Topfblumen und Pflanzen

Kalanchoe: medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen, Gebrauchsanweisung

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Kalanchoe-Pflanze selbst lebte ursprünglich auf Fensterbänken, die wegen ihrer vorteilhaften Eigenschaften nicht zur Dekoration bestimmt waren. Aboriginal wurde es als Arzt und Retter vor Durst in einem heißen Klima eingesetzt. Für die Bewohner der nördlichen Länder machten die heilenden Eigenschaften von Kalanchoe und seine Schönheit die Blume zu einer begehrten heimischen Pflanze.

Was Blumen anzieht

Kalanchoe bezieht sich auf Sukkulenten, dh auf Pflanzen, die Wasser in Reserven speichern und nicht häufig bewässert werden müssen. Die nächsten Verwandten dieser Pflanze sind Rhodiola rosea und Mauerpfeffer. Die Gattung Kalanchoe ist zahlreich, aber nur zwei Arten haben medizinische Eigenschaften - Kalanchoe pinnate und Degremona.

Blumen sind sehr dekorativ. Eine besondere Eigenschaft ist jedoch die Art der Fortpflanzung durch Kinder. Unabhängig vom Alter der Pflanze entwickelt sich aus der Blüte an den gezahnten Blättern in jeder Vertiefung ein Baby, das fallen, Wurzeln schlagen und eine neue Pflanze werden kann. Diese Art von medizinischem Kalanchoe - Bryophyllum, keimendes Blatt. Außerdem vermehrt sich Kalanchoe durch Stecklinge und Samen.

Ein blühender Heiler, widerstandsfähig, fast krank, wurde zu einem Schmuckstück für fast jede Wohnung. Über die wohltuenden Eigenschaften von Kalanchoe erzählen Liebhaber, wie sie den Stiel passieren.

Die Vorteile der Kalanchoe-Topfkultur

Sukkulentenpfleger und nicht so sehr. Sie schaffen besondere Bedingungen für ihre Haustiere, erzielen eine größere Verzierung und bringen neue Sorten hervor. Aber was zieht Kalanchoe-Liebhaber von Grün auf der Fensterbank an? Erstens, es ist anspruchslos. Reichen Sie ein paar Minuten am Tag, um den Staub von den Blättern zu entfernen, ordnen Sie ihn an der besten Stelle an, überprüfen Sie die Bodenfeuchtigkeit und das Haustier wird zufrieden sein. Die Blüte im Winter neben der Reifekammer-Mandarine, wenn alle anderen Pflanzen im Vorfeld des Sommers eingefroren sind, macht diese Pflanzen zu Haustieren.

Es ist bereits bekannt, dass die Pflanze das Mikroklima im Haushalt heilt. Es absorbiert magnetische Wellen und Funkemissionen, die in modernen Wohnungen übermäßig häufig auftreten.

Mit einem Computer in die Nähe des Arbeitsplatzes bringen Kalanchoe. Die Pflanze absorbiert schädliche Strahlung und bringt unschätzbare Vorteile.

Als Bakterizid wird Pflanzensaft verwendet, um die Hände vor dem Essen abzuwischen, wenn es nicht möglich ist, sie zu waschen. Die Fähigkeit des Safts, Feuchtigkeit zu spenden und Feuchtigkeit auf der Hautoberfläche zu halten, wird von Kosmetikerinnen bei der Herstellung von Pflegeprodukten genutzt. Aborigines nehmen noch ein Bad mit Kalanchoe-Saft, um die Haut zu reinigen und die Wundheilung zu beschleunigen.

Die heilenden Eigenschaften von Kalanchoe helfen bei:

  • Bei Unwohlsein müssen Sie nur mehrmals die Blätter kauen, die einen leicht säuerlichen Saft haben.
  • Reiben Sie bei der Arbeit in der Hitze Kalanchoe-Saft in die Haut freiliegender Körperteile, damit er nicht austrocknet.
  • für Prellungen, Schnitte, Verbrennungen,
  • mit Erkältungen.

Kalanchoe Degremona und Kalanchoe Cirrus werden im Volksmund als "Baum des Lebens" oder "Hausarzt" bezeichnet. In der Volksmedizin nutzt Kalanchoe hauptsächlich die Wundheilung und die antiseptischen Eigenschaften der Pflanze. Die Untersuchung der biochemischen Zusammensetzung der Pflanze wird fortgesetzt. In vielen Fällen wurden seine heilenden Eigenschaften noch nicht erklärt.

Die Pflanze besteht zu 94% aus Saft, der biologisch aktive Substanzen enthält. Eine solche Auswirkung auf den Körper ist eine komplexe Präsenz im Saft:

  • Vitamin C und P,
  • Mineralsalze von Metallen,
  • organische Säuren und Flavonoide,
  • Enzyme und Polysaccharide, Tannine.

Infolge einer komplexen Auswirkung auf den Körper kommt es zu einer schnellen Wiederherstellung von geschädigten Geweben, die Freisetzung von Galle wird beschleunigt, die Entfernung von Giften und radioaktiven Partikeln erfolgt.

Die im Saft enthaltenen Tannine stärken die Wände der Blutgefäße, Vitamine unterstützen die Oxidationsprozesse und Rutin unterstützt die Wiederherstellung des Kreislaufsystems. Die Popularität von Kalanchoe ist vergleichbar mit einer anderen Heilpflanze - Aloe. Der Hauptvorteil des Saftes ist die Fähigkeit, totes Gewebe zu entfernen und die Regeneration neuer Zellen zu fördern.

Die große Goethe-Tageszeitung aß einen Esslöffel Kalanchoe-Kinder und glaubte, dass sie die Kraft des Körpers wiederherstellen. Ernährungswissenschaftler raten jedoch schon jetzt dazu, Wintersalaten ein Blatt einer Pflanze hinzuzufügen.

Blätter können verwendet werden, um Blutungen mit Schnitten zu stoppen. Im Dunkeln anhaltende Blätter reichern eine größere Anzahl von biologisch aktiven Bestandteilen an.

Kalanchoe heilende Eigenschaften und Kontraindikationen in der Kosmetologie

Die Verwendung von Brei aus den Blättern einer Heilpflanze zu Hause hilft bei Problemen:

  • verblassende Haut
  • Kapillarnetz und vergrößerte Poren,
  • dunkle Kreise, Falten,
  • Sommersprossen und Altersflecken,
  • wie eine Reinigungsmaske.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Kalanchoe-Saft in Haushaltszubereitungen oder in Kosmetika können nur individuelle Unverträglichkeiten sein. Andere bekannte Fälle der schädlichen Wirkung von Saft werden nicht erkannt.

Um das Werkzeug vorzubereiten, müssen Sie die obere Haut von der Packungsbeilage entfernen und dann das Gesicht und den Dekolletébereich mit einer Schicht abwischen. Diese Behandlung ist einfach anzuwenden und die Haut sieht in wenigen Sitzungen besser aus.

Mit dem Kapillarretikulum wird der Saft unter Massieren auf die obere Hautschicht aufgetragen. Ein leichtes Brennen bei den ersten Eingriffen bestätigt, dass der Heilungsprozess begonnen hat. Tragen Sie nach der Massage eine Nachtcreme auf die Haut auf.

Um Akne und Hautausschläge loszuwerden, muss die Haut nach jedem Waschen mit einem Abkochen von Blättern gereinigt werden. Das Ergebnis wird nach 2 Wochen sichtbar. Wenn Sie Ihrer Handcreme Kalanchoe-Saft hinzufügen und über Nacht auftragen, wird Ihre Haut weicher und die Nagelplatte wird kräftiger.

Zur Entfernung von Sommersprossen wird auf den Pigmentfleck geriebene Masse aufgetragen. Allmählich verschwinden die Sommersprossen.

