Gartenblumen, Pflanzen und Sträucher

Lyubka bifolia (Platanthera bifolia L

Pin
Send
Share
Send
Send


Gebrauchsanweisung:

Lyubka zweiblättrig ist eine Art von krautigen mehrjährigen Knollenpflanzen der Gattung Lyubka aus der Familie der Orchideen. Die Höhe solcher Pflanzen kann 20 bis 60 cm betragen, und in der Struktur ähneln sie der Orchidee. Die Liebe hat nur zwei Wurzeln, die basal sind und eine oval-längliche Form haben. Die Blüten der Pflanze sind seltener weiß - mit einem grünlichen Schimmer haben sie einen berauschenden und starken Geruch. Die Besonderheit der Liebe ist übrigens, dass sie nur nachts riecht.

Der Name der Gattung ist mit den ältesten Überlieferungen verbunden, dass diese Pflanze unglaubliche magische Eigenschaften besitzt, da es sich um einen starken Liebestrank und Liebestrank handelt.

Diese nördliche Orchidee hat viele Interpretationen der Namen, einschließlich "Nachtviolett", "wilder Balsam", "Feldjasmin", "Nachtschönheit", "Nachtparfüm". In England wird diese kleine Blume Schmetterlingsorchidee genannt.

Lyubka bifolia findet man in Lichtungen, Waldrändern, feuchten Wiesen, in leichten Wäldern, zwischen Büschen.

Medizinische Rohstoffe in dieser Pflanze sind Knollen.

Bewerbung

In Anbetracht der dekorativen und medizinischen Eigenschaften der Pflanze werden die Aussichten für die Einführung in die Kultur untersucht.

Lyubka bifolia ist in der Volksmedizin weit verbreitet. Lyubka steht zwar auf der Liste der schutzbedürftigen Pflanzen, daher ist das Sammeln und Aufbereiten von medizinischen Rohstoffen in der Natur verboten. Deshalb wird solches Gras an Wachstumsorten oft nur für Sträuße gesammelt.

Tuberöse Knollenwurzeln und Lyubki (auch Zapfen, Salep oder saure Wurzel genannt) zum Kochen der Brühe sollten einige Minuten in kochendes Wasser getaucht und dann getrocknet werden. Solche Abkochungen sind gut für die Vergiftung, sie geben dem Patienten auch eine zusätzliche Kraft. Übrigens galten diese Knollen früher als Liebestrank. Aufgrund der seltenen Verbreitung von Gras ist das Sammeln von sauren Wurzeln strengstens untersagt.

Lyubka zweiblättrig hat hornartige und sehr harte Knollen, im getrockneten Zustand können sie an einem kühlen und trockenen Ort in Papiertüten aufbewahrt werden. Diese Knollen werden als Pulver zur Herstellung von schleimigen Abkochungen verwendet, die als ausgezeichnetes Erweichungs-, Entzündungshemmungs- und Hüllmittel verwendet werden. Die Pflanze kann in einer Kaffeemühle gemahlen werden.

Schleimige Abkochungen und Schleim aus dem Knollenpulver Lubki bifaceae werden gegen Fieber, Zahnschmerzen, eine Vielzahl von Frauenkrankheiten, Blasenentzündungen, Vergiftungen verschiedener Arten von Giften, nervöse Erschöpfung, Krämpfe, Geschwüre, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, sexuelle Impotenz, Lähmungen, Wunden eingesetzt , Geschwüre, Entzündungsherde und Durchfall. Auch Drogen-Lubki können ein gutes Verhütungsmittel sein. Bei Zahnschmerzen werden frische Knollen direkt auf die betroffene Stelle aufgetragen.

