Gartenblumen, Pflanzen und Sträucher

Blumenbeet aus Stauden für Anfänger: Design und fertige Entwürfe

Pin
Send
Share
Send
Send


Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie ohne Design- und Gartenkenntnisse kein attraktives Blumenarrangement auf Ihrem eigenen Grundstück schaffen können, täuschen Sie sich. Sie sollten kein Geld für Landschaftsgestaltung ausgeben, denn Sie können den Garten selbst dekorieren!

Verwenden Sie langfristiges Pflanzmaterial, damit Sie in der Anfangsphase der Erstellung eines Blumenbeets nicht auf Schwierigkeiten stoßen. Es ist sehr einfach, solche Blumen zu pflegen, und sie werden lange mit ihrem Duft und ihrer Schönheit zufrieden sein.

Blumenbeet aus Stauden für Anfänger

Inhalt Schritt für Schritt Anleitung:

Was Sie brauchen, um unerfahrene Gärtner über mehrjährige Blumenbeete zu bedeuten

Ein harmonisches Blumenarrangement besteht nicht nur aus chaotisch gepflanzten Pflanzen, sondern aus einem ganzen Schema, in dem alles bis ins kleinste Detail durchdacht sein sollte. Wenn Sie immer noch nicht wissen, wie Ihr Blumenbeet aussehen wird, sehen Sie sich einige einfache Vorschläge an:

  1. Blumeninsel. Ein solches Bett wird oft als Lichtblick bezeichnet. Die Implementierung ist äußerst einfach, da es keine klaren Grenzen gibt. Es ist schön genug, um mehrere Arten von Pflanzen zu platzieren. Es wird denen passen, die den Raum im Ödland füllen wollen.
  2. Lebender Zaun. Möchten Sie eine schöne Strecke oder einen schönen Zaun bauen? Pflanzen Sie kaum eine oder mehrere Pflanzensorten!
  3. Illusion Unter dem Strich entsteht eine Landschaft mit Blumen. Es ist wünschenswert, solche Zusammensetzungen in großen Bereichen zu haben. Die einfachste Variante ist der „Stream“. Die Technik seiner Erzeugung wird nachstehend ausführlich beschrieben.
  4. Berichterstattung. Wenn Sie ein solches Blumenbeet aus der Ferne betrachten, scheint es, als würden Sie einen dreidimensionalen Teppich auf dem Boden ausbreiten. Der Teppich kann überall abgebildet werden!
  5. Muster Herz, Gänseblümchen, Sternchen - all dies lässt sich leicht mit eigenen Händen „zeichnen“.

Mehrstöckige Blumenbeetinsel aus Stauden

Wie vermeide ich Fehler bei der Erstellung eines mehrjährigen Blumenbeets?

Unerfahrene Gärtner geben oft auf, was sie begonnen haben, sobald etwas schief geht. Diese Liste enthält die häufigsten Fehler, die nicht zugelassen werden sollten:

  1. Komplexe Kompositionen erstellen. Bevor Sie versuchen, das darzustellen, was Klarheit erfordert, üben Sie Ihre Arbeit, indem Sie einfache Blumenbeete herstellen.
  2. Die Kombination von Pflanzen, die zu verschiedenen Jahreszeiten in einem kleinen Blumenbeet blühen. Wunderschönes Blühen mit verblassten Knospen ist keine sehr ästhetische Landschaft. Achten Sie auf die Blütezeit jeder ausgewählten Sorte.
  3. Die Regeln der Fürsorge ignorieren. Lichtliebende Pflanzen sollten an sonnigen Standorten gepflanzt werden, feuchtigkeitsliebende Sorten sollten reichlich bewässert werden - dies und andere Pflegehinweise sollten Sie von Beratern in einem Saatgutladen lernen und berücksichtigen.
  4. Nichteinhaltung der Farbregeln. Natürlich sind alle Blumen schön, aber wenn der durch das Blumenbeet gebildete Fleck zu hell und auffällig ist, kann dies auf den schlechten Geschmack des Schöpfers hinweisen.

Ein beständiger Blumengarten von rosa Blumen

Farben sind ein separates Thema, das nicht ignoriert werden kann. Es ist nicht schwer, schöne Kontraste und monochrome Kombinationen zu bilden, daher werden Sie es mit Sicherheit alleine schaffen. Jetzt in Mode neuer Trend - Ombre. Es ist entweder ein Farbstreamer oder ein sanfter Regenbogenübergang. Der Farbverlauf wirkt sehr stilvoll und luxuriös. Die Tabelle zeigt die Optionen für kalte und warme Ombre. Achtung: Farbtöne müssen in der angegebenen Reihenfolge sein!

Arten von Blumenbeeten

Was ist ein Blumengarten? Dies sind Gebiete, in denen Laub-, Blüten-, Gras- und Strauchpflanzen als Zierpflanzen gedeihen. Dazu gehören auch Gartenwege und architektonische Strukturen. Die Größen der Blumenbeete sind sehr unterschiedlich - von klein bis riesig. Es gibt auch eine proportionale Beziehung zwischen Pflanzen und ihren umgebenden Formen.

Achtung! "Goldener Anteil" ist ein ideales Verhältnis, bei dem die erste Zahl größer als die zweite sein sollte und deren Summe gleich der dritten ist.

Es gibt eine Einteilung der Blumenbeete nach ihrer Art:

  • Modular. Die Kombination von Pflanzen mit Gartenfliesen und kleinen architektonischen Formen (Brunnen, Blumentöpfe usw.).
  • Mixborders. Die Kombination verschiedener Farben in einer Komposition. Sie befinden sich normalerweise entlang eines Hauses, eines gepflasterten Weges oder einer Hecke in Form eines länglichen Streifens.

  • Bandwürmer. Die Arten von Blumenbeeten, die nach einem Prinzip unterteilt sind: Farbtöne, Höhe, Laub usw.
  • Rabatki. Schmales Pflanzen von Blumen mit meist einem Ton. Oder in Form einer geometrischen Verzierung verziert. Oft sind Rabatki Teil eines Staudenbeets.
  • Bordsteine. Streifen von kleinen Pflanzen. Dient als Dekoration einzelner Elemente des mehrjährigen Blumenbeets.
  • Steingarten Die Kombination von Lebenden und Toten. Nämlich Pflanzen und Steine. Ein anderer Name Steingärten - Steingärten.
  • Steingärten. Blumengärten, die auf einem kleinen Hügel wachsende Alpenpflanzen kombinieren.

Erstellen eines mehrjährigen Schemas für Neulinge

Schöner und gepflegter Blumengarten - der Traum vieler Gärtner. Bevor Sie jedoch mit der Erstellung fortfahren, müssen Sie das entsprechende Schema sorgfältig studieren und auswählen. Sie können es selbst tun, aber es ist viel einfacher, fertige visuelle Schemata zu verwenden. Bewährte mehrjährige Projekte werden Sie mit Sicherheit begeistern.

Schema Nr. 1: eine einfache Version der langen Blüte

Eine interessante Komposition aus anspruchslosen Stauden. Sein Unterscheidungsmerkmal ist die Blütezeit.

  • Panic Pink Phlox. Die ideale Zeit zum Pflanzen - der Beginn des Herbstes oder des Frühlings. Diese Pflanze fühlt sich gut in sandigen und drainierten Böden an. Die Blüte dauert vom Hochsommer bis zum Herbst.
  • Hellrosa Astilbe. Die Blüte verschiedener Arten dauert normalerweise von Ende Juni bis August. Astilba liebt regelmäßige Düngung und gelegentliche Bodenlockerungen.
  • Lila mit einer silbernen Taglilie. Die Bepflanzung erfolgt im Frühjahr im Boden, sorgfältig gedüngt und entwässert. Die Pflanze bevorzugt Lehm mit einem Säuregehalt im Bereich von 6 bis 6,5 pH.

  • Geykher mit Lavendellaub. Es wächst in nicht stehenden Böden. Die Blüte erfolgt von Mai bis Juli.
  • Geranie. Blüte von Juli bis Herbst. In der Blütezeit nehmen die Sträucher der Pflanze üppige Formen an. Es blüht vom Hochsommer bis zum Ende der Saison und bildet üppige Büsche mit blassvioletten Blüten.

Schema №2: lockiges Bett "Herz"

Um ein lockiges Blumenbeet zu schaffen, verwenden Sie am besten niedrige Pflanzen. Eine der interessanten Möglichkeiten ist das Herz.

  • Externe Konturen des Herzens können mit Pfingstrosen durchgeführt werden. Besonders interessant wird die Komposition in Rosa und Kastanienbraun sein. Dazu müssen abwechselnd rosa und burgunderfarbene Pfingstrosen gepflanzt werden.

  • Rosen eignen sich als Innenraum.

