Gemüse

Wie man Gurkensorten pflanzt und pflegt Zozulya

Pin
Send
Share
Send
Send


Gurken waren schon immer ein wesentlicher Bestandteil der Ernährung eines jeden Menschen. Ihre Zucht gilt als eine der wichtigsten Aufgaben des Gärtners. Sommersalat ist ohne eine saftige und knusprige Gurke undenkbar. Und wie jeder liebt Gurken im Winter! Keiner der Gärten kommt ohne den Anbau von Gurken aus. Gärtner beginnen als erstes, Samen zu pflanzen und Gemüsesämlinge zu züchten. Jeder kann es kaum erwarten, die wohlriechende und zarte Gurke so früh wie möglich zu probieren. Der Züchter Zozulya, Hybrid Nummer eins in Gewächshäusern und Gartenbeeten, erfüllt den Wunsch des Gärtners. Es wächst schnell und liefert so schnell wie möglich den gewünschten Ertrag. Die Sorte gilt als eine der beliebtesten und am weitesten verbreiteten. Gurken "Zozulya" nehmen einen Ehrenplatz ein, fast in allen Gärten des Landes.

Beschreibung Sorten "Zozulya"

Die Sorte "Zozulya" bezieht sich auf Hybriden und wird mit F1 bezeichnet. Gurken gelten als früh reif, die Pflanze braucht ca. 40-45 Tage, bis die Frucht vollständig gegossen ist. Die Sorte eignet sich sowohl für den Anbau in Gewächshäusern als auch im Freiland. Die Pflanze hat eine teilweise Selbstbestäubung, die Hauptblüten in der Blüte sind weibliche Blüten. Mit dieser Funktion können Sie das ganze Jahr über Gemüse in Gewächshäusern anbauen, die Gärtner beim Anbau von zum Verkauf stehenden Gurken verwenden.

Merkmale einer Struktur und Vorteile einer Sorte:

  • Die Größe der Früchte beträgt 10 bis 30 cm.
  • Die Oberfläche ist meist glatt oder selten knorrig.
  • Die Verzweigung des Gemüses ist durchschnittlich, die seitliche Verzweigung ist begrenzt. Dies ermöglicht es dem Gärtner, sich keine Sorgen um die Aufbewahrung zu machen. Bei der Sorte "Zozulya" ist dies nicht erforderlich.
  • Gemüse hat einen zarten, saftigen Geschmack ohne Bitterkeit. Früchte können zum Salzen, Salate und Konserven verwendet werden - Gurken sind universell.
  • Die Sorte liefert eine reichliche Ernte.
  • Ernte über einen längeren Zeitraum. Normalerweise pflanzen Gärtner ein paar Gurkensträucher "Zozulya" und mehrere spät reifende Sorten, um während der Saison zu ernten.

Gurken dieser Sorte sind wegen der Fülle der Ernte, des Geschmacks und der langfristigen Fruchtbildung beliebt. Sämlinge sprießen freundschaftlich, da die Pflanze gleichmäßig Früchte zu tragen beginnt. Die Sorte ist gut resistent gegen Krankheiten wie Gurkenmosaik, Frost. Aber anfällig für Wurzel- und Weißfäule. Dies wird jedoch nicht passieren, wenn die Pflege der Pflanze korrekt ist. Eine Sorte anzubauen ist einfach, aber es gibt einige Nuancen und Besonderheiten. Ihre Beachtung ermöglicht es, eine gute Ernte zu sammeln und saftige, duftende Gurken zu genießen.

Anbau von Gurken "zozulya": Sämlinge und deren Anlandung

Die meisten Gärtner säen Samen im zeitigen Frühjahr. Die Methode gilt als eine der effektivsten, da Sie früher ernten können. Hybridsamen werden in der Regel bereits vom Hersteller eingelegt und desinfiziert. Daher sind keine vorbereitenden Pflanzaktivitäten für die Sorte erforderlich. Aber viele Gärtner saugen die Samen ein, bevor sie sie in Pflanzgefäße legen. So keimen die Samen schnell. Samen werden normalerweise einen Monat vor dem Pflanzen in einem Gewächshaus oder offenen Boden gepflanzt.

Das Substrat ist leicht und fruchtbar. Die übliche Gartenerde mit Zusatz einer kleinen Menge Holzkohle zur Desinfektion wird sich ebenfalls nähern. Sämlinge, die in Torftöpfen wachsen sollen. Die Samen werden je nach Boden 1-2 cm tief eingegraben - schwer oder leicht. Sämlinge nach der Aussaat schließen die Folie und legen sie auf die Fensterbank oder einen anderen Platz. Sobald die Sämlinge erscheinen, wird die Folie entfernt und die Sämlinge an einen hellen und warmen Ort gebracht.

Die Temperatur zum Wachsen liegt zwischen 20 ° und 23 °.

Zusätzlich zur Sämlingszucht können Sie die kernlose Zuchtmethode anwenden. Samen werden direkt in den Boden gepflanzt, wenn keine Frostgefahr mehr besteht. Im Freiland gepflanzte Samen sind jedoch mit Folie oder Vlies bedeckt. So keimen die Samen schnell. Wenn jedoch Gurken in den nördlichen Regionen angebaut werden, ist es besser, die Sämlingsmethode zu verwenden. Es ist viel effizienter und lässt Gurken rechtzeitig reifen. Achten Sie beim Pflanzen von Samen immer auf den Abstand zwischen ihnen. Ein Samen befindet sich in einem separaten Glas für Setzlinge. Bei Aussaat im Freiland beträgt der Abstand zwischen den Samen ca. 20-30 cm.

Pflege für Jungpflanzen und erwachsene Pflanzen

Pflegetipps für Gurken:

  • Sobald die jungen Gurkensprossen schlüpfen, muss die Folie entfernt und an einen hellen und warmen Ort gebracht werden.
  • Sämlinge Pflanzen Sorten "Zozulya" müssen ziemlich oft gegossen werden - einmal alle zwei Tage. Eine übermäßige Befeuchtung der Pflanze ist jedoch unerwünscht, es kann Wurzelfäule auftreten.
  • Diese Sorte mag keine Feuchtigkeit, der Boden sollte gut Wasser und Luft passieren.
  • Achten Sie auch auf mögliche Schädlinge. Sie können bei sehr hohen Lufttemperaturen das Austrocknen des Bodens begrüßen. Sie können sie mit Hilfe der Droge "Fitoverm" bekämpfen.
  • Gurkensämlinge mögen keine Zugluft und extreme Temperaturen. Das gleiche gilt für eine erwachsene Pflanze. Versuchen Sie, Gurken nicht diesen Bedingungen auszusetzen.
  • Das Umpflanzen der Setzlinge beginnt im Mai, wenn der Boden warm genug ist. Gewöhnlich wird diese Gurkensorte in Gewächshäusern gepflanzt. Dazu werden kleine Vertiefungen in den vorbereiteten Boden gemacht - Gartenerde gemischt mit gut verrottetem Humus. In den nördlichen Regionen stellen Gärtner häufig einen "unterirdischen" Humusstreifen her. Ein kleiner Graben wird ausgegraben und mit Humus gefüllt. Geschlossen über dem üblichen Gartengrundstück. Mit dieser Maßnahme können Sie den Boden erwärmen und die Pflanzen während der gesamten Vegetationsperiode mit Nährstoffen versorgen.
  • Vergessen Sie nicht, dass Gurken eine wärmeliebende Pflanze sind. Die Lufttemperatur im Gewächshaus sollte 24-28 ° betragen. Machen Sie einen Mulch aus gemähtem Gras, damit die Feuchtigkeit aus dem Boden nicht schnell verdunstet. Verteile es im Loch der Pflanze. So wird der Boden fast immer nass, die Anzahl der Unkräuter nimmt ab.
  • Während der Vegetationsperiode rechtzeitig, um die Früchte zu sammeln.
  • Wenn sich der Busch zu verzweigen begann, versuchen Sie, die Temperatur im Gewächshaus zwischen 18 ° und 23 ° zu halten. Aber bei dieser Sorte kommt das sehr selten vor.
  • Das Überholen einer Anlage ist nicht erforderlich.