In den zweiblättrigen Knollen von Lyubka haben sich viele Nährstoffe angesammelt, von denen die Menschen seit der Antike wissen, weshalb die Salepknollen immer einen hohen Stellenwert hatten. Studien haben gezeigt, dass nur 40 g Knollenpulver Lyubki auf Milch oder Wasser die Kraft des Menschen einen ganzen Tag lang auf dem richtigen Niveau halten können. Aus diesem Grund wurde der Salep bei langen Wanderungen zum Hauptbestandteil der Lebensmittelvorräte. Pflanzenbehandlung wird besonders in der Kindermedizin empfohlen.

Um die Lyubki-Infusion zuzubereiten, müssen Sie ein Glas gekochtes Wasser mit einem Teelöffel fein gehackter Knollen gießen und diese Mischung dann 16 Minuten lang an einem warmen Ort stehen lassen, damit sie real wird. Trinken Sie diese Infusion wird heiß empfohlen. Bei Durchfall in der Kindheit wird die Infusion jedoch am besten gekühlt eingenommen.

Zur Herstellung des medizinischen Schleims von Lyubka bifolia benötigen Sie 200 ml Wasser und 5 g Schleim. Zunächst müssen Sie das Pulver mit einer kleinen Menge Wasser (kaltes abgekochtes Wasser) gießen und dann schütteln, heißes Wasser hinzufügen und erneut schütteln. Es ist notwendig zu schütteln, bis eine gelatineartige homogene Masse erhalten wird.

Um die Brühe zuzubereiten, nehmen Sie das Pulver (3-10 g) und schütteln es in 10 Teilen gekochtem kaltem Wasser. Danach 90 Teile kochendes Wasser hinzufügen und erneut schütteln, bis sich ein gleichmäßiger, dicker und klarer Schleim bildet. Nehmen Sie die empfohlene Brühe dreimal täglich für einen Esslöffel.

Heiler empfehlen die Verwendung von Drogen lubki dvuselstnoy im Alter, um die Kraft zu erhalten, sowie nach längeren Blutungen und schweren Krankheiten.

Lyubki-Knollen sind wirksam gegen Dystrophie, da sie die beschädigte Gesundheit wiederherstellen.

In der Medizin

Die zweiblättrige Lyubka ist nicht Bestandteil des staatlichen Arzneibuchs der Russischen Föderation und wird in der amtlichen Medizin nicht verwendet. In der Alternativmedizin wird es als Umhüllungsmittel bei verschiedenen Magen-Darm-Erkrankungen (Enterokolitis, Kolitis, Gastritis, Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür) sowie bei Vergiftungen mit kauterisierenden und reizenden Giften als Umhüllungsmittel verwendet und verlangsamt deren Resorption durch den Darm. Zweiblättrige Lyubka-Knollen werden gegen Impotenz, Schwächung der Funktion der Geschlechtsdrüsen, Erkrankungen der Blase, Dickdarmkatarrh, Blutungen und Tuberkulose empfohlen.

Aus getrockneten Lyubki-Knollen, zweiblättrig, kann man Salep bekommen, was sehr nahrhaft und kalorienreich ist, daher wird in der medizinischen Diätologie empfohlen, den Körper nach schweren Krankheiten wiederherzustellen. Um den Nährwert des in Milch oder Brühe gekochten Saleps zu erhöhen.

Die zweiblättrigen Knollen von Lubka werden auch in der Tierarztpraxis bei Magen-Darm-Erkrankungen als Umhüllungsmittel verwendet.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Es wird nicht empfohlen, die Knollen von Lyubki zweiblättrig zu therapeutischen Zwecken bei Bluthochdruck, Schlaflosigkeit (chronisch) sowie bei Personen mit einer Neigung zu allergischen Erkrankungen und individueller Unverträglichkeit zu verwenden.

