Schädlinge und Pflanzenkrankheiten

Kleschevit: Beschreibung und Gebrauchsanweisung

Der frühe Frühling und der späte Herbst sind die beste Zeit, um Obstbäume, Sträucher und Pflanzen von Ungeziefer und Schädlingen zu verarbeiten. Eine der häufigsten ist die kleine Milbe - Arachnoidea, rot, Weißdorn. Es entwickelt sich in den Knospen von Beeren- und Gemüsepflanzen, wodurch sie hypertrophisch groß aussehen. Später werden die Früchte und Blumen mit einem dünnen weißen Spinnennetz „bedeckt“ und trocken.

Die Zeit vor Beginn des Öffnens der Knospen oder nach der Ernte ermöglicht es Ihnen, sie effektiv zu besprühen, ohne die schädlichen Auswirkungen auf die Kultur zu befürchten. Eines der bekanntesten Zeckenmedikamente ist inzwischen von Zecken übertragen worden - ein spezielles Gift, das aus Pilzen gewonnen wird. Er bestätigt seinen Patentnamen vollständig und gibt Gärtnern und Gärtnern ein garantiertes Ergebnis.

Was ist Zeckenstich?

Die Anweisungen für die Verwendung von Zeckenbiss zeigen, dass es eine toxische Substanz ist, basierend auf dem aktuellen n-Averin, die aktive Konzentration im Gesamtanteil des Arzneimittels beträgt 2 Gramm pro Liter.

Der Wirkstoff gehört zur Gruppe der Avemectine und stellte zuvor Medikamente mit Anaverin her, wie Acarin und Agravertin. Sie haben sich an Zimmer- und Gartenpflanzen bewährt. Zu Hause werden Rizinusrosen mit Rosen, Veilchen und anderen Pflanzen behandelt, die von einer Spinne oder roten Milbe befallen sind. Dieses Insektenschutzmittel wirkt ihnen entgegen und wirkt nach dem Prinzip der Schädigung durch enterisch berührende Schädlinge bei Kulturpflanzen, die auf geschütztem und offenem Boden wachsen.

Wie wirkt es sich auf Parasiten

Die oben erwähnte enterisch-kontaktierende Zeckenläsion bedeutet, dass das Gift mit Pflanzensaft in den Verdauungstrakt gelangt. Bei der Ausbreitung im Körper entwickeln Schädlinge eine vollständige Lähmung und sterben dann ab. Das heißt, von Anfang an, ab dem Moment der Lähmung, ist die Zecke bereits harmlos, sie kann nicht aktiv sein. Dies ist auf die chemische Zusammensetzung der Lochblende zurückzuführen.

Die Zeit der vollständigen Zerstörung - von vier bis sechs Stunden ab Beginn der Behandlung und ein bis zwei Tage vor der vollständigen Zersetzung des Arzneimittels. Daher wird empfohlen, mehrere Behandlungen mit Zecken oder deren Wechsel mit Arzneimitteln einer anderen Gruppe durchzuführen, um eine komplexere Wirkung zu erzielen, auch bei anderen Schädlingen (Blattläuse, Rüsselkäfer, Blattwurm usw.).

Schema Kläranlagen

Weichplastikverpackungen enthalten eine 4-ml-Ampulle, deren Haltbarkeit nicht mehr als 2 Jahre ab Herstellungsdatum beträgt. Die Anzahl und Reihenfolge der Behandlungen mit Kitzel unterscheidet sich geringfügig von den Bewertungen in den Foren und den Angaben auf der Verpackung des Arzneimittels. Die Summe in ihnen - ein hervorragendes Ergebnis, das durch drei oder vier Behandlungen erreicht wird.

Es ist wichtig, das Intervall von 3 bis 10 Tagen einzuhalten. Es hilft, die Milbe während ihres gesamten Entwicklungszyklus von der Larve bis zum ausgewachsenen Individuum zu zerstören und die Temperaturbedingungen zu berücksichtigen, unter denen das Sprühen und Verarbeiten stattfindet. Parasiteneier sterben beim Versprühen nicht ab, da sie sich nicht von Pflanzensäften ernähren und daher nicht vergiftet werden können.

Gärtner und Experten empfehlen abwechselnd Milben und Fitoverms. Inzwischen sind sie sich in ihrem Wirkstoff und ihrer Gruppe nicht ganz ähnlich. Kleschevit - Wirkstoff Anaverin und Wirkstoff Phytoverm - Aversectin. Daher wird ihre integrierte Verwendung als wirksam und ergänzend anerkannt.

Verarbeitungsanweisungen

Kleschevit, insektoakaritsid, enthält die folgenden Informationen zur Verpackung:

  1. Spinnmilbe auf Gurken, Tomaten, Paprika wird 2-3 mal während der Vegetationsperiode der Pflanze im Abstand von 20 Tagen gesprüht. Die Arbeitslösung ist 1:10, dh 1 ml Sprenkel pro Liter Wasser.
  2. Spinnennetz, rote Früchte, ixodische Zecken an Johannisbeersträuchern und Apfelbäumen werden während der Vegetationsperiode 2-mal mit einer Rate von 1 Liter pro Strauch / Baum verarbeitet. Die Lösung wird in Johannisbeeren 2 ml pro Liter und eineinhalb ml Apfel pro Liter Wasser erhalten.
  3. Die Spinnmilbe bei Zimmerblumen, bei Blumen im Freiland und bei Zierblütensträuchern wird entweder bei Auftreten von Schädlingen (Freiland- und Zimmerblumen) im Abstand von 7-10 Tagen oder während der Vegetationsperiode (Zimmerblütensträucher) vernichtet.

