Gartenblumen, Pflanzen und Sträucher

Spray Nelke - eine mehrjährige Gartenschönheit

Pin
Send
Share
Send
Send


Gartennelken erfreuen sich bei Gärtnern aufgrund der großen Arten- und Sortenvielfalt sowie der einfachen Pflege und Wartung großer Beliebtheit. Dies ist eine wunderschön blühende, helle Pflanze, die sich wunderbar als Dekoration für jedes Gartengrundstück eignet.

Dies ist eine mehrjährige Pflanze, sie wird normalerweise angebaut als zweijährlich. Es ist ein kompakter Strauch, dessen Höhe 60 cm nicht überschreitet.

Es gibt auch verkümmerte Arten von Kultur. Die Blüten sind ziemlich groß und hell, eine Vielzahl von Farben. Sie werden in Blütenständen gesammelt. Im Blütenstand können 2 bis 5 Blüten stehen.

Es gibt viele Arten von Gartennelken.

Gartenstaude

Die Art wird in Gärten angebaut. Unterschiedliche leuchtende Blütenfarben: rot, pink, weiß, lila.

Pflanze hat eine Höhe der Ordnung 50 cm. Die Blüte setzt sich vom Beginn des Sommers bis zum Einsetzen des Frosts fort. Die Art wird auch holländische Nelke genannt.

Es gibt Sorten mit gefüllten Blüten. Blumen haben ein angenehmes, ausgeprägtes Aroma.

Mehrjährige mehrjährige Pflanze

Die Heimat der Art gilt als die Alpen. Sie passen gut zur Gestaltung von Steingärten und Steingärten. Die Besonderheit der Plumose sind stark eingeschnittene Blätter.

Blumen kann sowohl einfach als auch terry sein. Der Durchmesser der Blüte kann 3 cm erreichen, die Höhe der Kultur erreicht 30 cm und die Blüte ist lang - von Juni bis September.

Rote blume

Dieser Name wurde Nelke für leuchtend rote Blüten gegeben. Diese Farbe kommt in vielen Arten vor, insbesondere in türkischen und niederländischen Nelken.

Busch oder Zweig kann Höhe haben bis zu 60 cm. Es gibt untergroße Sorten dieser Art. Große, gefüllte Blüten haben eine Vielzahl von Farben: weiß, rot, pink.

Es gibt zweifarbige Pflanzensorten. Die Blüte ist lang - vom Beginn des Sommers bis zum höchsten Frost.

Pink sehr häufig in der Blumenzucht. Blumen können sowohl einfach als auch Terry sein. Höhe variiert mit Noten.

Pink

Es gibt sowohl kleine Zwergsorten als auch ausreichend hohe - bis zu 60 cm. Es gibt verschiedene Farbtöne - von blassrosa bis hellrot. Die Blüte dauert den ganzen Sommer über.

Pflanzen und pflegen

Gartennelke verschiedene einfache Inhalte. Nicht einmal der erfahrenste Züchter wird in der Lage sein, diese lebendige Kultur in seinem Gartengrundstück eigenständig zu züchten.

Zum Anpflanzen sollte man einen sonnigen Standort wählen, da schattige Plätze dafür nicht geeignet sind. Dort entwickelt sich die Nelke schlecht und blüht weniger reichlich.

Der Boden sollte leicht sauer oder neutral sein. Wenn der Boden durch übermäßige Säure gekennzeichnet ist, kann Kalk- oder Dolomitmehl hinzugefügt werden.

Beim Pflanzen muss der Abstand zwischen den Sämlingen mindestens 20 cm betragen

Der Boden sollte leicht und locker sein. Wenn der Boden lehmig und schwer ist, wird daher die Zugabe von Torf und Sand empfohlen.

Pflanzung der Sämlinge erfolgt wenn die Frostgefahr vorbei ist. Während des Pflanzens ist es wünschenswert, dem Boden komplexe Mineralverbände zuzusetzen.

Es ist wünschenswert, zwischen den Sämlingen einen Abstand von mindestens 20 cm einzuhalten.

Die Pflege einer Pflanze ist nicht schwierig. Alles, was die Blüte benötigt, ist regelmäßiges Gießen, Aufbringen von Top-Dressings, Jäten und Beschneiden am Ende der Blüte.

Was die Bewässerung betrifft, ist die Gewürznelke viel verträgt Trockenheit besser als ein Überschuss an Feuchtigkeit im Boden. Eine anhaltende Dürre führt jedoch auch zu negativen Folgen.

Es wird daher empfohlen, die Pflanze regelmäßig, aber mäßig zu gießen. An einem Busch sollten sich nicht mehr als 500 ml Wasser befinden. Gießen Sie die Blume vorzugsweise an der Wurzel. Am besten in den Abendstunden gießen.

Gewürznelke reagiert auf die Befruchtung. Es ist notwendig, drei zusätzliche Fütterungen durchzuführen:

  • Im Frühjahr
  • Während des Knospens (Knospenbildung)
  • Im Stadium der Blüte.

Es wird empfohlen, Harnstoff im zeitigen Frühjahr zuzusetzen. Harnstoff wird in trockener Form und direkt auf den Boden aufgetragen.

Während der Knospenbildung ist es besser, Top-Dressings zu verwenden, die speziell für Blütenpflanzen bestimmt sind. Und in der Blütephase braucht die Nelke komplexe Mineraldünger.

Mineraldünger für Gewürznelken

Nelke verträgt Dürre bei normaler Bewässerung, kurze Regenfälle und Abkühlung führen nicht zu negativen Folgen. Es geht um die Anspruchslosigkeit der Pflanze gegenüber dem Temperaturbereich.

Zucht

Gartennelke vermehrt sich auf folgende Weise:

Zur Zucht Samen erfordert:

  • Die Samen werden in einer vorbereiteten Stipendienmischung ausgesät, die Sodaland, Torf und Sand enthalten sollte.
  • Es reicht aus, die Samen mit einer Bodenschicht von nicht mehr als 3 mm zu bestreuen.
  • Boden nach leichter Aussaat Sprühen Sie mit Wasser und bedecken Sie die Behälter mit Glas entweder Plastikfolie,
  • Die Temperatur der Pflanzen sollte etwa 16 Grad betragen,
  • Wenn Aufnahmen erscheinen, muss der Film entfernt werden, und es werden Aufnahmen gemacht an einen Ort bringen, der von der Sonne gut beleuchtet ist,
  • Bewässerung des Bodens wird nicht empfohlen, nur Sprühen,
  • Wenn zwei Blätter erscheinen, Sämlinge stürzen,
  • Gepflanzte Setzlinge im Mai, wenn die Gefahr von Nachtfrost vorbei ist.

Zur Zucht Stecklinge Sie müssen die Stecklinge ca. 10 cm lang schneiden, sie müssen kräftig und gesund sein.

Stecklinge werden in den Boden gepflanzt, der hauptsächlich aus Sand besteht. Kapazität mit Stecklingen muss mit einer Folie abgedeckt werden. Wurzelperiode ist ungefähr 20 Tage.