Schema 4: Stauden blühen im ersten Jahr

Diese Option eignet sich für diejenigen, die nicht ein ganzes Jahr auf die erste Blüte ihrer Blumenbeete warten möchten. Dazu müssen Sie Pflanzen aufnehmen, die sofort nach dem Einpflanzen in den Boden ihre Blüte erfreuen.

  1. Pflanzen Sie zwei Jahre alte gelbe und weiße Malven im Hintergrund eines Blumenbeets.
  2. Sonnenblume ist geeignet, Malve zu ergänzen.
  3. Die hellen Flecken des Blumenbeets sind Johanniskrautgeruch und Irischer Mohn.
  4. Lobelia Cardinal wird einen zentralen Platz in einem Blumenbeet einnehmen. Diese Staude hat üppige Büsche.
  5. Kotovnik Fassena, die Glocke von Poskharsky und auch Kalanchoe werden kleine blaue Akzente an den Rändern des Blumengartens setzen.
  6. Gravilat geeignet für die Dekoration Blumengarten im Sommer und Lesungen - im Herbst.

Landvorbereitung und Landung

Wenn Sie sich für den Ort und die Art der zukünftigen Blumenbeete entschieden haben, müssen Sie den Boden für die Bepflanzung vorbereiten. Vorbereitende Arbeiten haben eine separate Liste:

  1. Reinigung von Steinen, Blättern und Ablagerungen.
  2. Entfernung von Insekten und anderen Schädlingen.
  3. Graben Sie den Boden bis zu einer Tiefe von ca. 50 cm.
  4. Unkrautentfernung.

Der nächste wichtige Schritt ist die Bodenvorbereitung. Es ist lehmig, schwarze Erde, sandig, lehmig, sandig und leicht.

Lehmboden Um die Qualität zu verbessern, müssen Torf, Sand und organische Substanzen hinzugefügt werden. Sie müssen auch eine Drainageschicht machen. Dazu benötigen Sie Schotter, Sand, Kies und Schotter. Die Entwässerungshöhe beträgt in der Regel ca. 15 cm.

Sandiger Boden. Eine solche Bodenentwässerung ist absolut nicht notwendig, da das Wasser zu schnell fließt, was zum Absterben von Pflanzen führen kann. Dennoch besteht die Vorbereitung des Bodens darin, den Boden mit Humus, Dünger, Torf, Tonzusammensetzung und organischen Düngemitteln auszukleiden. Die Schichthöhe beträgt ca. 10 cm.

Achtung! Vergessen Sie nicht, den Säuregehalt des Bodens zu berücksichtigen, bevor Sie Blumen pflanzen.

Nachdem Sie sich für die Form des Blumenbeets entschieden haben, wird der Boden gedüngt. Dies ist eine Mischung aus organischem Dünger und Mineraldünger. Bei Bedarf erfolgt die Entwässerung. Dann wird der Boden mit einem Rechen geebnet.

Bereit Boden für das Blumenbeet sollte 10-15 cm über dem Boden sein. Dies geschieht, damit das Wasser nicht im Boden verweilt. Daher ist bei vielen Zwiebelpflanzen übermäßige Feuchtigkeit nachteilig.

Mehrjährige Blumenbeete - Gartendekoration. Es ist nicht erforderlich, professionelle Kenntnisse im Landschaftsbau zu besitzen, um Ihr persönliches Grundstück zu verbessern. Es reicht aus, den Wunsch zu haben, mit eigenen Händen ein Blumenbeet zu schaffen. Es ist erwähnenswert, dass es eine Vielzahl von Methoden gibt, um einen Blumengarten mit eigenen Händen zu gestalten. Der Vorteil abgeschlossener Blumenbeetprojekte ist, dass Sie im Voraus wissen, welches Ergebnis Sie erwartet. Bei der Auswahl von mehrjährigen Pflanzen haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kreation länger als ein Jahr zu bewundern.

Erstellen eines Blumenbeets und Auswahl von Pflanzen

Bevor Sie mehrjährige Blumen für ein Blumenbeet pflücken, müssen Sie entscheiden, wo sich ein solcher Garten befindet. Hier wird alles abhängen die Größe des Vorortgebiets oder des Gartenssowie darüber, wie das Territorium aufgebaut ist. Befindet sich das Haus beispielsweise im Hintergrund und befindet sich eine große freie Plattform davor, können Sie ein Blumenbeet oval, rund oder gemustert in der Mitte des Innenhofs anfertigen oder die Auffahrt umrahmen.

Um ein solches Blumenbeet zu schaffen, können Sie Hyazinthen, Tulpen und Kaiserhuhn kombinieren. Und damit eine solche Kreation nicht nur in der warmen Jahreszeit die Gastgeber und Gäste mit ihrer dekorativen Wirkung erfreut, kann die Komposition durch Gastgeber, verschiedene Arten von Gläsern, dekorative Schafgarben und andere kältebeständige Pflanzen ergänzt werden.

Für einen kleinen Vorort wird dieser Blumengarten eine echte Erlösung sein, der sich direkt neben dem Haus befindet. Wenn Sie diese Option im Hintergrund wählen, ist es möglich, niedrig wachsende Pflanzen zu pflanzen:

  • Clematis.
  • Rittersporn.
  • Lupinen und andere Kriechpflanzen.

In der Mitte der Komposition können Sie die Wirte landen, die ihre dekorative Wirkung bis zum ersten Frost beibehalten. Der Vordergrund kann mit Bodendeckerpflanzen gefüllt werden: Ahlen-Phlox, so viel wie andere.

Die Auswahlregeln sind sehr einfach: Alles, was Sie tun müssen, ist, Pflanzenarten auszuwählen, die in Bezug auf die Zusammensetzung des Bodens, den Lichtgrad, die Häufigkeit und die Häufigkeit der Bewässerung ähnlich sind.

Einteilung nach Schwierigkeitsgrad der Pflege

Um Schwierigkeiten bei der Pflege ausgewählter Pflanzen zu vermeiden, müssen Sie sich auf Ihren erfahrenen Gärtner konzentrieren. Um mehrjährige Blumenbeete mit ihren eigenen Händen mit strahlender Blüte erfreuen zu können, sollten die Pflanzen die richtige Ernährung und Pflege erhalten. Die Pflanzen, aus denen Blumenbeete entstehen, lassen sich je nach Bedarf in mehrere Gruppen einteilen:

  • Unprätentiös gegenüber Bewässerung, Boden und Leichtigkeit. Diese Gruppe umfasst: Aconitum, Geranie, Mauerpfeffer, Gelenium, Brunner, mehrjährige Mohnblumen, Doronicum, Malve, Putzmittel. Diese Pflanzen brauchen keine ständige Aufmerksamkeit, jährliches Pflanzen und andere Probleme.
  • Mäßig zeitaufwendig. Blumen, die zu dieser Gruppe gehören, benötigen nur richtig ausgewählte Erde und einige andere Pflanzbedingungen. Um Vernachlässigung und den Verlust von Verzierungen zu vermeiden, müssen bestimmte Arten von Stauden mindestens alle drei Jahre gesetzt werden. Hierfür eignen sich Taglilien, Arabis, Glocken, Gartenkornblumen, Wasserscheiden, Aquilegien, königliche und türkische Nelken, Iris, Gailardien, Phloxen, Rittersporn, Salbei, Echinacea.
  • Mühsam. Wenn Sie unprätentiöse Beete aus Stauden mit kontinuierlicher Blüte schaffen möchten, muss die Kultur schrittweise weiterentwickelt werden. Bei all seinen dekorativen Pflanzen bedarf es täglich sorgfältiger Pflege. Sie müssen vor direkter Sonneneinstrahlung, Frost, Krankheiten und Schädlingen geschützt werden. Zu den Pflanzen dieser Gruppe gehören Knollen und Knollen: Dahlien, Lilien, Hyazinthen, Gladiolen. Begonien, Rosen, Enotera und andere Blumenbeetdekorationen zeichnen sich auch durch anspruchsvolle Wachstums- und Pflegebedingungen aus.

Helle Farbakzente

Damit der Vorgarten immer das Auge erfreut, erweckte aber nicht den Eindruck eines floralen Chaos, müssen Sie sich sorgfältig der Auswahl der Pflanzenfarben nähern, die Sie für ein Beet mit durchgehend blühenden Stauden benötigen. Gleichzeitig wird empfohlen, ein Pflanzschema mit Buntstiften zu zeichnen, eine schematische Darstellung des zukünftigen Blumengartens anzufertigen und die Verträglichkeit der Töne zu bewerten. Danach können Sie das verallgemeinerte Schattierungsmuster der wichtigsten dekorativen und laubwechselnden Stauden berücksichtigen:

  • Verschiedene Gelbtöne: Orebeckia, Gelenium, Solidaga, Gemerocallis.
  • Weiß: Achilles, Weißkappensorten von Wirt und bunte Garten-Euphorbien.
  • Rottöne: Neue belgische Aster, Neue englische Aster, Waren, Kleinbrillant.
  • Veilchen: lanzettliche Wirte, verschiedene Sorten dieser Pflanzengruppe, einige Sorten von Akoniten.
  • Blau: Iris, Kornblumen, Astilbe, Hornakonite.

