanthemen. Perfekte Passform kleiner Blütenstände. Weiße Farbe kann mit Kontrasttönen verdünnt werden: hellrosa, lila, grün. Heutzutage sind Farbmaltechnologien weit verbreitet, sie können sogar verwendet werden, um Bilder zu funkeln oder zu drucken. Eine solche spektakuläre Option kann eine hervorragende Grundlage für den Brautstrauß sein.

Sie müssen vorsichtig sein mit Farben, die in goldenen Farbtönen gemalt sind, da diese Farbe sowohl Freude als auch Hass bedeutet.

Nicht für Italiener

Es lohnt sich, vorsichtig zu sein, wenn Sie den Italienern Chrysanthemen präsentieren möchten. Tatsache ist, dass diese Blumen in Italien normalerweise zur Beerdigung gebracht oder während eines Besuchs auf dem Friedhof ins Grab gelegt werden.

Wenn Sie diese Blume einem Einwohner Russlands schenken, können Sie nicht nur geschnittene, sondern auch in einen Topf gepflanzte Chrysanthemen präsentieren. Solch ein Geschenk wird Sie lange erinnern.

Farbensymbole in Europa

Später verbreitete sich die Blumensprache dank der Notizen einiger Reisender nach Europa. Aubrey de la Mottray, der die Türkei am Hofe des schwedischen Königs besuchte, und Mary Wortley, die Frau des britischen Botschafters in Istanbul, erzählten seinen Landsleuten von ihm. Letzterer beschrieb die geheime Sprache der Liebesbriefe in ihren Briefen an ihre Heimat, die nach ihrem Tod veröffentlicht wurden. Diese Briefe machten sie berühmt.

Es war einmal, dass junge Mädchen und verheiratete Damen begeistert die Anzahl der Blütenblätter jeder Blume in einem Blumenstrauß neu berechnet haben, auf der Suche nach einer geheimen Bedeutung in dieser Figur. Die Sprache der Blumen ist heute fast vergessen, aber wir betrachten die rote Rose immer noch als Symbol der Liebe, und gelbe Tulpen sind die Vorboten der Trennung. Und warum gelbe Chrysanthemen geben? Und was symbolisieren sie?

Chrysanthemen im Pflanzenreich

Chrysanthemen sind eine Pflanzengattung der Familie Astrov. Heute gibt es mehr als 2.000 Arten dieser schönen Blumen (einschließlich der in unserem Land beliebten Kamille). Sie sind so unterschiedlich, dass selbst der raffinierteste Florist eine Chrysantheme nach eigenem Geschmack kaufen kann. Chrysanthemen sind grasig oder buschig. Oft überschreitet die Höhe der Pflanze 80 cm nicht.

Die Heimat der Chrysanthemen ist Wissenschaftlern noch unbekannt. Vielleicht erschienen sie zuerst in China oder Japan. Einige Historiker glauben, dass Chrysanthemen vor 2500 Jahren chinesische Buddhisten in die japanische Region brachten. Heute sind diese schönen Blumen das nationale Symbol Japans. Die Pflanze ist auf dem Siegel des Kaisers prangt und gilt als das inoffizielle japanische Wappen. Orden der Chrysanthemen für die Japaner - die höchste Auszeichnung.

Es gibt viele Farbtöne von Chrysanthemen. Am wenigsten beliebt sind Weiße, die in vielen europäischen Ländern mit dem Tod in Verbindung gebracht werden. Es ist verboten, sie in China zu geben. Sie werden oft für tragische Fälle gekauft, auf die Gräber der Verstorbenen gelegt. In Malta können weiße Chrysanthemen nicht zu Hause aufbewahrt oder an Verwandte und Freunde abgegeben werden. Heute werden wir jedoch die gelben Blüten diskutieren, die in den meisten Ländern nur positive Assoziationen haben. Warum gelbe Chrysanthemen geben und welche Assoziationen wecken sie in verschiedenen Nationen der Welt?

Gelbe Chrysantheme

Gelb ist eine facettenreiche Farbe, die viele Bedeutungen hat. Erstens ist es mit guter Laune, Optimismus und Freude verbunden. Gelb ist aber auch die Farbe des Kaisers und symbolisiert Macht und Adel. Es zieht auch Glück und Erfolg an und trägt zur Enthüllung der kreativen Fähigkeiten bei. Daher ist es möglich und sogar notwendig, Chrysanthemen für die Feiertage zu geben. Es ist ein wunderbares Geschenk für eine Hochzeit, einen Geburtstag, einen Jahrestag oder einen 8. März. Dieses Geschenk ist sowohl für Männer als auch für Frauen geeignet. Fühlen Sie sich frei, Chrysanthemen an Freundinnen, geliebte Mädchen, Verwandte zu geben.

