Würzige und Heilkräuter

Gartenportulak: Beschreibung, medizinische Eigenschaften, Kochrezepte, Kontraindikationen

Pin
Send
Share
Send
Send


Gartenportulak hat eine Vielzahl von medizinischen Eigenschaften und Vitaminen. Es wird sowohl in der traditionellen Medizin als auch in der Kosmetik und beim Kochen verwendet. Die Pflanze ist in der Lage, Nierenerkrankungen zu heilen, die Körpertemperatur zu senken und mit männlicher Unfruchtbarkeit umzugehen.

Die Pflanze wirkt wohltuend auf den menschlichen Körper und reichert ihn mit essentiellen Vitaminen an. Aber bei unsachgemäßer Verwendung kann es schädlich sein.

Chemische Zusammensetzung

Das Kraut Portulak gehört zur Familie Portulakov, die über 500 Pflanzenarten (wie Portulak grandiflora, Talinum paniculata, Levia usw.) auf der ganzen Erde verteilt hat. Seine Zusammensetzung ist reich an Vitaminen, Mikroelementen, Säuren und Proteinen.

Chemische Zusammensetzung von Dandura:

  • Zucker,
  • eichhörnchen
  • Zink, Kupfer, Mangan, Nickel, Eisen,
  • Na, Ca, K (Kalium), Mg,
  • organische Säuren
  • Alkaloide
  • Saponine
  • Vitamine (Carotin, Tocopherol, Ascorbinsäure),
  • harzige und schleimige Substanzen,
  • Ölsäure, Palmitinsäure und andere Fettsäuren, die Bestandteil der Samen der Pflanze sind.

Dies ist eine einjährige Pflanze (die Lebenserwartung eines Grases beträgt nur ein Jahr), die eine Vielzahl nützlicher und heilender Eigenschaften und Vitamine für den menschlichen Körper besitzt. Sie blüht von Juni bis August und reift im September. Aus diesem Grund müssen Sie die Blüten der Pflanze im Frühherbst sammeln.

Verwendung in der traditionellen Medizin

Portulak zur Behandlung von:

  • Nierenerkrankungen
  • die Leber
  • Blutdruck
  • Diabetes mellitus
  • Blase.

Die Blätter der Pflanze werden als Gegenmittel gegen giftige Schlangenbisse verwendet. Die Pflanze wird aus der Infusion hergestellt, die als harntreibendes und entzündungshemmendes Mittel verwendet wird.

Rezept für Portulaca-Tinktur:

  1. Ein Glas kochendes Wasser goss 1 Esslöffel. Gras
  2. Die resultierende Lösung wird 2 Stunden stehen gelassen.
  3. 3-4 mal täglich 2 Esslöffel einnehmen.

Tinktur kann als Wundheilungsmittel sowie zur Behandlung von sexuellen Funktionsstörungen bei Männern eingesetzt werden.

Um ein Volksheilmittel zuzubereiten, wird die Pflanze während der Blütezeit (spätes Frühjahr) gesammelt. Daraus machen Brühen, Aufgüsse, frischen Saft. Das Kraut hat die Fähigkeit, Blut zu stoppen und überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper zu entfernen, weshalb es in der traditionellen Medizin so gefragt ist.

Mit Asthma bronchiale

Garden Purslane wird zur Behandlung von Asthma bronchiale eingesetzt. Pulver wird als Medizin aus Samen gewonnen. Kochrezept:

  1. Trocknen Sie die Samen der Pflanze.
  2. Dann mit Honig ausfransen.

Das therapeutische Pulver wird dreimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen.

Bei Hautkrankheiten

Portulak wird zur Behandlung von Warzen, Ekzemen, Flechten und anderen Hautkrankheiten verwendet. Um sie loszuwerden, wird der Heilsaft der Pflanze verwendet. Wenn sie erscheinen, werden sie mit frischem Saft verschmiert. Dass er viele Vitamine und wohltuende Eigenschaften hat. Der Eingriff wird mehrere Tage lang durchgeführt, und im Laufe der Zeit verschwinden die Warzen.

Bei Vorhandensein von Läsionen werden Ekzeme und Lichen Purslane in verschiedenen Formen angewendet:

  1. Infusion. Lotionen von Pflanzen gemacht. Zu ihrer Herstellung wird das Pulver aus den Samen von Dandura mit Wasser oder Klettenöl verdünnt.
  2. Salbe. Die Samen der Pflanze werden mit Butter gemischt und eine Salbe wird erhalten. Es sollte dreimal täglich gleichmäßig auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen werden.

Salbe ist aufgrund ihrer heilenden Eigenschaften ein wirksames Medikament im Kampf gegen Psoriasis.

Bei Erkrankungen der Leber und Nieren

Für die Behandlung von Erkrankungen, die mit einer Beeinträchtigung von Niere und Leber einhergehen, werden die heilenden Eigenschaften der Pflanzenstängel genutzt. Daraus wurde eine spezielle Mischung hergestellt, die mit Vitaminen angereichert ist.

Herstellung eines Arzneimittels aus Purslane gegen Leber- und Nierenerkrankungen wie folgt:

  1. Die Stängel der Pflanzen werden gewaschen und getrocknet.
  2. Kochendes Wasser gegossen.
  3. Die resultierende Mischung wird 4 Stunden lang infundiert und ist dann gebrauchsfertig.

Eine Mischung aus Pflanzen, die dreimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen wird.

Bei Nieren- und Lebererkrankungen wird auch Saft aus der Luft von Dandura verwendet. Saft wird im Kühlschrank aufbewahrt und verliert seine wohltuenden und heilenden Eigenschaften nicht. Das Medikament wird innerhalb von 14 Tagen bis zum völligen Verschwinden der Krankheitssymptome im Körper eingenommen.

Bei Erkrankungen der Leber und der Gallenblase wird ein Sud zubereitet, in den 20 Gramm Gras, 2 Gramm Samen und 1 Tasse kochendes Wasser gegeben werden. Das Medikament wird 3-mal täglich einen Esslöffel getrunken.

Mit Colitis ulcerosa

Bei der Behandlung von Colitis ulcerosa hilft medikamentöse Abkochung von Purslane. Zum Kochen der Brühe werden getrocknetes Gras und kochendes Wasser zubereitet. In 1 EL werden 200 ml kochendes Wasser gegeben. Die Mischung wird zum Kochen gebracht und 10 Minuten stehen gelassen. Das Medikament wird für 2 Stunden infundiert, 3-mal täglich 1-2 Esslöffel verwendet.

Mit Ohnmacht

Portulak hilft perfekt bei der Behandlung von Impotenz und Unfruchtbarkeit bei Männern. Zur Zubereitung des Abkochens wird 1 Esslöffel trockenes Gras mit 200 ml kochendem Wasser gefüllt. Das resultierende Arzneimittel wird mit einem Deckel abgedeckt und 2 Stunden stehen gelassen. Die Brühe wird viermal täglich gefiltert und getrunken. Die Einnahme des Arzneimittels hängt nicht von der Häufigkeit der Mahlzeiten ab.

Der Kurs dauert 3 Wochen.

Bei hoher Temperatur

Gartenpurlane hat fiebersenkende Eigenschaften, daher wird es bei hohen Temperaturen beim Menschen eingesetzt.

Rezept für Schuppenschutzmittel:

  1. Die Samen der Pflanze werden zusammengedrückt und in kochendes Wasser gegossen.
  2. Der resultierende Sud wird 6 Stunden lang infundiert.

Wenn eine Person eine hohe Temperatur hat, sollte das Medikament 4 Mal täglich vor den Mahlzeiten angewendet werden.

Anwendung in der Kosmetik

Die Gartenpurlane ist in der Kosmetologie weit verbreitet. Es ist für alle Hauttypen geeignet.

Vitamin und medizinische Eigenschaften der Pflanze:

  • verbessern die Zellregeneration
  • wirken wohltuend auf die menschliche Haut - sie wird seidig und weicher,
  • Verjüngen Sie effektiv die Haut
  • dazu beitragen, dass flache Falten verschwinden.

In der Kosmetik werden verschiedene Arten von Masken aus Purslane hergestellt.

Zum Kochen Schuppenmasken 1 Esslöffel des Krauts wird eine Stunde lang in 1 Tasse kochendem Wasser gebraut. Dann wird die Brühe gefiltert und nach jeder Haarwäsche ins Haar gerieben.

Maske für fettige Haut:

  1. Um die Maske vorzubereiten, nehmen Sie 2 Esslöffel junge Blätter von Dandura und mischen Sie mit 1 Stunde Löffel Haferflocken.
  2. Die resultierende Maske wird etwa 15 Minuten lang auf dem Gesicht gehalten.
  3. Nachdem es mit warmem Wasser oder einem Sud von Kamille abgewaschen wird.
  4. Das Gesicht trocknet aus und ist mit einer Feuchtigkeitscreme bestrichen.

Dieser Maskentyp ist sowohl für normale Haut als auch für Fett geeignet.

