Pflanzenpflegeprodukte

Gebrauchsanweisung des Arzneimittels "Fitoverm" für Pflanzen

Pin
Send
Share
Send
Send


Die meisten Gärtner und Sommerbewohner verwenden zur Bekämpfung aller Arten von Parasiten das biologische Medikament Fitoverm.

Anweisungen zur Verwendung dieses Arzneimittels Fitoverm für Zimmerpflanzen sowie im Garten können Ihnen leicht dabei helfen, alle Probleme zu verstehen.

Das Medikament Fitoverm gilt als eine Art insektizides Akarizid, das bei Zecken und gefährlichen Insekten, die Zimmerpflanzen und -blumen in der Wohnung und im Haus töten, sowie bei Pflanzen und Blumen in geschlossenem oder offenem Gelände ziemlich wirksam ist.

Bewertungen von Arzneimittelbesitzern von Fitoverm bestätigen die Einzigartigkeit und Wirksamkeit dieses Tools.

Eigenschaften und Zusammensetzung des Arzneimittels

Der Hersteller dieses biologischen Arzneimittels Fitoverm ist ein Hersteller aus Russland, die Firma Farmbiomed. Eine Art farblose Flüssigkeit, die sich in einer Plastik- oder Glasverpackung befindet.

Dieses Darminsektizid wird zur Zerstörung verschiedener Arten von Schädlingen und Parasiten im Garten, zur detaillierten Verarbeitung von Gemüse, Blumen und Zimmerpflanzen in geschlossenen Böden empfohlen.

Dieser Wirkstoff des Arzneimittels Fitoverm - Aversectin S. Ein solcher Wirkstoff ist ein Produkt lebenswichtiger Aktivität einer besonderen Art von Mikroorganismen, die im Boden leben.

Nur ein Liter dieses Insektizids enthält ungefähr zwei Milligramm einer ausreichend starken und aktiven Substanz. Besitzt die dritte Klasse von Toxizität.

Das Medikament Fitoverm gilt als sehr vielseitig. Dieses Medikament ist sehr wirksam bei der Bekämpfung von Parasiten sowie beim vorbeugenden Sprühen in Gewächshäusern und auf offenem Boden. Insektizide dürfen für die Behandlung der meisten Pflanzen im sogenannten Grünbereich angewendet werden, während nicht alle Pflanzen aus dem Fruchtfleisch oder der Wohnung entnommen werden.

Form der Arzneimittelfreigabe Fitoverm

Der Hersteller des Arzneimittels, Phytoverm, berücksichtigte fast alle Bedürfnisse der Eigentümer, die gerne verschiedene Tätigkeiten ausüben, die jeweils mit dem Anbau von Blumen, Gemüse und Obst verbunden sind. Absolut jeder wird in der Lage sein, ein Werkzeug in einem ziemlich praktischen Paket mit einem geeigneten Volumen auszuwählen.

Im Handel werden Käufer in der Lage sein, verschiedene Arten dieser biologischen Droge Fitoverm zu finden:

  • Ampullen - zwei, vier und fünf Milliliter. Die Behälter sind wasserdicht verpackt. Die Anweisung ist vorhanden,
  • Kunststoffbehälter oder Dosen, um einen ziemlich großen Bereich zu behandeln, das Volumen dieser Form ist hauptsächlich fünf Liter,
  • Fläschchen in der Menge von zehn bis vierhundert Milliliter.

Vor- und Nachteile

Das biologische Medikament Fitoverm erhält in seiner Adresse selten negative Bewertungen.

Alle Gärtner und Gärtnerinnen sowie Gärtner verwenden häufig ein Werkzeug mit einem durchschnittlichen Toxizitätsgrad (Grad), um die gefährlichen Insekten und Milben, die die Pflanzen besetzten, zu vernichten.

Das Medikament Fitoverm ist ein sehr beliebtes Mittel mit einer aktiven Wirkung auf alle Arten von Parasiten.

Vorteile des Arzneimittels

  • Sofortiger Effekt
  • Geringe Toxizität für den Menschen
  • In der Lage, verschiedene Arten von schädlichen Insekten und Milben zu zerstören,
  • Kann die Umwelt nicht verschmutzen
  • Sehr effektiv bekämpft Spinnmilbe, die wiederum ein echtes Gewitter von fast allen Pflanzen ist,
  • Aktive akarizide (durch Zecken übertragene) Wirkung,
  • Gut genug Preis für das biologische Medikament Fitoverm,
  • Sie können das Gemüse und Obst Ihrer Pflanze 48 Stunden nach dem letzten Sprühen einsammeln.
  • Die Abhängigkeit von Parasiten von der Wirkung des Arzneimittels Fitoverm wird von Gärtnern und Gärtnern sehr selten behoben.
  • Easy-of-Use-Medikament Fitoverm,
  • Auch für Innen- und offene / geschlossene Bodenanwendungen geeignet.
  • Zersetzt sich sofort in Boden und Wasser,
  • Eine Vielzahl von Verpackungsarten sowie deren Volumen (von zwei Millilitern bis zu fünf Litern Lösung),
  • Universelle Zusammensetzung.

Nachteile der Droge

  • Die sogenannte konzentrierte Emulsion ist sehr gefährlich für Bienen,
  • In einigen Momenten können sehr gefährliche Milben und Insekten nicht vollständig aus dem Gebiet verschwinden. In solchen Fällen ist es erforderlich, die Wirkung von Bioframe Fitoderm durch verschiedene giftige Chemikalien zu ergänzen.
  • Es ist verboten, die Lösung während der Blütezeit zu sprühen.
  • Um die maximale Wirkung zu erzielen, sind mehrere Behandlungen erforderlich (etwa drei bis fünf).

Dieser Wirkstoff wirkt sich sehr negativ auf den Lebensunterhalt von Zecken und Insekten aus.

  • Zecken, Paprikamotten, Blättchen, Thripse sowie andere gefährliche Arten von Parasiten und Schädlingen können sich nicht ernähren, vermehren und bewegen. Nach achtundvierzig oder zweiundsiebzig Stunden sterben alle Schädlinge, die die Arbeit der Eigentümer zerstört haben.
  • Eine sehr hohe akarizide Aktivität ermöglicht es, auch sehr hartnäckige und gefährliche Parasiten wie die Chlechténdal-Milbe loszuwerden. Etwa 48 Stunden nach dem Versprühen der Lösung stirbt auch eine sehr gefährliche Spinnmilbe.
  • Nach dem Verschlucken kleinster (mikroskopischer) Partikel kann dieses Medikament die Regulation von Prozessen im Körper des Parasiten stören.

Gegen welche Parasiten wird eingesetzt?

Das Medikament Fitoverm ist sehr aktiv bei ganz unterschiedlichen Schädlingsarten, Schadinsekten, Zecken und Parasiten.

  • Auf Kartoffelfeldern - gegen Fadenwürmer und Kartoffelkäfer,
  • Auf Zimmerpflanzensowie Blumen in offenen Böden und Gewächshäusern - gegen Blattläuse, Spinnmilben, Mehlwanzen, Thripse,
  • Auf Stachelbeere, Johannisbeerpflaume, Apfel - gegen Pfeffermotten, Motten, Blättchen,
  • Auf Kohl, Rüben, Zwiebeln - gegen Kohl- und Rübenmotten, Motten, Melonen, Blattkäfer.

Verträglichkeit mit anderen Medikamenten

In einigen Fällen werden spezielle Mischungen von zwei bis drei akariziden Insektiziden verwendet, um Parasiten und Schädlinge zu zerstören.

Bevor Sie eine solche Kombination herstellen, sollten Sie die Regeln für ihre Herstellung kennen, und ein sehr wichtiger Punkt ist die Spezifikation der Verträglichkeit aller Arzneimittel.

Einige Nuancen der Verwendung des biologischen Arzneimittels Fitoverm:

  • Es ist verboten, mit alkalisch reagierenden Mitteln zu kombinieren.
  • Es darf mit Düngemitteln, Pyrethroiden, Wachstumsregulatoren sowie Organophosphaten kombiniert werden.

