Plot Design

Pflegen Sie den Gartenteich auf dem Land mit eigenen Händen

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Schaffung eines künstlichen Reservoirs auf dem Land ist eine schwierige, aber sehr aufregende Angelegenheit. Der Eigentümer eines Privathauses, der sich entschied, einen Teich zu graben, sollte sich zunächst für dessen Standort entscheiden. Dekorativer künstlicher Teich kann fast überall im Hof ​​oder im Garten ausgestattet werden. Es ist wichtig, den Teich so harmonisch wie möglich in die Landschaftsgestaltung des Geländes einzufügen.

Schwimmteiche befinden sich an einem von der Sonne gut beleuchteten Ort. Im Schatten bleibt das Wasser in einem solchen Schwimmteich wahrscheinlich auch am heißesten Tag zu kalt. Wenn Sie einen Teich unter die Bäume stellen, befindet sich viel mehr Schmutz darin.

Um das Projekt eines künstlichen Reservoirs zu verwirklichen, muss der Eigentümer eines ländlichen Geländes mit seinen Größen und seiner Form definiert werden. Am einfachsten ist es, einen rechteckigen oder runden Teich auf der Baustelle zu graben. In den meisten Fällen besiedeln die Eigentümer der Vororte die Teiche mit komplexer Form. Derartige Stauseen sehen im Hof ​​oder im Garten so natürlich wie möglich aus. Solche Behälter werden Designer genannt.

Reinigungsmethoden

Eine sehr wichtige Rolle spielen Stauseen in der Landschaftsgestaltung ländlicher Gebiete. Auch der Schwimmteich im Hof ​​soll attraktiv aussehen. Das Wasser in einem solchen Reservoir zu wechseln, ist den Eigentümern des Geländes wahrscheinlich zu schwer.

In den meisten Fällen wird der Teich nur einmal im Jahr gefüllt - im Frühjahr. Aus diesem Grund kann das Wasser im Land "See" stagnieren, blühen und verschlammen. Um dies zu verhindern, muss der Eigentümer unter anderem für die Reinigung des Teiches sorgen. Der einfachste Weg, ein Aufblühen in einem künstlichen Teich zu verhindern, ist auf zwei Arten:

  • durch periodisches Hinzufügen von Spezialchemikalien zum Teich,
  • durch Arrangieren von Bioplato.

Die erste Reinigungsmethode kann hauptsächlich nur für dekorative Teiche angewendet werden. Und selbst dann ist es nur dann geeignet, wenn keine Absicht besteht, Fische im Teich zu halten oder Pflanzen anzupflanzen.

In den meisten Fällen sorgen die Eigentümer von Vororten, die sich noch im Grabungsstadium des Teiches befinden, für ihn und Bioplato. Sogenannter kleiner Teil eines künstlichen Reservoirs, das ein flaches Wasser ist und mit speziellen Pflanzen bepflanzt ist, was zur Entwicklung nützlicher Mikroorganismen beiträgt. Es wird angenommen, dass eine Bioplatte, um effizient zu arbeiten, mindestens 15% der Fläche des Reservoirs selbst einnehmen muss.

Große Gartenteiche versanden selten genug. Grundsätzlich stellt sich das Problem der Besitzer kleiner Stauseen dieser Art. Aber um das Bioplato für alle Fälle auszustatten und wenn Sie einen bedeutenden Bereich des Teichs ausgraben.

Welche Werkzeuge und Materialien werden benötigt?

Um mit eigenen Händen ein künstliches Reservoir im Vorort zu schaffen, müssen Sie vorbereiten:

  • wasserdichte Geotextilien
  • Schaufel und Gartenschubkarre,
  • Betonmischer
  • Natursteine ​​in verschiedenen Größen
  • Sämlinge von Sumpfpflanzen.

Für die Anordnung des Schwimmbeckens benötigen Sie auch gewaschenen Fluss oder künstlichen Sand.

Wie man ein künstliches Reservoir herstellt: Erdarbeiten

Bevor Sie mit dem Graben der Grube unter dem Teich beginnen, müssen Sie deren Grenzen identifizieren. Dies ist am einfachsten mit Hilfe von Heringen und einer hellen Schnur zu tun.

Die Tiefe der Teiche - sowohl dekorativ als auch schwimmend - beträgt normalerweise nicht mehr als 1,5 bis 2 Meter. Die Hauptsache beim Graben der Grube ist, die Bodenader nicht zu erreichen. Andernfalls kann das Wasser im Teich in Zukunft auch bei Verwendung eines Imprägniermittels zum Schwimmen oder für Fische oder Pflanzen zu kalt sein.

Die Aushubarbeiten werden durchgeführt, wenn ein künstliches Reservoir auf die übliche Weise angeordnet wird. Nehmen Sie also den Boden mit einem Bajonettspaten heraus und stapeln Sie ihn in der Nähe des Randes des zukünftigen Teichs. Als nächstes sammeln Sie das Land mit einer Schaufel und bringen es auf einer Schubkarre über die Grenzen des Geländes hinaus.

Um den Boden des Teiches in Zukunft flach zu halten, ist es am besten, von seinem Zentrum aus mit Aushubarbeiten zu beginnen. Als nächstes müssen Sie zu den Rändern gehen und die Tiefe allmählich verringern.

Schaffung eines künstlichen Reservoirs auf der Baustelle: Anordnung von Boden und Wänden

Nach dem Ausheben der Ausgrabung sollten Boden und Wände sorgfältig planiert werden. Auch aus der Grube müssen Sie die Wurzeln von Pflanzen und Steinen vollständig entfernen. In der nächsten Phase sollte die Baugrube mit Geotextilien mit einer Überlappung von mindestens 20–30 cm an den Rändern ausgelegt werden.Der Hydroisolator lässt kein Regen oder Schmutzwasser aus angrenzenden Bodenschichten im Teich weiter fließen.

Im nächsten Schritt werden die Geotextilien in der Grube mit einer Sandschicht gefüllt. Ferner werden farbige Kieselsteine ​​auf den Boden und die Wände des Zierteichs gelegt und auf chaotische Weise schöne Steine ​​darauf gelegt. Ebenso maskieren sie Geotextilien an den Seiten des Reservoirs.

Wie man die Grube stärkt

Wenn auf der Baustelle ein Schwimmteich ausgegraben wird, müssen die Arbeiten zur Anordnung des Bodens und der Wände nach dem Schleifen durch Betonieren fortgesetzt werden. Die Lösung für diesen Zweck sollte mit feuchtigkeitsbeständigem Portlandzement, gesiebtem Sand und zerkleinertem Granit hergestellt werden.

Füllen Sie den Boden und die Wände des Schwimmteichs mit einer Schicht von mindestens 5 cm. In diesem Fall muss der Zementsubstrat verstärkt werden.

Nachdem der Beton ausreichend fest geworden ist (frühestens in zwei Wochen), kann die Anordnung von Boden und Wänden des Schwimmteichs fortgesetzt werden. In den meisten Fällen ist die Zementschicht in solchen Behältern mit gewaschenem Flusssand oder künstlichem Sand gefüllt.

Arrangement bioplato

Neben dem Hauptgraben sollte beim Graben des Teiches eine weitere Tiefe von ca. 15 cm vorgesehen werden. Der Sumpfboden im Anschluss ebenfalls mit Geotextil verlegt und mit Sand oder Kieselsteinen bedeckt. Damit das Bioplato so effizient wie möglich arbeitet, sollten solche Sumpfpflanzen in Schritten von etwa 20 cm über die gesamte Fläche gepflanzt werden:

  • cattail laubblatt,
  • schwarze segge,
  • sumpf toffee,
  • Loosestrife Früher
  • Kalmus
  • kaluznitsa,
  • derbeynik,
  • Sumpf Calla

Regeln für die Teichgestaltung

Ein künstliches Reservoir auf dem Land zu bauen, ist sicherlich eine kreative Angelegenheit. Um den Teich im Garten oder im Innenhof anzuordnen sollte es richtig sein.

Künstliche Stauseen sind in der Regel im Stil der meisten Vororte eingerichtet. Beispielsweise wird vermutet, dass im japanischen Garten in der Gestaltung des Teiches große Steine ​​vorhanden sein müssen. Bei der Wahl einer solchen Dekorationsmethode werden die Ufer häufig mit niedrig wachsenden Sträuchern bepflanzt.

Künstlicher Teich im französischen Stil muss eine klare Form haben. Außerdem ist es fast immer ein ziemlich großer Gartenteich. Die Ufer solcher Stauseen werden in der Regel mit Fliesen aus Natur- oder Kunststein betont.

Der chinesische Teich unterscheidet sich von allen anderen durch üppige Vegetation. Solche künstlichen Reservoire haben normalerweise eine sehr komplexe natürliche Form.

Es ist heutzutage sehr in Mode, Teiche, die in jedem Stil dekoriert sind, mit Beleuchtung zu dekorieren. Gleichzeitig können die Lampen, um den Teich spektakulärer zu machen, nicht nur am Ufer, sondern auch unter Wasser positioniert werden. Abends sieht das Design der Seite einfach toll aus.

Welche Pflanzen für die Registrierung wählen

Damit ein künstlicher Teich so spektakulär wie möglich aussieht und ihn schmückt, müssen die Pflanzen natürlich richtig ausgewählt werden. Um einen schönen Teich im Land anzulegen, können Sie zum Beispiel verwenden:

  • Schilf
  • pontedery,
  • Kopfstütze
  • trifoliate beobachten.

Solche Pflanzen werden am Ufer des Teiches aufgestellt. Im Stausee selbst können Sie pflanzen:

  • Seerosen
  • Wasserhyazinthe
  • pisti,
  • commini
  • Azollufarn.

Das Pflanzen von Wasserpflanzen ist nicht direkt in den Kieseln, sondern in Töpfen besser. In diesem Fall wird es in Zukunft viel einfacher sein, ihre Reproduktion zu kontrollieren und sie für den Winter im Raum zu entfernen. In der kalten Jahreszeit werden Datscha-Pflanzen, die zum Anpflanzen in einem Teich bestimmt sind, normalerweise in Aquarien zu Hause gehalten.

Wie man sich interessiert

Richtig dekorierter Teich kann eine echte Dekoration einer ländlichen Stätte sein. Der künstliche Stausee wird den Eigentümern eines Privathauses in Zukunft nur dann keine Probleme bereiten, wenn er ordnungsgemäß gepflegt wird.