Zu kochen Maske für trockene Haut Dundum gemischt aus 2 Esslöffeln Kräutern, 1 Teelöffel Olivenöl und 1 Stunde Löffel Honig. Die resultierende Maske wird auf das Gesicht aufgetragen und 10-15 Minuten lang belassen. Dann wird es mit warmem Wasser oder einem mit grünem Tee angefeuchteten Wattestäbchen abgewaschen.

Die Verwendung von Purslane für kosmetische Zwecke sollte streng mit der Kosmetikerin abgestimmt werden.

Kochanwendung

Der Garten-Portulak wird in einer Saison mehrmals gesät. Beim Kochen werden die besten jungen Triebe und Blätter verwendet. Sie werden zu Blütenpflanzen geschnitten, weil sie nach dem Erhärten und Vergröbern der Blätter nicht mehr in Lebensmitteln verwendet werden können.

Wie macht man Purslane lecker, ohne dabei die Vitamine zu verlieren? Sie können:

  • essen sie roh und gekocht,
  • auslöschen
  • zum salat geben
  • um sie mit festlichen Gerichten und Sandwiches zu dekorieren,
  • Eintopf und braten
  • Für den Winter einlegen und aufbewahren.

Eingelegter Portulak wird als Fleischgewürz verwendet. Rohe Blätter der Pflanze haben eine große Menge an Vitaminen und werden dem Salat zugesetzt. Gekochte Blätter werden zu Suppen als Gemüse hinzugefügt.

Damit die Pflanze ihre wohltuenden Eigenschaften nicht verloren hat, ist es am besten, sie roh zu verwenden.

Um die Portulaca für den Winter aufzubewahren, ist es notwendig einfrieren. Dafür:

  1. Junge Blätter einer Pflanze sammeln.
  2. Gut gewaschen und getrocknet.
  3. Die Anlage wird in Pakete zerlegt und im Gefrierschrank gelagert.

Bei Bedarf wird es aufgetaut und als Gewürz zu verschiedenen Gerichten gegeben.

Zum Kochen werden alte Portulakastiele verwendet. Sie können als Gewürz in der Suppe verwendet oder als separates Gericht gedünstet werden. Wenn die Stiele dick sind, werden sie für den Winter mariniert, um nützliche Vitamine zu erhalten. Nachfolgend finden Sie die gebräuchlichsten Kochrezepte mit Portulak.

Zum Kochen Polnischer Portulacum Salat Zutaten erforderlich:

  • Portulak - 250 gr,
  • Knoblauch - 2 Nelken,
  • Koriander - 1 TL,
  • gehackte Petersilie - 1 EL. Löffel,
  • Salz, Essig, Zitronensaft - nach Geschmack.

Die Pflanze wird gewaschen und gekocht, durch ein Sieb dekantiert und abgekühlt. Petersilie muss gehackt und zu Portulak hinzugefügt werden. Gehackter Knoblauch wird zu Petersilie und Portulak gegeben und mit Koriander und Zitronensaft gefüllt.

Gebackener Portulak mit Ei - Ein ungewöhnliches, aber sehr leckeres Gericht. Zutaten erforderlich:

  • Portulak -150 gr,
  • Ei - 1 Stück,
  • Sonnenblumenöl - 10 gr,
  • eine Prise Salz.

Die Gartenpurlane wird gewaschen und in Stücke von 2 bis 3 cm geschnitten und in Salzwasser gekocht, wonach sie trocknen gelassen werden. Die Pfanne wird mit Butter eingefettet und mit gekochten Pflanzen belegt. Das rohe Ei wird mit Salz vermischt und in die Pfanne gegossen. 20 Minuten im Ofen backen. Das Gericht wird heiß serviert.

Gegenanzeigen und Schaden

Garden Purslane enthält eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralstoffen, die sich positiv auf den Körper auswirken. Aber wenn es missbraucht wird, kann es schädlich sein.

Die Verwendung der Pflanze ist kontraindiziert in folgenden fällen:

  • Mit Bluthochdruck. Die Pflanze in großen Mengen trägt zu hohem Blutdruck bei,
  • Bei Bradykardie
  • Personen mit Gelenk- und Nierenproblemen. Die Pflanze enthält eine große Menge Oxalsäure. Wenn es reichlich vorhanden ist, können sich im Körper Nierensteine ​​bilden.
  • Menschen, die zu vermehrten Anfällen neigen,
  • Schwanger Die Pflanze hilft, den Ton der Gebärmutter zu verbessern.

Portulak stimuliert die Freisetzung von Insulin und kann beim Menschen eine Hypoglykämie verursachen.

Pflanzengeschichte

Ein Gartenportulak ist seit langem bekannt. Sogar in Ägypten wurde es vor Tausenden von Jahren in Lebensmitteln verwendet, um Medikamente zuzubereiten. Im alten Griechenland diente Purslane auch als Medizin, wie Hippokrates nachweist. Diese Pflanze wurde gegen Schlaflosigkeit, Wunden und Darmkrankheiten bei Schlangenbissen behandelt. Einige uralte Gelehrte bezeichneten diese Pflanze als obligatorisch, und der örtliche arabische Arzt Avicenna betrachtete sie als eines der wichtigsten Arzneimittel.

Allmählich begann Purslane in Frankreich zu verwenden. Mit ihm gekochte Fleischgerichte, Salate, Kartoffelpüree. Alle Rezepte gingen an die Franzosen von den Römern und nach Osten - von den Persern. Jetzt wird die Pflanze in den Mittelmeerländern, im Kaukasus, in Indien, in Frankreich angebaut. In Russland wächst es wie Unkraut. Hybride Arten werden als dekorative Gartenornamente angebaut.

Wie benutzt man

Für das Essen werden junge Blättchen und Triebe von Gartenportulak verwendet. Diese Pflanze hat eine milde Schärfe und moderate Säure. Reifere Stängel marinieren. Eingelegter Portulak mit Gurken wird besonders geschätzt. Verwenden Sie in diesem Fall keinen Essig.

Purslane eignet sich hervorragend zum Kochen von Omeletts, Salaten aus frischem Gemüse, als Gewürz für scharfe Saucen, gedünstetes Gemüse und Fleischgerichte. Es kann gekocht, gebraten, gedünstet, getrocknet und zu Suppen gegeben werden.

Portulac wird in der Medizin häufig zur Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt. Die heilenden Eigenschaften des Garden Purslane werden durch seine spezielle chemische Zusammensetzung bestimmt.

Was wird mit einem jährlichen behandelt

Bevor Sie mit dem Essen oder der Zubereitung von Medikamenten beginnen, sollten Sie herausfinden, welche Vorteile und welchen Nutzen die Gartenarbeit mit Purslane hat. In der Volksmedizin wird es als antitoxisches, wundheilendes, entzündungshemmendes, harntreibendes, anästhetisches und gefäßerweiterndes Mittel eingesetzt. Zu Ihrer Information, all diese heilenden Eigenschaften sind Ärzten des antiken Griechenlands seit jeher bekannt.

Die Substanzen, die Teil der Pflanze sind, können Zucker im Körper abbauen, was zu einer Abnahme des Blutes führt, was für Diabetiker nützlich ist. Bei sachgemäßer Anwendung des Grases nach einigen Tagen verbessert sich der Allgemeinzustand. Gras wird auch zur altersbedingten Erhöhung des Zuckergehalts verwendet, wenn das Risiko besteht, an Diabetes zu erkranken.

Was sonst noch behandelt

Einige Elemente, aus denen die Pflanze besteht, verursachen eine Vasokonstriktion, die zur Erhöhung des Blutdrucks und zur Blutstillung beiträgt. Es wird empfohlen, diese Pflanze in die Ernährung von Personen aufzunehmen, die an Hypotonie leiden. Bei einem einmaligen Geldeingang aus dem Portulak wird der Blutdruck normalisiert. Nach Abschluss der Therapie kann eine stabile Remission erreicht werden.

Bei Herzinsuffizienz wird die Pflanze als Stimulans eingesetzt, was sich positiv auf die Arbeit des Herzmuskels auswirkt. Nach der Einnahme von Volksheilmitteln beschleunigt sich der Puls, es wird mehr gefüllt.

Die medizinischen Eigenschaften von Garden Purslane helfen Männern, Impotenz und männliche Unfruchtbarkeit zu bekämpfen. Die Pflanze unterstützt die Wiederherstellung der Sexualfunktion, aktiviert die Spermienproduktion und verbessert die Qualität. Bei der Behandlung der Unfruchtbarkeit mit dieser Pflanze bei Männern nimmt die Anzahl der Spermien zu und ihre Aktivität nimmt zu.

Die Pflanze wird zur Behandlung von Geschlechtskrankheiten eingesetzt. Bei Gonorrhoe, Syphilis und Trichomonas-Kolpitis verkürzt das Kraut die Erholungsphase und unterstützt den Körper bei der Genesung nach einer Krankheit.