Natürlich ist dies nicht die ganze Liste von Stauden, die sich für die Schaffung eines dauerhaft blühenden Bodens eignen. Ein solcher Garten kann nach eigenem Ermessen ergänzt werden und konzentriert sich auf die Klassifizierung von Blumen nach dem Grad ihrer Einfachheit. Am Ende erhalten Sie ein Bett aus Stauden in seiner Schönheit, die Kompositionen nicht nachgeben wird, erstellt von den besten landschaftsarchitekten.

Blumenbeetschema erstellen

Wenn Sie sich für die Wahl der Pflanzen entschieden haben, müssen Sie ein Diagramm des zukünftigen Blumengartens zeichnen. So ist es viel einfacher, die Form, Größe und Position relativ zur Hauptstruktur zu bestimmen. Damit es in Zukunft problemlos möglich ist, das fertig erstellte Projekt schnell auf das Grundstück zu übertragen, muss es in separate Quadrate aufgeteilt werden. Das gleiche Verfahren muss für den gesamten Standort durchgeführt werden, wobei der entsprechende Maßstab ausgewählt wird. So ist es viel einfacher, den genauen Standort der Blumen zu bestimmen. Zonen auf dem Boden können mit angeschlossenen Stiften markiert werden einander mit Seilen oder Kalkpulver.

Verfügt über mehrstufige Landungen

Das mehrstöckige Blumenbeet ermöglicht es anderen, seine Schönheit aus jedem Blickwinkel zu bewundern. In diesem Fall erhalten die Pflanzen selbst ein Maximum an Sonnenlicht. Um ein rundes oder ovales Blumenbeet aus Stauden zu erhalten, müssen hohe Pflanzen, z. B. Rittersporn oder Malve, in die Mitte gestellt werden. Sie können diese Blumen mit Astern, Wirten und anderen Blumen umgeben, die sich in der durchschnittlichen Höhe unterscheiden. Vervollständigen Sie das Muster mit niedrig bedeckten Pflanzen.

Für rechteckige Beete oder Bepflanzungen, die von verschiedenen Gebäuden begrenzt werden, sollten hohe Blumen in den Hintergrund gestellt werden. Einige von ihnen können als origineller Akzent an den Seiten angebracht werden.

Es ist zu berücksichtigen, dass die Pflanzen allmählich wachsen. Deshalb ist es notwendig, lebenswichtigen Raum für sie zu lassen und diese Räume vorübergehend mit hellen einjährigen Blüten zu füllen: Kapuzinerkressen, Ringelblumen und Zinnien.

Garten für verschiedene Jahreszeiten

Sie können auch Blumenbeete mit kontinuierlicher Blüte für verschiedene Jahreszeiten herstellen. Hier ist es auch notwendig, die Besonderheiten der Anforderungen bei der Pflege von Pflanzen zu berücksichtigen, die zur Schaffung eines Blumengartens verwendet werden:

  • Frühling Um dieses Blumenbeet zusammenzustellen, verwenden Sie am besten frühe Tulpen, Narzissen, Primeln, Hyazinthen, Stiefmütterchen, Vergissmeinnicht und Weiden. Im Allgemeinen sind alle frühen Blüten erforderlich, die das Auge mit einer organischen Farbkombination begeistern.
  • Sommer Im Sommer können Calendula, Petunien, Godecia, Zinnien, Rosen, Alissum, bunte Gladiolen, sonniges Erz Beckia, Taglilien, Hortensien und Lilien verwendet werden. Besonderes Augenmerk sollte auf Pflanzen gelegt werden, die sich durch eine lange Blütezeit auszeichnen, dazu gehören unprätentiöse Gartengeranien, Katzenminzen, Zierschafgarben und viele andere Pflanzen.
  • Herbst Auch Herbsttage können mit leuchtenden Farben gefallen. Zu diesem Zweck müssen Sie nur die Blumen, die mit Beginn des Herbstes blühen, im Voraus pflücken. Dazu gehören große und zwergartige Chrysanthemen, Dosen, Dahlien, Reinigungsmittel, Rudbeksia, Gelenium und viele originelle Zierkräuter.
  • Winter Mit der Ankunft des Winters können Sie Ihren Blumengarten mit dekorativem Kohl dekorieren. Nicht weniger elegant wird die Blume Nieswurz aussehen, die auch unter einer Schneeschicht ihre Schönheit bewahren kann.

Wenn Sie ein einfaches, aber gleichzeitig spektakuläres Blumenbeet mit kontinuierlicher Blüte oder einen mehrjährigen Rabat benötigen, helfen die von den Spezialisten erstellten Diagramme dabei, Ihr Sommerhaus vollständig umzugestalten.

Die einfachste Option

Розовая астильба и метельчатые флоксы позволят внести в композицию розово-пурпурные вкрапления. Метельчатые флоксы необходимо высаживать в середине марта или в начале сентября. Для этого применяется хорошо дренированная почва. Розовая астильба высаживается с наступлением весны, а для поддержания длительного цветения надо регулярно рыхлить грунт и вносить подкормки.

Лилейник внесет фиолетовые нотки в сад. Растения высаживаются в начале весны. Zum Anpflanzen wird mit organischer Substanz angereichert und eine Drainageschicht aus Lehm aufgetragen.

Lavendel-Silber-Geyher verleiht dem Blumenbeet Originalität. Um die Dekorativität dieser Pflanze zu erhalten, ist es notwendig, sie in eine leichte Erde zu setzen. Besonderes Augenmerk sollte auf die Qualität der Entwässerung gelegt werden.

Um das Bild eines idealen Blumenbeets der ununterbrochenen Blüte zu vervollständigen, kann purpurrote herrliche Pelargonie, die sich durch ihre üppige Blüte auszeichnet.

Für einen hell beleuchteten Bereich

Um ein schönes Blumenbeet für einen hell erleuchteten Bereich zu arrangieren, müssen Sie einen offenen Raum aufnehmen, auf jeden Fall nicht entlang des Zauns. Das erste in einem solchen Blumenbeet wird ein Einzugsgebiet sein, das im April das Auge mit seinen Originalglocken erfreuen kann. Nach diesen Pflanzen blühen duftende hybride Teerosen. Feuernoten können dem Blumenbeet Gallardie und Taglilien verleihen. Diese Blumen schmücken den Blumengarten Anfang Mai bis Ende August.

Mit der Ankunft im Juni blüht die Sonnenblume und im Juli erfreut sich der scharlachrote Preisträger, der bis zu eineinhalb Meter hoch wird. Mit ihrer Schönheit kann sie nur mithalten, dass die Hintergrundpflanze chinesischer Miscanthus ist. Untergröße Thymian und Salbei können die Rolle eines Bordsteins spielen.

Komplexe Kompositionen erstellen

Komplizierte Blumenbeete sind ganze mehrstufige Kompositionen, für deren Herstellung ungleichmäßige, mehrfarbige Pflanzen, einschließlich immerblühender Pflanzen, Sträucher und Blumen, erforderlich sind.

Pflanzen auf normalen Beeten sollten streng in einer bestimmten Reihenfolge gepflanzt werden, basierend auf einer klar geometrischen Form. Gleichzeitig ist es notwendig, Symmetrie zu beobachten und Kulturen in mehreren Gruppen richtig zu verteilen. Gleichzeitig sollten alle Blumen gleichzeitig blühen und ein komplexes Muster bilden. Diese Blumenbeete für den Vorortbereich sind keine gute Wahl, da am Ende der Blüte das Blumenbeet aktualisiert werden muss.

Das Arrangieren von Alpinrutschen erfordert gewisse Fähigkeiten und viel Zeit. Zum Zeichnen werden Steine ​​verschiedener Größe, Kieselsteine, große Schottersteine ​​und Sand verwendet. Die Blumen sind von Ziermoos umgeben, dem Hauptbestandteil des Hügels. Für die Geräteschlitten im Land müssen Sie Zwergbäume und Sträucher verwenden.

Eine andere komplexe Art von Blumenbeeten sind kaskadierende Blumenbeete. Blumen werden in offenen Gestellen aus Stein, Kunststoff und Rohren mit unterschiedlichen Durchmessern und anderen Materialien gepflanzt. Diese Stände sollten in der Nähe der Wände des Gebäudes oder auf der Terrasse im Schatten aufgestellt werden.

