Gemüse

Tipp 1: So tränken Sie den Bogen vor dem Pflanzen

Pin
Send
Share
Send
Send


Erfahrene Gärtner für die Zeit der Arbeit auf der Baustelle sammeln unschätzbare Informationen über den Anbau einer bestimmten Kultur. Einfache Tipps helfen, den Ertrag zu verbessern, um eine Frucht von hoher Qualität in Geschmack und Präsentation zu erhalten. Für viele ist die Frage, Zwiebeln zum Anpflanzen vorzubereiten, überhaupt nicht assoziativ. Und nur namhafte Gärtner verstehen, dass wir über die Tatsache sprechen, dass es eingeweicht werden sollte.

Wie viele Möglichkeiten, ein Gemüse im Frühling zu verarbeiten, gibt es? Wir werden die grundlegendsten Überlegungen anstellen - was zu tun ist, damit die Sämlinge schneller erscheinen, warum und wie oft das Verfahren überhaupt durchgeführt wird, wie die Samen verarbeitet und gegossen werden, um die Fliegen vor Würmern zu schützen, und ob vor der Aussaat eine Behandlung mit Mitteln wie Fitosporin erforderlich ist.

Muss ich die Zwiebeln vor dem Pflanzen im Frühjahr einweichen?

Vor dem Anpflanzen von Zwiebelkulturen ist das Einweichen kein obligatorisches Verfahren, insbesondere wenn Zwiebeln kommerziell angebaut werden.

Sie sollten sich auch im Falle einer Verwendung nicht mit einer Vorbereitung zum Säen beladen. hochwertiges pflanzmaterial, die auf gesundem Boden wuchs und unter geeigneten Bedingungen gelagert wurde.

Da Sevok hauptsächlich auf Großhandelsmärkten gekauft wird, kann niemand garantieren, dass er eine gesunde Mikroflora hat. Das richtige Verfahren zum Verschließen von Saatgut schützt Gärtner daher vor unangenehmen Überraschungen. Dies ist ein Ertragsverlust und Zwiebelfäule und Bodenkontamination mit verschiedenen Krankheiten und Schädlingen.

Vor dem Einweichen notwendig einen Bogen schneiden, damit die Lösung zwischen die Schuppen eindringen und Krankheitserreger abtöten kann. Sie sollten sich aber nicht auf das Schneiden einlassen, wenn Sie einen zu großen Schnitt gemacht haben, die Rübe verrotten kann oder die Feder nicht freigibt, Sie können auch die Samen von der alten Schale reinigen.

Bei der Verwendung von Pflanzgut in kleinen Größen ist die Verarbeitung zu zeitaufwändig. Daher ist es besser, Ihre zukünftige Ernte bereits in der Beschaffungsphase zu sichern.

Wenn kleine Samen gekauft werden, sollten sie in der Beschaffungsphase ohne Verarbeitung ausgewählt werden

Bevorzugt werden Betriebe, die sich an die Anbautechnik halten, bei trockenem Wetter ernten, über spezielle Lagermöglichkeiten verfügen. Dies verhindert den Verderb oder den Abbau von Zwiebeln im Winter.

Vor- und Nachteile des Einweichens von Sevka

Unter den Sommerbewohnern lässt die Debatte über die Wirksamkeit der Zubereitung von Zwiebeln zum Einweichen nicht nach. Jeder sollte eine Entscheidung für sich selbst treffen, und diese kann auf den Vor- und Nachteilen dieses Verfahrens beruhen.

Nach der Analyse der langjährigen Erfahrung von Gärtnern, die folgenden die Profis Verfahren:

  • Aktivierung des Wachstums von Kräutern und Rüben,
  • Desinfektion
  • Verhütung von Fäulnis,
  • Bodenschutz gegen pathogene Bakterien, die mit Pflanzgut transportiert werden können.
Die Zwiebelverarbeitung aktiviert Grüns und Rüben

Die Nachteile des Einweichens betreffen Unsachgemäße Vorbereitung oder Temperaturstörung. Pflanzenmaterial kann sich durch unsachgemäßes Beschneiden oder Nichtbeachtung der Mengenverhältnisse bei der Herstellung der Lösung verschlechtern. Bevor Sie eine der Optionen verwenden, sollten Sie die Anweisungen lesen.

Wie in Kochsalzlösung zu verarbeiten

Salzbäder werden häufiger in Kombination mit anderen Verfahren eingesetzt. Die einfachste und beliebteste Methode, um die Bepflanzung für die Bepflanzung vorzubereiten, besteht aus zwei Verarbeitungsschritten: Salzlösung und Kaliumpermanganat.

Zuerst werden die Zwiebeln eingeweicht. für 3 Stunden im Salzbad, das in folgenden Anteilen hergestellt wird: in 2 Liter Wasser rühren 2 Esslöffel gewöhnliches Steinsalz.

Einweichen in Salzlösung sorgt für schnelles Wachstum

Dieses Verfahren gewährleistet das schnelle Wachstum von Pflanzen, die Entwicklung von Rüben, schützt vor aggressiven Bodenbedingungen. Salz desinfiziert Zwiebeln von Nematoden und anderen Krankheitserregern.

In Kaliumpermanganat

In einem Eimer Wasser müssen Sie das Ganze verdünnen 30-35 g Kaliumpermanganatgründlich mischen, bis sich die Kristalle vollständig aufgelöst haben. Tauchen Sie danach das Saatgut in den Tank und lassen Sie ihn einige Stunden stehen.

Diese Methode ist aufgrund der Wirkung von Kaliumpermanganat wirksam, das mit vielen pathogenen Bakterien fertig wird.

Sodalösung

Backpulver wird mit vielen Qualitäten gutgeschrieben, die es nicht besitzt. So gibt es zum Beispiel die Meinung, dass Soda-Bäder helfen, Zwiebelschärfe zu verhindern, wenn sie reif sind. Dies gilt nicht, da die Freisetzung des Pfeils hauptsächlich von den Bedingungen der Zwiebelkonservierung in der Winterperiode abhängt. Soda kann diesen Prozess nicht beeinflussen und schützen und wird nach der Verarbeitung verarbeitet.

Aber während der Wärmebehandlung kann es verwendet werden. Zu diesem Zweck sollte Sevka vor dem Pflanzen im Garten in heißem Wasser (nicht mehr als 45-50 Grad) mit einer kleinen Menge Soda eingeweicht werden (10 l Teelöffel). Dieser Vorgang dauert 10-15 Minuten. Ermöglicht die Desinfektion von Pflanzenmaterial.

So machen Sie eine Behandlung mit Birkenteer

Für die Behandlung von Sämlingen vor dem Aussteigen werden spezielle Mehrzweckpräparate verwendet. Eine Alternative ist der Naturstoff Birkenteer. Ihm geht es gut kommt mit verschiedenen Schädlingen und pathogenen Bakterien zurechtinsbesondere mit Zwiebelfliege.

Die Verwendung von Birkenprodukten gilt als umweltfreundlich und sicher für die menschliche Gesundheit und die Bodenmikroflora.

Die Zubereitung von Zwiebeln mit Hilfe von Teer besteht aus folgenden Schritten:

  • Trocknen der Batterie an der Batterie während des Tages (Temperaturbereich 37-40 Grad),
  • Entfernen der oberen Schale von jeder Rübe,
  • trimmen der oberteile,
  • 2-4 Stunden in Lösung einweichen.

Die Lösung wird in Anteilen hergestellt: auf 1 Liter Wasser genommen wird 1 Esslöffel der Teer Die Flüssigkeitstemperatur sollte im Bereich von 18-22 Grad liegen. Während des Vorgangs muss der Inhalt des Behälters 2-3 Mal gemischt werden, damit das Saatgut optimal imprägniert wird.

Um zu vermeiden, dass es beim Einweichen auftaucht, wird empfohlen, es in das Gitter einzutauchen und einen Ziegelstein oder ein anderes Beschwerungsmittel darauf zu legen. Aber zu schwere Gegenstände sollten nicht verwendet werden, sie können die Zwiebeln zerdrücken.

Um beim Einweichen nicht aufzutauchen, sollten Sie eine Gewichtung verwenden

Welche Verarbeitung zu tun, um vor Schädlingen zu schützen

Die größte Bedrohung für Zwiebeln ist Zwiebel fliegen. Larven, Würmer und abgelagerte Pflanzen in der Nähe können die gesamte Ernte zerstören. Um solche Probleme zu vermeiden, wird die Behandlung des Pflanzenmaterials vor der Aussaat erleichtert.

Auch das Gemüse kann von Schädlingen wie dem Bären, dem Drahtwurm, dem Kartoffelkäfer befallen werden.

Der einfachste und sicherste Weg besteht darin, das Sieb vor dem Einpflanzen in die Teerlösung einzuweichen. Sie können auch eine zweistufige Behandlung mit Salz und Mangan wählen.

Unter Volksheilmitteln, Bäder mit der Verwendung von roter Pfeffer und Flüssigseife. Proportionen: ein Eimer Wasser, ein Esslöffel Flüssigseife, 30 gr. trockener roter Pfeffer. Die Dauer des Eingriffs beträgt 1-2 Stunden.

Der gefährlichste Schädling ist die Zwiebelfliege.

Befreien Sie sich von Schädlingen und Krankheiten, um speziell zubereitete Lösungen zu gießen. Zu den wirksamen Möglichkeiten:

  • Salzflüssigkeit (10 l Wasser + 3 EL.),
  • Tabakmischung (3 Liter heißes Wasser + 200 Gramm Tabakstaub), 2 Tage haltbar,
  • Aufguss auf Löwenzahn (10 Liter kochendes Wasser + 200 g zerdrückte Blätter), darauf bestehen, 3-4 Tage,
  • Ammoniak (2 Esslöffel) mit Wasser (10 Liter).

Sprühen Sie den Boden vorsichtig ein, um die Pflanze nicht zu schädigen. Sollte verarbeitet werden 1-2 mal pro Woche. Wenn die Methoden machtlos waren, wird empfohlen, auf die Verwendung spezieller Präparate, beispielsweise Fitosporin, zurückzugreifen.