Die Vegetationsperiode - bevor der Blütenstock gebildet wurde. Eine richtig behandelte Pflanze hat eine Schutzdauer zwischen sieben und zwanzig Tagen. Bevorzugte Zeit: früh morgens oder abends nach 19 Uhr, bei ruhigstem und trockenem Wetter.

Wir empfehlen zu lesen:

Gefahr des Wirkstoffs - Vorsichtsmaßnahmen

Die Zusammensetzung von Zecken, die verschiedene Arten von Zecken töten, von Spinnen bis zu Ixodika, kann Drogen der dritten Gefahrenklasse zugeschrieben werden. Es ist ein mäßig gefährlicher Stoff. Für Bienen - das mittelgefährliche Pestizid der zweiten Klasse, das nicht zum Versprühen in Bienenzuchtbetrieben empfohlen wird. Wirkt sich nicht nachteilig auf Regenwürmer aus.

Es ist nicht phytoxisch, praktisch unbedenklich für den Menschen. Die Einhaltung der Standardsicherheitsmaßnahmen vermeidet negative Auswirkungen auf die Gesundheit:

  • Gummihandschuhe oder Latexhandschuhe
  • Verband oder Beatmungsgerät an Mund, Nase,
  • Verbot von Essen und Trinken, Rauchen,
  • Am Ende der Behandlung mit viel Wasser waschen.

Während der Arbeit wird die Anwesenheit von Haustieren und Kindern im Sprühbereich nicht empfohlen. Wenn das Medikament versehentlich in den Nasopharynx gelangt ist, nehmen Sie Sorbentien und trinken Sie viel Flüssigkeit.

Wie und was sollen Bäume verarbeitet werden?

Über die Droge ticken super

Der Hersteller des Arzneimittels, die Firma "Augustus", gibt es in einer Miniverpackung und im Format "Milbe Super 100 ml" für große Betriebe oder eine große Anzahl von Pflanzen frei, die von der Zecke betroffen sind. Es wird in einer praktischen Plastikflasche mit Tropfer und sicherem Deckel hergestellt. Eine solche Verpackung ist praktisch, da sie bei Verwendung der richtigen Menge an Lösung im Gegensatz zur Ampulle aus zerbrechlichem Glas leicht zu dosieren und zu verschließen ist. Es wird schließlich nicht empfohlen, die zubereitete Lösung aufzubewahren.

Zur Erleichterung der Verdünnung mit Wasser sollte beachtet werden, dass 1 Milliliter des Arzneimittels ungefähr 18-20 Tropfen Sprengstoff sind. Wählen Sie Ihre Option für eine erfolgreiche Schädlingsbekämpfung!

Zweck und Anwendungsbereich des Arzneimittels

"Kleschevit" - eine Droge der Kontakt-Darm-Aktion. Es wird verwendet, um Zecken auf Gemüse und Johannisbeeren zu bekämpfen. Darüber hinaus werden diese Insekten im Kampf gegen andere schädliche Insekten wirksam sein. Der Wirkstoff ist Avertin-N (2 g / l). Es hat einen unangenehmen, aber schwachen Geruch. Verkauft in Ampullen von 4 ml.

Was passiert mit Insekten, wenn das Medikament in den Körper gelangt? Nach 6-8 Stunden verspürt die Zecke keinen Nahrungsbedarf und hört auf zu füttern. Innerhalb weniger Tage stirbt er und für 3-4 Tage hört er auf zu existieren. Es ist bemerkenswert, dass „Kleschevit“ bei schädlichen Insekten nicht süchtig macht.

Es ist wichtig! Das Medikament ist für Insekten unwirksam und gegen Bodeninsekten absolut unbrauchbar.

Anwendung von "Kleshchevita"

Pflanzen werden nur mit einer frisch zubereiteten Lösung bei einer Lufttemperatur von 15-25 Grad besprüht. Es kann nicht bei windigem Wetter oder vor Niederschlag verarbeitet werden. Die optimale Bearbeitungszeit liegt vor 10 Uhr oder nach 18 Uhr.

Die Lösung wird mit 2 ml Kleschevit pro 1 Liter Wasser berechnet. Die erforderliche Menge des Arzneimittels wird zuerst sorgfältig in einer kleinen Menge Wasser verdünnt, wonach das Volumen der Arbeitslösung unter ständigem Rühren auf das gewünschte Volumen gebracht wird.

Kompatibilität

"Kleschevit" riet, sich mit Zubereitungen biologischen Ursprungs zu bewerben. Es ist mit Insektiziden (Organophosphaten und Peritroiden) verträglich, aber dann sollte die Dosierung jedes Arzneimittels geringer sein als das empfohlene 2-fache.

Das Medikament ist auch perfekt mit Wachstumsregulatoren kombiniert. Die Verwendung von "Kleschevit" mit einem Insektizid aus der Klasse der Avermectine wird jedoch nicht empfohlen.

