Topfblumen und Pflanzen

Violette Trikolore - medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

Pin
Send
Share
Send
Send


Violette Trikolore sehr hübsch. Sie ist in ein festliches buntes Kleid gekleidet, weshalb es sich deutlich von anderen, nicht so leuchtenden Farben unterscheidet. Es gehört zu den einjährigen krautigen Pflanzen, gehört zu einer großen Familie von Veilchen. Es wächst häufiger mit Unkraut in Gemüsegärten und auf Dampffeldern. Sie können eine Pflanze an den Waldrändern finden, die von der Sonne beleuchtet werden, und Wiesen in der Nähe der zahlreichen Sträucher überfluten.

Diese verschiedenen Veilchen ...

Manchmal gibt es Verwechslungen mit verschiedenen Arten von Veilchen. Und ihre Unterschiede sind wie folgt:

  1. Violette Trikolore hat einen Trikolorschläger. Sie wird bis zu 45 cm groß und die Blüten sind groß, normalerweise tiefblau oder dunkelviolett gefärbt. Der Beginn der Blüte fällt im April und endet im September.
  2. Das Feldveilchen ist mit einem Halo aus zwei Blüten in Weiß und Gelb versehen. Die Höhe beträgt 15 bis 30 cm, die Blüten erreichen eine Größe von bis zu 1,5 cm. Es enthält mehr Violinalkaloid (es verursacht einen Würgereflex), aber Saponine sind viel kleiner. Es blüht von Mitte Mai bis September. Für den Verkauf im Apothekennetz während der Verpackung werden beide Typen verwendet.
  3. Violett zweifelhaft. Es wird auch als veränderbar bezeichnet. Es wird dank duftender lila Blüten kultiviert. Es gilt als giftig, obwohl es in der Volksmedizin häufig nicht nur als Abkochung, sondern auch äußerlich bei der Behandlung von Wunden, Schwellungen und Entzündungen der Haut eingesetzt wird.

Es gibt violette dreifarbige eigene Früchte. Es handelt sich um ein einzelnes grünes Nistkästchen, in dem kleine Samen braunen Schattens versteckt sind. Die Reifung beginnt im Juni.

Ernte während der Blütezeit

Violette Trikolore hilft bei der Heilung vieler Krankheiten, da sie jedes Jahr geerntet werden. Verwenden Sie hauptsächlich Kräuterteil, mindestens - die Wurzel. Die beste Zeit zum Sammeln ist die Blütezeit.

Der oberirdische Teil sollte so geschnitten werden, dass die Wurzel im Boden bleibt. Das Gras muss getrocknet und unter einem Baldachin abgelegt werden, wobei gelegentlich gewendet werden muss. Der Ort sollte nicht sehr sonnig sein, aber mit einem ständigen Zustrom von frischer Luft. Der Vorgang gilt als abgeschlossen, wenn der Schaft spröde wird und sich beim Drücken nicht verbiegt. Wenn ein Ofen während des Trocknens benutzt wird, sollte seine Temperatur 40 Grad nicht überschreiten. Der Geruch des dreifarbigen Violetts nach dem Trocknen bleibt schwach und der Geschmack ist süßlich mit einem Gefühl von Schleim.

Es ist am besten Rohstoffe in Gläsern, dicht verschlossen zu halten. Das Veilchen verliert 1,5 - 2 Jahre lang nicht seine wertvollen Eigenschaften.

Was ist die Zusammensetzung im Veilchen enthalten

Die Pflanze hat aufgrund ihrer reichen Zusammensetzung Heilkraft. Hier ist:

  1. Saponine. Sie haben antimikrobielle und entzündungshemmende Eigenschaften.
  2. Flavonoide. Sie haben ein sehr großes Wirkungsspektrum, vor allem gegen Krebs. Im Tricolorviolett sind diese Substanzen ein pflanzliches Antibiotikum, das Schwermetallsalze ausscheiden kann. Wirksam als Prophylaxe bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
  3. Glykoside. Sie spielen eine große Rolle im Atmungsprozess, besitzen kardiotonische Aktivität.
  4. Salicylate Tragen Sie zum Fieber bei, lindern Sie Entzündungen und bekämpfen Sie die pathogene Mikroflora.
  5. Ätherisches Öl Veilchen wirken beruhigend auf das Nervensystem sowie antiseptisch, schleimlösend und antiseptisch.
  6. Carotinoide. Besitzen Sie antioxidative Fähigkeiten, unterstützen Sie das Immunsystem und bekämpfen Sie entzündliche Prozesse.
  7. Vitamine C, E, R. Diese Vitamine helfen einer Person, gesund zu bleiben. Vitamin E hat eine schützende Funktion, bekämpft freie Radikale und bewahrt Fettsäuren. Beispielsweise ist das Auftreten von Altersflecken bei älteren Menschen eine Ansammlung von fettartigen Substanzen, die durch freie Radikale oxidiert wurden. Wenn der Körper nicht genug Vitamin E hat, können sie nicht erscheinen. Vitamin C ist auch ein starkes Antioxidans, das das Immunsystem stärkt. Hilft den Nebennieren und stellt das Gewebe wieder her, wird für die Produktion von Kollagen benötigt und beschleunigt den Wundheilungsprozess. Vitamin P verbessert die Wände der Kapillaren und unterstützt die Fähigkeit des Herzens, Sauerstoff zu verbrauchen.
  8. Schleim. Wirken einhüllend und sehr schleimlösend.

Alle nützlichen Substanzen der tricolor violetten Menschen haben lange verwendet, weil die Pflanze die folgenden Eigenschaften hat:

  • antiseptisch,
  • beruhigend
  • schleimlösend
  • entzündungshemmend,
  • Erweichen,
  • gesaugt
  • Blut reinigend
  • antirheumatisch,
  • harntreibend,
  • Desinfektionsmittel
  • Tonikum

Tricolorviolett wird angewendet, wenn eine Normalisierung des Stoffwechsels erforderlich ist, bei Bronchitis, Keuchhusten, Atemwegskatarrh, Polyarthritis, Gicht und auch bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts und der Harnwege. Frauen nach der Geburt violett helfen, die Gebärmutter zu reduzieren, und Kinder - Rachitis oder Diathese loszuwerden. Mit Ekzemen und Scrofula können Sie Kinder in Brühe baden.

Viele Hauterkrankungen stoppen Kompressen, Abkochungen, Infusionen von Tricolor-Veilchen. In der Regel sind es Dermatitis, Psoriasis, Akne, Furunkel und trophische Geschwüre, lange nicht heilende Wunden. Saftkräuter reiben die Problemzonen, wenn Pathologien wie Aphthen, Herpes oder Impetigo auftreten. Lishai werden mit gemahlenem Gras entfernt. Die Zusammensetzung vieler Diuretika und Expektorantien umfasste diese Pflanze.

In der Volksmedizin werden die vorteilhaften Eigenschaften der violetten Trikolore gegen Krankheiten wie Lymphknotentuberkulose, Blasenentzündung, Atherosklerose, Blasenentzündung, Nierensteine, Herzschlag, erhöhte sexuelle Erregbarkeit, schmerzhafte Erektion (insbesondere bei Hopfen, Blutungen, Hautverletzungen) eingesetzt.

Heilrezepte

Diuretische Infusion kann zu Hause erfolgen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, es zu kochen:

  • 60 gr. Kräuter bestehen in 600 ml Wasser,
  • 20 gr. Wurzel 600 ml Wasser gießen, bei schwacher Hitze. Die Brühe sollte im dritten Teil eingekocht werden.

Sie müssen nicht mehr als 5 Mal am Tag einnehmen. Einzeldosis - 15 gr. Wenn Sie als Abführmittel verwenden möchten, erhöhen Sie die Dosis auf 45 Gramm, und als Brechmittel können Sie bis zu 50 - 60 Gramm mitnehmen.

Am häufigsten wird Veilchen als Medikament zusammen mit anderen Kräutern verwendet:

  • von Blasenentzündung, Pyelonephritis und Nierenerkrankungen nehmen sie zusätzlich Hopfenzapfen und Preiselbeerblätter,
  • von Dermatitis, Psoriasis - Centaury, wildem Rosmarin, Huftier,
  • aus der diathese sammeln folge und nachtschatten süß-bitter.

Wer häufig an Furunkulose leidet, muss dieses Tool ausprobieren. Es wird benötigt:

  • violette Kräuter - 4 Teile,
  • Ringelblumenblüten - 2 Teile,
  • Klettenwurzel - 2 Teile.

Alle Teile schleifen. Auf einen Esslöffel 300 ml kaltes Wasser geben und 5 Stunden stehen lassen. Nach dem Abkochen kocht das Medikament 60 Sekunden lang. Trinken Sie 150 gr. 1 - 2 mal am Tag.