Um Schäden an Pflanzen durch Schädlingsbefall zu vermeiden, wird empfohlen, folgende Hinweise zu beachten:

  • Vor dem Pflanzen muss der Boden mit verrottetem Mist oder Torf angereichert werden.
  • Verwenden Sie keine beschädigten und beschädigten Rüben zum Aussteigen.
  • der Landeplatz sollte jährlich gewechselt werden,
  • mit würzigen und hocharomatischen Kräutern, Möhren,
  • Nach der Ernte muss der Boden tief gegraben werden.

Unabhängig davon, welche Behandlungsmethode vor dem Pflanzen gewählt wird, sollten Sie die richtige Pflege nicht vergessen, die auch den Ertrag und die Qualität der Zwiebeln bestimmt. Das Einweichen ist nur eine Hilfsmethode, die ein schnelles Wachstum und Desinfektion fördert. Ohne rechtzeitige Bewässerung und Einführung von Ergänzungsnahrungsmitteln gibt es keine gute Ernte.

Inhalt des Artikels

  • Zwiebeln vor dem Einpflanzen einweichen
  • So bereiten Sie sich auf das Anpflanzen von Zwiebeln vor
  • So bereiten Sie die Zwiebelsets zum Anpflanzen vor

Zwiebel ist eine ziemlich einfach zu züchtende Ernte, daher kann kein Gemüsegarten auf dieses Gemüse verzichten. Es erfordert jedoch auch bestimmte Kenntnisse, ohne die die Ernte nicht so reich sein wird. Das Geheimnis liegt weniger in der Pflege eines Zwiebelbeetes als vielmehr in der Vorbereitung der Bepflanzung. Wenn die Eigentümer 3-5 kg ​​Pflanzgut anpflanzen, dauert die Zubereitung ziemlich lange, aber eine weitere Kultivierung ist kein Problem.

Einweichen oder nicht - das ist die Frage

In der Regel werden Zwiebeln aus Setzlingen gezogen (kleine Zwiebeln mit einem Durchmesser von 1 bis 3 cm). Auch erfahrene Gärtner fragen sich, ob es notwendig ist, Zwiebelsets vor dem Pflanzen einzuweichen. In der Tat hat der Einweichprozess mehrere Ziele: Schonende Triebe, Desinfektion von Schädlingen und die rasche Entwicklung des Wurzelsystems.

Das Wurzelsystem der Zwiebeln ist unzureichend entwickelt. Wenn Sie die Zwiebeln vor dem Einpflanzen nur eine halbe Stunde im Wasser halten, können Sie feststellen, dass die dünnen Wurzeln bereits ausziehen. Um dies zu tun, ist es überhaupt nicht notwendig, Düngemittel zum Wachstum des Düngemittels im Wasser hinzuzufügen, es ist genug, nur Wasser bei Raumtemperatur zu gießen.

Was ist Zwiebeln vor dem Pflanzen eingeweicht

Bei Bedarf können Sie auf komplexe Düngemittel für Gemüsepflanzen zurückgreifen. Top Dressing wird in einer Menge von 1 Esslöffel pro 10 Liter Wasser verwendet. Erst dann reicht eine halbe Stunde nicht. Experten empfehlen, Sevok 8-10 Stunden in der Lösung zu belassen.

Der bösartigste Feind bei der Aussaat von Zwiebeln ist die Zwiebelfliege, auf der sich jedoch eine Ziege befindet, wenn sie eingeweicht wird - Salz. Wenn Sie den Sevok in Kochsalzlösung halten, wird dies dazu beitragen, dass sich die Larven der einsetzenden Fliegen nicht ablagern und somit die Zwiebelmasse abtötet.

Zur Vorbeugung von Pilzerkrankungen wird Sevka 10-15 Minuten in einer Kupfersulfatlösung (1 TL pro 10 Liter Wasser) oder in einer schwachen Kaliumpermanganatlösung eingeweicht. Die letztere Methode erscheint einfach und erschwinglich, zumal sie von langjährigen Erfahrungen von Großmüttern getestet wurde.

All dies bedeutet nicht, dass es bei all diesen Lösungen notwendig ist, Sevok standzuhalten. Sollte für sich selbst die akzeptabelste wählen. Wenn die Zwiebeln 2 Stunden lang in einer "steilen" Lösung gesalzen werden: 1 kg Salz pro halben Eimer Wasser, dann werden Vitriol oder Mangan nicht mehr benötigt. Salz schützt sowohl Zwiebelfliegen als auch Krankheiten.

Vorbereitung der Zwiebeln zum Einweichen

Bevor mit dem Einweichen begonnen wird, muss Sevok die exfolierte Schale aussortieren und von ihr entfernen und nach Größe sortieren. Leuchtmittel, die bereits grün angelaufen sind, können verworfen werden.

Im nächsten Schritt wird der obere Hals entfernt. Es ist bequemer, mit einer Schere oder einem Messer zu tun. Der Boden mit Wurzelansätzen bleibt intakt. Das Verfahren zum Schneiden der Oberseite ist optional, insbesondere wenn die Zwiebel auf einer Rübe gepflanzt wird. Nach dem Schneiden erscheint die Feder schneller und wächst gleichmäßiger ohne Falten.

  • Wachsende Zwiebeln vom Pflanzen bis zur Ernte
  • Die Zwiebeln vor dem Einpflanzen einweichen

Wofür machen sie das?

Auf Großhandelsmärkten werden Zwiebelsets am häufigsten in loser Schüttung gekauft. Daher gibt es keine Garantie dafür, dass das Saatgut eine gesunde Mikroflora aufweist. Aus diesem Grund neigen Gärtner und Gärtner zunehmend dazu, das Saatgut in spezielle Lösungen zu tauchen, da dies der einfachste Weg ist, sich vor Problemen wie Ertragsverlust, Knollenfäule und Bodenverunreinigung zu schützen. Es ist viel billiger, eine Lösung zum Einweichen auf der Basis von Salz oder Kaliumpermanganat herzustellen, als alle Sämlinge und damit die gesamte Ernte zu verlieren.

Der Prozess des Zwiebelanbaus beginnt mit dem Pflanzen von kleinen Zwiebeln - Setzlingen. Einer der Hauptgründe für das Einweichen ist die Desinfektion. Diese Methode ist im Vergleich zu den anderen viel sicherer und schützt die Glühbirne vor verschiedenen Arten von Schädlingen.

Die Behandlung von Zwiebeln mit verschiedenen Lösungen in mehreren Fällen ist jedoch überhaupt nicht obligatorisch. Zum Beispiel, wenn wir über den industriellen Anbau von Zwiebeln sprechen. Und auch, wenn hochwertiges Pflanzgut verwendet, auf gesundem Boden angebaut und sachgemäß gelagert wird.

Aber meistens wird Sevok im Frühjahr auf Märkten gekauft, auf denen niemand seine 100% ige Qualität garantieren kann. Daher schützt ein Verfahren wie das Einweichen von Zwiebeln vor vielen Problemen. Es lohnt sich auch aus anderen Gründen:

  • um Bogenabdrücke zu vermeiden,
  • seine Keimung zu beschleunigen,
  • für schnelles Wachstum und eine reiche Ernte
  • für schnell reifende Zwiebeln,
  • zur Desinfektion von Zwiebeln und zum Schutz vor Schädlingen, verschiedenen Sporen und Pilzen.

Das Einweichen von Samen ist vielleicht die Hauptstufe der Saatgutvorbereitung für das Pflanzen. Wählen Sie aus zahlreichen Lösungen, die auf ihren eigenen Präferenzen, der Verfügbarkeit von Substanzen und der Benutzerfreundlichkeit basieren sollen.

Effektive Methoden

Vor dem Einweichen sollten die Zwiebeln richtig zubereitet werden: Entfernen Sie die zusätzliche Schale von der Zwiebel und schneiden Sie den oberen Teil leicht ab. Die Zwiebel muss aber sehr sorgfältig geschnitten werden, sonst können die Keimlinge geschädigt werden. Wenn die Zwiebel nicht geschnitten wird, kann die Lösung nicht weiter als bis zu den Wurzeln reichen.

Um die richtige Lösung zuzubereiten, müssen Sie warmes Wasser (ungefähr vierzig Grad) nehmen. Die einzige Ausnahme, bei der es nicht nur möglich ist, kaltes Wasser zu sich zu nehmen, ist die Herstellung einer Mischung aus Mangan. Kaliumpermanganat löst sich aufgrund seiner Zusammensetzung besser in kaltem Wasser.

Es gibt viele verschiedene Komponenten zur Herstellung der Lösung. Die beliebteste Budgetoption ist Kochsalzlösung und Mangan. Ihre Wirkung auf die Zwiebeln nach dem Einweichen ist so effektiv wie das Einweichen in speziellen chemischen Lösungen. Achten Sie bei der Auswahl dieser Medikamente auf die Haltbarkeit.

Zum Einweichen können Sie ein Netz oder Nylon verwenden. Diese Methode ist viel praktischer und ermöglicht ein schnelleres Entfernen der Lampen. Wenn einige der Zwiebeln beim Einweichen aufgetaucht sind, sind sie nicht zum weiteren Einpflanzen geeignet. Nach dem Einweichen, kurz vor dem Einpflanzen, sollten die Zwiebeln mit fließendem Wasser gewaschen werden.

Vor dem Einpflanzen müssen die Samen aussortiert werden. Bereue es nicht und wirf die weichen, getrockneten und beschädigten Köpfe weg. Sie ernten nicht nur nicht, sondern verbreiten auch verschiedene Bakterien.

Eine weitere wichtige Nuance bei der Aufbereitung von Pflanzgut: Vor dem Einweichen des Bogens empfehlen viele Gärtner einen kleinen Schnitt. Eine solche Maßnahme ist erforderlich, damit die Lösung ungehindert zwischen die Schuppen der Plantage eindringen und mögliche Schädlinge und Krankheitserreger ungehindert vernichten kann. Es ist jedoch zu beachten, dass auf keinen Fall ein zu großer Schnitt gemacht werden darf, da die Glühbirne verrotten kann.

