Plot Design

Holzschaukel mit eigenen Händen

Pin
Send
Share
Send
Send


Jeder weiß, dass die meisten Kinder stundenlang auf den Schaukeln auf der Straße fahren können. Kinder mögen das Gefühl zu fliegen. In Mehrfamilienhäusern finden Sie Schaukeln, die auf Spielplätzen installiert sind. Auf privaten Websites werden sie jedoch in der Regel von fürsorglichen Eltern eingestellt. Einfaches Design ermöglicht es Ihnen, eine Schaukel mit Ihren eigenen Händen zu machen. Darüber hinaus können Eltern ihre Kinder in den Bau-, Konstruktions- oder Dekorationsprozess einbeziehen.

Schauen wir uns einmal genauer an, wie Sie selbstständig Kinderschaukeln aus Holz herstellen können.

Holzschaukel im Freien

Die gebräuchlichste Option ist die Herstellung von Holzschaukeln. Und das ist nicht überraschend da solche Strukturen eine Reihe von Vorteilen haben:

  • Umweltfreundlich,
  • Holz vorhanden,
  • Niedrige Herstellungskosten
  • Einfache Arbeit
  • Sicherheit, denn Holz ist ein weiches Material, das die Gefahr schwerer Sturzverletzungen erheblich verringert.

Aufgrund der Eigenschaften des Baumes kann die hängende Holzschaukel fast auf dem Territorium jedes privaten Hofs oder Ferienhauses gesehen werden. In Bezug auf die Mobilität werden sie normalerweise in tragbare und stationäre unterteilt. Holzkonstruktionen werden im Gegensatz zu Metallkonstruktionen meist stationär ausgeführt, da Holz für einen stabilen Stand nicht über ein ausreichendes Gewicht verfügt.

Installationsort

Installationsort auswählenFolgende Punkte sollten beachtet werden:

  • Sichtbar. Es ist wünschenswert, dass Ihr Kind in Sichtweite ist.
  • Abgelegenheit Die Wirtschaftszone oder ein nahe gelegener Stausee ist kein guter Ort für Spiele. Wenn Sie keine andere Gelegenheit haben, eine Schaukel zu errichten, müssen Sie das Gelände mit einem Zaun schützen. Es ist auch darauf zu achten, dass die Schaukeln einen sicheren Abstand zum Zaun, zu Wänden mit Fenstern, Bäumen und anderen Flughindernissen haben. Es ist strengstens verboten, Strukturen um die Kommunikation zu installieren.
  • Beschattet und beleuchtet. Orte müssen hell gewählt werden, aber im Sommer, besonders mittags, ist es notwendig, einen zusätzlichen Schatten zu erzeugen.
  • Luftfeuchtigkeit Es ist zu beachten, dass Straßenschaukeln aus Holz durch übermäßige Feuchtigkeit unbrauchbar werden, ganz zu schweigen von der Schädigung des Kindes.
  • Am gewählten Ort dürfen keine Zugluft vorhanden sein.
  • Der Standort sollte außerdem frei von giftigen Pflanzen, Allergenen, Honigpflanzen oder dornigen Büschen sein.
  • Die Topographie des Bodens ist auch ein wichtiger Punkt bei der Wahl des Standorts. Vor der Installation muss der Schaukelplatz waagerecht ausgerichtet werden. So müssen Sie die Länge der Stützpfeiler nicht verändern, und das Baby beeinträchtigt nichts.
  • Achten Sie auf die Befestigungen der einzelnen Bauknoten.

Auswahl des Produktdesigns

Zuallererst sollte eine Kinderschaukel aus Holz sicher sein. Am häufigsten wird die Fähigkeit, stabil auf der Oberfläche zu stehen, durch die Konfiguration des Rahmens bestimmt. Bevor Sie mit der Hauptarbeit beginnen, müssen Sie die zukünftigen Rahmenbedingungen festlegen. Seine Wahl ist wichtig, um die Sicherheit der Struktur zu gewährleisten.

