Obststräucher

Brombeersorte - Agawam: Sortenbeschreibung

Pin
Send
Share
Send
Send


Das Sortiment an Brombeersämlingen in Baumschulen ist heute sehr groß. Unter den modernen Sorten findet man alle Wunder der Zucht - und Remontanz, in verschiedenen Farben und mit Orangen- oder Apfelgeschmack, und es sei denn, sie pflanzen sich selbst nicht. Aber nicht alle Gärtner haben es eilig, die altbewährten Sorten zu wechseln. Eine davon ist die Brombeersorte Agavam.

Merkmale einer Sorte

Beginnen wir mit der Beschreibung der Brombeersorte Agaveam. Es ist möglich, dass die Geburt des Sprichworts mit der alten Agavensorte zusammenhängt: „Es gibt nur zwei Probleme mit der Brombeere: erst holen, dann herausholen.“ Dieser jahrhundertealte "Großvater" erbte von seinen Vorfahren wilde Pflanzen, einen erstaunlichen Lebenswillen und die Fähigkeit, angrenzende Gebiete recht aggressiv zu besetzen.

Wie viele andere Brombeersorten stammt die Agave aus Nordamerika. Es gibt keine genaueren Informationen über die Geschichte seines Auftretens, da es sich um eine beliebte Auswahl handelt. Entsprechend seiner Form bezieht sich Agaven auf die Cumaníks - Brombeeren mit aufrechten Trieben. Seine sortentypischen Eigenschaften:

Blattkomplex, entlang der Adern gespickt. Ein charakteristisches Merkmal der Agavensorte ist, dass alle Blattspreiten eines Blattes an einer Stelle herausragen. Das Laub fällt nicht lange ab, es kann mit den Blättern unter dem Schnee zurückbleiben.

Diese Daten lassen Rückschlüsse auf die Vor- und Nachteile der Brombeersorte Agaveam zu. Die Vorteile umfassen:

  • Ausgezeichnete Winterhärte
  • Trockenheitstoleranz,
  • Farbtoleranz
  • Resistenz gegen Benetzung, die es ermöglicht, die Brombeer-Agaven im Flachland zu pflanzen,
  • Krankheitsresistenz
  • Ausbeute,
  • Guter Fruchtgeschmack und vielseitige Verwendbarkeit
  • Obsttransportfähigkeit,
  • verlängerte Fruchtbildung.

Zu den Mängeln zählen nur starke stachelige Triebe, das macht es schwierig zu verlassen. In Bezug auf die Neigung der Brombeer-Agave, sich auf dem Gelände zu „zerstreuen“, kann dies auf zwei Arten erklärt werden. Dies erschwert zum einen die Pflege der Pflanzungen und erfordert eine ständige Überwachung. Auf der anderen Seite ist es einfach, Brombeeren zu reproduzieren. Aus einem Busch kann man mehrere Jahre lang eine ganze Brombeerplantage züchten.

Wachsende Brombeeren Agave

Brombeersetzlinge Agave wird am besten im Frühjahr gepflanzt, damit die Jungpflanze Wurzeln geschlagen hat. Wenn Sie dies im Herbst tun, ist es besser, den Sämling „liegend“ in die Grube zu legen und abzudecken. Ansonsten besteht die Gefahr des Einfrierens der Triebe.

Der ideale Boden ist leichter sandiger Lehm mit einer neutralen Reaktion. Wenn der Boden sauer ist, müssen Sie kalken. Grundstück ist besser sonnig zu wählen. Trotz der Schattentoleranz der Sorte ist sie in der Sonne produktiver, und in kalten Regionen mit dichtem Schatten haben sie möglicherweise keine Zeit, junge Triebe vor dem Winter zu reifen.

In die Pflanzgrube wird eine Königskerze gefüllt mit Humus, 150 g Superphosphat und 40 g Kalidünger gegeben. Von oben wird alles mit einer Humusschicht auf die Hälfte des Volumens der Grube aufgefüllt und bewässert. Die auf diese Weise vorbereitete Pflanzgrube wird die Pflanzen für die nächsten drei Jahre ernähren. Danach muss im Frühjahr unter jedem Busch ein Eimer mit gut verrottetem Mist oder gereiftem Kompost vergraben werden.

Nach dem Pflanzen werden die Setzlinge sofort auf eine Höhe von 20-25 cm über dem Boden geschnitten. Pristvolny Kreis nützlich zum Mulchen. Es speichert die Feuchtigkeit im Boden und schützt vor Unkraut. Als Mulch mag die Brombeere Waldboden mit Rinde- und Nadelbaumeinschlüssen.

Pflanzenbrombeeren können auf zwei Arten hergestellt werden: in Reihen oder in einzelnen Büschen. Wenn es keine Aufgabe gibt, die Brombeere aufzulösen, müssen Sie unter einem Busch einen Bereich von 2 * 2 Metern trennen. Interessanter ist das Landemuster in Reihen entlang der Grenze:

  1. 1 Meter von der Grenze zurücktreten und Sämlinge im Abstand von 1 Meter voneinander platzieren.
  2. An beiden Enden der Reihe werden starke Zahnstangen (aus Holz oder dicker Bewehrung) eingesetzt.
  3. Dazwischen ziehen sich drei Drahtreihen: in einer Höhe von 40, 120 und 170 cm.

Auf diese Weise entsteht das Gitter. Im Sommer werden die Triebe mit einem Abstand von ca. 25 cm an die oberen und mittleren Drähte gebunden - jeder separat, Fächer. Diese Methode ermöglicht zum einen, dass alle Reben genug Sonnenlicht erhalten und die Ernte erleichtern. Zweitens entsteht so ein grüner Stacheldrahtzaun auf der Baustelle.

Im Herbst werden zwei Jahre alte, ovelgelagerte Zweige geschnitten, und die Jungen werden zu einem Bündel zusammengebunden, an den unteren Draht geknickt und festgebunden. Es ist notwendig, dieses Verfahren vor der Kälte durchzuführen, während die Triebe nicht holzig und noch ziemlich flexibel sind.

Blackberry Agawam kann durchaus ohne Schutz überwintern. Bei starkem Frost (-25 ° C und darunter) müssen Sie nur viel Schnee auf die Büsche werfen.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht sicher sind, ob die Überwinterung gut ist, können Sie eine Schutzhülle für die Brombeere anfertigen: Zwei Reihen Holzbretter mit einer Höhe von 80 cm werden in Form eines Zeltes über den Büschen angebracht und mit Folie abgedeckt. Von den Enden schließt sich die Struktur nach dem Einsetzen des Frosts.

In den Anfangsjahren erfordert die Bildung der Brombeer-Agave nicht viel Mühe. Aber wenn es in Kraft tritt, beginnt diese Sorte zu lange Reben auszutreiben, die die Plantage in einen Dschungel verwandeln können. Daher müssen Agaven ab dem vierten Lebensjahr regelmäßig geschnitten werden.

Bis auf die herbstliche Entfernung der Keimzweige werden die Agaven zweimal pro Saison geschnitten. Der erste Schnitt erfolgt im Frühjahr. Überwinterte Rebstöcke werden freigelassen und sorgfältig untersucht. Lebende Triebe haben glänzende braune Rinde, sie sind belastbar und stark, nicht zerbrechlich. Die gefrorenen müssen sofort herausgeschnitten werden. Für eine gute Ernte reichen 4-6 Äste.

Der zweite Schnitt wird im Juli an den jungen Trieben durchgeführt, die durch Kneifen ersetzt werden - Kneifen der Spitzen von 7-10 cm. Für Cumaníks ist dies eine obligatorische Technik, die die Fruchtbildung im nächsten Jahr anregt. Wenn die Triebe zweiter Ordnung wachsen, wird der Vorgang wiederholt.

Sträucher ich Brombeeren Agaveam

Krankheiten und Schädlinge

Sorte resistent gegen Krankheiten und Angriffe von Schädlingen. Wenn die Pflanzenpflege jedoch nicht ordnungsgemäß organisiert ist, kann die Kultur an Infektionskrankheiten leiden. Am häufigsten treten sie bei unsachgemäß gedüngten Sorten auf. Wenn eine Sorte einen Mangel oder einen Überschuss eines Elements aufweist, kann es zu einer Reihe von unangenehmen Symptomen kommen.

Die Sorte kann unter Angriffen eines Bären, eines Käfers leiden. Das Abschrecken des Parasiten hilft Pflanzen wie Ringelblume und Ringelblume. Die Wurzeln von Kulturpflanzen enthalten viele ätherische Öle, die Angst vor Schädlingen haben.

Die Agave zu pflegen ist nicht schwieriger als die Himbeere. Reiche Qualitätserträge gleichen alle mit der Landtechnik verbundenen Unannehmlichkeiten mehr als aus.