Beim Kochen

Der Wert von Lyubka zweiblättrig ist, dass die Knollen eine Menge nützlicher, sehr nahrhafter Nährstoffe ansammeln, von denen die Menschen seit langem wissen. Salep, der aus einer Knolle gewonnen wurde, wurde zu jeder Zeit hoch genug geschätzt. Beispielsweise können insgesamt 40 g Knollenpulver in Milch oder Wasser die Kraft einer Person einen ganzen Tag lang auf einem relativ hohen Niveau halten. Im Osten, insbesondere im Iran, bereiten sie aus der getrockneten Doppelknolle, die zu Mehl zerstoßen und mit Honig gekocht wurde, ein wertvolles „Kokuya“ -Getränk zu. Als nahrhaftes Produkt wird ein Salat mit Traubenwein oder Brühe verwendet. Außerdem werden die im Kaukasus zweiblättrigen Knollen von Lyubka in Suppen eingelegt, damit sie Gelee, Mehl und andere Lebensmittel enthalten.

Lyubka zweiblättrige - sehr dekorative Pflanze, hat große Perspektiven in der modernen Landschaftsgestaltung und im Blumenbau, kann auch in Gewächshäusern und als Gartenpflanze angebaut werden. Trotz des Erhaltungszustands der Pflanze werden duftende Blumen oft in Sträußen gesammelt und von Designern in Blumenarrangements zur Innendekoration einbezogen.

Klassifizierung

Lyubka zweiblättrig (lat. Platanthera bifolia) ist eine Revierart der Gattung Lyubka (lat. Platanthera) aus der Familie der Orchideen (lat. Orchidaceae). Die Gattung umfasst nach verschiedenen Angaben 50 bis 200 mehrjährige krautige Pflanzen, die hauptsächlich auf der Nordhalbkugel wachsen. Davon sind 13 Arten in der ehemaligen UdSSR zu finden, darunter Lyubka double.

Botanische Beschreibung

Mehrjähriges Gras, 25-50 (60) cm hoch mit einer birnenförmigen Knolle. Unteres Blatt 2. Die Blattspreite ist breit, eiförmig und hat eine stumpfe Spitze. Der Stängel ist aufrecht, blattlos und endet in einem lockeren razemosen Blütenstand. Blüten zygomorph, gelblich-weiß. Blütenhülle einfach, Krone, aus 6 Blättern, in zwei Kreisen (3 in jedem Kreis), das hintere Blatt des inneren Kreises wird in die Lippe umgewandelt. Zwei seitliche Blätter sind nicht gleichseitig, das dritte - mit einem hohlen Auswuchs - spornt an. Staubblatt 1, Staubbeutel sind dicht beieinander und liegen parallel zueinander. Pollenkörner werden zu Klumpen zusammengefasst - zu Polinen. Ginetsa parakarpny von drei Fruchtblättern. Der Eierstock ist niedriger, einzellig mit zahlreichen anatropen Eizellen mit 1 Integument. Die Formel einer Blume von Lyubka ist ein doppelblättriges - ↑ О3 + 2 + 1Т1П (3). Die Frucht ist eine Kiste. Samen sind zahlreich, sehr klein, ohne Endosperm mit einem undifferenzierten Embryo. Vermehrt durch Samen, die vom Wind verbreitet werden. Samen keimen nur in Gegenwart von Pilzmyzel. Sie blüht für 6-7 Lebensjahre, normalerweise zu Beginn des Sommers (Juni - Juli). Es wird von Motten (Habichtmotten) bestäubt, die nach einem starken Geruch fliegen, den Blumen am Abend abgeben. Die Früchte reifen von Juli bis August.

Verbreiten

Lyubka zweiblättrig ist eine gemeinsame Pflanze für die mittlere Zone des europäischen Teils Russlands (insbesondere der Wald- und Waldsteppenzone) und Sibiriens (insbesondere des südwestlichen Teils). Es wächst in Wäldern, Dickichten, Lichtungen und Waldrändern.

Obwohl die Pflanze ziemlich weit verbreitet ist, wächst sie fast überall, wird jedoch als geschützt eingestuft, da sie massiv in Sträußen gesammelt wird, was zur Zerstörung ihrer Populationen führt, insbesondere in der Nähe menschlicher Siedlungen. Darüber hinaus verursachen große Schäden an den Lebensräumen der Pflanze Landgewinnung und Plantage. Daher in vielen Bereichen in den Listen der geschützten Pflanzen aufgeführt. Es gibt Versuche in der Kultur zu züchten.