Gelbe Chrysantheme - ist die Königin der Blumen, die eine unglaubliche, strahlende Schönheit hat. Diese Blume wird nicht ohne Grund die Königin des Herbstes genannt. Es ist eine echte Dekoration für jeden Blumenstrauß. Und es hat eine besondere geheime Bedeutung. Warum gelbe Chrysanthemen in verschiedenen Ländern der Welt geben?

Gelbe Chrysanthemen werden in China angebetet. Hier sind sie mit sehr vorteilhaften Eigenschaften ausgestattet. Ein Strauß gelber Chrysanthemen in einer Vase aus Porzellan oder Keramik ist nicht nur schön, sondern auch attraktiv für Mrs. Fortune. Die Chinesen glauben, dass gelbe Chrysanthemen gegeben werden können, da sie Agenten der männlichen Yang-Energie sind und viel Glück ins Haus bringen. Um diesen Effekt zu verstärken, müssen Sie Symbole für die Langlebigkeit hinzufügen - Kiefer, Bambus, Kranich und Hirsch.

Warum in Japan gelbe Chrysanthemen geben? Hier wird es unglaublich verehrt und symbolisiert die Sonne (und wird sogar ebenfalls "Kiku" genannt). Chrysantheme ist daher das Wahrzeichen der japanischen Kaiser. Die Japaner glauben, dass diese Pflanze vor Krankheiten und Unglück bewahrt, die Energie der Schönheit und Langlebigkeit trägt.

In Vietnam symbolisiert Chrysantheme die Reinheit der Gedanken und die Klarheit des Geistes.

Auf die Frage, ob es in Frankreich möglich ist, gelbe Chrysanthemen zu geben, deren Wert in diesem Land ungünstig ist, ist die Antwort eindeutig - nein. Hier gilt diese schöne leuchtende Blume als Symbol des Verrats. Französinnen geben in der Regel lieber keine gelben Blüten, da sie Untreue symbolisieren. Die einzigen Ausnahmen sind Sonnenblumen, denen europäische Frauen eine besondere Ehrfurcht entgegenbringen.

Kann man einer Frau gelbe Chrysanthemen geben?

Gelb verkörpert Glück, Glück, lebhafte Emotionen und Gefühle. Und wenn die Italiener und Französinnen die Schönheit dieses Straußes nicht schätzen, werden unsere Frauen begeistert sein. Dieser Strauß kann sowohl für Mutter oder Schwester als auch für die Frau bestimmt sein, die er liebt. Es symbolisiert warme und aufrichtige Gefühle.

Von besonderer Bedeutung sind jedoch die seiner Freundin überreichten gelben Chrysanthemen. Sie symbolisieren aufrichtige und tiefe Gefühle und Vertrauen. In ihrer eigenen Sprache sagen die Blumen: "Ich vertraue dir, ich liebe dich."

Nur eine Chrysantheme in einem Strauß besagt, dass die Person, der Sie sie präsentieren, einzigartig ist. Ein Blumenstrauß aus drei Blumen trägt keine semantische Ladung, aber fünf Chrysanthemen werden präsentiert, um Dankbarkeit auszudrücken. Geliebtes Mädchen kauft besser einen Strauß mit sieben Chrysanthemen, der sie über die tiefe Zuneigung des Gebers informiert.

Wie es dazu kam, dass die Chrysantheme Wert erschien

Es wird angenommen, dass die "Sprache der Blumen" - die Dörfer - in der Antike in den Ländern Westasiens entstanden sind. Frauen aus dem Osten konnten damit ihre Gefühle und Erfahrungen vermitteln.. Zu Beginn des 18. Jahrhunderts verbreitete sich ein exotischer Brauch in europäischen Ländern und wurde dann in Russland adoptiert.

Topfchrysanthemen

Arten und ihre Farbtöne erhielten bestimmte Werte. Ursprünglich waren Pflanzen mit Eigenschaften ausgestattet, die durch Assoziationen und persönliche Emotionen hervorgerufen wurden, später waren sie von der Tradition geprägt.. In jedem Ort wuchsen verschiedene Pflanzen, es gab nationale und klassenbezogene Besonderheiten, daher war das Blumenalphabet etwas anders. Selam zog Dichter und Künstler der Romantik an, und bis zum Ende des 19. Jahrhunderts war die Leidenschaft für „Blumen“ -Botschaften vergangen.

Das Interesse an der „Sprache der Blumen“ wurde vor einigen Jahrzehnten wiederbelebt, moderne Dörfer wurden mit neuen Bedeutungen angereichert.

Trotz der großen Vielfalt der Kulturen nimmt die Pflanze einen besonderen Platz ein, sie wird "Königin des Herbstes" genannt. Das alte China und Japan gelten als das Mutterland. Lange Zeit standen nur Monarchen zur Verfügung. Symbolisierte Macht, Reichtum, Adel.

