Gartenblumen, Pflanzen und Sträucher

Merkmale der Landung und weitere Pflege der Hortensie Vanilla Freyz

Pin
Send
Share
Send
Send


Hydrangea paniculata „Vanilla Freyz“ fühlt sich aufgrund ihrer Schlichtheit und Frostbeständigkeit sowohl auf dem Sommerhaus als auch auf dem Stadtblumenbeet sowie in den Gärten und in der Parkzone wohl.

Ihre wunderschönen weißen Blütenstände lassen niemanden gleichgültig, egal ob sie alleine oder in einer Gruppe mit anderen dekorativen Blüten wachsen.

Die Sorte wurde vom Franzosen Eric Renault gezüchtet und hat seit 2006 bei internationalen Gärtnerwettbewerben wiederholt Preise auf der ganzen Welt gewonnen: Holland, Frankreich.

Im Winter 2013 wurde diese Sorte in der Ukraine vorgestellt und im Prinzip betrachten alle Gärtner in Osteuropa diese Pflanze als Schmuck und Stolz ihrer Blumengärten und Gartengrundstücke.

Dieser Strauch heißt anders: Hortensie Vanille frisch, Hortensie Vanille fraze, Vanille-Erdbeer-Hortensie, Vanille fraze. Der Ursprung des Namens ist recht einfach - er ist durch die Ähnlichkeit des panikartigen Blütenstandes auf dem länglichen Horn der Eiscreme gegeben, das in der Farbe Erdbeere und Vanille ähnelt.

  1. Es gehört zur Gruppe der Laubbüsche.
  2. Bei guter Pflege und richtiger Wahl des Landeplatzes erreicht man eine Höhe von ca. 2 Metern.
  3. Die Blütenstände werden in üppigen, langgestreckten, bis zu 40 cm langen, panikförmigen Strauchpflanzen mit einem Durchmesser von etwa 30 cm gesammelt, die je nach Blütephase den Farbton ändern können: zuerst milchig weiß, dann rosa und am Ende der Saison ein satter dunkler Farbton.
  4. In einem Jahr wächst der Strauch ungefähr auf 20 - 30 cm.
  5. Die Hortensie blüht üppig und lang genug - von Hochsommer bis Hochherbst. Blütenstände für eine lange Zeit an den Stielen zu halten.
  6. Die Blattteller sind gegenständig angeordnet und haben eine längliche ovale Form, in ihrer Struktur sind sie dicht und leicht rau, leicht kurz weichhaarig, die Farbe ist hellgrün, gesättigt.
  7. Die Zweige sind gerade und starr, verzweigen sich nicht stark und bilden aufgrund hängender starker Blütenstände eine Buschform. Die Farbe der Triebe ist dunkelbraun - rot.
  8. Das Wurzelsystem hingegen ist verzweigt und liegt nicht tief.
  9. Die Besonderheit dieser Sorte ist die weiße Spitze des Blütenstands, die ihre Farbe nicht ändert, wenn sich die Farbe des gesamten Pinsels in Pink ändert.

Hydrangea paniculata verträgt Temperaturen von -35 - 40 Grad und wächst unter härtesten Bedingungen. Auch wenn die Zweige im Winter etwas gefrieren, kehren sie mit dem Einsetzen der Hitze schnell zur Normalität zurück.

Der Busch kann als Langleber bezeichnet werden, da seine aktive Blüte 40 - 45 Jahre und älter dauern kann.

Wo Hortensie "Vanilla Fraze" zu pflanzen

Die Pflanze ist recht unprätentiös, aber einige Regeln sollten beachtet werden, damit sich der Strauch aktiv entwickelt und eine satte Farbe gibt.

  • Es sollte bedacht werden, dass der Busch wächst, obwohl er kompakt genug ist, aber groß. Daher sollte das Grundstück geräumig sein.
  • Stelle musst du eine gut beleuchtete wählen, da im Schatten die Hortensie schlecht blüht und das Wachstum verlangsamen kann. Die sengenden Strahlen des Sonnenstrauchs sind jedoch nicht sehr gut erhalten. Es wird empfohlen, einen Ort zu wählen, an dem die Sonne morgens und abends den Busch beleuchtet, und am Nachmittag sollte es ein kleines Halbschatten- oder diffuses Licht geben.
  • Schützen Sie Ihre Hortensie vor Zugluft und pflanzen Sie sie nicht an Orten, an denen zu viel Platz mit Wind ist.
  • Die Pflanze liebt gut angefeuchtete Böden, aber ohne Stagnation von Wasser und verträgt keine sumpfigen und feuchten Stellen. Auch eine starke Dürre ist nicht förderlich - die Blüte ist nicht reichlich vorhanden, und die Triebe können im Wachstum zurückbleiben.

Die Anforderungen sind also nicht zu ernst. Trotzdem muss man auf die Pflanze achten und für lange Zeit einen komfortablen Platz bieten. Einige Blumenzüchter pflanzen Hortensiensträucher in der Nähe von Gebäudewänden oder als Hecke.

Die Hortensie paniculata muss etwa in der zweiten Mai-Dekade gepflanzt werden, wenn die Nachtfröste verschwunden sind und am Nachmittag sonniges und klares Wetter herrscht.

Hortensie verträgt keinen Kalkstein und sandigen Boden. Der Boden ist geeignet sauer (bis zu 5 PH), Blattplatten können sich auf neutral gelb verfärben. Wenn Sie daher sicher sind, dass die Zusammensetzung des Bodens in Ihrer Nähe aus irgendeinem Grund nicht für das Pflanzen geeignet ist, machen Sie die Mischung selbst.

Die Landegrube sollte eine quadratische Form von 30/30/30 cm haben.Wenn der Boden feucht und zu feucht ist, sollte eine Drainageschicht aus gebrochenem Ziegel oder Kies am Boden des Lochs angebracht werden.

Zur besseren Entwicklung und schnelleren Anpassung der Pflanze wird manchmal ein wenig Wurzelbildner in die Grube gegeben.

  1. Gießen Sie dann ein Drittel der vorbereiteten Erde.
  2. Dann legen Sie den Sämling. Es ist wichtig, das Wurzelsystem gleichmäßig zu positionieren und die Wurzelprozesse zu begradigen.
  3. Den Busch mit der restlichen Erde bestreuen.
  4. Zum Schluss jede Pflanze mit zehn Litern Wasser gießen.
  5. Das letzte Stadium: Der Boden wird sanft gelockert und mit Torf oder feuchtem Sägemehl gemulcht.

Für den erforderlichen Prozentsatz der Bodenoxidation wird kolloidaler Schwefel verwendet. Der Wurzelkragen kann nicht fallen gelassen werden. Aber am Umfang der Wurzeln sollte der Boden fest sitzen, damit es keine "leeren" Stellen gibt.

Wenn die Stelle bereits einen Hortensienstrauch hat und Sie ihn nur vermehren möchten, ist dies auch überhaupt nicht schwierig. Es ist notwendig, einen großen Uterusbusch zu kippen und einfach den gewünschten Ast auf dem Boden zu befestigen. Im Frühjahr wird sie Wurzeln schlagen.

Dann wird es einfach vom Hauptstrauch getrennt und mit einer neu gebildeten kleinen Wurzel an eine vorher vorbereitete Stelle umgepflanzt.

Manchmal wird die Hortensie in Wannen oder Töpfen gepflanzt. Für ein besseres Pflanzenwachstum werden dem Boden ein wenig Agroperlit und Sand zugesetzt.

Pflege für paniculate Hortensie

Beim Umpflanzen oder bei der ersten Entscheidung, diese Pflanze anzupflanzen, ist es notwendig, junge Triebe im ersten Lebensjahr zu schützen. Dann wird der Busch stärker und braucht keinen Frostschutz.

