Gartenblumen, Pflanzen und Sträucher

Gelber Akazien- oder Caragana-Baum

Pin
Send
Share
Send
Send


Gelbe Akazie ist eine handwerkliche Pflanze, die mit kleinen gelben Blüten übersät ist, die in ihrer Form Motten ähneln. Sie war in unserem Land sehr beliebt. Es wurde nicht nur zur Landschaftsgestaltung von Parks und zur Verfeinerung von Territorien verwendet, sondern es wuchsen auch viele Gärtner zu Hause. Allmählich ist der Caragana-Baum jedoch in den Hintergrund getreten, da die Urheber viele neue Pflanzensorten herausgebracht haben, die Hobbygärtnern besser gefallen. Heute wächst die Beliebtheit von Sträuchern wieder. Dies liegt daran, dass die Akazie während der Blütezeit sehr attraktiv aussieht und den Garten gut schmückt und auch sehr pflegeleicht ist.

allgemeine Informationen

Dies ist eine Zierpflanze von geringer Höhe, bei der die Früchte eine schalenartige Form haben. In ihnen sind Erbsensamen. Die Reifezeit beginnt Mitte Juli, wenn sie sich öffnet und Samen um den Strauch verteilt. Es ist erwähnenswert, dass sie zum Verzehr geeignet sind. Samen sind eine gute Quelle für Proteine, Fette und Kohlenhydrate und können in Bezug auf ihren Energiewert und Geschmack mit Hülsenfrüchten verglichen werden. Ernährungswissenschaftler weisen darauf hin, dass sie gut für die Gesundheit sind. Seit jeher werden gelbe Akaziensamen gekocht und für die Zubereitung verschiedener Gerichte verwendet.

Die Höhe der betrachteten Kultur liegt im Durchschnitt bei 5 bis 6 Metern, aber in unserem Land wächst sie aufgrund des Klimas auf nur 3 Meter. Trotz der Tatsache, dass die Akazie zu den Bäumen gehört, wird sie meist in Form eines Strauchs mit einer üppig grüngrauen Krone präsentiert.

Caragana treelike ist eine thermophile Pflanze, die russische Fröste schlecht verträgt. Wenn Sie also mit der Züchtung dieses Strauchs beginnen möchten, sollten Sie diese Nuance berücksichtigen. Vor allem, wenn Sie auf dem Land leben.

Bis heute wurden etwa 70 Akazienarten gezüchtet, von denen einige heilende Eigenschaften haben. Die meisten Arten dieses Strauchs wachsen in Fernost und Zentralasien.

Arten von Sträuchern

Es gibt viele von ihnen. Die Züchter arbeiten ständig daran, neue Arten von Kultur zu züchten, die höhere einzigartige Eigenschaften aufweisen und das raue russische Klima besser vertragen können. Was kann ein Baumpirscher sein?

Bisherige Typen haben Folgendes abgeleitet:

  • gelb
  • maned,
  • stachelig
  • Ussurian
  • strauch
  • Zwerg.

Jeder Pflanzentyp hat bestimmte Eigenschaften. Alle von ihnen verbindet die Tatsache, dass sie über eine hohe Heilwirkung verfügen. Daher wird die gelbe Akazie seit vielen Jahrhunderten in der traditionellen Medizin auf der ganzen Welt weit verbreitet eingesetzt. Es ist anzumerken, dass heutzutage im industriellen Maßstab einige Arzneimittel aus den Samen dieses Baumes hergestellt werden.

Was sind die heilenden Eigenschaften?

Caragana baumartig (Beschreibung der Pflanze zeigt ihre hohen heilenden Eigenschaften) wurde von unseren Vorfahren in der traditionellen Medizin zur Bekämpfung vieler Krankheiten verwendet. Aus der Rinde und den Wurzeln des Strauchs bereiten Sie eine Vielzahl von Abkochungen und Infusionen zu, die bei der Behandlung von akuten Atemwegsinfektionen, Influenza, Rheuma, Allergien und vielen anderen Erkrankungen wirksam sind.

Volksheilmittel aus Akazienblättern lindern Kopfschmerzen, Sodbrennen und Scrofula und wirken auch bei Entzündungen der oberen Atemwege, einigen Lebererkrankungen und chronischen Erkrankungen des Kreislaufsystems. Darüber hinaus wirken die Abkochungen aus der Rinde des Caragana-Baums als hervorragende Antiseptika, die zur Desinfektion offener Wunden und zur Behandlung von Verbrennungen verwendet werden können.

Infusionen aus blühenden Blumen wirken fiebersenkend, schleimlösend und entzündungshemmend, lindern Magenschmerzen und helfen bei Erkältungen.

Merkmale der Bepflanzung von Sträuchern

Caragana-Bäume, die ohne großen Aufwand gepflanzt werden, lieben Wärme. Wählen Sie daher am besten ein offenes Stück Land. In Bezug auf den Boden wäre sandiger oder supersandiger Boden eine ideale Option, der Baum passt sich jedoch gut an alle anderen Arten an. Der Fokus sollte genau auf dem Landeplatz liegen. Um Akazie in ihrer ganzen Pracht voll zur Geltung zu bringen und Sie mit ihrem attraktiven Aussehen zu erfreuen, braucht sie viel Sonnenlicht.

Die beste Zeit zum Pflanzen ist der Beginn des Frühlings oder das Ende des Herbstes. Wenn Sie mehrere Bäume in Ihren Garten stellen möchten, sollten Sie sie in einem Abstand von etwa einem halben Meter voneinander pflanzen. Die Tiefe des Lochs sollte mindestens 50 cm betragen. Aber es hängt alles von der Art des Bodens ab. Wenn es zu hart ist, wird empfohlen, das Pflanzloch tiefer zu machen, damit ein Drainagesystem auf den Boden gelegt werden kann.

Das Loch muss mit einem Substrat gefüllt werden, das aus Torf und universellen Mineraldüngern hergestellt wurde. Der Boden wird gründlich gestampft und mit einer Schicht Mulch bestreut, und die Pflanze wird reichlich bewässert. Akaziengelb im ersten Jahr nach dem Pflanzen muss regelmäßig gegossen werden, die Anzahl nimmt dann allmählich ab.

Kümmere dich um die gelbe Schönheit

Also, was müssen Sie darüber wissen? Caragana baumartig (Baumpflege ist sehr einfach und erfordert nicht viel Aufwand) gehört zur Familie der Hülsenfrüchte, und diese Pflanzen sind in der Lage, Stickstoff aus der Atmosphäre zu fangen. Daher muss es nicht häufig gefüttert werden. In regelmäßigen Abständen kann der Strauch mit Torf oder Humus gedüngt werden. Es muss nicht zu oft gegossen werden, da es Trockenheit perfekt verträgt. Wenn es im Sommer nur wenig Niederschlag gab, reichen nur 2-3 Mal im Monat. Es wird nicht empfohlen, die Akazie zu viel zu gießen. Übermäßige Feuchtigkeit kann schnell zum Verfall des Wurzelsystems führen.

Wenn Sie in einer Region leben, die durch nicht zu frostige Winter gekennzeichnet ist, können Sie die Pflanze nicht abdecken. Die Verjüngung des Strauches erfolgt notgedrungen und der Frühling gilt als der beste Zeitpunkt dafür. Bei richtiger Pflege behält die gelbe Akazie über mehrere Jahrzehnte ihre dekorativen Eigenschaften.

Zuchtprozess

Eine der beliebtesten Garten- und Parkpflanzen ist Caragana treelike.

Die Baumwiedergabe kann auf folgende Arten erfolgen:

  • nach abteilung,
  • Aussaat von Samen
  • pfropfen,
  • Pfropfen.

Die Samenvermehrung ist eine der häufigsten, da das Pflanzgut gut sprießt und die ersten Triebe bereits im nächsten Monat nach der Aussaat erscheinen. Es ist jedoch nicht einmal notwendig, die Samen vorzuschichten.

Für Stecklinge, die sowohl für junge als auch für steife Triebe geeignet sind. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass Sie bei der Verwendung von grünen Trieben für ihre normale Verpflanzung spezielle Wachstumsförderer benötigen. Eine einfachere Alternative zum Pfropfen ist die Rhizomteilung, die am besten im frühen Frühjahr oder Mitte Herbst durchgeführt wird.

Mögliche Probleme bei der Zucht

Caragana-Baumartige haben eine hohe Resistenz gegen Schädlinge und verschiedene Krankheiten, es können jedoch noch einige Probleme bei der Pflege von Sträuchern auftreten.

Am häufigsten leidet die Pflanze unter Schädlingen wie:

Verwenden Sie Insektizide, um Akazien vor Schädlingen zu schützen. Zwischen jedem Sprühen sollten ungefähr zweieinhalb Wochen liegen. Bei der Auswahl eines Arzneimittels ist es besser, Mitteln mit systemischer Wirkung den Vorzug zu geben. Sie werden von der Pflanze gut aufgenommen und nicht vom Regen weggespült. In diesem Fall dringen Insektizide in das Gefäßsystem des Baumes ein und bieten so umfassenden Schutz.

Erfahrene Gärtner verwenden zur Vorbeugung und Bekämpfung verschiedener Krankheiten eine Lösung aus blauem Vitriol. Sie werden jeden Frühling mit einem Strauch besprüht, ebenso wie die ersten Anzeichen einer Krankheit.

Strauchhonig

Caragana baumartig, dessen Blüte Anfang Mai beginnt und bis zum Ende des Monats andauert, ist eine ausgezeichnete Honigpflanze, die eine große Menge Nektar liefert. Seine große Menge wird bei bewölktem Wetter freigesetzt, der Zuckergehalt ist jedoch in dem Nektar höher, der bei warmem, sonnigem Wetter gesammelt wurde.

Honig erhält eine transparente, leicht bernsteinfarbene Farbe. Es hat ein einzigartiges Aroma und einen ausgezeichneten Geschmack. Darüber hinaus kristallisiert das Produkt nicht über einen langen Zeitraum. Es kann mehrere Jahre gelagert werden und bleibt flüssig. Aufgrund dieser Eigenschaften wird gelber Akazienhonig von vielen Imkern geschätzt. Darüber hinaus ist es eine ausgezeichnete Quelle für Fruktose und Glukose, dank derer Honig die Arbeit fast aller inneren Organe günstig beeinflusst, die Schutzfunktionen des Körpers erhöht und den Zuckergehalt im Blut normalisiert. Es kann auch von Menschen verwendet werden, die an Diabetes leiden und keine Süßigkeiten essen können.

Verwenden Sie im Landschaftsbau

Dies ist eine Zierpflanze, die in vielen Ländern zur Gestaltung von Parks und Städten weit verbreitet ist. In letzter Zeit wird der Strauch im Landschaftsbau immer beliebter. Gleichzeitig wird die Akazie sowohl für sich als auch in einer Gruppe mit anderen Pflanzen sowie als Teil einer Hecke großartig aussehen. Der Zaun der Büsche rund um das Land sieht einfach fantastisch aus, aber die Verjüngung der Pflanzen muss jedes Jahr durchgeführt werden, damit sie ein ästhetisches Aussehen behalten.

Das Akazienwurzelsystem entwickelt sich sehr schnell, sodass der Strauch an einem neuen Ort gut wächst und schnell zu wachsen beginnt. Caragana ist baumartig, der Kronendurchmesser kann bis zu zweieinhalb Meter betragen. Er eignet sich hervorragend zum Befestigen von Rinnen und zum Erstellen eines Schutzstreifens um Felder und entlang von Autobahnen. Da die betreffende Pflanze eine große Menge Nektar produziert, aus dem Honig viele nützliche Eigenschaften hat, pflanzen einige Imker ihn zu Hause an.

Sammlung und Lagerung von Rohstoffen

Der Caragana-Baum, der sowohl in ländlichen als auch in städtischen Gebieten angebaut werden kann, hat ein breites Anwendungsspektrum. Wie bereits erwähnt, haben Rinde, Wurzeln, Blätter und Blüten dieses Strauchs medizinische Eigenschaften und können zur Herstellung verschiedener Abkochungen und Aufgüsse verwendet werden. Um den Rohstoff jedoch in der Medizin verwenden zu können, muss er ordnungsgemäß gesammelt und gelagert werden.

Es ist möglich, sich das ganze Jahr über vorzubereiten, ohne auf die Saison zu achten. Die Blumen werden Mitte Mai gepflückt, wenn der Strauch zu blühen beginnt und die Blätter den ganzen Sommer über gepflückt werden können. Dennoch behaupten erfahrene Volksheiler, dass die im Frühjahr gesammelten Rohstoffe am besten für die Herstellung von Heilwerkzeugen geeignet sind, da sie die größte Menge an nützlichen Substanzen enthalten.

Blumen und Blätter werden im Freien gleichmäßig auf der Zeitung verteilt. Wenn das Wetter bewölkt ist, müssen Sie das Rohmaterial unter ein Vordach stellen, damit es bei Regen nicht nass wird. Samen und Wurzeln werden in der Sonne oder bei niedriger Temperatur im Ofen getrocknet.

Tinkturen vom Baum Caragana

Viele Volksheiler verwenden Blumen und Akazienrinde zur Herstellung von Alkoholtinkturen, die bei Rheuma und bei Schäden an den Wänden von Blutgefäßen jeglicher Ätiologie sehr wirksam sind. Einen Heilcocktail zuzubereiten ist einfach. Für die Zubereitung solcher Mittel werden 200 Gramm getrocknete und zerkleinerte Blätter und Wurzeln sowie ein halber Liter Wodka benötigt. Es ist notwendig, mindestens zwei Wochen an einem dunklen Ort zu bestehen und den Behälter regelmäßig zu schütteln.