Sicherheitsmaßnahmen

Kleschevit ist ein mäßig gefährlicher Stoff für den Menschen (Gefahrenklasse 3). Leicht giftig für Wasserorganismen, Vögel und Regenwürmer. Sehr gefährlich für Bienen.

Es ist notwendig, mit der Droge unter Verwendung persönlicher Schutzausrüstung zu arbeiten: Bademantel, Schutzbrille, Atemschutzmaske, Handschuhe. Es ist verboten, während der Verarbeitung von Pflanzen zu trinken, zu kaufen und zu essen. Nach der Arbeit müssen Sie sich umziehen, den Mund ausspülen und Hände und Gesicht mit Wasser und Seife waschen.

Wenn "Kleschevit" auf die Haut auftrifft, muss das Medikament mit einem Tuch oder einer Watte von der Haut entfernt werden. Versuchen Sie dabei nicht zu reiben, und spülen Sie diese Stelle unter fließendem Wasser ab.

Wenn das Medikament in die Augen gelangt, sollten sie im geöffneten Zustand mindestens 10 Minuten lang unter fließendem Wasser gespült werden.

Wenn "Kleschevit" in die Lunge gelangt, muss sich das Opfer umziehen und an die frische Luft gehen. Danach sollte es einen Arzt aufsuchen.

Wenn das Medikament in den Magen-Darm-Trakt gelangt, spülen Sie den Mund aus, trinken Sie Aktivkohle in einer Menge von 1 g Kohle pro 1 kg Körpergewicht mit mehreren Gläsern Wasser und lösen Sie Erbrechen aus. Bei Bedarf mehrmals wiederholen. Kein Erbrechen nach der letzten Einnahme von Aktivkohle herbeiführen. Fragen Sie einen Arzt um Rat.

Freigabeform, Sorten Kleschevita

Das Präparat Kleschevit wird von der inländischen Firma ZAT "August" in Form einer konzentrierten Emulsion hergestellt. Unmittelbar vor Gebrauch muss eine Lösung hergestellt werden, indem das Mittel in kaltem Wasser gelöst wird. Enthält einen leicht eigenartigen Geruch. Handelt auf der Basis von Aversectin C.

Halten Sie das Medikament von direktem Sonnenlicht fern. Haltbarkeit - 2 Jahre ab Herstellungsdatum. Die vorbereitete Lösung sollte tagsüber verwendet werden. Zukünftig verliert das Werkzeug seine Eigenschaften.

Ein weiteres wirksames Medikament der Firma Avgust - Kleschevit Super 100 ml. Das insektikoazarizide Mittel wirkt auf der Basis von Cypermethrin. Es wird in Form eines Konzentrats hergestellt, hat einen ausgeprägten Eigengeruch. Zur Herstellung der Lösung muss die Emulsion in der erforderlichen Menge kaltem Wasser gelöst werden. Innerhalb von 3 Tagen verbrauchen.

Die Haltbarkeit des Konzentrats beträgt 3 Jahre ab Herstellungsdatum. Die Flasche sollte nicht an einem sonnigen Ort aufbewahrt werden. Nach dem ersten Gebrauch wird empfohlen, ein Konzentrat innerhalb von 12 Monaten zu verwenden.

Wirkmechanismus

Aversectin C Milbe Milbe ist ein biologischer Wirkstoff. Es beginnt sofort zu wirken, aber die Wirkung macht sich nach 5-7 Tagen bemerkbar. Der Wirkstoff hat insektizide Eigenschaften, verletzt die Funktion des Nervensystems der Insekten. Während der Fütterung dringen Zecken in den Körper ein. Die Todesrate hängt von der akkumulierten Menge der toxischen Substanz ab. Spinnmilbe stirbt innerhalb einer Woche.

Kleschevit ist ein supertoxisches Medikament auf der Basis von Cypermethrin (25%). Es zerstört Parasiten in 2 Stunden, es bleibt für 20 Tage drinnen, auf offenem Boden - für 20 Tage. Im Zeckenkörper dringt durch Kontakt durch chitinhaltige Hülle, während der Fütterung. Es provoziert eine Muskellähmung in 5 Minuten. Massentod von Schädlingen tritt innerhalb von 30 Minuten auf.

Anwendungshinweise

Spinnmilbe Milbe ist in jedem Stadium der Pflanzeninfektion wirksam. Das biologische Produkt wird bei einer geringen Anzahl von Schädlingen eingesetzt, einem Insektizid auf der Basis von Cypermethrin - mit einer starken Infektion.

  • Zum Sprühen von Pflanzen im Innen- und Außenbereich. Kleschevit für Zimmerpflanzen darf direkt in dem Raum angewendet werden, in dem die Blume wächst, aber Sie müssen das Fenster oder das Fenster zur Belüftung öffnen.
  • Um Spinnmilben zu zerstören, muss eine Lösung mit einer Konzentration von 2 ml des Arzneimittels pro 1 Liter kaltem Wasser hergestellt werden. Rühren Sie für 5 Minuten, gießen Sie in eine Flasche mit einem Spray oder Haushaltsspray.
  • Sprühen Sie die Pflanzen in einem Abstand von 20 cm von der Oberfläche der Blätter. Nachbearbeitung erfolgt in einer Woche. Wenn bei der weiteren Untersuchung von Zimmerblumen lebende Parasiten festgestellt werden, verwenden Sie das biologische Produkt zum dritten Mal.