Hat alle Kalanchoe heilende Eigenschaften

In der Volksmedizin werden nur zwei Arten von Kalanchoe verwendet. Sie sind dekorativ und in ihrer Schönheit anderen Arten nicht unterlegen. Aber ihr Unterschied ist, dass sie lebendig sind. Das heißt, wenn die Kinder auf den Blättern gebildet werden, kann diese Pflanze für medizinische Zwecke verwendet werden. Diese Arten von Kalanchoe pinnate und Kalanchoe Dergemon werden genannt. Gleichzeitig hat der Cirrus stärkere heilende Eigenschaften.

Kalanchoe: medizinische Eigenschaften

Mehr als 90 Prozent der Pflanze bestehen aus Saft mit einer einzigartigen Zusammensetzung. Zum Beispiel enthält es Tannine, die die Wände der Blutgefäße haltbarer machen, sowie Rutin, das das Kreislaufsystem wiederherstellt. Zu den wichtigsten heilenden Eigenschaften von Kalanchoe gehört die Fähigkeit, tote Zellen zu entfernen und die Regeneration neuer Zellen zu fördern. Darüber hinaus wirkt die Pflanze tonisierend, antimykotisch, entzündungshemmend, antiviral und hämostatisch.

Ebenfalls in der Liste der heilenden Eigenschaften der Kalanchoe-Blume sind die folgenden:

  • Wundheilungswirkung
  • die Fähigkeit, die Entwicklung von bösartigen Tumoren zu hemmen,
  • antimikrobielle und choleretische Wirkungen auf den Körper,
  • die Fähigkeit, die Abwehrkräfte des Körpers zu stärken, was besonders während einer Grippeepidemie wichtig ist.

Die Pflanze wird bei starker körperlicher und geistiger Erschöpfung als natürliches Tonikum eingesetzt, sowie um den Körper von radioaktiven Substanzen, Toxinen und anderen Verunreinigungen zu reinigen.

Saft, Salben, Tinkturen und Tinkturen behandeln:

  1. Erkrankungen der Haut. Einschließlich Dekubitus, Furunkel, Verbrennungen, eitrige Wunden, Erysipel.
  2. Erkrankungen der Ohren, Augen und des Mundes. Das Naturheilmittel kommt gut mit Otitis, Konjunktivitis, Stomatitis und Parodontitis zurecht.
  3. Entzündliche Erkrankungen. Am häufigsten wird die Blume im Rahmen der komplexen Behandlung von Sinusitis, Influenza, ARVI eingesetzt.
  4. Arthritis und Arthrose.
  5. Krampfadern
  6. Ein Magengeschwür.
  7. Tuberkulose.
  8. Schwere Nierenerkrankung.

Vorteile für Männer, Frauen, Kinder

Die positiven Eigenschaften der heute diskutierten Pflanze werden sowohl von Männern als auch von Frauen aktiv genutzt. Als Hausarzt werden seine verschiedenen Typen gewählt, zum Beispiel Kalanchoe pinnate oder Degremona.

Naturheilmittel verbessern den Zustand des Patienten mit Adenom und Prostatitis ohne Medikamente signifikant. Um diesen Problemen entgegenzuwirken, können Sie frische Blätter der Pflanze verwenden oder daraus eine Alkoholtinktur herstellen. Es ist möglich, die Behandlung erst nach der endgültigen Diagnose des Arztes zu beginnen.

Männer, die sich nicht gerne an Spezialisten mit heiklen Problemen wenden, verwenden Kalanchoe-Saft und zur Behandlung von Hämorrhoiden. Übrigens werden die heilenden Eigenschaften einer Blume mit einer solchen Krankheit sogar von der amtlichen Medizin erkannt. Kompressen werden aus dem Saft einer mit Wasser verdünnten Pflanze hergestellt.

Unbestreitbare Verwendung von Kalanchoe für Frauen. Beispielsweise wird in der Gynäkologie Saft in Form von Duschen verwendet. Das Verfahren hilft, die Zervixerosion loszuwerden und den Heilungsprozess der Tränen nach der Entbindung zu beschleunigen.

Die Gerechten lieben es, verschiedene Teile von Kalanchoe zu verwenden und ihre Schönheit zu bewahren. Zum Beispiel kann sein Saft Feuchtigkeitscremes oder Aknebehandlungen sowie Masken gegen Haarausfall zugesetzt werden.

Es ist erlaubt, Pflanzen zur Behandlung eines Kindes zu verwenden, wenn es 3 Jahre alt ist. Zum Beispiel werden Teile einer Blume für Halsschmerzen bei einem kleinen Patienten, Adenoiden und Verbrennungen verwendet. Der Saft der Pflanze hilft bei Schnupfen und Husten. Beim Einfüllen in die Nase muss die Flüssigkeit mit kochendem Wasser oder Milch verdünnt werden, um die Schleimhäute nicht zu schädigen.

Frische blätter

Frische Blätter werden von Patienten seltener verwendet. Normalerweise wird der Saft einfach ausgepresst. Die Blätter von Kalanchoe mit abgeschnittener oberer dünner Haut können jedoch auf die von Ekzemen und Psoriasis betroffene Haut sowie auf Warzen aufgetragen werden.

Zuvor wird die Problemzone der Haut mit Wasser gereinigt, woraufhin der angegebene Pflanzenteil 15 bis 20 Minuten lang darauf aufgetragen wird. Der Vorgang wird solange wiederholt, bis das Problem vollständig behoben ist.

Infusion und Extrakt

Zur Herstellung der Kalanchoe-Infusion werden 1 Teil zerkleinerte Blätter und 5 Teile gefiltertes Wasser verwendet. Die Zutaten werden in eine emaillierte Schüssel gegeben, in ein Wasserbad gegeben und etwa 20 Minuten lang erhitzt.

Die entstehende belastete Abkühlung bedeutet 2-3 mal täglich, Problemzonen mit Hautkrankheiten und Krampfadern abzuwischen, sowie eitrige Wunden und Verbrennungen zu behandeln. Infusion zum Spülen bei Halsschmerzen und Zahnfleischerkrankungen.

Bei chronischer Kolitis oder Gastritis mit niedrigem Säuregehalt wird empfohlen, das Mittel 30 Tage lang, zweimal täglich, etwa 20 Minuten vor einer Mahlzeit zu trinken. Wenn die Infusion für Mahlzeiten zubereitet wird, werden 10 Teile der Flüssigkeit für 1 Teil des Rohmaterials entnommen.

Anstelle von frischen Blättern zur Herstellung von Aufgüssen und Spiritustinkturen von Kalanchoe kann Trockenextrakt verwendet werden. Heute kann es problemlos in jeder Apotheke gekauft werden.

Alkoholtinktur

Zur Herstellung von Alkoholtinkturen 2 EL eingenommen. Löffel Rohstoffe, die mit einem Glas hochwertigem Wodka gegossen und an einem dunklen, kühlen Ort aufgegossen werden. 10-12 Tage nach dem Vorspannen kann das Werkzeug verwendet werden. Wenn die Tinktur im Inneren verwendet wird, wird sie mit warmem, gekochtem Wasser in einem Verhältnis von 1 klein verdünnt. Löffel für 150 ml Flüssigkeit.

Dieses Tool kann zur Behandlung von Prostatadenomen, Magengeschwüren und Gastritis eingesetzt werden. Die in Wasser verdünnte Tinktur wird auf 1 TL eingenommen. morgens und abends auf nüchternen Magen. Die volle Therapiedauer beträgt 35-40 Tage. Sobald der Patient eine deutliche Erleichterung verspürt, sollte die Dosis des Arzneimittels um das Zweifache reduziert werden.