In Verletzung des Nervensystems, nämlich Schlaflosigkeit, Depression, Portulak ist eine große Hilfe. Es wirkt sich auf das zentrale Nervensystem aus und hilft, das Gefühl der Angst, das mit nervöser Schlaflosigkeit einhergeht, loszuwerden. Gerichte und Volksmedizin mit Purslane helfen dabei, Depressionen aufzuheitern und zu überwinden.

Die Pflanze wirkt sich positiv auf den Körper bei der Bekämpfung von Nierenerkrankungen, Harndrang und Schuppenflechte aus. Das Kraut wird zur Behandlung von Geschwüren, eitrigen Wunden, Kopfschmerzen und Avitaminose verwendet.

Portulac in der traditionellen Medizin

Es gibt viele Rezepte für die Gartenarbeit von Portulaca. Für jedes Leiden wird ein spezifisches Mittel vorbereitet.

Bei der Behandlung von Erkrankungen der Nieren wird aus der Pflanze Saft gepresst, der im Kühlschrank gelagert wird. Dreimal täglich einen Löffel vor den Mahlzeiten einnehmen. Saft zu heilen ist notwendig, bis die Krankheit vollständig verschwunden ist. Normalerweise beträgt dieser Zeitraum zwei Wochen.

Zur Behandlung von Impotenz und Unfruchtbarkeit bei Männern wird eine Infusion von trockenem Portulak hergestellt. Für die Zubereitung benötigen Sie einen Löffel Rohmaterial, der mit einem Glas kochendem Wasser übergossen wird. Mittel infundiert ein paar Stunden. Danach wird es gefiltert. Nehmen Sie das Medikament einmal am Tag, zwei Löffel, unabhängig von der Mahlzeit. Die Behandlung männlicher Krankheiten dauert ab drei Wochen.

Zur Behandlung von Geschlechtskrankheiten wird eine Infusion von getrockneten Rohstoffen verwendet. Um es zuzubereiten, brauchen Sie fünfzig Gramm Kräuter, gießen Sie kochendes Wasser und bestehen Sie auf zwei Stunden. Dann wird das Medikament gefiltert, die Masse wird gepresst. In die resultierende Infusion fügen Sie ein paar Eiweiß. Nachdem das Werkzeug erhitzt, aber nicht gekocht ist. Das fertige Produkt wird tagsüber getrunken und das Volumen in mehrere Dosen aufgeteilt. Die Behandlung der Krankheit dauert zehn Tage. Zusammen mit Purslane sollten in der Therapie Medikamente eingesetzt werden. Das Kraut wirkt als Beschleuniger des Heilungsprozesses und stärkt das Immunsystem.

Gut hilft die Pflanze bei Insektenstichen. Gras lindert Schwellungen und Schmerzen. Nehmen Sie dazu frische Blätter von Portulaca, waschen Sie sie mit Wasser, kneten Sie sie in den Händen und tragen Sie sie auf die Stellen von Bienenstichen, Wespen auf. Ein Verfahren reicht aus, um die Symptome zu beseitigen. Bei Bedarf können die Blätter bis zu fünfmal am Tag aufgetragen werden.

Rezepte der traditionellen Medizin

Unter den Rezepten aus dem Portulakagarten gibt es Werkzeuge, die bei der Bewältigung der Colitis ulcerosa helfen. Dazu wird ein Löffel trockenes Gras mit einem Glas Wasser übergossen und zehn Minuten gekocht. Dann wird das Mittel zwei Stunden lang infundiert. Vor dem Gebrauch wird die Brühe filtriert. Das Medikament wird dreimal täglich mit zwei Löffeln eingenommen.

Für die Behandlung von syphilitischer Arthritis machen Sie Lotionen von Abkochungen von Kräutern und Samen. Zur Zubereitung nehmen Sie zwei Gramm Samen oder zwanzig Gramm gehacktes Gras. Die Rohstoffe werden mit einem Glas Wasser gegossen und fünf Minuten gekocht. Dann wird das Mittel drei Stunden lang infundiert. Es wird bis zu viermal täglich in einem Löffel eingenommen.

Zur Behandlung von Erkrankungen der Leber und der Gallenblase diente ein Sud aus Samen und Kräutern. Eine einzelne Samen-Dosierung beträgt drei Gramm und Kräuter sind zwei Löffel. Das Rohmaterial wird mit einem Glas kochendem Wasser gegossen und fünf Stunden stehengelassen. Das Werkzeug wird bis zu dreimal täglich mit zwei Löffeln eingenommen.

Bei Hämoptyse ist es sinnvoll, frischen Saft zu trinken. Er nimmt dreimal täglich einen Esslöffel.

Sie können den Saft zum Entfernen von Warzen verwenden: Bis zu sechs Mal am Tag werden die Wucherungen verwischt.

Die aus den oberirdischen Pflanzenteilen zubereitete Infusion hilft bei der Bekämpfung der Psoriasis. Es wird in Form von Lotionen verwendet. Positive Ergebnisse ergeben Purslane, gemischt mit Klettenöl.

Enzephalitis-Behandlung

Es gibt ein Rezept für Purslane-Gartengeräte, die bei der Behandlung von Enzephalitis helfen. При этой патологии средство из растения используется в качестве противовоспалительного.

Для терапии готовят отвары из семян или травы. Um die Droge herzustellen, werden ein oder zwei Gramm Samen oder zwanzig Gramm Gras genommen und mit einem Glas kochendem Wasser gegossen. Dann die Mischung ins Feuer stellen und fünf Minuten kochen lassen. In der vorbereiteten Zusammensetzung befeuchten Sie den Stoff, der auf die Stelle des Zeckenstichs aufgetragen wird. Die Lotion wird acht Stunden lang belassen.

Behandlung von Atherosklerose und Hypotonie

Jeder Gärtner weiß, wie eine Gartenmappe aussieht. Während der Blüte wird empfohlen, eine Pflanze für die Behandlung von Pathologien vorzubereiten. Besonders wertvolles Kraut ist hypotonisch.

Für die Zubereitung des Medikaments benötigen Sie einen Esslöffel Kräuter und ein Glas Wasser. Die Mischung wird 10 Minuten gekocht und dann filtriert. Zwei Löffel werden bis zu viermal täglich eingenommen.

Wie bereite ich eine Pflanze vor?

In Kenntnis der vorteilhaften Eigenschaften und Kontraindikationen von Garden Purslane ist es möglich, Rohstoffe für den ganzjährigen Gebrauch zu beschaffen. Üblicherweise wird in der Volksmedizin der oberirdische Teil der Pflanze verwendet. Es wird zum Zeitpunkt der Blüte geschnitten - während dieser Zeit enthält das Gras die nützlichsten Substanzen. Die Rohstoffe werden getrocknet, indem sie in kleinen Trauben in einem belüfteten Raum aufgehängt werden. Nach dem vollständigen Trocknen werden die Rohlinge in Papier- oder Stoffbeuteln gelagert. Die Pflanze behält eineinhalb Jahre lang ihre medizinischen Eigenschaften.

Um den Körper mit nützlichen Substanzen zu sättigen, das Immunsystem zu stärken, wird empfohlen, im Sommer Gerichte mit Gras zuzubereiten.

Viele glauben, dass solche Unkräuter wie die Portulakräuter nicht die Vorteile mit sich bringen. Aber wie Sie sehen können, ist diese einfache, gewöhnliche Pflanze sehr nützlich. Es ist reich an Nährstoffen, die bei der Bekämpfung einer Vielzahl von Krankheiten helfen.

Pflanzen und pflegen

Der Portulak ist nicht nur wegen seiner heilenden Eigenschaften, sondern auch im Aussehen eine originelle Pflanze. Im Garten wird es zu einer echten Dekoration. Die Pflanze gehört zu den wärmeliebenden, verträgt daher leicht Trockenheit. Pflanzen und Wachsen kann ein Vergnügen sein. Eine spezielle Pflanzenpflege ist nicht erforderlich und weist eine hervorragende Keimfähigkeit auf.

Samen müssen im April ausgesät werden, Bewässerung ist nicht besonders notwendig, aber es ist gleichzeitig am besten, an einem sonnigen Ort zu pflanzen. Die Pflanztiefe beträgt nicht mehr als 1 cm, sie sollte in einer Reihe gepflanzt werden und der Abstand zwischen ihnen sollte nicht weniger als 50 cm betragen.

Wenn die Blätter zu keimen beginnen, muss eine Pflanze in einem Abstand von 10 cm stehen.

In der Pflege ist die Pflanze enthalten:

  • gießen
  • das Land zwischen den Reihen lockern,
  • Unkraut und Unkrautbekämpfung,
  • düngen mit mineraldünger.

Wenn die Pflanze nicht genügend Feuchtigkeit erhält, fangen die Blätter an, sich zu vergröbern und entwickeln einen brennenden, unangenehmen Geschmack.

Die Ernte sollte erfolgen, wenn die Flucht 15 bis 20 cm lang ist. Es dauert ungefähr 20 bis 30 Tage, nachdem die ersten Triebe erscheinen. Während dieser Zeit muss die Pflanze mehrmals geschnitten werden. Es ist notwendig, alle Grüns zu sammeln, bevor die Samen reifen, da sie leicht zerbröckeln und im nächsten Jahr wie Unkraut wachsen können.

