Obststräucher

Kodryanka-Trauben - eine frühe reife und große Sorte!

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Rebsorte Kodryanka ist eine Hybride. Es wurde von Züchtern zweier Sorten gezüchtet: Moldawien und Marshall. Besonders gefragt bei Gärtnern, als eine der besten Sorten dunkler Trauben. In diesem Artikel werden wir versuchen, diese Sorte, ihre Beschreibung, Bepflanzung und Pflege im Detail zu betrachten.

Trauben Kodryanka. Beschreibung

Wie oben erwähnt, handelt es sich bei dieser Rebsorte um eine Hybride. Er wurde von Spezialisten aus Moldawien ausgewählt. Nach der Züchtung wurde diese Traube von Amateurbauern in Moldawien, der Ukraine und Südrussland häufig für den Anbau auf ihren Parzellen verwendet. Die Rebsorte Kodryanka bezieht sich auf die frühe Reife. Die Reifung erfolgt in 110-118 Tagen. Sträucher dieser Sorte sind sehr groß und kräftig. In der Beschreibung können Sie hinzufügen, dass es sich nach dem Beschneiden um eine große Anzahl von Trieben handelt. Die Vorteile dieser Klasse umfassen:

  1. hohe Ausbeute. Reife Trauben erreichen 0,5 kg. Es gibt Fälle, in denen sie bei guter Pflege ein Kilogramm wiegen können. Gleichzeitig können Trauben sehr lange an der Rebe hängen,
  2. gute Überlebensrate. Diese Sorte zeichnet sich durch eine gute Überlebensrate aus. Sämlinge werden häufig als gutes Transplantat verwendet und haben einen hohen Wurzelanteil.
  3. Krankheitsresistenz. Diese Sorte ist sehr anspruchslos in der Pflege und resistent gegen verschiedene Arten von Krankheiten. Und auch diese Traube ist leicht von Wespen befallen, was die Pflege erleichtert,
  4. Gute Frostbeständigkeit. Nicht schlecht überträgt Winterfröste auf minus 23 Grad. Im Gegensatz zu anderen Sorten verträgt es Frühlingsfröste gut.

In der Beschreibung dieser Sorte können Sie hinzufügen, dass sie hauptsächlich zum Verzehr und zum Hinzufügen von Beeren zu Obstkompott bestimmt ist. Es ist nicht zur Herstellung von Wein geeignet. Zu den Nachteilen der Codrean-Traube gehört das häufige und häufige Auftreten kleiner Beeren (Erbsen). Aber laut erfahrenen Züchtern und mit diesem Nachteil können Sie erfolgreich kämpfen.

Weintrauben pflanzen Kodryanka

Ein hoher Ertrag an Trauben hängt von vielen Gründen ab. Zunächst die Wahl eines Ortes für seine Landung. Zweitens das Klima in dem Gebiet, in dem es wachsen wird. Und hängt auch von der Pflanzmethode und der richtigen Pflege ab. Berücksichtigen Sie unterschiedliche Landemethoden..

  • Samenmethode. Die Aussaat beginnt mit der Sammlung der Samen der Kodryanka-Trauben. Dazu passen gesunde und reife Beeren. Nachdem die Samen gesammelt wurden, sollten sie gut gewaschen und in den Kühlschrank gestellt werden. Wenn die Samen geknackt sind, müssen sie herausgenommen und zur Keimung auf feuchte Gaze gelegt werden. Wenn die ersten Wurzeln erscheinen, können die Samen im Freiland gepflanzt werden. Dies sollte im Frühjahr erfolgen. Diese Methode hat einen Nachteil - die Möglichkeit des Verlustes von Sortenqualitäten.
  • Sämlinge pflanzen. Dies ist die zuverlässigste Pflanzmethode für die frühe Ernte. Sämlinge werden am besten in Fachgeschäften oder von erfahrenen Züchtern gekauft. Nachdem Sie sich für den Landeplatz auf der Sonnenseite entschieden haben, müssen Sie die Löcher vorbereiten. Die Tiefe der Gruben sollte mindestens 30 Zentimeter und eine Breite von etwa 0,5 Metern betragen. Am Boden der Gruben müssen mit fruchtbarem Boden gefüllt oder Mineraldünger hinzugefügt werden. Vor dem Pflanzen muss der Sämling sorgfältig untersucht werden. Es muss dauerhaft ohne Beschädigung sein. Es ist wünschenswert, dass sich die Wurzeln in einem Kreis befinden und nicht zu lang sind. Die Wurzeln des Sämlings können in einer Wurzelstimulatorlösung eingeweicht werden. Dann senken Sie das vorbereitete Exemplar in das Loch und streuen es so, dass der Stamm von Süden nach Norden leicht abfällt. Der Boden ist gut verdichtet und gießt reichlich. Trauben können im Herbst gepflanzt werden, aber achten Sie darauf, den Sämling zu bedecken.
  • Stecklinge pflanzen. Die Hauptbedingung dieser Methode ist die korrekte Aufbereitung der Stecklinge. Das Erscheinungsbild der Wurzeln kann auf verschiedene Arten erfolgen. Sie können den Stiel einfach im Wasser halten. Die Wurzeln erscheinen in 21-28 Tagen. Stecklinge in die vorbereitete Erde pflanzen (käuflich im Fachgeschäft erhältlich), in einen beliebigen Behälter füllen. Wenn der Steckling Wurzeln schlägt, kann er im Freiland gepflanzt werden.
  • Reproduktion durch Schichtung. Wählen Sie dazu die langen Zweige des Traubenstrauchs aus. Wir machen kleine Rillen in der Nähe des Busches, senken dort die Äste und fixieren. Dann streuen wir es auf den Boden und gießen es reichlich. Alle diese Operationen müssen im Frühjahr durchgeführt werden. Während der Saison werden diese Schichten Wurzeln schlagen und im Herbst können sie an einen festen Platz verpflanzt werden.

Übrigens glauben erfahrene Züchter, dass die Rebe umso besser Wurzeln schlägt und die Ernte umso reicher wird, je mehr eine Grube zum Pflanzen gemacht wird.

Codrean Pflege

Eine der Voraussetzungen für eine gute Ernte neuer Setzlinge kümmert sich um sie. Es ist notwendig, den Boden um die bepflanzten Büsche und im Gang regelmäßig zu lockern. Junge Sträucher sollten einmal pro Woche mit einem Eimer Wasser pro Pflanze gegossen werden. Wenn die ersten Blätter erscheinen, muss in der Nähe des Stammes ein kleines Loch gemacht werden, damit der Stamm hart wird. Im Sommer müssen die Trauben regelmäßig gekniffen werden, damit die Rebe nicht zu lang wird. Achten Sie darauf, die Trauben zweimal zu füttern. Dann müssen regelmäßig Stiefkinder entfernt werden, damit die Nahrung direkt an die Triebe und die Reifung der Beeren gelangt. Es ist auch notwendig, große Blätter zu entfernen, die die Beeren vor dem Licht schützen.

Der Hauptzweck der Pflege für Trauben im Herbst - es ist die Pflanze für die Winterperiode vorzubereiten. Nach der Ernte muss eine geschwächte Pflanze mit organischem Dünger gefüttert werden. Nachdem alle Blätter abgefallen sind, können Sie die Trauben beschneiden. Der Schnitt muss vor dem ersten Frost durchgeführt werden. Nach dem Beschneiden sollte die Pflanze hoch aufgerichtet und für den Winter geschlossen sein.