Bei Erkältungen ½ Std. Verwenden. Löffel des Mittels, verdünnt in einem ganzen Glas mit warmem, gekochtem Wasser. Eine Mischung von 3-4 mal täglich Mund und Rachen ausspülen.

Bei einer Erkältung wird die Tinktur mit gekochtem Wasser in Anteilen von 1 bis 5 verdünnt. Während des Tages werden 1-2 Tropfen in die Nasenhöhle getropft. Wiederholen Sie den Vorgang nicht mehr als 4 Mal am Tag.

Bei Krampfadern muss die Problemstelle täglich mit unverdünnter Spiritustinktur eingerieben werden. Eine vollständige Therapie dauert 15 Tage. Nach einer Pause von 10 Tagen kann es wiederholt werden. Behandlungspause abwechselnd bis zur vollständigen Genesung des Patienten.

Da das Arzneimittel Alkohol enthält, muss vor der Anwendung ein Arzt konsultiert werden. Alkoholtinktur ist für die Behandlung von jungen Patienten verboten.

Kalanchoe-Saft

Besonders aktiv zur Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt Kalanchoe-Saft. Die frischen Blätter der Pflanze lassen sich leicht auspressen.

Zum Beispiel, wenn Pilzkrankheiten aus einer solchen Flüssigkeit eine Lotion sind. Mit Saft getränkte Gaze, Pflanzen werden auf Problemzonen aufgetragen. Sie müssen es mindestens 3 Mal am Tag ändern. Lotionen werden wiederholt, bis das Problem verschwindet.

Kompressen aus mehreren Lagen Gaze, die mit dem besprochenen Mittel imprägniert sind, werden auf eitrige Wunden aufgebracht. Der Verband wird 1 Mal pro Tag gewechselt. Die Behandlung wird bis zur vollständigen Genesung fortgesetzt.

Bei Erkrankungen des Urogenitalsystems und des Magengeschwürs wird 1 Teelöffel Saft in einem halben Glas kochendem Wasser verdünnt. Das Medikament wird 2-3 mal täglich kurz vor den Mahlzeiten eingenommen.

Zum Einträufeln in die Nase wird es mit frischer Milch in Anteilen von 1 bis 3 verdünnt. Die Mischung wird dreimal täglich zu 2 Tropfen gegeben. Jeden Tag müssen Sie eine neue Lösung vorbereiten. Milch kann durch normales Wasser ersetzt werden.

Salbe zu Hause

Für die Herstellung der Kalanchoe-Salbe ist es notwendig, 45 ml Pflanzensaft nach pg Novocain und Furazolidon sowie 90 g wasserfreies Lanolin zu mischen. Komponenten sind gut gemischt.

Das resultierende Werkzeug kann mit Fisteln, Dekubitus und Hautschäden umgehen. Es ist wichtig, es für Erfrierungen und Furunkel zu verwenden. Eine Salbe mit Krampfadern und Akne im Gesicht und / oder am Körper macht einen tollen Job.

Mögliche Nebenwirkungen und Gegenanzeigen

Die aktive Nutzung von Pflanzenteilen kann sowohl intern als auch extern schwere allergische Reaktionen hervorrufen. Wenn der Patient eine laufende Nase, eine Schwellung der Augen, Übelkeit, Hautausschlag und andere ähnliche Symptome bemerkt hat, sollte die Anwendung von Kalanchoe abgebrochen und ein Arzt konsultiert werden. Während des Behandlungsprozesses ist es sehr wichtig, die Gebrauchsanweisungen genau zu befolgen und die Dosis natürlicher Arzneimittel nicht ohne Genehmigung zu erhöhen.

Wie lagern?

Am bequemsten ist es, eine leuchtende Kalanchoe-Blume auf der Fensterbank zu haben und die Blätter nach Bedarf abzureißen. Bereits gepresster Pflanzensaft behält 7 Tage lang seine wohltuenden Eigenschaften. Gleichzeitig sollte es in einem Glasbehälter sein. Die Mischung zur Instillation der Nase aus Milch und Kalanchoe-Saft sollte vor jedem Eingriff frisch zubereitet werden.

Selbstgemachte Salbe wird etwa einen Monat bei Raumtemperatur gelagert. Aber die fertige Lösung - nur einen Tag.

Die längste Haltbarkeit ist Alkoholtinktur (auch zu Hause gekocht). Im Kühlschrank kann bis zu 3 Monate gelagert werden.

Wie sieht Kalanchoe aus?

Kalanchoe ist eine immergrüne Sukkulente aus der Familie Tolstyankov. Es ist leicht zu erkennen - die Pflanze hat gerade, feste Stiele, auf denen sich fleischige und glänzende längliche Blätter mit gezackten Rändern gegenüberstehen. Die oberen Blätter sind grün, die unteren können einen grauen oder hellvioletten Farbton haben. Die Pflanze blüht nicht jedes Jahr, sondern bringt ungewöhnliche und sehr schöne Blüten mit hellroten Blütenblättern hervor.

Die Pflanze kann ein echtes Schmuckstück in der Sammlung eines jeden Züchters sein. Die Verwendung von Kalanchoe zu Hause ist jedoch nicht auf die äußere Schönheit der Pflanze beschränkt. Schätzen Sie die Blüte für die Vitaminzusammensetzung ihrer Blätter, in denen Ascorbinsäure, Polysaccharide, Magnesium, Eisen und Aluminium enthalten sind. Kalanchoe-Saft mit innerer und äußerer Anwendung kommt der Gesundheit zugute - und wird aktiv in der traditionellen und häuslichen Medizin verwendet.

Die Vorteile von Kalanchoe für den menschlichen Körper

Nützliche Eigenschaften von Zimmerpflanzen äußern sich in der Tatsache, dass Kalanchoe:

  • wirkt antibakteriell und hilft Entzündungen schnell zu beseitigen,
  • fördert die schnelle Heilung von Wunden, Schürfwunden und Verbrennungen,
  • bei innerer Anwendung verbessert sich der Stoffwechsel und trägt zur Normalisierung des Stuhlgangs bei,
  • reinigt den Körper von Toxinen und angesammelten Toxinen,
  • positive Wirkung auf die Gallenblase,
  • Hilft der Leber, senkt den Cholesterinspiegel im Blut,
  • hilft, die Blutung zu stoppen.

Was heilt Kalanchoe?

Die Eigenschaften von Zimmerpflanzen werden zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten eingesetzt. Zum Beispiel sind die nützlichen Eigenschaften einer Blume erforderlich, wenn:

  • Stomatitis und Herpes,
  • Antritis und Parodontitis,
  • Krampfadern und Arthrose,
  • das Geschwür
  • Bindehautentzündung und Otitis.

Pflanzensaft, Salben und Tinkturen behandeln Hautverletzungen und Erkrankungen der inneren Organe, beseitigen Infektionen und stärken das Immunsystem.

Kalanchoe während der Schwangerschaft

Der Saft der Pflanze ist nicht in der Liste der Hausmittel enthalten, die während des Tragens des Kindes ausdrücklich verboten sind. Die Ärzte empfehlen jedoch, die Hausblume mit Vorsicht zu behandeln und nicht zu verwenden, es sei denn, dies ist unbedingt erforderlich - insbesondere während einer problematischen Schwangerschaft.

Tatsache ist, dass die Eigenschaften der Pflanze noch nicht vollständig verstanden sind. Все вещества, присутствующие в составе, через организм женщины поступают к развивающемуся плоду — и теоретически могут нанести ему вред. Кроме того, например, при лечении насморка каланхоэ вызывает интенсивное чихание — при этом сокращаются мышцы живота, чего следует избегать беременным женщинам.

