Topfblumen und Pflanzen

Mondkalender transplantiert Zimmerpflanzen für 2017

Pin
Send
Share
Send
Send


Der Mondkalender für Zimmerpflanzen und Blumen für das Jahr 2018 wird dazu beitragen, die günstigsten Tage für das Pflanzen und Umpflanzen von Pflanzen zu bestimmen.

Bei verschiedenen Manipulationen mit Heimfarben können sie leicht beschädigt werden. Wurzelsplitter, Kratzer an der Nagelhaut, Bruch des Stängels oder abgetrennte Blätter - all dies ist eine Belastung für die Pflanze, die durch Befolgung der Empfehlungen des Mondkalenders verringert werden kann.

Der Einfluss des Mondes auf die planetare Bewegung des Wassers ist seit langem bekannt, die Gezeiten des Meeres werden durch die Position des Erdsatelliten verursacht. Lebende Organismen sind auch Mondeinflüssen ausgesetzt. In Pflanzen hängt die vorherrschende Richtung des Saftflusses von seinen Phasen ab.

Die im Mondkalender als zum Pflanzen und Pflanzen geeignet angegebenen Daten hängen von der Zeit ab, in der sich die Säfte zu den oberen Teilen der Blüte - den Stielen und Blättern - bewegen. Im Wurzelsystem nimmt der Turgor zu diesem Zeitpunkt ab, die Zellen werden dehydriert und weniger spröde. Dank dieser Transplantation übertragen sie sich leichter und wurzeln schneller im neuen Boden.

Während des Mondwachstums wandert Wasser in die Blätter. Auf dem abnehmenden Mond sind die Wurzeln mit Feuchtigkeit gefüllt und Sie sollten sie nicht stören.

Unter Bezugnahme auf den Mondkalender ist es einfacher, einen gesunden und blühenden Innengarten zu züchten, bevor Sie mit der Arbeit in Ihrem Heim- oder Bürogewächshaus beginnen.

Die Ausnahme ist, wenn die Pflanze eine Nottransplantation benötigt: Schädlinge sind aufgetreten, der Topf ist gebrochen oder der Stängel ist gebrochen. Dann muss es dringend gerettet werden, hier ist es nicht zeitgemäß.

Das Umpflanzen von blühenden Pflanzen ist auch an günstigen Tagen des Mondkalenders unerwünscht. Die Pflanze kann dann für eine lange Zeit krank werden und es wird viel Mühe kosten, sie zu heilen.

Es ist zweckmäßig, den detaillierten Kalender zu überprüfen, der die günstigen und nicht günstigen Zahlen jedes Monats anzeigt, damit der Innengarten mit einem Aufruhr von Grün und duftenden Blüten erfreut.

Wofür ist der Zeitplan?

An bestimmten Tagen des Mondverlaufs haben die Wurzeln einen verringerten Turgor und werden aufgrund ihrer leichten Dehydrierung klein. Aus diesem Grund verwurzelt die umgepflanzte Pflanze schnell und schmerzlos an einem neuen Ort.

Auf den wachsenden Mond fällt reichlich Flüssigkeit in der Pflanze von der Wurzel bis zu den Blättern. Beim Untergang des Mondes hingegen sprudeln die Wurzeln vor Feuchtigkeit.

Wenn Sie sich an diesen Kalender halten und an günstigen Tagen für das Umpflanzen von Zimmerpflanzen arbeiten, wird es Ihnen in Ihrem Zimmergewächshaus leichter fallen, einen gesunden und duftenden Garten anzulegen.

Eine Ausnahme können Zeiten sein, in denen es notwendig ist, die Pflanze zu retten und eine dringende Transplantation zu benötigen:

  • der topf zerschmetterte,
  • brach den Stamm ab,
  • Schädlinge siedelten sich an.

Speichern Sie in diesem Fall Ihren grünen Bewohner dringend außerhalb des Zeitplans.

