Topfblumen und Pflanzen

Adenium: häusliche Pflege

Pin
Send
Share
Send
Send


Sukkulenten können nicht einfach nur "dicke Leute" sein - Bewohner steiniger Gärten. Einige von ihnen sind atemberaubende Pflanzen mit leuchtenden, ausdrucksstarken Blüten. Stellen Sie einen Märchenbaum auf Ihre Fensterbank, bedeckt mit vielen kleinen rosa Blüten - Adenium. Sie nennen es Adenium als die Rose der Wüste oder den Stern von Sabinia, die Impala-Lilie.

Bis vor kurzem noch wenig bekannt, gewann Adenium aufgrund seines exotischen Aussehens und seiner einfachen Pflege bei Gärtnern große Beliebtheit. Zarte, entzückende Blumen, die die Krone eines Baumes bedecken, können bei jedem Bewunderung hervorrufen.

Es sind ca. 50 Arten von Adenium bekannt, in der Natur gibt es Exemplare bis zu mehreren Metern Höhe! In der Indoor-Blumenzucht ist eine Art verbreitet - Adenium ist fettleibig und Bonsai sehr ähnlich. Es wird jedoch nicht notwendig sein, viel mit Adenium herumzuspielen: Der Baum selbst nimmt bizarre Formen an, die für das Auge so attraktiv sind und nur ein wenig Beschneiden und Nippen erfordern.

So pflegen Sie Adenium zu Hause

Adeniumgehalt zu Hause Foto

Die Pflege von Adenium ist so einfach wie möglich, sodass Sie sich keine Feinheiten merken müssen. Ein Anfänger Florist oder Amateur "mit Erfahrung", jeder wird die Einfachheit der Blume zu schätzen wissen. Die Hauptmerkmale der Landtechnik sind leicht zu merken, wir werden Ihnen im Artikel mehr darüber erzählen.

Adenium liebt viel Licht, daher sind Südfenster der beste Ort, um einen exotischen Sukkulenten zu platzieren. Erst zu Beginn des heißen Sommers, wenn die Sonnenstrahlen besonders stark brennen, wird die Pflanze auf die östlichen oder westlichen Fensterbänke übertragen, um den Stamm und die Blätter nicht zu verbrennen.

Temperatur

In den warmen Sommertagen, wenn die Lufttemperatur 25-30 ° C erreicht, fühlt sich Adenium großartig an. Zu Beginn des Herbstes, wenn die Lufttemperatur sinkt und der Tag verkürzt wird, tritt die Pflanze langsam in eine Ruhephase ein. Daher ist es bei Einsetzen des Winters wünschenswert, diesen Zustand aufrechtzuerhalten, indem Adenium in einem kühlen Raum bestimmt wird, in dem etwa 12 bis 15 ° C Hitze herrschen, jedoch nicht unter + 10 ° C.

Wie man Adenium wässert

Wenn man bedenkt, dass Adenium ein Sukkulent ist, sollte man nicht eifrig gießen. Die Pflanze neigt dazu, Feuchtigkeit in ihren fleischigen Geweben anzusammeln. Lassen Sie uns deshalb die obere Erdschicht etwas austrocknen, damit sich Adenium wohlfühlt. Besonders diese Art der Bewässerung mögen faule Blumenzüchter, die sich nur an Wochenenden an die Existenz von Treibhaus-Haustieren erinnern.

Im Sommer, wenn die Pflanze ihre grüne Masse aktiv vermehrt, kann häufiger, aber nach und nach, gegossen werden, um den Boden nicht zu stark zu benetzen. Während der Ruhezeit wird die Bewässerung minimiert und nur gelegentlich angefeuchtet, um zu verhindern, dass das Land in einem Topf austrocknet.

Was Adenium für ein besseres Wachstum zu düngen

Bildung des Adeniums zu Hause Foto

Im Blumenladen zum Verkauf komplexer Dünger für Sukkulenten. Während des aktiven Wachstums ist es ratsam, die Pflanze im Frühjahr zu kaufen und zu düngen. Die wichtigsten Elemente, die die Pflanze für Wachstum und Entwicklung benötigt, sind das Ablegen von Blütenknospen - Phosphor, Kalium und Stickstoff. Die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben und die Empfehlungen des Herstellers der Medikamente zu befolgen.

Denken Sie daran, dass überfütterte Sukkulenten die Masse des Stammes erhöhen und das Volumen und die Dauer der Blüte verringern können. Füttern Sie daher nicht mehr als zweimal im Monat und streng nach den Anweisungen.

Warum färben sich Adeniumblätter gelb?

Wenn die unteren Blätter im Herbst oder Winter gelb werden, besteht kein Grund zur Sorge: Dies ist ein Zeichen dafür, dass der Sukkulente in die Ruhephase eingetreten ist und die zusätzlichen Blätter weggeworfen hat, um den „Winterschlaf“ leichter zu übertragen.

Wenn das Problem im Frühling / Sommer auftritt, während sich die Anlage in der aktiven Phase befindet, achten Sie auf die Wartungsbedingungen. Dies kann ein Zeichen für Unterkühlung, Zugluft oder unzureichende Bewässerung sein.

Adenium Transplant

Junge Adenien wachsen aktiv, erschöpfen schnell die Nährstoffversorgung des Bodens, besetzen die gesamte ihnen zugewiesene Fläche, so dass sich die Wurzeln verdichten. Daher werden die Sukkulenten im Frühjahr von März bis Mai in einen geräumigeren Topf umgepflanzt, um den Boden teilweise vorsichtig zu ersetzen.

Vergessen Sie im Übrigen nicht, dass die Sukkulenten nach der Transplantation nicht gegossen werden sollten. Warten Sie ein paar Tage, lassen Sie die beschädigten Wurzeln austrocknen und ziehen Sie die Wunden fest. Setzen Sie dann das Gießen langsam fort.

Adenium caudende video kneifen, zuschneiden und formen

Wenn Sie eine einzigartige verzweigte Krone eines Minibaums erhalten möchten, seien Sie nicht faul, sie anzugehen und zu schneiden. Das Beschneiden zielt darauf ab, die Krone zu formen und die Verzweigung anzuregen. Das Kneifen verfolgt die gleichen Ziele, es wird bei Sämlingen durchgeführt, die aus Samen gewonnen werden.

Wie man die Wurzeln von Adenium bildet

Bedenken Sie, dass die Wurzeln von Adenium stark wachsen, weshalb die Pflanze allmählich über dem Boden verdrängt wird. Wenn sich die Wurzeln mehr als 1-2 cm über dem Boden befinden, müssen Sie sie dringend beschneiden. Dazu wird die Pflanze aus dem Topf genommen, die Seitenwurzeln geschnitten und in einen tieferen Topf umgepflanzt.

Adeniumsamen

Wachsendes Adeniumsamenfoto

Die Samen können einzeln in Torfbecher gepflanzt oder sogar bis zum Keimen in Gaze eingeweicht und dann vorsichtig in eine Nährstoffmischung gepflanzt werden.

Adeniumsämlinge Foto

Junge Setzlinge wachsen aktiv und reagieren gut auf Bewässerung und vollständige Abdeckung. Die Lufttemperatur sollte nicht unter 14 ° C fallen oder über 30 ° C steigen.

Wenn die Pflanzen in temporären Bechern gedrängt werden, werden sie zusammen mit einem Erdballen vorsichtig an einen festen Platz umgepflanzt, wodurch die Zentralwurzel verkürzt wird, um die Entwicklung von Seitenwurzeln zu stimulieren.

Fortpflanzung von Adeniumstecklingen


Der schnellste und einfachste Weg, Adenium zu vermehren, besteht darin, die oberen Stecklinge, die 10-15 cm lang sind, beim Beschneiden eines Baumes zu wurzeln.

Vor dem Einpflanzen sollten die Stecklinge an der Stelle des Schnittes mit zerkleinerter Holzkohle (oder Aktivkohle) bestreut und trocknen gelassen werden, bis sich trockene, trockene Haut bildet. Danach werden sie in leicht feuchte Erde gepflanzt, aber nicht bewässert. Nur zwei oder drei Tage später ist es möglich, die Erde gelegentlich sanft mit einem Pulveel zu befeuchten und das Bewässern wieder aufzunehmen, indem Sie das Wachstum neuer Triebe bemerken.

Luftfeuchtigkeit

Adenium unprätentiös gegenüber den Bedingungen der Luftfeuchtigkeit. Wenn es jedoch aktiv wächst, ist das Besprühen seiner Oberfläche nicht überflüssig. Sie sollten die Blumen nicht berühren, um den Verlust ihrer dekorativen Eigenschaften zu vermeiden.

Der Boden für den Anbau von Adenium sollte atmungsaktiv und locker sein und einen nahezu neutralen Säuregehalt aufweisen. Boden für Adenium kann mit Ihren eigenen Händen vorbereitet werden, indem grober Sand mit Blatt- und Rasenboden zu gleichen Teilen und mit einer Beimischung von Holzkohle gemischt wird. Sie können dem Substrat zerkleinerte Ziegel hinzufügen und mehr Rasen nehmen, wenn Sie eine ausreichend erwachsene Pflanze pflanzen. Aber wenn Sie keine Zeit haben, die Mischung selbst zuzubereiten, reicht die fertige Bodenmischung für Kakteen.

Düngemittel und Düngemittel

Sowohl Mineralien als auch Düngemittel für Kakteen eignen sich für das Top-Dressing. Befruchtungshäufigkeit - 1 Mal pro Monat.

Erwachsene Adenium bei Bedarf transplantiert. Es reicht aus, die Jungpflanzen einmal im Jahr neu zu pflanzen. Das Wurzelsystem wächst mit zunehmender Breite und nicht mit zunehmender Länge. In Anbetracht dieser Eigenschaft sollten Sie einen breiten, aber flachen Topf für die Pflanze wählen. Außerdem ist es ratsam, einen Topf zu nehmen, der keine dunkle Farbe hat, damit der Boden in der sengenden Sonne nicht erneut überhitzt.

Adenium wird im Frühjahr beschnitten, wenn es anfängt zu vegetieren. Das Zurückschneiden ist nicht erforderlich, aber dieses Verfahren ist erforderlich, wenn die Pflanze in etwas Konkretes verwandelt werden soll: in einem Baum (ein Stamm wird erhalten) oder in einem Busch (mehrere Stämme). Im ersten Fall wird Adenium um nicht mehr als ein Drittel der Höhe abgeschnitten, im zweiten Fall sollte es noch tiefer abgeschnitten werden. Und das gilt für jeden Zweig. Bei jungen Pflanzen reicht eine Prise.

Vermehrung durch Stecklinge

Adenium kann im Frühjahr und Sommer mit apikalen Stecklingen vermehrt werden, Vermiculit oder Sand dienen als Substrat. Der Stiel wird auf eine Länge von 10-15 cm geschnitten, dann muss er mit Holzkohle behandelt und getrocknet werden. Bei normaler Luftfeuchtigkeit wird die Pflanze im ersten Monat Wurzeln schlagen, ansonsten verfaulen die Stecklinge. Es ist notwendig, die Temperatur innerhalb von 25-30 Grad und eine gute Beleuchtung zu halten.

Reproduktion durch Luftbilder

Die Fortpflanzung in der Luft ist eine der einfachsten und effektivsten Möglichkeiten für junge und erwachsene Pflanzen. Stecklinge sollten am besten im späten Frühjahr oder Frühsommer geschnitten werden, wenn die Adenien nach der Winterruhe aktiv zu wachsen beginnen. Junge Pflanzen können im nächsten Jahr blühen.

Bei einem Trieb mit einer Dicke von mindestens 2 cm Durchmesser wird mit einem Messer ein kreisförmiger, flacher Einschnitt gemacht, getrocknet und dann mit einem Pferdestimulator behandelt. Der Einschnitt wird mit Sphagnummoos umwickelt und mit einer undurchsichtigen Folie umwickelt (kann mit Faden oder Draht umwickelt werden). Sphagnum regelmäßig angefeuchtet. Wurzeln erscheinen normalerweise 3-4 Wochen. Nach dem Auftreten der Wurzeln werden die Schichten getrennt und in den Boden gepflanzt.

Diese Reproduktionsmethode hat ihre Nachteile. Die Blüte hat keine ausgeprägten dekorativen Eigenschaften, da der Stamm nicht so dick ist wie der des fetten Adeniums.

Schwierigkeiten beim Wachsen

Im Herbst färben sich die Blätter von Adenium gelb und fallen, was Anfängergärtner alarmieren kann. Aber keine Sorge, das ist für ihn ein normales Phänomen, denn zu diesem Zeitpunkt befindet sich die Pflanze in einem Ruhezustand. Während der restlichen Saison kann der Grund dafür eine zu niedrige Temperatur sein, aufgrund derer es gefriert, oder eine Änderung der üblichen Haftbedingungen.

Krankheiten und Schädlinge

Adenium ist am häufigsten von einem Mehlkäfer und einem Schild betroffen. In ähnlicher Weise sind alle Arten von Fäulnis aufgrund von Überbewässerung gefährlich.

