Pflanzenpflegeprodukte

Wie man Gartenfrüchte richtig mit Ammoniak füttert

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Verwendung von Ammoniak für Pflanzen basiert auf einem hohen Gehalt an Stickstoff (82%) und der vollständigen Abwesenheit von Ballaststoffen. In der Pflanzenumgebung kann Stickstoff in den chemischen Formen Ammoniak NH3, Amid NH2 +, Ammonium NH4 +, Nitrit NO2- und Nitrat NO3- vorhanden sein. Im natürlichen Biozyklus ist die Basis der Stickstoffernährung von Pflanzen Nitrate, links in Abb. Noch wichtiger ist in diesem Fall, dass ein Teil des Stickstoffkreislaufs rechts angegeben ist.

Der Kreislauf (Zyklus) von Stickstoff in der Biosphäre

Hinweis: Ammoniak - wässrige Ammoniaklösung oder wässriges Ammoniak. Es wird oft Ammoniak oder Ammoniak genannt. Um Verwechslungen zu vermeiden, denken Sie daran, dass es sich bei dem chemischen Ammoniak um Ammoniumnitrat NH4Cl handelt. Die Verwendung von Ammoniumnitrat in einer großen landwirtschaftlichen Technologie ist sehr begrenzt, und in privaten Betrieben wird es nicht verwendet.

Anwendungsmerkmale

Stickstoff für Pflanzen ist ungefähr das gleiche wie für uns Brot. Pflanzen nehmen im Übermaß gierig Nitrate und zum Teil sozusagen ohne großen Appetit auf - Ammoniak. Dies ist der erste Wichtig für nicht sehr erfahrene Züchter im Moment: Füttern mit Ammoniak führt nicht zu einer Anreicherung von Stickstoffverbindungen in Pflanzen, weil Ammoniak-Depot sind sie nicht. Einfach - Ammoniakpflanzen können nicht überfüttern.

Der zweite wichtige Punkt ist bereits von allgemeiner Bedeutung - Ammoniak ist ein obligatorisches Zwischenprodukt des natürlichen Stickstoffkreislaufs und geht in Gegenwart von Wasserdampf ohne Beteiligung zerstörender Mikroorganismen in die Ammoniumform über. Deshalb Die Verwendung von Ammoniak im Garten kann wirksamer sein als begrenzte organische Düngemittelweil Für die Bildung von Nitraten aus ihnen ist eine aktive Bodenbiozönose notwendig.

Zum Beispiel auf einem kleinen, intensiv genutzten und nicht gepflegten Grundstück. auf dem Land schwächte sich die Gemeinschaft der Bodenmikroorganismen in der Regel ab. Die Bodenaufbereitung kann beispielsweise auf verschiedene Arten erfolgen. Humus, aber es dauert einige Jahre und kann einige Kosten erfordern. Die Befruchtung mit flüssigem Ammoniak ermöglicht es, im Allgemeinen ohne Risiko, aufgrund der Intensivierung der Kultur durch die Chemie, einen Ausbruch von Schädlingen zu bekommen, die Erholungsperiode zu überstehen und dabei ausreichende Erträge zu erhalten.

Hinweis: wässriges Ammoniak und Ammonium in Form von Ionen (reines „metallisches“ Ammonium existiert nicht) - ein Alkali von mäßiger Stärke. Durch die Fütterung mit Ammoniak in Verbindung mit organischen Düngemitteln können Sie eine Versauerung des Bodens vermeiden, und die Kalkung wird nur durchgeführt, wenn eine saure Reaktion auftritt.

Nicht nur Dünger

Ammoniak ist als flüchtiger, ätzender, unerträglich stinkender und giftiger Stoff bekannt. Die Düngung mit flüssigem Ammoniak ist somit gleichzeitig ein Maß für die Schädlingsbekämpfung. Die Behandlung mit flüssigem Ammoniak ist auch als separates spezifisches Verfahren gegen einige schädliche Arten möglich, siehe unten, aber zunächst ist die Verwendung von flüssigem Ammoniak im Garten aufgrund der Schädigung von Früchten durch Ameisen und Wespen zu erwähnen.

Um die Ernte von Obst zu erhalten, wird der Geruch von Ammoniak verwendet, seine Ameisen und Wespen vertragen keine Konzentrationen, die für uns völlig unempfindlich sind. Zum Fixieren von Ammoniak auf den behandelten Oberflächen werden die Fettsäuren verwendet, aus denen die Seife besteht. Um generell brauchbare, aber in diesem Fall unerwünschte Feinschmecker die Ernte nicht zu knabbern, wird die Frucht als nächstes mit einer Lösung besprüht. Zusammensetzung:

  • Reiben Sie 100-200 g Seife ohne Aromen, Haushalt oder Kinder. Das Beste ist 72% Waschmittel.
  • Seifenspäne werden in einem Liter heißem destilliertem Wasser gelöst.
  • Die Seifenlösung wird mit einem dünnen Strahl unter Rühren in einen Eimer Leitungswasser gegossen, bis das Ausfallen von grauen Flocken aufhört und Regenbogenblasen erscheinen.
  • Der Rest der Seifenlösung wird ohne Vorkehrungen in das Wasser gegossen.
  • Ein Apothekenfläschchen (50 ml) einer 25% igen Lösung von flüssigem Ammoniak wird in einen Eimer mit Seifenlösung gegossen. Bei einer anderen Konzentration ist die Dosis äquivalent. richtig.
  • Die gebrauchsfertige Lösung wird sofort verwendet.

Der Vorteil von Ammoniak als Biozid gegen das Essen ist, dass es überhaupt nicht in das Pflanzengewebe eindringt. Die auf diese Weise verarbeiteten Früchte sollten jedoch vor dem Gebrauch gewaschen und die Käufer gewarnt werden. Jedoch wird keine gesunde Person nicht ungewaschenes gekauftes Obst essen.

Sicherheitsvorkehrungen

Ammoniak ist ein starkes Gift für den Menschen. Es gelangt über die Atemwege, über die Schleimhäute und direkt über die Haut in den Körper. Eine Ammoniakvergiftung durch Überschreitung der Verkehrsregeln setzt plötzlich ein und erfordert eine ernsthafte Behandlung. Das heißt, wenn Sie mit flüssigem Ammoniak arbeiten, müssen Sie einen kompletten Satz von PSA verwenden: Latexhandschuhe, eine Plastikschürze, ein Atemschutzgerät, eine Brille, eine Plastikkappe am Kopf. Bei Anzeichen einer Vergiftung (Übelkeit, Erbrechen, Brennen) sollten Sie warme Milch trinken und sofort einen Arzt aufsuchen.

Ammoniakdämpfe schädigen auch dekorative Beschichtungen, sie können Risse und Abplatzungen der Drahtisolierung verursachen. Daher sollte die Verwendung von Ammoniak für Zimmerpflanzen auf einem offenen Balkon oder einer Veranda erfolgen. Während der Arbeit müssen Sie mit den behandelten Pflanzen vom Tisch (Gestell) nach Luv stehen.

Hinweis: Es ist möglich, Ammoniak nur in der warmen Jahreszeit im Gewächshaus anzuwenden, indem die Rahmen geöffnet werden oder der Baldachin zur Belüftung angehoben wird.

Ammoniak als Dünger

Ammoniak als Dünger wird durch Versprühen oder Gießen einer Arbeitslösung ausgebracht. Entsprechend auch Dosierungen unterscheiden sich:

  • 1 EL. l 25% ige Lösung pro 1 Liter Wasser - die Höchstdosis für die Notbewässerung bei Anzeichen von Stickstoffmangel,
  • 3 EL. l die gleiche Lösung auf 10 Liter Wasser - zum Gießen unter den Wurzeln von Obst und Gemüse,
  • 25 ml pro 10 l Wasser - zum Gießen von Blumenkulturen und Zwiebelgemüse,
  • 50 ml pro 10 l Wasser - zum Versprühen von Gartenfrüchten,
  • 1 TL auf 1 l Wasser - für Setzling und extra Wurzelspitzenbeet von Blüten.

Sprühen und Gießen

Aufgrund der Flüchtigkeit von Ammoniak ist es besser, Pflanzen mit Ammoniak aus einer Gießkanne zu besprühen. Dabei treten nach den allgemeinen Regeln sichtbare Spritzer auf (links in der Abbildung): bei Sonnenuntergang nach dem Gießen oder bei bewölktem Wetter am Morgen unmittelbar nach dem Morgengrauen. Für die Verarbeitung von Früchten oder großen Flächen muss das Spritzgerät von Nebel auf Spritzen umgestellt werden. Wenn Sie eine „kühle“ Gießkanne verwenden, die nieselt (rechts in der Abbildung), geht der größte Teil des Wirkstoffs bereits in der Luft verloren.