Dann können die Stecklinge in den Boden gepflanzt werden. Es ist wünschenswert, Stecklinge von Mai bis Juli zu ernten und spätestens im August zu pflanzen.

Um die Pflanze zu vermehren Schichtung, Sie müssen einen gesunden Spross auswählen, ihn auf den Boden drücken und mit einer kleinen Schicht Erde bestreuen. Benötigt regelmäßige Bodenbefeuchtung an diesem Ort. Wenn die Schichten Wurzeln schlagen, müssen sie getrennt und an einem neuen Ort landen.

Teilender Busch Nicht alle Gartennelkenarten züchten. Die Teilung sollte im Frühjahr oder am Ende der Blüte erfolgen. Dazu wird die Pflanze ausgegraben und das Rhizom in Teile geteilt. Jeder Delenka landet im Boden.

Das Verfahren zum Teilen der Buschnelken

Krankheiten und Schädlinge

Die häufigsten Schädlinge sind:

Zu bekämpfen Blattläuse und Spinnmilben Die Verwendung von Seifenlösung oder Insektiziden ist erforderlich.

Wenn die Pflanze infiziert ist FadenwurmEs wird empfohlen, sie auszugraben und die betroffenen Bereiche zu entfernen.

Wenn die Nelke stark betroffen ist, ist es besser, sie zu zerstören. Und der Boden muss mit speziellen Präparaten behandelt werden, zum Beispiel „Phosphomid“.

Die häufigste Nelkenerkrankung ist Pilz. Der Grund ist ein Überangebot an Feuchtigkeit im Boden.

Zur Prophylaxe und zur Bekämpfung sollten Fungizide eingesetzt werden.

Karbofos zur Schädlingsbekämpfung

allgemeine Informationen

Die Nelke ist eine Pflanzengattung, die zur Familie der Nelken gehört. Die Gattung umfasst etwa 25 Arten. Auf dem Land und auf den Gartengrundstücken wird Gartennelke angebaut.

Pflanze gut mischt mit vielen Kulturen:

Die Gartennelke wird erfolgreich im Landschaftsbau eingesetzt. Es kann nicht nur einen Blumengarten oder Blumenbeete schmücken, sondern auch Rutschen, Steingärten und Steingärten. Darüber hinaus hat die Nelke ihre Anwendung in der Floristik gefunden, da sie lang geschnitten und duftend ist.

So ist Gartennelke eine helle und unprätentiöse Kultur, die sich unter den unterschiedlichsten Bedingungen leicht anbauen und pflegen lässt. Wenn Sie alle Regeln für die Pflege einer Pflanze einhalten, können Sie eine lange und farbenfrohe Blüte erhalten.

Empfehlungen für den Anbau von Gartenstrauchnelken

Das Nelkenspray bevorzugt einen beleuchteten Standort, fühlt sich aber in einem halbschattigen Raum nicht wohl. Diese Anbaurichtlinien sollten bei der Planung der Landschaftsgestaltung des Geländes berücksichtigt werden.

Da die Stängel der Pflanzen zerbrechlich sind, sollten sie vor starken Winden und Zugluft geschützt werden, da sie sonst brechen.

Der Boden für die Blüte ist zwar kalkhaltig, sollte aber nicht viel sein. Es ist ratsam, dafür zu sorgen, dass der Boden leicht und ausreichend gedüngt ist.

Während des Gießens müssen Pflanzen den Feuchtigkeitsgehalt überwachen. Die Blüte ist sehr empfindlich gegenüber übermäßiger Feuchtigkeit und deren Mangel.

Befindet sich eine Buschnelke in einem Topf auf einer Fensterbank, ist sie während der Vegetationsperiode bei normaler Raumtemperatur und im Winter bei 15 Grad Hitze angenehm.

Eine Blume fühlt sich gut an, wenn sie gedüngt wird, aber frische organische Substanzen, insbesondere Dünger, sind für sie nicht erträglich. Während des aktiven Wachstums und der Blüte wird empfohlen, die Blüte alle zwei bis drei Wochen zu düngen.

Die Pflanze wird zu Beginn der Frühlingsperiode durch Samen vermehrt. Zum Pflanzen sollte eine Gartenstrauchnelke bis zu einer Tiefe von zwei bis drei Millimetern im Boden sein. Die ersten Triebe sind nach 10-14 Tagen zu sehen. Nach dem Erscheinen von zwei Blättchenpaaren sausen die Keimlinge, und nach dem Erscheinen von fünf oder sechs Blättchenpaaren ist es ratsam, den oberen Teil der Blüte einzuklemmen, so dass ein Busch entsteht.

Mehrjährige Pflanzen können durch Pfropfen oder Teilen des Busches vermehrt werden.

Spray mehrjährige Gartennelke in der Länge wächst auf 80 Zentimeter. Die Blätter der Pflanze sind lang, schmal, graugrün. Blüten im Durchmesser bis zu 5 Zentimeter.

Beginnt im Juni zu blühen und blüht fast bis zum Ende der Herbstperiode.

Unten sind Fotos von Gartennelken in verschiedenen Winkeln und Kompositionen:

Die Farbe der Blüten von Gartennelken ist vielfältiger als die der Wildarten: Neben Weiß und Rosa gibt es auch Creme, Gelb, Kastanienbraun, Purpur und sogar Mehrfarben.

Sorten und Zuchtmethoden

Diese Art gehört zu den mehrjährigen Pflanzen der Nelkenfamilie. In der Welt gibt es mehr als dreihundert Sorten von Buschnelken. Diese Blumen sind nicht nur in Eurasien verbreitet, sie kommen auch in den kalten Regionen Amerikas und im heißen Afrika vor.

Nelken, Pflanzen und Pflege, die bestimmte Fähigkeiten erfordern, werden auf verschiedene Arten verbreitet:

  1. Mit Hilfe von Samen. Sie werden in Töpfen ausgesät und erst nach dem Keimen im Freiland gepflanzt. Wenn Sie im Mai gesät haben, müssen die Sträucher ab Mitte August dünner werden oder gepflanzt werden.
  2. Stecklinge. Es wird verwendet, wenn die Reproduktion derselben Pflanzenart erforderlich ist. Bei regelmäßiger Pfropfung blüht die Blüte besonders prächtig.
  3. Reproduktion durch Schichtung. Diese Methode eignet sich für fast alle Arten von Pflanzen. An den Stellen der Internodien wird ein Einschnitt in den Schnitt gemacht, der in eine Mischung aus Erde und Sand gelegt werden muss. Der Landeplatz selbst muss ständig angefeuchtet werden, dies beschleunigt das Wachstum des Wurzelsystems.

Das Primat beim Anbau von Buschnelken inländischen Züchtern aufgeteilt in die vier Hauptsorten:

  • Mehrjährige Gartennelke.
  • Die Nelke ist Buschfeder.
  • Chinesisch
  • Türkisch

Um zu verstehen, warum sie in unserem Land zu den wichtigsten Kultivierungsquellen geworden sind, ist es notwendig, sich eingehender mit ihnen zu befassen.