Kampf gegen Krankheiten und Schädlinge der Trauben

Die häufigste Erkrankung dieser Pflanze ist Mehltau. Die äußeren Eigenschaften sind ähnlich wie bei Mehltau. Wörtlich ist die ganze Pflanze mit weißen Flecken bedeckt. Dann trocknen die Blätter vollständig und die Beeren fallen. In einigen Fällen kann die Rebe vollständig absterben. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Anlage krank ist, ist der Einsatz von Chemikalien unwirksam. Daher ist es notwendig, es mit vorbeugenden Methoden zu bekämpfen. Sie bestehen darin, die abgefallenen Blätter zu reinigen und Teile der Rebe zu schneiden. Es ist auch darauf zu achten, dass die Rebe den Boden nicht berührt. Die Pflanze kann auch mit Fungiziden behandelt werden.

Unter den Schädlingen am häufigsten ist eine Spinnmilbe. Besonders in trockenen Zeiten treten sie auf. Derzeit verkaufen Fachgeschäfte komplexe Medikamente zur Bekämpfung von Krankheiten und Schädlingen.

Sortenbeschreibung, charakteristisch mit Foto

Es ist schwierig, Trauben für eine Klimazone mit kalten Wintern und kurzen Sommern zu pflücken. Codrians zeichnen sich durch relativ gute Frostbeständigkeit und Beständigkeit gegen Frühlingsfröste aus.

Die Wintertemperaturschwelle liegt bei 22 ° C. Von 0 bis –22 ° C überwintern die Trauben gut. Mit garantiert hoher Schneedecke sind sie nicht abgedeckt. Bei niedrigeren Temperaturen gefriert die Pflanze. Von der Dürre im Sommer leidet die Rebe nicht.

Hinweis! Kodryanka beginnt im Alter von 2 Jahren Früchte zu tragen.

Winzer, die in einem kurzen Sommer eine Ernte anbauen, haben eine wichtige Reifezeit. Codryanka ist demnach ideal für die Mittelband. In Bezug auf die Reifung ist eine frühe Kultur.

Von blühenden Knospen im Frühjahr vergehen maximal 120 Tage bis zur Ernte. Bei der Rationierung der Eierstöcke verkürzt sich die Reifezeit auf 100-110 Tage.

Wie erfahrene Winzer bemerken, ist die Rationierung eine obligatorische Maßnahme beim Anbau von Kodryanka-Trauben. Die Anzahl der Bürsten richtet sich nach der zulässigen Belastung der Buchse und deren Alter.

Zusätzliche Bürsten werden entfernt, um negative Faktoren bei der Überlastung der Reben zu beseitigen:

  1. Die Reifezeit wird nicht verzögert.
  2. Beeren schrumpfen nicht.
  3. Die Ernte wird in kurzer Zeit zusammen gewürzt.

Der Frühling rationiert die Augen. Für kräftige, großfruchtige Büsche empfiehlt Kodryanki eine Belastung von 30 Augen.

Reife Bürste Kodryanki

Mit einer guten agrartechnischen Bürste separat geformt mit einem Gewicht von bis zu 1 kg. Durchschnittliches Gewicht - 600 g. Große Beeren (bis zu 8 g), länglich, ovale Form. Die strapazierfähige dunkelviolette Haut ist mit einer Schicht Echtwachs überzogen, die Folgendes verhindert:

  • Verdunstung der Feuchtigkeit
  • mechanischer Schaden an Beeren,
  • negative Umweltauswirkungen.

Aufgrund des Purins haben Beeren einen bläulichen Abfluss. Der Nährwert der Beeren und ihr Verwendungszweck bestimmen den Geschmack. Verkoster legen Wert auf einen einfachen, angenehmen Geschmack ohne Moschus 9,1 Punkte. Bei einem 10-Punkte-System ist dies ein gutes Ergebnis.

Zu Ihrer Information! Auf dem armen, steinigen Boden stammen die süßesten Beeren von Kodryanka.

Zucker im Fruchtfleisch voll ausgereifter Früchte beträgt 16%, Säuren nicht mehr als 7 g / l. Osypayemost niedrig, da der Stamm haltbar ist. Bei nassem Wetter kann die Haut platzen, was zu einer Abnahme des Warenwertes der Trauben führt. Gut getrennte Knochen in Beere 2, sie sind groß.

Die Höhe des Busches erreicht 2 Meter oder mehr. Die Sträucher bilden kräftige Triebe, die während der Saison gut reifen. Die Blätter sind groß, rund, haben ein gewelltes Profil. Blattplatte mit spärlichen, dünnen Haaren bedeckt. Auf beiden Seiten des Blattes befinden sich Gewürznelken. Sprudelnd schwach oder abwesend.

Stärken und Schwächen

Sortennachteile umfassen:

  • Veranlagung des Busches Kodryanka Überlastung,
  • die Notwendigkeit, die Ernte zu rationieren,
  • Veranlagungssorten zum Erbsenhacken von Beeren.

Die Tabelle fasst alle wertvollen Eigenschaften der Tafelsorten zusammen.

Einjährige Setzlinge - das beste Pflanzgut. Es können auch Stecklinge verwendet werden, die zuvor mit einem Stimulans zur besseren Wurzelbildung behandelt wurden. Einen Tag vor dem Einpflanzen den Steckling ins Wasser legen (am besten aufgetaut), in das Stimulans (Pulver) eintauchen, bevor er in den Boden gepflanzt wird. Kippen Sie den Stiel nach Norden.

Auf dem Zettel. Wählen Sie eine hohe Erhebung oder einen flachen Bereich zum Pflanzen. Überprüfen Sie den Grundwasserstand. Sie sollte nicht höher als 2,5 m über der Erdoberfläche liegen. Tiefland, sumpfiger Boden ist nicht geeignet.

Bereiten Sie zum Einpflanzen der Sämlinge ein Loch 50 * 50 vor. Die Drainage muss auf den Boden (mittlerer Kies, Ziegelbruch, Kieselsteine) mit einer Schicht von mindestens 10 cm gegossen werden. Eine fruchtbare Mischung wird zum Füllen der Grube vorbereitet:

Alles wird gründlich durchmischt, bevor die Sämlingswurzeln einschlafen. Die Erde wird um die Wurzeln herum verdichtet und 2 Eimer Wasser werden in das Loch gegossen. Während der Keimling nicht etabliert ist, halten Sie den Boden feucht, um eine Überfeuchtung zu vermeiden.

Die Anordnung der Löcher sollte die zukünftige Entwicklung der Rebe berücksichtigen. Der Abstand zum nächsten Busch beträgt mindestens 2 m. Der Gangabstand für die horizontale Landung beträgt nicht mehr 3 m. Es ist wichtig, den richtigen Zeitpunkt für die Bepflanzung zu wählen. Im Frühjahr bis zum Beginn des Saftflusses aufholen, im Herbst nicht zu spät sein und einen Monat vor dem ersten Frost pflanzen.

In den ersten 5 Jahren muss der Sämling sehr sorgfältig gepflegt werden. Eine Düngung in den ersten Jahren (2 Jahre) ist nicht erforderlich, da die Landegrube mit der erforderlichen Menge Dünger beladen wurde. Halten Sie sich später an das Schema in der Tabelle.

Zur Bekämpfung der Erbse verwenden alle Erzeuger Gibberellin. Dies ist eine hormonelle Droge. Seine Handlungen während der Traubenblüte:

  1. Blumen zerbröckeln weniger.
  2. Stimuliert die Beerenbildung.
  3. Es beeinflusst die Größe der Beeren.
  4. Cluster haben ein marktfähiges Aussehen und werden beim Transport nicht beschädigt.
  5. Stimulieren Sie das Wachstum von Trieben und Blättern.