Aufbereitung von Rohstoffen

Medizinische Rohstoffe sind hauptsächlich Knollen von Wildpflanzen. Knollen werden am Ende der Blüte oder nach der Blüte ausgegraben, jung, fleischig und saftig werden ausgewählt, dann gereinigt, in fließendem Wasser gewaschen. Knollen werden 2-3 Minuten in kochendes Wasser getaucht und im Schatten oder in einem Trockner bei einer Temperatur von 50 ° C getrocknet. Trockene Knollen sind sehr hart, hornartig. Lagern Sie Rohstoffe in Papiertüten an einem trockenen Ort.

Chemische Zusammensetzung

Die chemische Zusammensetzung des zweiblättrigen Lubka wurde nicht ausreichend untersucht. Doppelblättrige Lubka-Knollen enthalten eine große Menge Schleim - bis zu 50% (der Manan enthält), Stärke (ca. 27%), Zucker, Eiweiß und Bitterstoffe, Mineralsalze, ätherisches Öl, eine kleine Menge Calciumoxalat und andere nützliche Substanzen.

Pharmakologische Eigenschaften

Zweiblättriges Lyubka hat einhüllende, tonisierende, antitoxische, tonisierende, entzündungshemmende und weichmachende heilende Eigenschaften. Ausgeprägte antiseptische, blutdrucksenkende und harntreibende Eigenschaften, die zur Drucksenkung beitragen. Die therapeutische Wirkung der Pflanze beruht in erster Linie auf dem Gehalt an viel Schleim in den Knollen, der die Schleimhaut des Magen-Darm-Trakts vor Reizungen schützt und die Aufnahme von Giftstoffen verhindert. Knollen (Salep) der Doppelblättrigen können die sexuelle Aktivität erhöhen, was sehr effektiv ist, um Impotenz loszuwerden.

Historischer Hintergrund

Die heilenden Eigenschaften von Lyuba-Zweiblättrigen als wertvolle Heilpflanze sind seit der Antike bekannt. Avicenna schrieb auch über den Salep: "Reinigt Geschwüre, verhindert die Ausbreitung von Herpes, heilt die bösartigen, korrodierten Wunden ... ...". Aber die Hauptsache, die die Aufmerksamkeit der alten Heiler auf sich zog, ist der Salep, seine Fähigkeit, sexuelle Aktivitäten zu initiieren. Alte Heiler haben Tausende von Rezepten entwickelt, um Impotenz loszuwerden. Es war auch bekannt, dass sich in den Knollen von Lyubka bifolia ein starkes Nährstoffkonzentrat ansammelt. Die tibetischen Ärzte benutzten die Pflanze als Mittel, um "die Stärke des Körpers und des Samens zu erhöhen". Im Osten waren Lyubka-Knollen hoch geschätzt, sie wurden „Salep-Knollen“ (vom arabischen Salab) genannt. Salep war der Hauptbestandteil von Nahrungsmitteln bei langen Wanderungen, es wurde auch zu fernen Karawanenübergängen mitgenommen. Eine kleine Menge an Verkäufen in Form eines Sprechers über Wasser oder Milch reichte aus, um tagsüber die Kraft zu bewahren.

Im russischen Medizinbuch "Cool Helicopter" heißt es:

„Die Wurzel des Krauts wird in Wein gekocht, und dieser Pitot, die Einstreu bewegt sich, einige der Kräutervelmies verwenden diejenigen, die die Essenz der Hernie enthalten. Wenn sie ihn trinken, essen sie dieses Kräutergras, eine Spule und eine Podleshnikov, die eineinhalb der Spule hufend, und pfeffern ein langes Drittel Die Spule, allesamt geschlagen, und dieses Getränk wurde angenommen, um ins Bett zu gehen, und daraus wird das Sperma geboren, und die Einstreu bewegt die Gedanken. “

Der wissenschaftliche Name der Gattung "Platanthera" leitet sich von den griechischen Wörtern "platis" - wide und "antera" - pollen bag ab, die mit den Merkmalen der Antherenform assoziiert sind. Ein spezifischer Beiname "Bifolia" - aus dem Lateinischen. "Bi" - zwei (x), "ifolius" - Blatt, das durch zwei große, für die Pflanze charakteristische Grundblätter erklärt wird.