Wenn die Lösung fertig ist, reiben sie die schmerzenden Gelenke und wickeln sie dann mit einem Schal ein. Bei sehr schwierigen Stadien von Rheuma, begleitet von unerträglichen Schmerzen, wird der Tinktur frischer Meerrettich im Verhältnis 1: 1 zugesetzt.Wenn Sie das Arzneimittel im Verhältnis 1:10 mit Wasser verdünnen und täglich einnehmen, können Sie die Schutzfunktionen Ihres Körpers verbessern und das Immunsystem stärken .

Gegenanzeigen für die Verwendung in der Medizin

Wenn Sie Anhänger der traditionellen Medizin sind, müssen Sie bei der Zubereitung von Abkochungen und Infusionen mit gelber Akazie berücksichtigen, dass diese Pflanze einige Kontraindikationen aufweist. Sie können zu negativen Konsequenzen führen, seien Sie also vorsichtig. Wurden die Medikamente falsch zubereitet oder werden sie ohne Einhaltung der Dosierung eingenommen, kann dies zu erheblichen Gesundheitsschäden führen. In den Blättern, Blüten und Rinden des Caragana-Baumes befinden sich giftige Substanzen, deren Anzahl während der Blütezeit stark ansteigt. Es wird daher nicht empfohlen, die Früchte ohne vorherige Absprache mit dem Arzt für medizinische Zwecke zu verwenden.

Außerdem sollten keine Abkochungen gemacht werden, wenn:

  • berauschung,
  • individuelle Unverträglichkeit,
  • Schwangerschaft
  • Stillen,
  • Kinder bis 5 Jahre.

In allen anderen Fällen ist es gestattet, Abkochungen und Aufgüsse zu nehmen, die auf der Grundlage von Rohstoffen aus gelber Akazie hergestellt wurden, wobei jedoch die strikte Einhaltung der Dosierung zu beachten ist.

Wie sich herausstellte, ist es ganz einfach, sich um die betreffende Kultur zu kümmern. Dies ist ein wunderschöner Strauch, der nicht nur eine tolle Dekoration des Hofes darstellt, sondern auch gut für die Gesundheit ist.

Allgemeine Beschreibung der Anlage

Caragana baumartig - Strauch, dessen Früchte wie Schoten aussehen, in dessen Mitte sich Samen befinden. Die Samen dieser Pflanze sind Erbsen sehr ähnlich im Aussehen. Die Reifezeit solcher Schoten fällt in den Juli. Sie trocknen allmählich aus und beginnen sich zu öffnen, wodurch Erbsen um den Baum verteilt werden.

Bitte beachten Sie, dass die Früchte einer solchen Akazie gegessen werden können. In ihrer Zusammensetzung enthalten sie viele Proteine, Kohlenhydrate und Fette, so dass sie im Wert mit Erbsen konkurrieren können. Sie schmecken auch nach Erbsen.

Gelbe Akazien können eine Höhe von 6 bis 7 Metern erreichen, in Russland beträgt die maximale Höhe eines solchen Baumes jedoch nicht mehr als 3 Meter. Oft diese Pflanze Es wird nicht in Form eines Baumes präsentiert, sondern in Form eines niedrigen mehrschichtigen Strauchs, der eine grünlich-graue Rinde hat.

Denken Sie beim Pflanzen dieser Pflanze daran, dass sie keinen Frost verträgt, die Dürre jedoch sehr gut ist. Die Akazie passt sich schnell an die Bedingungen der Stadt an und wird daher häufig entlang frischer städtischer Gewässer gepflanzt.

Die meisten Anpflanzungen von Karagana sind im Fernen Osten sowie in Zentralasien zu finden. Der Name des Strauchs gab KirgisischWenn Sie wörtlich übersetzen, klingt die Übersetzung wie ein „schwarzes Ohr“.

Bisher gibt es etwa 70 Arten dieses Strauchs, von denen 6 für medizinische Zwecke verwendet werden können.

Merkmale Pflanzen Pflanzen

Am besten pflanzen Sie Akazien an einem sonnigen Ort, der von sandigen oder supersandigen Böden geprägt ist. Wenn der Boden in Ihrer Nähe anders ist, ist es nicht beängstigend. Dieser Strauch hat eine hohe Plastizität.daher kann es unter anderen Bedingungen wachsen. Um die dekorativen Eigenschaften von Akazien zu maximieren, muss der Strauch die erforderliche Lichtmenge erhalten.

Die Pflanzung sollte im zeitigen Frühjahr, bevor die Knospen blühen, oder am Ende des Herbstes, wenn das Laub zu fallen beginnt, erfolgen. Achten Sie darauf, dass die Büsche in Abständen von 50 bis 70 cm gepflanzt werden und die Landegrube mindestens einen halben Meter tief ist. Wenn der Boden schwer ist, muss die Grube tiefer sein, dies ist notwendig, um die Drainageschicht verlegen zu können.

Zum Einschlafen folgt die gepflanzte Pflanze dem Substrat, das aus Torf und komplexem Mineraldünger besteht. Nach dem Pflanzen sollte der Boden gut gestampft sein.ist es notwendig, damit der Boden möglichst nahe an den Wurzeln liegt. Am Ende des Pflanzens sollten Sträucher und Mulch gut gepflanzt sein. Im ersten Sommer sollte die Pflanze nach dem Pflanzen regelmäßig gegossen werden.

Pflege für gelbe Akazie

Eine Verfütterung von Mineraldüngern an den Strauch kann vermieden werden, da Karagan zur Familie der Hülsenfrüchte gehört, die selbstständig Luftstickstoff aufnehmen können. Es ist nicht überflüssig, regelmäßig Humus oder Torf zuzuführen.

Erwachsene Pflanze braucht nicht Bei regelmäßiger Bewässerung, da dieser Strauch Trockenheit gut verträgt. Wenn der Sommer trocken ist, sollte die Bewässerung maximal 2-3 Mal im Monat durchgeführt werden. Achten Sie darauf, dass eine große Menge Feuchtigkeit das Wurzelsystem des Busches beeinflusst. Daher ist es nicht empfehlenswert, Sträucher im Tiefland anzubauen, wo Wasser stagnieren kann.

Für den Winter kann gelbe Akazie nicht abgedeckt werden. Gelegentlich sollte geschnitten werden, am besten im Frühjahr. Обрезать можно по мере необходимости, если это растение используется для создания живой изгороди, то обрезать нужно будет чаще.

Свои декоративные свойства жёлтая карагана сохраняет на протяжении 40 лет, после она начинает омолаживаться.

Способы размножения жёлтой акации

Размножение можно проводить следующими методами:

  • деление кустарника,
  • посев семян,
  • черенкование,
  • прививка.

Die Samen des Caragana-Baumes sind gut, die ersten Triebe sind bereits einen Monat nach dem Pflanzen zu sehen. Bitte beachten Sie, dass die Schichtung der Samen nicht durchgeführt werden kann. Eine gute Keimung der Samen dieser Pflanze führt manchmal zu einer großen Selbstaussaat, sie kann auch zur Fortpflanzung verwendet werden. Keimlinge von Sträuchern pflanzen.

Zum Pfropfen kann so grün verwendet werdenund diejenigen, die bereits taub sind. Um einen grünen Stiel zu bewurzeln, müssen stimulierende Präparate verwendet werden.

Die einfachste Art der Fortpflanzung besteht darin, das Rhizom eines Strauchs in mehrere kleine zu unterteilen. Es ist am besten, solche Manipulationen im Frühjahr oder mitten im Herbst durchzuführen.

Welche Probleme können beim Anbau von Gelber Akazie auftreten?

Dieser Strauch hat eine gute Immunität.Sehr selten kann es jedoch von folgenden Schädlingen befallen werden:

  • Akazienblattlaus
  • barbe,
  • Glasbehälter
  • falsche shchitovki.

Um Insekten zu bekämpfen, empfehlen erfahrene Gärtner verschiedene Behandlungen mit Insektiziden. Der Abstand zwischen den Behandlungen sollte 2-3 Wochen betragen.

Bevorzugen Sie bei der Wahl eines Arzneimittels zur Behandlung einer Pflanze Mittel mit systemischer Wirkung. Sie ziehen schnell ein und bleiben auch nach dem Regen am Strauch. Die Wirkstoffe des Arzneimittels bewegen sich entlang des Gefäßsystems des Strauchs, so dass sie in die Bereiche gelangen können, die nicht besprüht werden konnten. Um dieser Krankheit vorzubeugen oder den betroffenen Busch zu heilen, können Sie Bordeaux-Flüssigkeit verwenden. Mit diesem Werkzeug sollte gesprüht werden. Behandeln Sie den Busch sollte bei den ersten Symptomen der Krankheit sein. Prävention sollte im Frühjahr durchgeführt werden.

Verwendung des Baumkaragans

Oft wird dieser Strauch im Landschaftsbau verwendet. Es ist möglich, eine Baumkaraganda einzeln oder in Gruppen zu landen und eine Hecke zu bilden.

Diese Pflanze zeichnet sich durch ihre einfache Kultur und ihr ursprüngliches Aussehen aus. Dieser Busch verträgt widrige Bedingungen, auch verschmutzte Luft, und ist daher häufig in öffentlichen Gärten und Stadtparks zu sehen.

Karagan-Baum kann auf sandigen und armen Böden wachsen, da er ein starkes und schnell wachsendes Wurzelsystem hat. Diese Pflanze ist großartig die Hänge und Schluchten zu reparieren, Schutzstreifen entlang der Straßen zu schaffen.

Diese Sträucher sind sehr nützlich für Imker, da Bienen aus dem Nektar der Akazienblüten zarten und duftenden Honig herstellen, der nicht konserviert oder gut gelagert werden kann.

Vögel ernähren sich von Samen von Baumhufen, und in den Zweigen eines Busches findet man oft Nester verschiedener Vögel.

Die Leute können auch Obst essen. Diese Pflanze ist in Lebensmitteln enthalten, da sie Bohnen oder Erbsen sowohl im Geschmack als auch im Nährstoffgehalt sehr ähnlich sind. Interessant ist, dass die gelbe Akazie von Anfang an als Nahrungspflanze angebaut wurde und als „Erbsenbaum“ bezeichnet wurde. Zum Kochen verwendet gekochtes Obst.

In der Volksmedizin sind Aufgüsse von gelben Strauchblumen weit verbreitet. Solche Infusionen helfen bei Sodbrennen und Kopfschmerzen sowie bei der Stärkung der Blutgefäße und der Wiederherstellung der Leber. Die Früchte dieser Pflanze selbst Reich an Mineralien und verschiedenen Vitaminen, wirken sie tonisierend auf den menschlichen Körper. Bitte beachten Sie, dass Sie vor der Verwendung eines solchen Aufgusses oder einer solchen Infusion Ihren Arzt konsultieren sollten, um zu überprüfen, ob Sie eine individuelle Unverträglichkeit haben.

Infolgedessen sollte angemerkt werden, dass gelbe Akazie ein breites Anwendungsspektrum hat. Dies ist eine ausgezeichnete Pflanze für die Erstellung von Hecken oder Einzelpflanzungen in einem Park oder Park. Diese Sträucher bedürfen keiner besonderen Pflege, ihre dekorativen Eigenschaften hängen jedoch von der Richtigkeit des gewählten Bodens sowie vom Klima ab. Oft die Früchte dieser Pflanze verwendet in der traditionellen Medizin oder sogar in der Nahrung.

Beschreibung der Pflanzenarten des Caragan-Baumes

Laubbaum, oft ein 3 bis 6,5 Meter hoher Strauch, mit abwechselnden komplexen Blättern an den Blattstielen und Stämmen bis zu 15 cm Durchmesser, hat eine Pfahlwurzel, von der eine Reihe von Hilfswurzeln ausgehen.

Root-System gelbe Akazie, dank Symbiose mit spezialisierten Bakterien, kann Luftstickstoff aufnehmen, übersetzt es in eine Form, die den Pflanzen zur Verfügung steht, und bereichert so den Boden.

Im Mai und Juni bilden und entfalten sich in den Blattachseln leuchtend gelbe Blüten der Mottenform, die für alle Hülsenfrüchte charakteristisch sind.

Kleine längliche Früchte reifen in langen schmalen zylindrischen Hülsen.

    Folgende Formen dieser anspruchslosen Nutzpflanzen finden sich in Landschaftsgärtnereien:

Baumpendel (gelbe weinende Akazie).

Winterharter, laubwechselnder, schnell wachsender Baum bis zu zwei Metern Höhe mit hängenden langen Trieben. Reagiert gut auf prägenden Schnitt.

Ussuriyskaya

Stacheliger niedriger (bis zu eineinhalb Meter) Strauch mit dunkelgrün glänzendem Laub und großen gelben, später rötenden, winterharten Blüten und sehr dekorativ.

Karagana Kustarnikovaya

Sie wird zwei Meter hoch, hat Sorten von „Grandiflora“ mit großen Blüten, „Latifolia“ mit breiten Blättern und „Globoza“ mit einer abgerundeten Krone.

Stachelig

Es wird seit 1775 als außergewöhnlich winterharter und winterharter Strauch mit einer Höhe von bis zu eineinhalb Metern kultiviert und bildet grüne Hecken, die zusätzlich durch sechs Zentimeter hohe Ähren an den Stielen verstärkt werden.

Zwerg

In einer Höhe von 30 cm bis 1,5 m, mit leuchtend gelben Blüten und Blättern, in Trauben gruppiert, wächst gut an trockenen felsigen Orten, blüht den ganzen Sommer.

