Gemüse

Zyatek Gurke: Sortenbeschreibung und Anbau

Pin
Send
Share
Send
Send


Büsche sredneroslye, können Sie im Wald auf dem Boden wachsen oder die Stiele binden. Die Pflanze ist resistent gegen Krankheiten, geeignet für den Anbau im Freiland und in Gewächshäusern. Die gesammelten Samen sind nicht zum Pflanzen geeignet, da sie nicht die ursprünglichen Eigenschaften haben.

Blumen selbstbestäubt. Die Eierstöcke sind in den Achseln der Blätter in Höhe von 2-6 Stück ausgebildet. Die Blätter sind grün und klein. Gurke hat ein starkes Wurzelsystem, einen starken Stamm.

Beachten Sie! Es gibt eine ähnliche Sorte - Schwiegermuttergurke. Der einzige Unterschied zu Zyatek Gurken ist, dass die Früchte der Mutter größer und länger sind. Die Bedingungen und der Prozess des Anbaus von zwei Sorten sind gleich.

Junge Früchte haben eine zylindrische Form mit Knollen und weißen Dornen. Sie haben keine Bitterkeit, knuspriges und saftiges Fleisch. Die Früchte sind nicht länger als 12,5 cm und haben einen Durchmesser von nicht mehr als 3,7 cm. Im Durchschnitt wiegt eine Frucht nicht mehr als 95 Gramm. Mit einer Pflanze können Sie mit der richtigen Pflege mindestens 7 kg sammeln.

Vor- und Nachteile der Sorte

Hybridsorte Zyatek hat einzigartige Eigenschaften:

  • ausgezeichneter Geschmack und Aussehen
  • breites Anwendungsspektrum
  • Sie können Früchte in Form von Gurken (von 3 bis 5 cm) oder Gurken (von 5 bis 8 cm) sammeln,
  • hohe Ausbeute,
  • witterungsbeständig
  • es ist gut an Setzlinge gewöhnt und hat eine hohe Keimfähigkeit,
  • toleriert den Transport über weite Strecken,
  • erfordert keine komplexe Pflege,
  • resistent gegen Krankheiten (Mehltau, Wurzelfäule).

Die Sorte hat praktisch keine Nachteile, mit Ausnahme der Kosten für Saatgut. Der Preis für Gurkensamen von Zyatek ist deutlich höher als für andere Sorten.

Regeln der Samenkeimung

Damit die Pflanze über einen langen Zeitraum reichlich Früchte trägt, müssen in allen Kulturphasen bestimmte Regeln eingehalten werden. Einige Saatguthersteller bieten Pellets an. Dies hat seine Vorteile - sie erfordern keine Vorbereitung vor dem Pflanzen. Drazhirovanie Samen bedeutet, dass sie mit einer speziellen Nährstoffmischung bedeckt sind. Es bildet eine schützende und nahrhafte Hülle, die die Keimung der Samen positiv beeinflusst.

Um die Keimung normaler Samen zu erhöhen, müssen sie sortiert werden: Gießen Sie Wasser ein, die aufgetaucht sind, und werfen Sie sie weg - sie sind schwach und geben keine Keime ab. Anschließend müssen Sie eine vorbeugende Desinfektion durchführen, dazu werden die Samen 30 Minuten in einen Taschentuchbeutel gelegt. in einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat. Dann eingeweicht in kochendem Wasser bis zu den Keimlingen der Nakleva.

Es ist wichtig! Zyatek kann durch Direktsaat gezüchtet werden. Samen im Gartengewächshaus gepflanzt Mitte Mai. Der Boden muss warm genug sein, sonst verfault das Wurzelsystem.

1-2 Wochen später können Sie Samen im Freiland pflanzen, wenn Spätfröste die Triebe nicht genau beeinflusst haben. Die Samen werden in einem Abstand von 50 cm auf eine Pflanze gepflanzt. Dieser Abstand sollte nicht verringert werden, da für eine normale Entwicklung eine große Lichtmenge erforderlich ist. Damit junge Wurzeln nicht zum Futter für den Bären oder die Larven des Maikäfers werden, muss jedem Well ein chemisches Präparat gegen diese Schädlinge zugesetzt werden.

Merkmale des Pflanzens von Sämlingen

Für den Anbau von Ende April ausgesäten Sämlingen. Samen sprießen zusammen und schnell. Wenn die Keimlinge gekeimt sind, beeilen Sie sich nicht, sie im Freiland zu pflanzen. Je stärker sie ist, desto besser wird sie Wurzeln schlagen. Wenn es 4 echte Blätter gibt, können sich die Sämlinge in der Regel bereits gut im Boden niederlassen. Sie können es in einem Gewächshaus oder in einem Raum unter bestimmten Bedingungen anbauen. Die Temperatur im Raum sollte 25 - 30 ° C betragen. Eine zu hohe Temperatur (über 30 ° C) führt zum Austrocknen des Stiels, was sein weiteres Wachstum und seine Fruchtbildung beeinträchtigt. Samen im Boden von 2-3 cm begraben.

Das abgetrennte Wasser wird am zweiten Tag nach dem Pflanzen gegossen. Nach 10 Tagen erscheinen Sprossen.

Wenn die ersten Triebe erschienen, ist es notwendig, den Boden zu gießen. Und für die gesamte Dauer der Saatgutkultivierung ist es notwendig, die Beete 2 Mal mit Dünger zu gießen. In der Woche vor dem Pflanzen werden die Sprossen ausgehärtet: Sie werden an die frische Luft gebracht, wodurch sich die Dauer des „Spaziergangs“ allmählich verlängert. Gepflanzt in 1 Platz. Ein Meter von 2-4 Gurkensträuchern, wenn die Temperatur nicht unter 12 ° C fällt, da kalte Luft für eine Gurke zerstörerisch ist.

Unter den Gurken geeigneter nährstoffreicher Boden. Die Zusammensetzung des Bodens nach dem Anbau von Hülsenfrüchten, Zwiebeln, Pfeffer und Wurzelfrüchten ist für sie ideal. Ausgezeichnete Nachbarn können Erbsen, Kohl sein. Ungünstige Nachbarn sind Kartoffeln und Tomaten, Auberginen. Gurken werden nicht an derselben Stelle angebaut, und Sie sollten sie nicht nach dem Anbau von Zucchini, Kürbissen, Melonen anpflanzen.

Wachsende Gurken

Wachsen Sie einfach mit Zyatek. Dazu muss der Boden regelmäßig gegossen und gelockert werden, damit die Luft zu den Wurzeln gelangt und mit Dünger gedüngt wird.

Es ist wichtig! Die Wurzel ist im Boden flach, während des Unkrauts muss darauf geachtet werden, dass sie nicht verletzt wird.