Anwendung Kleschevita Super:

  • Verarbeitung der Kulturen an der frischen Luft oder in gut belüfteten Räumen.
  • Die Lösung wird unmittelbar vor dem Eingriff hergestellt. Die Standardkonzentration beträgt 5 ml des Arzneimittels pro 1 Liter Wasser. Die fertige Lösung wird in eine Sprühflasche, Haushaltsspray, gegossen.
  • Bei der Arbeit mit giftigen Stoffen ist besondere Vorsicht geboten. Gummihandschuhe und Atemschutzgerät verwenden.
  • Nach 14 Tagen erfolgt die Weiterverarbeitung.

Kleschevit für Zimmerpflanzen schützt nicht nur vor Spinnmilben. Wirksam gegen Thripse, Blattläuse, Blättchen, Motten, viele andere Innen-, Garten- und Gartenschädlinge.

Besondere Anweisungen

Während der Arbeit mit Drogen ist es verboten zu essen oder zu trinken. Sofort nach dem Besprühen die Hände mit Seife waschen und waschen. Kommt ein Insektizid mit der Haut in Berührung, kommt es zu einer allergischen Reaktion und einer unterschiedlich starken Vergiftung der Atemwege.

Es ist verboten, mit einer giftigen Substanz für Schwangere, Stillende, Allergiker, Atemwegserkrankungen und Atembeschwerden zu arbeiten.

Wenn beim Besprühen von Pflanzen durch Zecken Schwindel, Übelkeit, Schwäche, Kopfschmerzen auftreten, muss die Arbeit eingestellt werden. Spülen Sie Ihren Mund mit Sodalösung aus und nehmen Sie Aktivkohle in einer Menge von 1 Tablette pro Kilogramm Gewicht. Wenn sich der Zustand nicht normalisiert, müssen Sie sich an einen Spezialisten wenden.

Kleschevit super wird zur Behandlung von Zeckengebieten eingesetzt. Zerstört erwachsene Individuen, Nymphen, Larven unterschiedlichen Alters. Der Schutz nach einmaligem Sprühen ist 20 Tage gültig. Die Desinfektion erfolgt in Handschuhen, Atemschutzgerät, Schutzanzug.

Bewertungen von Kleschevite

Hersteller positionieren das Medikament als das wirksamste Mittel gegen Spinnmilben, viele andere Schädlinge.

Es wird empfohlen, ein biologisch aktives Medikament sowohl für Obstkulturen als auch für Zimmerpflanzen zu verwenden. Ich sprühe ihnen Johannisbeeren in den Garten, Heimveilchen. Um die Spinnmilbe vollständig zu entfernen, benötigen Sie mindestens 5 Behandlungen. Die Lösung riecht nicht, sicher für Mensch und Tier.

Wenn Sie die Parasiten schnell zerstören müssen, müssen Sie Super Tick kaufen, keine Bio hilft nicht. Die Blume an die frische Luft bringen, besprühen, einige Stunden ruhen lassen und ins Haus bringen. Das Problem ist gelöst. Das Insektenwachstum wird vom Pflanzenwachstum nicht beeinflusst. Die Blume wird schnell lebendig und gewinnt an Kraft. Ich arbeite immer ohne Atemschutzgerät, aber mit Gummihandschuhen. Gesundheitsprobleme waren noch nie. Ausgezeichnete Droge hilft sofort.

Sie können Kleshchevit in einem Fachgeschäft, Geschäftsabteilungen, auf dem Markt kaufen. Es ist möglich über das Internet zu bestellen. Der Preis für eine Ampulle mit biologischem Produkt beträgt 4 ml, 17 Rubel. Der Preis für 100 ml Insektizidkonzentrat beträgt 250 Rubel. im mittleren.

Zweck und Aktion

"Kleschevit" - eine Droge der Kontakt-Darm-Aktion. Es wird verwendet, um Zecken auf Gemüse und Johannisbeeren zu bekämpfen. Darüber hinaus werden diese Insekten im Kampf gegen andere schädliche Insekten wirksam sein. Der Wirkstoff ist Avertin-N (2 g / l). Es hat einen unangenehmen, aber schwachen Geruch. Verkauft in Ampullen von 4 ml.

Was passiert mit Insekten, wenn das Medikament in den Körper gelangt? Nach 6-8 Stunden verspürt die Zecke keinen Nahrungsbedarf und hört auf zu füttern. Innerhalb weniger Tage stirbt er und für 3-4 Tage hört er auf zu existieren. Es ist bemerkenswert, dass „Kleschevit“ bei schädlichen Insekten nicht süchtig macht.

Es ist wichtig! Das Medikament ist für Insekten unwirksam und gegen Bodeninsekten absolut unbrauchbar.

Gebrauchsanweisung des Arzneimittels Kleschevit

Es ist notwendig, 2 Milliliter des Arzneimittels in einem kleinen Volumen Wasser aufzulösen. Die Lösung sollte kontinuierlich gerührt werden, wobei schrittweise Wasser innerhalb von 1 Liter zugegeben wird. Er hat die Pflanzen besprüht.

