Gartenblumen, Pflanzen und Sträucher

Hortensia Diamond Rouge Paniculate: Foto und Beschreibung, Passform und Pflege

Pin
Send
Share
Send
Send


Für viele Gärtner und Besitzer persönlicher Grundstücke wurde die Hortensie zu einer Lieblingspflanze, die eine besondere Atmosphäre schuf und jedes Gebiet bis zur Unkenntlichkeit veränderte.

Es ist ein Strauch (oder Baum) aus der Familie der Steinsägen aus Fernost. Es gibt viele Sorten und Sorten von Hydrangea paniculata, aber die Züchter hören nicht bei dem auf, was erreicht wurde - jedes Jahr erscheinen neue, raffiniertere Sorten und Sorten, die die Launen des Wetters perfekt vertragen und Floristen mit herrlichen Farben in verschiedenen Größen, Formen und den unglaublichsten Schattierungen gefallen.

Die Höhe des Hortensienstrauchs dieser Art liegt zwischen eineinhalb und zwei Metern (je nach Sorte). Diese Sorte unterscheidet sich von anderen Arten von Hortensien durch eine besondere Blütenstandsform. Kleine anmutige Blüten versammelten sich in einer pyramidenförmigen Rispe. Blütenstände können länger als dreißig und zwanzig Zentimeter breit sein.

Von Juni bis Oktober blüht die Pflanze üppig und bildet eine luxuriöse Krone. Sträucher beginnen drei bis vier Jahre nach dem Pflanzen zu blühen. Heute möchten wir Ihnen eine neue Hortensiensorte vorstellen - Diamond Rouge, die als eine der schönsten ihrer Familie gilt. Bei Beachtung einfacher Regeln zum Verlassen von Sträuchern werden Sie lange mit prächtiger Blüte erfreut.

Hortensia paniculata Diamond Rouge: Beschreibung der Pflanze

Dies ist eine der kompaktesten panikartigen Hortensien. Es begeistert mit sattem Rot und prächtigen üppigen Knospen von bis zu vierzig Zentimetern Länge, die aus sterilen Blüten bestehen. Blütenstände haben eine pyramidenförmige Form.

Hortensia Diamond Rouge (Eigentümerbewertungen bestätigen dies) ist eine echte Innovation - es ist die schönste Sorte der derzeit existierenden Arten von panikartigen Hortensien. Anfang Juli öffnen Blüten mit großen Kelchblättern vollständig weiße Blüten, die sich nach einigen Tagen rosa färben und nach drei Wochen eine satte rote Farbe annehmen. Im August wird es noch intensiver, purpurrot. Die Blüte dauert mehrere Wochen.

Die Hortensia Diamond Rouge, deren Beschreibung heute in vielen Veröffentlichungen zum Thema Blumenzucht zu finden ist, blüht lange und reichlich. Die Blütentöne können je nach Bodenbeschaffenheit und Witterungsbedingungen variieren. Der Strauch ist in der Regel nicht höher als eineinhalb Meter, mit einer Reihe starker und starker Triebe, von denen jeder einen herrlichen Blütenstand krönt.

Hortensia paniculata Diamond Rouge hat ein dekoratives Laub - im Frühjahr ist dieses hellgrün gefärbt, im Herbst wechselt es die Schattierungen von lila nach orange. Die Blätter haben eine längliche Form und eine samtige Oberfläche. Sie befinden sich gegenüber.

Hortensia Diamond Rune hat ein oberflächliches Wurzelsystem, das sich weit über die Krone hinaus ausbreitet und wie die meisten fernöstlichen Pflanzen die Kühle bevorzugt. Dies erklärt die Notwendigkeit eines jährlichen Frühjahrsmulchens des Stielkreises. Mulch behält die Feuchtigkeit im Boden und behält seine Fruchtbarkeit bei, was sich zweifellos positiv auf die Blüte der Pflanze auswirkt.