Junge Sträucher im Frühjahr beginnen, den Film zu entfernen, wenn das warme und sonnige Wetter endlich hergestellt ist, ohne plötzliche Windböen und restliche Nachtfröste.

Dünger-Tabelle

Trotz der Tatsache, dass der Strauch in den bereits gedüngten und vorbereiteten Boden gepflanzt ist, benötigt die Hortensie regelmäßigen Dünger.

  1. Die erste Fütterung erfolgt innerhalb weniger Wochen nach dem Pflanzen der Sämlinge. Geeignet sind organische und mineralische Düngemittel.
  2. Vor der Blüte sollte der Strauch mit stickstoffhaltigen Düngemitteln gefüttert werden, um Eierstöcke, Knospen und Blütenstände zu bilden. Es wird empfohlen, die gleiche Zusammensetzung nach dem Winter zu verwenden, damit sich der Busch aktiv entwickelt.
  3. In der Sommersaison können Sie speziell für Hortensien Dünger verwenden. Als Option - eine Mischung aus Azaleen.
  4. Im Herbst muss dem Boden Superphosphat zugesetzt werden, um das Pflanzenwurzelsystem zu stärken und auf die Überwinterung vorzubereiten.
  5. Oftmals werden Setzlinge, die in der Baumschule gekauft wurden, dank neuer Technologien und der von Wissenschaftlern abgeleiteten Formeln bereits mit Langzeitdünger verkauft. In diesem Fall müssen Sie die Pflanze ein ganzes Jahr lang nicht füttern und können bei jedem Wetter, auch bei den heißesten Temperaturen, gepflanzt werden. Die Blüte solcher Sämlinge wird garantiert im ersten Jahr nach dem Pflanzen erfolgen.
  6. Einige Züchter verwenden für eine gute Entwicklung des Wurzelsystems Top Dressing in Form von Molke, die mit Wasser verdünnt wird, und wässern dann den Strauch unter der Wurzel. Sauermilchige Umgebung unterstützt perfekt die gewünschte Zusammensetzung des Bodens und trägt zum schnellen Wachstum von Hortensien bei.

Dieser Prozess ist wichtig und unverzichtbar für die Pflege der Pflanze. Der Schnitt sollte jährlich erfolgen, da sonst die Blüte gering oder gar nicht ist.

Im Herbst lohnt es sich, verblasste Panikpinsel zu entfernen. Im Frühjahr müssen zwei Drittel (4 bis 5 Knospen am Trieb) der Äste vor der Periode der Bildung der Eierstöcke und Knospen geschnitten werden. Ein rechtzeitiger Schnitt verleiht dem Busch nicht nur ein ordentliches Aussehen, sondern trägt auch zu einer üppigen Blüte bei - von 50 bis 80 Pinseln bei einem erwachsenen Busch.

Nach dem Beschneiden sollte an jedem Busch nicht mehr als 8 - 10 kräftige gesunde Triebe sein. Aber ich muss immer noch einen bestimmten Busch und seinen Zustand betrachten. Zu viel Beschneiden lohnt sich auch nicht, da sich der Busch verdickt.

Während der Winterperiode binden viele Menschen die Hortensie nach dem Entfernen der Blütenstände zusammen, da die Zweige unter der Last des Schnees brechen können. Der Schnitt wird höchstens zweimal im Jahr durchgeführt.

Hortensia liebt Wasser und Gießen. Daher wird an sehr heißen Sommertagen empfohlen, in 7 Tagen 2 mal unter jeden Strauch bis zu 30 Liter Wasser bei Raumtemperatur zu gießen.

Wenn die Lufttemperatur mäßig warm ist, dann sollte einmal pro Woche Ihre Hortensie 30 - 40 Liter Wasser gegossen werden. Um den Boden stets feucht zu halten, wird verrottetes Sägemehl oder Torf auf den Boden gelegt. Dann kann das Austrocknen des Bodens keine Angst machen.

Wenn Sie einmal eine Hortensie angelandet haben, werden Sie diese Gartenschönheit nicht mehr aufgeben können. Und seine weiß-rosa Blüte lässt niemanden gleichgültig.

Sortenbeschreibung

Hortensia paniculata Vanilla Freiz reagiert einfach nicht auf die Beschreibung, es handelt sich also um eine wunderschöne Pflanze im Garten. Das Wurzelsystem selbst einer erwachsenen Pflanze ist klein, aber sehr verzweigt. Die Sorte hat dunkelgrüne längliche Blätter, die mit einer leichten Pubertät bedeckt sind. Die Triebe der Pflanze sind aufrecht, rot gefärbt.

Auf ihnen bilden sich weiße Blütenstände, die im Laufe der Reife ihren Farbton ändern. Der untere Teil erhält zunächst eine Erdbeerfarbe, die nach einigen Monaten eine rosa Farbe annimmt. Die Oberseite bleibt weiß.

Die Triebe können zwei Meter lang werden, wenn der Blütenstand wächst, sie sich biegen und der Strauch eine kugelförmige Form annimmt. Blühende Pflanze seit geraumer Zeit. Die ersten Blüten blühen im Juli und die letzten im September. Die schönsten Hortensien gelten als diese besondere Sorte. Knospen werden 30 cm breit und 40 cm lang und haben eine pyramidenförmige Form.

Ein großes Plus ist, dass es kälteresistente Kultur. Es verträgt Fröste bis -29 ° C ohne Schutz. Aber noch für den Winter wird empfohlen, die Zweige abzudecken.

Merkmale des Wachstums

Um Hortensie Vanilla Frazie erfreut schöne Blüte, ist es wichtig, die Regeln für die Pflanzung und Pflege zu befolgen. Pflanzen Sie eine Pflanze idealerweise im Frühjahr oder Herbst. Kauft man Büsche in Töpfen oder Töpfen, so wurzeln sie im Sommer gut, wenn das Wurzelsystem geschlossen ist.

Für die Pflanze wichtig gute beleuchtungAndernfalls schrumpfen die Knospen und verlieren ihre Farbsättigung. In der sengenden Sonne fühlen sie sich jedoch auch schlecht und verblassen. Für die Landung ist es daher besser, einen Halbschatten aufzunehmen, der den Busch am Mittag schließt.

Welche Erde liebt Vanilla Freise?

Die Pflanze liebt organisch-reiche, leicht saure und feuchte Böden. Kalkboden sollte vermieden werden. Die Kombination von Torf, Sand, Humus und Laub zu gleichen Teilen gilt als ideal.

Außerdem liebt die Pflanze lockeren Boden. Daher sollte der Boden vor dem Pflanzen um ca. 5-7 cm gelockert werden und dieser Vorgang regelmäßig durchgeführt werden, wenn die Pflanze wächst. Vergessen Sie nicht, den Boden zu mulchen.

Vorbereitung der Landegrube

Die Pflanzgrube sollte dem irdenen Koma der Pflanze entsprechen, ihre Parameter betragen jedoch im Durchschnitt 30 x 30 x 30 cm und sie muss mit einer Nährstoffmischung aus Torf und morschem Kompost, Torf oder Kaliumsulfat mit Superphosphat gefüllt sein. Sie können auch eine spezielle Mischung für Azaleen verwenden. Legen Sie das Substrat auf den Boden der Grube und gießen Sie es reichlich mit Wasser ein.

Das Schema des Pflanzens der Sämlingshortensie

Denken Sie bei der Planung eines Pflanzschemas daran, dass die Büsche nicht näher als einen Meter voneinander entfernt gepflanzt werden sollten. Wenn eine Hecke von einer Pflanze gepflanzt werden soll, sollte sie in einem Abstand von 2-3 m gepflanzt werden.Vor dem Pflanzen müssen die Wurzeln der Pflanze gekürzt und die Triebe auf jeweils 3-4 Knospen abgeschnitten werden. Dann wird der Busch üppig.