Mehrjährige Gartennelke

Die Sorte wird von künstlich gekreuzten schönsten und gesündesten Pflanzen gezüchtet. Die Strauchnelke wurde aus den Mittelmeerländern in unser Land gebracht. Der Hauptunterschied ist die kontinuierliche Blüte, die Mitte Juni beginnt und erst beim ersten Frost endet.

Zu Beginn des Herbstes sollen die Blüten in Gartentöpfe umgepflanzt und der Boden mit einer besonders ausgewogenen Zusammensetzung von Spurenelementen gedüngt werden. Während der Wachstumsphase muss die Pflanze gepflegt werden, indem neue Blätter, die einen Strauch bilden, abgerissen werden.

Strauch und gefiederte Nelken

Die Heimat dieser Art von Nelke sind die Hänge der europäischen Berge, von wo aus sie sich ausgebreitet haben. Die Pflanze wird im Buschweg gepflanzt. Die Blütezeit beginnt im zweiten Wachstumsjahr. Die Blütenstände haben zwei Sorten: Einfach und Frottee, während die Blume selbst ein ungewöhnliches Aroma hat, das sich im ganzen Garten verbreitet.

Eine Vielzahl von Farben in gefiederten Nelken ist die reichste: Weiß, Rosa, Rot, Lila und Burgunder. Die Sträucher im Blumenbeet lassen sich gut mit anderen Pflanzen kombinieren.

Chinesische Strauchnelke

Heimat dieser Sorte sind die nördlichen Teile der asiatischen Länder: China, Japan, Korea. Diese Pflanze wird seit der Antike kultiviert - im 18. Jahrhundert erschien in unserer Gegend eine chinesische Strauchnelke. Die Blume hat eine Vielzahl von Schattierungen und ist perfekt für den Anbau auf dem Territorium der Russischen Föderation. Übrigens, obwohl diese Pflanze mehrjährig ist, züchten russische Gärtner sie als einjährige Blüten. Die Nelke bildet separate Büsche mit einer Trieblänge von 10 bis 20 cm.

An den Stielen, an den Stellen der Knotenbildung, werden Blätter platziert. Knospen können sowohl monophon als auch mehrfarbig sein. Chinesische Nelken werden ausschließlich an Orten gepflanzt, an denen viel Sonnenlicht scheint - auf offenen Flächen. Gebiete mit lehmigem Boden gelten als die besten Pflanzgebiete.

Blüten vermehren sich durch Samen, die mit Spurenelementen im Boden ausgesät werden. Die Pflanzung der Setzlinge aus Gewächshäusern erfolgt in der warmen Jahreszeit, am besten Mitte Mai. Etwa einen Monat nach dem Keimen der Pflanze muss die Nelke getaucht werden. Der Boden wird über den gesamten Zeitraum zweimal gedüngt: nach der Transplantation und beim Setzen der Knospen. Die Blütezeit ist am Ende des Sommers.

Beschreibung der Pflanze: Sorten und Sorten

Mehrjährige Gartennelken, Pflanzen und Pflegen, die unglaublich einfach sind - das ist der Lieblingsgast des Hinterhofs. Kultur hat viele Variationen (mehr als dreihundert), die uns mit ungewöhnlichen Farben und ihren Kombinationen gefallen. Die Komposition der Schnittblumen bleibt lange in einer Vase auf der Fensterbank stehen, strahlt ein atemberaubendes Aroma aus und inspiriert zu unerwarteten Kunststücken.

Nachdem Sie sich entschieden haben, eine mehrjährige Nelke auf dem Grundstück zu pflanzen, ist es wichtig, den Pflanzentyp zu bestimmen, da es viel angenehmer ist, Ihre Lieblingsblume zu pflegen, als eine zufällige Pflanze täglich zu sehen. Unter den verschiedenen Gartennelkenarten können Sie zweifellos genau die Pflanze auswählen, die zu einer echten Dekoration Ihres Vorgartens wird.

    Mehrjährige gefiederte Nelke regt mit seiner verspielten Erscheinung die Fantasie an. Seine Besonderheit sind die dicken smaragdgrünen Büsche, die mit gefüllten Blüten bedeckt sind und einen Durchmesser von fast 3 cm haben. Blumenbeet, schafft einen göttlichen Duft in der Luft.

Nelken pflanzen

Die mehrjährige Gartennelke bevorzugt sonnige Flecken Erde, aber wenn Sie einen schattigen oder sumpfigen Boden wählen, können Sie keine starke Kultur und eine reiche Blüte erzielen. Der Boden sollte eine neutrale Säure haben. Optimal, wenn sich herausstellt, dass es torfig, sandig und sandig lehmig ist. Mit Hilfe von Dolomitmehl kann der Säuregehalt des Bodens gesenkt und durch Sand und normalen Torf erleichtert werden.

Die Samen werden bereits im März gepflanzt, wenn die Lufttemperatur ein stabiles Niveau von +15 ° C erreicht. Dann werden sie leicht mit Erde bestreut, angefeuchtet und ein Film darüber gelegt. Bei einer Temperatur von + 18 ° C erscheinen die ersten Triebe. Jetzt können Sie die Temperatur etwas senken und die Schachteln mit Trieben ans Licht bringen. Eine Nelke spitzt sich mit dem Auftreten des zweiten Blattes. Dies geschieht sehr sorgfältig, ohne den Wurzelhals zu vertiefen. Im Freiland werden die Setzlinge in einem Abstand von mindestens 30 cm gepflanzt.

Eine Gartennelke pflanzen

Für die Bepflanzung wählen wir sonnige Standorte - eine Buschnelke mag keinen Schatten. Der Torfboden ist für die Pflanze geeignet. Fehlt er jedoch, können Sie dem Boden Sand und normalen Torf hinzufügen. Es ist auch notwendig, den Säuregehalt zu senken. Boden mit Dolomitmehl. Die Aussaat beginnt im zeitigen Frühjahr, wenn die Lufttemperatur +15 ° C erreicht. Leicht befeuchten, mit Erde bestreuen und mit Folie abdecken.

Die ersten Triebe erscheinen nach sieben Tagen, und dann können Sie den Film entfernen, jedoch nicht früher, als die Temperatur auf +18 ° C ansteigt. Wenn das zweite Blatt erscheint, spitzt die Pflanze. Dies sollte sorgfältig durchgeführt werden, um den Wurzelhals nicht zu beschädigen. Sämlinge in einem Abstand von 30-40 Zentimetern voneinander gepflanzt.

Darüber hinaus gibt es beim Anbau von Saatgut verschiedene Möglichkeiten, eine Buschnelke anzupflanzen - Stecklinge, Schichtung und Teilung des Busches.

Für die Fortpflanzung durch Stecklinge Ende Juni werden blühende Stängel mit 5-10 cm langen Blättern ausgewählt. Der Schrägschnitt erfolgt direkt unter dem Knoten und schneiden Sie den Stiel von unten. Dann geben wir den mit Flusssand vermischten Boden in den Behälter, befeuchten und pflanzen den Schnitt. Mit Folie oder Glas abdecken. Nach 10-20 Tagen haben die Stecklinge Wurzeln und können im Freiland gepflanzt werden.