Selbst an Tagen, die zum Umpflanzen von Zimmerpflanzen günstig sind, ist es unerwünscht, Blütenpflanzen anzufassen. Nach einer solchen Manipulation kann es krank werden und man muss hart arbeiten, um es wieder zum Leben zu erwecken.

Es ist sehr praktisch, den Mondkalender für jeden Tag des Monats zu haben und sich gemäß den Empfehlungen um Ihren Garten zu kümmern. Dann werden Sie Ihre Blumen immer wieder begeistern.

Mondpflanzen-Kalender

Januar 2017

Im Kalender eines Hobbyzüchters sind alle Termine für das Jahr festgelegt, die für das Pflanzen und Umpflanzen von Pflanzen mit Wurzeln günstig sind. Unbequeme Tage dafür können Sie für die Schönheitspflege auf der Fensterbank nutzen:

  • brach aus
  • übergießen
  • zu füttern
  • Schädlinge bekämpfen.

Es gibt Termine, an denen es besser ist, die Pflanzen nicht zu stören, Manipulationen werden nicht zu Gunsten, sondern nur zum Nachteil.

Im Januar sind die günstigsten Pflanztage die Tage 1 bis 11 und 28 bis 31. Ungünstig - vom 13. bis 27. Januar ist der 12. Tag verboten.

Februar 2017

Jeder Hobbyzüchter hat seine eigenen Regeln für die Pflege von Zimmerblumen:

  • Jemand zeichnet Tipps in thematischen Zeitschriften.
  • Jemand lernt aus den Erfahrungen und Fehlern von Freunden.
  • Und es gibt diejenigen, die die Meinung der Astrologie praktizieren.

Im Februar günstige Tage von 1 bis 10 und von 27 bis 28. Ungünstig von 12 bis 25. Es ist verboten, 11 und 26 zu pflanzen.

März 2017

Wir wissen, dass es Tage gibt, die für das Pflanzen von Blumen völlig ungeeignet sind. Diese Tage beinhalten eine Mond- und Sonnenfinsternis. Während dieser Zeit sind grüne Bewohner sehr anfällig und geringfügige Schäden können zum Tod der Pflanze führen. Positive Tage im März sind von 1 bis 11 und von 28 bis 31. Negativ von 13 bis 27. Volles Arbeitsverbot ist der 12..

April 2017

Zimmerpflanzen erfordern aus verschiedenen Gründen eine regelmäßige Transplantation:

  • die Wurzel wächst und es fehlt Platz im selben Topf,
  • schiebt den Boden, macht es schwieriger zu wässern,
  • Salz sammelt sich im Boden aus hartem Wasser und verlangsamt die normale Ernährung der Blume,
  • der Boden wird erschöpft und jede zusätzliche Fütterung wird unwirksam,
  • Die Erde wird verdichtet, so dass die Wurzeln zu Sauerstoffmangel führen.

Die Tage im April werden wärmer, der Tag mit Licht nimmt zu, was sich günstig für die Hausgartenarbeit auswirkt. Adventstage von 1 bis 10 und von 26 bis 30. Inakzeptabel von 12 bis 25 ist es verboten, sich am 11. April zu verloben.

Mai 2017

Bis zum Ende des Frühlings zirkuliert der Saft aktiv in Pflanzen auf den Fensterbänken, die Photosynthese wird beschleunigt und das schnelle Wachstum junger Triebe beginnt.

Diese Zeit ist ideal für:

  • Umzug von Haustieren an einen neuen Wohnort,
  • trimmen
  • Pflanzenverjüngung.

Damit nach einer Transplantation an einem neuen Ort Wurzeln geschlagen werden kann, ist es wichtig, die Eingabeaufforderungen des Mondkalenders zu verwenden. Die beste Pflanzzeit ist der 1. bis 10. Mai und der 25. bis 31. Tag 12 bis 24. Tabu ist der 11..