Zum Gießen warmes Wasser verwenden. Wasser auf den Blättern schadet nicht, vorausgesetzt es ist nicht kalt und die helle Sonne scheint nicht auf das Gartenbett. Es ist notwendig, 2-3 Mal pro Woche zu gießen und 3-4 Mal Mineraldünger oder komplexe Dünger über die gesamte Vegetationsperiode aufzutragen. Während der Blütenbildung benötigt Gurke Kohlenstoff. Zu diesem Zweck wird Königskerze zwischen den Reihen hinzugefügt, damit sie die Stiele nicht berührt. Es kann auch eine Königskerzeninfusion angewendet werden. Dazu reicht 1 kg Gülle für 10 l. Wasser für 10 Tage. Diese Infusion wird im Verhältnis 1:10 verdünnt und 1 Mal pro Woche an der Wurzel gegossen. Um die Pflege zu vereinfachen, können Sie den Boden um die Pflanzen herum mulchen. So bleiben Feuchtigkeit und die erforderliche Temperatur erhalten. Hierfür können Sie verwenden:

Das Wachsen in einem Gewächshaus hat seine eigenen Eigenschaften. Es ist wichtig, die Temperatur und Luftfeuchtigkeit zu kontrollieren.

Der Boden sollte feucht sein, aber nicht übertreiben. Düngemittel müssen einen Monat nach Erscheinen der Triebe und nachfolgender Portionen jede Woche gemacht werden.

Wenn Gurkenstiele über den Boden laufen, müssen Sie sie nicht bewegen, sondern wenden. Während der Ernte müssen Sie vorsichtig übersteigen, um nicht auf den Stiel zu treten. Verletzte Stängel trocknen schneller aus, keine Früchte mehr.

Für den Anbau von Gurken auf freiem Feld können Sie Gitter verwenden: Stellen Sie sie in die Nähe jedes Busches und senden Sie ihnen wachsende Stängel. Die Pflanze wird sich weiterhin an den Antennen festhalten. Diese Anbaumethode hat ihre Vorteile:

  • platzsparend
  • Zweige sind nicht miteinander verflochten,
  • der Zugang von Licht nimmt zu,
  • Beste Voraussetzungen für die Pflege und Ernte.

Beachten Sie! Der obere Teil des Gurkenstiels sollte geklemmt werden, wenn er 20 - 25 cm über dem Gitter wächst.

Es ist notwendig, die Menge und Qualität der Stiele zu kontrollieren. Wenn an einem Stiel, der länger als 50 cm ist, keine Blüten und Eierstöcke vorhanden sind, ist es wichtig, die Spitze einzuklemmen. Da es sich bei Zyatek f1 um eine Hybridsorte handelt, auf der sich keine unfruchtbaren Blüten befinden, sollte an der Stelle jeder Blüte ein Eierstock erscheinen.

42 Tage nach dem Auflaufen der Triebe bilden sich die ersten Früchte. Die Ernte sollte regelmäßig erfolgen, damit die Früchte nicht wachsen können. Wenn eine Gurke herausgewachsen ist, hat sie eine tonnenförmige Form, und der Geschmack und die Dichte der Frucht ändern sich nicht. Die Abholung erfolgt morgens. An einem kühlen Ort lagern Gurken können bis zu 7 Tage sein.

Möglichkeiten zur Bekämpfung bestimmter Gurkenkrankheiten

Bei niedrigen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit kann Gurke an Peronosporose leiden. Gleichzeitig erscheint auf den Blättern und Stielen eine graue Blüte. In diesem Fall muss die Bepflanzung mit speziellen chemischen Schutzmitteln behandelt oder mit Molke besprüht werden.

Das Auftreten von gelben oder braunen Flecken weist auf Pilzerkrankungen hin. Ihre Entwicklung wird durch hohe Luftfeuchtigkeit und Temperatur provoziert. Eine wirksame Methode zur Bekämpfung der Krankheit - Entfernung der betroffenen Bereiche der Pflanze.

Es ist wichtig! Wenn die Gurke im Gewächshaus wächst, muss sie öfter gelüftet werden.

Für diejenigen, die Gurken zu minimalen Kosten anbauen und den maximalen Ertrag erzielen möchten, ist der Anbau einer Gurke Zyatek oder einer Schwiegermutter die beste Option. Sorten sind praktisch unempfindlich gegen Krankheiten, da sie nicht unbedingt mit Chemikalien behandelt werden, die Früchte gelten als umweltfreundlich.

Wesentliche Ähnlichkeiten

Betrachten Sie zunächst die Ähnlichkeiten:

  • Beide Sorten sind hybride und frühreifende Sorten.
  • Sie sind absolut nicht bitter, auch wenn sie überfordert sind.
  • Wachsen Sie gut im Gewächshaus und auf freiem Feld.
  • Erfordert praktisch keine Bestäubung durch Insekten.
  • Die Produktivität ist ziemlich hoch.
  • Die erste Ernte kann in fünfzig Tagen abgeholt werden.
  • Perfekt für Salate, Beizen und Beizen.
  • Sie haben eine ziemlich gute Resistenz gegen Echten Mehltau.

Grade Unterschiede

  • Die Schwiegermutter hat eine größere Fruchtgröße (etwa dreizehn Zentimeter, während die Zyatek-Gurke nur zehn hat).
  • Das Gewicht einer Gurke Die Schwiegermutter wiegt 120 Gramm, die Zyatek-Gurke etwas weniger - 100 Gramm.
  • Die Haut von Tyshcha ist holprig mit dunklen Spitzen und in Zyatka mit Weiß.
  • Schwiegermuttergurken sind resistent gegen Wurzelfäule und Zyatek-Gurken sind resistent gegen Mosaikviren.
  • Der Ertrag der Schwiegermutter von einem Busch bis sieben Kilogramm vom Busch, und Zyatek siebeneinhalb.

Wie zu pflanzen

Beide Sorten können in Form von Sämlingen gepflanzt oder in die Bodensamen eingesät werden. Die Samenkeimung hängt von den Wetterbedingungen und der durchschnittlichen Tagestemperatur ab. Wenn die Lufttemperatur unter +15 Grad Celsius liegt, können Sie nicht auf die Keimung warten.

Wenn die Temperatur über +15 liegt, erscheinen nach zehn Tagen die ersten Triebe.

Bei Temperaturen von +26 und mehr können die Samen fünf Tage nach der Aussaat keimen.

Die beste Temperatur liegt bei plus 20 Grad Celsius. Diese Gurken werden früh wachsen und das richtige Abschrecken bekommen.

Im Gewächshaus müssen die Samen Anfang Juni bis zu einer Tiefe von zwei Zentimetern ausgesät werden.

Wenn Sie Setzlinge pflanzen, müssen Sie diese im April vorbereiten und Im Mai schon Sämlinge in ein Gewächshaus oder in die Erde pflanzen.

Wenn die Setzlinge mehrere Blätter haben, können sie bereits im Freiland gepflanzt werden.

Der Abstand zwischen den Sämlingen sollte mindestens fünfzig Zentimeter betragen, damit die Pflanze Raum zum Wachsen und Entwickeln hat. Je mehr Platz ein Busch hat, desto höher ist der Ertrag.

Abfahrt nach der Landung

Gurken müssen regelmäßig gegossen werden bis die bloße Reifung der Früchte. Bewässerung sollte nicht zu häufig sein, da übermäßige Feuchtigkeit Pilzkrankheiten und Wurzelfäule hervorruft, die zum Tod der Pflanze führen können.

Achten Sie darauf, Gurken zu jäten und den Boden zu lockern. Dies erhöht die Gurkenausbeute.

Da die Wurzeln der Gurken hoch sind, sollte sehr vorsichtig und vorsichtig gelockert werden, da die Gefahr besteht, dass die Pflanze beschädigt wird.