Separat sollten wir das "Rote Buch" erwähnen Caragana-Mähne oder "Kamelschwanz", seit der Antike in der tibetischen Medizin verwendet. Es ist ein gedrungener Alpenstrauch, dessen Blätter und Früchte durch dicht angeordnete lange, bis zu 7 cm lange Ähren geschützt sind. Rosa und orange, viel weniger weiße Einzelblüten werden im Juni freigelegt. Die Früchte reifen im September.

Boden und seine Feuchtigkeit

Die Zusammensetzung der bodentoleranten gelben Akazie ist dabei anspruchslos Jeder Boden wird es tunmit Ausnahme von sehr sauren Böden mit einem pH-Wert von 3 bis 4.

Außerdem, Der Boden sollte nicht überschwemmt werden. Nicht zum Anpflanzen von Orten mit hohem Grundwasser- oder konstantem Regenfluss geeignet.

Optimales Timing Landung: Frühling (bevor sich die Blätter drehten) und Herbst (nach Laubfall). Im Sommer (nicht während der Blüte) werden blättrige Akaziensträucher nur mit einer erdigen Scholle gepflanzt.

In der Landegrube bestückt Trümmerdrainageschicht, machen einen kompletten Mineralkomplex sowie Kompost.

Die Pflanze ist an lange Dürreperioden und an die Häufigkeit der Bewässerung angepasst.

Um das Wachstum weiter anzuregen und die Entwicklung von Baum-Caragana zu beschleunigen, kann man es durchführen Frühlings Mineral Dressing volle palette auch vor der Blüte wässere es organische Lösung.

Gleichzeitig versorgt sich die Caragan-Pflanze selbst mit Nahrung und assimiliert, wie alle Mitglieder der Leguminosenfamilie, Luftstickstoff aufgrund der Symbiose mit stickstofffixierenden Bakterien.

Wachstum und Schnitt


In der Kultur werden diese Strauchbäume bis zu 45 Jahre alt, wachsen recht schnell und reagieren gut auf Anti-Aging und prägenden Schnitt.

Es wird ausgeführt im frühjahr vor knospenbruch.

Im Sommer heilt die Pflanze und schneidet beschädigte oder abgestorbene Triebe aus.

Blütezeit deckt Sommerperiode und kann je nach Sorte oder Sorte ein bis drei Monate dauern.

Gelbe Akazie - wunderschön HonigpflanzeDies ergibt 300-350 kg Honig pro Hektar. Akazienhonig ist so fruchtzuckerhaltig, dass er bei der Lagerung nicht zuckert.

Reproduktion durch Schichtung


Im Frühling Sie biegen einen der unteren, nicht alten Zweige zu Boden, befestigen den mittleren Teil des Zweiges, lassen ihn fallen und streuen ihn mäßig aus. Zu Beginn des nächsten Frühlings sind die Schichten gut verwurzelt und können von der Mutterpflanze getrennt werden.

Krankheiten und Schädlinge

Gelbe Akazie ist resistent gegen Krankheiten und Schädlinge.

In dicht bepflanzten Hecken mit regelmäßiger Feuchtigkeit Pflanze kann infizieren Pilzkrankheitenam häufigsten - Blattrost. In diesem Fall wird das Besprühen mit Bordeaux-Mischung verwendet, um einen ziemlich trockenen Inhalt von Pflanzungen zu heilen und als Prophylaxe.

Spezialisierte Schädlinge - Akazienblattlaus, Akazienblatt und lozhnoashchikov - stellen eine Gefahr für die Pflanze dar. Die wirksamsten Mittel zur Bekämpfung dieser Insekten sind Insektizide der systemischen Wirkung.

Medizinische Eigenschaften

Alkaloide, Flavonoide und andere biologisch aktive Substanzen in Rinde, Wurzeln, Blättern und Blüten von Caraganykonditioniere es therapeutische Wirkung, das schon lange von Volksheilern benutzt wurde.

So werden die Rinde und Blätter der gelben Akazie verwendet, um entzündliche Erkrankungen der Haut und der oberen Atemwege sowie Lebererkrankungen und Kopfschmerzen zu heilen.

Die Rinde hat entzündungshemmende und desinfizierende Eigenschaften, Äste und Blüten wirken antirheumatisch und die Infusion von Blättern wird zur Behandlung von Arteriosklerose verwendet.

Erfahrene Kräuterkenner verwenden Abkochungen und Infusionen von Pflanzenmaterialien aus Caragana und seinen Sorten - Zwerg, Stachel, Baum, Strauch, Ussuri - mit einem ganzen Spektrum von Krankheiten.

Gleichzeitig, Eine Überdosierung dieser Medikamente ist gefährlichDeshalb werden sie sorgfältig und bewusst eingesetzt.

Gleiches gilt für das Karagana Grivastoy - eine der führenden Pflanzen der tibetischen Medizintradition, in der Abkochungen und Infusionen sowohl des Untergrunds als auch des Obergrunds als Antitumor-, entzündungshemmende, Beruhigungs- und Anästhetika verwendet werden.

Akazienhonig hat auch heilende Eigenschaften. Es stellt die Kraft und den allgemeinen Ton wieder her und ist ein wirksames Mittel gegen Beriberi, Husten und Nervosität. Durch den hohen Gehalt an Fructose eignet sich Akazienhonig am besten für die Ernährung von Diabetikern. Aufgrund des hypoallergenen und hohen Carotingehalts (Provitamin A) können wir es Kindern empfehlen. Akazie, gesammelt im Mai-Juni, Honig gilt als einer der besten.

Diese medizinische Honigpflanze, Die Anreicherung der Erde mit Stickstoff, die Stärkung der Hänge und die Bildung von Hecken ist die optimale Pflanze für Zielpflanzungen in gut beleuchteten trockenen Gebieten in der mittleren Gasse und in nördlichen Regionen.

Als nächstes sehen Sie Fotos von der Bepflanzung und Pflege von gelben Akazien - Baumkaraganen:

Nützliches Video

In diesen Videos erfahren Sie mehr über die Pflanze:

Nützliche Materialien
Nachfolgend finden Sie eine Liste von Artikeln, die für Sie nützlich sein können:

Arten und Sorten Karagana

Alle Arten von Karagana sind in ihren dekorativen Merkmalen ähnlich. Die beliebtesten Arten im Garten sind zwei: Caragana-Strauch und Caragana-Baum.

In der Bienenzucht zeichnen sie sich durch die hervorragenden Geschmackseigenschaften von gelbem Karagana aus. Sammeln Sie in der Zeit der aktiven Blüte aus diesem Strauch duftenden, heilenden Honig.

Strauch Caragana

Keimorte sind die Wiesen und Ausläufer des Kaukasus, Westsibiriens, des Altais, Mittel- und Südasiens, des europäischen Teils Russlands.

Es hat andere Namen - steppe chiliga, dereza. Wächst nicht mehr als 2 Meter. Die Zweige, die die Krone bilden, wachsen dicht. Die Blätter haben einen hellgrünen Farbton, die Blattform ist komplex, obovat, gefiedert, viertel, ähnelt einem Blatt aus vierblättrigem Kleeblatt.

Caragana-Strauch blüht im Mai. Blüten sind bis zu 3 cm lang, leuchtend goldgelb, wachsen einzeln oder in Bündeln von 2 - 3 Stück. Samen - Bohnen, blank, glatt, zylindrisch. Die Knospen sind mit einem langen Dorn bedeckt, der im Wesentlichen Teil der Basis des Blattschnitts ist.

Junge Wurzeltriebe wachsen schnell, weshalb an den Stellen, an denen Büsche wachsen, dichtes Dickicht wächst. Diese Qualität wird verwendet, wenn Büsche auf lockeren Grundstücken gepflanzt werden.

Die Sorte ist schnellwüchsig, frostbeständig, anspruchsvoll für die Bewässerung, photophil, wurzelt auf jedem Boden. Passt sich leicht den städtischen Gegebenheiten an. Fruchtsträucher mit 5 Jahren.

Vermehrt durch Selbstsaat (Samen), Stecklinge, Schichtung, Teilen des Busches.

Im Garten wird zum Anpflanzen in Parks Hecken angelegt. Gute Honigpflanze.

Karagana Zwerg

Die Höhe des Busches ist nicht höher als 1,5 Meter, die Krone ist sehr dicht. Ein charakteristisches Merkmal ist das langsame Wachstum. Am häufigsten in den Steppen, an den bergigen Felshängen und in den Tälern der Gebirgsflüsse des Altai-Territoriums anzutreffen.

Die Rinde ist bräunlich gelb. Es blüht den ganzen Sommer über mit leuchtend gelben Blüten. Caragana-Zwerg trägt gut Früchte. Winterhart, unprätentiös im Boden, kann auch in sandigen Böden keimen.

Karagan Ussurian

Karasu Ussuri kommt hauptsächlich in Wäldern, Steppen und an den Stadtgrenzen der Gebiete Chabarowsk und Primorje im Nordosten Chinas vor.

Die Höhe beträgt nicht mehr als 1,5 Meter, die Zweige sind glatt, graubraun, mit Stacheln. Junge Triebe sind dünn, gerade und gerippt. Blatt von komplexer Form, bestehend aus zwei gepaarten, rückseitig blattförmigen Blättern von bis zu 2,5 bis 3 mm Länge. Die Blätter sind fleischig, glänzend, dicht, oben dunkelgrün und unten heller, an der Stelle der Keimung befindet sich ein Dorn.

Die Farbe der Blüte zu Beginn der Blüte ist hellgelb, am Ende ist sie orangerot. Blüten einzeln, groß, bis zu 2 - 2,5 cm lang. Die Blütezeit dauert ca. 15 - 20 Tage. Die Früchte sind spitz, lang, flach und bis zu 3 - 3,5 cm lang.

Die Fortpflanzung erfolgt durch Selbstsaat (Samen), Stecklinge, Trennung des Busches.

Winterharte Sorte, die häufig zur Erzeugung von Hecken verwendet wird. Einfache Übertragung Frisur und Anpassung der Höhe des Busches.

Caragana treelike Walker

Caragana treelike Walker

Eine Art hybriden Ursprungs aus den Sorten Caragana Lorberg und Pendula.

Beschreibung Caragany Tree Walker: Niedriger Busch, auf dem Boden sitzend, mit einer anmutigen, durchbrochenen Schirmkrone mit fallenden Zweigen. Die Höhe der Pflanze hängt von der Höhe des aufgefrischten Transplantats ab. Der Durchmesser der Krone kann 2 - 2,5 m betragen.

Blumen bis zu 2 cm Länge, einzeln oder in einem Bündel von 2 bis 5 Stück. Caragana Tree Walker beginnt nach der vollständigen Entdeckung der Blätter zu blühen - Anfang Juni. Die Blätter sind komplex, schmal, bis zu 10 cm lang und bestehen aus 4-7 Paaren von Blättern von sanft grüner Farbe.

Verträgt keine übermäßige Bewässerung und Sümpfe des Bodens. Caragana Walker ist eine lichtliebende Pflanze, die unprätentiös für die Qualität und Zusammensetzung des Bodens ist. Im Garten wird als Einzelpflanzung verwendet.

Caragana grivasty

In den Wäldern von Sibirien, Kamtschatka und den Kurilen kann man oft an felsigen Berghängen entlang der Ufer von Flüssen beobachten.

Niedrig wachsender Strauch, dessen Höhe zwischen 1 und 3 Metern variiert. Die Zweige sind dick, lang, gebogen, säbelartig, mit Dornen bedeckt, in der Tat Stecklinge von toten Blättern.

Blätter der schwierigen Form haben 4 - 6 Blattpaare. Die Blattfarbe ist grün und dunkelgrün. Auf der Unterseite bleibt Frottee. Blüten einzeln, bis zu 4 - 5 cm lang, Farbe variiert von rosa bis weiß. Eine Besonderheit - der Kelch der Blüte hat dicke dünne Haare. Die Blüte dauert von Juni bis Juli. Zu Beginn des Herbstes von Caragana gibt die Mähne Samen in Form von kugelförmigen Bohnen mit einem Dorn, mit dem sie sich vermehrt.

Unprätentiös bis auf den Boden, kann sogar im Hochland keimen.

Im Garten wird es verwendet, um Hecken für die städtische Parklandschaftsgestaltung zu erstellen.

Caragana-Baum Pendula

Caragana-Baum Pendula

Blick auf Pendulas baumähnliche Caragana oder auf die weinende Caragana Blätter üblicher Form. Blütezeit ist Mai, die Blüten sind gelb, sprießen in Trauben. Der Busch ist unprätentiös bis zum Boden, verträgt eine enge Passform, benötigt Licht, aber an schattigen Orten ergibt sich ein guter Wuchs. Trockenheitsresistent, der Bewässerungsbedarf ist durchschnittlich, in Feuchtgebieten kommt es zu einem Absterben des Strauches.

Die Caragana-Ansicht von Pendula wird erhalten, indem eine natürliche Caragana-Baumart in einem Stamm von 2,5 bis 3 m Länge auf Setzlinge gepfropft wird.

Gelber Akazienhonig

Imkereiprodukte - Honig aus gelber Akazie hat eine bernsteinfarbene, hellgelbe Farbe, ein zartes Aroma und einen zart-süßen Geschmack. Gelber Akazienhonig zeichnet sich dadurch aus, dass er über einen langen Zeitraum (etwa zwei Jahre) flüssig bleibt. Es beginnt später als alle anderen Arten von Honig zu kristallisieren.