Daher gibt es viele Möglichkeiten, einen Bogen zum Schutz vor Schädlingen und zur Desinfektion richtig einzuweichen. Sie können dies in einer Salz- oder Sodalösung oder in Birkenteer tun. Die Hauptsache ist zu bestimmen, wie lange das Saatgut in der Lösung verbleibt, da zusätzliche Stunden den Zustand des Saatguts negativ beeinflussen können. Eine Familienzwiebel zu pflanzen ist ein einfacher Prozess. Hauptsache, man geht mit aller Verantwortung und Begeisterung an sie heran.

Trotz der großen Anzahl von Arzneimitteln ist Salz die beliebteste Komponente für die Lösung. Es enthält Substanzen, die Pilze und Würmer abwehren. Salz wird nicht nur für die Lösung verwendet, sondern behandelt auch das Beet vor dem Pflanzen. Um eine solche Lösung herzustellen, müssen Sie 25 Gramm Salz nehmen und es in 2 Litern warmer Flüssigkeit auflösen. Um die Bildung von Ablagerungen und Verklumpungen zu vermeiden, müssen Sie die Mischung sorgfältig und konstant umrühren.

Oft wird Salz zusammen mit anderen Zutaten verwendet. Zuerst wird ein Salzbad gemacht (2 Löffel Salz werden für 2 Liter Wasser genommen), dann sollten die Zwiebeln in Salzwasser für 3 Stunden eingeweicht werden. Dies sorgt für schnelles Wachstum und desinfiziert die Glühbirne. Nach dem Einweichen in Salz werden Manganbäder verwendet.

Mangan ist nicht nur ein kostengünstiger Rohstoff, sondern auch ein ausgezeichnetes Desinfektionsmittel. Wie bei Salzbädern wird einige Tage vor dem Pflanzen eine Manganlösung verwendet.

Das Rezept der Lösung lautet wie folgt: Für 10 Liter Wasser werden 35 Gramm Mangan benötigt, die gründlich gemischt werden. Danach kann Sevka in Lösung getränkt werden.

Im Gegensatz zu anderen Methoden schützt Soda die Glühbirne nicht vor Parasiten, diese Methode verhindert jedoch die Bildung von Pfeilen. Weiche Sevok in warmem Wasser ein: für einen Liter - einen Teelöffel Soda. Через 3 часа лук нужно достать и тщательно просушить. Чтобы не только закрепить результат, но и продезинфицировать семена, агрономы рекомендуют после замачивания в соде их обработать марганцем.

Деготь является экологически чистым препаратом. Он отлично защитит севок от различных заболеваний и вредителей. Замачивать следует после тщательного отбора луковиц и их предварительной подготовки. Ein Esslöffel Teer muss in einem Liter warmem Wasser aufgelöst werden. Das Einweichen von Sevok in diese Lösung sollte innerhalb von 2 Stunden erfolgen. Während dieser Zeit dringt die Teerlösung unter die Haut der Zwiebel ein und bildet einen Schutzfilm gegen Pilze und Fliegen. Das reiche Aroma von Teer wird Insekten abschrecken.

Erfahrene Gärtner und Gärtner wissen, dass absolut sichere Zubereitungen für die Verarbeitung von Pflanzen in der Praxis im Vergleich zu aggressiven chemischen Verbindungen oft weniger wirksam sind. Dies ist darauf zurückzuführen, dass viele landwirtschaftliche Kulturpflanzen, insbesondere Zwiebeln, zum Zeitpunkt der Anpassung nach dem Aussteigen aus dem Beet geschützt werden müssen. Radikale Methoden, wie zum Beispiel die Wirkung von Vitriol, sind daher sehr beliebt.

Die Verarbeitung von Zwiebelkupfersulfat erfolgt stufenweise. Erstens wird eine komplexe Lösung aus Düngemitteln und Düngemitteln verwendet, um den Wachstumsprozess erheblich zu beschleunigen. Ammoniumnitrat wird normalerweise als Dünger verwendet, von dem ein Löffel in 70 Litern Flüssigkeit gelöst ist. In dieser Lösung werden die Samen 15 Minuten eingeweicht. Dann wird das Saatgut in eine schwache Lösung auf der Basis von Vitriol gegeben. Sie müssen mit dieser Substanz äußerst vorsichtig sein, und daher wird nur ein Esslöffel Vitriol in einen Eimer Wasser gegeben, und alle Arbeiten werden ausschließlich in Schutzkleidung und einer speziellen Maske ausgeführt.

Das Einweichen von Zwiebeln in einer Kupfersulfatlösung kann ziemlich lange dauern. Wenn es nicht vorhanden ist, gibt es eine schnelle Methode, die unter Beachtung aller Vorsichtsmaßnahmen vollständig angewendet werden kann. Dafür wird der Stoff in Wasser mit einer Temperatur von mindestens 60 Grad verdünnt. Pflanzenmaterial wird dort etwa 2 Minuten gehalten und dann in kaltem Wasser gewaschen. Nach 6 Stunden sind die Zwiebeln für das Pflanzen vollständig vorbereitet.

Kupfersulfat wird hauptsächlich zur Vorbeugung von Pilzkrankheiten eingesetzt, die häufig Zwiebeln befallen. Dennoch wird Kaliumpermanganat aufgrund seiner Verfügbarkeit und einfachen Anwendung am häufigsten für den gleichen Zweck verwendet.

Professionelle Werkzeuge

Volksheilmittel zum Einweichen der Zwiebeln vor dem Pflanzen waren schon immer beliebt und seit Jahrzehnten gefragt. Heute können Sie jedoch die Errungenschaften der Agrartechnologen nutzen und die Aussaat mit speziellen Mitteln verarbeiten, die speziell für ein besseres Wachstum und einen wirksamen Schutz der Pflanzen vor Pilzen und Krankheiten entwickelt wurden. Experten empfehlen die Verwendung eines Medikaments namens "Fitosporin".

"Fitosporin" ist ein kostengünstiges und wirksames Mittel, das eine Kultur guten und stabilen Wachstums schaffen kann. Dieses Medikament wird derzeit fast überall verkauft und ist in drei Formen gleichzeitig erhältlich: in Pulver, Paste und Flüssigkeit. Dank dieser Droge ist einfach zu bedienen, es ist universell und für jedermann zugänglich.

"Fitosporin" ist eine systemische Substanz, die sich nach der Behandlung aktiv in den Gefäßen der Pflanze ausbreitet. Der Wirkstoff verliert auch bei extremen Temperaturen nicht seine wohltuenden Eigenschaften - das Medikament wirkt bei Hitze und Kälte gleichermaßen gut. Um die Wurzeln zu verarbeiten, wird das Medikament gemäß den Anweisungen verdünnt, und eine Packung Pulver reicht für 20 Kilogramm Pflanzenmaterial.

Erfahrene Gärtner empfehlen, die Zwiebel nach dem Einweichen zu trocknen und erst dann einzuschiffen.

Tragen Sie ebenso wie beim Umgang mit Kupfersulfat beim Umgang mit Fitosporin eine Maske und Schutzkleidung. Dies ist notwendig, um den Kontakt des Stoffes mit der Schleimhaut und der Haut zu verhindern, da dies zu Reizungen und allergischen Reaktionen führen kann.

Es gibt auch andere professionelle Werkzeuge, die von Landwirten häufig für die Verarbeitung von Zwiebeln verwendet werden. Einige von ihnen sind wirksamer als herkömmliche Methoden, andere werden in einigen Fällen und bei dringendem Bedarf eingesetzt. Es gibt eine Vielzahl von Methoden zur Desinfektion von Saatgutsätzen und nur in der Praxis ist es möglich, die optimalen Mittel genau zu bestimmen. Die Hauptsache ist, sich daran zu erinnern, dass all die Anstrengungen, Anstrengungen und die Zeit, die infolgedessen aufgewendet werden, eine reichliche Ernte bringen werden.

Hilfreiche Ratschläge

Wer die Robben nicht zum ersten Mal einweichen muss, lässt sie oft nass und legt sie noch etwa 10 Stunden an einen warmen Ort. Auf einfachste Weise wird das Saatgut einfach in einen Folienbeutel gewickelt oder in einen Eimer gegeben, der mit einem Deckel fest verschlossen ist. Durch diese einfachen Manipulationen können Sie den Bogen leicht sortieren. Infolgedessen bilden sich auf seinen Donts kleine Wurzeln. Wenn sie über den gesamten Zwiebelumfang keimen, ist diese Pflanze am besten zum Keimen auf einer Rübe geeignet, und bei unvollständiger Keimung der Wurzeln ist eine solche Zwiebel am wahrscheinlichsten zum Pflanzen auf Grüns geeignet.

Die Zwiebelausbeute kann nicht nur durch das Einweichen in verschiedene Lösungen und den Einsatz von Düngemitteln deutlich gesteigert werden. So können Sie beispielsweise eine Reihe anderer Kulturen pflanzen. Möhren oder Knoblauch können so einen Schädling wie eine Zwiebelfliege effektiv abschrecken, was sich positiv auf den Ertrag auswirkt.

Das Pflanzen eines Aufbaus erfordert immer mindestens eine minimale Vorbereitung der Betten. Pflanzen Sie Zwiebeln gut dort, wo Pflanzen wie Tomaten, Kürbisse oder Erbsen gewachsen sind. Gleichzeitig ist das Anpflanzen von Zwiebeln, in denen zuvor Karotten oder Knoblauch angebaut wurden, eine schlechte Idee, da die Ernte nicht die häufigste sein wird. Es ist wichtig, das richtige Pflanzmaterial zu wählen: Die Schnur sollte nicht groß sein und ihr Gewicht sollte nicht mehr als 6 Gramm betragen. Andernfalls geht der Bogen einfach zum Pfeil.