Hortensia paniculata Diamond Rouge: Anlandung und Pflege

Dies ist eine photophile Pflanze, die sich jedoch im Halbschatten gut entwickelt. Hortensia paniculata Diamond Rouge landet normalerweise im Herbst oder Frühjahr auf offenem Boden. Es verträgt trockene Jahreszeiten und in feuchten Böden fühlt sich die Pflanze großartig an. Aus diesem Grund muss die Bewässerungsqualität sorgfältig überwacht werden.

Die Landegrube sollte ziemlich breit sein - mindestens siebzig Zentimeter im Durchmesser. Dies ist notwendig, damit die Wurzeln gleichmäßig verteilt sind. Es ist mit einer Portion organischer und mineralischer Düngemittel gefüllt und spendet Feuchtigkeit. Es ist wichtig zu wissen, dass beim Einpflanzen eines Sämlings der Wurzelhals nicht vergraben werden darf. Eingeweicht in Erde und gut gefülltes Loch muss reichlich eingegossen werden.

Hortensia Diamond Rouge kann im Herbst im Freiland gepflanzt werden, jedoch nur in den südlichen Regionen. Bevor Sie einen Sämling pflanzen, müssen Sie den richtigen Ort auswählen. In diesem Fall spielen mehrere Faktoren eine Rolle.

Diese Art von Hortensie verträgt kein direktes Sonnenlicht, weshalb halbschattige Bereiche am besten dafür geeignet sind. In der Sonne wächst die Hortensie schlecht, ihre Blütenstände schrumpfen.

Hortense Diamond Rouge, dessen Anpflanzung und Pflege auch für Anfänger in der Blumenzucht nicht allzu kompliziert ist, bevorzugt tonigen oder lehmigen, fruchtbaren Boden. In sandigen Böden entwickelt sich fast nichts. Für diese Sorte eignet sich am besten ein lockerer, reich an organischem, fruchtbarem, mäßig feuchtem Boden mit einem neutralen oder sauren Milieu. Auf einem solchen Boden werden die Blüten gesättigter.

Das saure Nährmedium für diese luxuriöse Pflanze kann mit gewöhnlicher Molke hergestellt werden. Wenn es in den Boden gelangt, schaffen seine Bakterien eine günstige Umgebung für die Pflanze. Zusätzlich kann der Boden durch Zugabe von Sägemehl, halbtoten Nadeln und braunem Torf angesäuert werden.

Hortensia Diamond Rouge ist eine feuchtigkeitsliebende Pflanze und toleriert daher nicht die Nähe zu denselben Pflanzen wie Feuchtigkeitsliebhaber. Es ist zweckmäßiger, Bodendeckerblumen, beispielsweise Steinbrech, unter die Krone zu pflanzen.

Scrub Pflege nach dem Einpflanzen

Hortensia Diamond Rouge reagiert auf Pflege. Die Einhaltung einfacher Regeln trägt dazu bei, an einem gesunden, kräftigen Busch eine reichlich leuchtende Blüte zu erzielen.

Es sollte reichlich vorhanden und regelmäßig sein (während der Trockenzeit mindestens zweimal pro Woche). Nach dem Gießen sollte der Boden gelockert werden, um Risse in der oberen Schicht zu vermeiden. Das Mulchen mit Torf oder Nadeln hilft Ihnen dabei.

Zu Beginn des Wachstums des Busches ist Brennnesselinfusion (verdünnt) sinnvoll. Mineralstoffzusätze sollten sorgfältig, aber regelmäßig (alle zehn Tage) angewendet werden. Hierfür eignen sich wasserlösliche Düngemittel, die dem Wasser zur Bewässerung zugesetzt werden. Aus biologischem Anbau verdünnten Vogelkot und Gülle. Darüber hinaus zur Behandlung von Pflanzen geeignetes Eisenchelat. Das Düngeintervall sollte 15 Tage nicht überschreiten. Ansonsten sind die Blüten klein und verblasst.

Hortensia Diamond Rouge muss jährlich geschnitten werden. Dank dieses Verfahrens bleibt die Pflanze lange attraktiv und blüht lange und erfreut den Gärtner. Im Herbst sollten alle verbleibenden Blütenstände, schwachen und alten Zweige, die im Busch wachsen, aus dem Busch geschnitten werden. Für den Winter wird empfohlen, nicht mehr als zwölf starke Triebe zu lassen.