Es reicht aus, die Bewässerung zu überwachen, den Belüftungsprozess zu steuern und die Haustiere mit komplexen Düngemitteln zu füttern, wenn dem Boden kein Humus zugesetzt wurde.

Merkmale Sorten Zozulya

Zozulya ist eine frühreife Hybridedas hat eine dünne knusprige Haut. Diese Sorte wurde 1977 vom Agricultural Research Institute gezüchtet und gewann bei Gärtnern schnell an Beliebtheit. Die Gurken Zozulya, eine Eigenschaft, die sie zu einer der besten frühreifen Sorten macht, sind bei den Sommerbewohnern beliebt. Diese frühreifende Sorte ermöglicht es Ihnen, bereits 45 Tage nach der Keimung die erste Ernte zu erzielen.

Großfruchtige Sorte, die ein Gewicht von 300 Gramm und eine Länge von 20 Zentimetern erreichen kann. Die reife Gurke Zozulya hat eine charakteristische zylindrische Form und milde Tuberkel. Die Farbe ist dunkelgrün mit kaum sichtbaren Lichtstreifen. Dornen sind leicht und klein. Es ist anzumerken, dass es teilweise selbstbestäubt ist, wodurch der Gärtner von der Notwendigkeit befreit wird, in unmittelbarer Nähe von Bestäubersorten zu pflanzen.

Die angebaute Ernte hat einen weichen, ausgeprägten, leicht süßen Geschmack. Bei richtiger Pflege wird die Zozul-Gurke keinerlei charakteristische Bitterkeit aufweisen. Gurke Zozulya ist eine vielseitige Sortedie gleichzeitig perfekt für die Verwendung in frischen Lebensmitteln oder für das anschließende Salzen und Konservieren geeignet ist. Reifes Gemüse zeichnet sich durch eine hervorragende Haltbarkeit aus, die es ermöglicht, die Ernte lange zu lagern.

Bei entsprechenden Bedingungen ab einem Quadratmeter Beet für einen Monat können Sie bis zu 12 Kilogramm Ernte und anschließend bis zu 20 Kilogramm leckere Gurken erhalten. Diese Sorte ist resistent gegen Olivenfleck, Wurzelfäule und Gurkenmosaik. Beachten Sie, dass Zozulya mit dem gleichen Erfolg im Freiland, unter Folie, auf einem Balkon oder auf der Fensterbank angebaut werden kann. In einem warmen, beheizten Gewächshaus kann die Ernte das ganze Jahr über erzielt werden.

Gurke Zozulya - die Regeln des Anbaus

Zunächst muss sich ein Gärtner für ein Beet entscheiden, in das die Sämlinge später gepflanzt werden. Die besten Vorgänger werden berücksichtigt Kartoffeln, Paprika, Zwiebeln und Kohl. Die direkte Vorbereitung der Betten ist nicht schwierig. Es ist vorzuziehen, einen gut beleuchteten Bereich für das Bett zu wählen, der gut vor starken Winden geschützt ist. Es ist notwendig, eine kleine Menge Humus herzustellen, und die Zugabe von komplexen Mineraldüngern mit Kalium und Stickstoff verbessert die Fruchtleistung. Eine solche Vorbereitung der Beete erfolgt spätestens zwei Wochen vor dem voraussichtlichen Zeitpunkt des Einpflanzens der Sämlinge in den Boden.

Von der Qualität des verwendeten Materials hängt unmittelbar der Ertrag und die Pflegeleichtigkeit der Pflanzungen ab. Benutztes Saatgut muss kalibriert und anschließend unmittelbar vor dem Einpflanzen in ein Nitroammophor getränkt oder eine eigenständige Nährstoffzusammensetzung hergestellt werden. Zur Herstellung einer solchen Nährstoffzusammensetzung ist es notwendig, einen Esslöffel Holzasche in einem Liter warmem Wasser aufzulösen.

Das Züchten von Setzlingen kann auf zwei Arten erfolgen:

  • Keimende Samen in Gaze.
  • Wachsende Sämlinge in Sägemehl.

Keimungsgurkensorten Zozulya in der Gaze Aufgrund der Einfachheit und Effizienz dieser Methode weit verbreitet. Sie benötigen einen kleinen Behälter, in den Sie mit Wasser angefeuchtete und in mehrere Schichten gefaltete Gaze legen. Anschließend legen sie im Abstand von 1 bis 2 Zentimetern die Gurkenkerne aus und bedecken sie mit mehreren Schichten feuchter Gaze.

Wenn die gewählte Methode Sägemehl verwendetNach dem Trocknen sollte das Material überkocht und dann auf Raumtemperatur abgekühlt werden. Ein kleiner Behälter wird mit einem durchlässigen Stoff ausgelegt und darauf werden trockene Samen ausgelegt. Das Tuch und die Samen werden mit einer dünnen Schicht Sägemehl bedeckt und dann leicht mit Wasser angefeuchtet. Nach dem Entfalten der Keimblätter sollten die gekeimten Samen vorsichtig in den Topf gepflanzt werden.

Beim Anbau von Setzlingen ist das Temperaturregime zu beachten und junge Pflanzen regelmäßig zu gießen. Landungen erfordern die folgenden Temperaturen:

  • Unmittelbar vor dem Erscheinen der ersten Flugblätter liegt die optimale Temperatur bei 28 Grad.
  • Nach dem Keimen sollte die Temperatur bei 20-22 Grad gehalten werden.
  • Sämlinge, die bereits mehrere volle Blätter gezeigt haben, werden bei Temperaturen von nicht mehr als 20 Grad gehalten.

An bewölkten Tagen wird empfohlen, die Pflanzen zusätzlich zu beleuchten, wofür Phytolampen mit einem roten Beleuchtungsspektrum verwendet werden können.

Eine Woche vor dem voraussichtlichen Pflanzdatum sollten die Sämlinge im Freiland gehalten werden Aushärtungsvorgang. Dazu werden bei sonnigem, windstillem Wetter Töpfe mit Setzlingen für 15-20 Minuten auf den Balkon gestellt.

Es ist wichtig. Denken Sie daran, dass junge Setzlinge der Sorte Zozulya keinen Temperaturabfall und keine Zugluft vertragen.

Es ist auch möglich, Gurken der Sorte Zozulya direkt durch Samen im Freiland oder im Gewächshaus zu pflanzen. In diesem Fall Folgende Regeln sind zu beachten:

  • Pro Quadratmeter bepflanzte Beete nicht mehr als 3 Setzlinge.
  • Eine Landung ist nur Ende Mai möglich, wenn keine Frostgefahr besteht.
  • Der Boden sollte sich auf mindestens 15 Grad erwärmen.

Es ist wichtig. Es ist möglich, Zozul-Gurken im Süden im Freiland zu pflanzen, wo bereits im Mai kein Frost zu beobachten ist und die Nachttemperaturen nicht unter 10 Grad fallen.

Die besten Böden zum Anpflanzen von Gurken dieser Sorte sind mit organischen Düngemitteln mit guter Luftdurchlässigkeit gefüllte Böden mit mittlerem Lehmgehalt.