Blackberry Agaveam: Sortenbeschreibung

Zum ersten Mal erschien dieser dornige Beerenstrauch in Nordamerika als Ergebnis der üblichen Volksauswahl. Deshalb gibt es so wenig Informationen über seine Herkunft. Aber es gibt eine eindeutige Tatsache: Von ihren wild wachsenden „Verwandten“ der erhaltenen Sorte wurden nicht nur unangenehme Stacheln erhalten, sondern auch ein unglaublicher Lebenswille. Wenn Sie eine Agave einmal pflanzen, wird es schwierig sein, sie loszuwerden - die Beerenvielfalt kann mit der Geschwindigkeit der schädlichsten Unkräuter wachsen. Einige Gärtner bemerken sogar im Scherz, dass es dieser Strauch ist, der das Sprichwort haben muss: "Es gibt nur zwei Probleme mit Brombeeren: erst holen, dann herausbringen."

Agaven gehören zu den Arten der Büsche Kumanikov mit aufrechten Trieben. Sie werden ziemlich weitläufig und kräftig, steigen von 1,5 auf 3 Meter und breiten sich aufgrund von Wurzeltrieben aggressiv auf dem Standort aus. Eine detailliertere Beschreibung des Erscheinungsbildes:

  • dicke Äste mit hängenden Spitzen stehen aufrecht, während dünne sich über den Boden bewegen können,
  • einjährige Triebe von Grüntönen, aber wenn sie reifen, werden sie rötlich-lila oder braun,
  • die Ähren sind mittelgroß, leicht gebogen und oft gepflanzt
  • Die Blätter sind dunkelgrün mit einer komplexen Struktur und kleinen Ähren entlang der Adern.

Die Brombeere der Agaven blüht mit weißen Blüten und sammelt sich in Trauben. Ein Pinsel kann bis zu 15–20 Beeren enthalten. Aber die ersten zwei Jahre auf die Ernte vom Strauch zu warten, lohnt sich nicht, Blütenknospen erscheinen erst im späten Frühjahr und nur bei erwachsenen Trieben. Unter günstigen Bedingungen tragen sie jedes Jahr bis zu 15 Jahren Früchte.

Die Sorte ist in der Zwischensaison und reift zu Beginn des Herbstes. Früchte sind konisch geformt und klein, nicht schwerer als 5 Gramm. Bis zur Reifezeit unterscheiden sich die Beeren weder durch Geschmack noch durch Struktur: frisch-kräuterig mit Säure. Erst wenn sie eine leuchtend schwarze Farbe mit glänzendem Glanz annehmen, werden sie süß, aber gleichzeitig weich und für den Transport ungeeignet. Gleichzeitig bringt die Sorte gute Erträge: Von einem Busch werden bis zu 10 kg pro Saison gesammelt.

Vorteile und Nachteile

Schwarze Agave zeichnet sich durch Kältetoleranz aus, die deutlich höher ist als bei den meisten anderen Kultursorten. Junge Triebe können 30 Grad Frost ruhig überstehen, ohne zu bedecken. Und vielleicht ist dies der bemerkenswerteste Vorteil der Sorte: Sie eignet sich auch für den Anbau in den nördlichen Regionen und verliert gleichzeitig nicht an Ertrag.

Beerensträucher vertragen seltenes Gießen und Trockenheit. Nicht schlecht wachsen an einem sonnigen Standort und im Schatten von Gartenbäumen. Das Maximum, dem sie sich stellen können, ist das Hacken von Früchten. Braves Blackberry-Agave und mögliche Frühjahrshochwasser: Die Pflanze fällt nicht aus und das Wurzelsystem ist verrottungsbeständig. Ein weiteres wichtiges Plus ist, dass diese Sorte neben ihrer Schlichtheit selten Krankheiten oder Parasiten ausgesetzt ist. Ist das mit schlechter oder völliger Unachtsamkeit.

Die Hauptnachteile sind Stacheligkeit und übermäßige Vitalität. Der erste Faktor erschwert das Sammeln von Früchten und die Pflege der Büsche, während der zweite für einen Gärtner, der sich von den Agaven zu Gunsten bevorzugterer Sorten verabschiedet, eine echte Katastrophe sein kann.

Damit der Strauch nicht wächst, müssen die Anzahl der Jungtriebe und die Dichte des Busches ständig angepasst werden. Versuche, die "Eroberung des Territoriums" von Schiefer oder anderen Zäunen zu begrenzen, sind sinnlos - Brombeeren überwinden leicht alle Hindernisse.

Kleine weiche Früchte zerknittern und verschlechtern sich bei jeder unachtsamen Manipulation. Gespeichert jeweils nicht lange. Sie können sie nur in unreifer Form transportieren, sonst verbleibt nach der Reise nur der Beerenbrei in den Kartons.

Prinzipien der Kultivierung

Für Agave ist es am besten, die Brombeere im Frühjahr zu pflanzen: Zu diesem Zeitpunkt ist sie besonders gut verwurzelt und wurzelt. Eine Herbstsaat ist aber auch möglich.Nur in diesem Fall sollten die Sprossen nicht gelegt, sondern in einen vorbereiteten Brunnen gelegt und auf eine Erdschicht gestreut werden. Dies schafft zusätzlichen Schutz vor der Winterkälte.

Die Sorte ist unprätentiös, aber eine abweisende Haltung kann sie eher zu einem lästigen Unkraut als zu einem angenehmen Strauch machen. Achten Sie bei der Auswahl eines Pflanzplatzes auf die Bodenfläche: Blackberry Agavam wird sich großartig anfühlen in neutralen sandigen Böden. Im Falle einer Versauerung ist es daher ratsam, den Boden vorzukalken. Und der zu wählende Platz leuchtet, damit die Beeren nicht durch Lichtmangel flacher werden. Darüber hinaus sinkt die Reifungsrate im Schatten merklich.

Dünger nicht vernachlässigen! In das unter dem Schössling gegrabene Loch muss ein Kuhstall mitgebracht werden. Besser ist es, ihn mit Humus aus einer Mischung von Kalipräparaten, Superphosphat und gekochtem Wasser zu füllen. Infolgedessen sollte die Hälfte der Grube mit Humus gefüllt sein - dies wird die Brombeere für mindestens 3 Jahre mit Nährstoffen versorgen. Sprosse werden mit Kompostresten versetzt. Um die Agaven vor verschiedenen Unkräutern zu schützen und häufiges Gießen auszuschließen, kann der Boden mit Rinde, Nadelästen oder Nadeln gemulcht werden.

Profis raten nach dem Pflanzen zum Beschneiden: Die Spitzen der jungen Triebe werden so geschnitten, dass ihre Höhe 20-25 Zentimeter nicht überschreitet.

Sie pflanzen Brombeeren ausschließlich auf zwei Arten:

Wenn der Gärtner nicht das Ziel hat, eine ganze Plantage anzulegen, ist die erste Option ideal, deren einzige Bedingung besagt, dass die Agaven für den Busch 2 mal 2 Meter im Garten stattfinden müssen.

Aber mit der Landung von Brombeeren in Reihen etwas härter. Von den Rändern des ausgewählten Bereichs muss sich mindestens ein Meter zurückziehen. Dieser Abstand sollte zwischen den Sämlingen eingehalten werden. Und am Anfang und am Ende jedes Streifens müssen die Zahnstangen, auf denen der Draht gespannt werden muss, dreimal in einer Höhe von 20, 120 und 170 cm gegraben werden, um ein Gitter zu bilden, das die Arbeit mit Brombeeren und den Ernteprozess erheblich vereinfacht. TAuf diese Weise können Sie auch einen sogenannten grünen Zaun bilden..

Pflanzenpflege

Zuallererst ist es das rechtzeitige Beschneiden der Triebe. Es ist notwendig, zusätzliche Triebe rechtzeitig und vollständig zu entfernen, um das Wachstum zu verhindern. Bei denjenigen, die zwei Jahre alt sind, werden in der Regel die Stängeloberseiten abgeschnitten, während die noch jungen mit einem Bündel an den unteren Draht gebunden werden, der das Gitter trägt. Dies sollte im Herbst erfolgen, bevor das erste kalte Wetter einsetzt - während dieser Zeit haben die Zweige des Strauchs keine Zeit zum "Wachsen" und sind ziemlich elastisch.

Agave isoliert nicht unbedingt für den Winter. Selbst bei extremer Kälte reicht es aus, die Brombeere nur mit einer Schneeverwehung zu bedecken. Wenn der Frost in der Anbauregion sehr stark ist, ist es sinnvoll, eine Art „Schutzhütte“ einzurichten. Passen Sie dazu alle Bretter an, die über den Büschen liegen und mit Folie bedeckt sind. Die Enden der Struktur können etwas später repariert werden, sobald die ersten Fröste beginnen.