Die Bildung von Teppichblumenbeeten gilt als eine weitere schwierige Option für die Einrichtung eines Ferienhauses. Diese Art von Blumengarten benötigt viel Platz, so dass es für eine kleine Fläche nicht funktioniert. Neben, Der Gärtner muss viel Erfahrung haben, um ein Muster richtig zu machen und die Pflanzen aufzunehmen. Sehr oft werden Zwergkulturen verwendet, um Muster zu erstellen, und je mehr sie sind, desto bunter wird die Zeichnung. Sei es zum Beispiel eine Teekanne, ein Herz oder geometrische Formen.

Um einjährige oder mehrjährige Blumenbeete richtig zu formen, ist es notwendig, die Planung des zukünftigen Blumengartens im Voraus vorzubereiten. Es ist auch notwendig, ständig die ähnlichen Bedürfnisse der Pflanze zu berücksichtigen, die verwendet werden, um eine solche Zusammensetzung zu erstellen.

Mehrjährige Blumen - die beste Basis für die Schaffung von Blumenbeeten

Es gibt zwei Arten von Blumen. Die erste Gruppe umfasst die sogenannten einjährigen Pflanzen - im Frühling pflanzt man Samen und sie wachsen und blühen nur eine Saison. Die zweite Gruppe umfasst Blumen, die Stauden genannt werden, das heißt, Stauden, die mehr Pflege und Aufmerksamkeit erfordern, aber Gärtner mehr als ein Jahr in Folge erfreuen.

Stauden haben eine Reihe von Vorteilen, die von Blumenzüchtern geschätzt werden:

  • Die Artenvielfalt ist riesig, und dies ist sehr wichtig, wenn ein großes Blumenbeet angelegt wird.
  • Die Lebensdauer der Pflanze. Am Ende der Saison stirbt nur der obere Teil ab, aber die Wurzeln können länger als 6 Jahre leben (nicht bei allen Pflanzen).
  • Bequeme Transplantation und Vermehrung von Blumen, da Sie Rhizome, Samen und Triebe verwenden können, die beim Erstellen neuer Blumenbeete nützlich sind.
  • Eine riesige Anzahl von Pflanzen, die medizinischer Natur sind und Menschen gefallen werden, die eine eigene "grüne Apotheke" haben möchten.

Regeln für die Erstellung von Blumenbeeten von Stauden

Bereits die Entwicklung und Gestaltung eines Blumenbeets wird mit der Kunst verglichen, denn schon beim Entwerfen sollte berücksichtigt werden, dass der Blumengarten zu verschiedenen Jahreszeiten anders aussieht. Wenn Sie das Projekt richtig angelegt haben, erhalten Sie ein Beet mit ununterbrochener Blüte, in dem eine blühende Pflanze sofort und während des Sommers durch andere Pflanzen ersetzt wird.

Sie sollten mit der Planung eines Blumengartens beginnen, wenn Sie die Gebietsaufteilung bereits abgeschlossen haben und bereits wissen, wo und an welchem ​​Ort Sie Wege, Beete, Büsche und Bäume haben werden.

Sollte aufpassen

Wenn Sie mit der Erstellung Ihres wunderschönen mehrjährigen Blumenbeets beginnen, sollten Sie auf Folgendes achten:

  1. Klima Wenn Sie Pflanzen auswählen, bevorzugen Sie diejenigen, die sich in Ihrer Klimazone wohlfühlen.
  2. Einzelne Funktionen der Website. Wenn Sie die Reliefs des Gebiets verwenden, in dem Sie leben, können Sie nicht nur den freien Platz richtig verteilen, sondern auch originelle Gestaltungsmöglichkeiten schaffen.
  3. Art des Bodens. Ein wichtiger Parameter, der viel ist und entscheidet, was mit Ihrem Blumenbeet passiert. Wenn Sie fruchtbaren schwarzen Boden haben, wäre die ideale Wahl Lupine, Glocke, Malve. Wenn Sie einen steinigen, sandigen oder lehmigen Boden haben, sind Salbei, Flachs und Baldrian eine ausgezeichnete Option. Der Boden in den Sümpfen ist gut für den Anbau von Astern, Schafgarben und Nivyanik. Trockenes Land ist kein Problem, da unter solchen Bedingungen Phlox, Cosmea, Gaillardia und Nelke idealerweise wachsen.
  4. Sonnenschein Pflanzen Sie Pfingstrosen, Phloxen, Astern und Mohnblumen an Orten, an denen die Sonne mehr als 6 Stunden am Tag scheint. Wenn das Licht an Ihrem gewählten Ort auf 4 bis 6 Stunden begrenzt ist, ist es besser, Iris, Astilba, Primula und Aquilation zu wählen. Schattige Blumenbeete sind ideal für Maiglöckchen, Wirt und Farn.
  5. Blütezeit und Pflanzdichte. Es wird nicht überflüssig sein, die Pflanzen ein wenig weniger zu pflanzen, als Sie es normalerweise tun, da die Pflanzen bei einer großen Anzahl gekeimter Samen einfach anfangen können, sich gegenseitig zu „schlachten“.

Farbkombination

Psychologen haben seit langem festgestellt, dass selbst die Farbe die Stimmung eines Menschen in allen Lebensbereichen drastisch verändern kann. Aus diesem Grund sollten Anfänger beim Anlegen eines Blumengartens aus Stauden besonders darauf achten. Wenn Sie es schaffen, Farbkombinationen kompetent zu erstellen, wird Ihr Blumenbeet ästhetischer. Wenn Sie Farben verteilen, ist es wichtig, sich mit den Standardprinzipien für die Auswahl einer Palette und das Mischen von Farben vertraut zu machen:

  1. Viele Farbkombinationen hängen vom Spiel mit Schatten und Licht ab, sodass die glatten Blätter der Pflanzen das Licht reflektieren und das Gegenteil von Matt absorbieren.
  2. Für die Einheitlichkeit der Helligkeit von Farben sollten Sie eine Farbpalette verwenden - warm oder kalt.
  3. Um ein kleines Bett optisch zu vergrößern, minimieren Sie die Anzahl der Farben und beseitigen Sie übermäßigen Kontrast.
  4. Um das Blumenbeet optisch zu vergrößern, platzieren Sie blaue Blumen hinter sich und pflanzen Sie rote oder gelbe Arten vor sich.
  5. Wenn der Vordergrund des Blumenbeets gesättigt ist, sollte der Rücken ruhig sein.
  6. Wenn Sie ein originelles und schönes Blumenbeet aus vielen Jahren (oder sogar einem Blumenbeet) schaffen möchten, pflanzen Sie nicht sehr gesättigte Farben, zum Beispiel Pink, Weiß oder Blau. Sie sollten kontrastierende Blumen in kleinen Gruppen anordnen, die nicht mehr als 1/6 des gesamten Platzes einnehmen.
  7. Nach den Regeln der Floristik im Garten können Sie nicht mehr als ein Blumenbeet mit sehr hellen Blumen haben. Versuchen Sie auch, die Kontraste während des Designs nicht zu übertreiben.
  8. Wenn Ihre Hauptpflanze sehr farbintensiv ist, sollten Sie sie mit ruhigeren Farbtönen verdünnen.
  9. Messen Sie beim Pflanzen die Fläche in verschiedenen Farben. Auf einem Hintergrund von blauen Blumen ist beispielsweise ein kleiner roter Fleck von Blumen durchaus angebracht, und wenn er größer ist, wird er nur zu Reizungen führen.
  10. Die Hauptfarbe der Blumenzusammensetzung sollte je nach Verwendungszweck des Blumenbeets und seiner Lage, genauer gesagt der Klimazone, farblich gewählt werden. Es wird angemerkt, dass Stadtbewohner moderate Farbtöne lieben, während Dorfbewohner leuchtende Farben lieben, die in der Natur kaum zu finden sind.

Mehrjährige Blumenbeete für Anfänger

Blumenbeete können unterschiedliche geometrische Formen haben, während sie in zwei große Gruppen unterteilt sind - mit regelmäßigen und unregelmäßigen Kompositionen.

  • Regelmäßige Komposition Es enthält in seinem Konzept das Vorhandensein eines Musters (geometrisch), während die Pflanzen gleichzeitig blühen und es eine klare Grenze zwischen ihnen gibt.
  • Unregelmäßige Zusammensetzung unterscheidet sich in der Form der Gruppierung von Pflanzen. Es kommt vor, dass die Beete mit unregelmäßigen Zusammensetzungen optimaler sind, da die Stauden der Reihe nach blühen, was die Gesamtblütezeit verlängert.