Wenn Blasenentzündung Sorgen macht, gibt es eine Möglichkeit, sie loszuwerden. Dazu müssen Sie ein Bad mit einer Abkochung von Heilpflanzen nehmen. Es ist notwendig zu kochen:

  • Veilchenblüten und Oreganokraut - 4 Teile,
  • Birkenblätter Johannisbeere, besser als schwarz - 6 Teile,
  • Thymian - 3 Teile,
  • Eukalyptusblätter - 1 Teil.

Drei Löffel der Mischung benötigen einen Liter Wasser. Nach dem Aufkochen muss darauf bestanden werden. Das Wasser sollte während des Verfahrens warm sein.

Blasenentzündung sowie andere Entzündungen im Zusammenhang mit dem Harnsystem werden ebenfalls nach folgendem Rezept behandelt:

  • Grasveilchen und Hopfenzapfen - 1 Teil,
  • Preiselbeerblätter - 3 Teile.

Auf einem Esslöffel der Sammlung werden 400 Gramm benötigt. kochendes Wasser. Infuse Medikamente sollten 3 Stunden. Dann musst du dich anstrengen. Trinken Sie 150 Gramm. zweimal täglich. Die Therapie dauert in der Regel einen Monat. Bei Bedarf wird der Kurs nach 14 Tagen wiederholt.

Der beliebte "Averin-Tee", der aus Allergien, Diathese und Scrofula zubereitet wird, wird folgendermaßen hergestellt:

  • Gras tricolor Veilchen, eine Serie - 5 Teile,
  • Nachtschatten bitter, grasiger Teil mit Blättern - 1 Teil.
  • Sie können Kindern unter Kunst geben. Löffel 4 mal am Tag.

Nachdem Sie einen Esslöffel gemischte Pflanzen abgemessen haben, gießen Sie ihn mit einem Glas kochendem Wasser. Bestehen Sie darauf, bis das Arzneimittel abgekühlt ist. Geben Sie als Kinder 1 EL. Löffel 4-mal täglich als Heilmittel gegen Diathese und Scrofula.

Medizinische Eigenschaften und Gegenanzeigen

Nützliche heilende Eigenschaften der Kräuterveilchen sind weit verbreitet sein Anwendungsspektrum:

  • der Kampf gegen Keime
  • Beseitigung von Entzündungen
  • schmerzhafte Krämpfe zu lindern
  • entspannende beruhigende Wirkung
  • Desinfektionsbehandlung
  • starke diaphoretische Wirkung
  • schnelle Wundheilung
  • sichere Blutreinigung
  • aktive Kontraktion der Gebärmutter bei Frauen nach der Geburt.

Die meisten Kontraindikationen zur Anwendung in der Behandlung hängen mit der Empfindlichkeit des einzelnen Organismus gegenüber bestimmten Bestandteilen der Phyto-Zusammensetzung oder Überdosis zusammen. Es ist auch unerwünscht, Kräuter gegen Hepatitis und andere schwere Lebererkrankungen einzunehmen.

Gegenanzeigen

  1. Spezialisten aus den Bereichen Phytotherapie und Botanik zählen Trikolorviolett zur Kategorie der Giftpflanzen.
  2. Die Ursache der Allergie und ihrer schwerwiegenden Folgen kann die individuelle Unverträglichkeit einiger Bestandteile der Kräuterzusammensetzung sein.
  3. Missbrauch von Volksheilmitteln auf der Basis einer Heilpflanze kann leicht zu Reizungen bestimmter Darmabschnitte führen.
  4. Die Einnahme der Pflanze zu medizinischen Zwecken für mehr als einen Monat ist verboten, daher ist es notwendig, Pausen einzulegen.

Vor der Wahl eines Arzneimittels wird empfohlen, einen Arzt um Rat zu fragen, da für jede Person eine individuelle Behandlungsmethode entwickelt werden muss.

Verwendung in der traditionellen Medizin

Das medizinische Gras wurde im Bereich von weit verbreitet und angewendet folgenden Krankheiten:

  • Erkältungen
  • verschiedene Hustenarten, die sich durch komplizierten Auswurf auszeichnen,
  • Entzündung der Blase und des Darms,
  • Hautkrankheiten mit Hautausschlägen in Form von Akne.

Frischer Saft ist beispielsweise zur Behandlung von Geschwüren im Genitalbereich und im Mundbereich geeignet.

Um die Brühe zuzubereiten, müssen Sie einen Esslöffel mit einem Glas kochendem Wasser einschenken und etwa zwei Stunden auf dem Mittel bestehen. Konzentrierteres Abkochen wird zur äußerlichen Anwendung verwendet.

Von großem Wert ist das ätherische Öl aus Veilchen, das nach Schätzungen einiger Parfümeure teurer ist als Gold. Es ist jedoch nicht ohne gesundheitliche und heilende Eigenschaften:

  • reduziert Schwindel und Kopfschmerzen,
  • kämpft perfekt gegen eitrige Hautkrankheiten,
  • stärkt und lindert die Herzaktivität.

Abkochung aktiv bei der Behandlung von Husten bei Kindern eingesetzt. Das Rezept für dieses Werkzeug ist recht einfach: 10 g Gras bestehen in einem Glas kochendem Wasser. Es wird nach vorsichtigem Abseihen auf 1/4 Teile eines Glases aufgetragen. Seien Sie vorsichtig und befolgen Sie die Vorsichtsmaßnahmen. Vergessen Sie nicht, sich an einen Fachmann zu wenden. Zum Beispiel hat das Kraut einige Kontraindikationen für die Verwendung bei kleinen Kindern als Therapeutikum. Daher ist es notwendig, die Verwendung dieser Brühe auf 1 Tasse pro Tag zu beschränken.

Infusion weithin als Heilmittel gegen Erbrechen bekannt. Aufgrund seiner antitoxischen heilenden Eigenschaften wird es aktiv als Gegenmittel gegen einige Vergiftungen eingesetzt (nicht sehr kompliziert). Sie sollten nicht versuchen, diesen Fall schwerer Fälle von Homöopathie zu behandeln. In besonders dringenden Fällen ist es am besten, ärztlichen Rat einzuholen. Hier ist ein klassisches Rezept für diese Infusion, das Ihre Aufmerksamkeit verdient: Gießen Sie einen Esslöffel Rohmaterial mit kochendem Wasser und bewahren Sie die Infusion an einem warmen Ort für etwa zwei Stunden auf.

Während der schwangerschaft. Es ist zu beachten, dass die Verwendung der Pflanze im Freien keine Kontraindikationen aufweist und weder stillenden noch schwangeren Frauen schadet. Mittel zur äußerlichen Anwendung können jedoch Kontraktionen der Gebärmutter hervorrufen, die zu traurigen Folgen führen: vorzeitiges Einsetzen der Wehen oder Fehlgeburten.

Bronchitis Sirup. Sirup ist in der Lage, auch bei längerer Bronchitis, die chronisch geworden ist, fertig zu werden. Es ist üblich, es aus frischen Blüten der Pflanze nach dem Waschen mit fließendem Wasser zuzubereiten. Als Zutat für den Sirup, 4 EL. Löffel solcher Pflanzenmaterialien. Füllen Sie die Blüten mit kochendem Wasser (1 Liter reicht aus) und lassen Sie sie über Nacht ziehen. Am Morgen wird die Zusammensetzung durch Käsetuch abgelassen und mit zugesetztem Zucker bis zur Dicke gekocht.

Bei 1 Liter dieser Infusion werden 1,3 kg Zucker benötigt. Zwei Minuten vor Ende des Garvorgangs müssen Sie den Saft von zwei kleinen oder einer großen Zitrone zu der Mischung hinzufügen.

Sirup wird in 1 Teelöffel 3 bis 6 Mal pro Tag verwendet. Die Dosierung ist für Kinder und Erwachsene gleich. Dieses Mittel lindert den Entzündungsprozess im Hals und entfernt den Auswurf aus der Lunge, wodurch das Husten und die Reinigung der Bronchien gestoppt werden.

Veilchen von Veilchen. Stiefmütterchen, die in Essig aufgegossen wurden, helfen bei der Bewältigung der unangenehmsten Art von Schmerzen - Migräne. Zum Zeitpunkt des Angriffs müssen Sie die Zusammensetzung zum Abwischen der Stirn verwenden. Diese wundersame Infusion muss wie folgt hergestellt werden: Gießen Sie 3 EL. Löffel getrockneter Blüten 50 Milliliter Essig, vorzugsweise neun Prozent, und lassen Sie das Werkzeug für 10 Tage in einem dunklen Raum ziehen. Die Flasche mit der Mischung muss regelmäßig geschüttelt werden. Nach Ablauf der erforderlichen Zeit muss das Medikament abgelassen werden.