Lagerungsregeln des Rauschgifts Fitoverm

Sehr nützliche Informationen:

  • Dieses wasserfeste Konzentrat gehört zur Mittelklasse der Toxizität. Das heißt, es ist strengstens verboten, Plastikbehälter oder Ampullen neben Medikamenten und Produkten aufzubewahren.
  • Die optimale Temperaturschwelle liegt zwischen fünfzehn und dreißig Grad Wärme.
  • Die Räumlichkeiten für die Lagerung des Arzneimittels Fitoverm müssen trocken sein und dürfen keinen direkten Sonnenstrahlen ausgesetzt sein.
  • Die Haltbarkeit des Arzneimittels in einer Plastiktüte oder Ampulle ist die gleiche - vierundzwanzig Monate,
  • Ungültige Freisetzung dieses Giftstoffs in die Hände von Kindern.

Das biologische Medikament Fitoverm erfreut seine Gärtner und Floristen nicht nur mit hoher Effizienz, sondern auch mit einem recht anständigen Preis.

Kunststoffbehälter und Ampullen werden in speziellen Verkaufsstellen für Gärtner und Blumen, Verbrauchermärkte und Blumenläden verkauft.

Der Hersteller des Arzneimittels, Phytoverm, bietet seinen Kunden verschiedene Formen von Pflanzenbehandlungsmitteln an:

  • Fitoverm Super,
  • Gute Kraft
  • Blumenglück.

Die durchschnittlichen Kosten des Arzneimittels Fitoverm:

  • Flasche in hundert Millilitern - etwa einhundertsechzig Rubel,
  • Kanister fünf Liter - etwa siebenhundertfünfzig Rubel,
  • Ampulle vier Milliliter - etwa fünfzehn Rubel.

Eine Ampulle dieses Arzneimittels reicht aus, um einen ziemlich großen Bereich zu behandeln. Der durchschnittliche Verbrauch der Arbeitslösung (und nicht konzentriert) für Zimmerpflanzen von Nullpunkt ein Zehntel Liter pro Quadratmeter.

Zum Versprühen von Gemüse reicht ein Liter pro zehn Quadratmeter Beet, für Kartoffeln vier Liter pro zehn Quadratmeter Beet, für Obstbäume fünf Liter pro Apfelbaum, Pflaume oder Birne. Beim Sprühen von Johannisbeeren beträgt der durchschnittliche Lösungsverbrauch einen Liter pro Strauch.

Gebrauchsanweisung

Auf der Verpackung des biologischen Arzneimittels Fitoverm befindet sich eine Tabelle, in der Häufigkeit, Zeitpunkt und Häufigkeit der Verarbeitung für nahezu jeden Pflanzentyp angegeben sind.

Ignorieren Sie diese Regeln jedoch nicht und verdünnen Sie dieses konzentrierte Mittel sozusagen "mit dem Auge". Sie werden einfach nicht den gewünschten Effekt haben, wenn Sie eine sehr starke oder schwache Zusammensetzung aufsprühen.

Die wichtigste Voraussetzung für eine erfolgreiche Bekämpfung von Schadinsekten und Milben ist die Verwendung einer frisch zubereiteten Lösung.

Während der Lagerung wird die Aktivität dieses Werkzeugs allmählich verringert, und das Ergebnis der Verarbeitung selbst wird seine Besitzer nicht zufriedenstellen.

Beachten Sie unbedingt die Vorsichtsmaßnahmen!
Tragen Sie Gummihandschuhe, schützen Sie die Atemwege mit einem Atemschutzgerät, tragen Sie eine durchsichtige Plastikbrille und Schutzkleidung. Nach der Behandlung sollten Sie sich gründlich waschen, die Haare waschen und den Mund ausspülen.

Es ist auch verboten zu rauchen, zu trinken und zu essen, wenn dieses Medikament Fitoverm gesprüht wird. Wenn Sie Anzeichen einer Vergiftung zeigen, sollten Sie sofort Aktivkohle nehmen und an die frische Luft gehen. Bei sehr schweren Reaktionen müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

Nutzungsbedingungen für Parasiten

Sprühen von Balsamin und Veilchen

Proportionen:
Ein Liter warmes Wasser benötigt zwei Milliliter einer Substanz, das heißt ein Konzentrat. Die Verarbeitung selbst erfolgt von der unteren und oberen Seite der Flugblätter. Die optimale Temperaturschwelle im Raum sollte über 20 Grad liegen.

Je kleiner die Öffnungen der Sprühdüse sind, desto besser. Bereits in den nächsten drei bis vier Tagen wird eine wiederholte Bearbeitung durchgeführt, um die geschlüpften Larven zu vernichten.

Orchideen sprühen.

Um Thripse zu zerstören, müssen zwei Milliliter der Substanz auf zweihundert Milliliter Wasser verdünnt werden. Bei der Bekämpfung anderer Parasiten reicht eine schwache Konzentration aus, dh etwa fünf Milliliter Wasser, etwa zwei Milliliter des Arzneimittels Fitoverm, sind ausreichend.

Die höchste Effizienz wurde nicht nur bei der Verarbeitung der Pflanze selbst, sondern auch bei der Behandlung des Bodens beobachtet. Um alle Larven zu vernichten, muss die Pflanze drei- bis viermal besprüht werden.

Bei der Bekämpfung von Blattläusen ist eine Konzentration von zwei Millilitern des Arzneimittels Fitoverm auf zweihundertfünfzig Milliliter Wasser erforderlich. Bereits nach sieben Tagen sollte eine erneute Verarbeitung erfolgen.

Anwendungsregeln im Garten und Garten

  • Auberginen, Gurken, Paprika, Tomaten. Zur Bekämpfung von Thripsen und Blattläusen sollten am besten zwei Milliliter der Lösung auf Wasser mit einem Volumen von zweihundert bis fünfhundert Milliliter konzentriert werden.
  • Johannisbeeren, Obstbäume und Sträucher, Straßenblumen und Himbeeren. Eine Lösung von einem Liter Wasser für zwei Milligramm der Droge Fitoverm hilft, die Graswürmer, Motten und Zecken zu zerstören.
  • Kohl. Für die Zerstörung von Schaufeln und Kohlhalmen müssen zwei Milliliter der Droge in fünfhundert Milliliter Wasser gegeben werden.

Sehr wichtig! Sprühen Sie die Lösung sollte bei ruhigem Wetter und trocken sein. Bei sehr hoher Luftfeuchtigkeit ist die Wirksamkeit des Arzneimittels deutlich vermindert. Durch den Regen wird das Werkzeug einfach abgewaschen, und Sie müssen die Behandlung erneut wiederholen.

Drug Reviews

Das Medikament Fitoverm gilt als sehr beliebtes Mittel zur Verarbeitung von Pflanzen im Freiland, in Gewächshäusern sowie in Zimmerpflanzen.

Die Wirte sind von der ausreichenden Toxizität des Arzneimittels angezogen, die Sicherheit für die Person selbst und eine tödliche Dosis für die Parasiten bietet und die Möglichkeit bietet, Obst und Gemüse innerhalb von achtundvierzig Stunden nach der letzten Behandlung zu sammeln.

Blumenzüchter lieben dieses Medikament wegen seines aktiven Einflusses auf die Zecke (Spinnennetz), mit dem die beworbenen Medikamente nur sehr schwer fertig werden können.

Einige Erzeuger schreiben, dass bei Schädlingen, die in Zimmerpflanzen eindringen, die sogenannte zusätzliche Behandlung mit viel giftigeren Mitteln erforderlich ist. Vernünftigerweise akzeptable Kosten sind ein weiterer Vorteil des Arzneimittels Fitoverm.

Für die Bekämpfung von Parasiten des offenen und geschlossenen Zugangs sowie von Schädlingen, die Zimmerpflanzen befallen, ist das Medikament Fitoverm geeignet.

Er gilt als das effektivste Werkzeug, das rund siebenundneunzig Prozent der positiven Rückmeldungen von Gärtnern erhielt.

Die Gebrauchsanweisung des Arzneimittels muss lauten: Für jede Obst-, Gemüseart sowie für Zimmerpflanzen und Beerenkulturen wurde eine eigene Konzentration des Wirkstoffs des Arzneimittels Fitoverm entwickelt.

Merkmale der Verwendung und Wirkungsweise des Arzneimittels

Verarbeitungsanlagen mit diesem Medikament durch Sprühen durchgeführt. Pflanzen werden bis zu vier Mal pro Saison mit "Fitoverm" behandelt, ausgenommen die Zeit der reichlichen Blüte der Pflanzen.

