Pflanzenpflegeprodukte

Heteroauxin: Termin und Gebrauchsanweisung

Pin
Send
Share
Send
Send


Gebrauchsanweisung "Heteroauxin" nennt das Werkzeug für das schnelle und schonende Wachstum verschiedener Pflanzen. Das Medikament ist ein Dünger aus der Gruppe der Auxine (spezielle natürliche Stimulanzien, die für ein beschleunigtes Wachstum verantwortlich sind).

Was ist der Hauptwirkstoff des betreffenden Arzneimittels? Dies ist Indonyltriessigsäure. Die Hauptfreisetzungsformen sind Kapseln mit Pulver und Tabletten. Vitamine B1 und C multiplizieren die Wirksamkeit dieses Mittels.

Welche Menge an Medikament empfiehlt die Verwendung der Gebrauchsanweisung? "Heteroauxin" (die Dosierung muss genau eingehalten werden) wird mit bestimmten Vitaminen unter Einhaltung der folgenden Anteile gemischt: In zehn Litern Wasser lösen sich sechs Tabletten dieses Produkts zusammen mit einem Zehntel Gramm Vitamin B1.

Das in der Russischen Föderation in Betracht gezogene Medikament wird nur von zwei Unternehmen hergestellt: Green Belt und Orton. Den Erfindern zufolge ist es jedoch unmöglich, die Notwendigkeit des Aufbringens der üblichen organischen oder mineralischen Düngemittel, die normalerweise von Gärtnern verwendet werden, vollständig zu beseitigen.

Die Reaktion auf das Medikament ist überwiegend positiv. Die Käufer sprechen von wundersamen Fällen der Pflanzenrettung (z. B. Verarbeitung von verblassenden Rosen, gefolgt von Wachstum in einem schönen Busch). Beachten Sie, dass der Stoff für eine lange Zeit aufgelöst wird. Erkennen Sie jedoch ausnahmslos seine unbestreitbare Wirksamkeit.

Zweck

Die Gebrauchsanweisung "Heteroauxin-super" wird empfohlen, um das Wachstum der Wurzeln einer Pflanze zu beschleunigen. Mit ihm entwickelt sich das Rhizom aktiv, es wird mächtig. All dies ermöglicht es dem oberirdischen Teil der Pflanze, robuster und fruchtbarer zu werden. "Heteroauxin" ermöglicht es Ihnen, Bäume erfolgreich wieder zu pflanzen, da diese Substanz unter anderem ein hervorragendes Überleben neuer Sämlinge gewährleistet.

Was liefert die betreffende Droge?

  • Geweberegeneration.
  • Das Aussehen der Wurzeln und ihre spätere Entwicklung.
  • Eierstöcke der Festung.
  • Wurzelbildung bei Sämlingen.
  • Erhöht die Blühdauer.
  • Fördert die Akkretion von Geweben.
  • Stimuliert die Fortpflanzung der Zwiebeln.
  • Beschleunigt die Keimung.
  • Verbessert die Überlebensrate.
  • Erhöht die Anzahl der Früchte.

Art der Verwendung

Die Regeln für die Verwendung des betreffenden Arzneimittels hängen davon ab, welche Pflanzen dafür verwendet werden und welche Ziele verfolgt werden. Aus diesen Angaben und ermittelten die richtigen Proportionen.

Also effektiv ein Mittel für Zwiebelpflanzen. Sie werden zunächst in die fertige Lösung eingeweicht und dann eingepflanzt. Ihre Wachstumsrate verdoppelt sich. Um den Effekt zu erzielen, wird empfohlen, eine Tablette in einem Liter Wasser aufzulösen.

Das betreffende Medikament wurde erfolgreich angewendet, um das Wachstum von Orchideen zu stimulieren oder um die erkrankten oder bereits sterbenden Blütenwurzeln zu retten. Die Meinungen der Kunden zu diesem Thema sind jedoch etwas anders. Einige argumentieren, dass dies das beste Werkzeug für die Wiederbelebung von Orchideen ist. Solche Leute berichten von einer unglaublichen Wirksamkeit der Droge. Zum anderen gibt es auch andere Informationen. Zum Beispiel, dass das Mittel nur bei zweikeimblättrigen Pflanzen hilft und keinen Einfluss auf Orchideen hat (da ihre Blätter eine lineare Äderung haben). Es war noch nicht möglich, die absolute Echtheit dieser oder jener Meinung zu bestätigen, da es genügend Fakten gibt, um beide Versionen zu unterstützen. Daher ist es sinnvoll, die Wirksamkeit des Arzneimittels unabhängig zu überprüfen und eine eigene, fundierte Meinung dazu abzugeben.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass das fragliche Mittel schwer in Wasser aufzulösen ist. Daher ist es wichtig zu wissen, wie es richtig gemacht wird. Zuerst müssen Sie es zu Pulver zerkleinern und vorsichtig mit einer kleinen Menge Alkohol (fünfzig Prozent) verdünnen. Als nächstes müssen Sie Wasser auf die in der Anleitung beschriebene Weise hinzufügen.

Verwendungsmerkmale für Obst- und Beerenkulturen

In welchen Fällen erlaubt "Heteroauxin" Gebrauchsanweisungen zu verwenden? Für Apfel- und andere Obstkulturen. In diesem Fall wird das Medikament verwendet, um die Akkretion zu verbessern, das Überleben zu beschleunigen sowie die Wachstumsrate einzelner Stecklinge zu erhöhen. Verwenden Sie "Heteroauxin" Gebrauchsanweisung für Kirschen und andere Obstbäume in der Menge von zwei Tabletten pro zehn Liter Wasser. Jeder Liter Arbeitslösung wird für Hunderte von Stecklingen verwendet. Sie sollten nach folgendem Prinzip eingeweicht werden: steif - 16 bis 20 Stunden, grün - 10 bis 16 Stunden.

Verwenden Sie die Droge "Heteroauxin" Gebrauchsanweisung für Trauben empfiehlt wie folgt. Gebrauchte 0,02% ige Lösung, die die Stecklinge im Laufe des Tages verarbeitet. Es ist notwendig, nur zwei Drittel des Schnitts in die Arbeitslösung einzutauchen. Dies ist eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg.

Gefahrenklasse

Nach den festgelegten staatlichen Standards wird einer solchen Wirkstoffklasse eine Gefahrenklasse zugeordnet, die sicher die Gebrauchsanweisung mitteilt. "Heteroauxin" bezieht sich auf die dritte Klasse. Das heißt, es ist eine Substanz, die für den Menschen von mäßiger Gefahr ist. Was bedeutet das in der Praxis? Gebrauchsanweisung "Heteroauxin" bezeichnet die schleimhautreizende Substanz (Augen, Mund, Nase, Atemwege). Sollte nach Möglichkeit die Einnahme des Arzneimittels im menschlichen Körper vermieden werden.

Sicherheitsvorkehrungen

Ist "Heteroauxin" gefährlich? Gebrauchsanweisung für Zimmerpflanzen nennt das Medikament gesundheitlich unbedenklich für Mensch und Tier. Daher ist Heteroauxin nicht toxisch.

Dennoch ist es wichtig, bestimmte Vorsichtsmaßnahmen zu beachten. Die Verarbeitung von Wurzeln muss zum Beispiel durch den Kauf einer Reihe von persönlicher Schutzausrüstung im Voraus erfolgen. Darunter sind: Mullbinde, Handschuhe, spezieller Schlafrock.

Gleichzeitig mit der Verarbeitung sollten Sie nichts essen oder trinken sowie rauchen. Waschen Sie sich nach dem Eingriff Gesicht und Hände gründlich mit Seife und spülen Sie den Mund mit klarem Wasser aus.

Der Stoff darf nicht in Gewässer gelangen.

Hilfe bei Vergiftungen

Was ist, wenn das Medikament in den Körper eingedrungen ist und eine Vergiftung verursacht hat? Gebrauchsanweisung "Heteroauxin" empfiehlt, die Schleimhäute (Augen spülen) und die Haut sofort zu entfernen und den Magen gründlich zu reinigen. Nach diesen Maßnahmen ist eine symptomatische Behandlung erforderlich.

Ist es möglich zu ersetzen?

Es kommt vor, dass es unter bestimmten Umständen unmöglich wird, "Heteroauxin" (Pulver) zu beschaffen. Die Gebrauchsanweisung gibt Auskunft über die Zusammensetzung. Anhand dieser Daten können Sie also herausfinden, was ersetzt werden sollte. Interessanterweise können Sie dazu die jeweils bekannten Werkzeuge verwenden. Unter ihnen gibt es: Hefe, Honig, Brennnessel und Aloe.

Ebenfalls sehr positiv auf die Beschleunigung des Pflanzenwachstums wirken sich die Spitzen junger Brennnesseltriebe aus. Es wird empfohlen, sie zu sammeln, sorgfältig zu kneten und eine halbe bis zwei Wochen in warmem Wasser zu lassen. Diese Lösung ist auch nützlich, um das Wachstum notwendiger Pflanzen zu stimulieren.

Gewöhnliche Hefen können ebenfalls helfen. Einhundert Gramm dieser Substanz müssen in kochendem Wasser (ungefähr zehn Liter) gelöst werden. So wird es zu Hause möglich sein, ein wirksames Medikament zur Beschleunigung des Wurzelwachstums zu erhalten.

Ein anderer Weg ist das Einweichen der Stecklinge in eine spezielle Lösung. Es sollte aus Honig hergestellt und in Wasser aufgelöst werden (im Verhältnis zu einem halben Teelöffel Honig pro halben Liter reinem Wasser). Bei dieser Lösung sollte der Griff vier bis acht Stunden betragen. Es ist jedoch wichtig, sie vor dem Einpflanzen in den Boden mit Wasser zu waschen.

Sie können auch versuchen, einen Esslöffel Aloe-Saft in einem Glas Wasser zu lösen. Die Masse sollte zwei Tage an einem dunklen Ort ziehen. Jetzt können Sie die Substanz mit fünf Litern Wasser verdünnen und vier bis acht Stunden lang Stecklinge darin belassen.

Natürlich können Sie mit den beschriebenen improvisierten Mitteln ein gutes Werkzeug schaffen, aber seine Wirksamkeit kann niemals mit dem Medikament Heteroauxin verglichen werden. Daher funktioniert es immer noch nicht, es vollständig zu ersetzen.

Die Gebrauchsanweisung "Heteroauxin" empfiehlt eine Lagerung bei einer Temperatur von minus zehn bis plus fünfunddreißig Grad. Das Pulver sollte möglichst in einem trockenen Raum gelagert werden, um seine Eigenschaften zu erhalten. Der Behälter, in dem er sich befindet, muss luftdicht verschlossen sein. Nicht in der Nähe von Lebensmitteln oder Arzneimitteln aufbewahren, die für Menschen oder Tiere bestimmt sind.

Das betreffende Medikament behält seine nützlichen Eigenschaften für die ersten zwei bis drei Jahre nach seiner Freisetzung. Wenn der Stoff vier Jahre oder länger gelagert wird, muss die Arbeitsdosis verdoppelt werden. Die zubereitete Lösung des Arzneimittels ist für die Verwendung innerhalb von zwei Tagen geeignet.