Zuchtgeschichte

Die Brombeersorte Agawam wurde Mitte des 19. Jahrhunderts hergestellt. Über seine Herkunft ist wenig bekannt. Man kann mit Sicherheit sagen, dass die Sorte in den USA erzeugt wurde und nordamerikanische wilde Brombeerarten als Elternkulturen hergestellt wurden. Einige Quellen behaupten, dass der Agawam seit 1865 bekannt ist.

Im Jahr 2006 wurde die Sorte in das staatliche Register aufgenommen und für den Anbau in allen Regionen Russlands empfohlen.

Allgemeine Vorstellung von der Sorte

Agawam blackberry bildet einen kraftvollen, kompakten Strauch. Dies ist eine typische Cumanica. Seine dicken pentaedrischen Triebe mit hängenden Spitzen sind dicht mit braunen, nach unten gebogenen Ähren bedeckt. Die Stacheln sind mittelgroß, aber sehr scharf und zäh. Junge Triebe sind grün, am Ende der Vegetationsperiode dunkeln sie ab, die Peitschen des letzten Jahres sind braun.

Die Blätter haben eine charakteristische Agavenform - alle Platten weichen von einem Punkt ab. Sie sind gewellt, stark weichhaarig und haben eine sehr verengte Spitze. Die zentralen Adern auf der Rückseite sind mit Stacheln bedeckt, obwohl sie viel kleiner sind als die Stacheln an den Trieben. Die Größe der Blätter ist mittel, die Farbe ist grün. Zum Befestigen ziehen sie sich fest an. Auch im Winter hinterlässt der Brombeer-Agaveam oft Blätter.

Die Fähigkeit, in dieser Sorte Triebe zu bilden, ist durchschnittlich. Auf der anderen Seite bilden Agawam-Triebe eine Menge, und es ist schwierig, dagegen anzukämpfen - es hilft weder ein Randstein, der gräbt, noch das Bedecken des Bodens mit Schiefer oder Blechen.

Die Früchte dieser Brombeere entstehen beim Wachstum im letzten Jahr.

Agawam Brombeeren haben eine mittlere Größe - von 4 bis 5 g, leicht kurz weichhaarig. Sie sind schwarz lackiert und haben die Form eines Kegelstumpfes oder Ovals. Das Befestigen von Beeren an einem stacheligen kurzen Stiel ist durchschnittlich. Jeder Pinsel besteht aus 15-20 Früchten unterschiedlichen Reifegrades.

Der Geschmack einer reifen Brombeere Agaveam ist süß und sauer, mit einem zarten Aroma, die Frucht ist dicht und verträgt den Transport gut. Überwachsene Beeren werden weich, wässrig und frisch. Im Stadium der technischen Reife ähnelt ihr Geschmack und Aroma Gras, sie sind nicht einmal zu sauer. Sammeln Sie also rechtzeitig die Brombeeren der Sorte Agave.

Vielleicht ist der Geschmack von Beeren daher gering - nur 3,5 Punkte. Bewertungen Gärtner über Brombeeren Agaveam variieren. Einige halten es für eine Müllsorte und empfehlen, es durch eine andere zu ersetzen, mit großen süßen Beeren und ohne Dornen. Andere behaupten im Gegenteil, dass, wenn Sie die Agawam-Brombeere rechtzeitig sammeln, keine launischen beshipnyh Neuheiten benötigt werden.

Charakteristisch

Bevor wir uns den Merkmalen der Agaven-Brombeere zuwenden, erinnern wir uns, dass es sich um eine der ersten Sorten handelt, die vor etwa 150 Jahren gezüchtet wurden. Und trotzdem wird es sowohl auf Industrieplantagen als auch in Privathaushalten gepflanzt. Wenn Sie die Registerkarte schließen und zu anderen Sorten wechseln möchten, schauen Sie sich zunächst das Video über die Brombeer-Agaven an, die im Süden der Region Moskau ohne Schutz angebaut wurden. Hören Sie, was die Gastgeberin über sie sagt, die sich nicht auf beshipnyh Neuheiten einlassen will:

Hauptvorteile

Blackberry Agawam - eine der kälteresistentesten Sorten. In der Ukraine, in Weißrussland und in Zentralrussland kann es wirklich ohne Schutz angebaut werden. Bei der Erzeugung moderner Sorten wird Agaveam als Frostschutzspender verwendet. Er erträgt leicht einen kurzfristigen Temperaturabfall auf -25-30 ° C. Im Gegensatz zu den Sorten der polnischen Selektion sind die Blütenknospen der Sorte Agave leicht gefroren.

Aber diese Brombeere mag keine starke Hitze - die Beeren können backen. In den südlichen Regionen kann es im Halbschatten gepflanzt werden - es beeinflusst die Ernte ein wenig. Die durchschnittliche Trockenresistenz ist ein relatives Konzept. Brombeeren sollten regelmäßig gegossen werden, wenn Sie eine gute Ernte erzielen möchten. Bei schlechter Bodenfeuchtigkeit reagiert die Agawam-Sorte mit einer flachen Beere auf Sie.

Diese Brombeere stellt geringere Anforderungen an den Boden als andere Sorten - sie wächst auch am Boden mit einer neutralen Reaktion.

Die Transportfähigkeit von Beeren ist im Stadium der technischen und vollständigen Reife gut. Sie können es nicht zum Reifen geben - dann sind die Früchte nur für die Verarbeitung geeignet, aber der Geschmack ist nicht der beste (nur 3,5 Punkte).

Все проблемы в уходе сводятся к неудобствам, доставляемым острыми и загнутыми колючками. Это усложняет сбор урожая, а в тех регионах, где зима настолько суровая, что плети все же нужно укрывать, укрытие на зиму.

Период цветения и сроки созревания

Цветение ежевики Agawam происходит в мае. В южных регионах бутоны с белыми лепестками раскрываются на 7-10 дней раньше, чем на севере. Während der Blüte ist der Busch vollständig mit einem weißen Schleier bedeckt und sieht sehr elegant aus.

Beeren reifen ungleichmäßig. Die Masse erreicht Mitte August ihre Reife. Für Blackberry ist die durchschnittliche Zeit.

Ertragsindikatoren, Bedingungen für die Befruchtung

Der Durchschnittsertrag an Brombeeren Agavam liegt bei ca. 100 c / ha. Und das trotz der Tatsache, dass 30 kg / ha ein guter Indikator ist! Eine solche Ernte wird durch verdichtete Bepflanzung und die gute Schattenverträglichkeit der Sorte Agawam erzielt - auch die Beeren reifen, wenn es ihnen an Licht mangelt.

Von einem Busch sammeln sie 5 bis 15 kg Beeren. Obst gedehnt. Zum Pflücken von Brombeeren ist Agave im Stadium der Vollreife besser geeignet, da sie im Stadium der technischen Reife oder überbelichtet einen mittelmäßigen Geschmack haben.

Stärken und Schwächen

Natürlich fehlt es den neuesten Sorten an Spikes, sie sind süßer und duftender. Ja, und auf dem Foto der Brombeer-Agave ist klar, dass ihre Beeren nicht so schön sind wie die der Black Magic, Triple Crown oder Karak Black. Aber es hat mehrere Vorteile:

  1. Hoher Ertrag.
  2. Der Busch wächst schnell.
  3. Agawam ist eines der kältebeständigsten (einschließlich Blütenknospen). Auch in den Vororten lässt es sich nicht für den Winter abdecken.
  4. Anspruchslose Pflege.
  5. Beständig gegen Tränken.
  6. Farbtoleranz (nicht zu verwechseln mit schattenliebend).
  7. Die Sorte Agaveam ist auf Böden anspruchsloser als andere Brombeeren.
  8. Resistenz gegen Krankheiten, Schädlinge.
  9. Die Vielseitigkeit der Verwendung von Beeren.
  10. Stretching Früchte.
  11. Der Busch wächst und trägt an einem Ort seit 15 Jahren und mehr Früchte.
  12. Agawam ist alt und versucht. Wir wissen genau, was uns erwartet.

Die Nachteile sind:

  1. Studding schießt und geht.
  2. Mäßiger Geschmack nach überreifen oder unreifen Beeren. Es ist notwendig, sich anzupassen, um sie rechtzeitig zu sammeln.
  3. Eine große Anzahl von Wurzeltrieben. Es ist sehr schwierig damit umzugehen.
  4. In den nördlichen Regionen ist der Schutz für den Winter schwierig.
  5. Die Größe der Beeren ist klein.

Zuchtmethoden

Seltsamerweise wird eine unprätentiöse Sorte Agaveam durch Schichtung und Pulverisierung schlecht vermehrt. Und der Punkt hier ist nicht, dass dicke, aufrechte Wimpern schwer zu Boden zu biegen sind. Sie wurzeln schlecht! Nur 1 von 10 wird gut überleben.