Каланхоэ детям

Es ist möglich, Kindern Kalanchoe bei Erkältung, Husten und Halsschmerzen zu verabreichen - allerdings erst ab dem 3. Lebensjahr. Möglicherweise kann die Pflanze Allergien auslösen, sodass Babys nicht gegen sie behandelt werden können.

Wenn Sie ein Hausmittel für Kinder verwenden, muss der Saft der Pflanze mit sauberem Wasser oder Milch verdünnt werden. Konzentrierter Saft kann empfindliche Babyschleimhäute verbrennen.

Rezepte der traditionellen Medizin mit Kalanchoe

Damit der Saft von fleischigen Blättern seine wohltuenden Eigenschaften entfalten kann, muss man genau wissen, wie man eine heimische Pflanze verwendet. Es gibt mehrere der beliebtesten Rezepte für die Herstellung von Therapeutika.

Infusion von Kalanchoe

Für den äußeren und inneren Gebrauch wird nicht nur frischer Saft verwendet, sondern auch ein Sud aus den Blättern der Zimmerpflanze. Machen Sie es sich einfach - Sie müssen eine ausreichende Anzahl frischer Blätter zerreißen und hacken und sie dann mit sauberem Wasser füllen. Wasser sollte gleichzeitig 5 mal mehr sein. Anschließend wird die Mischung 20 Minuten lang einige Minuten lang erhitzt, dann abgekühlt und für medizinische Zwecke verwendet.

  • Kalanchoe hilft bei Warzen, Infusionen können die gereizte Haut bei jeglichen dermatologischen Erkrankungen abwischen.
  • Kalanchoe hilft bei eitrigen Wunden, weil es die Wundoberfläche desinfiziert und eine schnellere Heilung fördert.
  • Das Werkzeug funktioniert gut bei Krampfadern, sie können auch entzündete Wunden und heilende Verbrennungen abwischen.
  • Der Extrakt eignet sich besonders zum Spülen von Mund und Rachen bei Halsschmerzen und Parodontitis. Frischer Saft wird für diese Zwecke nicht verwendet, da er Verbrennungen hinterlassen kann.
  • Eine Infusion von Zimmerpflanzen wird von Nutzen sein, wenn sie intern bei Gastritis mit niedrigem Säuregehalt oder Kolitis angewendet wird. Das Werkzeug muss zweimal täglich getrunken werden, bevor ein paar Schlucke gegessen werden. Die gesamte Behandlung dauert einen Monat, danach müssen Sie eine Pause einlegen.

Zur Herstellung der Infusion eignen sich nicht nur frische Blätter von Zimmerpflanzen. Stattdessen können Sie Trockenextrakt in einer Apotheke kaufen - er hat die gleichen vorteilhaften Eigenschaften.

Kalanchoe-Tinktur auf Wodka

Ein großer Nutzen für den Körper bringt alkoholische Tinktur auf die Blätter der Pflanze. Bereiten Sie es so zu - fein gehackte Blätter werden fest in ein kleines Glas gepackt und mit Wodka übergossen. Das Glas ist fest verschlossen und wird eine Woche lang an einem dunklen Ort gereinigt.

  • Größere Vorteile bringen Kalanchoe-Tinktur für die Gelenke - bei Schmerzen wird empfohlen, die betroffenen Stellen mit sanften Massagebewegungen einzureiben. Reiben Sie am besten nachts, damit Sie unmittelbar nach dem Eingriff eine warme Decke vor sich haben und die Gelenke vollständig entspannen können.
  • Die Tinktur aus Kalanchoe-Saft bei Erkältungen ist vorteilhaft - ein Produkt auf Wodka-Basis kann Brust und Rachen reiben, um die tiefen Hautschichten zu erwärmen. Das Mittel wird auch intern eingenommen - zweimal täglich, bis die Symptome verschwinden. Sie verwenden jedoch keine Flüssigkeit in reiner Form - 1 Teelöffel muss in einem Glas Trinkwasser verdünnt und erst dann in kleinen Schlucken getrunken werden.

Kalanchoe Tinktur auf Alkohol

Die Alkoholtinktur auf den Blättern der Pflanze wird wie folgt hergestellt: 2 große Löffel zerkleinerter frischer Blätter werden mit einem Glas Alkohol in einen kleinen Glasbehälter gegossen, versiegelt und 12 Tage lang an einem dunklen Ort entfernt.

Nach Ablauf des Fälligkeitsdatums kann das fertige Produkt gefiltert und für die Heimtherapie verwendet werden. Wenn Sie das Getränk im Inneren trinken müssen, müssen Sie das Arzneimittel zuerst mit Wasser verdünnen - im Verhältnis von 1 Tasse zu 1 Teelöffel, um den Körper nicht zu schädigen.

  • Kalanchoe-Tinktur gegen Prostatitis ist sehr nützlich - ein in Wasser verdünntes Arzneimittel, das morgens vor dem Frühstück und abends kurz vor dem Abendessen angewendet wird. Nehmen Sie das Mittel einfach 40 Tage lang ein und reduzieren Sie die Dosis mit Beginn der Linderung um das 2-fache.
  • Das Werkzeug wird zur Behandlung von Erkältungen verwendet. In diesem Fall sind die heilenden Eigenschaften von Kalanchoe jedoch nur für Erwachsene gut, Kinder werden von ihnen geschädigt. Einen halben Teelöffel in einem Glas warmem Wasser verdünnen und 4 Mal am Tag gurgeln.
  • Die Verwendung von Alkohol Tinktur in Kalanchoe manifestiert sich mit Krampfadern. Es ist notwendig, eine solche Therapie nicht länger als 2 Wochen hintereinander durchzuführen - dann machen sie eine Pause von weiteren 10 Tagen.

Salbe von Kalanchoe zu Hause

Bei der Behandlung von Pilzen, Hautkrankheiten und Verletzungen werden nicht nur Saft- und Alkoholtinkturen eingerieben. Sie können eine nützliche Salbe herstellen - dazu werden 45 ml frischer Kalanchoe-Saft mit 90 g Lanolin gemischt und dann buchstäblich 1/4 g Furazolidon und Novocain hinzugefügt. Die hausgemachte Salbe wird gründlich gemischt, bis sie gleichmäßig ist.

Kalanchoe Salbe für Krampfadern, Dermatitis und Fisteln, Abszesse und Erfrierungen ist sehr nützlich. Die Zusammensetzung behandelt Verbrennungen und sogar Dekubitus im Stadium der Heilung und hilft bei der Behandlung von Akne im Überfluss. Schmieren Sie die Haut mit dem Produkt kann nicht länger als 15 Tage hintereinander sein, um keine Schäden zu verursachen.

Kalanchoe von einer Erkältung

Die beliebtesten hausgemachten Pflanzensafttropfen - sie sind eine große Hilfe bei einer starken Verstopfung der Nase. Vor der Anwendung wird das Produkt mit Milch oder Wasser verdünnt, um Verbrennungen der Schleimhaut zu vermeiden, wobei nicht mehr als ein paar Tropfen in jedes Nasenloch tropfen.

Kalanchoe in der traditionellen Medizin

Die offizielle medizinische Wissenschaft machte Anfang der 1960er Jahre auf die Kalanchoe aufmerksam. Es wurden Studien und klinische Studien durchgeführt, in denen die nützlichen Eigenschaften der Pflanze bestätigt wurden und festgestellt wurde, dass die Verwendung von Kalanchoe keinen Schaden anrichtet. Und 1966 wurde der Pflanzensaft und die darauf basierende Salbe in das staatliche Arzneimittelregister eingetragen. Zwar wurden die Medikamente lange Zeit nur äußerlich angewendet - zur Behandlung von Verbrennungen, Wunden und Geschwüren.