Sehr oft sind die Eigentümer von Ländereien mit solchen Belästigungen konfrontiert, wie dem Blühen von Wasser im Teich. Um dies zu verhindern, sollte der Vermieter:

  • Zeit, um den Teich von Laub und geflogenem Schutt zu säubern,
  • Lassen Sie Wasserpflanzen nicht zu stark wachsen.

Um die Sumpfflora auf einem künstlichen Reservoir zu jäten, müssen Sie nur Hand anlegen. Die Reinigung des Teiches von Laub und Schmutz erfolgt meist mit einem Netz.

Chemische Anwendung

Boden und Wände zu versanden wird für Teichbesitzer oft auch zu einem großen Problem. Grüne Plakette im Teich von Hand loszuwerden, ist unwahrscheinlich. In diesem Fall müssen Sie, selbst wenn sich schöne Pflanzen im Teich befinden, Chemikalien verwenden.

Eigentümer von Ländereien verwenden normalerweise Flockungsmittel, um Schlamm in künstlichen Stauseen zu bekämpfen. Fische aus dem Teich, wenn sie sich darin befinden, müssen natürlich vor der Verwendung solcher Mittel entfernt werden. Bei Kontakt mit aggressiven Chemikalien können sie absterben.

Teiche sind in der Regel mit Brunnenwasser gefüllt. An Orten in verschiedenen Orten kann es eine ungleiche Zusammensetzung haben. In einigen Fällen kann es zu viel Eisen enthalten. Die Besonderheit eines solchen Wassers ist, dass zu wenig Sauerstoff darin gelöst ist. Dies wiederum beeinträchtigt den Zustand der Teichfische erheblich. Um die Situation zu korrigieren, sollte ein Luftsprudler im Teich installiert oder ein Springbrunnen angebracht werden.

Wie man einen Teich im Herbst und Winter hält

Während Sie den Teich im Herbst (von September bis November) am Standort pflegen, müssen Sie die Pflanzen sorgfältig überwachen und die Toten rechtzeitig entfernen. Einige Teichfrüchte für den Winter müssen in einem warmen Raum aus dem Reservoir entfernt werden.

Sie müssen graben und in Töpfe oder Wannen verpflanzen, bevor der erste Frost einsetzt. Entfernen Sie gleichzeitig alle im Teich befindlichen Geräte. Der Boden des Vorratsbehälters sollte gereinigt werden, um Bodenrückstände zu beseitigen. Sie können dafür eine Bodenpumpe verwenden. Bevor der Laubfall beginnt, muss das feinmaschige Netz über dem Teich festgezogen werden, damit keine abgefallenen Blätter und sonstigen Abfälle hineinfallen.

Bei Frost besteht die Hauptgefahr für Wasserorganismen in Eis. Wenn der Stausee mit einer stabilen Eisschale bedeckt ist, kommt es an einem Tag zu einer Ansammlung giftiger Gase im Wasser, die sich durch Zersetzung der Vegetationsreste bilden. Und wenn Fische in einem Reservoir leben, wird dieses Phänomen ihren teilweisen oder vollständigen Tod verursachen.

Wie kann man einen Teich im Winter pflegen, um seine Bewohner zu schützen? Es ist darauf zu achten, dass ein Teil des Teiches immer eisfrei ist. Hierfür ist es am besten, eine spezielle kleine Heizung zu verwenden. Eis mit Gewalt brechen kann nicht verwendet werden - Schläge auf die Eisschicht können Fische betäuben und sogar töten. Wenn der Stausee tief genug ist, können Sie mit einer Pumpe warmes Wasser aus der Tiefe zur Wasseroberfläche fördern.

Diese Maßnahme schützt den Teich vor Eisbildung. Im Extremfall, wenn nicht alle zuvor beschriebenen Methoden verfügbar sind, können Sie ein Auspuffloch in der Eisschale anordnen - ein Wermut. Dazu muss man einen Topf mit kochendem Wasser auf das Eis stellen. Die Hauptsache - nach der Bildung von Polynya vergessen Sie nicht, es zu entfernen.

Wichtige Regeln für den Teichbau

Nachdem entschieden wurde, dass das künstliche Wasser auf dem Gelände vorhanden sein soll, muss entschieden werden, welche Art von Stausee gebaut werden soll und wofür: ob dort Fische gezüchtet werden sollen oder ob es sich um einen Ort mit einer wunderschönen Naturlandschaft handelt oder um einen Ort für Familienruhe und Sozialisation. Fragen, die vor dem Bau des Stausees beantwortet werden müssen:

  1. der Ort, an dem sich das Ensemble befindet,
  2. die Größe und Form des Ortes, den das Wasser einnehmen wird,
  3. Aus welchen Materialien werden die Wände und der Boden des zukünftigen Reservoirs bestehen?
  4. Welche Pflanzen werden Teich und seine Umgebung gepflanzt.

Nachdem man diese Fragen beantwortet hat, sollte man mit der Auswahl der Baumaterialien fortfahren. Die Größe des Vorratsbehälters hängt unmittelbar von seinem Verwendungszweck ab.

Sicher zu Zeichnen Sie einen detaillierten Handlungsplan Anzeige des Standorts des Zierteichs. Der Plan wird dazu beitragen, einige wichtige Aufgaben zu lösen und zu berechnen, wie viel Material für den Bau benötigt wird, sowie die Fläche zu bestimmen, die mit Wasser, Pflanzen oder Sträuchern geschmückt wird.

Beachten Sie bei der Auswahl eines Grundstücks mit einem Teich unter den Bäumen, dass im Herbst mit ihnen Laub fällt. Blühende Bäume bringen noch mehr Ärger. Im Frühling blühen sie und im Herbst geben sie den Besitzern des Geländes ihre Früchte. Die Wasseroberfläche muss häufig gereinigt werden. Die Verwendung des Gitters zum Sammeln von Blättern ist arbeitsintensiv. Es wird schwierig sein, die Blätter abzudecken, um die Wasseroberfläche zu verschließen. Wenn die Fische im Wasser leben, können sie durch zu viel Laub, das nicht rechtzeitig gereinigt wird, zerstört werden.

Dekorativer Teich ist wünschenswert zu platzieren von Bäumen und Sträuchern in einer Entfernung von nicht weniger als 1,5 m. Die Wurzeln der Pflanze sind ziemlich stark und können nicht nur den Boden des mit Folie bedeckten Wassertanks beschädigen, sondern auch eine Plastikschale.

Die Umweltkomponente ist nicht weniger wichtig, damit die malerische Ecke nicht zu einem „künstlichen“ Sumpf wird. Es ist am ratsamsten, die Pflanzen im Wasser zu pflanzen und es sind die gleichen, die in der Nähe der Stauseen Ihrer Region wachsen. Sie sind dem Boden und dem Klima besser angepasst als gekaufte exotische Pflanzen.

Die nächste wichtige Regel, die beim Bau eines künstlichen Reservoirs zu beachten ist, ist der Standort der Sonne und der Einfallswinkel der Sonnenstrahlen. Offenes Sonnenlicht von stehendem Wasser ist kein Helfer, wenn sich kein Brunnen oder Bach im Teich befindet. Das Wasser fängt an, grün zu werden, daher sollte der Anteil des Sonnenlichts sechs Stunden pro Tag nicht überschreiten. Der beste Ort für ein Reservoir ist ein Grundstück in der Nähe des Zauns oder der Mauer einer Laube oder eines Gebäudes. Es ist ratsam, keinen Teich im Süden oder Südwesten des Geländes zu haben. Am besten ist es, wenn morgens und abends die Sonne scheint und tagsüber das Wasser im Schatten liegt.

Wenn Sie die Beleuchtung des Ortes für die Zukunft des Teichs bestimmen, können Sie eine Kontur oder ein gespanntes Seil zeichnen. So können Sie die Bewegung der Sonne über diesen Ort verfolgen und nachvollziehen, ob es sich lohnt, hier ein Wasserreservoir zu errichten.

Der dekorative Teich kann in jeder Form, Tiefe und sogar in verschiedenen Höhen hergestellt werden. Es wird spektakulär aussehen Teich flach geometrisch regelmäßige Form, wenn das Haus und die Gebäude um ihn herum die richtige gerade Geometrie haben. Landschaft im japanischen oder chinesischen Stil eingerichtetnimmt die Form eines Reservoirs natürlicher Konturen an, das natürliche Reservoir hat ein gewundenes Ufer. Der runde Teich ist für Haus und Grundstück geeignet und im englischen Stil angelegt. Berücksichtigen Sie bei der Einrichtung eines Stausees den Stil des gesamten Standorts: ein Haus, Pavillons, Bäume, Blumenbeete und sogar gepflasterte Wege. In diesem Fall befindet sich der Stausee im allgemeinen Ensemble und ist die Hauptattraktion.

Die Position des Reservoirs hängt von seiner Nähe zum Haus ab. Je größer die Oberfläche des Wassers ist, desto weiter muss es von zu Hause entfernt platziert werden. Vor der Veranda kann ein kleiner Teich angelegt werden. Erhöhen Sie visuell den Raum des lokalen Bereichs.

Das gesamte Wasservolumen im Teich ist eine weitere, ebenso wichtige Nuance beim Bau. Überlegen Sie bei der Planung, wie viel Zeit, Geld und Mühe Sie für die Pflege Ihres Kindes aufwenden können. Eine große Menge an Wasser im Teich und in einem großen angrenzenden Bereich erfordert eine ernsthafte Pflege. Das Ziel, ein Reservoir auf dem Gelände zu haben, ist Vergnügen, keine ständige Wartung.

Varianten der Vorrichtung von kleinen Behältern

Die meisten Fachleute, die mit dem Bau und der Einrichtung von Haushaltsbehältern befasst sind, rieten zunächst, Kunststoffbehälter zu installieren, die im Handel erhältlich sind. Eine solche Option wäre finanziell nicht kostspielig, außerdem sind die Formen, Größen und Volumina des darin befindlichen Wassers so unterschiedlich, dass sie alle Anforderungen des Eigentümers erfüllen können. In der Plastikschale eines künstlichen Reservoirs können Sie Erfahrungen mit der Pflege von Wasser und dem umliegenden Gebiet sammeln.