Ein Schössling wird in eine vorbereitete Grube gelegt, so dass seine Wurzeln begradigt und frei in die Grube gelegt werden. Dann wird der Boden von oben eingegossen, so dass der Wurzelhals oben bleibt. Entlang des Umfangs, wo die Wurzelenden platziert werden sollen, ist der Boden gut gestampft, so dass sich dort keine Lufteinschlüsse bilden.

Dann sollte der Sämling gewässert und gemulcht werden. Verwenden Sie dazu Torf, Folie, Sägemehl, Sackleinen, Nadeln, Kompost, Stroh, Blähton. Dies hilft, den erforderlichen Luftmodus aufrechtzuerhalten.

Pflanzenernährung

Zweimal im Monat wird empfohlen, die Pflanze zu füttern. Verwenden Sie dazu organische oder mineralische Düngemittel: Superphosphat, Kali- oder Ammoniumnitrat, Gülle.

Stickstoffzusätze werden nur im Frühjahr durchgeführt. Wenn Sie sie im Herbst mitbringen, hat die Pflanze möglicherweise keine Zeit, sich auf den Winter vorzubereiten und zu frosten. Vermeiden Sie das Einbringen von Asche in den Boden, da diese den Boden desoxidiert, und Hortensien lieben sauren Boden.

Zuschneiden und Kronenbildung

Um die Hortensie lang und prächtig wachsen zu lassen, ist der Busch regelmäßig notwendig durch beschneiden verjüngen. Es findet Ende Oktober statt. Dann werden zu alte und schwache Triebe vollständig entfernt. Jung und kräftig verkürzen sich zu mehreren Knospenpaaren.

Wenn ein ausgeblichener Pinsel entfernt wird, so dass zwei Paar Knospen übrig bleiben, werden die Blütenpinsel im nächsten Jahr groß, wenn auch nicht so häufig. Wenn Sie einen getrockneten Blütenstand mit zwei nächsten Knospen abschneiden, werden im nächsten Jahr viele kleine Blüten wachsen.

Überprüfen Sie im Frühjahr den Strauch und schneiden Sie gefrorene Triebe ab. Es wird nicht empfohlen, sie im Frühjahr zu kürzen.

Besonderheiten der Buschüberwinterung

Bereiten Sie eine Pflanze für die Kälte vor, die im Herbst sein sollte. Zuerst müssen Sie alle Blätter aus dem Busch entfernen, mit Ausnahme der Blätter, die sich oben auf dem Busch befinden. Unterer Kreis füllen trockenes Land.

Sie sollten wissen, dass die Pflanze sehr hitzelustig ist Hab keine Angst, es zu überhitzen und bereiten Sie einen guten und dichten Schutz aus einem Material vor, das keinen Luftdurchtritt zulässt. Blütenknospen und Triebspitzen sind am stärksten vom Einfrieren bedroht und sollten daher abgedeckt werden, bevor es zu Frösten kommt.

Im Winter sollte der Strauch vorsichtig mit Schnee bestreut werden. Achten Sie jedoch darauf, dass keine Schneeblöcke von den Dächern oder Bäumen darauf fallen, da sonst empfindliche Triebe schwer beschädigt werden können. Im Frühjahr lüftet der Strauch zunächst, aber damit der Schnee darauf bleibt. Der Unterstand wurde nach und nach entfernt.

Wie man Vanilla Fraze im Garten vermehrt

Die Blume pflanzt sich auf drei Arten fort: Samen, Teilung und Stecklinge. Die Samen werden bis Ende April in den Boden gesät, aber diese Methode ermöglicht es Ihnen, die ersten Blüten erst nach zwei Jahren zu sehen. Denken Sie jedoch daran, dass bei dieser Fortpflanzungsmethode die elterlichen Eigenschaften möglicherweise nicht auf neue Pflanzen übertragen werden.

Die Aufteilung des Busches erfolgt im Frühjahr, so dass der Busch bis zum Herbst gut gewachsen ist. Dazu graben Sie einen alten Busch aus und teilen ihn mit einem scharfen desinfizierten Messer, so dass auf jedem neuen Busch mehrere neue Knospen verbleiben. Mit ihnen und werden die Büsche wiederherstellen.

Zum Pfropfen heuer Triebe schneiden und in ein geeignetes Substrat einpflanzen. Über den Stecklingen wird ein spezieller Lichtbogen angebracht, der vor der Sonne schützt und einen Treibhauseffekt erzeugt. Die Bögen sind mit einem feuchten Vlies bedeckt und mit einer Folie überzogen.

Die Folie wird regelmäßig angehoben, um das Gewächshaus zu lüften. Ungefähr in 20-25 Tagen sollten die Stecklinge Wurzeln schlagen, wonach sie in Töpfe oder an einen neuen Ort gepflanzt werden.

Hortensia Vanilla Freyz ist eine absolut nicht kapriziöse Pflanze, mit der jeder aufmerksame Gärtner umgehen kann. Aber sie ist in der Lage, die üppige und schöne Blüte zu erfreuen.

Blühende Merkmale

Eines der schönsten Paniculiden ist die Hydrangea Vanilla Frazie. Pflanzen und Pflegen ergeben auffallend schöne Ergebnisse: große, bis zu 40 cm lange und bis zu 30 cm breite pyramidenförmige Blütenstände, die einem Horn mit Vanille-Erdbeer-Eis ähneln. Diese Hortensie blüht von Juli bis September an den Trieben des laufenden Jahres. Eine solche Sorte wie Hortensie Vanilla Freyzi (Bewertungen von Blumenzüchtern lassen nicht zu, dass sie lügt) hat einzigartige Blüten in Farbe. Und zu Beginn der Blüte sind sie alle schneeweiß, dann erscheint am Rand der Blütenblätter ein dunkelrosa Rand. Mit der Zeit färbt sich der Boden des Blütenstandes erdbeerrot und verwandelt sich allmählich in einen zarten rosa Farbton. Die Spitze der Blütenstände bleibt weiß, und diese Eigenschaft hat nur Hortensie Vanilla Freyzi in Panik. Pflanzen und Pflege (das Foto unten zeigt dies) können dazu beitragen, die Schönheit dieser schönen Pflanze zu zeigen. Die Anzahl und Größe der sich öffnenden Blütenstände hängt direkt vom Schnitt ab.

Wo kann ich pflanzen?

Wie bereits oben erwähnt, sind alle panikartigen Hortensien, insbesondere die Sorte Vanille Fraise, eher unprätentiöse Pflanzen, die sowohl in der Sonne als auch im Halbschatten wachsen können. Wenn Sie diese Staude jedoch an einem sonnigen Standort einsetzen, ist zu beachten, dass ihre Wachstumsrate spürbar niedriger ist als im Schatten. Dieser Busch ist ziemlich niedrig und die Blütenstände - klein. Auf keinen Fall sollte sich an der Stelle, an der die Hortensie Vanilla Frazie landet, Kalkboden befinden.

Das Pflanzen und Pflegen dieser Pflanze macht Spaß, wenn Sie diese Staude in den Boden pflanzen, der die folgenden Bedingungen erfüllt. Es sollte sein:

  • leicht sauer oder neutral,
  • fruchtbar und locker,
  • angereichert mit organischen Düngemitteln,
  • mäßig aber ständig hydratisiert.

Wenn Sie sich entscheiden, diesen schönen blühenden Strauch in die schattige Ecke Ihres Grundstücks zu pflanzen, müssen Sie ständig dafür sorgen, dass sich der Boden an den Wurzeln lockert. Если нет ни сил, ни желания все время заниматься рыхлением, то можно облегчить себе жизнь, внеся в землю под гортензией при первой обработке немного любой мульчи.

Когда сажать?