Unglaublich duftende Blüten, die nur nachts ihr wunderbares Aroma entfalten, dürfen die Pflanze "Nachtveilchen" nennen.

Darüber hinaus wird der russische Name der Gattung "Lyubka" mit alten Legenden in Verbindung gebracht, wonach die Knollen, nämlich die zweiblättrigen Lyubka, magische Eigenschaften haben, nämlich Liebestrank, Liebestrank usw.

Die russischen Namen von Lyubka sind zweiblättrig: Nachtveilchen, Liebeswurzel, wilder Balsam, Nachtparfüm, Kuckuckstränen, Feldjasmin, Nachtschönheit usw. In England wird eine kleine Blume einer Pflanze Schmetterlingsorchidee genannt.

Literatur

1. Atlas der Heilpflanzen der UdSSR / Ch. ed. Acad. N. V. Tsitsin. M .: Medgiz, 1962. S. 14-16. 702 s.

2. Biologisches Lexikon / Ch. ed. M. S. Gilyarov) 2. Aufl., Geändert. M .: Eulen. Enzyklopädie. 1989.

3. Vakhrameeva MG usw. Orchideen unseres Landes. M .: Nauka, 1991. 224 p.

4. Gubanov, IA und andere Wildwachsende Nutzpflanzen der UdSSR / Ed. ed. T. A. Rabotnov. M .: Thought, 1976. S. 75. (Nachschlagewerke, Geograph und Reisender).

5. Gubanov, I. A. und andere 410. Platanthera bifolia (L.) Rich. - Lyubka zweiblättrig oder Nachtveilchen // Illustrierte Determinante von Pflanzen in Zentralrussland. In 3 t. M.: T-in wissenschaftlich. ed. KMK, In-t-Technologe. survey., 2002. T. 1. Farne, Schachtelhalme, Moos, Gymnospermen, Angiospermen (Monokotten). S. 520.

6. Plant Life, Ed. A. L. Tahtajan. M .: Aufklärung. 1982. Vol. 6. 539 p.

7. Efimov P.G. Rod Platanthera Rich. (Orchidaceae Juss.) Und nahe Gattungen in der Flora Russlands // Abstract of Diss. für den Wettbewerb gelernt. Schritt Cand. biol. Wissenschaften. SPb., 2007. S. 1-22.

8. Shantser I.A. Pflanzen der mittleren Zone des europäischen Russland (Feldatlas). M. Verlag KMK. 2007. 470 p.

Aussehen

Nachtviolett ist ein Pflanze bis zu 60 cm lang mit einer länglichen Knolle an der Basis. Stängel fehlen in der Tat, und ihre Rolle wird vom Blumenpfeil übernommen. Der bis zu 20 cm große Blütenstand vom Typ Koloskovy hat eine zylindrische Form und eine Vielzahl von Blüten - von 10 bis 30. Die Farben sind weiß und weißgrün. Die Blätter der Pflanze sind groß: bis zu 6 cm breit und bis zu 22 cm lang. Die Pflanze hat zwei große Hauptblätter und viele kleine Blätter auf einem Stiel. Sehr selten, aber immer noch sind ein oder drei Hauptblätter pro Pflanze in der Natur zu finden. Die Hauptblätter haben die Form einer Ellipse mit glatten Kanten und einem scharfen Ende, die Farbe ist dunkelgrün.