Um eine große Menge Zwiebeln zu ernten, müssen Sie im Herbst einige Anstrengungen unternehmen. Es wird empfohlen, den Samen auszusortieren und die Zwiebeln nach Größe zu sortieren. Die größten Zwiebeln landen immer zuerst. Es ist auch sehr wichtig, die Beete nach dem Pflanzen gründlich mit Zwiebeln zu jäten.

Bei den Gärtnern sind die Meinungen zur Bewässerung von Zwiebeln nach dem Pflanzen sehr unterschiedlich. Jemand meint, dass gepflanzte Zwiebeln so viel wie möglich gewässert werden sollten, damit das Wasser die Sämlinge fast vollständig bedeckt. Andere Gärtner sind davon überzeugt, dass das Gießen von Sevok nicht erforderlich ist und reichlich Feuchtigkeit das normale Wachstum und die Entwicklung der Kultur beeinträchtigt. Trotzdem braucht jede Pflanze Wasser für ein normales Wachstum, und Zwiebeln sind in diesem Fall keine Ausnahme. Wir dürfen aber nicht vergessen, dass ein Überschuss an Feuchtigkeit zwangsläufig zum Verrotten einer Pflanze führt und es sich daher nicht lohnt, Zwiebeln mit Wasser zu gießen.

Erfahrene Gärtner können leicht feststellen, wann sie die Zwiebeln gießen müssen. Diejenigen mit wenig Erfahrung können eine Reihe einfacher Regeln befolgen.

  • Sie können die Beete unmittelbar vor dem Pflanzen gießen und müssen die Zwiebeln dann nach dem Pflanzen nicht mehr gießen.
  • Wenn es keine Verschüttungen gäbe, wäre die beste Lösung, die Sämlinge unmittelbar nach dem Pflanzen zu gießen. Bewässerung ist notwendig, damit kein Wasser auf die Glühbirnen fällt.

Die Notwendigkeit, Zwiebeln in der zweiten Sommerhälfte zu gießen, ist auf mehrere Hauptfaktoren zurückzuführen. Wenn die Pflanze über ein ausreichend entwickeltes Wurzelsystem verfügt, entsteht der Bewässerungsbedarf nur aufgrund der trockenen Witterung.

Im Juli und August kommt es häufig zu Dürren, wenn es eine Woche oder länger nicht regnet und die Lufttemperatur auf fast 30 Grad Celsius steigt. Aufgrund des heißen Wetters verdunstet die Feuchtigkeit aus dem Boden in kürzester Zeit, und der Bogen hat möglicherweise nicht genug davon, was sein Wachstum und seine Entwicklung sehr stark beeinträchtigt. In einer solchen Situation ist es notwendig, die Zwiebeln zu gießen.

Wenn es im Juli zu Niederschlägen gekommen ist, müssen die Zwiebeln nicht reichlich gegossen werden. Im August gibt es in der Regel ziemlich viel Regen und daher ist es im letzten Sommer oft gar nicht nötig, Zwiebeln zu gießen. In einer Dürreperiode werden die Zwiebeln daher nicht öfter als alle 5 Tage gegossen. Wenn es mindestens einmal pro Woche regnet, ist es eine schlechte Idee, die Beete mit Zwiebeln zu gießen: Fusariengemüse wirkt sich schlecht auf die Ernte aus.

Wie Sie vor dem Pflanzen einen Bogen einweichen, sehen Sie im Video unten.

Vor- und Nachteile von Zwiebeln einweichen

Die Sommerbewohner führen immer noch heftige Debatten darüber, wie effektiv dieser Prozess ist und wie der Bogen vor dem Pflanzen eingetaucht werden kann. Um es zu tun oder nicht, sollte jeder Gärtner individuell entscheiden, nachdem er alle Vor- und Nachteile einer solchen Zubereitung von Pflanzgut untersucht hat.

Gemäß den von professionellen Gärtnern durchgeführten Experimenten wurde eine Reihe von Vorteilen des Einweichens von Zwiebeln vor dem Pflanzen offenbart. Dazu gehören:

  • Grüns und Rüben wachsen und entwickeln sich aktiv,
  • die Zwiebel wird von negativer Mikroflora befreit, die zur aktiven Entwicklung beiträgt,
  • die zwiebel verrottet nicht,
  • Der Boden wird nicht von Bakterien infiziert, die häufig im Pflanzenmaterial leben.

Wenn wir die Mängel des Einweichens berücksichtigen, kann in diesem Fall mit Zuversicht gesagt werden, dass der Grund in einem unzureichenden Einweichen liegt, jedoch in keiner Weise zu Lasten der Lösungen für die Zwiebelstruktur. Außerdem können falsch beschnittene Zwiebeln beim Anbau einer Kultur einen negativen Prozess verursachen. Um solche Probleme zu vermeiden, müssen Sie die Anweisungen sorgfältig lesen, bevor Sie eine Lösung verwenden.

Einweichlösungen

Je nachdem, welche Art von Lösung der Gärtner verwenden wird, wird er ein solches Ziel erreichen. Dies geschieht, weil jede der Lösungen zur Vorbeugung einer bestimmten Krankheit vorgesehen ist, zumal jede der Lösungen ihre eigene Besonderheit aufweist.

Es ist wichtig! Vor der Verarbeitung muss das Pflanzgut sortiert und von weichen und faulenden Zwiebeln befreit werden.

Für die Behandlung von Zwiebeln gibt es folgende Lösungen:

  • Kochsalzlösung. Für die Zubereitung werden zwei Liter Wasser und zwei Esslöffel Salz benötigt,
  • Sodalösung. Für die Zubereitung wird ein Eimer Wasser benötigt, dessen Temperatur 50 Grad nicht überschreitet, und ein Teelöffel Soda.
  • Manganlösung. Nehmen Sie auf einen Eimer Wasser nicht mehr als 35 Gramm Kaliumpermanganatkristalle,
  • Phytosporin. Dieses Medikament kann sowohl als Flüssigkeit als auch als Paste und Pulver gekauft werden. Es ist notwendig, das Medikament zu verwenden, je nachdem, wie in der Anleitung beschrieben, obwohl es auf die gleiche Weise wirkt,
  • Wasserstoffperoxid. Dieses Präparat ist eine Verbindung aus Wasserstoff und Sauerstoff, dank derer das Mittel sowohl in der Medizin als auch in der Industrie für Redoxwirkungen eingesetzt wird.
  • Piperazin.

Für ihre Herstellung ist die richtige Dosierung wichtig, sonst wird der Prozess nicht den gewünschten Effekt bringen.

Einweichen der Zwiebeln

In jeder dieser Lösungen wird das Einweichen anders durchgeführt, und Sie können sie mit Ausnahme einiger Optionen nicht alle zusammen verwenden.

Das Einweichen der Zwiebeln vor dem Einpflanzen in Kochsalzlösung kann mit einer Kaliumpermanganatlösung erfolgen. In diesem Fall muss zuerst Kochsalzlösung verwendet werden. Zwiebeln werden mindestens drei Stunden lang eingeweicht. Durch dieses Baden wird das Wachstum der Rübe angeregt und die Pflanze vor der Aggression der Umwelt im Boden geschützt. Somit wird die Glühbirne nicht von Nematoden und anderen Krankheiten befallen.

Es ist wichtig! Kaliumpermanganat kann nach einer Salzlösung oder als einzelnes Hauptschutzmittel verwendet werden.

In Kaliumpermanganat wird die Zwiebel für mehrere Stunden gezogen, wodurch es möglich ist, eine große Anzahl von Krankheiten zu verhindern, die die Zwiebeln betreffen.

Es gibt viele Legenden über Sodalösung, von denen eine besagt, dass bei der Verarbeitung einer Sodazwiebel im Bad keine Pistole zerbricht. Die Freisetzung von Pfeilen durch den Bogen hängt nur davon ab, wie gut das Knollenpflanzgut gehalten wurde. Wenn es gut getrocknet und unter geeigneten Bedingungen gelagert wurde, wird der Schütze dies nicht tun. Ansonsten hilft auch Soda nicht. Und die Verwendung von Soda bei der Verarbeitung von heißem Wasser verhindert die Entwicklung bestimmter Krankheiten an den Zwiebeln.

In Salzlösung

Durch die Verarbeitung von Zwiebeln mit Birkenteer können nicht nur Krankheiten, sondern auch Schädlinge beseitigt werden. Darüber hinaus wirkt sich der Einsatz dieses Werkzeugs positiv auf den menschlichen Körper aus. Mit Teer wie folgt behandeln:

  • Sevok während des Tages gründlich getrocknet,
  • jede Glühbirne muss geöffnet werden, dh die obere Schale entfernen,
  • die Spitze ist leicht beschnitten,
  • für drei bis vier Stunden in Teerlösung getränkt.

Um die Lösung herzustellen, müssen Sie einen Löffel Teer pro Liter Wasser nehmen. In diesem Fall sollte das Wasser auf 22 Grad erhitzt werden. Der Inhalt muss regelmäßig umgerührt werden, damit das Pflanzgut gut eingeweicht wird.

Es ist wichtig! Wenn Sie Sevok in die Badewanne eintauchen, legen Sie ihn am besten in das Gitter und befestigen Sie ihn mit einem Backstein, damit der Beutel nicht an der Oberfläche schwimmt und der Bogen die Möglichkeit hat, gut durchnässt zu werden.

Phytospirin wird nur zur Vorbeugung von Krankheiten verwendet, während es das Eindringen von Insekten in die Zwiebelpflanze nicht verhindern kann. Darüber hinaus hilft dieses Medikament, nur bestimmte Krankheiten zu widerstehen, wie zum Beispiel:

  • Mehltau,
  • Peronospora oder Falscher Mehltau,
  • Zwiebel Bakterienfäule,
  • fomoz.

Es sollte nicht vergessen werden, dass die Verwendung des Arzneimittels streng nach den Anweisungen empfohlen wird. Jeder Typ dieser Zubereitung hat eine separate Anwendungsdosis. Zum Versprühen ist eine Lösung von Phytospirinpulver im Verhältnis von zehn Gramm pro halben Liter Wasser geeignet, und beim Einweichen nehmen sie zwanzig Gramm dieses Präparats. In diesem Fall wird Phytospirin verwendet, nachdem die Zwiebeln in einer Lösung eingeweicht wurden, um das Wachstum zu stimulieren.