Es gibt ein Merkmal bei der Herstellung des Arzneimittels - Alkohol ist erforderlich. Die Kristalle sind in Wasser fast unlöslich, daher werden sie zuerst in Alkohol verdünnt und dann zu Wasser gegeben. Beachten Sie genau die Dosierung, um die negativen Auswirkungen des Werkzeugs und seine übermäßige Ansammlung im Gewebe des Traubenstrauchs zu vermeiden.

Bewässerung ist erforderlich. Das Wasservolumen pro Strauch steigt mit dem Alter der Rebe. Für eine junge Pflanze von 0 bis 3 Jahren beträgt die Mindestnorm 3 Eimer, für einen erwachsenen Busch erhöht sich die Norm um das 2-fache.

Berücksichtigen Sie den Grad der Regenbewässerung. Vermeiden Sie während der Dürreperiode das Austrocknen des Oberbodens. Besonders mangelempfindlich 1-2 Sommertraubensträucher.

Gebüsch Kodryanka gefesselt

In der Mitte bildet sich im Herbst ein Schnitt. Es gibt zwei Vorteile:

  1. Wunden wachsen schneller.
  2. Beschnittene Sträucher sind im Winter leichter zu verlegen und bieten Schutz.

Die ersten 2-3 Jahre in den Büschen können nur Triebe entfernen, die keine Zeit hatten, vollständig zu reifen. Bei erwachsenen Pflanzen die Wimpern gemäß dem gewählten Schema und der zulässigen Belastung des Busches kürzen. Entfernen Sie im Sommer die Blätter um die Trauben und die zusätzlichen Triebe. Erfahrene Züchter von Kodryanki empfehlen einen kurzen Schnitt. Bei diesem Schema beträgt die zulässige Beladung 20 Triebe für einen Fruchtbusch.

Im Winter muss man nicht nur Frost fürchten. Beim Auftauen können die Wurzeln bei ungeeignetem Schutz nachlassen. Winzer halten Lapnik für das beste Abdeckmaterial. Im Falle seiner Abwesenheit kann Stroh oder gekauftes Abdeckmaterial mit ausreichender Dichte verwendet werden.

Council Lassen Sie im Tierheim ein paar Löcher. Während des Auftauens wird die Rohluft durch sie entweichen, die Temperatur des Bodens wird nicht ansteigen, die Wurzeln werden nicht wachsen.

Vor dem Frost werden die Büsche beschnitten und die Blätter entfernt. Sträucher stapeln, vom Spalier oder anderen Stützen entfernt. Auf den Boden legen und abdecken. Im Winter werfen sie Schnee.

Wenn die Gefahr von starkem Frost vorüber ist, sind die Büsche frei von Abdeckmaterial. Beschädigte Triebe herausschneiden. Der Boden aus dem Stamm otberebayut und Mulch mit Humus. Wenn der Schnee schmilzt, geben Sie die erste Fütterung aus.

Der Mehltau für Kodryanka ist eine echte Bedrohung, insbesondere bei schlechtem Wetter. Auch bei guten Immunitätssorten werden folgende vorbeugende Maßnahmen nicht überflüssig:

  1. Herbst - Schnitt von kranken Trieben und verdorbenen Beeren, Blätter putzen.
  2. Frühling - Beschneiden.
  3. Vor der Blüte - Behandlung mit Topas, Ridomil, Carbamid.
  4. Nach der Blüte - das Medikament Strobe.

Trauben Codreanca: Video

Sergey, Domodedovo

Gepflanzte Kodryanka keimte Stecklinge. Die erste Signalisierung erfolgte seit 2 Jahren. Ihr Gewicht betrug ungefähr 300 Gramm und wurde Anfang September abgeschnitten. 3 Jahre lang habe ich einen Fehler gemacht - ich habe die Rebe überladen. Die Entwicklung des Busches ist merklich zurückgegangen, die Trauben sind schließlich alle gereift. Schnitt im September. Ein Bündel von 10 zog 1 kg. Nach Klasse kann ich feststellen: das Vorhandensein von Erbsen, nicht herausragenden Geschmack. Die Ausbeute überschneidet sich letztendlich und ich bin mit dem Ergebnis zufrieden.

Vladimir, Saratov

Ich züchte Klon Kodryanki. Sträucher sind mächtig und produktiv. Das Gewicht eines Bunds beträgt 700 g. Das Gewicht einer Beere beträgt 7 g. Die Farbe ist dunkelviolett, die Patina ist grau. Der Geschmack ist einfach. Ich kämpfe auf einfache Art und Weise mit Erbsen: Ich entferne die Blätter in der Nähe des Straußes, sprühe sie mit Borsäure ein, manchmal benutze ich den Eierstock. Bei der Ernte nicht ziehen. Ende August gereift.

Tatyana, Voronezh

Faul in diesem Jahr. Wenn die Blüte ging, entfernte nicht die Blätter um die Trauben. Das Ergebnis - eine Erbse. Die Bestäubung wurde schlecht, die diesjährige Ernte war allesamt verschwendet.

Regeln für das Anpflanzen von Trauben

Das Schema der Anpflanzung von Trauben.

  1. Die beste Zeit für das Pflanzen von Sämlingen ist entweder der Spätherbst oder der Vorfrühling. Es ist verboten, Setzlinge nach Einsetzen der Herbstfröste zu pflanzen!
  2. Es ist notwendig, im Voraus eine flache Grube für das Ausschiffen vorzubereiten. Die Erde, die reichlich mit Mineraldünger vermischt ist, wird im Voraus am Boden der Grube aufgeschichtet.
  3. Sämlinge werden vorsichtig in das Loch gelegt, um Wurzelstaus zu vermeiden. Der zuvor mit einer geringen Menge Dünger vermischte Boden wird in kleinen Portionen zugegeben, um das empfindliche Wurzelsystem der Pflanze nicht zu schädigen.
  4. In der Nähe des Landeplatzes wird ein stetiges Rückstauwasser in den Boden getrieben, an das ein Schössling gebunden ist, damit später die Pflanzenwachstumsrichtung angepasst werden kann.
  5. Als nächstes muss der Sämling in mehreren Eimern reichlich gegossen werden - dies ist wichtig für eine schnellere Bewurzelung. Und wenn im Herbst gepflanzt wird, schützt das Gießen die Trauben vor Erfrierungen.
  6. Im Herbst wird empfohlen, eine Erdung vorzunehmen, um die Wurzeln des Sämlings vor Frost zu schützen. Es ist möglich, dass der Stiel mit einer Wanne mit abgeschnittenem Boden bedeckt ist, die dann vollständig mit Erde gefüllt ist.

Regeln für das Anpflanzen von Traubenstecklingen

Das Schema der Anpflanzung von Traubenstecklingen.

Die beste Zeit für das Anpflanzen von Codryanka-Stecklingen ist der Vorfrühling. Es ist unerwünscht, die Landung nach dem Beginn der Bewegung des Saftes vorzunehmen.