Es ist wichtig! Und schließlich müssen Sie hinzufügen, dass Adenium zu giftigen Pflanzen gehört, daher sollte es von Kindern ferngehalten und nicht in Kinderzimmer gestellt werden. Nach dem Kontakt mit ihnen sollten Hände und Werkzeuge, die mit dieser Pflanze gearbeitet haben, gründlich gewaschen werden.

37 Kommentare

  1. Natalia 12. April 2015 um 18:55 Uhr

Die Schönheit ist unglaublich! Das ist der Traum meiner Schwester. Wie bekomme ich frische Samen? Vielen Dank, Natalia

Natalya, 17. April 2015, um 13:48 Uhr

Natalia, es ist einfacher, einen bereits gewachsenen Baum zu kaufen, in Temryuk kostet er 250 Rubel Wachstum 15-20 cm. Es gibt Blumen in einem halben Jahr.

Natalia 8. Dezember 2015 um 13.06 Uhr

Store Adenium Vor zehn Tagen habe ich diese Schönheit aufgeschrieben, schnell verschickt, jetzt züchte ich sie, 100% Keimrate, alles von 15 Stück ist aufgetaucht. Jetzt suche ich Material, wie man sie pflegt und wann man sie transplantiert. Torfpillen gepflanzt!

Natalya 17. September 2016 um 09:53 Uhr

Hallo) Ich bestellte für aliexpress, alles kam, ein Samen kostet 30 Rubel)

Elena 22. September 2016 um 12:46 Uhr

Ich habe auch bei Ali Express bestellt, aber für 100 Rubel = 10 Samen + 1 als Geschenk. Legen Sie 7 Sachen. 6 von ihnen überschwemmten (((einer wächst.

Antworte Wenn Sie Samen benötigen, wenden Sie sich an [email protected]

Natalia 1. Dezember 2016 um 08:28 Uhr

Schreiben Sie mir eine Mail, wir werden uns einigen.

Antworte Marina 8. Mai 2015 um 17:05 Uhr

Klassenkameraden sind voll von Gruppen, in denen Samen von Adenium angeboten werden, und billige und gute Keimung, die ich dort schrieb

Antworten Galina 17. Mai 2015 um 17:01 Uhr

Sag mir bitte, warum trocknen die Blütenstände aus?

Galina 18. Mai 2015 um 8:50 Uhr

Übernähen ist möglich

Antworte Lyudmila 3. Juli 2015 um 16:50 Uhr

Ich habe vor zwei Monaten eine Blume gekauft, die ungefähr 30 cm groß war, aus einem kleinen Topf gepflanzt und heute hatte ich das Gefühl, dass die Basis des Stammes weich geworden war. Wasche sie nur während der Transplantation. Jetzt mache ich mir Sorgen - wird die Blume verschwinden oder kann ich sie retten? Wer weiß - sag es mir!

Antworten Alexander und Suhl 3. Juli 2015 um 18.09 Uhr

Hallo, in welches Land sie gepflanzt haben, besonders für Adenien, wenn nicht, dann Sand dazugeben, damit die Wurzeln und der Stamm nicht stark angefeuchtet werden, Fäulnis auftreten kann, ist es besser zu trocknen als zu nass zu werden, ich verstehe, ich möchte eine Blume zum Trinken geben, es ist schade, aber das ist nicht schade.

Alexander und Zulya 3. Juli 2015 um 20:31 Uhr

Danke, ich werde es versuchen, es ist schade, eine Blume zu verlieren.

Lyudmila 4. Juli 2015 um 06:11 Uhr

Sie können immer noch versuchen, Wasser mit Kaliumpermanganat zu gießen, um den Boden zu desinfizieren, nachdem der Boden getrocknet ist. Wie übrigens die Blätter nicht gelb geworden, nicht fallen? Dies ist der Hauptindikator, wenn die hellgrünen, können Sie nicht in Panik geraten, alles wird gut. Im Allgemeinen ist die Blume nicht wunderlich, je weniger Aufmerksamkeit Sie ihr schenken, desto besser

Alexander und Zulya, 4. Juli 2015, 15:18 Uhr

Bisher sind die Blätter grün, aber heute sehen sie etwas abgenutzt aus. Ich denke, man sollte sie drei Tage stehen lassen, dann werde ich Wasser mit Kaliumpermanganat probieren, und wenn dies nicht hilft, müssen Sie die Oberseite abschneiden, um zumindest etwas zu sparen.

Lyudmila 4. Juli 2015 um 18:48 Uhr

Ja, Lyudmila, lassen Sie den Boden austrocknen, dann die Felder nur mit warmem Wasser mit Mangan, die Temperatur ist nicht niedriger als 20 Grad, es kann höher sein, Adenium ist eine wärmeliebende Pflanze, südlich, es verträgt keine Temperatursenkung, es kann den Stamm von innen verrotten, wenn Sie den Boden wieder anfeuchten. Das ist, wenn der Stamm verrottet (Gott bewahre es), dann wirf die Pflanze nicht weg, schneide den gesunden Teil der Spitze ab und versuche, ihn zu verwurzeln.

Alexander und Suhl, 4. Juli 2015, 18:34 Uhr

Warten Sie, um die Oberseite zu schneiden, Sie schrieben, dass der Stamm weich war! Berühren Sie nicht die Oberseite! Selbst wenn alle Blätter abwerfen, wachsen die neuen, geben Sie ihm Zeit, beeilen Sie sich nicht, der starke Baum wird zum Leben erweckt, während der Transplantation hat er möglicherweise das Wurzelsystem beschädigt, er hat alle oberen, tiefen Töpfe, nichts, genau wie groß

Antworten oksana 12. Oktober 2015 um 09:31 Uhr

Ich habe vor 2 Wochen Adenium in einem Gewächshaus gekauft. Aus irgendeinem Grund färbten sich die Blätter gelb und fielen ab. Einige trockene gelbe Flecken traten auf. Der Stamm wurde weich und begann sich zu neigen. Sagen Sie mir bitte, was ist das Problem? Blüht

oksana 12. Oktober 2015 um 10:15 Uhr

Manchmal fängt die Pflanze an, sich gelb zu färben und ihre Blätter abzuwerfen. Dafür kann es mehrere Gründe geben:
zu trockene Luft
zu niedrige Umgebungstemperatur
Entwurf

Antworte Alexander 12. Oktober 2015 um 10:01 Uhr

Es war warm im Gewächshaus, es war kühl auf der Fensterbank, die Pflanze wird akklimatisiert, das ist einer der Gründe. Vielleicht läuft Wasser über, kalt. Lassen Sie ihn stehen, zwei Wochen nicht wässern, schauen, reagieren

Antworten oksana 13. Oktober 2015 um 09:24

danke Adenium steht nachmittags auf der Straße. Es ist sehr heiß am Abend. Ein bisschen kühler als ein Luftzug. Nein, es macht mir Angst, dass der Kofferraum weich und träge geworden ist. Die Erde ist trocken. Wenn Sie es 2 Wochen lang nicht gießen, wird es nicht verderben.

oksana 13. Oktober 2015 um 10:43 Uhr

Oksana, du schreibst, dass nachmittags Adenium auf der Straße ist. Wie viel Temperatur hast du auf der Straße? Ist es jetzt Oktober oder lebst du in Afrika?

Antworte oksana 13. Oktober 2015 um 23:08 Uhr

in Israel ungefähr + 27- + 30 Dieser Herbst ist sehr heiß

oksana 14. Oktober 2015 um 09:08 Uhr

Hallo, du hast geschrieben, dass dein Adenium blüht, und du lebst in einem heißen Land, versuche viel warmes Wasser zu gießen, lass den Boden austrocknen. Vielleicht nimmt der Rumpf seinen Turgor (Elastizität) auf. Wenn dies nicht hilft, fallen die Blüten ab, die Blätter werden gelb und fallen auch ab, dann müssen Sie den Stamm selbst betrachten, wenn er von innen verrottet ist. Vorsichtig aus dem Topf nehmen, prüfen, in welchem ​​Zustand die Wurzeln verfault, zu einer gesunden Wurzel geschnitten und mit Antiseptikum bestreut sind. Kritzeln Sie die Rumpfkruste vorsichtig mit einem Messer. Wenn sie innen grün ist, ist der Rumpf gesund. Wenn sie schwarz ist, ist sie verrottet. Es wird nur das Pfropfen oder die beste gesunde Spitze für die Verwendung als Spross erspart, dann verlieren Sie nicht Ihre Note. das Aufpfropfen von Adenium ist einfach.

Antworte Kristina 5. April 2016 um 07:15 Uhr

Hallo, bitte sag mir, wie man richtig schneidet und auf welche Erde die Blume verpflanzt?
Beim Umpflanzen gossen sie es ein. ((Zuerst wurden die Blätter gelb, dann wurde der Stamm an der Basis weich. ((Es wurde geprüft, dass er schwarz wurde. Bitte helfen Sie, die Blume zu retten.

Cristina 5. April 2016 um 11:34 Uhr

Hallo Christina! Wenn in der Mitte des Stammes rot wurde, ist es sehr schwierig, die Blume zu retten. Welcher Boden auch immer umgepflanzt wird, es wird keine Wirkung haben. Sie können versuchen, sich auf diese Weise wieder zu beleben: Nehmen Sie die Blume aus dem Topf, löschen Sie die gesamte Erde, entfernen Sie die faulen Wurzeln, bis Sie einen lebenden Körper sehen. Wenn der Stamm darin verfault, schneiden Sie ihn dann zu den Lebenden. Dann den unteren Teil in Kaliumpermanganat eintauchen und mit Asche bestreuen, in einen Topf mit gedämpftem Sand geben und mit einem Glas verschließen, damit die äußere Blume nicht austrocknet und wartet ...

Alexander, 5. April 2016, 20:46 Uhr

Vielen Dank, aber was sie sagen, dass Sie die Spitze trimmen und Wurzel wird es nicht helfen?

Kristina 5. April 2016 um 21:36 Uhr

Antworte Tayana Samoilova 13. April 2016 um 16:27 Uhr

Hallo! Ich habe letztes Jahr zwei Blumen gekauft, wir sind gut gewachsen (sie fingen an zu zeichnen), ich stecke sie fest. Man fing an, Blätter auf den Stiel zu geben und an der Spitze des Stiels sind die Blätter weiß. und der andere gab einen Seitenspross! Ich möchte sie wirklich wunderschön formen! Sagen Sie mir bitte, wie das geht. Einmal umgepflanzt, einen Monat nach dem Kauf.

Antworten Elena 5. Mai 2016 um 12:50 Uhr

Guten Tag. Ich habe lange Adenium bewundert, von so einem Freund auf der Fensterbank geträumt. Es wurde durch Wachstum vor ca. 3-4 Jahren gekauft. cm 5 groß und ein paar blätter. Nach 1,5 Jahren verpflanzt. Vymahal wurde fast 40 cm groß, obwohl er versuchte zu kneifen. In diesem Jahr hat sie sich entschlossen, es in die Mitte zu schneiden und mit Kerzenwachs zu schneiden. Der abgeschnittene Teil wurde geteilt und in Wasser gelegt, ich hoffe er wird Wurzeln schlagen, die Blätter auf den Stecklingen sind lebendig. На самом адениуме пошел боковой побег но только один и практически сверху, у места среза… Не получается у меня его разветвить и когда он зацветет не знаю. Стоит на западном окне, южное очень жаркое. Может кто подскажет когда они зацветают и чем простимулировать?

Antworten alexandra 22. März 2017 um 20:43 Uhr

gekaufte Samen alle 13 Stücke kamen auf ... jetzt 4 Blätter pro Stück .. und in welchem ​​Alter kann ich sie nicht finden, um zu sitzen ... im Moment in einem Behälter mit einem Abstand von 5 cm bitte sag mir !! Ich möchte diese Schönheit nicht verlieren und auf weitere 2 Jahre warten, alle in verschiedenen Farben !!

Alexander am 29. September 2017 um 16:14 Uhr

Wie lange auf Setzlinge gewartet?

Antworte Olga Petrovna 4. September 2017 um 12:48 Uhr

Sagen Sie mir, wenn Sie jetzt die Samen aufschreiben und pflanzen, keimen sie dann oder sollten wir im Frühjahr Samen nehmen?

Antworten Jeanne 12. Oktober 2017 um 06:19 Uhr

Hallo! Entschuldigung, ich wollte wissen, aber wie man kneift und warum, bitte erklären, danke

Antwort Liebe 31. März 2018 um 20:00 Uhr

Ich kaufte zwei Adenium, nach allen kleinen Gefühlen von 10 im Jahr 2016 in Tjumen. Nach Hause gebracht, holila, geliebt und hier ist einer geblüht!

Liebe Grüße 3. Juni 2018 um 9:16 Uhr

Super! Welche farbe

Antworte Zoya 17. Juni 2018 um 15:18 Uhr

Guten Tag allerseits! Sie haben Adenium genommen und nur, dass es so geschnitten wurde, dass es viele Zweige gab. Ich mache mir Sorgen, ob ich das Richtige getan habe und wie viel Zeit noch bleibt, bis die Zweige erscheinen. Bitte sagen Sie mir)))

Antworten Sofia 27. November 2018 um 23:09 Uhr

Vielen Dank, habe ich gelesen, denn die Blätter färbten sich gelb. Ich bin jetzt November. Ich dachte, er würde sterben, aber es stellte sich heraus, dass es so war

Adeniumarten und -sorten

Die Adenium-Familie repräsentiert ungefähr fünf Arten, und alle anderen sind Unterarten.