Richtiges und unsachgemäßes Besprühen von Pflanzen mit flüssigem Ammoniak

Bewässerung Sämlinge und Zimmerpflanzen sollten aus einer Gießkanne ohne Sprinkler hergestellt werden, siehe weiter. Reis unten. Bewässert mit einem schwachen Strahl aus geringer Höhe genau unter den Wurzeln, um zu verhindern, dass die Lösung auf die grünen Pflanzenteile gelangt. Zur Vorbeugung von Verätzungen ist es sinnvoll, die Pflanzen nach dem Spülen mit flüssigem Ammoniak mit einem nebligen, klaren Wasserstrahl zu besprühen.

Wer wird auf Lager sein

Pflanzen unterscheiden sich erheblich in ihrer Fähigkeit, ammoniakalischen Stickstoff zu assimilieren, unabhängig von ihrem allgemeinen Bedarf. Ammoniak "isst" gut alle Sämlinge und aus erwachsenen Pflanzen - Zwiebeln, Knoblauch, Gurken, Tomaten, Gemüse (Paprika). Top-Dressing mit flüssigem Ammoniak ist wirksam für Knollen, Dahlien, Clematis, Kapuzinerkressen, Pfingstrosen, Rosen, Gartenveilchen (Stiefmütterchen), Zinnie. Erdbeeren stehen auseinander, flüssiges Ammoniak wird eher zum Schutz vor Ameisen und Schnecken benötigt, Ammoniakstickstoff nimmt die Erdbeeren schlecht auf.

Tara für Setzlinge, gewaschen mit einer Ammoniaklösung von Ameisen und Wespen zur Vorbeugung von Krankheiten und Pilzen. Es wird einmal 2 Wochen nach dem Pflücken oder Entfalten des 4. echten Blattes mit Ammoniaklösung Nr. 5 (siehe oben) übergossen.

Bewässerung von Pflanzen mit Ammoniak

Zwiebeln und Knoblauch

Das Füttern von Zwiebeln und Knoblauch mit flüssigem Ammoniak wird zuerst mit der Lösung Nr. 2 einmal beim Pflanzen durchgeführt, 0,5 l pro Vertiefung. Beginnen Sie eine Woche nach dem Start der Pfeile mit dem wöchentlichen Besprühen mit der Lösung Nr. 4. Plötzlich kommt es zu Anzeichen von Überernährung (dunkelgrünes, glänzendes Laub) und Sprühstopps. Wenn sich die Zwiebeln nicht auf der Feder, sondern auf dem Kopf befinden, stoppen Sie sie nach 2-3 Sprays und gießen Sie sie wöchentlich mit der Lösung Nr. 3.

Gurken und Solanaceae

Lösung Nr. 2 wird 3-4 Tage nach der Ausschiffung gegossen. Zu Beginn der Knospung und Blüte pokrmlivat auf den Blättern mit der Lösung Nr. 4.

Ammoniak für Blumen wird in Form der Lösungen Nr. 1, 3 und 5 verwendet. Die ersten Blüten wurden nach dem Erblühen von Blättern (Stauden) oder dem Pflanzen von 0,5 Litern pro Vertiefung (einjährig) gewässert. Besprühen Sie es dann alle 2 Wochen mit der Lösung Nr. 5, bevor Sie mit dem Knospen beginnen. Bei schwachem Spross einmal oder eine Woche später mit der Lösung Nr. 3 wässern. Wenn während der Blüte die Anzeichen eines Stickstoffmangels auftreten, gießen Sie die Lösung Nr. 1 in den Boden, der zuvor gut mit sauberem Wasser überschüttet wurde.

Ammoniak für Erdbeeren wird nach dem Erblühen der Blätter einmal in Form der Lösung Nr. 2 und dann mit einer Häufigkeit von 2 Wochen in Form der Lösung Nr. 3 verwendet. Ein und der andere gießt abends die Gänge.

Vor Schädlingen

Abschließend geben wir die bekannten Rezepte für die Verwendung von Ammoniak aus Insektenschädlingen an:

  • Rüsselkäfer - 50 ml 25% ige Lösung in einem Eimer Wasser. Wöchentlich unter die Wurzel gießen, bis der Schädling verschwindet.
  • Drosophila (Fruchtfliege, fängt oft bei Zimmerblumen an) - eine einzige Gießlösung Nummer 5.
  • Medvedka - vorbeugendes Gießen von Kohlsämlingen mit einer Lösung von 10 ml Ammoniak in einem Eimer Wasser. Bei der Landung 0,5 Liter pro Brunnen wässern.
  • Zwiebel und Karotte fliegen - 5 ml 25% ige Ammoniaklösung auf einem Eimer Wasser. Einzelbewässerung im Gang.
  • Wireworm on Solanaceae - 10 ml 25% ige Ammoniaklösung auf einem Eimer Wasser. Beim Pflanzen 0,5 Liter pro Strauch gießen.
  • Das verborgene Fass am Bogen - eine Apothekenampulle (25 ml) auf einem Eimer. Die erste Bewässerung ist, wie die Pflanzen Pfeile starten, nach 2 Wochen noch einmal.
  • Blattlaus - einmal mit einer Lösung aus Wespen und Ameisen mit Seife besprüht. Bei Bedarf nach 2 Wochen wiederholen.

Ammoniakalkohol als Düngemittel: Stoffeigenschaften

Plain Sal Ammoniac ist ein außergewöhnliches Heilmittel für die Pflege eines persönlichen Grundstücks. In der Apothekenflasche befindet sich eine konzentrierte Ammoniak-Tinktur. Ein wichtiges Merkmal dieser stickstoffhaltigen chemischen Verbindung ist, dass Pflanzen sie direkt aufnehmen und keine zusätzliche Hilfe von Bakterien benötigen. Die Düngung mit Produkten auf Ammoniakbasis dient der schnellen Wiederauffüllung und Vorbeugung von Stickstoffmangel.

Fehlt der Pflanze das angegebene Spurenelement, leidet die Funktion der Photosynthese. Dies äußert sich in folgenden Symptomen:

  • mangelnde Blüte, vorzeitiges Welken und Knospenablösen,
  • Blatt Unterentwicklung,
  • Gelbfärbung oder Blässe auf den unteren Blattplatten,
  • dünner spröder Stiel,

  • Wachstum verlangsamen oder stoppen
  • Reduzierte Frostbeständigkeit (nur für Bäume).

Durch den Mangel an Stickstoffdüngung werden Ertrag und dekorative Wirkung stark beeinträchtigt. Bei Manifestation der Symptomatik ist es wünschenswert, sofort Maßnahmen zu ergreifen. Top-Dressing mit flüssigem Ammoniak führt bereits 4-5 Tage nach der Behandlung zu einem positiven Ergebnis. Dies gilt für Gartenbäume, Gartenpflanzen und Blumen.

Achtung! Eine andere nützliche Qualität Ammoniak Tinktur ist die Wirkung auf einige Insekten. Der Geruch wird vom Bären, den verdeckten Tieren, den Ameisen, den Zwiebel- und Karottenfliegen, dem Drahtwurm, den Blattläusen und den Mückenschädlingen der Zimmerpflanzen nicht toleriert.

Merkmale der Dosierung bei der Fütterung mit flüssigem Ammoniak

Das Produkt wird in der Apothekenkette mit einer Standard-Verschüttungsrate von 40 ml verkauft. Dies ist eine Tinktur mit einer Konzentration von 10%. Sie finden handelsübliche konzentrierte 25% ige Ammoniaklösung. In der Flasche finden Sie eine klare Flüssigkeit mit einem charakteristischen starken Geruch.

Bei allen Gartenfrüchten und Blumen auf Ammoniakbasis versuchen Gärtner, einen Universalverband zu verwenden. Dazu 50 ml Tinktur in 4 Liter Wasser auflösen. Verdünnen Sie die Mischung entsprechend der Situation:

  • Mindestkonzentration - 1 EL. l 10 Liter Wasser
  • die durchschnittliche Konzentration der Fütterung - 3 EL. l auf 10 l (wird am häufigsten angewendet),
  • maximale Konzentration - 1 TL auf 1 l.