  1. Um das Schneiden für das Pflanzen vorzubereiten, muss es mit einem scharfen Messer aus dem Busch geschnitten und mehrere Tage in Wasser eingeweicht werden.
  2. Als nächstes sollte der Stiel gewachst werden, wobei die Wurzeln besser in eine spezielle Lösung gegeben werden, die ihr Wachstum beschleunigt. Hierfür ist das Medikament "Gumat" gut geeignet, zehn Tropfen davon reichen für einen Liter Wasser.
  3. Es ist notwendig, im Voraus ein flaches Loch zu graben, den Stiel zu pflanzen und das Loch gut mit Erde zu verdichten.
  4. Von oben ist der Boden um das Schneiden mit einem Stück Polyethylen mit einem kleinen Loch für das Schneiden bedeckt.

Die Weinlese nach dem Pflanzen wird drei Jahre dauern. In einigen Fällen produzieren die Trauben „Kodryanka“ unter guten Bedingungen und mit guter Pflege Ernten im zweiten Jahr nach dem Pflanzen.

Die klassische und effektive Art des Pflanzens mit der höchsten Überlebensrate von Pflanzen im Boden ist das Einpflanzen von einjährigen Sämlingen, Stecklinge wurzeln etwas schlechter. Eine dritte Option ist jedoch auch möglich - die Veredelung der Rebsorte, die bereits an der Stelle der Traube wächst.

Traubentransplantation

Das Pfropfen von „Trauben“ kann zu fast jeder Jahreszeit erfolgen, außer natürlich für die Wintersaison. Очень ранней весной, до начала движения соков, к кусту прививается нераспустившийся черенок. Также «черный» черенок можно прививать в конце весны либо в начале лета. Распустившийся черенок лучше прививать осенью, в начале октября.

Подготовка черенка осуществляется так же, как перед посадкой. Место среза на виноградном кусте очищается от любых загрязнений и тщательно выравнивается острым ножом. Als nächstes Gramm Shtamb in zwei Teile geteilt, in diese Teilung müssen Sie die vorbereiteten Stängelwurzeln nach unten einführen. Der Ort der "Impfung" ist mit Baumwolltuch gebunden und mit Ton bestrichen. Im Herbst vor Beginn des Gefrierens ist es besser, einen Traubenstrauch mit „Veredelung“ zu stapeln.

Pflege und Schnitt

Es ist nicht nur notwendig, alle Regeln für das Anpflanzen von Trauben einzuhalten, sondern auch die Pflanze kompetent zu pflegen. Trauben „codrian“ sind im Vergleich zu anderen Sorten unprätentiös, es müssen jedoch noch einige Regeln beachtet werden, da es eine Schande ist, sich viel Mühe zu geben und wegen eines lästigen Fehlers beim Anbau einer Pflanze keine Ernte zu erzielen.

Die Trauben der Sorte Codrian sollten regelmäßig gegossen werden - sie neigen zu schnellem Wachstum, liefern reichliche Ernten und erfordern viel Wasser für die Entwicklung und Reifung. Es ist darauf zu achten, dass das Land während der Trockenzeit nicht austrocknet. Dabei können Sie sich auf die folgenden Gießnormen konzentrieren: Für einen großen, bewachsenen Weinberg werden etwa sechs Eimer Wasser benötigt, für einen relativ jungen, kleinen Busch reichen drei Eimer.

Im Frühjahr und Herbst muss der Boden um die „Kodryanka“ -Trauben gemulcht werden, damit das Wasser beim Gießen verweilt und vom Wurzelsystem der Pflanze besser aufgenommen wird. Torf und Humus möglichst vollflächig auslegen. Im Sommer ist das Mulchen dagegen kontraindiziert, es kann die Traubenwurzeln schädigen - sie können in feuchter Umgebung überhitzen und absterben.

Schema der Vorbereitung der Trauben für den Winter.

Um die Anzahl der Beeren zu erhöhen, können Sie Dünger verwenden, die den Boden mit zusätzlichen Nährstoffen versorgen. Nach einem Jahr kann Humus mit EM-Dünger oder Kompost in den Boden eingebracht werden.

Um ein "Schälen" der Trauben zu verhindern, wird häufig das Medikament Giberellin verwendet: Es verhindert nicht nur, dass sich die Blüten ablösen und die Größe der Beeren verringern, sondern trägt auch zur Reifung großer kernloser Trauben bei.

Rebschnitt "Codryanka" in den ersten Lebensjahren ist nicht erforderlich. Diese Sorte ist sehr lebensfähig und wächst und trägt selbstständig Früchte, ohne zu beschneiden. Nach dem Beginn der Fruchtperiode ist es außerdem möglich, junge Triebe von „Kabeljau“ für den Winter zu beschneiden, aber sie können den Winter immer noch nicht verbringen. Wenn der Strauch bereits gewachsen ist, können Sie ihn beschneiden, um die Entwicklungsrichtung zu korrigieren. Sie müssen die getrockneten Triebe entfernen.

Diese Sorte ist frostbeständig, aber in den ersten Jahren nach dem Pflanzen muss das unreife Wurzelsystem der Pflanze vor Winterfrösten geschützt werden. Dafür ist im Herbst eine Erdung notwendig, und es ist auch möglich, Sträucher mit Stroh zu bedecken. Zum Schutz vor Nagetieren im Winter binden sie den Boden der Büsche mit Tannenzweigen.

Trauben Kodryanka: Beschreibung der Sorte

Berry Codrean ist sehr groß, dunkelviolett, fast schwarz. Die Form der Beere länglich bis 3 cm, oval, mit einem dicken Wachsüberzug (ursprünglich) ist das Durchschnittsgewicht 7 Gramm Es gibt nicht viele Samen in der Beere, sie werden leicht getrennt.

Die Schale der Frucht ist ziemlich dicht, fällt aber bei der Verwendung nicht auf. Kodryanka schmeckt zwar einfach, aber angenehm, saftiges Fruchtfleisch.

Buschsorten groß, die Rebe reift gut. Bereits im zweiten Jahr nach dem Pfropfen oder Einpflanzen der Setzlinge treten die Trauben in die Fruchtbildung ein. Cluster sind mäßig dicht, mittleres Gewicht - 600 Gramm. Einige Cluster erreichen 1 kgaber gleichzeitig sind sie gut angebunden und schon lange im reifen Zustand am Rebstock.

Eigenschaften

Eigenschaften der Trauben "Kodryanka" (er Schwarze Magie) Ist eine komplexe interspezifische Hybride der Tafelform der schwarzen Trauben, die sich durch ihre sehr frühe Reifezeit auszeichnet.

Frühe Reifung kann und Kishmish Jupiter, Velez und Super Extra rühmen.

Codrians werden vor allem für regelmäßige große Erntemengen geschätzt, auch unter widrigen Bedingungen.

Die Sorte ist Tisch, sie wird oft zum Verkauf angebaut, weil es ist nach der reife noch lange haltbar und verliert seine ware- und geschmackseigenschaften nicht. Für die Weinbereitung ist diese Sorte aufgrund des hohen Zuckergehalts (bis zu 18%) und Saft.

Aufgrund der chemischen Zusammensetzung der Beeren galt Kodryanki als sehr wertvolles Produkt. Dies ist nicht nur ein ausgezeichnetes Antiseptikum und Antioxidans, es enthält viele nützliche Elemente für den Körper:

Die Sorte unterscheidet sich in guter Frostbeständigkeit - bis -22, aber für den winter ist schutz wünschenswert. In schlechten Jahren ist Codreanca anfällig für Erbsen, die beim Anbau von zum Verkauf stehenden Beeren als Minus angesehen werden, weil sie verlieren ihr Aussehen. Die Vorbeugung von Erbsen kann mit Hilfe von Gibberelin im Voraus erfolgen.

Sorten wie Angelica, King Ruby und Ruslan können auch Pollen aufweisen.