Adenium Obsessum oder ein anderer Name Adeniumfett. Die Pflanze entwickelt sich langsam, der Stamm ist steif, oben beginnt eine deutliche Verzweigung. Die Höhe der Pflanze, etwa 1,5 Meter, und der Stammdurchmesser überschreiten die Marke von mehr als einem Meter. Graue Triebe mit dicker fleischiger Basis. Auf den Trieben wachsen hellgrüne Blätter mit einer länglichen Basis, die eine Länge von etwa 10 cm erreicht.

Im Sommer hat die Pflanze einen Durchmesser von etwa 5 cm mit leuchtend rosa, roten oder hellen Blütenblättern. Wenn diese Pflanze zu Hause wächst, kann ihre Höhe etwa 70 cm erreichen, alles hängt von den Pflegebedingungen und dem Überfluss an Feuchtigkeit ab. Bei einigen Stämmen wurde sein Gift zur Erzeugung giftiger Pfeilspitzen verwendet.

Adenium Arabicum natürlicher Lebensraum ist der Süden der Arabischen Halbinsel. Es ist eine interessante Tatsache, dass Adenium in Form eines Busches mit einem großen Wurzelsystem verbleibt, wenn die Pflanze nicht genügend Wasser hat. Und wenn es genug Wasser gibt, entwickelt sich die Pflanze und wird zu einem Baum.

Die Blätter dieser Pflanze sind glänzend und größer als Obsessum und werden mit zunehmendem Alter bis zu 20 cm lang und etwa 11 cm breit. Der Stamm erreicht einen Durchmesser von bis zu einem Meter. Adenium arabicum wächst gut zu Hause, ziemlich anspruchslose Pflanze.

Die Blüte beginnt im dritten Jahr nach der Ausschiffung. Die ersten Blütenstände beginnen in der zweiten Winterhälfte. Das hellste Merkmal von Adenium arabicum ist sein Caudex, sein Aussehen und seine verlängerte Basis.

Adenium mini

Dies ist der hellste Vertreter unter anderen Arten. Es handelt sich um einen aktiv verzweigten Strauch, der seit dem Zeitpunkt der Bepflanzung ungewöhnlich ist und sehr aktiv blüht. Wachstum wie es geht langsam, wie bei allen Arten. Die Besonderheit, die die Pflanze aufweist, sind nicht dauerhafte Sorteneigenschaften nach Selektionsarbeiten, der Unterschied in Farbe und Form.

Adenium vielblütig sein Geburtsort ist die Küste von Mosambik. Diese Art bildet mit Adenium Obsessum verschiedene interessante Hybriden. Diese Pflanze ist ein Strauch, ihre Individualität ist ihr Rhizom, aber im fünften Wachstumsjahr verschwindet sie. Die Blüte dieser Art findet in kalten und trockenen Zeiten im Winter statt. Weiße Blütenstände mit rotem Rand. Es gibt auch Rot-, Burgund- und Rosatöne mit Blütenständen bis zu 7 cm Durchmesser.

Adenium häusliche Pflege

Für die Pflege von Adenium ist nicht viel Zeit und Mühe erforderlich, weshalb die Pflanze bei Gärtnern sehr beliebt ist.

Adenium ist eine wärmeliebende Pflanze, die sich auch unter Sonneneinstrahlung gut entwickelt. Ausreichende Beleuchtung ist eine Grundvoraussetzung für die Pflege und Wartung von Adenium. Die Südseite ist also das, was es braucht. Die Pflanze auf der Fensterbank muss ständig aufgestellt werden, damit sie gleichmäßig wächst und die Spitze nicht "verdreht".

Für Adenium zu Hause ist es notwendig, die Temperatur von 24 bis 35 Grad zu halten, dies ist während der aktiven Entwicklung von Herbst bis Frühling notwendig. Das Befeuchten spielt keine große Rolle, man kann im Sommer manchmal plantschen und nur die Blätter, die Blüten berühren sich nicht.

In der Herbstsaison, wenn ein sonniger Tag in Adenium reduziert ist, beginnt ein Ruhezustand. Bei einigen Arten fällt ein Teil der Blätter und manchmal alle. Im Winter kann Adenium Temperaturen bis zu 10 Grad standhalten. Es ist jedoch wichtig, die Pflanze in dieser Zeit nicht zu überfluten, da sonst die Gefahr besteht, dass Sie die Pflanze aufgrund einer Pilzinfektion verlieren.

Adenium gießen

Wenn Sie im Frühjahr und im Sommer gießen und sich aktiv entwickeln, müssen Sie regelmäßig und reichlich mit Feuchtigkeit versorgt werden. Im Winter wird die Bewässerung reduziert und bei Bedarf angefeuchtet, wenn die Bodenbedeckung austrocknet. Wasser für die Bewässerung muss weich, Raumtemperatur und leicht sauer sein.

Adenium blüht von Frühling bis Herbst. Blütenstände sind groß, blühen in großen Mengen. Blumensträuße sind an den Enden der Zweige.

Adeniumtransplantation

Für Adenium wird nach Bedarf eine Transplantation durchgeführt, aber unter guten Bedingungen kann sich Adenium recht schnell entwickeln. Die erste Transplantation ist im Alter von etwa drei Monaten erforderlich.

Die Dicke der Triebe erreicht in der Regel einen Zentimeter. Adeniumtransplantation wird abends oder bei bedecktem Wetter durchgeführt und befeuchtet mehrere Tage lang nicht. Wenn sich herausstellte, dass die Transplantation an einem hellen Tag fiel, muss die Pflanze nach der Transplantation angefeuchtet werden.

Wie man Adenium transplantiert

Die Anlage wird aus dem Tank entnommen und auf Fäulnis überprüft. Drainage und eine kleine Menge Erde werden auf den Boden des neuen Tanks gegossen, und wir setzen dort einen Sämling ein, bedecken ihn mit Erde und stellen sicher, dass er die Lücke zwischen den Wurzeln ersetzt. Nach der Transplantation wird die Pflanze einige Tage an einen dunklen Ort gestellt. Junge Pflanzen bevorzugen mäßiges Gießen.

Boden für Adenium

Für Adenium ist der Boden für die Transplantation von besonderer Bedeutung. Der ideale Boden für Adenium ist leicht und feuchtigkeitsdurchlässig, mit einer ausreichenden Menge Dünger und einer neutralen oder sauren Reaktion.

Der Boden kann fertig gekauft und mit Perlit oder Vermiculit versetzt werden, wobei die Menge jedoch 20% nicht überschreitet. Sie können fertige Erde für gemahlene Orchideen kaufen. Auch der Boden kann unabhängig vorbereitet werden. Die Zusammensetzung eines solchen Bodens für Adenium sollte Kokosfasern oder Torf, Hartholz oder Humus, groben Sand, Perlit und das Verhältnis (5: 2: 1: 2) umfassen.

Warum blüht Adenium nicht?

Aufgrund unzureichender Wartungsbedingungen hört Adenium manchmal auf zu blühen. Der Grund kann eine große Menge Dünger sein, da diese Blume gut zum Laub geht und nicht blüht. Außerdem kann es in der kalten Jahreszeit zu einem Mangel an Sonnenlicht, zu Fäulnis des Wurzelsystems und zu reichlichem Bewässern sowie zu einer unsachgemäßen Aufrechterhaltung des Ruhezustands für Adenium kommen.

Um die Pflanze zu Hause zum Blühen zu bringen, müssen Sie diese Pflegeregeln einhalten.

Beschreibung und Herkunft

Es ist sehr interessant, dass diese Blume mit einem dicken Stamm in der sonnenversengten Wüste wachsen kann, genau wie in einem feuchten subtropischen Dschungel. Es ist von Natur aus an die schwierigsten Bedingungen angepasst, so dass die häusliche Pflege recht einfach ist.

Heißes Afrika - der Geburtsort von Adenien In freier Wildbahn begegnet man ihnen in Saudi-Arabien, in Thailand und Indien sieht man bereits kultivierte Arten. Natürlich unterscheiden sie sich alle von den üblichen zwei Meter hohen Bäumen in unseren Züchtern.

Obwohl die Pflanze giftig ist, lieben sie es zu züchten, es gibt sogar spezielle Clubs für Adeniumliebhaber. Diese Pflanzen haben die Herzen unserer Gärtner mit ihrem bizarren Aussehen, wie aus einem Märchenwald von Zwergen, und einem unprätentiösen und ansprechenden Charakter erobert. Ja, Ihnen wird vergeben, wenn Sie vergessen, Adenium rechtzeitig einzuschenken.

Wir haben für den dekorativen Anbau die gängigsten 4 Arten von Adenien:

Von allen findet man oft Adenium fettleibig auf den Fensterbänken, wahrscheinlich weil es das unprätentiöseste der anderen ist und die Blumen ungewöhnlich schön sind.

Manchmal sieht die Pflanze ein bisschen komisch aus, manche ähneln sehr dicken, kurzen und dicken Stielen, die mit einer Krone aus Blättern und Blüten gekrönt sind. Aufgrund der erfolgreichen Auswahl sind die Farben der Blumen sehr unterschiedlich, weiß, rot, schwarz und sogar bunt. Die Koffer sind auch in verschiedenen Originalfarben erhältlich und verleihen dem Wohnambiente ein besonderes Dekor.

Lage, Beleuchtung

Diese Pflanze überträgt die direkten Sonnenstrahlen ziemlich ruhig, aber wenn ihre Wirkung nicht länger als 4 Stunden anhält, kann es ansonsten zu Verbrennungen auf den Blättern kommen. Wenn die Beleuchtung nicht ausreicht oder die Pflanze nur von kurzer Dauer ist, werden die Blätter blass, verblassen sogar und die Blüten erscheinen überhaupt nicht.

Das Beste von allem ist, dass Adenium am Südfenster fühlt und es im Sommer mutig auf den Balkon legt, nur um es vor Zugluft zu schützen. Auf der geschlossenen Loggia können Sie die Pflanze den ganzen Sommer stehen lassen.

Anforderungen an Bewässerung und Feuchtigkeit

Der Bewässerungsmodus sollte flexibel sein, dh abhängig von der Jahreszeit, der Lufttemperatur und dem Wetter.

Im Sommer wird die Pflanze an heißen Tagen häufiger gegossen, bei bewölktem und nassem Wetter seltener. Je kühler, desto weniger Feuchtigkeit wird für Adenium benötigt.

Im Winter müssen Sie sicherstellen, dass die Pflanze vollständig ruht, und anschließend das Bewässern vollständig unterbinden. Mach dir darüber keine Sorgen, es wird diese Zeit völlig normal und natürlich übertragen, manche Arten lassen sogar einen Teil des Laubs für den Winter fallen.

Es gibt keine besonderen Anforderungen an die Luftfeuchtigkeit, in der Sommerhitze können Sie eine Pflanze mit warmem Wasser besprühen. Bewässerung ist auch mit warmem und sauberem Wasser erforderlich, vorzugsweise bei Regen oder bei guter Temperatur.

Um festzustellen, ob Sie wässern müssen oder nicht, berühren Sie einfach den Boden im Topf, er muss vollständig trocken sein. Im Falle von Adenium ist es besser, nicht auszuschütten als einzuschütten. Sein fleischiger und dicker Stamm sammelt Wasser und hält es für eine lange Zeit, wodurch die Pflanze vor Dürre bewahrt wird.

Top Dressing und Dünger

Die Einführung des Top-Dressings unter der Pflanze beginnt im April. Wenn das Wachstum beginnt, verlässt die Pflanze den Winterschlaf und benötigt Nahrung. Im Herbst darf natürlich nicht gefüttert werden. Sie werden alle zwei Wochen hergestellt.

Es gibt einige Anforderungen für die Fütterung von Adenium, die Sie nur in einer langlöslichen Form machen müssen, die Dosis ist in der Regel 2-3-mal geringer als in der Anleitung angegeben.

Im Frühling, wenn die Pflanze ein aktives Wachstum beginnt, konzentrieren wir uns auf Stickstoffdünger, die helfen, die grüne Masse zu erhöhen. Wenn die Blüte beginnt, wählen wir Kali-Phosphor-Dünger, die für die Langzeitblüte notwendig sind.

Adeniumtransplantation

Erwachsene Pflanzen werden selten, nach 5 oder sogar 6 Jahren, transplantiert. Jung in den ersten zwei Jahren ist jedes Jahr eine Transplantation notwendig.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr exotisches Haustier eine Transplantation benötigt oder nicht, beachten Sie Folgendes:

  • Die Pflanze hat aufgehört zu wachsen.
  • Die Wurzeln begannen aus dem Topf zu quellen.
  • Der Boden wurde fest und eine Salzablagerung erschien von oben.
  • Adenium weigerte sich zu blühen.
  • Die Pflanze wurde schon lange nicht mehr transplantiert.

Manchmal verliert die Pflanze nach dem Umpflanzen ihre Form, deshalb sollte sie so sorgfältig wie möglich ausgeführt werden.