Die Intervalle zwischen den Behandlungen können zwischen sieben und zwanzig Tagen liegen. Für die Wirksamkeit der Wirkung des Stoffes auf Schädlinge ist es nicht erforderlich, die Pflanzen während der Regenzeit oder bei Absinken der Lufttemperatur zu behandeln. Zur Herstellung sollte die Lösung in einem separaten Behälter verwendet werden.

Aversectin C ist ein Wirkstoff, die hervorragende Eigenschaften im Kampf gegen Zecken hat. Die Behandlung mit diesem Medikament wird unter Sommerbewohnern in den folgenden Fällen praktiziert:

  • bei Befall von Straßen- und Zimmerblumen mit Blattläusen, Spinnmilben oder Thripsen,
  • beim Schutz der Kartoffelplantagen vor dem Befall von Marienkäfer, Fadenwurm, Kartoffelkäfer,
  • zum Schutz von Kreuzblütlern, Zwiebeln, Melonen und anderem Gemüse vor Angriffen von Kohl- und Rübenmotten, Melonenblattläusen, Blattschalen, Motten,
  • zum Schutz von Gartenbäumen und Sträuchern vor Blattwürmern, Motten, Motten und anderen Insekten.

Die Wirkung des Arzneimittels wird auf die lähmende Wirkung während der Verwendung seiner mikroskopischen Dosis durch Insekten berechnet. Das Insekt kann sich nach dem Konsum der Droge nicht bewegen, vermehren, fressen und innerhalb weniger Stunden sterben. Die Wirkung der Droge ermöglicht es Gärtnern, schädliche Insekten innerhalb von zwei Tagen loszuwerden. Die Instabilität einer giftigen Substanz ermöglicht eine schnelle Neutralisierung von Pflanzen über den Boden und das Wasser.

Der einzige Nachteil des Arzneimittels kann als seine Wirkung auf erwachsene Schädlinge angesehen werden. Die Wirkung des Insektizids tötet nicht die Larven, Puppen und Eier von Insekten ab, die die giftige Substanz nicht mit der Nahrung aufnehmen.

"Fitoverm" für Zimmerpflanzen

"Fitoverm" ist in flüssiger Form erhältlich mit unterschiedlichem Volumen und Konzentration in Form eines wasserlöslichen Konzentrats. Zum Versprühen von Zimmerblumen verwendet man Arzneimittel mit einer Konzentration von 2 Millilitern pro Tasse Wasser. Sie können sogar drinnen mit Blumen umgehen, allerdings mit persönlicher Schutzausrüstung.

Zimmerpflanzen werden im Abstand von 7-10 Tagen bis zu viermal behandelt. Bei der Verarbeitung von Spinnmilben 2 Milliliter Konzentrat auf 1 Liter Wasser verdünnen. Bei der Behandlung von Pflanzen vor dem Befall von Blattläusen 2 Milliliter 0,25 Liter Wasser auftragen. Zum Schutz und zur Behandlung von Zimmerpflanzen vor Thripsen 2 ml Konzentrat mit 0,2 ml Wasser verdünnen.

Die Wirkung des Arzneimittels ist langsamer.als bei der Verarbeitung von Gartenfrüchten, so ist mit dem vollständigen Tod von Insekten am siebten Tag zu rechnen. Für die vollständige Zerstörung der Larven müssen die Blüten "Fitoverm" mindestens viermal verarbeitet werden.

Gebrauchsanweisung für Gartenfrüchte

"Fitoverm" für Garten- und Gartenkulturen wird von 2 bis 10 Milliliter Konzentrat auf 1-4 Liter Wasser verdünnt. Die Behandlung der Pflanzen erfolgt morgens ohne Regen in der Nacht oder bei trockenem Wetter am Abend an windstillen Tagen. Wenn Sie während der Behandlungsdauer der Pflanze ein Insektizid verwenden, verwenden Sie eine individuelle Schutzausrüstung.

Die Möglichkeit der Kombination mit anderen Substanzen

Nach der Gebrauchsanweisung des Insektizids, es kann nicht verwendet werden mit Pestiziden chemischen Ursprungs und Substanzen, die auf einer alkalischen Umgebung basieren. Es kann in Verbindung mit einigen Wachstums-Biostimulanzien angewendet werden. Die Lösung kann mit Organophosphat-Insektiziden, Fungiziden, Düngemitteln und Pyrethroiden kombiniert werden.

Es ist möglich, die Möglichkeit zu prüfen, verschiedene Produkte mit "Fitoverm" auf folgende Weise zu kombinieren: Wenn sich nach dem Mischen zweier Präparate und deren vollständiger Auflösung in einem Behälter ein Niederschlag bildet, sind sie nicht zur Verwendung als einzelnes Mittel geeignet.

Sicherheitsmaßnahmen bei der Arbeit mit Insektiziden

Zwar gilt "Fitoverm" als praktisch unbedenklich, jedoch nach chemischen Gefährdungskriterien er auf die dritte Klasse bezogen. Daher ist es bei der Arbeit mit ihm wünschenswert, sich zu bewerben:

  • Spezialkleidung, Brille.
  • Handschuhe, Atemschutzgerät.

Nach der Verarbeitung der Pflanze ist es wichtig, Hände und exponierte Körperstellen gründlich zu waschen und den Mund mit Wasser zu spülen.

Verpackung nach Substanzauftrag желательно завернуть в полиэтиленовый пакет и после этого выбросить в мусорный бак. Инсектицид распадается в течение двух суток только при попадании в почву. Стоит обеспечить надежную защиту от попадания вещества в водную среду. Во время бутонизации растений обработку не производят, чтобы не навредить пчелам.

Wenn die Substanz als erste Hilfe in die Augen gelangt, sollten sie mit fließendem Wasser gewaschen werden, ohne die Augenlider zu öffnen. Es wird empfohlen, das Medikament mit Wasser und Seife von der Haut zu spülen. Wenn das Medikament in die Mundhöhle gelangt ist, ist es erforderlich, Erbrechen auszulösen und ein mit Wasser verdünntes Sorbens einzunehmen, das 1 Tablette pro 10 kg Körpergewicht beträgt.

Wie züchte ich "Fitoverm"?

Auf verschiedene Pflanzen und Sträucher auftragen Lösungen aus Konzentrat und Wasser. Alle Lösungen werden auf Basis von einem Liter Wasser hergestellt. Die Verarbeitung von Sträuchern und Gemüsekulturen erfolgt in der Vegetationsperiode vor Blühbeginn durch Besprühen. Die Behandlung der Sträucher erfolgt, wenn sie durch Schädlinge wie rote Früchte und Spinnmilben, Blattwürmer, Motten, Motten und Motten geschädigt werden. Obstbäume werden vor der Blüte einmal in der Saison mit einer giftigen Substanz behandelt.

Je nach Pflanzentyp wird eine Lösung des Konzentrats mit mehr oder weniger Substanzgehalt erhalten. Die Anzahl der Sprays richtet sich nach der Art der Pflanze und dem Grad ihrer Schädigung. Die Nachbehandlung von Pflanzen erfolgt zur vollständigen Abtötung von Schädlingen, da das Medikament nur über das Verdauungssystem von Insekten zerstörend wirkt und daher keine abtötende Wirkung auf sie haben kann. Gemüsepflanzen werden durch den Befall mit Melonen- und Pfirsichblattläusen, Spinnmilben, Motten und Kohlmotten, Kohlmotten und Rüben, Thripsen verarbeitet.

Fitoverm: Verschreibungspflichtiges Medikament

Der Anbau von Zimmerpflanzen wird durch die Notwendigkeit erschwert, Schädlinge und Krankheiten von grünen Haustieren zu bekämpfen. Starke Chemikalien sollten in Wohngebäuden nicht verwendet werden, und die Wirkung der Behandlung durch Volksheilmittel ist kurzlebig. Biologische Pestizide wirken toxisch auf Schädlinge, reichern sich jedoch nicht in pflanzlichen Geweben und Zellen an.