Heute ist der echte Feinschmecker bevorzugen drei Sorten dieser Pflanze:

Es gibt aber immer noch einen dekorativen Portulak mit großen Blüten. An ihren Stielen bilden sich rosa, weiße oder violette Blüten. Trotz ihrer Schönheit ist diese Sorte bei Gärtnern unbeliebt.

Trotz der Tatsache, dass Portulac eine einzigartige Zusammensetzung und heilende Eigenschaften hat und in der Volkspraxis weit verbreitet ist, wird es in der offiziellen Medizin noch nicht angewendet. Unter den beliebten Rezepten wurde portulac garden ein wahrer Retter für eine Vielzahl von Krankheiten. Seine Heilkraft erhielt er durch ein facettenreiches Spektrum an Bestandteilen und bei richtiger Anwendung bringt die Pflanze nur Nutzen für den Körper.

Welche Art von Purslane-Pflanze, Foto, Beschreibung, wie es aussieht

Indien gilt als Geburtsort dieses Unkrauts. Aber es wächst in anderen Regionen unseres Planeten. Oft im europäischen Teil, im Nahen Osten, Zentralasien, Australien gefunden. Überall heißt es anders: Floh, Dandur, Hähnchenkeule, Buterlan.

Sandflächen gelten als Lieblingsboden, besonders dort, wo gegossen wird.

Diese einjährige Pflanze ist sehr licht- und wärmeliebend und stirbt beim Einsetzen kleinerer Fröste. Es ist grün, golden, rot. Kleiner Stiel - bis zu 30 Zentimeter, in jungen Jahren grün und am Ende des Sommers - braun.

Gartenportulak unterscheidet sich von der Zierpflanze durch die Form der Blätter und die Größe der Blüten. Bei dem in Blumenbeeten gesäten Purslane-Dekor sind die Blätter scharf, nadelartig und die Blüten groß, hell und farbenfroh. Der Gartenportulak hat kleine gelbe, unauffällige Blüten und ovale Blätter, die etwas dünner als der Stängel sind, obwohl sie fleischig und sehr saftig sind.

Die Früchte reifen bis September in rissigen Kisten, und schwarz gereifte Samen fallen auf den Boden. Sie sind kleiner als Mohn und so leicht, dass der Wind sie zusammen mit dem Staub aufwirbelt und sie in alle Richtungen ausbreitet. Daher breitet sich Gras schnell aus und wächst an vielen Stellen. Es ist überall zu finden: am Straßenrand, in Gemüsegärten und Ödland.

Die Zusammensetzung und Kalorien Portulaca

Die chemische Zusammensetzung von Arzneipflanzen-Portulak enthält eine Vielzahl von Spurenelementen.

  1. Die Sprosse und saftigen Blätter dieser einzigartigen Pflanze enthalten leicht verdauliche Proteine, Kohlenhydrate, einen Komplex aus verschiedenen Vitaminen, Säuren, Alkaloiden und anderen nützlichen Substanzen.
  2. Bei der Untersuchung der Pflanze kamen die Forscher zu dem Schluss, dass ihre Blätter neben den bisher bekannten nützlichen Bestandteilen Substanzen wie Dopamin und Noradrenalin enthalten, die die Blutung stoppen und das Herz-Kreislauf-System stimulieren.
  3. Wegen der hypoglykämischen Wirkung wird Purslane zur Behandlung von Menschen mit Diabetes eingesetzt.
  4. Zur Behandlung verschiedener Krankheiten werden auch Samen verwendet, die Fettsäuren wie Palmitinsäure, Ölsäure, Oxalsäure und andere enthalten.

Kalorienportulak - 16 kcal pro 100 g Produkt. Energiewert: Kohlenhydrate - 3,43 g, Proteine ​​- 1,3 g, Fette - 0,1 g Diese Pflanze sollte, wie jede andere Pflanze mit therapeutischer Wirkung, in moderaten Portionen, nicht mehr als 150 g pro Tag, verzehrt werden.

Heilende Eigenschaften von Purslane

Was ist ein nützlicher Purslane? Zu therapeutischen Zwecken werden alle Teile dieses einzigartigen Krauts verwendet, mit Ausnahme der Wurzel, die für die Medizin keinen Wert hat. Die außergewöhnliche Zusammensetzung der Pflanze hat ihm eine starke Position in der traditionellen Medizin verschafft.

  1. Die nützlichen Eigenschaften von Purslane umfassen die Fähigkeit zur bakteriziden Wirkung, zur Reinigung des Körpers und zur Wiederherstellung der Gesundheit nach einer Krankheit, insbesondere bei älteren Menschen. Bei einer Entzündung des Zahnfleisches wirken Erkrankungen der Organe wie der Nieren und der Blase effektiv als Extrakt aus den oral eingenommenen Sprossen.
  2. Die Behandlungskomponenten von Purslane können den Cholesterinspiegel senken, Blutgefäße verengen, Schwellungen und verschiedene Entzündungsprozesse lindern.
  3. Gepresster Saft behandelt Gonorrhö und andere Geschlechtskrankheiten.
  4. Gestampfte Blätter lindern Schuppenbildung und Juckreiz bei Psoriasis, beschleunigen die Wundheilung und schwellen beim Stechen verschiedener Insekten an.
  5. Mit Hilfe von Pflanzen wird die Bindehautentzündung behandelt.
  6. Wurmsamen werden von Samen entfernt.
  7. Die Tinktur von Samen hat eine fiebersenkende Wirkung, sie behandelt schuppigen Herpes. Trocken, mit Honigsamen gemahlen, wirkt sich positiv auf Menschen aus, die an Asthma bronchiale leiden.
  8. Das Kraut eignet sich zum Entfernen von Warzen.
  9. Das Unkraut ist 10 - 20 Mal so viel wie andere Heilkräuter, Melatonin, ein Antioxidans, das das Wachstum von Krebszellen hemmt.
  10. Wenden Sie eine Pflanze zum Nachweis von entzündlichen Prozessen der Leber an. Es verhindert das Erbrechen der Galle.
  11. Die Verwendung von Purslane ist, dass es bei der Verringerung der Potenz hilft.

Verwendung von Purslane in der traditionellen Medizin, Purslane-Behandlung

Das Gras in seiner frischen und getrockneten Form wird zur Zubereitung von Abkochungen verwendet. Sie werden für verschiedene Zwecke verwendet.

Interne Bewerbung:

  1. 1 EL. l frische Triebe, 1 Glas Wasser einschenken, 10 Minuten kochen lassen. Dann eine halbe Stunde Abkochung infundiert, belasten. Trinken Sie 2 EL. l 30 Minuten vor dem Essen,
  2. Bereiten Sie eine Infusion von 1 EL. l getrocknete Kräuter und 1 Tasse kochendes Wasser. Bei schwacher Hitze 10 Minuten köcheln lassen, abgießen und 3 EL verzehren. l vor den Mahlzeiten nicht mehr als dreimal täglich,
  3. 10 g Samen in einem halben Liter Milch kochen. Die Brühe auf nüchternen Magen hilft bei Wurminfektionen.

Externe Verwendung:

  1. Brei aus zerkleinertem Gras wird auf wunde Stellen aufgetragen, um Hühneraugen und andere Formationen auf der Haut zu entfernen.
  2. Portulaca-Infusionen werden als Fiebermittel verwendet. Für die Zubereitung der Brühe werden 10 g zerkleinerte Pflanzen und 1 Tasse Wasser benötigt. Die Komponenten müssen 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen und eine halbe Stunde warten,
  3. um den Blutzucker zu senken, hilft Tee aus trockenen Trieben. l Kräuter müssen 2 Tassen kochendes Wasser gießen. Bestehen Sie mindestens 2 Stunden und nehmen Sie mit einer Entzündung des Magens nach dem Essen 4 EL. l 3 mal am Tag.
  4. bei der behandlung von hämorrhoiden und blutigem durchfall helfen einläufe. Die Lösung wird aus Grassaft, gekühltem kochendem Wasser im Verhältnis 2: 2 hergestellt.

Der persische Wissenschaftler Avicenna hielt dieses Kraut für eine wirksame Heilpflanze und sagte, dass der herausgepresste Saft bei der Hämoptyse hilfreich sei.

Gegenanzeigen portulaca Schaden

Zusammen mit dem großen Nutzen und den unbestreitbaren heilenden Eigenschaften dieser Pflanze kann sie dem menschlichen Körper Schaden zufügen.

  1. Empfang in unbegrenzten Mengen kann zu einem Anstieg des Blutdrucks führen,
  2. In der Pflanze im Überschuss enthaltene Oxalsäure führt zu Problemen mit den Blutgefäßen und der Bildung von Nierensteinen.
  3. Die Anwendung während der Schwangerschaft wird nicht empfohlen, da dies den Tonus der Gebärmutter erhöht und eine Fehlgeburt droht.
  4. Sie können nicht das Gras und Menschen mit erhöhten Krämpfen, nervöser Reizbarkeit, mit Erschöpfung verwenden.
  5. Vergessen Sie bei der Nutzung der heilenden Eigenschaften dieses Krauts nicht, dass es mäßig angewendet wird oder keine Nebenwirkungen mehr aufweist.