Abkochung für Hautkrankheiten. Dieses Werkzeug ist zur äußerlichen Anwendung bestimmt, wird zum Abwischen und als Lotion, Kompresse und Bad verwendet. Zum Kochen benötigen Sie: 20 g trockenes Veilchen und 1 Tasse heißes Wasser. Füllen Sie das Rohmaterial mit heißem, aber keinesfalls kochendem Wasser. Warten Sie einige Minuten, bis das Veilchen auf den Boden des Tanks gesunken ist. Danach setzen wir das Ganze auf ein langsames Feuer und kochen es etwa 15 Minuten lang. Kochgeschirr für Kochbrühe sollte dicht verschlossen sein. Danach ist das Medikament fast fertig - es bleibt nur die Abkochung zu belasten. Verwenden Sie es zur äußerlichen Anwendung als Arzneimittel gegen die oben genannten Hauterkrankungen.

Tee zur Blutreinigung. In der Regel wird dieser nützliche Tee als Zusatztherapie bei sexuell übertragbaren Krankheiten und Blutkrankheiten eingesetzt. Zum Kochen muss ein Teelöffel getrocknetes Veilchengras in eine 200-ml-Teekanne gegossen werden. Der Tee wird in einer Viertelstunde richtig aufgegossen. Belasten Sie es auf eine für Sie bequeme Art und Weise und verwenden Sie Teeblätter 3-4 mal am Tag. Auf Wunsch kann dem Getränk Honig zugesetzt werden. Dies kann getan werden, um den Geschmack zu verbessern und um zusätzliche Vorteile für Ihre Gesundheit zu bringen.

Pflanzen und wachsen

Sehr oft werden Stiefmütterchen als dekorative Blumen für Blumenbeete und Fensterbänke verwendet. Die Pflanze unterscheidet sich in ihrer Unprätentiosität im Abgang, bevorzugt einen moderaten Schatten, den lockeren Boden und die durchschnittliche Luftfeuchtigkeit. Zur Blüte müssen im Voraus Samen gepflanzt werden. Winterblumen vertragen Kälte gut und werden fast nie krank.

Ernte und Lagerung

Um qualitativ hochwertige Produkte aus dem Tricolor-Violett zu erhalten, sollte es sachgemäß zubereitet und unter geeigneten Bedingungen gelagert werden. Eine geringfügige Störung des Prozesses kann zu einer Abnahme oder zum vollständigen Verlust der medizinischen Eigenschaften der Pflanze führen.

Stiefmütterchen empfohlen, in der Blütezeit zu sammeln. Sie dauert von Anfang Juni bis Mitte September. Für die Ernte können Sie die Stängel, Blätter und Blüten von Veilchen verwenden. Ihre Wurzeln sind nicht von Interesse.

Das gesammelte Material wird im Raum getrocknet, wobei die Rohstoffe auf Papierbögen mit einer Schicht von nicht mehr als 6 cm verteilt werden. Beim Trocknen werden die Rohstoffe ständig gemischt, um ein Verrotten zu vermeiden.

Lagern Sie trockenes dreifarbiges Violett an einem trockenen Ort in einem fest verschlossenen Behälter nicht länger als eineinhalb Jahre.

Unabhängig davon, ob die Rohstoffe in einer Apotheke gekauft oder unabhängig gesammelt wurden, ist es bei richtiger Anwendung von großem Nutzen.

Was sind die nützlichen Substanzen sind ein Teil von

Stiefmütterchen enthalten die folgenden Wirkstoffe:

  1. Salicylsäure wirkt entzündungshemmend, antiseptisch, fiebersenkend, analgetisch und reizend.
  2. Rutin und Quarzetin (P-Vitamine) wirken sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus, stärken die Wände der Blutgefäße, verringern die Zerbrechlichkeit der Kapillaren, hemmen die Blutgerinnung, verhindern die Entstehung von Thrombophlebitis.
  3. Solonin wirkt reizend, in kleinen Dosen wirkt es sich positiv auf die Sekretion aller Drüsen aus. Dies wirkt sich günstig auf die Bronchien aus, trägt zu einer besseren Verflüssigung bei, der Entfernung von Auswurf.
  4. Tannin wird in der traditionellen und traditionellen Medizin als blutstillendes Mittel gegen Durchfall mit adstringierenden Eigenschaften eingesetzt.
  5. Polysaccharide stimulieren das Wachstum und die Entwicklung einer nützlichen Mikroflora im Darm, haben bifidogene Eigenschaften und wirken entzündungshemmend.

Das dreifarbige Veilchen ist reich an Mineralien. Es besteht aus Eisen, Magnesium, Kalzium, Kalium, Chrom, Selen, Bor.

Es ist wichtig! Nützliche Eigenschaften von Veilchen werden zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten verwendet.

Violetter dreifarbiger Tee

Volksheiler verwenden als blutreinigendes, entzündungshemmendes, harntreibendes Mittel dreifarbigen violetten Tee. Готовится он следующим образом: в заварник засыпать 5 г высушенной травы анютиных глазок, залить 200 мл кипятка, закрыть и дать чаю настояться в течение 15–20 минут. Употреблять целебный настой следует по 100 мл 3 раза в день.

Такое средство прекрасно справляется с сильным сухим кашлем, особенно у детей. Für die Aufnahme von Kindern unter 14 Jahren sollte jedoch die tägliche Aufnahme von Tee aus der violetten Trikolore begrenzt werden. Kindern werden 4-mal täglich 50 ml Infusionen verschrieben.

Mit Pertussis bei Kindern

Bei Pertussis bei Kindern hilft ein Aufguss von violett duftendem Gras, der wie folgt zubereitet wird: 10 g Gras werden in eine Thermoskanne gegossen, 500 ml kochendes Wasser werden gegossen und nicht länger als 10–15 Minuten hineingegossen. Die resultierende Infusion wird alle 3 Stunden in mehreren Schlucken eingenommen. Die Behandlungsdauer beträgt 3-4 Tage. Nach einigen Tagen fühlt sich das Kind erleichtert.

Guter Rat! In der Infusion können Sie Honig hinzufügen, um den Geschmack zu verbessern.

Gegen Husten

Bei starkem trockenem Husten wird eine Kräutersammlung verwendet, die aus dreifarbigem Veilchengras, Bananenblättern, Fenchelfrüchten und Sonnentau hergestellt wird. Alle Zutaten, zu gleichen Anteilen eingenommen, werden gründlich vermischt. Zur Vorbereitung der Infusion sollte 1 EL sein. gieße einen Löffel der Sammlung in ein Glas, gieße kochendes Wasser darüber und lasse eine halbe Stunde stehen. Die Infusion wird bis zu 4-mal täglich in einer viertel Tasse eingenommen.

Wir behandeln Diathese bei Kindern

Zur Behandlung der Diathese bei Kindern verwendet Bad mit Infusion von violetten Trikolore. Solche Eingriffe können bei Bedarf ab den ersten Lebensmonaten eines Kindes durchgeführt werden. Für die Zubereitung des Aufgusses für Kinderbäder benötigen Sie 200 g Gras und 10 Liter Wasser. Die Komponenten werden gemischt, 12–15 Minuten bei schwacher Hitze gekocht und eine Stunde lang aufgegossen. Die resultierende Infusion wird filtriert und in ein Bad mit warmem Wasser gegossen. Die Dauer des Verfahrens beträgt 10 bis 20 Minuten.

Achtung! Für Erwachsene wird eine Erhöhung der Menge an trockenen Rohstoffen auf 500 g erforderlich

Bei der exsudativen Diathese wird ein Sud aus einer Mischung von Heilkräutern verschrieben: Veilchengras, Sanddornrinde und Süßholzwurzel. Die erste Zutat wird in einer Menge von 40 g eingenommen, der Rest - jeweils 30 g. Zur Herstellung eines Suds werden 10 g der Sammlung mit einem Glas gekochtem Wasser gegossen, bei schwacher Hitze eine halbe Stunde lang gekocht und 10–15 Minuten lang hineingegossen. Gekühlte Brühe sollte abgelassen und von Erwachsenen 2 Tassen pro Tag eingenommen werden.

Achtung! Für Kinder ist die Dosis reduziert, wird nur von einem Kinderarzt verschrieben.

Mit Rheuma und Gicht

Bei Rheuma, Gicht und Arthritis wird Tee aus violetter Trikolore verwendet, der nach folgendem Rezept zubereitet wird: 2 TL Rohstoffe werden in 200 ml kochendes Wasser gegossen. Der Tee wird 10 Minuten lang gebrüht und morgens und abends mit 200 ml eingenommen.

Bei Mastitis wird die grüne Masse der violetten Trikolore zerdrückt und in Form einer Kompresse auf die Brust aufgetragen. Nach 2 Tagen wird die Kompresse entfernt.

Bewältigt die Symptome der Skrofula

Die Stiefmütterchensalbe behandelt effektiv die Symptome von Scrofula.

  1. Für die Herstellung von Heilwerkzeugen benötigen Sie 10 g Veilchengras, 5 g trockene Eisenkraut und Budragras.
  2. Alle Zutaten werden gemischt, 100 ml Sonnenblumenöl gegossen und 5 Minuten bei sehr schwacher Hitze gekocht.

Die abgekühlte Mischung wird filtriert und in ein kleines Gefäß gegossen. Von Scrofula betroffene Stellen werden regelmäßig mit der erhaltenen Salbe geschmiert.