Das Medikament Fitoverm wurde entwickelt, um Insekten und Milben abzutöten, die Parasiten auf Zierpflanzen und landwirtschaftlichen Pflanzen sind:

  • mehlwanzen,
  • spinnmilben,
  • Listenwürmer,
  • Frühlingsschwänze
  • shchitovok,
  • Motten,
  • thrips,
  • schrecklich
  • Blattläuse und andere Schädlingsgruppen.

Das biologische Werkzeug wird zum Sprühen im Garten, auf Bauernhöfen, zum Sprühen von Gewächshauspflanzen und Zimmerpflanzen empfohlen. Die Bewohner der grünen Ecke können es nicht ertragen, vom Wohnzimmer aus bearbeitet zu werden.

Der Wirkungsmechanismus auf Parasiten

Der Wirkstoff des Arzneimittels - Aversectin C - ist ein biologisches Insektizid und Akarizid der vierten Generation. Die lateinischen Namen für diese Arthropodenklassen sind Acari und Insecta, und das Wort Caedo bedeutet "Ich töte". Das aus den Abfallprodukten des Mikroorganismus Streptomyces avermitilis gewonnene Produkt bezieht sich auf die Darm- und Kontakt-Biopestizide. Fitoverm wirkt sich nachteilig auf Schädlinge aus, reichert sich jedoch nicht im Pflanzengewebe an.

Es ist wichtig! Kontaktvergiftung tritt auf, nachdem die Lösung die Integumente der Körperschädlinge benetzt hat. Gleichzeitig gelangt der Wirkstoff beim Verzehr der behandelten Pflanzen über den Darm in den Körper.

Nach der Lösung von Fytoverm im Verdauungstrakt zerstört Aversectin die Darmwand und befindet sich in der Körperhöhle. Die meisten Insekten und Milben verlieren nach 8 Stunden die Fähigkeit, Blattläuse zu füttern - nach 10-15 Stunden. Nach 3 bis 7 Tagen verursacht das Medikament Lähmungen und den Tod von Arthropoden. Da Fitoverm nicht auf Eier einwirkt, sind wiederholte Behandlungen erforderlich, um neue Generationen von Schadorganismen zu vernichten.

Die Schutzwirkung des Arzneimittels hält bis zu 20 Tage in Innenräumen an. Je höher die Lufttemperatur, desto effektiver ist die "Arbeit". Bei Verarbeitung bei Nässe auf offenem Balkon, Loggia, Terrasse kann die Schutzdauer auf 1 Woche verkürzt werden.

Aversectin reichert sich nicht in der Luft, im Boden und im Wasser an, da es sich innerhalb von 12 Stunden zersetzt. Die vorbereitete Lösung sollte nicht gelagert werden - sie verliert ihre Eigenschaften. Auch das Medikament Phytoverm wird nicht zur Bewässerung von Pflanzen verwendet, da der Wirkstoff nicht vom Wurzelsystem aufgenommen wird.

Gebrauchsanweisung

Auf jeder Verpackung des biologischen Produkts Fitoverm finden Sie Anweisungen zum Zeitpunkt und zur Häufigkeit der Behandlungen. Die Anleitung enthält auch Dosierungen und beschreibt die Verdünnungsmethoden. Die Ampullen enthalten eine konzentrierte Emulsion, die unmittelbar vor dem Besprühen der Pflanzen in Wasser aufgelöst werden sollte. Die Empfehlungen des Herstellers müssen eingehalten werden, damit das Ergebnis dem erwarteten Effekt nahe kommt.

Wie züchte ich?

Um eine Arbeitslösung zu erhalten, wird die Emulsion Fitoverm mit einer bestimmten Menge Wasser in einem speziellen Sprühgerät für Zimmerblumen oder einer für diesen Zweck angepassten Sprühpistole gemischt. Zuerst wird eine Portion Wasser in den Behälter gegossen, die Ampulle mit der Emulsion geöffnet und die Flüssigkeit gerührt, bis sie sich vollständig aufgelöst hat. Fügen Sie dann Wasser bis zu dem in der Gebrauchsanweisung des Arzneimittels angegebenen Volumen hinzu.

Es ist wichtig! Verdünnen Sie das Medikament unmittelbar vor der Behandlung. Besprühte Pflanzen nur frisch zubereitete Flüssigkeit. Verwenden Sie die richtige Menge an Lösung, der Rest wird in die Toilette gegossen.

Dosierung des Arzneimittels zur Zerstörung größerer Schädlinge von Zimmerpflanzen:

  • Spinnmilben. 1 Ampulle (2 ml) in 1 Liter Wasser auflösen.
  • Thrips. Verdünnen Sie den Inhalt von 1 Ampulle in 200 ml Wasser.
  • Blattläuse. 1 Ampulle in 250 ml Wasser auflösen.
  • Andere Schädlinge. 2 ml biologisches Produkt zu 500 ml Wasser geben.

Wasserverdünntes Medikament Fytoverm verliert mit jeder Stunde Lagerung seine Wirksamkeit. Dieses Merkmal sollte von denen berücksichtigt werden, die vorhaben, Anlagen mehrmals zu verarbeiten. Für das nächste Sprühen ist es erforderlich, die Arbeitslösung erneut gemäß den Anweisungen vorzubereiten.

Sicherheitsvorkehrungen

Phytoverm bezieht sich auf die Arzneimittel der dritten Gefahrenklasse, dh es weist eine geringe Toxizität für den Menschen auf. Es wird empfohlen, alle Sprüharbeiten mit der Lösung innerhalb von 1 Stunde durchzuführen, um sich nicht zu gefährden. Es ist notwendig, das Medikament ordnungsgemäß zu verdünnen und seine Rückstände zu entsorgen. Verwenden Sie es in den vom Hersteller angegebenen Dosierungen. Die zum Auflösen und Versprühen verwendeten Behälter sind gründlich zu spülen und getrennt von Lebensmitteln und Utensilien aufzubewahren.

Arbeiten mit Lösungen von Pestiziden sollten in Gummihandschuhen sein, Atemschutz verwenden. Während der Behandlungen kann man nicht essen. Wenn die Pflanzen auf einem offenen Balkon, einer Loggia und einer Terrasse besprüht werden, wird empfohlen, bei ruhigem Wetter zu arbeiten, vorzugsweise abends, wenn keine Bienen da sind. Nach der Verarbeitung sollten Kleidung und Kopfbedeckungen gewaschen, alle gebrauchten Behälter und Werkzeuge mehrmals mit Wasser abgespült werden.

Wofür werden Zimmerpflanzen verwendet?

Das Medikament Fitoverm wird verwendet, um Insekten und Milben abzutöten, die Veilchen, Orchideen, Balsamin und viele andere Zimmerpflanzen schädigen. Dieses Allheilmittel ist am effektivsten, wenn die gesamte Pflanze, einschließlich der unteren Oberflächen von Blättern, Knospen und Knospen, sorgfältig behandelt wird.

Die Emulsion ist farblos und geruchlos, aber nach dem Versprühen kann die Lösung glänzende oder stumpfe Tropfen auf den Pflanzen hinterlassen. Veilchen werden an einem unbeleuchteten Ort auf die Zeit gelegt, um die getrocknete Lösung fallen zu lassen. Andere Blüten können einige Tage nach dem Sprühen mit Wasser abgespült werden.

Eine erneute Behandlung wird nach 4 Tagen empfohlen. Bei einer starken Infektion von Pflanzen mit dichten Blättern können 4 Sprays mit einem Abstand von 4 bis 5 Tagen erforderlich sein.

Verträglichkeit mit anderen Pestiziden

Zur Bekämpfung der komplexen Schädlinge wurden Gemische von Biopestiziden eingesetzt. Sie können die Fitoverma-Lösung mit Pyrethroiden kombinieren. Um die Mischung zuzubereiten, nehmen Sie die Hälfte der Dosis jedes Arzneimittels. Der Effekt kommt schneller, hält länger an. Fitoverm wird auch mit Düngemitteln zur Blattfütterung kombiniert.

Beschreibung des Arzneimittels Fitoverm

Fitoverm gehört zur Gruppe der Kontakt-Darm-Insektoakarizide. Dies bedeutet, dass das Insektizid gegen verschiedene Arten von Insekten und Milben eingesetzt wird. Der Kontakt-Darm-Wirkungsmechanismus legt nahe, dass der Wirkstoff beim Verzehr von Blättern in die Haut des Insekts und des Magen-Darm-Trakts eindringt. Der Wirkstoff in der Insektizidzusammensetzung - Aversectin C - verursacht beim Tier eine Nervenlähmung.