Kunststoffformen haben eine Vielzahl von Farben und sind leicht zu transportieren. Sie werden ausgewählt, wenn die Komposition eine Fläche von nicht mehr als 5 Quadratmetern einnimmt. m

Der Einbau eines solchen Vorratsbehälters ist einfach. Es wird notwendig sein, mehrere Bedingungen zu erfüllen:

  • Sorgfältig vorbereiteter Boden. Der Boden unter der Schüssel ist etwas größer ausgegraben. Es sollte verdichtet werden, damit Niederschlag und Niederschlag es nicht bewegen und die horizontale Position des Tanks nicht verändern. Der Boden des Kunststoffs ist für eine gleichmäßige Wasserbeladung ausgelegt. Wenn sich der Behälter also um einen Grad bewegt, kann das Gewicht des Wassers den Boden beschädigen.
  • Der Teich wird in einer vorbereiteten Grube aufgestellt.. Die Hohlräume rund um die Kunststoffform werden sorgfältig mit Sand bedeckt und dicht gepackt. Sand muss Wasser verschütten. Die Form gewinnt an Stabilität.
  • Design может иметь множество вариантов. Поверхность воды можно оставить пустой, можно высадить в горшках водяные растения, на поверхности воды могут плавать искусственные лилии и кувшинки. Тут можно использовать всю свою фантазию.
  • Место вокруг водоёма заполняется на любой вкус. Можно высадить вокруг пруда цветы или красиво уложить камни.In jedem Fall wird der dekorative Teich ein Spiegelbild Ihres Charakters und ein Partikel der Seele haben.

Es ist am einfachsten, einen künstlichen Kunststoffteich aus einem Kunststoffbehälter zu bauen, die Wartung eines solchen Reservoirs ist einfach. Die Kunststoffwanne ist leicht zu reinigen, es reicht aus, das Wasser abzulassen und die Reinigung mit Spezialwerkzeugen für Haushaltswasserkörper durchzuführen. Sie können sie jetzt in jedem Country-Shop kaufen. Das Fehlen einer Plastikschüssel ist ihre stationäre Größe, die nicht geändert werden kann, und eine geringe Wasserkapazität.

Die Laufzeit des Plastikteichs beträgt mehr als drei Jahre. Ein solcher Zeitraum hilft dem Eigentümer zu verstehen, ob der Platz unter dem Stausee richtig gewählt wurde, ob es sich lohnt, ein größeres stationäres Objekt zu bauen.

Ein kleines Datscha-Reservoir kann ohne die Hilfe einer Plastikschale eigenständig gebaut werden. Folien werden als Abdichtungsmaterial verwendet. Dies kann eine Folie aus Polyvinylchlorid, Polyethylen oder Butylkautschuk sein. Jedes Material hat seine Vor- und Nachteile. Die haltbarste Folie ist Butylkautschuk. Eine Folie mit einer geringen Dicke von 0,8 mm kann für den Bau eines Teichs mit einer Tiefe von 80 cm verwendet werden. Ein tieferer Teich wird mit einer 1,5 cm dicken Folie isoliert.

Das Gerät ist ein großer stationärer Teich

Der Bau eines stationären großen Teichs ist teurer. Die Form solcher Gewässer ist komplex, es können Höhenunterschiede sowohl im Design als auch in der Wassertiefe auftreten. Die Auswahl der Abdichtungsmaterialien richtet sich nach dem Endergebnis. Der Zweck eines solchen Teiches kann unterschiedlich sein:

  • Zucht und Anbau von Fischen,
  • Tiefenunterschiede können so konstruiert werden, dass der Teich als Pool genutzt werden kann.
  • Sie können ein Bild eines Baches um ein großes Gebiet und Erholungsgebiete für laute Zusammenkünfte oder Ihre eigene Privatsphäre erstellen.

Machen Sie mit Hilfe von Springbrunnen eine große Menge Wasser aus. Ihre Installation ist einfach, so dass häufig die Hilfe eines Spezialisten nicht erforderlich ist. Der Wasserfall wird der Landschaft helfen, mit neuen Farben zu spielen und das Territorium lebendig zu machen. Die Hauptanforderung bei der Anordnung und Gestaltung des Teiches ist eine große Fläche des Geländes.

Malerisch wird es aussehen alpine Rutsche und Steingärten. Die Dekoration mit Steinen wird es ermöglichen, den Wasserraum und das Küstengebiet in einer einzigen Komposition zu verbinden. Das Verkleiden des Films auf dem Boden hilft den Steinen, die über der Wasseroberfläche hängen.

Es wird interessant sein, das Design der Komposition mit Hintergrundbeleuchtung zu betrachten. Sie können Lichter im Wasser und außerhalb des Reservoirs bauen. Der elektrische Teil der Gestaltung von Zierteichen für die Datscha muss gemäß den Sicherheitsvorkehrungen installiert werden. Beleuchtungselemente werden speziell für Wasser mit einem hohen Maß an Schutz und Feuchtigkeitsisolierung gekauft. Der beleuchtete Teich bietet auch auf kleinem Raum ein Reservoir in anderen Farben und schafft eine einzigartige Atmosphäre.

Das Gerät ist ein kleiner Teich mit improvisierten Mitteln

Um ein kleines Reservoir zu schaffen, kann eine alte Badewanne für Erwachsene oder Kinder verwendet werden, ein Becken jeder Größe und Tiefe, ein Eimer und ein Fass, ein Teich kann aus einem alten Autoreifen hergestellt werden. Die Größe des Reifens kann auf jeden angewendet werden, aber der Teich sieht harmonischer und vorteilhafter aus, wenn der Reifen von einem großen Auto stammt. Es ist breit im Durchmesser und tief.

Die Oberseite des Rades wird mit einer Stichsäge oder einer Schleifmaschine abgeschnitten. Die Grube hat einen größeren Durchmesser als das Rad. Der Knüppel wird in die Grube abgesenkt und innen mit Folie abgedeckt, es empfiehlt sich, ihn zweilagig zu verlegen. Den Boden und die Seitenwände des Reifens sorgfältig auskleiden. Die freie Kante des Films wird unter die Seite des Trennrads gefaltet. Der resultierende Behälter wird mit Wasser gefüllt und nach Ihrem Geschmack hergestellt. Die Ränder des Reifens mit der Folie sind vorzugsweise mit Steinen verstärkt.

Pflege für einen dekorativen Teich

Jedes künstliche Reservoir erfordert sorgfältige und ständige Pflege. In diesem Fall wird das Ensemble mit seiner Frische begeistern. Sorgfalt ist nicht nur für den Bereich um das Wasser erforderlich, sondern umfasst auch die Reinigung des Wassers, des Bodens und der Wände des Teichbehälters.

Sauberes Wasser gepflegt mit speziellen Pflegeprodukten hinter einem dekorativen Teich. Mit solchen Mitteln können sich mikroskopisch kleine Algen nicht vermehren, wodurch Wasser aufblüht. Insekten wachsen nicht in aufbereitetem Wasser. Wenn Fische in einem Teich leben, erwerben sie ein Mittel, das die Vitalität der Fische nicht beeinträchtigt.

Ein Reservoir, dessen Wände aus Kunststoff bestehen Winter ist besser, nicht zu verwenden. Wasser in einem solchen Tank wird gefrieren und die Integrität des gesamten Tanks beschädigen. Ein solcher dekorativer Teich wird nicht repariert.

Brunnen müssen gereinigt werden. Künstliche Algen und Pflanzen müssen ebenfalls gereinigt und mit Mitteln behandelt werden, um die Entwicklung von Algen zu verhindern.

Um das Wasser gepflanzte Blumen bedürfen ebenfalls der Pflege.. Verblasste Pflanzen müssen entfernt werden. Wenn es die Zeit erlaubt, kannst du an ihrer Stelle neue landen. Es wird seltsam sein, wie ein Teich auszusehen, um den trockene Blumen stehen.

Ein dekorativer Teich am Haus oder ein Grundstück des Hauses werden dem Besitzer zweifellos viele positive Emotionen bereiten. Schließlich ist ein Ferienhaus oder ein Privathaus nicht nur ein Ort, an dem Kartoffeln und Radieschen angebaut werden, sondern auch ein Ort der Einsamkeit und der harmonischen Verbindung mit der Natur.

Künstlicher Teich

Viele fragten sich, wie sie mit ihren eigenen Händen einen Teich auf der Baustelle bauen könnten. Es muss nicht nur über die Form und die Materialien nachgedacht werden, sondern auch über die guten Anweisungen für die Anlage eines Teiches im Land. Vernachlässigen Sie nicht den Rat erfahrener Gärtner, die bereits über ein eigenes künstliches Reservoir verfügen.

Unter den Vorratsbehälter stellen

Die Wahl eines Ortes muss verantwortungsbewusst angegangen werden. Der Teich sollte nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt oder ständig im Schatten liegen. Es ist wünschenswert, dass er in einiger Entfernung vom Garten war. Herabfallende Blätter können die Verschmutzung noch leichter beseitigen. Es sollte mit der Landschaft kombiniert werden und sich in die Landschaft einfügen.

Bei der Anlage eines Teiches im Land müssen die Erleichterung des Territoriums und die Beschaffenheit des Bodens berücksichtigt werden. Verfolge nichts Übernatürliches.

Ein Teich ist ein biologisches System, das sein eigenes Leben führt. Je sorgfältiger die Auswahl eines Ortes ist, desto erfolgreicher wird das Projekt. Wählen Sie einen Ort, an dem Erweiterungen möglich sind. Ein guter Stausee passiert nicht viel. Sie möchten immer rekonstruieren, hinzufügen oder verbessern.

Bauarbeiten

Einen Teich mit eigenen Händen zu bauen, ist eine machbare Aufgabe.. Nach Auswahl des Standorts und der Form der Einrichtung können Sie mit den Bauarbeiten fortfahren:

  • Zeichnen Sie die Kontur der Grube. Kreisen Sie die ausgewählte Form mit einem scharfen Gegenstand
  • Fügen Sie dieser Form etwa 20 Zentimeter hinzu, um Sand hinzuzufügen.
  • Jede Ebene sollte separat gegraben werden, wenn Ihre Form Stufen oder Vorsprünge hat. Denken Sie daran, Platz für Sand zu lassen.
  • Um ein Absinken zu vermeiden, streuen Sie alles mit einer dicken Sandschicht.
  • Alles gut stampfen und glätten, von Steinen, Baumresten, Glas und Fremdkörpern reinigen,
  • Installieren Sie das Formular und überprüfen Sie es mit einer Gebäudeebene
  • Füllen Sie etwas weniger als die Hälfte mit Wasser. Mach es vorsichtig
  • Eventuelle Hohlräume zwischen der Form und den Kanten der Grube sollten mit Sand bedeckt sein. Sand gießen Wasser ohne großen Druck.