Sind heteroaksin für Hobbygärtner zu empfehlen? Auf jeden Fall ja. Obwohl es nicht für alle Arten von Pflanzen geeignet ist (oder vielmehr nicht für alle, ist es gleichermaßen wirksam), wird dieses Medikament von Tausenden von Menschen erfolgreich eingesetzt. In den meisten Fällen half es, das Wurzelsystem zu stärken, was den oberirdischen Teil der Pflanze und die Qualität der Frucht nur beeinträchtigen kann.

Seien Sie darauf vorbereitet, Ihre Pflanzen richtig zu pflegen und widmen Sie der Pflege die erforderliche Zeit. Die Ergebnisse sind definitiv Ihre Mühen wert und veranlassen Sie in keiner Weise, die Entscheidung zu bereuen. Wählen Sie die besten Vorbereitungen für die Pflege von Pflanzen.

"Heteroauxin" - was ist das?

„Heteroauxin“ oder Indolyessigsäure ist eine Art von Auxinen, ein organischer Zusatzstoff, der die Entwicklung eines leistungsfähigen Wurzelsystems beschleunigt und verbessert. Für Garten, Gartenzimmer und andere Pflanzungen wird das Werkzeug in Form eines Heteroauxins aus Kaliumsalz verwendet, das in seiner chemischen Reaktion neutral ist.

"Heteroauxin" ist schwer wasserlöslich. Seine Freisetzungsform beträgt 0,1 Gramm Tabletten. Sie werden mit einer beträchtlichen Menge Wasser verdünnt, was nachteilig ist, wenn Sie nur ein wenig Lösung benötigen. Manchmal finden Sie eine eingekapselte Form des Arzneimittels.

Möglichkeiten zur Verwendung:

  • Wurzeln und Pflanzgut einweichen oder eintauchen,
  • gießen.

Es ist verboten, den Stimulator abzustäuben, zu sprühen oder trocken zu reiben.

Das Werkzeug benötigt eine genaue Dosierung. Eine zu große Menge des Arzneimittels wirkt in entgegengesetzter Weise und verlangsamt die Entwicklung der Wurzeln. Die Arbeitslösung zersetzt sich unter Lichteinwirkung schnell.

Allgemeine Fütterungsbedingungen für "Heteroauxin":

  • die ungefähre Konzentration der Arbeitslösung beträgt 0,02%,
  • Der Verbrauch zum Beizen beträgt 15-20 ml Arbeitslösung pro 1 m 2 Boden.
Hetero Auxin Pflanzenwachstumsstimulator

Eigenschaften, Merkmale und Wirkung

Überlegen Sie, was an diesem Zusatzstoff bemerkenswert ist.

  1. Indolylessigsäure fördert das aktive Wachstum:
    • fruchtbare und Ziersträucher, Bäume,
    • Stecklinge und Setzlinge von Beerenfrüchten (Trauben, Brombeeren, Himbeeren),
    • Samen, Zwiebeln und Knollen,
    • Topfblumen für den Innenbereich ("Heteroauxin" wird für die Orchideenpflege empfohlen).
  2. Wie es funktioniert:
    • aktiviert die natürliche Verwurzelung,
    • verbessert das Pflanzenwachstum
    • fördert das Einpflanzen von Kulturpflanzen beim Schneiden, Pflanzen und Umpflanzen,
    • schützt vor fallendem Laub und Eierstock,
    • erhöht die Regenerationsfähigkeit der Pflanze,
    • erhöht die Vitalkapazität und die Anzahl der Blüten, Früchte und Samen von Kulturpflanzen,
    • gezeigt bei der Behandlung von Rhizomen vor dem Umpflanzen einer Pflanze aus einem Gewächshaus in offenen Boden,
    • erhöht den Ertrag
    • beschleunigt das Keimen von Samen und Zwiebeln,
    • verlängert die Blütezeit von Zierpflanzen,
    • sterbende Pflanzen werden wieder lebendig, was besonders für seltene Pflanzenarten wichtig ist,
    • stimuliert die Entwicklung von Stecklingen von exotischen und Nadelpflanzen, Beeren und Früchten (Pflaume, Kirsche, Kirsche, Birne, Apfel).

Heteroauxin Super Company Green Shield

  • Positive Aspekte:
    • geringer Aufwand, der sehr rentabel ist,
    • Anweisungen für die Behandlung des Arzneimittels ist sehr einfach
    • ermöglicht die Reproduktion von Blumen durch Teile der Zwiebel,
    • Indolyl-3-essigsäure, die als Wirkstoff des Arzneimittels enthalten ist, ist ungiftig und wird im Boden in weniger als einem Monat vollständig abgebaut.
  • Mörtelspitzen

    Nach unseren Empfehlungen bereiten Sie ein gutes Werkzeug für Ihre Pflanzen vor.

    Du wirst brauchen:

    • Tabletten "Heteroauxin",
    • medizinischer Ethylalkohol in einer Konzentration von 96% oder 70% (kann durch Wodka, Ameisensäurealkohol ersetzt werden),
    • Gefäß mit Deckel (hierfür eignet sich am besten ein nichtmetallischer Polymerbehälter).

    Um eine Lösung von Indolessigsäure richtig und richtig herzustellen, benötigen Sie:

    1. Mahlen Sie die Tabletten zu einem pudrigen Aussehen.
    2. Legen Sie die resultierende Masse in eine trockene Schüssel.
    3. Füllen Sie eine medizinische Spritze mit Alkohol oder Wodka (zehn Würfel).
    4. Gießen Sie den Inhalt der Spritze in das Gefäß und verschließen Sie es fest mit einem Deckel.
    5. Erhitze die Mischung. Tauchen Sie dazu das angegebene Gefäß in einen Behälter mit Wasser bei einer Temperatur von 50-60 Grad Celsius. In regelmäßigen Abständen müssen Sie es schütteln, den Deckel entriegeln, um den gebildeten Dampf freizugeben.

    Anleitung zur Herstellung von Heteroauxin GFK

  • Nehmen Sie das Gefäß aus dem Wasserbad, wenn sich die zerkleinerten Tabletten vollständig aufgelöst haben.
  • Produkt mit Wasser verdünnen. Wenn sich eine Emulsion gebildet hat, 10-15 Minuten ohne Unterbrechung rühren.
  • Basis- und Arbeitslösungen können maximal 4 Stunden gelagert werden. Für das Gießen wird ein Flüssigkeitswürfel pro Liter Wasser benötigt.

    Heteroauxin: Gebrauchsanweisung für Bäume, Sträucher, Setzlinge, Samen

    Betrachten Sie die häufigste Verwendung dieser Ergänzung.:

    1. Glühbirnen:
      • Zwiebelpflanzen unmittelbar vor dem Pflanzen in verdünntem Arzneimittel einweichen (Tablette 1 Liter Wasser),
      • Zwiebeln und Zwiebelteile nachbilden, 4-5 Stunden in Arbeitslösung einweichen,
    2. Sämlinge und Sämlinge. Am Vorabend der Transplantation werden die Wurzeln der Pflanzen für bis zu zwanzig Stunden in die Arbeitsflüssigkeit (1 Tablette pro 5 Liter) gegeben. Nachdem Sie mit dem gleichen Werkzeug gepflanzt haben, müssen Sie das Land um die Plantagen gießen. Wiederholen Sie den Bewässerungsvorgang nach 10-12 Tagen nach dem Umpflanzen und im Herbst während des Fallens der Blätter.

    Zum Gießen von Setzlingen können Sie eine schwächere Lösung von "Heteroauxin" - 1 Tabelle verwenden. 3 Liter Wasser.

    Die Grunddosierungen sind wie folgt.:

      Sämlinge von Obst- und Beerensträuchern, Bäumen - 1-2 Tabletten pro 10 l (das Rhizom eintauchen oder einweichen, bevor ein oder zwei Stunden gepflanzt wird),

    Heteroauxin Wachstumsstimulator für Pflanzen

  • Wenn Sie in der Baumschule gekaufte Setzlinge, Knollen von Krokus, Gladiolen, anpflanzen, tragen Sie eine cremige Masse auf, die Ton und Torf (1 Teil), verdünntes Arzneimittel (0,01 g / l) enthält. Tauchen Sie die Wurzeln kurz vor dem Pflanzen ein.
    1. Stecklinge verarbeiten: in eine Lösung geben (1 Liter pro 100 Stück). Die steifen Stecklinge müssen 16 bis 20 Stunden (grün - 10-15 Stunden) eingeweicht werden. Der Vorgang wird sofort nach der Trennung durchgeführt, indem 2/3 der Pflanze in Flüssigkeit getaucht werden, ohne den oberen Hauptteil des Schnitts zu beeinträchtigen. Die Proportionen variieren je nach Größe des Schnittes und der Rindenstärke des Baumes - Tabelle 2-6. 10 Liter Wasser.
    2. Samen einweichen: 6 Tabletten pro 1 Liter (10 bis 12 Stunden). Dosierung, Methode und Anwendungsbedingungen für das Einweichen der Samen von Gartenkulturen:
      • Karotten (0,6 mg / ml),
      • Tischrüben (0,8 mg / ml)
      • Tomaten, Gurken (0,5 mg / ml).
    3. Sorge für andere Kulturen. Die Bewässerung des Gebiets in der Nähe der ausgewachsenen Obst-, Beeren- und Zierpflanzen erfolgt zweimal: wenn die Knospen anschwellen und wenn das Laub fällt. Verbrauchsrate - 5 Liter pro Strauch und 5-10 Liter pro Baum. Die Dosierung von „Heteroauxin“ beträgt: 6 g Produkt pro 10 Liter Wasser für Obst, 4 g für Beeren.
    4. Lebensmittel beschädigt während der Transplantation von Wurzeln. Der Boden um die Pflanzungen sollte mit verdünnter Indolessigsäure (eine Tablette pro 3 Liter Wasser) bewässert werden. Wiederholen Sie den Vorgang zweimal pro Woche.

    Verwenden Sie für Trauben

    Zum Eintauchen von Trauben wird "Heteroauxin" nur in besonderen Fällen verwendet. ZB in Abwesenheit der Überlebensrate, Kultivierung in einem kühlen Klima. Für eine bessere Veredelung und Akkretion der Rebe hält die Benetzung 2-3 Sekunden an. Bei 10 Liter Wasser werden 2 ml der Arbeitslösung entnommen.

    Bei Winzern wird häufig das Einweichen von Stecklingen verwendet. Die Verbrauchsmenge beträgt –1 mg / ml, dh 5 Liter Arbeitslösung pro Steckling mit 4 Zentimetern Durchmesser und 4 Knospen. Getrocknete Stecklinge werden 24 Stunden lang in aufgegossenem Wasser mit 1 Esslöffel Honig pro 10 l eingeweicht.

    Das Medikament wirkt sich negativ auf weiche, unreife, grün gefärbte Traubenstecklinge aus.

    Anwendung von "Heteroauxin" für Zimmerpflanzen

    Dieser Stimulator wird als Zusatz für Zimmerblumen verwendet.