Wie man Setzlinge im Garten pflanzt

Wir bieten Ihnen ganz einfache Regeln für das Anpflanzen von Gurkensämlingen dieser Sorte:

  • Sämlinge werden am 25. Tag nach der Keimung gepflanzt. In der Regel erscheinen bis zu diesem Zeitpunkt vier volle Blätter.
  • Das Wurzelsystem sollte gut Erdraum flechten.
  • Sämlinge in Vertiefungen mit einem Durchmesser von ca. 40 cm einpflanzen.
  • Sämlinge sollten zusammen mit einem Stück Erde gepflanzt werden, ohne die Wurzeln zu beschädigen.
  • Bis zu drei Pflanzen können in eine Vertiefung gepflanzt werden, die später durch Ausdünnen durchgeführt wird.
  • Nach dem Pflanzen werden die Sämlinge reichlich gegossen.
  • Der Boden muss gemulcht werden.
  • Das Grundstück sollte mit einer Folie oder einem anderen wärmeabschirmenden Material bedeckt sein.

Pflanzen und Ernten

Sorgen Sie für eine ordnungsgemäße Pflege der Landung garantiert eine großartige Ernte. Gärtner müssen die Pflanzen richtig gießen, regelmäßig Unkraut entfernen und das Gemüse richtig füttern.

Während der Vegetationsperiode müssen mindestens drei Fütterungen durchgeführt werden. Düngemittel auf Mineralbasis, die Stickstoff und Kalium enthalten, sollten vor Beginn der Blüte der Sämlinge eingebracht werden. Nach der Blüte während der Eierstockbildung kann eine Mischung aus Gülle und Harnstoff zur Fütterung der Pflanzen verwendet werden. Um eine solche Mischung herzustellen, werden 100 Gramm Harnstoff und ein Liter Mist in einen Eimer Wasser gegeben. Während der aktiven Fruchtzeit können Sie auch fertige komplexe Düngemittel verwenden, die als Aelita-Gemüse bezeichnet werden.

Bewässerungslandungen werden ausschließlich durchgeführt warmes Wasser setzte sich ab. Es ist strengstens verboten, kaltes Wasser aus einem Brunnen für diese Zwecke zu verwenden, was sofort zu verschiedenen Pflanzenkrankheiten und einer erheblichen Ertragsverschlechterung führt. Die Bewässerung erfolgt früh morgens oder abends, wenn die Hitze des Tages vorbei ist.

Im Wachstumsprozess bei adulten Pflanzen ist die sogenannte Freilegung der Wurzeln zu beobachten. Um dieses Problem zu lösen, indem man Büsche hüllt. Gleichzeitig mit einem solchen Ernten sollten alle Unkräuter entfernt werden, die zur Entwicklung verschiedener Krankheiten in der Gemüsepflanze beitragen können.

Ertragsverbesserung und vorbeugende Maßnahmen gegen verschiedene Krankheiten, Vermeiden Sie den Kontakt der Wimpern und des reifen Ernteguts mit dem Boden. Für diese Zwecke können Sie ein Abdeckmaterial oder eine gewöhnliche schwarze Kunststofffolie verwenden.

Vergessen Sie auch nicht, dass Gurkenwimpern gebunden werden müssen, um die Ernte zu vereinfachen, und dass das Gemüse ein ausgezeichnetes Obst ist, das Ihnen eine gute Ernte ermöglicht. Binden Sie eine Wimper, sobald sie 50 Zentimeter lang ist. Sie können durch die Seile geführt werden, die horizontal zur installierten Vertikalstütze gespannt sind. Mit dem richtigen Strumpfband können Sie nicht nur eine großartige Ernte erzielen, sondern auch den verfügbaren Bereich der Betten optimal nutzen.

Nach seiner Beschreibung bezieht sich Gurke Zozulya auf SelbstbestäubungDaher sind keine zusätzlichen Bestäuber erforderlich. Erfahrene Gärtner empfehlen jedoch, mehrere männliche Pflanzen in einer Reihe zu pflanzen, um bessere Erträge zu erzielen. Auch zur Fremdbestäubung können verschiedene andere Sorten von Gurkenhybriden angepflanzt werden.

Dieser Gemüsetyp wird von unerfahrenen Gärtnern wegen seiner Pflegeleichtigkeit geliebt. Arbeiten am Kneifen und Kneifen sind möglich, aber nicht notwendig. Beim Kneifen wird ein Teil des gebildeten grünen Eierstocks entfernt, wodurch die verbleibenden Eierstöcke gestärkt werden und ihre schnelle Reifung und Ertragsverbesserung sichergestellt wird. Überholen bedeutet, einen mächtigen Hauptstamm zu informieren und laterale Prozesse zu beseitigen. In Sorten Zozulya pasynkovanie kann wie folgt durchgeführt werden. Bis zum sechsten Blatt werden alle lateralen Prozesse entfernt, wonach der Eierstock mit einem Stiefkind belassen wird, und dann werden die anhängenden Prozesse zu den Grundlagen entfernt.

Achtung. Gurke Zozulya verträgt Feuchtigkeitsmangel und hohe Temperaturen nicht. Aus diesem Grund sollte der Gärtner die Pflanzungen regelmäßig gießen, und wenn er in Gewächshäusern wächst, muss das Gewächshaus qualitativ hochwertig gelüftet werden.

Gurke Zozulya hat einen großen Ertrag, so dass Sie buchstäblich jeden Tag eine Ernte ernten können. Es ist anzumerken, dass eine solche häufige Ernte gereifter Früchte eine Verbesserung der Ertragsindikatoren ermöglicht.

Fazit

Gurke Zozulya aufgrund ihres Ertrags, ihrer hervorragenden Geschmackseigenschaften und ihrer einfachen Kultur von Gärtnern genossen. Wir können sie sowohl erfahrenen Sommerbewohnern als auch unerfahrenen Gärtnern empfehlen, die auch mit solch minimaler Sorgfalt eine großartige Ernte köstlicher knuspriger Gurken erzielen können. Die Beschreibung dieses von uns in diesem Artikel angebotenen Gemüses ermöglicht es jedem, auf einfache Weise eine hervorragende Ernte zu erzielen.

Beschreibung der Gurkensorte Zozulya

Zozulya ist eine Gurkensorte, die von einheimischen Züchtern gezüchtet wird. Es wurde 1977 in das staatliche Register der Zuchterfolge aufgenommen und ist für die meisten russischen Regionen in Zonen unterteilt, darunter:

  • Nördlich,
  • Nordwesten,
  • Zentral,
  • Wolgo-Wjatka,
  • Zentrale Schwarze Erde,
  • Nordkaukasus,
  • Srednevolzhsky.

Empfohlen für den Anbau in Gewächshäusern. Produktivität - von 10 bis 12 kg pro 1 m 2. Die ersten Früchte können innerhalb von 46 bis 48 Tagen nach dem Auftreten der Triebe gesammelt werden. Gurken sind in der Regel 14 bis 24 cm lang und 150 bis 300 g schwer. Die Früchte sind zylindrisch, manchmal leicht gebogen. Кожица тонкая, на ней есть небольшие бороздки и редкие бугорки. Цвет насыщенно-зелёный. Огурцы не перерастают, могут долго сохранять товарный вид. Плоды вкусны, годятся для салатов и консервации.

Сорт может плодоносить без опыления насекомыми.

Огурцы этого сорта неприхотливы, хорошо реагируют на подкормки, могут без вреда для роста подвергаться перепадам температур. Для хорошего урожая огурцы требуют регулярный полив. Они устойчивы к болезням:

  • аскохитоз,
  • огуречная мозаика,
  • корневая гниль,
  • Olivenfleck.