В условиях средней полосы весна − лучшее время для посадки, так как до осени сумеет не только адаптироваться, но и хорошо укорениться гортензия Ванила Фрейзи. Посадка и уход за высаженными растениями осуществляются следующим образом. Graben Sie zunächst für jeden Sämling Löcher mit einer Größe von 30x30x30 cm.

Zwischen ihnen sollte ein Abstand von etwa einem Meter sein. Vor dem Einpflanzen eines Lochs wird etwa ½ Eimer Torf mit verfaultem Kompost oder Humus in jedes Loch gebracht und mit Wasser vergossen. Dann werden die Hortensienwurzeln begradigt und in die Pflanzgrube gelegt, wonach sie mit Gartenerde bedeckt werden, ohne den Wurzelkragen zu vertiefen. Achten Sie darauf, den Boden um die Wurzeln herum abzudichten, damit keine Lufteinschlüsse entstehen.

Nach dem Pflanzen muss die Pflanze gegossen und die obere Bodenschicht vorsichtig gelöst werden. Wenn die Sonne zu diesem Zeitpunkt sehr hell und heiß ist, müssen Sie den Sämling mit Spinnvlies oder einem anderen Abdeckmaterial abdecken, um Verbrennungen zu vermeiden.

Wie füttern?

Das erste Mal werden Ende Mai organische (wässrige Lösung von Gülle) und bestenfalls komplexe Mineraldünger unter der gepflanzten Hortensie ausgebracht. Nach ein paar Wochen können Sie die Fütterung wiederholen, da dies der Pflanze hilft, eine Blütenknospe für die nächste Saison zu halten.

Unter den erfolgreich überwinterten Büschen bringen die Hortensien im Frühjahr alle stickstoffhaltigen Düngemittel ein und füttern sie im Sommer mit einer Lösung aus aufgegossenem und fermentiertem Gras. Sie können auch Spezialdünger für Hortensien verwenden. Wenn es keine gibt, verwenden Sie Formulierungen für Rhododendren oder Azaleen. Im Spätsommer und Frühherbst kann Superphosphat unter den Büschen zugesetzt werden.

Wassermodus

Die Rispenhortensie Vanilla Freyzi bevorzugt wie jede andere gut angefeuchtete Erde. Damit sich diese Staude gut entwickelt und sich an ihrer außergewöhnlichen Blüte erfreut, muss verhindert werden, dass die oberste Schicht des Bodens austrocknet. Dazu werden die Flächen um die Büsche mit verrottetem Sägemehl oder Torf gemulcht. Wenn das Wetter trocken und heiß ist, muss die Pflanze reichlich sein, zweimal pro Woche 30-50 Liter unter jedem Busch. Bei normalen Sommertemperaturen reicht es aus, alle sieben Tage einmal zu gießen.

Wie und wann trimmen?

Die meisten Sorten der Hortensie paniculata, einschließlich Vanille Fraise, müssen mit einem Strauch geschnitten werden. Dieser Vorgang wird im Frühjahr durchgeführt. Lassen Sie dazu 5 bis 10 Triebe auf jeder Pflanze und verkürzen Sie diese auf 2-5 Knospen. Beim Beschneiden sollte beachtet werden, dass die Anzahl und Größe der Blütenstände davon abhängt, wie stark Sie die Triebe beschneiden. Wenn Sie also zwei Paar Knospen unterhalb des Blütenstandes schneiden, entstehen viele kleine Blütenstände. Für den Fall, dass zwei Paar Knospen auf dem Zweig zurückblieben, gibt es nur wenige Blütenpinsel, diese sind jedoch groß. Darüber hinaus müssen Sie regelmäßig trockene Blütenstände entfernen, da dieses Verfahren die Entstehung neuer Blütenstände in der nächsten Saison stimuliert.

Hortensia Vanilla Frezy: Vorbereitung auf den Winter

In Panik versetzte Hortensien vertragen unsere Winter recht gut, besonders wenn es keine plötzlichen Temperaturschwankungen gibt. Vanille Fraise zeichnet sich durch eine hohe Frostbeständigkeit bis -29 ° C aus. Und wenn erwachsene Pflanzen den harten Winter problemlos überstehen und nur einfrieren, können junge Sträucher einfach absterben. Damit Ihre ausgewachsenen Hortensien erfolgreich überwintern können, ist es ausreichend, die Büsche im Herbst um 20–30 cm mit verfaultem Kompost oder Gartenerde zu stapeln. Im Frühjahr gepflanzte Pflanzen sollten abgedeckt werden, insbesondere der Kreiskreis. Zu diesem Zweck genügen umgestürzte Blätter von Bäumen oder Nadelholz-Fichtenzweigen.

Pflanzen im Freiland

Hortensie kann nicht unter Bäumen gepflanzt werden, die in großen Mengen Feuchtigkeit aufnehmen. Sie bevorzugt offene Plätze, die vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt sind. Wenn Sie die Pflanze pflanzen, die sich nicht im Halbschatten befindet und in einem hell erleuchteten Bereich, verlangsamt sie das Wachstum, die Blütenstände werden klein.

Eine wichtige Voraussetzung für einen erfolgreichen Anbau ist der saure Boden.

Es ist am besten, eine Hortensie im zeitigen Frühjahr zu pflanzen. Die Landegrube mit einer Tiefe und Breite von etwa einem halben Meter ist mit fruchtbarem Boden gefüllt, der aus Gartenerde, Torf, Sand, Humus und abgefallenen Nadeln besteht. Es ist nicht notwendig, Asche hinzuzufügen, es mag keine Hortensie.

Der Wurzelhals kann nicht eingegraben werden, er sollte sich in Bodennähe befinden. Nach dem Pflanzen wird die Pflanze gut gewässert und mit Torf-, Sägemehl- oder Kiefernnadeln gemulcht.

Gießen und füttern

Der wissenschaftliche Name Hydrangea, übersetzt als Gefäß mit Wasser, wird für feuchtigkeitsliebende Hortensien gegeben. Sie liebt Wasser sehr, verträgt aber keine ständige Feuchtigkeit. Jeder erwachsene Busch sollte mindestens 2 Eimer Wasser pro Woche erhalten. Bewässerung von Hortensien ist am frühen Morgen oder am Abend mit abgetrenntem weichem Wasser besser zu tun. Sie können Regenwasser ohne Kalk verwenden.

Die Pflanze mit Superphosphat oder speziellen Dressings für Hortensien düngen. Dies geschieht im Frühjahr und Frühsommer, um schöne, üppige Knospen zu bilden. Die dritte Fütterung wird während der Blüte benötigt.

Hortensie verträgt keinen hohen Kalziumgehalt im Boden, dies sollte bei der Auswahl eines Pflanzortes und der Auswahl von Düngemitteln berücksichtigt werden.

Beim Alkalisieren des Bodens oder beim Eindringen von Kalk entwickelt die Pflanze Chlorose.

Die beschnittene Pflanze schläft tief und fest, bevor der Saft im zeitigen Frühjahr zu zirkulieren beginnt, da er sonst zu schmerzen beginnt. Wenn sie in Form eines Busches wachsen, werden drei Knospen beschnitten. Um eine große Anzahl von Blüten zu erhalten, werden die Triebe des letzten Jahres kurz geschnitten und an jungen Trieben Blütenknospen gebildet.

Für die Bildung von Hortensien in Form eines Baumes geeignete Schnittschnitt. Die Oberkante des Rumpfes ist durchgeschnitten, und unter dem Schnitt sprießen seitliche Skelettäste. Sie kneifen den Sommer zweimal und geben der Krone dann die gewünschte Form.

Die Pflege von Hortensien im Herbst umfasst das Beschneiden von getrockneten Blütenständen. Die Pflanze kann mehr als ein halbes Jahrhundert im Garten wachsen. Alte Büsche verjüngen sich, indem sie für mehrjähriges Holz schneiden, wonach die Dekorativität im zweiten Jahr wiederhergestellt wird.