Juni 2017

Die silberne Nachtkugel wirkt sich auf alles Leben auf dem Planeten aus. Die Stimmung und die Gefühle einer Person hängen auch von der Phase des Monats ab. Wenn Sie Ihre Pflanzen nach den Regeln der Mondbewegung pflegen, wird dies das Wohlbefinden des grünen Bewohners erleichtern, Freude für seinen Herrn bringen. Es ist günstig, von 1 bis 8 und von 24 bis 30 zu pflanzen. Es ist unerwünscht von 10 bis 23 und es ist am 9. verboten.

Juli 2017

Zimmerpflanzen werden nicht nur der Schönheit zuliebe angebaut. Sie tragen dazu bei, die Feuchtigkeit des Mikroklimas im Raum zu kontrollieren, die Schädlichkeit von Haushaltsgeräten zu neutralisieren und die schädlichen Emissionen von Polstern oder Innenanstrichen zu filtern.

Wenn es Ihnen vertraut ist, Pflanzen zu pflegen, aber eine davon erkrankt und verschwendet, versuchen Sie, die Pflege gemäß dem Zeitplan des Mondkalenders aufrechtzuerhalten. Nützliche Tage von 1 bis 8 und von 23 bis 31. Unerwünschte Tage von 10 bis 22, pflanzen Sie keine 9 ein.

August 2017

Auf dem wachsenden Mond wird die Reproduktion mit Hilfe von Stecklingen sehr fruchtbar. In dieser Phase werden die Blätter und Stängel der Pflanze mit Feuchtigkeit gefüllt und die von ihnen geheilten Verletzungen werden leicht geheilt. Pflanzen werden schneller einen neuen Platz einnehmen. Günstige Tage von 1 bis 6 und von 22 bis 31. Ungünstige von 8 bis 12, verbotene Tage von 7 bis 21 Zahlen.

September 2017

Sämtliche Pflanzen vertragen bei warmem Wetter Transplantationen leichter, wenn sie im Frühjahr oder Herbst auftreten. Die Hauptsache ist, den Tag sorgfältig nach dem Mondkalender auszuwählen. Dieses Prinzip unterstützt das Wachstum und die Reproduktion Ihrer Haustiere.

Am besten von 1 bis 5 und von 20 bis 30 pflanzen. Schlecht von 7 bis 19, dem verbotenen Tag des 6. September.

Oktober 2017

Für einen Gärtner wird es schwierig sein, den Mondkalender zu erstellen, da die meisten Faktoren in der Astrologie berücksichtigt werden: das Tierkreiszeichen mit der Position des Monats und der Sonne, der Monat, der Mondtag.

Günstige Pflanztage von 1 bis 4 und von 19 bis 31. Ungeeignete Tage von 6 bis 18, der verbotene Tag von 5 Zahlen.

November 2017

Wenn die Blätter Ihres Haustieres zerkleinert und welk sind und es seit langer Zeit keine Blüten mehr gibt, bedeutet dies, dass er frischen Boden und einen größeren Topf haben möchte. Wenn Sie sich beim Umpflanzen an den Mondkalender halten, erfreut Sie die Blume mit einer längeren Blüte. Gute Tage von 1 bis 3 und von 18 bis 30, nicht ganz: von 5 bis 17, dem verbotenen Tag des 4. November.

Dezember 2017

Mit dem Einsetzen des kalten Wetters verlangsamen sich die Stoffwechselprozesse Ihres grünen Bewohners, es kommt eine Periode der Ruhe. Eine Wintertransplantation wird normalerweise verzögert, mit Ausnahme der oben beschriebenen dringenden Fälle. Schöne Tage am 1. und 2. Dezember und von 18 bis 31. Unangenehm von 4 bis 17, der verbotene Tag der 3 Zahlen.

Wenn Sie einem grünen Haushalt Ihre Liebe und Fürsorge geschenkt haben, wird es Ihnen mehr als ein Jahr gefallen. Lassen Sie die Mondkalendertipps immer griffbereit sein.

Tierkreis-Pflanzenkalender

Der Mond, der sich in verschiedenen Tierkreiszeichen befindet, beeinflusst die Entwicklung und das Wachstum der Heimatblumen auf unterschiedliche Weise. Wenn Sie beispielsweise Knollen- oder Zwiebelpflanzen verpflanzen, ist die Periode des abnehmenden Monats im Sternbild Skorpion oder das Wachstum im Sternbild Steinbock für Sie geeigneter.