    Er wirbt:

    • Wachstum und Entwicklung von Rhizomen und der gesamten Pflanze,
    • bessere Überlebensrate
    • schnelleres knospen,
    • lange blütezeit.

    Anwendungsmethoden für Blumensämlinge (Dosierung - 1 Tablette pro 10 Liter Wasser):

    • Eintauchen der Wurzeln am Vorabend der Ausschiffung (ein Liter für zwei Dutzend Stücke, 2 Liter pro Quadratmeter).
    • Bewässerung des Bodens um Plantagen nach anderthalb Wochen nach der Ausschiffung.

    Anwendung für Orchideen

    Для орхидей «Гетероауксин» – эффективное средство реанимации в случае болезни или риска гибели корешков после плохой зимовки, болезни и упадка цветка. Отмечают, что эффект заметен на двудольных, имеющих сетчатые, но не линейные прожилки на листьях.

    Популярны два способа спасительного влияния препарата на этот цветок:

    Teilen Sie das in einem nicht sehr großen Volumen Alkohol (50%) verdünnte Medikament auf und verdünnen Sie die Mischung gemäß den oben beschriebenen Anweisungen. Als nächstes entfernen Sie den Topf aus dem Topf auf den Boden, entfernen Sie die faulen Wurzeln. Das restliche Wurzelsystem über Nacht einweichen, die Orchidee am Wurzelhals in die Arbeitslösung tauchen. In "Heteroauxin" fügen Sie mehr hinzu:

    • Vitamin B1 (Ampulle oder 2 Tabletten)
    • fungizid für orchideen,
    • "Zirkon" (ein Tropfen).
    1. Heilzweige

    Machen Sie eine Pause mit diesem Behandlungsmittel bei einer Konzentration der Arbeitslösung von 1-3 Tabletten. pro Liter. Legen Sie einen Fixierverband an und stützen Sie den Ast.

    Es ist schwieriger, Zweige in offenem Boden zu heilen: Hier müssen Sie einen speziellen Filmzaun um die Pflanze bauen (für einen Zeitraum von zwei oder drei Wochen), um die Orchidee vor dem Wind zu schützen.

    Lagerbedingungen für Arzneimittel

    Bewahren Sie dieses Werkzeug auf:

    • in versiegelter Originalverpackung,
    • von Kindern und Tieren fernhalten
    • Halten Sie die Temperatur in einem trockenen Raum von minus 10 bis plus 35 Grad Celsius.

    Das Verfallsdatum ist auf der Verpackung angegeben, aber beachten Sie: Die 100% ige Aktivität des Stoffes wird in den ersten 2-3 Jahren nach dem Herstellungsdatum beobachtet. Nach 4 Jahren Lagerung sollte die verwendete Dosis verdoppelt werden.

    Konsumenten hinterlassen folgende Rezensionen zu "Heteroauxin":

    Anastasia, 23 Jahre alt:

    „Es ist einfacher, Heteroauxin für Ihre Blumentöpfe zu verwenden, als sich um das schwache Wachstum von Blumen zu sorgen - davon war ich überzeugt. Meine Orchideen sehen nach der Einnahme dieser Droge viel besser aus, verblassen nicht lange und sind angenehm für das Auge. Ein gutes Werkzeug, und mir hat der Preis gefallen. "

    Konstantin, 56 Jahre alt:

    „Ich habe mich entschieden, Heteroauxin-Kaliumsalz in unserem Moskauer Geschäft zu kaufen. Die Stecklinge in der Lösung einweichen - die Wurzelbildung ging schnell vorbei. Und letztes Jahr pflanzte er mit den gleichen Mitteln Apfelbäume im Garten - damit keiner verloren ging, wachsen solche Mächtigen. Ich denke, ich werde es weiterhin verwenden, und ich rate jedem, es zu versuchen. “

    Stärken und Schwächen

    Heteroauxin ist vielleicht der stärkste Pflanzenwachstumsstimulator, der in der Agrartechnologie eingesetzt wird. Dies ist sowohl eine Tugend als auch ein Nachteil: Eine leichte Überdosierung von β-IAA bewirkt nicht nur den gegenteiligen Effekt, sondern kann Pflanzen mit einem verlängerten Lebenszyklus zerstören (siehe unten). Dosierungsempfehlungen wie "an der Spitze des Messers" für Heteroauxin funktionieren definitiv nicht: Um mit diesem Medikament zu arbeiten, muss man sich an Hundertstel und Tausendstel Prozent gewöhnen. Die Formen der Heteroauxinherstellung (siehe unten) sind genau auf die Herstellung effektiver Arbeitslösungen zu Hause ausgelegt.

    Ein weiterer Vorteil von Heteroauxin ist die Einfachheit der industriellen Synthese (rechts im Bild), die die Herstellung von Fälschungen wirtschaftlich unrentabel macht. Sie können natürlich auf eine gefälschte direkte (völlig andere Substanz) stoßen, aber die industrielle Produktion von Heteroauxin ist ziemlich harmlos.

    Aufgrund dieser Merkmale ist die Verwendung von Heteroauxin für Pflanzen im Folgenden gerechtfertigt. Fälle:

    • Zum Bewurzeln von Stecklingen von Pflanzen ohne Bewurzelung von nicht bewurzelnden Stimulanzien,
    • Zur Verarbeitung der Wurzeln von Sämlingen aus der Gärtnerei vor der Aussaat im gewöhnlichen Gartenland, die keiner systematischen Verwertung unterzogen werden,
    • Zur Verarbeitung von Stecklingen von Wurzelpflanzen, Blumenzwiebeln und Setzlingen in ungünstigen Jahren oder an den Rändern mit kürzerer Vegetationsperiode, um die Wurzelbildung zu beschleunigen,
    • Zur Verbesserung der Überlebensrate des Bestandes an dem Transplantat, insbesondere für an der nördlichen Verbreitungsgrenze angebaute Trauben, siehe unten.
    • Zur Beschleunigung der Wundheilung bei Pflanzen, insbesondere Zierpflanzen,
    • Zur Rettung sterbender wertvoller Pflanzen in Kombination mit Vitaminen (siehe auch unten), wenn andere Reanimationsmittel machtlos sind.

    Ein schwerwiegender Nachteil von Heteroauxin ist die schlechte Löslichkeit in gewöhnlichem Leitungswasser. Eine Lösung von Heteroauxin wird zuerst mit 50% igem und 70% igem Ethanol (das für Injektionen vorgesehen ist) hergestellt, und dann wird die Alkohollösung in eine abgemessene Portion Wasser gegossen, siehe zum Beispiel. Video

    Formen der Freilassung

    Chemisch reine β-Indolessigsäure

    Chemisch reines β-IAA ist ein weißes kristallines Pulver, siehe Reis rechts. Für Pflanzen wird Heteroauxin als β-IAA-Wirkstoff in Form eines Kaliumsalzes verwendet, das eine neutrale chemische Reaktion aufweist. Der Verkauf von Heteroauxin erfolgt in Tablettenform, wodurch die Möglichkeit einer Fälschung nahezu ausgeschlossen ist. Nehmen Sie kein Heteroauxinpulver von nicht geprüften Herstellern, es ist leicht vollständig zu fälschen!

    In der Russischen Föderation produzieren Heteroauxintabletten und Pulver für die Agrartechnologie Green Belt und Orton, siehe Abb. unten. Der Wirkstoffgehalt in einer Tablette beträgt 0,1 g, was für genaue Mikrodosierungen günstig ist. Allgemeine Gebrauchsanweisungen sind auf der Packung angegeben, aber für verschiedene Kulturen gibt es unter bestimmten Bedingungen die Merkmale, bei denen es sich tatsächlich um den Artikel handelt. Das auf den Packungen angegebene Verfallsdatum gibt das Maximum an. Wenn das Arzneimittel älter als 2,5 bis 3 Jahre ist, sollte die Dosis verdoppelt werden. Für kleine private Betriebe sind Heteroauxintabletten vorzuziehen, Gramm sind bereits für eine große Fläche von Pflanzungen. Arbeitslösungen müssen innerhalb von 2 Tagen verbraucht werden.

    Formen der Heteroauxinherstellung für die Agrartechnik

    Hinweis: Die Aufschrift "+ Quelle von Bio-Lebensmitteln" bedeutet, dass das Medikament mit Zusatzstoffen. Heteroauxin ist auch mit Zusätzen unter den Marken Zemlin, Kornerost usw. erhältlich. Solche Arzneimittel sind keine universellen Wachstumsförderer. Sie müssen ausschließlich gemäß den Anweisungen für die darin angegebenen Kulturen verwendet werden.

    Anwendungstechnik

    • Durch Eintauchen des Schnitts in die Lösung für 2-3 Sekunden.
    • Stecklinge oder Wurzeln für einen Zeitraum von 10 Minuten bis zu einem Tag einweichen.
    • Mit einer schwachen Lösung wässern.
    • Durch Behandeln der Wurzeln mit einem Ton-Torf-Talker auf einer Heteroauxinlösung.

    In welchen konkreten Fällen und in welchen Konzentrationen eine bestimmte Methode angewendet wird, wird weiter betrachtet.

    Heteroauxin für Trauben wird unter extremen Anbaubedingungen (kühles Klima, kurze Vegetationsperiode) verwendet. Normalerweise ist es besser, weniger starke Stimulanzien zu verwenden. Zur Verbesserung der Überlebensrate von Impfungen mit einer Schockkonzentration: 10 Tabletten pro 1 Liter Wasser. Eine Lösung dieser Konzentration wird nur mit Alkohol hergestellt, siehe oben. Schneiden Sie den Wurzelstock und den Spross kurz vor dem Pfropfen mit einem in einer Arbeitslösung getränkten Wattestäbchen in einer Menge von 1 l pro 500 Impfungen.

    Anweisungen für die Verwendung von Heteroauxin zur Beschleunigung der Wurzelbildung in Weinstecklingen hängen vom Zustand des Pflanzguts und den aktuellen Witterungsbedingungen ab. Zu stark für gegenwärtige Bedingungen, die Lösung verursacht eine heftige Wurzelbildung, aber es wird die Niere vollständig einschläfern, der Stiel wird verrotten. Aus einer schwachen Lösung erwacht die Knospe, bevor die Wurzeln bereit sind, sie zu füttern, und der Schnitt trocknet. Für dünne, schlecht gereifte und punktförmige Stecklinge werden 2 Lösungen von Heteroauxin hergestellt: 0,2% (Tablette pro 100 ml 50% igem Alkohol) zum Eintauchen und 0,02% (Lösung der ersten Tablette in 25 ml 96% igem Alkohol, gegossen in 475 ml Wasser ) zum Einweichen. Für vollständig verholzte 3-4 Nierenstecklinge mit einer Fingerdicke 0,002% ige Lösung - 1 Tablette pro 5 l Wasser. Weiter:

    1. Getrocknete Stecklinge werden für einen Tag in weichem Wasser eingeweicht, mit der Zugabe von 1 EL. l Honig auf dem Eimer
    2. Pflugstecklinge, die die Rinde unter dem Unterknoten mit den Knospen zum grünen Kambium oder, von den Starken, zum Holz kratzen,
    3. Schwache Stecklinge werden 2-3 s in eine 0,2% ige Lösung getaucht und täglich in eine 0,02% ige Lösung eingeweicht.
    4. Starke Stecklinge werden zwei Tage in einer 0,002% igen Lösung eingeweicht.
    5. Nach dem Einweichen werden 2 Glasgefäße vorbereitet: mit auf 65-70 Grad erhitztem und kaltem Wasser (Raumtemperatur)
    6. Krusten von Paraffin, Stearin oder Gartenwasser werden in ein Gefäß mit heißem Wasser geworfen, bis sich ein Flüssigkeitsfilm mit einer Dicke von 2 bis 5 mm bildet.
    7. Die Stecklinge werden gewachst - durch einen Paraffinfilm durch heißes Paraffin getaucht und genau dort - in kaltes,
    8. Stecklinge auf Wurzeln legen.