Bei der Einnahme von Tricolor Violet müssen Sie die Dosierung genau einhalten. Eine ggf. wiederholte Behandlung ist erst nach einer Pause von einem Monat möglich.

Beschreibung von Tricolor Violet

Violette Trikolore - Kräuterpflanze der Familie Violet, hat viele andere Namen. Die Menschen werden oft als Stiefmütterchen, Scrofula, Spatzensamen, Tricolor Violet bezeichnet. Eine kleine zarte Blume, die in der Waldzone auf dem Territorium einer Reihe von Ländern der ehemaligen GUS zu finden ist: Russland, Weißrussland, Ukraine. Das dreifarbige Veilchen lebt auch in Gräsern von Steppen, Feldern und sogar auf dem Territorium eines gemeinsamen Gartengrundstücks.

Wildwachsende einjährige oder zweijährige Pflanze von medizinischen Unterarten. Woher kommt dieser Name - Tricolor Violet? Denn die Farbe der Blume ist durch drei Farben gekennzeichnet:

  • lila oder blau-violett - die oberen Blütenblätter,
  • milchflieder oder hellblau - seitliche blütenblätter,
  • gelb mit mehreren vertikalen Streifen dunkler Farbe - die unteren Blütenblätter.

Im gemeinen Volk klebte ein interessanter Name an Veilchen - Stiefmütterchen. Dieser Name ist auch auf das Auftreten von Tricolor-Veilchen zurückzuführen.

Es hat eine dünne vertikale Wurzel, aus der sowohl mehrere kleine Triebe als auch ein Haupttrieb austreten können. Die Blätter sind abwechselnd platziert, sind länglich oder länglich eiförmig. Abgeschlossen mit Nebenblättern von großer Größe.

Die Periode der aktiven Blüte beginnt im Mai und dauert den ganzen Sommer. Mitte Juni bilden sich die Früchte von Wald- und Feldveilchen - Trikuspidal-Kisten mit kleinen braunen Samen, deren Anzahl etwa 3000 beträgt.

Medizinische Eigenschaften der Pflanze

Tricolor Violet gilt als Breitbandkraut, dessen wohltuende Eigenschaften in der traditionellen, homöopathischen und traditionellen Medizin unverzichtbar geworden sind. Was nützt also scheinbar gewöhnliches wildes Gras? Was sind die heilenden Eigenschaften einer Blume namens Stiefmütterchen?

Die Pflanze ist reich an verschiedenen Mineralien und Wirkstoffen. Auf der Basis der Kräuterveilchen werden Salben, Sirupe, Aufgüsse, Abkochungen hergestellt. Teil einiger Drogen. Wildpflanzen haben in verschiedenen Bereichen der Medizin Anwendung gefunden:

  • in der Gynäkologie - um die Gebärmutter nach der Geburt zu reduzieren,
  • in der Kosmetik - ein wirksames Produkt gegen Verlust und Bruch von dünnem, schwachem Haar,
  • in der Neurologie - bei Schlaflosigkeit, häufigen Stimmungsschwankungen, Übererregung, zur Neutralisierung von Stresszuständen, bei Schwindel und Kopfschmerzen anderer Art,
  • zur Behandlung und Vorbeugung von Erkrankungen der Atemwege,
  • als antiphlogistisches, antibakterielles und desinfizierendes Mittel,
  • bei Erkrankungen des Verdauungstraktes,
  • bei Problemen mit der Haut (Ekzeme, Dermatitis, Hautausschläge usw.).

Wachsende Veilchen

Unter Gärtnern auf der ganzen Welt ist das dreifarbige Violett von großem Interesse, Informationen über die heilenden Eigenschaften und Kontraindikationen, die wir bereits untersucht haben. Dies wirft eine Menge Fragen auf (insbesondere bei unerfahrenen Gärtnern), welche Bedingungen für das Wachsen unter den häuslichen Bedingungen von Waldveilchen erforderlich sind.

Violette dreifarbige anspruchslose Pflege. Liebt lockeren Boden, angereichert mit verschiedenen Nährstoffen, mäßiger Luftfeuchtigkeit und leicht verdunkeltem Gelände. Ideal ist der Bereich des Gartens oder Gemüsegartens, wo es eine warme Morgensonne und einen kühlen Nachmittag tenechka gibt. Keine Angst vor Frost und windigem Winterwetter. Die Heilpflanze wird von Setzlingen vermehrt, deren Samen zu Beginn des Sommers in Gewächshäusern mit einem kühlen Mikroklima ausgesät werden.

Tricolor violet medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

Medizinische nützliche Eigenschaften einer Pflanze bestehen in einem breiten und vielseitigen Anwendungsbereich:

  • Beseitigung von Entzündungen
  • der Kampf gegen Keime
  • Entfernung von schmerzhaften Krämpfen,
  • Desinfektionsbehandlung
  • beruhigende entspannende Wirkung
  • diaphoretisch starke Wirkung
  • sichere Blutreinigung
  • schnelle Wundheilung
  • aktive Kontraktion der Gebärmutter nach der Wehen.

Kontraindikationen für medizinische Zwecke sind mit einer Überdosierung und der Empfindlichkeit eines bestimmten Organismus gegenüber den Bestandteilen der Phytozusammensetzung einer Blume verbunden. Bei schweren Lebererkrankungen, insbesondere bei Hepatitis, ist es auch unerwünscht, Kräuter einzunehmen.

Die Verwendung von Veilchen in der traditionellen Medizin

Das Heilkraut der violetten Trikolore hat seine Verbreitung und Anwendung bei der Behandlung folgender Krankheiten gefunden:

  1. Symptome der ARD,
  2. Arten von Husten, die schwer Auswurf ist,
  3. entzündlicher Darm und Blase,
  4. Hautkrankheiten mit Hautausschlägen, Akne.

Ausgedrückter frischer Saft ist beispielsweise bei der Behandlung von Geschwüren im Mund und in den Genitalien nützlich.
Für die Zubereitung von Abkochungen werden in der Regel traditionelle Medizinrezepte empfohlen, 2 Stunden 1 Esslöffel zu gießen und darauf zu bestehen. Löffel Gras in einem Glas kochendem Wasser. Für die äußere Anwendung wird konzentrierter gemacht (3 Esslöffel).
Ätherisches Veilchenöl ist ebenfalls von großem Wert. Es wird nach dem Gewicht des Goldes in Parfümeuren bewertet, jedoch nicht ohne therapeutische heilende Eigenschaften:

  1. reduziert Kopfschmerzen und Schwindel,
  2. bekämpft pustulöse Hautkrankheiten
  3. Beruhigt und stärkt die Herzaktivität.

In der Medizin ist ein Abkochen von violettem Tricolorhusten bei Kindern bekannt. Sein Rezept ist einfach: Bestehen Sie auf 10 g Gras in einem Glas kochendem Wasser. Trinken Sie nach dem Filtern ¼ Tasse. Sei wachsam und sei vorsichtig. Zum Beispiel hat das Gras für kleine Kinder Kontraindikationen für die Verwendung als Arzneimittel. Daher ist es notwendig, 1 Glas Auskochen pro Tag zu begrenzen.

Bekannt und Infusionsveilchen tricolor Erbrechen. Aufgrund seiner therapeutischen antitoxischen Eigenschaften wird es erfolgreich als Gegenmittel bei nicht sehr komplizierten Vergiftungen eingesetzt. Schwere Fälle sollten nicht homöopathisch behandelt werden, in dringenden Fällen sollten Sie immer einen Arzt aufsuchen.
Wir bieten Ihnen ein klassisches Rezept für diesen Aufguss: 1 EL Rohmaterial wird mit einem Glas kochendem Wasser übergossen und an einem warmen Ort 2 Stunden lang gereift.

Während der schwangerschaft

Es ist zu beachten, dass die äußere Anwendung der Pflanze keine Schäden verursacht und keine Kontraindikationen für schwangere und stillende Mütter aufweist. Als Mittel zur inneren Anwendung kann es jedoch eine Kontraktion der Gebärmuttermuskulatur hervorrufen, was zu einem traurigen Ergebnis führen kann: dem Risiko einer Fehlgeburt oder eines vorzeitigen Geburtsbeginns.

Es ist unmöglich, den Wert von Veilchen in der Natur und im menschlichen Leben zu überschätzen. Rezepte mit Salben und Abkochungen, Sirupen und Aufgüssen wurden in der traditionellen Medizin und in der Kosmetik bekannt. Homöopathische Eigenschaften sind aus langjährigen medizinischen Quellen bekannt und bis heute beliebt. Deshalb ist ihre Kultivierung zu Hause so beliebt.

Zusammensetzung und heilende Eigenschaften von Veilchen

Durch ein breites Wirkungsspektrum und eine geringe Anzahl von Kontraindikationen ist Veilchen in der Liste der in der amtlichen Medizin verwendeten Heilpflanzen enthalten. Es ist auch ein wirksames Werkzeug in Rezepten, die von traditionellen Heilern empfohlen werden.