Gegenwärtig gibt es auf Kalanchoe basierende Präparate für den externen und internen Gebrauch. Sie haben antiseptische und immunmodulatorische Eigenschaften und werden daher bei einer Vielzahl von Krankheiten eingesetzt.

Für die Gesichtshaut

Der Vorteil für das Gesicht ist, dass die Eigenschaften der Pflanze die fettige Haut normalisieren, Hautausschläge und Altersflecken beseitigen, die Poren reinigen und Reizungen lindern können.

  • Um die Haut und sogar ihre Farbe zu reinigen, entfernen sie die Haut vom Blatt einer Hausblume, legen das Fleisch frei und wischen das Gesicht ab. Danach müssen Sie die Haut sanft einmassieren und das Mittel einziehen lassen, bevor Sie eine Feuchtigkeitscreme auftragen.
  • Um die fettige Haut leicht zu trocknen, mischen Sie die getrockneten Blätter von Kamille, Linde und Minze, gießen Sie kochendes Wasser und bestehen Sie auf eine halbe Stunde. Nachdem das Werkzeug abgekühlt ist, wird das Wasser abgelassen und die Kräuter werden mit Kalanchoe-Saft gemischt und 20 Minuten lang auf das Gesicht aufgetragen.

Kalanchoe für Schönheitshaare

Nützliche Masken und Abkochungen auf Kalanchoe-Basis stärken das Haar, machen es dicker und weicher, geben einen angenehmen natürlichen Glanz. Ein solches Tool ist beliebt:

  • in kleinen Mengen von 5 ml Kalanchoe-Saft, Knoblauch und Birkensaft mischen,
  • fügen Sie einen kleinen Löffel Honig und Eigelb hinzu,
  • mischen und 2 Stunden auf das Haar auftragen.

Der Kopf sollte mit Frischhaltefolie und einem warmen Handtuch umwickelt werden, damit das Produkt richtig absorbiert wird. Anschließend wird die Maske mit Shampoo abgewaschen.

Für Hände und Nägel

Kalanchoe ist ein ausgezeichnetes Werkzeug, um die Haut der Hände zu erweichen. Darüber hinaus ist die Behandlung Nagelpilz Kalanchoe durchgeführt - antiseptische Eigenschaften der Pflanze heilen schnell die Nagelplatte und Nagelhaut.

  • Um Ihre Hände zu pflegen, können Sie einer normalen Creme einfach ein paar Tropfen frischen Pflanzensaft hinzufügen. Es ist besser, die Hände für die Nacht zu schmieren, und von oben wird empfohlen, Baumwollhandschuhe anzuziehen.
  • Wenn Sie mit dem Nagelpilz fertig werden müssen, wird empfohlen, jede der Nagelplatten mit in medizinischen Saft getauchter Gaze zu umwickeln - und darüber Handschuhe zu tragen. Das Verfahren wird täglich oder jeden zweiten Tag durchgeführt, bis der Pilz verschwindet.

Harm Kalanchoe und Kontraindikationen

Die gesundheitlichen und gesundheitlichen Vorteile von Kalanchoe gleichen sich aus - trotz der wertvollen Eigenschaften der Pflanze ist es manchmal verboten, sie zu verwenden. Kalanchoe kann nämlich nicht angewendet werden:

  • mit chronischem niedrigem Druck
  • für krebs,
  • mit Hepatitis und anderen Lebererkrankungen,
  • mit ernsthaften Gelenkproblemen,
  • mit Allergien gegen Naturheilmittel.

Die Verwendung von Kalanchoe-Tinktur und anderen Hausmitteln erfordert die sorgfältige Einhaltung der Dosierung. Wenn Sie die empfohlene Menge überschreiten, verursacht das Werkzeug Sodbrennen. Durchfall kann bei äußerer Anwendung zu Schleim- und Hautschäden führen.

Ernte und Lagerung

Um Kalanchoe richtig zuzubereiten, müssen Sie die folgenden Regeln beachten: Die Pflanze vor der Ernte 7 Tage lang nicht wässern, die Triebe und Blätter abschneiden, abspülen und in einen dunklen kühlen Raum oder in einen gemeinsamen Kühlschrank legen, in dem die Temperatur nicht über +10 ° C liegen sollte , zerkleinern Sie das Rohmaterial zu einer breiigen Konsistenz, pressen Sie es und geben Sie den Saft an einen kühlen Ort oder für zwei Tage in den Kühlschrank. Verdünnen Sie den Saft mit Alkohol (5: 1) und geben Sie ihn in den Kühlschrank, wo er seine Eigenschaften für ein Jahr beibehält.

Anwendung im Alltag

Kalanchoe ist eine Pflanze mit weicher Energie. Es hilft, Vitalität, Stimmung und Leistung zu verbessern. Dank einer solchen Blume entsteht im Raum eine positive Aura. Es reinigt die Luft von Keimen und sorgt für gesunden Schlaf. Kalanchoe-Saft ist bei Frauen sehr gefragt, die ihn für kosmetische Zwecke verwenden - um die Haut zu glätten und unerwünschte Wirkungen zu erzielen. Wenn man das Gesicht mit Saft einreibt, werden viele von Akne, Mitessern und anderen Defekten befreit. Kalanchoe pflegt die Haut, verbessert ihren Ton, verbessert den Lymphfluss und die Durchblutung.

Zusammensetzung und medizinische Eigenschaften

  • Kalanchoe ist eine Pflanze, die reich an heilenden und biologisch aktiven Substanzen ist: Flavonoide, organische Säuren, Tannine, Polysaccharide, Vitamine, Mineralsalze, Mikro- und Makroelemente (Aluminium, Eisen, Kalzium, Kupfer, Silizium, Mangan).
  • Aufgrund dieses hohen Gehalts an nützlichen Elementen wird Kalanchoe in der Medizin eingesetzt. Es wird verwendet von:
  1. zur Wundheilung
  2. Entzündungen lindern
  3. zur Behandlung von Rhinitis, Erkältungen, Grippevorbeugung,
  4. um die Blutung zu stoppen,
  5. Schmerzen lindern
  6. zur Behandlung von Täter, Mastitis, Erfrierungen, Verbrennungen, Fisteln, Ekzemen,
  7. zur Behandlung von gynäkologischen Erkrankungen.
  • Auf der Grundlage von Kalanchoe schuf eine Droge wie Kalankhin. Kalankhin-Granulate werden in der komplexen Therapie bei der Behandlung von Gastritis, Gastroduodenitis und chronischer Enterokolitis eingesetzt. Kalankhin behandeln Verbrennungen, Erfrierungen, eitrige Wunden, Dekubitus, Brustwarzenrisse (stillende Mütter).

Frisches Grün von Blutungen und Schmerzen (einschließlich Zahn)

Mehlsuppe aus den Blättern von Kalanchoe kann Blutungen stoppen, Schmerzen lindern, einschließlich Zahnschmerzen, eitrige Infektionen beseitigen, die Wundheilung beschleunigen und postoperative Nähte lindern. Aus Brei machen Umschläge, Lotionen. Um Brei zu kochen, werden Kalanchoe-Blätter mit einem Fleischwolf gemahlen. Der Saft wird aus der resultierenden Mischung herausgepresst und die Masse in mehrschichtig gefaltete Gaze überführt und auf den erkrankten Körperteil aufgetragen.

Die Infusion wird zur Behandlung von eitrigen Wunden und Krampfadern angewendet.

Innerhalb Kalanchoe verwendet für Krankheiten wie Entzündungen des Magen-Darm-Trakts, Tuberkulose, gynäkologische Erkrankungen. Verwenden Sie die Infusion für Lotionen, Spülungen, Reiben. Zur Herstellung der Infusion wird das Rohmaterial in einen Emailtopf gegeben und mit kochendem Wasser gefüllt. Für die Einnahme wird ein Verhältnis von 1:10 und für die äußere Anwendung ein Verhältnis von 1: 5 verwendet. Der Topf wird 15 bis 20 Minuten lang in ein Wasserbad gestellt und dreimal täglich vor den Mahlzeiten für eine halbe Tasse eingenommen.