Adenium gibt giftigen Saft ab. Beim Manipulieren, Beschneiden, Umpflanzen und Umladen müssen Sie die Sicherheitsvorkehrungen beachten und Gummihandschuhe tragen.

Die beste Zeit zum Umpflanzen ist der Frühling, zu Beginn des aktiven Wachstums. Für eine erfolgreiche Transplantation benötigen wir einen geeigneten Boden für die Pflanze und einen Topf.

Die Töpfe müssen unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Adeniumwachstums ausgewählt werden. Der springende Punkt ist, dass sich in den ersten Jahren die Wurzeln zu dehnen beginnen. Zu diesem Zeitpunkt nehmen wir eher schmale und hohe Töpfe auf. Reife Pflanzen "hören" sich in der Breite an, dann sind die Töpfe schon weit ausgesucht. Wählen Sie zum Umpflanzen einen Topf, der einige Zentimeter größer ist als der vorherige.

Boden kann im Laden gekauft werden, geeignet für spezielle Sukkulenten. Sie können Ihre eigenen gekochten verwenden, denn es erfordert Humus und Blatterde in gleichen Mengen die gleiche Menge Sand mit der Zugabe von Holzkohle und Perlit.

Die gesamte Transplantation kann in mehrere Phasen unterteilt werden:

  • Topf und Boden vorbereiten.
  • Wir nehmen die Pflanze aus dem Topf.
  • Wurzeln von Drainageresten und Erde befreien, waschen und trocknen.
  • Wir stellen die Pflanze in einen neuen Topf auf eine Schicht Blähton und Erde.
  • Beim Einschlafen entstehen rund um die Pflanze Hohlräume.

Nach der Transplantation gießt Adenium nicht. In den ersten drei Tagen müssen die Wurzeln etwas trocken sein, damit sie nicht zu faulen beginnen.

Junge Pflanzen werden ein wenig anders mit einem Stück Erde umgepflanzt, um die Jungen nicht zu schädigen, solange die Wurzeln noch sind.

Fortpflanzung durch Stecklinge

Sie können die ganze Zeit über aktives Wachstum verbringen. Die Stecklinge der Spitzentriebe werden um 10 cm geschnitten und in ein leichtes und feuchtigkeitsintensives Substrat gepflanzt. Um Wurzeln schneller zu entwickeln, werden Sämlinge bei einer Temperatur von +25 Grad gehalten. Bei dieser Züchtungsmethode ist darauf zu achten, dass die Bodenfeuchtigkeit nicht zu hoch ist.

Wie man zu Hause aus Samen wächst

Im Jahr 2009, als die „Adeniumsucht“ gerade erst begann und es unmöglich war, sie im Blumenladen zu kaufen, mussten viele Samen dieser erstaunlich schönen Bonsai-Pflanze kaufen.

Diese Bäume ziehen die Aufmerksamkeit eines dicken Stängels mit verschiedenen Formen, fleischigen dunkelgrünen Blättern und einer wunderschönen Blüte auf sich. Wenn Sie das Aussehen von hellen Farben erreichen können, geschieht dies normalerweise im Sommer und im Frühherbst.

Bevor Sie die Samen von Adenium kaufen, müssen Sie feststellen, wie sich die Arten voneinander unterscheiden. Obessum ist die häufigste und am einfachsten zu züchtende Art. Adenium vielblütig - pflegeleicht, entspricht aber dem Namen. Boehmianum ist das seltenste und launischste, seine Samen wachsen nicht gut.

Adenium aus Samen zu züchten ist überhaupt nicht schwierig. Im zeitigen Frühjahr besser aussäen. Vor dem Einpflanzen der Samen ist es wünschenswert, in Wasser mit der Zugabe von Epin zu tränken, aber Sie können nicht damit umgehen. Normalerweise ist die Keimung ziemlich gut, vorausgesetzt, die Samen sind frisch, aber die alten können weder durch Epin noch durch Zirkon gerettet werden, sie wachsen schlecht.

Die Pflanze ist nicht wählerisch in Bezug auf die Zusammensetzung des Bodens, aber es ist besser, wenn sie atmungsaktiv ist und viel Sand, Perlit oder Vermiculit enthält. Anspruch auf Feuchtigkeit, aber nicht auf den Golf und die Stagnation des Wassers - viele meiner Triebe starben genau aus diesem Grund. An heißen Tagen ist es wünschenswert, die Blätter zu besprühen, da ihre Spitzen sonst gelb werden und austrocknen.

Triebe erscheinen normalerweise schnell, maximal zwei Wochen.

Sprossen brauchen nicht gepflückt zu werden, müssen aber häufig verpflanzt werden, während sie im Topf höher über dem Boden stehen. Auf diese Weise wächst eine erstaunliche Blume an ihrem dicken Stiel.

Es gibt eine sehr interessante Möglichkeit, sehr dicke Bonsais in einer Vielzahl von Farben zum Blühen zu bringen.

Nehmen Sie dazu 4 Setzlinge von etwa gleichem Alter und gleicher Größe und schneiden Sie jeweils einen Streifen entlang, aber nicht viel - etwas tiefer als die Rinde. Dann werden die Sämlinge mit diesen Schnitten kombiniert, mit Faden oder Draht gebunden und so in einen Behälter gepflanzt.

Solch eine Hybride ist lange Zeit depressiv und manchmal sterben ihre Bestandteile ab, aber im Erfolgsfall wachsen die jungen Bäume innerhalb von sechs Monaten vollständig zusammen und bilden eine Pflanze, die, wenn das Alter erreicht ist, von vier Seiten in verschiedenen Farben blüht. Ich habe dieses Experiment leider nicht einmal mit Erfolg gekrönt, sondern noch vor mir.

Aus Samen gezüchtete junge Adenien sollten vor Zugluft geschützt werden, da junge Pflanzen daran sterben können. Es ist daher besser, sie nicht neben offenen Fenstern zu lassen.

Wenn Sie sich um diese hellen und ungewöhnlichen Bäume kümmern, müssen Sie daran denken, dass ihr Saft giftig ist, und Sie müssen sicherstellen, dass Kinder und Haustiere nicht an die Blume gelangen.

Es ist auch daran zu erinnern, dass bei der Vermehrung von Saatgut möglicherweise keine Sortenmerkmale übertragen werden und keiner der seriösen Verkäufer eine solche Garantie gibt.

Aber das hat seine Vorteile - jeder hat eine kleine Chance, im Zusammenhang mit der Mutation eine völlig neue Art von Adenium zu erhalten, das dann durchaus patentiert und benannt werden kann. Bei der Aufzucht in Baumschulen zur Erzeugung neuer Sorten wird genau die Samenvermehrung eingesetzt.

Pflege und Kultivierung von Saatgut zu Hause

Um Adenium aus Samen zu Hause zu züchten, müssen Sie die Eigenschaften und "Gewohnheiten" dieses Exoten kennen. Einige Leute halten diesen Beruf für schwierig, praktisch unmöglich, aber nicht alles ist so schlimm, es ist genug zu berücksichtigen, dass diese Pflanze von der Art der Sukkulenten einige Kenntnisse in ihrer Pflege und Kultivierung erfordert.

Adenium, eine Pflanze mit schönen Blumen und einem ungewöhnlich dicken Stängel, hat seit langem die Aufmerksamkeit der Blumenzüchter auf sich gezogen, und sogar ganze Gemeinschaften von Fans dieser außergewöhnlichen Zimmerpflanzen entstehen.

Die unprätentiöse Natur des Adeniums spielt auch einen großen Vorteil für ihre exotische Erscheinung. Eingeborene aus den Tropen und Subtropen (die Heimat der Adenien Afrikas), sie haben gelernt, bei Dürre und extremen Temperaturen zu überleben, sie kümmern sich nicht um die hellen Sonnenstrahlen, auch im Gegenteil, sie fühlen sich bei hellem Licht besser.

Es ist ein absolut erstaunlicher und faszinierender Prozess, Zimmerpflanzen mit eigenen Händen zu züchten, und es ist doppelt so interessant, so robuste Käfer zu züchten. Только перед тем, как начинать, следует изучить всю технологию, ну, чтобы с первого раза получить результат и не говорить потом, что вырастить адениумы из семян невозможно.

Подготовка тары

Важный этап, впрочем, как и все остальные. Плошки или стаканчики, в общем, любые ёмкости не должны быть высокими и на их дне обязательно должны присутствовать отверстия для слива лишней воды. Für Sukkulenten ist dies sehr wichtig, da überschüssige Feuchtigkeit in einem Moment das Wurzelsystem verrotten lässt.

Bodenvorbereitung

Der für die Keimung von Adeniumsamen am besten geeignete Boden muss drei Anforderungen erfüllen:

In gleichen Mengen Backpulver und Sukkulentenboden gemischt, eignen sich Kakteenböden am besten für die Vorbereitung des richtigen Bodens. Aus Backpulver können Sie fein zerkleinerte Holzkohle, geeignetes Perlit oder Vermiculit nehmen. Sie können zerkleinern und dem Boden eine Krume aus Backstein und grobem Sand hinzufügen. Gut zerkleinerter Blähton.

Saatgutvorbereitung für die Kultivierung

Unter Amateurfreunden gibt es seit vielen Jahren Streitigkeiten, man muss die Samen beim Pflanzen einweichen oder nicht. Die Sache ist, dass manchmal aufgrund dieses Einweichvorgangs die Keimung verloren geht und die Samen im Boden zu faulen beginnen. Dies ist jedoch höchstwahrscheinlich auf eine unsachgemäße Bodenvorbereitung und die Nichteinhaltung des Temperaturregimes zurückzuführen, auf das weiter unten eingegangen wird.

Die Adeniumsamen für zwei Stunden in warmem Wasser einweichen, dabei aber immer kühlen. Sie können sie neben die Heizung stellen.

Nach dem Einweichen muss eine halbe Stunde in einer Lösung des Fungizids gehalten werden. Am besten ist eine schwache Lösung aus Mangan, Phytosporin oder Zirkon. Nach all diesen Behandlungen sind die Samen vollständig für die Aussaat vorbereitet.

Samen aussäen

Unsere vorbereiteten Schalen müssen richtig mit Erde gefüllt sein. Erstens ist eine Drainageschicht notwendig, denn es können sowohl kleine Kieselsteine ​​als auch Blähton und kleine Schaumstücke verwendet werden.

Gießen Sie den Boden für die Aussaat kantenbündig ein. Es ist nicht erforderlich, den Boden zu verdichten, er sollte locker bleiben.

Samen werden nicht in die Erde eingegraben, sondern in Töpfe gestreut und mit einer Schicht Erde bestreut oder ein wenig hineingedrückt.

Wir bewässern keine Ernten, wir befeuchten nur mit warmem Wasser von einem Sprüher. Dann befeuchten wir ständig nach Bedarf.

Nach der Aussaat sind alle unsere Behälter mit Polyethylen bedeckt, aber der bequemste Lebensmittelfilm ist, dass er die Tassen fest verschließt und einen Treibhauseffekt erzeugt.

Triebe von Adenium

Sie erscheinen auf unterschiedliche Weise, je nach Sorte, Fett, die häufigsten Adenien sprießen schneller, sie können in drei Tagen und in einer Woche sein, und sokratranskiye kann einen Monat warten.

Sobald die Sämlinge erscheinen, verlagern wir unsere Fähigkeiten auf die Sonne selbst, senken die Temperatur jedoch nicht, bis alle Samen aufgegangen sind. Übrigens sind sie leicht zu überprüfen, weil sie fast an der Oberfläche sind. Harken Sie den Boden ein wenig und berühren Sie den Samen, wenn er weich ist, hat er bereits seine Keimung verloren.

Natürlich müssen Sie den Film entfernen, damit die Triebe nicht darauf ruhen und keine Kurven wachsen. Wir befeuchten die Triebe weiterhin vom Spritzgerät, jedoch nur, wenn der Boden vollständig trocken ist, damit sich die Triebe nicht zu zersetzen beginnen.

Wie man sich um kleines Adenium kümmert

Das Prinzip der Pflege kleiner Setzlinge ist dasselbe wie bei erwachsenen Pflanzen. Unterschiede nur bei häufigen Überweisungen. Tatsache ist, dass Sämlinge nicht sofort in große Gefäße umgepflanzt werden können. Tara, das heißt, die Töpfe müssen allmählich vergrößert werden, wenn die Pflanzen wachsen. In nur einem Jahr müssen Adenien dreimal transplantiert werden.

Das erste Einlegen der Sämlinge in einzelne Tassen erfolgt, wenn echte Blättchen erscheinen. Um die Pflanzen zu entwickeln setzen sie sofort ein helles Licht auf. Das Gießen ist nicht erforderlich, nur um den Boden leicht mit Feuchtigkeit zu versprühen. Das Sprühen erfolgt nur mit warmem und weichem Wasser, Sie können Frühling, Regen oder Schnee nutzen.

Gepflanzte Pflanzen beginnen sich aktiv zu entwickeln und benötigen Nahrung, für ein schnelles Wachstum werden stickstoffhaltige Düngemittel benötigt. Während der Blütezeit werden Adenien mit Kaliumphosphatdüngern gefüttert.

Alle Düngemittel für Sukkulenten sollten nicht vorschriftsmäßig verwendet, sondern noch dreimal mit Wasser verdünnt werden.