Die Fütterung sollte während der Blütezeit der Pflanzen wöchentlich abends erfolgen. Gute Hilfe Kali- und Phosphatdünger. Sie können verdünnten Mist verwenden.

Es ist wichtig, es nicht mit Düngemitteln zu übertreiben., da dies auch den Tod der Pflanze auslösen kann.

Gurken können gebunden werden, damit die Pflanze mehr Licht erhält. Dies ermöglicht auch eine schonendere Pflege der Pflanze und ein wesentlich bequemeres Sammeln der Früchte.

Anfang Juli können Sie bereits mit der Ernte von Gurken beginnen.

Eigenschaften Sorten Zyatek Gurken

Diese Sorte ist der Schwiegermuttersorte sehr ähnlich. Beide Sorten haben einen weiblichen Blütentyp und sind hybrid und selbstbestäubend. Die Größe der Frucht ist bis zu zwölf Zentimeter lang. Das Gewicht einer Gurke erreicht einhundert Gramm. Früchte sind knorrig mit weißen Dornen.

Genau wie die Schwiegermutter, GurkeZyatek absolut nicht bitter und eignet sich für die Konservierung und Salate.

Landemuster

Die Pflanzmethode ist genau die gleiche. Sämlinge können sowohl im Gewächshaus als auch im Freiland gepflanzt werden. Die Temperatur sollte mehr als zwanzig Grad Celsius betragen.

Um beim Pflanzen gute Früchte zu erhalten, müssen Sie die folgenden Merkmale berücksichtigen:

  • Für frühe Sämlinge müssen die Samen Anfang April ausgesät werden.
  • Sämlinge können nur in den Boden gepflanzt werden, wenn sich mehrere Blätter am Trieb bilden.
  • Land für die Landung im Boden müssen gedüngt und vorbereitet werden.

Eigenschaften und Beschreibung der Zyatek F1 Gurke

  1. Geeignet für den Anbau im Boden und in Gewächshäusern.
  2. Zwischensaison - Reifezeit 45-48 Tage.
  3. Unbestimmtes Sortenstammwachstum unbegrenzt.
  4. Es hat eine weibliche Blüte.
  5. Wie bei den meisten Hybriden ist für die Bildung des Eierstocks keine Bestäubung erforderlich.
  6. Der Eierstock wird auf dem Balkentyp gebildet - von 3 bis 8 Eierstöcken im Sinus jedes Blattes.
  7. Sehr fruchtbar - mit der richtigen Agrartechnologie lassen sich bis zu 50 Trauben des Eierstocks produzieren. Für die Saison von einem Busch können 5 bis 7 kg Gurken gesammelt werden.
  8. Es ist ein wenig anfällig für Krankheiten, und danach ist es wieder hergestellt. Das Wurzelsystem ist resistent gegen Fäulnis.
  9. Benötigt keine besondere Pflege.

Council Das Pflücken von Zyatek F1-Gurken ist am besten im Stadium der Gurken oder darunter - im Stadium der Gurken. Zu diesem Zeitpunkt ist ihr Geschmack am vollsten offenbart.

Die Gurken dieser Sorte sind klein - bis zu 11 cm. Ihr Gewicht beträgt ungefähr 100 g. Ihre Schalen sind zart, mit kleinen Knollen und Stacheln bedeckt und haben leichte Streifen. Die Früchte sind knusprig, haben einen milden Geschmack und keine Bitterkeit.

Beim Kochen ist Zyatek F1 universell einsetzbar - frisch und für den Winter geerntet. Gurken werden beim Überwachsen wie ein Fass.

Agrotehnika Hybrid Zyatek F1

  • Samen aussäen. Mit der Sämlingsmethode des Gurkenzüchtens werden Zyatek F1 Ende April in den Tank gesät. Da Gurkenwurzeln sehr empfindlich sind, ist es besser, Samen in Torftöpfe zu pflanzen, die beim Umpflanzen nicht entfernt werden müssen, um das Risiko einer Schädigung des Wurzelsystems zu verringern.
  • Landung im Boden. Nach dem Ende der Frühlingsgefahr und nach Erreichen einer stabilen Lufttemperatur von mindestens + 12 ° C können die Setzlinge in ein Gartenbeet gepflanzt werden. Gleichzeitig wird empfohlen, die Samen direkt in die Erde zu pflanzen. Die Keimrate der Samen hängt direkt von der Umgebungstemperatur ab - bei + 15 ° C ... + 18 ° C geschieht dies nach 10 Tagen, und bei wärmeren Temperaturen von + 25 ° C bis + 29 ° C erscheinen die Sämlinge nach 3-5 Tagen. Ein für den Anbau von Gurken geeigneter Boden sollte leicht, vorzugsweise sandig und nährstoffreich sein.
  • Regelmäßiges Gießen. Zyatek F1 Gurken sind feuchtigkeitsliebend, aber es ist unmöglich, sie zu viel zu gießen, weil
    Die Wurzeln können verrotten, was zum Absterben der gesamten Pflanze führt. Nur mit warmem Wasser früh morgens oder spät abends gießen.
  • Strumpfband zum Spalier. Es ist am besten, Gurken auf dem Spalier anzubauen. Stellen Sie dazu Stangen in die Nähe der gepflanzten Pflanzen, zwischen denen sie die Seile spannen. Zuerst müssen die Pflanzen um das Gitter gedreht werden, und dann, wenn sie wachsen, werden sie sich mit Antennen daran festhalten.
  • Top Dressing. Damit Zyatek F1-Gurken eine gute Ernte erzielen, müssen sie regelmäßig und richtig gefüttert werden. Zu Beginn des Wachstums der gepflanzten Setzlinge sollten Gurken mit Mineraldüngern gefüttert werden, die Phosphor und Kalium enthalten. Dann können Sie organische Produkte hinzufügen - Aufgüsse von Königskerzen, Vogelkot oder Brennnessel. Während der gesamten Saison geben die Gurken nicht mehr als 4-5 Mal Dünger hinzu.

Achtung! Düngerüberschuss wirkt sich nachteilig auf Gurken aus. Es ist besser, sie zu unterfüttern.

Bewertungen von wachsenden Gurken Zyatek F1

Gärtner, die bereits versucht haben, den Zyatek F1-Hybrid auf ihren Parzellen zu züchten, bemerken eine sehr gute Keimung der Samen, langfristige Fruchtbildung, hohe Erträge, ausgezeichneten Geschmack und Geruch. Diese Sorte trägt die ganze Saison über hervorragende Früchte - von Anfang Juni bis Ende September, auch unter ungünstigen Bedingungen, wenn andere Gurkensorten den Ertrag verringern. Von den Nachteilen gibt es einen hohen Preis für Saatgut, aber die erste Sammlung von Gurken wird mehr als die Kosten für das Pflanzmaterial bezahlen.

Wenn Sie versucht haben, einen hybriden Zyatek F1 zu züchten, können Sie ohne viel Aufwand und unnötige Sorgen eine hervorragende Ernte köstlicher und duftender Gurken für Beizen, Marinade und Salat erzielen.