Tuberkulose-Behandlung

Nehmen Sie parallel zur medikamentösen und physiotherapeutischen Behandlung 3–4 Monate lang täglich die folgende Infusion ein: Lösen Sie 1 Teelöffel frischen Saft in einer dritten Tasse warmem Wasser auf und trinken Sie eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Außerdem sollte zur Vorbeugung von Tuberkulose verdünnter Saft getrunken werden, wenn sich ein Patient im Haus befindet.

Topische Salbe (bei Insektenstichen, Ekzemen, Gelenkschmerzen, Hämatomen und Blutergüssen)

Mischen Sie 30 g Saft mit 50 g weichem Schweinefleisch-Innenöl (kann durch Apotheken-Lanolin oder frische hausgemachte Butter ersetzt werden) und einer Ampulle Novocain. Bewahren Sie die Salbe bis zu 30 Tage im Kühlschrank auf. An wunden Stellen reiben. Die Salbe hat eine ausgezeichnete analgetische Wirkung. Pre-Test für eine allergische Reaktion auf Novocain (ein Tropfen auf den Ellenbogen - bei Juckreiz und Rötung eine Salbe ohne Novocain zubereiten).

Verwendete Sorten

Wissenschaftler kennen mehr als 200 Arten. Kalanchoe. Die meisten Pflanzen haben nur einen dekorativen Wert, daher haben blühende Sorten keine heilenden Eigenschaften. Medizinische Typen:

Sie enthalten viele organische Säuren, Mikroelemente, Vitamine. Nützliche Eigenschaften der Pflanze werden nicht nur in der Volkspraxis der Behandlung genutzt.

Ärzte benutzen oft medizinische Eigenschaften Kalanchoe bei der Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten.

Aussehen

Cirrus in seinem natürlichen Lebensraum erreicht eine ziemlich große Größe: bis zu 1 Meter in der Höhe. Zu Hause ist die Pflanze kleiner, aber nicht weniger schön und kann im zweiten Lebensjahr üppig blühen.

Haben Cirrus weicher, nach oben gerichteter Stängel, umgeben von gegenständig wachsenden Blättern. Die Blätter sind fleischig, oval geformt und an den Enden gefiedert. Die Heilpflanze blüht in zarten rosa oder weißen Blütenständen.

Bei Degremona haben die Blätter eine eiförmige, sehr längliche Form. Manchmal falten sich die Hälften eines Blattes sogar entlang der Mittellinie. Die Blätter sind ziemlich lang und werden in der Natur bis zu 20 cm groß.

Die Pflanze ist graugrün, im unteren Teil der Blätter befinden sich violette Flecken.



Pflanzenmerkmal

Zu therapeutischen Zwecken wird der oberirdische Teil der Pflanze verwendet: der Stamm und die Blätter.

Mehr als 90% der Gesamtmasse Pflanzen sind Saft.

  • organische Säuren
  • Vitamine C und P sowie viele andere
  • Flavonoide,
  • Tannine
  • Mineralsalze,
  • Mikro- und Makronährstoffe,
  • Polysaccharide.

Heilende (heilende) Eigenschaften der Blume.

  1. Es reinigt Wunden von pathogenen Mikroorganismen, verlangsamt deren Wachstum und Vermehrung.
  2. Reduziert entzündliche Prozesse.
  3. Stoppt die Blutung.
  4. Reinigt die betroffene Haut von abgestorbenem Gewebe.
  5. Stellt nach einer Beschädigung schnell die oberen Hautschichten wieder her.

Trotz aller Verdienste ist Kalanchoe es auch leicht giftigVerursacht keine Reizung der Schleimhäute.

Beliebte Verwendung

Die meisten nützliche Eigenschaften Die Pflanzen wurden anfangs nicht von den Ärzten bemerkt, sondern von den normalsten Menschen, die Kalanchoe (einen Chirurgen ohne Messer) züchteten, und sie verwendeten es als Medizin.

Bei der Verarbeitung von Kalanchoe zum Zweck der Anwendung für medizinische Zwecke bleiben viele nützliche Eigenschaften erhalten, und die zubereiteten Arzneimittel werden für eine lange Zeit gelagert.

Aus den Blättern der Pflanze entstehen Alkoholtinkturen.

Salben werden hauptsächlich aus dem Saft hergestellt.

Zerdrückte Blätter helfen bei der Entfernung von Warzen.

Bei den Menschen wird angenommen, dass ein paar Blätter, die man isst, die Kraft vollständig wiederherstellen können, um den Mut wiederherzustellen.

Kalanchoe hilft bei Stress und saisonalen Depressionen.

Die gesundheitlichen Vorteile sind nicht zu leugnen. In der Medizin mit seiner Hilfebehandelt werden viele Krankheiten. Was genau heilt Kalanchoe und wie man es anwendet:

  1. Spülen mit Saft in Wasser verdünnt hilft bei Entzündungen des Rachens, Mandelentzündung. Und es hilft auch perfekt bei der Behandlung von Angina.
  2. Lotionen aus pflanzlichem Fruchtfleisch heilen schneller eitrige Wunden, Beingeschwüre und Verbrennungen.
  3. Regelmäßige Verwendung von Saft behandelt Gastritis und Magengeschwür, lindert Schmerzen.
  4. Die Anwendung hilft bei Entzündungen der Augen (Bindehautentzündung und Blepharitis), die durch Einträufeln von Kalanchoe-Saft behandelt werden.
  5. Im Pflanzensaft eingeweichte Tampons verringern die Erosion und fördern die Heilung der Tränen, die eine Frau bei der Entbindung erhält.
  6. Die Wirkung von Saft reduziert Entzündungen im Harnsystem.
  7. Regelmäßiges Einträufeln der Nase in den Pflanzensaft hilft bei der Heilung von Erkältungen und Nebenhöhlenentzündungen.
  8. Juice behandeln Entzündungen der Ohren.
  9. Durch regelmäßiges Abwischen des Gesichts mit Saft verschwindet Akne, fettige Haut nimmt ab, Poren werden reduziert.

Gegenanzeigen

Kalanchoe hat auch Kontraindikationen.

Sehr oft machen Menschen Fehler bei der Diagnose, können Allergien gegen Akne nehmen.

In diesem Fall kann die Einnahme von Saft Allergien nur verschlimmern.

Bei Kindern wenn die Augen oder die Nase mit Saft gequetscht werden Schleimhäute können sich entzünden.

Der Konsum von Milchprodukten kann zu schweren Frustrationen führen.

Es sollte besonders darauf geachtet werden, das Gleichgewicht zwischen Risiko und Nutzen für die Gesundheit von Menschen mit Leberzirrhose, Hepatitis, Diabetes mellitus, Glomerulitis, Rheuma und niedrigem Blutdruck abzuwägen. Nicht bei bösartigen Tumoren anwenden.

Kalanchoe mehr als ein Jahrhundert ist in der traditionellen Medizin weit verbreitet. Es versteht sich jedoch, dass Kalanchoe Es hat nicht nur medizinische Eigenschaften, sondern auch Kontraindikationen. Daher sollte eine Behandlung nur nach Rücksprache mit einem Arzt durchgeführt werden.

Die chemische Zusammensetzung des Saftes

Kalanchoe Blätter enthalten mehr als 95% Saft, der eine ziemlich reiche chemische Zusammensetzung hat. Am allermeisten enthalten sie Flavonoide. Außerdem, Saft enthält viel:

  • Triterpenoide, die das Wachstum von Krebszellen stoppen können
  • буфадиенолиды, которые относятся к группе стероидов и способны остановить развитие опухоли,
  • полисахариды, органические кислоты и дубильные вещества,
  • витамины,
  • микроэлементы.