Wählen Sie bei der Schichtung die längsten vegetativen Triebe. Zwischen den Knoten im Basalteil wird der Stiel von unten nach oben eingeschnitten. Wir befestigen den Spross am Boden und streuen ihn mit heißem Sand, gießen ihn regelmäßig und warten, bis die Wurzeln erscheinen. Nach dem Wurzeln trennen wir es vom Busch und pflanzen es in den Boden.

Деление куста подходит для растений с пышной корневой системой. Делать это нужно ранней весной. Выкапываем куст, разделяем на две части, отрезаем все цветоносы, испорченные листья и корни. Затем оба куста высаживаем в грунт и поливаем.

Уход и удобрение

Mehrjährige NelkenpflanzeIm Prinzip nicht skurril, aber das heißt nicht, dass keine Pflege nötig ist. Rechtzeitiges Gießen, Füttern von Nahrungsergänzungsmitteln, Entfernen von Unkraut, Schneiden der Köpfe nach der Blüte ist alles, was von Ihnen verlangt wird.

Es ist notwendig, eine Gartennelke selten und mäßig zu gießen und auch regelmäßig den Boden zu lockern. Während der Jahreszeiten mit schmelzendem Schnee und starkem Regen ist Vorsicht geboten, da eine Überbenetzung Wurzelfäule verursachen kann.

Nachdem die Pflanze verblasst ist, müssen Sie die Köpfe abschneiden und die Stiele ein wenig kürzen. Im Winter ist ein mehrjähriger Strauch am besten mit einer Folie oder einem Rahmen mit einem gedehnten Material bedeckt. Sie können eine Blume auch graben, in einen Topf pflanzen und in einen kühlen Raum mit einer Temperatur von mindestens +10 ° C stellen.

Eine Nelke muss dreimal gefüttert werden - beim Pflanzen, beim Auftreten von Knospen und zum Zeitpunkt der Blüte. Kann nicht als Dünger für Frischdung und Kalium verwendet werden.. Sie müssen vorsichtig füttern, übertreiben Sie es nicht. Übermäßige Supplementierung kann Pilzkrankheiten in der Pflanze verursachen. Das Beste von allem sind mehrjährige Nelkenmineralergänzungen. Es wird empfohlen, alle paar Jahre den Standort der mehrjährigen Gartennelke zu wechseln.

Nützliche Eigenschaften von Nelken

Gewürznelke ist weit verbreitet in der Medizin und hilft bei vielen Krankheiten. Die Zusammensetzung dieser Pflanze enthält viele Vitamine und Mineralien: Kupfer und Zink, Kalium und ätherische Öle, Natrium und Magnesium, Ascorbinsäure und Mangan, Phosphor und Eisen, Beta-Carotin und Vitamin B, Vitamin E und Tannine, Ballaststoffe und Fette, Proteine und Kohlenhydrate.

Arzneimittel, die Gewürznelken enthalten, wirken beruhigend, diaphoretisch, antiseptisch, bakterizid, wundheilend, anästhetisch und hämostatisch. Es wird empfohlen, diese Medikamente bei Kopfschmerzen, Uterusblutungen und Erkrankungen des Urogenitalsystems zu verwenden. Infusions- und Gewürznelken-Abkochungen sind gut bei Dermatitis, Darmerkrankungen, katarrhalischen Erkrankungen, Entzündungen und Atemwegserkrankungen.

Ein Nelkenkern entfernt unangenehmen Atem, lindert Zahnschmerzen und wird bei Parodontitis eingesetzt. Stärkt das Nervensystem, stellt nach geistiger und körperlicher Müdigkeit wieder her, lindert, baut Stress ab. Gewürznelke hemmt das Wachstum von Krebszellen. Verbessert die Arbeit des Verdauungstraktes, behandelt Durchfall, Kolitis, Darmkolik.

Bei schwangeren Frauen, die an Gastritis, Geschwüren, Bluthochdruck und stillenden Müttern leiden, muss jedoch auf den Verzehr von Gewürznelken verzichtet werden.

Nelkensorten

Die unter Gärtnern beliebteste Nelkensorte - Geddevig, Grenadine, Shabo, Türkisch.

  1. Geddevig - Chinesische mehrjährige Nelke bis zu einer Höhe von 50 cm, breit, mit vielen dünnen und langen Stielen, mit lanzettlichen langen Blättern. Die Blüten sind groß, etwa 9 Zentimeter im Durchmesser, doppelt, geruchlos, zweifarbig, mit Fransen. Rand weiß oder rot, am Rand der Blütenblätter. Diese Sorte ist photophil, kälteresistent und blüht bis Mitte Oktober. Das Leben des Busches 4-8 Jahre.
  2. Grenadine ist eine niederländische Pflanze mit einer Höhe von bis zu 70 Zentimetern. Spektakulär schöne Blume mit einem Durchmesser von ca. 6 cm, Frottee mit einem starken angenehmen Aroma. Stämme lang, dünn, Blätter schmal, silbrig Schatten. Die Farbpalette ist sehr vielfältig, von Weiß bis Burgunder. Pflanze einfarbig. Diese Nelke liebt die erhabene Oberfläche der Sonne, kann im Freien überwintern. Blüten von Anfang Juni bis Ende August. Das Leben des Busches 3 Jahre.
  3. Shabo ist eine Sorte, die ursprünglich aus Frankreich stammt. Es wurde Apotheker Shabo im späten 19. Jahrhundert gezüchtet. Dies sind kompakte, etwa 60 Zentimeter hohe Sträucher mit gekrümmten Trieben und grünlich-grauem Laub. Die Blüten sind hell, frottee, duftend, groß und haben einen Durchmesser von 7 Zentimetern. Die Pflanze bevorzugt sonniges Gelände, kältebeständig, blüht bis Mitte September. Das Leben des Busches 2-3 Jahre.
  4. Türkisch ist ein dichter Busch mit einer Höhe von bis zu 60 Zentimetern, langen Blättern und großen Blüten mit einem Durchmesser von etwa 12 Zentimetern. Die türkische Nelke ist sehr hell und duftend. Die Pflanze enthält bis zu drei Farben gleichzeitig. Auf den Blütenblättern befinden sich Felgen und Zeichnungen. Gewürznelke bevorzugt helle Flächen und Torfböden. Blüten im zweiten Lebensjahr. Die türkische Nelke ist eine dreijährige Pflanze.

Sorten und Sorten

Alle geliebten Gartennelken haben viele Sorten.

In einer Kultur wachsen mehr als 300 Sorten und Hybriden. Schnittblumen stehen sehr lange in einer Vase und verströmen auf dem Blumenbeet einen angenehmen Nelkenduft.

Nachdem Sie sich entschieden haben, diese Pflanze in Ihren Blumengarten zu pflanzen, müssen Sie sich zunächst für die Sorten entscheiden, die Sie anbauen möchten und die den Eigenschaften Ihres Hinterhofs entsprechen.