Der Frühlingsschnitt wird durchgeführt, bevor die Knospen blühen. Die Triebe einer erwachsenen Pflanze werden auf zwei bis drei Knospen geschnitten, junge auf drei bis fünf. Auf diese Weise kann der Busch im Sommer an Kraft gewinnen. Die Blüte wird intensiver und üppiger. Das Frühlingsschneiden wird normalerweise mit dem Spitzenschneiden kombiniert.

Alte Hortensienbüsche müssen verjüngt werden. Dazu müssen die Triebe unter dem Stumpf geschnitten werden. In zwei Jahren wird sich der Busch vollständig erholen.

Nach der Blüte zurückschneiden

Oft glauben viele, dass trockene Blütenstände im Winter sehr eindrucksvoll und dekorativ aussehen und mit Raureif oder Schnee bedeckt sind. Daher ist es besser, sie im Frühling zu schneiden. Erfahrene Züchter sind jedoch zuversichtlich, dass die Blütenstände im Herbst geschnitten werden sollten, insbesondere bei Sträuchern mit dünnen Stielen. Bei starkem Schneefall oder Eisregen können Äste abbrechen. Dieses Risiko erhöht sich um ein Vielfaches, wenn der Busch zu einem Stamm geformt wurde und eher einem Stamm ähnelt.

Vernachlässigen wir mit der Zeit das Beschneiden, reißt die Rinde an alten Stämmen, die Krone verdickt sich mit schwachen, zufälligen Trieben, der Boden des Busches wird kahl, die Blütenstände bleiben nur oben. Darüber hinaus wird die Intensität der Blüte verringert.

Fortpflanzung von Hortensien

Hortensia Diamond Rouge züchtet auf folgende Arten:

Die Vermehrung dieser Pflanzensamen ist unpraktisch. Tatsache ist, dass die Samen dieser Pflanze sehr klein sind, schwache, einhellige Triebe bilden und erst nach vier Jahren ein vollwertiger Strauch mit einer angenehmen Blüte erhalten werden kann.

Die Reproduktion erfolgt am häufigsten durch Schneiden. Stecklinge mit einjährigen Trieben geschnitten. Ihre Reifung erfolgt in der Regel im Juni, wenn der Busch mit Knospen bedeckt ist. Es ist wichtig zu wissen, dass Stecklinge im Herbst und im Frühjahr viel schlechter wurzeln.

Wie bereite ich die Stecklinge vor?

Ein geschnittenes Stück des Triebs muss mindestens drei Paar Knospen haben, und der untere Schnitt muss einen Abstand von zwei Zentimetern haben. Der obere Schnitt - in einem Abstand von fünf Zentimetern. Die unteren Blättchen müssen entfernt werden, wobei nicht mehr als zwei übrig bleiben dürfen. Die restlichen Blätter sind halb beschnitten.

Geschnittene Triebe werden mehrere Tage in Wasser eingeweicht. Und dann werden sie mit einem Wachstumsstimulator behandelt. Bewurzelte Stecklinge in einem Behälter mit Torf-Sand-Mischung (2: 1). Das Pflanzgut wird um zwei Drittel vertieft. Oben auf dem Boden ist die Mischung mit Sand gefüllt. Sämlinge müssen die Ufer bedecken und in den Schatten stellen. Die Luftfeuchtigkeit muss in Behältern gehalten werden, da sonst die Stecklinge nicht wurzeln. Gießen und Sprühen täglich ausgeben. Die ersten Wurzeln erscheinen in drei Wochen. Nach dieser Zeit können die Ufer entfernt werden und die Pflanzen regelmäßig weiter gießen.