Die Dosierung variiert je nach gedüngter Kultur. Als Top-Dressing werden die Pflanzen an der Wurzel bewässert. Machen Sie zwischen der Einführung eine Pause von mindestens einem und besser in zwei Wochen. Seien Sie vorsichtig und vorsichtig, wenn Sie Dünger mit Ammoniak auftragen. Wenn das Grün zu heftig zu wachsen beginnt, nur sehr wenige oder gar keine Blüten mehr vorhanden sind und die Pflanzen für Pilzkrankheiten schwach werden, enthält der Boden viel Stickstoff und die Früchte Ihrer Ernte sind voller Nitrate.

Verwendung von Ammoniaklösung zur Schädlingsbekämpfung

Die Dosierung und das Prinzip der Anwendung von Ammoniaklösung gegen Insekten unterscheidet sich etwas von der üblichen Fütterung mit Ammoniak:

  1. Eine Mischung von 10 ml pro Eimer Wasser hilft gegen den Bären. Vor dem Einpflanzen des Kohls 0,5 Liter Arbeitsflüssigkeit in jede Vertiefung geben.
  2. Gegen die Blattlaus sollten sich 50 ml Ammoniak in 10 Liter Wasser lösen. Fügen Sie dem Produkt flüssige oder geriebene Seife hinzu. Besprühen Sie die Pflanzen nach gründlichem Mischen.
  3. Gegen das Versteck (Zwiebel- und Knoblauchschädling) lautet das Rezept: 25 ml pro Eimer Wasser. Lösung wässern die Betten. Der Eingriff wird dreimal im Abstand von 10 Tagen durchgeführt.
  4. Gegen Zwiebel- und Möhrenfliegen sollte die Wirkstoffkonzentration noch niedriger sein: 5 ml pro 10 l Wasser.
  5. Gegen einen Wireworm Tomatenschädling 10 ml in einem Eimer Wasser verdünnen. Gießen Sie während des Pflanzens der Sämlinge 0,5 Liter in jede Vertiefung.

Achtung! Diese Maßnahmen helfen Ihnen vor allem als vorbeugende Maßnahme. Um die bereits aufgetretenen Insekten zu bekämpfen, ist es angebracht, zusätzliche Methoden anzuwenden.

Mit Ammoniak düngen: technologische Merkmale

Unterschiedliche Garten- und Gartenkulturen benötigen Stickstoff und die Anfälligkeit für Top-Dressing ist unterschiedlich:

  1. Tomaten düngen sofort nach der Transplantation in den Boden an einen festen Platz. 2 EL verdünnen. l auf 10 l Wasser zum Wurzelverband geben. Sie müssen 1 l für jeden Busch gießen. Befeuchten Sie die Betten vor dem Füttern mit klarem Wasser. Ammoniaklösung hilft den Sämlingen, sich niederzulassen - das Grün beginnt vor Ihren Augen zu wachsen. Nach 7 Tagen erneut verarbeiten.
  2. Eine Lösung für Gurken: 3 EL. l auf 10 l. Im normalen Modus ist alle 1-1,5 Wochen ein Wurzelverband für die Kultur erforderlich. Während der Bildung von Eierstöcken - alle 4 Tage. Darüber hinaus sollte die Lösung sehr konzentriert sein (1 TL 1,5 l).
  3. Für Knoblauch und Zwiebeln wird die Lösung aus 2 EL hergestellt. l Ammoniak 10 l. Die Verarbeitung darf nur in feuchtem Boden erfolgen.
  4. Füttern Kohl als solches wird nicht durchgeführt. Maßnahmen zur Schädlingsbekämpfung vor der Anlage reichen aus, um die Stickstoffreserven aufzufüllen. Zusätzlich zur Wurzelbehandlung können Sie die Behandlung wiederholen, indem Sie die gleiche Lösung mit einer kleinen Portion Seife einsprühen.
  5. Erdbeeren werden vor der Blüte oder bereits im tiefen Herbst gedüngt. Vorlockern und den Boden gießen. Dosierung: 40 ml pro 10 Liter, 0,5 Liter an der Wurzel jeder Pflanze. Tropfen auf Grüns sind erlaubt. Wiederholen Sie nach 7-10 Tagen.

Ammoniakalkohol ist ein bequemer und erschwinglicher Weg, um ein persönliches Grundstück mit Stickstoff zu sättigen. Nur anwenden, es sollte darauf geachtet werden, kein Gift statt Gutes zu bekommen.

Eigenschaften von Ammoniak

Ammoniak oder Ammoniak ist ein farbloses, stickstoffhaltiges 10% iges Gemisch aus Ammoniakgashydrat und Wasser. Die Verwendung von Ammoniak ist in der Medizin aufgrund seines scharfen, stechenden Geruchs bekannt, der zum Inhalieren bei Vor-Ohnmachts- und Ohnmachtszuständen verwendet wird.

Es ist kontraindiziert, Ammoniak für verschiedene Zwecke bei Patienten mit Epilepsie zu verwenden.

Die Eigenschaften des Stoffes werden für Haushaltszwecke und bei der Zucht von Kakerlaken verwendet. Die Verwendung von Ammoniak auf dem Land und im Garten erfordert Vorsicht. Ammoniakgas ist viel leichter als Luft und kann entweichen, wenn eine Flasche in konzentrierter Form geöffnet wird, insbesondere aus einem warmen Behälter. Deshalb sollten Sie keine offene Flasche Ammoniak ins Gesicht bringen, deren Dämpfe gefährlich sein können. Verwenden Sie die Lösung nur in verdünnter Form, auf ein Tuch oder Watte aufgetragen.

Durch die Verwendung von Ammoniak im Garten ist es möglich, eine Versauerung des Bodens zu verhindern und dessen Qualität zu verbessern. Stickstoffverbindungen, die unter natürlichen Bedingungen mit Ammoniak in den Boden gelangen, werden erst durch mehrjährige Verarbeitung von Humus oder Mist gewonnen.

Die Arbeit mit der Lösung sollte im Freien erfolgen. Hautkontakt in konzentrierter Form kann zu Verbrennungen führen. Es wird empfohlen, Handschuhe und Atemschutzmasken zu verwenden, um die Lösung vorzubereiten.

Die Verwendung von Ammoniak im Garten

10% ige Ammoniaklösung ist ein konzentriertes Produkt, das Stickstoff in einer Form enthält, die für Pflanzen leicht verfügbar ist. Stickstoff ist notwendig, damit sich Pflanzen entwickeln können. Sie werden aus dem Boden gewonnen, einschließlich der Ausbringung von Mineraldüngern, die im Vergleich zu den positiven Eigenschaften von Ammoniak länger absorbiert werden.

Stickstoffüberzug ist für alle Kulturen erforderlich. Vor allem aber wird Stickstoff in Kulturen benötigt wie:

Der Stickstoffmangel wird ausgedrückt in:

Bei der Fütterung von Pflanzen mit Ammoniak wirkt sich die Anwendung sofort aus. Доступная форма азота быстро воспринимается растением. Следует учитывать высокую концентрацию вещества и потребность огородных и цветочных культур в удобрении. Переизбыток микроэлементов при выращивании растений также вреден, как недостаток. Поэтому обработку почвы аммиаком проводят в ограниченных количествах и только в случае необходимости для растений.

Anzeichen einer Stickstoffüberladung:

  • Pflanzen wachsen viel grüne Masse, die Stängel verdicken sich, es kommt zu einer Verlangsamung des Übergangs in die Blütephase und der Bildung von Früchten,
  • vegetative Masse der Pflanzen unterscheidet sich in dunkelgrüner oder smaragdgrüner Farbe,
  • verringert die Resistenz von Pflanzen gegen Krankheiten und Schädlinge,
  • Die Qualität der Früchte, in denen sich Nitrate ansammeln, verschlechtert sich.

Zum Ausgleich der Spurenelemente werden nach dem Ausbringen von Ammoniak als Dünger Kalium und Phosphor in den Boden eingebracht.

Die Lösung verdunstet schnell und wird aus dem Boden ausgewaschen, so dass ihre Verwendung bis zu 4-5 Mal vor der Verbesserung des Pflanzenzustands mit einer Pause von einer Woche möglich ist.

Saatgutbehandlung

Die Saatgutbehandlung mit Ammoniak wird für Saatgut mit einer dichten Schale durchgeführt. Die vorläufige Zerstörung der Samenschale von Gurken, Zucchini und Kürbissen trägt zu deren schnellerer Keimung bei.

Zur Vorsaatbehandlung von Samen mit Ammoniak werden diese in einem Behälter ausgelegt und mit einer Pipettenlösung auf jeden Samen getropft.