Niederländische Nelke

Aufgrund der langen Arbeit der Züchter und der Kreuzung verschiedener Nelkensorten wurde eine Sorte gezüchtet, die durch ihre sehr lange und fast kontinuierliche Blüte überzeugt. Die holländische Nelke beginnt Anfang Juni zu blühen und blüht bis zum Frost. In den südlichen Regionen kann diese Sorte das ganze Jahr über blühen, mit Ausnahme von Regenperioden.

Nelke Shabo

Wenn man Shabo mit den anderen Sorten vergleicht, zeichnet es sich durch sehr große Blüten aus, die sehr unterschiedliche Nuancen haben können. Betrachtet mit gelben, gefüllten Blüten, mit scharlachrotem, burgunderfarbenem, rosafarbenem ... Shabo hat ein sehr anhaltendes, angenehmes Aroma. Frottierarten dieser Sorte zeichnen sich durch eine Vielzahl von Blütenblattformen aus - sie können gewellt, luxuriös in eine Knospe gelegt, gebogen werden.

Türkische Nelke

Diese Sorte erfreut die Blumenzüchter mit ihrer extremen Schlichtheit und Schönheit der Blüte. Die Blüten der türkischen Nelke strahlen ein sehr angenehmes Aroma aus. Der Durchmesser eines Blütenstandes kann 12 cm erreichen, und die Blüten selbst können drei Schattierungen auf einmal haben. Bilder und ein Blumenrand sehen sehr schön aus, was die türkische Nelke von anderen Sorten unterscheidet.

Sandige Nelke

Dies ist eine sehr kleine Pflanze mit gesäumten, sehr schönen Blüten. Zahlreiche Blüten dieser Sorte können die Hauptdekoration von Mixborder sein, sie können in Form einer Bordüre toll aussehen. Sandige Nelken werden sehr oft auf steinigen Hügeln und Stützmauern gepflanzt. Sie bevorzugt sonnige Gebiete mit kalkhaltigem Boden. Die Sorte ist äußerst unprätentiös und hervorragend für Transplantationen geeignet. Die Höhe dieser Pflanze beträgt nur ca. 20-30 cm.

Diese Sorte ist auch sehr kurz - die Sträucher sind nur ca. 20-25 cm hoch. Die Blüten dieser Sorte können sehr unterschiedliche Farben haben. Travyanka blüht von Juni bis zum Ende des Sommers. Die Sorte ist unprätentiös und wird von vielen Züchtern geliebt. Viele Hybriden sind davon abgeleitet.

Bodenbedarf

Wenn wir über Vorlieben für den Boden sprechen, dann lieben alle Sorten dieser Pflanze einen fruchtbaren, reichen Boden. Die Pflanze fühlt sich gut auf Lehm, sandigem Lehmboden oder Torf an. Befindet sich auf dem für die Bepflanzung ausgewählten Grundstück ein Boden mit einer sauren Reaktion, sollte beim Ausgraben der Beete etwas Dolomitmehl in den Boden eingebracht werden, um den Magnesiummangel auszugleichen. Die ganze Nelke verträgt keine schweren Böden. Verdünnte schwere Böden sollten in einem Bett aus Torf oder Flusssand gemacht werden. Obwohl es ratsam ist, diese Zierpflanze nicht auf schwerem Boden zu pflanzen.

Wie bei vielen anderen blühenden Zierpflanzen ist der gedüngte Boden für Gewürznelken von großer Bedeutung. Vor dem Pflanzen muss der Boden mit organischen und mineralischen Düngemitteln gesättigt werden. Es ist ratsam, vor dem Einpflanzen Kali zu pflanzen. Bei der Auswahl von Düngemitteln sollten Futtermittel bevorzugt werden, die kein Chlor enthalten.

In den Landegruben mit schlechtem Boden muss eine Bodenmischung hergestellt werden, die aus einem Teil des Rasenbodens, einem Teil des Torfs und einem Teil des Flusssandes besteht. Düngemittel wie Nitroammophoska sollten zusammen mit der Bodenmischung in die Pflanzgrube gegeben werden. Wenn Sie im Herbst ein Bett kochen, sollten Sie beim Graben zerbrochenen Mist auf den Boden geben. Frische organische Stoffe unter den Büschen können auf keinen Fall ausgebracht werden, da diese Pflanze keinen frischen organischen Dünger verträgt.

Die Nelke muss im März in Kisten gesät werden, sobald die Lufttemperatur etwas ansteigt. Die Samen werden einfach auf den Boden gesät, leicht mit Erde bestreut, angefeuchtet und der Film überspannt. Sobald die Lufttemperatur +18 Grad erreicht, erscheinen Triebe zusammen. Nach dem Auftauchen der Triebe werden die Kisten auf das Licht übertragen.

Tauchsprossen, wenn das erste Paar dieser Blätter. Beim Pflücken kann der Wurzelhals nicht vergraben werden. Auf offenem Boden im Garten werden junge Pflanzen sehr sorgfältig gepflanzt, wobei ein Abstand von mindestens 30 cm eingehalten wird. Die Sträucher blühen erst im zweiten Lebensjahr.

Sie können die Samen sofort im Freiland säen. Die Samen sind mittelgroß und sehr bequem im Beet zu säen. Wenn die Frostgefahr vorüber ist, können die Samen Mitte Mai in ein Blumenbeet gesät werden.

Die Beete unter der Nelke müssen bis zu einer Tiefe von etwa 20 cm ausgegraben, reichlich vergossen und dann zwei Wochen lang mit einer Folie bedeckt werden. Danach können Sie mit der Aussaat beginnen. Zwischen den Reihen sollte ein Abstand von ca. 20 cm und zwischen den Samen ein Abstand von mindestens 2 cm eingehalten werden. Die Samen werden bis zu einer Tiefe von ca. 1,5 cm ausgesät, mit Erde bedeckt, gepresst und mit einer Schutzschicht bedeckt. Innerhalb von 8-10 Tagen erscheinen die Triebe zusammen. Nach 20 Tagen können Sie bereits die Schutzhülle entfernen. Am einfachsten ist es jedoch, junge Sträucher zu züchten, indem man den Mutterstrauch im Frühjahr oder Herbst teilt. Auch vermehrte Nelken und Stecklinge, die im Frühjahr sehr gut wurzeln.


Die mehrjährige Nelke ist äußerst unprätentiös, und die Pflege der Büsche kostet nicht viel Zeit und Mühe. Alles, was Sie tun müssen, ist das Blumenbeet, Unkraut und Unkraut zu gießen und gelegentlich mit Blütenpflanzen zu füttern. Nach der Blüte müssen auch die verblassten Knospen geschnitten werden.
Bei der Pflege von Gewürznelken ist vor allem zu beachten, dass die Pflanze keine Überbenetzung toleriert. Obwohl es notwendig ist, die Büsche häufig zu gießen, sollte die Bewässerung moderat sein. Nach dem Gießen sollte der Boden flach um die Wurzeln gelockert werden, damit sie Zugang zu Sauerstoff haben. Übermäßige Feuchtigkeit der Erde kann zu Wurzelfäule führen.
Wenn die Büsche ottsvetut, müssen Blütenköpfe geschnitten und gleichzeitig die Stiele leicht gekürzt werden, und dann kann die Pflanze im Herbst wieder blühen.
Im Winter sind die Büsche am besten vor Frost geschützt, besonders wenn in Ihrer Region wenig Schnee liegt. Viele Gärtner verpflanzen eine Nelke vor dem Winter in Töpfe und betreten sie in einem warmen Raum, in dem sie überwintern.