Das Futter für diese Pflanzen muss alle zwei bis drei Wochen hergestellt werden. Im Winter werden sie in der Regel erst im zeitigen Frühjahr gereinigt und erneuert, wenn sich eine Entwicklung abzeichnet und die Blüte aufwacht.

Reife Pflanzen brauchen keine häufige Transplantation, wenn sie im ersten Jahr dreimal, in den nächsten zwei Jahren zweimal transplantiert werden müssen, und dann können sie nach fünf Jahren transplantiert werden, bis die Wurzeln verkrampft sind oder das Wachstum aufhört, aber es ist besser, sie nicht aufzuziehen.

Die Blume ist völlig dürreresistent, in der Wildnis wachsen manchmal Adenien, wo nichts wächst. Also, wenn Sie manchmal vergessen, es zu gießen, wird es überleben. Beim Besprühen der Blätter braucht er auch nicht.

Das Wichtigste für ihn ist, die Temperatur zu halten und für Sonnenlicht zu sorgen, im Winter, wenn er eine Ruhephase hat, ist das Licht nicht so notwendig. Zu diesem Zeitpunkt kann Adenium sogar einen Teil der Blätter verlieren, es ist nicht gefährlich und ganz natürlich.

Pflege und ordnungsgemäße Wartung des Hauses

Adenium home passt sich den Haftbedingungen an. Trotzdem kommt diese Blume nicht oft in Wohnungen vor. Warum? Die Menschen haben Angst vor seiner Exotik. Viele wissen nicht, welche Art von Pflege und Wartung Adenium benötigt. Insbesondere, wie man es gießt und füttert, wie man es umpflanzt und wann man es beschneidet.

Also Empfehlungen von Experten zur Pflege von Adenium zu Hause. Welchen Boden braucht er, wann pflanzt er ihn wieder an, wie schneidet und füttert er? Was ist, wenn Adenium Blätter verschüttet, eine Beschreibung seiner häufigsten Krankheiten.

Inhalt in der Wohnung

Adenium fühlt sich sowohl unter der sengenden, leeren Sonne als auch in der feuchten Umgebung der Tropen großartig an. Und welche Pflege braucht er zu Hause?

Der Schlüssel zum erfolgreichen Anbau von Adeniumblüten zu Hause ist mäßiges Gießen, leichter und lockerer Boden und ein gut beleuchteter Platz auf der Fensterbank. Im Winter ist eine Hintergrundbeleuchtung für 14 Stunden erforderlich.

Beleuchtung. Dies ist ein wichtiger Parameter bei der Pflege von Adenium zu Hause. Die Beleuchtung der Blume sollte sehr intensiv sein. Der optimale Standort der Pflanze sind die Fenster an der Ost- und Südseite des Hauses, wo kein Schatten von den Bäumen ist.

Im Sommer empfiehlt es sich, die Pflanze auf einen Balkon oder eine verglaste Loggia zu bringen, wo wiederum direktes Sonnenlicht herrscht. Trotz der allgemeinen Meinung, dass Adenium pritenyat sein sollte, zeigt die Praxis, dass die Pflanze für 4-5 Stunden am Tag unter direkter Sonneneinstrahlung ohne jegliche Schattierung aufgestellt werden muss.

Während der restlichen Tageslichtstunden benötigt die Pflanze viel helles, diffuses Licht.

Ohne gute Beleuchtung ist die adulte Pflanze Adenium spärlich oder blüht überhaupt nicht, junge Blüten verlangsamen ihr Wachstum.

Im Winter kann man die Südfenster des Hauses überhaupt nicht mit Adenium reinigen. Aufgrund des Lichtmangels blüht die Pflanze nicht und sieht schmerzhaft aus. Mit einer gleichzeitigen Abnahme des Beleuchtungs-, Temperatur- und Feuchtigkeitsniveaus geht die Pflanze in den Ruhestand. Adenium kann das Laub teilweise oder vollständig zurücksetzen. Das hängt alles von der Art der Pflanze ab.

Temperatur für Adenium. Das Temperaturregime, in dem Adenium zu Hause aufbewahrt wird, hängt eng mit dem Feuchtigkeitsregime zusammen. Unter natürlichen Bedingungen (Tropen) verträgt die Pflanze problemlos Temperaturen von bis zu +42 Grad, gleichzeitig erreicht die Luftfeuchtigkeit 90%.

Daher ist es zu Hause (in mittleren Breiten) mit einer Erhöhung der durchschnittlichen Tagestemperatur auch erforderlich, die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen. Somit beträgt die maximale Temperatur, bei der sich Adenium in einem Raum in einer normalen Wohnwohnung wohlfühlt, +35 Grad.

In diesem Fall ist es jedoch erforderlich, das Feuchtigkeitsregime innerhalb von 80% zu halten. Die durchschnittliche Tagestemperatur in normalen Wohngebäuden in mittleren Breiten beträgt im Sommer + 25 ... + 30 Grad. Unter solchen Bedingungen sollte die Luftfeuchtigkeit 75-80% betragen.

Obwohl nach Ansicht von Experten mit einer Abnahme der Durchschnittstemperatur der Gehalt an Adenium zu Hause, sinkt sein Wachstum und die Intensität der Blüte.

Im Winter sinkt die durchschnittliche Tagestemperatur in normalen Wohnungen und liegt zwischen + 16 ... + 22 Grad. Gleichzeitig nimmt die Länge des Tageslichts ab.

Unter solchen Bedingungen wird Adenium zur Ruhe geschickt. Die Pflanze wirft ihre Blätter ganz oder teilweise ab.

Es wird vermutet, dass die Ruhezeit für die Blüte einfach notwendig ist, da in dieser Zeit die Blüte an Kraft gewinnt und im Frühjahr mit einer neuen Kraft wächst.

Es wird angenommen, dass die optimale Temperatur für die Aufbewahrung von Adenium im Winter ein Temperaturbereich von + 12 ... + 16 Grad ist.

Die untere Mindesttemperaturgrenze, bei der die Pflanze nicht stirbt, beträgt +10 Grad und die Luftfeuchtigkeit muss niedrig sein.

Wenn die Temperatur im Raum unter +10 Grad sinkt und die Luftfeuchtigkeit hoch bleibt, besteht die Möglichkeit, dass das Wurzelsystem der Blume verrottet.

Luftfeuchtigkeit Es gibt ein Muster: Je höher die Temperatur des Adeniumgehalts zu Hause ist, desto höher sollte die Luftfeuchtigkeit sein.

Andererseits fühlt sich diese Pflanze in der Wüste gut an, wo es neben hohen Temperaturen auch eine niedrige Luftfeuchtigkeit gibt. Welche Luftfeuchtigkeit braucht Adenium zu Hause? Bei einer Durchschnittstemperatur von + 25 ...

+30 Grad Luftfeuchtigkeit sollten im Bereich von 75-80% liegen.

Adenien werden nicht versprüht. Die Luftfeuchtigkeit in dem Raum, in dem sich die Blume befindet, wird wie folgt erhöht: Pfannen mit Wasser oder feuchtem Blähton werden in die Nähe der Blume gestellt.

Experten empfehlen jedoch, die Pflanze an den heißesten Tagen leicht und warm zu regnen. Aber der Regen sollte kurz und nur abends nach Sonnenuntergang sein.

Andernfalls brennen die Blätter der Blume im direkten Sonnenlicht. Wasser während des "Regens" sollte nicht auf die Blüten von Adenium fallen.

Die Luftfeuchtigkeit nimmt mit abnehmender Pflanzentemperatur ab. So kann Adenium bei einer Temperatur von + 12 ... + 16 Grad und sehr niedriger Luftfeuchtigkeit fast in einem trockenen Klima sicher überwintern. Wenn die Luftfeuchtigkeit hoch und die Temperatur niedrig ist, faulen die Wurzeln der Pflanze.

Wie man Adenium wässert? Die für die Adeniumpflege zu Hause günstige Art der Bewässerung sieht vor:

1. Jeden zweiten Tag reichlich gießen. An besonders heißen, sonnigen Sommertagen sollte der Boden im Topf mit Adenium leicht feucht sein. Es wird sich günstig auf sein Wohlbefinden auswirken. In einer Phase intensiven Wachstums ist eine reichliche Bewässerung der Pflanze erforderlich. Sie wächst, wenn es draußen heiß ist.

2. Mäßiges Gießen. Die Bewässerungsmenge wird reduziert, wenn es draußen bewölkt ist und die Temperatur innerhalb von + 20 ... + 22 Grad gehalten wird. Je niedriger die Außentemperatur, desto weniger Wasser sollte die Blume haben.

Bei bewölktem Wetter und einer Temperatur von + 20 ...

+22 Grad (Frühling-Herbst) ist es notwendig, Adenium 1 Mal in 5-7 Tagen und nur oberflächlich zu gießen, dh nur die oberste Schicht des Bodens zu gießen, ohne das gesamte Bodenvolumen zu benetzen.

Der Grad der Bodenfeuchtigkeit im Topf kann wie folgt bestimmt werden: Nehmen Sie einen gewöhnlichen Holzstab und stecken Sie ihn in den Topf, in dem die Blume wächst. Im Herbst und Frühling sollte der Boden im Topf vor dem nächsten Gießen um ein Drittel trocken sein. Im Sommer sollte nur die oberste Bodenschicht austrocknen.

3. Im Winter, bei einer Raumtemperatur von + 16 ... + 20 Grad, ist das Gießen sehr selten, wenn der Boden im Topf vor dem nächsten Gießen vollständig getrocknet ist.

4. Wenn die Heizung in der Wohnung eingeschaltet ist und der Raum warm genug ist, tragen die Leute T-Shirts. Sie müssen Adenium einmal alle 5-7 Tage mit einer notwendigerweise hohen Luftfeuchtigkeit wässern.

Wenn die Zentralheizung eingeschaltet ist, aber die Wohnung kühl genug ist, gießen Sie eine Blume 1 Mal in 7-10 Tagen.

In diesem Fall kann kein Wasser aus der Palette austreten, dh es wird nicht empfohlen, die Erdscholle in einem Blumentopf vollständig anzufeuchten.

Es ist sehr wichtig, dass Adenium den folgenden Zustand einhält: Bei einer Raumtemperatur von +20 Grad und darunter sollte nur die Oberfläche des Bodens bewässert werden, ohne dass der Boden im Topf vollständig benetzt wird. Andernfalls kommt es zu einem Überfluss an Feuchtigkeit und zu einem Verfall von Caudex.

Land für Adenium. Die richtige Pflege und Wartung von Adenium zu Hause erfordert die Verwendung von nährstoffreichem, lockerem Boden. Er muss Luft und Feuchtigkeit an die Wurzeln abgeben, damit die Flüssigkeit im Topf nicht stagniert.

Varianten von Bodenmischungen:

  • 1. In jedem Blumenladen können Sie eine Bodenmischung für Sukkulenten kaufen und dort inertes Backpulver hinzufügen. Dies kann Vermiculit oder Perlit sein, 20% des gesamten verwendeten Bodens.
  • 2. Erstellen Sie eine eigene Bodenmischung: Kokosfaser (50%), Blattboden (20-30%), Perlit und Sand der mittleren Fraktion von 10-20%, Sie können Holzkohle hinzufügen.

Der Gesamt-pH-Wert des Bodens sollte 5,5-7 betragen, dh leicht sauer oder neutral sein.

Was für Adenium nicht im Boden sein sollte: Ton (es stört den Luftaustausch im Boden), gebrochene Ziegel (es verletzt die Wurzeln), hoher Vermiculit-Anteil, Perlit im Boden (führt zu einer Überbenetzung der Blütenwurzeln).

Futter und Dünger für Adenium. Um Adenium mit der richtigen Sorgfalt zu füttern, sollte in der Zeit des intensiven Wachstums (Frühling und Sommer) 1 Mal pro Monat mit flüssigen komplexen Düngemitteln.

Adeniumtransplantation und -beschneidung

Wann und wie oft finden Adeniumtransplantationen statt? Eine adulte Pflanze sollte vorzugsweise im Frühjahr vor der aktiven Wachstumsphase verpflanzt werden. Bei Bedarf kann die Transplantation im Sommer, spätestens jedoch einen Monat vor dem Temperaturabfall durchgeführt werden. Transplantation von adulten Adenium zu Hause einmal in 2-3 Jahren.

Außerdem wird jedes Mal das Volumen des Topfes geringfügig vergrößert, vorzugsweise im Durchmesser und nicht in der Tiefe. Wenn Adenium jung ist, wird die erste Transplantation erst im Frühjahr durchgeführt, nachdem die Pflanze ein Jahr alt ist.

Vor dem Alter von 2-3 Jahren muss junges Adenium jährlich transplantiert werden, da die junge Pflanze das Wurzelsystem intensiv wachsen lässt.

Wenn Adenium in seinem Topf verkrampft ist, hört es auf zu wachsen und es sieht schmerzhaft aus. Dies ist jedoch nicht der Hauptgrund, warum Adenium krank ist und Blätter verschüttet. Zu Hause ist auf die richtige Pflege und Wartung der Anlage zu achten.