Im Land der aufgehenden Sonne ist Chrysantheme ein Symbol des Staates. Ein stilisiertes Bild einer 16-blättrigen gelben Pflanze ist seit vielen Jahrhunderten das kaiserliche Siegel und das Staatswappen. Die Farbe dieses Symbols ist orange oder gelb - „golden“: Es ist die Farbe der ersten bekannten Chrysanthemen, deren Name von der lateinischen „goldenen Farbe“ abgeleitet ist.

Luxuriöse spektakuläre Ausblicke treffen auf eine Vielzahl von Formen:

  • Bush, mit kleinen einfachen oder frottierten Blütenständen,
  • Hell Bälle,
  • Große Blütenstände - einfache oder halbgefüllte "Kamille", flach oder lose, Nadel oder Pfingstrose.

Neben den traditionellen gelben, weißen, rosafarbenen und roten Chrysanthemen werden jetzt auch Sorten mit ausgefallener Färbung, ungewöhnlichem Flieder, Grün und Blau gezüchtet.

Was geben weiße Chrysanthemen?

Weiße Sorten werden als Zeichen der Liebe, Zärtlichkeit und Reinheit präsentiert. Sie symbolisieren Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Loyalität und Hingabe.

Weiße Chrysanthemen verkörpern offene und ehrliche Absichten.

Sie werden Verwandten vorgestellt, aber auch in Fällen, in denen sie die hohen moralischen Qualitäten der Person betonen möchten, die einen Strauß erhält.

Was sagen gelbe Blumen?

Die traditionelle Symbolik der gelben Sorten ist der Wunsch nach Langlebigkeit, Gesundheit, Wohlstand, Kraft, Weisheit und Größe.

Moderne Interpretation der Solaranlage - Liebeserklärung, Zusicherung von Freundschaft, Offenheit und Aufrichtigkeit. Der Geber informiert über den Wunsch, mit seiner Geliebten zusammen zu sein und ein vertrauensvolles Verhältnis zu Freunden zu pflegen.

Gelbe Chrysanthemen bedeuten, dass Sie beabsichtigen, Ihrem Seelenverwandten in aufrichtigsten Gefühlen, in Liebe, ein Geständnis abzulegen

Bei offiziellen Zeremonien sollten sowohl Frauen als auch Männern gelbe Chrysanthemen überreicht werden. In diesem Fall zum Ausdruck bringen Wertschätzung, Wünsche für den Erfolg in der Wirtschaft, Wohlbefinden.

Früher konnten sich nur Mitglieder der kaiserlichen Familie die gelben Sorten leisten.. Später durften sie in Hochzeitszeremonien verwenden. Seitdem gilt es als akzeptabel, während der Hochzeit gelbe Arten zu geben.

Wer kann rote Chrysanthemen geben?

Rot, Karminrot, Burgunder, Weintöne nach Wahl, wenn du heiße Liebe und Zuneigung melden willst. Betonen Sie die Anmut und Schönheit des Täters. Von diesen Blumen sind einfarbige Sträuße oder werden als Akzent in komplexen Kompositionen verwendet.

Die rote Farbe der Chrysanthemen zeigt Liebe an

Geben Sie Liebhabern, Verwandten und nahen Menschen rote Arten.

Was symbolisieren rosa und lila Blumen?

Das Symbol für Liebe, Romantik und zarte Gefühle gilt als rosa und lila Chrysantheme. Knospen von hellen Pastelltönen geben jungen Mädchen und Mädchen. Erwachsene Damen werden mit Blumen von reichen, hellen Tönen dargestellt.

Lila Individuen mit Fantasiefarbe, abgeleitet von modernen Züchtern, symbolisieren Originalität, Kreativität, Originalität.

Blaue Chrysanthemen als Geschenk

Blaue Farbe ist eine Errungenschaft der Züchter, daher hat es nur eine moderne Interpretation.

Wie andere exotische Flecken, symbolisiert Originalität, strahlende Individualität desjenigen, der solche Blumen geschenkt bekommt. Betonen Sie seine besondere Stellung im Leben des Gebers. Geben Sie an männliche Kollegen, Partner, Freunde.

Wenn Sie die Weisheit Ihrer Auserwählten, Ihrer Frau, betonen möchten, dann kaufen Sie blaue Chrysanthemen

Eine andere Bedeutung von Blau ist wünsche dir viel erfolg im service. Sie werden als Zeichen der Loyalität in einer langen Trennung präsentiert und die Soldaten eskortiert.

Chrysantheme - die Blume der Freude, ein Symbol der Sonne. Indem Sie sich auf die schöne romantische "Sprache der Blumen" konzentrieren, können Sie Ihre innersten Gefühle und Einstellungen ausdrücken.. Es ist wichtig, Vorstellungskraft, Aufmerksamkeit, Gefühle und Vorlieben der Person zu zeigen, für die der Strauß bestimmt ist. Nicht unbedingt den Stereotypen folgen, können Sie neue Bilder erstellen. Die Hauptsache ist Aufrichtigkeit und Kreativität.