Pflege für Hortensie im Herbst, Vorbereitung für den Winter

Die Sorte Vanilla Freyz überwintern gut, sie verträgt eine Abnahme der Lufttemperatur auf -25 ° C. Eine erwachsene Pflanze braucht keinen Schutz. Selbst wenn der Winter sehr kalt sein sollte und die Büsche ein wenig gefrieren, können sie durch die jungen Triebe schnell ihre dekorative Wirkung zurückgewinnen.

Denn junge Sträucher brauchen eine gründlichere Vorbereitung auf den Winter. Pristvolny Kreis spud Gartenerde, Torf, Sägemehl oder gefallene Nadeln, um die Wurzeln vor dem Einfrieren zu schützen. Die besten jungen Triebe können mit trockenem Gras bestreut werden, das mit Tannenzweigen und Vlies bedeckt ist.

Vermehrung von Hydrangea Vanilla Fraze

Hortensia vermehrt sich leicht durch Teilen des Busches, Schichtung oder Stecklinge. Es gibt auch Samen zum Verkauf, die Ende April in den Boden gesät werden können. Bei Samenvermehrung blüht die Pflanze 4 bis 5 Jahre.

Hortensia wird im Frühsommer vom 10. bis 15. Juni gepfropft. Bei den Stecklingen die jungen Triebe mit 5 Knoten abschneiden. Die Zweige werden in ein leicht saures Substrat aus 2 Teilen Torf und 1 Teil Sand gepflanzt. Schirm und Abdeckung mit Treibhauseffektfolie. Etwa einen Monat später, nach dem Wurzeln, wird der Film entfernt und die Stecklinge werden an einen festen Platz im Garten verpflanzt.

Für die Fortpflanzung durch Schichtung im Frühjahr wählen sie einen gesunden unteren Trieb, beugen ihn zum Boden und lassen ihn bis zu einer Tiefe von 10–15 cm fallen. Befestigen Sie ihn mit einer Schleuder von einem Ast oder einem anderen Gerät und vergessen Sie nicht, ihn zu gießen. Nachdem der Zweig Wurzeln geschlagen hat, kann er vom Mutterstrauch getrennt und an einen festen Platz verpflanzt werden.

Erwachsene Hortensien, die älter als 4 Jahre sind, können durch Teilen des Busches vermehrt werden. Es ist besser, diesen Vorgang im Frühjahr durchzuführen, damit die Pflanze schnell zu wachsen beginnt und nicht gefriert. Der Busch wird gegraben, und die Wurzel wird durch eine saubere, scharfe Schaufel ordentlich geteilt.

Schutz vor Krankheiten und Schädlingen

Viele Hortensienkrankheiten verursachen hohe Luftfeuchtigkeit. Unter ungünstigen Bedingungen entwickelt sich schnell Mehltau. Auf den Blättern erscheinen gelbe Flecken, die sich dann verdunkeln. Auf der Rückseite der betroffenen Blattplatte ist eine Plakette zu sehen. Die erkrankte Pflanze wird mit einem Fungizid behandelt.

Eine andere Pilzkrankheit, der Grauschimmel, verursacht braune Flecken auf den Blättern. Alle betroffenen Pflanzenteile werden entfernt und verbrannt. Die Hortensie wird mit dem Fungizid Rovral Flo 255 SC behandelt. Wiederholen Sie das Sprühen nach 2 Wochen.

Übermäßiger Bodenhumus oder Kalk können zu Chlorose führen. Diese Krankheit äußert sich im Erblassen der Blätter, sie verfärben sich bald von grün nach gelb und fallen ab. Sie können der Pflanze helfen, indem Sie den Boden mit Antihlorose oder Ferovit säuern.

Wird es auf den Blättern von Hortensie-Blattläusen oder Spinnmilben festgestellt, wird es mit geeigneten Präparaten behandelt. Im ersten Fall - Intavir oder Aktofit, im zweiten - Fufanon oder Thiofos.

Verwendung in der Landschaftsgestaltung

In der Landschaftsgestaltung wird Hortensie als Hintergrund für einen Blumengarten verwendet. In Gruppenkompositionen mit untergroßen Blüten wird sie im Hintergrund oder in der Mitte des Blumenbeets gepflanzt.

Üppig blühende Büsche sehen auch in Einzelkompositionen, auf dem Rasen, am Zaun des Hauses oder vor dem Eingang spektakulär aus. Paniculate Hortensie kann neben dem Pavillon oder einer offenen Veranda gepflanzt werden.

Im Garten spielt die Pflanze manchmal die Rolle einer Hecke oder eines Schirms. Dazu bilden die Büsche eine besondere Art und Weise. Schauen Sie malerisch üppige weiße und rosa Hortensienblüten neben Thuja oder anderen Nadelbüschen und Bäumen an.

Vanille Fraise Variety Hydrangea Eigenschaften

Hortensia Vanilla Freise ist ein zwei Meter breiter Strauch mit geraden, kastanienroten Trieben und rauen, hellgrünen, ovalen Blättern mit einer spitzen Spitze. Sie gehört zur panikartigen Form Hydrangea arborescens, da sie während der Dekorationsperiode große pyramidenförmige Blütenstände mit einer Länge von bis zu 40 cm bildet.Der Strauch blüht Mitte Juni, die Blüte dauert bis Ende September. Unter dem Gewicht des Besenstiels hängen elastische Triebe durch und lassen den Busch symmetrisch aussehen.

Über Zuchtsorten arbeitete der französische Züchter Eric Reno, und nur 11 Jahre später erreichte er das gewünschte Ergebnis. Eines der Hauptmerkmale der Sorte ist die ungewöhnliche Farbe des Blütenstands: Wenn sie sich in Weiß auflöst, wird der Farbton der unteren Hälfte der Rispe nach einigen Wochen rosa. Sanfter Farbübergang und konische Form erinnern an Vanille-Erdbeer-Eis. Wenn Sie diese Sorte anpflanzen, können Sie in der Blütezeit jeden Tag schicke Sträucher bewundern und in ihrer Umgebung entspannen.

In Bezug auf die Frostbeständigkeit steht die Hortensie Paniculata Vanilla Freise ganz oben auf der Liste. Das Anpflanzen im Freiland ist in allen Regionen mit saisonalen Frösten bis -30 ° C möglich.

Eine Sorte mit ähnlichen Eigenschaften und den gleichen Anforderungen an die Bepflanzung ist die Neuheit der Welt der Floristik - Hydrangea Fraze Melba, die 2015 eingeführt wurde. Diese Sorte blüht auch mit rosafarbenen, panikartigen Blütenständen, aber es gibt eine intensivere purpurrote Farbe und einen kontrastierenden Farbton.

Unter die Hortensie legen

Der Anbau von Hortensien Vanilla Freyzi und Fraise Melba erfordert einen windgeschützten Standort. Die Bepflanzung sollte auf einem lichtdurchlässigen Grundstück erfolgen, die Pflanze verträgt jedoch an heißen Tagen keine direkte Sonneneinstrahlung, insbesondere bei jungen Sträuchern.

Der Boden sollte neutral oder leicht sauer sein. Die alkalische Umgebung kann zu einem Mangel an Pflanzeneisen führen. Dies lässt sich daran erkennen, dass das Laub heller gefärbt ist.

Um das Wachstum des Busches und eine gute Blüte zu erreichen, pflanzen wir eine Vanille-Erdbeer-Hortensie an den Stellen, die die Hauptkriterien erfüllen:

  • offener Schatten am Nachmittag
  • Schutz vor plötzlichen Windböen,
  • ausreichende Bodenfeuchtigkeit, es sollte aber auch kein Wasserüberschuss vorhanden sein.

