Würzige und Heilkräuter

Tipps für den Anbau von Gewächshäusern auf der Fensterbank

Pin
Send
Share
Send
Send


Gurken, Paprika, Karotten und sogar Erdbeeren! All dies kann auf einem Balkon oder einer Fensterbank angebaut werden und es gibt das ganze Jahr über frisches, umweltfreundliches und vor allem kostenloses Gemüse und Obst. Im Moment werden wir Ihnen sagen, wie Sie einen Mini-Garten in einer Stadtwohnung aufbrechen können.

Der Anbau von Lebensmitteln in einer Stadt ist auf der ganzen Welt beliebt. Britta Riley (Britta Riley) lebt in einer winzigen Wohnung in New York. Sie kam mit einem vertikalen Hydroponikgarten auf. Es braucht wenig Platz und bringt eine gute Ernte. Britta sprach über ihre Innovation bei TED.

Wenn das Produkt im Westen als ökologisch, bio oder biologisch gekennzeichnet ist, bedeutet dies zwei Dinge. Erstens werden diese Produkte gemäß Umweltstandards angebaut, geerntet und verarbeitet, dh ohne Pestizide, synthetische Düngemittel, Wachstumsförderer und andere "Gemeinheiten". Sie wurden zertifiziert und seriöse Organisationen haben ihre Qualität garantiert. Zweitens sind Bio-Lebensmittel viel teurer als üblich.

In Russland entsteht gerade ein Markt für "saubere Lebensmittel". Die Biozertifizierungs- und Kontrollsysteme wurden noch nicht eingerichtet. Und der Preisunterschied zwischen Bioproduktion und normalem Gemüse und Obst erreicht manchmal 1.000%! Daher sind für uns die ökologischsten, bio- und biologischsten Produkte Produkte, die von Hand angebaut werden.

Aber nicht jeder hat Hütten und Verwandte im Dorf. Was sollen die Kinder von Urban tun, wenn sie es gewohnt sind, Kartoffeln gewaschen und in Netzen und das Grün in Vakuumverpackungen zu sehen? Bauen Sie Obst und Gemüse direkt auf dem Balkon oder der Fensterbank an.

6 Gründe, einen Mini-Garten zu Hause einzurichten

  1. Sie können sich das ganze Jahr über mit frischen Vitaminen, Gemüse und Kräutern verwöhnen lassen.
  2. Einsparungen. Gemüse und Obst sind vor allem im Winter teuer. Mit einem Hausgarten müssen Sie sich nicht mehr an die Jahreszeit anpassen (wir essen nur im Juli reichlich Tomaten und im September Äpfel).
  3. Sie selbst können aus einem winzigen Samen eine Pflanze züchten, Sie können Früchte pflücken. Dies ist eine kreative Aktivität, die mit positiver Energie aufgeladen wird.
  4. Sie können Ihre Kenntnisse der Biologie verbessern, nützliche Fähigkeiten erwerben und ein aufregendes Hobby erwerben.
  5. Ihre Kinder werden sehen, wie Tomaten, Gurken und anderes Gemüse wachsen, und sie werden verstehen, dass sie sich nicht auf wundersame Weise im Kühlschrank materialisieren. Ihr Anbau ist eine ernste Arbeit.
  6. Sie können Freunde und Bekannte überraschen. Stellen Sie sich vor, wie Sie mit der Ernte angeben, indem Sie die "Fensterbetten" zeigen. ,)

Was Sie brauchen, um Gemüse und Kräuter zu Hause anzubauen

  • Platzieren. Dies ist normalerweise eine Fensterbank oder ein Balkon. Es ist besser, wenn sie auf die Sonnenseite gehen. Wenn nicht, werden Lampen für zusätzliche Beleuchtung benötigt. Bei Bedarf kann das Fensterbrett erweitert oder Gestelle für "Betten" gebaut werden (der Mindestabstand zwischen den Regalen - 50 cm).
  • Panzer. Die Betten für den Hausgarten können Ton- oder Plastiktöpfe, Holzkisten sein. Die Hauptsache ist, Löcher im Boden zu haben, um das Wasser abzulassen. Es wird empfohlen, Container auf Paletten zu stellen.
  • Boden. Es gibt viele Bodenmischungen für Innengärten. In der Regel bilden sie mehrere Schichten: Torf, Kompost, Rasen. Sie können den Boden selbst vorbereiten und in einem Fachgeschäft einkaufen.
  • Samen. Einige Sorten von Tomaten oder Gurken wachsen gut zu Hause, während andere nicht einmal sprießen. Bevor Sie im Garten arbeiten, müssen Sie in den Foren sitzen, Artikel im Internet lesen und herausfinden, welche Samen Sie kaufen können.

Außerdem benötigen Sie möglicherweise Dünger, Dünger, ein Thermometer und ein Gefäß zum Absetzen von Wasser (Zimmerpflanzen werden bei Raumtemperatur mit Wasser bewässert, getrennt von Chlor).

Die Vorteile von Grün auf der Fensterbank

Ein Haus mit frischem Grün zu bepflanzen, kann eine gute Einnahmequelle sein. Wenn Sie zu Hause richtig pflanzen und züchten, können Sie es drehen faszinierendes Hobby in einen profitablen Beruf. Sie können Dill, Petersilie oder Koriander anbauen, nicht nur für sich selbst, sondern auch zum Verkauf. Und Sie können die Anpflanzung und den Anbau von Vitaminen auf der Fensterbank für ihre Lieben einschränken. Das Wachsen von frischem Grün auf der Fensterbank lohnt sich auf jeden Fall, weil:

  • Bei dem launischen Wetter der russischen Zentralmusik ist das Wachsen von Grün auf der Fensterbank viel einfacher und zuverlässiger als bei der Datscha: Sie müssen keine Sämlinge abdecken oder ein Gewächshaus bauen und müssen nicht mit Alarm auf die Wettervorhersage warten und auf den nächsten Nachtfrost warten. Die Häuser sind hell und warm und die Pflanzen sind bei jedem Wetter sicher.
  • Grüne brauchen ein Minimum an Kosten, es ist "billig und gut gelaunt"
  • Ihre grünen Pflanzen sind umweltfreundlich und können sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern gefressen werden, ohne giftige Pestizide zu riskieren.
  • Und schließlich die Hauptsache: Grünpflanzen zu Hause anbauen das ganze Jahr. Wenn es draußen kalt ist, wächst ein kleiner Garten auf der Fensterbank grün. Es gibt Vitamine, verbessert die Stimmung und schützt vor saisonalen Depressionen.

Benötigte Ressourcen

Bevor Sie frische Vitamine auf der Fensterbank anbauen, können Sie sich das Trainingsvideo ansehen oder sich mit erfahrenen Gärtnern beraten. Zum einen können Sie den Anbau einer einzigen grünen Pflanzensorte einschränken, um beispielsweise nur Petersilie zu züchten. Aber es gibt Gärtner, die lieber wachsen mehrere Sorten gleichzeitig. Diese Möglichkeit, selbstgemachte Vitamine anzubauen, hat auch ihre Vorteile.

Für den Anbau von Grüns auf der Fensterbank (einer Sorte oder einer anderen) benötigt ein unerfahrener Gärtner:

  • Kunststoffbehälter für gartenland,
  • Gartenland, verpackt. Es kann aus der Datscha gebracht werden. Es ist jedoch am besten, Gartenerde in Fachgeschäften zu kaufen, da das aus der Datscha mitgebrachte Land dann Eier von gefährlichen Schädlingen und Parasiten enthalten kann
  • Grüne Pflanzensamen. Sie können sie kaufen, oder Sie können sie aus Ihrem eigenen Garten nehmen oder sie von anderen Sommerbewohnern ausleihen,
  • Kleine Gießkanne zum Gießen,
  • Schaufel zum Auflockern des Bodens. Der Spatel muss schmal und klein sein, da ein großer breiter Spatel das zarte Wurzelsystem von Pflanzen verletzen kann.
  • Mineraldünger. Eierschale, zu Pulver gemahlen, das sehr reich an Kalzium ist, eignet sich auch als Top-Dressing.

Bereiten Sie alles vor, was Sie brauchen, und machen Sie sich an die Arbeit. Vor dem Einpflanzen der ersten Samen in den Boden wird empfohlen, Fachliteratur zu lesen. Sie können das Anleitungsvideo auch im Internet ansehen. Damit die ersten Triebe schneller erscheinen, können die gepflanzten Samen vorsichtig mit Plastikfolie abgedeckt werden. Das Fenster sollte gut beleuchtet sein. Ideal - Fenster nach Süden oder Südosten.