Wasserstoffperoxid wirkt als Desinfektionsmittel. Daher desinfiziert der Gärtner bei der Behandlung von Sevka mit diesem Präparat die Pflanze und erhöht ihre Immunität, die als Wachstumsstimulator dient. Somit wird eine mit diesem Medikament behandelte Pflanze anschließend eine gute Ernte produzieren. Zwiebeln werden nicht länger als fünf Minuten in dieser Lösung eingeweicht.

Pass auf. Zwiebeln sind häufig von Insekten befallen, insbesondere die Zwiebelfliege befällt diese Pflanze. Die meisten Gärtner verwenden zu diesem Zweck flüssiges Ammoniak. Andere wenden andere Methoden an. Insbesondere werden Pipyrizin-Tabletten verwendet. Da dieses Medikament in der Medizin zur Entfernung von Würmern aus dem menschlichen Körper eingesetzt wird, ist seine Anwendung auf den Betten völlig ungefährlich. Die Pflanze kann sofort nach der Verarbeitung genommen werden. Zur Behandlung der geschädigten Zwiebeln werden die Tabletten mit Wasser verdünnt.

Um diesen Schädling im Herbst bei der Vorbereitung des Bodens für das Anpflanzen von Zwiebeln vollständig loszuwerden, ist es notwendig, die Stelle tief auszuheben, da sich die Fliege bis zu einer Tiefe von zwanzig Zentimetern im Boden versteckt.

Es ist nicht nur wichtig, die Zwiebelkeimlinge vor dem Pflanzen einzuweichen, die Pflege der Pflanze spielt eine wichtige Rolle beim Anbau der Zwiebel. Zunächst muss man verstehen, dass das Einweichen von Zwiebelsetzlingen nur zum Wachsen und Entwickeln der Zwiebel dient. Aber ohne Dünger wächst es nicht. Zum Anpflanzen müssen Sie hochwertige Zwiebeln auswählen, richtig trocknen und erwärmen. Wenn alle Pflanz- und Pflegeregeln eingehalten sind, trägt die Vorbereitung des Pflanzens zum erwarteten Ergebnis bei, und der Gärtner bekommt eine große, saftige Zwiebel, ohne Schaden zu nehmen.

Zwiebeln vor dem Einpflanzen einweichen

Nicht alle Gärtner verwenden eingeweichte kleine Zwiebeln, um sie in den Garten zu pflanzen. Aber nach und nach wird diese Zubereitungsmethode populär und findet immer mehr Anhänger, die nach eigener Erfahrung davon überzeugt sind, dass Sie den Bogen vor dem Pflanzen einweichen müssen. Oft wird dieser Vorgang durchgeführt, nachdem die Glühlampe in der Nähe der Batterie auf eine Temperatur von 35-40 ° C erhitzt wurde. Wenn Sie große Blumenzwiebeln pflanzen, um Gemüse zu zwingen, können Sie auf das Einweichen verzichten. In diesem Fall müssen Sie jedoch auch sicherstellen, dass das Pflanzenmaterial sauber ist, insbesondere, dass keine Nematodeninfektion vorliegt. Die Schädlinge bleiben im Boden und infizieren andere Pflanzen.

Für ein gutes Wachstum

Es ist besonders effektiv, die Zwiebel in Nährlösungen für diejenigen Gärtner einzutauchen, die in einem Klima mit einer kurzen warmen Jahreszeit leben. Das Verfahren startet die biologischen Prozesse, die zur raschen Entwicklung beitragen. Solch eine Zubereitung von Zwiebeln zum Einpflanzen im Frühjahr, wie das Einweichen, beschleunigt das Wachstum und die Gewichtszunahme von saftigen Schuppen. Solche Pflanzen reifen viel früher und bilden gewichtige Köpfe. Die Vernalisation vor dem Einweichen für 20-22 Tage beschleunigt das Entstehen von Trieben für mehrere Tage. Zu diesem Zweck wird Sevok in einer dünnen Schicht in geräumigen Behältern bei einer Temperatur von + 22-24 ° C an einem Ort mit guter Sonneneinstrahlung gelagert.

Dann kann das Pflanzgut einen halben Tag lang wahlweise mit Gülle, Salpeter oder Humat getränkt werden. Um den ganzen Kopf und seine saftigen Schuppen mit Flüssigkeit zu tränken, wird eine kleine Scheibe von oben gemacht, bis zu oder 1 /5 Zwiebelhöhe. In einem stressigen Zustand aktiviert die Zwiebel den Prozess des grünen Wachstums und des Füllens von Rüben. Öfter so gewinnbringend Pflanzenmaterial in großen Mengen für den Anbau in Farmen einweichen. In einen 70-Liter-Tank mit auf 40-50 ° C erwärmtem Wasser werden 5-7 g Salpeter gegeben und verdünnt. Das Einweichen der Zwiebeln dauert bis zu 15 Minuten, was die Entwicklung des Wurzelsystems der Köpfe erheblich beschleunigt.

Vorbeugung von Schädlingen und Krankheiten

Zwiebeln sollten vor dem Einpflanzen in Lösungen mit Substanzen getränkt werden, die schädliche Mikroorganismen, Sporen, Eier und Larven verschiedener Kulturschädlinge zerstören. Процедура результативна в борьбе с распространением микроскопического червя, нематоды, который наносит большой ущерб некоторым огородным растениям, в том числе и луку. Наиболее популярны настои для замачивания:

Обеззараживающий эффект будет и после самой простой процедуры: замочить головки для посадки в горячей воде на 6-12 минут. Температура луковой ванны не должна превышать 50 °C. В условиях довольно агрессивной среды при замачивании погибнут споры вредоносных грибков и яйца или личинки различных вредителей. Die erhöhte Temperatur der Zwiebel ist vorteilhaft und beschleunigt in ihnen die Prozesse des Erwachens und der Bildung der Sprösslinge.

Einige Sommerbewohner ziehen es vor, Sevok in Kupfersulfat und anderen Volksheilmitteln einzutauchen:

  • 3 Esslöffel Birkenteer werden in 3 Litern Wasser mit einer Temperatur von bis zu 23 ° C gelöst und 2 bis 4 Stunden eingetaucht.
  • Nehmen Sie in einen Eimer mit dem gleichen warmen Wasser 30 g trockenes Pulver aus rotem Pfeffer und 1 Esslöffel verdünnte Waschseife, um die Zwiebeln 50 bis 100 Minuten lang zu tränken.
  • Eine andere Art von 2-Stunden-Lösung zum Einweichen von Zwiebeln vor dem Pflanzen wird aus Holzasche hergestellt, die in 10 Litern Wasser verdünnt ist.

Zum Schutz vor Verrutschen

Blumenstiele auf einem Zwiebelbeet erscheinen, wenn der Lagerungsmodus unterbrochen wurde. Wenn im Winter die Zwiebeln in einem kalten Raum aufbewahrt wurden, sind die meisten Pflanzen Strelkovo. Um eine Erschöpfung der Köpfe durch Stielbildung zu vermeiden, wird das Pflanzgut drei Wochen auf Raumtemperatur erwärmt. Oder 3-4 Tage in der Nähe der Heizgeräte, wo die Temperatur auf 30 ° C steigt. Im Frühjahr müssen Sie vor dem Pflanzen die Zwiebeln in der ausgewählten Substanz einweichen. Diese Prozedur hilft dem Bogen:

  • von Krankheitserregern und Schädlingen gereinigt werden,
  • wird die rasche Entwicklung beflügeln, wenn sich das Einweichwasser auf 50 ° C erwärmt

Eine Behandlung in Form eines Einweichens mit einer Zubereitung oder einem Volksheilmittel schließt jedoch Schützen nicht aus, wenn der Sevok in der Kälte aufbewahrt wurde.

Die Zwiebeln vor dem Einpflanzen in Kaliumpermanganat einweichen

Nach der Verarbeitung von Sevka in Kaliumpermanganat erfolgt:

  • Desinfektion der Köpfe,
  • Verhinderung der Entwicklung von Fäulnisbakterien,
  • Befreiung des Bodens von der Gefahr einer Infektion durch einen Fadenwurm oder eine Krankheit beim Ausschiffen einer kranken Zwiebel.

Manchmal sind Gärtner rückversichert und führen doppelte Einweichsevka durch. Zuerst wird es in einer Kochsalzlösung, dann in Kaliumpermanganat behandelt. Bei 10 Liter Wasser 30-40 g Kaliumpermanganat einnehmen, damit die Flüssigkeit eine satte rosa Farbe erhält. Ungefährer Algorithmus, wie ein Bogen vor dem Einpflanzen in Kaliumpermanganat einweichen:

  1. Die Zwiebeln sind oben eingekerbt oder unversehrt in einer Plastikbox oder einem Plastikbeutel untergebracht, durch deren Zellen die Flüssigkeit ungehindert fließt.
  2. Das Pulver wird in einen Liter Wasser gegossen und gründlich gerührt, um alle Kristalle aufzulösen.
  3. Infusion in den Rest der Flüssigkeit gebracht.
  4. Geben Sie Sevok in die Infusion.

Sommerbewohner sind sich nicht einig, wie Zwiebeln in Kaliumpermanganat aufbewahrt werden sollen: Einige sollten 15 Minuten ruhen, andere sind sich sicher, dass die Desinfektion während des Einweichens innerhalb von 1,5 bis 3,5 Stunden erfolgt. Wenn die Zwiebeln eingekerbt sind, reicht eine Viertelstunde aus, damit die Desinfektionsflüssigkeit in alle saftigen Schuppen eindringen kann.