Der genaue Mechanismus des Pflanzensafts auf dem Körper ist nicht vollständig geklärt, aber es ist wissenschaftlich erwiesen, dass dies der Fall ist positive Wirkung auf alle Spektren des Körpers.

Es sei daran erinnert, dass die maximale Wirkung auf den Körper die Blätter erst dann haben liegen an einem trockenen und dunklen Ort für mehrere Tage.

Wie man eine Pflanze erntet und lagert

Um den Saft der Pflanze zuzubereiten, müssen Sie junge und gesunde Kalanchoe-Blätter sammeln. Sie müssen eine Woche lang schneiden, abspülen und in den Kühlschrank stellen. Nach dieser Zeit müssen die Rohstoffe gründlich zerkleinert und gepresst werden. Um die positiven Eigenschaften des Saftes zu verbessern, wird er noch einige Tage in den Kühlschrank gestellt. Danach muss es gefiltert und aus dem Sediment abgelassen werden. Der Saft sollte klar oder leicht trüb sein und ein angenehmes vegetatives Aroma haben.

Unmittelbar nach der Zubereitung kann der Saft zur Behandlung von Rhinitis, Otitis, Sinusitis und Augenkrankheiten verwendet werden. Sie können den Saft aber auch mit Alkohol konservieren und so lange aufbewahren, bis er benötigt wird.

Kalanchoe Rezepte

Zu Hause wird die Pflanze in der Form aktiv genutzt Saft, Salbe oder Alkoholinfusion.

Wird aber öfter benutzt frische Blätter. Diese Methode gilt als die schnellste und effektivste, da die Blätter sofort nach der Ernte verwendet werden können. Das Blatt wird gründlich gewaschen, zerkleinert und in eine Mullserviette gewickelt. Diese Serviette kann auf blutende Schnitte, Verbrennungen und Furunkel, Krampfadern, entzündetes Zahnfleisch und andere Stellen angewendet werden.

Wenn Sie Wodka in Blattpulpe gießen und mehrere Tage ziehen lassen, erhalten Sie eine wunderbare Haarlotion und fettige Haut. Und frisches Fruchtfleisch hilft perfekt, die Immunität nach schweren Krankheiten wiederherzustellen. Dazu müssen Sie täglich mehrere Tage lang nicht mehr als ein Streichholzschachtelblatt oder einen Teelöffel der Nieren essen.

Infusion Kalanchoe

Für die Zubereitung der Wasserinfusion die Blätter nehmen, hacken und mit kochendem Wasser übergießen. Danach muss die Mischung 10 Minuten in einem Wasserbad kochen. Danach muss die Infusion abgekühlt und in Flaschen abgefüllt werden. Das Konzentrat kann bei Krampfadern und einer Vielzahl von Geschwüren am Körper eingesetzt werden. Er wird auch mit Dekubitus und Verbrennungen sowie mit Ekzemen und anderen Hautkrankheiten behandelt.

Die Infusion wird verwendet, um Mund und Rachen mit Halsschmerzen, Stomatitis, Zahnschmerzen und anderen Läsionen der Mundschleimhaut zu spülen. Darüber hinaus wird es aktiv zur Spülung bei der Behandlung von Erkrankungen der Sexualsphäre eingesetzt.

Kalanchoe-Extrakt wird durch starkes Kochen des Aufgusses aus dem Pflanzensaft hergestellt. Junge Triebe und Blätter der Pflanze sollten gründlich zerkleinert und im Verhältnis 1: 5 mit Wasser gefüllt werden. All dies ist erforderlich, um 15 Minuten lang gründlich zu kochen. Dann sollte die Mischung abgelassen und die entstandene Mischung noch etwas zum Kochen gebracht werden. Um alle nützlichen Eigenschaften des Produkts zu erhalten, sollte es nicht länger als ein Jahr im Kühlschrank in einer dunklen Schale gelagert werden.

Mit dem Auszug können Sie Anträge stellen mit:

Es wird auch bei der Behandlung problematischer Haare und Haut eingesetzt.

Zubereitung von Alkoholtinkturen

Zur Vorbereitung der Tinktur sollten die jungen Blätter der Pflanze locker in ein Glas gelegt und mit Wodka übergossen werden. Es wird empfohlen, diese Zusammensetzung mindestens zehn Tage in einem geschlossenen Behälter an einem dunklen, aber warmen Ort aufzubewahren. Die Zusammensetzung muss täglich geschüttelt werden, und nach zehn Tagen muss die Mischung im Kühlschrank entfernt werden. Es sollte aber vorgefiltert werden.

Die Alkoholtinktur wird zur Manifestation von Krampfadern, Ohrenentzündung, Behandlung von Wunden und Furunkeln sowie zum Gurgeln von Rachen und Mund verwendet.

Vorbereitung der Salbe

Meistens kann die Salbe in fertiger Form gekauft, aber auch zu Hause zubereitet werden. Seine heilende Wirkung ist erstaunlich. Das einfachste Rezept ist, einen Teelöffel konzentrierten Saft mit Schweine- oder Gänsefett zu mischen. Sie können aber Lanolinöl oder Butter verwenden.

Die Salbe hilft bei Mückenstichen, Verbrennungen, Hämatomen und Gelenkschmerzen.

Das Auftragen der Salbe ist für Erwachsene und Kinder erlaubt, da es völlig ungefährlich ist.

Was ist Kalanchoe?

Die beliebte Zimmerpflanze, die in vielen Wohnungen auf der Fensterbank zu finden ist, gehört zur Gattung der Sukkulenten mit fleischigen Stielen und Blättern, die eine große Menge Saft anhäufen. Auf dem Territorium Russlands wachsen Zier- und Heilpflanzen der Kalanchoe. Die häufigsten sind:

  1. Eine Vielzahl von Kalanchoe mit ausgeprägten heilenden Eigenschaften wird als "gefiedert" bezeichnet. Unterscheidet sich in Achselblättern und rot-rosa üppigen Blüten.
  2. Eine andere Unterart, die Kalanchoe Degremona, gilt ebenfalls als heilend. Das Blatt der Blüte hat eine dreieckige Form mit Brutknospen an den Rändern der Blätter. Diese Pflanze hat breite Anwendung in der Medizin, Kosmetologie und Volksheilkunde gefunden.
  3. Die wohltuenden Eigenschaften von Kalanchoe Blossfeld werden weniger geschätzt, weshalb Floristen es aufgrund seiner abgerundeten Blätter und leuchtend roten Blütenstände als dekorative Blume betrachten.

Chemische Zusammensetzung der Pflanze

Der fleischige Teil enthält bis zu 90% Saft, der mit bioaktiven Elementen angereichert ist. Flavonoide (Luteolin, Eupafolin, Quercetin) machen einen erheblichen Anteil aller Bestandteile aus. Auch in der Zusammensetzung von frischen Blättern gehören:

  • Triterpenoide, die die Entwicklung von Tumoren hemmen können,
  • Antitumorwirkungen von Bufadienoliden
  • organische Säuren, Tannine, die bakterizide Eigenschaften haben,
  • Vitamine und Mineralien,
  • Polysaccharide.