Die therapeutische Wirkung von Veilchen beruht auf dem Vorhandensein einer großen Anzahl von Substanzen, die für den menschlichen Körper wertvoll sind. Fast der vierte Teil der chemischen Zusammensetzung der Pflanze sind die schleimigen Polysaccharide, die einhüllend und erweichend wirken. Sie stimulieren die Bildung von nützlicher Mikroflora im Magen-Darm-Trakt und wirken entzündungshemmend. Neben Polysacchariden sind in Veilchen weitere nützliche Inhaltsstoffe enthalten.

Medizinische Eigenschaften einer kleinen Blume

Volksheiler haben gelernt, einen reichen Satz violetter Zutaten zu verwenden, um Menschen zu heilen. Die Anlage wird verwendet, um:

  • Behandlung von Magen- und Darmkrankheiten,
  • Entfernung entzündlicher Prozesse in den oberen Atemwegen, Bronchien, Lungen,
  • Beseitigung von Durchblutungsstörungen, Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße, nervöses Tic, erhöhte Erregbarkeit,
  • Verbesserung des Stoffwechsels und des Allgemeinzustands bei Arthritis, Arthrose, Rheuma, Atherosklerose,
  • schnelle Wundheilung und Behandlung von Hautkrankheiten,
  • aktive Kontraktion der Gebärmutter nach der Geburt,
  • Behandlung von Erkältungen und akuten Virusinfektionen,
  • Behandlung von Erkrankungen der Harnwege und der Gallenwege.
Bei Erkältungen und Halsschmerzen können Sie einen Sud aus dreifarbigen violetten Kräutern nehmen.

Violette Präparate wirken krampflösend und beruhigend und werden im Kampf gegen Kopfschmerzen, Neurosen, Schlafstörungen, nervöse und epileptische Anfälle eingesetzt. Aufgrund der antiseptischen und entzündungshemmenden Wirkung des in der Zahnheilkunde verwendeten Kraut gegen Zahnschmerzen, Parodontitis, Entzündungen im Mundraum. Brühen und Infusionen sind nützlich zum Gurgeln bei Halsschmerzen, bei der Tinktur von Veilchenwurzelduft in Verbindung mit anderen Arzneimitteln gegen Krebstumoren im Hals, im Darm und in der Gebärmutter.

Die Pflanze wird erfolgreich in der Kosmetik eingesetzt. Tinkturen und Salben helfen bei der Beseitigung von Problemen mit fettiger und zu feuchter Haut. Kräutermasken beseitigen Akne und Akne-Flecken (Akne), verbessern den Hautton, machen feine Falten um die Augen und den Mund unsichtbar. Violette Abkochungen werden verwendet, um Ihr Haar zu waschen und Schuppen zu entfernen sowie um Ihr Haar gesünder und attraktiver zu machen.

In der Antike wurden Veilchen der magischen Eigenschaft bezaubernder Lieben zugeschrieben. Dazu musste man die Augenlider und das Gesicht des schlafenden Liebhabers mit dem Saft der Blume besprühen und warten, bis sie aufwacht. Es wurde geglaubt, dass eine solche Person bis zum Ende des Lebens lieben würde. Und in England schickte ein junger Mann, dem es peinlich war, der Geliebten seine Gefühle zu erklären, ihr eine getrocknete Blume mit seinem Namen.

Violette Trikolore

Dies ist die beliebteste Pflanze der Familie Violet. Die Blume hat auch andere Namen: Stiefmütterchen, Brüder, Spatzensamen, Trikolore. Die Pflanze wird in der Volks- und Amtsmedizin eingesetzt. Der Anwendungsbereich von Stiefmütterchen für medizinische Zwecke ist sehr groß. Wildblumen werden besonders geschätzt.

Infusionen, Abkochungen und Tinkturen aus der Luft von Pflanzen wurden bei der Behandlung von Erkältungen und infektiösen und entzündlichen Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts, der Atemwege, Pathologien des Harn- und Nervensystems verwendet. Tee aus dreifarbigen violetten Blüten hat eine tonisierende Wirkung.

In einer der alten griechischen Legenden heißt es, dass das Veilchen eine Nymphe ist, die Zeus in eine Blume verwandelt hat, nachdem sie sich zum Schutz vor der Verfolgung von Apollo an ihn gewandt hat. Einer anderen Legende nach verwandelte Zeus neugierige Männer in wunderschöne Blumen, die Aphrodites Liebesgöttin heimlich beim Baden in einer Grotte beobachteten, aber bemerkt und zum Tode verurteilt wurden. Deshalb sind Veilchen so ähnlich wie neugierige Augen.

Violett duftend

Volksheiler verwenden dieses kleine Kraut aus der Zeit des Hippokrates. Die medizinischen Eigenschaften von duftenden Veilchen werden durch das Vorhandensein des Geigenalkaloids, das eine expektorierende Wirkung hat, sowie von Salicylsäure, Saponin und anderen nützlichen Bestandteilen erklärt, aufgrund derer die Pflanze zu starken diaphoretischen, diuretischen, choleretischen und entzündungshemmenden Arzneimitteln gehört. Duftendes Veilchen wird zur Behandlung von Rheuma, Gicht, Tuberkulose, Bronchitis und Urolithiasis verwendet.

Feldviolett

Unter natürlichen Bedingungen wächst das Veilchenfeld auf offenen Flächen: in Feldern und Gärten, entlang von Straßen, auf Waldlichtungen und zwischen Büschen. In Volksrezepten wird es zusammen mit einem Tricolorviolett verwendet, hat eine ähnliche Wirkung auf den Körper, enthält jedoch in seiner chemischen Zusammensetzung weniger Saponine und eine größere Menge des Violinalkaloids. Feldviolett ist neben Stiefmütterchen ein Teil der Apothekengebühren. Es wird empfohlen, das Gras bei Stoffwechselstörungen und Entzündungen der Atemwege als blutreinigendes, harntreibendes und diaphoretisches Mittel zu verwenden. Präparate aus dem Bereich Violett verbessern die Herzfunktion, wirken sich positiv auf die Behandlung von Ekzemen, Psoriasis aus. Bei der Abkochung von Kräutern wird empfohlen, Kinder mit allergischen Hautausschlägen und Diathese zu baden.

In der Volksmedizin wird Feldviolett zur Behandlung von Erkältungen und Kinderdiathese eingesetzt.

Eastern Violet

Diese mehrjährige Pflanze mit leuchtend gelben Blüten und einer Höhe von nicht mehr als 10 cm bezieht sich auf seltene und wenig bekannte Arten. In Russland ist Ostviolett in den südlichen Gebieten der Gebiete Primorsky und Khabarovsk zu finden. Sie wächst an gut beleuchteten trockenen Felshängen. Wertvolle Saponine und Flavonoide wurden im Gras und in den Wurzeln der Blume gefunden. Aufgrund der komplexen biochemischen Zusammensetzung werden Abkochungen und Infusionen aus Ostviolett in Rezepten lokaler, tibetischer und chinesischer traditioneller Heiler zur Behandlung von Blähungen, Verdauungsstörungen und einer Reihe gynäkologischer Erkrankungen verwendet.

Orientalisches Veilchen ist nur gelb und wird in Rezepten tibetischer und chinesischer traditioneller Heiler zur Behandlung der Verdauungsorgane verwendet.

Violettes Zimmer

Indoor Violet ist eine beliebte Blume, die in vielen Häusern auf der Fensterbank zu sehen ist. Es hat eine große Vielfalt an Sorten und Farben. Es wird vermutet, dass Heimveilchen die Energie des Raums verbessern, sodass sie häufig in Räumen mit Kindern platziert werden. Wie wild lebende Arten enthalten sie eine große Menge an Flavonoiden, nützlichen ätherischen Ölen und Alkaloiden. Präparate aus Raumveilchen werden bei Schlaflosigkeit, nervöser Erschöpfung als antimikrobielle, diaphoretische und choleretische Wirkstoffe eingesetzt.

Zarte violette Blüten sind in verschiedenen Farben erhältlich und werden zur Herstellung von Tee gegen Bronchitis und nervöse Erschöpfung verwendet.

Der Unterschied zwischen Veilchen und Saintpaulia

Im Gegensatz zu den echten Veilchen der Familie Fialkov gehört Saintpaulia zur Familie Gesneriev. Diese Veilchen - anspruchslose Blüten, die keiner besonderen Pflege bedürfen. Sie wachsen zu Hause und unter natürlichen Bedingungen gleich gut. Saintpaulia (Stacheldrahtveilchen) ist sehr pflegeleicht und kann nur in Innenräumen wachsen. Nach äußeren Anzeichen können Pflanzen durch die Struktur der Blume unterschieden werden.