Wer und wann Chrysanthemen geben?

Chrysantheme gilt als eine Blume des alten Ostens. In Italien symbolisiert ein Strauß Chrysanthemen seit langem Trauer und Leiden, sie schmücken die Gräber der Toten, die in Grabkränze eingewebt sind. Der Rest Europas ist jedoch eine der beliebtesten Blumen aller Frauen und Floristen. Aus dem Griechischen übersetzt bedeutet der Name dieser Pflanze „goldene Blume“. Diesen Spitznamen erhielt er wegen der wahren Farbe der Köpfe - gelblich-golden.

Von Japan aus verbreitete sich die Chrysantheme in der ganzen Welt. Ihr Bild ist auf den Klingen der königlichen Monarchen des Staates ab dem 7. Jahrhundert zu sehen. Anschließend verwendet die Blume auf den Armen und anderen Symbolen der Macht. Bis heute ist ein stilisiertes Chrysanthemenbild mit dem Emblem des Landes der aufgehenden Sonne verziert und prangt auf einem der Ehrenorden dieses Staates.

Blumenetikette oder wie man Chrysanthemen gibt?

Rosensträuße und Chrysanthemen sind die beliebtesten Kompositionen für jeden Urlaub. Sie können aus nur einer Art von Blumen oder in Kombination bestehen, aber sie können an einem Geburtstag, einer Hochzeit, am 8. März, am 14. Februar und einfach so von Herzen präsentiert werden. Die nicht-schöne Schönheit der Chrysantheme ermöglicht es Floristen, die erstaunlichsten Kompositionen aus diesen Blumen zu kreieren. Sie können Blumensträuße aus Chrysanthemen geben:

  • junge Dame
  • ehefrau
  • Mutter, Tante oder Großmutter,
  • kollege
  • Freundin
  • Schwester oder Nichte
  • Vater, Opa oder Lehrer.

Es spielt keine Rolle, wer der Empfänger des Geschenks sein wird, die Blume ist in dieser Hinsicht universell. Sogar Bräute der letzten Jahre wählen sehr oft Sträuße aus weißen Chrysanthemen, um Hochzeitskompositionen zu kreieren.

Entsprechend der floralen Etikette sollte Chrysantheme als Geschenk sein:

  • für Männer - gelb, orange oder braun,
  • ein junges Mädchen ist besser, weiße oder rosa Blumen zu geben,
  • rote oder zweifarbige Chrysanthemen sind perfekt für eine Frau,
  • Mutter oder Großmutter wählen Blumen nach ihrem Geschmack.

Es ist sehr angenehm, Indoor-Chrysanthemen in kleinen Töpfen zu verschenken, die fast das ganze Jahr über blühen. Diese Pflanze ist sehr unprätentiös, überlebt gut in jedem Raum und wird Ihre Lieben, Kollegen oder Lehrer für eine lange Zeit begeistern.

Wie macht man ein duftendes und flauschiges Bouquet von Chrysanthemen auf eigene Faust?

Wenn Sie mit Ihren eigenen Händen einen Blumenstrauß aus Chrysanthemen herstellen möchten, nutzen Sie die Meisterklassen im Internet. Das Erstellen der einfachsten Komposition umfasst die folgenden Schritte:

  • Nehmen Sie drei Zweige einer Blume, ein paar Zweige Ficus, einen Zweig Vogelkirsche, einen Zweig Atem des Babys und drei Zweige Farn.
  • Verwenden Sie einen Korb, eine Vase oder einen anderen Behälter
  • Wenn Sie einen Korb benutzen wollen, nehmen Sie ein Stück Blumenschwamm,
  • ein Stück Schwamm ins Wasser geben, die Rückseite mit Frischhaltefolie umwickeln, auf den Korbboden legen,
  • Befestigen Sie alle doppelseitigen Klebebänder.

Um einen Strauß zu formen, müssen Sie mit einem Farn beginnen. Обрезаем его так, чтобы каждая ветка была приблизительно одинаковой длины. С их помощью будут заданы основные параметры букета - высота, обхват и объем. Внутри круга, сформированного из листьев папоротника, устанавливаются остальные декоративные растения. Их длина должна быть чуть меньше.Die Höhe der Zweige der Chrysanthemen sollte noch geringer sein. Nach Auswahl des Hauptparameters müssen die Stiele diagonal geschnitten und die Blätter entfernt werden. Jetzt müssen Sie alle Blumen symmetrisch in die Oase einfügen. Sie können das Bouquet mit anderen Blumen abwechseln, zum Beispiel Rosen, die sich radikal von der Farbe der Chrysanthemen unterscheiden.