Zyatek F1 Sorte: Foto



  • Sorten Gurkenfreundliche F1-Familie - Kleine Gurken und große Ernte
  • Gurke Marinda f1: Beschreibung der Sorte und der Merkmale des Anbaus
  • Partenokarpichesky Sorten von Gurken für den Anbau im Gewächshaus
  • Pariser Essiggurke - köstliche Gurken für Erhaltung. Beschreibung der Sorte und Merkmale ihres Anbaus

Ich liebe diesen Hybrid sehr! Ohne Zyatka bin ich sicher seit fünf Jahren nicht mehr da. Es macht ausgezeichnete gesalzene und eingelegte Gurken, und im Salat ist es unverzichtbar. Ich rate allen Liebhabern von Rohlingen.

Ausgezeichnete Gurken wie Zyatek und Schwiegermutter waren vorher schwer zu kaufen, ich empfehle, probiere sie aus! Äußerlich und geschmacklich ähneln sie sich. In diesem Jahr gepflanzt, sind dies einige der besten Samen, die ich zu pflanzen versucht habe. Die Produktivität ist einfach unglaublich: Im Sommer haben wir mehr als einen Monat lang Gurken gesammelt und wussten nicht einmal, wo wir sie aufbewahren sollten.

Sehr leckere Gurken. Früh, gut zu salzen.

Zyatek Gurkensorte, die seit mehreren Jahren angebaut wird. Es hat eine ausgezeichnete Keimfähigkeit und einen guten Geschmack. Hoher Ertrag pro Pflanze. Zelentsy besser alle 3 Tage zu sammeln. Auf den Geschmack gut, einfach tolle Gurken! Gut geeignet zum Salzen und für den Frischverzehr. Sehr zu empfehlen für alle Liebhaber. Nur Gutes kann über die Sorte Schwiegermutter sagen. Auch gute Leistung auf Ertrag und Verbrauchereigenschaften.

Wir kaufen immer Samen von Gavrish, Gurken Zyatek und Schwiegermutter-Hybriden, der Ertrag ist super, winzige Gurken, Süße!

Schwiegermutter- und Zyatyok-Normen. Gurken, ich rate allen !!

Gurken "Zyatek" und "Schwiegermutter" sind sich in ihren Eigenschaften sehr ähnlich. Ich benutze die Samen dieser Hybriden schon seit 3 ​​Jahren, naja, plus "Courage" - und ich bekomme immer ein gutes Ergebnis. Эти гибриды одинаково хороши как под пленочным укрытием, так и при выращивании без укрытия. Огурцы формируются ровные и красивые, небольшого размера.Die Ernte reift freundlich, schnell genug, die kahle Blüte ist nicht markiert. Die Hauptsache, um regelmäßig 1 Mal in 3 Tagen ungefähr zu sammeln. Die Sorten sind resistent gegen Mehltau und geringe Temperaturunterschiede. Knuspriges Grün, duftend - hervorragend geeignet zum Frischverzehr sowie zum Salzen und Marinieren. Die Sorten "Zyatek", "Schwiegermutter" und "Courage" kann ich allen Gemüsebauern nur empfehlen. Wenn jemand Fragen hat, schreibe ich gerne.

Schwiegermutter und Zyatyok ausgezeichnete Gurken, ich rate alles !!

Ich mag die Schwiegermutter und die Katze, die Eierstöcke sind etwas von einer Nebenhöhle, wie ein Haufen, Pickel, in Salaten und Beizen sind gut. Lecker, süß, knusprig!

Beschreibung und Eigenschaften der Gurkensorte Zyatek f1

Nach der Beschreibung ist dies frühe Sorte, gekennzeichnet durch hohe Keimfähigkeit, Produktivität und Resistenz gegen schwere Krankheiten.

Vom Aufkommen der Sämlinge bis zur ersten Ernte vergehen nicht mehr als 45 Tage. Und süßlich aromatische Gurken zu essen kann vor dem Beginn des Herbstes primorozkov sein.

Fruchtmerkmale: klein, 10-12 cm lang, bis zu 3,5 cm im Durchmesser und ca. 100 g schwer. Sie haben eine zarte Haut, bedeckt mit kleinen weißen Pickeln.

Fruchtfleisch saftig mit süßlichem Geschmack. Selbst wenn die Gurken überwachsen, ändern sie nicht ihre Farbe und ihren Geschmack, sie schmecken nicht bitter bei einem Mangel an Feuchtigkeit.

Strauch sredneros, mit vielen Seitenzweigen, mit Balken Lesezeichen Eierstock. Aus einem Busch können bis zu 7 kg Früchte gewonnen werden, und Zyatek trägt während der Sommersaison Früchte.

Das Hauptmerkmal der Sorte ist das Überwachsene Gurken verändern Farbe und Dichte nicht. Sie nehmen nur im Durchmesser zu und erhalten ein tonnenförmiges Aussehen.

Die Sorte reift, ertragreiche, überwachsene Früchte verändern ihre Farbe und Dichte nicht.

Die Vor- und Nachteile von Gurken

Heute erfreut sich Zyatek großer Beliebtheit. unter Landwirten und Gärtner-Amateuren der zentral-, mittelwolga- und mittelkaukasischen Regionen Russlands.

Verbreitete Vielfalt erhalten dank unbestreitbarer vorteile:

  • Beständigkeit gegen Klima- und Wetterbedingungen - hohe Luftfeuchtigkeit, Kälte, Hitze,
  • resistent gegen die meisten Gurkenkrankheiten,
  • hohe Keimrate und lange Fruchtdauer,
  • ausgezeichneter Geschmack nach Gurken,
  • Wachstumsmöglichkeiten in Gewächshäusern, offenen Beeten, auf Balkonen, Veranden, Terrassen,
  • Resistenz gegen Schädlinge,
  • Schlichtheit im Anbau - erfordert kein häufiges Gießen, Düngen, Jäten, Binden,
  • frühe reife,
  • hohe Erträge - bei richtiger Pflege können sich bis zu 45-50 Trauben des Eierstocks bilden,
  • erfordert keine Bestäubung durch Bienen.

Gurkenwurzeln befinden sich in der Nähe der Oberfläche. Wenn Sie also Unkraut entfernen, sollten Sie den Boden in der Nähe der Pflanze nicht tief auflockern.

Für die Bildung zusätzlicher Wurzeln wird empfohlen, eine Mischung aus Torf, Holzasche, Sand, Mist und Erde in die Nähe des Stammes zu gießen.

Es ist strengstens verboten, Gurken mit kaltem Wasser zu gießen.Dies verlangsamt nicht nur das Wachstum und die Entwicklung der Pflanze, sondern kann auch einige Krankheiten hervorrufen, darunter Ascochitis und Mehltau.

Sortenvorteile: hohe Keimfähigkeit und Langzeitfruchtbarkeit, ausgezeichneter Geschmack, frühe Reifung

Vorbereitung des Bodens zum Pflanzen

Wie andere Sorten, Zyatek Hybrid bevorzugt leichten und fruchtbaren Boden. Daher ist Lehmboden im Garten geeignet, um Holzasche, Sand, Torf, Humus oder Mist anzureichern und Dünger zu lagern.

Das Bett sollte nach der Herstellung zusätzlicher Substanzen gründlich gegraben, gelockert und angefeuchtet werden.