Anweisungen zur Droge

Es ist wichtig zu wissen, dass solche Aktionen bis 10 Uhr oder abends ab 18 Uhr durchgeführt werden können Stark regnerisches und windiges Wetter ist nicht geeignet. Die Dauer der Schutzwirkung des Arzneimittels beträgt 3-5 Tage. Er selbst beginnt nach 4-8 Stunden zu wirken. Die Dauer der Exposition hängt von der Art des Schädlings ab.

Erste Hilfe

Nicht selbst behandeln. Nach der ersten Hilfe sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

  1. Hautkontakt. Mit Baumwolle oder einem Stück Stoff entfernen, dabei darauf achten, nicht zu reiben. Nach dem Eingriff die Haut mit Wasser abwaschen.
  2. Augenkontakt. Spülen Sie sie 10-15 Minuten lang unter fließendem Wasser ab. Die Augen sollten beim Spülen geöffnet sein.
  3. Schlag in die Lunge. Sie müssen saubere Kleidung anziehen und dann ins Freie gehen. Rufen Sie einen Arzt.
  4. Eintritt in den Magen-Darm-Trakt. Spülen Sie zuerst den Mund mit Wasser aus und trinken Sie Aktivkohle (1 Gramm Sorbens pro 1 kg der betroffenen Person). Erbrechen herbeiführen, ggf. wiederholen. Dann wieder Wasser mit Aktivkohle trinken, aber kein Erbrechen auslösen. Sofort einen Arzt aufsuchen.

Lagerungs- und Sicherheitsmaßnahmen

Bei der Arbeit mit dem Medikament müssen Kleschevit Schutzausrüstung verwenden.

Das Medikament hat eine Gefahrenklasse 3 und ist als mäßig gefährlich eingestuft. Es stellt eine große Gefahr für Bienen dar, ist jedoch für Wasserorganismen, Würmer und Vögel nicht sehr giftig.

Um mit "Kleschevit" arbeiten zu können, müssen Sie einen Bademantel, Schutzhandschuhe, eine Schutzbrille und eine Atemschutzmaske tragen. Категорически противопоказано курить, пить или принимать пищу во время обработки комнатных и иных растений. После проделанной работы следует заменить одежду, а руки и лицо вымыть с мылом.

Хранить в недоступном для детей и животных месте. Не следует размещать препарат рядом с продуктами питания, напитками и лекарствами. Рабочий раствор не подлежит хранению.

Отзывы потребителей о препарате Клещевит

Ольга. Не рассчитывайте на эффект, если вредители находятся на стадии не питающихся личинок или яиц. Auch Erwachsene sind davon nicht betroffen. Sie verstecken sich an abgelegenen Orten, an denen die Lösung sie nicht berührt. Grundsätzlich ist es das Sinusblatt. Dies ist das Hauptproblem von „Kleschevit“. Es dringt nicht tief in die Pflanze ein, daher kommt es beim Besprühen der Oberfläche kaum zu Verwirrung.

Arthur. Im Allgemeinen ähnelt das Medikament in seiner Wirkung "Fitoverm". Aber viele Züchter glauben, dass es nicht so effektiv ist, besonders für Zimmerpflanzen. Warum erschienen so viele kontroverse Kritiken? Denn „Kleschevit“ wirkt nur, wenn der Schädling besprühte Blätter frisst. Es ist notwendig, diese Nuance zu berücksichtigen.

Alexandra Ich mag dieses Medikament nicht nur wegen seiner Wirksamkeit, sondern auch wegen seiner geringen Toxizität. Es kollabiert bereits nach 3 Tagen nach dem Besprühen der Pflanzen und bei Obst und Gemüse nach 2 Tagen. Ich bevorzuge das Sprühen von Gurken und Beeren einige Tage vor der Ernte mit „Kleschevit“.

Anwendungsempfehlungen

Gartenfrüchte sollten sofort nach der Zubereitung der Lösung verarbeitet werden. Die Lufttemperatur sollte im Bereich von 15-25 Grad Celsius liegen, die Behandlung sollte bei Windstille durchgeführt werden. Es wird empfohlen, vor zehn Uhr morgens oder nach sechs Uhr abends zu arbeiten.

Bereiten Sie eine Lösung basierend auf der Berechnung von 2 ml Substanz pro 1 Liter Wasser vor. Zuerst müssen Sie Kleschevit in einer kleinen Menge Wasser verdünnen und dann zu 1 Liter des fertigen Produkts geben.

Kleschevit behält seine Schutzeigenschaften drei bis fünf Tage bei.

Sicherheitsvorkehrungen

Mittel gehört zu Insektiziden der dritten Gefahrenklasse. Das Medikament stellt keine signifikante Bedrohung für den Menschen, die Bewohner von Stauseen, Vögeln und Würmern dar. Sehr giftig für Bienen.
Wenn Sie mit Kleschevit arbeiten, müssen Sie einen Bademantel, eine Schutzbrille, eine Atemschutzmaske und Handschuhe tragen. Bei der Verarbeitung von Pflanzen ist es verboten zu essen, zu trinken und zu rauchen. Nach der Arbeit müssen Sie sich umziehen und anschließend gründlich mit Wasser und Seife waschen.