Für den Winter werden Behälter mit Stecklingen an einem kühlen (aber nicht frostfreien) Ort aufgestellt. Zu diesem Zeitpunkt ist es notwendig, den Zustand der Sämlinge zu überwachen, um das Auftreten von Pilzen zu verhindern. Im Freiland können junge Setzlinge im August des nächsten Jahres gepflanzt werden. Zu diesem Zeitpunkt werden junge Triebe auf ihnen erscheinen. Wenn während dieser Zeit Blütenknospen erscheinen, ist es besser, sie abzuschneiden, damit die Pflanze schnell an Kraft gewinnt.

Reproduktion durch Schichtung

Diese Methode ist ganz einfach: In einer 25 cm tiefen Grube die ausgewachsenen einjährigen Triebe biegen, nachdem sie flach geschnitten wurden. In der Rille sollte die Schichtung mit einem Stein fixiert werden. Der obere Teil der Schichtung sollte sich in vertikaler Position über der obersten Bodenschicht befinden. Die Nut ist mit Erde bedeckt und angefeuchtet. Bereits im nächsten Frühjahr erscheinen junge Triebe auf den Schichten.

Eile nicht zu ihrer Trennung von der Gebärmutter. Dies geschieht normalerweise in einem Jahr, in dem eine junge Pflanze stark genug wird. Es ist bemerkenswert, dass in diesem Fall alle sortentypischen Eigenschaften des Mutterstrauchs erhalten bleiben.

Gärtner Bewertungen

Hortensie Diamond Rouge ist heute in fast allen Regionen unseres Landes in Panik. Rezensionen zu dieser luxuriösen Pflanze sind in fast allen Publikationen zum Thema Blumenzucht nachzulesen. Erlesene Blütenstände, einfache Pflege, eine schöne Kombination in der Landschaftsgestaltung mit anderen Pflanzen, hohe Winterhärte - das sind die Eigenschaften, für die der Diamond Rouge (Hortensie) von Gärtnern geschätzt wird. Die Nachteile dieser Pflanze sind unerheblich - das Bedürfnis nach Winterunterkünften in den nördlichen Regionen und ein großer Bedarf an Feuchtigkeit, der es nicht erlaubt, die Pflanze für eine lange Zeit zu verlassen (zum Beispiel, wenn sie in den Urlaub geht).

Anlagenbeschreibung

Die Vielzahl der Gartenhortensien Diamond Rouge ist ein baumartiger Strauch mit üppigen Blütenständen, dessen Höhe 1,8 Meter beträgt. Es unterscheidet sich von anderen Sorten durch die Form der Blütenstände, die Pyramiden mit einer Länge von mehr als 30 Zentimetern ähneln. Blütezeit - von Juni bis Mitte Herbst.

Die Farbe der Blüten variiert während der gesamten Periode - von weiß bis dunkelrot. Klimabedingungen und Bodenzusammensetzung können sich auch auf die Färbung auswirken. Die ersten Blüten der Pflanze geben erst das dritte Lebensjahr.

Das leicht samtige Laub von Diamant Rouge ist länglich geformt. Wie die Blüten ändern auch die Blätter während der Blütezeit ihre Farbe von tiefgrün nach orange.

Pflanz- und Pflegeregeln

Hortensia dieser Sorte liebt das Licht sehr, wächst aber ruhig im Halbschatten. Es ist schwierig, Trockenheit zu ertragen, bevorzugt mäßig feuchten Boden, so dass die Qualität der Bewässerung einen besonderen Stellenwert erhält. Vor dem Pflanzen wird die Pflanze bei einer Temperatur von 0 bis 3 Grad Wärme gehalten.

  • Graben Sie während der Landung nicht in den Wurzelhals.
  • Land nach der Landung vorsichtig lösen und wässern.
  • Die erste Fütterung muss am Ende des Frühlings erfolgen.

Als erfahrener Gärtner rate ich Ihnen, die Triebe vor der Vegetationsperiode zu beschneiden. Solche Aktionen tragen zu einer üppigen Blüte bei.

Nach dem Ende der Nachtfröste muss die Hortensie paniculata in die Gruben gepflanzt werden, deren Größe mindestens 50x50x70 cm betragen muss. Wenn Sie Ihre Pflanze in einem Geschäft mit geschlossenem Rhizom gekauft haben, können Sie sie vor dem Ende der Sommerperiode pflanzen. In diesem Fall müssen die Gruben tiefer und breiter gemacht werden.