Wegen der frühen Sammlung wird solcher Honig "Mai" genannt. Es ist angezeigt für Krankheiten wie:

  • Diabetes mellitus,
  • Avitaminose,
  • Katarakt, Glaukom, Bindehautentzündung,
  • Neuralgie, neuropsychiatrische Störungen, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit,
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes,
  • Erkrankungen der Gallenblase und der Nieren,
  • Erschöpfung, Müdigkeit.

Gelber Akazienhonig kann folgende Eigenschaften auf den Körper ausüben:

  • antiseptisch,
  • antimikrobiell,
  • entzündungshemmend,
  • reguliert den Blutzucker,
  • beruhigend
  • Tonikum.

Gegenanzeigen Verwendung von Medikamenten auf Karagana-Basis

Jedes Medikament hat neben nützlichen Eigenschaften eine Reihe von Nebenwirkungen und Kontraindikationen.

Bei der Anwendung von Infusionen, Abkochungen auf der Basis von Karagana, ist es notwendig, Vorsichtsmaßnahmen strikt zu beachten, die zulässige Dosis, Aufnahmezeit, nicht zu überschreiten, da während der Blütezeit alle Teile der Pflanze den Giftstoff Alkaloid anreichern.

При злоупотреблении мерами безопасности, употреблении большого количества семян, отвара или настоя, способно привести к отравлению или даже к летальному исходу.

Помимо лечебных свойств Карагана противопоказана детям, беременным, в период грудного вскармливания, при индивидуальной непереносимости, при гипервитаминозе.

Pflege von Karagan

Strauch erfordert keine besonderen Pflegebedingungen. Caragana Pendula und andere Arten wachsen unter ähnlichen Bedingungen:

  • mäßiges Gießen
  • systematischer Haarschnitt.

Für einen schönen verzweigten Busch müssen Sie die Zweige schneiden. Ohne die richtige Pflege kann der Strauch wachsen und den unteren Teil des Stammes stark entblößen. Um dies zu vermeiden, wird Gärtnern geraten, den Stamm systematisch zu kürzen, um die Breite der Sträucher zu erhöhen. Die Frisur der Zweige verhilft dem Busch zur nötigen dekorativen Form.

Fortpflanzung von Sträuchern aus Saatgut. Für beste Ergebnisse werden die gesammelten Samen 6 Stunden lang in Wasser eingeweicht. Die beste Zeit für die Aussaat ist der frühe Frühling, im Sommer erfolgt die Aussaat mit frisch geernteten Samen. Die Chance, bei der Aussaat im Herbst Triebe zu bekommen, ist gering. Die Vermehrung durch Impfungen ist nur bei den Hauptarten der Karagana-Baumart möglich. Strauch tolerant genug für eine enge Passform.

Verwendung in der Gartengestaltung

Schlichtes Temperament, dichtes Laub, Kleinwuchs und gleichzeitig ein schnell wachsender Strauch sind für die Gartengestaltung sehr wertvoll. Die Hauptanwendung ist das Erstellen einer Absicherung.

Die Verwendung von Kompositionen mehrerer Vertreter dieser Gattung - Caragany-Baum, Pendula, Ussuri und andere - ermöglicht es Ihnen, erstaunliche lebende grüne Ränder, Befestigungen für Hänge und dichte Schutzstreifen zu schaffen. Die Pflanze wird verwendet, um bröckelnde Hänge zu erhalten.

Ein erstaunlicher und wunderschöner Caragana-Strauch kann nicht nur mit seinem Aussehen und seiner Formenvielfalt bezaubern, sondern bietet Ihnen auch die Möglichkeit, Medikamente zur Behandlung verschiedener Krankheiten zu erhalten. Wunderschöne duftende Blüten, ungewöhnliche Blätter, filigrane Zweige - all dies ist im nächsten Waldgürtel, Stadtpark oder Arboretum zu sehen.

Amerikanische gelbe Akazien Zierbäume und Sträucher: Beschreibung der Pflanze

Die Arten Karagan Tree oder Caragana arborescens (lateinisch) umfassen etwa 70 Arten. Zu sagen, dass der Geburtsort der gelben Akazie kein bestimmter Ort ist. Der Lebensraum dieser Pflanzengruppe ist groß - von der europäischen Ebene bis nach Fernost. In der Natur bildet dieser Strauch ein dichtes Dickicht und bevorzugt Waldsteppenzonen.

In Russland war die Kultur seit der Antike unter den Bezeichnungen Erbsenpflug, Erbsenpflug, Erbsenakazie oder Amerikanische Gelbe Akazie bekannt. All dies sind Zierbäume und Sträucher mit einer Höhe von 2 bis 7 Metern und einem ähnlichen Aussehen.

Wenn wir über botanische Eigenschaften sprechen, gehört die gelbe Akazie zur Familie der Hülsenfrüchte. Sein Stamm und seine Zweige sind glatt und glatt und mit graugrüner Rinde bedeckt. Der Durchmesser der Krone bis 5 Meter. Der Stiel ist flexibel und elastisch. Das Wurzelsystem ist von zentraler Bedeutung, da sich auf den Bodentrieben eine große Anzahl von abgeklebten Wurzeln bildet.

Besonderheiten von Akaziengelb - die ursprüngliche Form von langen Blättern und ungewöhnlichen Blattstandorten. Sie werden in Bündeln von 3 - 5 Stück oder nacheinander gesammelt. Die Blätter selbst sind bisexuell, glatt, mit 5 - 7 gerundeten, paarblättrigen Blättern. Die Länge von jedem von ihnen ist ungefähr 5 cm, die Aderung ist netto. Die Farbe der grünen Masse ändert sich während der Vegetationsperiode. Im Frühling ist es hellgrün, mit dem Einsetzen des Herbstes ändert sich der Farbton zu einem gesättigten, gelbe Farben erscheinen.

Blüten von Akaziengelb - sonnig goldene Farbe, Motte, bisexuell, können einzeln wachsen oder in Bündeln von 3-5 Stück gesammelt werden. Botanische Blütenformel: K (4) C 4 A G1, wobei K ein Kelch ist, C ein Schneebesen ist, A Staubblätter sind, G ein Stempel ist. Sie blüht ab Mitte Mai, eine reichhaltige Blüte dauert nicht länger als zwei Wochen. Als gute Honigpflanze zeichnet sich die Kultur dadurch aus, dass ihre Blüten ein starkes Aroma ausstrahlen.

Wenn die Periode der aktiven Blüte abgeschlossen ist, bildet sich Frucht. Dies sind Bohnen, schmale Kisten mit einem graubraunen Farbton mit 6-8 Erbsen. Hülsen fallen im Herbst.

Akazienholz hat eine gelbliche Tönung mit einem braunen Kern, sehr stark, hart und flexibel. Verwendet für die Herstellung von Kunsthandwerk und aus jungen langen Trieben weben Körbe.

Sorten von Baumkaraganen

In unserem Land kommen unter natürlichen Bedingungen 17 Arten der gelben Akazie vor. Außerdem hat dieser Strauch interessante Gartenformen. Alle Ziersorten erfordern Scher- und Kronenbildung. In den Parks und in den Hinterhöfen können Sie Caragana sehen:

  • Pyramidenbaum (Pyramidalis), kleine Bäume bis zu 3 Meter Höhe mit einer Krone in Form einer Pyramide,
  • mit einer wegen der verkürzten Triebe sehr kompakten Krone (Cuculata), dicht bedeckt mit kleinblättrigen Blättern,
  • mit einer kugelförmigen Krone (Globosa), bis zu 2 Meter hohen Sträuchern mit hellgrünen gefiederten Blättern und braun-grünen glatten Stämmen und Zweigen,
  • Zwerg (Nana), buschartige Form, nicht höher als 1,5 m, mit ausgedehnten Ästen und gelblicher Rinde,
  • großblütig (Grandiflora), deren Blüten eine Größe von 3 cm erreichen, die Höhe des Busches einen Meter nicht überschreitet,
  • mit einer ungewöhnlichen goldenen Blattfarbe (Albescens), die eine Stielform hat.

Gelbe Akazie: Zucht

Die einfachste Fortpflanzungsmethode für den Caragana-Baum sind Samen. Die Fortpflanzung erfolgt an zweiter Stelle in der Popularität durch vegetative Mittel: Schichten, Teilen eines Busches, Teilen eines Busches. Das Schneiden wird als nicht sehr effektiv angesehen, da die Überlebensrate 30% beträgt. Es wird selten verwendet.

Gelbe Akazie ist eine wertvolle honig- und pollenhaltige Frühsommerpflanze. Im Bereich des natürlichen Wachstums erreicht die Honigproduktivität des Unterholzes 300-350 kg / ha.

Die Samen der gelben Akazie werden im Frühjahr, März oder April, ausgesät. Vor dem Pflanzen werden sie 24 Stunden in kaltem Wasser eingeweicht, um den Keimungsprozess zu beschleunigen. Wenn nicht geschichtetes Saatgut im April oder Mai im Freiland ausgesät wird, wird das Auflaufen der Sämlinge in der Regel nach 20 bis 30 Tagen beobachtet. Wenn die Schichtung bei einer Temperatur von +1 bis +5 ° C durchgeführt wird, können die Samen bereits bei einer Lufttemperatur von 10 ° C 15 bis 40 Tage nach der Aussaat keimen. Die Keimung ist in der Regel hoch, Sprossen - lebensfähig. Während ihrer Entwicklung werden sie an dauerhafte Orte verpflanzt.

Manchmal üben Gärtner Sommerkulturen aus frisch geernteten Samen. In den klimatischen Bedingungen der mittleren Zone tritt die Reifung der Früchte von Akaziengelb Anfang August auf. Samen können keimen, wenn die Lufttemperatur bei 25 ° C bleibt. Gleichzeitig muss das Pflanzgut ausgereift sein. Keimung und Keimrate von unreifen Samen ist viel geringer.

Gelber Akazienhonig hat eine helle Bernsteinfarbe, ist transparent, hat einen zarten Geschmack und ein exquisites Aroma. Es bleibt lange flüssig, kristallisiert erst nach zwei Jahren, was es von anderen Sorten unterscheidet.

Während der Reproduktion der Caragany-Baum-Methode werden Stecklinge entnommen, die im Frühjahr oder Sommer beim Beschneiden geerntet werden. Die unteren Abschnitte werden 16 Stunden mit einer 0,005% igen Lösung von Indolylbuttersäure behandelt. Es verbessert die Verwurzelung. Stecklinge werden in eine feuchte Erde gepflanzt. Sie wurzeln 30 Tage lang.

Bei Zierformen von Akaziengelb wählen erfahrene Gärtner häufig die Fortpflanzung durch Pfropfen der Grundart, und manchmal werden Stecklinge gemacht. Zu Beginn der Vegetationsperiode wird dazu der untere, nicht alternde Zweig in den Boden gebogen, zugetropft und bewässert. Die Bewurzelung erfolgt im nächsten Frühjahr. Zu diesem Zeitpunkt sind die Schichten von der Hauptanlage getrennt.

Die Aufteilung des Busches erfolgt in Gegenwart einer großen Anzahl von Rhizomtrieben. Die beste Zeit für ihre Trennung sind die Frühlingsmonate. Für das Pflanzgut werden einzelne Löcher gemacht, die 70 cm oder mehr hinter dem Mutterstrauch liegen.

Pflanzen und pflegen

Gelbe Akazie ist eine anspruchslose Pflanze im Anbau. Sie fühlt sich in hell beleuchteten Bereichen und im Schatten gleichermaßen wohl, kommt mit starken Frösten zurecht und übersteht eine Dürreperiode. Das Pflanzen und Pflegen von Karagana ist für jeden Gärtner kein Problem. In den Wintermonaten hält es einem Rückgang der Lufttemperatur auf -45 ° C stand und im Sommer einer sengenden Hitze. Zum Anpflanzen kann es an gut beleuchteten Stellen im Garten stehen, ungeeignet zum Anpflanzen anderer Pflanzen, die unter Sonnenbrand leiden können. Akazien sind nicht schrecklich.

Bei vollständiger Einhaltung der Agrartechnologie kommt die gelbe Aktion gut an, erhöht sich jährlich und ist äußerst dekorativ. Experten glauben, dass das Pflanzen von gelber Akazie im Frühjahr oder Herbst am effektivsten ist.

Gelbe Baumakazie ist anspruchslos und zu Boden. Es macht eine Vielzahl von Böden, mit Ausnahme von sumpfigen und durch einen hohen Säuregrad gekennzeichnet. Bevorzugt Gebiete mit guter Entwässerung und fehlendem Grundwasser in Oberflächennähe. Und die ideale Wahl für amerikanische gelbe Akazie ist sandige Erde.

Zur Regelmäßigkeit und Fülle der Bewässerung gelbe Akazie anspruchslos. Es verträgt lange Trockenperioden. Und die Stagnation der Feuchtigkeit ist destruktiv. Daher müssen die Büsche nicht öfter als dreimal pro Woche mit etwa 12 Litern Wasser pro Busch bewässert werden. Um die Geschwindigkeit und Menge der Bewässerung zu bestimmen, ist es notwendig, sich auf die Wetterbedingungen und die Geschwindigkeit der Verdunstung der Feuchtigkeit von der Bodenoberfläche zu konzentrieren.

Setzlinge der jungen gelben Akazie müssen regelmäßig gefüttert werden. Sie können von März bis August zweimal pro Woche hergestellt werden. Die Pflanze füttern können Lösungen von Königskerzen- und Hühnermist im Verhältnis 1:50 sein. Manchmal planen Caragans in den Frühlingsmonaten die Einführung komplexer Mineraldünger, um Wachstum und Entwicklung zu stimulieren.