Nach vorgefertigten Schemata können Sie ein Blumenbeet erstellen, das für das Auge angenehm ist. Mit diesem Schema pflücken Sie Blumen, die am besten zu Ihrem Blumengarten passen. Unabhängig von der Form des Blumenbeets gibt es ein bestimmtes Muster für das Pflanzen von Blumen. In der Mitte sollten sich große und leuchtende Arten befinden, der mittlere Teil sollte mittelgroße Pflanzen und niedrig wachsende lange Blüten oder Ziergräser an den Rändern sein.

  1. Rechteck Dies ist ein Blumenbeet mit einer klaren Form. Innerhalb des Blumenbeets können Sie ein Bild machen, wenn Sie verschiedene Pflanzen kombinieren.
  2. Oval. Als weitere Option können Sie ein ovales Blumenbeet erstellen. Nach diesem Schema können Sie eine eindeutige Zoneneinteilung vornehmen.
  3. Kreis. Dies ist eine weitere einfache Figur, die sich ideal für einen Blumengarten eignet. Typischerweise werden diese Blumenbeete in Gärten verwendet, da dies den Zugang zu anderen Pflanzen erleichtert.
  4. Dreieck. Nicht ganz die übliche Form von Blumenbeeten, die man auf Wunsch auf engstem Raum "unterbringen" kann.

Neben diesen Grundformen, die auch für Anfänger einfach durchzuführen sind, gibt es noch einige weitere:

  • Frühlingssinfonie (rund). Entsprechend dem Schema müssen Sie landen: 1 - rosa Matiola, 2 - roter Zinnia, 3 - weißer Eisenkraut. Es gibt nur drei Schattierungen - Weiß, Rosa, Rot, was mit der richtigen Landung sehr harmonisch aussieht.
  • Blumenbeet "konzentrisch" die aus konzentrischen Kreisen besteht (die man leicht selbst zeichnen kann). Hier werden solche Blüten verwendet: 1 - dunkelblättrige Callas, 2 - flauschiges Gnafalium, 3 - Perilla nankinenzis.
  • Blumenbeet Kontrast ("weiß & pink"). Dies ist ein quadratisches Blumenbeet, in dem die vorherrschenden Farben Weiß und Rot sind. Solche Stauden für das Blumenbeet werden verwendet: 1 - Gypsophila, 2 - physikalische Strategie, 3 - Obrietta, 4 - Phloxen, 5 - physikalische Strategie, 6 - Clematis, 7 - Arabis, 8 - Tage Lilie, 9 - Arterien, 10 - Lupine, 11 - Iris , 12 - Nivyanik.
  • Blumenbeet im Schatten "Bunter Sommer". Ein Merkmal des Blumenbeets ist eine große Anzahl von Pflanzen, die den Schatten lieben. Sie benötigen: 1 - Astilba Arends, 2 - Primel, 3 - Glocke, 4 - Immergrün, 5 - Buzulnik gezahnt, 6 - Badan, 7 - lila Fingerhut, 8 - Brunner großes Blatt.

In den letzten Jahren sind Hochbetten sehr verbreitet geworden, die auf Kästen knapp unter einem Meter hergestellt werden. Für ein solches Blumenbeet ist keine besondere Pflege erforderlich, da es weniger Unkraut enthält. Die Erstellung und Bepflanzung ist jedoch viel schwieriger als bei einfachen Blumenbeeten.

Manchmal möchten Sie ein mehrjähriges Blumenbeet mit Ihren eigenen Händen erstellen, wenn wenig Licht vorhanden ist, z. B. an einer Wand oder im Schatten eines Zauns. Wählen Sie in diesem Fall Pflanzen, die sich im Schatten wohlfühlen. Sie können die folgenden Blumenbeete für solche Schemata erstellen:

  1. Blumenbeetschatten (unter dem Zaun). Sie werden darin pflanzen: 1 - Chubushnik, 2 - Badan, 3 - Manschette (weich), 4 - flink, 5 - Lupine, 6 - Taglilie bunt.
  2. Blumengarten (entlang des nördlichen Teils des Hauses). Auf einem solchen Beet müssen Sie pflanzen: 1-3 - verschiedene Wirtssorten, 4-5 - Thuja, 6 - Astilba, 7 - Buzulnik gezähnt, 8 - Wirt, 9 - Schwarzfichte, 10 - Badan, 11 - Astilba, 12 - Citrin gewöhnlich.

Arten von Stauden für einen kleinen Garten

Die besten Möglichkeiten zum Pflanzen sind:

  1. Endress Geranium. Die Pflanze ist anspruchslos, lebt gut ohne Feuchtigkeit, blüht von Juni bis August.
  2. Aconit Plant Wrestler, blüht von Juli bis August.
  3. Delphinium. Die Pflanze, die in der mittleren Gasse weit verbreitet ist, blüht von Juni bis Juli. Wenn Sie sie also in geringem Abstand vom Boden abschneiden, kann sie wieder Farbe verleihen.
  4. Gravilat. Eine Blume, die als eine der ersten aufwacht und blüht (im Mai). Mai beginnt wieder zu blühen, im September.
  5. Dicentra. Eine beliebte mehrjährige Blütezeit von April bis Mai.
  6. Bell. Die Blume des Schattens beginnt ab Juni zu blühen.
  7. Doronicum Wegerich. Pflanze, für die es sich idealerweise an einem feuchten und schattigen Ort befindet.
  8. Meconopsis Bei einer Pflanze mit minimalen Anforderungen ist es nur wichtig, welke Knospen zu entfernen. Die Blütezeit ist Mai-Juni.
  9. Salbei Eine sehr beliebte Pflanze, wenn der Schnitt wieder zu blühen beginnt. Blütezeit - von Juni bis August.
  10. Der Nieswurz. Die Blume, die sich im Schatten auf fruchtbarem Boden am besten anfühlt.
  11. Funkia. Laubwechselnde Zierpflanze, die im Blumenbeet zur Erzeugung grüner Masse verwendet wird.
  12. Malve moschusartig. Staude, die nicht wählerisch ist und sich auch im Schatten gut anfühlt. Es blüht von Juni bis September.
  13. Anblick Die Pflanze stammt aus der Familie der Sukkulenten und blüht von Juli bis September.

Die Auswahl der Pflanzen für ein Blumenbeet zum Zeitpunkt der Blüte wird dazu beitragen, einen unregelmäßigen Blumengarten zu schaffen, der von Mai bis September das Auge erfreut.

Mixed Rose Garden - die perfekte Kombination

Wenn Sie ein Blumenbeet mit Stauden für Anfänger wünschen, das wunderschön sein wird, sollten Sie versuchen, einen gemischten Rosengarten anzubauen. Der Begriff selbst bedeutet ein Blumenbeet, in dem ausschließlich Rosen angebaut werden. Aber in Zentralrussland, wo der Sommer nicht so lang ist, wie wir möchten, entstehen gemischte Rosengärten, in denen es viele Pflanzen verschiedener Arten im Blumengarten geben wird. Es gibt mehrere interessante mehrjährige Blumenbeete.

  1. In kalten Tönen. Das Blumenbeet ist in rosa und lila Farbtönen (unbedingt kalte Farbtöne) gehalten, die den Eindruck von Kühle und Frische erwecken. In der Grafik: 1 - Gerhera, 2 - Rose William Shakespeare, 3 - Chistets, 4 - Lavendel, 5 - Clematis, 6 - Rose Queen of Sweden, 7 - Rose Mary Rose, 8 - Rose Gertrude Jekyll.
  2. Kontrast. Dies ist ein Blumenbeet, das auf einer weißen und roten Farbe mit einem Busch gebaut ist, der das ganze Jahr über blüht. Die folgenden Pflanzen werden verwendet: 1 - Unkraut, 2 - Wirte, 3 - Gartnefreud Rose, 4 - Rispenhortensie, 5 - Rose Aspirin Rose, 6 - Amadeus Rose, 7 - Hansaland Rose, 8 - Wacholder, 9 - Zwergfichte, 10 - Rose Snevitch.

Blumenbeet für die Faulen

Für diejenigen, die nicht viel Energie in die Schaffung eines Blumenbeets auf dem Anwesen investieren möchten, sondern Blumen auf dem Grundstück haben möchten, gibt es ein Blumenbeet für die Faulen. In einem solchen Blumengarten werden Pflanzen gepflanzt, die fast keine Pflege benötigen, und sie sind nicht anspruchsvoll in Bezug auf Top-Dressing oder Gießen. In diesem Fall kann die Blüte solcher Arten vom frühen Frühling bis zum späten Herbst erfolgen.

Normalerweise sind Online-Shops, die Blumen verkaufen, bereit, Neueinsteigern vorgefertigte Optionen für die Gartenarbeit anzubieten, in denen es ein Schema und die erforderlichen Triebe gibt.