Wie jede andere blühende Gartenpflanze muss die Nelke während der gesamten Saison gefüttert werden. Die Fütterung muss im Frühjahr beginnen. Dann werden während der Knospungsphase Düngemittel unter die Nelke ausgebracht, mit dem Aussehen von Blumen und näher am Herbst.

Gartennelke in Gartengestaltung

Alle Sorten dieser mehrjährigen, schön blühenden Zierpflanzen können zusammen mit anderen Pflanzen im selben Blumenbeet angebaut werden.

  • Sieht toll aus, egal welche Nelkensorte in der Gruppe gepflanzt wird.
  • Perfekt aussehen Büsche und in Einzellandungen.
  • Beachten Sie bei der Auswahl der Sorten, dass leuchtende Blüten von Nelken attraktiver von Pflanzen in neutralen Farbtönen umgeben aussehen.
  • Ausgezeichnete Partner für Gewürznelken von Kokhiya, Schafgarbe, Gypsophila, Bodenpolster.
  • Vor dem Hintergrund von Schwertlilien, Tulpen und Krokussen sehen Nelken fantastisch aus.
  • Carnation ist die anerkannte Herrin der Rutschen und Steingärten. Wenn Sie mit einer Gruppe Nelken und Rosen gepflanzt haben, können Sie die Veranda oder Terrasse wunderschön dekorieren.
  • Verkümmerte Büsche sehen in großen, breiten Blumentöpfen inmitten von Rasenflächen, entlang von Gartenwegen und in Form von Rändern großartig aus.

Pflanzen zum Schneiden und Dekorieren der Landschaft

Mehrjährige Nelken weisen trotz der individuellen Merkmale der Sorten ähnliche Merkmale auf. Der Stiel der Nelke ist grasartig oder halbholzartig. Die Wurzel ist abgeklebt oder faserig. Blätter - lanzettlich, linealisch oder ahlenförmig. Pflanzenhöhe von 15 (Zwergsorten) bis 75 cm Am Stängel befindet sich meist 1 Blüte mit 5 Blütenblättern. Ihre Ränder sind gezackt oder gesäumt. Bei einigen Arten werden Blumen in Regenschirm- und Panikblütenständen gesammelt. Die Frucht ist eine Schachtel mit kleinen schwarzen Samen.

Vorteile des Pflanzens von Stauden:

  • lange Blüte (mindestens einen Monat),
  • Einfachheit der Fortpflanzung: vegetativ und Samen,
  • viele Sorten bleiben nach der Blüte dekorativ, die Blätter und Stiele von einer schönen graugrünen Farbe sehen am Bordstein großartig aus,
  • Resistenz gegen Trockenheit und Frost
  • breite Farbpalette - von weiß bis dunkelrot.

Eine interessante Tatsache. Das beliebte Gewürz der Nelke hat nichts mit Blumen zu tun, es ist eine trockene Knospe einer Nelke.

Artenvielfalt

Beliebte mehrjährige Nelkenarten werden von Züchtern gezüchtet, die das kalte Klima der gemäßigten Breiten berücksichtigen. Sie unterscheiden sich in Blütezeit und Form, Größe und Farbe der Knospen. Die häufigsten Hybridsorten und -arten sind:

Heimatpflanzen sind Spanien und Frankreich. Kultur hat zwei Arten von Stängeln - farblos und farblos. Die ersten sind dicht mit Blättern bedeckt, die zweiten lang, verzweigt mit gegabelten Knospen. Die Farbe der Blütenblätter ist rot, pink, karminrot. Blätter schmal, linear. Die Blütezeit ist lang - von Juni bis Oktober. Aktiv durch Selbstsaat vermehrt.

Travyanka

Alpine Nelke

Verkümmerte Staudenkultur stammt aus den Ostalpen. Die Höhe beträgt 15-25 cm. Die Blüten sind rosa und purpurrot, die Ränder der Blütenblätter sind gezackt. Optimal für den Anbau in armen felsigen Gebieten. Die Blüte erfolgt von Juni bis Juli, bei günstigen Bedingungen blüht sie im August wieder.

Alpine

Nelkenpflege

Die mehrjährige Nelke ist eine recht unscheinbare Pflanze, für deren Pflege Sie nicht viel Zeit, Mühe und Arbeit benötigen. Alles, was benötigt wird, ist, Unkraut rechtzeitig zu gießen und zu entfernen, es regelmäßig mit speziellen Zusatzstoffen für Blumen zu füttern und die Köpfe unmittelbar nach dem Verblassen der Pflanze abzuschneiden.

Achtung! Versuchen Sie, die Nelke vor Staunässe zu schützen. Dazu gießen Sie es oft, aber in Maßen, von Zeit zu Zeit, lockern Sie den Boden. Seien Sie besonders vorsichtig, wenn der Schnee schmilzt: Übermäßige Feuchtigkeit kann Wurzelfäule verursachen.

Nachdem die Gartenpflanze verblasst ist, werden die Köpfe abgeschnitten und die Stängel leicht gekürzt. Die Gartennelke wird Sie mit Sicherheit mit einer wiederholten Blüte näher am Herbst für die Wärme und Pflege belohnen. Im Winter ist die Pflanze besser zu bedecken, besonders wenn es nicht schneereich ist. Oft verpflanzten Gärtner, um die Kultur zu bewahren, sie in Töpfe und betraten den Raum, in dem sie erfolgreich überwintern konnte.

Türkische Nelke

Eine beliebte Zierpflanze, die mit einer ungewöhnlichen Kombination mehrerer Nuancen in einer Blüte anzieht. Duftende Blüten bilden große corymbose Blütenstände mit einem Durchmesser von bis zu 12 cm, knotige Stängel werden 75 cm hoch, lanzettliche Blätter von grüner, manchmal blaugrüner Farbe. Die Blüte schneidet hervorragend bis zu zwei Wochen. Gemeinsame Sorten: PinkBeauty, ScarletBeauty, WhiteQueen. Die Blüte dauert zwei Monate und beginnt im Juni.

Eine interessante Tatsache. Der zweite Name der türkischen Nelke - „bärtig“ - erschien aufgrund der Struktur der Tragblätter. Sie sind mit flauschigen Haaren bedeckt.

Scharlachrote Schönheit

Carnation Knapp

Die einzige mehrjährige Pflanze mit gelber Blütenfarbe - DianthusKnappi. Heimatpflanzen - Ungarn und Rumänien. In der Gartenarbeit ist die Note "Gelbe Harmonie" weit verbreitet. Schwach buschiger Strauch 35-45 cm hoch, Blätter schmal, grün. Blüten mit gezahnten Blütenblättern, Durchmesser 2 cm. Löst sich im Hochsommer auf, unterscheidet sich durch lange Blüte (40-45 Tage). Die aus Samen gewachsene Pflanze blüht im zweiten Jahr. Beständig gegen Trockenheit und Frost, verträgt keine hohe Luftfeuchtigkeit. Es wird zum Aussteigen an Betten und Grenzen verwendet.