Trotz der Vorliebe für Feuchtigkeit wird das Pflanzen von Pflanzen in Gebieten mit Grundwasser nicht empfohlen. Darüber hinaus hängt die Überwinterung direkt davon ab, wie viel Feuchtigkeit sich in den Herbstmonaten in den Wurzeln ansammelt: Je kleiner, desto besser hält der Strauch die Winterkälte aus.

Grade Diamond Rouge liebt nahrhafte Böden, die lose sind, organische Substanzen enthalten und einen neutralen oder sauren pH-Wert aufweisen. Das Vorhandensein eines sauren Milieus beeinflusst die Farbtiefe und bei niedrigem pH haben die Blüten blasse Schattierungen.

Jede Art von Hortensie ist in sand- und kalkhaltigen Böden kontraindiziert. Sie können ein Nährmedium für Ihre Hortensie herstellen, indem Sie einfache Molke in den Boden gießen.

Dünger und Gießen

Während der gesamten Saison wird die Hortensie im Garten nicht mehr als einmal alle 7 Tage gegossen. Nur bei heißem Wetter kann die Bewässerungsfrequenz auf das 2-fache erhöht werden. Auch die Pflege der Pflanze sorgt für die Düngung, die 2 mal im Jahr durchgeführt werden muss:

  1. Ende Mai und Anfang Juni, wenn die Knospungsphase beginnt, wird die Hortensie mit Stickstoffdünger gefüttert.
  2. Im Sommer benötigt die Pflanze Kalium, das gemäß den Anweisungen zugesetzt werden muss.

Gießen Sie keine Asche unter die Büsche, da dies den Säuregehalt des Bodens verringert!

Büsche beschneiden

Achten Sie bei der Pflege der Büsche besonders auf den Schnitt, der zum Halten jeder Feder notwendig ist. Viele Züchter machen einen Fehler - sie schneiden die Büsche sehr kurz und entfernen die meisten Knospen. Wiederholen Sie dies nicht. In dieser Ausgabe muss jede Anlage einzeln angefahren werden.

Kochen Hortensie Paniculata zum Überwintern

Wenn Sie in Gebieten leben, in denen die Winter hart und lang sind, müssen die Büsche isoliert werden. Zu diesem Zweck können Sie eine der folgenden Möglichkeiten nutzen:

  1. Mit Fichtenzweigen bedecken. Alle Zweige biegen, mit Klammern befestigen, mit Tannenzweigen bedecken. In der Mitte der Büsche Torf gießen.
  2. Binden Sie junge Büsche mit einem Seil und ziehen Sie sie vorsichtig auf den Boden, um sie in dieser Position zu fixieren. Bedecke sie mit Lapniknik und Sägemehl, bedecke sie mit Lutrasil oder Spinnvlies.
  3. Hohe Büsche sind mit Lutrasil umwickelt und mit Klebeband fixiert. Stellen Sie ein Metallgitter herum, gießen Sie trockenes Laub in den Kreis und bedecken Sie ihn mit Polyethylen.

Als ich eine Hortensie züchtete, bemerkte ich, dass mit jedem Winter die Pflanze stärker wird und ihre Widerstandsfähigkeit gegen niedrige Temperaturen zunimmt. Daher kann in einem Gebiet mit gemäßigten Winterkälten der Schutz der Büsche möglicherweise vollständig weggeworfen werden.

Pflanzung und weitere Pflege

Hortensie ist eine lichtliebende Pflanze, obwohl sie an einem schattigen Ort gut wachsen kann. Die Menge der Sonne wird sich direkt auf die Pracht blühender Sträucher auswirken.

Es ist am besten, im Herbst oder Frühling einen Strauch in den Boden zu pflanzen, da es im Sommer an Feuchtigkeit mangelt und die Pflanze im Winter absterben kann.