  • Im Neumondstadium ist das Pflanzen und Umpflanzen einer heimischen Pflanze unerwünscht, da in diesem Moment die gesamte Lebenskraft in die Wurzeln abfällt und der Saftfluss im grünen Teil der Blüten vollständig verlangsamt wird. Für das Beschneiden, die Impfung oder die Bildung der Krone ist dieser Zeitraum jedoch am vorteilhaftesten. Auf dem Neumond oder auf dem abnehmenden Mond ist es gut, Blumensamen für ihre spätere Reproduktion zu sammeln. In dieser Zeit konzentrierten die Samen Energie für ein schnelles Wachstum nach dem Ausschiffen. Sie sterben praktisch nicht und entwickeln sich aktiv weiter.
  • Auf dem wachsenden Mond strömt die gesamte Energie der Pflanze von der Wurzel zum Grün. Während dieser Zeit ist ein Transplantationsverfahren für die Blume sicher. Beeren, Obst, Gemüse und andere Früchte, die auf dem wachsenden Mond gesammelt werden, enthalten ein Maximum an Vitaminen und Mineralstoffen.
  • Für die Transplantation von dekorativen großblättrigen Zimmerpflanzen wie Ficus, Monstera ist es ratsam, den Zeitpunkt zu wählen, zu dem der abnehmende Mond im Sternbild Krebs steht oder in Fisch, Skorpion, Zwilling oder Waage aufgeht.
  • Für eine lockige Raumschönheit passt ein wachsender Mond in Zwillingen und ein abnehmender Mond in Jungfrau oder Schütze.
  • Düngen und Gießen ist nicht vorteilhaft, wenn sich der Mond im Sternbild Widder befindet. Im Sternbild Löwe können Sie nicht nur düngen, gießen, sondern auch Schädlinge bekämpfen.
  • Es ist besser, Blüten mit Samen auf einem wachsenden Mond in Jungfrau zu vermehren oder bei Skorpion und Krebs abzunehmen. Wurzelschnitte auf dem wachsenden Mond in Cancer, Libra, Aries werden die fruchtbarste Arbeit sein.
  • Es ist besser, die Krone im Zeichen der Zwillinge oder des Wassermanns auf den abnehmenden Mond zu trimmen.

Mondkalenderzüchter für 2017

Der Mondkalender ist keine flüchtige Mode, sondern vor allem die Erfahrung von Generationen, die sich seit langem angesammelt und von Generation zu Generation weitergegeben hat. Die am weitesten entwickelten antiken Zivilisationen koordinierten fast alle wichtigen Aktionen mit den Mondphasen.

Sämtliche mit Pflanzen durchgeführten Manipulationen sollten zum angemessensten Zeitpunkt durchgeführt werden. Dies ist die Schlussfolgerung, zu der viele erfahrene und erfolgreiche Blumenzüchter gekommen sind. Mit Hilfe des Mondkalenders können Sie die günstigsten Tage identifizieren.

Die Blütentransplantation wird in der Wachstumsphase des Mondes durchgeführt

Günstige Tage zum Pflanzen und Umpflanzen von Zimmerpflanzen

Während der Transplantation ist jede Pflanze einer gewissen Belastung ausgesetzt. Dies ist darauf zurückzuführen, dass sie aus der vertrauten Umgebung entfernt und an einen neuen Ort verbracht wird. Während dieser Arbeiten kann das Wurzelsystem beschädigt werden.

Damit die Blume den Transplantationsvorgang so einfach wie möglich durchführen kann, wird empfohlen, sie in der Wachstumsphase des Mondes zu halten.

Außerdem muss jeder Gärtner bedenken, dass etwas nur dann verpflanzt werden muss, wenn es dazu bereit ist, dh Sie müssen bis zum Ende der Blüte und dem Einsetzen der Ruhephase warten. Für jede einzelne Art tritt dieses Stadium zu einer anderen Zeit auf.