Sämling Behandlung

Die Anwendung von Ammoniak im Garten ist für Setzlinge von Blumen und Gemüse möglich. Wenn die jungen Keimlinge trocken oder gelb sind, die Stängel dünn und zerbrechlich aussehen oder die Keimlinge aufhören zu wachsen, ist eine Stickstoffdüngung erforderlich. Das Gießen und Besprühen dauert 1 Mal pro Woche, um den Zustand der Sämlinge zu verbessern. Innerhalb weniger Tage nach dem Besprühen gewinnen die Sämlinge spürbar an Kraft und werden gesund, grün. Die Düngung der Sämlinge erfolgt unter der Wurzel, wozu Ammoniak aus einer Gießkanne ohne Zerstäuber gegossen werden muss.

Das Düngen von Sämlingen mit Ammoniak kann während des Wachstums zu Hause und während der Zeit der Übertragung auf offenes Gelände erfolgen. Im Gewächshaus erfolgt die Bewässerung einige Tage nach der Transplantation, wenn die Sämlinge Wurzeln schlagen.

2 Wochen nach der Ernte werden Top-Dressings von Tomatensämlingen mit flüssigem Ammoniak hergestellt. Ein Gemisch aus Wasser und 10% Ammoniak wird in einem Verhältnis von 15 ml pro 5 l Wasser hergestellt. Gießen Sie die Lösung auf feuchte Erde. Abhängig von der Größe des Pflanzbehälters wird die Menge der zubereiteten Lösung entnommen, wobei der Schwerpunkt auf der Menge liegt, die für die normale Bewässerung verwendet wird. Gießen Sie keine Sämlinge mit flüssigem Wasser ein und wenden Sie es während der Vegetationsperiode nur einige Male an.

Die Verwendung von Ammoniak für Pflanzen wird dazu beitragen, den Boden für das Umpflanzen von Setzlingen vorzubereiten. Am Tag vor dem Pflanzen der Tomaten im Freiland werden 250 g Lösung in die vorbereiteten Vertiefungen gegossen, die mit einer Geschwindigkeit von: 40 ml Ammoniak pro 10 Liter Wasser hergestellt werden. Diese Methode hilft auch, die Stelle von im Boden lebenden Insektenschädlingen zu neutralisieren.

Mit genügend Stickstoff wachsen Gurken gleichmäßig und in großen Mengen. Die Befruchtung von Gurken mit Ammoniak erfolgt sowohl im Keimlingsstadium als auch im Gewächshaus. Sämlinge beginnen nach dem Auftreten von 4 bis 5 echten Blättern, nach Bedarf mit Ammoniak zu wässern. Im Gewächshaus wird die Lösung nicht öfter als einmal pro Woche entsprechend dem Durchmesser des Zylinderkreises bewässert. Die Lösung wird wie bei anderen Gemüsepflanzen mit einer Menge von 1 EL zubereitet. l bis 5 Liter Wasser. Unter jeden Busch werden je nach Reaktion der Pflanze ca. 300 ml Lösung gegossen.

Stickstoffpräparate sind reaktionsschnelle Zwiebelausstellungen, die durch Sämlinge angebaut werden.

Verwendung von Ammoniak für Setzlinge von Pfeffer im Freiland:

  • der Durchmesser der Landung des Pfeffers macht die irdene Walze,
  • der Boden wird mit klarem Wasser vorgewässert,
  • Wählen Sie einen bewölkten Tag für die Verarbeitung
  • bereiten Sie eine Lösung mit einer Geschwindigkeit von 3 EL. l Ammoniak in einem Eimer Wasser
  • 250-300 ml der vorbereiteten Lösung werden unter jeden Busch gegossen.

Für Zimmerblumen

Effektive Verwendung von Ammoniak aus Mücken in Blumen. Zum Besprühen von Pflanzen pflanzen ½ EL. l 10% Ammoniak in 1 Liter Wasser. Um die Lösung länger auf den Blättern zu halten, fügen Sie der Mischung aus Ammoniak und Wasser Seife oder ein paar Tropfen Haarshampoo hinzu. Sprühen Sie einmal pro Woche Blumen und Fensterbänke aus einer Sprühflasche, nach 2-3 Anwendungen verschwinden die Mücken.

Die Verwendung von Ammoniak für Topfblumen sollte in der Zeit vor dem Auftreten von Knospen erfolgen, und Geranie kann regelmäßig verarbeitet werden.

Zu Hause wachsen die Blumen auf demselben Boden, der während des Wachstums der Pflanzen aufgebraucht ist. Topfblumen mit einem Mangel an Stickstoff beginnen zu verdorren, reagieren auf schwache, kleine blühende und gelbe Blätter. Eine harmlose und sichere Dosierung von Ammoniak für Hausblumen kann in einer Menge von 1 EL verwendet werden. l bis 3 Liter Wasser.

Die vorbereitete Lösung wird nicht aufbewahrt. Zur Verarbeitung jeweils mit einer frisch zubereiteten Mischung. Die Lösung desinfiziert, abgesehen von Dünger, den Boden. Um jedoch die Wurzeln der Pflanzen nicht zu verbrennen, wird der Boden vor der Verwendung mit Wasser bewässert.

Verwenden Sie Ammonium-Zusammensetzung für Topfpflanzen nicht mehr als 1 Mal pro Monat.

Die Verwendung von Ammoniak im Garten eignet sich besonders für Blumenzwiebeln. Reagiert auf Stickstoffdüngung mit Ammoniaklilien, Pfingstrosen, Clematis.

Nutzen von Ammoniak

Die Verwendung von Ammoniak für Pflanzen wird durch den hohen Stickstoffgehalt (ca. 82%) bestimmt, der für die Pflanzenentwicklung von entscheidender Bedeutung ist. Sie nehmen den größten Teil des Stoffes aus dem Boden und nicht aus der Luft auf.

Die Vorbereitung für Pflanzen ist in den folgenden Fällen nützlich:

  1. Schädlingsbekämpfung.
  2. Verhinderung der Bodenversauerung. Diese Substanz gehört zu Alkalien, die eine durchschnittliche Stärke haben. Die Notwendigkeit einer häufigen Kalkung des Bodens verschwindet. Diese Manipulation wird durchgeführt, während das Auftreten einer Säurereaktion bestätigt wird. Stickstoffverbindungen reichern sich nach der Fütterung von Pflanzenteilen nicht an.
  3. Pflanzenernährung. Ammoniak für Pflanzen wird als Dünger verwendet.
  4. Bodensanierung. Die wohltuende Wirkung von Mikroorganismen auf erschöpfte Gebiete wird geschwächt. Ihre Aktivität kann mit organischen Düngemitteln verstärkt werden. Sie zersetzen sich über mehrere Jahre. Dies erfordert viel Arbeit und finanzielle Investitionen. Bei der Behandlung mit Ammoniak wird der Boden schneller wiederhergestellt, und die Verwendung von Ammoniak hat keinen Einfluss auf die Qualität und Quantität der Ernte.

Der Vorteil der Substanz besteht darin, dass sie nicht in das Gewebe von Pflanzen eindringt und sich dort anreichert. Die folgenden Anomalien bei der Entwicklung von Pflanzen dienen als Signal für den Beginn der Verwendung von Ammoniak:

  1. Negative Reaktion auf Frost.
  2. Fallende Eierstöcke, mangelnde Blüte und langsames Wachstum.
  3. Das Aussehen in der unteren Reihe der Blätter von einem gelben Farbton.
  4. Dünne Stiele mit kleinen Blättern.

Was kann gedüngt werden

Jede Pflanze hat einen Lebenszyklus, der die folgenden Schritte umfasst: Aufbau von grüner Masse, Blüte und Bildung von Früchten. Stickstoffdünger tragen zu einer effizienteren Entwicklung bei. Alle Pflanzen haben unterschiedliche Stickstoffanforderungen. Für solche Pflanzen ist die Düngung mit Ammoniak notwendig:

  1. Brombeeren, Erdbeeren, Pflaumen, Kirschen, Himbeeren.
  2. Clematis, Dahlien und Pfingstrosen.
  3. Knollige mehrjährige Blüten.
  4. Kartoffeln und Paprika.
  5. Rhabarber
  6. Zucchini und Kürbis.
  7. Aubergine.
  8. Kohl

Ammoniak ist nützlich, um Sämlinge während des Wachstums zu Hause sowie beim Umpflanzen an einen festen Platz zu füttern.

Schwache Lösungen eignen sich für verschiedene Pflanzen, als Dünger für sie sowie zur Vorbeugung von Schädlingsbekämpfung. Die durchschnittliche Anzahl ist für solche Kulturen erforderlich:

  1. Apfelbäume.
  2. Sträucher Johannisbeeren und Stachelbeeren.
  3. Mais
  4. Einjährige Blumen.
  5. Knoblauch
  6. Zuckerrüben.
  7. Tomaten
  8. Gurken.