In der ersten Woche müssen Sie das Grundstück rund um das Gebäude ständig wässern und prüfen, ob im Sand Hohlräume vorhanden sind. Bis sich der Boden setzt, sollte der Sand hinzugefügt werden. Nach dieser Zeit ist das Formular vollständig mit Wasser gefüllt.

Diese Anleitung wird Ihnen helfen, einen kleinen künstlichen Teich in der Nähe des Hauses zu bauen. Wenn Sie Ihr Ferienhaus gründlich ausstatten möchten, empfehlen wir Ihnen, einen Fachmann einzuladen. Für den Bau eines großen Wasserreservoirs sind möglicherweise spezielle Geräte erforderlich.

Dekorationsmerkmale

Damit der Stausee harmonisch aussieht und das Auge erfreut, sollte auf sein Design geachtet werden. Für die Dekoration des Ufers können Sie Holzböden oder Steinplatten verwenden. Einige Gärtner bevorzugen kleine Steine ​​oder Kieselsteine.

Entlang der gesamten Küste wird Vegetation gepflanzt, die sich nach der Form des Teiches, dem Gebiet, in dem er errichtet wurde, und den klimatischen Bedingungen richtet. Sehr oft bevorzugen diese Pflanzen:

  • Loosestrife Früher
  • Schilf
  • Iris Sumpf,
  • damer,
  • Lebendiger Wimpernschnabel,
  • Iris,
  • kaluznitsa,
  • Mädesüß.

Sie sollten über die Pflanzen nachdenken, die im Teich wachsen werden. Eine gute Lösung wäre ein Rogolofnik, der im Wasser schwimmt. Sehen Sie großartige Seerosen auf der Wasseroberfläche aus. Fahren Sie dann mit der Auswahl der Sträucher fort. Das können Astilba oder Kanoniere sein, Hauptsache sie passen in das Dekor des Reservoirs.

Vergissmeinnicht sieht toll aus, wenn der Strand mit Steinen gesäumt ist. Der Stein muss verschiedene Formen und Farben haben. Nehmen Sie nicht die gleiche Größe, damit das Ufer nicht eintönig und unpersönlich wirkt.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Berücksichtigung der Pflanzenlebensdauer. Berücksichtigen Sie beim Verfassen einer Komposition nicht nur die Wachstumsrate, sondern auch die Größe der Pflanzenvertreter. Sieht toll aus Zwergbaumarten. Erfahrene Gärtner sollten sich für Thuyu, Japanischer Ahorn oder Wacholderbüsche entscheiden.

Sie können eine Brücke bauen, um den Zest-Teich hinzuzufügen. Ein gutes Design ist ein Wasserfall. Dies vergrößert den Raum optisch, sieht ästhetisch ansprechend aus und hilft dem Wasser, nicht zu stagnieren. Gut, um die Hintergrundbeleuchtung zu nutzen. Dadurch wird die Komfortzone am Abend wieder belebt.

Ein Pavillon am Wasser oder gewöhnliche Bänke verleihen dem Entspannungsbereich am Wasser einen besonderen Charme. Ihr persönliches Grundstück erhält einen neuen Status. Es wird kein gewöhnlicher Garten, sondern ein Ort der Ruhe für die ganze Familie. Der Alpenhügel diversifiziert das Relief perfekt und schafft eine Schattenzone, die sich positiv auf das Algenwachstum auswirkt. An der Küste empfiehlt es sich, große Töpfe mit Blumen zu stellen. Am Wasser selbst kann es sich um Betonschalen handeln, deren Größe und Form variieren kann und von dem von Ihnen gewählten Stil abhängt.

Fischauswahl

Für die anspruchsvollsten Besitzer besteht die Idee darin, den Fisch in den Teich zu treiben. Dies ist nicht nur eine originelle Lösung, sondern auch eine Verbesserung des Mikroklimas auf dem Gelände, das in eine kleine Oase verwandelt werden kann. Es ist wichtig, die folgenden Aspekte zu berücksichtigen:

  • Ort des Reservoirs
  • Tiefe und Größe
  • das Vorhandensein von Vegetation
  • klimatische Bedingungen.

Die Menge der Fische hängt von der Wassermenge ab. Es ergibt sich aus der Berechnung von ca. 50 Litern pro durchschnittlichem Fisch. In einem kleinen Teich sollte man keine große Herde anfangen, sonst hat der Fisch nicht genug Sauerstoff. Gärtner können sich für diese Typen entscheiden:

  • Goldfisch,
  • Japanischer Karpfen,
  • Karausche
  • Elritze
  • flussforelle,
  • Schleie
  • verkhovka.

Alle diese Fischarten erfordern keine besondere Pflege. Sie sind sehr attraktiv und werden eine tolle Ergänzung für die Dekoration des Stausees sein. Nur eine Elritze benötigt eine zusätzliche Installation für die Sauerstoffversorgung. Dieses Problem kann durch die Installation einer Pumpe oder die Anlage spezieller sauerstoffproduzierender Anlagen gelöst werden.

Die Wahl des Fisches hängt von den klimatischen Bedingungen ab. Wasser sollte ausreichend erhitzt sein und einen Säuregehalt von ca. 7 Einheiten haben. Eine zu saure oder alkalische Umgebung ist schädlich für Lebewesen im Teich. Sie können mit Hilfe von Lackmuspapier oder einem speziellen Test überprüfen. Der pH-Wert variiert mit der Fällungszusammensetzung. Es ist notwendig, die Möglichkeit der Fischfütterung zu berücksichtigen. Geeignetes Trockenfutter und Getreidekörner. Es gibt eine falsche Meinung, dass es möglich ist, die Bewohner des Stausees häufig und häufig zu ernähren. Es ist genug, es einmal am Tag zu tun.

Fische beleben die Wasseroberfläche und schmücken Ihre Kreation. Ein solcher Teich ist es wert, ein Ort der Entspannung und Meditation zu werden. Im Zeitalter der Großstädte ist dies der ideale Ort für die Vereinigung des Menschen mit der Natur.

Pflege des Sees

Wenn Sie herausgefunden haben, wie Sie mit eigenen Händen einen Teich auf dem Land bauen können, ist es hilfreich zu wissen, wie Sie sich darum kümmern müssen. Ein paar Pflegetipps:

  • Es ist eine gute Idee, ein Netz zu verwenden, um Ablagerungen und Laub zu entfernen,
  • Wenn es Bäume am Ufer gibt, besteht die Lösung für das Problem des Fallens von Blättern in einem Netzwerk auf dem Rahmen.
  • Von Zeit zu Zeit ist es notwendig, Wasser hinzuzufügen,
  • Um die rasche Ausbreitung von Algen zu verhindern, wird empfohlen, Rohrkolben oder Lilie zu pflanzen.
  • Unten den Tank mit Holzkohle füllen - das schützt das Wasser vor Blüte,
  • Bringen Sie den Fisch für den Winter ins Aquarium, bringen Sie die Pflanzen ins Haus,
  • Einmal im Jahr den Vorratsbehälter reinigen. Dies ist im Winter praktischer. Entfernen Sie das Eis und verlanden Sie es mit Müll.

Wir prüfen den Zustand des Teiches, helfen, den Stausee vom Eis zu befreien, bereiten die Pflanzen für die Bepflanzung vor

Experten raten ab März zu Frühjahrsarbeiten an einem künstlichen Stausee. Erstens gibt es in dieser Zeit nicht so viel im Garten und im Garten, und die Eigentümer haben Zeit, ihrem Teich genügend Aufmerksamkeit zu schenken. Und zweitens: Je früher Sie den Stausee betreten, desto eher erfreut er das Auge mit gepflegten Grüns und fröhlichen Bewohnern.

Zuerst müssen Sie überprüfen, wie Ihr Teich den Winter "überlebt" hat. Es muss überprüft werden, wie die Ausrüstung funktioniert (Pumpen, Stromversorgungssystem, Filter usw.), ob die Fische, die Sie in einem ausreichend tiefen Reservoir gelassen haben, überlebt haben, ob das Ufer mit Steinen befestigt wurde, wenn der Betonboden gerissen ist, um die Heizung für die Lagerung zu entfernen. Umreißen Sie im Allgemeinen einen Arbeitsplan, der dem Teich hilft, sich zu erholen, und wieder wie im letzten Sommer ein Schmuckstück des Standorts wird.

Es ist klar, dass der Zustand des Reservoirs erst untersucht werden sollte, wenn das Eis gesunken ist. Aber im März ist eine Eisschicht auf dem Teich nicht mehr so ​​haltbar wie im Winter, und Sie können dem Stausee helfen, sie schnell zu beseitigen, indem Sie Eis mit heißem Wasser einfüllen oder vorsichtig mehrere Löcher klopfen.

Parallel dazu sollten Sie die Pflanzen vorbereiten, die Sie im Frühjahr pflanzen möchten. Sie können fertige Setzlinge in Fachgeschäften oder auf dem Markt kaufen, die von März bis April in Töpfen wachsen, obwohl sich Wasser und Boden noch nicht erwärmt haben. Eine andere Möglichkeit ist, Samen zu kaufen und selbst Setzlinge zu züchten. Denken Sie daran, dass Wasserpflanzen eine spezielle Erde benötigen und dass die Erde immer feucht sein sollte. Stellen Sie die Töpfe daher besser in einen Behälter mit Wasser.

In Bezug auf die zu wählenden Pflanzen raten Experten zum Kauf von Rdest und Urut, die das Wasser im Teich perfekt reinigen, sowie von wunderschönem schwimmendem Aponogeton und Salvinia. Seerosen und Seerosen, die Sibirische Iris, die Flachwasser liebt, sowie Tradescantia, die ein trockenes Ufer bevorzugt, sind längst zu Klassikern geworden.