Der Schädling kann 8 Stunden nach der Behandlung nicht mehr gefüttert werden, sein Tod tritt nach einigen Tagen ein. Beim Saugen von Insekten und Zecken tritt der Effekt etwas später ein: Insekten hören nach 12 Stunden auf zu fressen und sterben innerhalb einer Woche ab.

Im Boden zersetzt sich das Insektizid Fitoverm innerhalb von 25-30 Stunden nach der Anwendung auf der Oberfläche von Blättern und Früchten - in 2-3 Tagen. Für die meisten anderen Medikamente beträgt die Abbauzeit 20-30 Tage. Daher wird die Verwendung von Fitoverma während der Blütezeit und der Obsternte empfohlen.

Beachten Sie! Da das Insektizid schnell zerstört wird, reicht es nicht aus, die Pflanze einmal zu besprühen.

Während des ersten Sprühens sterben erwachsene Individuen, aber ihre jugendlichen Formen (Larven, Puppen, Nymphen) bleiben erhalten. Wenn sie beginnen, sich selbst zu ernähren, ist eine erneute Behandlung erforderlich. Die Verwendung des Arzneimittels wird fortgesetzt, bis alle Schädlinge absterben.

Phytoverm ist eine biologische Aktionssubstanz der vierten Generation. Es basiert auf den Stoffwechselprodukten von Bodenmikroorganismen und ist daher sicherer als chemische Produkte. Das Medikament gehört zur dritten Gefahrenstufe (mäßig gefährlich). Vermeiden Sie daher bei der Anwendung den Kontakt mit Haut und Schleimhäuten. Vor der Anwendung sollte das Medikament mit den Anweisungen und Dosierungen vertraut sein.

Spektrum der Droge

Phytoverm ist ein Duftstoff mit einem breiten Wirkungsspektrum. Es dient zum Schutz von Zimmerpflanzen und Kulturpflanzen vor:

  • Kartoffelkäfer
  • Schmetterlinge Schmetterlinge und Kohl,
  • Blattlaus
  • Ausflüge
  • Motte,
  • Gemüsemilben,
  • Peados
  • Blattwurm,
  • Weiße Fliege,
  • Mehlwanze,
  • Shchitovki.

In der Praxis entspricht die Wirksamkeit des Arzneimittels gegen Schädlinge nicht immer der vom Hersteller angegebenen. Zum Beispiel wurden gute Ergebnisse experimentell gezeigt, wenn das Medikament gegen Zecken verwendet wurde, aber sie gewöhnten sich schnell daran und mit wiederholten Behandlungen sank die Wirksamkeit. Das wirksamste Insektizid Fitoverm gegen Weiße Fliegen, Thripse, Blattwürmer, Motten, Blattläuse, Schuppeninsekten. Phytoverm von Mealybug und Spinnmilbe zeigte bei hohen Temperaturen eine ziemlich gute Wirkung.

Verarbeitungsregeln

Die Herstellung der Arbeitslösung erfolgt unmittelbar vor der Anwendung des Arzneimittels unter Einhaltung der Dosierungen. Für die Zucht können nicht die Gerichte verwendet werden, die das Essen zubereitenNach dem Auftragen muss es gründlich gewaschen werden. Es ist besser, Einweggeschirr zu verwenden. Wie Sie Fitoverm auflösen, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Bei der Wahl des Verarbeitungstages sollte auf das Wetter geachtet werden. An einem regnerischen Tag oder bei hoher Luftfeuchtigkeit führt die Behandlung nicht zu den gewünschten Ergebnissen. Es wird bemerkt, dass an einem heißen Tag (Lufttemperatur 24 bis 32 ° C) die Wirkung der Verwendung des Arzneimittels gegen Spinnmilben um das 4,8-fache zunimmt, wenn die Temperatur auf 17 ° C abfällt - sie fällt um das 7,6-fache.

Zur Behandlung von Kulturpflanzen Fytoverm ein Spray verwenden. Gleichzeitig wird überwacht, dass das Produkt gleichmäßig verteilt ist - unter diesen Bedingungen sterben die meisten Schädlinge ab. So werden Obstbäume und vegetative Pflanzen behandelt.

Zimmerpflanzen werden sorgfältig behandelt, indem jedes Blatt auf beiden Seiten mit einer Lösung bestrichen wird. Die Reste der Droge werden in einem Topf auf den Boden gegossen. Dies ist notwendig, da Sprays und Dämpfe des Arzneimittels in Innenräumen in die Lunge gelangen können.

Fitoverm sollte mindestens viermal im Abstand von 7-9 Tagen angewendet werden.

Sicherheitsmaßnahmen bei der Verwendung von Fitoverma

Das Besprühen der Pflanzen erfolgt in speziellen Anlagen. Verwenden Sie Handschuhe, eine Schutzbrille und eine Maske (falls erforderlich) sowie geschlossene Kleidung. Während des Eingriffs ist das Rauchen und Essen verboten. Waschen Sie am Ende des Vorgangs Ihre Hände und Ihr Gesicht mit Seife. Das Sprühen sollte in einer Schutzmaske oder in einiger Entfernung vom Strahl erfolgen.

Es ist wichtig! Wenn das Medikament in die Augen gelangt, auf die Schleimhaut der Nase oder des Mundes, offene Wunden, müssen sie gründlich mit Wasser gewaschen werden.

Bei der Penetration des Arzneimittels in den Magen-Darm-Trakt sollten nach Möglichkeit einige Tabletten Aktivkohle getrunken werden - Erbrechen auslösen. Es wird empfohlen, sich von einem Arzt untersuchen zu lassen.

Das Medikament wird an Orten aufbewahrt, die für Kinder und Haustiere unzugänglich sind, und nicht in der Nähe von Nahrungsmitteln und Medikamenten. Lagertemperatur - von -15 bis 30 ° C, Haltbarkeit 2 Jahre in geschlossener Verpackung. Restlösung nach dem Eingriff muss entsorgt, auf jeden Fall nicht gelagert werden.

Vor- und Nachteile

Flyoverm ist aufgrund der folgenden Vorteile sehr beliebt:

  • Das Medikament ist nicht phytotoxisch, das ist sicher für Pflanzen,
  • Zersetzt sich schnell
  • Die Wirksamkeit gegen Pflanzenmilben beträgt 96-100%.
  • Arbeitet bei hohen Temperaturen
  • Kann während der Blüte verwendet werden.


Wie alle Medikamente hat auch Fitoverma seine Nachteile. Dazu gehören:

  • Die Notwendigkeit häufiger und gründlicher Behandlungen
  • Geringe Effizienz bei Regenwetter,
  • Verwenden Sie Fitoverm nicht mit anderen Medikamenten
  • Benetzt die Oberfläche von Blättern und Blüten schlecht,
  • Die Bearbeitungskosten sind geringfügig höher als bei Verwendung anderer Mittel.

Um die Blätter und Blüten der Pflanze besser mit einem Insektizid zu benetzen, wird empfohlen, es mit Tensiden wie Seifenlauge oder Shampoo zu mischen. Dank des Schaums „haftet“ das Medikament an den Blättern, was sich positiv auf die Wirksamkeit seiner Wirkung auswirkt.

Verbrauchsraten und Zuchtregeln

Wie man das Medikament für Behandlungen im Garten verdünnt. In einen Eimer mit 1-2 Liter Wasser die Durchstechflasche mit dem Medikament füllen und gründlich mischen. Füllen Sie dann einen 10-Liter-Eimer mit Wasser, um eine Lösung mit dem gewünschten Volumen zu erhalten.

Bei der Verarbeitung von Zimmerpflanzen sind folgende Normen zu beachten: von einer Spinnmilbe 2 ml pro 0,5 l. Wasser, gegen Blattläuse und Thripse - 5 ml pro 0,5 bis 0,6 Liter Wasser. Nach einer Woche müssen Sie die Behandlung wiederholen. Wenn der Schädling wieder Lebenszeichen zeigt, wechseln Sie das Medikament.