In Violett bestehen sie aus fünf getrennten und unterschiedlich großen Blütenblättern (das untere Blütenblatt ist das größte), wobei fünf Staubblätter fest an den Stempel gepresst sind, die Fassung nicht länger als 15–20 cm ist. Die Saintpaulia-Blüte besteht ebenfalls aus fünf Blütenblättern, aber sie sind miteinander verlötet и имеют одинаковый размер. Тычинок у растения не пять, а четыре, а розетки намного крупнее. У некоторых сортов они достигают до 40 см в диаметре.

Разные виды сенполий из семейства Геснериевых выращивают в комнатных условиях на подоконнике

Многие целители приписывают узамбарской фиалке магические свойства и считают, что её полезно держать в доме для создания благоприятной атмосферы. В лечебных целях сенполию иногда применяют для терапии бронхитов и простудных заболеваний, воспаления мочевыводящих путей. Ein Abkochen der Blätter wird zum Baden von Kindern mit Scrofula und Rachitis verwendet. Infusion Saintpaulia mit Neurose und Stoffwechselstörungen einnehmen.

Dosierungsformen

Trotz der großen Vielfalt an Pflanzenarten aus der Familie der Veilchen gelten Veilchen als die wertvollsten: dreifarbig, duftend und feldreich. Zubereitung von Heilmitteln kann zu Hause sein. Verwenden Sie dazu die oberirdischen Pflanzenteile (Blätter, Stängel und Blüten) sowie die Wurzeln von Veilchen. Um ein positives Ergebnis zu erzielen, sollten vor dem Gebrauch Abkochungen und Tees zubereitet und Tinkturen, Salben und Öl im Kühlschrank aufbewahrt werden.

In Volksrezepten wird violettes Blütenöl zur Behandlung von Diathese, Ekzemen, Psoriasis und anderen Hautkrankheiten verwendet.

Tabelle: beliebteste Darreichungsformen

  1. Zerstampfte den oberirdischen Teil der Pflanze in einen pastösen Zustand.
  2. Durch mehrere Schichten Gaze streichen.
  1. 10 g getrocknete Blüten und Blätter in einer Thermoskanne einschlafen, ein Glas kochendes Wasser einschenken.
  2. Bestehen Sie auf eine halbe Stunde.
  3. Vor Gebrauch durch ein Sieb filtrieren.
  1. Ein Esslöffel trockenes Gras wird mit 250 ml kochendem Wasser übergossen, fest mit einem Deckel bedeckt und dann mit einem Handtuch bedeckt.
  2. Bestehen Sie zwei Stunden, dann filtern.
  3. Verwenden Sie 1 Esslöffel 4-5 mal täglich bei starkem Husten, Hautkrankheiten, Akne, Pickeln, Rheuma, Arthritis.
  1. Ein Esslöffel gehackte Wurzeln wird in eine Schüssel mit 300 ml Wasser gegossen und bei ruhigem Feuer gekocht, bis die Flüssigkeitsmenge um ein Drittel abnimmt.
  2. Nach dem Abkühlen wird die Brühe filtriert.
  3. Trinken Sie bis zu 6-mal täglich 15 Tropfen als Abführmittel.
  4. Wenn die Dosierung auf 45 Tropfen erhöht wird, wird es als Brechmittel verwendet.
  5. Bei äußerer Anwendung erhöht sich die Konzentration um das Dreifache.
  1. Violette Blätter werden zu Brei zerdrückt.
  2. Saft auspressen und im Verhältnis 1: 1 mit Wodka mischen.
  3. Verwenden Sie dreimal täglich 25-30 Tropfen als Expektorans und antiallergisches Mittel.
  1. 3 EL. In einem Mörser zerkleinerte Blumenlöffel werden mit einem halben Glas kochendem Öl übergossen und eine Viertelstunde lang auf einem ruhigen Feuer erhitzt.
  2. Zusammensetzung bestehen 3 Tage, dann filtern.
  3. An einem kalten Ort in einer Flasche mit dunklem Glas aufbewahren, das zur Behandlung von Hautkrankheiten verwendet wird. Wischen Sie dazu die betroffenen Stellen mit Öl getränkten Tüchern auf.

Anwendungsgebiete

Die Ernte von Kräutern zur Herstellung von Heilmitteln sollte während der Blüte erfolgen, wenn die chemische Zusammensetzung die meisten nützlichen Inhaltsstoffe enthält. Zu therapeutischen Zwecken wird Veilchen in Kräutersammlungen oder unabhängig davon verwendet. Um die Wirkung der Zubereitungen der Pflanze zu erhalten, wird in Kombination mit ärztlich verordneter ärztlicher Behandlung.

Tabelle: Verwendung von Dosierungsformen von Veilchen für verschiedene Krankheiten

  • husten
  • katarrhalische und virale Krankheiten,
  • Bronchitis.
  • Verdauungsstörungen,
  • Bauchschmerzen,
  • Gastritis.
  • Juckreiz
  • allergischer und pustulöser Ausschlag,
  • Ekzem
  • Halsschmerzen,
  • Kehlkopfentzündung
  • Halsschmerzen.
  • Geschwüre im Mund und Genitalien,
  • Impetigo
  • Herpes
  • Arteriosklerose
  • die Anfangsstadien des Bluthochdrucks,
  • Herzkrankheiten und Gefäßsystem.
  • Blutkrankheiten
  • sexuell übertragbare Krankheiten.
  • Schlafstörung
  • Neurose
  • stottern
  • nervöse Störungen.
  • Gicht
  • arthrose,
  • Rheuma.

Wie wird Veilchen während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet?

Violette Medikamente bewirken bei interner Anwendung eine Reduzierung der Uterusmuskulatur und können zu Fehlgeburten oder vorzeitiger Wehen führen. Daher verbieten Ärzte schwangeren Frauen die Einnahme von Medikamenten, zu denen auch die Wurzel der Pflanze gehört. In kleinen Dosen können Sie Tee mit violetten Blütenblättern gegen Erkältungen und Virusinfektionen trinken. Wenn es topisch auf den Körper aufgetragen wird, hat es keine schädliche Wirkung, daher weist das Kraut in dieser Ausführungsform keine Kontraindikationen für die Verwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit auf.

Während der Geburt entwickeln viele Frauen Pigmentflecken und Akne im Gesicht, die Haut wird problematisch, blättert ab und es bilden sich häufig Dehnungsstreifen im Magen. Da schwangere Frauen keine hormonellen Medikamente einnehmen können, kommen violette Medikamente zur Hilfe. Kräuteröl lindert Irritationen, macht die Haut weich und verbessert den Haarzustand, beugt Schuppenbildung vor und hilft Dehnungsstreifen zu beseitigen.

Mit dem Auftreten von Altersflecken während der Schwangerschaft ist es nützlich, Ihr Gesicht mit einer Infusion von Veilchen abzuwischen.

Bereiten Sie einen Aufguss zum Waschen aus der Kräutersammlung vor, um Altersflecken zu beseitigen. Durch dieses Verfahren bleibt der gute Zustand der Haut erhalten, ohne die Gesundheit zu schädigen. Um Geld zu erhalten:

  1. Trockenes Gras aus Veilchen, Immortelle, Ringelblume und Löwenzahn wird im gleichen Verhältnis gemischt.
  2. 1 Esslöffel der resultierenden Sammlung wird in 250 ml kochendes Wasser gegossen.
  3. Bestehen Sie auf eine Viertelstunde in einer Thermoskanne und filtern Sie.
  4. Um Flecken zu entfernen, reiben Sie das Gesicht 2 Mal am Tag.

In der Gynäkologie wird Kräuterteeextrakt mit Veilchen verwendet, um die Gebärmutter von postpartalen Sekreten zu reinigen. Zu seiner Vorbereitung sollte:

  1. Die Blätter des blühenden hausgemachten Veilchens, der Erdbeere und der Walnuss verbinden sich in gleichen Mengen und vermischen sich.
  2. 1 Esslöffel Kräutertee in einen Topf geben, 250 ml Wasser einfüllen, aufkochen lassen und eine Stunde ruhen lassen.
  3. Sieben Sie die resultierende Zusammensetzung durch mehrere Schichten Gaze, trinken Sie 3-4 Tassen pro Tag in regelmäßigen Abständen, jedes Mal, wenn Sie eine frische Brühe zubereiten sollten.

Violett wird zur Behandlung von Mastitis eingesetzt. Dazu werden gemahlene, oberirdische Teile von frischem Gras zu einer Paste zerkleinert, eine Masse auf eine weiche Serviette gelegt und Kompressen auf eine schmerzende Brust gelegt. Nach dem Trocknen wird der Vorgang wiederholt.

Bei der Wahl der Option, Veilchen während der Schwangerschaft für medizinische Zwecke zu verwenden, sollte eine Frau auf seine Sicherheit für das Kind achten und sich vor der Anwendung mit einem Arzt beraten.

Merkmale der Behandlung von Kindern

In den Wurzeln von Veilchen sind giftige Substanzen enthalten, verwenden Sie daher bei der Behandlung von Kindern Darreichungsformen, die aus den oberirdischen Teilen der Pflanze hergestellt werden. Es ist zu beachten, dass einem Kind unter 12 Jahren nach Rücksprache mit einem Arzt Produkte auf der Basis von Veilchen verabreicht werden können, wobei die Dosis des Arzneimittels um die Hälfte reduziert werden muss.