Ammoniakanwendung

Die Deckbehandlung erfolgt durch Besprühen oder Gießen. Es ist sehr wichtig, die Dosierung von Ammoniak zu berechnen. Die Verwendung der für Pflanzen erforderlichen Substanzmenge trägt dazu bei, einen zusätzlichen Satz von Grüns, die Abwesenheit von Blütenständen und die Ansammlung von Nitraten in Knollen zu vermeiden und auch die Entwicklung von Pilzkrankheiten zu verhindern.

Aufgrund der hohen Flüchtigkeit des Stoffes wird empfohlen, bei schlechtem Wetter mit technischer Salbe zu düngen. Es ist besser, eine Gießkanne zu verwenden, die einen spürbaren Sprühnebel bildet. Beim Versprühen verlieren kleine Sprays den Hauptteil des Wirkstoffs in der Luft. Es wird jedoch empfohlen, Zimmerpflanzen und Setzlinge zu verwenden, um einen schwachen Strom zu erzeugen, der auf die Wurzel der Kultur gerichtet ist.

Wenden Sie effektiv eine giftige Substanz zum Versprühen von Schädlingen in der Hütte an:

  1. Ameisen und Blattläuse. Ein wirksames Mittel zur Vorbeugung ist eine Mischung aus 1 Eimer Wasser, 25 ml Flüssigseife und 50 ml Ammoniak. Sie können Pflanzen in Gewächshäusern wöchentlich mit einer Lösung von 15 ml Alkohol, verdünnt in einem Eimer Wasser, besprühen.
  2. Drahtwurm. Die Larve des Käfers kann durch eine homogene Mischung von 10 Litern Wasser und 10 ml 25% igem Ammoniak neutralisiert werden. Das Verfahren wird beim Anpflanzen von Kartoffeln durchgeführt.
  3. Medwedka. Es gibt keinen zuverlässigen Weg, um diesen Schädling zu zerstören. Alle Manipulationen sollten jedes Jahr wiederholt werden. Dieser Parasit verträgt keine scharfen Gerüche. Zur Vorbeugung empfehlen Experten, 10 Liter Salmiak in einem Eimer Wasser zu verdünnen. In die zu pflanzende Kulturvertiefung werden 0,5 Liter Lösung gegossen.
  4. Karotte und Zwiebel fliegen. Es wird eine einreihige Bewässerung mit einer Zusammensetzung von 10 l Wasser und 5 ml 25% igem Ammoniak verwendet.

Nach einer prophylaktischen Behandlung werden Schädlinge wie der Zwiebelkrautkäfer Drosophila getötet.

Futterformulierungen

Fütterungsexperten empfehlen die Verwendung solcher Verbindungen:

  1. Es wird empfohlen, die Blütenblätter mit einer Lösung von 1 Teelöffel abzurunden und die Sämlinge zu behandeln. Ammoniak in 1 Liter Wasser.
  2. Sprühen Sie die meisten Gartenfrüchte mit einer Lösung von 50 ml in 10 Liter Wasser.
  3. Gießen Gemüse an der Wurzel besteht aus einer Zusammensetzung von 3 EL. l 25% Mittel für 10 Liter Wasser.
  4. Es wird empfohlen, Zwiebel- und Blütenpflanzen durch Auflösen von 25 ml Alkohol in 10 Litern Wasser zu wässern.
  5. Zur Notbewässerung reicht 1 Liter Flüssigkeit, um 1 EL aufzulösen. l 25% Alkohol. Diese Regel gilt als akzeptabel und ist für die Pflanze nicht kontraindiziert.

In vorstädtischen Gebieten ist der Boden häufig erschöpft. Die Wirkung von Ammoniak ist sofort spürbar. Bei solchen Gemüsen und Beerensträuchern ist es sinnvoll, das Dressing durchzuführen:

  1. Tomaten Eine gute Ernte wird durch eine Vielzahl starker Früchte erzielt, die an starken Büschen reifen. Kraftvoller Strauch kann mit düngender, niedrig konzentrierter Lösung gezüchtet werden. Top Dressing wird einmal im Jahrzehnt unter einem Busch durchgeführt.
  2. Gurken. Diese Kultur muss mehrmals mit einer niedrig konzentrierten Zusammensetzung (3 Esslöffel Substanz pro Eimer Wasser) gefüttert werden, bis Früchte erscheinen. Die Wurzel wird bewässert und einmal pro Woche auf die Gurkenwimper gesprüht (falls erforderlich).
  3. Knoblauch und Zwiebeln. Signalmangel an Stickstoff sind gelbe Federn. Eine Lösung von 60 ml der Substanz in 10 Litern Wasser trägt zur Wiederherstellung des Wachstums bei. Top Dressing ist in 6 Tagen gemacht. Wenn die Zwiebeln groß sind, empfehlen Experten, ab Juli mit einer schwachen Ammoniaklösung zu gießen.

Anwendung im Garten

Um das Wachstum von Beeren, Bäumen zu erhöhen und Sträucher empfohlen, um Lösungen mit verschiedenen Konzentrationen anzuwenden. Dies wird durch das Aussehen der Pflanze bestimmt. Der optimale Zeitpunkt für die Fütterung von Gartenfrüchten ist die Periode des Auftretens von Knospen und Blüten sowie die Bildung des Eierstocks.

Die Vorteile für den Garten liegen in der erhöhten Empfindlichkeit von Ameisen, Raupen und Wespen, die den Geruch von Ammoniak nicht vertragen. Um die Lösung auf den behandelten Zweigen der Bäume zu fixieren, tragen Sie Fettsäuren auf, die Bestandteil der Seife sind. Zur Verarbeitung 2 EL auflösen. l Ammoniak und 30 ml Flüssigseife in einem Eimer Wasser. Der Garten sollte bei trockenem, windstillem Wetter besprüht werden.

Gegenanzeigen zu verwenden

In der Natur kann diese Substanz bei Bewusstlosigkeit bei Schwierigkeiten oder fehlender Reflexleitung von den Nasenrezeptoren zum Gehirn nicht angewendet werden. In einer solchen Situation ist das Tool unbrauchbar.

Ammoniakwasser ist bei Vorhandensein von Dermatitis und weinendem Ekzem kontraindiziert, da das Medikament schwere Hautreizungen und Verbrennungen verursachen kann.

Ammoniakvergiftung

Sie müssen wissen, was mit dem Körper passiert, wenn Ammoniakdampf vergiftet ist. Wenn die Konzentration dieses Stoffes in der Luft hoch ist, kann dies für Menschen und Haustiere gefährlich sein.. Die wichtigsten Anzeichen einer Vergiftung sind:

  1. Krampf des Kehlkopfes.
  2. Schweregefühl in der Brust.
  3. Kurzatmigkeit.
  4. Husten
  5. Ödeme der Atemwege.
  6. Übelkeit und Erbrechen.
  7. Halluzinationen
  8. Aufgeregter Zustand.
  9. Bewusstlosigkeit
  10. Krämpfe.
  11. Würgen.
  12. Angst
  13. Schnupfen
  14. Speichelfluss.
  15. Zerreißen.

Direkter Kontakt mit diesem Produkt kann zu Augenverbrennungen führen. Wenn das Medikament in den Körper gelangt, können Symptome wie Senkung des Blutdrucks, Durchfall mit Blut, Schmerzen im Magen, Darm und der Speiseröhre beobachtet werden. Diese Symptome sind lebensgefährlich, daher sollte die richtige Hilfe umgehend erfolgen.

Bevor die Rettungsmannschaft eintrifft, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Öffnen Sie das Fenster, wenn sich das Opfer im Raum befindet, um maximale Frischluft zu gewährleisten.
  2. Führen Sie eine Magenspülung durch.
  3. Das Opfer sollte einen Löffel Pflanzenöl, ein Glas Milch und ein paar Eiweiße trinken.
  4. Führen Sie nach Möglichkeit einen Reinigungsklistier durch.

Bei flüssigem Ammoniak auf der Haut die betroffenen Stellen 15 Minuten lang gründlich unter fließendem Wasser abspülen. Es ist kontraindiziert, 24 Stunden lang Salben oder Cremes aufzutragen.

Wenn das Produkt in die Augen gelangt, sollten sie gewaschen werden und dann Novocain mit Adrenalin, Sulfacyl-Natrium, flüssigem Petrolatum oder Olivenöl auftragen.

