Pflanzenpflegeprodukte

So wenden Sie "Energen" für Samen und Setzlinge an

Pin
Send
Share
Send
Send


Dieses Werkzeug wird in Form eines polydispersen Granulats mit einer Größe von 0,1 mm bis 4 mm hergestellt. "Energen" in Kapseln löst sich leicht und relativ schnell in gewöhnlichem Wasser unter Bildung eines leichten Bodensatzes. Wenn wir über die Haupteigenschaften des Granulats sprechen, dann kleiden sie nicht und haben eine signifikante Fließfähigkeit. In Bezug auf die chemische Zusammensetzung enthält eine Kapsel mindestens 700 g / kg Natrium- und Humatfulvat sowie Schwefel, Salze von Kieselsäuren, Mikro- und Makroelemente in Chelatform.

Die Hauptvorteile des Arzneimittels

Die Verwendung des Medikaments "Energen" ermöglicht es Ihnen, Pflanzen wirksam vor solchen nachteiligen Faktoren wie zum Beispiel Dürre und Frost zu schützen, ihr Wachstum und ihre Entwicklung zu stimulieren sowie die Überlebensrate von Pflanzen zu erhöhen. Darüber hinaus weist dieser Dünger eine signifikante biologische Aktivität auf, wodurch er den Ertrag erhöht und die Vitalität von Blumen- und Gemüsepflanzen aktiviert. Eine Abnahme des Nitratgehalts wird auch durch die Verwendung von Energen beobachtet. Bewertungen zeugen und über die Verbesserung der Aromaqualitäten von Früchten.

Anwendungsschema

Wenn wir über die Merkmale der Verwendung dieses Düngers sprechen, sollte zum Beispiel zum Gießen von vegetativen Pflanzen und Setzlingen eine Kapsel der Zubereitung in einem Liter kaltem Wasser verdünnt werden. In diesem Prozess müssen Sie unmittelbar nach dem Erscheinen des ersten echten Blattes mit der Verarbeitung beginnen. Der Vorgang wird alle zehn bis vierzehn Tage wiederholt. Zum Versprühen verschiedener Arten von Blumen- und Gemüsekulturen wird eine Kapsel der Zubereitung auch in einem Liter kaltem Wasser verdünnt. Für die Bewässerung von Erdbeeren, Kirschen und Äpfeln sollten drei Granulatmittel "Energen" verwendet werden. Die Anweisung in diesem Fall empfiehlt, das Medikament in zehn Liter Wasser zu verdünnen. Während der Saison werden in der Regel vier bis sechs Behandlungen mit Energen-Dünger durchgeführt.

Dünger "Energen": Beschreibung und Formen des Wachstumsstimulators

"Energen" ist ein natürlicher Wachstums- und Entwicklungsstimulator, ein polydisperses Granulat von 0,1-4,0 mm, das leicht wasserlöslich ist (Löslichkeit von 90-92%). Die Zubereitung enthält 700 g / kg Natriumsalze: Huminsäure, Fulvinsäure, Kieselsäure sowie Schwefel-, Makro- und Mikroelemente. Standardmäßig wird das Medikament in zwei Formen hergestellt: Kapseln und flüssige Lösung. In flüssiger Form wird das Medikament unter dem Handelsnamen Energen Aqua vermarktet. Das Medikament ist eine Lösung von 8% in einem 10 ml Tank. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist ein spezieller Düsentropfer für die genaueste Verwendung beim Füttern von Saatgut. In flüssiger Form ist „Energen“ universell einsetzbar, eignet sich aber besonders für die Vorbereitung von Saatgut. Das positive Feedback vieler Amateure und Spezialisten legt nahe, dass das Einweichen der Samen vor dem Einpflanzen in diese Lösung eine hundertprozentige Keimung ergibt. Das Medikament "Energen extra" ist in Kapseln erhältlich. Die Packung enthält 20 Kapseln mit einer Dosierung von 0,6 g, verpackt in einer Blisterpackung. Beide Arten des Arzneimittels sind im Pflanzenbau gleichermaßen wirksam.

Sie werden in Form stark verdünnter Lösungen in Dosierungen (0,001, 0,005, 0,01, 0,1, 0,2, 0,3%) eingesetzt für:

  • Sprühen und Einweichen von Samen, Knollen, Sämlingen und Sämlingen,
  • Blattbehandlung von Pflanzen,
  • Bewässerung des Bodens, Rasen, Weiden,
  • Blumen, Setzlinge, Bäume, Einjährige und Stauden an der Wurzel gießen,
  • Verwenden Sie zusammen mit Pestiziden wasserlösliche Düngemittel.

Wie wirkt "Energen" auf Pflanzen

Durch die Verwendung des Wachstumsstimulators „Energen“ auf seinem Grundstück ist es unter Einhaltung der Anweisungen und agrartechnischen Regeln möglich, die Qualität und Quantität der Ernte zu verbessern und gleichzeitig Zeit und Arbeitskosten zu senken. Eines der wichtigsten Merkmale der Arzneimittelvielfalt. Es hat eine einzigartige Nährstoffzusammensetzung, die für alle Pflanzen und Kulturen geeignet ist. Und vor allem gibt es keine Kontraindikationen für die Verwendung von Energen. Kulturpflanzen absorbieren "Energen" als natürlichen Katalysator, der die universellen Eigenschaften hat, die Stabilität von Lebensprozessen zu erhöhen.

"Energen" für Samen und Setzlinge hat eine vielfältige Wirkung auf Pflanzen und weist laut Anleitung folgende Eigenschaften auf:

  • verbessert die Struktur des Wassers, lässt es in seinen Eigenschaften wie „Schmelzwasser“ aussehen,
  • verbessert die Bodenfruchtbarkeit, verbessert die Struktur, reduziert den Säuregehalt, erhöht die Feuchtigkeit und Sauerstoffsättigung,
  • erhöht die ökologische Reinheit und den Nährwert des Bodens,
  • aktiviert die Aktivität der nützlichen Mikroorganismen im Boden, beschleunigt die Humusbildung,
  • sorgt für die Verfügbarkeit und den Transport von Nährstoffen zu Pflanzen,
  • speichert und überträgt Sonnenenergie an die Anlage,
  • erhöht die Durchlässigkeit der Zellmembran, Atmung und Pflanzenernährung,
  • Es blockiert den Eintritt von Schwermetallen, Radionukliden und anderen Schadstoffen in die Zellen.