Die Zwiebeln vor dem Einpflanzen in Sodalösung einweichen

Diese Substanz desinfiziert auch die Zwiebeln, hilft aber nicht bei der Bildung von Blütenstielen, wie es die Legende sagt. Wenn Sie das Soda in heißem Wasser auf 48-51 ° C verdünnen und die Zwiebeln darin einweichen, können Sie hormonelle Prozesse in den Köpfen auslösen, die die Bildung von Blütenknospen blockieren. Der Prozess ist nur auf Wärmebelastung zurückzuführen. Daher ist es besser, die Zwiebeln vor dem Einpflanzen in Soda zu tränken und 1 Teelöffel Pulver in einem Liter heißem Wasser zu verdünnen. Halten Sie die Köpfe von 10 Minuten bis 2 Stunden.

Zwiebeln vor dem Einpflanzen in Salzwasser einweichen

Eine universelle Methode zur Behandlung des Sev besteht darin, die Zwiebel vor dem Einpflanzen in Salz zu legen. Für 2 Liter warmes Wasser nehmen Sie 2 Esslöffel Salz. Einigen Gärtnern wird geraten, eine konzentriertere Lösung zuzubereiten: 1 kg Salz pro 5 Liter Wasser. Vorbereitet, von oben geschnitten, wird die Zwiebel 2-4 Stunden in der Lösung belassen. Dann werden die Köpfe mit fließendem Wasser gewaschen und vor dem Pflanzen zum Trocknen ausgelegt. Das Einweichen der Zwiebeln vor dem Einpflanzen in Salzlösung ergibt ein desinfiziertes Pflanzenmaterial, das frei von eingeführten Krankheiten ist. Die Köpfe keimen schneller, entwickeln sich gut und bilden gesunde, saftige Schuppen.

Zwiebeln vor dem Einpflanzen in blaues Vitriol einweichen

Kupfersulfat ist ein wirksames Fungizid und gleichzeitig ein Nährstoff für Pflanzen. Wenn der Boden kupferarm ist, sollten die Zwiebeln vor dem Pflanzen in einer Lösung dieses Arzneimittels eingeweicht werden. Kupfersulfat schützt Sevka vor Pilz- und Bakterienkrankheiten. Der Stoff gehört zur 3. Gefahrenklasse für den Menschen: Um Sevok darin einzusaugen, wird die Arbeit mit Handschuhen sauber ausgeführt. Andernfalls kann es zu einer komplexen Schleimhautreizung kommen.

Zum Einweichen von Sevok vor dem Einpflanzen sind 25-30 g des Arzneimittels oder 1 Esslöffel eines Objektträgers in 10 Liter Wasser zu verdünnen. Sevok hält eine halbe Stunde in der Infusion. Andere Sommerbewohner desinfizieren Köpfe zum Einpflanzen in eine heiße Kupfersulfatlösung, Temperaturen bis zu 55 ° C. Sevok steckte es in einen Netzbeutel und tauchte es nur 1-2 Minuten in die Flüssigkeit. Nach dem Desinfektionsbad werden die Zwiebeln gewaschen und zum Trocknen in der Sonne ausgelegt.

Zubereitungen zur Desinfektion von Zwiebeln

In Lösungen verschiedener industrieller Zubereitungen können die Zwiebeln auch vor dem Pflanzen gut eingeweicht werden. Bewerben Sie sich öfter:

Darüber hinaus gibt es weitere Medikamente zur Dekontamination und Wachstumsstimulation.

Befolgen Sie bei der Verwendung chemischer oder organomineralischer Wirkstoffe die Anweisungen auf der Verpackung. In der Regel wird Wasser auf 40 ° C erhitzt. Im Fungizid „Maxim“ genügt es, die Zwiebeln 30 Minuten lang in der Epin-Stimulatorlösung zu tränken - bis zu 15 Minuten. In "Fitosporine-M" halten die Köpfe einer Sevka zwei Stunden. Obligatorisches Trocknen nach dem Einweichen vor dem Pflanzen.

Fazit

Das Einweichen eines Bogens zum Einpflanzen ist wünschenswert, um die Stelle vor der Ausbreitung von Krankheiten zu schützen. Gekauftes Pflanzgut muss behandelt werden, wobei die Oberseiten abgeschnitten werden müssen, da Schädlinge häufig in saftige Schuppen eindringen und nicht nur am Boden verbleiben. Nach dem Aufwärmen und anderen Vorbereitungen ist eine gesunde und gute Ernte gewährleistet.

Können Sie zusätzlich zu Kaliumpermanganat einen Bogen einweichen, bevor Sie pflanzen?

Ich tränke in einer Salzlösung - 1 Esslöffel auf 1 Liter Wasser. Zur Nacht. Fahren Sie morgens ohne zu spülen mit der Landung fort.

Ich gehe so vor, damit die Zwiebeln nicht durch nach dem Überwintern ausgehungerte Bodenschädlinge geschädigt werden. Immer mit einer Verbeugung! Vor 2 Jahren von Tamara Kozlov0 abstimmen und die Frage stellen. und warum ? es ist klar, dass ich von etwas eintauchen will. aber das land ist auch nicht steril. vor 2 jahren von StrikeStar0 stimmen Sie können in Salzwasser einweichen: 1.. 1 bis 1 l Wasser zwei Stunden lang einwirken lassen, dann abspülen und weitere zwei Stunden in Manganwasser einwirken lassen. Die Erde ist natürlich nicht steril, aber wir desinfizieren die Samen vor 2 Jahren von Kamel-K

Landezeit

Es ist nicht erforderlich, über bestimmte Pflanznummern in Bezug auf den Bogen zu sprechen. Sevok wird gepflanzt, wenn sich die Erde auf eine Tiefe von 6-10 Zentimetern erwärmt.

Wenn Sie sich auf das Wetter konzentrieren, kann der frühe und warme Frühling Ende April gepflanzt werden. Sie können keine Zwiebeln in den kalten Boden pflanzen, aber Sie können die Landung auch nicht verzögern. Der Hauptbezugspunkt ist die Temperatur des Bodens, die nicht unter + 12 ° C liegen sollte.

Vorbereitung des Pflanzenmaterials

Es ist sehr wichtig, das Pflanzmaterial vorzubereiten. Wenn Sevok gekauft wurde, sollte es getrocknet werden. Persönlich aufgewachsen und bei einer Temperatur unter + 18 ° C aufbewahrt - aufwärmen.

Das Aufwärmen der Zwiebeln ist ein langwieriger Vorgang, der in mehreren Schritten durchgeführt wird. Schritt 1. Bei einer Temperatur von + 20 ° C muss die Zwiebel 15 bis 20 Tage aufbewahrt werden. Schritt 2. Die Zwiebeln 8-10 Stunden bei einer Temperatur von + 30 ° C bis + 40 ° C aufbewahren . Es ist wichtig, es nicht zu übertreiben. Der erhitzte Sevok wird vor dem Einpflanzen mit einem Wachstumsstimulator behandelt. Wenn eine schrittweise Vorbereitung nicht möglich ist, ist es notwendig, das folgende Verfahren unmittelbar vor dem Einpflanzen der Kultur durchzuführen:

  • sevka in wasser mit einer temperatur von + 45 ° C - + 50 ° C nicht länger als 10-15 minuten einweichen, nach dieser zeit das pflanzgut sofort 10-15 minuten in kaltes wasser tauchen, sevok 5-6 h lang einwirken lassen in einer Lösung komplexer Mineraldünger.

Obligatorisches Verfahren, das vor dem Einpflanzen von Zwiebelsätzen durchgeführt werden muss - Desinfektion. Für die Verarbeitung sind sowohl eine schwache Kaliumpermanganatlösung als auch eine Lösung von blauem Vitriol (35 Gramm pro 10 Liter Wasser) geeignet.Es gibt eine Methode, das Geheimnis der sogenannten Großmutter, Zwiebel Sevka zu pflanzen:

  • Pflanzenmaterial wird für 7 Tage getrocknet, die Temperatur sollte von + 20 ° C bis + 25 ° C sein, vor dem Einpflanzen werden die Zwiebeln für 3 Stunden in Kochsalzlösung (2 Esslöffel Salz für 2 Liter Wasser) eingeweicht, die Zwiebeln werden gewaschen, Sevok in eine dunkle Lösung getaucht Kaliumpermanganat für 2 Stunden, wieder gewaschen,

Bei dieser Arbeit an der Vorbereitung des Pflanzens für das Pflanzenende.

Bodenvorbereitung

Bevor Sie den Boden vorbereiten, müssen Sie ein Grundstück für die Bepflanzung auswählen. Es ist wichtig zu wissen, dass die Zwiebel eine lichtliebende Pflanze ist, daher sollte der Bereich, in dem sie wächst, offen und gut beleuchtet sein. Diese Kultur ist feuchtigkeitsliebend, verträgt jedoch kein übermäßiges Wasser, weshalb Sie Bereiche meiden sollten, in denen Grundwasser fließt im Herbst kochen. Zwiebeln - Amateur lockere, nahrhafte Erde, so stellen Sie sicher, dass:

  • die Erde bis zu einer Tiefe von 15 bis 20 cm ausgraben, Dünger aus verrottetem Mist auftragen (Sie können mit Torfkompost düngen).

Wichtig ist, dass der Boden in diesem Stadium der Bodenvorbereitung gedüngt werden muss. Es ist strengstens untersagt, dem Boden vor dem Pflanzen organischen Dünger zuzusetzen, um das Wachstum des oberen Pflanzenteils und die Ruhe des unteren Pflanzenteils sowie das Auftreten von Unkraut zu vermeiden. Vor dem Einpflanzen ist es kontraindiziert, Humus- und Hühnerkot zu machen.

Es ist notwendig, den Säuregrad des Bodens zu berücksichtigen. Wenn der Boden sauer ist, muss eine der folgenden Komponenten gekalkt werden:

Muss ich einweichen und was, Zwiebelsätze vor dem Pflanzen?

Nein, so ein Bogen ist nicht durchnässt. Es ist nur ein trockener Stoß in den Boden. Na wenn der Boden leicht nass ist.