Aber die Note wird so viel geben, dass Sie nicht wissen, wo Sie sie ablegen sollen.

Beschreibung der Brombeersorte Agaveam

Die Brombeersorte Agaveam wurde vor über hundert Jahren von amerikanischen Züchtern gezüchtet, ist aber bei Gärtnern nach wie vor sehr gefragt. Strauch unterscheidet sich von aufrechten Trieben und hohem Ertrag. Darüber hinaus erbte die Sorte die Ausdauer und Schlichtheit ihrer wilden Vorfahren (Abbildung 1).

Unter anderem Merkmale einer Note zuordnen:

  1. Höhe: adulte Exemplare können bis zu drei Meter hoch werden. Wenn Sie die Pflege der Kultur erleichtern möchten, wird empfohlen, regelmäßig einen Formschnitt durchzuführen. Darüber hinaus hat die Sorte eine üppige Krone und eine Vielzahl von Wurzelprozessen.
  2. Lebensfähigkeit: Die Sorte zeichnet sich durch Ausdauer und Vitalität aus. Pflanzen können Temperaturen bis zu -30 Grad standhalten. Gleichzeitig verträgt der Strauch Trockenheit gut: Bei längerer Feuchtigkeitsarmut ist nur eine geringe Abnahme der Fruchtgröße möglich.
  3. Beständigkeit gegen nachteilige Faktoren: Der Strauch verträgt normalerweise eine erhöhte Bodenfeuchtigkeit, entwickelt sich normalerweise im Schatten und ist gegen die meisten Krankheiten resistent.
Abbildung 1. Merkmale Sorten Agavan

Vertreter der Sorte Agaveam weisen darüber hinaus hohe Erträge auf. Während der Fruchtzeit, die Mitte August ihre maximale Aktivität erreicht, können sich pro Hand bis zu 20 Früchte bilden. Gleichzeitig beträgt die Fruchtdauer eines Strauchs bei richtiger Pflege der Pflanzen etwa 15 Jahre.

Reife Früchte ist es wünschenswert, sofort zu verwenden oder zur Verarbeitung zu senden. Trotz der Tatsache, dass das Fruchtfleisch des Brombeer-Agaveams ziemlich dicht ist, kann es leicht beschädigt werden. Daher sollte das Obst für den Transport vor der vollen Reife geerntet werden.

Mit einer Vielzahl von Vorteilen hat die Sorte Agaveam einige Nachteile. Erstens sind die Triebe des Strauchs mit einer großen Anzahl von Dornen bedeckt, was die Pflege der Ernte erheblich erschwert. Zweitens bilden erwachsene Sträucher viele Wurzelprozesse. Wenn Sie das Wachstum von Überwuchs nicht kontrollieren, wächst die Kultur auf der Website sehr schnell.

Hinweis: Versuche, ein Überwachsen mit in den Boden eingegrabenen Zäunen zu verhindern, führen nicht zu einem positiven Ergebnis, da die Wurzeln der Pflanze leicht darunter eindringen und sich auf dem gesamten Gelände ausbreiten.

Die Bildung zahlreicher Wurzeltriebe kann nur als Mangel an Abwechslung bezeichnet werden. Andererseits können Sie mit dieser Eigenschaft des Strauchs die Kultur schnell und mühelos verbreiten.

Anpflanzung von Brombeeren Agave

Sorte Agaveam erfordert, wie jede andere Gartenkultur, die Einhaltung bestimmter Pflanzempfehlungen. Zuallererst sollte bedacht werden, dass junge Setzlinge im Frühjahr besser in den Boden gepflanzt werden, damit die Pflanzen Zeit haben, sich vollständig zu beruhigen und kräftiger zu werden, bevor die Winterkälte einsetzt (Abbildung 2). Wenn Sie jedoch den richtigen Zeitpunkt zum Pflanzen verpasst haben, können Sie die Sämlinge im Herbst in den Boden legen. In diesem Fall ist es jedoch besser, wenn der erste Frost auftritt, die Triebe zu Boden zu biegen, zu fixieren und mit Sackleinen oder einer Schicht organischem Mulch zu bedecken. Ohne einen solchen Schutz besteht im Winter ein hohes Risiko des Einfrierens der Triebe.

Blackberry Agawam wird unter Berücksichtigung der folgenden Empfehlungen gepflanzt:

  1. Boden: Am besten wählen Sie einen hellen Sandboden mit neutraler Säure. Zusätzlich wird auf sauren Böden gekalkt.
  2. Grundstücksauswahl: Das Bett sollte von der Sonne gut beleuchtet sein, obwohl im Halbschatten eine normale Fruchtbildung möglich ist. Wenn Sie jedoch in einem kalten Klima leben, ist es besser, einen sonnigen Standort für die Agave zu wählen. In kühlen Klimazonen und im Schatten ist eine Verzögerung der Fruchtbildung und das Wachstum junger Triebe möglich.
  3. Vorbereitung der Löcher: Beim Pflanzen werden eine Königskerze, Humus, Superphosphat (150 g pro Strauch) und 40 g Kalidünger in jede Grube eingebracht. Top diese Mischung mit Humus bestreuen und gießen. Erst danach kann der Sämling in das Loch gesetzt werden. Ein solches Training wird nicht nur die schnelle Vermehrung der Kultur sicherstellen, sondern auch die Pflanze für die nächsten drei Jahre mit allen notwendigen Nährstoffen versorgen.
  4. Landung: das anpflanzen von sämlingen kann sowohl in reihen als auch in einzelnen büschen erfolgen. Wenn Sie nicht vorhaben, die Pflanze in naher Zukunft zu vermehren, benötigen Sie eine Plattform von 2 x 2 Metern für einen Busch. Sie können Brombeeren und Reihen pflanzen, die 1 Meter vom Grenzbereich entfernt sind und den gleichen Abstand zwischen den einzelnen Pflanzen einhalten. Beim Wachsen in Reihen ist jedoch zu beachten, dass die Pflanzen an das Gitter gebunden werden müssen.
Abbildung 2. Merkmale der Pflanzkultur

Nach dem Pflanzen von Setzlingen im Freiland sollten diese sofort so geschnitten werden, dass die Höhe der Triebe 20-25 cm über der Bodenoberfläche nicht überschreitet. Es ist wünschenswert, dass der Stamm jedes Bäumchens mit einer Schicht Rinde oder Nadeln gemulcht wird. Dies verhindert Feuchtigkeitsverlust und Unkrautwachstum.

Pflege und Fortpflanzung

Pflege für Brombeeren Agaven können nicht als schwierig bezeichnet werden. Die meisten Kulturen erfordern eine regelmäßige Fütterung, Bewässerung und Beschneidung. Unter diesem Gesichtspunkt weist die Brombeere dieses Typs keine besonderen Schwierigkeiten auf.

Wenn wir über die Düngung sprechen, dann benötigt der Strauch in den ersten drei Jahren der Kultivierung keine zusätzliche Düngung, wenn eine Mischung aus organisch-mineralischen Düngemitteln auf das Pflanzloch aufgetragen wird. Um die Pflanze im Frühjahr mit Nährstoffen zu versorgen, müssen Sie vor dem Aufwachen der Knospen einen flachen Graben um den Strauch graben, organischen Dünger hineinlegen und mit Erde bestreuen.

Da die Sorte Agaveam trockenheitstolerant ist, muss dem Gießen keine besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Die einzigen Ausnahmen sind Regionen mit einem wirklich heißen Klima und wenig natürlichen Niederschlägen. In solchen Regionen wird nach Bedarf gewässert, wenn der Mutterboden trocknet. Es reicht aus, einen Eimer Wasser unter jeden Busch zu schütten. Um Feuchtigkeitsverlust zu vermeiden, ist es ratsam, die Baumkreise mit organischer Substanz zu mulchen.

Wenn Sie sich um das Anpflanzen von Brombeeren kümmern, müssen Sie außerdem regelmäßig den Boden lockern und Unkraut entfernen. Es ist besser, diesen Vorgang sofort nach dem Gießen oder Regen durchzuführen. Erstens werden Unkräuter viel leichter aus dem feuchten Boden entfernt, und zweitens wird durch ein solches Verfahren sichergestellt, dass Feuchtigkeit und Luft in die Wurzeln eindringen.