Pflanzen sind natürlich die Hauptdekoration eines künstlichen Reservoirs. Ihre Landung sollte im zeitigen Frühjahr erfolgen.

Frühjahrsputz-Teich

Die Hauptaufgabe der Eigentümer eines künstlichen Stausees unmittelbar nach dem Absinken des Eises und dem Austrocknen des Ufers - das Reinigen des Teiches von Trümmern. Im Herbst fielen Blätter hinein, einige Pflanzen und kleine Bewohner konnten über den Winter frieren, so dass es im Frühjahr genug Müll gab. Das Hauptproblem besteht nicht darin, auf der Wasseroberfläche schwimmende Blätter und Abfälle zu sammeln, sondern darin, dass sich organische Rückstände am Boden des Reservoirs ansammeln. Daher ist keine ernsthafte „allgemeine Reinigung“ von Steinen an Ufer, Wänden und Boden erforderlich.

Um den Teich im Frühjahr zu reinigen, sollten Sie das Wasser abpumpen und nur eine kleine Pfütze für den Fisch hinterlassen, alle lebenden Bewohner auffangen und vorübergehend in einen Behälter umpflanzen und den Boden und die Wände des Reservoirs mit einer normalen Bürste sorgfältig reinigen. Ein guter Helfer ist ein Wassersauger, der sogenannte Ilosos, der alle Reste vom Boden saugt. Und seine speziellen Düsen ermöglichen es Ihnen, die Steine ​​und alle Oberflächen des Reservoirs zu reinigen. Der Preis für die in Deutschland hergestellte Ilososa liegt zwischen 8 und 9.000 Rubel, aber die Zeit- und Müheeinsparungen bei der Reinigung des Reservoirs sind sehr bedeutend.

In kleinen Teichen sollte das Wasser im Frühjahr vollständig gewechselt werden, sie werden jedoch in der Regel auch an der Schwelle zu kaltem Wetter getrocknet. Natürlich sollte das nach der Reinigung verbleibende Schmutzwasser abgelassen oder abgepumpt werden.

Im Frühjahr muss ein Teich im Land allgemein gereinigt werden - praktisch jeder Kiesel muss gereinigt werden. Zum Zeitpunkt der Reinigung sollten alle lebenden Bewohner in provisorische Wohnungen umgepflanzt werden.

Pflanzentransplantation

Die Umpflanzung von Pflanzen, die die Ufer und die Oberfläche des Reservoirs schmücken, sollte begonnen werden, nachdem der Boden getrocknet und das Wasser sich gesetzt und aufgewärmt hat. Pflanzen, die auf der Straße überwintern, sitzen und sorgfältig die Wurzeln trennen. Wenn zum Beispiel ein Sumpfkaffee in einem Kunststofftopf gewachsen ist, muss im nächsten Jahr möglicherweise ein größerer Behälter verwendet werden. Achten Sie daher darauf, im Voraus einen geeigneten Behälter für Pflanzen zu kaufen.

Es sei daran erinnert, dass es zum Beispiel viele Arten von „Königin der Teiche“ gibt - eine Seerose - von großen Blättern mit einem Durchmesser von bis zu 70 Zentimetern bis hin zu Miniatur. Dementsprechend ist es notwendig, verschiedene Sorten in unterschiedlichen Tiefen zu pflanzen. Wenn Sie keine speziellen Gitterbehälter für die Wurzeln von Wasserpflanzen finden konnten, können Sie auch normale Plastiktöpfe für Zimmerblumen verwenden. Vergessen Sie nur nicht, das Ablaufloch unten zu verschließen.

Pflanzen, die in diesem Frühjahr nicht verpflanzt werden müssen, sollten mit Spezialdüngern gedüngt werden, damit die Pflanzen bei hoher Luftfeuchtigkeit wachsen können. Es ist auch notwendig, einen speziellen Boden aufzutragen - schwer und lehmig, mit einer minimalen Menge an organischem Material.

Übrigens vertragen Seerosen, Lilien, Sumpf- und Sibirische Schwertlilien, Kalmus, Bohnen und andere Wasserpflanzen aufgrund der ständigen Anwesenheit im Wasser das Umpflanzen und die Teilung in der Regel fast ohne Übelkeit.

Выбирая водяные растения для своего пруда, необходимо помнить, что ирис болотный любит мелководье, водяные лилии с размахом листьев до 30 сантиметров следует высаживать на глубину от 15 до 40 сантиметров, а стрелолист отлично растет на глубине порядка 10 сантиметров. В общем, каждому растению следует подобрать свое, оптимальное «место жительства»

Следим за уровнем воды

Летом искусственный водоем не требует еженедельной чистки, растения уже пересажены, так что хлопот доставляют немного. Однако существенной проблемой для небольшого прудика может стать испарение воды.

Während der Hitze sinkt der Wasserstand schnell genug und fast jede Woche sollten Sie ihn der erforderlichen Markierung hinzufügen. Es ist natürlich bequemer, dies mit einem Schlauch zu tun, aber zu viel Druck bereitet den Fischen Sorgen und kann die Wasserpflanzen schädigen. Gießen Sie daher das Wasser lieber langsam mit einem dünnen Strahl ein. Experten raten Ihnen, kein Wasser direkt aus dem Wasserhahn hinzuzufügen, sondern es sich setzen und erwärmen zu lassen, um die Teichbewohner nicht zu schädigen.

In einem kleinen Teich an einer offenen Stelle können im Sommer täglich bis zu 5 Zentimeter Wasser verdunsten. Wenn Sie nicht rechtzeitig Wasser hinzufügen, verwandelt sich Ihr Teich bald in eine normale Pfütze.

Kampf gegen Schädlinge und Müll

Hohe Temperatur und Luftfeuchtigkeit sind ideale Bedingungen für die Entwicklung verschiedener Schädlinge. Insekten pflücken normalerweise die Blätter und Stängel von Pflanzen, die an den Ufern eines Stausees leben. Der einfachste und sicherste Weg, solche Schädlinge zu bekämpfen, besteht darin, sie mit einem Schlauch abzuspülen. Diese Option hat zwei weitere Vorteile: Schadinsekten, die ins Wasser gespült werden, werden zu Fischfutter, und der „gereinigte“ Schlauch der Pflanzen wird von Staub befreit und erfreut mit frischem Grün.

Darüber hinaus sollten Sie nach dem Füttern des Fisches die Futterreste entfernen und sicherstellen, dass sich keine Ablagerungen auf der Oberfläche ansammeln. Wenn der Teich klein ist, können Sie es manuell tun, aber für ein mittelgroßes Reservoir lohnt es sich bereits, einen Abschäumer zu kaufen - ein Gerät, das die obere Wasserschicht zusammen mit schwimmendem Schmutz sammelt. Der Abschäumer filtert das Wasser aus dem Abfall und führt es dem Teich zurück. Ein solches Gerät kostet im Durchschnitt 4 bis 36 Tausend Rubel, je nach Größe kann es Boden, Wand oder schwimmend sein.

Fische sollten nicht überfüttert und Pflanzen zu oft gedüngt werden - dies würde das biologische Gleichgewicht im Teich stören und ein ideales Umfeld für die Entwicklung von Schädlingen und Unkräutern schaffen.

Der wichtige Punkt ist, dass Sie, wenn Sie vorhaben, gemahlene Pflanzen mit Chemikalien zu behandeln, darauf achten, dass die Gifte nicht ins Wasser gelangen.

Es ist möglich, Müll von der Oberfläche eines solchen künstlichen Reservoirs zu entfernen. Skimmer für Pools und Teiche machen das Arbeiten mit den Händen überflüssig

Unkraut entfernen

Übermäßiges Algenwachstum im Teich führt dazu, dass das Wasser grün wird und sogar vollständig unter einer Schicht "grüner Bewohner" verschwindet. Besonders ärgerlich für Besitzer von künstlichen Teichen sind Wasserlinsen, fadenförmige Algen und Azolla (auch als Wasserfarn bekannt). Durch unkontrollierte Züchtung können solche Pflanzen schließlich den gesamten kleinen Teich überfluten und keinen Platz für Ihre Lieblingslilienpolster lassen.

Ein Leopard sollte überhaupt nicht in einen künstlichen Teich geschleudert werden, da er aufgrund seiner Einfachheit praktisch unausrottbar ist. Richtig, diese kleinen grünen Blätter lieben Enten und anderes Geflügel sehr, so dass die Eigentümer der Häuser die gefangene Wasserlinse nicht wegwerfen sollten - alles wird auf dem Bauernhof nützlich sein.

Kleine und scheinbar harmlose Wasserlinsen können den gesamten Stausee überfluten und lassen kein Fenster mit klarem Wasser frei. Wenn man es regelmäßig mit einem Schmetterlingsnetz fängt, ist es schwierig, mit dieser Alge umzugehen. Zur Rettung können Abschäumer, Filter und auch Fische kommen - Liebhaber von Entengrütze wie Karpfen oder Karpfen

Entfernen Sie die Blätter und beschneiden Sie die Pflanzen.

Die Hauptaufgabe des Eigentümers eines künstlichen Teichs im Herbst ist es, zu verhindern, dass eine große Menge organischer Rückstände ins Wasser gelangen und verrotten. Daher fangen wir regelmäßig alle abgefallenen Blätter und schneiden die Pflanzen am Ufer rechtzeitig ab - die meisten von ihnen sterben ab und fallen bei einsetzender Kälte ins Wasser. Schneiden Sie die Pflanzen so weit ab, dass sie das Wasser nicht berühren.

Um das Eindringen von Blättern in den Teich zu verhindern, helfen kleine Sperrnetze. Das Netzwerk zusammen mit den angesammelten Ablagerungen kann entfernt werden, wenn der Laubfall vorbei ist.

Niemand widerspricht der Tatsache, dass die gelben und roten Blätter auf der Oberfläche des Wassers sind - es ist sehr schön. Aber nach ein paar Tagen werden sie braun und faulen und verwandeln Ihren Teich in einen echten Sumpf. Daher muss der Stausee im Herbst nicht weniger gereinigt werden als die Wege im Garten oder eine offene Terrasse.

Wir sammeln überwinternde Knospen und thermophile Pflanzen, um sie im Haus bis zum Frühjahr aufzubewahren.