Eine interessante Option wäre ein ovaler Blumengarten, in dem Sie in der Mitte nach Astilba helle Pfingstrosen pflanzen, rechts Mauerpfeffer, links Geranie und aus einer Hookana oder einem Wirt einen Rand formen können. Auf dem Blumenbeet können Sie eine weitere Phlox oder Aster anpflanzen, wodurch der Hintergrund insgesamt nur heller wird.

Wichtig: Die Kosten für ein solches Projekt ohne Blumen betragen 650-750 Rubel, während Pfingstrosen die meisten kosten, die am besten in Form von Sämlingen gekauft werden.

Ein Merkmal dieses Schemas ist die kontinuierliche Blüte aller Pflanzen. Das Blumenbeet wird nicht sehr hell sein, aber es wird ständig zur Freude aller blühen. Außerdem passen für ein faules Blumenbeet Narzissen, Pfingstrosen, Iris, Waldrebe, Sylvata, Lupine, Taglilie. In diesem Fall müssen Sie nicht so viele Blumen wie möglich pflanzen, da dies eine größere Sorgfalt für sie impliziert.

Arten von kontinuierlich blühenden Beeten

Blumenbeete untereinander können sich nicht nur in Form, sondern auch inhaltlich unterscheiden. Die Pflanzen im Blumenbeet können in verschiedenen Farben, groß und klein, sowie in Bezug auf die Blütezeit unterschiedlich sein. All diese Faktoren müssen als Anfänger angesehen werden, wenn er sein Blumenbeet ausmacht.

Es ist notwendig, sich im Voraus vorzubereiten Schema des zukünftigen Blumengartens. Dies geschieht, um:

  • Ordnen Sie den Platz auf dem Grundstück richtig zu,
  • Berücksichtigen Sie die Größe und Form des Platzes, der für ein Blumenbeet reserviert ist,
  • Wählen Sie eine harmonischere Komposition von Blütenpflanzen in verschiedenen Farbtönen.
  • Verteilen Sie die Pflanzen innerhalb des Blumenbeets und entlang seiner Kontur unter Berücksichtigung der Verzweigung und der Höhe der Blumen.

Darüber hinaus hilft das mit Buntstiften gefärbte Schema auf Papier, das gesamte Bild zu visualisieren und zu verstehen, wie die zukünftige Komposition aus Blumen und Pflanzen aussehen wird. Es ist wichtig zu beachten, dass es am bequemsten ist, das Schema durch die Methode der Unterteilung in Quadrate auf den Boden zu übertragen. Zu diesem Zweck sollte das auf der Skala gezeichnete Blumenbeet in mehrere gleiche Zonen unterteilt werden, wonach jede Zone nacheinander auf den Standort übertragen werden sollte.

Blumengärten sind in ihrer Form in folgende Arten unterteilt:

  • Modulare Blumenbeete. Такие клумбы представляют собой группы растений, которые объединены в одну композицию с элементами отмостки, на них могут присутствовать садовые дорожки, ступеньки, малые архитектурные композиции в виде скульптур, искусственных водоемов и прочих декоративных элементов.
  • Миксбордеры. Данные цветники представляют собой сочетание самых разнообразных цветов и растений. Клумбы данного типа можно выполнять в свободной форме и в неограниченном размере.Die gebräuchlichsten Mixborder in rechteckiger und länglicher Form. Sie beschlossen, Gartenwege und Hecken zu dekorieren.
  • Bandwürmer. Solche Beete sollten mindestens eines gemeinsam haben: die Form der Blüten, den Schatten der Blüten, die Höhe der Decke, die Vielfalt der Pflanzen. Wiederholte Blumenbeete mit einem gemeinsamen Merkmal sollten sich in unmittelbarer Nähe zueinander befinden und deutlich sichtbar sein, da Bandwürmer sonst nicht als einzelne Komposition wahrgenommen werden können.
  • Rabatki. Dieser Name impliziert strengere Blumengärten. Solche Betten zeichnen sich durch klarere Konturen aus, das Verhältnis von Breite zu Länge sollte 1: 3 betragen. Rabatki zum Füllen mit einfarbigen Farben oder einfachen geometrischen Mustern. Es sind diese Blumenbeete, die größtenteils von Gartenwegen begrenzt werden, und sie werden auch verwendet, um große Blumenbeete in mehrere Zonen zu unterteilen.
  • Bordsteine. Diese Beete zeichnen sich durch eine geringe Breite von bis zu 50 cm aus. Zum Befüllen werden niedrige Pflanzen verwendet. Blumenränder werden verwendet, um die größeren Elemente von Blumenbeeten zu begrenzen.
  • Steingarten. Sehr oft werden diese Beete Steingärten genannt, da in ihrer Gestaltung Pflanzen und Steine ​​verwendet werden.
  • Steingarten. Diese Art von Blumenbeeten unterscheidet sich von den vorherigen dadurch, dass üblicherweise nur die Pflanzen gepflanzt werden, die der Flora der Alpenberge oder anderen niedrig wachsenden kompakten Blüten eigen sind.

Anfänger Gärtner, um einen Fehler zu vermeiden, wird empfohlen, Blumenbeete von beliebiger Form, die keine klaren Grenzen erfordern, als erste Erfahrung zu wählen. Für diesen idealen Mixborder.

Eine Komposition mit eigenen Händen machen

Die Bildung von Beeten aus mehrjährigen Pflanzen ist gut, da diese Blumen nicht jedes Jahr gepflanzt werden müssen. Darüber hinaus sind Stauden relativ anspruchslos zu pflegen und vertragen kalte Winter. Daher ist es für einen unerfahrenen Gärtner ausreichend, ein Blumenbeet nur einmal zu zeichnen, es dann auf die Baustelle zu übertragen und es mit verschiedenen Farben zu füllen, wonach Sie mehrere Jahre hintereinander ein wunderschön gestaltetes Blumenbeet genießen können.

Der Blumengarten der kontinuierlichen Blüte von Stauden mit eigenen Händen sollte, wie bereits erwähnt, so einfach wie möglich sein. Anfänger können ihre Aufmerksamkeit auf die folgenden einfachen Kompositionen der kontinuierlichen Blüte lenken, die mit Ihren eigenen Händen dekoriert werden können:

  • Die Insel. Diese Komposition ist ein Blumenbeet von ovaler oder runder Form, das sich auf einem freien Teil des Gartens befindet. Oft füllen solche Kompositionen Ödland, wo es keine Bäume und keine andere Vegetation gibt. Die Grenzen der Insel sind möglicherweise nicht klar und leicht verschwommen. Es ist überhaupt nicht notwendig, ein solches Blumenbeet in einige Sektoren zu unterteilen. Blumen in der Insel können frei platziert werden. Die Hauptsache ist, dass die Pflanzen in ihrer Höhe und ihrem Ton kombiniert sind. Die Insel wird am häufigsten in mehreren Ebenen besetzt: Die höchsten Blüten befinden sich in der Mitte des Kreises (80 bis 150 cm), dann ist die Mitte mit Blüten mittlerer Höhe (40 bis 70 cm) gesäumt, und niedrig wachsende Blüten sollten mehr als 30 cm. Mit den gleichen niedrigen Büschen können Sie die leeren Bereiche des Blumenbeets ausfüllen, die gebildet wurden, nachdem alle Blumen auf der Insel gepflanzt wurden. Eine solche Insel kann sich in der Nähe des Zauns oder Gebäudes befinden. In diesem Fall ist ein solcher Blumengarten jedoch ein Halbkreis, in dem der Hintergrund mit den höchsten Blumen gefüllt und niedrig wachsende Pflanzen vorwärts gepflanzt werden sollten.
  • Lebender Zaun. Eine solche Komposition wird normalerweise um einen Zaun oder auf beiden Seiten des Gartenwegs hergestellt. Zu diesem Zweck werden verschiedene Arten von Blumen und Pflanzen verwendet, die in Form einer Linie gepflanzt werden, deren Breite unterschiedlich sein kann.
  • Illusion. Dieses florale Arrangement ähnelt einer natürlichen Landschaft. Am häufigsten wird diese Idee in Form eines fließenden Stroms ausgeführt. Dazu werden die Blüten in Form einer Schlange in Blau oder Blau gepflanzt, die dicht beieinander liegen. Um den Ufern geeignete Blüten in Kontrasttönen zu verleihen, müssen diese entlang der Kontur des Bachbettes platziert werden. Es ist anzumerken, dass für die Gestaltung einer solchen Komposition viel Platz erforderlich ist, weshalb es nicht empfehlenswert ist, eine Illusion in kleinen Räumen zu organisieren.
  • Teppich oder Bezug. Diese Komposition ist eine durchgehende Schicht von Blüten gleicher Höhe. In der Regel werden Pflanzen der gleichen Art oder Sorte zur Dekoration solcher Beete verwendet, bevorzugen jedoch die Verwendung unterschiedlicher Blütentöne. Von der Seite eines solchen Blumengartens sieht es aus wie eine flauschige und voluminöse Tagesdecke.
  • Fantasiemuster. Dieser Blumengarten hat die Form eines Schildes oder eines Bildes. Sie können beispielsweise die Form eines Herzens, einer großen Blume oder einer Inschrift darstellen. Die Wirksamkeit eines solchen Blumengartens hängt ganz von der Qualität seiner Ausführung ab. Daher sollten die Grenzen der Blumenbeete so klar wie möglich sein, damit der Betrachter die Idee des Designers einschätzen kann.