Eine derart facettenreiche Wirkung des Arzneimittels wirkt sich positiv aus und ermöglicht Ihnen, hohe Ertrags- und Pflanzenqualitätsergebnisse zu erzielen. Dank „Energen“ wird die Reife- und Wachstumszeit der Pflanzen von 3 auf 12 Tage verkürzt, der Ertrag erhöht sich um ein Vielfaches:

  • um 20-30% - für Getreide,
  • zu 25-50% - in Gemüse und Kartoffeln,
  • 30-40% - in Obst- und Beerenkulturen und Trauben.

Gebrauchsanweisung für das Medikament "Energen"

Der Dünger "Energen" ist in Kapseln und in flüssiger Form erhältlich, daher sind die Anweisungen für die Verwendung dieser Formen unterschiedlich. "Energen" in Kapseln wird zum Besprühen von Setzlingen von Blumen- und Gemüsepflanzen sowie zum Anreichern des Bodens während der Vorbereitung der Aussaat verwendet. Das Medikament in flüssiger Form "Energen Aqua" ist vielseitiger einsetzbar, da es nicht nur zum Versprühen und Füttern, sondern auch zum Einweichen von Samen geeignet ist. Es ist sehr wichtig, die Dosierung nicht zu verletzen und die Anweisungen genau zu befolgen, um die optimale Wirkung des Arzneimittels zu gewährleisten.

Wie man die Droge für Samen benutzt

Es wird empfohlen, die Samen in Energen zu tränken, bevor Sie Samen in offenes Gelände oder auf Setzlinge setzen. Dies wird die zukünftige Pflanze mit der notwendigen Nahrung versorgen und 90-95% der Sämlinge liefern. In Energen, einem Wachstumsstimulator, heißt es in der Anleitung für die Zubereitung, dass zur Verarbeitung von 50 g Samen eine flüssige Lösung mit 1 ml der Zubereitung pro 50 ml Wasser hergestellt werden muss. Die richtige Konzentration des Produkts wird leicht erreicht, wenn eine Euroflasche mit einem Dosiertropfer verwendet wird, der mit dem Produkt geliefert wird. Überlegen Sie, wie Sie das Medikament richtig verdünnen, um die Samen in Energen zu tränken.

Wasser zum Einweichen von Samen muss einige Tage vorgefiltert oder verteidigt werden, um es von schweren Verbindungen und Metallen zu befreien.

  • Machen Sie 50 ml sauberes, gefiltertes Wasser
  • 1 ml Produkt in Wasser geben (ca. 7-10 Tropfen),
  • in die Lösung eine Packung Samen geben, nicht mehr als 10 g,

Die Einweichzeit der Samen ist unterschiedlich, hängt von der Art der Kultur ab und variiert zwischen 2 und 10 Stunden. Die optimale Expositionszeit in einem Wachstumsstimulator für Gurken und Kohl beträgt 6 bis 10 Stunden und für Tomaten 4 Stunden.

Verwendung von "Energen" für Setzlinge von Gemüse- und Blumenkulturen

Liquid Energen Aqua wird auch zum Versprühen von Keimlingen verwendet: 5 ml pro 10 Liter sauberes Wasser, gemäß Gebrauchsanweisung. Der gleiche Anteil eignet sich zum Einweichen von Blumensämlingen, die in den Boden ragen. Diese Menge reicht aus, um 100 Quadratmeter zu verarbeiten. m junge Sämlinge. Wenn Sie vor dem Pflanzen von Zwiebeln und Knollen verarbeiten müssen, verwenden Sie ein anderes Verhältnis: 10 ml des Arzneimittels pro halben Liter Wasser. Das Besprühen der Pflanzen mit einem Wachstumsstimulator erfolgt etwa 6-mal pro Saison: vor der Blüte und nach dem Keimen des Eierstocks, während der aktiven Entwicklung der Frucht sowie bei langer Trockenzeit. In Energen in Kapseln unterscheiden sich die Gebrauchsanweisungen von der flüssigen Form.

Für verschiedene Kulturen ist die Dosierung unterschiedlich, berücksichtigen Sie die Proportionen, die für die gängigsten geeignet sind:

  • 1 Kapsel Energena wird in 1 Liter Wasser verdünnt, um die Sämlinge im Vegetationsstadium zu gießen. Dieses Lösungsvolumen reicht für 2,5 Quadratmeter. Die erste Behandlung mit einem Stimulans wird durchgeführt, sobald die ersten echten Blättchen an jungen Setzlingen erscheinen. Anschließend - im Abstand von eineinhalb bis zwei Wochen,
  • 2 Kapseln pro 2 Liter Wasser - eine Lösung zum Versprühen von Sämlingen von Gemüsepflanzen. Diese Menge reicht aus, um 80 Quadratmeter zu bewältigen. m Pflanzen
  • 1 Kapsel pro 1 Liter Wasser - zur Behandlung von Blumenkulturen. Das Volumen reicht für 40 Quadratmeter. m,
  • 3 Kapseln pro 10 Liter Wasser müssen zum Versprühen von Obstarten verdünnt werden: Äpfel, Erdbeeren. Dieses Volumen reicht für 100 Quadratmeter. m

Bevor Sie die Setzlinge mit „Energen“ gießen, müssen Sie sich um eine praktische Spritze zum Besprühen der Pflanzen kümmern, da die Blätter gleichmäßig verarbeitet werden müssen. Sprühen Sie am besten früh morgens oder abends. Während der Saison werden bis zu 6 Behandlungen durchgeführt.

Die Vorteile des Wachstumsstimulators "Energen" für Setzlinge

Das Medikament "Enegren" gilt als das beste unter den Analoga und hat folgende Vorteile:

  • hohe biologische Aktivität und Umweltsicherheit,
  • Es hat einen hohen Gehalt (91%) an biologisch aktiven Substanzen (Humate, Kieselsäuresalze, Fulvate, Schwefel und andere Elemente).
  • das Vorhandensein von Siliciumverbindungen in der Zusammensetzung, die die Festigkeit des Stiels und die Widerstandsfähigkeit der Pflanzen gegen äußere Einflüsse gewährleisten,
  • ausgewogene Kombination von Natrium- und Kaliumhumaten,
  • Möglichkeit des Mischens mit anderen Pestiziden und Agrochemikern für gemeinsame Behandlungen,
  • sicher zu bedienen, umweltfreundlich.