Die Vermehrung der Brombeere Agavam bereitet keine Schwierigkeiten. Tatsache ist, dass die Pflanzen dieser Sorte aktiv Wurzelprozesse bilden. Mit anderen Worten, der Strauch beginnt sich auch ohne die Beteiligung des Gärtners zu vermehren. Wenn Sie jedoch ein Beet mit Brombeeren kultivieren möchten, sollten Sie die Wurzelprozesse vom Mutterstrauch trennen und an den ausgewählten Ort verpflanzen. Wenn Sie nicht vorhaben, den Strauch zu vermehren, müssen alle Wurzeltriebe dauerhaft entfernt werden, damit die Brombeere nicht überall wächst.

Vergessen Sie beim Anbau von Brombeeren nicht, die Pflanzen für den Winter vorzubereiten. Mit dem Einsetzen der ersten Herbstfröste müssen Sie die Zweige auf den Boden beugen, mit einem Haken befestigen und mit Säcken, Nadeln oder trockenen Blättern und Rinde bedecken. Wenn Schnee fällt, wird der Bio-Unterstand zusätzlich mit Schnee bestreut. Unter solchen Bedingungen verträgt die Brombeer-Agave selbst die stärkste Porosität.

Hinweis: Es wird nicht empfohlen, die Folie als Abdeckmaterial zu verwenden, da sie keinen Luftdurchtritt zulässt. Die Pflanze beginnt unter einer solchen Abdeckung zu fegen und kann bereits vor Beginn des Frühlings an Pilzkrankheiten sterben.

Ein weiterer Schritt bei der Pflege von Brombeeren ist das Beschneiden. Da dieses Verfahren jedoch als das wichtigste und schwierigste angesehen wird, werden wir uns näher darauf konzentrieren.

Blackberry-Trimmen

In den ersten Jahren wachsender besonderer Aufmerksamkeit sind die Agaven aus Sicht des Beschneidens von Brombeeren nicht erforderlich. Aber ab dem vierten Lebensjahr beginnt der Strauch sehr aktiv zu wachsen und wirft eine große Anzahl junger langer Triebe aus, die die Pflanzungen verdicken. Aus diesem Grund sollte das Zurückschneiden ein obligatorischer Schritt bei der Pflege erwachsener Brombeersträucher-Agaven sein (Abbildung 3).

Hinweis: Obwohl die Ernte in den ersten Jahren keinen formgebenden Schnitt erfordert, sollten die Büsche regelmäßig hygienisch gereinigt werden. Überprüfen Sie im Frühjahr nach dem Abschmelzen des Schnees und dem Entfernen des Unterstandes die Pflanzen. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass einige der jungen Triebe eingefroren sind. Sie müssen in gesundes Gewebe geschnitten oder vollständig entfernt werden, wenn ein großer Teil des Zweigs beschädigt ist. Entfernen Sie auch alle trockenen Teile und Triebe mit Anzeichen einer Krankheit. Geschieht dies nicht, kann der betroffene Strauch eine Krankheitsquelle für andere Pflanzen im Garten sein.

Eines der Merkmale beim Schneiden von Brombeeren jeglicher Art, einschließlich Agaven, ist das jährliche Beschneiden der Zweige, die im laufenden Jahr und im Vorjahr Früchte getragen haben. Das Verfahren wird im Frühjahr durchgeführt, und die Entfernung solcher Triebe ist notwendig, da sie in der nächsten Saison nicht die Ernte bringen, sondern nur den Pflanzensaft verbrauchen und den Strauch schwächen.

Im Allgemeinen erfolgt der Schnitt von Agawam-Brombeeren nach den folgenden Regeln:

  1. Entfernen Sie zusätzliche Zweige sollte zweimal pro Saison: im Frühjahr und Herbst. Im Sommer kann nur in extremen Fällen zurückgeschnitten werden, z. B. wenn Anzeichen einer Krankheit auftreten. Zu anderen Zeiten sollten die Triebe nur während der vegetativen Ruhezeit der Pflanzen entfernt werden, damit sie nicht dem Stress des Verfahrens ausgesetzt sind.
  2. Die erste Phase des Beschneidens wird im Frühjahr durchgeführt. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie den Unterstand von der Brombeere entfernen und die Triebe nach dem Winter sorgfältig untersuchen. Gesunde Zweige sind an ihrem Aussehen zu erkennen: Ihre Rinde ist glänzend, gleichmäßig braun gefärbt, die Triebe biegen sich gut, sind aber nicht zerbrechlich. Alle Teile mit Anzeichen von Beschädigungen oder Erfrierungen werden entfernt. Sie sollten keine Angst haben, dass der Ertrag von Sträuchern durch intensives Zurückschneiden im Frühjahr sinkt: Um eine reichliche Ernte zu erzielen, reicht es aus, 4 bis 6 gesunde, fruchttragende Triebe zu hinterlassen.
  3. Der zweite Schnitt findet im Juli statt. Da die Pinning-Methode zur Durchführung des Vorgangs verwendet wird, kann nicht von einem vollständigen Schnitt gesprochen werden. Tatsächlich klemmt der Prozess einfach die Oberseite jedes Fruchttriebs. Es sollten nur 7-10 cm Ast entfernt werden. Dieses Verfahren wird die Verzweigung von Trieben mit Früchten stimulieren und deren Ertrag für das nächste Jahr erhalten.
Abbildung 3. Strauchschneidetechnologie

Erfahrene Gärtner empfehlen, im Herbst Zweige zu entfernen, die seit zwei Jahren Früchte tragen. Das Verfahren sollte nach der Ernte zu Beginn des Laubfalls durchgeführt werden. Ein solcher Schnitt schwächt nicht nur den Strauch, sondern hilft ihm auch, den Winter besser zu überwintern.

Schädlings- und Krankheitsbekämpfung

Im Allgemeinen ist der Blackberry Agawam resistent gegen Krankheiten und Schädlinge. Wenn die Kultur jedoch nicht ordnungsgemäß gepflegt wurde, können Anzeichen von Infektionskrankheiten auftreten. In den meisten Fällen werden solche Pathologien durch unsachgemäße Fütterung hervorgerufen. Daher sollten Düngemittel nur in der vom Hersteller angegebenen Dosierung angewendet werden.

Bei Brombeerschädlingen können nur große Insekten geschädigt werden: Maikäfer oder Bären. Sie können von Hand geerntet werden. Zur Prophylaxe neben Brombeersträuchern ist es ratsam, Ringelblumen und Ringelblumen zu pflanzen, deren üppiger Geruch die Schädlinge abschreckt.

Oft wird bei den nicht ansteckenden Brombeerkrankheiten der Gärtner selbst verantwortlich gemacht, der fälschlicherweise Dünger herstellt. Folgendes kann mit einem Strauch mit Nährstoffmangel oder Nährstoffüberschuss passieren:

  1. Stickstoff: Aufgrund des Mangels bleibt die Pflanze im Wachstum zurück, blüht schlecht und bildet praktisch keine Früchte. Wenn der Boden zu viel Stickstoff enthält, erscheinen braune Flecken auf den Blättern.
  2. Phosphor: Das Fehlen dieses Elements führt zu einer Schwärzung und zum Absterben der Blätter, und eine starke Überfütterung mit Düngemitteln führt zu einer allmählichen Aufhellung der Blätter, die mit einer vollständigen Nekrose einhergeht.
  3. Calcium: Das Defizit geht mit dem Austrocknen der Triebspitzen einher und mit einem Überschuss beginnen sie ganz abzusterben.

Trotz der Tatsache, dass die Düngung beim Anbau von Brombeeren eine wichtige Rolle spielt, sollten Sie bedenken, dass es besser ist, die Dosierung von Düngemitteln etwas zu reduzieren und den Strauch nur geringfügig zu füttern, als einen Nährstoffüberschuss im Boden zu verursachen.

Im Video finden Sie zusätzliche Informationen zur Brombeersorte Agave.

Den richtigen Ort wählen

Hier können wir uns mehr Freiheiten leisten als bei anderen Sorten. Blackberry Agave hat keine Angst vor dem Einweichen und kann daher im Flachland gepflanzt werden.

Der Boden kann nicht nur leicht sauer, sondern auch neutral sein. Aber wenn es für Sie kein Problem ist, ein wenig roten (hohen) Torf zu kaufen, ist es besser, Geld dafür auszugeben. Und dann müssen Sie Chelate erwerben - die Brombeere ist anfällig für Chlorose, und zwar hilft die erhöhte Säure des Bodens, dies zu vermeiden.

Sorte Agaveam kann im Halbschatten gepflanzt werden. In dieser Hinsicht ähnelt er seinen wilden Verwandten, die oft mit einer durchbrochenen Krone im Unterholz unter den Baumkronen leben. Im Süden ist eine solche Bepflanzung sogar vorzuziehen - die Beeren werden weniger gebacken. Wählen Sie in kalten Regionen einen gut beleuchteten und windgeschützten Ort.