Bei einem Kehlkopfkrampf lohnt sich die Anwendung von Atropin, Inhalation oder lokaler Hitze. Bei Bedarf künstlich beatmen.

Ammoniak sollte unter normalen Raumbedingungen, jedoch außerhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Die Haltbarkeit beträgt 24 Monate..

Wie kann man mehr Pflanzen anbauen?

Es ist für jeden Gärtner und Sommerbewohner angenehm, eine große Ernte mit großen Früchten zu erhalten. Leider ist es nicht immer möglich, das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Oft fehlt es Pflanzen an Nährstoffen und Mineralien.

In solchen Fällen empfehlen unsere Leser die Verwendung von BioGrows innovativem Biodünger..

Es hat folgende Eigenschaften:

  • Erlaubt Steigerung der Ausbeute um 50% In nur wenigen Wochen einsatzbereit.
  • Kann gut werden Ernte auch auf wenig fruchtbaren Böden und unter widrigen klimatischen Bedingungen
  • Absolut sicher

Für Setzlinge

Der Sämling liebt es, solchen Stickstoff zu „fressen“.

Wöchentlicher Wurzelverband mit flüssiger Ammoniaklösung (1 Stunde pro Liter Wasser):

  • junge Triebe stärken
  • Wachstum anregen
  • Erleichterung des Transplantationsstadiums im Freiland.

Darüber hinaus bilden Keime schützende Eigenschaften gegen Krankheiten und Schädlinge. Mit dieser Lösung können Behälter vor dem Einpflanzen behandelt werden, um sie von Mikroorganismen zu neutralisieren.

Für Gurken

Gurken werden eine reiche Ernte genießen, wenn Sie sie regelmäßig mit Stickstoffdüngern verwöhnen. Sie müssen anfangen, Triebe zu züchten. Allmählich sollte die Häufigkeit in 3-4 Tagen von 1 Mal pro Woche auf 1 Mal erhöht werden. Vor allem sind sie berechtigt während der Bildung des Eierstocks.

Mit der Zeit sollte die Ammoniakkonzentration von 0,5 TL auf 1 TL pro 1,5 l Wasser steigen.

Für Tomaten

Es wird ausreichen, mehrere Dressings mit zu haben 0,5 EL. l pro 1 Liter Wasser im Abstand von sieben Tagen. Sie sollten verworfen werden, wenn sich der Zustand der Pflanze merklich verbessert hat. Sie können im Herbst wieder zu ihnen zurückkehren, wenn die ersten Erkältungen das Reifen der Früchte verhindern. Sprühen (10 ml Ammoniak pro 10 Liter Wasser) beschleunigt die Reifung.

Für die Erdbeere

Erdbeeren nehmen keinen Ammoniakstickstoff auf. Behandlungen geben mehr aus zum Schutz vor Schädlingen und Krankheiten. 2-3 mal im Sommer ist genug.

Sobald die ersten Blätter erschienen, fiel die Lösung aus 40 ml Ammoniak und 10 l Wasser Schuppen Sie reichlich jeden Busch. Dadurch werden die im Boden überwinterten Schädlinge zerstört.

Verarbeitung nach der Ernte bei gleichem Anteil der Komponenten. Diese Maßnahme bereitet die Pflanze auf die Überwinterung vor.

Sie können den Dünger sofort nach der Blüte einfüllen, indem Sie eine Lösung mit einer geringeren Ammoniakkonzentration verwenden (30 ml pro 10 Liter Flüssigkeit verdünnen).

Für Zwiebeln und Knoblauch

Zwiebeln und Knoblauch reagieren gut auf Blattdüngung mit Ammoniak. Für diese Lösung von 10 Liter Wasser und 3 EL. l Ammoniak sprühte reichlich Blätter. Es ist notwendig, die Prozeduren fortzusetzen, bis die Anzeichen von Chlorose - gelbe, verdrehte Federn - vollständig verschwunden sind. Dieses Verfahren verhindert das Auftreten von Zwiebelfliegen.

Für Kohl

Kohl hat eine hohe Nachfrage nach Stickstoff. Ammoniakstickstoff assimiliert es besser als organisch. Die erste Ausbringung von Dünger kann mit der Bepflanzung kombiniert werden. In jede Vertiefung einen halben Liter 1% ige Lösung einbringen. Dafür 10 ml Ammoniak werden mit 10 l Wasser gemischt.

Ein solches Verfahren schreckt gleichzeitig Erdschädlinge ab. Als nächstes sollten Sie regelmäßig im Abstand von 10-14 Tagen füttern.

Wenn sich ein Kopf bildet, können Sie ihn aus einer Gießkanne gießen oder mit einer Lösung von 100 ml Ammoniak pro 10 Liter Wasser besprühen. Dies wird helfen, wenn es einen Kampf mit Schnecken und Raupen gibt.

Für Gartenblumen

Ammoniakdüngerfarben eignen sich besser für Zwiebeln sowie für Clematis, Tsinii, Rosen und Pfingstrosen.

Es wird empfohlen, sie über den Sommer mehrmals im Wechsel zwischen Wurzel- und Blattfütterung durchzuführen:

  • Lösung zum Sprühen auf die Folie - 1 TL pro 1 l Wasser
  • Bewässerungslösung - 25 ml pro 10 l.

Sind erforderlich, um in der Zeit des Auftretens der ersten Blätter und Knospen zu ernähren. Stauden können nach dem Ende der Blüte in Vorbereitung auf den Winter gedüngt werden.

Für Zimmerpflanzen

Für Zimmerpflanzen tun müssen schwache Lösung (1 EL l für 3 Gewässer). Sie können gewässert oder auf die Folie gesprüht werden. Wenn es sich um dekorative und laubabwerfende Pflanzen handelt, ist eine Top-Dressing während des gesamten aktiven Wachstums bis zum Herbst nützlich.

Blühende Zimmerpflanzen удобряют до момента образования бутонов, далее от них следует отказаться.

Исключением является герань, у которой листья желтеют при минимальной нехватке азота. Ее подкармливают регулярно. Так же поступают, если выращивают домашний лимон. Mit einem Mangel an Stickstoff im Boden bildet es nicht den Eierstock.

Befolgen Sie die folgenden Regeln, wenn Sie Ammoniak als Dünger für eine Pflanze verwenden:

  • Verwenden Sie Ammoniak nicht gleichzeitig mit anderen Stickstoffdüngern.
  • mit niedrig konzentrierten Lösungen beginnen,
  • Nicht öfter als einmal pro Woche anwenden.

Ammoniak von Schädlingen

Ammoniak ist ein Zwei-in-Eins-Produkt. Es spielt gleichzeitig die Rolle eines Düngers und ist ein wirksames Biozid, d. H. Es verhindert den Befall von Schädlingen. Ein seltenes Medikament weist eine solche Eigenschaft auf.

Die Liste ist lang:

Solche Sprays sind nachteilig für Blattläuse, Mücken, Zwiebelfliegen. Für andere Schädlinge ist eine solche Behandlung unzureichend. Der Grund dafür ist, dass der Geruch von Ammoniak schnell verschwindet. Es ist notwendig, es auf den behandelten Oberflächen zu befestigen.

Verwenden Sie dazu die Fettsäuren, aus denen die Seife besteht:

  1. Früher wurde traditionell eine Lösung von Haushaltsseife verwendet. Tragen Sie nun Haushaltsreiniger für Geschirr auf.
  2. Obwohl Waschmittel unbestreitbare Vorteile hat. - Es ist natürlicher und enthält keine aggressiven Chemikalien. Bei der Verarbeitung von Früchten, die dann zu Lebensmitteln verarbeitet werden, ist dies von großer Bedeutung.
  3. Reiben Sie auf einer feinen Reibe 100-200 g Haushaltsseife ein und lösen Sie diese in 1 Liter heißem Wasser auf. Die resultierende Lösung wird in einen Eimer Wasser (10 l) gegossen und mit 100 ml Ammoniak versetzt. Diese Mischung wird nicht sofort gelagert und verwendet.
  4. Die Verarbeitung einer solchen Zusammensetzung hat gegenüber chemischen Insektiziden den Vorteil., weil es nicht in das Pflanzengewebe eindringt. Es wird in der Periode der Bildung des Eierstocks und der Bildung von Früchten verwendet.

Dazu muss Wasser (1 l) mit 100 ml Ammoniak gemischt werden. Diese Verbindung reduziert den Juckreiz nach Bissen.

Fazit

In unserem Medizinschrank befindet sich immer flüssiges Ammoniak, falls Sie jemanden zur Besinnung bringen müssen. Nicht jeder weiß, dass es auf diese Weise Pflanzen im Garten und zu Hause betrifft. Ammoniakdünger nähren nicht nur Gemüse- und Blumenkulturen, sondern regen auch deren Wachstum, Blüte und Fruchtbildung an.