Achtung! Jeder Ampulle liegt eine Gebrauchsanweisung bei, die die genaue Dosierung angibt. Die Tabelle zeigt die empfohlenen Verzehrdosen, die experimentell ermittelt wurden.

Ermittlung der Normen für die Insektizidzüchtung anhand der in der Tabelle aufgeführten Daten.

Flyoverm zum Schutz von Zimmerpflanzen und Setzlingen

Der Phytoverm kann zur Verarbeitung von Topfblumen verwendet werden, da er keinen starken Geruch aufweist. Erfahrene Züchter sollten Fitoverm für Zimmerpflanzen in Ampullen zu 2 ml kaufen. Der Inhalt wird in 200 oder 250 ml Wasser verdünnt. Alle Blättchen und Blüten werden schonend mit der Zubereitung behandelt und der Rest wird in einem Topf in die Erde gegossen. Wenn nur Blumen betroffen sind, wird empfohlen, sie zu pflücken und wegzuwerfen. Mittel Fitoverm schützt die Pflanze für bis zu 10 Tage, danach ist eine erneute Behandlung erforderlich.

Erfahrene Züchter empfehlen, nicht nur den äußeren Teil der Pflanze, sondern auch die Wurzeln zu behandeln. Diese Methode eignet sich insbesondere für Orchideen. Orchideenwurzeln werden mit heißem Wasser gewaschen, in eine Lösung des Arzneimittels getaucht und über Nacht mit Polyethylen gewickelt. Eine Tüte Pflanzen bleibt an einem sonnigen Ort und am nächsten Tag werden sie in einen neuen Topf und Boden gesät. Die Behandlung wird nach 10 Tagen wiederholt. Blumen für Blumen wirken am besten gegen Milben, den häufigsten Schädling von Zimmerpflanzen.

Es ist ratsam, vor dem Einpflanzen in den Boden mit den Sämlingen umzugehen. Da sich Keimlingsschädlinge schnell vermehren, ist es notwendig, regelmäßig Insektizide zu sprühen.

Erfahrene Züchter stellen fest, dass der größte Effekt durch Kultivieren von Sämlingen bei einer Temperatur von 18 ° C erzielt wird. Es wird empfohlen, die Sämlinge im gedämpften und mit Flyoverm behandelten Land zu säen.

Anwendungen von Fitoverm

Das Medikament wird in Form einer konzentrierten Flüssigkeit verkauft, die zum Versprühen von Pflanzenteilen aus der Luft bestimmt ist. Zerstört Zecken und viele verbreitete Insektenschädlinge. Verunreinigt den Boden nicht und zersetzt sich schnell in der Umwelt.

Flyoverm wird verwendet, um die folgenden Kategorien zu bekämpfen:

Aufgrund der ungiftigen Zusammensetzung kann das Medikament zur Behandlung von Zimmerpflanzen eingesetzt werden. Auch zur Behandlung und Vorbeugung von Schädlingsschäden in Garten- und Gartenbaukulturen.

Funktionsprinzip

"Fitoverm" bezieht sich auf die sogenannten biologisch aktiven Arzneimittel. Aversectin ist in seiner Zusammensetzung eine Substanz mit gerichteter Kontakt-Darm-Wirkung. Bei Verschlucken hat das Insekt eine neuroparalytische Wirkung, die die Verdauungsfunktion beeinträchtigt. Der Schädling hört nach 6-15 Stunden auf zu fressen, nach drei Tagen stirbt er ab. Erfordert wiederholte Anwendung, da die Eier von Schadinsekten nicht wirken.

Die Schutzwirkung hält bei Verwendung im Freien 5 bis 15 Tage an. Nach der Behandlung von Zimmerpflanzen beträgt dieser Zeitraum 7 bis 20 Tage.

Vor- und Nachteile bedeutet

Auf dem Markt ist eine Vielzahl von Durchstechflaschen (2, 4 und 5 ml) und Durchstechflaschen (10 bis 400 ml) erhältlich. Für die Verarbeitung großer landwirtschaftlicher Flächen wird die Verpackung in 5-Liter-Kanistern geliefert.

Drogennutzen:

  1. Eine breite Palette von Auswirkungen auf verschiedene Gruppen von Insektenschädlingen.
  2. Натуральное и безопасное для человека средство.
  3. Не оказывает негативного воздействия на растения.
  4. В почве быстро распадается, не оставляя вредных соединений.
  5. Не вызывает привыкания даже при неоднократном использовании.
  6. В зависимости от обрабатываемой площади можно приобрести подходящий объем средства.

Aufgrund der raschen Zersetzungszeit kann während der Fruchtzeit gesprüht werden, was Fitoverm von anderen Arzneimitteln unterscheidet. Darüber hinaus zeigt dieses Tool die maximale Wirkung bei trockenem und heißem Wetter, während viele Medikamente unter solchen Bedingungen "nicht wirken". Neben den unbestrittenen Vorteilen weist das Tool auch einige Nachteile auf.

Dazu gehören:

  1. Höhere Kosten im Vergleich zu chemischen Analoga.
  2. Die Notwendigkeit einer wiederholten Behandlung für die vollständige Zerstörung von Schädlingen.
  3. Inkompatibilität mit anderen Drogen.
  4. Während der Verarbeitung während der Blütezeit sterben bestäubende Insekten ab.
  5. Unangenehmer, scharfer Geruch der zubereiteten Lösung.
  6. Unwirksam bei der Bodenbearbeitung.

Das Werkzeug ist extrem störanfällig gegen Ausfällungen, weshalb beim Züchten ein Substanzklebstoff verwendet werden muss. In der Regel wird hierfür eine Seifenlösung verwendet. Zum Sprühen ist es außerdem erforderlich, den Tag ohne den geringsten Regen zu wählen, da die Behandlung sonst keinen Nutzen bringt.

"Fitoverm" und "Fitoverm KE" - was ist der Unterschied?

Es gibt verschiedene Arten von hergestellten Produkten unter der Marke "Fitoverm". Insbesondere bezieht sich "Fitoverm CE" auf die sogenannten Insektoakarizide, die in Bezug auf verschiedene Arten von Milben wirksamer sind. Es gibt eine andere Art von Medikament - "Fitoverm P", das zur Bekämpfung von Nematoden entwickelt wurde. Je nach Art und Ausmaß der Schädigung durch verschiedene Schädlingsarten ist es besser, hochspezialisierte Mittel einzusetzen.

Was ist Fitoverm

Fitoverm ist eines der biologischen Produkte. Ihr Unterscheidungsmerkmal von giftigen Chemikalien ist die verzögerte Einwirkung auf die zu eliminierenden Gegenstände. Betroffene Personen essen weiterhin 2 bis 24 Stunden und sterben 1-3 Tage nach der Behandlung. Daher sind Biologika in vernachlässigten Gebieten und bei Angriffen auf gefräßige Schädlinge (Heuschrecken usw.) nicht sehr wirksam: Schädlinge fressen alles, bevor sie sterben. In solchen Fällen ist es notwendig, Insektizide wie den „Krankenwagen“ einzusetzen: Stark, gefährlich, aber auch bösartige Gegenstände sofort zu töten. Aktaroy Besonders - für Obstbäume und Beerensträucher, wenn es notwendig ist, mehrjährige Pflanzen zu retten und bei Ernteverlusten mit der Hand zu winken. Fitoverm und unter den biologischen Produkten zeichnet sich jedoch durch eine kurze Zeit des vollständigen Verfalls aus: 24 Stunden im Boden, maximal drei Tage in Pflanzen. Wenn die Verarbeitung bei Fitoverm abends bei Temperaturen über +15 Grad stattgefunden hat, können übermorgen bereits Bienen freigesetzt werden.

Andere Eigenschaften von Fitoverma sind hauptsächlich Kontaktgifte, die in geringerem Maße im Darm vorkommen, und daher ist ihre Verwendung gegen Schädlinge mit dünner Hülle am effektivsten, siehe oben. Bei besiegten Objekten hat Fytoverm eine ziemlich lange Nachwirkung: In ihren Organismen hält es 7 bis 20 Tage an. Überlebende Personen reduzieren die Intensität der Nahrung (und den Schaden, den sie verursachen) und ihre Fruchtbarkeit nimmt ebenfalls ab. Außerdem wirkt Fitoverm umso stärker, je höher die Umgebungstemperatur ist: Wenn wir die Wirkung standardmäßig bei +20 Grad ausführen, schwächt sich die Wirkung des Arzneimittels bei einer Absenkung auf +15 um das Dreifache. Mit einem Anstieg auf +25 erhöhte es sich um das 1,5-fache und bei +30 um ca. 8 mal. Schließlich ist Fitoverm den schädlichen Auswirkungen von Sonnenlicht und Hydrolyse ausgesetzt. In einer Umgebung mit 100% Luftfeuchtigkeit oder in Wasser wird der Zerfall um die Hälfte beschleunigt.