Bei Hortensien entwickelt sich das Wurzelsystem in der Nähe der Oberfläche, sodass der Abstand zu anderen Pflanzen mit ähnlichen Merkmalen gering sein muss. Befindet sich ein Baum oder Strauch daneben, der einen Teil der Nährstoffe aus dem Boden aufnehmen kann, wächst die Hortensie schwach und die Blütenstände werden kleiner.

Wann pflanze ich eine Vanille-Hortensie?

Experten empfehlen, Hydrangea Vanilla Freise im Frühjahr in die Mitte eines Streifens zu pflanzen. In diesem Fall die anlage hat genug zeit, sich an die neuen bedingungen zu gewöhnensowie zur Bildung eines vollständigen Wurzelsystems. Dies kann jedoch erreicht werden, wenn Sie die Agrartechnologie der Pflanzung und Pflege genau befolgen.

Landtechnik, die Vanille Fraze pflanzt

Bereiten Sie zuerst die Lochgröße von 30 x 30 x 30 cm für Setzlinge vor. Pflanzen müssen platziert werden nicht näher als 1 Meter voneinander entfernt. Wenn die Gruben fertig sind, müssen sie mit einer Mischung aus einem halben Eimer Torf und verfaultem Kompost oder Humus gefüllt werden. Am Ende des Lochs müssen Sie Wasser gießen.

Danach werden die Hortensiensetzlinge von Vanillefraze in die Vertiefungen überführt, nachdem sie ihre Wurzeln zuerst begradigt haben. Der Gartengrund wird darauf gegossen.Achten Sie darauf, dass der Wurzelhals nicht verborgen ist. Entlang des Wurzelumfangs muss der Boden gestampft werden, um die Bildung von "Lufteinschlüssen" zu vermeiden.

Nach dem Pflanzen der Sämlinge müssen die Gruben gewässert und die Oberflächenschicht des Bodens durchgebrannt werden. Wenn Hortensien bei sonnigem und heißem Wetter gepflanzt werden, ist ein Unterschlupf erforderlich, z. B. ein Spinnvlies oder anderes verfügbares Material. Es hilft, junge Pflanzen vor Verbrennungen zu schützen.

Wo kann ich Vanille Frazee setzen?

Ich möchte noch einmal daran erinnern, dass alle panikartigen Hortensien in ihrer Pflege unprätentiös sind, so dass sie in beleuchteten Bereichen und unter teilweiser Beschattung erfolgreich angebaut werden können. Ist keine Ausnahme und Note Vanilla Freyz. Aber immer noch Diese Staude in der Sonne anzubauen ist weniger bevorzugt aufgrund der Tatsache, dass es unter solchen Bedingungen viel langsamer wächst als im Schatten. Dies wird sich im Sommer zeigen, wenn der Busch zu diesem Zeitpunkt noch kurz aussieht und die Blütenstände klein sind. Es sollte nicht vergessen werden, dass der ausgewählte Ort für den Anbau der Hortensie Vanilla Freiz keinen Kalksteinboden enthalten sollte.

Sie können die Freude am Anbau dieser Pflanze haben, wenn Sie ein Grundstück für die Bepflanzung wählen, das bestimmte Anforderungen erfüllt:

  • schwach saure oder neutrale Reaktion
  • fruchtbare und lockere Struktur,
  • das Vorhandensein von organischen Düngemitteln,
  • mäßige und regelmäßige Flüssigkeitszufuhr.

Eine gute Idee wäre, eine Hortensie an einem schattigen Ort anzubauen. Sie müssen sich jedoch regelmäßig in der Grundzone der Hortensie lockern. Wenn Sie wollen rette dich vor solch mühsamer Arbeit, Sie können es einfacher machen und die Oberflächenschicht mit einer kleinen Menge Mulch bedecken, die Sie haben.

Fazit

Hortensia ist eine der häufigsten Zierpflanzen, mit denen viele einheimische Gärtner vertraut sind. Viele werden von der reichen Farbpalette dieser Blume angezogen.Ganz zu schweigen davon, dass die Pflege von Hortensien ganz einfach ist.

Sehr interessant ist die Sorte Paniculate Hydrangea Vanilla Freise, die alle Eigenschaften ihrer Familie aufgesogen hat. Daher sollte beim Pflanzen dieser Sorte berücksichtigt werden, dass es am besten ist, nur im Halbschatten zu blühen. Es ist auch notwendig, auf die richtige Vorbereitung der Pflanzstelle zu achten: Sie muss gedüngt werden, damit sich junge Setzlinge schneller ansiedeln und Wurzeln schlagen können.

Charakteristische Sorte

Die Blume ist ein Strauch und erreicht eine Höhe von zwei Metern. Die Blätter sind oval geformt, rau, dunkelgrün, die Stängel des Strauches sind rot.

Dieser Busch sieht besonders während der Blüte beeindruckend aus.. Seine großen konischen Blütenstände können ihre Farbe ändern. Wenn sie sich in Weiß auflösen, färben sie sich allmählich rosa mit einem Erdbeerfarbton, und bis zum Herbst verwandelt sich ihre Farbe in ein sattes dunkles Purpur, die Spitze des Blütenstands bleibt weiß. Aufgrund der Tatsache, dass die Blüten nicht zur selben Zeit blühen, sondern auf einem Busch sofort sowohl weiße als auch rosa Rispen zu sehen sind. Die Blütezeit erstreckt sich von Mitte Juli bis Ende September. Blütenstände bedecken reichlich die kugelförmige Krone des Busches, beeindruckende Pracht und außergewöhnliche Verfeinerung von Form und Farbe.

Diese Sorte von Hortensien wird in unserem Land häufig von Gärtnern verwendet, da sie trotz ihres luxuriösen Aussehens überhaupt nicht launisch ist und Frost bis zu -28 Grad verträgt. In den nördlichen Regionen wird es jedoch nützlich sein, den oberirdischen Teil für den Winter abzudecken.

Diese Hortensiensorte wird für Hecken, Mixborders und Rasendekorationen verwendet. Es passt erfolgreich in jedes Gartengrundstück und in einen gemütlichen Innenhof eines Privathauses sowie in einen öffentlichen Platz.

Die Regeln für das Pflanzen von Hortensien Vanilla Fraze

Beachten Sie bei der Auswahl eines Anpflanzungsorts für Hortensien bitte Folgendes es ist nicht zu anspruchsvoll für die Beleuchtung, es kann im Halbschatten wachsen. Wenn die Sonne die Pflanze jedoch überhaupt nicht beleuchtet, sind ihre Blütenstände klein und blass.

In den südlichen Regionen - Rostov, Krasnodar und anderen - ist es vorzuziehen, Gebiete mit Halbschatten zu wählen, und wo das Klima strenger ist, ist es besser, an einem sonnigen Ort zu pflanzen.