Samen im Freiland aussäen empfohlen nur nach der herstellung von warmem wetter, mit einer nachttemperatur nicht unter +12 grad. Es ist nicht notwendig, die Bepflanzung mit 4-5 Pflanzen pro 1 Quadratmeter zu verdicken.

Der Topf ist zu 1/3 gefüllt, angefeuchtet und beeinträchtigt 1 Samen. Nach dem Erscheinen der ersten echten Blätter im Topf wird die Erde hinzugefügt, wenn die Pflanze wächst. Wenn das Wetter draußen warm ist, beginnen die Sämlinge zu härten.

Bei der Sämlingskultur sollte der Boden aus dem Beet entnommen werden, in das später junge Sämlinge gepflanzt werden.

Wie man sich interessiert

Beim Anbau dieser Sorte machen viele Gärtner Standardfehler.

Führen Sie eine tiefe Lockerung des Bodens durch, wenn Sie Unkraut entfernen, während Sie die Wurzeln der Pflanzen ernsthaft beschädigen. Lösen Sie den Boden sollte oft, aber vorsichtig seindenn das Wurzelsystem der Gurken liegt oberflächennah und großflächig.

Die Gurken werden in Gebieten gepflanzt, in denen der Sonnenlichteinfall den ganzen Tag über maximal ist. In einem solchen Beet sterben die Pflanzen im heißen Sommer auch bei ausreichender Bewässerung.

Gurken lieben Schattenplätzewo Sonnenlicht zum Beispiel nur morgens oder abends auf die Setzlinge trifft.

Überfeuchten Sie den Boden oder gießen Sie die Pflanzen mit kaltem Wasser. Ein solcher Eifer kann die Pflanze nicht nur ernsthaft schädigen und den Ertrag erheblich verringern.

Übermäßige Feuchtigkeit kann verursachen und die Entwicklung von Pilzinfektionen, die für Sämlinge und erwachsene Pflanzen gefährlich sind - Peronosporose, Schwarz- und Graufäule, Mosaikvirus, Mehltau.

Stark verdickte Landung. Wenn die Büsche dicht beieinander gepflanzt wurden, können die Installation von speziellen Säulen und die Spannung zwischen ihnen eines Gartennetzes oder Drahtes die Situation retten.

Wimpern binden und deren gerichtetes Wachstum So können Sie starke Nähe vermeiden und eine gute Ernte von Erdbeeren erhalten.

Gurken lieben es, Bereiche zu beschatten, sich sanft zu lockern, zu binden und mit warmem Wasser zu gießen

Ernte und Ernteregeln

Sammle täglich Gurkenund vermeiden ihr Überwachsen. Obwohl die Früchte beim Anbau nicht ihren Geschmack verlieren, nehmen sie an Durchmesser zu und werden äußerlich unansehnlich.

Die Sorte Zyatek ist perfekt für den Frischverzehr - Sie können einfach ein knuspriges, aromatisches Gemüse essen oder einen hellen und gesunden Salat zubereiten.

Frische Gurken können bis zu 5-7 Tage im Kühlschrank, Keller oder Keller aufbewahrt werden. Bei längerer Lagerung verlieren die Früchte ihren Geschmack und ihr attraktives Aussehen.

Die Vielfalt toleriert den Transport für lange Strecken und erfordert keine besonderen Beförderungsbedingungen.

Sammeln Sie Gurken sollte täglich sein, nicht zulassen, dass sie wachsen

Die Sortengurke von Zyatek ist eine hervorragende Option Für diejenigen, die einen hohen Ertrag bei minimalen Arbeitskosten erzielen möchten.

Durch den Anbau dieser Hybride können Sie bis zum Herbst frische, schmackhafte Gemüse genießen und im Winter den unübertroffenen Geschmack von Gurkenkonserven genießen.

Die Vorteile und hervorragenden Eigenschaften dieser Sorte werden durch die zahlreichen Bewertungen der Landwirte und Gärtner-Amateure belegt.

Zyatek hat praktisch keine Mängel.Daher wird es zunehmend von Sommerbewohnern und professionellen Landwirten für den Anbau ausgewählt.

Die Geschichte der Gurke Ziatyok F1 und ihre Hauptmerkmale

Die Sorte Zyatyok F1 wird vom Moskauer Forschungsinstitut für geschützten Gemüseanbau und von Agrofirma "Gavrish" ausgewählt. 2007 wurde er in das staatliche Register der Auswahlleistungen der Russischen Föderation aufgenommen. Gurke wird für den Anbau in solchen Regionen Russlands empfohlen:

  • Norden,
  • Nordwesten,
  • Zentral,
  • Wolgo-Wjatka,
  • Nordkaukasus,
  • Mittlere Wolga
  • Zentrales Tschernozem.

Zyatyok F1 ist eine hybride Form, die sich sowohl in privaten Farmen als auch im Freiland bewährt hat. Die Samen solcher Pflanzen sind jedoch nicht zum Anpflanzen geeignet, da sie nicht die Qualität der Eltern erben.

Gurke Zyatyok F1 - unbestimmte Pflanze mit unbegrenztem Wachstum des Hauptstammes, mit einer durchschnittlichen Verzweigung und einem starken Wurzelsystem. Während der Vegetationsperiode können sich auf der Hauptpeitsche bis zu 50 Trauben aus 2 bis 6 Eierstöcken bilden.

Gurke Ziatyok F1 kann in einem Knoten mehrere Eierstöcke gleichzeitig bilden

Die Vor- und Nachteile der Sorte

Die Sorte zeichnet sich durch Frühreife aus: Sie tritt am 42. Tag nach der Keimung in die Frucht ein. Fruchtwachstum kann bis Ende September dauern. Zyatyok F1 ist perfekt an das Klima dieser Regionen angepasst. Gurke hat andere positive Eigenschaften:

  • Partenokarpizität, dh die Fähigkeit, Früchte ohne Bestäubung zu bilden. Daher ist die Pflanze weniger abhängig von Witterungsbedingungen, die Anwesenheit von Insekten. Taube auf der Peitsche fehlt.
  • Weibliche Art der Blüte. In einem Knoten werden 3 und mehr weibliche Blüten gebildet.
  • Zelentsa gleichmäßige Größe. Früchte haben eine zylindrische Form, grün mit kleinen Streifen, Tuberkeln mit heller Pubertät. Das Fruchtgewicht erreicht 100 g bei einem Durchmesser von ca. 3,5 cm und einer Länge von 12,5 cm.
  • Hohe Samenkeimung und gute Keimlingsüberlebensrate.
  • Die Möglichkeit, Früchte im Stadium von Gurken und Cornichons zu sammeln.
  • Vielseitigkeit. Gurken eignen sich sowohl zum Frischverzehr als auch zum Beizen, Beizen.
  • Hoher Geschmack von Zelentsov. Früchte unterscheiden sich saftig, knuspriges Fruchtfleisch, Geschmack ohne Bitterkeit, zarte Haut.
  • Gute Transportfähigkeit und lange Haltbarkeit.
  • Resistenz gegen Mehltau, Wurzelfäule, Toleranz gegen Falschen Mehltau.

Zyatyok F1-Gurken kombinieren erfolgreich frühe Reifeperioden, ein ansehnliches Aussehen und einen großartigen Geschmack.