    Durchwurzelung von Weintrauben nach Heteroauxinbehandlung

    Die Operationen 3, 4 und 8 werden so durchgeführt, dass die Nieren nicht überflutet werden. Wasser in einem Behälter mit Wurzelstecklingen muss ebenfalls hinzugefügt werden, damit es die Nieren nicht bedeckt, siehe Abb. rechts.

    Heteroauxin ist wirksam zum Wurzeln von verholzten und halbverholzten Stecklingen. Weiche grüne Stecklinge dürfte er in der schwächsten Konzentration verbrennen. Wenn das Schneiden mit Heteroauxin für krautige Pflanzen durchgeführt wird, darf das Schneiden nicht vegetativ sein, d.h. reif genug (alt) und die grüne Farbe verlieren, siehe weiter. Reis

    Die Konzentration der Lösung beträgt 0,02% (2 Tabletten pro 1 l Wasser). 1 Liter Lösung ist für 100 Stecklinge geeignet. Verholzte und halbverholzte Stecklinge werden 16 bis 20 Stunden eingeweicht, grasartig (nicht verholzt) - 10 bis 16 Stunden in DUNKEL, d. H. über Nacht einweichen lassen. Stecklinge von Holzpflanzen sollten auch in direktem Sonnenlicht eingeweicht werden. Es ist wünschenswert, wenn die Physiologie dieser Art erlaubt, Blätter von Stecklingen zu entfernen.

    Bewurzelung eines Grasstammes mit Heteroauxin

    Die Stecklinge für die vegetative Vermehrung von Rosen mit Heteroacusin werden vorzugsweise von "grünen", halb erfrischten entnommen: Ein Holzkern muss vollständig unter der grünen Rinde gebildet sein. Tränken Sie solche Stecklinge nachts grasig. In den nördlichen Regionen oder mit einem Mangel an wertvollem Material zum Schneiden können verholzte Rosenstecklinge mit Heteroauxin als schwache Trauben behandelt werden, siehe oben.

    Das Wurzelsystem von Sämlingen von Obst- und Beerenkulturen wird mit einer 0,002% igen Heteroauxinlösung (2 Tabletten pro 10 Liter Wasser) behandelt. In diesem Fall ist es wichtiger als bei Trauben, die Wirkung des Arzneimittels zu verlängern und es besser mit Pflanzengewebe zu sättigen. Daher wird in der Arbeitslösung von Heteroauxin eine Ton-Torf-Maische hergestellt: Ton und Torf werden nach und nach zu gleichen Teilen unter Rühren zugegeben, bis eine Konsistenzmasse von flüssiger Sauerrahm erhalten wird. Tauchen Sie die Wurzeln zum Hals (nicht höher!) In den Brei und pflanzen Sie das Material. Unmittelbar nach dem Pflanzen wird auch mit einer 0,02% igen Heteroauxinlösung in einer Menge von 2 bis 3 Litern pro Strauch oder 5 bis 10 Litern auf einem Baum gewässert.

    Hinweis: In vielen Handbüchern, inkl. Für Obst und Beeren wird empfohlen, im Frühjahr, wenn die Knospen blühen, und im Herbst zu Beginn des Laubabfalls mit einer Rate von 5 Litern pro erwachsenem Fruchtstrauch oder 10 Litern am selben Baum mit 0,002% Heteroauxuxin zu gießen. Dies ist jedoch nur für intensiv genutzte Warengärten gerechtfertigt, die schnell die maximale Rentabilität erreichen sollen, und wenn es anfängt zu fallen, geht es unter die Axt. Für einen langlebigen Garten sollte man sparsame Methoden zur Stimulierung der Wurzelbildung anwenden - Dünger mit Phosphor und Kalium nach der Ernte, der den Boden vor dem Winter mit Düngemitteln füllt.

    Für die Verarbeitung von Setzlingen von Gemüsepflanzen und Blumen wird eine 0,005% ige Heteroauxinlösung verwendet (5 Tabletten pro Eimer). Die Behandlung ähnelt der von Holz, die Wurzeln werden jedoch nur in eine wässrige Lösung getaucht und 7–10 Tage später nach dem Ausschiffen am Abend oder bei warmem, wolkigem Wetter mit Heteroauxin bewässert.

    Blumenzwiebeln

    Zwiebeln von Heteroauxin aus essbaren Kulturen werden nicht verarbeitet. Die Zwiebeln der Blumenkulturen werden vor dem Einpflanzen 4 bis 6 Stunden in einer 0,01% igen Lösung (1 Tablette pro 1 Liter Wasser) von Heteroauxin eingeweicht, um eine üppigere Blüte und eine reichlichere Bildung von Kindern zu erzielen. Lösungsverbrauch - 1 l pro 1 kg Zwiebeln.

    Wiederbelebungstool ...

    Heteroauxin ist ein wirksames Mittel für Pflanzen mit einem intermittierenden Vegetationszyklus und für diejenigen, die an Stress gewöhnt sind. Die meisten Indoor-Zierkulturen gehören nicht dazu. Aber zum Beispiel viele Menschen aus tropischen Wäldern. Orchideen, in der Natur mit der geringsten Verschlechterung der Lebensbedingungen, schlafen ein und die Zimmer wachen nach dem Überwintern schwer auf und werden oft krank. Darüber hinaus sind Orchideen meist Epiphyten mit einem schlecht entwickelten Wurzelsystem, weshalb Heteroauxin bei normalem Gehalt in ihnen kontraindiziert ist. Schläfrige Orchideen wecken Sie am besten mit Zusammensetzungen aus Nikotin- und Bernsteinsäure mit Vitaminen. Heteroauxin für Orchideen kann jedoch ein Heilsmittel sein, wenn sie einen schlechten Winter haben und wenn sie aufwachen, sind sie krank und verdorrt. Dann werden die Pflanzen vom Substrat entfernt, die faulen Wurzeln entfernt und eingeweicht, wobei sie entlang des Wurzelkragens in den nächsten eintauchen. Zusammensetzung:

    • Regenwasser oder destilliert - 1 l.
    • Heteroauxin Green Belt - 1 Tablette.
    • Vitamin B1 - 2 Tabletten oder 1 Kapsel.
    • Jedes Fungizid für Orchideen - 1 Tablette.
    • Das Medikament Zirkon - 1 Tropfen.

    Die Inhaltsstoffe werden in der angegebenen Reihenfolge gelöst. Die Pflanzen werden nachts oder 2-4 Stunden im Dunkeln eingeweicht. Am Ende der Behandlung verwurzeln.

    Hinweis: Mit Heteroauxin-schlafenden Orchideen können Sie auf keinen Fall umgehen!

    Beschreibung und Zweck des Arzneimittels Heteroauxin

    Heteroauxin ist Indolessigsäure, die zur Klasse der Auxine gehört und in pflanzlichen Geweben gebildet wird. Es reguliert Wachstumsprozesse und steigert die physiologische Aktivität. Unter natürlichen Bedingungen entsteht der Stoff aus Aminosäuren Tryptophan im Bereich der vegetativen Masse von Pflanzenkulturen, und geht später in die Sprosse und Wurzelsystem, wo es unter Oxidation in eine aktive Komponente verwandelt. In Labors wird Heteroauxin auf fünf Arten hergestellt. Die einfache Synthese dieses Stoffes führte zu Experimenten an Pflanzen und zur Verwendung des Produkts im landwirtschaftlichen Bereich.

    Bei der Behandlung von Pflanzen mit Heteroauxin dringt der Wirkstoff in Pflanzenzellen ein und beschleunigt die Bildung des Wurzelsystems.

    Zahlreiche Experimente haben bestätigt, dass Heteroauxin zu Folgendem beiträgt:

    • Entstehung und Entwicklung des Wurzelsystems in Stecklingen
    • Wurzelbildung in Sämlingen und adulten Exemplaren von Kulturen,
    • Akkretion von Geweben nach der Impfung,
    • Geweberegeneration,
    • Der Prozess der Anpassung an alle Bedingungen der verschiedenen Arten von Pflanzen während der Transplantation,
    • Die Keimung von Zwiebeln und Samen
    • Entwicklung von Eierstöcken und Blättern
    • Erhöhen Sie die Anzahl der Samen in der Frucht und Ertrag,
    • Reichliche Vermehrung der Zwiebeln und Erhöhung ihrer Masse,
    • Erhöhen Sie die Blütezeit.

    Heteroauxin wird in folgenden Situationen angewendet:

    • Bei der Verarbeitung von Pflanzgut - Setzlingen, Stecklingen, Zwiebeln,
    • Bei der Verarbeitung von Kulturpflanzen vor dem Pflanzen aus einem Gewächshaus auf offenem Boden,
    • Beim Wurzeln von Stecklingen, die ihr Wurzelsystem nicht selbständig bilden können,
    • Um die Anpassung des Bestandes an Sträuchern und Bäumen von Obst- und Beerenkulturen zu beschleunigen,
    • Schäden an Zierpflanzen zu heilen,
    • Um sterbende Ernten wiederherzustellen.

    Das Medikament schützt die Stecklinge und Sämlinge vor dem Auftreten von Pilzkrankheiten und füttert sie mit den notwendigen nützlichen Elementen.

    Formular freigeben

    In gereinigter Form ist Heteroauxin ein weißes Pulver von kristalliner Konsistenz mit einem rosafarbenen Schimmer. Das Werkzeug kann in Form einer Tablette mit einem Volumen von 0,1 g, enthaltend hergestellt werden Kaliumsalz und Wirkstoff. Es ist zweckmäßig, Tabletten in Gegenwart von kleinen Gärten und Gärtnereien zu verwenden. Bei großen Agro-Komplexen wird Heteroauxin in Form eines Pulvers verwendet, das in Packungen zu je 50 g, 100 g und 1000 g abgepackt wird.

    Heute produzieren oft die Freisetzung der kombinierten Mittel auf Basis von Indolessigsäure:

    • Heteroauxin mit Vitaminen der Gruppe B. Es wird zur Geweberegeneration bei Verletzungen von Pflanzenkulturen, zur Erholung von Pflanzen nach Pilzkrankheiten und zur Rettung von schwerverletzten Exemplaren wertvoller Kulturpflanzen eingesetzt.
    • Eckpfeiler. Bei Nahrungsergänzungsmitteln ist Vorsicht geboten, da dieser Biostimulator nur für bestimmte Pflanzenarten geeignet ist.