Vermehrt hauptsächlich durch Samenmethode. Aus einem Trieb können bis zu 10 Früchte gewonnen werden, von denen jeder bis zu 20.000 Samen enthält. Der Prozess der Samenkeimung ist sehr lang - nur in 3-5 Jahren erscheint das erste grüne Blatt über dem Boden, bevor sich die Pflanze nur unterirdisch entwickelt. Interessanterweise können die Samen nur in der Nähe der Pilze keimen, da in den Samen selbst nicht genügend Nährstoffe vorhanden sind.

Beginnt für 11 Jahre des Lebens zu blühenunter günstigen Bedingungen ist eine Blütezeit von 6 Jahren möglich. Die Blüte dauert 5 bis 6 Jahre, danach ruht die Pflanze 1 bis 2 Jahre. Lyubka blüht wie andere Mitglieder der Orchideenfamilie lange. Dieser Prozess beginnt im Mai und dauert etwa zwei Monate. Wenn während der Blüte Lyubka nur nachts einen Duft abgibt, dann beginnt Lyubka am Ende der Blüte, um bestäubende Insekten anzuziehen, den Duft tagsüber zu verbreiten.

Pflanzen sammeln

Von Ende Mai bis Anfang Juli muss jedes Doppelblatt eingesammelt werden.. Die Knollen werden ausgegraben, gereinigt und gut gewaschen und dann 1 Minute in heißes Wasser getaucht. Fertige Knollen werden an einer Schnur aufgehängt und an einem gut belüfteten Ort zum Trocknen aufgehängt.

Es ist erwähnenswert, dass Das Sammeln und Ernten von Lyuba-Zweiblättern ist derzeit verboten, und die Anlage ist in der Liste der schutzbedürftigen Gebiete der Russischen Föderation aufgeführt. In der Ukraine ist Lubka dvolista im Roten Buch aufgeführt. Darüber hinaus ist Lubka in Anhang II des Übereinkommens über den internationalen Handel mit gefährdeten Arten wildlebender Pflanzen und Tiere aufgeführt.

Ernte und Lagerung

Für medizinische Zwecke sind nur die Wurzeln der Pflanze geeignet, der Produktname „Selepa-Knollen“, und es werden nur junge und saftige (des laufenden Jahres) geerntet. Die Knollen werden am Ende der Blüte oder unmittelbar nach der Blüte geerntet, während der lebende Blütenpfeil noch erhalten ist. Andernfalls ist es sehr schwierig, später eine Pflanze in dichtem Gras zu finden. Knollen von Pflanzen werden von der Anwesenheit von Erde gereinigt und mit kaltem Wasser gewaschen. Dann auf einen dicken Faden aufgereiht und 1-2 Minuten in kochendes Wasser getaucht. Dies verhindert das Keimen der Wurzeln während des Trocknens und beschleunigt es. Getrocknete Wurzeln an der Luft im Schatten, in einem dunklen und gut belüfteten Raum oder in einem Trockner bei einer Temperatur von 50 ° C.

Getrocknete Wurzeln verlieren nach einer solchen Behandlung völlig ihren unangenehmen Geruch und ihre Bitterkeit. Sie werden schwer und dicht, geile Konsistenz, in der Sonne leicht durchscheinend. Имеют слегка морщинистую поверхность, светло-желтый цвет и слизистый вкус. Хранить высушенные корневища можно в бумажном пакетике в сухом, темном месте. Используют в виде порошка, для приготовления слизистых отваров, которые применяются как хорошее смягчающее, обволакивающее и сильное противовоспалительное средство.

Состав и лечебные свойства любки

  1. Knollen für 50% bestehen aus medizinischem Schleim, der Mannana, 27% Stärke, 5% wertvolle Proteinverbindungen, verschiedene natürliche Zucker, Calciumoxalat, Mineralsalze und andere nützliche Substanzen enthält.
  2. In der modernen Medizin werden nur junge Knollen der Pflanze gegen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, akute und chronische Erkrankungen der menschlichen Atemwege, chronische Bronchitis, Gastroenteritis, Durchfall, Ruhr, Blasenentzündung und Vergiftungen mit einigen Giften eingesetzt.