Bereiten Sie den Boden vor und verpflanzen Sie die Blumen nur für die Wachstumsphase, da sie sonst länger brauchen, um sich niederzulassen

Mondkalendertransplantationen Zimmerpflanzen im Jahr 2017 ist wie folgt:

Kalender zum Umpflanzen von Zimmerpflanzen und Blumen für 2017

Im Januar ruhen viele Zimmerpflanzen. Daher ist das Pflanzen und Umpflanzen von Blumen während dieser Zeit unerwünscht. Wenn sich jedoch ein solcher Bedarf ergibt, kann dies nur an günstigen Tagen nach dem Mondkalender erfolgen. Während dieser Zeit werden nur Blütenpflanzen gedüngt.

  • Umpflanzzeit für Zwiebel- und Knollenblumen (Narzissen, Lilien, Alpenveilchen, Gloxinia usw.): 17, 18, 19, 25, 26, 30, 31
  • Die Transplantationszeit von Blattinnenpflanzen: 2, 3,6, 7, 8, 9, 10, 11, 15, 16
  • Transplantation von Kletterern für andere - eine ungünstige Zeit: 9 und 10
  • Unerwünschte Tage für die Transplantation: 4, 5, 12, 13, 14, 28, 29,
  • Bewässerung: 2, 3, 11, 17, 18, 19, 20, 21
  • Schädlingsbekämpfung: 9, 10, 15, 16, 27
  • Oberbekleidung: 12, 15, 16, 22, 23, 24

Der Monat Februar ist für die Pflanzen günstiger als der Rest der Wintermonate, aber Pflanzentransplantationen sind nur an günstigen Tagen im Mondkalender erforderlich, wenn dies erforderlich ist. Fang mal an zu füttern. Da die Luft in den Wohnungen im Winter überwiegend trocken ist, werden Wasserbehandlungen für Pflanzen gezeigt.

  • Umpflanzzeit für Zwiebel- und Knollenblumen (Narzissen, Lilien, Alpenveilchen, Gloxinia usw.): 13, 14, 15, 16, 17, 21, 22, 27
  • Übertragungszeit für Blattinnenpflanzen: 3, 4, 5, 6, 7, 8
  • Transplantation von Kletterern für andere - eine ungünstige Zeit: 5 und 6
  • Unerwünschte Tage für die Transplantation: 1, 2, 11, 26, 9, 10, 23, 24, 25
  • Bewässerung: 7, 8, 16, 17, 23, 24, 25
  • Schädlingsbekämpfung: 5, 6, 12, 23, 24, 25
  • Top Dressing: von 11 bis 28

März ist der erste Frühlingsmonat, in dem Sie Blumen pflanzen können, basierend auf Daten im Mondkalender. Vergessen Sie nicht, dass junge Pflanzen einmal im Jahr umgepflanzt werden müssen, reifer - 2-3 mal im Jahr. Die Anzahl der Verbände erhöht sich.

  • Umpflanzzeit für Zwiebel- und Knollenblumen (Narzissen, Lilien, Alpenveilchen, Gloxinia usw.): 4, 5, 13, 14, 20, 21, 22, 31
  • Übertragungszeit für Blattinnenpflanzen: 2, 3, 30
  • Transplantation von Kletterern für andere - eine ungünstige Zeit: 4 und 5, 31
  • Unerwünschte Tage für die Transplantation: 8, 9, 10, 12, 23, 24, 28, 29
  • Bewässerung: 6, 7, 15, 16, 17, 23, 24
  • Schädlingsbekämpfung: 4, 5, 11, 23, 24, 31
  • Top Dressing: von 12 bis 27