    Vorbereitung der Lösung

    Heteroauxin unterscheidet sich in einigen Merkmalen bei der Lösungszubereitung:

    • Das Medikament ist nicht in der Lage, sich in Wasser aufzulösen. Zur Herstellung der Lösung wird die Substanz in Ethylalkohol verdünnt.
    • Eine Überdosis bei der Verarbeitung von Kulturpflanzen und Saatgut verlangsamt normalerweise deren Entwicklung. Befolgen Sie daher bei der Verwendung des Werkzeugs immer die Gebrauchsanweisung.

    Die Konzentration an Ethylalkohol beträgt 50% oder 70%. Stattdessen können die Mittel medizinisch gereinigter Alkohol oder normaler Wodka verwendet werden.

    Zum Züchten von Bestandteilen wird ein kleiner Behälter mit einem gut geschlossenen Deckel benötigt.

    Anleitung für Zuchtfonds:

    • Die Drogentablette wird zu einem Pulver zerkleinert.
    • Das resultierende Pulver wird in den vorbereiteten Behälter gegossen.
    • In einer medizinischen Spritze 10 Würfel Ethyl oder medizinischen Alkohol rekrutieren.
    • Die Flüssigkeit wird mit Heteroauxin in den Behälter gefüllt. Fassungsvermögen Deckel schließen.
    • Die Mischung wird in Schalen mit heißem Wasser bei einer Temperatur von + 60-70 Grad erhitzt.
    • Von Zeit zu Zeit wird die Lösung geschüttelt und der Deckel vom Behälter entfernt, um den gebildeten Dampf freizusetzen.
    • Nachdem sich das Pulver vollständig aufgelöst hat, wird der Behälter aus der Schale genommen und für den vorgesehenen Zweck verwendet.

    Gewöhnlich werden Pflanzen in einem Volumen von 1 Kubikmeter Lösung pro 1 Liter Wasser gegossen.

    Heteroauxin: Gebrauchsanweisung

    Es ist zu beachten, dass Heteroauxin nur zum Einweichen von Pflanzenmaterial und zum Gießen der Wurzeln von Pflanzen verwendet wird. Die Bestäubung oder das Versprühen dieses Arzneimittels wird nicht durchgeführt.

    Die Dosierung der Lösung des Arzneimittels, die Verarbeitungszeit und der Verbrauch hängen von der Art der Pflanze oder des Pflanzenmaterials ab:

    • Für Gemüsesetzlinge - 5 Tab. / 10 l Wasser für 200 Setzlinge. Pflanzenwurzeln werden in eine Lösung mit einer Temperatur von + 17-21 Grad eingetaucht. Bewässerung um Sämlinge machen eine Woche nach der Landung im Boden. Auf 1 Platz. Messgerät benötigt 2 Liter.
    • Für Sämlinge von Blumen - 5 Tab. / 10 l Wasser für 200 Setzlinge. Pflanzenwurzeln werden in eine Lösung mit einer Temperatur von + 19-23 Grad getaucht. Bewässerung der im Boden gepflanzten Pflanzen eine Woche nach dem Pflanzen. Auf 1 Platz. Messgerät benötigt 2 Liter.
    • Für Sämlinge und сеянцев плодово-ягодных культур - 2 таб./10 л воды на 20 растений. Корневую систему посадочного материала опускают в раствор до уровня корневой шейки и оставляют на 1,5-2 часа.
    • Для луковиц und клубнелуковиц цветочных видов растений - 10 таб./10 л воды на 10 кг посадочного материала. Vor dem Einpflanzen werden die Knollen und Zwiebeln 5-7 Stunden in Heteroauxin eingeweicht.
    • Für Obst- und Beerenstecklinge und Blume Pflanzen - 20 Tab. / 10 Liter Wasser pro 1000 Stück Pflanzgut. Verholzte und halbverholzte Stecklinge werden 15 bis 18 Stunden in Lösung behandelt, grüne Proben - 10 bis 15 Stunden.
    • Für Traube - 100 Tab. / 10 Liter Wasser pro 5000 Kopien. Das Transplantat und der obere Teil des Stammes werden 3-4 Sekunden in Heteroauxin behandelt.
    • Für Rosen - 20 Tab. / 10 l Wasser für 1000 Stecklinge. Grünes Material wird 12-15 Stunden in die Lösung eingetaucht.
    • Für Obst und Beeren und Zierpflanzen - 2 tab./10 l Wasser pro 1 Baum, 5 l - pro 1 Busch. Bewässerung pristvvolnuyu Bereich tritt während des Blühens der Nieren und während der Abspaltung von Blättern.

    Zur Bearbeitung Veilchen 1 Tablette bedeutet in 5 Liter Wasser verdünnt. Wurzelblütenhals wird 16-18 Stunden in die Arbeitslösung getaucht. Pflanzen, die in die Erde gepflanzt wurden, werden sofort und nach 14 Tagen mit Heteroauxin bewässert. Dieses Medikament ist ein wirksamer Biostimulator für Veilchen.

    Bei häufiger Anwendung wird Heteroauxin in kleinen Dosen angewendet. 2 Tabletten in 20 ml Alkohol gelöst. Die resultierende Lösung sollte in einem dunklen Glas aufbewahrt werden. Für den Gartenbedarf werden 2 ml der Mischung in 10 Liter Wasser verdünnt und für den vorgesehenen Zweck verwendet.

    Das Medikament wird häufig zur Verarbeitung verwendet gebrochene oder geschnittene Stiele Indoor-Kulturen. Verwenden Sie für frische Stellen eine schwache Lösung. Beim Umpflanzen von Hausproben wird eine Lösung in einer Menge von 1 Tablette pro 2 Liter Wasser hergestellt. In die Flüssigkeit tauchen die Wurzeln der Pflanzen ein und lassen sie 1-1,5 Stunden einwirken. Dies ist eine vorbeugende Maßnahme, damit die Heimatkulturen in Zukunft nicht durch Pilz- oder Bakterienkrankheiten beeinträchtigt werden.

    Überprüfen Sie Heteroauxin, Ersatz von Mitteln durch andere Medikamente

    Oft wird dieses Medikament durch Fälschungen ersetzt, die Pflanzen nicht beeinflussen können, wie ein echtes Heteroauxin. Das Originalwerkzeug hat einen rosafarbenen Schimmer und einen scharfen, eigenartigen Geruch. Wenn das Pulver in Ethanol gelöst ist, sollte es keinen Niederschlag geben.

    Wenn sich das Pulver in der Flüssigkeit schlecht mit einem verschütteten Mittel löst oder ein Niederschlag auftritt, bedeutet dies, dass es sich bei der gekauften Substanz nicht um Heteroauxin handelt. Es ist notwendig, dieses Mittel loszuwerden.

    Wenn es nicht möglich ist, Heteroauxin zu kaufen, können Sie für die Verarbeitung von Pflanzen und Pflanzenmaterial die folgenden Mittel verwenden:

    • Aloe. Ein Esslöffel Pflanzensaft wird in einem Glas Wasser gelöst. Die Lösung wird in einen anderen Behälter gegossen, der fest mit einem Deckel bedeckt ist und 2-3 Tage an einen dunklen Ort gebracht wird. Vor Gebrauch wird die Flüssigkeit mit kochendem Wasser auf ein Volumen von 5 Litern verdünnt. Die Stecklinge werden 5-7 Stunden in Lösung eingeweicht.
    • Hefe 100 g des Produkts werden in 10 Liter warmem Wasser verdünnt und zum Einweichen der Wurzeln der erforderlichen Kulturpflanzen verwendet.
    • Brennnessel. Die Stängel einer jungen Pflanze werden 10-14 Tage in warmem Wasser eingeweicht. Die resultierende Lösung hilft, das Wachstum von Gartenpflanzen anzuregen.
    • Schatz Ein halber Teelöffel Honig wird in 0,5 Liter Wasser verdünnt und 5-7 Stunden lang hineingegossen. Das Werkzeug wird zum Pfropfen verwendet.

    Es ist zu beachten, dass solche Mittel nicht so wirksam sind wie Heteroauxin und es nicht vollständig ersetzen können.

    Was ist Heteroauxin?

    Heteroauxin wurde erstmals 1934 unter Schimmelpilzen und Mikroorganismen isoliert, die vom niederländischen Chemiker F. Kegl und den Mitarbeitern seines Labors untersucht wurden. Später wurde es in höheren Pflanzenkulturen gefunden, die infolge der Umwandlung einer Art von Aminosäuren, Tryptophan im Blattteil, gebildet wurden und sich entlang der wachsenden Wurzeln von Pflanzen und ihren Stängeln bewegten, während es infolge oxidativer Reaktionen aktiviert wurde. Es stimuliert die Zellteilung und Dehnung.

    Das beliebteste Medikament zur Wurzelbildung ist Kornevin. Lesen Sie vor der Anwendung die Gebrauchsanweisung der Wurzel.

    Heteroauxin kann als Stimulator der Wurzelbildung bei der Züchtung verschiedener Pflanzentypen verwendet werden, einschließlich Zierbäumen und -sträuchern, Stecklingen und Sämlingen von Obst- und Beerenkulturen. Darüber hinaus wird das Medikament zur Behandlung von Samen, Wurzeln von Sämlingen, Zwiebeln und Knollen verwendet. Eine gesunde Wurzelentwicklung beschleunigt das Wachstum des oberirdischen Pflanzenteils. Durch die zusätzliche Ernährung des Wurzelsystems gewinnt die Pflanze an Kraft und sorgt für eine angemessene Pflege, die sich unmittelbar auf die Blütenqualität und den Pflanzenreichtum auswirkt.

    Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Indolyl-3-essigsäure. Erhältlich in Form von Tabletten und Kapseln mit Pulver. In Kombination mit den Vitaminen B1 und C kann die Wirkung des Arzneimittels verstärkt werden.

    Achtung: Heteroauxin wird in den folgenden Anteilen mit Vitaminen gemischt: Sechs Tabletten des Arzneimittels werden in 10 Litern Wasser verdünnt und 0,1 g Vitamin B1 werden an derselben Stelle zugegeben.

    Heteroauxin wird in Russland von den Herstellern Green Belt und Orton hergestellt. Ihre Verwendung kann herkömmliche mineralische und organische Düngemittel für den Gartenbau nicht ersetzen.

    Dosierung und Art der Anwendung von Heteroauxin (Gebrauchsanweisung)

    Um das Wachstum verschiedener Pflanzenarten zu beschleunigen, muss man wissen, wie man Heteroauxin richtig einsetzt. Wie das Medikament in den erforderlichen Anteilen verdünnt wird, hängt von der Pflanzenart und den Aufgaben ab.

    Zwiebelpflanzen Am Vorabend der Ausschiffung müssen Sie die Lösung unter Einhaltung der Proportionen einweichen: eine Tablette des Arzneimittels pro Liter Wasser Die mit der Lösung behandelten Zwiebeln entwickeln sich fast doppelt so schnell.

    Zur Vorbereitung des Pflanzens von Setzlingen und Pflanzen zum Umpflanzen müssen ihre Wurzeln in eine Lösung legen, die in einer Menge von zwei Tabletten pro zehn Liter Wasser zubereitet wurde, und diese bis zu 20 Stunden aufbewahren. Gießen Sie die Erde um die gepflanzten Pflanzen mit der gleichen Lösung.