Zur Behandlung von Erkältungen, Keuchhusten, Bronchitis bereiten Kinder eine Infusion von Tricolor-Violett vor. Verwenden Sie dazu:

  • 1 Teelöffel trockene Kräuter mit Blüten,
  • 500 ml kochendes Wasser,
  • 1 Teelöffel Honig.

Aus Gras und Wasser wird eine Infusion mit geringer Konzentration hergestellt, dann wird die Mischung filtriert, 1 Teelöffel Honig wird zugegeben und das Getränk wird 3 Mal täglich für ein Drittel eines Glases getrunken. Die Behandlung dauert 3-4 Tage. Es ist zu beachten, dass Kleinkinder nicht mehr als 250 ml Geld pro Tag einnehmen sollten, die restliche Infusion wird im Kühlschrank aufbewahrt.

Für die äußerliche Anwendung gibt es keine besonderen Gegenanzeigen, so dass Babys Kinder mit pustelartigen und allergischen Ausschlägen, Nahrungsdiathese, Rachitis, Scrofula in Brühe von Veilchen baden. Es wird in einem 10-Liter-Topf gekocht. Wasser wird in den Behälter gegossen, Kräuter werden ausgeschüttet (200 g) und 15 Minuten bei ruhigem Feuer gekocht. Dann wird die Pfanne vom Herd genommen und 30 Minuten lang hineingegossen. Die fertige Lösung filtrieren, in ein Bad gießen und mit 2-3 mal warmem Wasser verdünnen. Bade das Kind nicht länger als 10-15 Minuten.

Wenn Diathese, Pusteln oder allergische Hautausschläge auftreten, wird das Baby in einem Bad mit einem Absud aus Veilchen gebadet.

Um Scrofur loszuwerden, machen Sie medizinisches Öl. Dafür benötigen Sie:

  • 1 Teelöffel Veilchenkraut
  • 0,5 Teelöffel trockener Eisenkraut und efeuähnlicher Budra,
  • 0,5 Tassen Pflanzenöl (Oliven oder Sonnenblumen).

Alle Kräuter mischen, Öl einfüllen und 5 Minuten köcheln lassen. Nach dem Abkühlen wird die Mischung filtriert, in ein kleines Gefäß gegossen und an einem kühlen Ort aufbewahrt. Die betroffenen Stellen werden 3-4 mal am Tag geölt.

Video: Nützliche Eigenschaften eines dreifarbigen Violetts

Violett ist sehr nützlich für unsere Haut, hat antiallergische und entzündungshemmende Eigenschaften. Es ist Frühling, Blütezeit. Ich bin allergisch gegen Pollen. Und es normalisiert auch die Arbeit der Talgdrüsen. Sehr gut für diejenigen, die fettige Haut haben, nur mein Fall. Ich empfehle, Veilchen zum Waschen des Gesichts von Personen mit fettiger, zu Allergien neigender Haut zu verwenden.

nl1974naisik

http://otzovik.com/review_2115195.html

Ich möchte Ihnen das dreifarbige Violett vorstellen. Ich erinnerte mich an sie, als ich erkältet war und lange nicht mehr husten konnte. Etwa eine Woche lang 2 Mal am Tag Tee trinken und von Zeit zu Zeit weiter trinken. Der Geschmack ist absolut neutral, der Sud klar, gelbbraun. Es hat sehr schnell geholfen. Ich trinke weiter, weil es die Haut gut reinigt. Pickel sind fast vollständig verschwunden und es ist unklar, aus welchen Gründen. Ich hörte einmal eine lange Zeit, dass ein Veilchen das Blut perfekt reinigt, das Verschwinden von Pusteln kann das Ergebnis der Blutreinigung sein. In angemessenen Mengen tut niemandem weh, aber denken Sie daran, dass dies kein Allheilmittel ist, und übertreiben Sie es nicht.

Zhuchara

http://otzovik.com/review_364229.html

Normalerweise mache ich aus einem dreifarbigen Veilchen eine Infusion. Ich kaufe in einer Apotheke getrocknete Blumen mit Blättern. In einer Tasse in 200 ml füge ich einen Esslöffel Kräuter hinzu und gieße kochendes Wasser darüber. Schließen Sie und bestehen Sie 30 Minuten. Ich trinke dreimal am Tag. Der Kurs dauert 7–10 Tage. Husten und Halsschmerzen vergehen. Violett hat schleimlösende, diaphoretische, abführende und entzündungshemmende Eigenschaften. Wird häufig bei der Behandlung vieler Hauterkrankungen eingesetzt - Ekzeme, Furunkel, Wunden, Dermatitis.

Lalilala

http://otzovik.com/review_1764133.html

Als Teil einer violetten Trikolore werden viele Glykoside, also Tee, ein wenig süßer. Ich liebe Tee aus violetten Blüten und Kirschen. Lecker, schön und nützlich: Die Zusammensetzung der Blüten enthält Insulin, das bei Diabetes nützlich ist. Ein Teil der Blüten trocknet und braut im Winter. Als Teil der violetten Trikolore gibt es Saponine, die bei trockenem Husten hervorragende Arbeit leisten. Kinder genießen es, so einen schönen Tee zu trinken.

ek9345

http://otzovik.com/review_483559.html

Ich habe gehört, dass Veilchen nervöse Spannungen lindern, Kopfschmerzen lindern und beruhigend wirken. Dies ist also ein hervorragendes Werkzeug, um Müdigkeit und Stress zu bekämpfen.

Julia Aksakova

http://www.fialkovod.ru/forum/forum48/topic8364/

Am häufigsten wird Veilchen zum Husten und als Expektorans verwendet. Normalerweise nehmen Sie violette Trikolore. Aber ich weiß nicht, ob es möglich ist, auf der Fensterbank angebaute Sorten zu verwenden.

Oksana

http://www.fialkovod.ru/forum/forum48/topic8364/

Violett wird in der Landschaftsgestaltung zur Dekoration von Fensterbänken für medizinische Zwecke verwendet. Rezepte von Aufgüssen, Salben, Sirupen sind in der Homöopathie, der traditionellen Medizin und der Kosmetik seit der Antike bekannt. Sie sind heute beliebt. Es gibt neue Möglichkeiten, Veilchenmedikamente zu verwenden, die bei richtiger Dosierung und in Kombination mit einer medikamentösen Therapie von Vorteil sind. Die Fähigkeit, eine Heilpflanze auf einer Fensterbank zu züchten, macht die Blume schöner.

Wie sieht es aus?

Das Tricolor-Veilchen ist ein ein- oder zweijähriges Kraut. Der Stiel ist aufrecht oder verzweigt, 5 bis 45 cm hoch. Die Blätter sind einfach, die oberen sind elliptisch, die unteren sind eiförmig.

Die Blüten sind wunderschön, die oberen Blütenblätter meist lila oder blau, die unteren gelb und weiß. Die Blütezeit ist im April, die Frucht reift im Juni.

Im Juni reift ein länglicher dreiköpfiger Kopf der Pflanze und speichert Samen, die zur weiteren Vermehrung der Blüte beitragen. Das dreifarbige Violett ist viel kleiner als das übliche Garten-Gegenstück und wird immer in drei verschiedenen Farben lackiert.

Wo wächst

Die Pflanze ist in Osteuropa, Sibirien, Fernost, Skandinavien und Kleinasien verbreitet. Im Atlas der Lebensräume und Ressourcen der Heilpflanzen der UdSSR wird das dreifarbige Veilchen als europäische Art beschrieben, die in Sibirien nur als fremde Pflanze vorkommt.

Die nördliche Grenze des Verbreitungsgebiets verläuft zu den Städten Kirowsk, Murmansk, Kandalaksha, Weißes Meer, Ponoy (Kola-Halbinsel), Mesen, Uchta, Petschora, Workuta. Außerdem verläuft die Grenze entlang des 60. Meridians nach Jekaterinburg und schließt sich bei Tobolsk im Osten an. In der Umgebung von Tomsk, in der Region Kemerowo, in den Gebieten Krasnojarsk und Altai sind einige Fundorte bekannt, in denen das dreifarbige Veilchen als Unkrautpflanze vorkommt.

Die südliche Grenze des Gebiets verläuft über Tscheljabinsk nach Ischewsk, dann über Samara, Saratow, Wolgograd, etwas südlich des Tsimlyansk-Stausees, in Richtung Rostow am Don, dann über Donezk nach Saporischschja und in die Karpaten.

Im Westen geht die Grenze des Gebiets über die Grenzen der ehemaligen Staatsgrenze der UdSSR hinaus. Im Nordwesten gelangt man an die Ostseeküste, an die Südküste des Finnischen Meerbusens gelangt man nach St. Petersburg, dann geht es nördlich entlang der Grenze zu Finnland nach Murmansk.