Zusätzlich kann "Energen" in Kapseln entweder mit Wasser verdünnt oder in trockener Form mit Düngemitteln gemischt werden, um den Boden zu füttern. Durch den Einsatz von Energen in Pflanzen wird der Stoffwechsel verbessert, die Produktion von Vitaminen, Aminosäuren und Zuckern angeregt, Wachstum und Reifung beschleunigt. Darüber hinaus trägt das Medikament dazu bei, den Gehalt an Nitraten um 50% zu senken, die Resistenz gegen Krankheiten, Schädlinge, Unkräuter und unerwünschte Faktoren zu erhöhen.

Sicherheitsmaßnahmen bei der Arbeit mit der Droge

Das Medikament "Energen" ist ein hochwertiger Wachstumsstimulator, er gehört laut Anleitung zur 4. Gefahrenklasse. Verfahren mit der Verwendung des Arzneimittels sollten in geschlossenen Kleidungsstücken und Handschuhen durchgeführt werden. Wenn Sie trocken mit dem Medikament arbeiten, müssen Sie eine Atemmaske tragen. Bei Hautkontakt wird empfohlen, den Bereich sofort mit viel Wasser und Seife zu waschen. Bei Kontakt mit der Schleimhaut mit Wasser abspülen und Arzt konsultieren.

Lagerbedingungen des Wachstumsstimulators "Energen"

Wachstum für Setzlinge von Tomaten, Gurken und anderen Kulturen "Energen" sollte an einem dunklen, trockenen, geschlossenen und gut belüfteten Ort bei einer Temperatur von 0 bis +35 Grad gelagert werden. Die Flasche sollte von Kindern ferngehalten werden.Auch nicht empfohlen Transport oder Suche nach Drogen "Energen" neben Lebensmitteln. Im Allgemeinen muss Energen als natürlicher Biostimulator lediglich für Setzlinge von Tomaten, Gurken, Auberginen, Kohl und anderem Gemüse sowie für Blumen-, Obst- und Beerenkulturen und zur Anreicherung des Bodens verwendet werden.

Energen - die Technologie der Zukunft

"Future Agrotechnologies" liest die Inschrift auf der Verpackung des Arzneimittels Energen. Warum gerade Zukunft? Es ist möglich, dass die Erzeuger davon ausgehen, dass im Laufe von Hunderten von Jahren nur organische Düngemittel in der Landwirtschaft verwendet werden, die Mutter Natur den Menschen gibt. Konzentrieren wir uns nicht auf die ferne Zukunft und überlegen, wie Sie heute den Pflanzenwachstumsstimulator Energen einsetzen können.

Achtung! Das Werkzeug kann als klassischer Dünger verwendet werden, dh um sie mit Erde zu behandeln. Wenn es in den Boden freigesetzt wird, dient es als Katalysator für die Humusbildung.

Mit Energen (Kaliumhumat) können Sie sofort zwei Fliegen mit einer Klappe "fangen". Das Präparat unterscheidet sich in der Natürlichkeit, da es aus Braunkohle hergestellt wird, aber der Effekt macht sich genauso bemerkbar wie bei starken anorganischen Düngemitteln. In der Formel von Energen:

  • Salz der Huminsäure,
  • Salz der Fulvinsäure,
  • Salze der Kieselsäure,
  • Schwefel und andere Makro- und Mikroelemente.

Düngeeffekt Energen

Eines der Hauptmerkmale des Tools ist die Vielseitigkeit. Es gibt keine solche Pflanze, die dieser einzigartigen Komposition nicht nützen würde. Es ist nützlich für Blumen-, Garten- und Gartenfrüchte. Und Energen Aqua wurde genau für die Pflege von Samen und Trieben entwickelt. Die Hauptergebnisse der Verwendung von Kaliumhumat sind:

  1. Das Erwachen der Lebenskräfte von Samen, die nach entsprechender Verarbeitung bereitwillig keimen.
  2. Stärkung der Immunität von freundlichen Trieben. Energen hilft ihnen, verschiedenen Krankheitserregern selbst zu widerstehen.
  3. Erhöhte Stressresistenz jeglicher Kulturpflanzen. Sie sind viel besser verträglich Pick, Temperaturabfälle, den Einfluss verschiedener natürlicher Faktoren.
  4. Die Zunahme der Anzahl der Früchte um 30-40%.
  5. Eindeutige Steigerung der Erntequalität. In mit Energen angebauten Früchten nimmt der Vitaminspiegel zu und der Nitratspiegel ab.

Anwendung von Energen Aqua zum Einweichen von Samen

Das Medikament wird in flüssiger Form hergestellt und in 10 ml-Fläschchen abgefüllt. mit einer speziellen Pipette. Dieses Werkzeug ist zum Einweichen von Samen und Knollen, Besprühen und Gießen von Sämlingen von Blumen und Gemüse bestimmt.

Die Gebrauchsanweisung besagt, dass der ungefähre Anteil 5-10 Tropfen pro Packung Samen beträgt. Eine genauere Dosierung hängt von der Kultur und dem Wachstumsstadium ab.

Zum Einweichen von Samen ist es besser, Energen Aqua wie folgt zu verdünnen:

  • 50 ml vorbereiten. sauberes, gefiltertes Wasser
  • 5-10 Tropfen Konzentrat in Wasser geben,
  • ein Päckchen Samen mit einem Gewicht von bis zu 10 Gramm in eine Flüssigkeit geben,
  • Gurken- und Kohlsamen sollten 6 bis 10 Stunden in der Lösung aufbewahrt werden.Für Tomaten beträgt die optimale Zeit 4 Stunden.
  • Nach dem Eingriff wird empfohlen, die Samen zu trocknen und in die vorbereitete Erde zu legen.

Mit Energen Aqua Sämlinge besprühen

Zur Verarbeitung und Bewässerung von gekeimten Setzlingen von Gemüse oder Blumen 5 ml. Mittel mit 10 Litern gemischt. sauberes wasser.

Eine Lösung zum Einweichen von Knollen und Zwiebeln wird in anderen Anteilen hergestellt: 10 ml. auf halbem l. Wasser.