Samenvorbereitung vor dem Pflanzen

Für eine gute Keimung von Hybridsamen ist es unbedingt erforderlich, leere und unbrauchbare Samen zu entfernen. Kalibriertes Saatgut wird mehrere Stunden in einem Wachstumsförderer eingeweicht. Einige Gärtner bevorzugen biologische Produkte "Ecosil", "Emistim", "Acrobat MC". Andere verwenden die altmodische Methode, bei der eine spezielle Lösung aus gleichen Teilen Holzasche, einem Nitroammofoski und 1 Liter warmem Wasser hergestellt wird. Beachten Sie, dass nicht alle Gemüsebauern die Saatbettbehandlung von Hybriden durchführen. Viele denken, dass solche Körner keine solchen Ereignisse und Aufwärmen benötigen.

Saatgut für Setzlinge

Die Landwirte kultivieren Gurkenpflanzen, sowohl setzlinge als auch kernlose. Bei der ersten Variante wird jedoch mehr aktive Vegetation festgestellt als bei der zweiten. Daher pflanzten viele zuvor die vorbereiteten Samen in die gekauften Torfpillen: Das erste, was sie in Einweg-Plastikbecher steckten und reichlich wässerten. Und wenn der Inhalt vollständig mit Feuchtigkeit gesättigt ist und erweicht, wird die Maserung mit einem Finger von eineinhalb Zentimetern vertieft. Decken Sie das Gewächshaus mit einer zweiten Tasse ab. Eine solche Technologie zum Züchten von Sämlingen hat positive Rückmeldungen von Gartenbegeisterten erhalten, da sie keinen Tauchgang erfordert und das Wurzelsystem vor Verletzungen während der Transplantation schützt.

Pflege für Gurkensämlinge

Gurken "Zozulya" während der gesamten Vegetationsperiode - vom Pflanzen bis zur Ernte - erfordern etwas Aufmerksamkeit. Wir werden alles in Ordnung verstehen.

Kapazitäten mit Gurkensprossen müssen auf die südliche Fensterbank gestellt werden, wo es immer warm und hell ist. Bei starker Sonneneinstrahlung ist es ratsam, das Fenster so zu beschatten, dass die Beleuchtung diffus bleibt, da ansonsten junge Sprossen Verbrennungen erleiden können.

Wenn es nicht möglich ist, Setzlinge auf der Sonnenseite zu züchten, müssen zusätzlich Leuchtstofflampen installiert werden, damit die Gurken 12-16 Stunden lang leuchten. Andernfalls dehnen sich die Triebe stark, sind zerbrechlich und dünn.

Temperatur

In einem Raum, in dem Gurkensämlinge kultiviert werden, sollte es trocken und warm sein. Die optimale Tagestemperatur liegt bei 23-25 ​​° C, nachts bei 19-20 ° C.

Einige Züchter üben nach dem Austreten von Trieben eine leichte Temperatursenkung aus: Dies erfolgt bis zu einer Mindesttemperatur von 16 ° C, damit die Stiele stärker werden und die Wachstumsaktivität nicht verringert wird. In keinem Fall darf es zu plötzlichen Temperatur- und Luftzugänderungen kommen.

Torfsubstrat in Bechern sollte nicht austrocknen. Jeder Stiel muss, abhängig von der Luftfeuchtigkeit im Raum und der Temperatur, täglich in kleinen Portionen Wasser mit Raumtemperatur gegossen werden. Wenn der Boden stark angefeuchtet ist, machen Sie eine Pause von 1 Tag.

Damit die Gurkenstängel vor einer dauerhaften Verpflanzung hart werden und schnell blühen, müssen die Sämlinge mit organischen oder mineralischen Komplexdüngern gefüttert werden. Es ist wünschenswert, 2 Verbände durchzuführen. Einige raten zum ersten Mal, dies mit einer Harnstofflösung oder einer Hühnermistinfusion zu tun. Dann wiederholen Sie in 2-3 Wochen mit "Effecton". Es ist darauf zu achten, dass das Werkzeug nicht auf das Laub der Sämlinge fällt. Das Futter muss vorsichtig unter die Wurzel gespritzt werden.

Wenn sich das Laub an den Pflanzen gelb verfärbt hat, helfen stickstoffhaltige Bestandteile, wenn die Blätter blass aussehen, wird Eisen benötigt, und wenn die Stiele verlängert sind, wird Superphosphat nicht stören.

Aushärten

"Zozulya" mag die Kälte weder im Boden noch in der Luft. Ungehärtete Setzlinge reagieren daher sehr schmerzhaft auf die Bedingungen des offenen Bodens. Um Verluste zu vermeiden, stellen Sie einige Wochen vor der geplanten Verpflanzung von Gurken bei sonnigem, warmem Wetter Tassen auf die Straße. Sie müssen zwischen 16 und 17 Uhr beginnen, wenn die Außenluft warm genug ist. Sie können Setzlinge auch härten, indem Sie ein Fenster für mehrere Stunden öffnen.

Frische Luft wirkt sich positiv auf das Immunsystem aus. Die Hauptsache, dass "Zozulya" nicht unter den Einfluss kalter Windströmungen geriet, waren Zugluft. Minimale Temperatur + 8 ° C ist erlaubt.

Sämlinge an einem festen Platz pflanzen

Es ist Zeit, Gurkensämlinge mit der Ankunft einer stabilen Hitze zu verpflanzen, wenn keine Frühlingsfröste drohen und die Erde sich bereits erwärmt hat. Am häufigsten fällt dieser Zeitraum auf die letzten zwei Wochen im Mai.

Ein 25 Tage alter Gurkensämling, auf dem sich 4 Blättchen entwickelt haben, wird in ein Gewächshaus oder einen offenen Boden verpflanzt.

Einen Platz für Gurken auswählen und vorbereiten

Planungslandungen müssen im Voraus organisiert werden. Achten Sie zunächst auf die Vorgänger der Gurkenkultur (wir werden später darauf eingehen). Wählen Sie dann aus den verbleibenden Gebieten eine Gurke aus, die gut beleuchtet und vor Nordwinden geschützt ist.

Der Boden an diesem Ort sollte weich und nahrhaft sein. Sandiger Lehm und Lehm sind für solche Zwecke nicht geeignet. Idealerweise sollte es mit schwarzer Erde angereichert werden, die Feuchtigkeit gut aufnimmt. Das Gelände sollte nicht in Niederungen liegen, in denen sich immer kalte Luft ansammelt, und auf Hügeln, in denen Feuchtigkeit schnell verdunstet.

Zum Zeitpunkt des Pflanzens werden Unkrautpflanzen höchstwahrscheinlich unter Beobachtung auf dem Beet erscheinen. Daher ist es wichtig, sie durch Zerkleinern der Erdkruste mit einer Hacke zu entfernen und den Untergrund zu lösen. Einige Landwirte stellen vor Ort biologische Ergänzungsmittel her - direkt in den Brunnen vor dem Pflanzen, während andere sie während des herbstlichen Pflügens des Gartens in den Boden einbetten. Seien Sie auch vorsichtig mit den Nachbarn "Zozuly". Experten empfehlen, an der Nordseite von Gurken Mais, Dill und Koriander anzupflanzen, um die Reben im Ausmaß des Wachstums vor kalten Winden zu schützen. Solche Nachbarn aus dem Süden sind äußerst unerwünscht, da sie, nachdem sie die Sonne verdunkelt haben, der Kultur die Voraussetzungen für eine vollständige Entwicklung entziehen.

Plantage pflanzen

Am Ort der geplanten Bepflanzung sind Löcher mit einer Breite von bis zu 45 cm zu bohren, bis zu 40 g Kompost oder Humus auf den Boden zu geben und dann die torfigen Klumpen der Sämlinge aus den Bechern zu pressen oder zu schneiden. Drei Pflanzen werden in Wasserlöcher gepflanzt und dann gegossen. Im Freiland werden Gurken normalerweise in Reihen gepflanzt, wobei ein halber Meter Abstand verbleibt. Halten Sie beim Anbau im Gewächshaus zwischen den Pflanzen einen Abstand von 1 m ein. Es ist wichtig, die Bepflanzung nicht zu verdicken, da sonst die Gefahr besteht, dass Hohlblumen wachsen. Experten glauben, dass, unabhängig von der Technologie des Gemüseanbaus, pro Quadratmeter nicht mehr als 3 Stängel sein sollten.