Brühen aus den Wurzeln von Lyubka bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts

  • Als Einlauf wird ein Sud im Verhältnis von 1 g Pulver und 20 g Wasser hergestellt.
  • Für die orale Verabreichung wird Schleim hergestellt - 1 Teil Pulver und 10 Teile kaltes Wasser, dann müssen Sie weitere 90 Teile kochendes Wasser hinzufügen und locker machen, bis eine homogene Aufschlämmung erhalten wird. Um den Kalorien- und Nährstoffgehalt des fertigen Schleims zu erhöhen, kann er auf der Basis von Milch oder Brühe hergestellt werden.
  • Für einen Erwachsenen reicht es aus, einen Sud von 40 Pfund Knollen vorzubereiten.

Trinken Sie aus Lubka als allgemeines Stärkungsmittel

Es ist notwendig zu nehmen: 50 g Wurzelpulver, 50 g Stärke, 200 g Zucker, 1,5 l Milch, 50 ml Wasser, Zimt (Cinnamomum verum) nach Geschmack. In einer Aluminiumschüssel Zucker, Stärke und Pulver aus der Wurzel von Lyubka mischen. Milch unter ständigem Rühren einfüllen. Auf kleiner Flamme 5 Minuten kochen, bis sie dick sind.

Medizinische Eigenschaften des Nachtveilchens

Lubka zweiblättrig bei der Beschreibung der therapeutischen Eigenschaften wird für den Salep geschätzt, der bei Kontakt mit Wasser zu einer schleimigen, klug wirkenden Masse wird. Es hat antiseptische, umhüllende Eigenschaften, die die Wirkung der traditionellen Behandlung verstärken. Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes: Enterokolitis, Kolitis, Gastritis, Zwölffingerdarmgeschwüre und Magen.

Es wird häufig zur Vergiftung eingesetzt, da der Salep-Film verhindert, dass giftige Substanzen von den Wänden des Magen-Darm-Trakts aufgenommen werden.

Die Schleimmasse von Lyubka hat einen hohen Energiewert. Um eine Person für einen Tag mit Energie zu versorgen, reichen 40 g gelöster Salep aus. Es wird auch verwendet, um den Körper in der postoperativen Phase bei langwierigen und schwächenden Krankheiten zu erhalten.

Sammlung und Lagerung von therapeutischen Rohstoffen

Es spielt keine Rolle, wo ein Doppelblatt wächst. Sammeln Sie es an Orten mit natürlichem Wachstum ist verboten. Daher wird es für die industrielle Produktion in speziellen Baumschulen angebaut, die auf der Grundlage von Reserven organisiert sind.

Aber wenn Sie möchten, können Sie es auf Ihrer Website selbst erweitern. Pflanzensamen werden in denselben Baumschulen oder Fachgeschäften verkauft.

Sie werden aus dem Boden ausgewählt, unter fließendem Wasser gewaschen, gereinigt und dann einige Minuten in kochendes Wasser getaucht.

Danach werden die Rohlinge getrocknet: in speziellen Schränken oder an dunklen, belüfteten Orten. Wenn eine Trockenkammer verwendet wird, muss deren Temperatur auf eingestellt werden 50-60 ° C

Nach dem Trocknen werden die Knollen körnig und sehr hart. Sie sollten in Papiertüten gefaltet, in einem Vorratsbehälter gefaltet und fest verschlossen werden. Tara an einen trockenen Ort stellen. Wenn Feuchtigkeit in die Knollen eindringt, können sie schimmeln.

Mit Panne und nervöser Überanstrengung

Salep von Lyubka wird bei nervöser Überanstrengung, Kraftverlust und langwierigen Krankheiten angewendet. Dazu nehmen sie abends zwei Teelöffel Pulver aus der Wurzel der Pflanze und geben sie in eine Thermoskanne, in die ein halber Liter frisch gekochte Milch gegossen wird. Am Morgen wird die resultierende Infusion gefiltert und nach zweiwöchigem Verzehr von dreimal täglich 10 ml eingenommen.