Im Spätherbst bilden die meisten Wasserpflanzen die sogenannten Winterknospen, aus denen im Frühjahr neue Triebe entstehen. Wenn Sie vorhaben, den Teich vollständig zu trocknen, oder wenn Sie befürchten, dass die Pflanzen bei starker Kälte gefrieren, sollten Sie diese Knospen sorgfältig sammeln, in ein flaches Gefäß mit Sand geben, mit Wasser gießen und an einem kühlen, aber nicht gefrorenen Ort aufbewahren. Im Februar sollte ein Gefäß mit Knospen in den Raum gebracht werden und die Triebe keimen lassen. Im Frühjahr kehren sie in Form bereits gewachsener Pflanzen in ihren heimischen Teich zurück.

Wenn die Pflanzen am Stausee in Töpfen gewachsen sind, können sie einfach in den Raum gebracht werden und sorgen für eine relativ hohe Luftfeuchtigkeit. Wenn Sie Wasserpflanzen im Teich überwintern lassen, sollten Sie sie an die tiefste Stelle bringen, sodass die Oberfläche mindestens einen halben Meter entfernt ist. Einige Vertreter der Flora, wie Seerosen, können im Herbst in den Boden verpflanzt und von oben mit Torf, Sägemehl oder Blättern bedeckt werden, um ihn vor Frost zu schützen.

Am Grund eines ausreichend tiefen Reservoirs überwintern die im Herbst gebildeten Pflanzenknospen gut. Wenn der Teich jedoch klein ist, friert er vollständig ein, sodass die Pflanzen für warme "Winterwohnungen" überfordert sein sollten.

Füttere die Bewohner

Vor dem Einsetzen der Kälte sollten Fische „gemästet“ werden, daher sollten sie in ausreichenden Mengen mit Eiweiß versorgt werden. Fische können den Winter nur in einem Teich verbringen, wenn die Tiefe mindestens 1,5 und besser 2 Meter beträgt. Die Wassertemperatur am Boden sollte im Winter plus 5 Grad nicht unterschreiten. Ansonsten sollten die Fische auch rechtzeitig ins Aquarium gebracht werden.

Denken Sie daran, dass der Fisch im Teich im Winter nicht aktiv ist und nicht gefüttert werden muss.

Die beliebtesten Bewohner künstlicher Stauseen sind helle und sehr aktive Koi-Karpfen oder japanische Karpfen, Ide, Karpfen, Gorchak und Goldfische. Es ist nicht notwendig, den Teich zu übervölkern - für relativ große Karpfen wird der Koi ein ausreichend großes Reservoir mit einer Fläche von mindestens 5 Quadratmetern benötigen und nicht mehr als 10 Goldfische können bequem in einem Teich von nur 100 Litern leben

Wasser ablassen

Wie oben erwähnt, kann ein Teich mit einer Tiefe von 50 bis 100 Zentimetern im Winter vollständig ausfrieren. Daher entwässern solche kleinen Teiche. Günstig, wenn der Teich ein Ablaufloch hat. Andernfalls müssen Sie entweder eine Pumpe verwenden oder Wasser mithilfe eines Schlauchs abpumpen, wobei das Prinzip der Kommunikation von Behältern angewendet wird.

Um zu verhindern, dass Fische oder Fremdkörper in den Schlauch gelangen, die Verstopfungen verursachen können, ist es besser, ein spezielles Filter auf das Loch zu setzen oder einfach Sackleinen zu entlassen.

Ein abgelassener Teich kann mit Folie, Brettern oder einem dicken Tuch abgedeckt werden, um Blätter oder andere Ablagerungen von ihm fernzuhalten.

Solch ein kleines Gewässer friert im Winter vollständig ein, daher sollte das Wasser im Vorgriff auf das kalte Wetter wieder abgelassen werden.

Wir bieten den Fischen Zugang zu Sauerstoff

Wenn die Fische den Winter im Teich verbringen müssen, müssen sie sich nicht nur um sie kümmern, sondern auch, damit das Eis die Betonwände des Teichs nicht beschädigt. Das letzte Problem ist ganz einfach zu lösen - ein normales Brett sollte in der Mitte des Reservoirs platziert werden, das den Druck des Eises aufnimmt und die Wände schützt.

Um den Luftstrom zum Fisch zu gewährleisten, muss auf das Vorhandensein einer Polynya geachtet werden. Experten raten davon ab, Eis mit einer Axt zu schneiden - eine Stoßwelle kann die Unterwasserbewohner schädigen. Es ist immer einfacher, einen Behälter mit heißem Wasser auf das Eis zu stellen, zum Beispiel einen Wasserkocher oder einen Topf. Damit die entstehende Polynya nicht einfriert, können Sie sie regelmäßig mit kochendem Wasser gießen.

Eine andere einfache, aber teurere Möglichkeit, den Fisch im Winter mit Luft zu versorgen, ist die Installation einer elektrischen Wasserpumpe mit vertikalem Abflussrohr. Mit Hilfe einer solchen Röhre entsteht im Teich eine eisfreie Polynya mit konstant kochendem Wasser, die zur Sauerstoffsättigung beiträgt.

In einem so dünnen Eis ist es nicht schwierig, als erstes ein Loch zu machen. Bei strengen Frösten müssen sie jedoch erheblich mehr Anstrengungen unternehmen, um den Fisch mit Sauerstoff zu versorgen

Wir erwärmen das Wasser im Teich auf die für seine Bewohner optimale Temperatur

Koi-Karpfen und Goldfische, die aus Südostasien stammen, benötigen für ein angenehmes Leben eine Temperatur von mindestens 7 und noch besser 10 Grad Celsius. Es ist unmöglich, in der Region so günstige Bedingungen zu schaffen, wo es im Winter ohne spezielle Heizung oft minus 20 bis 30 Grad ist.

Das Heizsystem eines künstlichen Teiches enthält einen Wärmetauschertank, der mit einer elektrischen Pumpe mit Biofilter ausgestattet ist. Die Leistung von Pumpe und Heizelement wird anhand der Größe des Vorratsbehälters berechnet. Praktischerweise, wenn das System einen automatischen Temperatursensor enthält, der die Heizung aus- und einschaltet, sodass Sie keine Energie verschwenden können.

Durch das Erhitzen des Teichs muss das Vorhandensein von offenem Wasser nicht überwacht werden, da sich auf der Wasseroberfläche ein eisfreies Fenster befindet.

Das Heizsystem des Teiches ist kein billiges Vergnügen, aber wenn Sie exotische Fische für den Winter im Teich lassen möchten, können Sie nicht darauf verzichten

Wie Sie sehen, muss ein künstlicher Teich das ganze Jahr über beachtet werden. Die Pflegeregeln für den Teich im Garten sind jedoch einfach und leicht zu befolgen. Wenn Sie die in diesem Artikel aufgeführten Empfehlungen und Regeln einhalten, wird Sie der Teich über viele Jahre hinweg mit Schönheit begeistern und seine Bewohner werden sich einer hervorragenden Gesundheit erfreuen.

1. Die Wahl der Form und Größe

Meistens haben diese Teiche eine kleine Fläche, da sie nicht zum Schwimmen oder Bootfahren bestimmt sind, sondern nur zum Betrachten oder Züchten von Zierfischen. Unter Berücksichtigung dieser Ziele beträgt die optimale Größe eines Wasserspiegels 1 bis 3 bis 5 Quadratmeter. Die Fläche des künstlichen Teichs kann geringer sein, wenn auf dem Gelände nur sehr wenig Platz vorhanden ist, oder größer, wenn die Fläche mit dem Stausee das zentrale Element der Komposition ist, auf der die gesamte Landschaftsgestaltung basiert.

In Bereichen mit klassischem Design mit einem symmetrischen Landschaftsgarten-Ensemble und glatten Wegen ist es besser, nach Stauseen zu suchen, die die Form eines Quadrats oder Rechtecks ​​haben. Runde und ovale Teiche - fast universelle Lösung. Am häufigsten entstehen jedoch asymmetrische Teiche in Sommerhäusern. Sie ähneln am ehesten natürlichen Stauseen.

2. Standort auswählen

Es ist besser, einen dekorativen Teich in einem offenen Bereich abseits von Bäumen und Sträuchern zu platzieren. Dies ist notwendig, damit das Reservoir von der Sonne gut beleuchtet wird (für die normale Vitalaktivität von Pflanzen, Amphibien und Fischen), nicht mit Laub übersät ist und nicht durch seine Wurzeln beschädigt wird. Es ist ratsam, einen Teich in der Nähe des Hauses zu errichten, damit man ihn von der Schwelle oder vom Fenster aus beobachten, den Zustand des Wassers überprüfen oder die Kinder kontrollieren kann, die in der Nähe des Hauses spielen. Ein Teich wird in einem Landhaus in der Nähe eines Erholungsgebiets sehr malerisch aussehen - ein Grill, ein Pavillon, ein Wanderweg.

3. Die Wahl des Materials

Am beliebtesten sind heute 3 Materialien für die Herstellung einer Schale künstlicher Teiche:

  • PVC-Folie auf Betonziegel- oder Erdfundament,
  • fertigen Kunststoffbehälter
  • Abdichtungsmaterial "Akvaprof".

Der Film ist die einfachste und billigste Lösung. Es hat jedoch keine sehr lange Lebensdauer. Kunststofftanks für Teiche - eine modernere Version. Derartige Produkte sind in Design und Tiefe unterschiedlich, weisen jedoch üblicherweise eine geringe Größe auf. Die modernste Methode zur Abdichtung eines dauerhaften Zierbehälters ist die Beschichtung einer Ziegelbetonschale mit dem Spezialmaterial Aquaprof. Diese mehrschichtige Beschichtung hält 30-50 Jahre. Es kann auf den Boden und die Wände von Gewässern beliebiger Konfiguration und Größe aufgetragen werden.

4. Erdarbeiten und Kommunikationsverlegung

Dies ist die zeitaufwändigste Phase. Beim Bau eines Teiches ist es nicht nur erforderlich, eine Grube mit flachen oder abgestuften Kanten zu graben, sondern auch andere vorbereitende Arbeiten durchzuführen. Ihre Liste hängt von der Bauart des Speichers ab. Bei der Verwendung von Polyethylenfolie handelt es sich um ein vorläufiges Schleifen des Bodens und das Verlegen von Geotextilien, während ein Betonziegelfundament erstellt wird - dies ist das Verlegen oder Gießen einer Teichschale mit anschließender Wasserabdichtung.