Shelter Betten

Damit die Frühgurken der Sorte „Zozulya“ nicht unter möglichen Temperaturabfällen leiden, sowie die Strauchbildung beschleunigen, empfiehlt es sich, auch gewürzte Setzlinge nach dem Einpflanzen einzupflanzen. In den letzten Jahren waren kleine Strukturen aus mehreren gewölbten Stäben und Polyethylenfolien besonders beliebt. Die Stifte sind im Boden befestigt, und darüber erstreckt sich der Unterstand. Es schafft ein günstiges Mikroklima, in dem Gurken schnell Blütenstände binden können. Für diese Hybride ist diese Technik sehr gut geeignet, da sie hauptsächlich von weiblichen Blüten dominiert wird (d. H. Von solchen, an denen Gurken gebunden sind).

Bedenken Sie, dass solche Unterstände einen schlechten Schutz für Pflanzen vor Frühlingsfrösten darstellen. Im Falle ihrer Bedrohung ist es besser, die zweite Schicht der Folie im Voraus zu pflegen, um eine Luftisolierung zu erreichen. Der einlagige Aufbau wird erst entfernt, wenn die Entwicklung der Büsche beeinträchtigt wird.

Wässern, lockern und hügeln

Gurken lieben Hitze und Feuchtigkeit. Daher sollte die Anzahl der Benetzungsbetten so sein, dass der erdige Raum nicht austrocknet. Wasser zum Gießen einige Tage halten. Während dieser Zeit wird es auch erhitzt, da eine kalte Bewässerung mehr schadet als nützt. Es ist wünschenswert, die Flüssigkeit auf eine Temperatur von 20 Grad zu bringen. Sie können aus einer Gießkanne oder Tropfentechnik gießen. Vervielfachen Sie die Feuchtigkeitsmenge im Boden, die während der Blüte und der Bildung des Eierstocks benötigt wird. Stellen Sie sicher, dass die Tropfen nicht auf das Laub gesprüht werden. Alles Wasser sollte unter die Wurzel gehen. Bei heißem Wetter täglich ca. 2 Liter Wasser unter die Pflanzen gießen.

Ein Überschuss an Feuchtigkeit führt jedoch zur Entwicklung von Pilzpathogenen, sodass bei Temperaturen unter 25 ° C keine tägliche Bewässerung erforderlich ist. Es reicht aus, den Zustand des Bodens auf einem Gurkenbeet in einer Tiefe von 10 cm zu kontrollieren.

Es ist strengstens verboten, während des Tages Sprinkler- oder andere Wasseranwendungen durchzuführen. Die beste Zeit zum Gießen ist der frühe Morgen oder Abend. Die Früchte werden zweimal täglich gegossen.

Agronomen bezeichnen die regelmäßige Lockerung der Erde und die Unkrautbekämpfung als eine weitere wichtige Bedingung für die ausgewachsene Vegetation der Plantage. Erstens tragen diese Aktivitäten zur Belüftung des Wurzelsystems bei. Und zweitens erlauben sie nicht, dass unnötige Pflanzen Nährstoffe aus dem Boden entnehmen. Es ist möglich, eine Erdkruste mit einem Rechen zu zerstören, und diese Prozeduren sollten nach jedem Gießen wiederholt werden.

Den Haupttrieb kneifen

Auf Wunsch des Züchters kann der zentrale Spross eingeklemmt werden. Dies geschieht zur besseren Entwicklung der Busch- und Gurkenreben. Der Ort, an dem das Kneifen stattfindet, befindet sich oberhalb des dritten Blattauges. Übrigens rettet diese Kardinalmethode häufig Gurken aus fruchtlosen Blütenständen, da der Stängel mit dem Verlust der Oberseite des Hauptsprosses beginnt, die Seitenäste mit weiblichen Blüten intensiv zu vergrößern.

Befruchten Sie den Hybrid alle 14 Tage. Verwenden Sie für diese Aktivitäten eine Mischung aus 1 Liter Harnstoff und Mist, die in einem 10-Liter-Eimer Wasser aufgelöst wird.

In den Antworten über die frühe reife Hybride von „Zozulya F1“ achten Gärtner auf viele positive Momente des Anbaus der Sorte. Er verlangt nicht mehr Aufmerksamkeit als andere Gemüsepflanzen, wird ihm aber großzügig mit einer stabilen und hochwertigen Ernte danken.

Beschreibung und Merkmal einer Vielzahl von Gurken zozulya

Eine Vielzahl von Gurken, die von einheimischen Züchtern gezüchtet wurden, sind in den meisten Regionen für den Anbau geeignet. Auf offenem Boden sind die Renditen schwächer als unter Filmdeckmantel. Es ist eine Hybride der frühen Reifung. Die Produktivität beträgt 42-48 Tage ab dem Zeitpunkt der Landung. Als ertragsstarke Sorte können von einem m² bis zu 20 kg Gurken gesammelt werden.

Gurke Zozulya gekennzeichnet durch eine durchschnittliche Länge der Wimper, braucht ein Strumpfband.

Früchte erreichen eine Länge von 24 cm. Die Form ist dünn, zylindrisch, mit Pickeln und Ähren. Gurkenfarbe ist sattes Grün. Es hat eine dünne, weiche Haut. Das Fruchtfleisch duftet nach kleinen Samen. Auf den Büschen wachsen keine Gurken. Behalten Sie nach einer langen Ernte ein frisches Aussehen. Gewicht einer reifen Gurke bis 300 gr. Die Sorte gilt als kommerziell attraktiv für den späteren Verkauf.

Eine Hybridanlage erfordert keine Bestäubung. Das Pflanzen männlicher Pflanzen zur Bestäubung erhöht jedoch die Produktivität. In der Pflege anspruchsloser Sorten, widerstandsfähig gegen widrige Witterungsbedingungen. Der Busch ist schwach gewebt ohne Seitenzweige. Kneifen und Kneifen ist nicht erforderlich. Gurken färben sich nicht lange gelb, sie bleiben bei sachgemäßer Lagerung bis zu 5-6 Tage haltbar.

Stärken und Schwächen

  1. Ecken zozulya bestimmt für die Zubereitung von Salaten und frisch essen. Zum Konservieren, Beizen und Beizen sind sie nicht geeignet.
  2. Gut im Kühlschrank aufbewahrt, Wenn die Lagerungsregeln nicht befolgt werden, werden sie weich und schrumpfen.
  3. Keine Beschädigung der Wuchssträucher Übertragungstemperatur sinkt.
  4. Hoher Ertrag nur bei Gewächshauskultur beobachtet.
  5. Bessere Samen gepflanzt Das Einpflanzen von Setzlingen ist sehr zeitaufwändig.
Die Reifezeit der Gurken Zozulya F1 beträgt ca. 40-45 Tage

Anforderungen an den Boden zum Anpflanzen

Der Boden sollte locker und ausreichend gedüngt sein. Insbesondere werden Gurken dieser Sorte in Gewächshäusern angebaut. Der Boden wird unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Anbaus von Gemüsepflanzen unter der Folie vorbereitet. Der Boden sollte aus Torf, Grasland und Humus bestehen. Der Boden sollte eine neutrale Säure haben. Leichter und fruchtbarer Boden - ein Garant für hohen Gurkenertrag. Die Dicke des fruchtbaren Substrats sollte 15–20 cm betragen.