Im Winter und Spätherbst, wenn der kürzeste Lichttag kommt, braucht der Dill auf der Fensterbank zusätzliches Licht. Dazu können Sie eine normale Schreibtischlampe verwenden. Licht brauchen Direkt nicht auf Pflanzenund in einem Winkel. Von Oktober bis März, wenn die Zentralheizung in der Wohnung 24 Stunden am Tag geöffnet ist, sollte auf die optimale Luftfeuchtigkeit geachtet werden. Es ist am besten, einen industriellen Luftbefeuchter zu kaufen.

Wenn dies jedoch nicht möglich ist, können Sie es einfach neben das Fensterbrett stellen, auf dem grün wächst und das mit einem Wassertopf gefüllt ist. Die Art und Weise, wie diese "Großmutter" die Luft befeuchtet, ist sehr effektiv. Wenn das Haus Haustiere, insbesondere Katzen, beherbergt. Muss für sie nicht verfügbar sein. Keine Katze wird die Gelegenheit verpassen, mit frischem grünen Gras in den Boden zu graben. Wenn der Gärtner nicht will, dass seine Arbeiten umsonst sind, müssen die Grüns außerhalb der Reichweite von Haustieren gehalten werden.

Pflanzenarten

Es ist möglich, das ganze Jahr über praktisch beliebige Grüns anzubauen. Die Wachstumsbedingungen hängen jedoch von der jeweiligen Kultur ab. Es wird angenommen, dass der einfachste Weg, Petersilie, Dill und Frühlingszwiebeln anzubauen.

Es sind jedoch nicht nur diese Kulturen, die auf einer Fensterbank angebaut werden können. Gärtner wachsen in der Regel für sich und zum Verkauf auf ihren Fensterbänken Die folgenden Arten von grünen Pflanzen:

Einige dieser Pflanzen sind anspruchsvoller in der Pflege und andere weniger anspruchsvoll. Pflanzen mit einem starken würzigen Geruch, wie Basilikum, können Allergien auslösen. Daher ist es nicht empfehlenswert, sie zu Hause anzubauen, wenn zu Hause Allergien bestehen. Basilikum und Koriander sind südländische Pflanzen, daher sind sie die thermophilsten. Aber Dill und Petersilie können bei niedrigeren Temperaturen gut wachsen. Blattsalat ist sehr anspruchsvoll zum Gießen.

Am einfachsten wachsen grüne ZwiebelnDiese Aufgabe kann jedes Kind im Grundschulalter übernehmen: Die Glühbirne wird in ein Gefäß mit Wasser gestellt, und ihre grünen Federn beginnen aktiv zu wachsen. Selbst grüne Zwiebeln wachsen zu Hause nicht, wenn die Wohnung kalt und trocken ist.

Wenn irgendein Grün nicht aufgegangen ist oder sich nicht festgesetzt hat, geraten Sie nicht in Panik. Sie können versuchen, eine andere Art zu pflanzen, vielleicht wird sich diesmal alles herausstellen. Mit der Methode von Versuch und Irrtum wählt ein unerfahrener Gärtner für sich eine oder mehrere Lieblingskulturen aus und konzentriert sich auf deren Anbau. Allerdings wächst auf Fensterbänken in der Regel absolut kein Grün gut. Die Hauptsache ist, die Sämlinge richtig zu pflegen und den Boden regelmäßig zu düngen. Im Sommer können junge Pflanzen auf den Balkon oder die Loggia gebracht werden, und dort beginnt sie sprunghaft zu wachsen.

Allgemeine Prozessbeschreibung

Die Pflanzmethode hängt davon ab, was der Gärtner zu Hause pflanzen möchte. Es gibt jedoch allgemeine Empfehlungen zum Anbau und Anbau dieser Pflanzen zu Hause.

Dafür auf der Fensterbank wachsen Dill, Petersilie oder andere Gemüse, müssen Sie:

  • Drei Viertel füllen den Behälter mit Gartenerde. Wenn dies Land aus der Datscha ist, müssen Sie Steine ​​und anderen Müll daraus entfernen,
  • Vorbereitete Samen ausgewählter Pflanzen in den Boden säen,
  • Füllen Sie den Boden vorsichtig mit dem Boden,
  • Mit einer durchsichtigen Plastikfolie fest abdecken.
  • Warten Sie auf die ersten Aufnahmen. Sobald sie erscheinen, kann der Film sicher entfernt werden.

Wenn ein Hobbygärtner für ein paar Tage gehen muss, können die Grüns aufgrund mangelnder Bewässerung absterben. In diesem Fall unterstützt das System die automatische Bewässerung. Die Wahl der Tropfbewässerung ist am besten, da sie einen rationelleren Wasserfluss erfordert als die automatische Bewässerung mit einer Kapillarmatte.

Es ist notwendig, die ersten Triebe von jungen Grüns sehr sorgfältig zu gießen, um die kleinen, zerbrechlichen Triebe nicht zu verletzen. Hierfür können Sie die alte "Großmutters" Spülmethode anwenden: Nehmen Sie Wasser in den Mund und sprühen Sie es vorsichtig aus dem Mund auf den Boden. Solches Gießen schadet den Pflanzen nicht, hilft ihnen aber gleichzeitig, schneller zu wachsen. Und auch Sprühen Sie den Boden mit Wasser aus einer Sprühflasche. Wenn die Sämlinge kräftiger sind, können sie mit einer normalen Gießkanne gegossen werden. Kunststoff-Gießkannen, die in Spielwarengeschäften verkauft werden, eignen sich daher gut zum Gießen von Grünflächen in jedem Raum.

Praktische Empfehlungen

Vor dem Anbau von Grün auf der Fensterbank muss der Gärtner entscheiden, wofür er es braucht: um Menschen zu verwöhnen, die nahe an Vitaminen stehen, oder um Profit zu machen. Viele Pflanzenarten wie Dill wachsen eher langsam. In dieser Hinsicht verwenden diejenigen, die Grünpflanzen zum Verkauf anbauen, unvermeidlich starke Düngemittel und Wachstumsstimulanzien. Diese Mittel tragen zu einer guten Ernte bei. Sie können jedoch den Geschmack des Grüns und seine chemische Zusammensetzung nachteilig beeinflussen.

Grün liebt den WeltraumDaher ist es notwendig, alles Unnötige von der Fensterbank zu entfernen, auf die die Behälter gestellt werden. Wenn Sie diese Empfehlung ignorieren, können sperrige Gegenstände auf dem Balkon (z. B. Kisten oder Haushaltsgeräte) das Sonnenlicht verdecken. Grüne Pflanzen, die unter Lichtmangel leiden, wachsen sehr schlecht. Befinden sich mehrere Container mit Pflanzen auf der Fensterbank, sollten diese nicht in unmittelbarer Nähe, sondern in ausreichendem Abstand zueinander stehen. Es ist sehr wichtig für das richtige Wachstum und die Entwicklung von Heimgrüns.

Diejenigen, die schon einmal Grünpflanzen auf ihrem Fensterbrett angebaut haben, wissen, dass es sehr interessant ist, den Prozess des Erscheinens zerbrechlicher Pflanzen zu beobachten. Der Anbau frischer Kräuter kann zu einem spannenden Hobby für die ganze Familie werden. Sowohl Erwachsene als auch Kinder werden sich gerne an diesem Prozess beteiligen. Die Hauptsache - zu wissen, welche Bedingungen junge Grüns benötigen. Es ist am besten, mit den unprätentiösesten Kulturen zu beginnen und sich allmählich zu launischeren zu entwickeln. Frisches Grün kann man täglich ohne Einschränkungen essen. Mit hausgemachtem Dill oder Petersilie gewürztes Gericht erhält einen einzigartigen Geschmack und einen wunderbaren Geruch.

1. Grüne Zwiebeln

Der Kopf meiner "Hitparade" sind natürlich grüne Zwiebeln. Vermutlich mindestens einmal in seinem Leben hat er jeden auf der Fensterbank gezüchtet, wenn auch nur in der Kindheit - aus Neugier. Dies ist die perfekte Pflanze für den Hausgarten: schnell wachsend, unprätentiös, nützlich.