Wie man Portulak zu Hause kocht - Gerichte

Ist es möglich, Purslane Gartenarbeit zu essen, ist es nicht einmal wert. Wundergras wird aktiv zum Kochen verwendet. Ihre saftigen Triebe mit einem würzig angenehmen Geschmack erinnern an Sauerampfer oder Spinat, die vor der Blüte geschnitten wurden. Sie kochen leckere Salate, Okroschka, Suppen.

Wird als Zutat in Gewürzen für Fleischgerichte verwendet. Manche Leute machen Vorbereitungen, legen das Gras in Essig, in Dosen oder einfach gesalzen.

Bereits 1950 enthielt das „Buch über schmackhafte und gesunde Lebensmittel“ Informationen zur Aufbewahrung von Portulak: mit Wodka im Verhältnis 1: 1. So behält Purslane all seine nützlichen und heilenden Substanzen.

Für die Zubereitung von Salaten mit rohen, gekochten, gedämpften oder gerösteten Trieben. Das Füllen mit zugesetzten Zutaten ist zum Backen von Kuchen.

Hier sind einige Rezepte zum Portulak-Kochen

Salat
Zutaten:
100 g Pflanzentriebe
10 g Minzblätter,
2 Knoblauchzehen,
25 Gramm Joghurt.
Portulaca-Triebe und Minzblätter schneiden, Knoblauch hacken, mit einer Prise Salz salzen, mit Joghurt gießen, mischen.

Salat
Zutaten:
200 g saftige Blätter des beschriebenen Grases,
2 Eier,
2 EL. l sauerrahm,
3 Knoblauchzehen.
Große Blätter in Sonnenblumen- oder Olivenöl anbraten, Eier kochen, große Stücke hacken, Knoblauch durch die Knoblauchgarnitur drücken, saure Sahne hinzufügen, mischen.

Auflauf
Zutaten:
200 g (mehr) Purslane-Blätter,
2 große Zwiebeln,
100 g Hartkäse
3 Eier.
Mit Wasser getränkte Blätter sollten 10 Minuten lang gekocht werden, damit sie weicher werden und an Volumen verlieren. Lassen Sie das überschüssige Wasser abfließen. Zwiebel in Würfel schneiden, in Pflanzenöl anbraten. Die Zutaten mischen und in eine speziell zubereitete Form geben, in der sie gebacken werden. Eier mit einer Prise Salz verquirlen, unterrühren. Käse reiben und darüber streuen. Im Ofen backen und 20 Minuten auf 180 Grad erhitzen. Guten Appetit!

Medizinische Eigenschaften

Die Stängel und Blätter des Gartenportulakas enthalten leicht verdauliche Proteine, Vitamin C und Carotin. Portulaca-Blätter haben ein angenehmes Aroma und einen brennenden, sauren Geschmack.

Grüne Portulakagärten regen den Appetit an, stillen den Durst und steigern die Vitalität des Körpers. Die Blätter von Garden Portulaca sind bei sommerlicher Hitze angenehm zu kauen - erfrischend.

Die Blätter und Stiele der Gartenpurpelane enthalten:

  • eichhörnchen
  • Zucker,
  • Spurenelemente (Zink, Kupfer, Mangan, Nickel, Eisen),
  • Makronährstoffe (Kalzium, Magnesium, Natrium, Kalium),
  • organische Säuren
  • Alkaloide
  • Saponine und andere Glykoside,
  • Noradrenalin,
  • schleimige und harzige Substanzen.

Portulace-Samen enthalten: Fettöl, einschließlich Linolsäure, Ölsäure, Palmitinsäure und andere Fettsäuren.

In der wissenschaftlichen Medizin werden Samen und Gras verwendet, um Würmer zu entfernen, den Herzmuskel zu stärken und den Blutdruck zu erhöhen. Traditionelle Medizin empfiehlt Purslane Garden für Erkrankungen der Leber, Nieren, Blase und zur Behandlung von Diabetes. Gestampfte Blätter des Gartens Portulaca sind ein Gegenmittel gegen Schlangen- und Insektenstiche.

Infusion Portulaca Garten Es wirkt harntreibend und entzündungshemmend (1 Esslöffel Gras wird mit einem Glas kochendem Wasser übergossen, 2 Stunden lang stehengelassen und 3-4 mal täglich 2 Esslöffel getrunken).

Der Aufguss von Kräutern kann als Ersatz für Adrenalin verwendet werden. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass die Pflanze die Herzaktivität erhöht und den Blutdruck mit einer signifikanten Verengung der Blutgefäße erhöht. Eine Kräuterinfusion wird als Diuretikum für Leber, Niere, Ruhr und als Antitoxikum empfohlen. Portulak ist ein Teil der Kräuter, die bei sexueller Schwäche eingesetzt werden. Als Wundheilungsmittel wird äußerlich frischer Saft oder Portulaca-Infusion verwendet.

In der chinesischen Volksmedizin wird Purslane gegen Gonorrhö, Arthritis, Lebererkrankungen, Nierenerkrankungen, Ruhr, Paralyse infektiösen Ursprungs und als Gegenmittel gegen giftige Schlangenbisse, Bienen, Wespen verwendet.

Portulak beim Kochen

Zum Kochen wird ein Gartenportulak verwendet. Blätter und die oberen jungen Teile der Triebe, die auf Blüte geschnitten sind, werden in der Nahrung verwendet. Nach der Blüte wachsen die Blätter grob, hart und für Lebensmittel ungeeignet. Daher die Purslane mehrmals pro Saison säen.

Portulaca-Blätter werden roh in Salaten gegessen und in Suppen gekocht, gedünstet usw. Portulaca wird zu Vitaminsalaten gegeben, sie werden mit belegten Brötchen dekoriert, gedünstet und gebraten. Passt zu Suppen, Gemüsegerichten und herzhaften Saucen.

Der Portulak wird gesalzen und eingelegt, um den Winter für die Zukunft vorzubereiten. Eingelegter Portulak - ausgezeichnetes Gewürz für Fleischgerichte. Denken Sie daran, dass Purslane nicht gut zu Kartoffeln, Gurken und Tomaten passt.

Es ist möglich, Purslane für die Zukunft vorzubereiten, indem die Triebe und Blätter in der Blütephase abgeschnitten, gesalzen, eingelegt oder getrocknet und in Papiertüten aufbewahrt werden. Im Winter werden sie nach Bedarf zerkleinert und als wertvoller Lebensmittelzusatz für verschiedene Gerichte verwendet.

Portulaca-Gemüse passt gut zum Melonenfleisch. Foto: Care2.com

Alte Portulakastiele werden zu Suppen und Eintöpfen hinzugefügt und dicke, saftige Stiele marinieren. Zuerst werden sie gründlich in Wasser gewaschen, dann in kochendem Wasser blanchiert, in ein Sieb zurückgeworfen, abtropfen gelassen und in 5–8 cm lange Stücke geschnitten.Auf den Boden von Halbliter-Dosen werden ein Lorbeerblatt und 2 gehackte Knoblauchzehen gelegt. Portulac dicht am Ufer ausgelegt und mit Marinade übergossen.

Wachsende Purslane

Äußerlich ist Portulak eine sehr ungewöhnliche und originelle Pflanze. Die Stängel sind kahl, saftig, fleischig, bis zu 60 cm lang, auf den Boden gedrückt und radial in verschiedene Richtungen divergierend. Sie gehen vom Fundament aus, weshalb die in Reihen gesäte Purslanke auf dem Gartenbett schnell einen festen Teppich bildet, der etwa 20 cm hoch ist: Die Blätter sind klein, dick, fleischig, grün oder gelblich, manchmal mit Pigmenten. Sie haben eine Vielzahl von Formen, alternierend oder im Auslass montiert.

In den Blattachseln und an der Verzweigungsstelle der Triebe befinden sich kleine, gelbe, unauffällige Blüten, die sich bei sonnigem Wetter öffnen. Sie blühen 30–35 Tage nach dem Auflauf und blühen bis Oktober.

Der Portulak ist anspruchsvoll zu erhitzen, stirbt auch bei kleinen Frösten. Bei niedrigen positiven Temperaturen wird das Wachstum und die Entwicklung von Pflanzen stark verlangsamt. Es ist photophil, wächst gut in offenen, sonnigen Bereichen und verträgt keine Schattierungen.

Gleichzeitig ist es eine Pflanze mit kurzem Tageslicht, die mit zunehmender Tageslichtlänge ihre Entwicklung verlangsamt.

Portulak passt auf jeden Boden. Auf fruchtbaren, leichten und ausreichend feuchten Böden, die wie beim Anbau von Salat behandelt werden, kann jedoch ein höherer Ertrag erzielt werden. Er toleriert keine starke Überfeuchtung des Bodens.