Eigenschaften des Arzneimittels

Ammoniak ist in Wasser gelöstes Ammoniumhydroxid mit einer Ammoniakkonzentration von 10%. Eine wässrige Ammoniaklösung ist eine farblose Flüssigkeit mit einem unangenehmen und scharfen Geruch.

Erhältlich in jedem Erste-Hilfe-Kasten für die Erste Hilfe:

  • bei Ohnmacht - Verdampfung von Ammoniak (einige Tropfen auf ein Wattestäbchen) stimulieren Atmung und Herzaktivität,
  • bei Alkoholvergiftung - eine schwache Lösung (10–15 Tropfen pro Tasse Wasser) verursacht Erbrechen,
  • Als Antiseptikum wird eine 0,5% ige Lösung zum Händewaschen und zur Wundbehandlung verwendet.

Zu Hause empfehlen einige Landwirte mit etwas Ammoniakwasser die Fütterung von Zimmerblumen, die Beseitigung von Stickstoffmangel und die Zerstörung von Insektenschädlingen.

Ammoniak wird oft mit Ammoniak verwechselt. Diese zwei unterschiedlichen Substanzen werden durch unterschiedliche chemische Formeln bezeichnet: Ammoniak oder wässriges Ammoniak, -NH & sub4; OH, Ammoniumchlorid oder Ammoniumchlorid, -NHCl.

Voraussetzungen für die Verwendung

Im Blumensubstrat hält die Nährstoffversorgung nach dem Umpflanzen von Pflanzen 2 Monate an. Zier- und Blütenpflanzen benötigen während des Wachstums und der Blüte eine regelmäßige Düngung, wenn sie keine Ruhezeit einhalten.

Stickstoff, der besonders für die Blätter benötigt wird, ist ein wichtiger Bestandteil der Wurzelnahrung von Zimmerpflanzen. Mit seinem Mangel verlangsamt sich das Wachstum und hinterlässt Farbveränderungen. Es zeigt sich eine geringe Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge.

Anzeichen von Stickstoffmangel:

  • alte blätter verlieren ihre satte grüne farbe,
  • zuerst erscheinen orangefarbene und rote Punkte auf den Jungen, dann sterben die Blätter ab,
  • hört bei blühenden Pflanzen auf zu knospen,
  • Bestockung schwächt ab.

Die meisten grünen Haustiere leiden im zeitigen Frühjahr unter Stickstoffmangel, wenn sie aktiv wachsen und sich auf die Blüte vorbereiten. Winterblühende Pflanzen müssen vor der Blüte mit Stickstoff gefüttert werden - von November bis Dezember.

Ammoniak wird nicht nur zur Düngung, sondern auch zur Schädlingsbekämpfung eingesetzt. Zum Beispiel kleine Blackflies, die durch Staunässe und eine große Anzahl unveränderter organischer Rückstände im Boden in Töpfen mit Zimmerblumen auftauchen.

Zur Vorbeugung von Pilzkrankheiten werden Behälter für Blumen in einer Ammoniaklösung gewaschen.

Vorbereitung und Anwendung der Lösung

In heißem Wasser mit flüssigem Ammoniak aufgelöst, desinfizieren Sie die Behälter für Blumen, bereiten Sie insektizide Lösungen und Stickstoffzusätze vor.

Bewässerung und Düngung wirken gleichzeitig, um eine Überdosierung des Düngers zu vermeiden.

Desinfektionslösung zur Verarbeitung von Blumentöpfen:

  • 100 g Seife reiben,
  • Seifenspäne in 5 Liter heißem Wasser auflösen,
  • 60 ml Ammoniak (10%) zugeben.

Die Töpfe mit heißer Lösung waschen, unter fließendem Wasser abspülen und trocknen.

Rezept für Tlya:

  • Ammoniak - 3 EL. l.,
  • Wasser - 2 l.

Der Boden im Topf wird einmal pro Woche gewässert, bis die schwarzen Fliegen vollständig verschwunden sind.

Zimmerpflanzen oft lästige Fruchtfliege Drosophila. Werde es los, hilft die Lösung von 1 Liter Wasser und 1 Esslöffel. l Medikament, das Sie brauchen, um den Boden 1 Mal pro Woche zu gießen.

Verwendung von Ammoniak für Zimmerblumen als Stickstoffdünger:

  1. Mit Ammoniak düngen, wenn Anzeichen von Stickstoffmangel auftreten. Es wird aus 1 Liter Wasser und 2 EL hergestellt. l Tinktur aus Ammoniak. Einmal wöchentlich mit einer Lösung bewässerte Haushaltspflanzen. Bevor Sie die Pflanzen füttern, sollte die Erde gut angefeuchtet sein. Diese Lösung wässert auch die Pflanzen nach der Transplantation.
  2. Die Lösung zur Düngung blühender Zimmerpflanzen wird mit 1 Liter Wasser und 1 EL verdünnt. l Ammoniak. Blütenpflanzen beginnen einmal pro Woche nach dem Auftreten von Knospen zu fressen und setzen die gesamte Blütezeit fort.

Schnell wachsende Zimmerblumen werden häufiger gefüttert als langsam wachsende. Die Anzahl der Fütterungen hängt auch von der Größe des Topfes und der Größe der Pflanze ab.

Sicherheitstechnik

Bei der Arbeit mit Ammoniak sind Augen und Atemwege zu schützen - flüchtige Ammoniakdämpfe verursachen Schleimhautreizungen. Eine große Anzahl von Dämpfen kann ein reflexartiges Anhalten des Atmens verursachen.

Lösungen werden bei geöffneten Fenstern auf dem Balkon vorbereitet. Wenn dies nicht möglich ist, öffnen Sie die Entlüftung und schalten Sie die Haube ein.

Ammoniaklösung auf Blüten und Blättern kann bei Zimmerpflanzen zu Verbrennungen führen. Topfblumen werden mit einem schwachen Strahl Gießkanne aus geringer Höhe bewässert, um ein Verspritzen der Lösung zu verhindern. Nach der Behandlung mit Ammoniak werden die Blätter mit sauberem destilliertem Wasser aus dem Spray gewaschen.

Pflanzliche Nährstoffe in trockenen Böden führen zu Wurzelhaarverbrennungen, daher sollte der Boden vorher angefeuchtet werden.

In der Ruhephase wird der Verband von Zimmerpflanzen reduziert oder ganz gestoppt.

Nützliche Eigenschaften von Ammoniak

Es ist wichtig! Die Substanz ist eine Lösung von Ammoniak in Wasser. Aus chemischer Sicht beziehen sich die Bezeichnungen Ammoniak, "Ammoniak" auf eine andere Art anorganischer Verbindungen aus Ammoniumnitrat NH4Cl. In den Vororten wird es nicht verwendet.

Flaschen gekauft in einer Apotheke, gefüllt mit 10% iger Lösung, genannt "Ammoniak", "Nashatyr-Alkohol".

Die nützlichen Eigenschaften von Ammoniak werden nicht nur durch den hohen Anteil an Stickstoff (82%) bestimmt, der für die Entwicklung einer Pflanze von entscheidender Bedeutung ist. Tatsache ist, dass sie die Hauptmenge an Stickstoff nicht aus der Luft aufnehmen, wo der Elementgehalt 78% erreicht, sondern in gebundener Form aus dem Boden.

Die Wirkung des Arzneimittels ist in folgenden Fällen vorteilhaft:

  • Bodensanierung. In armen Gebieten wird die positive Wirkung von Bodenmikroorganismen abgeschwächt. Ihre Aktivität wird durch organische Düngemittel aktiviert. Der Abbauprozess dauert mehrere Jahre. Erforderliche finanzielle und arbeitsrechtliche Investitionen. Die Erholungszeit des Bodens ist schneller, beeinträchtigt nicht die Ertragsminderung, Produktqualität bei Verwendung von Ammoniak.
  • Pflanzenernährung Pflanzen mit Ammoniak. Die Verwendung von Ammoniak als Düngemittel für Pflanzen macht ihren Entwicklungsprozess schnell und einfach.
  • Verhinderung der Bodenversauerung. Die Lösung bezieht sich auf Laugen mittlerer Stärke. Es ist keine häufige Kalkung des Bodens erforderlich. Tun Sie es, wenn Sie die resultierende saure Reaktion bestätigen. Nach dem Einziehen der Pflanzenteile reichern sich keine Stickstoffverbindungen an.
  • Schädlingsbekämpfung.