Als Pflanzenmaterial Sie können Zwiebelsets (Grobfraktion - Proben) und die üblichen Rüben verwenden. Ich habe beide Optionen ausprobiert, die Ernte ist natürlich weniger vom Satz (oder von der kleinen Rübe) - die Zwiebel wird schneller verbraucht. Aber die Feder ist - für meinen Geschmack - weicher und zarter. Außerdem nimmt eine kleine Zwiebel bei der Landung weniger Platz ein. Eine große Zwiebel gibt mehr Grün, die Feder davon ist in der Regel größer und es ist möglich, eine längere Ernte daraus zu ziehen.


Als Pflanzgut können auch kleine Zwiebeln verwendet werden. Fotoautor

Wenn Ihre Rübe nicht so sehr zum Forcen verwendet werden soll, können Sie sie speziell im Herbst kaufen - in Supermärkten und Fachgeschäften wird sie am Ende der Saison mit guten Rabatten verkauft. Ich würde nicht raten, solches Pflanzgut auf einer Rübe zu kaufen, sondern für die Destillation - genau richtig.

Pflanzenzwiebeln zur Destillation können in kleinen Behältern mit Wasser oder Nährlösung (damit die Zwiebel in keiner Weise ins Wasser fällt, sondern sie nur berührt) oder im Boden sein. Ich persönlich mag die zweite Option mehr: Die Zwiebeln im Wasser faulen oft und strahlen ein bestimmtes Aroma aus. Ich hatte noch nie einen solchen Vorfall mit Erde.

In den Pflanzboden werde ich sicherlich ein in Gumi-Lösung getränktes Hydrogel einbringen (dieses biologische Produkt stärkt die Pflanzen, nährt sie zusätzlich, erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten). Unter Raumbedingungen trocknet das Bodensubstrat schnell aus und das Hydrogel verhindert, dass die Zwiebeln unter Feuchtigkeitsmangel leiden.

Um immer bei der Ernte zu sein, ist es am besten, Zwiebeln zu pflanzen regelmäßig - alle 10-14 Tage. Dann ist die Ernte ab dem ersten „Beet“ vollständig geerntet und das Grün ist bereit für das nächste - und so weiter bis zum Frühling.


Box mit Frühlingszwiebeln. Fotoautor

Zum Pflanzen benutze ich kleine Plastikdosen. Ich gieße Ton auf den Boden (es gibt keine Öffnungen für den Abfluss von überschüssiger Feuchtigkeit in den Kisten, daher ist eine Drainage erforderlich), von oben mit Hydrogel auf etwa die Hälfte der Kiste. Leicht verdichtete Mischung, dicht beieinander gepflanzt, ohne sie in die Erde zu graben. Reichlich bewässert - das ist alles.

Da pflanze ich meistens Bereits gekeimte Zwiebelnmuss die Ernte nicht lange warten. Ich verwende keine spezifischen Verfahren (Beschneiden, Einweichen und dergleichen), die häufig empfohlen werden, wenn die Zwiebel in den Stift gedrückt wird. Ich sehe keinen besonderen Bedarf, und es ist immer Zeit. Aber wenn Sie, Freunde, solche Erfahrungen haben und die Vorteile einer solchen Verarbeitung sehen, teilen Sie auf jeden Fall Ihre Meinung in den Kommentaren mit - Empfehlungen von Praktikern sind immer von unschätzbarem Wert!

2. Brunnenkresse

Ich sage gleich: Diese Pflanze selbst ist nur einmal gewachsen - ihre gastronomischen Eigenschaften haben nicht beeindruckt. Persönlich bevorzuge ich Blattsenf - auch eine sehr anspruchslose Kreuzblütlerpflanze. Aber Geschmack ist, wie Sie wissen, eine rein individuelle Sache, und ich habe immer noch den Mut, Brunnenkresse als eine der besten Kulturen für Hausgärten zu empfehlen. Warum?

  • ErstensEr ist - wie der Bogen - außergewöhnlich bescheiden. Diejenigen, die nicht die Fähigkeit oder den Wunsch haben, Zeit für die zeitraubende Pflege der "Betten" auf der Fensterbank zu verwenden, werden dies sicherlich zu schätzen wissen, nehme ich an.
  • Zweitens, es ist sehr früh: in 2-3 Wochen nach dem Erscheinen von Trieben (und sie werden Sie auch nicht warten lassen) werden Sie mit jungen Vitamin-Grüns zufrieden sein.
  • DrittensDie Natur hat der Kresse eine Reihe nützlicher Eigenschaften verliehen: Regelmäßiges Essen dieser Kultur hilft, den Blutdruck zu normalisieren, die Verdauung zu verbessern und zu schlafen. Es wurde als Heilmittel gegen Skorbut verwendet, und der Saft wurde gegen Anämie und Beriberi behandelt.


Brunnenkresse - Ernte in zwei Wochen

Wenn Sie Kinder haben, versuchen Sie, mit ihnen Brunnenkresse zu säen - zumindest für ein Experiment. Diese Pflanze ist eine von denen, mit denen Sie anfangen sollten, im Garten zu arbeiten, denn ein Scheitern ist fast unmöglich!

Brunnenkresse wächst auch im Winter erfolgreich auf Fensterbänken - sie ist sehr kältebeständig (die Temperatur von +15 bis +18 Grad gilt als ideal dafür) und ist lichtunempfindlich. Das einzige, was er braucht, ist die regelmäßige Befeuchtung von Boden und Luft, da diese Pflanze keine Trockenheit mag. Чтобы зелень на столе была постоянно, очередную порцию кресс-салата рекомендуется высевать каждые 7-10 дней.

Подробнее о выращивании кресс-салата рекомендую почитать в статье Как легко и быстро вырастить кресс-салат на подоконнике.

3. Листовой салат

Как большой любитель салата, я не могла, конечно же, обойти его вниманием. Diese Kultur ist etwas anspruchsvoller als Frühlingszwiebeln und Brunnenkresse, aber im Interesse eines saftigen Grüns lohnt es sich, sie auszuprobieren. Was ist zu beachten?

  • Erstensbraucht der Salat zu Hause mehr Licht - es ist eine lichtbedürftige Kultur. Der Mangel an Beleuchtung führt zur frühen Bildung von Stielen. Das Problem wird teilweise durch die Auswahl der Sorten gelöst. Mein Lollo Ross und Lollo Bionda (meine Favoriten) haben sich für mich als eine gute Idee erwiesen und empfehlen auch die Spitzensorten New Year, Vitamin und Emerald für Hausgärten.
  • ZweitensKopfsalat reagiert schmerzhaft auf Trockenheit und Hitze: Blätter werden grob und bitter, Blütenstiele bilden sich schnell.
  • DrittensSalatsprossen müssen ausdünnen. Es wird empfohlen, dies zweimal zu tun: eine Woche nach dem Entstehen von Trieben in einem Abstand von 1 bis 2 cm zwischen den Sämlingen und in der Phase von 2 bis 3 echten Blättern in einem Abstand von 4 bis 5 cm. Wenn Sie die Ernte verdicken, werden die Pflanzen gedehnt, geschwächt und höchstwahrscheinlich geerntet werde nicht sehen.


Jungpflanzen von Blattsalat. Fotoautor

Vom Wachsen Krautsalat zu Hause ist es besser aufzugeben, bis genügend Erfahrung vorhanden ist: Sie sind anspruchsvoller und bedürfen einer gründlicheren Pflege als ihre Blattkollegen und haben in der Regel eine längere Vegetationsperiode. Ehrlich gesagt habe ich auch nicht einmal versucht, einen Blattsalat zu Hause auf Standardgrößen zu bringen, die er im Garten erreicht - ich hatte genug zarte junge Blätter. Aber wenn es der Ort erlaubt und es geeignete Bedingungen für einen Salat gibt, ist es durchaus realistisch, große Steckdosen zu erhalten.

4. Petersilie

Petersilie Gewächshaus kann auf zwei Arten erhalten werden: Aussaat in den Boden und Destillation aus geernteten Wurzeln. Die zweite Methode ist im Allgemeinen einfacher, obwohl sie einige Vorbereitungen erfordert. Auch wenn Sie seit Herbst kein Pflanzgut mehr zubereitet haben, können Sie in Gemüseabteilungen von Läden nach hochwertigem Wurzelgemüse zum Forcen suchen.

Für unsere Zwecke eignen sich unbedingt gesunde mittelgroße Petersilienwurzeln (30-60 g) ohne Anzeichen von Welke. Sie müssen die apikale Knospe bewahren - stark geschnittene Pflanzen ergeben kein Grün.