Infolgedessen lauten die allgemeinen Richtlinien für die Verwendung von Fitoverma wie folgt:

  • Eine einzelne Behandlung ist nicht sehr effektiv, Sie müssen wiederholen.
  • Behandlung beginnen, sobald die ersten Schädlinge bemerkt werden.
  • Die Verarbeitung von Fitoderm erfolgt in der Regel abends bei warmem, trockenem Wetter.
  • Die erste Anwendung von Fitoverma, um Pflanzen vor der Bestäubung von Schädlingen zu befreien, kann morgens zu Beginn der ersten Knospenblüte erfolgen. Dann kann man nicht befürchten, dass Bestäuber umkommen - Fitoverm ist für Bienen nicht sehr gefährlich. Die zweite Behandlung zur Erhaltung der Eierstöcke erfolgt unmittelbar nach der Blüte der Pflanzen.

Hinweis: über den Schutz des Gartens und Gemüsegartens auf einem kleinen Grundstück mit Hilfe von biologischen Produkten, siehe das Video unten:

Formeln, Aktionen, Modifikationen

Der Wirkstoff Fitoverma bezieht sich auf Avermectine - Substanzen, die vom Actinomycetenpilz Streptomyces avermitilis produziert werden. Avermectine werden durch Ethanol (Alkohol) -Extraktion aus der Myzelmasse des Pilzes extrahiert. Die Besonderheit von Avermectinen ist eine doppelte nervenparalytische Wirkung auf Schädlinge: Sie stimulieren die Freisetzung von γ-Aminobuttersäure in den Synapsen von Neuronen und blockieren gleichzeitig den Chloridtransfer zu den abhängigen Rezeptoren. Der Chloridstrom in den Nerven ist gestört und das gesamte Nervensystem geht schief. Der Prozess ist eher langsam, aber die Resistenz (Resistenz) von Schädlingen gegen Fitoverma entwickelt sich nur schwer. In der Tat kann Fitoverm regelmäßig für Pflanzen für 5-6 Jahre verwendet werden, ohne Angst davor zu haben, eine resistente Population in sich zurückzuziehen. Und wenn solche aufgetreten sind, reicht es aus, ein oder zwei Jahre lang auf andere Pestizide umzusteigen, damit die Anfälligkeit von Schädlingen für Fitoverma wiederhergestellt wird.

Modifikationen des Wirkstoffs Fitoverma

In der Fitoverme gibt es jedoch eine sehr ernste Nuance in Bezug auf die eigene Sicherheit der Benutzer: Es gibt 2 Serien von Modifikationen von Avermectinen, die auf die sogenannten zurückzuführen sind. räumliche Isomerie der Moleküle: Aij und Bij. In ausländischen Zubereitungen und in Inland aus fremden Rohstoffen ist der Wirkstoff Avermectine Bij (links im Bild). Bij Avermectine sind stärker, aber giftiger (Gefahrenklasse 2-3), reichern sich in Früchten an und sind in der EU nur für die Verwendung in ungenießbaren Kulturen zugelassen. "Euro-orientierte" Produzenten haben sie jedoch zweifelsohne in die Zusammenstellung von weithin beworbenen Fonds für den Garten und die Stadt mit einbezogen.

Hinweis: Der ij-Index in den Namen der Avermectine bezeichnet die Art des Metalls Me und den organischen Rest R, der an das Basismolekül (Kern) der Substanz gebunden ist. Der ij-Index beeinflusst die Verbraucherqualitäten von Fitoverma praktisch nicht.

In der Russischen Föderation ist nur Fitoverm auf Basis von Aij-Avermectinen (in der Abbildung in der Mitte) für die Verwendung in einem einzelnen Betrieb zugelassen. Es wird von der NBC „Farmbiomed“ LLC (rechts) hergestellt, die aus den in Russland stammenden Pilzstämmen VNIISHM-51 oder VNIISM-54 gewonnen wurde. Das Phytoverm von Farmbiomed kann sicher in der Datscha, im Garten oder auf dem Bauernhof verwendet werden. Andere (Letto, Plantafol, OptiRoza, Fitoderma von anderen Herstellern) eignen sich nur für ungenießbare Pflanzen und Zimmerpflanzen für Obst und Gemüse wird nicht empfohlen. Übrigens hilft das preiswerte Pestizid Fitomerovsky Fitoverm bei Schädlingen von Freilandrosen, siehe zum Beispiel. Video:

Formen der Freilassung

Der Phytoverm für den Innengartenbau ist in 2- und 4-ml-Ampullen mit konzentrierter Emulsion (CE) erhältlich. Zur Verwendung im Freien in Durchstechflaschen mit 5, 10, 30, 50 ml CE und 100, 200, 400 ml sowie in Dosen mit 5 Litern MP-Stammlösung. Für den professionellen Gebrauch - in Form eines Pulvers P. Der Gehalt an Wirkstoff KE - 2 oder 10 g / l, MP - 2 g / l, P - 2 oder 8 g / l. Formalia MP 5 l und P in einzelnen Betrieben werden nicht verwendet. Es ist auch unerwünscht, MR zu verwenden, da In der geöffneten Packung wird es nicht aufbewahrt. Phytoverm QE kann aus einer ungeöffneten Durchstechflasche mit einer Spritze in Teilen entfernt werden, indem der Korken mit einer Nadel durchstochen wird. Die Haltbarkeit des Arzneimittels wird dann nicht verkürzt. Fitoverm wird nach den allgemeinen Regeln für flüssige Biopräparate aufbewahrt und geschieden, siehe Video:

Arzneimittelcharakteristika

Fitoverm ist ein Wirkstoff, der insektizide, akarizide und nematizide Wirkungen kombiniert und zum Schutz von Industrie-, Gemüse-, Beeren- und Zierpflanzen auf offenem und geschütztem Boden verwendet wird. Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Aversectin C - eine Substanz natürlichen Ursprungs, eine Mischung aus Avermectinen B1a, A1a, A2a und B2a.

Der Hauptvorteil von Aversectin C besteht darin, dass die darauf basierenden Produkte keine Schädlingssucht hervorrufen und mehrere Jahre hintereinander angewendet werden können.. Darüber hinaus ist der Stoff nicht phytotoxisch und besitzt keine Eigenschaft, sich in den Blättern und Früchten von Pflanzen anzureichern.

Das Medikament ist in verschiedenen Formen erhältlich - von Ampullen mit einem Volumen von 2 ml bis zu Fünf-Liter-Dosen. Es gibt zwei Arten davon: "Fitoverm, KE" und "Fitoverm, P".

Vorbereitung der Arbeitslösung

Die Anweisung von Fitoverma besagt, dass die Dosierung der Zubereitung und ihre Verzehrsraten abhängig von der Sorte der Ernte und dem Schädling, der sie befällt, variieren.:

  • Bei Laub- und Obstbäumen 1 ml des Arzneimittels in einem Liter Flüssigkeit verdünnen. Verwenden Sie die Lösung, um Motten, Raupen, verschiedene Milben und Blattwürmer zu bekämpfen. Die Behandlung wird zweimal im Abstand von einer Woche wiederholt, ggf. zusätzliches Sprühen durchführen.
  • Zierpflanzen im Innen- und Außenbereich, bei denen Blattläuse, Thripse oder Spinnmilben beobachtet wurden, werden mit einer Lösung von 2 ml Fitoverma, verdünnt in 0,5 l Wasser, behandelt. Die einzige Ausnahme sind Orchideen - für sie sollte die Konzentration von Insektiziden halb so hoch sein, um die Blätter, Zwiebeln und das Wurzelsystem nicht zu schädigen. Gemäß der Gebrauchsanweisung der Fitoverma sollten bei Zimmerpflanzen alle 7–10 Tage mindestens vier Behandlungen durchgeführt werden.
  • Weiß und Blumenkohl von Kugeln, Schmetterlingen und ihren Raupen befreien, mit 0,5 ml Insektizid-Liter Wasser verdünnt. Der Vorgang muss zweimal wiederholt werden, das wiederholte Sprühen erfolgt 2-3 Wochen nach dem ersten.
  • Zur Bewässerung von Gemüsepflanzen wird eine Lösung von 2 ml des Arzneimittels verwendet, verdünnt mit zwei Litern Wasser. Die vollständige Zerstörung von Thripsen, Blattläusen und Spinnmilben erfolgt nach drei Behandlungen im Abstand von sieben Tagen.
  • Eine schwache Fitoverma-Lösung (2 ml pro 5 l Flüssigkeit) wird vor dem Pflanzen im Freiland mit Setzlingen behandelt, um sich vor verschiedenen Schadinsekten zu schützen.