Es ist besser, ein Loch zum Anpflanzen von Hortensien zu machen, das groß genug ist, damit Sie die Wurzeln begradigen können. Der Boden muss gedüngt werden.. Der Wurzelhals des Strauches ist besser nicht zu vertiefen.

Nach dem Pflanzen ist es unbedingt erforderlich, die Pflanze reichlich und regelmäßig zu gießen.

Bei der Auswahl eines Landeplatzes sollten Sie folgende Regeln beachten:

  • Diamond Rouge verträgt keine direkte Sonneneinstrahlung, der beste Strauch fühlt sich im Halbschatten an. Bei langer Sonneneinstrahlung schrumpfen die Blütenstände und blühen schlecht.
  • Der Boden sollte lehmig und fruchtbar sein. Im Sand wächst der Strauch nicht. Der Boden sollte sauer sein, damit die Blütenstände noch heller blühen.
  • Um die Niere anzusäuern, können Sie das Serum verwenden. Milchbakterien schaffen eine hervorragende Umgebung für das Wachstum von Sträuchern. Torf-, Sägemehl- oder Kiefernnadeln können ebenfalls zum Säuern des Bodens verwendet werden.
  • Hortensia liebt Wasser sehr, deshalb ist es besser, es nicht unter Birken oder in der Nähe von feuchtigkeitsliebenden Pflanzen zu pflanzen.

Abfahrt nach der Landung

Unter Beachtung der folgenden Pflegeregeln blüht die Hortensie üppig und hell und entwickelt sich wunderschön.

Brauchen Sie reichlich Wasservor allem in der heißen Jahreszeit etwa zweimal pro Woche. Damit der Boden nicht reißt, muss er gelockert und auch gemulcht werden.

Strauch muss gedüngt werden. Sie können dem Wasser Dünger zur Bewässerung hinzufügen.

Diese Hortensiensorte muss einmal im Jahr beschnitten werden. Wenn die Pflanze im Herbst jährlich beschnitten wird, kann sie nach dem Winter leichter aufwachen, und der Strauch behält seine Attraktivität und Blütezeit bei. Sie müssen die blühenden Blütenstände sowie die alten Zweige abschneiden.

Im Frühjahr müssen die Hortensien zu blühenden Knospen geschnitten werden. Dies hilft dem Strauch, schnell an Kraft zu gewinnen. После весенней обрезки обязательно произвести подкормку.

Чтобы омолодить куст нужно его обрезать под пень и он полностью восстановится за два года.

Высохшие соцветия смотрятся красиво даже зимой, но для пользы растению их все-таки следует обрезать, после того как они отцветут, так как при сильном снегопаде есть риск, что ветки растения обломаются, а также отцветшие растения притормаживают цветение гортензии.

Wenn die Hortensie nicht geschnitten wird, verdicken die schwachen Triebe den Strauch und er blüht nur oben. Auch stark reduzierte Blütendichte.

Bei starkem Frost kann die Pflanze kann leiden, so ist es besser, nur die gepflanzten Hortensien für den Winter zu bedecken, bis der Busch stark ist.

Hydrangea Paniculata Diamond Rouge Beschreibung

Dieser Strauch zeichnet sich durch seine ungewöhnliche Schönheit mit einer Höhe von bis zu eineinhalb Metern und einer Krone mit einem Durchmesser von 1,2 bis 1,5 Metern aus.
Die Blüten von Diamond Rouge sind groß und bilden Blütenstände in Form von Rispen, die eine Länge von 30 und manchmal 40 Zentimetern erreichen. Sie bilden sich in der Regel an den Trieben des neuen Jahres. Es beginnt im Juni gegen Ende zu blühen. Ihre Blüten haben zunächst eine weiße Farbe, aber innerhalb weniger Wochen fangen sie bereits an, rosa zu werden. Im Herbst färben sich die Blüten dieser Paniculata satt rot. Die Farbe der Blütenstände kann jedoch aufgrund verschiedener Bodenarten, des Klimas und anderer Faktoren variieren. Es gilt als am meisten rot von allen panikartigen Hortensien. Es blüht von Juni bis September.