Wenn es sich um Blumensetzlinge handelt, die auf offenem Boden stehen, dann 10 l. Wasser lösen 5 ml. Energena Aqua. Die resultierende Flüssigkeit kann 100 m 2 Jungpflanzen behandelt werden.

Positive Rückmeldungen von Amateuren und Spezialisten bestätigen die hohe Wirksamkeit des jeweiligen Produktes. Laut den Praktikern ist das Ergebnis der Verwendung von Energen Aqua eine 100% ige Keimung der behandelten Samen und frühe, großzügige Erträge.

Die Vorzüge und wohltuenden Wirkungen der natürlichen Bestandteile von Energen

Der Hauptvorteil von Düngemitteln ist seine natürliche Zusammensetzung, die für Pflanzen ungefährlich ist. Zum Zeitpunkt der Antragstellung:

  • nützliche Mikroflora bleibt erhalten,
  • es gibt eine Hilfe für Pflanzen bei der Anpassung an bestimmte Wachstumsbedingungen,
  • Es gibt eine Verbesserung der Protein- und Kohlenhydratsynthese.
  • Aktiviert die Wirkung von Enzymen
  • Die Prozesse der biochemischen Reaktionen werden intensiviert.

Dadurch steigt der Ertrag am Standort auch in Jahren mit widrigen klimatischen Bedingungen deutlich an. Wertvolle Qualität ist wirtschaftlich und verträglich mit vielen Pestiziden und anderen Düngemitteln..

Ein weiterer Vorteil des Arzneimittels ist das Fehlen von Gegenanzeigen. Wenn Sie "Energen" auf der Baustelle verwenden, können Sie nicht befürchten, dass sich dies negativ auf die Pflanzenentwicklung auswirkt. Im Gegenteil, sobald Energen zu handeln beginnt, zeigen sich positive Veränderungen in der Vitalaktivität der Pflanzen:

Nützliche Zusammensetzung des Wachstumsstimulators für Pflanzen und Setzlinge "Energen"

Das Medikament hat einen chemischen Namen, der seine Zusammensetzung widerspiegelt - Kaliumhumat. Vollkommen natürliches Heilmittel mit zwei Wirkstoffen. In diesem Fall sind dies die Salze zweier Säuren - Huminsäure und Fulvinsäure. Es gibt zwei Formen der Arzneimittelfreisetzung:

  1. Eingekapselt. Jede Packung enthält 20 Kapseln mit einem Gewicht von 0,6 g. Die Kapseln lösen sich perfekt in Wasser und es bilden sich keine Sedimente. Daher ist dieses Formular wegen seiner einfachen Handhabung beliebt.
  2. Liquid. Diese Form wird in Form einer Lösung (8%) hergestellt.Die Freisetzung erfolgt in 10-ml-Flaschen, die mit einem praktischen Tropfer ausgestattet sind.

Der Umfang der Verwendung von natürlichen Stimulatoren in den Vororten

"Energen" wird für zwei Verfahren verwendet - Spülen oder Sprühen. Ein separater Bereich ist das Einweichen von Setzlingen, Samen, Sämlingen, Knollen oder Stecklingen. Kapseldroge wird eher für Blattsprays verwendet. Aber auch zum Bewässern von Wurzeln ist es praktisch und nützlich. Wenn Kaliumhumat in den Boden gelangt, erhöht es die Fruchtbarkeit des Bodens und seinen Humusgehalt.

Naturheilmittel werden nicht nur in Privathaushalten, sondern auch im industriellen Maßstab eingesetzt. Damit verarbeiten sie Getreide, Gemüse und Gartenpflanzen. Эффективность препарата одинакова при тепличном выращивании растений и в открытом грунте.

Жидкая форма очень удобна при выращивании рассады. Специальная насадка позволит точно выдерживать дозировку при питании семян. Легко проникая в почву, вещество стимулирует выработку гумуса. В итоге корневая система саженцев укрепляется, и дальнейшее развитие растений проходит гораздо быстрее. Die Nährlösung bereitet die Sämlinge lange vor Beginn der Sommersaison auf die Transplantation vor.

Die Verwendung von Energen-Kapseln

Nach den Anweisungen müssen Energen-Kapseln in Wasser verdünnt werden. Eine Packung mit 20 Kapseln von 0,6 gr.

Energen Extra gilt:

  • zum Besprühen und Gießen von Setzlingen,
  • den Boden vor dem Pflanzen anreichern,

Zum Gießen von Setzlingen und bereits wachsende Pflanzen auf einer Fläche von 2,5 m 2 geben 1 Liter Wasser ab, die Kapseln werden im Verhältnis 1: 1 verdünnt. Die erste Bewässerung erfolgt mit dem Auftreten der ersten Blätter auf einem Schössling, dann eine Pause von 1,5 - 2 Wochen 4-6 mal.

Zum Besprühen von Gemüse und Blumen wird das gleiche Verhältnis 1: 1 pro 40 m 2 verwendet

Zum Besprühen von Bäumen und Sträuchern werden 10 l-Anteile aufgetragen: 3 Kapseln pro 100 m 2. Das Besprühen erfolgt am besten am frühen Morgen oder am Abend.

Wasser sollte nur sauber verwendet werden, es muss darauf bestanden oder gefiltert werden, damit es keine übermäßigen Verunreinigungen und Verschmutzungen gibt.

Energena Aqua Anwendung

Energen Aqua ist eine 10 ml Flasche mit 8% iger Lösung. Das Kit enthält auch einen praktischen Tropfer in Form einer Düse, die es ermöglichtMessen Sie die Flüssigkeitsmenge nicht genau. Es ist am besten, Energen Aqua vor dem Einpflanzen von Pflanzen in den Boden zu verwenden, dann wird ein 100% iges Ergebnis erzielt, die Behandlung von Pflanzen mit diesem Medikament später wird jedoch auch viele positive Effekte bringen.

Energen Aqua wird angewendet:

  • zum Besprühen von Pflanzen,
  • zum Gießen von Pflanzen
  • zum Einweichen der Samen vor dem Pflanzen.

Entsprechend der Anleitung enthält 1 ml Lösung 15 Tropfen.

Um die Keimung der Samen zu erhöhen, um ihr Wachstum weiter zu verbessern, die Wachstumszeit zu verkürzen und ihre Immunität zu erhöhen, wird empfohlen, sie vor dem Pflanzen einzuweichen.