Ab dem zweiten Lebensjahr braucht der Erbsengärtner eine Pflichtausbildung. Pruning Akaziengelb führen im Frühjahr vor dem Auftreten der Nieren. Im Sommer führen sie einen revitalisierenden Schnitt durch, um den Strauch vor beschädigten und alten Trieben zu schützen. Für den Winter sind die Büsche junger Büsche zum Schutz vor Kälte mit Sackleinen bedeckt.

Erwachsene Akazien müssen nur zurückgeschnitten und rechtzeitig gegossen werden. Es leidet selten an Schädlingen oder Krankheiten und sollte daher nicht zur Vorbeugung durch spezielle Präparate behandelt werden.

Baumakazie im Landschaftsdesign

Akazie ist ein häufiger Bewohner von Parzellen und städtischen Parks. Mit ihrer Hilfe schaffen sie Schutzgürtel für Wälder, stärken die Küsten, schützen den Boden vor Unkraut und schützen den Sand vor Aufforstung.

Gärtner und Landschaftsarchitekten schätzen chilizhnik, weil es arme Böden anreichert, da es in der Lage ist, stickstoffhaltige Substanzen anzusammeln. Darüber hinaus unterdrücken ihre Nachbarn im Bereich der Caragan-Baum nie.

In lebenden einreihigen Hecken, in denen Akazien am häufigsten verwendet werden, sollte der Abstand zwischen den Büschen mindestens fünfzig Zentimeter betragen. Bei zweireihigen Hecken sollte dieser Abstand auf siebzig Zentimeter erhöht werden.

Designer verwenden häufig gelbe Akazien in effektiven Kompositionen, z. B. in Landschaftsparks und Gassen. Und auch eine schön blühende Hecke bildet sich leicht daraus. Darüber hinaus ist auch ein Anfänger in der Gartenarbeit in der Lage, die Aufgabe zu bewältigen, es zu schaffen. Dazu müssen im Herbst die Büsche in einem Abstand von 30 cm schachbrettförmig zueinander gepflanzt werden. Im Frühjahr bleibt nur noch ein Formschnitt zu machen.

Der berauschende blumige Duft von blühender gelber Akazie dreht sich jedes Frühjahr um seinen Kopf. Aber die Verdienste der Kultur sind nicht darauf beschränkt. Der nützlichste Akazienhonig, Aufgüsse zur Behandlung von Krankheiten, die Dekoration der trostlosesten Teile des Gartens, wunderschöne Hecken stehen allen Gärtnern zur Verfügung, die auf ihrem Land keinen Platz für gelbe Akazien übrig haben.

Anlagenbeschreibung

Grundlage ist der alte kirgisische Name Karashan bush, der sich aus den Wörtern "Kara" - "black" und "Ghana" - "ear" nach den Namen der in den Dickichten dieser Pflanze lebenden Schwarzohrfüchse zusammensetzt.

  • Lebensform: Laubabwerfender Strauch
  • Krone: spreizend, mittel.
  • Wachstumsrate: Schnell. Die jährliche Zunahme beträgt 50 cm in der Höhe und 30 cm in der Breite.
  • Die Höhe beträgt 6 m. Der Durchmesser der Krone beträgt 5 m.
  • Haltbarkeit: 60 Jahre
  • Blumen: Gelb, 0,5-1 cm, gesammelt in Trauben von 2-5 Stück.
  • Blätter: Oval, bestehend aus 9-11 Blättern, Frühlings- und Sommergrün, Herbstgelb, bis 15 cm Länge.
  • Dekorativ: Karagana baumartig besonders dekorativ während der Blüte.

Gelber Akazienstrauch (manchmal kleiner Baum) mit mottengelben Blüten. Früchte (auch Bohnen genannt) sind bis zu 5 cm lange Schoten, mit deren Hilfe sich gelbe Akazien vermehren, deren Samen sich in den Schoten befinden. Sie sehen aus wie kleine Erbsen.

Pflanzeneigenschaften

Im Juli reifen die Schoten trocken auf dem Baum. Die Blätter der Früchte knacken und die Samen sind auf dem Boden verstreut. Diese Bohnen sind essbar, sie sind den Erbsen in Bezug auf den Gehalt an Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten nicht unterlegen und sie ähneln dem Geschmack.

  1. Die gelbe Akazie (Caragana) kann bis zu sieben Meter hoch werden, auf dem Territorium unseres Landes jedoch nur selten mehr als drei Meter. Dies ist ein niedriger mehrstämmiger Strauch, der mit grünlich-grauer Rinde bedeckt ist.
  2. Gelbe Akazie ist eine frost- und dürreresistente Pflanze, die sich perfekt an das Leben in der Stadt anpasst. Am wohlsten fühlt es sich aber an den Ufern des Süßwassers an. In Zentralasien, im Fernen Osten und in Sibirien weit verbreitet.

Der Name des Karagan wurde von den Kirgisen erhalten, und die Wissenschaftler ließen ihn als Beamten. In der Übersetzung bedeutet es "schwarzes Ohr". Dies ist darauf zurückzuführen, dass im Dickicht einer der Caragana-Arten Chenoucha-Füchse leben. In der Welt gibt es ungefähr siebzig Arten dieser Pflanze, von denen 6 für medizinische Zwecke verwendet werden.

Heimatpflanzen

  • In seiner natürlichen Form nimmt Karagan ein ausgedehntes Gebiet in der Waldzone Westsibiriens und des Fernen Ostens ein, das Altai und Sayan einnimmt.
  • In vielen Regionen Kasachstans und der Mongolei wächst Karagan im südlichen Ural und im Kaukasus.
  • Sein üblicher Lebensraum ist der Waldrand, das Unterholz von Nadel- oder Laubwäldern, die Hänge von Hügeln und Bergen.

Insgesamt sind mehr als 70 Arten der Gattung Caragan bekannt. Einige von ihnen haben einen heilenden Wert, die meisten zeichnen sich durch hohe dekorative Eigenschaften aus, alle sind gute Honigpflanzen. Die bekanntesten von ihnen sind Caragana arborescens oder gelbe Akazien. Über sie und wird noch diskutiert.

Aussehen

In der botanischen Literatur wird die gelbe Akazie auch als „Baum-Caragana“ bezeichnet. In der Beschreibung wird sie als niedriger, mehrstämmiger, laubabwerfender Strauch bezeichnet, der zur Gattung der Hülsenfrüchte gehört. Die durchschnittliche Kulturhöhe beträgt etwa 2–4 ​​m und die Breite bis zu 2,5 m.

  • Der Stamm ist mit glatter graugrüner Rinde bedeckt, dünne Triebe, verzweigt.
  • Bis zu 58 cm lange, paarweise gefiederte Blätter bilden in der Regel 4-7 Paare von kleinen Blättern mit einer Länge von 10 mm und einer Breite von 4 mm. Jedes von ihnen ähnelt einem länglichen glänzenden, leicht kurz weichhaarigen Oval von hellgrüner Farbe.
  • Nebenblätter sind stachelig. Oft zerbröckeln sie, selten Holz.

Im Mai und Anfang Juni erscheinen zahlreiche duftende gelbe Blüten mit einer Länge von bis zu 20 mm. Sie sind in mehreren Stücken in Blütenständen gesammelt. Jede Achselblüte ist einzeln röhrenförmig mit winzigen Zähnen und fünf Blütenblättern. Nach der Blüte wachsen an ihrer Stelle Früchte, die kleine linear-zylindrische Bohnen von bis zu 7 mm Länge sind. In jedem von 5 - 8 Samen, die im Juli reifen.

  1. Sibirien, die Mongolei, Kasachstan und Nordchina stammen aus Stauden.
  2. Sie wissen auch über die Pflanze in den Vereinigten Staaten von Amerika Bescheid, die eurasische Auswanderer während ihrer Reise als Nahrungsquelle dorthin brachten. In einigen Staaten wird Caragana fälschlicherweise als invasive Art angesehen, dh, sie kann den Stickstoffkreislauf im Boden stören.

Tatsächlich hat die Akazie solche Eigenschaften, und der gelbe Typ ist für Ökosysteme völlig ungefährlich.

In den Bedingungen des ukrainischen Klimas ist gelbe Akazie in der Obacht und im Anbau sehr ausdauernd und praktisch unprätentiös.

Die Kultur leidet nicht unter den Angriffen schädlicher Insekten und Krankheiten. Es verträgt leicht Fröste und Dürren sowie ungünstige Bereiche mit schlechtem Boden und Zugluft. Viele Gärtner mochten ihre Schlichtheit und Heilung.

Wenn Sie die Dürrebeständigkeit des Caragana missbrauchen, wirft der Baum auch mitten im Sommer das Laub ab, wodurch die Feuchtigkeitsverdunstung verringert und die Hitze überwunden wird.

Wachsende gelbe Akazie an der Datscha

Das kleine Laub und die gelben Blüten dieser Pflanze sind überhaupt nicht beeindruckend. Gärtner ziehen jedoch wie ein Magnet sein berauschendes Aroma und seine praktische Anwendbarkeit an. Im Garten wird es an jedem Ort Fuß fassen, selbst die unauffälligsten Stellen abdecken und das Territorium schützen.

Der Hauptvorteil eines kleinen Strauchs sind seine heilenden Eigenschaften und seine frühe Honigpflanze. Willst du eine solche Kultur bekommen? Dann zu Ihnen hier: Wir erzählen alles über die gelbe Akazie, ihren Anbau und wir werden Geheimnisse aufdecken, wie man von einem unscheinbaren Baum Nutzen für den Organismus zieht.

Wissenschaftler haben gelbe Akazie als eines der stärksten entzündungshemmenden Medikamente erkannt.

Mit ihrer Tinktur kannst du

  1. akute und chronische Erkrankungen der inneren Organe zu überwinden,
  2. den Stoffwechsel normalisieren
  3. Wunden betäuben und heilen
  4. Fieber reduzieren
  5. verbessern den Zustand von Blut und Haut
  6. Wiederaufnahme des zellulären Gleichgewichts
  7. stärken Sie das Kapillarsystem
  8. Heilung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Allergien, Bronchitis, abnehmen.

Verwenden Sie für medizinische Zwecke die Rinde, Rhizome, Laub und selten Blumen.

Daten und Wahl des Landeplatzes

Акация, или, как ее еще называют, карагана выносит разнообразные почвы, но предпочитает хороший дренаж и отсутствие близлежащих подземных вод.

Идеальным для нее будет насыщенный солнцем участок со свежей супесчаной землей.

Für landwirtschaftliche Zwecke werden Sträucher häufig zur Bekämpfung der Bodenerosion, zur Neutralisierung, zur Anreicherung mit Stickstoff sowie als dichte Barriere bei mehrreihigen Pflanzungen eingesetzt.

  • Kultur verträgt leicht starke Winde und sogar Windböen, sie leidet unter Salzwiesen, extremer Kälte.
  • In schweren nassen Böden entwickelt es sich jedoch schlecht. Angesichts dieser Eigenschaften beim Pflanzen von gelber Akazie, bestimmen Sie einen günstigen Ort für Sie.
  • Es kann sinnvoll sein, andere Kulturen, die Halbschatten lieben, mit Sträuchern von der Sonne zu schließen oder eine Hecke daraus zu machen.

Die Pflanze vermehrt sich durch Samen und Stecklinge beim Teilen der Wurzel.

Die beste Zeit für die Samenmethode ist der Frühling, wenn gekeimte Setzlinge in getrennte Töpfe umgepflanzt werden und nach eineinhalb Monaten an einen festen Platz im Freiland gebracht werden.

Effektivere Pfropfmethode. Es kann im Frühjahr umgesetzt werden. Sämlinge werden Zeit haben, ein starkes Wurzelsystem und Zweige zu bilden, wodurch Sie sicher überwintern können. Sie beginnen Ende April - Anfang Mai zu pflanzen, wenn der Boden bereits kalt und warm genug für Akazien ist.

Hassle liefert das ständige Bedürfnis nach reichlich Bewässerung des Sämlings, um zu verhindern, dass seine Wurzeln austrocknen. Vor dem Einpflanzen im Frühjahr benötigen die Wurzeln zusätzlich Feuchtigkeit. Sie müssen für einen Tag in einem Behälter mit Wasser aufbewahrt werden, und während der Landung müssen sie gegossen werden, bis die Erde keine Feuchtigkeit mehr aufnimmt.

Sämlinge in verschiedenen Jahreszeiten

Herbstbepflanzungen ermöglichen es dem jungen Akaziengelbsetzling, sich vor dem Winter anzupassen, gut in den Boden zu wachsen, Wurzeln zu entwickeln und zu stärken.

Mit der Ankunft des Frühlings wächst ein solcher Baum sofort und entwickelt sich schnell. Darüber hinaus gilt Caragana als schnell wachsende Kultur.

  • Meistens beginnt der Prozess Anfang Oktober, damit die Wurzeln Zeit haben, sich an Frost zu gewöhnen.
  • Es ist wichtig, die klimatischen Besonderheiten der Region zu berücksichtigen.
  • Die Ausschiffung sollte maximal zwei Wochen vor dem ersten Frost erfolgen.
  • Herbst erhöht das Risiko von Wurzelfäule.
  • Junge Karagana können in kalten Böden sterben.

Sämlinge pflanzen

Die meisten Eigentümer von Baugrundstücken wissen, wie schwierig es ist, Akazien aus Samen anzubauen. Deshalb bevorzugen sie es, Setzlinge anzupflanzen.

Im Frühjahr oder Herbst werden die Wurzelstecklinge mit einer scharfen Schaufel vom Mutterstrauch abgeschnitten und sofort mit dem Pflanzen begonnen. Bei mehreren Pflanzen wird ein Abstand von einem halben Meter zwischen ihnen eingehalten.