    Stecklinge in Heteroauxinlösung einweichen.

    In die Lösung mit einem Stimulans können Sie die Stecklinge unmittelbar nach dem Abtrennen von der Hauptpflanze für 15-18 Stunden einlegen. Die Proportionen hängen von der Größe des Schnitts und der Dicke der Rinde ab und können von zwei bis sechs Tabletten pro zehn Liter Wasser variieren.

    Samen, die sich auf die Aussaat vorbereiten, werden in einer Lösung eingeweicht, die durch Auflösen von sechs Heteroauxintabletten in einem Liter Wasser erhalten wird.

    Beim Gießen von Setzlingen und Sämlingen Verwenden Sie das verdünnte Medikament in einer Menge von einer Tablette pro drei Liter Wasser. Die Bewässerung erfolgt zweimal: unmittelbar nach dem Ausschiffen und zwei oder drei Wochen später.

    Im Kindergarten gekaufte Setzlinge erfordern einen besonderen Ansatz. Für sie bereitet man eine spezielle Masse vor, die man Tonmaische nennt. Es wird auf die Lösung des Arzneimittels gemischt. Während der Herstellung werden Torf und Ton in gleichen Mengen verwendet, zehn Liter Wasser, in denen eine Tablette Heteroauxin verdünnt wurde. In die entstandene cremige Lösung tauchen Sie die Wurzeln kurz vor dem Einpflanzen ein. Ebenso kann man mit Krokusse und Gladiolen arbeiten. Eine solche Methode ist ihnen vorzuziehen als das übliche Einweichen und trägt zu einer starken Aktivierung der Entwicklung des Wurzelsystems bei.

    Befolgen Sie genau die Gebrauchsanweisung.

    Die aktive Wirkung des Arzneimittels wird maßgeblich von der Wahl der richtigen Anbauverhältnisse und den natürlichen Eigenschaften der verschiedenen Pflanzenarten bestimmt.

    Bei der Zucht von Veilchen Heteroauxin wird in der Menge von einer Tablette in fünf Litern Wasser verdünnt, der Wurzelhals wird für 18-20 Stunden in diese Lösung getaucht. Nach dem Einpflanzen wird der Boden zweimal bewässert: unmittelbar nach dem Einpflanzen und nach einigen Wochen. Eine ähnliche Methode zur Verwendung eines Biostimulators für Veilchen hat sich recht gut bewährt.

    Zur gleichen Zeit die Erfahrung der Verwendung von Heteroauxin für Orchideen Als Wachstumsförderer oder Wiederbelebungsmittel für erkrankte oder absterbende Wurzeln hat es mehrdeutige Schätzungen. Nach mehreren Meinungen kann das Medikament in solchen Fällen recht wirksam sein. Zur gleichen Zeit gibt es Informationen über die starke Wirkung des Arzneimittels nur auf zweikeimblättrige Pflanzen mit einer Netto-Venation auf den Blättern. Wenn die Blätter eine lineare Venation aufweisen, wie bei Orchideen, ist die Wirkung der Verwendung von Heteroauxin nicht bemerkbar.

    Um das Medikament anwenden zu können, sollten Sie wissen, wie man Heteroauxin in Wasser löst In der Regel lösen sich Tabletten nur schlecht, daher müssen sie zuerst gründlich zerkleinert werden, nachdem sie Pulver erhalten haben, und dann mit einem kleinen Volumen von 50% Alkohol verdünnt werden. Als nächstes fügen Sie Wasser gemäß den Anweisungen hinzu.

    Warnung: Heteroauxin ist ein in Wasser schwer lösliches Medikament.

    Ist es möglich, Heteroauxin durch ein anderes Medikament zu ersetzen?

    Heteroauxin kann Brennnessel ersetzen.

    Wenn es aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, Heteroauxin zu erwerben, kann das Arzneimittel durch einige herkömmliche Mittel ersetzt werden, darunter:

    Ein ausgezeichneter natürlicher Pflanzenwachstumsstimulator sind die jungen Triebe der Brennnessel, vorzugsweise ihre Spitzen. Nach dem Sammeln müssen sie geknetet und in warmem Wasser eingeweicht werden, in das sie eineinhalb bis zwei Wochen lang einwirken. Die resultierende fermentierte Lösung wird verwendet, um das Wachstum von Gartenbaukulturen zu stimulieren.

    Eine nützliche Lösung zur Aktivierung des Pflanzenwurzelwachstums erhalten Sie zu Hause, wenn Sie einhundert Gramm Hefe in zehn Litern leicht erhitztem kochendem Wasser verdünnen.

    Wenn Sie die Stecklinge für die Pflanzung vorbereiten, können Sie sie in einer warmen Lösung von verdünntem Naturhonig in Wasser mit einem halben Löffel Honig pro halben Liter Wasser einweichen und 4 bis 8 Stunden ruhen lassen. Vor dem Einpflanzen sofort mit Wasser abspülen.

    Sie können auch ein Stimulans erhalten, wenn Sie einen Esslöffel Aloe-Saft in einem Glas Wasser auflösen, dann die Masse in ein Glas füllen, den Deckel schließen und einige Tage an einem dunklen Ort aufbewahren. Danach wird der Lösung gekochtes Wasser bis zu einem Volumen von fünf Litern zugesetzt. Darin eingeweichte Stecklinge für 4-8 Stunden.

    Trotz der Tatsache, dass Gärtner einen Virtuosen im Umgang mit den verfügbaren Werkzeugen auf der Farm kennengelernt haben, kann keines von ihnen ein Spezialpräparat wie Heteroauxin vollständig ersetzen.

    Achtung: Die Medikamente Wurzelwurzel und Rezacin wirken günstig und stimulieren die Wurzelbildung.

    Erste Hilfe bei Vergiftungen

    Wenn jedoch eine Vergiftung des Körpers mit dem Medikament aufgetreten ist, sowie wenn es in Kontakt mit der Haut oder den Augen ist, sollte gründliches Waschen mit Wasser, einschließlich des Magens, so bald wie möglich erfolgen, wenn es in die Speiseröhre gelangt. Führen Sie als nächstes eine symptomatische Behandlung durch.

    Das Medikament sollte in einem trockenen Raum bei niedrigen Temperaturen gelagert werden, wobei die maximal zulässigen Grenzen im Bereich von -10 bis +35 Grad liegen. Tara sollte versiegelt werden. Es sollten keine Lebensmittel und Medikamente in der Nähe sein. Der Aufbewahrungsort ist für Kinder und Haustiere unzugänglich aufzubewahren.

    Die aktive Wirkung des Arzneimittels ist in den ersten 2-3 Jahren nach der Freisetzung möglich. Bei einer Lagerung von mehr als vier Jahren sollte die empfohlene Dosis verdoppelt werden. Die gebrauchsfertige Lösung kann nicht länger als zwei Tage gelagert werden.

    Wir empfehlen, das Heteroauxin-Präparat anzuschauen und zu filmen. Wir wünschen Ihnen eine angenehme Betrachtung.

    Bewertungen der Droge Heteroauxin

    Catherine: Sehr zufrieden mit der Verwendung dieses leistungsstarken Wurzelstimulators. Er machte einen besonders starken Eindruck auf mich, als es mir gelang, eine verblassende Rose zu retten, die jemand auf dem Bürgersteig fallen ließ. Die Blume tat mir unerträglich leid und ich brachte sie nach Hause. Aus mit Heteroauxin behandelten Stecklingen entstanden im Frühjahr Sprossen, die in meinem Garten prächtig wuchsen und das Auge immer noch erfreuten.

    Tatyana: Aufgrund meiner eigenen Erfahrung mit Heteroauxin würde ich nicht raten, Stecklinge bis zum Erscheinen der Wurzeln darin zu belassen. Sie müssen nur einweichen und nach einer Weile nach dem Umpflanzen wässern. Die Ergebnisse werden erstaunlich sein! Ohne besonderen Bedarf im Winter würde ich nichts spezielles empfehlen, um anzuregen.

    Oleg: Ich halte Heteroauxin für das beste Mittel zur Behandlung von Sämlingswurzeln. Es ist wegen seiner zu langsamen Löslichkeit nicht sehr bequem zu verwenden, dennoch ist es meiner Meinung nach genau zur Stimulierung des Wachstums von Sämlingen unerreicht.

    Mailand: Tolle Droge! Absolut effektiv! Ich bekomme es im Voraus, weil es im Frühjahr schnell aus dem Verkauf verschwindet. Wird normalerweise für Setzlinge, Stecklinge und Setzlinge verwendet.

    Heteroauxin - Wachstumsstimulator Beschreibung

    Heteroauxin (Indolyl-3-essigsäure) ist ein Stoff der Auxin-Klasse, der im Pflanzengewebe gebildet wird und zu dessen Wachstumsprozessen beiträgt, wodurch die physiologische Aktivität gesteigert wird. Auf der Grundlage einer natürlichen Substanz, die ein hohes Maß an biologischer Wirkung stimuliert, wurde durch Laborsynthese ein neuer Düngemitteltyp, Heteroauxin, erhalten. Diese Substanz ist ein organischer Pflanzenwachstumsförderer. sowie das Wurzelverfahren für verschiedene Setzlinge von Bäumen und Sträuchern, Sämlingen und Zwiebelpflanzen.

    Heteroauxin wird von Gärtnern als Eroberer der Stecklinge von Obst und Beeren verwendet. Selbst eine kleine Menge des Arzneimittels verbessert die Entwicklung eines gesunden Wurzelsystems und beschleunigt das Wachstum terrestrischer Pflanzenteile. Dank der Verwendung von Heteroauxin gedeihen Blumenkulturen und Obst, Beeren und Gemüse liefern eine gute Ernte.

    Wirkmechanismus, wie Heteroauxin wirkt

    Heteroauxin wird beim Pflanzen von Pflanzen verwendet, um Wurzeln besser zu wurzeln und das Wurzelwachstum zu stimulieren. Die Nährstoffe, aus denen Heteroauxin besteht, verleihen verschiedenen Kulturpflanzen ein entwickeltes und leistungsfähiges Wurzelsystem, wodurch ein günstiges Wachstum der Bodenteile und eine reichliche Fruchtbildung erreicht werden.

    Dieser Dünger trägt zu einer guten Überlebensrate von Sämlingen und Sämlingen beim Schneiden und Pflanzen bei und trägt auch zur erfolgreichen Verpflanzung eines Strauchs oder Baumes bei.

    Der Wirkungsmechanismus der Lösung von Heteroauxin ist das Eindringen des Arzneimittels in Pflanzenzellen, gefolgt von der beschleunigten Entwicklung des Wurzelsystems, sowohl unter normalen Bedingungen als auch wenn die Pflanze im falschen Boden gepflanzt wird.

    Die positiven Aspekte der Verwendung von Heteroauxin können auch der Beschleunigung des Pflanzenwachstums, der Ertragssteigerung, dem Schutz von Stecklingen und Sämlingen vor dem Auftreten von Pilzkrankheiten sowie der Versorgung der Pflanze mit den erforderlichen Mikro- und Makroelementen zugeschrieben werden.