Der Hauptvorteil des Hybrids ist seine hohe Ausbeute. Bei Einhaltung der agrartechnischen Anforderungen sind es ca. 13 kg pro 1 qm. m

Die Nachteile der Sorte sind:

  • die Unmöglichkeit, Samen zu sammeln, da Hybridpflanzen das Erbe der elterlichen Qualitäten nicht weitergeben,
  • hohe Kosten für Saatgut
  • Fass im Falle einer späten Ernte.

Saatgutbehandlung

Wenn Sie die beschichteten Samen gekauft haben, müssen sie nicht vorgepflanzt werden, da Desinfektion und Verhärtung unter Produktionsbedingungen stattgefunden haben. Darüber hinaus sind die Samen mit einer Nährstoffschicht bedeckt, die in der ersten Lebensperiode benötigt wird, und eine zusätzliche Verarbeitung kann die nützliche Schale beschädigen. Große Saatgutfirmen verkaufen kalibriertes Saatgut, während kleine, deformierte, unnatürlich gefärbte Saatgutfirmen bei der Produktionssortierung entfernt werden.

Pflanzenmaterial Hybrid Zatyek F1 empfohlen, von namhaften Herstellern zu kaufen. In der Originalverpackung sollten große, volle, gleichmäßig gefärbte, helle Samen sein.

Unbehandelte Sonnenblumenkerne sollten sortiert, desinfiziert, temperiert und bis zum Umkippen eingeweicht werden. Die gebräuchlichste Desinfektionsmethode - etwa eine halbe Stunde in einer gesättigten Kaliumpermanganatlösung aufbewahren. Dann sollten die Samen gewaschen und getrocknet werden.

Die Desinfektion in einer Lösung von Kaliumpermanganat ist eine vorbeugende Maßnahme, die die Entwicklung von Virus- und Pilzkrankheiten der Gurke verhindert

Spezielle Bakterienpräparate zur Desinfektion dieses Hybrids können nicht verwendet werden, da ursprünglich dessen Resistenz gegen die wichtigsten Gurkenkrankheiten beansprucht wurde. Das Einweichen in den angegebenen Mitteln unterdrückt nicht nur schädliche, sondern auch nützliche Mikroflora von Pflanzenmaterial.

Das Erhitzen der Gurkensamen sollte 2 Stunden lang bei 60 ° C durchgeführt werden. Dies kann im Backofen, Backofen, an den Batterien der Zentralheizung erfolgen. Die Hauptbedingung ist die Einhaltung des Temperaturregimes, da Temperaturschwankungen während des Verfahrens den Samen mehr schaden als nützen können.

Einweichen wird empfohlen, falls die Aussaat an Sämlingen durchgeführt wird. Das Landen von benetzten Samen direkt in den Boden erfolgt nur unter der Bedingung eines gleichmäßigen und gleichmäßigen warmen Wetters.

Das Einweichverfahren besteht aus den folgenden Schritten:

  1. Samen werden zwischen Schichten einer Serviette oder eines Toilettenpapiers in einen transparenten Behälter gegeben.
  2. Am Boden wird Wasser bei Raumtemperatur eingegossen, so dass es das Material tränkt, aber die Samen nicht vollständig bedeckt.
  3. Das Einweichen erfolgt vor dem Aufbrechen der Schale.
  4. Nach dem Eingriff werden die Samen sofort in den Boden gepflanzt.

Sämlinge aussäen

Die Aussaattermine sollten unter Berücksichtigung der folgenden wichtigen Bedingung berechnet werden: Einen Monat nach dem Auflaufen sollten die Sämlinge an einen dauerhaften Ort verpflanzt werden, da sie sonst herauswachsen und eine lange und schmerzhafte Wurzel im Boden hinterlassen. Für die meisten Regionen ist die beste Zeit Ende April.

Der Sämling der Gurke Ziatyok F1 verträgt, wie viele andere Sorten auch, keine Transplantation. Er muss daher in Torfgefäße oder einzelne Behälter gesät werden, aus denen er frei entnommen werden kann.

Für den Anbau von Setzlingen ist es am besten, einen speziellen Nährboden zu verwenden, in den die Samen nicht tiefer als 2 cm eingebettet sind.Die optimale Temperatur für Setzlinge und das Wachstum von Gurkensetzlingen beträgt 22–25 ° C. In der letzten Woche vor dem Anpflanzen an einem festen Ort müssen die Pflanzen Bedingungen schaffen, die den Bedingungen des Hauptanbaugebiets am nächsten kommen.

Bewässerung Sämlinge sollten nach Bedarf durchgeführt werden, bei Raumtemperatur durch Wasser getrennt. Während der Kultivierung im Tank sollte der Boden ausgegossen werden, die Sprossen mit komplexen Düngemitteln füttern. Sie können spezielle Mischungen für die Fütterung erwerben und die Pflanzen unter strikter Einhaltung der Anweisungen düngen.

Nach dem Auftreten von 3-4 echten Blättern werden die Sämlinge im Freiland oder im Gewächshaus gepflanzt

Anbau einer hybriden Direktsaat im Boden

Zyatek F1 Hybridgurken bevorzugen leichte Böden mit neutralem Säuregehalt und ausreichendem Nährstoffgehalt. Daher sollten Grate zum Anpflanzen gut gedüngt sein. Bei Anzeichen einer erhöhten Säure des Bodens (Pflanzen wie Sauerampfer, Schachtelhalm, Kochbanane, Butterblume) sollte im Herbst Grabkalk (ca. 500 g pro Quadratmeter) oder die gleiche Menge Dolomitmehl zugesetzt werden.

Bei der Aussaat von Samen direkt in den Boden müssen die Witterungsbedingungen und die Erwärmung des Bodens berücksichtigt werden. Komfortable Landezeiten für Zentralrussland sind:

  • Mitte Mai - Aussaat in Filmgewächshäusern,
  • Ende Mai - Aussaat auf roten Dachkanten.

Wenn die Bodentemperatur unter 15 ° C liegt, können Samen des Zyatyak F1-Hybrids absterben.

Bei der Aussaat von Samen wird empfohlen, den Abstand zwischen Pflanzen und Reihen von 50 cm einzuhalten, dh es können nicht mehr als 4 Pflanzen pro Quadratmeter ausgesät werden. Eine solche Lücke wird Gurkenpflanzen mit einer ausreichenden Menge an Licht und Kraft versorgen. Bei der Auswahl eines Standorts müssen die Regeln der Fruchtfolge berücksichtigt werden:

  • Die besten Vorstufen für Gurken sind Zwiebeln, Frühkohl, Kartoffeln, Bohnen.
  • Es wird nicht empfohlen, eine Ernte anstelle von Zucchini, Kürbis und nach Gurken zu pflanzen.
  • Nun Gurke mit Dill, Kohl, Salat, Radieschen, Zwiebeln anschließen.
  • Schlechte Nachbarn für die Kultur sind Salbei, Karotte, Rhabarber, Rübe.