Medizinische Anwendungen

Behandlung Kalanchoe bezieht sich nicht nur auf die Kategorie der traditionellen Medizin. Auf der Grundlage der Pflanze treffen die von den Ärzten auf dem Gebiet der Zahnheilkunde, HNO, Gynäkologie, Ophthalmologie und anderen medizinischen Gebieten vorgeschriebenen Vorbereitungen. Saftblume wird in Form einer Lösung unter Zusatz von Alkohol und Granulat in Apotheken verkauft. Das Medikament ist zur äußerlichen Anwendung bestimmt. Mit Hilfe von Salben werden Schleimhautverbrennungen behandelt und Kalanchoe-Extrakte bei Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes und anderer Organe oral eingenommen.

Mit viralen und ansteckenden Krankheiten

Kalanchoe-Pflanze - deren heilende Eigenschaften von vielen Ärzten festgestellt werden, messen der traditionellen Medizin große Bedeutung bei. Die Wirksamkeit seiner Komponenten ist gegen eine Vielzahl von Krankheiten bewiesen. Die Zusammensetzung hat eine starke antimikrobielle Eigenschaft, so dass die Einnahme von Arzneimitteln auf pflanzlicher Basis empfohlen wird, um die Grippe, akute Virusinfektionen der Atemwege, die Verhinderung von saisonalen Viren und Infektionen zu bekämpfen.

Bei entzündlichen Prozessen

"Der Chirurg ohne Messer", wie die Pflanze die medizinische Gemeinschaft nennt, wirkt entzündungshemmend und hilft dabei, die Halsschmerzen, die durch einen Insektenstich hervorgerufen werden, schnell zu beseitigen. Das Spülen mit einer Lösung aus Blumensaft beschleunigt den Heilungsprozess des Zahnfleisches. Medical Kalanchoe kann in folgenden Fällen angewendet werden:

  • zur Behandlung von Rhinitis,
  • Zahnfleischerkrankungen zu beseitigen,
  • zur Behandlung von Sinusitis,
  • mit eitrigen Entzündungen wie Halsschmerzen.

Urogenitalsystem

Medikamente von Kalanchoe sind in der Gynäkologie und Urologie weit verbreitet. Mit Hilfe eines darauf basierenden Medikaments werden Erkrankungen des Urogenitalsystems bei Frauen behandelt - dishormonelle Mastopathie, Zervixerosion, Ovarialzyste. Die heilenden Eigenschaften der Blume werden zur Entzündung der Nieren, Blasenentzündung verwendet. Juice Kalanchoe behandelt Risse in den Brustwarzen der Brustdrüsen während des Stillens, so dass Wunden und schmerzhafte Empfindungen schnell verschwinden.

Magen-Darm-Trakt

Kalanchoe-Saft - dessen medizinische Eigenschaften von Ärzten und Heilern bei Einnahme geschätzt werden, lindert Entzündungen der Magenschleimhaut, erhöht den Körperwiderstand und normalisiert den Stoffwechsel. Der "Baum des Lebens" hilft dank einer ganzen Reihe von entzündungshemmenden Wirkungen bei der Behandlung verschiedener Magen-Darm-Erkrankungen. Das Medikament regt den Prozess der Geweberegeneration an, sie werden erfolgreich behandelt:

  • gastritis,
  • enteritis,
  • Magen- und Zwölffingerdarmgeschwür,
  • Kolitis.

Hautkrankheiten

Die Verwendung von Kalanchoe ermöglicht es Ihnen, hartnäckige Hautkrankheiten - durch Streptokokken verursachte Erysipel - loszuwerden. Der Krankheitsverlauf geht mit hohem Fieber einher, das einen erheblichen Teil der Haut schädigt. Salbe aus einer Blume oder frischem Saft verschmiert entzündete Stellen. In der gleichen Weise beseitigen Sie Furunkel, Ekzeme, Hautausschlag. Für die Behandlung von Warzen werden pürierte frische Blätter der Pflanze verwendet - eine Aufschlämmung wird auf die Stellen aufgetragen, an denen unangenehme Formationen auftreten, und bedeckt diese mit Gaze. Sie müssen die Kompresse zweimal täglich wechseln. Der therapeutische Kurs dauert 7-10 Tage.

In der Augenheilkunde

Die heilenden Eigenschaften von Kalanchoe sind bei Augenärzten beliebt - sie verschreiben Medikamente gegen Augenverletzungen, Keratitis, Hornhauterosion und dystrophische Veränderungen der Augenstruktur. Das Einträufeln der Lösung aus dem Saft von Kalanchoe erfolgt direkt in den Bindehautsack. Da das Spektrum der Augenkrankheiten groß ist, wird empfohlen, die Dosierung und Konzentration einer Substanz mit einem Augenarzt zu überprüfen.

Medizin von Kalanchoe zu Hause

Die Pflanze gilt als heilsam und wohltuend, da sie Entzündungen lindert, die Zellheilung beschleunigt und schädliche Bakterien und Mikroben bekämpft. Hausgemachte Medizin, die aus den fleischigen Teilen der Blume zubereitet wird, wird immer zur Rettung kommen und eine Rettung gegen alle Arten von Krankheiten sein. Alkoholische Tinkturen, Salben, Lösungen werden aus frischen Blättern hergestellt. Der Saft der Pflanze kann eine laufende Nase heilen, die Nasenschleimhaut schmieren, um ARVI zu verhindern.

Es gibt viele Rezepte für die Herstellung von Medikamenten aus Kalanchoe zu Hause. Die einfachsten, erschwinglichsten und effizientesten von ihnen umfassen:

  1. Zerdrückte Kalanchoe-Blätter. Schneiden Sie ein Blatt einer Pflanze mit einem Messer oder einem Fleischwolf. Wickeln Sie die Mischung in eine Mullserviette, machen Sie Lotionen, Kompressen, Tampons. Dieses Medikament ist die erste Hilfe bei Schnittwunden, Verbrennungen, Blutergüssen, Furunkeln, Dekubitus und Zahnfleisch. Die Verwendung der Innenseite eines Blattes Kalanchoe täglich verbessert die Immunität, Erholung.
  2. Rezeptsalbe. Mischen Sie einen Esslöffel Pflanzensaft mit 2% Novocain, Furazolidon (je 0,250 ml) und wasserfreiem Lanolin (100 Gramm). Sie können die Salbe mit Butter zubereiten, indem Sie sie anstelle von Lanolin zugeben. Lagern Sie die Zusammensetzung bei Raumtemperatur an einem dunklen Ort. Dieses Werkzeug behandelt Wunden, Furunkel, Hautausschläge, Fersenrisse und Insektenstiche.
  3. Kalanchoe-Extrakt zur inneren Anwendung. Nehmen Sie das frische Fruchtfleisch der Blütenblätter und legen Sie es in ein Wasserbad. Die Masse muss auf die Hälfte des ursprünglichen Volumens verdampft sein. Die entstehende Flüssigkeit abseihen und in einen geeigneten Behälter abtropfen lassen. Dieses Werkzeug wird bei Mandelentzündung eingesetzt, wenn Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt vorliegen.
  4. Infusion von Kalanchoe auf Alkohol. Um die Tinktur vorzubereiten, müssen Sie die frischen Blätter der Pflanze nehmen, sie in ein Glas geben und den Behälter mit Wodka füllen. In dieser Form wird die Mischung 10 Tage an einem dunklen, aber nicht kalten Ort gelagert, dann wird die Flüssigkeit sorgfältig filtriert. Fertige alkoholische Infusion wird behandelt:
  • Krampfadern, die Beine vor dem Schlafengehen reiben,
  • Mittelohrentzündung mit 1-2 Tropfen Tinktur pro Gehörgang bei Nacht,
  • eitrige Furunkel, machen Lotionen,
  • Stomatitis, Parodontitis, Halskrankheiten, Spülen mit einer Lösung (1 Teelöffel des Produkts pro Tasse kochendem Wasser).

Sehen Sie sich das Video an: How to Prune Deadhead Kalanchoe blossfeldiana Succulent Plants (Oktober 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send