Aber der Bogen selbst wird nicht nass gemeldet. Seine damalige Pflanze wird unangenehm sein, er wird an seinen Händen kleben. Und auf einem fertigen Gartenbett muss nicht mehr gewässert werden.

Die Erde wird verkrusten und junge Zwiebeln werden schwer zu keimen sein.

Frage Autor wählte diese Antwort als den besten Kommentar Loreley vor über einem Jahr

Wenn Sie Zwiebelsets von einem vertrauenswürdigen Hersteller kaufen, dann können Sie die Zwiebeln in nichts einweichen, es sollte ohne spezielle Ausbildung wachsen. Einige Gärtner pflanzen Zwiebelsätze trocken, andere glauben, die Zwiebeln sollten zehn bis fünfzehn Stunden lang in nicht mehr als 38 Grad warmem Wasser eingeweicht werden. bei temperaturen von bis zu 38-40 grad zum beispiel neben die zentralheizung legen. Dieses Verfahren verringert die Wahrscheinlichkeit von Bogenschüssen und verbessert das Überleben.

Vor dem Einpflanzen von Zwiebeln ist es besser, in warmem Wasser einzutauchen, dann in einer Lösung von Kaliumpermanganat, Sie können in einer Lösung von Natriumchlorid einweichen, und Sie können Stimulanzien verwenden. Der springende Punkt ist, dass es für den Gärtner wichtiger ist: Pflanzen Sie schneller, zum Beispiel, wenn an günstigen Tagen keine Zeit zum Pflanzen bleibt.

Oder Pflanze, wie es die Technologie der Zwiebelrüben erfordert. Eingeweichte Zwiebeln geben freundliche Triebe. Die Tipps zum Erwärmen der Saatzwiebeln vor dem Pflanzen sind nicht erforderlich, wenn der Sevok im Winter warm gehalten wurde.

Wenn die Zwiebeln bei niedrigen Temperaturen gelagert wurden, müssen sie erhitzt werden, da es sonst viele Pfeile gibt, die zu einem Ertragsrückgang führen.

Die Zwiebeln vor dem Einpflanzen einweichen

Die Zwiebeln werden am häufigsten auf einem Beet gepflanzt, das nicht aus Samen besteht, sondern aus bereits zubereiteten Zwiebeln mittlerer Größe, von denen sie die oberen Schichten der Schale entfernen, in Kaliumpermanganatlösung eingeweicht und sortiert werden, um den Ertrag zu steigern und eine Immunität gegen saisonale Krankheiten zu schaffen. Familienzwiebeln zum Anpflanzen müssen im Voraus vorbereitet werden, damit er die Wurzeln nimmt, damit sie zur Lagerung aus dem Tank genommen und an einem beleuchteten Ort auf die Fensterbank gelegt werden, in Wasser angefeuchtet. Aber Zwiebelsätze kurz vor dem Pflanzen eingeweicht.

Wie man Zwiebeln für das Pflanzen vorbereitet?

Im Haus müssen Sie alle Voraussetzungen schaffen, damit die Zwiebeln vor dem Pflanzen Wurzeln pflanzen können. Dazu wird die Zwiebel neben den Gasherd gelegt, neben die Batterie, auf die Fensterbank, neben die Ölheizung. Wenn die Temperatur 25 ° C erreicht, sprießen die Zwiebeln in einer Woche.

Es wird sich von innen erwärmen und ist qualitativ bereit für das Anpflanzen auf offenem Feld. Die Zwiebeln der Familie sind am anfälligsten für Insekten und Pilze, so dass zum Desinfizieren der oberen Schichten die Zwiebeln vor dem Anpflanzen eingeweicht werden müssen. Die Lösung kann mit eigenen Händen hergestellt werden.

Um eine Infektion mit Nematoden auszuschließen, werden Zwiebeln in Kochsalzlösung eingeweicht. Dazu 3 Tassen Salz in einem Eimer Wasser verdünnen, die Kultur sollte 3 Tage in dieser Flüssigkeit stehen, danach können die Zwiebeln gepflanzt werden.

Zwiebelsätze werden vor der Direktsaat eingeweicht, da sie an sich klein sind. Für Zwiebeln ist die Hauptsache die MineralisierungAlle Samen sind zur gleichen Zeit zur Aussaat bereit, wenn Sie sie durch Sammeln in einem Netz in einer Lösung aus Mineraldünger, verdünnt mit Wasser, zusammensetzen.

Zum Beispiel, ein Kupfersulfat schützt vor Schädlingen und Pilzen und ist familienfreundlich, und Zwiebelsamen (1 TL Mittel für einen Eimer Wasser). In der Zwiebellösung sollte man 2 Tage verweilen, dann sollte man jede Zwiebel mit fließendem Wasser waschen (am besten mit einem Schlauch) .Um die nötigen Substanzen im Boden zu halten, kann man neben den Zwiebelbeeten Knoblauch und Karotten anpflanzen, die die Zwiebelfliege und ängstigen , erhöhen den Ertrag einer Reihe von Kulturpflanzen.

Wenig über AntiseptikaDie Lösung von Kupfersulfat wird überall in der Gemüseproduktion verwendet. Für Zwiebeln machen wir ein heißes antiseptisches Bad mit Vitriol.

Wir züchten mit dem Auge so weit, dass die Flüssigkeit bläulich wird, das Wasser sollte eine Temperatur von mindestens 60 ° C haben. Die Zwiebeln 1-2 Minuten ziehen lassen und herausnehmen, mit kaltem Wasser abspülen. Nach 5-6 Stunden ist die Zwiebel vollständig gesättigt und kann eingepflanzt werden.

Denken Sie daran, dass Vitriol vor den meisten saisonalen Krankheiten und Schädlingen schützt.Um die Zwiebeln vor dem Verrotten zu schützen, wird es in einer Lösung aus Wasser und Holzasche eingeweicht. Mehrere Gläser Asche werden in einem Eimer Wasser verdünnt und die Zwiebeln 2-3 Stunden in ein Fischernetz gelegt.

Dann wird das Gemüse herausgenommen, auf einem Handtuch getrocknet und gepflanzt.Aus Phyla wird auch Phytosporin gewonnen, aus dem ein Wachstumsstimulator den Stab entnimmt. Nach dem Einweichen sollten die Zwiebeln richtig trocknen, Feuchtigkeit mit Mineralien sollte absorbiert werden, und Ihr zukünftiges Gemüse im Garten wird gesund, kräftig und wird im Winter für eine lange Zeit gelagert.

Nach dem Einweichen sollte die Zwiebel sofort gepflanzt oder bei einer Durchschnittstemperatur gelagert werden, die Kälte für die Pflanze in dieser Form ist destruktiv. Nun, wenn der Boden aufgewärmt und ausreichend feucht ist, werden die Sprossen nicht lange warten.

Zusammen mit dem Artikel "Die Zwiebeln vor dem Pflanzen einweichen" lesen Sie auch:

Müssen die Zwiebeln vor dem Pflanzen eingeweicht werden? - so lautet die frage in form einer mageren linie, ich bekomme ständig meine email. Es ist nicht schwer zu erraten, dass es von Leuten gefragt wird, die gerade erst anfangen, sich zu verbeugen.

Und sofort stellt sich eine Gegenfrage, diese Frage reift mit Faulheit zur Arbeit? Ich habe schon viel darüber geschrieben, dass ich vor dem Pflanzen immer einen Bogen tränke und für mich ist es eine obligatorische Aktion, ich habe es hier geschrieben - in einem Blog und im Forum, aber die Frage für einige bleibt noch offen.

Wie sonst zu erklären, was klar wäre. Aber ich werde es auf jeden Fall versuchen, und dann entscheiden Sie, ob Sie die Zwiebeln vor dem Pflanzen einweichen möchten oder nicht. Wenn Sie den Stift auf einer Skala nahe der Industriestufe forcieren möchten, müssen Sie die Zwiebeln einweichen, bevor Sie sie in die Regale stellen. Da kann man kein Becken machen.

Aber es gibt noch einen anderen Grund, warum dies in einem solchen Maßstab praktisch nicht getan wird. Tatsache ist, dass ein Neuling eine solche Staffel nicht sofort in der ersten Staffel aufnimmt, sondern sich in dieser Angelegenheit bemüht und einen dauerhaften Platz findet, um eine geeignete Rübe zu kaufen.

Wenn Sie ein Feld kennen, kennen Sie einen Landwirt, der Pflanzenmaterial verkauft, und wenn Sie mehr als ein Jahr mit ihm zusammengearbeitet haben, werden die Risiken minimiert. Ist zwar gar nicht ausgeschlossen, aber auf jeden Fall ist am Ende alles gelöst. Dies gilt für erfahrene Lauben. Nun, wie für den Neuling.

Ein Neuling riskiert viel mehr, weil Zwiebeln zum Anpflanzen von Frühlingszwiebeln auf Großhandelsmärkten, in Lagern usw. gekauft werden müssen, und es gibt keine vollständige Geschichte dieser Zwiebel. Woher es kam, unter welchen Bedingungen es angebaut wurde und insbesondere unter welchen Bedingungen und bei welchem ​​Wetter das Erntegut auf dem Feld geerntet wurde, ist nicht bekannt, welche Schädlinge auf dem Feld lebten, was verarbeitet wurde usw.

Infolgedessen kam sie mit dem Pflanzgut sicher an, wenn auf dem Feld irgendeine schädliche Flora und Fauna vorhanden war. Danach steht es nur noch im Regal Ihres Gewächshauses und sorgt für viele unangenehme Überraschungen. Ich werfe keine Zwiebeln in gigantischem Umfang aus und finde, dass ich Zeit zum Einweichen habe.

Ich möchte nicht die Ernte und das Geld riskieren, ich möchte nicht nach Wegen suchen, um das Problem zu lösen und das Unglück loszuwerden. Leider haben wir in der Region kein gutes Anpflanzungsmaterial und ich muss auch auf den Großhandelsmärkten eine Rübe zum Anpflanzen nehmen, deshalb ziehe ich es vor, mich selbst zu schützen.