Symbolik der Chrysanthementöne

Nicht weniger wichtig bei der Auswahl eines Straußes ist die Farbe der Flora:

  • ein Strauß weißer Chrysanthemen symbolisiert Treue, Hingabe, Reinheit der Gedanken,
  • Lila und lila Blumen sind am besten zu einem geliebten Menschen gegeben - ein Freund, eine Freundin,
  • Gelbe Chrysanthemen werden empfohlen, um Frauen, die ihre Liebe gestehen wollen, zu geben.

Diese in einem Blumenstrauß gesammelten Blumen bedeuten auf jeden Fall, wie sehr die Person, an die das Geschenk gerichtet ist, Ihnen lieb ist, welche aufrichtigen und aufrichtigen Gefühle sie in Ihnen hervorruft.

Sind Stereotype bei der Auswahl einer floristischen Komposition wichtig?

Eines der beliebtesten Geschenke ist ein Blumenstrauß. Blumenkompositionen werden zu jeder feierlichen Gelegenheit und einfach so präsentiert - ohne Grund. Viele Menschen schenken Stereotypen und Normen, die von unbekannten Menschen übernommen wurden, besondere Aufmerksamkeit. Aber stimmt das wirklich?

Ursprünglich war Chrysantheme eine gelbe Blume, aber heute haben Biologen eine Vielzahl von Sorten dieser Blume herausgebracht, darunter Pflanzen mit großen Köpfen und kleinen Buschchchrysanthemen, und es gibt keine Dutzenden von Farben zu sagen. Heute können Floristen einen Strauß Chrysanthemen aus schwarzen, lila, grünen und anderen ungewöhnlichen Blumen kaufen.

Moderne Kompositionen, von Designern erfunden und umgesetzt, sind Kunstwerke, die einfach einzigartig sind und eine besondere Bedeutung haben. Schließen Sie Blumen mit Trauertönen und Symbolik aus einer möglichen Auswahl aus und kaufen Sie mutig genau das Bouquet, das Sie mögen. Entfernen Sie sich von Stereotypen und vertrauen Sie Ihrem Geschmack.

Arten und Beschreibung von Chrysanthemen

Chrysanthemen gehören zur Familie Astrov. Diese Blüten sind einjährig und mehrjährig. Heute gibt es mehr als 150 Arten dieser Pflanzen. Nach äußeren Zeichen Sie sind in der Regel unterteilt in:

Meist handelt es sich um buschige Pflanzen. Die Höhe der Büsche kann zwischen 0,5 und 1,5 Metern variieren. Die meisten Arten wachsen natürlich in Asien, Afrika und warmen europäischen Ländern.

Die Blätter der Chrysanthemen haben gezackte Ränder, einfache oder zerlegte Form, einige Arten zeichnen sich durch Pubertät aus. Ihre Farbe ist überwiegend hellgrün, die Blüten haben die Form von Körben und komplexeren Frottierblütenständen. Sorten mit völlig unterschiedlicher Farbe der Blütenblätter werden abgeleitet. Chrysanthemen sind weiß, gelb, lila, blau, lila, rosa.

Floristen schätzen diese Pflanzen als solche sie verblassen nicht lange. Chrysanthemensträuße sind eine großartige Dekoration für Zuhause und werden sehr lange aufbewahrt. Diese bunten Gänseblümchen haben keine Angst vor niedrigen Temperaturen, sie können auch im Winter gegeben werden. Um das Bouquet länger stehen zu lassen, wird empfohlen, die unteren Blätter von den Stielen zu entfernen und die Blätter nur in der Nähe der Blütenstände zu lassen.

Farbe Bedeutung

Es war einmal, dass dem Menschen nur gelbe Chrysanthemen bekannt waren, und mit ihnen begann die Liebe zu dieser Pflanze. Wenn Sie den Namen der Blume aus dem Altgriechischen übersetzen, bedeutet das - goldfarben. Die Legende über das Aussehen dieser Pflanze stammt aus dem Osten und es heißt, dass der Drache einmal die Sonne in die Pfoten gepackt hat, um sie den Menschen zu stehlen, aber sie brannte und zerriss die Leuchte in Teile, von denen jede eine goldene Blume wurde.

Chrysanthemen waren damals das Privileg des japanischen Kaiserpalastes, wo sie seit dem 12. Jahrhundert gezüchtet wurden und als Symbol der Macht galten. Die Mitglieder der königlichen Familie schmückten ihre Kleider mit diesen Blumen, was dem bloßen Sterblichen strengstens untersagt war. In diesem östlichen Land wird Chrysantheme bis heute geliebt und verehrt und gilt als eine Blume, die zu Recht der Sakura gleicht. Für Japaner ist Chrysantheme heute ein Symbol für Langlebigkeit.

In einigen europäischen Ländern sind diese bunten Gänseblümchen untrennbar mit Trauer verbunden. Sie werden auf den Sarg des Verstorbenen gelegt und auf den Friedhof gebracht. So verkörpern diese Blumen zum Beispiel in Italien und Frankreich für ihre Bewohner Trauer.