Die Erde in einer Kiste oder einem Blumentopf gut befeuchten, die Wurzeln mit einer Grundierung bedecken. Zu lange können abgeschnitten werden (Kohle wird zum Schnitt hinzugefügt, um Fäulnis zu vermeiden) oder können schräg gepflanzt werden. Die letztere Option wird als noch bevorzugter als die übliche Landung angesehen.


Petersiliensamen zu Hause. Fotoautor

Wenn Sie Petersilie aus Samen anbauen, müssen Sie zwei Nuancen berücksichtigen: Die Pflanze benötigt Licht, und ihre Samen keimen ziemlich langsam. Als ich den Topf mit Petersilie besäte, ließ ich mich relativ zur Lichtquelle nicht allzu erfolgreich nieder, und die Sämlinge begannen sich sofort zu dehnen. Und durch das Einweichen der Samen in die Gumi-Lösung konnte die Keimung beschleunigt werden (ich werde Ihnen auf jeden Fall mehr über dieses wunderbare Präparat erzählen).

Petersilie hat keine Angst vor Schüttelfrost und fühlt sich auf der Fensterbank gut an. Die Pflanze stellt auch keine besonderen Anforderungen an die Feuchtigkeit - wir gießen sie nach Bedarf, abhängig von den Bedingungen im Raum. Ich lege traditionell Hydrogel unter all diese Pflanzungen, damit ich normalerweise keine Probleme mit der Bewässerung meines Hausgartens habe.

Weitere Informationen zum Anbau dieser Pflanze zu Hause finden Sie im Artikel Petersilie auf der Fensterbank anbauen.

5. Schnittlauch

Für diese Ernte ist eine kleine Vorbereitung erforderlich: Um die Ernte den ganzen Winter über zu erhalten, ist eine Vorbereitung im Herbst erforderlich Pflanzgut zum Zwingen. Kleine Schnittlauchschnitzel werden ausgegraben und nach dem Abschneiden einer Feder in Kisten oder Töpfe gefüllt, die im Keller oder auf einem Balkon aufbewahrt werden.

Im Winter werden sie nach Bedarf in einen warmen Raum gebracht und näher an das Licht gestellt. Die Feder am Schnittlauch wächst schnell, sie kann wahlweise aus dem Busch gezogen oder ganz abgeschnitten werden. Ich mag seinen Geschmack - milder und weicher als der von gewöhnlichen Frühlingszwiebeln, deshalb würde ich (angesichts der Leichtigkeit des Anbaus) ohne zu zögern einen Schnittlauch zu meiner Liste der besten Ernten für den Hausgarten hinzufügen.

Wie meine Erfahrung gezeigt hat, kann zu Hause eine Ernte von einer Pflanze zweimal gewonnen werden, wonach sie trotz guter Pflege und Dressings aufgebraucht ist. Daher ist es sinnvoll, mehrere Behälter mit Pflanzgut vorzubereiten, damit das Grün den ganzen Winter über wächst. Nun, im zeitigen Frühjahr ist Schnittlauch einer der ersten, der im Garten wächst.


Grünen Schnittlauch - Ernte von zu Hause "Betten". Fotoautor

Pflanzenmaterial für die Destillation sollte von den Pflanzungen genommen werden, die Sie verdünnen oder vollständig entfernen möchten. Die für die Destillation verwendeten Pflanzen werden nicht mehr restauriert und nach der letzten Ernte entfernt.

Wichtige Nuance: Schnittlauch ist sehr feuchtigkeitsempfindlich - durch seinen Mangel wächst die Feder grob und beginnt merklich bitter zu werden, Blütenstiele bilden sich schnell. Ich habe ein Experiment durchgeführt: In die gleichen Behälter habe ich die gleichen Delenki gepflanzt, einen - in normaler Erde, den zweiten - in eine Mischung aus Erde und Hydrogel. Mit bloßem Auge sozusagen sichtbare Unterschiede im Wachstum und in der Entwicklung von Pflanzen haben die Annahme über die Vorteile der Verwendung eines Hydrogels in diesem Fall bestätigt.

Fassen wir zusammen

Hier ist eine solche Liste. Ich habe versucht, ein Haus und Rettich und Dill und Koriander anzubauen. In meiner Kindheit habe ich Bohnen und Erbsen gepflanzt. Ich habe das Grün von Rüben und Karotten vertrieben, versucht, das Basilikum vom Garten fernzuhalten ... Kurz gesagt, es gab viele verschiedene Experimente, und diese Kulturen gehörten zu meinen Favoriten.

Entscheidend bei der Auswahl Es gab Faktoren wie die Leichtigkeit des Wachstums und anspruchslose Bedingungen. Ich werde das, was ich gesagt habe, mehr als einmal wiederholen: Sie können fast jede Gartenfrucht zu Hause anbauen, aber nicht jeder hat die Möglichkeit dazu. Daher die besten Pflanzen für den heimischen Garten - diejenigen, die niemandem schwer wachsen lassen.

Ich möchte Sie daran erinnern: Der Garten auf dem Balkon oder der Fensterbank: Die Besonderheiten der Gartenarbeit zu Hause - das Thema der nächsten Lektion in unserem Akademiegärtner. Die Empfehlungen der Spezialisten der Agrofirm-Suche, mit denen wir dieses Projekt organisiert haben, werden Anfängern helfen, Gartenwissen schnell zu erlernen, und erfahrenen Gärtnern, ihr Wissen zu systematisieren und zu vertiefen.

Was wächst man auf Fensterbänken? Womit stimme ich in meiner Geschichte überein und womit könnte ich aufgrund meiner eigenen Erfahrung argumentieren? Teilen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren mit, erzählen Sie uns von Ihren Lieblingspflanzen!

Grüne zu Hause

Um zu Hause Grün anzubauen, benötigen Sie möglicherweise:

  • breite und flache Töpfe oder Behälter,
  • hochwertiges Substrat für Gemüsesetzlinge - die beste Kombination aus Biohumus und Kokosfaser im Verhältnis 1: 2,
  • Drainagematerial - kleine Kieselsteine ​​oder Blähton,
  • Plastikkappen oder -beutel zur Herstellung von Mini-Gewächshäusern,
  • Feinspray zum Gießen des Bodens,
  • flüssiger mineralischer oder organischer Dünger,
  • Phytolampen oder Leuchtstofflampen zur Organisation langer Tageslichtstunden.

Sie können aus Samen auf einer Fensterbank Grünpflanzen anbauen, oder Sie können Grünpflanzen kaufen, die bereits in Töpfen und Behältern im Gartencenter gepflanzt sind, sie in größeren Behältern zu Hause anpflanzen und sie durch Schneiden der Ernte pflegen - diese Pflanzen halten mehrere Monate. Und Sie können die gekauften Grüns durch Stecklinge vermehren. Jedoch, Grüns aus Samen gewachsen, werden Sie länger genießen.

Für den Anbau auf der Fensterbank werden in der Regel kleinere Kulturen ausgewählt. Achten Sie beim Kauf von Saatgut auf deren Haltbarkeit, da das Saatgut einiger Pflanzen schnell an Keimfähigkeit verliert. Bevorzugen Sie bei der Sortenwahl früh oder früh und buschig.

Wie Petersilie wachsen?

Das Einpflanzen und Verlassen von Petersilie erfordert nicht viel Aufwand. Landemethoden sind unterteilt in:

  1. Wurzelgemüse aussäen. Dazu werden Wurzelfrüchte im Abstand von 3 cm in einen Topf Erde gepflanzt. Wasser reichlich, vorzugsweise jeden Tag. Grüne Sprossen erscheinen in 2-3 Tagen. Es ist jeden Tag notwendig, den Topf mit einer anderen Seite zum Licht zu drehen, damit die gedrechselten Grüns gleichmäßig beleuchtet werden.
  2. Samen aussäen. Bei dieser Methode erscheinen Grüns frühestens in einem Monat. Vor dem Pflanzen müssen die Samen mit einer hellen Manganlösung gefüllt werden. Sie können Samen mit oder ohne Ernte säen. Beim Pflücken ist es notwendig, die Samen zuerst in kleine Töpfe zu säen und dann, wenn sie schlüpfen, die stärksten Sprossen auszuwählen und in den großen Hauptbehälter mit dem Boden zu verpflanzen.

Grünpflanzen zu Hause auf der Fensterbank bedeutet auch die richtige Pflege der Pflanze. Die optimale Umgebungstemperatur für Petersilie liegt bei +15. Wenn es zu warm ist, werden die Blätter heller. Niedrigere Temperaturen können sinken, nichts Schlimmes wird passieren.