Schließlich sollten Sie sich um das Wasseraufbereitungssystem kümmern. Es kann sein:

  • mechanisch (Organisation der Zwangsumwälzung von Wasser durch Filtermaterialien),
  • biologisch (unter Verwendung spezieller Mikroorganismen, die den Zerfall von totem Material beschleunigen),
  • chemisch (Zugabe von speziellen Desinfektions- oder Enzymreagenzien zu Wasser).

Teichdekor ist eine Herausforderung für einen echten Designer.

Nachfolgend beschreiben wir die 5 wichtigsten Werkzeuge zur Dekoration eines dekorativen Teiches, die Sie selbst oder unter Anleitung von Spezialisten verwenden können.

Steine. Solche Gesteine ​​wie Kalkstein, Granit, Marmor, Basalt, Gneis und Dolomit sind weit verbreitet. Sie haben unterschiedliche Farben. Wählen Sie daher einen Stein, der auf künstlerischen Überlegungen basiert. Es ist besser, große und kleine Elemente zu kombinieren. Überladen Sie den künstlichen Zierteich nicht mit Steinen. Es reicht aus, sie mit einem Wasserspiegel um den Umfang zu bedecken und den „Hügel“ des Wasserfalls einzubauen, falls es einen gibt.

Pflanzen. Für die Küstenzone können Sie Nadelbäume, Holunder, Mädesüß, Farne und Badany verwenden, für die Küste Ringelblume, Handschutz Veronica, Hochlandschlange. Der Kalmus, das Schilf, der Rohrkolben, die Pfeilspitze und andere Pflanzen befinden sich im flachen Wasser des Teichs, und im Wasser befinden sich Seerosen, Schoten, Wasserlinsen, Wasserrosen und Telorez.

Gebäude Sie können eine Brücke über den Teich bauen, wenn seine Form verlängert ist. Gleichzeitig können Wanderwege zur Brücke gebracht werden, so dass Ihre tägliche Route mit einer malerischen Wasserzone geschmückt ist. In der Nähe des Teiches werden häufig Brunnen, Fässer, „Hütten“ und „Pagoden“ als Dekoration angebracht. Übrigens können Sie unter der einen oder anderen Struktur das System der mechanischen Wasserreinigung maskieren. In der Nähe des Zierteichs sind oft Bänke und Tische angebracht, um den Sitzteich zu bewundern.

Brunnen.Dies ist eine der spektakulärsten Arten zu dekorieren. Sie können ein einfaches System mit einem Strahl oder einer einzelnen Düse mit mehreren Löchern erstellen und auch einen spektakulären mehrstufigen Springbrunnen mit variabler Wasserversorgung bestellen.

Hintergrundbeleuchtung. Der Markt bietet eine große Anzahl von unterwasserfarbenen Lichtern, die den Teich im Dunkeln sehr schön machen können. Sie können sowohl einfarbige als auch mehrfarbige Lampen in einem Reservoir verwenden. Das Wichtigste ist, die Anzahl der Farben nicht zu überschätzen. Zusätzlich können Sie entlang der Ufer wasserdichte Straßenlaternen installieren, um den Bereich des Reservoirs optisch hervorzuheben.

Sehr oft wählen die Besitzer von Vororten eine Kombination aus Springbrunnen und Beleuchtung für ihre Teiche, da es dieses „Set“ ist, das nach Meinung vieler Bewertungen die maximale Entspannung fördert. Das Spritzen von Wasser und das Lichtspiel tragen sehr gut zur Entspannung bei.

Pflege eines dekorativen Teiches

Nachdem das Eis geschmolzen ist, sollten Sie den gesamten Wasserkörper sorgfältig untersuchen und feststellen, ob an den Seiten und am Boden Risse aufgrund von Temperaturänderungen oder Ausdehnung des gefrorenen Wassers aufgetreten sind. Wenn ein Fisch in Ihrem Teich Winterschlaf gehalten hat, müssen Sie prüfen, ob er die Kälte überstanden hat. Es ist obligatorisch, alle Wasserversorgungsleitungen und Pumpvorrichtungen zu überprüfen (ob Risse vorhanden sind, ob alles normal funktioniert). Im Herbst sammelt sich normalerweise viel Laub im künstlichen Teich an, das vom Wind von den anderen Enden des Grundstücks gebracht wird. Im Frühjahr muss es aus dem Teich entfernt werden, damit es im Wasser nicht verrottet. Oft werden kleine Teiche abgepumpt, die den Fisch vorübergehend bewegen, um die Wände der Schüssel zu reinigen. Ende März kümmern sie sich in der Regel um die Pflanzen: pflanzliche oder neue.

Die wichtigste Aufgabe der Teichbesitzer zu diesem Zeitpunkt ist es, den Wasserstand konstant zu halten und von Verschmutzungen zu befreien. Dies ist umso wichtiger, wenn ein Fisch in einem Teich lebt (schmutziges Wasser und Sauerstoffmangel können zum Tod des Fisches beitragen). In der Hitze des Wassers gepumpt. Eine weitere dringende Aufgabe ist es, das Wachstum von Wasser- und Küstenpflanzen zu kontrollieren. Es ist notwendig, sie zu schneiden, wenn sie sehr stark wachsen, Unkraut zu entfernen und das Wasser von abgefallenen Blättern und Früchten zu reinigen. Fische, die in einem künstlichen Reservoir leben, müssen regelmäßig gefüttert werden, nicht zu vergessen, um die Reste von nicht gefressenem Futter zu entfernen, damit das Wasser nicht verschmutzt.

Die Hauptaufgabe des Teichbesitzers während dieser Zeit ist es, den Stausee vor Trümmern und Blättern zu schützen, die der Wind mit sich bringt. Dazu wird der Teich mit einem Spezialnetz gereinigt, Küstenpflanzen gemäht und / oder ein feines Netz über den Teich gespannt, um die Blätter aufzufangen. Unresistente Pflanzen sollten aus dem Wasser oder Boden entfernt und bis zum Frühjahr in einem warmen dunklen Raum gelagert werden. Befindet sich Fisch im Teich, sollten Sie ihn für den Winter füttern, damit er Nährstoffe aufnehmen kann.

Tiefe Teiche mit Fischen pumpen nicht aus. Es wird empfohlen, Polynyas vorzusehen, durch Eis zu bohren oder es bis zur Bildung eines Lochs aufzuwärmen. Im Winter wird das Wasser oft erhitzt. Flache Teiche werden normalerweise abgepumpt, und wenn sich ein Fisch darin befindet, wird er in ein Aquarium umgesiedelt.

Deko-Teiche auf Bestellung: schnell und unkompliziert

Dekorative Teiche sind ein sehr effektives Element der Landschaftsgestaltung. Das ist der Grund, warum viele es auf der Website haben wollen. Однако весь процесс его строительства сложен и трудоемок, что может свести на нет все удовольствие от последующего созерцания водоема, вызывая воспоминания о затраченном времени и совершенных ошибках.

Если Вы не из тех, кто все делает своими руками, и у Вас нет сил на поэтапное строительство и украшение водоема, закажите декоративный пруд в специализированной фирме. Компания «Водоемчик» с 2003 года занимается созданием прудов и фонтанов, органично вписанных в ландшафтный дизайн участка. Wir übernehmen alle Arbeiten am Bau solcher Anlagen.

  • Gestaltung von künstlichen Teichen unter Berücksichtigung des Aussehens und der Gestaltung des Geländes und der Wünsche des Kunden,
  • Kauf aller notwendigen Materialien, um ein Reservoir zu schaffen,
  • Erdarbeiten,
  • die Schaffung von Abdichtungen mit Hilfe des modernen Materials "Akvaprof"
  • Verlegen und Verbinden von Kommunikationen,
  • Teichdekoration mit Natur- und Kunststein, Springbrunnen und Lichtern,
  • Notfall- und regelmäßige Wartung von Rohren und installierten Pump- und Reinigungsgeräten.

Sie können telefonisch Fragen zu den technologischen Merkmalen der Stauseebildung und den Kosten unserer Dienstleistungen stellen +7 (495) 729-25-78 oder senden Sie eine E-Mail an [email protected]

Unsere verwandten Dienstleistungen:

Dekorativer Teich im Land

Registrierung eines Landteichs

Dekorative Gestaltung von Stauseen

Allgemeine Prinzipien des Teichbaus

Sicher sind Sie bereit, eine Schaufel aufzuheben und an die Arbeit zu gehen! Beeilen Sie sich nicht. Bevor Sie einen dekorativen Teich bauen, ist es wichtig zu bestimmen, wo sich dieser befindet, die optimale Form und Größe auszuwählen und die erforderlichen Materialien zu kaufen. In der letzten Phase des Arrangements wird Vegetation gepflanzt.

Nochmals möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass Schwierigkeiten beim Bauen Sie nicht erschrecken dürfen. In der Tat sind sie alle leicht zu überwinden. Die Kosten werden gering sein, es wird 5-7 Tage Freizeit dauern. Das Ergebnis ist, dass auf der persönlichen Handlung erscheint, wovon jeder Sommerbewohner träumt. Dies ist eine ruhige Wasseroberfläche, die in der Sonne mit allen Farben des Regenbogens funkelt!

Einen Platz für den Stausee wählen

Dekorativer Teich auf dem Land mit eigenen Händen - hier kann man nicht schwimmen gehen. Es ist ein Schmuckstück des Territoriums. Gleichzeitig ist es wichtig, auf die richtige Organisation der natürlichen Umwelt zu achten. Ansonsten erhalten Sie anstelle eines bezaubernden Bildes einen „magischen“ Sumpf. Daher der Schluss - die Baustelle des Teiches für das Sommerhaus sollte mit besonderer Sorgfalt ausgewählt werden.

Die Beleuchtung des Geländes spielt eine große Rolle. Alle Pflanzen benötigen ultraviolette Strahlung, deren Überschuss jedoch schnell das gesamte Ökosystem zerstören kann.