In China werden gelbe Chrysanthemen in Kompositionen von Feng Shui verwendet. Es wird angenommen, dass diese Blumen in Kombination mit Kiefer oder Bambus einen starken Fluss von Yang-Energie in das Haus ziehen und damit Wohlbefinden und viel Glück. Hohe schöne Vase erhöht nur ihre Energie.

In Russland ist die berühmteste Art von Blume - Gänseblümchen-Chrysantheme. Eine weitere beliebte Variante sind Eichen, so benannt nach der Ähnlichkeit der Form ihrer Blätter mit Eichenblättern. Wir haben uns entschieden, diese Blumen aus irgendeinem Grund an Dritte weiterzugeben. Bei der Auswahl eines Straußes als Geschenk ist es nicht schlecht, sich zusätzlich von der symbolischen Bedeutung jeder Farbe leiten zu lassen.

Was bedeuten verschiedene Farbchrysanthemen?

Einen Blumenstrauß zu verschenken ist der kürzeste Weg, um Ihre Gefühle und Ihre Zuneigung zu einer Person auszudrücken. Fachleute aus der Floristik glauben, dass jeder die Sprache der Blumen kennen sollte. Was bedeutet die spezifische Farbe der wunderschönen Chrysanthemen?

  • Gelb Kopien unserer Zeitgenossen betrachten Ausdruck von Liebeserklärung und treuer Freundschaft. Sie symbolisieren Aufrichtigkeit, Offenheit und Berührung. Es wird als angemessen erachtet, gelbe Chrysanthemen anzubieten, um einen Heiratsantrag zu stellen. Wenn ein Strauß dieser Blumen zum offiziellen Anlass gegeben wird, symbolisiert dies das Verlangen nach Wohlbefinden und Erfolg im Geschäftsleben und drückt den Dank für die Mitschuld an der gemeinsamen Sache aus.
  • Weiße Chrysanthemen sind sehr beliebt. Wie andere weiße Blumen symbolisieren sie die Reinheit von Gefühlen und Gedanken, ehrliche und treue Beziehungen. Ein Strauß weißer Chrysanthemen wird ausgehändigt, wenn sie die hohen moralischen Qualitäten eines Menschen tief achten und Vertrauen in seine Makellosigkeit ausdrücken wollen und sich als Geschenk für Menschen jeden Geschlechts und Alters eignen.
  • Auf gesättigt Rot, Burgunder und Wein Schatten werden gestoppt, wenn sie ihre Liebe bekennen und über ihre starke Bindung sprechen wollen. Sie werden in der Regel an die engsten Menschen weitergegeben: geliebte, nahe Verwandte, mit denen sie eng kommunizieren. Rote Kopien, die Sie als Geschenk erhalten haben, können auf die Anerkennung Ihrer körperlichen Attraktivität hinweisen.
  • Blüht in zarten Nuancen (rosa, blass lila, blau) sehr gut geeignet für junge und sanfte Wesen - Mädchen, junge Mädchen. Es ist angebracht, sie während der Zeit des Süßigkeitenstraußes an einem Datum abzugeben. Sie werden einer Freundin von Ihrem Interesse und Ihrem Wunsch erzählen, sie zu verwöhnen und Ausdruck schüchterner Gefühle und aufkeimender jugendlicher Liebe zu werden.
  • Helle Blumen Flieder und Blau Geben Sie ungewöhnlichen und kreativen Menschen einen Schatten als Zeichen ihrer Originalität. Sie können sie an Kollegen und gute Freunde weitergeben. Für Frauen im reifen Alter eignen sich auch leuchtende Rot- und Burgunderfarben.

Warum gelbe Tulpen, Chrysanthemen und andere gelbe Blumen geben

Dank Natasha Koroleva gelten gelbe Tulpen seit fast 30 Jahren als "Herold der Trennung".

So ist es in unserem Land vorgekommen, dass gelbe Farbe in der Floristik eher mehrdeutig wahrgenommen wird. Viele behandeln den gelben Strauß voreingenommen und verbinden ihn mit Abschied, Verrat und anderen Sorgen. Die einzige Ausnahme ist Mimosa, das Symbol des 8. März, das positiv aufgenommen wird.

Sie werden überrascht sein, aber die Abneigung gegen gelbe Blumen auf dem Territorium der GUS-Staaten wird von europäischen Freiflächen importiert. Solaranlagen galten in Russland längst als Zeichen von Freundschaft, Wärme und Licht. Helles Bouquet mit Wünschen von Reichtum und Freude. Eigentlich haben gelbe Blüten auch jetzt noch die gleiche Bedeutung. Zitronenfarbene Chrysanthemen eines Kollegen bedeuten Anerkennung und Erfolgswunsch für die Zukunft.

Warum gelbe Rosen geben

Ein Mann kümmert sich normalerweise nicht um die Symbolik bei der Auswahl eines Straußes. Aber wenn er sich entschlossen hat, das Problem mit aller Ernsthaftigkeit anzugehen, im Internet nach einer Antwort zu suchen und sie am Ende mit gelben Rosen zu versehen, kann es mehrere Möglichkeiten geben.