Es ist auch gut, die Grüns zu füttern, um die Qualität der Ernte zu verbessern. Jeder Gartendünger ist ausreichend.

Wir bauen Dill an

Dill kann das ganze Jahr über zu Hause angebaut werden. Der Dillanbau zu Hause auf der Fensterbank im Winter ist jedoch etwas aufwändiger als im Sommer und Frühling. Es ist notwendig, die gewünschte Temperatur konstant zu halten und die richtige Beleuchtung zu wählen.

Vor dem Pflanzen sollten die Samen auch in gelöstem Kaliumpermanganat aufbewahrt werden. Es ist notwendig, den Topfboden zu entwässern. Stellen Sie beim Aussäen der Samen sicher, dass der Topf oben auf der Folie steht.

Dill "liebt" die Lufttemperatur von 18 Grad. Wenn es ein wenig steigt oder fällt, wird nichts Schlimmes passieren. Die Pflanze ist feuchtigkeitsliebend und muss daher im Sommer häufiger gegossen werden. Im Winter kann die Wassermenge reduziert werden. 30 Tage nach der Aussaat sollte die erste Ernte erfolgen.

Zwiebeln anbauen

Viele Hausfrauen bauen das ganze Jahr über Zwiebeln an. Wenn die Zwiebel nicht gekeimt ist, muss sie vor dem Pflanzen in den Boden geschnitten werden. Sie können einweichen. Die beste Temperatur für den Zwiebelanbau liegt bei 18-24 Grad. Aber wenn es zu heiß ist, über 30 Grad, können die Zwiebeln aufhören zu wachsen.

Jeder weiß, dass Zwiebeln auch ohne Land wachsen können. Dazu wird die Glühbirne einfach in ein Glas Wasser gegeben. Diese Methode führt jedoch häufig zu Zwiebelschüttungen. Um dies zu vermeiden, muss die Glühlampe über die Wasseroberfläche angehoben werden. Es ist erforderlich, Zwiebeln in Kartongröße aus Karton oder Papier auszuschneiden und die Folie auf der Oberfläche des Behälters zu verstärken. Sie sollten auch eine Lösung von Kaliumpermanganat hinzufügen.

Die ersten zehn Tage nach dem Pflanzen ist es notwendig, den Bogen vor dem Licht zu verstecken. Dies ist die Periode der Wurzelbildung. Dann müssen Sie den Bogen auf das Licht setzen. Es ist besser, wenn es mit einer elektrischen Lampe geweiht wird.

Wachsender grüner Salat

Leckerer und gesunder grüner Salat kann das ganze Jahr über zu Hause angebaut werden. Aber wenn die Pflanze bereits eine Ernte erbracht hat, sollte sie entfernt werden, dann sollte neues Saatgut gepflanzt werden.

Salat - feuchtigkeitsliebende, lichtliebende Pflanze. Es sollte öfter gewässert werden, auch Blätter mit Wasser bespritzen. Im Winter müssen Sie die hellste Atmosphäre schaffen.

Nachdem Sie die Samen in Behältern auf der Fensterbank zu Hause gepflanzt haben, müssen Sie sie mit einer Folie abdecken, bis Sprossen erscheinen. Normalerweise kommen sie in drei Tagen. Die Umgebungstemperatur für Salat sollte 18 Grad betragen.

Allgemeine Empfehlungen für den Anbau von Kräutern auf der Fensterbank

Auf dem Fensterbrett in der Wohnung kann man fast jedes Grün wachsen lassen. Das Wichtigste ist, die richtige Sorte auszuwählen und die pflanzlichen Anforderungen an Bodenbeschaffenheit, Luftfeuchtigkeit, Bewässerung und Temperaturbedingungen zu beachten.

Ist wichtig:

  • Wählen Sie unprätentiöse Sorten und bessere Hybriden, die speziell für Innenbedingungen gezüchtet wurden. Dies vereinfacht die Pflege und erhöht die Chancen auf eine Ernte. Wenn Sie sich in Ihren Fähigkeiten nicht sicher sind und ein schnelles Ergebnis erzielen möchten, kaufen Sie keine Samen, sondern fertige Sämlinge in Töpfen.
  • Praktische Töpfe für Grün auf der Fensterbank sollten eine rechteckige Form haben. Nehmen Sie ein breites und flaches Geschirr. Kunststoffbehälter sind gut geeignet, sie sind nicht schwer und praktisch in der Pflege. Ideal für den Mehrweggebrauch. Lesen Sie hier mehr über die Auswahl von Containern.
  • Kaufen Sie für grünes Licht und gut durchlässigen Boden. Sie können eine Mischung aus Vermicompost mit Kokosfasern herstellen. Das Verhältnis sollte 1: 2 sein. Stellen Sie sicher, dass Sie am Boden des Topfes eine Schicht aus kleinen Steinen, Blähton, zerkleinertem Schaum oder einer anderen Drainage füllen.
  • Wenn das Fenster kühl ist oder weht, verwenden Sie Plastikkappen, um Mini-Gewächshäuser zu bauen. Sie können fertige Produkte kaufen oder ein Paket mit Ihren eigenen Händen erstellen.
  • Optimaler Lichttag für grüne Haustiere - 10-13 Stunden. Im Winter reicht Licht nicht aus, besonders auf der Nordseite. Um das Grün auf der Fensterbank zu beleuchten, installieren Sie die Lampe, es ist besser, Leuchtstofflampen oder spezielle Fitolampen zu kaufen. Gewöhnliche Lichter funktionieren nicht.

  • Dressing nicht vernachlässigen, alle 2-3 Wochen Dünger-Komplexe zum Gießen aufnehmen. Die Lösung sollte jedoch weniger konzentriert sein als bei offenem Boden.
  • Sprühen Sie nach einem Tag oder länger ein grünes Haustier mit einem feinen Spray ein, besonders wenn die Luft in der Wohnung trocken ist.
  • Seien Sie nicht faul, die Töpfe in verschiedene Richtungen zum Licht zu drehen, damit sich die Pflanze gleichmäßig entwickelt.
  • Um grün in die Wohnung zu wachsen, ist es besser, die Fensterbank in der Küche zu nehmen. Das Schlafzimmer ist nicht der beste Ort, um häufig zu gießen, zu sprühen und Dünger aufzutragen. Im Badezimmer wird das Gras lächerlich aussehen, für die Landschaftsgestaltung besser geeignet sind andere Pflanzen.

Wenn Sie sich nicht nur auf Grünflächen beschränken möchten, lesen Sie unsere Tipps zur Gestaltung und Dekoration des Gartens auf der Fensterbank und finden Sie heraus, was Sie das ganze Jahr über in einer Stadtwohnung sonst noch anbauen können. Neuankömmlinge sind jedoch am besten Beginnen Sie mit Kräutern und Indoor-Pfeffer. Pflanzen, die schwer zu kultivieren sind, können vom Ergebnis enttäuscht sein und den Prozess behindern.

Wie man Petersilie am Fenster züchtet

Für den Anbau von Petersilie in Töpfen benötigen Sie eine Mischung aus einem Teil Torf, der gleichen Menge Humus und dem doppelten Volumen Gartenerde, desinfiziert mit einer Lösung aus Kaliumpermanganat. Es ist jedoch einfacher, einen gebrauchsfertigen Universalprimer zu kaufen.

Bevorzugen Sie bei der Auswahl der Samen frühe, schnell reifende Sorten. Diese Informationen finden Sie auf der Verpackung. Schön aussehende minderwertige Arten und lockige Petersilie. Es ist wichtig, dass die ausgewählte Sorte häufig beschnitten wird, da Sie die Blätter ständig zerreißen, um das Geschirr zu dekorieren.

Optimale Sorten für Innenbedingungen:

  • Appetitlich,
  • Vorozheya,
  • Astra,
  • Gloria,
  • Nastya,
  • Universal,
  • Russisches Fest.

Um die Keimfähigkeit der Petersilie zu erhöhen, empfehlen erfahrene Gärtner, die Samen in einem feuchten Tuch zwei oder drei Tage lang warm zu halten. Dann müssen Sie überschüssiges Wasser herausdrücken, ein Tuch mit Samen in einen Beutel legen und es für ein paar Tage in den Kühlschrank stellen.