Die Blätter von Diamant Rouge sind länglich und haben eine leicht samtige Oberfläche. Die Farbe variiert während der Blüte von dunkelgrün bis tief orange, was sehr attraktiv und ungewöhnlich aussieht.

Hortensia paniculata Diamond Landung und Pflege

Sie liebt das Licht, aber es wird gut sein, sich im Halbschatten zu entwickeln.
Diamond Rouge erlebt schwierige Trockenzeiten und fühlt sich in feuchten Böden wie ein Fisch im Wasser. Aus diesem Grund sollte die Bewässerungsqualität mit größter Sorgfalt überwacht werden.
Vor dem Einpflanzen sollte die Pflanze in einem Raum mit einer Temperatur von nicht weniger als 0 und nicht mehr als 3 ° C gelagert werden. Sie wird so eingepflanzt, dass der Wurzelhals nicht tiefer wird. Nach dem Pflanzen sollte der Boden gelockert und auch stark bewässert werden. Etwa bis Ende Mai muss ein Top-Dressing durchgeführt werden. Nach den Empfehlungen müssen vor Beginn der Vegetationsperiode etwa 2/3 der Triebe beschnitten werden.

In diesem Fall blüht es am häufigsten.

Wenn Sie dies regelmäßig tun, wird das blühende Diamond Rouge in Panik jedes Jahr häufiger, üppiger und günstiger.

Tun Sie dies jedoch nicht, kann es in Ausnahmefällen vorkommen, dass sich die Pflanze nicht so entwickelt, wie sie sein sollte, und überhaupt nicht zu blühen beginnt.

Hydrangea "Diamant Rouge" Boden und Dünger

Damit sich die Pflanze richtig entwickelt, muss sie im richtigen Boden gepflanzt werden.

Für diese Sorte ist ein organisch-reicher, lockerer, fruchtbarer, mäßig feuchter Boden mit einer sauren oder neutralen Umgebung am besten geeignet. Auf dem sauren Boden haben die Blüten einen kräftigeren Farbton, während sie bei niedrigem pH-Wert blasser sind. Im Kalk- und Sandboden kann sich die Hortensie nicht voll entfalten.

Nährstoffhaltige, saure Umgebung für die Schönheit des Gartens, die Sie mit Hilfe von gewöhnlicher Molke herstellen können.

Ihre Bakterien erzeugen, wenn sie in den Boden freigesetzt werden, eine nährstofffreundliche, saure Umgebung für die Pflanze. Das Serum wird sich somit nur positiv auf die Entwicklung von Hortensien auswirken.
Neutrale und alkalische Böden, die reich an organischen Stoffen und Spurenelementen sind, können die meisten Nährstoffe ausgleichen.

Manchmal erfordert die Anlage eine zusätzliche Verarbeitung. Dies kann durch die Verarbeitung in den Abenden auf dem Blatt erfolgen,

Es ist wichtig, dass das Wetter windstill war.

Eisen-Chelat in Mischungen mit minimalem Zusatz von Düngemitteln ist für die Verarbeitung geeignet. Von April bis September muss jede Woche in regelmäßigen Abständen gedüngt werden, je nach Jahreszeit, wobei die Düngemitteltypen geändert werden müssen. Stickstoffdünger eignen sich für den Frühling, Phosphatdünger für den Sommer und Kalidünger für den Herbst.

Beschreibung von Hydrangea Paniculum Diamond Rouge

Die Heimat des Busches liegt südlich von Sachalin, Japan und China. Es ist ziemlich frostbeständig, aber in den nördlichen Regionen unseres Landes ist es nicht so malerisch.

Unter den vielen Arten von Hortensien Paniculata Sorte Diamond Rouge - die spektakulärste und blühendste. Er wurde kürzlich von französischen Züchtern gezüchtet und hat bereits bei Amateurzüchtern an Beliebtheit gewonnen.

Kleine zarte Blüten bilden pyramidenförmige Rispen mit einer Länge von bis zu 30-40 cm.