Portulac wird durch Aussaat von Samen in den Boden oder durch Setzlinge vermehrt. Kleine Portulaksamen werden Anfang Juni nach Beendigung des Frühlingsfrostes im Abstand von 12-14 Tagen ausgesät. Die Samen sind bis zu einer Tiefe von 1 cm in die Furchen eingebettet und haben je nach Fruchtbarkeit des Bodens einen Abstand von 45 bis 60 cm.

Samenschösslinge erscheinen in 10-14 Tagen. In der Phase von zwei echten Blättern werden die Ernten verdünnt, wobei in der Reihe zwischen den Pflanzen 15–20 cm verbleiben. Gleichzeitig mit dieser Verdünnung beginnt das Sammeln der Blätter. Im Sommer in einer Höhe von 3-4 cm vom Boden abschneiden. Triebe nach 15-20 Tagen nachwachsen.

Gegebenenfalls nach einem der Absperrungen mit Ammoniumnitrat oder Harnstoff (10–20 g pro 1 m 2) oder mit einer Königskerzenlösung (1:10) düngen.

Portulaca Pflege

Уход за растениями заключается в систематическом уничтожении сорняков, рыхлении почвы и поливах, т.к. при недостаточном увлажнении листья грубеют, приобретают сильно жгучий привкус.

Die Ernte beginnt, wenn die Triebe eine Länge von 15 bis 20 cm erreichen, dh 20 bis 30 Tage nach dem Auflaufen der Triebe. Während der Vegetationsperiode einige Schnitte Grün ausgeben. Die Ernte des Grüns muss vor der vollen Reife der Samen abgeschlossen sein, da sie leicht abfallen und im nächsten Jahr wie Unkraut in benachbarten Beeten keimen. Daher ist bei der Kultivierung Sorgfalt geboten.

Unter den Sorten von Portulaca unterscheiden Feinschmecker drei Sorten: Broadleaf, Green und Golden Yellow.

Es gibt auch eine dekorative Sorte dieser Pflanze - dies ist ein großblumiger Portulak. Auf seinen rötlichen Stielen blühen leuchtend rosa, lila oder weiße Blüten. Es ist schön und essbar, aber auch bei Gärtnern unbeliebt. Anscheinend, weil seine Blüten nur in voller Sonne blühen und sich schließen, sobald die Beleuchtung nachlässt. Dies ist jedoch ein Thema für ein anderes Gespräch.

Gartenportulak - was ist das?

Aus diesem Artikel lernen Sie:

In seinem Wachstum ist es äußerst unprätentiös.

Es gibt viele Varianten des Erscheinungsbilds seines so ungewöhnlichen Namens.

Laut einigen stammt der Name vom lateinischen Wort, was übersetzt "Hähnchenschenkel" bedeutet.

Nach einer anderen Version liegt der Hinweis auf seinen Namen in seiner Samenkiste. Wenn die Pflanze reift, öffnen sich ihre Türen wie ein Tor.

In anderer Weise wird es auch Floh oder Brustwarze genannt.

Es wird angenommen, dass der Geburtsort der Pflanze Westindien ist.

Von dort wanderte es schließlich nach Europa aus und setzte von dort seine Siegesreise um die Welt fort.

In Russland war die Pflanze ab dem 19. Jahrhundert in den Männerklöstern ständig präsent. Dies lag an der Tatsache, dass es die Fähigkeit besitzt, die sexuelle Anziehung von Männern zu hemmen. Zu diesem Zweck wurde er speziell in die Ernährung von Mönchen eingeführt.

Jetzt kann die Pflanze in unserem Land in den südlichen Regionen gefunden werden.

In freier Wildbahn kommt es in Ödlanden, Flusstälern, Gräben entlang der Straßen und im Küstenstreifen verschiedener Gewässer vor.

  • Die Stängel der Pflanze sind saftig, fleischig, in der Länge können sie 6 Zentimeter erreichen, sie breiten sich am Boden aus. Triebe an den Enden sind durch einen purpurroten Farbton gekennzeichnet.
  • Über dem Boden sind sie leicht erhöht.
  • Die Blätter sind klein, aber fleischig.
  • Einige identifizieren es im Aussehen mit dem Geldbaum durch die Ähnlichkeit ihrer Blätter. An der Unterseite haben die Blätter eine spiralförmige Anordnung, und die Oberseite befindet sich gegenüber.
  • Die Blüten sind sehr klein, haben eine gelbe Farbe. Die Blütezeit fällt mitten im Sommer.
  • Blumen können sich in Trauben sammeln und sehen sehr schön aus. Die Samen haben eine schwarze Farbe und sind in Kisten angeordnet. Sie haben eine eiförmige oder kugelförmige Form.
  • Das Öffnen der Kästen erfolgt durch die Bildung von Querrissen. Diese Art von Box heißt Krynochka. Sie ist die Frucht dieser Pflanze.
  • Die Zeit der Reifekisten fällt auf den Beginn des Herbstes.

Derzeit nutzen einige Gärtner den Anbau von Purtulaka und in ihren Gartenparzellen.

Charakteristisch

In Zentralasien und Transkaukasien wird Portulak als beliebte Gemüsepflanze angebaut. Es ist unprätentiös gegenüber den Bedingungen - es wächst überall dort, wo zumindest für eine Jahreszeit ein warmes Klima herrscht. Auf dem Territorium der Russischen Föderation ist die Pflanze im europäischen Teil verbreitet. Oft an der Seitenlinie sowie am Ufer von Stauseen zu finden. Ein charakteristisches Merkmal - der Purslane-Garten wächst auf schwarzem Boden, in dem es keinen Dünger gibt. Auf diese Weise können Sie die Pflanze ohne das Risiko einer Vergiftung mit Pestiziden und anderen Zusatzstoffen verwenden.

Botanische Zeichen

Die Gartenpurlane gehört zu den grasbewachsenen Einjährigen und beginnt ihre Vegetation jährlich mit Samen. Die Pflanze breitet sich gut mit Trieben und Wurzeln aus. Um den Portulak-Garten zu entfernen, ist harte und sehr mühsame Arbeit erforderlich. Ziehen Sie ihn zusammen mit der Wurzel aus dem Garten und achten Sie darauf, dass keine kleinen Zweige und Blätter verstreut werden. Nach dem Eindringen in den Boden behalten die Samen drei Jahre lang eine Aufwärtskapazität. Dies bedeutet, dass auf dem Gelände des Pflanzenwachstums mehr als eine Saison lang ein aktiver Kampf mit ihm stattfinden muss. Der Purslane sieht so aus.

  • Wurzeln. Das Kernwurzelsystem hat eine sukkulente Hauptwurzel, von der einige Seitenäste ausgehen. Die Portulakawurzel ist zerbrechlich. Oft löst sich der oberirdische Teil am Ausgang der Wurzel und der unterirdische Teil verbleibt im Boden, wodurch neue Sonnenaufgänge entstehen. Die Wurzel dringt bis zu einer Tiefe von 20 cm in den Boden ein, was das Entfernen von Pflanzen vom Standort weiter erschwert. Die Zweige zeichnen sich durch eine schnelle Verwurzelung aus - die hartnäckig losgelösten Stiele erweisen sich buchstäblich innerhalb von 24 Stunden als fest im Boden verankert.
  • Stängel. Haben Sie eine bräunliche, purpurrote Farbe. Oft liegend, die Stängelenden aufsteigend. Die Triebe zeichnen sich durch eine aktive Verzweigung aus, durch die eine Portulakaprobe zu einer anständigen Fläche heranwachsen kann. Die Stiele haben eine dichte Struktur, sind gut mit Saft aus dem unterirdischen Teil versorgt, was eine konstante Kühle des Portulakteppichs gewährleistet. Sie sind jedoch auch ziemlich zerbrechlich.
  • Blätter. Platziert an der Basis der Triebe in einer Spirale, näher am Ende der Platzierung des Gegenteils. Da der Purslane-Garten sich auf die Sukkulenten bezieht - seine Blätter sind dick und fleischig, reichern Sie eine große Menge Saft an. Die Form der Blattplatte ist eiförmig oder stegförmig gerundet, die Befestigung an den Stielen ist sitzend, die Kante ist einstückig. Die Oberfläche der Blätter ist glatt, oft glänzend, es sind Adern und Poren zu sehen.
  • Blumen Die Pflanze blüht aktiv von Ende Juni bis Ende August. Die Blüten sind sehr klein, in kleinen Blütenständen in den Nebenhöhlen oder an den Stellen von verzweigten Stängeln gesammelt. In diesem Fall kann es einzelne geben. Die Blüten zeichnen sich durch sehr kleine Größen und eine hellgelbe Farbe aus, so dass sie nicht so leicht zu finden sind.
  • Die Frucht Ein Portulak befruchtet sich mit kleinen Kisten, die nicht so groß sind wie 1 cm. Die Kiste wird als Tor geöffnet, daher wird sie "kleine Ratte" genannt. Seine Form ist kugelförmig. Im Inneren sind viele sehr kleine Samen konzentriert. Sie sind glatt und glänzend und haben eine fast schwarze Farbe.