Die Belastung des Busches beträgt im Durchschnitt 17-19 schießt! mit einem kurzen Besatz.

Fototrauben "Kodryanka":




Pflanzen und pflegen

Beim Pflanzen ist die Einfachheit und die Fähigkeit, überall Wurzeln zu schlagen, ein großer Vorteil. Bei der Landung müssen Sie jedoch einige Merkmale berücksichtigen:

  • Der Sortenbrunnen züchtet einjährige Setzlinge,
  • Die beste Pflanzzeit ist der Spätherbst.
  • Unmittelbar nach dem Pflanzen ist es wichtig, dass sich der Sämling ansammelt.

Die Wurzeln des Keimlings werden sorgfältig mit Erde bedeckt, um Schäden zu vermeiden. Unmittelbar nach dem Pflanzen ist eine Bewässerung erforderlich.

Wenn diese Pflanzmethode als Impfung gewählt wird, gibt es mehrere Möglichkeiten. Im frühen Frühling ist das Transplantat schwarz bis schwarz (dies bedeutet, bis der blühende Stiel schwarz ist), im späten Frühling-Frühsommer schwarz bis grün, im Herbst grün bis grün.

Die Basis jeder Ernte ist die Pflege der Pflanze. Für ein normales Wachstum ist viel Feuchtigkeit erforderlich, daher sollte regelmäßig gewässert werden.

Trotz der Tatsache, dass diese Sorte eine gute Frostbeständigkeit aufweist, sollte sie für den Winter geschützt werden, insbesondere wenn es um Setzlinge geht. Gleichzeitig kräuseln sich die Setzlinge nicht nur mit Erde, sondern schützen sich auch mit Stroh.

Die Schönheit des Nordens, der Gewölbte und der Rosa Flamingo sind ebenfalls frostresistente Sorten.

In den ersten Jahren müssen keine Trauben beschnitten werden. Die Pflanze kann Früchte tragen und sich selbständig entwickeln. Sobald Codreanca in die Fruchtperiode eintritt, wird empfohlen, die jungen Triebe, die den Winter nicht vertragen, im Herbst zu beschneiden. Im höheren Alter werden im Herbst nur die Triebe beschnitten, die weder Früchte tragen noch getrocknet sind.

Diese Sorte zeichnet sich durch eine erhöhte Krankheitsresistenz auf der Ebene von aus 2,5-3 Punkte auf Oidium und Mehltau. Zur Prophylaxe ist es möglich, vor der Blüte und unmittelbar nach dem Absetzen der Beeren 2-mal pro Saison mit üblichen Mitteln gegen diese Krankheiten zu sprühen.

Trauben erfordern möglicherweise vorbeugende Maßnahmen gegen Anthraknose, Chlorose, Bakteriose, Röteln und Bakterienkrebs. Lesen Sie mehr darüber in separaten Materialien der Site.

Wie bei anderen Schädlingen (Reblaus, Spinnmilbe) werden diese Probleme durch übliche agrartechnische Maßnahmen in Form einer Buschausdünnung und einer rechtzeitigen Entfernung alter oder beschädigter Teile auf ein Minimum reduziert.

Aufgrund ihrer Schlichtheit und Haltbarkeit ist die Rebsorte Kodryanka bei vielen Winzern beliebt geworden. Auch in Jahren mit widrigen Bedingungen bringt die Sorte einen großen Teil der Ernte ein. Seine Beeren sind immer mit nützlichen Spurenelementen gesättigt, die den Körper als Ganzes stärken und heilende Eigenschaften haben. Codreanca ist eine anständige Form von Trauben für den einheimischen Weinbau, die sich perfekt für Anfänger eignet.

Charakteristische Sorte

"Codrean" ist auch als schwarze Magie bekannt.. Es wurde durch Kreuzung von 2 Sorten erhalten - "Marshall" und "Moldawien". Neben dem Heimatland wird diese Traube in Weißrussland, der Ukraine sowie in zentralen und südlichen Regionen Russlands angebaut.

Die Sorte gilt als Frühreife mit einer Reifezeit von 108 bis 118 Tagen. Es zeichnet sich durch kräftige und voluminöse Büsche mit einer über die gesamte Länge reifenden Rebe aus. Es ist bemerkenswert, dass die Reifedauer von der Belastung der Pflanze abhängt - je länger sie ist, desto später werden die Beeren reif.

Die Blume dieser Kultur ist bisexuell. Die Sorte zeichnet sich durch große Trauben mit konischer Form und mittlerer Dichte aus. Im Durchschnitt wiegt die Cadrean-Bürste 500 bis 600 Gramm, einige Cluster erreichen jedoch eine Masse von 1,5 kg. Unabhängig von ihrem Gewicht halten die Bürsten gut am Rebstock.

Die Beeren dieser Sorte unterscheiden sich in Größe und Gewicht von 6 - 8 Gramm. Sie haben einen dunkelvioletten, fast schwarzen Farbton und eine längliche oder eiförmige Form. Die Schale der Beeren mittlerer Dicke ist mit einer Wachsschicht überzogen, die den Geschmack der Trauben nicht beeinträchtigt. Das Fruchtfleisch ist saftig und knusprig, mit einer kleinen Menge kleiner Samen, die sich leicht trennen lassen.

Der Geschmack von „Kodryanki“ ist recht einfach, ohne Muskatnuss, aber sehr angenehm. Dies ist auf den geringen Säuregehalt zurückzuführen - nicht mehr als 7 Gramm pro Liter bei einem Zuckergehalt von bis zu 16%. Die Süße der Beeren erscheint früh, so dass sie auch in nicht gereifter Form schmackhaft sind.

Die Beeren dieser Sorte werden selten geduscht, daher vertragen sie den Transport. Wenn sie nach dem Reifen im Busch verbleiben, wird der Geschmack der Trauben nicht schlechter. Bei widrigen Wetterbedingungen können sie jedoch reißen.

Bei der Beschreibung der Trauben „Codreanka“ ist zu erwähnen, dass sie zu Tischkulturen gehören und daher für den Frischgebrauch angebaut werden. Aufgrund des hohen Zuckergehalts eignen sich diese Beeren für die häusliche Weinbereitung. Für die Rosinenproduktion wird diese Sorte aufgrund des Saatguts als nicht die beste Option angesehen.

Weiße Kodryanka

Obwohl die Rebsorte zu dunklen Rebsorten gehört, wird manchmal „White Codreanca“ angeboten, was nichts mit dem klassischen Look zu tun hat. Dies ist eine Hybridpflanze unbekannter Herkunft. In einigen Gebieten ist es auch als Aschenputtel bekannt. Die Vielfalt des Aussehens ähnelt den Biruintsa-Trauben.

"White Codrean" hat eine durchschnittliche Alterung130-140 Tage ausmachen. Ihr Bund erreicht ein Gewicht von 600 - 800 Gramm. Beeren sind größer als die dunkle Version. Sie zeichnen sich durch eine ovale Form und ein Gewicht von 10-12 Gramm aus. Obwohl es sehr gut schmeckt, ist es nicht so leicht zu pflegen wie das übliche "Codrean". Es braucht viel Aufmerksamkeit und häufige Verarbeitung, da es gegen Krankheiten und Parasiten instabil ist.

Pflanzenvermehrung

Sie können versuchen, die Kultur der Samen zu züchten, der resultierende Busch weist jedoch nicht mehr die Eigenschaften von "Kodryanki" auf. Dies ist darauf zurückzuführen, dass während der Samenbildung bestäubt wird, was zu einer Veränderung des Erbguts führt.