Gelbe Harmonie

Carnation Shabo - mehrjährige Pflanze mit gefüllten Blüten. Hybride dekorative Kultur ist in der Blumenzucht weit verbreitet. Der umgekehrte pyramidenförmige Strauch mit einer 30-60 cm hohen Hauptstele. Beliebte Sorten mit doppelt großen Blüten: „Aurora“, „La France“, „Pink Queen“. Die bläulich-grünen Blätter sind 6-12 cm lang und die blühenden Büsche sind remontant - von Juli bis zum ersten Frost. Die Pflanze ist für die Gestaltung von Balkonen und Veranden, Design Mixborders und Rabatok angebaut.

Eine interessante Tatsache. Die bei modernen Blumenzüchtern beliebten Sorten „Maria Shabo“ und „Zhanna Dionis“ wurden 1897 von der Apothekerin Shabo kreiert.

Besonders beliebt bei der Zerlegung von Beeten sind die Sorten der Hybridgruppe F-1. Sie sind verkümmert, kompakt und reichlich mit gefüllten Blüten bedeckt. Während der langen Blütezeit müssen Pflanzen mit Mineraldüngern gedüngt werden. Aurora Zhanna Dionis

Rosa Gewürznelke

Mittelgroße Staude mit graugrünen Blättern und Stielen. Curtain wächst 3-5 Jahre und nimmt in der Größe deutlich zu. Es bevorzugt lockere kalkhaltige Böden. Blütenblätter fein geschnitten. Die Blüten sind einfach oder Terry. Je nach Sorte stehen sie einzeln oder in Blütenständen versammelt. Höhe bis 30 cm, Blütezeit von Mai bis September. Berühmte Sorten "Desdemona", "Alba", "Sonata". Lichtliebende und frostbeständige Pflanze, braucht gutes Gießen, aber ohne stehende Feuchtigkeit. Vermehrt durch Stecklinge und Samen. Vor dem Pflanzen ist eine Drainage angeordnet.

Alba

Niederländische Nelke

Gartennelke oder Dianthuscaryophyllus kommt aus dem Mittelmeerraum. Als Biennale kultiviert. Высота кустов рекордная для декоративных гвоздки – 80 см. Цветы крупные, махровые. Культура растет на влажных плодородных почвах. Голландский вид стал основой для селекции многих элитных сортов, в том числе Шабо и Гренадин. Период цветения с июня до начала осени.

Dianthuscaryophyllus

Гвоздика китайская

Многолетник в виде куста высотой до 50 см. Листья зеленые, парные, длинные. Einige Sorten sind verdreht. In der Natur wächst die Kultur in China, Korea und der Mongolei. Zierarten von Nelken sind auf der ganzen Welt beliebt. Die ersten Zuchtarbeiten begannen 1702, im Laufe der Jahrhunderte wurden viele Hybriden gezüchtet. Das Foto zeigt chinesische Nelkenblumen aus der Diana MixF1-Serie. Es enthält Kopien von:

  • Weiß mit einem lila oder roten Auge,
  • Pink gestreift,
  • Lachs
  • Hochrot,
  • Weiß,
  • Scharlachpikote.
Hybrids Diana mixF1

Die Blüten der neuen Sorten sind einfarbig, mit kontrastierendem Rand oder Auge zweifarbig. Es wurden Zwergsträucher bis zu einer Höhe von 15 cm entwickelt, die für die Aufzucht in Blumentöpfen geeignet sind. Die Kanten der Blütenblätter sind gezackt oder gesäumt. Blüte kontinuierlich, lang, wellig. Die Blüten haben ein schwaches, zartes Aroma.

Tipps für die Landtechnik

Die Gartennelke ist eine anspruchslose und widerstandsfähige Pflanze. Um jedoch Jahr für Jahr eine reichhaltige und langfristige Blüte zu erzielen, müssen Sie ihre Merkmale kennen. Zu den wichtigsten Empfehlungen für Pflanzung und Pflege:

  1. Bevorzugen Sie bei der Wahl eines Landeplatzes sonnige Gebiete. Im Halbschatten werden die Vorhänge nicht üppig.
  2. Vermeiden Sie Tiefebenen, in denen Wasser stagniert. Pflanzen vertragen keine übermäßige Feuchtigkeit.
  3. Es ist notwendig, eine regelmäßige Bewässerung einzurichten.
  4. Saisonale Pflege umfasst: Auflockerung des Bodens, Unkrautvernichtung und Entfernung verblichener Knospen.
  5. Hohe Sorten werden an eine Unterlage gebunden, um ein Brechen der Stängel bei starkem Wind zu vermeiden.

Als Dünger verwendet man zweimal pro Saison Dünger. Die erste Einführung von Medikamenten erfolgt im Frühjahr. Sie müssen Stickstoff enthalten und das Wachstum der grünen Masse fördern. Die zweite Düngung mit Kaliumphosphatdünger ist beim Setzen der Knospen notwendig. Es wird reichlich blühen.

Council Trotz der Frostbeständigkeit der Pflanzen beherbergen erfahrene Gärtner im Winter mehrjährige Nelken. Das Verfahren ist besonders wichtig bei Schneewetter.

Chinesische Nelke in einem Blumentopf

Wachsen aus Samen

In Regionen mit warmem Klima kann das Saatgut sofort im Freiland ausgesät werden. Bei einer Temperatur von 15 ° werden sie in vorbereiteten, humusgedüngten Boden gelegt. Top Grundstück mit Film bedeckt. Mit dem Aufkommen von Trieben wird die Beschichtung entfernt. Verlegte Sämlinge mit dem Aussehen des zweiten Blattes. Der Rest des Territoriums ist besser geeignet, um Setzlinge zu pflanzen. Im Februar werden Container und fruchtbarer Boden dafür vorbereitet:

Das Substrat wird angefeuchtet und mit einer Lösung von Kaliumpermanganat desinfiziert. Die Samen werden im Abstand von 1 cm auf der Oberfläche verteilt und mit Sand bestreut. Die Schachtel ist mit Glas oder Folie abgedeckt und an einem warmen, beleuchteten Ort aufgestellt. Triebe erscheinen am 5-6 Tag. Nach dem Wachstum von zwei Blättern tauchen die Sämlinge in 6 cm große Töpfe und befeuchten während des Wachstums regelmäßig den Raum, in dem sie sich befinden, und lüften sie.

Drücken Sie mit dem Aufkommen des fünften Blattpaares auf den Wachstumspunkt. Das Verfahren stellt die Bildung von lateralen Prozessen sicher. Abhängig von den klimatischen Bedingungen werden die Setzlinge im Mai und Juni im Freiland gepflanzt. Im ersten Jahr bildet die Staude eine Rosette aus Blättern. Die Blüte beginnt in einem Jahr.