Die Grundregeln für den Petersilienanbau auf der Fensterbank:

  1. Wählen Sie Landetanks mit einer Höhe von mindestens 15 cm.
  2. Halten Sie während der Landung einen Abstand von mindestens 5 cm zwischen den Löchern ein.
  3. Die Samen bis zu einer Tiefe von 0,7-1,4 mm vertiefen.
  4. Decken Sie den Topf sofort nach der Aussaat mit Plastikfolie oder einem speziellen Polyethylen-Gewächshaus ab und stellen Sie ihn auf die beleuchtete Fensterbank.
  5. Stellen Sie eine Temperatur von 17-21 Grad bereit.
  6. Pflanzen anfeuchten, aber nicht reichlich, da sich sonst Schimmel bilden kann. Jeden Tag filmen, entfernen und Zugang zur Luft gewähren.
  7. Bei richtiger Pflege erscheinen Petersilienkeimlinge in eineinhalb bis zwei Wochen. Der Film kann entfernt werden.
  8. Zwei- bis dreimal pro Woche grünes Wasser. Einmal im Monat zusätzliches Essen bereitstellen.
  9. Die optimale Temperatur für Petersilie beträgt tagsüber 15-18 ° C und nachts 10-12 ° C.
  10. Halten Sie Grüns von angreifenden Schädlingen fern. Oft wandert die Spinnmilbe von anderen Pflanzen zur Petersilie.

Versuchen Sie beim Ernten, die Spitzen nicht zu zerreißen, sondern Reihen ausdünnen. So verbessern Sie die Voraussetzungen für weiteres Wachstum.

Merkmale der wachsenden Dill in der Wohnung

Achten Sie bei der Auswahl, welches Grün im Winter auf einer Fensterbank angebaut werden kann, auf Dill - das zweitbeliebteste Gewürz in der Küche.

Um das Sommeraroma in einem Monat zu genießen, kaufen Sie schnell reifende Sorten: Gribovsky, Carousel, Early Miracle, Aurora, Grenadier. Sie können auf einer Schwelle Sorten mit unterschiedlicher Reifezeit pflanzen, um zuerst die frühe und dann die spätere zu verwenden, die gerade noch Zeit zum Wachsen haben.

  1. Um gute Samen auszuwählen, tränken Sie sie zwei Tage lang in warmem Wasser und wechseln Sie das Wasser alle 12 Stunden zu frischem. Alles was auftaucht, wird gnadenlos weggeworfen und der Rest des Materials wird zur Landung verwendet.
  2. Befeuchten Sie den Boden in den Töpfen und machen Sie Löcher mit einer Tiefe von 1 bis 1,5 cm, wobei Sie etwa 4 cm Abstand lassen.
  3. Gießen Sie die Erde darauf, bestreuen Sie sie mit Wasser und bedecken Sie sie mit Polyethylen, wie oben für Petersilie beschrieben.
  4. Stellen Sie es für eine Woche an einen warmen (von 18 bis 20 Grad) und vor Sonnenlicht geschützten Ort.
  5. Wenn Triebe erscheinen, entfernen Sie den Film und stellen Sie einen Topf mit Gemüse auf die Fensterbank. Wenn es den Anschein hat, dass es viele Sprossen gibt, verdünnen Sie sie aus und lassen Sie um jeden Spross herum etwa 3 cm Platz.
  6. Wasser als der Boden trocknet. Es ist besser, als Assistent ein Spray zu nehmen, um die jungen Triebe nicht zu beschädigen.
  7. Drehen Sie den Topf mit verschiedenen Seiten zur Sonne, damit der Dill gleichmäßig wächst.
  8. Einmal in 30-45 Tagen düngen.

Duftendes Basilikum am Fenster

Basilikum ist eine weitere beliebte Wahl für den Anbau von frischem Grün auf einer Fensterbank in einer Stadtwohnung. Es gibt viele Arten von Basilikum in der Natur, aber nur wenige Dutzend sind für den menschlichen Verzehr geeignet. Verwenden Sie zum Kochen die Blätter der Pflanze. Sie sind ideal für Salate, Fleischgerichte und Marinaden.

Лучшими сортами для комнаты считаются:

  • Маркиз – отличается компактностью и красивой формой шара,
  • Карлик – невысокий кустик, есть виды с зеленью фиолетового отлива,
  • Гвоздичный – привлекает приятным ароматом и высокой декоративностью.
  • Лимонный – нежный аромат лимона и крона с красивыми светло-зелеными листочками.
  • Фиолетовый – яркий с крупными листьями кустик.

Семена базилика отличаются lange Keimung. Um den Vorgang zu beschleunigen, halten Sie den Samen 10-14 Tage lang an einem warmen Ort und legen Sie ihn dann einen Tag lang in warmes Wasser. Verwerfen Sie die schwimmenden Proben.

  1. Machen Sie Löcher in den Boden und pflanzen Sie die Samen in einem Abstand von ca. 3 cm voneinander. Es ist nicht notwendig, große Intervalle zu machen, da nicht alle Ernten steigen werden.
  2. Zur Beschleunigung von Trieben ein Polyethylen-Gewächshaus herstellen. Die Pflanze liebt Licht und Wärme - sorgen für eine Temperatur von 25 ° C
  3. Befeuchten Sie das Minibett, während es trocknet.
  4. Wenn das Basilikum aufgeht, verdünnen Sie den Überschuss, so dass um jede Pflanze 5 cm Freiraum verbleibt.
  5. Stellen Sie ein gut beleuchtetes Fensterbrett auf und kümmern Sie sich regelmäßig um die Bepflanzung - gießen, wenden, düngen, den Boden lockern. Wasser zur Bewässerung wird auf 30 ° C erhitzt
  6. Basil liebt Licht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine Hintergrundbeleuchtung auf der Fensterbank installieren und mindestens 15 Stunden lang einen hellen Tag haben.

Für kulinarische Zwecke reißen Sie die Blätter von den Spitzen des Busches ab. Auf diese Weise wird ein Blühen verhindert, wodurch Gras nicht mehr zum Essen geeignet ist.

Die ideale Salatsorte für den heimischen Anbau

Wenn Sie zum ersten Mal Grünpflanzen auf der Fensterbank anpflanzen, achten Sie auf die Brunnenkresse. Dies ist eine der anspruchslosesten und am schnellsten wachsenden Pflanzen. Brunnenkressesamen müssen nicht lange eingeweicht werden, und die Triebe sind temperatur- und stoßfest. Die besten Sorten: Pepper, Common, Broadleaf, Curly.

  1. Um eine reichliche Ernte zu erzielen, die Kressensamen einige Stunden in einer schwachen Kaliumpermanganatlösung einweichen.
  2. Machen Sie eine gute Drainage am Boden des Topfes und füllen Sie ihn mit Blumenerde aus dem Beutel oder mit einer Mischung aus zwei Teilen Kokosfaser und einem Biohumus.
  3. Bereiten Sie Vertiefungen mit einer Tiefe von 5 bis 10 mm vor, säen Sie Basilikum und bestreuen Sie die Rillen mit Erde. Befeuchten und mit Folie abdecken.
  4. Die ersten Mikrogrüns auf der Fensterbank erscheinen in einer Woche. Halten Sie den Topf bei einer Temperatur von 17-20 Grad.
  5. Je höher die Temperatur, desto reichlicher sollte die Bewässerung sein.

Brunnenkresse gehört zu den anspruchslosesten Pflanzen und kann ohne Land angebaut werden. Jemand macht es direkt im Wasser und jemand auf Moosgummi. Aber in einem Topf auf der Küchenfensterbank sehen die Grüns attraktiver aus.

So bekommen Sie im Winter schnell grüne Zwiebeln

Für den Anbau von Frühlingszwiebeln zu Hause auf der Fensterbank stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung - im Boden in einem Topf und im Wasser. Die zweite Methode zeichnet sich durch hohe Geschwindigkeit aus und ist seit ihrer Kindheit allen bekannt. Sie müssen nur die Gläser mit Wasser füllen und die Zwiebeln hineinlegen. Es ist besser, diejenigen zu nehmen, die bereits angefangen haben zu sprießen.

Die Nuancen des Wachstums lin wasser:

  1. Das Wasser sollte warm sein - etwa 40 Grad.
  2. Wenn die Glühbirne noch nicht zu keimen begonnen hat, wird empfohlen, die Spitze um 1,5 cm zu kürzen.
  3. Im Wasser sollten nur die Wurzeln sein, die Zwiebel darf nicht mehr als ein Drittel eingetaucht sein.

Übrigens ist es auch möglich, eine Avocado aus einem Stein zu Hause zu züchten und einen schönen Baum zu bekommen.