  • Das Umpflanzen und Nachladen von Zimmerpflanzen wird fortgesetzt. Viele Zimmerblumen beginnen zu blühen, sodass die Anzahl der Düngerdünger zunimmt.
  • Pflanzzeit für Zwiebel- und Knollenblumen (Narzissen, Lilien, Alpenveilchen, Gloxinia usw.): 12, 17, 18, 19
  • Transplantationszeit für Blattinnenpflanzen: 2, 3, 4, 10, 27, 28, 29
  • Transplantation von Kletterern für andere - ungünstige Zeit: 1, 28, 29
  • Unerwünschte Tage für die Transplantation: 5, 6, 11, 20, 21, 24, 25
  • Bewässerung: 2, 3, 4, 12, 20, 21
  • Schädlingsbekämpfung: 1, 7, 8, 9, 20, 21
  • Top Dressing: von 11 bis 25

Der Mai ist der erfolgreichste Monat zum Säen, Pflanzen und Umpflanzen von Zimmerpflanzen. Wenn das Wetter es zulässt, können Sie einige Arten von Topfblumen auf eine verglaste Loggia oder einen Balkon stellen. Blumen gießen ist am besten am Morgen.

  • Umpflanzungszeit für Zwiebel- und Knollenblumen (Narzissen, Lilien, Alpenveilchen, Gloxinia usw.): 14, 15, 16, 24
  • Transplantationszeit für Blattinnenpflanzen: 1, 7, 8, 9, 10, 28, 29
  • Transplantation von Kletterern für andere - ungünstige Zeit: 26 und 27
  • Ungünstige Transplantationstage: 2, 3, 4, 11, 25, 17, 18, 22, 23, 30, 31
  • Bewässerung: 1, 9, 10, 17, 18, 28, 29
  • Schädlingsbekämpfung: 5, 6, 17, 18, 26, 27
  • Top Dressing: von 11 bis 25

Juni ist ein heißer Monat. Besondere Aufmerksamkeit ist der Bewässerung und Fütterung von Pflanzen zu widmen. Von Zeit zu Zeit ist es notwendig, das Laub von Pflanzen zu untersuchen, in dieser Zeit können Blattläuse und Spinnmilben auftauchen.

  • Umpflanzungszeit für Zwiebel- und Knollenblumen (Narzissen, Lilien, Alpenveilchen, Gloxinia usw.): 11, 12, 20, 21, 25, 30
  • Übertragungszeit für Blattinnenpflanzen: 3, 4, 5, 6, 7
  • Transplantation von Kletterern für andere - eine ungünstige Zeit: 22 und 23
  • Unerwünschte Tage für die Transplantation: 9, 13, 14, 15, 18, 19, 24, 26, 27
  • Bewässerung: 6, 7, 13, 14, 15, 25
  • Schädlingsbekämpfung: 1, 2, 13, 14, 15, 28
  • Top Dressing: von 9 bis 24

Die Pflege der Zimmerblumen erfolgt im Juli wie im Juni. Die Pflanzen werden auf das Vorhandensein von Schädlingen untersucht, gedüngt und reichlich gegossen. Die Pflanzen werden vor den direkten Sonnenstrahlen verdunkelt.

  • Umpflanzzeit für Zwiebel- und Knollenblumen (Narzissen, Lilien, Alpenveilchen, Gloxinia usw.): 17, 18, 21, 22, 28, 29
  • Übertragungszeit für Blattinnenpflanzen: 1, 2, 3, 4, 8
  • Transplantation von Kletterern für andere - eine ungünstige Zeit: 19 und 20
  • Unerwünschte Tage für die Transplantation: 9, 15, 16, 23
  • Bewässerung: 3, 4, 10, 11, 12, 21, 22, 30
  • Schädlingsbekämpfung: 10, 11, 12, 19, 20, 24, 25
  • Top Dressing: von 9 bis 23

Pflege von Zimmerpflanzen im August wie im Juni und Juli, aber Düngung und Bewässerung werden allmählich reduziert.