Nach den Anweisungen, GemüsesaatgutMit Ausnahme der Vertreter der Familie der Kreuzblütler und Kürbisse werden 10 g Samen in einer Lösung von 50 ml Wasser für 5 bis 10 Tropfen Energen 4 Stunden eingeweicht.

Vertreter der Familie der Kreuzblütler und Kürbisse sind Gurken, Zucchini, Kürbis, Kohl und andere, die mit den gleichen Anteilen 6 bis 10 Stunden eingeweicht wurden.

Für die Verarbeitung von Knollen von Blumen und Kartoffeln 500 ml Wasser pro 10 ml Energen verwenden. Einweichen ist nicht erforderlich, es reicht aus, vor dem Pflanzen zu sprühen.

Vor dem Einpflanzen von Sämlingen, Sämlingen oder Sämlingen von Blumen, Bäumen und Sträuchern in den Boden wird empfohlen, das Wurzelsystem in eine Lösung von 1 l Wasser für 20 Tropfen des Arzneimittels einzutauchen.

Achtung: Es ist wichtig zu wissen und zu bedenken, dass die positiven Eigenschaften, die durch diesen Wachstumsstimulator erzielt werden, an die nächsten Generationen weitergegeben werden. Daher ist die Behandlung von Saatgut aus mit Energen gedüngten Pflanzen nicht mehr erforderlich.

Es ist am besten, Gemüse und Blumen nicht öfter als 6 Mal zu sprühen:

  • bevor die knospen blühen,
  • nachdem die knospen blühen,
  • nachdem der Eierstock erscheint,
  • während der Dürre,
  • vor dem Reifen Obst.

Verdünnen Sie die Lösung zum Versprühen von Setzlingen, Bäumen und Sträuchern mit 3 Litern Wasser pro 5 ml Energen und behandelte Fläche von 100m 2

Zur Spülung auf einer Fläche von 2,5 m 2 werden 10 l Wasser mit 5 ml des Arzneimittels verdünnt.

Die Vorteile und die Sicherheit des Wachstumsstimulators Energen

Dieses Medikament hat klare Vorteile:

  1. Es enthält keine gentechnisch veränderten Produkte.
  2. Es hat absolut keine Gegenanzeigen.
  3. Pflanzen, die mit diesem Wachstumsstimulans gezüchtet werden, können Tiere und Vögel füttern und so Weiden bewirtschaften.
  4. Die Ernte schadet der Person nicht.
  5. Kompatibel mit anderen Medikamenten und Düngemitteln.
  6. Von vielen Gärtnern, Blumenzüchtern und Gärtnern geprüft, hat viele positive Rückmeldungen.
  7. Patentiert und wirtschaftlich.

Die Verwendung eines Wachstumsstimulators Energen verbessert nicht nur die Keimung, das Wachstum und die Qualität von Pflanzen und Kulturpflanzen, sondern schützt sie auch vor Nitraten, widrigen Bedingungen, Schädlingen und Pilzkrankheiten, Schwermetallen und anderen schädlichen Substanzen. Hilft Blumen und Pflanzen, eine Transplantation positiv zu überstehen, und macht sie resistenter gegen Unkräuter und extreme Temperaturen.

Formen der Freilassung

Granulate der Droge Energen

Die präparative Form von Energen ist ein graubraunes wasserlösliches Granulat mit einer Größe von 0,1 bis 4 mm (siehe Abb. Rechts) mit einem Feuchtgehalt von mindestens 7% (7 g / kg). Dry Energen Extra enthält 8% Kaliumhumat der Klasse A und Energen Ultra - 8,5% davon und ist in der Zusammensetzung der Zusatzstoffe ausgewogener.

Energena-Granulate werden unter normalen Bedingungen nicht gelagert - Chelate zerfallen - daher liegt das Arzneimittel in Form eines wasserlöslichen Konzentrats Energen Aqua (Löslichkeit einer trockenen Zubereitung in Wasser beträgt ca. 90%) oder eingekapselt in eine wasserlösliche Hülle vor, siehe Abb. unten. In der Wirkung sind sie äquivalent, wenn das Verhältnis von 1 ml eingekapselter Energen Aqua = 1 Kapsel (0,6 g) eingehalten wird. Energen gekapselt ist teurer, wird aber länger und bei einer höheren Temperatur (bis zu +35 Grad) gelagert. Energen Aqua eignet sich besser für die Verarbeitung von Saatgut und Zimmerpflanzen, weil es wird kleiner dosiert: eine tropfflasche mit 15 tropfen = 1 ml ist in der verpackung enthalten.

Freisetzungsformen des Pflanzenwachstumsstimulators Energen

Zusammensetzung und Wirkung

Energen als Wachstumsstimulator unterscheidet sich von anderen Arzneimitteln mit ähnlichem Zweck durch das Fehlen spezifischer Wachstumssubstanzen in seiner Zusammensetzung - Phytohormone. Im übertragenen Sinne ist Energen kein Konzentrat von Proteinen und Steroiden für „Schlaganfälle“, sondern ein rationaler Tagesablauf und gute Lebensbedingungen für einen Rekrutensoldaten, während ihm Appetit und Handlungsbedarf nicht fehlen. Zu den vergleichenden Eigenschaften von Energen mit einigen anderen Wachstumsstimulanzien siehe das Video:

Video: Energen und andere Samenstimulanzien

Die Basis von Energen sind die natürlichen Bestandteile des fruchtbaren Bodens: Salze der Huminsäuren Kaliumhumat (es gibt andere Veröffentlichungen zu Humaten) und Natriumfulvat, deren Rolle in erster Linie die Bodenstrukturierung ist. Darüber hinaus enthält die Zubereitung Chelate von Spurenelementen der Pflanzenernährung, Schwefel und andere Mesoelemente sowie Silikate von Kieselsäuresalzen. Die Rolle des letzteren ist sehr wichtig, weil sie stärken das pflanzenunterstützungssystem: schlechtes wachstum und niedrige erträge an gesunden einjährigen auf fruchtbarem boden werden oft durch einen mangel an kalzium und silikaten verursacht. Wenn sich Kalzium jedoch leicht durch Kalken in den Boden einbringen lässt, ist es viel schwieriger, den Mangel an Silikaten in den Boden zu füllen. Daher ist Energen überhaupt nicht das, was zum Beispiel Gumat +7 ist. Was er und seine Mitmenschen mit Mikroelementen gemeinsam haben, ist, dass beide die Pflanze über den Boden beeinflussen.