Erste Hilfe bei Vergiftungen

Wischen Sie diesen Bereich bei Hautkontakt mit Watte ab und spülen Sie die betroffene Haut mit reichlich sauberem Wasser ab.
Bei Berührung mit den Augen müssen diese gespült und geöffnet werden. Das Spülen sollte mindestens zehn Minuten dauern.
Wenn ein Insektizid in die Atemwege gelangt, ist es notwendig, sich sofort umzuziehen und Luft zu holen. Fragen Sie unbedingt Ihren Arzt!
Wenn das Mittel in den Magen-Darm-Trakt eingedrungen ist, muss die Mundhöhle gründlich gespült werden. Dann empfehlen wir, Aktivkohle einzunehmen (mindestens 1 Gramm des Arzneimittels pro 10 kg Gewicht), das Arzneimittel mit einer ausreichenden Menge Wasser zu trinken und dann Erbrechen auszulösen.
Der Vorgang wird bei Bedarf wiederholt. Am Ende Aktivkohle ohne Erbrechen einnehmen. Nach der Reinigung muss der Magen unbedingt ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Arbeitslösung sollte am Tag der Zubereitung angewendet werden, sie sollte nicht aus dem Regal gelassen werden. Das Medikament sollte an einem trockenen Ort aufbewahrt werden, der vor dem Zugang von Kindern und Tieren geschützt ist. Lagern Sie Kleschevit nicht zusammen mit Nahrungsmitteln und Drogen.

Beschreibung von Kleshchevita

Bei der Verarbeitung kleine Insekten sterben in kurzer Zeit aufgrund der Hauptkomponente des Arzneimittels - N-Avertin. In Kleschevit ist es in einer Wirkstoffkonzentration von 2 g / l enthalten.

Die Komponente ist ein organisches Gift pilzlichen Ursprungs, das Schädlinge vollständig lähmt. Kleschevit wird in Packungen mit 4 ml in einer Ampulle oder 10 ml in einer Flasche verkauft. Gültig für zwei Jahre. Es hat einen unangenehmen, aber kaum wahrnehmbaren Geruch. Produziert von der Firma - JSC "Firm August". Ein Analogon von Tick-Borne ist Fitoverm. Das Werkzeug wird vor der Bildung des Eierstocks und nach der vollen Blüte, jedoch vor der aktiven Fruchtbildung verwendet.

Arten von Zecken und Auswirkungen auf sie

Kleschevit gehört zur Gruppe der insektoakariziden verwendet im Kampf gegen solche Arten von Zecken wie:

Nach dem Sprühen dringt die Hauptkomponente - Aversectin - mit Gemüsesäften in das Verdauungssystem ein und lähmt das Nervensystem von Milben und anderen Gartenschädlingen für 8-10 Stunden. Infolgedessen verspüren sie kein Bedürfnis nach Nahrung und hören auf zu essen. Der endgültige Tod von Schädlingen tritt in 3-6 Tagen ein.

Gemüse- und Blumenpflanzen bleiben weitere 5 Tage unter dem Schutz des Arzneimittels. Es ist wichtig, dass sich Zecken und andere Schädlinge nicht daran gewöhnen. Eine erwachsene Person ausreichend mikroskopisch zu lähmen.

Pflanzen besprühen

Kleschevit zum Schutz von Tomaten, Gurken, verschiedenen Sträuchern und Bäumen geeignet. Während der Saison müssen Tomaten drei Mal gesprüht werden, Gurken - zwei oder drei Mal, bis die Schädlinge vollständig verschwunden sind. Sträucher und Bäume werden vor der Blüte maximal dreimal verarbeitet.

Kleschevit eignet sich auch zur Verarbeitung von Zimmerpflanzen, bei denen es sich um Spinnmilben handelte. Hierzu ist es erforderlich, eine Lösung gemäß den Empfehlungen des Herstellers vorzubereiten. Ein Quadratmeter sollte nicht mehr als 100 ml gesprüht werden. Zwischen den Behandlungen wird ein Intervall von 7-10 Tagen eingehalten. Die gesamte Liste der Anlagen, für die das Werkzeug geeignet ist, sowie Verbrauch und Häufigkeit der Verarbeitung finden Sie im Internet. Erfahrene Gärtner teilen gerne ihre Erfahrungen und Kenntnisse auf diesem Gebiet.

Wenn die Blumen im Freiland gepflanzt werden, werden sie mit einer Lösung mit den gleichen Anteilen und im gleichen Intervall behandelt. Nur die Kosten der Mittel werden 1 Liter pro 10 Quadratmeter betragen. Während der Vegetationsperiode diente Kleschevit zum Schutz von Blumenkulturen, die auf einem geschützten Boden gepflanzt wurden. Die Lösung wird in den gleichen Anteilen wie im vorherigen Fall hergestellt.

Die Bedeutung von Sicherheitsmaßnahmen

Wenn Sie eine gebrauchsfertige Lösung verwenden, sollten Sie sehr vorsichtig mit dem Produkt umgehen. Daher ist bei Kontakt mit Haut, Augen oder versehentlichem Einatmen des Arzneimittels erste Hilfe erforderlich. In einigen Fällen sogar einen Arzt anrufen.

Wenn Kleschevit auf die Haut auftrifft, sollte es mit Watte entfernt und nicht gerieben werden. Danach wird diese Stelle mit Wasser gespült. Wenn das Produkt in die Augen gelangt ist, werden sie gründlich unter fließendem Wasser gewaschen und offen gehalten. Im Falle eines versehentlichen Einatmens sollten Sie sofort saubere Kleidung anziehen, frische Luft holen und sofort einen Arzt aufsuchen. In keinem Fall sollte man sich selbst behandeln!