Um die Ernte vor Krankheiten zu schützen, muss der Boden dekontaminiert werden. Sie können den Boden mit einer Lösung aus Kaliumpermanganat desinfizieren. Kaliumpergament (Kaliumpermanganat) 3 gr. Wird zu 10 Liter Wasser gegeben. Die resultierende Lösung wird in einem Gewächshaus oder Garten bewässert. Sommerbewohner verwenden häufig Senfpulver zur Bodendesinfektion. Es wird mit einem Rechen von oben gefaltet über den Boden gestreut.

Vor dem Anpflanzen von Gurken wird der Boden mit einer Lösung von Kaliumpermanganat desinfiziert

Es gibt auch chemische Methoden zur Bodendesinfektion. Das Einbringen von Medikamenten in den Boden beseitigt Krankheitserreger von Pilz- und Bakterienkrankheiten. Verwenden Sie das Geld gemäß den beigefügten Anweisungen. In letzter Zeit sind biologische Präparate weit verbreitet. Nach der Verarbeitung wird die Fläche ausgegraben, das Anpflanzen von Gurken kann nach 4-5 Tagen erfolgen.

Säregeln

  1. Es wird empfohlen, mit Samen zu säen, exklusiv gekauft. Achten Sie beim Kauf von Saatgut auf das Herstellungsdatum und die Haltbarkeit.
  2. Samen dieser Sorte brauchen nicht zu keimen. Wenn Sie jedoch möchten, dass sie schneller aufsteigen, können Sie sie 2-3 Tage in einem feuchten Tuch aufbewahren.
  3. Lochabstand muss innerhalb von 30-35 cm eingehalten werden.
  4. Empfohlen Temperaturbedingung zum Anpflanzen von Gurken Zozulya 25-28 Grad.
  5. Die Brunnen, in denen die Samen platziert sind, werden leicht gewässert mit Sägemehl bestreut und mit einer dünnen Schicht Erde einschlafen.
  6. Bis zum Aufkommen der Sämlinge Die Brunnen sind bewässert Stellen Sie sicher, dass der Boden nicht austrocknet.
  7. Wird auch im Gewächshaus benötigt Kontrollieren Sie die Temperatur.

Pflege der Sorte nach dem Pflanzen im Gewächshaus

Bezüglich der Gurkensorte gibt es keine besonderen Empfehlungen. Es ist erforderlich, den Zustand der Büsche zu überwachen, damit sie nicht von Krankheiten und Schädlingen befallen werden. Während des Wachstums bilden sich Büsche, die mit Peitschenseilen zusammengebunden sind. Ernten Sie regelmäßig, damit die Grüns nicht bewachsen werden. Düngersträucher gießen und düngen. Verwenden Sie gegebenenfalls Atemregler und Wachstumsstimulanzien. Wachsen Gurken auf freiem Feld, schützen sie besser vor der Sonne. Über den Büschen befindet sich ein Baldachin aus Gartenstoff oder anderem Material.

Krankheiten und ihre Vorbeugung

In Gewächshäusern sind Gurken häufiger krank als im Freiland. Geschlossener Raum provoziert die Entwicklung von Krankheiten. Wird der Boden nicht richtig desinfiziert, können Gurken von Melonenblattläusen befallen werden. Blattläuse entwickeln sich schnell, die Gurken färben sich gelb, das Grün des Busches verändert sich. Die Pflanzen müssen mit Carbofos, Phosbecid oder dem Commander behandelt werden.

Gefährliche Krankheit der Gurken-Cladosporiose

Betroffene Sträucher sind mit Geschwüren von grünbrauner Farbe bedeckt. Am dritten Tag fangen die Blätter an, sich zu verdunkeln, später zusammenzufallen und zu trocknen. Die Krankheit tritt häufig bei hoher Luftfeuchtigkeit und starkem Regen auf. Die Krankheit befällt die Büsche und Früchte. Um der Pflanze zu helfen, müssen Sie mit dem Gießen aufhören. Es sollte Bordeaux flüssig verarbeitet werden oder Oxy bedeuten. Die Verarbeitung erfolgt nach dem auf der Verpackung angegebenen Schema.

Ernte- und Lagerungsregeln

  1. Gurken werden vorsichtig aus dem Kut entfernt, Andernfalls können Sie die Anlage beschädigen. Zelentsy zog sich aus dem Busch zurück und klemmte ihre Schwänze mit den Nägeln ein.
  2. Gesammelt Ernte in Kisten legen. Wenn Sie sie werfen, wird die Präsentation verderben.
  3. Bewahren Sie die Kisten an einem kühlen Ort auf. oder einen Kühlschrank. Haltbarkeit bis zu 7 Tagen.
  4. Die Ernte muss nicht nass gemacht werden Um die Sicherheit zu erhöhen, können Sie einen Eimer Wasser in den Raum stellen, in dem die Gurken aufbewahrt werden.

Gurken Zozulya werden hauptsächlich in Gewächshäusern angebaut. Für Rohlinge sind sie nicht geeignet, liefern aber eine gute Ernte. Die Sorte hat eine gute Präsentation, die für den Handel geeignet ist. Benötigt keine komplexe Pflege. Es hat Vorteile gegenüber Nicht-Hybridsorten.

Eine frühe Ernte ist für alle möglich!

Ich werde mit Gurken beginnen. Ende April pflanzen wir Setzlinge der Sorte Zozulya (6 Stk.) In der Nähe der Wand von der Tür (Foto 1).

Wir graben einen Graben vor, legen frisches Gras hinein, bestreuen ihn mit Erde - die Sämlinge auf dem Gras- „Kissen“ sind bequem und warm. Gurken wachsen schnell, haben nur Zeit zu kneifen. Ich kneife zum ersten Mal, wenn die Peitschen 70-80 cm erreichen - das schnelle Wachstum der Stiefsöhne beginnt. Ich kneife durch 40 cm in jeden Busen des Blattes. Der Mai war kalt, wenig Sonne - dies äußerte sich in verkümmertem Wachstum und schwacher Bestäubung. Einige Eierstöcke starben. Und Anfang Juni bildete sich aus jeder Pflanze ein mächtiger Strauch mit Eierstöcken unter jedem Blatt.

Ich band die Pflanzen an einen Draht, der unter der Gewächshausdecke von 1,7 bis 2 m Länge gespannt war. Ich entferne besonders tiefe und kräftige Blätter - letztes Jahr habe ich ihn nicht rechtzeitig abgeschnitten und schwarze Blattläuse haben Gurken überwunden. Ja, ich hätte es fast vergessen, auch der Schnurrbart muss entfernt werden. Wenn Zozulya bis zu 0,5 m groß wird, säen wir im Rest des Gewächshauses in einem Abstand von 20 cm Gurkensamen und sobald es wärmer wird, verpflanzen wir auf offenes Gelände. Nach 40-50 cm wächst der Rest. Aber jetzt, wo das Wetter von Mai bis Juni problematisch war, hätten die Gurken, die später gepflanzt wurden, Zozulya fast eingeholt. Dennoch haben die ersten Gurken (Foto 1) zwei Wochen früher geerntet: Diese sechs Büsche wurden täglich ausgegeben! 0-15 Zelentsov je 18-20 cm (Foto 2.3).

Unser Land ist schwarze Erde, außer Asche bringe ich nichts in den Boden. Ich glaube, dass jeder in der Lage ist, Setzlinge Zozuli in einer Menge von 6-7 Stück zu züchten. und versorge dich mit einer frühen Ernte.

Ausreißer Stiefkinder

Wenn Sie im Garten Gurken anbauen können, kümmern sich nur wenige Menschen um ihr Strumpfband: Sie werden gepflanzt und zum freien Flug geschickt. А как быть, если каждый свободный уголок на вес золота?