  • Versöhnung. Ein Strauß gelber Rosen wird nicht als Aufforderung zur Vergebung des Verrats präsentiert, da viele es gewohnt sind, fälschlicherweise darüber nachzudenken. Dies ist ein Sonnenstrahl in der Hoffnung, dass nach einem Streit Frieden im Haus herrscht.
  • Die Entrückung. Sie werden hellen, fröhlichen Persönlichkeiten für große Leistungen oder mit solchen Wünschen vorgestellt.
  • Freundschaft Ein Mann kann seinem Freund einen Strauß gelber Rosen schenken, ohne einen Hinweis auf eine romantische Beziehung, oder einem Mädchen, dessen Liebe er nicht erwidert.

Was geben weiße Tulpen, Chrysanthemen und andere weiße Blumen

Weiß ist die Farbe der Jugend, Reinheit und Unschuld. Die Farben des Schattens des ersten Schnees werden ausgewählt, um zarte Gefühle, pure Liebe und Bewunderung auszudrücken. Floristen verwenden sie oft in Kombination mit anderen Farbtönen, um die Vielseitigkeit der Sträuße zu erhöhen.

Was möchte eine Person sagen, wenn sie ein solches Geschenk überreicht?

  • Schneechrysanthemen beweisen die Aufrichtigkeit der Gefühle. Ein solcher Blumenstrauß wird nur mit offenen Absichten zum Beispiel während eines Heiratsantrags präsentiert.
  • Die raffinierten und edlen Lilien sind auch Herold von reinen Gedanken und zitternden Gefühlen.
  • Weiße Tulpen geben vor allem jungen Mädchen, die ihre Frische, Jugend und Schönheit betonen.

Was gibt weiße Rosen

Für die Königin der Blumen ist immer eine besondere Beziehung. Weiße Rosen sind perfekt, genau wie das Mädchen, mit dem sie präsentiert werden. Männer bevorzugen weiße Rosen gegenüber anderen Tönen, wenn sie sich für einen Hochzeitsstrauß entscheiden, um die Exklusivität und Reinheit des von ihnen gewählten Straußes hervorzuheben. Dies ist ein Zeichen der ewigen Liebe, die die Grenzen von Leben und Tod aufhebt.

Was geben rote Tulpen, Chrysanthemen und andere rote Blumen

Rot ist eine sehr vielseitige Farbe mit einem reichen Farbspektrum: Wein, Scharlach, Burgunder, Karminrot. Es ist nicht schwer zu erraten, dass die Farbe des Blutes und dementsprechend das Leben Liebe, leidenschaftliche Leidenschaft oder Begierde symbolisiert - starke Gefühle, Emotionen. Das Bouquet kann ganz aus roten Blüten bestehen oder sie setzen einen hellen Akzent. Geben Sie jedoch Blumen in scharlachroten Tönen, zum Beispiel die gleichen Tulpen, nicht nur die Geliebte, sondern auch die Großmutter, die Schwester oder eine andere nahe stehende Person.

Was gibt rote Rosen

Die scharlachrote Rose ist eine königliche Blume, ein Zeichen der tiefsten, leidenschaftlichsten und stärksten Liebe. Wenn ein Mann einer Frau rote Rosen schenkt, zählt auch die Anzahl der Blumen:

  • Man bedeutet einzigartig, einzigartig. Aber die Knospe selbst muss beeindruckend sein. Wenn es geöffnet ist, bedeutet dies, dass eine Person bereit ist für eine vollwertige Beziehung, und eine ungeblühte Blume signalisiert Bescheidenheit, Schüchternheit und Schüchternheit.
  • Drei - ein Zeichen von Harmonie und starker Vereinigung.
  • Fünf - ein Kompliment, Respekt, Anerkennung, die Bereitschaft, Beziehungen aufzubauen.
  • Sieben - starke Leidenschaft und Begierde.

Das beste Kompliment für weibliche Schönheit sind kastanienbraune Rosen, aber es ist nicht üblich, sie älteren Frauen zu geben.

Was geben rosa Tulpen, Chrysanthemen und andere rosa Blüten

Unter dem Wasserfall aus Rosenblättern vergehen Schul- und Schülerromane, die ersten Küsse und Süßigkeitenstraußperioden. Romantik, Jugend, Sympathie - die passendsten Symbole dieser Farbe in der Floristik. Ein Strauß rosa Tulpen kann die ersten Gefühle des jungen Mannes für das Mädchen symbolisieren. Aber auch mit gleichem Erfolg kann die Liebe eines Vaters zu seiner Tochter darüber hinaus in jedem Alter vergehen: für ein Schulmädchen, das bereits erwachsen ist, eine erfolgreiche Geschäftsfrau. Die rosa Farbe ist nicht zwingend, betont aber die Bindung an eine Person ohne Untertöne.