Wann wird Adenium beschnitten? Dies geschieht normalerweise im Frühjahr, aber bevor eine Pflanze geschnitten wird, müssen mehrere Faktoren berücksichtigt werden.:

  • 1. Wurde die Blume verpflanzt?Wenn ja, wird es spätestens 2-3 Wochen nach der Transplantation zurückgeschnitten. Eine wichtige Bedingung ist, dass Adenium die Arbeit des Wurzelsystems nach der Transplantation wiederherstellen muss, seine Blätter müssen ausreichend elastisch sein. Dies bedeutet, dass sich die Wurzeln von der Transplantation erholt haben und voll funktionsfähig sind.
  • 2. Adenium muss aus der Ruhe kommenbeginnen Sie, neue Blätter aufzubauen. Es gibt aber auch mehrere Nuancen.

Laut Experten wacht nur eine Niere auf, wenn der Schnitt zu früh erfolgt (die Pflanze verlässt gleich die Ruhephase), was der obersten, angeblich entfernten Knospe am nächsten liegt. Infolgedessen entwickelt sich in Adenium nach dem Beschneiden nur ein Trieb weiter.

Wenn jedoch nach dem aktiven Wachstum der Pflanze die Blätter beschnitten werden, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit des Erwachens mehrerer Seitenknospen erheblich.

Mit Hilfe einer Zykotinpaste kann die Entwicklung von Seitenknospen im Adenium und damit dessen Verzweigung angeregt werden. Wie es anzuwenden ist, können Sie der Gebrauchsanweisung des Arzneimittels entnehmen.

Die Höhe der Adeniumtrimmung ist eine persönliche Angelegenheit für jeden Erzeuger, Experten geben jedoch auch verschiedene Empfehlungen in dieser Hinsicht:

  • 1. Wenn Sie nicht wissen, auf welche Höhe Sie schneiden sollen, ist die universelle Option die Höhe der verbleibenden Äste von 9-12 cm.
  • 2. Sie müssen sich auch darauf konzentrieren, Caudex (die Wurzel der Blume) über den Boden zu heben. Wenn Sie Adenium sehr nahe an der Höhe des Caudex schneiden, weckt die Blume zu viele kleine Zweige, was für Adenium nicht sehr schön ist.

Neue Triebe werden am 45-50 Tag nach dem Beschneiden gebildet.

Ab welchem ​​Alter schneidet man Adenium? Trotz der weitverbreiteten Überzeugung, dass das Zurückschneiden von Adenium im Alter von 1 Jahr erfolgen sollte, empfehlen Experten, sich auf den Zustand und die Größe der Blüte selbst zu konzentrieren.

So ist Adenium bei richtiger Pflege und Wartung im zweiten Lebensjahr für den Schnitt bereit. Wenn die Pflanze schwach ist, dh wenn sie keinen ausreichend breiten Stamm und kein entwickeltes Wurzelsystem aufweist, ist es besser, das Trimmen zu verschieben.

Je weiter die Umgebung (Trimmen) in Adenium ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine größere Anzahl von schlafenden Knospen aufwacht.

Krankheiten des Adeniums. Warum wirft Adenium seine Blätter ab?

Die Blätter färben sich gelb, wenn Adenium zu Bett geht oder krank wird. Wenn Adenium zur Ruhe geschickt wird, trocknen die Blätter und fallen allmählich ab. Und das passiert, wenn die durchschnittliche Tagestemperatur sinkt, also im Herbst. Die Pflanze bleibt ganz oder teilweise ohne Laub - es hängt alles vom Pflanzentyp ab.

Paradoxerweise, aber mit dem Einsetzen des Herbstes, kann Adenium gegossen werden. Und das erste Anzeichen einer Überbenetzung von Adenuyam und damit einer Verrottung seines Wurzelsystems ist der Laubfall.

Wenn also Adeniumblätter gelb werden und abfallen, muss auf den Zustand des Wurzelsystems und des Caudex geachtet werden. Sie können faul sein.

Es sollte jedoch beachtet werden, dass eine gesunde Pflanze, die zunächst viel Feuchtigkeit im Topf hat, den Stamm und die Wurzeln verrotten kann. In diesem Fall wird empfohlen, die Bodenfeuchtigkeit im Topf zu reduzieren. Wenn die Pflanze ein Erwachsener ist, kann sie die Krankheit selbständig überwinden.

Wenn die Blätter im jungen Adenium (Jungpflanzen im Alter von 1 bis 2 Jahren) abfallen, sollte Caudex in gesundes Gewebe geschnitten und der Rest verwurzelt werden.

Blätter trocken, wenn Adenium in der heißen Jahreszeit Feuchtigkeitsmangel aufweist. In diesem Fall kann sein Caudex schrumpfen. Нельзя допускать пересушки растения до того момента, как начнет морщится каудекс. Даже при последующем поливе, ткань стебля может не восстановится.

Как ухаживать в домашних условиях и обеспечивать постоянное цветение

Родиной этого красивейшего растения являются тропики Африки. Es wurde zuerst in der Nähe der Stadt Aden entdeckt (daher der Name "Adenium").

Daher konnte Adenium in unseren Breitengraden bis vor kurzem ausschließlich auf dem Territorium einiger botanischer Gärten beobachtet werden - die Pflege ist eher spezifisch, wenn auch einfach, so dass es zu Hause angebaut werden kann.

Allgemeine Beschreibung der Anlage

Neben dem gebräuchlichen Namen wird Adenium oft genannt:

  • Wüstenrose
  • Impala-Lilie,
  • Stern von Sabinia
  • Rose der saftigen Welt
  • Fettleibigkeit und so weiter.

In ihrem natürlichen Lebensraum hat diese Pflanze keine Angst vor der Trockenzeit und den sengenden Sonnenstrahlen, die das ganze Leben um sich herum verbrennen.

Es gab Fälle, in denen Adenium auf so steinigem Boden wuchs, dass keine andere Pflanze wachsen konnte! Adenium fühlt sich jedoch in der feuchten und warmen Umgebung der Tropen am besten an, wo es nicht nur in der Höhe des Stammes (bis zu 3 Meter), sondern auch in seiner Dicke (bis zu 1,5 Meter Durchmesser) sehr große Dimensionen erreichen kann.

Da die Pflanze giftig ist, liegt die Sorge in der Tatsache, dass es notwendig ist, sie vor Kindern und Haustieren zu schützen!

Adenium-Arten

Derzeit sind sieben seiner Zierarten bekannt, von denen nur vier bei Adeniumliebhabern am beliebtesten sind:

Abesum (fettleibig). Diese Art wird am häufigsten zu Hause angebaut, da am Ende des Frühlings prächtige große (bis zu 7 Zentimeter im Durchmesser) Blüten von rosa oder roter Farbe darauf blühen. Die Pflege eines solchen Adeniums ist nicht schwierig. Auch wenn Sie es längere Zeit nicht gießen, leidet die Pflanze nicht, da sie eine erhebliche Menge Feuchtigkeit ansammeln kann.

Arabisch. Diese Sorte kommt in ihrem Aussehen dem wilden Adenium am nächsten. Seine Form kann sehr unterschiedlich sein, ist aber immer zu klein. Blüte leuchtend rosa Blüten dauert vom frühen Frühling bis zu seinem Ende. Bei dieser Art gibt es im Gegensatz zum Abesum eine ausgeprägte Ruhephase, in der die Pflanze sogar einen Teil ihrer Blätter abwerfen kann.

Socotransky. Diese Art von Adenium ist ein Zwerg, der sehr schöne Blätter hat, die grün mit einem silbernen Farbton oder in bloßem Grün gemalt sind. Während der Blütezeit erfreut Socotransky Adenium seinen Wirt mit zarten rosa oder leuchtend roten Blüten.

Somali Dies ist die größte Art von dekorativem Adenium, das sehr große Abmessungen erreichen kann. Die ersten Blüten können jedoch bereits im Alter von eineinhalb Jahren erscheinen, wenn die Pflanze eine Höhe von nur etwa 15 Zentimetern hat. Trotz der Größe der Pflanze sind die Blüten des somalischen Adeniums fast halb so groß wie die Art Abesum. Bei guter Sonneneinstrahlung kann diese Art jedoch das ganze Jahr über Blüten auf ihrem Stamm bilden und so für eine kontinuierliche Blüte sorgen!

Wie pflegen?

Da die Anlage, wie bereits erwähnt, unprätentiös gegenüber den Haftbedingungen ist, kommt es bei seiner Pflege darauf an, die einfachsten Anforderungen zu erfüllen.

Es ist notwendig, dass Adenium auf dem Fenster steht, das sich an der Südseite des Zimmers befindet oder auf dem Balkon (im Sommer), der von der Sonne gut erwärmt wird. Stellen Sie jedoch sicher, dass die Pflanze nicht länger als 4 Stunden direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist, da andernfalls durch übermäßiges UV-Licht Adeniumverbrennungen verursacht werden.

Es ist nicht erforderlich, die Pflanze reichlich zu gießen. Befindet es sich innerhalb des Raumes, muss weniger gewässert werden als auf dem offenen Balkon.

Gleichzeitig muss ständig sichergestellt werden, dass das Wasser während des Regens den Boden im Topf nicht überfeuchtet, was zum Verrotten der Wurzeln und zum Absterben der Pflanze führt. Die nächste Bewässerung sollte nur erfolgen, wenn der Boden im Topf vollständig trocken ist.

Mit dem Einsetzen des Frühlings ist es notwendig, mit der Bewässerung des ruhenden Adeniums zu beginnen. Und es sollte vorsichtig und mit einer kleinen Menge Wasser getan werden, wobei es an den Rändern des Topfes und nicht am Stiel der Pflanze verschüttet wird.

Während der aktiven Wachstumsphase muss Adenium regelmäßig gesprüht werden, was abgebrochen werden muss, sobald es blüht.

Adenium, für das wir eine häusliche Pflege in Betracht ziehen, sollte eine Drainageschicht enthalten, die auf den Boden des Topfes gelegt und dann mit einer kleinen Schicht gedüngter, saurer Erde bedeckt werden sollte.

Die Pflege von Adenium zu Hause besteht auch darin, dass die Pflanze im Winter im Ruhezustand auf einer Temperatur von +7 ° C bis +15 ° C gehalten werden muss. Zu diesem Zeitpunkt kann die Pflanze überhaupt nicht bewässert werden.

Die Düngung im Wurzelboden einer Pflanze sollte nur von März bis September (1 Mal im Monat) durchgeführt werden. Gleichzeitig sollte die Konzentration der Düngemittellösung um den Faktor 2-3 gegenüber der vom Hersteller empfohlenen Konzentration verringert werden.

Wie jede Pflanze muss Adenium regelmäßig beschnitten werden. Ein Merkmal dieser Phase der Pflege von Adenium zu Hause ist, dass es sehr sorgfältig durchgeführt werden sollte, da der Saft der Pflanze sehr giftig ist!

Der Schnitt erfolgt während der gesamten vegetativen Entwicklung der Pflanze. Mit seiner Hilfe wird die gewünschte Form der Pflanze geformt: Wenn Sie einstämmige Adenien mögen, müssen die Fortsätze und der Stamm selbst auf ein Drittel ihrer Länge gekürzt werden, und wenn gewünscht, müssen Buschstammpflanzen gekürzt und die Fortsätze so niedrig wie möglich gekürzt werden.

Wie Adenium verpflanzen?

Nachdem Sie Adenium mitgebracht haben, das Sie in einem Blumenladen gekauft haben (am besten im Frühjahr), müssen Sie es in einen Topf mit einer anderen Erde umpflanzen.

Bis die Pflanze alt genug ist, ist jedoch eine jährliche Transplantation erforderlich.

Eine erwachsene Pflanze wird nur dann in einen anderen Topf umgepflanzt, wenn das Wurzelsystem nicht mehr in das Volumen des alten Topfes passt.

Um Adenium zu transplantieren, benötigen Sie:

  • Wähle einen Topf richtig aus. Wenn die Pflanze jung ist, sollte der Topf ziemlich tief sein, da die Wurzeln einer solchen Pflanze in die Tiefe wachsen. Und für eine erwachsene Pflanze wird der Topf flach, aber breit gewählt, da sich die Wurzeln einer solchen Pflanze in der Breite entwickeln.
  • Primer richtig vorbereiten. Zum Anpflanzen von Adenium ist eine Mischung aus Rasen, Blatterde und Flusssand gut geeignet (alles wird zu gleichen Teilen aufgenommen).

Nach der Transplantation sollten Sie den Boden nicht sofort wässern. Es ist notwendig, die Wurzeln 3-4 Tage trocknen zu lassen und erst dann die Erde zu befeuchten.

Wie vermehrt man Adenium?

Adenium kann auf verschiedene Arten zu Hause vermehrt werden.

Dies ist keine sehr zuverlässige Option, da die Samen während der Lagerung ihre Keimfähigkeit verlieren können.

Vor der Landung Ende Februar und Anfang März müssen sie zunächst eine halbe Stunde in einer Mangan-Kalium-Lösung (Mangan) und anschließend mehrere Stunden in einer warmen wässrigen Zirkonlösung eingeweicht werden.