    Empfehlungen für die Verwendung des Arzneimittels, wie Heteroauxin verwendet wird (Verbrauchsraten und Behandlungsobjekte)

    Heteroauxin wird von den russischen Produktionsunternehmen "Green Belt" und "Orton" in Pulverform in Packungen zu 50, 100 oder 1000 g sowie in Kapseln mit einem Gewicht von 0,1 g hergestellt verschiedene Arten von Pflanzen.

    Als Stimulator der Bewurzelung von Stecklingen von Zier-, Beeren- und Obstkulturen 10 Tabletten in 5 l warmem Wasser auflösen und die Grünlinge für 10-15 Stunden in die entstandene Lösung geben, die Halb- und die Braunkohle für 16-21 Stunden mit einer Menge von 5 l pro 500 Stecklinge. In diesem Fall verbessert das Medikament die Gewebebildung und erhöht die Überlebensrate des Schnitts.

    Als Wachstumsförderer für Trauben Tauchen Sie in eine Lösung von 10 Tabletten und 1 Liter Wasser ein mehräugiges Stück Weinrebe und lassen Sie etwa 30% des Schnitts mit einem Guckloch über der Oberfläche der Flüssigkeit. Heteroauxin wird zum Pfropfen von Trauben verwendet - es kann die Verschmelzung von Spross und Wurzelstock verbessern. Dazu sollten Sie diese für ein paar Sekunden in die Zubereitungslösung eintauchen. 1 Tablette pro 1 Liter Wasser.

    Gärtner sind manchmal daran interessiert, was „Kornevin“ für Rosen ersetzen kann, was sehr beliebt ist. Das Medikament "Heteroauxin" ist ein Analogon des Medikaments "Kornevin", ähnlich seiner Wirkung auf die Rhizome und Triebe der Pflanze. Als Wachstumsförderer für Rosen ist es notwendig, die Stecklinge in einer Lösung aus 1 Tablette und 5 Litern Wasser für ca. 15-17 Stunden zu tränken.

    Als Wachstumsstimulator für Setzlinge von Beerensträuchern oder Obstbäumen werden sie zwei Stunden lang eingeweicht und in einer Lösung von 1 Tablette pro 5 Liter Wasser bis auf das Niveau des Wurzelhalses eingetaucht. Anschließend wird der Setzling gepflanzt.

    Heteroauxin wird für Zwiebelblumen verwendet, indem Zwiebeln und Zwiebeln in einer Lösung von 1 Tablette pro 1 Liter Wasser 16 bis 20 Stunden lang eingeweicht werden. Dadurch wird die Durchwurzelung angeregt, es kommt zu mehr Prozessen in der Mutterpflanze, und die Blütezeit der Pflanze dauert ebenfalls an.

    Heteroauxin wird gemäß der Gebrauchsanweisung für Zimmerpflanzen verwendet, wenn der Stiel bricht oder die Triebe beschnitten werden - indem ein frischer Schnittpunkt mit einer schwachen Lösung des Präparats behandelt wird. Beim Umpflanzen einer Zimmerblume wird empfohlen, die Wurzeln 1 Stunde lang in eine Lösung von 1 Tablette in 2 Liter Wasser einzutauchen, um Krautfäule, Schwarzbeinigkeit, Mehltau, Graufäule und Schorf vorzubeugen.

    Heteroauxin stimuliert die Wurzelbildung und das Überleben von Gemüsesämlingen, erhöht den Ernteertrag und verringert auch deren Häufigkeit. Um dies zu erreichen, ist es beim Pflanzen von Sämlingen im Freiland erforderlich, das Wurzelsystem mit einer Geschwindigkeit von 1 Tablette pro 2 Liter Wasser in die Zubereitungslösung einzutauchen. 6-9 Tage nach dem Pflanzen wird empfohlen, das Heteroauxin nach der Wurzel-Wurzel-Methode zu gießen, sobald die Pflanze mit dem Wurzel-Wurzel-Verfahren beginnt, wobei der Kontakt mit dem Stamm und den Blättern vermieden wird.

    So überprüfen Sie Heteroauxin

    Иногда садоводу может попасться поддельный гетероауксин, который не сможет дать необходимый результат, поэтому покупку препарата нужно осуществлять в надежных местах реализации качественной продукции. Оригинальный препарат розоватого оттенка с резким специфическим запахом, хорошо растворимый в этиловом спирте без образования осадка. Спиртовой раствор препарата имеет окрас йода.

    Для того чтобы проверить гетероауксин, следует насыпать его в спирт и понаблюдать за раствором. Bei den geringsten Anzeichen einer schlechten Auflösung des Arzneimittels oder dem Auftreten eines Niederschlags kann geschlossen werden, dass diese Substanz kein Heteroauxin ist und nicht im Gartenbau verwendet werden sollte.

    Heteroauxin: Lagerbedingungen

    Heteroauxin muss in einem versiegelten Beutel oder in einem versiegelten Behälter bei einer Temperatur von 0 bis +20 ° C an einem trockenen, dunklen Ort, entfernt von Nahrungsmitteln, Arzneimitteln ohne Zugang zur Zubereitung von Kindern und Haustieren aufbewahrt werden.

    Das Wachstumsstimulans behält seine Eigenschaften für zwei bis drei Jahre bei, wonach seine Wirkung allmählich abnimmt. Die fertige Lösung des Arzneimittels kann nicht länger als einen Tag gelagert werden.

    Die Verwendung eines solchen preisgünstigen Wachstumsstimulators wie Heteroauxin wirkt sich positiv auf das Wurzelsystem von Kulturpflanzen aus, verbessert die Samenkeimung, verringert die schädlichen Auswirkungen niedriger Temperaturen und übermäßiger Luftfeuchtigkeit und stimuliert das Wachstum der gesamten Pflanze - all diese Faktoren machen dieses Phytohormon im Gartenbau beliebt.

    Was ist besser - Heteroauxin oder Cornevin

    Gärtner und Gärtner vergleichen häufig Heteroauxin mit Corneum, da beide Wirkstoffe Wachstumsstimulanzien sind, obwohl sie sich in Wirkstoffen unterscheiden: Heteroauxin enthält Indolessigsäureund Kornevin ist Indolylbuttersäure. Manchmal wird Kornevin mit Cornerost verwechselt, das denselben Wirkstoff wie Heteroauxin enthält.

    Beide Wurzelstimulanzien werden zum Schneiden von Wurzelstock und Spross sowie zum Einweichen verschiedener Arten von Pflanzmaterialien verwendet.

    Zu den Unterschieden zwischen diesen Medikamenten sollte angemerkt werden:

    • Längere und weichere Wirkung von Kornevin auf Pflanzenkulturen
    • Die Fähigkeit der Wurzel, sich in Wasser aufzulösen
    • Höhere Wirksamkeit von Heteroauxin unter negativen Wachstumsbedingungen,
    • Schnelle Ergebnisse der Regeneration von Pflanzengeweben mit Heteroauxin.

    Wählen Sie je nach den gewünschten Ergebnissen den einen oder anderen Stimulatortyp. Wenn das Medikament über einen längeren Zeitraum wirken muss, sollte Kornevin angewendet werden. Um eine schnelle Wirkung zu erzielen, muss die Auswahl von Heteroauxin abgebrochen werden.

    Verfügt über Speicher heteroauksina

    Abhilfe schaffen An einem trockenen Ort aufbewahrenwo das Sonnenlicht nicht eindringt. Die Temperaturanzeige sollte im Bereich von -5 bis +25 Grad eingestellt werden. Behälter zur Aufbewahrung von Heteroauxin sind dicht. Neben dem Wachstumsstimulator sollten keine Lebensmittel und Medizinprodukte sein. Der Raum, in dem sich das Produkt befindet, sollte für Kinder und Tiere nicht zugänglich sein.

    Heteroauxin wird 3 Jahre gelagert. Die Lösung kann mit den Mitteln hergestellt werden, die für das 4. Jahr aufbewahrt werden. In diesem Fall muss die empfohlene Dosis jedoch verdoppelt werden. Die vorbereitete Lösung sollte in den nächsten zwei Tagen verwendet werden.

    Der Budget-Wachstumsstimulator wirkt sich günstig auf die Entwicklung des Wurzelsystems von Kulturpflanzen und die Samenkeimung aus. Mit diesem Werkzeug können Sie die negativen Auswirkungen von niedrigen Temperaturen oder übermäßiger Feuchtigkeit reduzieren. Die hohe Qualität und der breite Anwendungsbereich von Heteroauxin machen es zu einem unverzichtbaren Werkzeug für jeden Gärtner.

    ... und Heilung

    Es kommt vor, dass ein abgebrochener Zweig den dekorativen Wert der Pflanze auf nichts reduziert. Am allermeisten handelt es sich um Bonsai. In diesem Fall kann die Pflanze gerettet werden, wenn der Ast nicht vollständig abgebrochen ist, indem die Fraktur mit einer Schockdosis Heteroauxin behandelt wird, wie wenn Trauben gepfropft wurden (siehe oben), indem ein Verband angelegt und der Ast durch einen Träger ersetzt wird. Diese Methode zur Behandlung von Verletzungen ist bei Zimmerpflanzen sehr effektiv. Bei dekorativem Freiland wird ein gequetschter Ast nur dann Wurzeln schlagen, wenn nach 2-3 Wochen völlige Ruhe herrscht. Sie können die Wahrscheinlichkeit einer Heilung erhöhen, indem Sie einen winddichten Filmzaun um die Pflanze bauen.

    Daher ist Heteroauxin für Pflanzen zur Verwendung in den folgenden Fällen angezeigt:

    1. Für Baumkulturen und Stauden mit einem nicht besonders intensiven Lebenszyklus.
    2. In Gegenwart oder in Erwartung ungünstiger Bedingungen für die Entwicklung junger Pflanzen.
    3. Für Nothilfe umkommende Pflanzen, wenn andere Heilsmittel nicht wirksam sind.

    An Heteroauxin muss man sich jedoch erinnern, dass es ein wirksames Mittel ist, aber kein Allheilmittel. Pflanzen regelmäßig mit Heteroauxin zu füttern, ist dasselbe, als würden sie jeden Tag fiebersenkende oder stimulierende Medikamente einnehmen. Deshalb Die Hauptregel bei der Verwendung von Heteroauxin ist, es nicht systematisch zu verwenden.

    Anregung der Wurzelbildung

    "Heteroauxin" - eine chemische Substanz mit erhöhter physiologischer Aktivität, die zur Gruppe der Auxine gehört und die Pflanzenentwicklung direkt beeinflusst.

    In industriellen Mengen wird "Heteroauxin" synthetisch durch die Wechselwirkung von Indol und Glykolsäure hergestellt. Durch die Reaktion entsteht Indolessigsäure (Auxin), die von Pflanzen selbständig, aber nicht immer in ausreichender Menge produziert wird.