Schlichte Stauden

Solche Gartenkulturen eignen sich für nahezu jede Blumengartendekoration. Diese mehrjährigen Pflanzen sind anspruchslos in Bezug auf Licht, Bewässerung und Bodenzusammensetzung. Solche Blüten können unter allen Bedingungen wachsen. Ein weiteres wichtiges Merkmal unprätentiöser Stauden ist, dass die Blüten nicht einjährig gepflanzt werden müssen und auch ohne zusätzlichen Schutz Frost gut vertragen. Alle mehrjährigen Pflanzen müssen in der Trockenzeit gegossen werden, ebenso wie die Bildung von Sträuchern im Frühjahr. Diese Gruppe umfasst die folgenden Blüten: Malve, Doronicum, Geranie, Brunner, Akolyt, Gelenium, Chistets, Mohn.

Mäßig arbeitsintensive Stauden

Solche Gartenpflanzen sind in Bezug auf die Pflege nicht besonders launisch. Sie brauchen keine tägliche Pflege, aber Gärtner müssen einige Bedingungen für den Anbau solcher Blumen berücksichtigen. Darüber hinaus müssen solche Stauden mindestens alle paar Jahre neu bepflanzt und getrennt werden. Solche Pflanzen umfassen beispielsweise die folgenden Blumen: Enzian, Arabis, Clematis, Kornblume, Armeria.

Die schwierigsten mehrjährigen Pflanzen

Solche Gartenfrüchte benötigen eine regelmäßige Pflege sowie die Einhaltung der Anbaubedingungen. Komplizierte Stauden erfordern ständige Aufmerksamkeit vom Gärtner. Sie werden sehr oft krank, werden von Schädlingen befallen und vertragen auch keine Erkältung. Diese Pflanzen umfassen die folgenden Blüten: Chrysantheme, Gladiolen, Rose, Zwiebelblüten, Dahlie, Begonie, Hyazinthe und viele andere.

Bei der Auswahl der Stauden zur Herstellung von Blumenbeeten in ihrem Sommerhaus sind Farben zu bevorzugen, die derselben Gruppe angehören. In diesem Fall ist die Pflege des Blumenbeets so einfach wie möglich und die Pflanzen selbst fühlen sich ziemlich wohl.

Fassen wir zusammen

Zusammenfassend ist anzumerken, dass es bei der Auswahl der Stauden für ihre Beete empfehlenswert ist, diejenigen Blumen zu pflücken, die ungefähr die gleiche Blütezeit haben. Sie müssen damit einverstanden sein, dass ein Blumengarten mit blühenden Knospen und nahe gelegenen getrockneten Blumen ziemlich unordentlich aussieht und die gesamte Komposition verwöhnt wird.

Darüber hinaus müssen angehende Gärtner berücksichtigen, dass Stauden sollten Blüte den ganzen Frühling, Sommer und HerbstNur so kann das Blumenbeet das ganze Jahr über mit seinem attraktiven Erscheinungsbild überzeugen. Derzeit gibt es viele verschiedene Arten von Pflanzen, die während der Saison blühen. Zu diesen Farben gehören: Rosen, Veilchen, Stiefmütterchen. Auch bei der Gestaltung von Blumenbeeten wird empfohlen, immergrüne Sträucher und Zierkräuter zu verwenden.

Was pflanzen - Fledermauszwiebeln oder mehrjährige Blumen?

Nicht alles im Garten sollte für den Bauch sein, Sie müssen Platz für die „Schönheit“ lassen - nur für die Seele. Ein Blumenbeet mit ununterbrochener Blüte von Stauden lässt sich auch auf unattraktivsten Parzellen leicht dekorieren und verleiht ihm einen einzigartigen Charme. Rosen, Geranien, Nelken, Mohnblumen und Astern wachsen von Saison zu Saison an der gleichen Stelle, ohne dass besondere Aufmerksamkeit erforderlich ist.

Die Frage, die jeder unerfahrene Gärtner verstehen sollte, ist die Wahl der Pflanzen für einen mehrjährigen Blumengarten. Aus praktischer Erfahrung sollte das erste Blumenbeet klein gemacht und mit unprätentiösen Blumen bepflanzt werden, die gut unter der hellen Sonne wachsen.

Das Blumenbeet ist ein helles Element des Gartens, daher macht es keinen Sinn, es in der äußersten Ecke des Grundstücks zu zertrümmern oder im Schatten der Bäume zu verstecken. Die optimale Lösung für die Erstellung eines mehrjährigen Blumenbeets ist ein gut sichtbarer Platz auf allen Seiten.

Mehrstöckige Blumenbeete (mit hohen Exponaten im Hintergrund und zu geringen Abmessungen vorne) werden normalerweise in der Nähe der Wände des Hauses, des Zauns oder der Hecke aufgestellt. Während in der Mitte des Grundstücks ein ständig blühendes Blumenbeet aus Stauden verschiedene Pflanzenkombinationen bilden kann, kann es nur mit Hilfe einer Art dekoriert werden.

Blumenbeete aus Stauden im Garten und auf dem Land

Schema №1 "Das Einfachste"

In dieser einfachen und attraktiven Komposition aus langblühenden, unscheinbaren Stauden wurden verwendet:

  1. panicled rosa oder lila Phlox. Die beste Pflanzzeit ist September oder Mitte März. Sie wächst in durchlässigen sandigen Böden und blüht von Mitte Juli bis Herbst.
  2. rosa Astilba. Die Blüte der verschiedenen Sorten dauert normalerweise von Ende Juni bis Mitte August. Die Pflanze reagiert auf regelmäßige Fütterung und Lockerung.
  3. lila und silberne Lilie. Die Pflanzen werden im Frühjahr in einen reichhaltigen organischen und gut durchlässigen, losen Lehm mit einem optimalen Säuregehalt von 6-6,5 pH gepflanzt.
  4. silbergraue und Lavendelblätter. Es bevorzugt leichte Böden ohne Wasserstagnation, blüht von Mai bis Juli,
  5. prächtige Geranie. Blüht vom Hochsommer bis zum Ende der Saison und bildet einen üppigen Busch mit hellvioletten Blüten.

Schema №2 "Beispiel für ein im ersten Jahr blühendes Staudenbeet"

Blumenbeete von Stauden - Schema №2

  1. Lagerrose "Pleniflora" mit gelb gefärbten, lachsrosa und rotvioletten Blüten mit dichten Schlägern („Pleniflora“ ist keine Rose, sondern eine riesige Malve, die in sonnigen und feuchten Bereichen des Gartens vom Hochsommer bis zum ersten kalten Wetter üppig blüht),
  2. zehnköpfige Sonnenblume (eine sehr wertvolle Sorte, die von Mitte August bis Mitte Oktober blüht, gut wächst und heilende Eigenschaften hat),
  3. Isländische Mohnblume (ideal für immer blühende mehrjährige Blumenbeete aufgrund der kontinuierlichen Blüte von Mai bis Herbst),
  4. Johanniskraut "Hidcote" (Die "geruchlose" Art von Hypericum gefällt mit gelben Knospen in einem Blumenbeet von Juni bis September)
  5. Lobelia Kardinal (eine Pflanze mit einem schönen Blattteller, blutrote Blüten von Juli bis Oktober)
  6. Kätzchen "Nepeta faassenii" (blüht lange mit lavendelähnlichen Blüten ab Mai)
  7. Campanula poscharskyana Glocke (Das Kristallglockenspiel dieser zarten und zerbrechlichen Blüten von purpurblauer Farbe ist von Juni bis September zu hören.)
  8. Katananhe "Blue Cupid" (Blütenstände-Körbe mit gedämpftem Himmelschatten sind den ganzen Sommer über zu beobachten),
  9. mehrjährige gravilat (In der Zusammensetzung eines langblühenden Beetes ergänzt die Graspflanze der Sorte „Feuerbal“ den Blumengarten nicht allein, sondern von Mai bis Juli)
  10. Matrone Sedum (ein starker Busch mit schönen Blumen bleibt bis zum ersten Schneefall dekorativ),
  11. Geicher "Miracle" (ein spektakulärer Busch mit ungewöhnlichem Laub, der von Juni bis Mitte Sommer mit rosa Blüten geschmückt ist).