Für die Aussaat von Saatgut ist es erforderlich, Erde aus einer Mischung von Vermiculit, Holzkohle und Sand herzustellen. Nach dem Befeuchten des Substrats werden die Sämlinge in den Boden getaucht, aber sie werden nicht eingegraben, sondern nur leicht bestreut.

Anschließend muss der Behälter eine Woche lang unter Gewächshausbedingungen aufgestellt werden, wobei die Umgebungslufttemperatur bei +32 bis +35 ° C gehalten wird. Nach dem Auflaufen müssen sie regelmäßig gelüftet werden, und die Temperatur des Behälters kann auf +18 ° C gesenkt werden. Sobald die Pflanzen erscheinen zwei Paar Blütenblätter, Setzlinge tauchen in getrennte Töpfe.

Reproduktion der apikalen Stecklinge

Stecklinge können sowohl im Frühjahr als auch im Sommer gepflanzt werden. Der geschnittene Stiel (seine Länge sollte 10-15 cm betragen) wird mit Holzkohle gegossen und getrocknet.

Dann sollte es in einen Topf gepflanzt werden, der mit einer Mischung aus Holzkohle und Sand gefüllt ist, und an einen Ort gestellt werden, an dem die Umgebungstemperatur nicht unter +25 ° C fällt.

Den Untergrund nicht überfeuchten, da dies nicht zur Bildung des Adeniumwurzelsystems, sondern zum Zerfall des Schnittgutes führt!

Mögliche Probleme mit dem Anbau von Adenium

Manchmal fängt die Pflanze an, sich gelb zu färben und ihre Blätter abzuwerfen. Dafür kann es mehrere Gründe geben:

  • zu trockene Luft
  • zu niedrige Umgebungstemperatur
  • Entwurf

Wenn ein ausgewachsenes Adenium nicht blüht, muss es nur in die richtige Erde gepflanzt und beschnitten werden, was der Pflanze übrigens die bizarrste Form verleiht!

Pflege von Adeniumsämlingen

Wenn die Sämlinge mehrere Blätter wachsen, sollten sie verpflanzt werden. In Adenium sollten Sämlinge nach der Keimung im Laufe des Jahres etwa dreimal umgepflanzt werden, da sie wachsen. Gepflanztes Adenium aus Samen beginnt in ein paar Jahren zu blühen. Pflege der Sämlinge sowie aller Pflanzen.

Wann sollten Adeniumsämlinge gefüttert werden?

Es ist notwendig, sich einmal im Monat mit mineralischen und organischen Flüssigdüngern zu ernähren. Dies sollte während des aktiven Wachstums und während der Blüte erfolgen. Um üppige Blätter zu erhalten, müssen Sie im Frühjahr zunächst mit Stickstoff düngen. Die Blütezeit kann durch Zugabe von Phosphor oder Kalium verlängert werden.

Adenium zu Hause beschneiden

Für die Bildung von Adeniumwurzeln, dem sogenannten Caudex, ist es notwendig, diese bei jeder Transplantation leicht anzuheben. Aber nicht zu hoch über dem Boden, weil es dadurch seine Entwicklung stoppen kann.

Sie können zu Hause Adenium bilden. In Adenium ist die Kronenbildung nicht immer das Endergebnis, das erwartete Ergebnis. Dafür sollten Sie geduldig sein. Jugendliche kneifen einfach, und bei adulten Adenien wird der Stamm mit Trimmen geformt.

Adenium-Arten

Gegenwärtig wurden mehrere Hybridsorten dieser ungewöhnlichen Pflanze entwickelt, die sich in Größe und Form der Blätter und in der Farbe der Blüten unterscheiden.

  • Adenium Crispum. Die Blätter haben eine längliche längliche Form, die Blattränder sind gewellt. Die Verdickung des Rumpfes ist größtenteils im Boden. Die Blüte beginnt im späten Frühling. Blütenblätter von Blumen sind in blassgelber Farbe in der Nähe der Mitte gemalt, die allmählich in einen hellen rosa oder purpurroten Farbton übergeht.
  • Dorsetthorn. Eine sehr seltene Adeniumsorte, die praktisch nicht kultiviert wird. Der Baum hat eine ungewöhnliche Form von Blättern, die den Hörnern eines Lammes ähneln. Wenn die Blumenzüchter auf diese Sorte achten, sollte beachtet werden, dass der Baum nur durch Stecklinge gezüchtet wird, da die Blätter ihre dekorative Wirkung verlieren, wenn sie auf andere Weise vermehrt werden.
  • Adeniumfett oder Adenium obesum - die beliebteste Pflanzensorte. Adenium obesum ist sehr anspruchslos in der Pflege. Blühendes Adeniumfett beginnt im zweiten Jahr nach dem Pflanzen. Adenium obesum wird wegen seiner langen, schnellen Blüte gezüchtet. Besondere Aufmerksamkeit der Gärtner zieht eine Vielzahl von Adenium fettleibig Adenium obesum Pink. In der Ruhephase kann Adenium obeseum seine Blätter abwerfen. Im Frühjahr mit Beginn der Vegetationsperiode erscheinen zuerst Blüten auf dem Adeniumbaum und erst dann Blätter.

Blumen Adenium Obesum kann in verschiedenen Farben variieren. Es gibt hybride Arten mit weißen, roten, schwarzen und zweifarbigen Blütenblättern. Blumen in Form. kann Terry oder einfach sein. Die Farbe der Blätter kann auch variiert werden: grün, gelb, rot, mit einem Rand.

Die besonderen Eigenschaften der Pflanze

Gärtner sollten sich darüber im Klaren sein, dass der Saft der Pflanze giftig ist. Manipulationen an der Pflanze sollten daher am besten mit Handschuhen durchgeführt werden.

Wenn das Haus kleine Kinder oder Haustiere hat, sollte Adenium in einer sicheren Höhe platziert werden.

Adenien: häusliche Pflege

Die Anlage erfordert keine zusätzlichen Wartungsbedingungen und ist sehr einfach in der Pflege des Hauses. Damit der Baum lange Zeit ein ungewöhnliches Aussehen und leuchtende Farben hat, sollten Sie die Grundregeln für das Wachsen und Pflegen zu Hause kennen.

  • Beleuchtung und Standort

Adenium lEin helles Licht wird geliebt. Bei unzureichendem Licht hört die Pflanze auf zu wachsen und hört auf zu blühen. Orientalische Fenster mit diffusem Licht eignen sich eher für den Anbau. Unter direkter Sonneneinstrahlung der südlichen Fenster fängt die Pflanze an, gelb zu werden und zu bröckeln. Wenn Sie keine diffuse Beleuchtung schaffen können, kann die Pflanze pritenit werden.

  • Temperatur

Die Zeit des aktiven Wachstums und der Ruhe ist charakteristisch für Adenium. Die Übertragung einer Blume von einem Zustand in einen anderen sollte schrittweise erfolgen. Die optimale Wachstumstemperatur liegt im Sommer bei 20-22 Grad und im Winter bei mindestens 15 Grad. Das gefährlichste für die Blume ist niedrige Temperatur und hohe Luftfeuchtigkeit.

  • Bewässerung von Pflanzen und Feuchtigkeit

Die Pflanze verträgt einen Mangel an Feuchtigkeit.. Damit die Blüte ihre dekorativen Eigenschaften behält, sollte sie im Sommer reichlich gegossen und im Winter auf ein Minimum beschränkt werden.

Der Bewässerungsmodus hängt auch von den Wetterbedingungen ab: Er nimmt bei niedrigen Temperaturen ab und an heißen Tagen zu. Übermäßige Feuchtigkeit ist gefährlich für die Pflanze. Die Blume verträgt Wassermangel leichter als Staunässe. Für die Bewässerung sollten Sie reines Wasser ohne Beimischung von Chlor und Geruch verwenden.

Ein erwachsener Baum wird nicht besprüht. Sprühen und eine warme Dusche sind nur für junge Pflanzen wichtig. Während der Blüte hört das Sprühen auf, da Wasser auf die Blütenstände gelangen kann, was zu deren Verrottung führt.

Beschneiden von Pflanzen

Mit Hilfe des Schnittes können Sie eine schöne Baumkrone formen. Wenn es richtig gemacht wird, sieht Adenium wie ein Bonsai aus. Das Trimmen erfolgt im zeitigen Frühjahr.. Je tiefer die Pflanze geschnitten wird, desto mehr neue Triebe entstehen. Junge Triebe können miteinander verflochten und verdünnt werden.

Um den Caudex höher zu stellen, können Sie ihn leicht über den Boden heben oder in einem leichten Winkel einstellen. In diesem Fall richten sich die Zweige leicht auf und die Verdickung nimmt ein ungewöhnliches Aussehen an.

Pflanzentransplantation und Boden

Nach dem Kauf muss der Pflanze einige Tage Zeit gegeben werden, um sich anzupassen. Im Herbst kann eine Blume ihre Blätter abwerfen.

Die Transplantation erfolgt im Frühjahr vor Beginn der aktiven Wachstumsphase.. Bei einer erwachsenen Pflanze findet die Transplantation statt, wenn die Pflanze wächst.

Für junge Pflanzen ist ein tiefer Topf erforderlich, da sich die Wurzeln der Pflanzen aktiv entwickeln und viel Platz benötigen. Für einen erwachsenen Baum ist eine breitere Kapazität geeignet, da sich das Wurzelsystem zu den Seiten hin entwickelt.

Adenium braucht einen lockeren, nährstoffreichen und feuchtigkeitsdurchlässigen Boden. Zum Anpflanzen können Sie fertige Bodenmischungen verwenden, denen Holzkohle, Kokosfaser, Blähton und Perlit zugesetzt werden sollten. Wenn die erforderlichen Komponenten fehlen, fügen Sie zerkleinerte Steine ​​hinzu. Nach der Landung wird Adenium nicht bewässert. Die Wurzeln der Pflanze sollten 3-5 Tage trocknen.

In der Regel wird alle fünf Jahre ein erwachsener Baum transplantiert.

Bildung der Krone und des Rumpfes

Viele Arten von Adenien lassen eine große Anzahl von Trieben zu und bilden für sich allein eine schöne Krone. Wenn dies nicht geschieht, dann die Spitze des Baumes Prise. Bei einem erwachsenen Baum können seitliche Äste beschnitten werden.

Dekorative Verdickungsform, die die Stämme mehrerer Pflanzen miteinander verspleißt. Die Triebe werden in einen Topf gepflanzt und mit Klebeband befestigt. Nach drei Monaten werden ihre Cuadex mit einem scharfen Messer geschnitten, was die Heilung beschleunigt. Nach dem Beschneiden werden die Pflanzen wieder mit Klebeband befestigt. Einen Monat später wird es entfernt. Zwischen den Stämmen sollte kein Freiraum oder Boden sein.

Wachsende Probleme

Beim Anbau von Adenium zu Hause können Floristen auf einige Schwierigkeiten stoßen.

Sehr oft blüht die Pflanze nicht. Dies kann daran liegen, dass in der Ruhephase kein rechtzeitiger Schnitt oder falscher Pflanzeninhalt erfolgt.

Das Fallen und Vergilben der Blätter kann beobachtet werden, wenn die Pflanze in einer falsch zusammengesetzten Bodenmischung wächst, das Wurzelsystem von Krankheiten betroffen ist, das Bewässerungsregime der Pflanze gestört ist und die Pflanze in einem Luftzug enthalten ist.

Adenium zu Hause

Adeniumgehalt - Temperatur . Wählen Sie einen Ort mit einer Temperatur von nicht mehr als 35 ° C, im Winter ist der Inhalt kühler, aber nicht niedriger als 15 ° C. Zimmerpflanzen reagieren gut auf einen Unterschied der Tagestemperaturen, vertragen jedoch keinen Frost.

Wachstumsbedingungen - Beleuchtung . Diese heimischen Pflanzen benötigen viel Sonnenlicht für eine ordnungsgemäße Entwicklung. Wenn sie in schlecht beleuchteten Gebieten wachsen, werden sie dünn und entwickeln weniger helle Blüten. Direkte Sonne kann Laub verbrennen. In den Herbst- und Wintermonaten ist eine zusätzliche Exposition gegenüber fluoreszierenden Fluoreszenz- oder Phytolampen möglich, da zu diesem Zeitpunkt Blütenknospen gebildet werden.

Bitte beachten Sie, dass bei Caudex (Stielbasis) ein hohes Sonnenbrandrisiko besteht. Schattieren Sie die Basis der Pflanze.

Pflege, Trimmen. Der Adeniumanbau zu Hause wird eher von Laien betrieben. Sukkulente, die im Winter Wärme und richtige Kronenbildung benötigen. Wenn Sie günstige Bedingungen für ihn schaffen, blüht er im Sommer auf einem sonnigen Fensterbrett mit schönen großen Blüten. Wie formt man eine Pflanze? Die Bildung des Stammes beginnt in einem sehr frühen Alter und besteht aus dem Kneifen junger Triebe. Kronpflanzen werden so geformt, dass die maximale Anzahl von Seitentrieben erreicht wird. Die Bildung von dickem Caudex trägt auch dazu bei, das Wurzelsystem der Pflanze zu beschneiden. Denken Sie daran, dass frische Wunden zur besseren Heilung mit Desinfektionslösungen behandelt werden sollten. Nach dem Beschneiden blühen die Pflanzen nicht so üppig - weil die Blütenknospen auf die Triebe des letzten Jahres gelegt werden. Die Blüte kann durch Einpflanzen einer kleinen Dürre für 2 bis 3 Wochen stimuliert werden. Адениум оценит пребывание на свежем воздухе в теплое время года под укрытием от сильного ветра, прямых солнечных лучей и дождя. Растения могут сбросить часть или даже всю листву если их содержат в прохладном помещении в период покоя.