Graben Sie zunächst Löcher in einer Höhe von 50 cm. Ungefähr 2 kg Kies, Blähton oder Ziegelspäne werden auf den Boden der Grube gelegt und mit Erde bestreut. Junge Bäume müssen mit komplexem Mineraldünger oder Kompost gefüttert werden, was für alte Exemplare nicht erforderlich ist.

  1. Das Pflanzgut wird in die Grube abgesenkt, so dass der Wurzelhals (Übergang vom Stamm zur Wurzel) beim Einträufeln einige Zentimeter tiefer wird.
  2. Dann das Rhizom begradigen und den Baum gießen, mit Erde bestreuen und feststampfen.
  3. Ein Schössling während des Pflanzens sollte gründlich geschüttelt werden, um die zwischen den Wurzeln gebildeten Hohlräume zu füllen.
  4. Der Boden ist gut mit Füßen getreten, da sonst die Wurzeln austrocknen und der Busch keine Wurzeln bekommt. In
  5. am ende der anpflanzung die erde in den stammbrunnen 5 cm heu-, tannennadel-, sägemehl- oder rindenschicht mulchen.

Die Sammlung der medizinischen Rohstoffe erfolgt von Mitte Frühling bis Ende Sommer. Die Blumen werden im Mai geerntet, das Laub - im Juni die Samen - im Juli. Dünne Wurzeln müssen vollständig getrocknet und dick ausgepeitscht werden.

Welche Pflege braucht gelbe Akazie?

Trotz der Anpassungsfähigkeit von Akaziengelb an widrige Umstände und Krankheitsresistenzen benötigen junge Pflanzen nach wie vor eine Grundversorgung.

Sträucher brauchen im ersten Lebensjahr ein feuchtes und warmes Klima. Fürsorgliche Gärtner werden die Pflanze nicht auf ihre Festigkeit prüfen, da sie unter extremen Bedingungen anstrengend ist.

Landung im Boden

Ich pflanze im Frühjahr (vor der Blattentwicklung) oder im Spätherbst Setzlinge von gelben Akazien in den Boden. Sämlinge in Torfbehältern (die mit einem Topf bepflanzt sind) oder mit einem großen Erdballen können im Sommer in den Boden gepflanzt werden, jedoch nicht während der Blüte.

  1. Düngen Sie den Boden vor dem Pflanzen mit komplexen Düngemitteln (Stickstoff, Kalium und Phosphor).
  2. Kompost kann in Brunnen gegeben werden.
  3. Nach dem Pflanzen im Frühjahr oder Sommer werden die Setzlinge gemulcht.
  4. Wie Mulch passt: Nadeln, Späne, Rinde, Torf, Heu.

Akazie beschneiden

Vielleicht ist dies die einzige ernstzunehmende Nachfrage dankbarer Sträucher. Und dies in Ihrem besten Interesse umzusetzen, da der Caragana-Baum sehr stark wächst.

Es ist besser, die Zweige im Frühjahr nach der Blüte der Akazie zu schneiden.

Um die Krone nicht zu versteifen, wird sie im Allgemeinen am Strauch des zweiten Jahres entfernt, wobei drei Knospen am Stamm verbleiben. Diese Vorgehensweise trägt zur Entwicklung des Wurzelsystems bei. In Zukunft hat die Pflanze die Form eines Busches.

  • Auf Wunsch kann es auch als kleiner Baum kultiviert werden.
  • Kultur eignet sich sehr gut für die geschickten Hände von Gärtnern, und bald verwandelt sie sich unter den Schnittmessern in verschiedene Formen.
  • In den folgenden Jahren, wenn es Zeit ist, die gelbe Akazie zu entfernen, liegt der Schwerpunkt auf der Entfernung trockener und beschädigter Äste.
  • Um die Anpassung junger Sträucher nach einem starken Schnitt zu beschleunigen, müssen sie häufiger mit stickstoffhaltigen Düngemitteln bewässert und gefüttert werden.

Caragana-Zucht

Um eine neue Pflanze zu bekommen, sollte "Gelbe Akazie" Samen säen oder vermehren

  1. mit Schichtung
  2. den Busch teilen
  3. Wurzelsprossen.

Aufgrund der Tatsache, dass die Stecklinge sehr schlecht wurzeln (der Prozentsatz beträgt nur 30% der Einheiten), wird diese Methode viel seltener angewendet.

  • Samen sollten sofort nach der Ernte oder bereits in den Frühlingsmonaten in den Boden gesät werden.
  • Vor dem Einpflanzen wird empfohlen, sie 24 Stunden lang einzuweichen.
  • Wird innerhalb von 10–40 Tagen bei 1–5 Grad eine vorläufige Schichtung durchgeführt (z. B. im unteren Regal des Kühlschranks), beginnen sie bereits bei einer Hitze von 10 Grad zu keimen.
  • Die Samen sind 4–5 cm tief eingegraben.
  • Dann wird das Pflanzgut mit Torf oder Sägemehl gemulcht.

Am Ende des Monats werden Triebe sichtbar sein. In den Anfangsjahren werden solche Sämlinge sehr langsam in die Höhe gebracht, dann geht der Vorgang schneller. Sobald fünf Jahre vergangen sind, können Sie mit einer Blüte rechnen. Dies kann jedoch die elterlichen Qualitäten der Caragans verlieren.

Wenn die Samen reif sind, beginnen sie zu keimen, wenn die Hitze nicht unter 25 Grad liegt. Ansonsten keimen sie viel langsamer und ihre Keimung nimmt ab. Bei einer Ausschiffung im Spätherbst ist der Erfolg nur bei leichtem Untergrund gewährleistet.

Stecklinge

Wenn gepfropft wird, können bis zu 100% der Sommerzweige wurzeln, wenn sie 16 Stunden lang mit einer 0,005% igen Lösung von Indolylbuttersäure (IMC) behandelt werden. Dann werden die Stecklinge in ein leichtes Substrat (Torfsand) gepflanzt und mit Polyethylen- oder geschnittenen Plastikflaschen bedeckt. Es wird empfohlen, jeden Tag Stecklinge zu lüften und zu benetzen, wenn der Untergrund trocknet.

Wenn sich an den Zweigen neue Blätter bilden, war der Wurzelbildungsprozess erfolgreich und es ist möglich, den jungen Karagana im Frühjahr an einem festen Platz zu pflanzen.
Einige Gartenformen haben die Fähigkeit, sich mit Hilfe von Pfropfen auf der Hauptform zu vermehren.

Caragana stachelig

Strauch Caragana Stachel wächst zu einer Marke von 1 - 1,5 m und bildet eine Reihe von unverzweigten Stacheltrieben mit kleinen Blättern, deren zentraler Kern in einem Dorn endet. Hellgelbe Blüten von Caragana barbed erreichen eine Länge von 2 cm.

In der Volksmedizin wird Caragana prickly als entzündungshemmendes Mittel zur Heilung (oder Linderung) akuter und chronischer Erkrankungen innerer Organe und Systeme eingesetzt. Außerdem tragen Abkochungen und Infusionen dieser Art von Caragana zur Normalisierung des Stoffwechsels bei.

Es ist erwiesen, dass der alkoholische Extrakt von Caragana-Sprossen entzündungshemmende, bakteriostatische, analgetische, fiebersenkende und wundheilende Eigenschaften aufweist.

Caragana baumartig (oder gelbe Akazie)

Es ist Caragana baumartig, die häufig gelbe Akazie genannt wird, ist die allgemeinste und in der traditionellen Medizin verwendete Art von Caragany.

Gelbe Akazie ist ein hoher Strauch oder Baum mit gelbgrünen, glatten Zweigen und gefiederten Blättern. In der Höhe kann diese Pflanze 3 - 7 m erreichen. Gelbe Blüten der Pflanze werden in gepflegten Trauben gesammelt. Gelbe Akazienblüten, deren Früchte von Mai bis Juni reine lineare Bohnen sind, während die Früchte im Juli und August reifen.

Baum Karagan kommt im Wald sowie in Waldsteppenzonen Sibiriens und Zentralasiens, in Nordchina und der Mongolei sowie im Baltikum vor. Diese Pflanze bevorzugt Steppen-, Fels- und Sandhänge sowie die Ufer von Flüssen und Seen.

In der traditionellen Medizin werden hauptsächlich Rinde und Wurzeln von Pflanzen verwendet, deren Abkochungen und Extrakte häufig bei der Behandlung von akuten Atemwegsinfektionen, Allergien, Influenza, Rheuma und vielen anderen Krankheiten eingesetzt werden.

Es geht um den Nutzen und die Anwendung von gelber Akazie in der Medizin und wird weiter besprochen.

Sammlung und Lagerung von gelben Akazien

Die Rohstoffsammlung wird das ganze Jahr über durchgeführt: Zum Beispiel werden Blumen im Mai (während der Blütezeit) gesammelt, während die Blätter den ganzen Sommer über gesammelt werden. Dennoch wird empfohlen, Rohstoffe für die Herstellung von Arzneimitteln genau im Frühjahr zu sammeln (in dieser Zeit enthielt die Pflanze alle nützlichen Substanzen und Elemente vollständig).

Der oberirdische Teil der Pflanze wird dünn ausgelegt und an der frischen Luft getrocknet (immer im Schatten oder unter einem Baldachin). Unreife Samen werden am besten in einem nicht heißen Ofen getrocknet, wobei die Knospen mit einer dünnen Schicht verteilt werden, ohne zu vergessen, sie umzudrehen.

Das Trocknen dünner Wurzeln erfolgt vollständig, während dickere Wurzeln in Stücke geschnitten und erst dann im Schuppen oder im Ofen getrocknet werden sollten.

Die Zusammensetzung und Eigenschaften der gelben Akazie

Fetthaltige Öle
Aktion:

  • fördern die Absorption von ätherischen Ölen
  • den Körper vor den negativen Auswirkungen krebserzeugender Substanzen schützen,
  • deutlich verbessern den Gesamtzustand der Haut.

Vitamin C
Aktion:
  • reduziert Serumharnsäure,
  • reguliert die oxidativen und reduzierenden Prozesse der sogenannten Zellatmung,
  • stärkt die Kapillaren, erhöht ihre Durchlässigkeit,
  • fördert das Wachstum und die Entwicklung von Knochengewebe
  • stärkt das Immunsystem
  • stimuliert die Produktion von Nebennierenhormonen.

Glykoside
Aktion:
  • fördern die Urinausscheidung
  • erweitern Blutgefäße
  • Mikroben bekämpfen
  • zur Entfernung von Auswurf beitragen.

Stärke
Dieses leicht verdauliche Kohlenhydrat, das sich in Glukose umwandelt, versorgt den Körper mit der Energie, die für das normale Funktionieren aller menschlichen Systeme und Organe erforderlich ist.

Cellulose
Aktion:

  • fördert den sanften und harmlosen Gewichtsverlust
  • normalisiert den Blutzucker,
  • reduziert das Risiko für Urolithiasis, verschiedene gastroenterologische und kardiovaskuläre Erkrankungen,
  • entfernt schädliche Substanzen aus dem Körper,
  • erhöht die körperliche Ausdauer und Aktivität
  • minimiert das Risiko von bösartigen Tumoren,
  • versorgt den Körper mit essentiellen Ballaststoffen,
  • normalisiert die Funktion des Verdauungssystems.

Tannine
Aktion:
  • entzündung lindern
  • die sekretorische Funktion des Verdauungstraktes reduzieren,
  • Giftstoffe und Schwermetalle aus dem Körper entfernen.

Tannine, die Gewebeproteine ​​ausfällen, wirken stark adstringierend oder reizend direkt auf die Schleimhäute (alles hängt von ihrem Gehalt in einer bestimmten Zubereitung ab).

Protein
Aktion:

  • Stärkung der Immunität
  • Muskelaufbau sicherstellen,
  • Beteiligung an der Synthese von Hormonen und lebenswichtigen Enzymen.

Cellulose
Aktion:
  • normalisiert die Darmflora,
  • entfernt überschüssiges Cholesterin,
  • stimuliert den natürlichen Gewichtsverlust,
  • verbessert die Durchblutung der Beckengefäße,
  • normalisiert das Urogenitalsystem.

Carotin
Bietet die Anreicherung von Sauerstoff, der im Falle von Sauerstoffmangel sowohl an Zellen als auch an Gewebe des Körpers "abgegeben" wird.

Alkaloides Cytisin
Dieses Alkaloid stimuliert das Zentralnervensystem, insbesondere die Atmungs-, Gefäß- und Erbrechenzentren der Medulla oblongata. Die offizielle Medizin verwendet Cytisin als Stimulans für die Atmung und den Blutkreislauf während eines Reflexes, der das Atmen während Operationen unterbricht, bei Verletzungen und Atemdepressionen aufgrund von Vergiftungen sowie bei Erstickung bei Neugeborenen.

Rutin
Aktion:

  • reduziert die kapillare Fragilität und Permeabilität,
  • beschleunigt den Auflösungsprozess von atherosklerotischen Ablagerungen, wodurch das Risiko für Herzerkrankungen wie Schlaganfall und Herzinfarkt verhindert und minimiert wird,
  • fördert die Blutgerinnung,
  • reduziert den arteriellen und intraokularen Druck,
  • Verlangsamt die Herzfrequenz
  • verbessert den Prozess der Gallenbildung,
  • reguliert die tägliche Urinausscheidungsrate,
  • stimuliert die Funktion der Nebennierenrinde,
  • beseitigt Schwellungen
  • lindert Allergien.

Flavonoide
Aktion:
  • die Zerbrechlichkeit der Kapillaren verringern,
  • die Arbeit des Zentralnervensystems normalisieren,
  • den Blutdruck stabilisieren
  • Herzfrequenz regulieren
  • stimulieren die Arbeit der Nebennierenrinde.