Hortensie verträgt keine kalkhaltigen Böden. Wenn der Boden am Landeplatz nicht sauer genug ist, müssen Sie spezielle Säuerungsmittel verwenden. Zusätzlich sollte der Boden mit organischer Substanz und einem Komplex von Mineraldüngern gedüngt werden. Dies geschieht im Voraus, besser im Herbst, obwohl im Frühjahr Hortensien gepflanzt werden müssen. Konnte die Vorbereitung im Herbst nicht durchgeführt werden, sollte der Zeitraum zwischen Bodenvorbereitung und Bepflanzung im Frühjahr mindestens zwanzig Tage betragen. Im Süden des Landes ist es zulässig, im Herbst bis November zu pflanzen, wenn die Temperatur nicht stetig unter Null fällt. Посадку проводят в следующей последовательности:

  • Размечают места для посадочных ям, учитывая размеры будущих кустов (крона взрослого куста в поперечном сечении достигает полутора метров).
  • Выкапывают лунки глубиной и диаметром не менее полуметра.
  • Am Grund des Lochs befindet sich eine zehn Zentimeter dicke Drainagelage (Blähton, Bruchziegel, kleine Steine ​​mit Sand).
  • Bereiten Sie den Boden zum Füllen von Löchern aus Humus, Torf, Sand und Sodaland vor, und Sie können einen fertig gemischten Boden für Hortensien oder Azaleen auftragen.
  • Die Brunnen werden bewässert und dürfen sich absetzen.
  • Die Wurzeln des Keimlings sind leicht verkürzt, der Keimling wird ebenfalls geschnitten und hinterlässt drei oder vier Knospen, wonach der Strauch neue Seitentriebe bildet.
  • Gepflanzte Hortensiensämlinge, die die Wurzeln begradigen. Wenn das Pflanzenmaterial in einem Topf gekauft wurde, müssen Sie es zusammen mit einer erdigen Kugel pflanzen. Der Wurzelhals sollte nicht eingegraben werden, er sollte sich in Bodennähe befinden.
  • Dann sollte der Sämling reichlich gewässert und Bio-Mulch gemulcht werden.

Wenn an einem sonnigen, heißen Tag gepflanzt wird, sollten die Setzlinge mit einem nicht gewebten Abdeckmaterial oder einem ähnlichen Mittel versehen werden.

Für Hortensie Vanille gefrorenes Pflanzen und Pflege wird nicht schwierig sein.

Pflegeeigenschaften

Wenn die Pflanze nicht richtig behandelt wird, funktioniert die üppige Blüte nicht. Die richtige Pflege ist jedoch nicht schwierig. Sie können dies auch anhand weiterer Anweisungen überprüfen.

Hydrangea-Pflege beinhaltet:

  1. Regelmäßiges Gießen. Das Trocknen des Bodens ist inakzeptabel und bei heißem, trockenem Wetter beträgt der Wasserverbrauch zum Gießen von Hortensien 30 Liter pro Strauch. Es muss zweimal pro Woche produziert werden.
  2. Eine unabdingbare Voraussetzung für ein gutes Wachstum von Hortensien ist gelockerter Boden. Nach dem Gießen ist es daher erforderlich, die Bodenkruste und den Mulch mit Torf, Humus, zerquetschter Kiefernrinde, Moos oder abgefallenen Nadelbäumen zu brechen.
  3. Zuschneiden. Sie findet jährlich im Frühjahr statt. Dies geschieht nicht nur, um eine schöne Krone zu bilden, sondern auch, um eine reichhaltige Blüte zu erzielen. Alle Triebe sind verkürzt, es verbleiben zwei bis fünf Knospen, die alten getrockneten Zweige sind vollständig herausgeschnitten und die Zweige wachsen im Busch. Um die Dekoration zu erhalten, werden verblasste Rispen entfernt.
  4. Richtige und rechtzeitige Befruchtung.

Ohne Dressings ist eine üppige Blüte unmöglich und eine unsachgemäße Fütterung kann nur schaden. Nach den Regeln wird die Hortensie erst Ende Mai gefüttert. Zu diesem Zweck ist eine Aufschlämmungslösung in einer Konzentration von einem Liter pro Eimer Wasser oder ein Komplex von Mineraldüngern für Hortensien, Rhododendren oder Azaleen gut geeignet.

Auf Verpackungen sollte angegeben werden, für welchen Top-Dressing dieser Komplex angewendet werden soll - Frühling oder Sommer, diese Empfehlungen sollten befolgt werden. Wenn es sich bei dieser Pflanze um das erste Wachstumsjahr handelt, wird die Düngung nach zwei Wochen wiederholt, und Hortensien, die bereits überwintern, müssen nicht mehrmals im Frühjahr gefüttert werden.

In schwach sauren Hortensieböden ist eine Ansäuerung erforderlich.. Dazu eine der folgenden Möglichkeiten:

  1. Eine Zitronensäurelösung in einer Konzentration von einem Teelöffel pro Eimer Wasser. Diese Lösung wird an der Wurzel gegossen, außerdem ist es sinnvoll, das Medikament Ferovit zu sprühen.
  2. Bewässerung mit einer Lösung von Kaliumnitrat, die zwei- oder dreimal durchgeführt wird, und drei Tage nach dem Bewässern - Bewässerung mit einer Lösung von Eisensulfat.

Mitte Juni, bevor die Hortensie zu blühen beginnt, wird ein weiteres Futter benötigt. Verwenden Sie für sie Kräutertees oder einen Sommerkomplex aus Mineraldüngern. Es ist auch eine gute Idee, die Blattnahrung mit einem speziellen Präparat anzuwenden, das Mikroelemente und Vitamine enthält, die das Wachstum und die Blüte der panikartigen Hortensie stimulieren.

Von Ende August bis Anfang September muss die Hortensie mit Superphosphat gefüttert werden.

Trotz der Tatsache, dass die Blume zu den frostresistenten Sorten gehört, muss sie im ersten Jahr ihres Wachstums vor dem Einsetzen des Frosts abgedeckt werden.

Schädlinge und Krankheiten

Hortensie Sträucher sind nicht besonders anfällig für Krankheiten und Angriffe von Schädlingen, aber da manchmal Unglück passiert, ist es sinnvoll zu diskutieren, wie dieses Problem gelöst werden kann:

  • Wenn Blattläuse oder Spinnmilben auffallen, reicht es aus, den Busch mit Seifenwasser gut zu waschen. Und wenn es vernachlässigt wird, sollte es mit Insektizid bestreut werden.
  • Wenn die Blätter blass werden und die Adern noch grün sind, fehlt der Pflanze Eisen. Um den Mangel zu beseitigen, ist eine Behandlung mit eisenhaltigen Mitteln erforderlich.
  • Wenn schwarze, braune oder weiße Flecken auf dem Laub zu finden sind, wird mit kupferhaltigen Präparaten gesprüht.

Pflanzenvermehrung

In der Regel züchtet die Hortensie Vanilla Fraze Stecklinge. Diese Veranstaltung kann im Frühjahr und Sommer stattfinden, aber frühere Zahnräder schlagen eher Wurzeln. Von einer gesunden Buschhortensie sollten Stecklinge in der richtigen Menge geschnitten werden, auf jeder sollten zwei - drei Knospen sein. Der Boden wird aus Sand und der gleichen Menge Gartenerde hergestellt. Stecklinge werden mit Kornevin oder Heteroauxin behandelt, bepflanzt und gewässert.

Es ist sinnvoll, ein kleines Gewächshaus darüber zu bauen, um ein Mikroklima zu schaffen. Nach zwei Wochen sollten auf den Stecklingen neue Sprossen sprießen. Für den Winter müssen diese Bepflanzungen erwärmt werden und im Frühjahr, wenn Sie Glück haben, müssen Sie die Pflanzen an einen festen Platz umpflanzen.

Eine Blumensorte ist eine schöne Zierpflanze, die an jedem Standort anständig aussehen kann. Es verträgt die Winterkälte perfekt und das Pflanzen und die Pflege unterscheiden sich nicht von den traditionellen.

In der Landschaftsgestaltung werden Hortensien perfekt mit Nadelbäumen und Zypressen kombiniert, sie sehen gut aus, umgeben von Bodendeckerpflanzen. Der mit blühenden Hortensienbüschen geschmückte Garten ist ein begehrter Ort für Entspannung und lustige Familienfeiern.