Die Wirkung von Energen auf Pflanzen in der Erfahrung

Energen ist besonders wirksam für Pflanzen in den frühen Entwicklungsphasen, seine Wirkung wirkt sich jedoch auf die gesamte Saison aus - von der Aussaat bis zur Ernte. Die Wirkung von Energen auf Pflanzen ist in Abb. 1 deutlich dargestellt. rechts mit den Ergebnissen des Anbaus von anspruchsvollem Gemüse („süßer“ Pfeffer) unter offensichtlich ungünstigen Bedingungen: Mangel an Angebot und Lichtmangel. Die linke Pflanze in Abb. Kontrolle: Es erhielt alle notwendigen Nährstoffe, jedoch ohne Wachstumsstimulanzien. Das mittlere ist auch dasselbe, aber mit Energen, und das rechte mit direktionalen Stimulanzien. Die durchschnittliche Pflanze scheint kleiner zu sein als die Kontrollpflanze, aber die Berechnung zeigt, dass ihre Blattoberfläche für die Reifung von Früchten etwas übermäßig ist und in der Kontrollpflanze unzureichend. Was ist deutlich sichtbar in der Menge und Qualität der Früchte. Die Ernte der rechten Pflanze hat eine größere Masse, die Reifung dauert jedoch länger und die Blattoberfläche ist übermäßig groß. Das heißt, ein Teil der Kosten und des Arbeitsaufwands für die Pflege der Bepflanzung wird in die Höhe getrieben, und wenn die Kälte früh kommt, geht ein Großteil der Ernte verloren. Daraus können wir bereits schließen: Energen ist in den Risikozonen für eine bestimmte Kultur am effektivsten und / oder wenn es unmöglich ist, der Pflege ausreichend Aufmerksamkeit zu widmen.

Anregung durch Energen junge, schnell wachsende Pflanzen wirken sich indirekt, aber sehr stark auf die generativen Entwicklungsphasen aus - von der Blüte bis zur Frucht. Schlicht in nicht ganz günstigen, aber ihnen vertrauten Verhältnissen blühen üppig, wie die Elite in den Händen eines erfahrenen Gärtners, pos. 1 und 2 in Abb .:

Wirkung von Energen auf Pflanzen in der Natur

Die gleiche heftige Blüte von Früchten liefert unter diesen Bedingungen den maximalen Ertrag. Zum Beispiel können Pfirsiche in der Region Rostow nördlich des Krasnodar-Territoriums und auf der Krim auch reichlich blühen (Pos. 3 und 4), aber wenn die Erntezeit erreicht ist, müssen die Obstpreise oft erheblich gesenkt werden, um mit den importierten zu konkurrieren. Und mit dem Einsatz von Energen sind Obstnordländer rd. in 3 von 4 Jahren stehen sie den Südländern (Pos. 5 und 6) in nichts nach - mit Ausnahme der Gemeinkosten für Transport und Lagerung. Und auf dem Preisschild kann man mit gutem Gewissen „Ohne Chemie“ oder „Aus einer Bioökonomie“ schreiben. Gleiches gilt für andere wertvolle anspruchsvolle Ernten, Posen. 7, mit dem Zusatz: Dank der verbesserten Lagerungsqualität können Sie sie mit dem normalen Personentransport weit nach Norden aus dem Anbaugebiet befördern, und Sie müssen kein Geld für die Anmietung spezieller Lagereinrichtungen ausgeben.

Hinweis: zur Verwendung von Energen für Blumen siehe die Geschichte:

Video: Energen für Tomaten

Es gibt jedoch auch andere Verwendungsmöglichkeiten durch den Boden und die Wurzeln, da Energen die Widerstandsfähigkeit der Pflanzen erhöht. Zum Beispiel wird das eingekapselte Energen erfolgreich zur „faulen“ Bodenrekultivierung eingesetzt: Die Kapseln werden mit Düngemitteln gemischt, die in einer Menge von 1 Kapsel pro 1 bis 1,5 kg der Mischung auf den trockenen Boden aufgebracht werden. Eine weitere Option - um die Reifung des Komposts zu beschleunigen, 1 Kapsel ca. 200-300 Kubikmeter dm Haufen (Masse in der Grube). Energen wird auch zur Wiederherstellung des Wurzelsystems nach Frost verwendet, siehe Video:

Für Samen und Setzlinge

Aber zurück zum Hauptzweck der Droge. Anweisungen zur Verwendung von Energen zur Verarbeitung von Saatgut und Pflanzgut sind in der Tabelle enthalten:

Gebrauchsanweisung für Wachstumsstimulator Energen für Samen und Setzlinge

Das Einweichen der Samen erfolgt direkt vor der Aussaat in einem Stoffbeutel, sie werden nass ausgesät - Humate müssen in den Boden fallen, um ihre Wirkung zu entfalten. Die Zwiebeln werden auf die gleiche Weise verarbeitet. So sprühen Sie Energen-Setzlinge, siehe Video-Tutorial:

Video: Energen zum Besprühen von Setzlingen

Im Vergleich zu anderen Stimulanzien ist die Samenkeimung Energens weniger aktiv. Aber es hat einen signifikanten Vorteil: Die Besonderheiten der Produktion von Humaten im industriellen Maßstab und die Kosten des Endprodukts sind derart, dass es keinen Sinn macht, es zu fälschen. Was über teure direktionale Stimulanzien nicht gesagt werden kann, sehen Sie im Video:

Energen zum Gießen

Das Medikament Energena in Kapseln ermöglicht, dass normales (nicht chloriertes oder entchloretes) Gießwasser ähnliche Eigenschaften wie die "Gold" -Schmelze aufweist. In Schmelzwasser bleiben Eis-Nanokristalle, die buchstäblich aus mehreren Dutzend Molekülen bestehen, lange erhalten. Bei positiven Temperaturen bilden sie leicht Koordinationsbindungen mit Atomen anderer chemischer Elemente, was die hohe Bioaktivität von aufgetautem Wasser erklärt. Humate "festigen" die Wassermoleküle in solchen Aggregaten. Zur Herstellung des "goldenen" Wassers wird 1 Kapsel Energen Extra (besser Ultra) in einer 1,5-Liter-Flasche Wasser gelöst. Besonders ansprechend auf das Gießen solcher Wasserinnenpflanzen. Pflanzen im Freien werden abends mit der üblichen Geschwindigkeit der Gießkanne gegossen, innen an der Wurzel, siehe Abb.