Die Substanz hat den Vorteil, dass sie nicht in das Pflanzengewebe eindringt, sich dort ansammelt und Zeit für den Abbau benötigt. Vergessen Sie nicht, das Gemüse und Obst vor dem Verzehr zu waschen.

Welche Pflanzen können mit Ammoniak gedüngt werden

Der Lebenszyklus einer Pflanze ist mit dem Prozess der Erhöhung der grünen Masse, der Blüte und der Fruchtbildung verbunden. Stickstoffdünger helfen ihm, die Entwicklung effizienter zu gestalten. Der Bedarf an Stickstoff in allen Pflanzen ist unterschiedlich.

Unter ihnen gibt es große Fans von Stickstoff, für die die Zufuhr von Ammoniak am nützlichsten ist:

  • Kohl
  • Aubergine.
  • Kürbisse, Zucchini.
  • Rhabarber
  • Paprika, Kartoffeln.
  • Mehrjährige Zwiebelblüten.
  • Pfingstrosen, Dahlien, Clematis.
  • Himbeere, Kirsche, Pflaume, Erdbeere, Brombeere.

Es ist nützlich, Sämlinge während des Wachstums zu Hause mit alkoholischer Lösung zu füttern, wenn sie an einen dauerhaften Ort verpflanzt werden.

Welche Pflanzen sind nicht geeignet, Dünger aus Ammoniak

Schwache Lösungen eignen sich für alle Pflanzen, die die Funktionen von Düngemitteln erfüllen, zum Zwecke der Vorbeugung im Kampf gegen Schädlinge. Zum Beispiel Erdbeeren. Stickstoff aus Ammoniakanlagen nimmt schlecht auf. Die Verwendung von Ammoniak in bestimmten Wachstumsperioden wird unter Berücksichtigung des Stickstoffbedarfs für eine optimale Entwicklung vorgenommen.

Möglichkeiten, mit Ammoniak zu arbeiten

Die Lösung gelangt durch Spülen, Versprühen in die Pflanze.

Es ist wichtig! Die richtige Dosierung beugt überschüssiger grüner Masse, Blumenmangel, Ansammlung von Nitraten in Knollen und der Entwicklung von Pilzkrankheiten vor.

Aufgrund der hohen Flüchtigkeit des Arzneimittels wird empfohlen, bei schlechtem Wetter mit einer Gießkanne zu sprühen, wodurch ein merklicher Sprühnebel entsteht. Ein nieselregenähnlicher Strahl verliert den Hauptteil des Wirkstoffs in der Luft. Die Verarbeitung von Setzlingen und Zimmerblumen wird empfohlen, um einen schwachen Strom zu erzeugen, der auf die Wurzel der Pflanzen gerichtet ist. Die Verarbeitung von Setzlingen und Zimmerblumen wird empfohlen, um einen schwachen Strom zu erzeugen, der unter die Wurzel geleitet wird.

Giftige Droge wird effektiv für das Sprühen gegen Schädlinge des Gartens verwendet.

Die folgenden Behandlungsmethoden werden empfohlen, wenn sie auftreten:

  1. Zwiebel, Möhrenfliege. Eine einreihige Bewässerung zwischen den Reihen mit einer Lösung von 5 ml 25% igem Ammoniak in 10 Litern Wasser wird verwendet.
  2. Medwedka. Es gibt keine zuverlässige Methode zur Schädlingsbekämpfung. Jedes Jahr werden alle Aktivitäten wiederholt. Der Schädling mag keine scharfen Gerüche. Zur Vorbeugung wird empfohlen, 10 ml Alkohol in einem Eimer Wasser zu verdünnen. In dem Loch, das zum Einpflanzen von Sämlingen wie Kohl vorgesehen ist, werden 0,5 Liter Lösung hergestellt.
  3. Drahtwurm. Der Schädling befällt die Wurzeln. Die Verwendung in der Diät ist nicht immer möglich. Die Larve des Schnellkäfers, die alle Arten von Pflanzen frisst, wird mit einer Lösung von 10 ml 25% igem Ammoniak in 10 Litern Wasser neutralisiert. Der Prozess wird während des Pflanzens einer Knollen- und Nachtschattenpflanze durchgeführt.
  4. Blattläuse, Ameisen. Ein wirksames Prophylaktikum ist eine Lösung aus 50 ml Alkohol und 25 ml Flüssigseife in einem Eimer Wasser. Sie können wöchentlich Pflanzen in Gewächshäusern mit einer Lösung von 15 ml Alkohol in einem Eimer Wasser besprühen.

Rüsselkäfer, Drosophila und Zwiebelstealth werden nach prophylaktischer Behandlung mit Ammoniak abgetötet.

Experten empfehlen die folgenden Formulierungen von Lösungen für die Fütterung:

  1. Die Notbewässerung erfolgt mit einer Lösung von 1 großen Löffel 25% igem Ammoniak pro Liter Wasser. Dies ist der maximal zulässige Doha-Wert des Arzneimittels, der die Pflanze nicht beeinträchtigt.
  2. Es wird empfohlen, Blumen- und Zwiebelpflanzen zu gießen und 25 ml Alkohol in 10 l Wasser aufzulösen.
  3. Die Wurzel des Gemüses wird mit einer Lösung von drei Löffeln 25% igem Alkohol in 10 Litern Wasser gewässert.
  4. Das Sprühen der meisten Gartenfrüchte ergibt eine Lösung von 50 ml des Arzneimittels in 10 Litern Wasser.
  5. Die Behandlung von Setzlingen und die Blattbehandlung von Blüten wird mit einer Lösung eines Teelöffels flüssigen Ammoniaks in einem Liter Wasser empfohlen.

Es ist vorteilhaft, es für Gemüse, Beeren zu tun, besonders beliebt bei den Eigentümern der Websites:

  • Verwenden Sie für Zwiebeln, Knoblauch. Ein Signal für einen Stickstoffmangel in Pflanzen ist das Auftreten von gelben, trocknenden Federn. Um das Zwiebelwachstum wiederherzustellen, können Knoblauchbüsche die Zwiebeln mit einer Lösung von 60 ml Alkohol in 10 Litern Wasser düngen. Mach es in 6 Tagen. Um eine qualitativ hochwertige Ernte von großen Zwiebeln zu erhalten, empfehlen Experten, im Juli mit einer schwachen Ammoniaklösung zu gießen, die beispielsweise aus einem Esslöffel des Arzneimittels pro 10 Liter Wasser besteht.
  • Top Dressing mit Gurkenalkohol. Es wird mehrmals vor dem Erscheinen der Frucht mit einer Lösung einer schwachen Konzentration des Arzneimittels durchgeführt. Die Lösung wird mit drei großen Löffeln Alkohol in einem Eimer Wasser zubereitet. Wasser unter die Wurzel sprühen, bei Bedarf einmal wöchentlich Gurkenpeitsche.
  • Ammoniak für Tomaten. Eine gute Ernte wird durch eine große Anzahl starker Früchte gewährleistet, die an starken Büschen reifen. Wenn Sie einen starken Strauch anbauen, können Sie alle 10 Tage eine Düngerlösung mit geringer Konzentration anbauen. Nach dem Gießen wird der Boden mit einer Lösung unter einem Tomatenstrauch bewässert.

Es ist wichtig! Es ist besser, öfter mit einer schwachen Zusammensetzung zu gießen, als die Pflanze durch die starke schnell zu zerstören.

Die Verwendung von Ammoniak im Garten

Um das Wachstum von Sträuchern, Bäumen, Beeren wie Kirschen, Pflaumen und Himbeeren zu steigern, wird empfohlen, Lösungen mit unterschiedlichen Konzentrationen zu verwenden. Dies wird durch die Stärke des Pflanzenaussehens bestimmt. Der effektive Zeitpunkt der Fütterung wird als die Periode des Auftretens von Knospen, Blüten und der Bildung von Frucht-Eierstöcken angesehen.

Blumenbeete reagieren gut auf die Verwendung von Ammoniaklösungen.

Der große Vorteil für den Garten liegt in der erhöhten Empfindlichkeit von Wespen, Raupen und Ameisen gegenüber dem Geruch niedriger Ammoniakkonzentrationen. Zur Fixierung der Lösungen auf den behandelten Ästen werden Fettsäuren verwendet, die Bestandteil der Seife sind. In 10 Litern Wasser 30 ml Flüssigseife, einen Löffel Zucker, auflösen. Sprühen Sie den Garten bei windstillem, nicht regnerischem Wetter.

Pin
Send
Share
Send
Send