Organische Säuren
Eigenschaften:
  • an der Biosynthese von Alkaloiden, Glykosiden, Aminosäuren,
  • den Verlauf von Fäulnis- und Fermentationsprozessen erheblich verlangsamen und so die regelmäßige Darmentleerung erleichtern,
  • Giftstoffe und Schlacken entfernen,
  • den Gesamtzustand der Blutgefäße verbessern,
  • stimulieren die Bildung von roten Blutkörperchen
  • beruhige das Nervensystem.

Harze
Aktion:
  • Wunden desinfizieren
  • Kampf mit Krankheitserregern und Bakterien
  • erhöhen Sie die immune Stärke des Körpers.

Anwendung von Caragana baumartig

Die Alkoholtinktur wird aus Zweigen und Blüten gelber Akazien hergestellt und zur Behandlung von Arthritis verschiedener Ursachen und Rheuma eingesetzt.

Zur Herstellung der Tinktur werden 200 g trockenes Rohmaterial in einen Behälter aus dunklem Glas und 500 ml Wodka gegossen, wonach das Produkt zwei Wochen lang an einem kühlen und dunklen Ort aufgegossen wird. In diesem Fall sollte die Tinktur regelmäßig geschüttelt werden.

Solche tinkturgeschlagenen Gelenkschmerzen, die nach dem Schleifen mit einem warmen Wollschal oder Schal zusammengebunden werden müssen. Bei starken Schmerzen empfiehlt es sich, frisch geriebenen Meerrettich im Verhältnis 1: 1 mit Karagana zum beschriebenen Medikament zuzusetzen.

Dieselbe Tinktur wie der inländische Konsum stärkt das Immunsystem. Nachdem die Tinktur im Verhältnis 1:10 oder 1: 5 mit Wasser verdünnt wurde, kann sie als Mundwasser zur Linderung von Entzündungen verwendet werden.

Infusionen von Blüten und Blättern der Pflanze werden zur Behandlung von Erkrankungen des Verdauungstrakts, Atherosklerose, Kopfschmerzen, Sodbrennen und Diathese verwendet. Auch als entzündungshemmendes Mittel ist eine Infusion von gelber Akazie bei Erkrankungen der Mund- und Rachenschleimhäute angezeigt.

2 EL. zerkleinerte trockene Blätter von gelber Brühe gießen ein Glas kochendes Wasser und bestehen Mittel für zwei Stunden in einem luftdicht verschlossenen Behälter. Die Infusion wird durch eine doppelte Schicht Gaze gefiltert und dreimal in Stößen, zwei Esslöffel, getrunken.

Gelbe Akazie - Honigpflanze

Gelbe Akazie gilt als hervorragende Honigpflanze. Sie blüht in der zweiten Maihälfte für 13–15 Tage, während die Blüte einer Blume etwa sechs Tage dauert (wenn das Wetter im Mai nicht heiß ist, kann die Blütezeit auf 8–9 Tage verkürzt werden). Der höchste Gehalt im Pflanzennektar fällt am 5-6. Blütentag. So kann eine einzelne Bienenfamilie unter günstigen Witterungsbedingungen (dh die von einer Pflanze ausgeschiedene Nektarmenge hängt vom Wetter ab) etwa 5 kg Nektar liefern.

Nektar fällt am besten bei bewölktem Wetter und besonders nach Regenfällen auf, gleichzeitig nimmt die Zuckerkonzentration im Nektar deutlich ab (bis zu 40%). Eine reichliche Sekretion von Nektar wird bei einer Temperatur von 15 Grad beobachtet, sein Zuckergehalt steigt jedoch auf 60 bis 65 Prozent. Bei trockenem und sonnigem Nektar ist die Ausscheidung jedoch deutlich reduziert.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Baum-Caragana

Gelbe Akazie ist zwar eine Heilpflanze, erfordert aber eine äußerst sorgfältige Behandlung und Aufnahme, da dies zu ernsthaften Gesundheitsproblemen und sogar zum Tod führen kann. Und das alles aus dem Grund, dass diese Pflanze giftige Alkaloide enthält, die sich während der Blüte in maximalem Maße ansammeln. Daher kann die Verwendung einer großen Menge von Akazienfrüchten - Hülsenfrüchten - zu einer Vergiftung führen.

Vergiftungssymptome (erscheinen 1 bis 1,5 Stunden nach dem Verzehr der Frucht):

  • Schwäche
  • Übelkeit
  • Magenschmerzen,
  • anhaltendes (oder häufiges) Erbrechen,
  • Durchfall,
  • kalter Schweiß
  • Krämpfe
  • Schlafstörung
  • Unsinn
  • Fieber,
  • halluzinationen,
  • Kollaps (akute Gefäßinsuffizienz).

Der Tod kann innerhalb von ein bis zwei Stunden eintreten, nachdem die frischen Früchte der gelben Akazie von der Atemlähmung befreit wurden. Daher ist es äußerst wichtig, bereits vor dem Eintreffen des medizinischen Teams richtig Erste Hilfe zu leisten.

Erste Hilfe bei Vergiftungen:
1. Sofortige Magenentleerung durch Erbrechen und wiederholte Magenspülung mit einer warmen 2-prozentigen Natriumchloridlösung (nach Magenspülung Wasser aus Aktivkohle trinken lassen und nach einer halben Stunde den Magen erneut waschen).
2. Проведение очистительных клизм, что поможет не только очистить кишечник, а и сбить температуру.
3. Прикладывание грелки к животу.
4. Искусственное дыхание в случае расстройства дыхания.
5. Eine kalte Kompresse auf die Stirn auftragen.
6. Wickeln Sie den Patienten in eine warme Decke.

Darüber hinaus sollte bei einer Verletzung der kardiovaskulären Aktivität (z. B. bei einem Druckabfall) einem Patienten Koffein, Kampfer oder Cordiamin verabreicht werden.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Medikamenten der gelben Akazie:

  • individuelle Unverträglichkeit,
  • Hypervitaminose,
  • das Alter der Kinder
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit.

Verwendung in Landschaftsgestaltung und Hecke

Karagan ist nicht nur in privaten Gärten zu sehen: Die Pflanze wird landesweit in Parks, Waldschutzgürteln, zum Schutz des Bodens vor Unkraut und zur Ablagerung von Sand, zur Verstärkung von Hangböschungen kultiviert. Weinsträucher werden von Volkshandwerkern zum Weben von Körben und Schilden verwendet.

Die Staude ist zwar für ihre starke Verzweigung bekannt, unterdrückt jedoch nicht die wachsende Anzahl von Zierpflanzen. Die Pflanze sammelt Stickstoff und bereichert das arme Land. Professionelle Gärtner kreieren mit Hilfe von Caragana ganze Kompositionen.

Die blühende Akazienhecke sieht beeindruckend aus. Sogar ein Anfänger kann es auf seiner Seite erstellen. Es genügt, die Sträucher im Herbst in einem Abstand von 25 cm versetzt zu pflanzen und den ersten Schnitt rechtzeitig auszuführen. Im Parkdesign wird die Pflanze für dekorative Gartengassen verwendet.

Arten von Caragany

  1. Diese Art von Caragana ist ein eher eigenartiger Alpenstrauch, dessen Höhe zwischen 1 und 5 m variiert.
  2. Der Strauch zeichnet sich durch dicke Äste aus, die dicht mit abgestorbenen nadelartigen Blattstielen aus den Blättern der Vorjahre bedeckt sind, während die jungen Blattstiele, Nebenblätter und die Blattränder einen zotteligen weißen Rand haben.
  3. Die Blüten der Caragana sind großkronig (ca. 35 mm lang) und rosa (selten weiß).
  4. Die Pflanze blüht in den Monaten Juni bis Juli, während sie von August bis September Früchte trägt.

Die Pflanze wächst im östlichen Sayan-Gebirge, im Oberlauf von Flüssen wie Belaya, Kitoy, Oka, Uda sowie auf dem Territorium von Khamar-Daban, Kultuk und im gesamten Barguzinsky-Kamm. Es bevorzugt Kagan als trockenes steiniges, lehmiges Gefälle und sandiges, steiniges Ufer von Seen und Flüssen.

Sie finden diese Pflanze auch unter Sträuchern, auf sonnigen Almwiesen oder in Nadelwäldern, die nicht höher als 3700 m über dem Meeresspiegel liegen.

Die Verwendung von Caragana Mane

  1. Erkältungen
  2. Magen-Darm-Erkrankungen
  3. entzündliche Prozesse
  4. Hämorrhoiden
  5. Magengeschwür,
  6. Rheuma
  7. Wunden (besonders eitrig),
  8. Zwölffingerdarmgeschwür,
  9. kocht,
  10. Fisteln
  11. Ekzeme,
  12. Akne

Darüber hinaus wird es zur Behandlung von:

  • pyoderma,
  • Neurodermitis,
  • zervikale abnutzung,
  • Metrorrhagie (Uterusblutung, die nicht mit dem Menstruationszyklus assoziiert ist),
  • Menorrhagie (starke Menstruation)
  • Weiße
  • Menstruationsstörungen,
  • die Grippe
  • Stomatitis
  • Kehlkopfentzündung
  • Schlaflosigkeit
  • Radikulitis,
  • Bluthochdruck,
  • Sepsis.

Bei der Behandlung einer Krankheit werden häufig lokale, interne und externe Methoden zur Anwendung von Caragana-Medikamenten kombiniert.

Für medizinische Zwecke werden die Wurzeln, Zweige sowie Holzpflanzen verwendet, die Tannine, ätherische Öle, Saponine, Flavonoide und Alkaloide enthalten.

Rezept mit Caragana Mähne

10 g sorgfältig zerkleinerte Pflanzenwurzeln (Zweige können verwendet werden) in 200 ml Wasser geben und 5 Minuten köcheln lassen. Aus dem Feuer genommen heißt, dreimal täglich auf 3 Esslöffeln stündlich bestehen, filtrieren und trinken.

Dieses Rezept hilft bei der Bewältigung von akuten Infektionen der Atemwege, Influenza, Schlaflosigkeit, Bluthochdruck und entzündlichen Prozessen. Darüber hinaus kann eine warme Abkochung zwei bis drei Tage lang alle halbe Stunde - eine Stunde - vor Angina gurgeln.

Ussuriyskaya

Dies ist eine niedrige Pflanze (normalerweise nicht höher als ein Meter) mit geraden, gerippten Trieben, dichten Blättern mit hervorstehenden Adern. Die Stiele der Ussuri-Caragana sind mit einem leuchtend gelben Heiligenschein gekrönt, der sich am Ende der Blüte (dh Ende Juli - Anfang August) rot färbt.

In Russland ist diese Art von Karagana auf dem Gebiet des Fernen Ostens verbreitet, und zwar in Primorje und auf Sachalin. Die Pflanze wächst auf Felsen, großen Waldrasen und entlang von Straßen.

Zu therapeutischen Zwecken wird die Rinde der Wurzeln der Pflanze als Tonikum und entzündungshemmendes Mittel zur Verzögerung der Menstruation und Belyah verwendet.

  • Um die Brühe zuzubereiten, sollte ein Esslöffel zerkleinertes trockenes Rohmaterial mit 350 ml Wasser gefüllt und das Produkt 10 Minuten lang (immer bei langsamem Feuer) gekocht werden.
  • Brühe bestehen zwei Stunden, filtern und trinken ein Drittel eines Glases.

Strauch

  1. Diese Art von Caragana ist ein Strauch mit einer Höhe von 0,5 bis 2 m.
  2. Caragana-Strauch hat gelbliche oder grünlich-graue Rinde, gesprenkelt mit schmalen weißlichen Längsstreifen.
  3. Die Blattstiele von fein kurz weichhaarigen und nicht dicken jungen Trieben der Pflanze verhärten sich schnell und bleiben in Form von dicken Stacheln.
  4. Die Pflanze blüht von Mai bis Juni und trägt im Juli Früchte.
  5. Shrub Caragana ist in der europäischen Region Russlands auf dem Territorium von West- und Ostsibirien, auf der Krim, in Moldawien, im Kaukasus und in Zentralasien verbreitet.

Die Zweige dieser Pflanze werden in der Volksmedizin zur Behandlung der exsudativen Diathese eingesetzt. Die Infusion der Zweige der Pflanze zeigt antibakterielle Aktivität. Zu seiner Herstellung 1 EL. Die trockenen Zweige des Buschstrauchs werden mit einem Glas kochendem Wasser übergossen, fünf Stunden lang hineingegossen, filtriert und dreimal täglich in einem Esslöffel verwendet.

Zwerg

Der Karagana-Zwerg ist ein bis zu einem Meter hoher Strauch mit goldener und glatt glänzender Rinde sowie dünnen, stabförmigen Trieben. Die hellen Blätter der Pflanze sind auf beiden Seiten bläulichgrün.

Diese Caragana-Art blüht im Sommer und erfreut das Auge mit ihren gelben Blüten. Die Heimat dieser Pflanze sind die Regionen Altai und Krasnodar, Chakassien, Irkutsk und Tschita.

In der Volksmedizin

  1. die Wurzeln
  2. Zweige,
  3. Blüten und Samen von Pflanzen, die Alkaloide, Cumarine und Flavonoide enthalten.

Karagana Zwerg wird als entzündungshemmendes, fieberhemmendes und antiferrotisches Mittel verwendet. So wird das Abkochen der Wurzeln und Zweige intern für Frakturen und Diathese verwendet, während das Aufgießen von Pflanzenblumen für Aszites und das Abkochen von Samen zur Behandlung von Atherosklerose und Scrofula verwendet wird.