Bewässerung von Pflanzen mit Wachstumsstimulatorlösung Energen

Hinweis: Veganer und andere Befürworter von "natürlichem" Essen anstelle von gewöhnlichem Trinkwasser kaufen teuer "funktional". Dieses Wasser „funktioniert“ also auch durch Humate, nicht aber durch landwirtschaftliches Wasser.

Energen am Boden

Auch das Besprühen von Energen-Pflanzen im Freiland kommt ihnen zugute. Die Hauptrolle spielt dabei die Blattfütterung mit Mikroelementen und Schwefel, aber auch Humate gehen nicht verloren. wird genau dort in den Boden gespült, wo es gebraucht wird. Es ist besser, Arbeitslösungen zum Aufsprühen auf Energen in Kapseln herzustellen, da Die Chelate in Energen Aqua sind bereits „aufgewacht“ und zerfallen schnell in der Luft. Dosierungs- und Behandlungsschemata sind wie folgt:

  • Sämlinge - 1 Kapsel pro 1 Liter Wasser. Verbrauchsrate - 2 Tassen (400-500 ml) pro 1 qm m oder 3-5 ml pro Pflanze. Die erste Behandlung nach dem Auftreten des ersten echten Blattes, die zweite nach 2 Wochen.
  • Gemüse - die Dosierung ist gleich. Verbrauch einer Lösung von 2,5 Litern pro Hundert. 2-3 Kapseln in 2-3 l Wasser auflösen (eine Flasche “dvushka” oder 3 l einer Dose). Die Arbeitslösung wird sofort verbraucht. 4-6 Behandlungen pro Saison in 2-4 Wochen. Abends nach den üblichen Regeln sprühen: bei ruhigem, warmem Wetter, vorzugsweise bedeckt.
  • Fruchtbar - Dosierung 3 Kapseln pro Eimer Wasser. Lösungsverbrauch 1 l pro 10 sq. m Oberfläche der Krone oder des Strauchs. Vor der Blüte 1-2 Verarbeitung im Abstand von 2 Wochen. Die folgenden - nach der Blüte, im Stadium der Bildung der Eierstöcke und unter der Frucht.
  • Blüte - 1 Kapsel pro 1 Liter Wasser. Verbrauch einer Lösung von 0,25 l (Glas mit der Oberseite) pro 10 Quadratmeter. m 1-2 Verarbeitung vor der Blüte.

Hinweis: Erdbeeren (Gartenerdbeeren) werden wie fruchtbare Erdbeeren verarbeitet, siehe nächster. Video:

Sicherheitsvorkehrungen

Das Medikament Energen ist ein Stoff der 4. Gefahrenklasse, allerdings nur, weil die 5. (sichere) Agrarchemie nicht zugeordnet ist. Vorsichtsmaßnahmen bei der Arbeit mit Energen elementary: Handschuhe, Schürze, bei der Arbeit nicht essen, nicht trinken, nicht rauchen. Die Augen sind am besten mit einer Brille geschützt, ein besonderer Schutz der Atmungsorgane ist jedoch nicht erforderlich. Lagerung nach den üblichen Regeln: Unter Verstopfung außerhalb der Reichweite von Kindern und Tieren, getrennt von Nahrungsmitteln. Wenn der Stoff mit der Haut oder den Augen in Berührung kommt, spülen Sie ihn mit Wasser aus. Bei Verschlucken den Magen mit verfügbarem Werkzeug reinigen. Die Zeit der Arbeit mit dem Medikament ist nicht begrenzt. Energen kann ohne besondere Vorkehrungen in Wohngebieten eingesetzt werden.

Beschreibung und nützliche Eigenschaften

Die Substanz ist ein natürliches Wachstumsstimulans aus Braunkohle und Huminsäure, das in Granulatform und in flüssiger Form erhältlich ist.

Energie für Samen und Setzlinge wirkt sich positiv auf Pflanzen aus. Dies manifestiert sich in:

  • gesteigertes Wachstum
  • Stärkung der Pflanzungen und Erhöhung ihrer Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten,
  • Zunahme des Chlorophylls aufgrund der Blattfläche, des Wurzelsystems,
  • gute Blüte, Bestäubung,
  • die Möglichkeit der Verwendung in Form von Fütterung für Setzlinge,
  • hoher Schutz gegen Stress und Temperaturunterschiede, schädliche Umwelteinflüsse,
  • Erhöht die Sättigung der Bodenfeuchtigkeit.

Dadurch werden die quantitativen und qualitativen Eigenschaften der Kultur verbessert.

Zusammensetzung und Freisetzungsformen

Das Tool ist in verschiedenen Varianten erhältlich. Sie werden durch den Inhalt vereint - er ist für beide Fütterungsarten identisch:

  • Kaliumsalze von Huminsäuren,
  • Natriumsulfat,
  • chelatisierte Formen von Spurenelementen, die für Pflanzen notwendig sind,
  • Schwefel und andere Mesoelemente.

Energen Extra

Das Medikament hat die Form eines löslichen Pulvers in Kapseln von 0,6 g hellgrüner Farbe in einer Packung von 20 Stück. Vor Gebrauch werden Energen-Kapseln gemäß Gebrauchsanweisung in Wasser gelöst.

Die in Betracht gezogene Düngeform wird in folgenden Fällen verwendet:

  1. junge Sämlinge gießen,
  2. Verarbeitung während der Blüte
  3. Pflanzen besprühen.

Das Medikament wird auch in trockener Form zum Kompostieren und Besprühen der Fläche während des Pflanzens verwendet.

Wie wirkt das Medikament auf Pflanzen?

Dünger "Energen" beeinflusst die Kultur und aktiviert Enzyme, die metabolische und chemische Prozesse verbessern.

Bei Einhaltung aller in der Gebrauchsanweisung vorgeschriebenen Maßnahmen werden Qualität und Menge des Ernteguts erhöht.