Geheimnisse der Pflege

Gurke Ziatyok F1 benötigt eine angemessene Bewässerung, Lockerung, Unkrautbekämpfung und ein obligatorisches Dressing. Wenn Sie eine Hybride anbauen, müssen Sie einfache Regeln befolgen, die es Ihnen ermöglichen, frühzeitig und reichlich Grün zu ernten:

  • Das Auflockern des Bodens sollte oberflächlich sein, da sich die Gurkenwurzeln in der Nähe der Oberfläche befinden und durch die tiefe Bearbeitung beschädigt werden können.
  • Der Boden sollte mäßig feucht gehalten werden. Das Trocknen von Graten sowie Staunässe ist für Pflanzen unerwünscht. Die Bewässerung erfolgt nach Bedarf (ca. 2-3 mal pro Woche) nur mit warmem Wasser.
  • Pflanzen erfordern regelmäßiges Jäten, da Unkräuter nicht nur den Pflanzen Nährstoffe entziehen, sondern auch Krankheitserreger sein können.
  • Wenn ein Hybrid in geschlossenem Boden angebaut wird, müssen die Bedingungen für eine regelmäßige Belüftung des Gewächshauses geschaffen werden, da die Luftzirkulation und eine Temperatur innerhalb von 29 ° C für das Gewächshaus wichtig sind.

Das Mulchen von Gurkenplantagen trägt zur Verbesserung der Temperatur und des Wasserhaushalts bei und schützt die Pflanze vor Unkraut.

Zuerst wird der Boden gelockert und gejätet, dann mit einer 5–8 cm dicken Mulchschicht bedeckt: Torf, Spreu, Heu, Sonnenblumenkern

Experten empfehlen die folgende Tabelle der düngenden Gurke:

  1. Zwei Wochen nach der Landung.
  2. Zu Beginn der Blüte.
  3. Während der Fruchtzeit.
  4. 2 Wochen nach der dritten Fütterung, um die Fruchtzeit zu verlängern und den Ertrag zu steigern.

Es gibt viele Rezepte für hochwertige Pflanzendünger. Bei der Auswahl sollten Sie sich von der Art des Bodens, den Wetterbedingungen und anderen individuellen Fähigkeiten leiten lassen.

Sorgfalt beim Wachsen

Gurken müssen jäten und regelmäßig gießen. Sehr selten kann eine Pflanze an einer Krankheit erkranken. Normalerweise ist der Anbau dieser Gurkensorten recht einfach, da Hybridsorten bei Schädlingen und Erkältungen hervorragende Arbeit leisten.

  • Die beste Temperatur für Gurken ist die Temperatur über dreizehn Grad. Bei niedrigeren Temperaturen sterben die Samen ab und wachsen nicht.
  • Bei Temperaturen über 20 Grad wachsen die Samen viel schneller.
  • Die optimale Temperatur für den Anbau von Gurken beträgt plus 20 Grad. Bei dieser Temperatur wird die Pflanze gehärtet.
  • Sie sollten nicht zu oft Setzlinge pflanzen, da Gurken das Sonnenlicht sehr mögen.
  • Für eine bessere Beleuchtung müssen Pflanzen sie während der Periode des aktiven Wachstums binden.
  • Vor dem Auftreten der ersten Früchte ist es unbedingt erforderlich, die Gurken regelmäßig zu gießen. Zu viel Wasser sollte nicht sein, da dies zu Krankheiten und Verrottung der Wurzeln führen kann.
  • Подкормку лучше всего проводить в вегетативный период.

Болезни сортов Теща и Зятек

Вообще, эти сорта достаточно устойчивы к разного рода болезням, но иногда они все-таки могут заболеть из-за неправильного ухода.

  • Graufäule – проявляется появлением слизи на листьях. Um diese Krankheit loszuwerden, müssen Sie die Fäule aus den Blättern entfernen und die Pflanze mit Kaliumpermanganat und in Wasser verdünnter Kreide verarbeiten.
  • Gelbbraune Flecken - Dies ist eine Pilzkrankheit. Zur Bekämpfung von Pilzerkrankungen mit speziellen Antimykotika. Sie müssen auch die Bewässerung reduzieren und das Gewächshaus lüften. Beschädigte Triebe und Blätter müssen entfernt werden, um eine Vermehrung der Infektion zu verhindern.
  • Perinosporose - graue Blüte auf den Blättern, die durch überschüssiges Wasser entsteht. Um diese Krankheit zu bekämpfen, müssen Sie die Gurken mit Molke verarbeiten.

Diese Sorten sind die Favoriten vieler Gärtner. Sie sind ertragreich, früh reif, resistent gegen Erkältung und Krankheit, perfekt geeignet für Salate sowie für die Konservierung.

Um eine gute Ernte zu erzielen, müssen Sie Folgendes beachten:

  • Der Boden sollte nicht überfeuchtet werden
  • Gurken sollten an einem sonnigen Standort wachsen
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Pflanze festbinden
  • Nicht mehr als einmal pro Woche düngen.

Diese Sorten verdienen eine Spitzenposition in der Gurkenfamilie und werden Gärtner mit ihrer Ernte begeistern.

Bewertungen von Sommerbewohnern

Ich habe Zyatek für eine lange Zeit auf meinem Grundstück angebaut. Es ist sehr lecker, saftig und bleibt knusprig, wenn es gesalzen wird. Die Ernte ist immer erstaunlich, manchmal verteile ich sie sogar an meine Nachbarn. Aus dem Busch auf sieben Kilogramm.

Auf Anraten ihrer Mutter pflanzte sie in diesem Jahr die Schwiegermutter- und Zyatek-Sorten. Ich verstehe jetzt, warum sie so viele positive Bewertungen schreiben. Ich habe die Samen Anfang April ausgesät und im Mai Gurken in den Boden gepflanzt. Sie sind gut gewachsen und tragen Früchte. Wenn Sie nicht rechtzeitig Gurken pflücken, werden sie zu riesigen Größen wie Kürbis. Gurken sehr gemocht. Saftig, lecker, knusprig. Bitterkeit ist nicht einmal in überreifen Früchten.

Ich habe mehrere Jahre hintereinander Schwiegermutter und Zyatka gepflanzt, weil dies meine Favoriten sind. Sie sind sehr lecker und fruchtig, früh reif. Sie sprießen wunderschön, ich pflanze sie in einem Gewächshaus und dann auf offenem Boden. Ich binde sie zusammen, wenn sie erwachsen sind und achte auf Feuchtigkeit. Bei richtiger Pflege geben sie eine sehr große Ernte. Ich kann diese Sorten jedem empfehlen.

Bewertungen der hybriden Zyatek F1 Gurke und deren Fruchtgeschmack

Gärtner, die Bewertungen über Gurke Zyatek F1 veröffentlichen, teilen bereitwillig positive Eindrücke der Pflanze und zelebrieren den wunderbaren Geschmack ihrer knusprigen Kräuter, die für die Zubereitung von Salaten, das Salzen und das Einlegen geeignet sind. Diese Ernte muss unbedingt in Ihrem Garten gepflanzt werden, damit Sie eine wunderbare Ernte von Früchten mit hohen kommerziellen Eigenschaften erhalten.

Charakteristik der Zyatek F1 Gurke

Der Gemüseanbauer, der an der Beschreibung der Zyatek F1-Gurke interessiert ist, wird mit Sicherheit darauf aufmerksam machen, dass diese Pflanze parthenokarp ist. Die Kultur zeichnet sich durch die weibliche Art der Blüte aus, weshalb für die Bestäubung keine Bienen benötigt werden. Aufgrund dieser Eigenschaft hat das Ablegen des Büschel-Eierstocks auf den Büschen einen langfristigen Charakter, der die Bildung von Früchten während der gesamten Saison (bis Ende September) auch bei sehr ungünstigem Wetter sicherstellt.