Auf der Krim ist nur eine Stelle von Veilchen bekannt - im Tal des Kachi-Flusses.

Kommt auf fruchtbaren Böden in Wiesen, unter Sträuchern, entlang Waldrändern, auf Weiden und alten Brachflächen vor. Wildpflanzen sind in alten Parks, Gärten, ehemaligen Landgütern und in der Nähe von Straßen zu finden.

Violettes Gras

Violettes Tricolor-Gras, selten Blüten der Pflanze, wird hauptsächlich als therapeutischer Rohstoff verwendet.. Aufgrund seiner einzigartigen Zusammensetzung kann die Pflanze zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten eingesetzt werden.

Der Anwendungsbereich von Veilchen wird abhängig von dem spezifischen Teil der Pflanze bestimmt. Die Blätter werden als verschiedene Umschläge und Blüten verwendet - für Tinkturen. In der traditionellen Medizin wird Veilchen als Expektorans verwendet, und in der Volksmedizin wird die Pflanze zur Bekämpfung von Geschlechtskrankheiten, Nervenkrankheiten, Blasenentzündung, Arthritis, Stottern, Magen-Darm-Problemen und Angina eingesetzt.

Violette Trikolore wird für zahnärztliche Zwecke verwendet, beugt Entzündungen vor und wirkt antiseptisch. In Apotheken wird Veilchen in Form verschiedener Sirupe, Extrakte, Gelatinekapseln und Pulver verkauft.

Chemische Zusammensetzung

Tricolor-Violettextrakt hat sich als wirksame Behandlung für bronchopulmonale Erkrankungen erwiesen. Saponine wirken gegen Husten, tragen zur Entfernung von Auswurf bei.

Die chemische Zusammensetzung von Veilchen:

  • Kalzium,
  • Magnesium,
  • Kupfer
  • Polysaccharide, Schleim,
  • Tannine
  • Alkaloide
  • Flavonoide,
  • Saponine
  • ätherische Öle
  • Ascorbinsäure und Salicylsäure,
  • Solanin,
  • Tannin.

Violett wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus, stärkt die Wände der Blutgefäße, verringert die kapillare Zerbrechlichkeit, hemmt die Blutgerinnung, beugt der Entstehung von Thrombophlebitis vor.

Solanin, das Bestandteil der Pflanze ist, wirkt reizend, in kleinen Dosen wirkt es sich positiv auf die Sekretion aller Drüsen aus.

Tannin wird in der traditionellen und traditionellen Medizin als blutstillendes, durchfallhemmendes und adstringierendes Mittel verwendet. Polysaccharide stimulieren die Entwicklung von nützlichen Mikroflora im Darm, haben bifidogene Eigenschaften.

Aufgrund des Gehalts an ätherischen Ölen in der Pflanze wird Veilchen als Antiseptikum zur Behandlung verschiedener Krankheiten verwendet.

Wie man sammelt

Sammeln Sie Gras während der Blütezeit von Ende April bis Herbst. Schneiden Sie nur den oberirdischen Teil ohne Wurzeln.

Trocknen Sie das Gras an einem gut belüfteten Ort, z. B. auf einer Straße unter einem Baldachin. Zum gleichmäßigen Trocknen das Gras dünn auf einer ebenen Fläche verteilen. Trocknen, bis die Pflanzenstängel spröde werden. Um das Gras gleichmäßig zu trocknen, mischen Sie regelmäßig die Rohstoffe.

Richtig getrocknetes Gras hat ein charakteristisches angenehmes und süßes Aroma. Lagern Sie das Veilchen an einem trockenen Ort in engen Kartons. Bei Einhaltung der Lagerbedingungen verliert Violett 18 Monate lang nicht seine nützlichen Eigenschaften.

Wie bewerbe ich mich?

Violett kann in der Apotheke gekauft werden Violett in Form von Aufgüssen, Abkochungen oder Kompressen auftragen. Fertige Materialien können unabhängig gesammelt oder in Form von Teebeuteln in einer Apotheke gekauft werden. Wählen Sie die Arzneiform der Pflanze, basierend auf den Empfehlungen des Experten und Ihren eigenen Vorlieben. Am einfachsten ist es, zu Hause einen violetten Sud vorzubereiten und fertige, verpackte Rohstoffe einzukaufen.

Hustenbrühe

Hustenviolett ist ein wirksames Mittel, aber bevor Sie es einnehmen, müssen Sie die Art des Symptoms feststellen. Entzündungsprozesse in den oberen und unteren Atemwegen können nicht mit einem einzigen Mittel behandelt werden.

Wenn ein Husten aufgrund einer bakteriellen Infektion aufgetreten ist, wird ein Antibiotikum benötigt, wenn das Virus es provoziert hat, müssen die Voraussetzungen für die Genesung geschaffen werden. In beiden Fällen helfen Heilpflanzen jedoch, den Zustand zu lindern und die Genesung zu beschleunigen.

Zutaten:

  1. Zerkleinertes Veilchengras - 1 EL.
  2. Wasser - 1 Tasse.

Wie man kocht: Die Pflanze mit Wasser füllen und 15 Minuten kochen lassen. Bestehen Sie 1 Stunde, belasten Sie vor Gebrauch.

Wie benutzt man: 1-2 mal täglich 1 Tasse Brühe einnehmen.

Das ergebnis: Veilchen beim Husten wirkt schleimlösend, beseitigt Schleim. Wenn der Husten trocken ist und es ein unangenehmes Gefühl im Hals gibt, lindert die Pflanze aufgrund des weichmachenden Effekts den Zustand.

Infusion gegen Grippe

Violett wirkt bei der Behandlung von SARS, Grippe, akuten Atemwegsinfektionen und anderen Erkältungen.

Zutaten:

  1. Grasveilchen - 2 gr.
  2. Wasser - 1 Tasse.

Wie man kocht: Füllen Sie die Pflanze mit Wasser und lassen Sie sie 15 Minuten einwirken.

Wie benutzt man: Nehmen Sie eine halbe Tasse einmal täglich oral ein. Die daraus resultierende Infusion spült den Hals bei Grippe, Halsschmerzen und entzündlichen Erkrankungen.

Das ergebnis: Aufgrund der Tatsache, dass Ascorbinsäure und Salicylsäure in der Zusammensetzung der Pflanze enthalten sind, reduziert Violett Entzündungen, beseitigt Schmerzen und Gelenkschmerzen und verbessert den Allgemeinzustand.

Heiltee für die Diathese

Фиалка для детей очень полезна при лечении диатеза. Начинайте лечение с минимальных доз, чтобы посмотреть как отреагирует организм ребенка на растения.

Перед применением как у взрослых, так и детей проконсультируйтесь со специалистом. Фиалка относится к ядовитым растениям и при неправильно подобранной дозировке может навредить.

Zutaten:

  1. Фиалка трехцветная — 1 ч.л.
  2. Вероника лекарственная — 1 ч.л.
  3. Череда — 1 ч.л.
  4. Kochendes Wasser - 1 Tasse.

Wie man kocht: Alle Pflanzen im angegebenen Verhältnis mischen, mit Wasser bedecken. Bestehen Sie auf ein paar Minuten.

Wie benutzt man: Kinder, geben Sie 1 TL. 3 mal am Tag.

Das ergebnis: Lindert Entzündungen, Juckreiz und Rötungen.

Infusion gegen Rheuma und Gicht

Sie können die Infusion sowohl intern als auch extern verwenden.

Zutaten:

  1. Zerkleinerte Rohstoffe - 2 TL.
  2. Gekochtes Wasser - 250 ml.

Wie man kocht: Füllen Sie die Pflanze mit heißem kochendem Wasser. Bestehen Sie auf 10 Minuten.

Wie benutzt man: Täglich 3 Tassen einnehmen oder die Haut an den betroffenen Körperstellen einfetten.

Das ergebnis: Entfernt überschüssiges Salz aus dem Körper, wirkt harntreibend, lindert Entzündungen, verbessert Stoffwechselprozesse, normalisiert den Allgemeinzustand.

Sorten

Es gibt fünf Unterarten der violetten Trikolore:

  • Viola tricolor subsp. curtisii - Curtis-Unterart.
  • Viola tricolor subsp. macedonica ist eine mazedonische Unterart.
  • Viola tricolor subsp. matutina ist eine morgendliche Unterart.
  • Viola tricolor subsp. subalpina - subalpine Unterart.
  • Viola tricolor subsp. tricolor ist eine dreifarbige Unterart.

Was ist zu beachten?

  1. Violette Trikolore hustet Schleim aus, lindert Husten, lindert den Hals.
  2. Die Pflanze kann verwendet werden, um Diathese bei Kindern zu behandeln, den Bädern einen Sud hinzuzufügen oder oral einzunehmen.
  3. Stillende Frauen sollten die Pflanze nur in Absprache mit dem Arzt einnehmen, sie ist während der Schwangerschaft kontraindiziert.

Bitte unterstützen Sie das Projekt - erzählen Sie von uns

Pin
Send
Share
Send
Send