Wenn der Sommer heiß ist, kommt es zu einer raschen Vermehrung von Algen. Im Idealfall sollten die Sonnenstrahlen den Zierteich nur vor oder nach dem Mittagessen erwärmen. Noch vor Baubeginn können Sie die Umrisse des zukünftigen Teichs mit Schnur oder Sand markieren und dann verfolgen, wie sich die Beleuchtung im Laufe des Tages ändert.

Die Hauptsache ist, im Voraus einen Platz für den Stausee zu wählen.

Die Quelle des Schattens ist nicht nur das Haus, sondern auch die Baumkrone. Besonders schön sehen Bäume aus, die eine weinende Form haben. Der einzige Nachteil - dekorative Teiche müssen regelmäßig von Laub gereinigt werden.

  • Wählen Sie die niedrigsten und entsprechend feuchten Bereiche der Hütte.
  • Wenn das Grundstück flach ist, achten Sie auf den Rand des Gartens, der durch Büsche gekennzeichnet ist.
  • Eine gute Option wäre ein Spielplatz in der Nähe des blutigen. Aber in diesem Fall zwischen der Reichweite und den Pflanzungen machen die mehrjährigen Pflanzen den Übergang.
  • Die spektakuläre Lösung ist es, mit eigenen Händen einen dekorativen Teich in der Nähe der Rutsche zu errichten. Es ist einfach, sie in einer Komposition zu verknüpfen, wenn Sie Steine ​​derselben Form verwenden.
Teich mit Alpinrutsche - eine tolle Kombination

Wir bestimmen Form und Stil

Jeder Sommerbewohner stimmt der Aussage zu, dass die Gestaltung des Teiches dem Baustil entsprechen sollte. Wenn Sie beispielsweise eine englische Landschaft haben, ist der Bau eines runden Teichs am erfolgreichsten. Die Teiche mit unregelmäßiger Form sehen auf den im orientalischen Stil dekorierten Grundstücken gut aus.

Übrigens ist es überhaupt nicht notwendig, sich darum zu bemühen, dass das Design des Teichs einige klare geometrische Formen aufweist. Hauptsache, der Stausee fügt sich in die Gesamtlandschaft des Gartens ein.

Die Größen hängen direkt von der Fläche des Gartengrundstücks ab. Aber denk dran Je größer der Teich, desto einfacher wird es, ein stabiles, nachhaltiges Ökosystem darin zu schaffen. Daraus lässt sich schließen, dass die Pflege eines großen Gewässers viel einfacher ist als die eines kleinen.

Welche Materialien verwenden?

Für die Anordnung der Teiche wurden verschiedene Abdichtungsmaterialien verwendet.

  • Kunststoff. Wenn die Fläche klein ist (bis zu 5 Quadratmeter), sind Kunststoffbehälter sehr willkommen. Sie sind einfach zu installieren und haben eine Lebensdauer von mehreren zehn Jahren.
  • Der Film. Wenn Sie einen Stausee nach einem individuellen Projekt bauen möchten, verwenden Sie am besten eine wasserfeste Folie. Das Material selbst ist sehr elastisch und verformt sich ziemlich leicht. Je nach Zusammensetzung entsteht eine Folie aus einem Teich aus Polyvinylchlorid, Polyethylen und Butylkautschuk.
  • PVC, Polyvinylchlorid. In den meisten Fällen wird schwarzer Film verwendet. Im Schadensfall lassen sie sich leicht mit Leim abdecken.
  • Polyethylen. Obwohl es billiger ist, hat es keine Haltbarkeit. Es ist am einfachsten, es mit Selbstklebeband zu „härten“.
  • Butylkautschuk. Von allen Filmtypen gilt dies als der beste. Die Dicke wird in Abhängigkeit von der Tiefe des Teichs ausgewählt. Verwenden Sie bei der Planung eines flachen Teichs (bis zu 80 cm) ein Material mit einer Dicke von 0,8 mm. Für einen tieferen Teich ist es besser, einen Film bis zu 1,5 mm aufzunehmen.

Um die freien Kanten des Films zu verbergen, können Sie Steine ​​verwenden. Legen Sie sie so, dass die Ränder leicht über dem Wasser hängen.

Zieht die richtige geometrische Form für den Teich an? Das Fundament aus Beton ist genau das, was Sie brauchen! Natürlich ist die Konstruktion mit Schwierigkeiten behaftet. Sie müssen die Wände mit dem Übergang zwischen den Terrassen füllen.

Wie erstelle ich einen schönen Teich auf der Grundlage harter Kapazitäten?

Was ist gut Kunststoffbehälter, so ist es einfach und schnell zu installieren. Die Selbstinstallation wirft auch für Anfänger keine Fragen auf, und das in nur 1-2 Tagen. Und wenn die Form für den Teich unter einem Naturstein gerahmt ist, können Sie die Verkleidung vergessen.

Teichbehälter aus Kunststoff

Die Reihenfolge der Arbeiten ist wie folgt:

  1. Der fertige Container wird an einem vorgegebenen Ort installiert. Sie können ein paar Steine ​​darauf legen, um ein Kippen zu vermeiden. Die Ränder sind von Sand umgeben, um die Grenzen zu markieren. Um die volle Übereinstimmung mit dem Fassungsvermögen des Tanks zu erreichen, ist es wichtig, die Zonen mit unterschiedlichen Höhen zu markieren.
  2. Die Grube ist mit Markierungen versehen, die sich um 10 cm ausdehnen und vertiefen.
  3. Die Schüssel des Reservoirs ist in der Grube installiert. Die Ebene stellt sicher, dass die Struktur streng horizontal eingestellt ist. Bei Bedarf kann die Tiefe der Grube jederzeit angepasst werden.
  4. Der Tank ist zu etwa einem Drittel mit Wasser gefüllt. Die Lücken sind mit Sand gefüllt. Er gießt regelmäßig Wasser.

Meisterklasse zur Schaffung eines Filmreservoirs

Eine wasserfeste Folie ist eine großartige Möglichkeit, um einen Teich mit absolut jeder, auch ungewöhnlichsten Form zu schaffen. Sobald der Ort für den Bau ausgewählt ist, machen wir uns an die Arbeit.

Mit einem Film einen Teich anlegen

  1. Markieren Sie mit trockenem Kalk oder normalem Sand die Konturen des Teichs.
  2. Auf den Konturen graben Sie einen Graben, aber flach - ungefähr auf dem Bajonett der Schaufel. Boden und Rasen nicht wegwerfen.
  3. Nehmen Sie den trockenen Kalk wieder und beschriften Sie die Konturen. Der Boden des Reservoirs in der Mitte sollte am tiefsten sein.
  4. Wie berechnet man die gewünschte Filmgröße? Dies hilft Ihnen beim Messen von Seilen und Bändern. Fügen Sie 50 cm auf jeder Seite hinzu, um die Bänke besser zu fixieren.
  5. Gießen Sie eine Schicht Sand auf den Boden, die nächste Schicht ist Vlies oder Geotextil. Das Material ist gut, weil es den Film vor dem Kontakt mit den Wurzeln, Steinen schützt. Sie können den Film legen.
  6. Drücken Sie auf den Boden der Steine ​​und füllen Sie den Teich langsam mit Wasser. Stellen Sie sicher, dass der Film schrittweise abgewickelt wird.
  7. Nach 2-3 Tagen können Sie mit der Gestaltung der Küstenzone fortfahren. Dazu müssen Sie die Ränder der Folie ausfüllen, die Platten und Steine ​​verlegen. Die entstehenden Lücken werden sanft mit Sand gefüllt.
Teich Layout

Jede Pflanze hat ihren eigenen Platz

Fehler Nummer eins - Sie möchten eine Pflanze ganz anders als dort pflanzen, wo sie wachsen soll. Der Farn wächst niemals in seichtem Wasser und die Seerose in der Küstenzone.

  • Küste: Buschwald, Marshmallow, Hochlandschlange, Vergissmeinnicht sind erlaubt.
  • Die Küstenzone: Holunder und Farne, Maiglöckchen, Nadelbäume.
  • Schwarm (Tiefe bis 20 cm): Susak, Pfeilspitze, Schilf.
  • Tiefe über 30 cm: Nugget und Seerose.
  • Wasseroberfläche (nur zur Dekoration): Wasserlinse (wo sind die Klassiker!), Aquarellfarbe.
Pflanzen für Teich

Sie können die Erde sicher gießen

Behältergarten hat Vor- und Nachteile. Von den Nachteilen - schlechtes Wachstum, wie in einem Plastikbehälter, entwickeln sich die Pflanzen schlechter. Viele Gärtner denken, dass es immer schlammig sein wird, wenn Sie im Datschateich einschlafen. Es ist nicht so. Der Boden für Wasserpflanzen enthält Ton, der die Wurzeln stärkt. Es wird nicht mit Wasser ausgewaschen.

Es ist besser, gleich große Steine ​​zu vergessen.

Gleiche Steine ​​... Es ist so langweilig und banal! Warum dekorierst du den Strand nicht mit ganz anderen Pflastersteinen? Kombiniere kleine Steine ​​mit großen, vergiss die mittleren nicht. Natürlich wird in diesem Fall auch empfohlen, nicht "zu weit zu gehen". Und dann füllen Sie den gesamten Bereich mit ihnen - es wird auch lächerlich aussehen.

Träume mit einer Auswahl an Steinen

Über Filter und Pumpen

Möchten Sie, dass Ihr Reservoir immer sauber ist und das Wasser darin frisch und klar ist? In diesem Fall sparen Sie kein Geld und kaufen Sie einen speziellen Filter sowie eine Pumpe. Kleine Pumpen erinnern ein wenig an Behälter. Sie verstecken sich leicht unter Steinen. Es ist besser, eine Pumpe von einem Fachmann zu wählen, da die Leistung des Geräts vom Wasservolumen abhängt.

Teichfilteranlage

Nachdem Sie sich für das konkrete Modell entschieden haben, legen Sie es auf eine Betonplatte oder einen Ziegelstein. Markieren Sie dann die Linie, entlang der die Wasserleitung verlegt wird, den elektrischen Draht. Das Kabel wird in ein verstärktes Rohr gelegt, das zusammen mit dem Rohr von Kieselsteinen und Steinen abgedeckt wird. Anschließend schließen Sie die Pumpe über einen Unterbrecher an einen Stromkreis an. Vergessen Sie nicht, den Filter zu wechseln.

Pin
Send
Share
Send
Send