Anstelle von Dosen empfiehlt es sich, zu Hause Eierpackungen oder spezielle Töpfe für den Zwiebelanbau zu verwenden. Dies ist ein Behälter mit Löchern für die Glühbirnen. Sieht auf der Fensterbank ordentlich und schön aus.

Im Boden wachsen Frühlingszwiebeln länger und schwieriger. Zum Einpflanzen von Zwiebeln verwenden, da die Ernte aus den Samen nicht abwarten kann.

Den Vorgang des Einpflanzens von Zwiebeln für Kräuter in die Flasche finden Sie im Video.

Duftende Minze in der häuslichen Küche

Eine gute Wahl für zu Hause - Minze mit einem wunderbaren Aroma. Pfefferminze ist eine mehrjährige Pflanze, die mit Hilfe von Wurzelschichten oder Samen einfach auf der Fensterbank wachsen kann. Die zweite Methode wird mehr Zeit in Anspruch nehmen, aber mehr Freude bereiten.

Torfige oder lockere Humusböden mit einem Säuregehalt von nicht mehr als 5-6 pH eignen sich für den Anbau von Minze. Fühlen Sie sich frei, um eine universelle Grundierung im Laden zu kaufen, und machen Sie sich keine Sorgen. Die ideale Temperatur beträgt 18-25 Grad. Pflanze Gute Beleuchtung ist erforderlich.

  1. Es ist notwendig, einen Busch im Herbst nach dem Ende der Vegetation zu teilen. Teilen Sie die Rhizome vorsichtig so, dass jede Portion Fortsätze mit ruhenden Knospen aufweist.
  2. Füllen Sie zwei Drittel der Töpfe mit Nährstoffprimer.
  3. Die Sämlinge vorsichtig verteilen und mit Erde bestreuen.
  4. Gießen Sie warmes Wasser ein.

Die ersten Blätter sollten in ungefähr zwei Wochen erscheinen.

Wenn Sie einen Bund frischer Minze gekauft haben, versuchen Sie, Pflanzmaterial von zu bekommen Pfropfen. Legen Sie einfach ein paar Zweige in das Wasser und tauchen Sie sie in den Wurzelbildungsstimulator (Wurzeln). Die Wurzeln erscheinen in 8-14 Tagen. Es werden nur die Sämlinge in Töpfe gepflanzt.

  1. Säen Sie Minzsamen, um sie im Frühjahr besser auf der Fensterbank wachsen zu lassen.
  2. Füllen Sie den Topf mit Erde, bereiten Sie die Brunnen mit einer Tiefe von 0,5 cm vor und befeuchten Sie den Boden.
  3. Die Samen aussäen und auf eine kleine Menge derselben Erde streuen.
  4. Mit einem Folientreibhaus abdecken.
  5. Bei einer Temperatur von 19-25 Grad erscheinen einige Wochen nach der Aussaat Triebe.
  6. Kontrollieren Sie die Bodenfeuchtigkeit, vermeiden Sie Austrocknen und übermäßige Feuchtigkeit. Bewässerung durch Sprühen, um die Ernte nicht zu verwischen.

Wachsen Minze im Winter, nicht Gießen missbrauchen. Die Erde etwas austrocknen lassen. Zugluft nicht zulassen. Im Sommer reichlich gießen, aber frisches Grün vor direkter Sonneneinstrahlung schützen. Wenn es die Bedingungen erlauben, verwenden Sie Minze, um eine duftende Atmosphäre im Garten auf dem Balkon zu schaffen.

Was kann sonst noch auf der Fensterbank in der Wohnung angebaut werden

Wenn Sie im Winter auf einer Fensterbank Grünpflanzen anbauen möchten, können Sie fast jede Art von schnell wachsenden, würzigen Kräuterpflanzen wählen. Oregano und Salbei werden in der Wohnung sehr geschätzt, sie stellen keine Ansprüche an das Licht und vertragen Halbschatten.

Wenige lästige unprätentiöse duftende Melisse. Die Samen der Zitronenmelisse sollten einfach bis zu einer Tiefe von 0,5 cm ohne Einweichen in die Erde gesät, gewässert und regelmäßig angefeuchtet werden. Das Grün wird sich in ein paar Tagen verwandeln. Melissa liebt Licht, sein Mangel reduziert die Produktion von ätherischen Ölen, die den Blättern Aroma verleihen.

Es wird Pflege erfordern, aber es sieht auf dem Fenster sehr originell aus. Sellerie. Der einfachste Weg, Sellerie im Wasser zu bekommen. Schneiden Sie einfach die Wurzel des Stiels ab und lassen Sie ihn in einem Behälter mit Wasser an einem sonnigen Ort. In wenigen Tagen erscheinen neue Sprossen und Wurzeln. Sie können die Pflanze in den Boden verpflanzen oder im Wasser belassen. Schneiden Sie nach Bedarf grüne Blätter und pflegen Sie Ihr Haustier, wenn Sie es verpflanzen.

Grüne Samen kosten einen Cent. Probieren Sie, experimentieren Sie und mit verschiedenen Arten und Varianten der Landung. Kreieren Sie Ihren würzigen Minigarten, um sich selbst und den Neid der Passanten, die durch die Fenster schauen, zu erfreuen. Und für mehr Wirkung dekorieren Sie die Töpfe mit Ihren eigenen Händenmit unserer ideenauswahl. So können Sie beim Kauf von Containern erheblich sparen.

Nachdem Sie Ihr Hobby zu Hause auf die Fensterbank gebracht haben, werden Sie Spaß haben, die Küche dekorieren und immer würzige Kräuter für Salate und Suppen zur Hand haben. Dieses Hobby ist ideal für die gemeinsame Freizeit mit Kindern und Ehemann. Gute Ernte für das ganze Jahr!

Was wird benötigt?

Um Grün auf der Fensterbank wachsen zu lassen, brauchen wir:

  • Land von guter Qualität
  • Samen,
  • Beleuchtung Lampen,
  • verschiedene Landekapazitäten.

Für den Anbau von Grün auf der Fensterbank werden hochwertige Böden benötigt - schwarze Böden oder spezielle Mischungen, die in großen Mengen im Handel erhältlich sind. Solche Mischungen sind mit Düngemitteln angereichert und enthalten keine Ablagerungen, verschiedene Schädlinge und deren Larven, die Ihre Arbeit auf Null reduzieren können. Nachdem alles Notwendige vorbereitet ist, fahren Sie mit der Kultivierung fort.

Pflanzenmaterial

Für den Anbau von Zwiebeln auf dem Stift können Sie ein großes Zwiebelset oder die gängigsten Zwiebeln nehmen, die auch für Lebensmittelzwecke in einem normalen Lebensmittelgeschäft verwendet werden. Kleine Zwiebeln sind nicht gut, da eine kleine Zwiebel sehr schnell leer wird, aber die Federn erweisen sich als zart. Aber eine große Zwiebel für eine längere Zeit gibt viel Grün.

Destillation in wasser

Die primitivste Art, einen Bogen auf eine Feder zu zwingen, besteht darin, ihn in Wasser zu legen. Nehmen Sie dazu einen kleinen Behälter geeigneter Größe und füllen Sie ihn mit Wasser oder Nährlösung. Zwiebel so einstellen, dass sie bis zur Flüssigkeit nur noch ihren Boden erreicht. Das Wasser sollte täglich gewechselt werden. Eine solche Bepflanzung kann eine Fäulnis der Zwiebeln auslösen.

Destillation im Boden

Aber wenn Sie einen Bogen in den Boden stecken, wird dies nicht passieren. Erde wurde in einen flachen Behälter gegossen. Wenn der Tank keine Drainagelöcher hat, müssen Sie zum Schutz der Wurzeln vor Fäulnis eine Drainagelage mit Kieselsteinen, Blähton und gebrochenen Ziegeln auf dem Boden anbringen. Die Zwiebeln müssen nicht tief, sondern fest eingepflanzt werden. Enge haben sie keine Angst. Oft ist es jedoch notwendig, die Zwiebeln zu gießen, damit die Erde nicht austrocknet.

Vertikale Destillation

Für den Zwiebelanbau können nicht nur Töpfe und Schachteln verwendet werden. Sie können eine vertikale Destillation arrangieren. Dazu verkaufen Sie in Fachgeschäften für Sommerbewohner spezielle Vasen, oder Sie können sich an diese Kunststoffflasche anpassen. In sie schneiden Sie die seitlichen Löcher und füllen Sie sie mit Erde. Der Bogen wächst in einer solchen vertikalen Kapazität sehr gut und sieht außerdem originell aus.