Выручит грядка с вертикальной подвязкой. Но здесь Зозуля не подходит: быстро растет и выдыхается.

Для открытого грунта есть тысячи других сортов! Почитаешь информацию на пакетике – вроде бы все хороши, но часто попадается совсем не то, что написано. Есть сорта, у которых снизу до шестого листа идет пустоцвет, и только потом завязь огурчика. Der erste Stiefsohn mit einer Gurke und dann mindestens 2 Meter zu wachsen, wird es keinen Eierstock geben. Solch ein Stiefsohn muss sofort festgesteckt werden (wenn die leere Blume hinter ihm her ist). Auf dem zweiten oder dritten Stiefkind können zwei sein Gurke, aber nicht mehr. Und erst nach dem sechsten Blatt (vielleicht!) Geht der Eierstock auf jedes Blatt.

Hauptsache, der Stiefsohn mit der kargen Blume darf nicht fehlen: Er wird schnell „weglaufen“ und muss ihn irgendwo hinter den benachbarten Büschen suchen. Und doch saugt dieses Stiefkind alle Nährstoffe aus der Mutterpflanze. Um dies zu vermeiden und jeder Einzelne sichtbar zu machen (und um Platz zu sparen), mache ich ein 6-Meter-Bett in zwei Reihen mit einem vertikalen Strumpfband (Foto 4).

Auf einer Reihe - drei Pfähle (ich habe 3/4 Zoll Rohre). In einer Höhe von 1,5 m (niedriger) wird ein Draht oder ein Seil gespannt und eine Flucht, die auf 30 cm angewachsen ist, daran befestigt, aber nur mit Draht: Wir schneiden Streifen von alten Dingen - hier wird jemand wie eine Fantasie arbeiten. Wenn der Trieb erwachsen ist, drehen wir ihn mit einem Seil. Es ist unerwünscht, das Entweichen zu einem horizontalen Draht zuzulassen - es ist besser, ihn einzuklemmen. Es gibt genug Ernte, wir teilen sie sogar mit Nachbarn und Bekannten und wir rollen 3 3-Liter-Dosen auf. Gurkengurke ist das beste Katerheilmittel!

Das Geheimnis guter Samen

Beim Schreiben dieses Briefes wuchsen die Gurken in einem offenen Garten und es wurde klar, dass die meisten Wimpern leere Blumen waren. Dies ist der Fall, wenn Gurkensamen älter als drei Jahre sind oder aus der Ernte des letzten Jahres stammen.

Und vieles hängt von der Form der Gurke ab. Hier ist der Ratschlag, der von unseren Müttern erhalten bleibt: Nehmen Sie keine Samen von einer dreiflügeligen Gurke, sondern nur von einer tetraedrischen (sie waren früher von dieser Form). Das bedeutet, dass es auf dem offenen Garten nur wenige Gurken gibt, aber das Gewächshaus wird damit fertig, obwohl fast ein Drittel der leeren Blumen dort sind. Sie brachten die Samen einer Seaside-Versuchsstation.

Zozulya gilt als Gurke, wird aber auch gesalzen.

Erbsen aus der Kindheit

Aus irgendeinem Grund züchten nur wenige Menschen Erbsen an ihren Datschen, aber diejenigen, die Kinder haben. Aber Erbsen sind für sie eine echte Delikatesse. Ich weiß, dass ihn weder seine Nachbarn in der Wohnung noch seine Nachbarn im Landhaus pflegen, aber in unserem Land liebt ihn jeder. Pflanzen Sie es einfacher nirgendwo. Wenn die Erbsen 20 cm groß werden, muss er sich an etwas festhalten (Foto 5).

Hier stecke ich wieder sechs Pfähle in ein 4-Meter-Bett und ziehe die Schnur über jede der vier Reihen entlang des Bettes, an denen sich die Erbsen festhalten. Wird noch 20 cm wachsen - wieder binde ich die Schnur, also fünfmal mit Erbsen mittlerer Höhe.

Ich habe versucht, große Sorten anzupflanzen - nur mehr Probleme. Aber jede Erbse ist eine Vitaminpille. Schon im Interesse der Kinder lohnt es sich, Erbsen anzupflanzen. Erinnere dich an deine Kindheit! Wir pflanzen jeden Frühling Erbsen, er hat keine Angst vor der Kälte und wir behandeln Freunde mit den Kindern. Du hättest ihr glückliches Lächeln sehen sollen! Darüber hinaus sind Erbsen ein guter Siderat.

© Autor: Gennady Ivanovich KOZITSYN Zheleznogorsk, Region Kursk

Auf Foto 6 ist ein guter Sommerassistent zu sehen.

Zozulya außer Konkurrenz - aktualisiert am 24. Juli 2018

Jetzt berücksichtigte er alle Mängel des Anbaus von „vertikalen“ Gurken und entschied sich für ein neues Experiment.

Gemäß den Empfehlungen in verschiedenen Quellen habe ich den Hauptstiel geklemmt, als er 70-80 cm erreichte. Die Stiefkinder fingen an, in allen Achseln der Blätter der Hauptpeitsche zu gedeihen, überholten schnell die "Mutter" und ließen die Gurken, besonders die unteren, nicht auf der Hauptpeitsche wachsen. Heute habe ich beschlossen, den Hauptstiel nicht zu kneifen - ihn bis zur Decke wachsen zu lassen, und die Stiefkinder haben in einer Höhe von 1 m geklemmt. Wie im Sprichwort: Klettern Sie nicht über den Vater, und in diesem Fall - Forward Nurse. Sowohl Mutter als auch Stiefkinder tragen bis zum Herbst gleichmäßig Früchte (Foto 1).

Blätter als reife untere Gurken entfernt.

Sie werden nicht mehr benötigt, zumal sie sich zu verletzen beginnen und die Blattlaus sich auf ihnen ansiedelt. Letztes Jahr habe ich es schnell gekürzt und mit den Blättern entfernt. Ich benutze nie Chemie. War der Fall

nach dem einpflanzen begannen die sämlinge zu schmelzen, mit serum besprüht - und das problem war gelöst.

Sämlinge in einem Gewächshaus pflanzten 10 Gurken Zozulya. Als sie Früchte zu tragen begannen, pflanzten sie andere Sorten: Courage, Russian Style, Garland, True Friends. Aber sie haben mich nicht beeindruckt: Entweder viel Kargheit, dann Kurven, sie ragen heraus, manchmal sind sie dick zum Salzen. Daher zogen fast alle „Wagen“ an Zozulya: Gurken eignen sich hervorragend zum Salzen (Foto 2).

Im offenen Garten (zunächst unter dem Film) ist Zozulya ebenfalls außer Konkurrenz: Es bedarf keiner Bestäubung, die Sorte ist resistent gegen Krankheiten, langanhaltende Fruchtbildung, 15-25 kg Ertrag. Die Größe der Gurken beträgt 12-15 cm, Sie vermissen, sie werden weiter wachsen, bis zu 25 cm und ziemlich essbar.

Im Frühjahr gefiel das Wetter nicht, zusätzliche Obdach angewendet. Beim Einpflanzen von 30 cm großen Setzlingen waren die Wimpern bereits gebunden, Leinwände aus Abdeckmaterial wurden mit Wäscheklammern auf beiden Seiten der Pflanzen an der Wäscheleine befestigt. Im oberen Teil der Leinwand sind verbunden. Dann nahm ich eines der Leinwände.

Meine Frau und ich beschlossen, nächstes Jahr nur Zozulya in ein Gewächshaus zu pflanzen. Nur werden wir seltener pflanzen: nicht in 50, sondern in 70-80 cm. Auf dem Foto 3 ist „The Caparion“ auf dem Schoß der Mutter - „Root“.