Außerdem habe ich bereits Erfahrung in diesem Geschäft, ich bin zweimal auf Probleme gestoßen, wo ich nicht nur Gewinn verloren habe, sondern auch das investierte Geld nicht zurückgeben konnte. Als ich das erste Mal im Jahr zuvor Pflanzenmaterial kaufte, das unter schrecklichen Bedingungen gesammelt wurde, regnete und feuchte es, die Zwiebeln trockneten einfach nicht aus und begannen in den Regalen zu faulen.

Многие луководы меня сейчас понимают, о чем я говорю, так как потеряли в то время тоже не малые деньги. Но жизнь продолжается. В прошлом году я заказал одну партию лука с хранилища, к сожалению посадочный материал был заражен трипсой и луковой мухой.

Свои деньги я кое как вернул, но прибыль мною была утерена. С виду, лук был сухой, чистый и отличный, а на деле стал портиться, вянуть, желтеть т.д..

Aber alles wäre in Ordnung, aber all das loszuwerden, war harte Arbeit, es ging viel Zeit verloren. Zamachivanie wiederum gibt Ihnen einige Chancen, sich selbst zu schützen und Ihre Ernte zu retten. Da bei + 40-50 Grad fast alle Flora und Fauna untergeht.

Es müssen nur geschnittene Zwiebeln eingeweicht werden, was nicht nur zur Wärmebehandlung beiträgt, sondern auch Wasser zwischen die Schuppen der Zwiebeln eindringt. Es macht keinen Sinn, eine nicht eingekreiste Zwiebel einzuweichen.

Das Maximum, das davon betroffen ist, befindet sich auf der Unterseite des Bogens, und alles, was im Inneren lebt, lebt weiter. Nun haben viele Bogenschützen verschiedene Methoden zum Einweichen des Bogens entwickelt, aber ich habe nur vier Methoden verwendet. Ich werde Ihnen beschreiben, Informationen können nützlich sein. Wasser. Die Wassertemperatur beträgt + 40-50, ich halte einen Beutel für 5-10 Minuten in Wasser und ziehe ihn zur weiteren Landung heraus.

Dieses Verfahren dient nur zur Desinfektion von Material. 2- Einweichen in eine Nitratlösung. In einem schwarz gebauten Bad mit einem Volumen von 70 Litern Wasser, das bereits auf + 40-50 Grad erwärmt wurde, gieße ich einen Teelöffel Salpeter aus.

Die Zwiebeln 15 Minuten einweichen. (Ich wende diese Methode nur zu Beginn der Saison an.) Dieses Verfahren wirkt sich auf die Dekontamination von Zwiebeln aus und beschleunigt das Auftreten der Wurzelmasse. Mangan wird zu kaltem Wasser gegeben und eine schwache Lösung von Kaliumpermanganat wird erhalten.

Ich halte Zwiebeln 15 Minuten im Wasser. Ich benutze diese Methode, wenn keine Zeit zum Erhitzen von Wasser vorhanden ist. Ich kann nicht sagen, wie effektiv er ist, aber später gab es keine Probleme mit Zwiebeln.

Gießen Sie eine Kapsel in das erhitzte Wasser und lassen Sie die Zwiebeln 10-15 Minuten einweichen. Warmes Wasser desinfiziert und das Medikament beschleunigt die Keimung der Wurzeln und der Feder.

Ich kann nichts über die Wirksamkeit dieser Methode sagen, aber einige Änderungen in Bezug auf die Zwangsperioden waren bemerkbar. Nun, im Prinzip denke ich, dass ich die Frage mehr als vollständig beantwortet habe. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit, use.P.

S. Aber irgendwie gibt es Zeiten, in denen man Risiken eingehen muss. Kürzlich habe ich eine Menge sehr kleiner Zwiebeln genommen und die Schwänze nicht geschnitten, deshalb habe ich die Zwiebeln nicht eingeweicht. Jetzt hoffe ich zu tragen ...

Was tränken?

Zum Einweichen Zwiebel Sevok müssen Sie richtig vorbereiten. Dazu wird eine zusätzliche Schale von der Zwiebel entfernt und die Spitze abgeschnitten. Das Schneiden der Zwiebeln sollte sehr vorsichtig sein, um die Keime der Triebe nicht zu beschädigen, da sonst die ersten Federn schlecht und krumm wachsen. Wenn Sevok nicht geschnitten wird, können die Partikel der Lösung nicht in das Innere des Kolbens eindringen und nur das Wurzelsystem wird desinfiziert.

Zur Herstellung der Lösung ist es besser, warmes Wasser von ca. 40 Grad zu nehmen. Eine Ausnahme bildet die aus Kaliumpermanganat gewonnene Lösung. Mangankörner lösen sich gut in kaltem Wasser.

Zum Einweichen können Sie eine Vielzahl von Zusammensetzungen verwenden. Die bekanntesten Budgetoptionen sind Salz- und Manganlösungen. Durch ihre Wirkung sind sie speziellen Medikamenten nicht unterlegen. Bei der Auswahl industrieller Zubereitungen zur Herstellung einer Lösung müssen die Verfallsdaten überprüft werden.

Zum Einweichen in heißem Wasser wird eine Lösung aus Mangan oder Nitrat zum bequemen Herausziehen der Zwiebeln in einen Netz- oder Nylonstrumpf gegeben. Nachdem Sie die Zwiebeln vor dem Pflanzen eingeweicht haben, müssen Sie sie mit klarem Wasser abspülen.

Kleine Geheimnisse:

  • Zwiebeln, die beim Einweichen aufgetaucht sind, sind nicht zum Einpflanzen geeignet,
  • große Zwiebeln wachsen aus Pflanzenmaterial, in dem alle Wurzeln auf dem Boden sprießen,
  • Zwiebeln mit teilweise gekeimten Wurzeln werden auf einer grünen Feder gepflanzt.

3 Gründe für die Aussaat von Zwiebelstummeln

Mit der Frage nach dem obligatorischen Einweichen von Zwiebelsämlingen vor dem Pflanzen auf den Beeten konfrontiert alle Besitzer von persönlichen Grundstücken. Zwiebeln sind recht unprätentiös und wachsen auch bei minimaler Pflege.

Erfahrene Gärtner wissen jedoch, dass die Vorbereitung der Pflanzen, einschließlich des Einweichens, einfach notwendig ist, um eine gute Ernte zu erzielen.

Es gibt 3 Hauptargumente, um die Zwiebeln vor dem Einpflanzen in einer speziell vorbereiteten Lösung zu tränken:

  1. Verringerung der Wahrscheinlichkeit von Schrauben. Beim Einweichen in heißes Wasser wird das Pflanzenmaterial einer Temperaturbelastung ausgesetzt, die zur Entwicklung von Substanzen beiträgt, die die Bildung von Nieren und Marksmanship-Zwiebeln verhindern. Eine eventuelle Erwärmung der Glühlampen hat einen ähnlichen Effekt.
  2. Beschleunigung der Entstehung und Reifung. Schon nach kurzer Zeit führen die Zwiebeln im Wasser zum Auftreten der ersten Wurzeln am Boden. Das Keimen vor dem Einpflanzen von Wurzeln beschleunigt das Erscheinungsbild von Zwiebelfedern erheblich. Die zusätzliche Aussaat von Wasser durch das Saatgut trägt ebenfalls zur Ertragssteigerung bei. Dieser Faktor ist besonders relevant für die nördlichen Regionen, in denen ein kurzer Sommer eine frühere Ernte erfordert.
  3. Schutz vor Krankheiten und Schädlingen. Das Halten von Zwiebel-Sevka in Wasserlösungen zerstört die Larven von Schädlingen, fördert die Desinfektion und Desinfektion von Pflanzungen. Wenn Sie die Frühlingszwiebeln richtig einweichen, können Sie sich keine Sorgen über Schimmel und Fäulnis machen, um einen Befall der Triebe von Zwiebelfliegen und anderen kleinen Schädlingen zu verhindern.

Situationen, in denen das Einweichen von Zwiebelsetzlingen obligatorisch ist

Wenn die Zwiebeln unter bestimmten Bedingungen den ganzen Winter über bei einer konstanten Raumtemperatur von über 18 Grad gelagert wurden, wird die Fruchtfolge korrekt beobachtet und es besteht eine 100% ige Gewissheit, dass das Pflanzgut sauber und nicht mit irgendetwas infiziert ist. Dann kann der Einweichvorgang vor dem Pflanzen übersprungen werden.

Es gibt jedoch Situationen, in denen das Einweichen der Zwiebeln in die Vorbehandlung einbezogen werden muss:

  1. Lagerung bei niedrigen Temperaturen. Dadurch wird die Bildung von Blütenknospen angeregt, ein solcher Bogen wird aktiv stoßen.
  2. Kauf von Pflanzgut im Laden oder auf dem Markt. Es ist nicht bekannt, unter welchen Bedingungen solche Zwiebeln angebaut und gehalten wurden, ob es in den Anpflanzungen Krankheiten und Schädlinge gab. In diesem Fall ist es besser, vorbeugende Maßnahmen in Form von Einweichen der Zwiebeln durchzuführen, als mögliche Probleme während des Anbaus zu beheben.
  3. Es gibt keine Möglichkeit, die Fruchtfolge zu beobachten. Durch den jährlichen Anbau von Zwiebelkulturen am selben Ort können sich die Zwiebeln mit Zwiebelfliegenlarven oder Krankheitserregern bakterieller Erkrankungen infizieren.
  4. Letztes Jahr wurde eine Zwiebelfliege in der Zwiebel entdeckt. Das Einweichen von Zwiebelsamen in ein Salz oder eine andere Desinfektionslösung ist ein wirksames Mittel, um die Larven der Zwiebelfliege ohne den Einsatz von Insektiziden zu entfernen.

Wenn es richtig ist, die Zwiebel-Sevka auch in einfachem Salzwasser zu tränken, ist es immer noch eine wunderbare Hilfe, um eine große Ernte großer gesunder Zwiebeln zu erhalten.

Pin
Send
Share
Send
Send