    Pflanzenbehandlungs-Phytohormon trägt bei zu:

    • aktive Wurzelbildung in Stecklingen,
    • Wurzelbildung in Sämlingen,
    • Heilung von verletztem Gewebe an Orten von Impfungen,
    • Anpassung nach der Transplantation
    • Keimen von Samen und Zwiebeln,
    • das Wachstum des Eierstocks und der Baumkronen
    • Erhöhung der Anzahl der Samen in der Frucht,
    • Gesamtertragsverbesserung usw.

    Wachstumsfaktor wird verwendet:

    1. Verbesserung der Qualität des Pflanzenmaterials.
    2. Sämlinge vor dem Pflanzen im Freiland verarbeiten.
    3. Beschleunigte Bestandsentwicklung bei Sträuchern und Bäumen.
    4. Heilen Sie verletzte Pflanzen.
    5. Entartete Sorten retten.

    Heilung und Heilung

    "Heteroauxin" wird häufig als "Arzneimittel" für verletzte Pflanzen verwendet:

    • Anregung des Wachstums von Bäumen und Sträuchern
    • erhöhte Widerstandsfähigkeit gegenüber externen negativen Faktoren
    • Notrettung sterbender Kulturen.

    Denken Sie bei der Anwendung von „Heteroauxin“ daran, dass dies kein Allheilmittel ist und dass es nicht erforderlich ist, eine Pflanze systematisch mit einem Stimulans zu füllen - das Ergebnis ist das Gegenteil.

    Funktionsprinzip

    Phytohormon wird beim Einpflanzen von Pflanzen in den Boden verwendet, um den Wurzelanteil zu erhöhen, was sich letztendlich auf das Volumen und die Qualität der Kultur auswirkt.

    Die Basis von "Heteroauxin" ist Indolessigsäure. Das Medikament interagiert mit Pflanzen auf zellulärer Ebene und stimuliert das Wachstum und die Teilung von Zellen.

    Neben Indolessigsäure enthält das Produkt weitere Bestandteile, die die Pflanzenlebensdauer optimieren, Vitamin C und Thiamin.

    Formulare, in denen es ausgestellt wird

    Einzelhandelsvertriebsnetze bieten Heteroauxin-Kunden in Form von hellrosa Pulver (Verpackung 50 g - 1 kg) oder Tabletten (0,1 g) für kleine Gartengrundstücke an.

    Achten Sie auf Werbung! Eine beliebte Neuheit für Gärtner ist eine kombinierte Version eines Wachstumsstimulators auf Basis von „Heteroauxin“ mit Zusatz von Vitamin B.

    Laut Kundenfeedback ist das Produkt besonders wirksam bei der Behandlung von Pflanzen und als Antimykotikum.

    Sicherheitsmaßnahmen und Erste Hilfe bei Vergiftungen

    Kontakt mit Heteroauxin sollte verwendet werden:

    • Gummihandschuhe
    • Plastikschürzen,
    • Schutzbrille.

    Wenn während der Arbeit im Garten das Phytohormon in die Augen gelangt, waschen Sie die Stelle schnell und gründlich mit viel Wasser aus. Und wenn Heteroauxin in die Speiseröhre und in den Magen aufgenommen wird, trinken Sie bis zu 2 Liter einer schwachen (blassrosa) Lösung von Kaliumpermanganat und lösen Sie Erbrechen aus.

    Ein Arztbesuch im ersten und zweiten Fall ist ein Muss!

    Was ist der Unterschied zu "Kornevin", die besser zu wählen ist

    Gärtner vergleichen häufig "Heteroauxin" oder "Kornevin", was besser ist, was im Prinzip nicht zutrifft, da die chemische Basis der Zubereitungen unterschiedlich ist. „Heteroauxin“ basiert auf Indolylessigsäure und ist in Kornevin Indolylbuttersäure, während Kornevin häufig mit Cornerost verwechselt wird, dessen Zusammensetzung Heteroauxin ähnelt.

    Wenn wir eine vergleichende Beschreibung der beiden Produkte vornehmen, erhalten wir Folgendes:

    1. Beide Medikamente sind Wachstums- und Wurzelstimulanzien, dabei erfüllen sie die gleichen Aufgaben.
    2. Vorteile von "Kornevina" - eine milde Wirkung auf Pflanzenzellen, ein lang anhaltendes Ergebnis und eine schnelle Löslichkeit in Wasser.
    3. Vorteile von "Heteroauxin" - lokalisiert die Auswirkung äußerer widriger Umstände, ist wirksam bei der Behandlung von "Verletzungen" und in Notsituationen bei der Rettung der Pflanze unverzichtbar.

    Bei der Auswahl eines Produkts gehen Gärtner von bestehenden Bedingungen und Aufgaben aus und verwenden „Heteroauxin“, um ein schnelles Ergebnis zu erzielen, „Kornevin“ für weniger dringende Umstände.

    So überprüfen Sie das gekaufte Medikament

    "Heteroauxin" wird in Form von weiß-rosa kristallinem Pulver oder Tabletten hergestellt. Das Produkt reagiert schlecht mit Wasser, so dass es in alkoholischen Lösungen (50–70%) gelöst wird. Eine Besonderheit - das Phytohormon hat Angst vor UV-Strahlung und Feuchtigkeit und wird daher in einem dunkel verschlossenen Behälter aufbewahrt.

    Die besten Lösungsmittel für „Heteroauxin“ sind Ameisensäureethylester, in denen sich das Phytohormon ohne Verunreinigungen rückstandsfrei auflöst.

    Die Farbe der Flüssigkeit „Heteroauxin“ ähnelt der Farbe von Jod. Durch Zugabe von 10 mg Stimulator zu 100 ml Wasser erhalten wir eine 0,1% ige Zusammensetzung mit langer Haltbarkeit.

    Durch Zugabe von Wasser zur Alkohollösung erhalten wir eine Arbeitsmischung mit einer Haltbarkeit von 7 Tagen.

    Die störungsfreie Methode zur Feststellung der Echtheit von "Heteroauxin" ist die Auflösung des Arzneimittels in Alkohol. Wenn sich das Produkt nicht löst, ist es mit Ballastkomponenten überladen oder vollständig geschmiedet. Es ist sinnlos und gefährlich, einen gefälschten Phytostimulator zu verwenden, da ein solches Produkt wahrscheinlich Pflanzen schädigt.

    Regeln zur Vorbereitung der Lösung

    Zur Herstellung der Phytohormonalkohol-Zusammensetzung benötigen Sie:

    • Tabletten oder Pulver "Heteroauxin",
    • 50–70% Ethylalkohol oder Wodka,
    • Kappe mit Deckel.

    Wenn Phytohormon-Tabletten, müssen sie zerdrücken. Gleichzeitig raten wir dringend davon ab, Geschirr und Besteck in Ihrer Arbeit zu verwenden!

    Gebrauchsanweisung

    Nach Erhalt des Pulvers sollte das Produkt sein:

    • In einen trockenen Behälter entleeren
    • Geben Sie eine Spritze 10 cu. Alkohol sehen
    • Bereiten Sie eine Alkohollösung vor
    • Decken Sie das Gefäß mit einem Deckel ab und erhitzen Sie es in einem Wasserbad auf 50–60 ° C.

    Während des Erhitzens der Mischung die Lösung regelmäßig schütteln und den erzeugten Dampf ablassen. Eine vollständige Auflösung des Pulvers zeigt die Bereitschaft des Produkts an.

    Dosis Phytohormon zur Herstellung einer Arbeitslösung: 1 Würfel pro 1 Liter Wasser.

    Setzlinge von Bäumen und Sträuchern

    Die Wurzeln der Obst- und Beerensetzlinge und -sträucher werden mit einer 0,002% igen Lösung von „Heteroauxin“ (2 Tab. Pro 10 l Eimer Wasser) behandelt und zur Verlängerung der Wirkung eine Ton-Torf-Mischung hergestellt. Ton und Torf werden zu gleichen Teilen zu der Lösung gegeben und gerührt, um eine flüssige Aufschlämmung zu bilden. Die Wurzeln werden (bis zum Hals) in die Mischung getaucht und gepflanzt und dann mit einer 0,02% igen Lösung bewässert. Unter jedem Baum - 5–10 l, unter jedem Busch - 2–3 l.

    Wurzelschnitte

    "Heteroauxin" ist wirksam zur Verbesserung der Wurzelbildung von Stecklingen von Bäumen und Sträuchern, die sich im Stadium der Verholzung und der Teilholzgewinnung befinden. Wenn die Triebe grün sind, brennen sie höchstwahrscheinlich auch in einer schwachen Lösung.

    Die Zusammensetzung der Phytohormonlösung für 100 Stecklinge beträgt 0,02% (2 tab. Je 1 l). Holztriebe werden 15 bis 20 Stunden lang nicht verholzt eingeweicht - 10 bis 15 Stunden lang an einem dunklen Ort.

    Die Blumenzwiebeln werden 4–6 Stunden lang in 0,001% (1 Tab. Pro 1 Liter) Heteroauxin-Lösung gesenkt. Das Volumen der Arbeitsverbindung: 1 l pro 1 kg Pflanzenmaterial. Die Behandlung der Blumenzwiebeln mit einem Stimulans verleiht den Pflanzen eine nachhaltige Langzeitblüte und eine normale Entwicklung.

    Zimmerpflanzen

    "Heteroauxin" wird erfolgreich zur "Revitalisierung" von Zimmerpflanzen eingesetzt: Knospenbildung und Verlängerung der Blütezeit.

    Dosierung für "Zimmer" -Sämlinge: Eine Tablette pro zehn Liter Wassereimer.

    Bei der Verarbeitung von Blumen werden Wurzeln in die Arbeitslösung getaucht. Ein Liter Flüssigkeit reicht für 20 Kopien. Bewässern Sie die Pflanzen nach 7-10 Tagen nach dem Pflanzen mit Wasserlösung.

    Feedback zu den Nutzungsergebnissen

    Die Bekanntschaft mit „Heteroauxin“ erwies sich für mich als nicht ganz erfolgreich, das Einweichen von Stecklingen wirkte sich praktisch nicht aus. Später verstand ich, was los war - ich hatte die Stecklinge zu lange eingeweicht. Dann las ich, dass das Phytohormon die Sonne nicht mag. Jetzt Sämlinge nur noch im Dunkeln einweichen. Die Ergebnisse sind ausgezeichnet, mein Rosengarten ist der beste im Dorf.

    Das Tool ist spezifisch, erfordert Sorgfalt und Genauigkeit bei der Vorbereitung der Lösung, aber die Ergebnisse sind ermutigend. 2 Gramm „Heteroauxin“ wurden eine Rettung für meine verderblichen Orchideen, seitdem habe ich immer nur Pflanzen damit behandelt und eine Tablette pro 5 Liter Wasser aufgelöst. Das hilft sehr. Meine Rezension zu "Heteroauxin" ist super positiv.

    Heteroauxin wird verwendet, um die Wurzeln von Gartenbäumen und Sträuchern mit einem langen Lebenszyklus zu stärken und um kranke oder verletzte Pflanzen zu behandeln.

    Phytohormon ist ein starkes Medikament, daher sollten Sie ein Stimulans nicht systematisch anwenden - dies führt zu dem gegenteiligen Effekt.

    Sehen Sie sich das Video an: Heteroauxin Meaning (September 2020).

    Загрузка...

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send