Merkmale und Regeln der Beschaffung

Bereiten Sie den Purslane-Garten für den Winter vor, Sie können Trocknen, Beizen oder Beizen verwenden. Im ersten Fall werden die Rohstoffe der Nahrung zugesetzt und zur Herstellung von Arzneimitteln verwendet. Die Beschaffung ist wie folgt.

  • Sammlung Mit dem Sammeln beginnen die Pflanzen einen Monat nach den ersten Trieben. Während dieser Zeit erreichen die Triebe 20-30 cm, es wird eine ausreichende Menge an Feuchtigkeit und Nährstoffen gesammelt. In der Regel blüht die Purslane bereits zum angegebenen Zeitpunkt. Geschnittene Stiele können ganz unten sein. Trocknen ist besser für junge Blattteile. Dickere Teile der Stängel werden weggeworfen, da sie während des Trocknungsprozesses stark verrotten können.
  • Vorbereitung Der Purslane kriecht direkt am Boden entlang, weshalb er häufig mit Staub, Sand und anderen Verunreinigungen bedeckt ist. Um sie zu entfernen, muss die Pflanze gründlich gewaschen werden. Beim ersten Waschen ist es besser, warmes Wasser zu verwenden, um Insektenspuren und andere nasse Verunreinigungen zu entfernen. Ferner ist es zum Waschen erforderlich, eine große Menge an kaltem Wasser zu verwenden. Waschen Sie die Rohstoffe bequemer in einem Sieb mit großen Löchern. Nach dem Waschen kann die Pflanze an einen dicken Faden gehängt werden, um überschüssiges Wasser zu entfernen, oder die Zweige auf einem Handtuch zersetzen, das Feuchtigkeit gut aufnimmt.
  • Trocknen Wenn die Pflanze an der Basis geschnitten wird, ist es leicht, in der Schwebe zu trocknen und den Faden im Schatten an der frischen Luft zu platzieren. Bei warmen Bedingungen trocknet der aufgehängte Portemonnaie schnell und effizient. Kleine Triebe und Blätter werden auf einer Papier- oder Stoffpalette getrocknet, wobei sie ebenfalls in den Schatten gestellt werden und das Rohmaterial häufig gewendet wird, um eine Kontamination mit Schimmel zu vermeiden.
  • Lagerung Getrocknete Triebe werden zerkleinert und zur Lagerung in Segeltuch- oder Papiertüten verpackt. Geeignete und Holzverpackung. Store Purslane kann bis zur nächsten Saison, dh 1 Jahr sein.

Eingelegtes Kraut

Die Verwendung von Garden Purslane bleibt erhalten, wenn es mariniert wird. Der Prozess geht so.

  • Sammlung In der Blütephase werden Rohstoffe gesammelt, vorzugsweise junge Stängel mit bis zu 30 cm langen Blättern.
  • Vorbereitung Der Portulak ist gut von Staub und Erde mit viel kaltem Wasser gewaschen.
  • Kochen Kochen Sie das Wasser, tauchen Sie die Blattstiele für fünf Minuten ein. Danach müssen Sie das Rohmaterial entfernen und fest in Gläser geben.
  • Marinade. Zu einem Liter Wasser geben Sie ein paar Esslöffel Salz und einen Zucker sowie Gewürze nach Geschmack: Knoblauch, Estragon, Basilikum, Dill, Petersilie, schwarzer Pfeffer. Die Mischung zum Kochen bringen, einen Esslöffel Essig oder Apfelessig dazugeben. Schalten Sie die Marinade sofort nach dem Hinzufügen aus und gießen Sie die vorbereiteten Purslane-Gemüse in Dosen. Rollen Sie die Deckel auf, nachdem das Gerät vollständig abgekühlt ist. Nicht aufgerollt kann die Portemonnaie innerhalb eines Tages nach dem Eingießen der Marinade gegessen werden.

Rezepte für Gartenportulak unterscheiden sich oft in der Liste der verwendeten Gewürze. Das Prinzip des Marinierens (unter Zusatz von Salz, Zucker und Essig) ist allen gemeinsam.

Salzige Grüns

Gesalzenes Portulak wird zum Kochen verwendet: Suppen, Fleisch, Fisch, Gemüsegerichte hinzugefügt. Salate und kalte Snacks werden auf der Basis hergestellt. Mit dieser Methode können Sie viele verschiedene Gerichte zubereiten, da Sie dem gesalzenen Gemüse jedes Mal neue Gewürze hinzufügen können. Für Salate ist es besser, ein Rezept mit Essiggurke zu verwenden. Die Vorbereitung erfolgt in mehreren Schritten.

  • Grüns vorbereiten. Das gesammelte Portulak wird gut gewaschen, in mehrere Teile zerkleinert, in kochendes Wasser getaucht und weich gekocht.
  • Vorbereitung der Sole. In ein Glas kochendes Wasser einen halben Esslöffel Salz geben. Nach seiner vollständigen Auflösung das Wasser abstellen.
  • Verpackung In den vorbereiteten sterilisierten Gläsern Hot Purslane auslegen, Salzlake einfüllen, Deckel aufrollen.

Ein trockener Botschafter eignet sich zum Hinzufügen zu Gerichten, da die Grüns sehr salzig sind. Bereite dich darauf vor.

  • Grüns vorbereiten. Das gesammelte Portulak (ca. 1 kg) wird gut gewaschen, zu kurzen Ästen zerkleinert und die Blätter werden getrennt. Legen Sie die Portemonnaie in eine Schüssel.
  • Salzen In die Gemüse 200 g Salz geben. Rühren Sie die Mischung, bis sich die Kristalle vollständig aufgelöst und verteilt haben. Sie können die Blätter leicht nach unten drücken, so dass sie den Saft lassen.
  • Verpackung Gut gesalzene Kräuter werden in sterile Gläser gefüllt, mit Nylonkappen bedeckt und an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahrt.

Zusammensetzung der Rohstoffe

Garden Purlane wird leichtsinnig als Unkraut bezeichnet, da diese Pflanze eine sehr reiche und aktive chemische Zusammensetzung hat, die es ihr ermöglicht, die allgemeine Gesundheit aufrechtzuerhalten und viele pathologische Zustände zu behandeln. Die Pflanze hat einen hohen Nährwert, da sie mit Zucker und Proteinen gesättigt ist. Positive Qualität der Rohstoffe - der Gehalt dieser Substanzen in leicht verdaulicher Form. Die in Purslane enthaltenen ungewöhnlichen biologisch aktiven Verbindungen sind wie folgt.

  • Portulozid. Glykosidische Verbindung, die den Ton der Gefäßwände erhöht. Dies gibt Portulac die Möglichkeit, den Blutdruck zu erhöhen.
  • Carotinoide. Lutein und Beta-Carotin sind vertreten. Diese Substanzen gehören zu den Provitaminen A, die antioxidative Eigenschaften haben und die sekretorische Funktion der Magenzellen regulieren. Aufgrund dessen erhöht die Pflanze den Säuregehalt des Magensaftes, verbessert die Verdauung.
  • Phenolcarbolsäuren. Präsentiert Gallussäure, Zimtsäure, Ferulasäure und Synapinsäure. Besitzen antibakterielle, antivirale, immunstimulierende Eigenschaften. Stimulieren Sie die Bildung von Galle und Urin.
  • Cumarine. Besitzen antithrombotische Wirkung, verbessern die rheologischen Eigenschaften des Blutes. Sie haben Antitumoraktivität und antimikrobielle Eigenschaften.
  • Fettsäuren. Der Körper benötigt den größten Anteil der aktiven Form von Linolensäure, um Lipidverbindungen umzuwandeln und den Cholesterinspiegel im Blut zu senken.
  • Organische Säuren. Die am meisten enthaltene Oxalsäure. Es wirkt antimikrobiell und ist an Stoffwechselprozessen beteiligt.
  • Flavonoide. Natürliche Vasoprotektoren und Stimulanzien für die periphere Zirkulation. Haben Sie die Fähigkeit, die Herzaktivität zu regulieren.
  • Steroid-Substanzen. Erforderlich für normale Regenerationsprozesse in allen Geweben des Körpers.
  • Alkaloide. Sie wirken entzündungshemmend, analgetisch und stimulieren das Immunsystem.
  • Saponine. Normalisieren Sie die Beweglichkeit der Darmmuskulatur sowie der Harnleiter.
  • Schleim. Sie wirken umhüllend, regenerierend, schleimlösend und entzündungshemmend.
  • Nährstoffe. Vitamine der Gruppe B - regulieren den Stoffwechsel, normalisieren die Arbeit der Nervenenden. Vitamin K - beseitigt innere Blutungen. Nikotinsäure ist ein Stimulator der Wiederherstellung von geschädigten Geweben und ein Regulator von Stoffwechselprozessen. Vitamin C ist ein natürliches Antioxidans, das interne Entzündungsprozesse beseitigt und die Widerstandskraft des Körpers gegen Viren und Bakterien erhöht.
  • Mineralien Portulac ist reich an Kalium, Kalzium, Natrium, Mangan, Kupfer, Fluor und Phosphor sowie an Chrom, Nickel und Molybdän, die an der Synthese von Enzymen beteiligt sind und den Elektrolytstoffwechsel regulieren.