  • Bei Diathese und Frakturen hilft dieses Abkochen: 12 g getrocknete und zerkleinerte Pflanzenwurzeln mit eineinhalb Tassen Wasser gießen, nicht länger als 7 Minuten kochen, dann auf dem Abkochen für weitere drei Stunden bestehen, sieben und dreimal täglich eine viertel Tasse trinken.
  • Mit Aszites werden 12 Gramm Blüten mit Zwergcaragana mit einem Glas kochendem Wasser gefüllt, etwa eine Stunde lang aufgegossen, gefiltert und dreimal täglich ein Esslöffel getrunken.
  • Mit Scrofula und Arteriosklerose 1 TL. Die Samen der Pflanze werden mit einem Glas Wasser gegossen, fünf Minuten gekocht, 2,5 bis 3 Stunden lang infundiert, filtriert und nach dem im vorherigen Rezept beschriebenen Schema verzehrt.

Strauch Caragana Stachel wächst zu einer Marke von 1 - 1,5 m und bildet eine Reihe von unverzweigten Stacheltrieben mit kleinen Blättern, deren zentraler Kern in einem Dorn endet. Hellgelbe Blüten von Caragana barbed erreichen eine Länge von 2 cm.

In der Volksmedizin wird Caragana prickly als entzündungshemmendes Mittel zur Heilung (oder Linderung) akuter und chronischer Erkrankungen innerer Organe und Systeme eingesetzt. Außerdem tragen Abkochungen und Infusionen dieser Art von Caragana zur Normalisierung des Stoffwechsels bei.

Es ist erwiesen, dass der alkoholische Extrakt von Trieben aus Caragana barbed hat

  1. entzündungshemmend,
  2. bakteriostatisch,
  3. Schmerzmittel
  4. fiebersenkend
  5. Wundheilungseigenschaften.

Baum

Es ist Caragana baumartig, die häufig gelbe Akazie genannt wird, ist die allgemeinste und in der traditionellen Medizin verwendete Art von Caragany.

Gelbe Akazie ist ein hoher Strauch oder Baum mit gelbgrünen, glatten Zweigen und gefiederten Blättern. In der Höhe kann diese Pflanze 3 - 7 m erreichen. Gelbe Blüten der Pflanze werden in gepflegten Trauben gesammelt. Gelbe Akazienblüten, deren Früchte von Mai bis Juni reine lineare Bohnen sind, während die Früchte im Juli und August reifen.

Baum Karagan kommt im Wald sowie in Waldsteppenzonen Sibiriens und Zentralasiens, in Nordchina und der Mongolei sowie im Baltikum vor. Diese Pflanze bevorzugt Steppen-, Fels- und Sandhänge sowie die Ufer von Flüssen und Seen.

In der traditionellen Medizin werden hauptsächlich Rinde und Wurzeln von Pflanzen verwendet, deren Abkochungen und Extrakte häufig bei der Behandlung von akuten Infektionen der Atemwege, Allergien, Influenza, Rheuma und vielen anderen Krankheiten eingesetzt werden.

Es geht um den Nutzen und die Anwendung von gelber Akazie in der Medizin und wird weiter besprochen.

Zusammensetzung und Eigenschaften des Baumes

Fetthaltige Öle

fördern die Absorption von ätherischen Ölen

  1. den Körper vor den negativen Auswirkungen krebserzeugender Substanzen schützen,
  2. deutlich verbessern den Gesamtzustand der Haut.

  • reduziert Serumharnsäure,
  • reguliert die oxidativen und reduzierenden Prozesse der sogenannten Zellatmung,
  • stärkt die Kapillaren, erhöht ihre Durchlässigkeit,
  • fördert das Wachstum und die Entwicklung von Knochengewebe
  • stärkt das Immunsystem
  • stimuliert die Produktion von Nebennierenhormonen.

  1. fördern die Urinausscheidung
  2. erweitern Blutgefäße
  3. Mikroben bekämpfen
  4. zur Entfernung von Auswurf beitragen.

Dieses leicht verdauliche Kohlenhydrat, das sich in Glukose umwandelt, versorgt den Körper mit der Energie, die für das normale Funktionieren aller menschlichen Systeme und Organe erforderlich ist.

  • fördert den sanften und harmlosen Gewichtsverlust
  • normalisiert den Blutzucker,
  • reduziert das Risiko für Urolithiasis, verschiedene gastroenterologische und kardiovaskuläre Erkrankungen,
  • entfernt schädliche Substanzen aus dem Körper,
  • erhöht die körperliche Ausdauer und Aktivität
  • minimiert das Risiko von bösartigen Tumoren,
  • versorgt den Körper mit essentiellen Ballaststoffen,
  • normalisiert die Funktion des Verdauungssystems.

Tannine

  • entzündung lindern
  • die sekretorische Funktion des Verdauungstraktes reduzieren,
  • Giftstoffe und Schwermetalle aus dem Körper entfernen.

Tannine, ausfallende Proteine ​​von Gewebezellen, wirken stark adstringierend oder reizend direkt auf die Schleimhäute (alles hängt von ihrem Gehalt in einem bestimmten Präparat ab).

Stärkt das Immunsystem, sorgt für den Aufbau von Muskelmasse, ist an der Synthese von Hormonen und lebenswichtigen Enzymen beteiligt.

  1. normalisiert die Darmflora,
  2. entfernt überschüssiges Cholesterin,
  3. stimuliert den natürlichen Gewichtsverlust,
  4. verbessert die Durchblutung der Beckengefäße,
  5. normalisiert das Urogenitalsystem.

Bietet die Anreicherung von Sauerstoff, die im Falle von Sauerstoffmangel sowohl an Zellen als auch an Gewebe des Körpers "abgegeben" wird.

Alkaloides Cytisin

Dieses Alkaloid stimuliert das Zentralnervensystem, insbesondere die Atmungs-, Vasomotorik- und Erbrechenzentren der Medulla oblongata.

Die offizielle Medizin verwendet Cytisin als Stimulans für die Atmung und den Blutkreislauf während eines Reflexes, der das Atmen während Operationen unterbricht, bei Verletzungen und Atemdepressionen aufgrund von Vergiftungen sowie bei Erstickungsgefahr bei Neugeborenen.

  • reduziert die kapillare Fragilität und Permeabilität,
  • beschleunigt den Auflösungsprozess von atherosklerotischen Ablagerungen, wodurch das Risiko für Herzerkrankungen wie Schlaganfall und Herzinfarkt verhindert und minimiert wird,
  • fördert die Blutgerinnung,
  • reduziert den arteriellen und intraokularen Druck,
  • Verlangsamt die Herzfrequenz
  • verbessert den Prozess der Gallenbildung,
  • reguliert die tägliche Urinausscheidungsrate,
  • stimuliert die Funktion der Nebennierenrinde,
  • beseitigt Schwellungen
  • lindert Allergien.

Organische Säuren

  1. an der Biosynthese von Alkaloiden, Glykosiden, Aminosäuren,
  2. den Verlauf von Fäulnis- und Fermentationsprozessen erheblich verlangsamen und so die regelmäßige Darmentleerung erleichtern,
  3. Giftstoffe und Schlacken entfernen,
  4. den Gesamtzustand der Blutgefäße verbessern,
  5. stimulieren die Bildung von roten Blutkörperchen
  6. beruhige das Nervensystem.

  1. Wunden desinfizieren
  2. Kampf mit Krankheitserregern und Bakterien
  3. erhöhen Sie die immune Stärke des Körpers.

Die heilenden Eigenschaften der gelben Akazie: entzündungshemmend, antimykotisch, bakteriostatisch, analgetisch, fiebersenkend, wundheilend, tonisierend, expektorierend.

Indikationen zur Verwendung

Die heilenden Eigenschaften von Akaziengelb sind wirksam bei der Behandlung von: Kopfschmerzen, Scrofula, Arthritis, Sodbrennen, Gelenkschmerzen, Katarrh der oberen Atemwege, Lungentuberkulose, Stomatitis, Neuralgie, Myositis, Gingivitis, Arteriosklerose, Erkrankungen der Mundschleimhaut, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts.

Darüber hinaus wird diese Pflanze bei der Behandlung von eingesetzt

  • scrofula,
  • diathese,
  • Grippe, akute Atemwegsinfektionen, akute Atemwegsinfektionen,
  • Halskrankheiten
  • Hypoavitaminose,
  • Wunden, Ekzeme,
  • Gelbsucht
  • Allergien
  • Schmerzen im unteren Rücken.

Formen der Bewerbung

1. Alkoholische Tinktur aus Zweigblüten: 200 g getrocknete Rohstoffe sollten zwei Wochen lang an einem dunklen, kühlen Ort mit 500 ml Wodka aufgegossen werden.

  • Tinkturgeschirr sollte aus dunklem Glas sein.
  • Die Tinktur sollte regelmäßig geschüttelt werden.

Es wird zum Schleifen erkrankter Gelenke verwendet. Danach müssen die Gelenke mit einem warmen Schal zusammengebunden werden. Bei starken Schmerzen wird diese Tinktur unter Zusatz von frisch geriebenem Meerrettich im Verhältnis 1: 1 mit gelber Akazie hergestellt. Wenn Sie die Tinktur mit Wasser 1: 5 oder 1:10 verdünnen, erhalten Sie ein hervorragendes Mittel zum Spülen des Mundes bei entzündlichen Prozessen.

2. Infusion von Blättern und Blüten:

  • Goss ein Glas kochendes Wasser 2 EL. Esslöffel zerdrückter Blätter bleiben zwei Stunden in einem versiegelten Behälter.
  • 3 mal täglich zwei Esslöffel abseihen und verzehren.
  • Dies ist ein gutes entzündungshemmendes Mittel, das bei Erkrankungen des Rachens und der Mundschleimhaut angewendet wird.
  • Die Infusion wird zur Behandlung von Kopfschmerzen, Diathese, Sodbrennen und Magen-Darm-Erkrankungen angewendet.

3. Abkochen der Rinde: Gehackte, trockene, akaziengelbe Rinde (1 EL) in 500 ml gießen. kochendes Wasser und 8-10 Minuten kochen, dann darauf bestehen, 2 Stunden abseihen. Trinken Sie es sollte ein halbes Glas dreimal am Tag sein.

Nehmen Sie für Erkältungen, Magen-Darm-Erkrankungen, Entzündungen der weiblichen Organe. Es wird auch zum Waschen von Wunden und Spülen bei Halsschmerzen, Entzündungen des Rachens und des Zahnfleisches verwendet.

4. Infusion von Blättern und Rinde. Hilft bei der Beseitigung von Kopfschmerzen, Sodbrennen, Infusionen bei Arteriosklerose und Lebererkrankungen.

Infusion gegen Erkältungen

Vitaminreiche Blätter helfen dem Körper, sich zu erholen, um eine Viruserkrankung wirksam zu bekämpfen. Zur Vorbereitung der Infusion können auch Wurzeln verwendet werden.

  • Zerdrücken Sie die getrockneten Blätter, nehmen Sie zwei Esslöffel.
  • Füllen Sie mit kochendem Wasser von 200 ml.
  • Bestehen Sie auf eine Stunde.
  • Verwenden Sie einen Esslöffel bis zu vier Mal am Tag.

Die Wurzeln haben expektorierende Wirkung, mildern den Verlauf einer Erkältung.

  1. Getrocknete Wurzeln zerdrücken, einen Esslöffel Rohstoffe verwenden.
  2. Füllen Sie mit kochendem Wasser von 200 ml.
  3. Protome bei schwacher Hitze für zehn Minuten.
  4. Bestehen Sie auf zwei Stunden.
  5. Das Rohmaterial abseihen und auswringen.
  6. Verwenden Sie dreimal täglich warme Drittel einer Tasse.

Die Infusion von Blättern ist bei der Behandlung von Stomatitis, Gingivitis und anderen entzündlichen Erkrankungen der Mundhöhle wirksam. Es wirkt antiseptisch, entzündungshemmend. Spülen Sie die betroffene Stelle dreimal täglich aus.

Blattinfusion mit Kopfschmerzen

Um Kopfschmerzen zu lindern, wird empfohlen, getrocknete Blätter auszukochen. Es dient als zusätzliche Quelle für die Vitamine A und C, die den Zustand des Körpers während der Krankheit verbessern.

  1. Die Blätter hacken, zwei Esslöffel Rohstoffe verwenden.
  2. Füllen Sie mit kochendem Wasser von 200 ml.
  3. Zwei Stunden ziehen lassen, abseihen.

Wenden Sie zwei Esslöffel dreimal täglich an.

Infusion von Blumen gegen Sodbrennen

Bei Verletzungen des Magen-Darm-Traktes hilft die Infusion der Blüten der gelben Akazie. Es reduziert den Säuregehalt von Magensaft und beseitigt dadurch Sodbrennen. Auch als Hilfsmittel bei der Behandlung von Hepatitis empfohlen.

  1. Gießen Sie einen Esslöffel Blumen mit kochendem Wasser von 200 ml.
  2. Eine Stunde ruhen lassen.
  3. Belastung.

Das therapeutische Getränk sollte dreimal täglich für eine viertel Tasse eingenommen werden.

Acacia karagana ist auch als Volksheilmittel gegen Allergien bekannt. Die Anwendung bei allergischen Reaktionen wird in Form eines Abkochens der Blätter empfohlen. Die Heilpflanze hat keine Gegenanzeigen. Bei einzelnen negativen Reaktionen ist Vorsicht geboten.

Sehen Sie sich das Video an: Espe, Aspe, Zitterpappel (Oktober 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send