Es ist besser, die Trauben durch Schichtung, Stecklinge oder gekaufte Sämlinge zu vermehren. Wenn Sie eine dieser Methoden anwenden, sollte der Eingriff vor dem ersten Frost - im Oktober - November - oder im Frühjahr vor Beginn der Vegetationsperiode durchgeführt werden. Beim Pflanzen ist es wünschenswert, einige der folgenden Nuancen zu berücksichtigen:

  1. Das Grundstück für die Trauben sollte nicht überflutet werden. Es ist wünschenswert, dass die Tiefe des Grundwassers mindestens 2,5 Meter beträgt.
  2. Trauben sind besser geeignet, um Früchte zu tragen, wenn sie auf einem sonnigen Grundstück ohne Zugluft gepflanzt werden.
  3. Leichte Böden sollten bevorzugt werden. Steiniger und sandiger Boden ist geeignet - Trauben erweisen sich als süßer.
  4. Der Abstand zwischen den Büschen sollte mindestens 1,5 Meter und zwischen den Reihen mindestens 2,5 Meter betragen.
  5. Zum Einpflanzen benötigen Sie ein Loch mit einer Tiefe von 80 cm und einem Durchmesser von 50 cm, das mit Kaliumsulfat, Superphosphat, Holzasche und Humus gedüngt werden sollte. Das Futter muss gut mit dem Boden vermischt sein.
  6. Bei jedem Busch muss eine Stütze angebracht werden.
  7. Nach dem Pflanzen wird der Steckling mit 2 Eimern Wasser bewässert, vorsichtig gespült und gemulcht, wenn der Vorgang im Herbst durchgeführt wird.

Für die Schichtung sollten Sie einen der Triebe des Mutterstrauchs nehmen, ihn mit Knospen an den Boden lehnen und mit Erde bedecken. Nachdem sich an einem jungen Strauch eine Wurzel oder ein Stängel gebildet hat, sollte dieser von der alten Pflanze abgeschnitten werden.

Die Vermehrung durch Stecklinge wird ebenfalls als wirksam angesehen. Um dies zu erreichen, müssen Sie den Spross vom Busch mit 2-3 Knospen abschneiden, die bewurzelt, 24 Stunden in Schmelzwasser eingeweicht und in einen Wurzelbildungsstimulator getaucht werden müssen. Der obere Teil des Schnitts sollte mit Paraffin eingerieben werden, um es vor Verrottung zu schützen. Flucht ist besser mit einem Hang nach Norden zu pflanzen.

Achten Sie beim Kauf eines Bäumchens in einem Kindergarten auf dessen Aussehen. Es sollten keine Anzeichen von Krankheiten und mechanischen Schäden an der Pflanze vorhanden sein. Es ist wünschenswert, dass die Hauptwurzel gut entwickelt ist und viele Zweige hat. Der Haupttrieb sollte einen glatten und stabilen Stamm haben, dessen vertikale Richtung die anderen in der Höhe übertrifft. Außerdem muss der Keimling mindestens 2 gesunde Knospen haben.

Regeln für die Pflege von Trauben

Nach dem Pflanzen besteht die Pflege der Kodryanka-Trauben aus rechtzeitigem Gießen und Düngen. Ein junger Busch braucht 25 Liter Wasser, ein Erwachsener mindestens 45 Liter. Die Häufigkeit der Feuchtigkeit hängt von der Trockenzeit ab, jedoch nicht mehr als dreimal pro Woche. Die Bewässerung sollte am frühen Morgen oder am Abend nach Sonnenuntergang erfolgen.

Im Frühling, wenn der Strauch schnell wächst, braucht er Stickstoffdünger, die der Pflanze helfen, Blätter zu entwickeln. Während der Blüte sollte die Kultur mit Kalium-Stickstoff-Komplexen gefüttert werden, und 2 Wochen vor dem Reifen der Beeren sollte eine Mischung aus Phosphor- und Stickstoffverbindungen hinzugefügt werden. Düngemittel sollten nicht öfter als 2 Mal im Monat unter Bewässerung angewendet werden.

Es ist erwähnenswert, dass die Sträucher im ersten und zweiten Lebensjahr nicht gefüttert werden müssen, wenn sie während des Pflanzens gedüngt werden. Je älter die Pflanze wird, desto mehr Nährstoffe benötigt sie für eine normale Entwicklung.

Büsche beschneiden

Nicht minder wichtig für die Pflege von "Codrean" ist der Schnitt, denn ohne sie ist es unmöglich, eine gute Ernte zu erzielen. In den ersten Jahren brauchen die Büsche dieses Verfahren nicht. Es kann sich nur auf das Beschneiden von grünen Trieben beschränken, das im Herbst durchgeführt wird, nachdem die Pflanze begonnen hat, Früchte zu tragen. Bei erwachsenen Trauben lohnt es sich auch, getrocknete und beschädigte Zweige abzuschneiden.

In Zukunft sollte der Schnitt gemäß dem gewählten Schema durchgeführt werden, da bei jedem Schuss 7 bis 9 Augen verbleiben müssen. Die optimale Belastung der Buchse beträgt 17 - 20 Äste. Wenn Sie mehr verlassen, reifen die Trauben länger. Das Beschneiden der Pflanze ist im Herbst besser, da die Rebe im Frühjahr viel Saft produziert und absterben kann.

Im Sommer lohnt es sich, das Formen zu beschneiden, unnötige Stiefkinder zu entfernen und Triebe zu kneifen. Es sollte die Belastung der Buchse und ihre Eigenschaften berücksichtigen.

Beim Beschneiden ist es ratsam, den Gartenschere mit Kupfersulfat oder Alkohol zu desinfizieren, um das Risiko der Entwicklung pathogener Bakterien zu verringern. Das Werkzeug sollte nach der Arbeit mit jeder Buchse bearbeitet werden.

Schutz für den Winter

Eigenschaften der Trauben "Codreanca» Lassen Sie es für den Winter ohne Schutz nur in einem Gebiet mit warmen Wintern. In Regionen mit einem Frost von mehr als 23 Grad und wenig Schneefall müssen die Büsche erwärmt werden.

Die Wurzeln der Kultur müssen mit einer Erdschicht erwärmt werden.. Es sollte nicht in der Nähe der Büsche genommen werden, sondern aus entfernten Gebieten, in denen es keine erkrankten Pflanzen gab. Danach ist es wünschenswert, den Boden zu mulchen.

Um die Rebe zu bedecken, können Sie sie einfach auf den Boden fallen lassen und mit Erde bestreuen. Bei dieser Methode können die Triebe jedoch Nagetiere schädigen. Darüber hinaus können sie austrocknen, was besonders in Gebieten, in denen sich Quellschmelzwasser ansammelt, wahrscheinlich ist. Daher ist es besser, einen trockenen Unterstand mit einer Luftschicht aus Tannenzweigen, Schilf oder Strohmatten zu bauen.

Aus Gründen der Zuverlässigkeit kann ein solcher Unterstand mit einer Kunststofffolie isoliert werden. In diesem Fall ist es notwendig, einige Produkte zu belassen, damit die Pflanzen während des Auftauens gelüftet werden können.

Es ist zu beachten, dass es unter dem Unterstand keine Feuchtigkeit geben darf, da sonst die Trauben schmelzen können. Für ihn ist es gefährlicher als Frost.