Wenn Sie sich für Zyatek-Gurken zum Anpflanzen auf einem Beet entscheiden, können Sie sich auf die frühzeitige Reifung des Gemüses verlassen. Der Beginn des Kulturangebots wird am 46. - 48. Tag nach dem ersten Spross gefeiert. Pflanzen fühlen sich in offenen Beeten, in Gewächshäusern wohl.

Unbestimmte Kultursträucher mit einem starken Wurzelsystem, starken Stielen, mittlerem Verzweigungsgrad. In jedem Knoten werden ungefähr 3–8 Zelentsa gebildet. Die Pflanzen sind mit mittelgroßen Blättern von saftig grüner Farbe bedeckt. Sommerbewohner, die Feedback zu Zyatek-Gurken geben, bemerken die Resistenz gegen die Infektion mit Mehltau, Wurzelfäule und Toleranz gegenüber Peronospora.

Zelenets hat eine zylindrische, längliche Form. Seine Oberfläche ist srednebugorchataya, bedeckt mit häufigen, zarten Fransen. Die Früchte der Hybride erreichen eine Länge von 12 cm, einen Durchmesser von bis zu 3,5 cm und eine Masse von 90-100 Gramm. Das Fruchtfleisch hat eine dichte Struktur, einen süßlichen, bitterfreien Geschmack.

Der Ertrag der Sorte erreicht einen Wert von 13,2 kg / m2, und aus einem Busch können tatsächlich etwa 5-7 kg Gemüse von ausgezeichneter Qualität gewonnen werden. Das Pflücken von Früchten wird im Stadium von Pikul, Gurke, praktiziert. Mit der Zeit wurden die Exemplare mit den meisten großen Größen, die tonnenförmig sind, nicht aus den Büschen gerissen, verderben nicht, wachsen nicht heraus, wodurch sie auch einen ausgezeichneten Geschmack haben.

Die Nachteile des Hybrids umfassen nur die hohen Kosten seiner Samen. Dennoch ist es mehr als die oben genannten Vorteile der Kultur auszahlen. Wenn Sie die besten Gurkensamen benötigen, müssen Sie nicht sparen, da sich der Kauf von Pflanzmaterial der Sorte Zyatek in Zukunft voll und ganz rechnen wird.

Kulturpflanzen für Setzlinge und das empfohlene Wachstumsmuster im Garten

Nachdem man anhand des Mondkalenders gelernt hat, wann es möglich ist, Gurken für Setzlinge zu pflanzen, muss man die Samen Ende April säen. Dazu sollten Sie vorab einen geeigneten Behälter (Torf, Tassen Nährboden) vorbereiten. Es ist vorzuziehen, Gurken für Setzlinge sofort in getrennten Behältern anzupflanzen, da der Hybrid den Pflückvorgang nicht sehr gut verträgt.

Das Auftreten von Keimlingen von 3–4 echten Blättern ist ein Signal für ihre Bereitschaft, in offene Beete zu verpflanzen. Ein Gärtner, der berechnet hat, wie viele Tage Gurken auf einem Sämling sprießen, kann diesen Vorgang von Ende Mai bis Anfang Juni sicher durchführen. Für die Bepflanzung im Gewächshaus ist es besser, die Mitte Mai zu bevorzugen.

Die Bodentemperatur sollte nicht unter + 12 ° C liegen, da die Sorte Zyatek als sehr thermophil eingestuft wird.

Unnötig frühes Anpflanzen kann zur Verrottung der Wurzeln und Stiele führen. Um dies zu verhindern, müssen Sie herausfinden, welches Abdeckmaterial für Gurken besser ist, und Senets vor Kälte schützen.

Das empfohlene Pflanzschema für Sträucher lautet wie folgt: 50 x 50 cm. Eine Verkürzung des Intervalls ist nicht erwünscht, da die Ernte viel Licht für eine gute Entwicklung und reichliche Fruchtbildung benötigt. Zu dicht gepflanzte Pflanzen beschatten sich gegenseitig. Vorrangig - Wachstum auf 1m.kv vier Gurkensträuchern.

Eine gute Leistung wird durch das Pflanzen von Feldfrüchten auf hohen Graten (70 cm breit, 20 cm hoch) demonstriert, die bis zum Herbst vorbereitet wurden. Stroh, Sägemehl, Laub, Torf und gemähtes Gras werden in ca. 30 cm tiefe Gräben eingebracht. Im Frühjahr wird Mist über diese Schicht gelegt. Der Inhalt der Gräben wird mit einer heißen wässrigen Lösung von Kaliumpermanganat gewässert. Zur Verbesserung der Bodenqualität können Humus, Holzasche und Mineraldünger zugesetzt werden. Kalk wird zu einem übermäßig sauren Boden hinzugefügt.

Eigenschaften Agrotechnik Hybrid Zyatek

Sträucher auf Kämmen sollten nach der Bildung von 2 - 3 Knien in ihnen sprießen, um die Weide zusätzlicher Knospen zu stimulieren. Dieser Vorgang wird in der Zeit vor der Blüte wiederholt. Das Kneifen von Jungpflanzen in der Entstehungsphase von 5 Blättern ist erlaubt.

Bewässerungsbetten am Morgen gemacht. Zum Spülen der Büsche wird nicht kaltes Wasser verwendet. Nach der Aufnahme von Feuchtigkeit wird der Boden gelockert. Während des Wachstums der Triebe bis zur Mitte des Reihenabstands hört das Lösen auf. Die Geißel sollte sorgfältig ausgelegt werden, um die Bequemlichkeit der Ernte zu gewährleisten. Der Gemüseanbauer muss ständig Unkraut entfernen.

Die Installation von Gurkenspalieren, die es ermöglichen, Platz auf der Baustelle zu sparen, ohne dass der Plexus von Zweigen entsteht, schafft die Voraussetzungen für die beste Beleuchtung von Pflanzen, verbessert die Bewässerung und das Pflücken von Früchten, hat gut funktioniert.

Der Gärtner muss die Qualität und die Anzahl der Stiele anpassen. Triebe von 0,5 m Länge, an denen sich keine Blüten bilden, der Eierstock, werden eingeklemmt.

Rechtzeitige Fütterung der Kultur ist sehr wichtig, insbesondere in einer Phase intensiven Wachstums. Die Einführung von Kali- und Phosphatdüngern hat sich bewährt. Es wird empfohlen, die Büsche 10 Tage lang mit einer Lösung einer Königskerze (1 kg) zu wässern, die in Wasser (einem Eimer) aufgegossen und anschließend im Verhältnis 1:10 verdünnt wurde.

Das Anbauen von Zyatek-Gurken auf den Beeten wird nicht schwierig sein, vorausgesetzt, die landwirtschaftlichen Techniken werden ordnungsgemäß ausgeführt. Die Auszeichnung für den fleißigen Gemüseanbauer ist eine wunderbare Ernte. Leckere Gurken werden von Haushalten und Gästen mit Sicherheit gutgeheißen.

Sehen Sie sich das Video an: mannliche und weibliche Kiwi erkennen - Minikiwi und große Kiwi (Oktober 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send