Gennady Ivanovich KOZITSYN, Zheleznogorsk, Region Kursk

Wachsende frühe Sortensämlingsmethode

Das Wachstum von Setzlingen beschleunigt die Produktion von Früchten um durchschnittlich zwei Wochen. Für die frühe Ernte wählen Sie folgende Gurkensorten:

  • April,
  • Herman,
  • Zozulya,
  • Cascade,
  • Kleiner Finger,
  • Chinesen (Farm oder "chinesische Schlangen") und andere.

Alle oben genannten Gurkensorten haben gute Sortenqualitäten und einen guten Ertrag.

Samenvorbereitung für die Aussaat

Um hochwertige Sämlinge zu erhalten, müssen Sie das geeignete Pflanzmaterial auswählen. Es gibt sortenreine Samen und Hybriden.

Hybriden (Verpackung ist mit der Abkürzung "F1" gekennzeichnet) selbstbestäubend, krankheitsresistent, eher für Gewächshäuser bestimmt.

  1. Wählen Sie vor der Aussaat große, vollmundige Samen aus.
  2. Dann halten Sie sie für 20 Minuten in einer Lösung von Kaliumpermanganat.
  3. Dann mit Wasser abspülen.
    • Verwenden Sie anstelle von Kaliumpermanganat eine zweiprozentige Lösung von Wasserstoffperoxid oder eine Lösung von Borsäure (ein halber Teelöffel Pulver pro Tasse Wasser).
  4. Um nichtkeimende Samen zu trennen, werden sie bis zum Auftreten von Wurzeln mit einer Länge von 0,5 cm gekeimt und in eine feuchte Umgebung gebracht. Zu diesem Zweck wird auch nasse Gaze oder Stoff, gefaltet in 2-3 Lagen, Watte, Sägemehl verwendet.

Wenn Sie planen, Setzlinge im Freiland zu pflanzen, Samen vorzugsweise gehärtet. Eingeweichte Samen, in ein feuchtes Tuch gelegt, zwei Tage im Kühlschrank bei einer Temperatur von 0 bis 2 Grad gelagert. Nach dem Aushärten Landung.

Aussaat und Anbau von Sämlingen

Es ist wichtig, die Aussaatzeit zu berechnen.damit die größe der sämlinge optimal ist. Frühes Einpflanzen von Sämlingen führt zum Einfrieren der Pflanze. Zu spätes Pflanzen verzögert die Fruchtbildung. Die Aussaat wird in erster Linie davon abhängen, vom Platz der wachsenden Gurken: im Freiland oder im Gewächshaus. Gurken werden in der Regel Anfang März in beheizten Gewächshäusern gepflanzt. In Film- und Glasgewächshäusern - Mitte Mai. In der Mittelspur wird bei ungeheizten Gewächshäusern Mitte April und bei Erde Ende April gesät.

Säen es ist wünschenswert, in Torfbechern durchzuführen zuvor mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat in den Boden verschüttet. Auch kleine Töpfe, Pappbecher und Gläser mit Milchprodukten werden als Behälter verwendet. Der Boden wird mit einem hohen Torfgehalt gewählt.

Samen um 1-2 cm vertiefenmit grundierung bestreut. Die Gläser werden auf eine Palette gestellt, mit einer Folie abgedeckt und an einen warmen Ort gestellt. Nach dem Auflaufen der Sämlinge (nach 3-4 Tagen) wird die Folie entfernt, die Sämlinge werden auf ein helles Fenster gelegt.

Nach der Keimung Doppelte Keulung hässlich oder hinter Keimlingen zurückbleibend.

Bewässerung alle 2-3 tage mit abgetrenntem wasser durchführen. Um die Luftfeuchtigkeit zu erhalten, wird empfohlen, Wasserdosen zwischen die Gläser zu stellen.

Zum Zeitpunkt der Pflanzung im Freiland sollten die Triebe das Alter von 2-3 Wochen erreichen und 3-4 Blätter haben.

Wann und wie "April" Gurken für Setzlinge zu pflanzen

April - eine ertragreiche frühe Gurken-Hybride, ideal zum Einmachen. Die Sorte ist selbstbestäubend und kann auf einer Fensterbank angebaut werden.

Hybridsamen werden normalerweise vom Hersteller zum Pflanzen vorbereitet. Jedoch Viele Gärtner verarbeiten zusätzlich Samen. In diesem Fall wird das Pflanzenmaterial sortiert, erhitzt, mit einer Manganlösung geätzt und unter weiterer Aushärtung gekeimt.

Sämlinge 20-25 Tage nach der Keimung gepflanzt. Aufgrund der erhöhten Kältebeständigkeit dieser Sorte kann sie Mitte Mai im Freiland gepflanzt werden. Für den rechtzeitigen Erhalt der Sämlinge sollte das Saatgut daher Ende April ausgesät werden.

Merkmale der wachsenden Sämlinge von Gurken "Zozulya"

Zozulya - produktive frühreife selbstbestäubte Hybride. Die Sämlingsmethode ist optimal, um eine gute Ernte von Gurken dieser Sorte zu erzielen. Auch wie der vorherige Hybrid, Zozulya keimen und in spezielle Torftöpfe säen.

Gewöhnlich Die Samen werden einen Monat vor dem Einpflanzen an einen festen Platz gepflanzt. Wie bei der vorherigen Sorte ist der optimale Zeitpunkt für die Aussaat Ende April. Die Sorte hat Angst vor Feuchtigkeit, daher sollte der Boden zwischen dem Gießen gut trocknen. Das Umpflanzen der Setzlinge erfolgt nach dem 15. Mai, wenn der Boden gut erhitzt ist. Normalerweise wächst Zozulya in Gewächshäusern. Beim Umpflanzen in den offenen Boden ist es wünschenswert, die Sämlinge nachts abzudecken, um nicht einzufrieren.

Unterschiede Anbau von Sämlingssorten "Herman"

Herman - überaus ertragreiche Sorte, sowohl für den Anbau in offenen Beeten als auch in Brutstätten geeignet. Unterschiedlich starke Sämlinge, schlecht verträgliche Transplantation. Die Aussaat der Samen sollte in geräumigen Behältern erfolgen, und es wird nicht schwierig sein, die Sämlinge von ihnen zu entfernen.

Schlechte Beständigkeit gegen niedrige Temperaturen Ermöglicht das Pflanzen von Pflanzen im Freiland nur nach Erwärmung der Luft auf plus 15-20 Grad ohne plötzliche Tropfen. Die ersten Früchte erscheinen 40 Tage nach der Keimung.

"Chinesische" Gurken für Setzlinge pflanzen

Sortieren gekennzeichnet durch Schlichtheit, Ertrag, lange Früchte von beeindruckender Größe, ausgezeichnete Geschmacksindikatoren. Unterscheidet schlechte Keimung auf offenem Feld, also häufiger gezüchtete Sämlinge. Darüber hinaus bietet die Sämlingsmethode bessere Eigenschaften wie Größe und Form.

Die Saatgutbehandlung und das Anpflanzen von Sämlingen erfolgt in üblicher Weise. Samen gepflanzt in Töpfen mit einem Durchmesser von mindestens 25 Zentimetern. Triebe erscheinen nach 6-7 Tagen und manchmal nach 2 Wochen. Die ideale Keimtemperatur liegt bei 32 Grad.

Im Freiland chinesische Gurken gepflanzt im Alter von 25-30 Tagen bei Erreichen einer Körpergröße von 15-20 cm. Unter der Decke werden Mitte Mai und Anfang Juni Setzlinge in den Boden gepflanzt.

Sehen Sie sich das Video an: 7 Gurken Anbau Tipps vom Profi (Oktober 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send