Diese Sorte hat ein außergewöhnliches Merkmal: Erstens sind die Blütenstände weiß, werden nach drei Wochen rosa, färben sich dann rot und werden näher am Herbst mit violetten Reflexen gesättigt.

Die Blüte beginnt im Juli und endet im Oktober.. Die Blätter dieses Strauchs verändern auch die Farbpalette - von hellgrün im Frühjahr bis orange und scharlachrot im Herbst.

Hortensia Diamond Rouge wächst auf 1,5 Meter. Um eine üppige Blüte auf einem starken Busch zu erhalten, müssen Sie nur einfache Regeln der Pflege befolgen.

Blühende Hortensie Diamond Rouge:

Pflanzen und pflegen

Strauchblüten für 3-4 Jahre nach dem Pflanzen. Die Berücksichtigung der folgenden Faktoren ist für die lange und reichliche Blüte von großer Bedeutung:

  • beleuchtung
  • Luftfeuchtigkeit
  • Bodentextur und Säure.

Dieser Strauch wächst im Halbschatten und in offenen Gebieten, aber direktes Sonnenlicht verringert seine dekorative Wirkung.

Hortensia paniculata Diamond Rouge liebt feuchte Bödenerfordert daher regelmäßiges Gießen (in der Trockenzeit - bis zu zweimal pro Woche) und Mulchen.

Pflanzen Sie es im Herbst oder Frühjahr. Die Landegrube sollte breit genug sein, da sich die Wurzeln oberflächlich befinden. Die Grube ist mit mineralischen und organischen Düngemitteln gefüllt, die sich mit Torf und Humus vermischen.

Es ist wichtig, das zu beobachten damit der Wurzelhals des Keimlings nicht mit Erde bedeckt ist. Pristvolny Kreis sanft gestempelt für einen besseren Kontakt der Wurzeln mit dem Boden und gut gewässert (1-2 Eimer Wasser).

Pflanzen Sie die Pflanze im Herbst oder Frühling im Halbschatten auf lockerem, fruchtbarem Lehm mit neutralem oder leicht saurem Medium

Beim Pflanzen im Herbst sollte der Sämling vor dem Einfrieren geschützt werden.. Bei erwachsenen Sträuchern ist nur das Wurzelsystem bedeckt.

Der Strauch wächst gut auf lockerem fruchtbarem Lehm mit einer neutralen oder leicht sauren Umgebung. Die chemische und physikalische Zusammensetzung des Bodens beeinflusst die Farbsättigung.

Die Versauerung des Bodens unter der Pflanze kann normale Molke, verrottetes Sägemehl und Nadeln sein.

Um die Blütenstände während der gesamten Saison groß und hell zu halten, es ist notwendig, periodische Verbände herzustellen. Im Frühjahr reagiert die Hortensie paniculata gut auf Dünger durch verdünnten Brennnesselextrakt.

Mineralmischungen füttern es während der gesamten Vegetationsperiode dreimal:

  • zu beginn des knospens,
  • während der Blüte
  • in Vorbereitung auf den Winter.

Hortensie wird selten von Krankheiten und Schädlingen befallen.und das ist sein unbestreitbarer Vorteil gegenüber anderen blühenden Sträuchern.

Mineralmischungen füttern es während der gesamten Vegetationsperiode dreimal

Bei jedem Sturz aus dem Busch alle verblassten Rispen entfernensowie kranke, schwache, alte und sich verdickende Zweige, die 10 - 12 starke Triebe hinterlassen.

Frühling vor Knospenbruch prägender Schnitt - alle Zweige werden in 3 Knospen geschnitten.

Alter Busch kann durch Schneiden "auf dem Baumstumpf" verjüngt werden. Die Pflanze stellt gleichzeitig die Blüte im zweiten Jahr wieder her.

Die Hortensie, in Form eines Baumes geformt, sieht sehr beeindruckend aus. Um dies zu tun, mache ich seit einigen Jahren einen speziellen Schnitt.

Rispenhortensie im Frühjahr abschneiden:

Sehen Sie sich das Video an: Diamond Rouge Hydrangea (September 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send