Der Ursprung der Rebsorte Kodryanka

Die Sorte wurde 1985 von sowjetischen Wissenschaftlern im NIViV (Nationales Institut für Weinbau und Weinbau) des Ministeriums für Landwirtschaft und Ernährung der Republik Moldau gewonnen. Codrying wird durch die Kreuzung beliebter Sorten aus Moldawien und Marshall gezüchtet.

Abwechslung findet man oft unter dem Namen Black Magic (Black Magic).

"Eltern" Kodryanki - Moldawien und Marshall Sorten

Video: Kodryanka-Trauben

Das Hauptproblem Kodryanki - ihre Vorliebe für Erbsen. Ungünstige Bedingungen führen zu mangelnder Bestäubung, nicht alle Blüten sind im Blütenstand gedüngt, die Trauben „degenerieren“ und werden klein. Wenn im Juni die Außentemperatur nicht über 15 ° C steigt und es morgens zu dichten Nebeln kommt, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, eine Ernte von Erbsen anstelle von Trauben zu erhalten. Überladener Busch ist auch eine häufige Ursache für Erbsen.

Das Schälen ist eines der Hauptprobleme der Rebsorte Kodryanka

Möglichkeiten zur Bekämpfung von Erbsen:

  • Vergessen Sie nicht, den Busch auszudünnen, um seine Verdickung zu verhindern.
  • wachsen Trauben in offenen, gut ausgeblasenen Bereichen,
  • sprühen Sie die Trauben bei heißem Wetter, es hilft Pollen an den Stempeln kleben,
  • wachsen Honig in der Nähe der Trauben: Phacelia, Senf, Raps, um Bienen anzulocken,
  • Trauben mit Mikroelementkomplexen mit hohem Gehalt an Bor und Zink düngen,
  • Die künstliche Bestäubung von Trauben hilft bei der Bewältigung des Problems.

Landeplatz vorbereiten

Bereiten Sie Löcher mit einem Durchmesser von 15 cm und einer Tiefe von 15–20 cm vor (mit einem Spatenbajonett). Wenn die Wurzellänge größer ist als der Durchmesser des Pflanzlochs, sollten sie auf die gewünschte Größe zugeschnitten werden. Подогнутые корни навредят растению гораздо сильней. Почву из лунки рекомендуется смешать с перепревшим перегноем и песком в соотношении 2:1:1.

Посадка саженца

Перед высадкой рекомендуется замочить корни саженца на сутки в растворе стимулятора корневого роста, например, в Корневине. Фитогормоны, содержащиеся в нём, увеличат шансы саженца на выживание.

Heutzutage sind die meisten Traubensämlinge in Geschäften und Märkten mit speziellem Wachs bedeckt, das die Transpiration reduziert. Er stört die Verpflanzung überhaupt nicht, aber ein Versuch, sie zu entfernen, wird der Pflanze großen Schaden zufügen.

  1. Stecke den Sämling in das Loch.
  2. Bei der Pflanzung sollte sich die Pfropfstelle des Sämlings 1–1,5 cm über dem Boden befinden.
  3. Decken Sie die Wurzeln mit Erde ab und verschütten Sie sie mit einem Eimer Wasser.
  4. Nachdem die Feuchtigkeit absorbiert wurde, fügen Sie mehr Erde hinzu und stampfen Sie den Boden.
  5. Füllen Sie den Sämling außerdem von oben mit loser Erde und verstecken Sie ihn vollständig unter einem kleinen Erdhaufen.

Pflegeeigenschaften

Wie bei jeder Kulturpflanze erfordert die Codierung, die sich durch ihre Schlichtheit auszeichnet, die Einhaltung bestimmter agrartechnischer Maßnahmen. Die Pflege von Jungpflanzen ist ein regelmäßiges Gießen, Jäten, Mulchen, Schutz für den Winter. Die Aufbereitung erfolgt nach folgendem Schema:

  1. Vor dem Öffnen der Büsche nach dem Überwintern werden die Trauben im Frühjahr mit einer Nährstoffmischung vergossen: 20 Gramm Superphosphat, 10 Gramm Ammoniumnitrat und 5 Gramm Kaliumsalz werden in 10 Liter Wasser gepresst. Dies ist eine Portion für eine Pflanze.
  2. Füttern Sie das Codrying erneut mit dieser Mischung, bevor Sie blühen.
  3. Vor der Reifung der Trauben muss mit der gleichen Lösung, jedoch ohne Ammoniumnitrat, bestreut werden.
  4. Kaliumdünger werden nach der Ernte ausgebracht. Sie helfen der Pflanze im Winter.
  5. Im Herbst wird der Boden alle drei Jahre mit Gülle gedüngt. Es wird gleichmäßig über die Bodenoberfläche verteilt und ausgegraben.

Codierschlüssel müssen in den ersten Lebensjahren nicht beschnitten werden. In Zukunft müssen nur noch die jungen Triebe nach der Frucht entfernt werden, die den Winter noch nicht überstehen können. Auch im Falle des Wachstums eines Busches wird es durch Entfernen von getrockneten Reben "korrigiert". Codreanka fängt im 3. Lebensjahr an, Früchte zu tragen, aber unter günstigen Bedingungen kann die Ernte bereits im 2. Lebensjahr erhofft werden.

Bewertungen über die Rebsorte Kodryanka

Vor nicht allzu langer Zeit brachte ein Freund seiner Frau Trauben zur Probe, unter den für meinen Geschmack besten Sorten war Codreanca, ich konnte mir nicht vorstellen, dass in der Nähe von Kiew so ein Lecker wachsen kann.

Kruglik

http://forum.vinograd.info/showthread.php?t=606&page=2

Die Kodryanka-Sorte ist eine ausgezeichnete großkriechende Sorte aus den blau-gruseligen frühen Sorten. Ich denke, es sollte in jedem Hof ​​sein.

norman

http://forum.vinograd.info/showthread.php?t=606&page=4

Ich habe eine Ernte auf Kodryanka. Der größte Haufen eines 2 Jahre alten Busches wiegt 1,3 kg, der leichteste 0,8 kg, meistens je 1 kg. 10 Buschbüschel zogen sich sehr leicht heraus und er aß viel. Gerade angefangen, Triebe zu reifen. Wahrscheinlich ist es unmöglich, auf ein frühzeitiges Schneiden und Abdecken mit einem Film über Lichtbögen zu verzichten. Die Fröste sind in der zweiten Septemberdekade stabil.

Vladimir Petrov

http://forum.vinograd.info/showthread.php?t=606&page=4

Haben Codreanes eine Neigung zu Erbsen, die sich besonders in blühgeschädigten Jahren bemerkbar machen, aber für Fans des Bastelns kann ein Minus in ein Plus verwandelt werden? Gibberellin auftragen, um große kernlose Beeren zu erhalten. Die Produktivität ist hoch. Beständigkeit gegen Mehltau bei Sorten von 2,5-3,0 Punkten, gegen Frost -22 ° C Im Allgemeinen ist es eine sehr wertvolle Rebsorte für den heimischen Weinbau, da es seine eigenen Löcher in der Agrobiologie hat.

Sedoi

http://lozavrn.ru/index.php?topic=30.0

Meine Kodryanochka, gepflanzt mit einem grünen Keimling, blühte am 3. Sommer, aber nur im August! Obwohl die Rebe jedes Jahr stärker ist. In der schwierigen Sommersaison 2016 habe ich keine einzige Wunde bemerkt.