Kapazität für die Aussaat

Für den Anbau von Brunnenkresse benötigen Sie keine große und tiefe Kapazität. Genug wird ein gewöhnliches Tablett sein. Es wird mit einer dünnen Schicht (nicht mehr als 3 cm) Torfboden, Baumwolle oder Papierservietten gefüllt, die in mehreren Schichten gefaltet sind, um ein Substrat zum Pflanzen zu erhalten.

Brunnenkresse wird dicht gepflanzt, dann stützen sich junge Triebe. Die Samen werden vorsichtig in das resultierende Substrat gedrückt und die Schale wird auf die Fensterbank gelegt. Es wird gute und leichte Ernten geben. Benötigen Sie nicht einmal zusätzliche Beleuchtung.

Bewässerung und Temperatur

Wenn Sie Brunnenkresse anbauen, müssen Sie das Bewässerungsregime beachten. Es ist sehr wichtig, dass der Boden in der Wanne nicht austrocknet, es ist jedoch auch nicht ratsam, ihn zu füllen. Darüber hinaus ist diese Pflanze von der Hitze nicht begeistert, weshalb die Temperatur, in der sie wächst, nicht über 18 ° C steigen sollte. Um sich im Winter wohl zu fühlen, müssen Sie sie näher an der Fensterscheibe halten. Needle Brunnenkresse brauchen alle 10 Tage, dann wird dieses Grün immer auf Ihrem Tisch sein.

Temperatur und Bewässerung

Das Temperaturregime muss eingehalten werden. Blattsalat liebt es zu gießen und ist kühl. In einem trockenen und heißen Raum und auch bei unzureichender Bewässerung werden die Salatblätter bitter, rau und es kommt zu einer raschen Stielbildung. Daher ist der beste Ort für ihn ein verglaster Balkon.

Blattsalatsamen werden sehr fest (nicht mehr als 1 cm) eingesät und mit Zellophan bedeckt, um einen Treibhauseffekt zu erzeugen. Sämlinge sollten künftig bis zu 5 cm verdünnt werden, die Pflanze braucht neben reichlich Wasser auch eine gute Beleuchtung.

Aussehen von Pfeilen

Auf der Pflanze erscheinen Pfeile, die darauf hinweisen, dass sie für Lebensmittel ungeeignet ist. Veraltete Pflanzen entfernen und säen andere Samen.

Der Traum vieler Hausfrauen, einen Mini-Garten auf der Fensterbank in der Wohnung anzubauen. Und so muss es Petersilie geben.

Säen Sie die Samen in handelsüblichen Behältern mit hochwertiger Erde, Torfbechern oder dekorativen Vasen. Zu Beginn der Aussaat müssen die Samen in einer Manganlösung eingeweicht werden. Petersiliensamen keimen für eine lange Zeit.

Die Pflanze ist sehr lichtlustig und benötigt im Winter zusätzliche Beleuchtung. Aber die Hitze der Petersilie wird nicht benötigt, sie mag kühl. Für die Pflanze liebt reichlich Bewässerung, aber im Winter ist es notwendig, die Bewässerung zu reduzieren.

Nach 40-50 Tagen nach dem Erscheinen der Triebe können Sie anfangen, das Grün zu schneiden, und für eine lange Zeit wird es Sie mit seiner Frische begeistern.

Petersilienwurzel

Im Allgemeinen wächst Petersilie aus Samen für eine lange Zeit und Sie müssen es im Voraus beginnen. Um diesen Prozess zu beschleunigen, kann Rhizom für den Anbau von Petersilie verwendet werden. Dies ist im Winter viel einfacher.

Petersilienwurzel kann in Ihrem Garten ausgegraben oder sogar in einem Lebensmittelgeschäft gekauft werden. Es muss gesund sein, frei von Beschädigungen und Anzeichen von Welke, und die apikale Knospe muss ganz sein.

Es sollte in einen mit feuchter Erde gefüllten Behälter gegeben werden. Unnötig lange Wurzeln schräg gepflanzt. Das erste Grün färbt sich einige Tage nach dem Pflanzen, und nach weiteren zwei Wochen können Sie die Blätter verwenden. Die Wurzel gibt Ihnen Grün für sechs Monate.

Neben der üblichen Petersilie, Zwiebel und Salat auf der Fensterbank kann man Basilikum anbauen. Er verleiht Ihrem Minigarten ein bisschen Exotik. Sie können jede Sorte und Farbe anbauen: lila und grün. Wuchs seine Samen und Stecklinge. Der schnellste Weg zu wachsen ist das Schneiden.

Stecklinge pflanzen

Basilikumzweige können in einem Gemüseladen gekauft werden, in Wasser gelegt und nach 10 Tagen, wenn die Wurzeln erscheinen, in einen Behälter mit Erde gegeben werden. Nach 2-3 Wochen, nachdem die Pflanze begonnen hat und zu wachsen beginnt, können junge Seitentriebe geschnitten werden. Basilikum, aus Stecklingen gewachsen, entwickelt sich schnell, blüht aber auch schneller, was bedeutet, dass es für Lebensmittel ungeeignet wird.

Um immer frisches Basilikum auf dem Tisch zu haben, sollten die Bepflanzungen alle 3 Monate erneuert werden.

Samen aussäen

Das Wachsen von Basilikum mit Samen erfordert mehr Aufmerksamkeit, aber eine solche Pflanze wird ungefähr ein Jahr lang produktiv leben. Basilikumsamen sollten in Manganlösung eingeweicht werden, mit ausgesäten Samen mit Zellophan bedeckt werden, um ein Mikroklima zu schaffen, und die Sämlinge sollten in andere Töpfe verpflanzt werden. In der Tat ist es besser, Basilikum aus Samen im Frühjahr zu ziehen, da die Pflanzen im Winter zusätzliches Licht benötigen.

Diese Pflanze wird nicht nur Ihre Gerichte würzen, sondern wird auch eine Dekoration der Küche sein. Es wird im Sommer auf dem Grundstück angebaut und im Winter lebt es gut in einer Wohnung. Es benötigt einen breiten Tank, in dem eine ausreichend dicke Drainage angeordnet ist.

Wachstumsbedingungen

Rosmarin stellt hohe Anforderungen an Licht und frische Luft. Im Winter braucht er die Südseite, und im Sommer muss sie auf den offenen Boden gebracht, auf eine Loggia oder einen Balkon gebracht oder zumindest aus dem Fenster gestellt werden, damit die Blätter die erforderliche Menge an ätherischen Ölen ansammeln können.

Rosmarin wird durch Stecklinge und Samen vermehrt.

Sie haben eine schlechte Keimfähigkeit. Sie werden zwei Tage lang feucht gehalten, dann auf die Erdoberfläche gelegt, mit Zellophan bedeckt und jeden Tag mit Wasser aus einer Sprühflasche besprüht. Wenn die Sämlinge nach einem Monat nicht erschienen sind, müssen Sie andere Samen säen. Wenn die Sämlinge mindestens 3 Blätter haben, werden sie in geräumigeren Behältern platziert.

Aber durch Pfropfen gezüchteter Rosmarin ist viel besser. Verwenden Sie für den Anbau Braunkohl, der sich in einem Gefäß mit Wasser oder feuchtem Sand befindet, bis die Wurzeln erscheinen, und setzen Sie ihn dann in einen Topf mit Erde.

Es ist notwendig, Rosmarin oft, aber mäßig zu gießen. Es ist besser, es nicht zu gießen, als es zu füllen. Es ist jedoch nicht erforderlich, das Land zu stark zu trocknen, da die unteren Blätter der Pflanze bei Feuchtigkeitsmangel gelb werden. Überschüssiges Wasser trägt zum Verrotten der Wurzeln bei und die Pflanze stirbt ab. Wenn die Pflanze im Winter kalt gehalten wird (bis zu +5 ° C), blüht sie im Frühjahr. Eine erwachsene Pflanze muss zu einem ordentlichen Strauch geschnitten werden.

Dieser Mini-Garten kann am Fenster Ihres Apartments arrangiert werden. Wie Sie sehen können, sind die Grüns unprätentiös und es ist nicht schwierig, sie selbst für eine unerfahrene Person anzubauen. Mit diesem Wissen können Sie den Sommer und den Winter zumindest ein wenig verlängern, um sich selbst und Ihren Lieben mit einer grünen Ernte zufrieden zu stellen.

Pin
Send
Share
Send
Send