Bodenvorbereitung

Es ist besser, alle Pflanz- und Bodenvorbereitungsregeln einzuhalten, auch für die Brombeersorte Agaven. Dann ist es einfacher für dich, dich um sie zu kümmern. Graben Sie also ein Pflanzloch mit einer Tiefe und einem Durchmesser von 50 cm und mischen Sie die von oben entnommene Erdschicht mit einem Eimer Humus, 50 g Kali und 120-150 g Phosphatdünger. Wenn der Boden:

  • dick - Sand hinzufügen,
  • sauer - Limette,
  • Carbonat - organisch,
  • alkalisch oder neutral - saurer (roter, hoher) Torf.

Alles gut mischen, die Landegrube zu 2/3 füllen und mit Wasser füllen.

Auswahl und Vorbereitung der Sämlinge

Mit dem Kauf von Agawam Brombeersetzlingen sollte es keine Probleme geben - die Sorte ist durchaus verbreitet. Stellen Sie sicher, dass die Wurzel gut entwickelt ist. Sei nicht faul, es zu riechen - es sollte nach frischer Erde riechen.

Denken Sie jedoch daran, dass die Sorte Agave nicht zu den gefragtesten zählt. Sämlinge können abgestanden sein. Stellen Sie sicher, dass die Triebe flexibel sind, ohne Risse, Falten oder andere Schäden.

Gießen Sie die Pflanze am Vorabend des Pflanzens in einen Behälter und legen Sie die bloße Wurzel in Wasser.

Algorithmus und Landemuster

Einzelne Brombeersträucher-Agaven können in einem Abstand von 2 m voneinander platziert werden. Bei einer großen Anzahl von Setzlingen ist eine kompakte Bepflanzung von 1,0 bis 1,5 m möglich, der Abstand zwischen den Reihen beträgt 2-3 m.

Bilden Sie einen Hügel in der Mitte der Pflanzgrube, glätten Sie die Wurzeln und füllen Sie sie mit Nährboden. Versiegeln Sie den Boden und gießen Sie einen Eimer Wasser. Es bleibt die Landestelle mit Humus oder Torf zu mulchen.

Erforderliche Ereignisse

Brombeer-Agaven müssen regelmäßig gegossen werden. Unmittelbar nach dem Pflanzen - also zweimal pro Woche - trocknet der Boden.

Im Frühjahr wird die Sorte Agawam nach der Ernte mit Kaliummonophosphat mit Stickstoff gefüttert, in der Zeit, in der sich die Knospen öffnen, mit einem vollständigen Mineraldünger. Bei starker Hitze, Regen oder kühlem Sommer ist es hilfreich, abwechselnd alle 2 Wochen mit Epin und Zirkon zu sprühen. Es ist gut, dem Ballon Chelate hinzuzufügen, insbesondere wenn die Blätter gelb werden und die Venen grün bleiben (dies ist ein Zeichen für Chlorose).

Im Frühjahr und Herbst ist es notwendig, den Boden unter der Brombeere zu lockern. In der Blüte- und Fruchtperiode kann dieser Vorgang durch Mulchen ersetzt werden - Torf, Humus, gemähtes Gras. Так корень будет меньше страдать от жары, сорнякам станет трудно прорастать, а почва дольше сохранит влагу.

Обрезка кустарника

Даже если вы не собираетесь укрывать ежевику Агавам на зиму, обязательно вырезайте закончившие плодоношение побеги до уровня грунта. Если у вас не хватило времени осенью, сделайте это весной! Так вы существенно увеличите урожай.

Первые 3 года сорт Agawam можно не формировать. Только на четвертый год жизни побеги начинают расти в полную силу. Удаляют только старые, подмерзшие, сухие и поломанные веточки. Achten Sie darauf, alle Peitschen mit Anzeichen von Krankheit auszuschneiden.

An einem ausgewachsenen Busch bleiben 4-6 starke Triebe zum Fruchten übrig. Während des Wachstums werden Zangen hergestellt - an den Seitentrieben werden 7-10 cm lange Spitzen abgeschnitten. So verzweigen sie sich besser und geben mehr Fruchtpinsel.

Im Gegensatz zu anderen Sorten liefert Brombeer-Agaveam viele Triebe. Es kann nicht darauf beschränkt werden, in einem Bordstein zu graben oder um Schieferbüsche, Eisenbleche oder anderes Material herum zu legen. Agawam Vielfalt ist allgegenwärtig! Er wird jedes Hindernis bewältigen und trotzdem keimen. Wenn Sie keine Setzlinge benötigen, müssen Sie das Wachstum regelmäßig in Bodennähe reduzieren.

So Brombeer-Trimmen von Agaveam - das Verfahren ist obligatorisch und mühsam.

Vorbereitung auf den Winter

In den südlichen Regionen und dem größten Teil Zentralrusslands können die Brombeer-Agaven nicht für den Winter geschützt werden. Wo immer noch eine Isolierung erforderlich ist, ist es besser, auf andere Sorten zu achten. Existiert eine Brombeere ohne Agave, wäre es wegen der kräftigen aufrechten Triebe schwierig gewesen, sie zu bedecken, aber es ist möglich. Problematisch ist es jedoch, sich über stachelige, stark gebogene Wimpern zu beugen. Und warum, wenn es mehr als 400 Sorten gibt, von denen viele entweder keine Dornen haben oder die Triebe geschmeidig sind.

Sie können versuchen, die Agawam-Brombeere direkt auf dem Gitter zu bedecken. Dazu die Wurzel mit Erde bestreuen und die Sprosse direkt auf der Unterlage mit Sackleinen und Agrofaser aufhängen. Es ist wichtig, das Abdeckmaterial fest zu befestigen und zu verhindern, dass es vereist.

Fazit

Natürlich ist der Agawam eine alte Sorte. In den meisten Regionen kann es jedoch nicht beherbergt werden, und im Allgemeinen gilt es aufgrund seiner engen Beziehung zu den wild wachsenden Brombeerarten als eines der gesündesten. Und der Geschmack ist gar nicht so schlecht, wenn man rechtzeitig Beeren pflückt. Deshalb haben es viele erfahrene Gärtner nicht eilig, sich von der altbewährten Brombeersorte Agaven zu trennen.

Geschichte der Anbauarten von Brombeeren Agave

Nicht umsonst hatte ich, als ich die Sorte kennenlernte, eine Assoziation mit dem Wort "Wigwam". Wie sich herausstellte, haben die Indianer wirklich mit dieser Art von Brombeeren zu tun. Vor mehr als 150 Jahren nannte der Erfinder John Perkins (Ipswich, Massachusetts) eine Brombeersorte zu Ehren des indianischen Stammes Aghavam. Seit 1865, über 80 Jahre alt, gilt die Sorte als die produktivste der frühesten Brombeersorten in den Vereinigten Staaten. Aufgrund der Einfachheit, des Ertrags, des ausgewogenen Geschmacks und der Zusammensetzung von Beeren ist die Herstellung im industriellen Maßstab weit verbreitet. In Russland ist die Brombeere Agavam seit 2006 im Staatsregister eingetragen, und alles ist als Zugangsregion gelistet - vom Norden bis in den Fernen Osten.

Video: über die Vorzüge der Sorte Agave

Im Schatten der Früchte etwas spät. Pflanzen leiden unter Hitze schlechter. Haben Sie eine durchschnittliche Trockenheitstoleranz. In einem heißen Sommer mit wenig Wasser sind die Beeren natürlich süßer, was sich jedoch auf die Größe der Beeren auswirkt. Während der Überfeuchtung und Verdickung von Pflanzungen können die Büsche jedoch von Didymela (violetter Fleck) und Beeren - von Graufäule - befallen werden. Von den Schädlingen verursacht der Rüsselkäfer (Blumenkäfer) den größten Schaden für die Büsche von Agawam.

Merkmale der Pflanzung und des Anbaus von Sorten

Brombeeren werden im Herbst und Frühling gepflanzt. Ausgegraben werden 60 x 80 cm große, 60 cm tiefe Löcher. Brombeeren bevorzugen gut gedüngte Erde, deshalb geben sie sofort einen Eimer Humus oder Kompost in das Loch, zwei oder drei Esslöffel Superphosphat, ein halbes Liter Glas Asche, mischen alles, pflanzen einen Strauch, gießen es und mulchen es von oben. Spätere Unkräuter werden bei Bedarf beseitigt und bewässert.

Video: über den Anbau von Brombeer-Agavam

Es ist wichtig, auf die Bildung des Busches zu achten. Es ist notwendig, das Wachstum der Triebe zu begrenzen, die Spitzen zu klemmen. In diesem Fall ist die Fruchtbildung größer, die Beeren sind größer und die Ernte ist einfacher. Beschnittene Büsche im Frühjahr. Beim Beschneiden im Herbst können verletzte Äste schlimmer überwintern. Im Sommer nach der Ernte werden die geschlüpften Zweige sofort geschnitten, da sich an den Ersatztrieben eine neue Ernte bildet.