Es gibt Fälle, in denen Kleschevit aufgrund einer ungenauen Behandlung in den Verdauungstrakt gelangt. Bevor Sie sich an das medizinische Zentrum wenden, müssen Sie zuerst den Mund ausspülen und Aktivkohle auf der Basis von einem Gramm Sorbens pro 1 kg des Opfers trinken. Dann Erbrechen herbeiführen und ggf. den gesamten Vorgang wiederholen und auch einen Arzt aufsuchen.

Betriebs- und Lagerbedingungen

Gebrauchtes Kleschevit muss an einem für Kinder und Tiere schwer zugänglichen Ort aufbewahrt werden. Während der Arbeit mit der Vorbereitung zogen sie einen Bademantel, Schutzhandschuhe und eine Schutzbrille sowie ein Beatmungsgerät an.

Während der Verarbeitung von Pflanzen darf nicht geraucht, getrunken oder gegessen werden. Nach dem Sprühen werden die Kleidungsstücke ausgetauscht und Hände und Gesicht mit Seife gewaschen.

Verbrauchsraten

Bereiten Sie eine Lösung in warmem Wasser vor. Der Hersteller empfiehlt, die Zubereitung folgendermaßen zu verdünnen:

  • Kartoffeln aus dem Kartoffelkäfer: 1 ml pro 1 Liter Wasser, während der Vegetationsperiode im Abstand von 20 Tagen (Verbrauch: 5 l pro 100 qm) 1-3 mal aufsprühen
  • Kohl aus Weißkohl, Rüben, Weißkohlschaufeln: 4 ml pro 1 Liter Wasser - zweimal aufsprühen (Verbrauch: 4 Liter pro 100 qm)
  • Johannisbeere aus Milbe: 2 ml Milbe auf 1 Liter Wasser - während der Vegetationsperiode zweimal im Abstand von 5-7 Tagen aufsprühen (Verbrauch: 1 l pro Strauch)
  • Johannisbeeren von Motten, Blättchen: 1,5 ml pro 1 Liter Wasser
  • Apfelbaum aus Spinnen- und Rotfruchtmilbe, Schlechtendalmilbe, Laubwurm, Motte: 1,5 ml pro 1 Liter Wasser - zweimal sprühen bei Verbrauch: 2-5 l pro 1 Baum
  • Apfelbaum von Motte und Motte: 2 ml pro 1 Liter Wasser, einmal 2-5 l pro 1 Baum
  • Gurken, Paprika, Auberginen von einer Zecke: 1 ml pro 1 l Wasser - zweimal im Abstand von 20 Tagen aufsprühen, Verbrauch: 10 l pro 100 m². m, Sie können Gurken und Paprika während der Blüte sprühen
  • Gurken, Paprika, Auberginen von Pfirsich- und Melonenblattläusen: 4-6 ml pro 1 l Wasser, zwei- oder dreimal im Abstand von 15 Tagen mit einer Durchflußmenge von 10 l pro 100 m² besprühen. m
  • Gurken, Paprika, Auberginen aus Tabak, kalifornische Thripse: 10 ml pro 1 l Wasser - zwei- oder dreimal im Abstand von 20 Tagen aufsprühen
  • Tomaten in Gewächshäusern aus der Milbe: 1 ml Milbe pro 1 Liter Wasser - zweimal im Abstand von 20 Tagen mit einer Durchflussmenge von 10 l pro 100 Quadratmeter besprühen. m, Sie können Tomaten während der Blüte sprühen
  • Tomaten in Gewächshäusern aus Pfirsich- und Melonenblattlaus: 4-6 ml pro 1 l Wasser, zwei- oder dreimal im Abstand von 15 Tagen einsprühen
  • Tomaten in Gewächshäusern aus Thripsen: 10 ml pro 1 l Wasser - zwei- oder dreimal im Abstand von 20 Tagen besprühen
  • Zimmerpflanzen und Gartenblumen (z. B. Rosen) von Spinnmilben: 2 ml pro 1 l Wassersprühstrahl, wenn ein Schädling festgestellt wird, zwei- oder dreimal im Abstand von 7-10 Tagen
  • Zimmerpflanzen und Gartenblumen von Rosanum-Blattläusen: 4 ml pro 1 l Wasser - zwei- oder dreimal im Abstand von 14-16 Tagen, wenn ein Schädling festgestellt wird
  • Zimmerpflanzen und Gartenblumen aus Thripsen: 8 ml pro 1 l Wasserspray während der Blütezeit zwei- oder dreimal im Abstand von 7 Tagen

Kommentare iplants.ru: Die angegebenen Verarbeitungszeiten (Sprühintervalle) sind angegeben, um den Schädling abzuhalten. Es wird davon ausgegangen, dass bei Gartenblumen, Obst- und Beerenbäumen und -sträuchern Gemüse, das von Schädlingen gesprüht wird, niemals 100% der Zerstörung erreicht. Die Verarbeitung ist erforderlich, damit die Pflanzen vor der Blüte oder Fruchtbildung nicht geschwächt werden und sich genügend Kraft für den Winter ansammeln. Zu Hause hat der Florist ein Ziel - die Zecke, Thripse oder andere Schädlinge ein für alle Mal loszuwerden. Wir empfehlen daher, die Zecke zweimal im Abstand von maximal 3 Tagen erneut zu besprühen und dann das Medikament zu wechseln.