In jedem Fall wird mit einem feinen Zerstäuber gesprüht, wobei darauf zu achten ist, dass die Lösung gleichmäßig auf den Blättern verteilt ist.. Pflanzen sollten abends verarbeitet werden, da sich Avermectin B1 im Dunkeln langsamer zersetzt, wodurch die insektizide-akarizide Wirkung von Fitoverma verlängert wird. Sprühen Sie nicht während des Niederschlags sowie bei Temperaturen unter +17 ° C - ansonsten ist die Wirkung des Drogenkonsums nahe Null.

Video: Regeln für die Aufzucht und Lagerung des Phytoverm

Hinweis: Fitoverma Dosierungen in typischen Anwendungsgebieten, inkl. und in diesem Artikel beziehen sich auf den Wirkstoffgehalt 2 g / l. Wenn ein Medikament mit einer anderen Konzentration verwendet wird, sollte die Dosis für die gleiche Menge Wasser neu berechnet werden.

Bewerbung

Floterm wird nach den allgemeinen Regeln gesprüht (abends bei ruhigem, warmem, trockenem Wetter, nicht vor dem Regen). Die Regeln und Dosierungen des Arzneimittels sind für sporadische und schwache oder mittelschwere und schwere Schädigungen durch Schädlinge etwas unterschiedlich. In allen Fällen müssen Sie auch die starke Abhängigkeit des Arzneimittels von der Temperatur berücksichtigen: Je höher, desto stärker das Arzneimittel. Beispielsweise sollten Schemata oberhalb von +25 Grad bei einer durchschnittlichen Läsion für die Schwachen verwendet werden, und unterhalb von +20 Grad bei einer durchschnittlichen oder sogar sporadischen Läsion sollten Schemata für die Starken angewendet werden.

Anweisungen für die Anwendung von Fitoverma mit Schädlingsschäden im Durchschnitt einschließlich sind in der Tabelle angegeben:

Gebrauchsanweisung Fitoverma von Pflanzenschädlingen

Das tatsächliche Einkaufsvolumen des Arzneimittels wird wie folgt bestimmt:

  • Die Größe der Arbeitslösung richtet sich nach der Größe der zu bearbeitenden Fläche.
  • Das Volumen der Arbeitslösung wird berechnet, wie viel Fitoverma CE in ml benötigt.
  • Fläschchen oder Ampullen werden in der erforderlichen Menge gekauft.
  • Für die Herstellung der Arbeitslösung (siehe unten) ist es wünschenswert, eine kleinere Anzahl von Packungen mit einer höheren CE-Konzentration zu verwenden.

Hinweis: Der Verbrauch der Arbeitslösung für einen Birnbaum ist der gleiche wie für einen Apfelbaum. Auf Pflaume, Aprikose und Pfirsich - 3 l / Baum. Auf Kirsche und Süßkirsche - 2 l / Baum.

Als nächstes werden die Normen und Behandlungsschemata für Pflanzen mit Fitoverm bei mittlerem und starkem Schädlingsbefall aufgeführt. tab. im Bild:

Gebrauchsanweisung Fitoverma zum Pflanzenschutz bei mittlerem und starkem Schädlingsbefall

Verarbeitet für jeden Gegenstandsbereich - 1 Quadrat. m) Der grundlegende Unterschied zu früher Kreisläufe - weniger Wasser, es reduziert die Hydrolyse des Wirkstoffs. Dieselben Schemata werden in Gebieten von weniger als 20 Morgen verwendet. Erstens ist es in diesem Fall bequemer, die Berechnung der Wassermenge auf der Ampulle vorzunehmen, und zweitens ist es erforderlich, die Ausbreitung des Schädlings auf benachbarte Plantagen zu verhindern. Von Massenschädlingen, die dichter sind als Blattläuse, sind die Verwendungsmethoden etwas anders:

Wie Fitoverm zu züchten

Liquid Fitoverm EC ist eine Wasseremulsion. Bei der Herstellung der Arbeitslösung ist es zum einen unmöglich, deren Trennung zu verhindern, die gesamte Charge wird sofort unbrauchbar. Zweitens verursacht jede Emulsion einen erhöhten Verschleiß des Spritzgeräts. Drittens wird die Fitoverma-Arbeitslösung aufgrund der Anfälligkeit des Wirkstoffs für Hydrolyse nicht gelagert - sie sollte sofort nach der Herstellung verwendet werden. Daher sollte Fitoverm folgendermaßen verdünnt werden:

  1. Es wird eine kleinere Anzahl von Packungen mit größerem Volumen und / oder größerer Konzentration gekauft.
  2. Wenn zur Verwendung mehr als eine Packung benötigt wurde, wird deren Inhalt unmittelbar vor der Herstellung der Arbeitslösung in ein chemisch neutrales technologisches Glas (Glas, Polyethylen) gegossen.
  3. In eine neutrale Schale werden je nach Menge der Arbeitslösung 0,25-1 l Wasser gegossen (ca. 1/5 der benötigten Menge).
  4. Wasser wird in den Sprühtank bis zum Volumen der Arbeitslösung, abzüglich des Volumens in diesen, gegossen. Geschirr.
  5. Fitoverm KE oder MP mit einem dünnen Strahl mit kontinuierlichem Rühren gießt in diese. Schüssel mit Wasser.
  6. Die Zwischenlösung wird ebenfalls mit einem dünnen Strahl unter Rühren in den Sprühtank gegossen.
  7. Die Spritze mit dem gefüllten Tank wird 2-4 mal geschüttelt und beginnt sofort zu arbeiten.

Anmerkung 5: Es ist nicht möglich, für die Zubereitung von Lösungen Fitoverma Lebensmittel zu verwenden. Technologische Nutzung sollte mit einer Lösung von Backpulver 1 TL gewaschen werden. auf ein Glas und danach eine große Menge klares Wasser.

Lagerung und Kompatibilität

Phytoverm wird in ungeöffneter Verpackung bei einer für die Agrarchemie üblichen Temperatur von –15 bis +30 Grad gelagert: in einem Nichtwohngebiet und für Kinder und Tiere unzugänglich. In dem Raum, in dem Fitoverm gelagert wird, können keine Lebensmittel aufbewahrt werden.

Fitoverm ist nicht kompatibel mit anderen Pestiziden und Düngemitteln. Es ist möglich, sie als letzten Ausweg nach Fitoverma in 3 Tagen anzuwenden - an einem Tag. Es ist möglich, Fitoverm nach anderen Mitteln der Agrochemie nach Ablauf der Frist für die Zulassung zu verwenden. Drogen. Standardmäßig - nicht früher als eine Woche.

Phytoverm ist ein hervorragendes Pflanzenschutzmittel für unerfahrene, aber fürsorgliche Gärtner und Gärtner. Das Medikament ist wenig toxisch, toleriert ziemlich grobe Verstöße gegen die Anwendungsschemata. Aber in präzisen Händen ist Fitoverm sehr effektiv. Zum Beispiel ist eine Johannisbeere im heißen und trockenen Süden ihrer Anbauzone ziemlich schlecht und ihre Schädlinge sind gut. Die richtige Verwendung von Fitoverm und unter diesen Bedingungen ermöglicht jedoch eine 100% ige Zerstörung von Johannisbeerschädlingen und dementsprechend einen Ertragsverlust von 0%.

Pin
Send
Share
Send
Send