Kältebeständigkeit ist ein unbestreitbarer Vorteil der Sorte, dank der Brombeersträucher ohne Unterschlupf sicher überwintern. Kleine Probleme sorgen für Frühlingsfrost, der durch den Wind noch verstärkt wird. Dies kann jedoch durch weitere Beschneidung der betroffenen Gebiete korrigiert werden.

Brombeeren werden durch Wurzelsaugen oder Pfropfen vermehrt und lassen herabhängende Zweige fallen. Später, wenn sie wurzeln, werden sie vom Mutterstrauch getrennt. In einigen Fällen ist es notwendig, die besonders schnelle Reproduktion von Agawam einzuschränken.

Blackberry Agavam wurde vor mehr als hundert Jahren gezüchtet. Die Herkunft der Sorte ist nicht sicher bekannt. Es wird angenommen, dass die Sorte durch Hybridisierung zwischen verschiedenen wild lebenden amerikanischen Arten gewonnen wird. Die Beeren dieser Sorte sind, wenn sie vollständig gereift sind, sehr süß und ohne Säure. Eher unreif als sauer. Schon im Namen der Sorte besteht eine Assoziation mit den süßen Früchten der Agave.

Beere bei Agave mittelgroß. Das Durchschnittsgewicht beträgt wie bei den meisten Himbeersorten 3 g. Die Ausbeute ist jedoch überproportional hoch. Ein erwachsener fünfjähriger Busch kann mehr als 10 kg Beeren hervorbringen. Buschpflanzen aufrecht. Triebe können eine Länge von 2,5 m erreichen, hängende Triebe enden. Wenn die Größe der Beeren anderen Brombeersorten unterlegen ist, ist dies eine der frostbeständigsten Sorten. Die Triebe halten bis zu –30 Grad Celsius aus.

Schwarze Beere mit einem glänzenden Glanz. Die Form der Steinfrucht in Form eines kleinen länglichen Kegelstumpfes. In der Beerenbürste 10-12 Beeren. Ersatz schießt kraftvoll facettiert. Erwachsenes Trieb hat einen kreisförmigen Querschnitt. Zuerst sind die Triebe hellgrün, im Herbst werden sie rötlich, dann dunkelbraun. Die Ähren am Trieb sind selten, aber stark, leicht gebogen. Auf der Rückseite des Blattes befinden sich Stacheln entlang der Mittelader der Blattplatten.

Das Blatt einer Pflanze ist dekorativ. Blechteller streuen fünf Strahlen von einem gemeinsamen Punkt ab wie ein Mädchenblatt oder ein Kastanienpferd. Jede Platte des Balkens ist ziemlich groß und ähnelt in ihrer Form einem Boot mit einem abgerundeten Heck und einer sehr scharfen Nase, die aus zwei Bögen besteht, die durch konkave Seiten zusammenlaufen.

Die Pflanze blüht mit großen milchig weißen Blüten, die in aufrechten Pinseln gesammelt sind. Der Busch blüht wunderschön und wild. Die Blüten im Pinsel divergieren in alle Richtungen Weihnachtsbaum. Die Beeren reifen Anfang August zusammen.

Krankheiten dieser Brombeere sind praktisch nicht betroffen. Im Gegensatz zu vielen Brombeeren gibt es Nachkommen, mit denen es züchtet. Es ist auch möglich, die apikalen Schichten zu multiplizieren, wenn die Substitutionszweige künstlich nach unten gebogen werden, aber die Wurzelbildung ist nicht wichtig. Nur zehn Prozent der Stecklinge wurzeln, und diese wachsen anschließend schlecht. Das Wurzelsystem der Nachkommen ist in der Regel unentwickelt. Um einen Standard-Sämling zu erhalten, muss die Shkolka angebaut werden.

Jakimow. Von: Samara

http://club.wcb.ru/index.php?showtopic=63

Brombeeren werden fast genauso gepflegt wie Himbeeren. Während die Büsche klein und noch nicht fruchtbar sind, produzieren Sie keine Stecklinge von Trieben. Zu Beginn der Fruchtbildung werden die kerntragenden Triebe jedes Jahr nach der Ernte herausgeschnitten (die Triebe, von denen geerntet wurden). Sie werden sofort nach der Entnahme geschnitten. Es bleiben Ersatztriebe übrig - d. H. Die werden nächstes Jahr Früchte tragen. Von Mai bis Juni erscheinen Ersatztriebe aus dem Boden. Somit wird der Busch jedes Jahr aktualisiert. Die Fruchtbildung in Ihren Büschen hat gerade erst begonnen. Einige Beeren sind keine Ernte. Es ist möglich, dass sich noch Blütenknospen an den Trieben befinden. Versuchen Sie also, für einen weiteren Sommer zu gehen.

Unabhängig von der Frostbeständigkeit müssen die nach dem Schnitt verbleibenden Triebe für den Winter abgedeckt werden. Auch wenn die Sorte ziemlich winterhart ist und die Triebe nicht leicht einfrieren, sind die Blütenknospen frostempfindlicher, dh ein eher entwickelter, fruchtbereiter Strauch kann aufgrund des Einfrierens der Blütenknospen keine Ernte oder mehrere Beeren produzieren. Gemessen an der Tatsache, dass einige Ihrer Büsche mächtig sind, sind sie bereit für die Frucht. Kein Schutz der Büsche für den Winter, wenn der November ohne Schnee und Frost unter -20 Grad C ist, kann zum Einfrieren des Luftteils einiger Sorten führen.

Jakimow. Von: Samara

http://club.wcb.ru/index.php?showtopic=63

Ja, Agave ist stachelig. Ja, die südlichen Sorten werden definitiv schmackhafter, größer und fast alle ohne Dornen im Süden. Genau wie Äpfel, Birnen, Trauben, Aprikosen und alles. Aber für unsere Verhältnisse, während dies die einzige Sorte ist, die im Herbst ungeöffnet geworfen werden kann und nicht herumalbern kann, wird es eine Ernte für das nächste Jahr geben oder nicht. Die Ernte wird sein. Frosted Tops und alles. Was den Geschmack von Beeren angeht, so streiten sich die Geschmäcker, wie Sie wissen, nicht. Mein Agavam fliegt weg. Kinder klettern in die Stacheln, hören nicht auf.

Hase Ort: Moskau und Taldomsky Bezirk MO

http://forum.prihoz.ru/viewtopic.php?t=4856&start=150

Mein Mann hat Aghavam nicht entwurzeln lassen: Er liebt mehr Himbeeren. Ich zappelte an den Stacheln herum. Ich las viel Werbung und beschloss, sie ohne Gestüt zu ersetzen, ich nahm sie meiner Nachbarin ab, da sie in den Garten kam. Sie tauschte mit mir gegen eine schwarze Himbeere und versicherte mir, dass ihre Brombeere aufgedeckt war. In diesem Herbst ging ich speziell zu ihrer Website durch ein Kaninchen sah: alle ihre Brombeeren unter dem Einbruch. Also ich finde Agavam früh sauber. Gut sucht nicht gut.

oh la la. Standort: Moskau

http://forum.prihoz.ru/viewtopic.php?t=4856&start=150

Unter Gärtnern verblassen heiße Debatten über den Vorteil von Himbeeren gegenüber Brombeeren, über die Bevorzugung des Anbaus moderner bonshi-loser Brombeersorten im Vergleich zu stacheligen nicht. Das alles gefällt nur: es bedeutet, dass es eine Parzelle gibt, es gibt etwas, um es zu bepflanzen, und es gibt diejenigen, die bereit sind, zu konsumieren, was auf der Parzelle angebaut wird. In der Saison wird alles gegessen und sogar Vorbereitungen getroffen - einfach weggefegt!

Blackberry Agawam - das Für und Wider der Sorte

Seit rund 100 Jahren erfreuen sich ausgedehnte Cumanías-Büsche an der Ernte der Gärtner - die Sorte Agaveam hat viele attraktive Eigenschaften und unbestreitbare Vorteile:

  • Schlichtheit - hohe Winter- und Trockenheitstoleranz, Schattentoleranz, keine Angst vor dem Aufsaugen der Wurzeln und den meisten Beerenkrankheiten,
  • hoher Ertrag und guter Geschmack der Beeren, wodurch Sie die Ernte sowohl in frischer als auch in verarbeiteter Form verwenden können,
  • Busch trägt ununterbrochen Früchte seit mindestens 15 Jahren.

Die Brombeersorte Agaveam weist nur zwei Mängel auf - Dornen an den Zweigen und mehrere Wurzeltriebe. Nachteile werden leicht zu Vorteilen.