Im Falle einer Vergiftung

Im Falle einer Vergiftung wird das folgende Mittel vorbereitet. Getrocknete Wurzeln werden zu Pulver gemahlen.

Dann wird ein Gramm Pulver in eine Flasche oder ein Glas gegossen 100 g kochendes Wasser, den Deckel schließen und 10 Minuten schütteln. Das Werkzeug wird alle 4 Stunden auf 20 ml gebracht. Sie trinken ständig, bis alle Vergiftungsspuren verschwunden sind.

Bei Zahnschmerzen

In diesem Fall frische Wurzel Lyubka anwenden. Es wird in Platten geschnitten, dann wird eine von ihnen genommen, herausgeschnitten, so dass es beginnt, Saft zu geben, und auf den schmerzenden Zahn aufgetragen und gehalten, bis der Schmerz vollständig verschwunden ist.

Mit Grippe und Erkältung

Verwenden Sie bei Grippe, akuten Viruserkrankungen, die von hohem Fieber begleitet werden, Pulver Lyubki.

Zu diesem Zweck werden 10 g des Produkts mit einem Glas heißer Milch übergossen, gründlich geschüttelt, bis die Mischung homogen ist, und dann tagsüber in kleinen Schlucken in zwei Dosen getrunken.

Mit einem kalten kalten Koch Teepulver: Werfen Sie einen halben Teelöffel Pulver auf ein Glas kochendes Wasser, und fügen Sie einen Teelöffel Honig hinzu, wenn es nur aufgegossen und abgekühlt ist. Es ist notwendig, Tee zu trinken, solange es warm ist.

Mit Furunkeln und reißenden Wunden

Zur Wundheilung im Wasserbad 20 g getrocknete oder frische Wurzel in einem Glas Wasser kochen.

Wenn die Wurzel frisch ist, sollte sie weich werden. Danach sollte sie zerdrückt und zwei Stunden lang mit einem weichen Tuch auf die wunde Stelle aufgetragen werden. Der Eingriff wird einmal täglich durchgeführt.

Bei Furunkulose wird ein Teil des Pulvers mit fünf Portionen Schweinefett gemischt. Die Mischung wird 24 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt, dann werden die Problemzonen dreimal täglich damit geschmiert.

Mit Blasenentzündung

Zur Behandlung von Blasenentzündung wird eine Infusion nach folgendem Rezept hergestellt:

  • Nehmen Sie 2 ml Alkohol, gießen Sie 2 g Pulver hinein und mischen Sie gründlich,
  • dann 20 ml kochendes Wasser hinzufügen und nochmals gut mischen,
  • Jetzt müssen Sie noch 20 ml kochendes Wasser hinzufügen.

Die resultierende Mischung sollte während des Tages in vier Dosen getrunken werden. Kochen und trinken Sie diese Infusion innerhalb von 10 Tagen.

Gegenanzeigen und Schaden

Die Pflanze ist überraschend, da sie aufgrund ihrer hohen Wirksamkeit bei der Behandlung praktisch keine Kontraindikationen aufweist. Es eignet sich für Menschen unterschiedlichen Alters und Gesundheit. Bei der Verwendung Keine Nebenwirkungen festgestellt. Das Einzige, was vorsichtig verwendet werden sollte, sind Menschen, die anfällig für Allergien, Bluthochdruck und chronische Schlaflosigkeit sind.

Lyubka doppelt - eine kleine Pflanze mit großem Potenzial. Mit seinen kleinen weißen Blüten und seinem erstaunlichen Aroma ist es in der Lage, komplexe Krankheiten zu bekämpfen und den menschlichen Körper bei ernsthaften Beschwerden zu unterstützen.

Pin
Send
Share
Send
Send