  • Umpflanzungszeit für Zwiebel- und Knollenblumen (Narzissen, Lilien, Alpenveilchen, Gloxinia usw.): 14, 15, 18, 19
  • Übertragungszeit für Blattinnenpflanzen: 1, 24, 25, 31
  • Transplantation von Kletterern für andere - eine ungünstige Zeit: 16 und 17
  • Unerwünschte Tage für die Transplantation: 7, 11, 12, 13, 20, 21
  • Bewässerung: 1, 7, 18, 19, 26, 27, 28
  • Schädlingsbekämpfung: 7, 16, 17, 22, 23,
  • Top Dressing: von 7 bis 21

Im September, im ersten Herbstmonat, werden Zimmerpflanzen, die sich im Sommer auf der Veranda, auf den Loggien oder auf den Balkonen befanden, weiter in den Raum gebracht, gewässert und gedüngt.

  • Umpflanzzeit für Zwiebel- und Knollenblumen (Narzissen, Lilien, Alpenveilchen, Gloxinia usw.): 10, 11, 14, 15
  • Übertragungszeit für Blattinnenpflanzen: 5, 21, 22, 23, 24, 28, 29
  • Transplantation von Kletterern für andere - eine ungünstige Zeit: 12 und 13
  • Unerwünschte Tage für die Transplantation: 3, 4, 6, 20, 16, 17, 30
  • Bewässerung: 3, 4, 7, 14, 15, 23, 24, 30
  • Schädlingsbekämpfung: 3, 4, 12, 13, 18, 19, 30
  • Top Dressing: von 6 bis 20

Der zweite Herbstmonat ist die Zeit der bewölkten Tage. Die Anzahl der Bewässerungen und Dressings wird reduziert, Pflanzen, die viel Licht benötigen, werden mit Mini-Gewächshäusern mit zusätzlicher Beleuchtung arrangiert.

  • Umpflanzungszeit für Zwiebel- und Knollenblumen (Narzissen, Lilien, Alpenveilchen, Gloxinia usw.): 7, 8, 11, 12, 18
  • Übertragungszeit für Blattinnenpflanzen: 3, 4, 21, 22, 23, 30, 31
  • Пересадка вьющихся растений, для других – неблагоприятное время: 9 и 10
  • Неблагоприятные дни для пересадки: 1, 2, 5, 13, 14, 15, 19, 28, 29
  • Полив: 1, 2, 3, 4, 11, 12, 20, 21, 22, 28, 29, 30, 31
  • Борьба с вредителями: 1, 2, 9, 10, 28, 29
  • Подкормка: с 5 по 19

Ноябрь – неблагоприятный месяц для пересадки растений, однако при необходимости такой процедуры следует придерживаться благоприятных дат по лунному календарю.

  • Время для пересадки для луковичных и клубневых цветов (нарциссы, лилии, цикламены, глоксинии и т. д.): 8, 9, 14, 15, 16, 17
  • Время пересадки для листовых комнатных цветов: 21, 22, 23, 26, 27, 28
  • Пересадка вьющихся растений, для других – неблагоприятное время: 6 и 7
  • Неблагоприятные дни для пересадки: 4, 10, 11, 18, 24, 25, 29, 30
  • Полив: 8, 9, 16, 17, 24, 25, 26, 27, 28
  • Борьба с вредителями: 6, 7, 12, 13, 24, 25
  • Подкормка: с 4 по 18

Конец года самый плохой для садоводов. Декабрь даёт возможность лишь ухаживать за растениями и ждать лучшего времени. Wenn eine Transplantation von Zimmerpflanzen erforderlich ist, sollten solche Arbeiten an bestimmten Tagen durchgeführt werden.

  • Umpflanzungszeit für Zwiebel- und Knollenblumen (Narzissen, Lilien, Alpenveilchen, Gloxinia usw.): 11, 12, 13
  • Übertragungszeit für Blattinnenpflanzen: 1, 2, 19, 20, 24, 25
  • Transplantation von Kletterern für andere - eine ungünstige Zeit: 4
  • Ungünstige Transplantationstage: 3, 7, 8, 18, 21, 22, 23, 26, 27
  • Bewässerung: 5, 6, 14, 15, 21, 22, 23, 24, 25
  • Schädlingsbekämpfung: 3, 4, 9, 10, 21, 22, 23, 30, 31
  • Top Dressing: von 3 bis 17

Pin
Send
Share
Send
Send