Was gibt rosa Rosen

Hier ist die Symbolik fast die gleiche wie bei Tulpen, Pfingstrosen und anderen. Trotzdem ist die Rose der edelste Look. In Pink bedeutet sie Raffinesse und Eleganz. Sie kann Teil einer komplexen Botschaft sein. Romantisches Versprechen birgt einen Strauß weißer Blumen mit einem rosa Schimmer, zartes Rosa zeigt Sympathie und tief und reich - danke. Dank der Genies der Auswahltechnik in diesen Tagen können Sie die unerwartetsten Farboptionen auswählen, mit Kanten und Scheidungen an den Blütenblättern.

Separat ist es wert, lila und lila Farben hervorzuheben. Ein charmanter Lavendelfarbton wird gewählt, wenn eine kreative und außergewöhnliche Person beeindruckt werden soll.

Was gibt blaue Tulpen, Chrysanthemen und andere blaue Blumen

In den meisten Fällen ist tiefe ultramarine Farbe in der Floristik eine große Leistung der Auswahlkunst. Besonders zu Ehren der strahlend blauen Chrysanthemen, die sich universell zur Präsentation bei Kollegen und Partnern, Lehrern und Erziehern, Männern und Frauen eignen. Wenn eine Person einen Strauß in Blautönen bekommt, dann wünscht sie sich einen erfolgreichen Aufstieg auf der Karriereleiter und allgemeines Wohlbefinden.

In intimeren und engeren Beziehungen ist Blau die Farbe der Loyalität und Weisheit. Hier werden häufiger von der Natur geschaffene Farbtöne verwendet: Iris, Glocken, Vergissmeinnicht. Dank ihm betonen sie die Wichtigkeit eines geliebten Menschen und verabschieden sich vor einer langen Trennung.

Was gibt blaue Rosen

Auch die Königin der Blumen kann sich nicht mit natürlichen Blau- und Blautönen rühmen. Diese Sorten werden für besondere Anlässe künstlich gezüchtet. Die Person, die einen so originellen Strauß präsentiert hat, ist eindeutig fasziniert von Ihnen oder erlebt geheime Gefühle und Wünsche. Diese für die Floristik ungewöhnliche Farbe ist ein Symbol für Mystik und Magnetismus, eine starke Anziehungskraft (nicht zu verwechseln mit Zuneigung). Gleichzeitig zeigt in einer Situation mit Angehörigen ein Strauß blauer Rosen an, dass Sie sich auf den Geber verlassen können, es ist ein Zeichen des unendlichen Vertrauens.


Warum Orangentulpen, Chrysanthemen und andere Orangenblüten geben?

Aus irgendeinem Grund sind orangefarbene Blüten äußerst selten. Und vergebens. Stellen Sie sich eine Situation für einen Moment vor: An einem üblichen bewölkten Tag wurde Ihnen ein Blumenstrauß überreicht. Welches soll ich wählen? Pink oder Rot - kaum. Voraus ist Geburtstag, der 8. März, der Tag des Buchhalters oder so. Nadaryat. Aber in einem solchen alltäglichen Moment möchten Sie etwas Helles und Explosives. Orange hier funktioniert also zu 100%. Diese Farbe strahlt buchstäblich Leben und Energie aus und regt zum Handeln an. Die saftige Tönung ist universell und hilft in vielen Situationen:

  • zur Hochzeit, als Symbol für Glück, Bewunderung und Freude für die Jugend,
  • Kollegen als Zeichen des Vertrauens und der Anerkennung des Verdienstes,
  • als Bestätigung einer starken Freundschaft.

Orangenblüten werden präsentiert, wenn sie auf ihr Geschenk aufmerksam machen wollen.

Warum orange Rosen geben

Was unterscheidet eine Rose von anderen Blumen? Es ist mehr symbolisch, besonders in der Beziehung zwischen einem Mann und einer Frau. Die Person, die sich für ein solches Geschenk entschieden hat, oder Ihr bester Freund oder ein echter Fan.

Hat der Ehemann seiner Frau einen Strauß in der Farbe Orange geschenkt, so steckt immer noch „Schießpulver im alten Hund“. Es wird angenommen, dass die orangefarbene Rose auch sexuelle Konnotationen hat. Nicht vulgär, sondern pure Lebensenergie. Dies kann ein Hinweis auf physische Nähe sein, und die Präsenz zusätzlicher weißer Blumen im Bouquet zeigt an, dass eine Person sowohl Ihre Seele als auch Ihren Körper liebt.

Oft hören Männer bei der Universalversion auf - einem Strauß scharlachroter Rosen. Zeigen Sie Ihre Fantasie und holen Sie sich ein beredteres Exemplar, denn jetzt wissen Sie, wie es geht!

Pin
Send
Share
Send
Send