Darüber hinaus müssen die einzelnen Entwicklungszyklen von Schädlingen berücksichtigt werden: die Reifungszeit - von einem Ei bis zu einer Larve kann es 3 Tage dauern, vielleicht 7 oder 10, dies hängt von der Art des Schädlings und der Temperatur ab. In Thrips reifen die Eier in 6-7 Tagen, ernähren sich etwa eine Woche lang von den Blättern und gehen dann bis in die Tiefe auf den Boden, um die Entwicklung erwachsener, fliegender Individuen zu beenden. Daher ab Sprühintervall der Thripse 6 Tage.

Die Anweisungen geben keinen Hinweis auf die Verwendung von Anti-Erdbeer-Milben, aber es ist durchaus möglich, sie zu verwenden, insbesondere wenn Erdbeeren oder Erdbeeren bereits mit Beeren übergossen sind und andere Chemikalien nicht verwendet werden können. Kleschevit auf Erdbeeren aus Erdbeermilbe: 6-10 ml pro 1 l Wasser, die Vielzahl der Behandlungen - dreimal in drei Tagen, nur bei einer Temperatur von nicht weniger als 24 ° C sprühen

Widerstand

Die Hersteller sagen, dass Drogenabhängigkeit auf der Basis von Aversectin C bei Schädlingen nicht auftritt, so dass sie mehrere Jahre hintereinander angewendet werden kann. Dies sind veraltete Informationen, Resistenzen liegen vor, sie hängen jedoch von der Häufigkeit des Drogenkonsums und der Art des Schädlings ab. Wissenschaftler haben zum Beispiel herausgefunden, dass die Populationen der roten Spinnmilben extrem resistent gegen Kleschevit, Fitoverm und Vermitek sind.

Bewertungen von Milben

Im Allgemeinen verhalten sich Zeckenknochen genauso wie fitowrm, viele Züchter nennen es ein schwaches Mittel, es hilft vielen Menschen. Warum solche widersprüchlichen Bewertungen? Die Tatsache, dass das Medikament nur hilft, wenn der Schädling besprühte Blätter frisst oder wenn es Kontakt mit den Integumenten von Insekten oder Arthropoden (Milben) gibt.

Wenn Pflanzen Schädlinge im Stadium von Eiern oder nicht fressenden Larven haben, hat dies keine Auswirkungen. Darüber hinaus leiden auch adulte Schädlinge (Stadium der Imago), die sich beim Sprühen an abgelegenen Stellen verstecken - die Blattachseln im Inneren der deformierten Blattspreite leiden nicht - ihre Lösung wird nicht beeinträchtigt. Wenn es schlecht ist, die Blätter anzufeuchten, betrinken sie sich nicht einmal an der giftigen Stelle des Blattes. Das Problem von Fladenbrot ist, dass das Medikament keine systemische Wirkung hat - es dringt nicht tiefer in das Blatt ein. Dh Wenn das Blatt nur von oben angefeuchtet wurde und die Lösung nicht auf die Rückseite fiel, bleibt dieser Teil des Blatts schutzlos.

Gute Ergebnisse mit Quichevita sind zu erwarten, wenn Sie die gesamte Pflanze sorgfältig besprüht haben. Kleine Zimmerblumen können vollständig in die Lösung getaucht werden. Wir können sagen, dass das Medikament für das Besprühen von Pflanzen (Sorten) mit lockigen Blättern, z. B. Ficus Barok, völlig unbrauchbar ist, oder wenn die Blätter stark deformiert sind, sollten dünne Köpfe von Himbeerzweigen in einen Eimer mit einer Lösung getaucht werden, anstatt zu versuchen, zu sprühen.

Plus und der zweifelsfreie Vorteil des Medikaments Kleschevit in seiner geringen Toxizität - es kollabiert 2-3 Tage nach der Verarbeitung auf den Blättern und nach 2 Tagen in den Früchten von Gemüse. Dies bedeutet, dass Sie damit 3 Tage vor der Ernte hausgemachte Obstzitronen, Gemüse und Beeren im Garten besprühen können.

Verwenden Sie das Medikament Kleschevit nicht mehr als dreimal erhöht die Resistenz (jedes Mal, wenn der Prozentsatz der Überlebenden steigt).

Es wurde gefunden, dass die Wirksamkeit des Insektizids gegen Spinnmilben stark von der Lufttemperatur beeinflusst wird, so dass das Arzneimittel bei einer Temperatur von 30 bis 32 ° C am giftigsten ist, mehr oder weniger wirksam im Bereich von 24 bis 26 ° C, nicht wirksam bei einer Temperatur unter 20 ° C. Es wird einfach erklärt - der Entwicklungszyklus der Zecke bei hohen Temperaturen beschleunigt sich, die meisten Fütterungspersonen haben Zeit, sich unter die Wirkung des Arzneimittels zu begeben.

Sehen Sie sich das Video an: Phallosan Forte Erfahrung und Gebrauchsanweisung (Oktober 2019).

Загрузка...