Wirkung von Energen auf Pflanzen:

  1. Erhöhte bodenbiochemische Parameter.
  2. Beschleunigung der Keimung durch die Revitalisierung von Nährstoffen.
  3. Die Akkumulation und Verarbeitung von Sonnenenergie.
  4. Verhinderung der pflanzlichen Organe von Schwermetallen, Salzen und schädlichen Säuren.
  5. Ändern der Eigenschaften von Wasser zum Besseren.
  6. Erhöhte Zellpermeabilität, Aktivierung von Stoffwechselprozessen.

Die Verwendung des Arzneimittels verkürzt die Vegetationsperiode und erhöht den Ertrag um:

  • für Getreide - 20-30%,
  • für Gemüse - 25-50%,
  • für Obst und Beeren - 30-40%.

Anwendungsbereich und -methoden

Beleben Sie den Boden vor dem Pflanzen mit Energie und besprühen Sie ihn mit verschiedenen Läsionen sowie gießen Sie ihn mit Rasen. In der Droge, in flüssiger Form hergestellt, tränkten die Samen vor dem Einpflanzen in den Boden. Dünger wird auch in Zimmerpflanzen bei der Verpflanzung sowie zur Vorbeugung von Krankheiten gegossen.

Nach den Empfehlungen des Herstellers wird die Bewässerung durchgeführt, wenn das erste Blatt auf dem Schössling erscheint. Nachfolgende Sprays sind erforderlich, um das Wachstum und die Entwicklung der Pflanzen zu unterstützen.

Vorbereitung der Arbeitslösung

Richtig verdünnter Dünger eignet sich zum Gießen und Besprühen aller Pflanzen, die in der Sommerhütte angebaut werden.

Bedenken Sie, dass das Werkzeug in seiner reinen Form mit anderen in Wasser löslichen Nahrungsmitteln gemischt werden kann.

Die Lösung des Arzneimittels "Energen extra" wird in einer Menge von 1 Kapsel pro Liter Flüssigkeit hergestellt.

Die Reihenfolge der Herstellung der Arbeitslösung (PP) "Energen Aqua" variiert je nach Verwendungszweck:

  • Samen einweichen: 15 Tropfen in 50 ml Wasser,
  • Wurzelbehandlung: 10 ml pro halben Liter Flüssigkeit,
  • Bewässerung: 30 Kap. / 1 l (Sämlinge an der Wurzel gewässert).

15 Tropfen = 1 ml des Produkts.

Wie bewerbe ich mich für Saatgut?

Zu diesem Zweck wird nur Energen Aqua verwendet.

Die Arbeitslösung reicht für 50 g Saatgut. Vor dem Verdünnen des Wassers muss verteidigt oder gefiltert werden. Die Einweichzeit für Gemüsesaatgut beträgt 9 Stunden. Die restlichen Pflanzen brauchen 4 Stunden, danach sollten die Körner gewaschen und gesät werden. Einweichen regt die Weiterentwicklung an.

Anwendung für Setzlinge von Gemüse- und Blumenkulturen

Раствор средства успешно используется для опрыскивания и полива молодых побегов. Дозировка и нормы расхода зависят от обрабатываемого растения.

«Энерген аква» применяется для овощей, декоративных (в т.ч. комнатных), плодово-ягодных культур, а также деревьев и кустарников. Um die Rhizome vor dem Einpflanzen zu stärken, wird eine Arbeitslösung zur Behandlung der Wurzeln verwendet, und um Pflanzen, die bereits eingepflanzt wurden, zu beeinflussen, wird PP zur Bewässerung verwendet.

Insgesamt wird die Ernte nicht mehr als sechs Mal pro Saison an Trieben und bis zur aktiven Wachstumsphase der Frucht bewässert. Es ist besser, die Behandlung morgens oder abends durchzuführen.

"Energen extra" wird zum Gießen, Besprühen von Garten- und Obstpflanzen verwendet. Im ersten Fall beträgt die Verbrauchsrate 1 Liter Arbeitslösung pro 2,5 m2 der behandelten Fläche. Die Reihenfolge der Aufzucht und Anwendung beim Sprühen hängt von der Kultur ab:

  • Gemüse und Blumen - PP, Verbrauch - 1 l pro 40 m2,
  • Kirsche, Erdbeere, Apfel - 3 Kapseln pro 10 Liter Wasser (diese Menge Lösung reicht für die Verarbeitung von 100 m2).

Sicherheitsmaßnahmen bei der Arbeit mit Energen

Bei der Verwendung des Produkts ist die Toxizität zu berücksichtigen und die Schutzmethoden beim Umgang mit gefährlichen Lösungen zu beachten.

Alle Eingriffe werden in geschlossener Kleidung mit Maske und Handschuhen durchgeführt. Wenn der Dünger auf eine ungeschützte Hautstelle gelangt, waschen Sie ihn mit Wasser und Seife und suchen Sie einen Arzt auf.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Lagerung

Der Stimulator wird an einem belüfteten, trockenen und vor Sonnenlicht geschützten Ort aufbewahrt. Die Flasche sollte nicht für Kinder und Haustiere verfügbar sein. Transportieren oder verwenden Sie das Produkt nicht in der Nähe von Lebensmitteln. "Energen extra" wird unbegrenzt gespeichert. Energen Aqua sollte innerhalb von 5 Jahren ab Herstellungsdatum verwendet werden.

Häufige Fehler bei der Verwendung von Energen
Ineffizienz ist verbunden mit:

  1. unsachgemäße Verwendung des Stimulators (Nichtbeachtung der Anweisungen),
  2. Pflanzen tagsüber verarbeiten - beim Versprühen können dunkle Flecken entstehen.

Allergische Manifestationen sind auch möglich, wenn die Schutzmaßnahmen nicht befolgt werden.

Preis und Analoga

Die Kosten variieren zwischen 35 und 150 Rubel und hängen von der Region und der Verkaufsstelle ab. Düngemittel, die eine pflanzenähnliche Wirkung haben, sind Kalium- und Natriumhumate, Gumi.

Die vorschriftsmäßig eingesetzte Zubereitung "Energen" für Saatgut und Setzlinge trägt zur quantitativen und qualitativen Ertragssteigerung bei. Ein zusätzlicher Bonus bei der Verwendung ist nach Einschätzung von Gärtnern die Möglichkeit, die am besten geeignete Form der Mittelfreigabe zu wählen.

Pin
Send
Share
Send
Send