  1. eine Brombeere, die um den Umfang gepflanzt ist, schafft eine unpassierbare Hecke,
  2. Wurzeltriebe liefern Pflanzmaterial.

Unprätentiöser Beerenstrauch Cumanica erfordert keine besonderen Bedingungen. Wählen Sie für das Pflanzen von Büschen einen Ort, der auf Wachstum in der Zukunft basiert. Es muss daran erinnert werden, dass mit 2-3 Jahren ein Bäumchen zu einem Strauch mit dornigen Ästen von bis zu 3 m Länge heranwächst.

Gepflanzte Setzlinge nach 2 Schemata:

  1. Einzelbüsche - Die Fläche unter jedem Busch beträgt mindestens 2 x 2 m.
  2. Reihen auf dem Gitter - das Intervall in der Reihe von mindestens 1 m.

Zum Anpflanzen von Brombeeren empfiehlt es sich, leicht sandigen Boden zu wählen. An einem sonnigen Ort ist die Produktivität des Busches viel höher, die Beeren sind süßer.

Brombeeren vorzugsweise im Frühjahr gepflanzt. Herbstsämlinge haben keine Zeit, sich voll zu verwurzeln, um bis zum Frühjahr Pflanzgut zu sparen. Sämlinge werden tropfenweise mit Erde versetzt.

  1. Auf 1 Busch in einem Loch 60 x 60 x 60 cm werden 3… 4 kg gebracht. Humus, 150 g Superphosphat, 40 g Kaliumsalze,
  2. vor dem Einpflanzen wird der Setzling in 3-4 Knospen geschnitten - bis zu einer Höhe von 30 ... 40 cm,
  3. Brombeeren werden in der Landegrube mit einer geringen Tiefe von 1 ... 2 cm gepflanzt,
  4. mit reichlich Wasser (20 ... 30 l) gießen und das Loch bis zum Rand mit Nährboden füllen,
  5. Pflanzen von Mulchblättern, Stroh, Kompost oder anderen losen organischen Stoffen.

Einsätze für ein Strumpfband oder ein Spalier mit einem Draht sollten im Voraus installiert werden, bis der Dornbusch stark gewachsen ist.

Anbau und Pflege

Anbau von anspruchslosen Gartenbrombeeren Agaveam bereitet keine Schwierigkeiten. Für die Pflege der Beerensträucher sind traditionelle Eingriffe erforderlich - Gießen, Füttern, rechtzeitiges Trimmen. Wenn Sie die Bodenschicht unter den Büschen mit Mulch bedecken, können Sie den Boden optional gießen und lockern. Mulch schützt nicht nur vor Unkraut, sondern spart den Pflanzen auch Bodenfeuchtigkeit.

Was Sie über Gießen wissen müssen

Agave ist eine sehr anspruchslose Beerenart im Wasser. Bei Feuchtigkeitsmangel werden die Beeren kleiner und der Ertrag sinkt. Zu Beginn der Vegetationsperiode verwendet die Pflanze aufgetautes Winterwasser.

Der größte Wasserbedarf entsteht beim Binden und Eingießen von Beeren. Ohne Niederschlag muss die Brombeere einmal pro Woche mit separatem heißem Wasser gegossen werden - 2-3 Eimer pro Strauch.

Was Sie über Verbände wissen müssen

Verstöße gegen die Ernährung führen zu einem Über- oder Mangel an Spurenelementen, was die Qualität der Beeren beeinträchtigt und die Pflanze schwächt - der Bienenstock kann sogar krank werden. Ein nach den Regeln gepflanzter Cumanica-Bäumchen kostet seit einigen Jahren Futter aus der Wurzelzone der Grube. Wenn eine Pflanze in eine Phase der aktiven Fruchtbildung eintritt, benötigt sie zusätzliche Nahrung, um grüne Masse aufzubauen.

  1. Die beste Option ist das Mulchen mit organischen Stoffen (Kompost, Humus) mit einer Schicht von mindestens 7 cm. Die Stickstoffverbindungen fließen während der gesamten Saison gleichmäßig in die Wurzelzone.
  2. Ohne eine solche Mulchschicht wird zu Beginn der Vegetationsperiode (Ende April - Anfang Mai) eine Stickstoffdüngung in Höhe von 30 g (2 Esslöffel) Harnstoff pro 1 Eimer Wasser durchgeführt. Geben Sie unter jeden Busch 1-2 Eimer Lösung und gießen Sie diese mit der gleichen Menge Wasser.

Für den Eintrag von Spurenelementen in die natürliche ökologische Form wird Holzasche verwendet - 1 ... 2 l Asche gleichmäßig unter den Busch streuen. Unter dem Einfluss von Bewässerung und Niederschlag werden Kalium und Phosphor nach und nach in kleinen Dosen an die Wurzeln abgegeben.

Wie Brombeeren für den Winter vorzubereiten

Winterharte Brombeer-Agave hat keine Angst vor Frost und bedarf keiner besonderen Vorbereitung. Gereiftes Holz trägt -30 Grad ohne Schaden. Für den Winter vorbereitete Büsche (Holz gereift) sollten ein paar einfache Regeln befolgen.

  1. Verdickungslandungen verhindern
  2. Füttern Sie den Busch am Ende der Saison nicht mit Stickstoffdüngern.
  3. Beschnittene Zweige werden sofort nach der Ernte geschnitten.

In Regionen mit rauem Klima und wenig Schnee im Winter wird die Brombeere vom Gitter entfernt, auf den Boden gelegt, festgesteckt und mit Spanbond oder Sackleinen bedeckt.

Zucht

Unprätentiöse Brombeersorten werden meist vegetativ vermehrt. Um Pflanzenmaterial mit Wurzeltrieben zu erhalten und den Strauch zu teilen.

Brombeersamen sind auch für Setzlinge geeignet, aber diese Pflanzen beginnen 3-4 Jahre lang Früchte zu tragen - viel später, verglichen mit der vegetativen Methode.

Dies ist meine erste und einzige Brombeere. Ich habe keine Sorten mehr gepflanzt, und ich habe keine solchen Bedürfnisse, da die aktuelle Sorte mir vollkommen zusagt. Es gibt viele Beeren, sie sind lecker, süß, die Sorte vermehrt sich schnell. In Bezug auf die Reproduktion habe ich im Allgemeinen irgendwo einen Witz gelesen, bei dem es zwei Probleme mit einer Brombeere gibt: Es geht darum, sie zu züchten und dann herauszubringen. Dies ist tatsächlich der Fall. Wenn Sie die Wurzelprozesse nicht rechtzeitig entfernen, haben Sie und Ihre Nachbarn nur Gärten von Agaven. Ich habe das Beispiel Himbeere verwendet, um in Schiefer zu graben, um zu verhindern, dass sich das Wurzelsystem ausbreitet. Deshalb sehe ich immer noch, wie Triebe erscheinen, Schiefer an einer Stelle ausgegraben, die Wurzel studiert und er geht zuerst horizontal, dann, wenn er die Barriere erreicht, abtaucht und um sie herum. Was für Wunder, mit einer solchen Himbeere noch nie getroffen. Ich werde es mit der Methode eines anderen Großvaters versuchen - einen Sauerampfer um das Einpflanzen einer Brombeere zu pflanzen. Es scheint, dass die Kultur keinen sauren Boden mag und zum Sauerampfer gehen und sich umdrehen sollte, aber wer weiß, vielleicht mit Schiefer, etwas Uchudit.

Sehr unprätentiöse Abwechslung. Friert nicht ein, wird nicht krank, wird nicht von Schädlingen befallen. Nur ein Jahr hatte ich ein Problem mit dem Angriff auf den Garten eines Bären. Ich weiß nicht, womit es verbunden war, aber ich habe noch nie so viel gesehen. Mein Nachbar riet mir, Ringelblumen und Ringelblumen zu pflanzen, was dazu führte, dass Medwedka verschwand. Dann begann sie, das Thema genauer zu untersuchen. Es stellte sich heraus, dass die von Ringelblumen und Ringelblumen abgesonderten ätherischen Öle die Schädlinge negativ beeinflussen und sie abschrecken. Hier ist ein Tipp, wie Sie auf überschüssige Chemie verzichten und Schädlinge loswerden können.

Schwierigkeiten bei der Reproduktion von Brombeeren verursacht keine. Im Gegenteil, es ist in jeder Hinsicht notwendig, das sehr aktive Wachstum und die Ausbreitung auf dem Gelände zu begrenzen. Wenn Sie die Bepflanzung richtig organisieren, um eine kompetente Pflege zu gewährleisten - bis zum sehr kalten Wetter geben dornige Büsche den Agaven köstliche, glänzende Brombeeren.

Sehen Sie sich das Video an: Sortenbeschreibung & Arten des Hamatocactus (August 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send