Schema №3 "Pink-lila schönes Blumenbeet"

Blumenbeete von Stauden - Schema №3

  1. Highlander austauschbar Mit bläulich-grün verdünnten Blättern blüht dieser große mehrjährige Busch Ende Juni mit einer „weißen Wolke“ und bleibt bis zum Ende des Sommers in voller Blüte.
  2. Hybrid Hybrid schafft eine romantische Stimmung in der Datscha, wenn ihre rosa Blüten während der Blüte einen göttlichen Duft ausstrahlen,
  3. astrantia "Claret"Die kleinen, zahlreichen Blüten, die im Hochsommer blühenden Schirme in kräftiger Rotweinfarbe sehen vor dem Hintergrund der dunkelvioletten Blätter luxuriös aus.
  4. Bergenia (kamnelomka tolkolitsnaya) erfreut das Auge von Mai bis Juli Rispe-Schilddrüsenblütenstände an langen Stielen.,
  5. Phlox "Drache" Mit seinen rauchigen, silbervioletten Blütenblättern wirkt es besonders attraktiv in der Zusammensetzung des Solariums.
  6. Geocher "Obsidian" im Juni blüht eine Hybride mit einer dunkelvioletten, fast schwarzen Blattfarbe,
  7. Compactum-Geranie wächst sehr üppig und fügt dem Blumenbeet blutrote Töne hinzu,
  8. Sedum telephium oder Hasenkohl, im Hochsommer blühen die Sorten „Matrona“ mit zartrosa Knospen,
  9. Glocke "Loddon Anna" mit zart lila breiten pyramidenknospen füllen sie den garten von juli bis september mit zartem aroma.

Mehrjährige Blumenbeete

Material für die Website www.moydomik.net vorbereitet

Ein Staudenbeet anlegen: Land vorbereiten und bepflanzen

Nachdem Sie sich für die Zutaten für das Blumenbeet entschieden haben, ist es Zeit, den Boden für ein Blumenbeet vorzubereiten. Dies ist die unbelebteste und zeitaufwändigste Angelegenheit bei der Schaffung eines mehrjährigen Blumenbeets. Gleichzeitig ist aber das Notwendigste, denn richtig präpariertes Land ist die Grundlage für das zukünftige Blumenbeet.

Sie müssen den Boden vorbereiten, nachdem Sie eine Skizze des zukünftigen Blumengartens gezeichnet haben. Die Pflanzen müssen nicht nur nach dem Zeitpunkt der Blüte ausgewählt werden, sondern auch nach ähnlichen Anforderungen an Licht, Feuchtigkeit und Boden - dies erleichtert die Pflege des Blumenbeets erheblich. (Zum Beispiel wachsen in schattigen und halbschattigen Gebieten in trockenen Gebieten mit fruchtbarem und lockerem Boden gut: Geyher und Gebirgsfrau, Maiglöckchen und Manschette, Primel und Phlox, Iris und Geranie, Immergrün und Anemone).

Wie macht man ein schönes Blumenbeet aus Stauden?

Entfernen Sie zunächst den alten Rasen mit einem Spaten. Entfernen Sie alle Unkräuter mit Wurzeln und beleben Sie den Boden durch Verdünnen des Lehmsandes und leichten Bodens mit Lehm oder Beton. Tragen Sie dann den Kompost auf (dadurch wird der Boden fruchtbarer) und lockern Sie den Boden so weit wie möglich mit Gabeln, Lehm, Sand und Kompost. Fügen Sie die notwendigen Düngemittel hinzu und beginnen Sie mit dem Pflanzen der Sämlinge.

Bedenken Sie, dass in ein beliebiges Beet ungefähr 1 Quadratmeter gepflanzt wird:

  • 10 Stück Bodendecker,
  • 7 stück untermaß
  • 5 mittelgroße Stücke
  • und 1-3 hohe Pflanzen.

Jetzt wissen Sie, wie man ein mehrjähriges Blumenbeet macht.

Formen von Blumenbeeten und Beeten von Stauden

Blumenbeete klassischer Formen finden sich im Landschaftsbau immer seltener. In den Landschaftsgärten unserer Tage sind auf Rasenflächen angeordnete Inselbeete mit asymmetrischer Höhe und Pflanzpflanzenarten geeigneter. Nicht weniger beliebte und mehrstufige vertikale Plantagen. Interessant wirken die in den Blumenkästen der ursprünglichen Formen gepflanzten Hochbeete, Minibetten in alten Stümpfen und Kaskaden von rechteckigen Ständen, gesäumt von Bruchsteinen.

Formen von Blumenbeeten und Beeten von Stauden

Rundes Blumenbeet aus Stauden

Wenn wir über die einfachste Rezeption des Blumenmusters der Website sprechen, dann ist dies sicherlich ein rundes Blumenbeet aus Stauden, das sehr einfach mit Ihren eigenen Händen gemacht werden kann. Es ist sehr wichtig, die richtige Größe zu wählen. Da auf einer großen Fläche ein kleiner Blumengarten lächerlich aussieht und ein zu großes Blumenbeet auf engstem Raum nicht gut aussieht.

Ein Platz für Blumenbeete sollte von Unkraut, Schutt und Steinen gereinigt werden. Große Erdbrocken zerbrechen, die Erde ausgraben und einen Rechen nivellieren.

Um einen Kreis genau zu zeichnen, müssen Sie einen Pflock nehmen, in die Mitte des zukünftigen Blumenbeets fahren und ein Seil daran binden, an dessen anderem Ende sich ein Pflock befindet. Sie müssen den richtigen Kreis in der gewünschten Größe zeichnen.

Das Schema eines runden Blumenbeets aus Stauden und Einjährigen mit ihren eigenen Händen

Matthiola oder Levkoy & laquo; Lawine & raquo; 1. Matthiola oder Levkoy "Schneelawine" mit großen weißen Blüten, kompakt zu Blütenständen zusammengefasst,

Myosotis alpestris oder Vergissmeinnicht 2. Myosotis alpestris oder alpines Vergissmeinnichtoft zur Eindämmung verwendet,

Rotschwingel (Rasengras) 3. Rotschwingel (Rasengras) mit charakteristischen schmalen, linear gestreckten Blättern, die ineinander verschlungen einen festen hellgrünen Teppich bilden,

Stiefmütterchen, la., v. t. Maxima & raquo, 4. (Viola) Stiefmütterchen, speziell Klasse "V. t. Maxima "- dreifarbiges Veilchen, das den ganzen Sommer blüht

Primula veris (Primel) 5. Primula veris (Primel) - unprätentiöse Pflanzen, die im Frühling mit gelben duftenden Blüten blühen,

Zinnia legans (Zinia anmutig) 6. Zinnia legans (Zine elegant) mit blumenköpfen,

alternantera & laquo; Aurea nana & raquo, 7. Alternantera "Aurea nana" mit länglichen, goldgrüngelben Blättern,

Achyranthes verschaffelti 8. Achyranthes verschaffelti, deren fleischige Blätter am häufigsten von Landschaftsgestaltern zur Gestaltung gemusterter Blumenbeete verwendet werden.

Einige Tipps von einem erfahrenen Sommerbewohner

  • Wenn Sie ein Blumenbeet aus mehrjährigen Blumen bilden, haben Sie keine Angst, interessante Formen dafür zu wählen.
  • Hohe und untergroße Stauden eignen sich am besten für den Anbau in Reihen.
  • Wählen Sie eine solche Pflanze, damit Ihr Blumenbeet üppig ist und die Wellen vom Frühling bis zum späten Herbst blühen.
  • Stellen Sie sicher, dass in den Projektbeeten einige Pflanzen mit einem schönen mehrfarbigen Blatt enthalten sind.
  • Pflanzen Sie 2-3 Pflanzen einer Sorte gleichzeitig, damit sie beim Wachsen einen visuellen Bewegungseffekt erzeugen.
  • Spielen Sie mit Kontrasten, mischen Sie Farben, Texturen und Formen von Pflanzen.

Если вам не понравилось цветение некоторых растений в клумбе – совершенствуйте ее, удаляйте то, что разочаровало и высаживайте на освободившееся место новые цветы. Земля вашего сада – не то место, которое можно засорять плохим (не лучшим).

Клумбы из многолетников: самые удачные фото

Пример красивого цветника из многолетников Креативная клумбы из многолетников, оформленная в виде палитры художника Mehrjährige Blumenbeete - originelles Design in einem Wagen Schönes Blumenbeet in Form eines Schwans mit Stauden Gepflegtes Blumenbeet aus Stauden

Pin
Send
Share
Send
Send