Sämlingsnelken

Informationen. Gewürznelkenklumpen altern schnell und verlieren ihren dekorativen Reiz. Die meisten blühen im dritten Jahr reichlich bis zu 5 Jahren.

Stecklinge

Durch vegetative Vermehrung können Sie die Pflanzenarten retten. Die Stecklinge werden Ende Mai aus dem Mutterstrauch geschnitten. Das Material stammt aus einer gesunden Pflanze. Die Prozesslänge beträgt mindestens 10 cm. Das Schneiden erfolgt mit einem scharfen Werkzeug, wobei ein Schrägschnitt 10 cm unterhalb des nächsten Knotens ausgeführt wird. Spezielle Vorbereitungen beschleunigen die Wurzelbildung: „Kornevin“ und „Epin“. Dies sind biologische Wachstumsstimulanzien. Das Schneidgut wird einige Minuten in das Produkt eingetaucht und dann in den vorbereiteten Untergrund gelegt.

Der Boden zum Wurzeln von Stecklingen ist Vermiculit. Es hält die Feuchtigkeit gut. Der Keimling ist 1,5-2 cm tief eingegraben und der Behälter mit der Pflanze wird unter den Glasbalken gestellt oder mit Plastikfolie abgedeckt. Es entsteht ein kleines Gewächshaus mit konstant hoher Luftfeuchtigkeit. In regelmäßigen Abständen wird der Film zur Belüftung geöffnet, Vermiculit befeuchtet. Die Wurzeln wachsen 2 Wochen später nach. Der Sämling kann in den offenen Boden verpflanzt werden.

Schnittanleitung

Teilender Busch

Erwachsene Büsche mit schmuddeligen Wurzeln können ohne gesundheitliche Beeinträchtigung geteilt werden. Unter den Stauden ist diese Zuchtmethode für die türkische Nelke geeignet. Der Eingriff wird im Frühjahr durchgeführt. Plus-Methode - die Pflanze blüht im selben Jahr.

Mehrjährige Nelkensorten werden erfolgreich in der Gartengestaltung eingesetzt. Sie eignen sich zur Registrierung von Wegen, Beeten und Blumentöpfen. Trockenresistente Arten werden zwischen alpinen Felsen gepflanzt. Helle Blüten harmonieren harmonisch mit Nadelbäumen. Sehen Sie, wie organisch Frottee Nelken zwischen den Steinen stürzen.

Gefiederte Nelke

Mit einer Vielzahl von Arten und Sorten können Sie die beste Option für jedes Klima auswählen und eine Gestaltungsidee für die Gestaltung der Landschaft umsetzen.

Was ist nützlich zu wissen

Wenn Sie die beschriebenen Blumen (Buschnelke) mögen, sollten Sie einige Nuancen der Pflege kennenlernen:

  1. Es ist unmöglich, eine Nelke auf ein Beet in der Nähe von Tulpen zu pflanzen. Die Pflanzen haben ähnliche Krankheiten, die sich negativ auf die Entwicklung und Bildung der Blüte auswirken.
  2. Mit der Niederlage von Pflanzen durch Parasiten sollten chemische Mittel verarbeitet werden. Es gibt diese Blumen und ziemlich gefährliche Krankheiten für sie - das sind Pilze.
  3. Übermäßiges Gießen kann sich nachteilig auf Gewürznelken auswirken.
  4. Es ist wichtig, die Büsche nicht ohne Bodenbearbeitung zu lassen und nicht zu vergessen, den Boden rechtzeitig zu füttern.

Wenn Sie richtig umwerben, können Sie eine schöne Blume züchten, die jeden Garten schmückt.

Dünger und Dressing

Die mehrjährige Nelke sowie alle Zierpflanzen müssen während der gesamten Vegetationsperiode zusätzlich gefüttert werden. Die Fütterung muss zuerst im Frühjahr erfolgen, dann zum Zeitpunkt des Auftretens der Knospen und natürlich mit dem Auftreten von Farbe.

Gartennelke reagiert gut auf Mineralstoffzusätze.

Gartennelke in Kombination mit anderen Pflanzen

Alle Arten von mehrjährigen Nelken können in verschiedenen Blumenbeeten angebaut werden. Sie sehen in einer Gruppe großartig aus und einzeln. Bei der Gestaltung von Blumenbeeten ist zu berücksichtigen, dass bunte Nelken mit satten Farben in einer neutralen und zurückhaltenden Umgebung gut aussehen. Ideale Partner für sie werden sein:

  • schafgarbe
  • venichnaya kohiya
  • würdevoller gypsophila,
  • zweifarbig grundiert.

Nelken mit gefiederten Blüten im Himmelschatten werden perfekt mit hellblauen Schwertlilien kombiniert. Aber die Nachbarschaft mit Tulpen ist noch zu meiden. Tatsache ist, dass letztere eine dekorative Nelke mit Krankheiten infizieren können und diese Mittel, die üblicherweise zur Behandlung von Nelken verwendet werden, nicht für empfindliche Tulpen geeignet sind.

Gartennelke in Landschaftsgestaltung

Mehrjährige Zierpflanze ist nicht die letzte Linie in der Landschaftsgestaltung. Gartennelke - ist die volle Herrin der Blumenbeete, aller Arten von alpinen Hügeln und Steingärten. Gruppenpflanzung mit Rosen ermöglicht es Ihnen, den Rasen und eine offene Terrasse effektiv zu dekorieren. Helle und üppige Büsche und Nelken passen wunderbar in den japanischen Steingarten. Auf Kosten solcher blühenden Inseln behält der Garten seine dekorative Wirkung für lange Zeit.

Mehrjährige Gewürznelke: Foto




  • Astra Alpenstaude: Anbau und Pflege im Freiland
  • Gartensauerstoff: Arten und Merkmale des Anbaus
  • Wie man Rosen aus einem Strauß oder einem erschwinglichen Wunder in Ihrem Garten keimt
  • Wachsendes Seifenkraut auf dem offenen Gebiet. Alles über die Pflege und Nutzung von Kultur in der Landschaftsgestaltung

In meinem Garten wächst mehrjährige türkische Nelke, ein paar Büsche - weiß und rot. Es ist unprätentiös, braucht sich für den Winter nicht zu verstecken. Ich verpflanze es nicht, es wächst mehrere Jahre an einem Ort, es wächst. Mir ist aufgefallen, dass im sonnigen Bereich die Büsche höher und die Blüten größer sind und an der schattigen Stelle (unter dem Baum) - die Büsche darunter - die Blüten kleiner sind. Blumen und Augen sind angenehm und das Aroma ist angenehm.

Natalya, hallo, im Frühjahr hat sie eine mehrjährige Nelke gepflanzt und im Herbst an drei Stellen umgepflanzt, jetzt ist es Mitte April und ich keime keine Triebe, ich fürchte, ich habe sie nicht eingefroren.

Gewürznelkensamen Chabot gekauft. Die jährliche ist auf dem Paket geschrieben. In der Landtechnik steht geschrieben, dass Staude (als Jahrbuch gewachsen). Wie kann man das alles verstehen?

Pin
Send
Share
Send
Send