Grundlagen der sicheren Therapie

Der Schaden der Portulaka des Gartens liegt im Gehalt an bestimmten Verbindungen, die den Herzrhythmus beeinflussen können. Die Pflanze ist jedoch nur für den Fall der Erhaltung eines normalen Pulses bei Hypotonie gezeigt, da eine Verlangsamung ein Verbot für die Einnahme der Pflanze darstellt.

Es sollte für schwangere und stillende Frauen sowie für Menschen im Alter, die schwerwiegende Störungen in der Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems haben, aufgegeben werden.
Gegenanzeigen für Garden Purslane sind eine erhöhte nervöse Erregbarkeit, da die Pflanze Anfälle hervorrufen kann.

Wie bewerbe ich mich?

Die Behandlung mit Purslane ist nur in der traditionellen Medizin üblich. Darauf aufbauende pharmazeutische Präparate existieren nicht, aber es gibt viele Vorschriften für ihre unabhängige Herstellung. Im Folgenden sind die beliebtesten aufgeführt.

Eigenschaften Verwendet als Choleretikum und Diuretikum sowie zur Reinigung der Leber, Behandlung von Impotenz und hormonellen Störungen bei Frauen. Sie können auch eitrige Wunden und andere Hautveränderungen behandeln.

Vorbereitung und Verwendung

  1. Ein Esslöffel gehackte Kräuter wird mit einem Glas kochendem Wasser übergossen.
  2. Die Mischung wird sofort langsam angezündet und 10 Minuten gekocht.
  3. Nach einer zweistündigen Infusion in eine umhüllte Schale wird das Medium filtriert.
  4. Nehmen Sie die Brühe in ein paar Esslöffel, bis zu fünf Mal pro Tag oder extern verwendet.

Eigenschaften Es wird als Lotion und Kompresse zur Behandlung von Psoriasis-Läsionen, ulzerativen Hautläsionen sowie bei Flechten verwendet. Die Infusion wird auch oral eingenommen, um den Körper zu entgiften, ulzerative Läsionen des Gastrointestinaltrakts und Darmstörungen zu heilen.

Vorbereitung und Verwendung

  1. Ein Esslöffel Kräuter wird mit einem unvollständigen Glas frisch gekochtem Wasser gegossen.
  2. Bestehen bedeutet für eineinhalb Stunden.
  3. Wird intern in zwei Esslöffeln, vier bis fünf Mal am Tag eingenommen oder extern verwendet.

Pflegende Gesichtsmaske

Eigenschaften Es wird bei trockener, gereizter oder empfindlicher Haut angewendet. Ermöglicht es, Falten zu glätten, Schuppen, Hautausschläge und Hautentzündungen zu beseitigen.

Vorbereitung und Verwendung

  1. Ein paar Esslöffel gehackte Kräuter gemischt mit der gleichen Menge Hüttenkäse und Sauerrahm.
  2. Mit einer dicken Schicht auf das Gesicht auftragen und 15 Minuten einwirken lassen.
  3. Mit warmem Wasser oder Kamille abwaschen.

Haarlotion

Eigenschaften Stärkt die Haarfollikel, verbessert die Haarstruktur, verleiht Glanz und hilft dabei, Schuppen vollständig zu entfernen.

Vorbereitung und Verwendung

  1. Zwei Esslöffel Kräuter gossen ein Glas kochendes Wasser ein.
  2. Bestehen bedeutet für eine Stunde.
  3. Nach dem üblichen Waschen des Kopfes mit einem Mittel zum Spülen der Haarwurzeln, dann mit den Fingerspitzen 10 Minuten lang reiben, nicht abwaschen.

Die Pflanze kommt den Reviews zufolge mit den ihr übertragenen pharmakologischen Aufgaben perfekt zurecht. Unter der Einwirkung des Grases wird eine spürbare Verjüngung des Körpers beobachtet, das Aussehen wird verbessert, Energie für die Lösung der täglichen Aufgaben erscheint. Der Einsatz von Purslane Gardening ist nicht nur eine Therapiemethode, sondern auch eine gute Prävention möglicher Gesundheitsprobleme.

Portulakgarten - Nützliche Eigenschaften

Einige glauben, dass Purslane ein unerkanntes Genie der traditionellen Medizin ist.

Man kann darüber so oft wie nötig sprechen und streiten, aber eine solche Behauptung hat nicht nur das Recht zu existieren, sondern ist auch eine unbestreitbare Tatsache.

Und dies ist keineswegs eine leere Aussage, da Portulakagras einzigartige heilende Eigenschaften hat:

  1. Die Pflanze wirkt harntreibend. Infolgedessen kann es unter Bedingungen mit Harnverhaltung verwendet werden.
  2. Es hat Purslane und blutdrucksenkende Wirkung. Sein Gebrauch hilft, Druck zu verringern. Das Vorhandensein dieses Effekts hängt eng mit dem vorherigen Merkmal zusammen.
  3. Diese Pflanze ist für Personen mit Magenproblemen geeignet, die sich in Form eines Magengeschwürs manifestieren.
  4. Die Pflanze wirkt stark entzündungshemmend. In dieser Hinsicht werden sie unter verschiedenen Bedingungen verwendet, die mit dem Vorhandensein des Entzündungsprozesses verbunden sind.
  5. Es hat Purslane und hypoglykämische Wirkung. Действие его проявляется в способности снижать уровень сахара в крови. Это является особенно актуальным в отношении сахарного диабета.
  6. Die Pflanze zeichnet sich durch eine Wirkung mit ausgeprägtem antimikrobiellen Charakter aus.
  7. Diese Pflanze ist ein natürliches Antioxidans. Seine ähnliche Wirkung beruht auf der Tatsache, dass es die Bildung von freien Radikalen im Körper hemmt, die auf zellulärer Ebene eine zerstörerische Wirkung auf den Körper haben.
  8. Wenn die Haut Flechten erschien, dann wird die Verwendung dieser Pflanze helfen, sie loszuwerden.
  9. Die Verwendung von Portulakraut in Form von Lotionen lindert den Juckreiz, der aus verschiedenen Gründen auftreten kann.
  10. Es wird helfen, Warzen loszuwerden.
  11. In der Volksmedizin wird Purslane-Saft sogar zur Behandlung von sexuell übertragbaren Krankheiten verwendet.
  12. Portulac wirkt leicht abführend. Daher kann es als Abführmittel verwendet werden. Dieser Umstand kann Verstopfung lindern.
  13. Präparate aus den oberirdischen Pflanzenteilen tragen zur Senkung des Blutzuckerspiegels bei, weshalb sie häufig in die komplexe Therapie von Diabetes einbezogen werden.
  14. Portulac wirkt entzündungshemmend. Mehlsuppe aus frischen Blättern der Pflanze wird empfohlen, um Entzündungsherde und Insektenstiche zu behandeln.

Die Zusammensetzung der Pflanze wurde mehrmals untersucht und es wurde nachgewiesen, dass sie verschiedene nützliche und wertvolle Chemikalien enthält. Trotzdem traut sich das offizielle Arzneimittel aus irgendeinem Grund immer noch nicht, grünes Licht für seine Anwendung zu geben.

In der Volksmedizin wird es jedoch seit langem und sehr erfolgreich eingesetzt.

Heilendes Portulak

In der Volksmedizin werden verschiedene Rezepte mit Purslane verwendet:

  1. Wenn sich Pusteln auf der Haut befinden oder ein weinendes Ekzem vorliegt, können Purticula-Samen hilfreich sein. Dazu werden 10 g Samen in Tassen mit kochendem Wasser gegossen und 10 Minuten gekocht. Danach wird die Mischung eine halbe Stunde lang infundiert und filtriert.
  2. Wenn Sie sich Sorgen über Colitis ulcerosa machen, hilft dies beim Abkochen des Portulakakrauts. Ein Löffel Kräuterpflanzen wird in Wasser mit einem Volumen von 200 ml gekocht. Danach lässt man die Brühe 1,5 Stunden ziehen, filtriert und nimmt sie in einem Esslöffel vor den Mahlzeiten ein.
  3. Wenn Sie Schmerzen haben, werden Rohstoffe in der Menge von 40 g zwei Stunden lang in kochendem Wasser gedämpft. Das kochende Wasser sollte 200 ml betragen. Dann fügen Sie das Hühnereiweiß von zwei Eiern hinzu. Vor Gebrauch sollte die Mischung leicht erhitzt werden. Diese ganze Menge wird tagsüber getrunken. Die Kursdauer beträgt eine Woche.

Sehen Sie sich das Video an: Каллизия душистая или Золотой ус. Лекарственные растения на подоконнике. Рецепты. (September 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send