Ivan_S

http://www.vinograd7.ru/forum/viewtopic.php?p=388546

Codreanca ist eine der beliebtesten Tafeltraubensorten in Russland. Was nicht überrascht, da es einen ausgezeichneten Geschmack und einen hohen Ertrag hat und außerdem früh reift.

Rebsortenmerkmale der Trauben Kodryanka

Die Kodryanka-Traube ist eine Hybridsorte, die aus der Kreuzung bekannter Sorten wie Moldawien und Marschall gewonnen wird.

Von ihren genetischen Eltern erhielten die Trauben solche Eigenschaften wie:

  • die Frostbeständigkeit erlaubt Temperaturen bis -23 Grad zu halten,
  • dichte und dauerhafte Struktur der Stängel, die die Trauben vor dem Abplatzen schützt,
  • große Fruchtgröße,
  • Frühzeitiges Altern
  • hohe Dehnbarkeit der Traubensträucher.

Zusätzlich zu erblichen, sollte darauf hingewiesen werden, und einzelne Anzeichen von Trauben Codreanka, darunter:

  • hoher Ertrag von 50 Centern pro Hektar,
  • mäßige Dichte von Trauben an einem Busch,
  • signifikantes Bürstengewicht von 500 bis 600 g und mehr,
  • Die Fruchtbildung erfolgt bereits im zweiten Jahr.

Auswahl des Landeplatzes

Trotz der Unprätentiösität der Sorte richtet sich die Pflanzung in der Regel nach folgenden Regeln:

  • Der für die Bepflanzung vorgesehene Standort sollte durch tiefes Grundwasser (mindestens 2,5 - 3 m) gekennzeichnet sein.
  • Landeplatz sollte nicht beschattet werden,
  • Pflanzen Sie keine Trauben in Tieflandgebieten, die durch starke Staunässe gekennzeichnet sind.

Stecklinge pflanzen

Als Stecklinge werden kräftige Triebe der Rebe aus den Muttertrauben verwendet. Ihre Dicke muss mindestens 10 mm betragen.

Es wird empfohlen, die Trauben in der folgenden Reihenfolge zu pflanzen:

  1. Die Stecklinge werden aus dem mittleren Teil der Rebe geschnitten, wobei das Vorhandensein von mindestens drei bis vier intakten Ocelli berücksichtigt wird.
  2. Der obere Teil des Schnitts wird mit Paraffin behandelt und der untere Teil wird mit einem keilförmigen Verfahren abgeschnitten und in die Lösung der Zubereitung "Gumat" getaucht. Es wird in einer Menge von 10 Tropfen pro Liter Wasser zubereitet.
  3. Dann sollten Sie Shtamb Busch vorbereiten, an dem die Impfung durchgeführt wird.
  4. Der Schnitt wird zu einer glatten Oberfläche verarbeitet.
  5. Die Stämme werden vorsichtig gehackt und an die Stelle gesetzt, an der der Stiel des zugeschnittenen Teils gespalten wurde.
  6. Die Verbindungsstelle wird fest mit Baumwolltuch umwickelt und mit Ton überzogen.

Pflege für Trauben Codreanca

Wenn Sie die Trauben richtig pflegen, erzielen Sie garantiert einen höheren Ertrag auf Ihrer Baustelle. Daher sollten wir nicht die wichtigen Merkmale vergessen, die dem Weinbau und seiner Entwicklung helfen.

Die Pflege der Trauben Codryanka beinhaltet:

  • richtige Bewässerung
  • Mulchen
  • dressing,
  • beschneiden
  • schutz für den winter,
  • Schädlings- und Krankheitsbekämpfung.

Bewässerungsregeln

Prinzipien der Bewässerung von Caddleki:

  • Für die Reifung und Entwicklung der Trauben wird viel Wasser benötigt.
  • Bewässerung sollte regelmäßig durchgeführt werden, damit der Boden nicht austrocknet,
  • Die Wassermenge wird der Berechnung entnommen: Jungpflanzen - mindestens drei Eimer, Erwachsene - mindestens sechs.

Trauben füttern

  • 2 Jahre nach der Aussaat durchgeführt, da die während der Aussaat ausgebrachte Düngermenge in der Regel für diesen Zeitraum ausreicht,
  • weiter Stickstoff - Kaliumdünger auftragen,
  • Zwei Wochen vor Beginn der technischen Reife werden die Trauben mit Kaliphosphatverbindungen gedüngt.
  • Je älter der Strauch ist, desto mehr Dünger wird benötigt, um sein bestes Wachstum und die Reifung der Beeren zu gewährleisten.

Rebschnitt Kodryanka

Beschneiden und die Bildung des Busches sind der Schlüssel zu Kodryanka mit hohem Ertrag. Seit dem dritten Lebensjahr sollte der Schnitt regelmäßig durchgeführt werden, wobei sieben bis neun Augen verbleiben. In der Herbstperiode werden einjährige Triebe, die keine Zeit zum Reifen hatten, entfernt.

Die Hauptziele des Rebschnittes sind:

  • Entfernung von unterentwickelten Pflanzenteilen,
  • korrekte Bildung des Busches
  • Erneuerung der Rebe
  • Ertragssteigerung,
  • Beschleunigung der Reifung und Verbesserung des Geschmacks.

Der Schnitt von Codreanski erfolgt im Herbst, da die Pflanze in den Frühlingsmonaten nach Beginn der Saftbewegung aufgrund starker Sekrete absterben kann.

Im Sommer werden hauptsächlich das Kneifen der Triebe und das Entfernen unnötiger Stiefkinder durchgeführt.

Auf dem Foto - Rebschnitt

  • a) Busch vor dem Beschneiden, Linien zeigen das Beschneiden von Obstschützen und Ersatzknoten an,
  • b) der gleiche Busch nach dem Beschneiden.

Reproduktion von Trauben Kodryanka

Cadreans werden durch Stecklinge und Schichtung vermehrt, während:

  1. Bei der Zucht von Stecklingen sollten Triebe mit zwei - drei Knospen geschnitten werden, wonach sie bewurzelt werden.
  2. Bei der Vermehrung durch Legehennen werden Triebe aus verschiedenen Teilen der Trauben abstrahiert und anschließend mit Erde bestäubt. Dadurch werden die Wurzeln gebildet. Sobald die Wurzeln und der Stiel vollständig geformt sind, wird der abgeschnittene Bereich abgeschnitten.

Krankheiten und Schädlinge

Kodryanka-Trauben sind unter anderem für ihre Resistenz gegen verschiedene Arten von Schädlingen und Krankheiten bekannt. Es wird mit Standardpräparaten besprüht, was hervorragende Ergebnisse liefert. Es ist am besten, Mikosan zur Vorbeugung von Morbidität zu verwenden. Bei Regen wird die Kultur mit einem Phytodoc oder Fitosporin besprüht. Dieses Verfahren wird am besten vor der Blüte oder nach der Bildung des Eierstocks durchgeführt.

Es ist möglich, die Trauben vor Beschädigungen durch Nagetiere zu schützen, wenn der Tannenbaum den Strauch des Strauchs umreift und den Boden sorgfältig abstreift.

Nach der Invasion von Wespen auf Codreanca sollten eine Reihe wirksamer Maßnahmen ergriffen werden:

  1. Entfernen Sie alle Wespennester in der Nähe des Weinbergs.
  2. Wickeln Sie jedes Bündel in spezielle Netzbeutel.
  3. Stellen Sie neben die Rebe Fallen - spezielle Behälter, in die Marmelade, Honig und andere Produkte, die für OS attraktiv sind, gestellt werden.

Pin
Send
Share
Send
Send