Sträucher pflanzen

Die Hortensie wird im Herbst oder Frühjahr nach Einsetzen der Hitze gepflanzt, wenn keine Gefahr eines plötzlichen Nachtfrosts besteht. Die Ausnahme bilden die Sämlinge mit einem geschlossenen Wurzelsystem - sie können jederzeit gepflanzt werden, da keine Anpassung an die neue Umgebung erforderlich ist. Befolgen Sie die Anweisungen zum Pflanzen, um Schönheit mit Ihren eigenen Händen zu schaffen, um erfolgreich zu wachsen und mit massiver Blüte zufrieden zu sein:

  1. Es wird eine Aussparung mit den Maßen 50x50 cm ausgegraben, deren Tiefe vom Entwicklungsgrad des Wurzelsystems abhängt. Typischerweise variiert die Tiefe der Grube zwischen 30 und 60 cm.
  2. Um ein angenehmes Mikroklima zu schaffen, sollte der Boden der Grube mit 2-3 Eimern Wasser bewässert werden. Wenn der Boden in Ihrer Nähe sumpfig ist, müssen Sie den Boden mit neutraler Drainage auslegen.
  3. Hortensiensetzlinge werden 2 Stunden in Kaliumpermanganat eingeweicht, um die Wurzeln zu desinfizieren.
  4. Die Fossa ist teilweise mit vorbereitetem Boden gefüllt. Sie können einen Universalboden oder einen Boden für Azaleen in einem Fachgeschäft kaufen oder die Komponenten selbst mischen. Günstiger Boden wird aus Torf mit Chernozem, grobem Sand und Kompost (Humus) gewonnen. Während des Pflanzens können Sie keine Dünger für Hortensien verwenden, es ist besser, die Fütterung nach Anpassung des Busches zu beginnen.
  5. Legen Sie einen Schössling in die Mitte des Dammes, verteilen Sie die Wurzeln gleichmäßig und bedecken Sie sie vorsichtig mit Erde. Der Wurzelhals sollte sich ungefähr in Bodennähe befinden, damit die Triebe weiter wachsen können. Als nächstes müssen Sie den Boden stampfen und die Pflanze unter die Wurzel gießen.
  6. Bedecken Sie den Boden nach dem Pflanzen mit Wurzeln und einer Schicht Mulch aus Stroh, Laub, abgefallenen Nadeln und Torf.

Der Abstand zwischen den benachbarten Büschen der Vanille-Hortensiensorten muss mindestens 1 m betragen, da sich die Pflanzen sonst gegenseitig stören. Nach dem Pflanzen wird empfohlen, junge Hortensien zu priten, um eine bessere Wurzelbildung zu erzielen.

Pflege einer Klasse Vanilla Frajz

Die Hauptregel für die aktive Entwicklung der Sträucher - rechtzeitiges Gießen. Einmal pro Woche ist es notwendig, die Hortensie großzügig mit getrenntem kaltem Wasser zu gießen. Bei trockenem Sommer oder Hitze müssen die Sträucher 2-3 mal pro Woche gegossen werden. Nach dem Trocknen sollte sich die Erdoberfläche lockern.

Für die Bildung großer Knospen und üppiger Blüten benötigt die Hortensie eine zusätzliche Fütterung in Form von organischen (verdünnte Königskerzenlösung) und mineralischen Düngemitteln mit einem hohen Gehalt an Stickstoff und Phosphor. Düngemittel sind besonders bei Hortensien wirksam.

Die Bildung des Busches erfolgt durch jährliches Beschneiden der Triebe. Bei Baumhortensien müssen die Seitentriebe um 2/3 gekürzt werden. Es ist besser, die inneren Äste zu entfernen. Der Hauptschnitt erfolgt im Frühjahr, im Herbst werden nur trockene Blütenstände entfernt. Wenn Sie in der nächsten Saison große Blüten erhalten möchten, schneiden Sie die Knospen in der Nähe nicht mit dem Blütenstand.

Die ersten Blüten bilden sich fast sofort, aber im ersten oder zweiten Lebensjahr raten Gärtner Ihnen, die Knospen abzuklemmen, damit die Säfte zum Wachstum der Triebe gelangen. Für einen erwachsenen Strauch ist es ratsam, eine Verjüngungsprozedur durchzuführen, bei der alle Zweige mit Ausnahme von 8-10 jungen Trieben geschnitten werden. Sie können nur vor dem Beginn des Saftflusses beschneiden.

Hortensie mit der richtigen Pflege ist nicht anfällig für Krankheiten. Bei übermäßiger Feuchtigkeit oder Sonneneinstrahlung können graue Schimmelpilze oder Flecken auf dem Laub entstehen. Von den Schädlingen an der Pflanze befallen manchmal Spinnmilben und Blattläuse.

Zuchtmethoden für die Sorte Vanille Fraise

Verbleibende Triebe nach dem Beschneiden können in Stecklinge geschnitten werden, die Zweige des letzten Jahres und das junge Wachstum reichen aus. Jeder Stiel besteht aus einem 12–15 cm langen Trieb mit zwei gepaarten Knospen und Blättern. Bereiten Sie den Boden für eine weitere Vertiefung vor und senden Sie die Stecklinge in der Zwischenzeit an den Wurzelstimulator. Entfernen Sie nach 2-3 Stunden die Stecklinge aus dem Wasser, entfernen Sie die unteren Blätter von jedem und kürzen Sie die oberen Blätter auf 1/3. Decken Sie die Töpfe nach dem Einpflanzen in die Erde mit Dosen oder Flaschen ab und denken Sie daran, sie täglich zu lüften. In einem Monat erhalten Sie fertiges Material, das zum Umpflanzen in offenes Gelände bereit ist.

Wenn Sie Vanilla Freyzis Hortensie von Grund auf neu anbauen möchten, können Sie einen Strauch aus Samen ziehen, um die Schönheit des Pflanzens und der Pflege der Pflanze zu genießen. Dies ist ein langer Prozess, aber nichts ist kompliziert. Eine volle Blüte wird in 3-4 Jahren fertig sein.

Um Sämlinge zu erhalten, können Sie auch die Methoden zum Teilen des Busches und die Zuordnung der Flucht aus der Mutterpflanze verwenden. Die Aufteilung ist nur dann sinnvoll, wenn die Hortensie an einen anderen Ort verbracht wird, in diesem Fall auf eine lange Erholungsphase vorbereiten. Die Schichtung ist eine Flucht, die in der Nähe des Hauptstrauchs gegraben wurde. So wird es gemacht: Ein flacher Einschnitt wird über die Reben gemacht, der, wenn er instilliert wird, nach unten gerichtet ist - die Wurzeln beginnen sich von hier aus zu entwickeln. Die Triebe werden bis zur nächsten Saison ruhen gelassen, ein Jahr später im Herbst wird die junge Pflanze vom Mutterstrauch getrennt, jetzt kann sie separat gepflanzt werden.

Winterschutz

Die sortenreine Hortensie Vanilla Freyz überwintern auf freiem Feld und überwintern auf der Mittelspur ohne Schutz. Der Strauch kann jedoch mit einer unzureichenden Schneedecke auf dem Boden gefrieren. Es wird daher empfohlen, die Pflanze für die Wintersaison zu erwärmen. Auch junge Sträucher unter 5 Jahren bedecken den Winter.

Für den Schutz ist es notwendig, einen 10 cm dicken Torfhaufen um den Busch zu legen und die Zweige vorsichtig auf den Boden zu biegen und mit Draht zu sichern. Draußen ist die Hortensie mit Fichtenblättern oder Stroh bedeckt und mit Polyethylen bedeckt.

Hydrangea Vanille Fraise harmoniert gut und verträgt sich mit Nadelkulturen, Reinigung, Phlox, Highlander. Der Strauch ist ideal als Hecke, sieht erstaunlicherweise aus wie eine separate Pflanze im Garten. Die unprätentiöse Pflege der Hortensien kann das Hauptaugenmerk des Standortes eines jeden Gärtners sein.

Sehen Sie sich das Video an: Bist Du ein Alien Hybrid? (September 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send