Boden für den Anbau von Adenium . Wir brauchen ein sehr poröses, gut durchlässiges Substrat mit einem leicht sauren oder neutralen pH-Wert. Grobkörniger Sand oder feiner Kies sollten ungefähr 50 Prozent des Bodens ausmachen. Als oberste Schicht ist es besser, Caudex mit kleinen Steinen oder grobem Sand zu umgeben, um Fäulnis zu vermeiden.

Top Dressing Adenium . Beim Anbau Dünger mit hohem Stickstoffgehalt (oder ausgewogen) verwenden, alle 2 Wochen düngen, die Pflanzen reagieren gut auf Top-Dressing! Für die Bildung eines großen Caudex und den Beginn der Blüte wird die Menge an Stickstoff im Boden verringert und Düngemittel mit einem hohen Gehalt an Kalium und Phosphor sollten verwendet werden. Während der Ruhezeit wird die Fütterung gestoppt.

Zweck Adenien sind wunderschöne Blüten, aus denen oft ein Bonsai-Baum geformt wird. Ein attraktiver blühender Baum kann relativ schnell entstehen - in nur 5 Jahren. Manchmal wird Adenium in kleine Schalen gepflanzt, um sein großes und attraktives Wurzelsystem zu öffnen.

Blühendes Adenium . Die meisten Hybriden und Arten beginnen im Frühling zu blühen, wenn die Hitze und der helle Tag zunehmen. Viele blühen im Herbst und Winter. Eine blühende Pflanze ist sehr effektiv, bei richtiger Pflege kann sie zweimal im Jahr blühen. Zum ersten Mal kann die Blüte im Alter von 1,5 - 2 Jahren erfolgen.

Luftfeuchtigkeit . Hohes, regelmäßiges Sprühen erforderlich. Im Herbst und Winter, wenn das Wetter vor dem Fenster bedeckt ist, lohnt sich die Luftfeuchtigkeit nicht. Das Sprühen erfolgt nur morgens, damit die Feuchtigkeit vor dem Dunkelwerden von der Oberfläche der Blätter verdunsten kann. Bei Bedarf können Sie einen Raumbefeuchter verwenden.

Bewässerung von Adenium . Adenium ist eine Wüstenpflanze und verträgt Dürre leicht. Die Häufigkeit des Gießens hängt vom Boden im Topf ab. Bäume werden nur an sehr heißen Sommertagen täglich gegossen. Wenn die Blume Adenium in einem warmen Raum wächst, sollte die Temperatur über 15 ° C regelmäßig gewässert werden, auch während der Wintermonate. Lassen Sie die Erde zwischen dem Gießen austrocknen - weicher Caudex wird über die Notwendigkeit einer regelmäßigen Bewässerung sprechen. Mit der Ankunft des Frühlings nimmt die Bewässerung zu. Wenn die Pflanze wiederholt längerer Dürre ausgesetzt ist, kann sie in eine Ruhephase fallen.

Adenium Transplant . Das Einpflanzen in frischen Boden erfolgt nach Bedarf - ein starkes Wurzelsystem kann sogar den Topf zerbrechen. In einem engen Topf verlangsamt Adenium sein Wachstum und blüht widerwillig mit kleinen Blüten. Wenn junge Pflanzen im Frühjahr verpflanzt werden, werden die Wurzeln und die Spitze häufig etwas schräg geschnitten - es wird angenommen, dass dies ihnen hilft, einen großen Caudex zu bilden. Die Mittelwurzel kann fast bis zur Basis geschnitten und mit zerkleinerter Kohle bestreut werden. Nach der Landung auf einem neuen Boden wird die Bewässerung für etwa eine Woche gestoppt. Vermeiden Sie zu tiefe Töpfe - viele Bäume sollten in flache Schalen gepflanzt werden, um ein attraktives Wurzelsystem für alle sichtbar zu machen, und dickere und abgerundete Bäume werden in flachen Caudex-Behältern geformt. Der Adeniumtopf sollte große Drainagelöcher haben, damit nach dem Gießen übermäßige Feuchtigkeit abfließen kann.

Zucht . Es ist möglich, aus Samen zu wachsen, aber dies ist ein ziemlich langer Prozess. Außerdem muss auf die Reife der Samen geachtet werden - die Schoten sollten natürlich trocknen. Samen sollten auch frisch sein, die Keimung erfolgt innerhalb von 3 bis 5 Tagen bei einer Temperatur von mindestens 26 ° C, die Keimung ist gut. Vor der Aussaat werden die Samen mehrere Stunden in warmem Wasser mit Wachstumsstimulanzien eingeweicht. Junge Pflanzen werden nur in kleinen Behältern mit großen Drainagelöchern unter einer Glas- oder Plastikfolie gezüchtet. Das Erntegut wird mehrere Minuten täglich belüftet und das Kondensat entfernt.

Wie man eine Pflanze wurzelt. Die Vermehrung durch Stecklinge muss mit einer Bodenheizung einhergehen. Die Stecklinge werden mit Wurzelpulver vorbehandelt und in eine Mischung aus Perlit und Vermiculit gegeben. Es sei daran erinnert, dass aus Stecklingen gewonnene Pflanzen häufig keinen Caudex bilden. Sukkulenten vermehren sich auch mit Hilfe von Transplantaten - Blüten in verschiedenen Nuancen erscheinen auf einer Pflanze.

Schädlinge und Krankheiten des Adeniums . Spinnmilben können an Blättern und Ästen auftreten. Sie sind extrem schädlich, um ihr Auftreten zu verhindern, ist es wichtig, alte und beschädigte Blätter rechtzeitig zu entfernen, um den Raum mit der Pflanze gut zu lüften.

Mealybugs saugen Saft und Nährstoffe aus Pflanzen und werden normalerweise zur Hauptursache für langsames Wachstum. Sie lassen sich jedoch leicht durch starken Wasserdruck entfernen.

Wenn es zu nass und kühl ist, kann die Pflanze besonders im ersten Winter verrotten, während die Blätter gelb werden und die Wurzeln stark leiden. Die verfaulten Teile werden geschnitten, der Schnitt wird mit Blau behandelt und es wird eine Neuwurzelung durchgeführt. Deformierte, verdrehte Blätter weisen auf das Vorhandensein eines Virus in der Pflanze hin. Adenium blüht nicht in Abwesenheit einer Ruheperiode oder bei schwachem Licht.

Hinweis . Gehen Sie sehr vorsichtig mit dem Saft der Pflanze um, da es giftig ist und es sich lohnt, die Pflanze vor Haustieren und Kindern zu schützen. Bei richtiger Pflege können diese Pflanzen auch unter Innenbedingungen mehr als einhundert Jahre leben.

Hydroponik. Adenien können hydroponisch angebaut werden.

Zusammenfassung - 7 Erfolgsgeheimnisse:

  1. Wachsende Temperatur: Sommer - 20 - 35 ° C, Winter - vorzugsweise bei einer Temperatur von ca. 15 ° C
  2. Beleuchtung: direkte Sonneneinstrahlung morgens und abends im Frühjahr und Sommer, im Herbst und Winter am hellsten. Caudex braucht Beschattung.
  3. Bewässerung und Feuchtigkeit: Die Häufigkeit der Bewässerung hängt von der Temperatur des Inhalts ab. Denken Sie daran, dass die Pflanze einen Wasservorrat in Caudex hat.
  4. Beschneiden: braucht einen sehr kompetenten Formschnitt.
  5. Boden: mit hohem Sandgehalt und neutralem oder saurem pH.
  6. Top Dressing: nur während der Wachstumsphase - mit Mineraldüngern für Sukkulenten.
  7. Zucht: Samen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Wie man Adenium trimmt

Das Beschneiden in Adenium ist umso notwendiger, je größer der Durchmesser der Triebe ist, und dies verspricht viele neue Stämme an der Stelle der Scheibe. Bilden Sie eine Schnittkrone in der Nähe von Adenium, denn Sie möchten Ihre Pflanze in Ihrem Interieur sehen.

Es ist zu berücksichtigen, dass die Pflanze, wenn Adenium zu niedrig geschnitten wird, die falschen dünnen Stängel wachsen lässt. Die beste Zeit zum Beschneiden ist der Beginn eines aktiven Wachstums. Anstelle des Schnitts erscheinen innerhalb von anderthalb Monaten neue Zweige.

Beschneiden ist im Adenium wahre Kunst. Die richtige Bildung der Wurzeln verleiht Ihrer Pflanze Exotik. Wurzelschnitt muss an erwachsenen Pflanzen durchgeführt werden.

Es gibt viele interessante Formationen. Eine davon ist, wenn Adenium auf eine runde Platte gepflanzt wird, wodurch das Wurzelsystem wie ein Oktopus auseinander wächst.

Die Wurzeln müssen mit Hilfe von Stöcken oder Zahnstochern in der gewünschten Position fixiert werden.

Adeniumbeleuchtung zu Hause

Adenien benötigen im Gegensatz zu den meisten Zimmerpflanzen kein Licht und fühlen sich auf der Süd- und Ostseite am wohlsten.

Im Sommer wird die Krone umso dichter und gesünder, je mehr Sonne sie bekommen. Im Winter ändern sich die Bedingungen nicht, aber wenn nicht genug Licht vorhanden ist, kann der Schatten teilweise ausgeglichen werden, indem die Temperatur innerhalb von 15 ° C gehalten wird oder durch lang anhaltende Beleuchtung.

Nach der Sonne strebend, neigen sich die Raumadenien zum Fenster. Geben Sie die Kronenschönheit zurück, um die Blume zu drehen. Mit der Zeit richtet sich der Stiel wieder auf.

Das Lichtregime für Adenium, das aus der äquatorialen Zone des Planeten stammt, ist wünschenswert, um nahe an den natürlichen Werten zu bleiben. Das heißt, von Herbst bis Frühling braucht die Pflanze Licht, damit sie 12 bis 14 Stunden lang Licht erhält.

Adenium beschneiden und formen

Um die Krone dick und verzweigt zu machen, greifen die Züchter auf die Bildung und den Schnitt von Adenium zurück.

Oft ist dies einfach notwendig, da in vielen Pflanzen die apikale Entwicklung dominant ist und sich außer der zentralen keine anderen Sprossen entwickeln können.

Durch Entfernen der Spitze werden ruhende Seitenknospen aktiviert und Verzweigungen ausgelöst. Infolge eines solchen Schnittes zu Hause auf Adenium:

  • die laubmenge nimmt zu
  • mehr Knospen werden gelegt,
  • Die Krone ist eben, voluminös und dicht.

Normalerweise erwachen nach dem Beschneiden mehr als drei Knospen und je dicker der geschnittene Stiel ist, desto dicker ist das Hanfwachstum entlang der Kante.

Außerdem wird Adenium zu Hause beschnitten, um erwachsene Pflanzen zu verjüngen. Ein Teil der Zweige schwächt sich mit zunehmendem Alter merklich ab. Sie wird im Abstand von zwei Jahren durchgeführt und verkürzt die Triebe auf 5–8 cm.

Bildung von Caudende Adenium

Adenium - eine seltene Pflanze, mit der der Züchter nicht nur den oberirdischen, sondern auch den unterirdischen Teil bilden kann. Durch Beschneiden und Formen von Adenium Caudex kann der Züchter unglaubliche Exemplare züchten.

Die Blume ist äußerst „loyal“ gegenüber allen Manipulationen einer Person, die die Wurzeln verdrehen, einige davon abschneiden oder den Boden der Pflanze vollständig entfernen kann, um ein neues Wurzelsystem einer bestimmten Form zu züchten.

Meistens bilden auf der Basis von Adenium Bonsai wie eine Mangrove. Dafür:

  • wähle einen gewachsenen Keimling mit einer dicken Stängelbasis,
  • die Wurzel der Pflanze an der Stelle der Verengung des Caudex wird abgeschnitten,
  • Der Stiel wurzelt wieder in Wasser oder einer lockeren Mischung aus Perlit und Vermiculit.

Wenn die Pflanze wieder Wurzeln schlägt, wird sie in einen breiten Topf auf einer leichten Erde für Adenium gegeben. Unter dem Griff befindet sich eine zuvor vorbereitete runde Platte aus dickem Kunststoff. Die Wurzeln begradigen und fixieren, um die gewünschte Form zu erhalten. Dann die Wurzeln von einem oder zwei Zentimetern mit Erde bestreut.

Die Pflege nach einer solchen Adenium-Caudex-Bildung besteht in einer häufigeren, meist mäßigen Bewässerung und einer regelmäßigen Kontrolle der Wurzellage. Dazu wird die Pflanze zweimal im Jahr verpflanzt, wodurch die Rhizome begradigt und unnötig entfernt werden.

Pin
Send
Share
Send
Send