Typen und Arten von Frames sind wie folgt unterteilt:

  • U-förmiger Rahmen. Diese Ansicht ist das wirtschaftlichste Designmodell. Für seine Herstellung wird die geringste Menge an Schnittholz benötigt. Darüber hinaus beeinträchtigt die Unterstützung nicht die Bewegung des Kindes und verursacht auch keine fahrlässigen Verletzungen. Gleichzeitig ist jedoch zu beachten, dass zur Gewährleistung einer guten Stabilität des Tragwerks dessen Stützen betoniert werden müssen. Daher sind diese Schaukeln stationär. Der U-förmige Rahmen ist ideal für die Installation auf weichem Untergrund und für die Herstellung von Überkopf-Schaukeln.
  • L-förmiger Rahmen. Solche Frames werden oft als invertiertes V bezeichnet. Sie sind im Vergleich zur vorherigen Version stabiler. Mit diesem Design können Sie nicht nur die Schaukel aufhängen, sondern auch eine Kinderecke gestalten.
  • X-förmiger Rahmen. Es ist eine Abwandlung des vorherigen Typs, aber die Befestigung der unebenen Stützen erfolgt nicht an der Stelle ihrer Verbindung, sondern etwas tiefer in einem Abstand von etwa 20 cm. Am Schnittpunkt der vertikalen Stangen sollten Brücken gelegt werden. Dies ist eine einfachere Methode zum Erstellen einer Unterstützung. Es ist anzumerken, dass ein solcher Rahmen eine zusätzliche Verstärkung in Form eines Seitenanschlags benötigt.
  • A-Frame. Dieser Typ ist aufgrund seiner Brücken, die den Träger verstärken, der zuverlässigste aller Konstruktionen. Es wird daher empfohlen, genau diese Art der Unterstützung zu bevorzugen, wenn Sie Strukturen durch Anordnen von Treppen, Installieren eines Seils zum Klettern oder anderer Elemente für die Kinderunterhaltung erweitern möchten.

Zeichenproduktion

In dieser Phase können Sie die optimalen Abmessungen für die zukünftige Konstruktion bestimmen, die Belastung berechnen und die richtige Kombination von Holzarten für die Herstellung auswählen. Auch anhand der Zeichnung können Sie den genauen Materialbedarf und die Parameter der Werkstücke ermitteln.

Zeichnungen müssen folgende Daten enthalten:

  • Rahmenform,
  • Die Abmessungen der zukünftigen Struktur, einschließlich der Höhe und des Umfangs der Basis,
  • Das Vorhandensein und die Installation zusätzlicher Elemente
  • Die Art des Sitzes und ihre Anzahl
  • Hängelänge und Sicht.

Die Größe der zukünftigen Holzschaukel muss anhand folgender Parameter ermittelt werden:

  • Das Alter des Kindes, von welcher Länge die Federung und die Größe des Sitzes abhängen,
  • Wachstum des Kindes, so dass die Länge der Suspension bestimmt wird.

Tipp! Kleiderbügel und Schaukelsitz müssen dem Gewicht des Kindes standhalten. Es wird jedoch empfohlen, einen Sicherheitsabstand von bis zu 120 kg einzuhalten, damit mehrere Kinder oder ein Kind mit einem Erwachsenen auf die Schaukel passen.

Material für die Produktion

Damit eine Holzaufhängung von hoher Qualität ist, muss das richtige Holz ausgewählt werden. Es wird empfohlen, haltbareren Arten den Vorzug zu geben: Lärche, Eiche, Birke, Kiefer, Fichte. Es ist zu beachten, dass das Holz trocken und von guter Qualität sein muss, ohne Löcher, herabfallende Äste und andere Mängel.

Anschließend können Sie das Material je nach gewähltem Rahmentyp vorbereiten (Maße in mm):

  • Für den Rahmen ist es notwendig, eine Stange von 80 mal 80 oder 100 mal 50 in der Menge von 2 Stück vorzubereiten. Für alle anderen Rahmentypen sind 4 Träger vorbereitet.
  • Als Querlatte wird im gleichen Abschnitt ein Stamm in Höhe von 1 Stück verwendet.
  • Für einen Sitz benötigen Sie ein Brett mit den Maßen 600 mal 300 mal 25. Wenn Sie einen Sitz für ein Kind bis zu zwei Jahren herstellen, müssen Sie über zusätzliche Elemente in Form von Griffen, Rückenlehnen und Zäunen nachdenken.
  • Für die Aufhängung eignet sich ein geschweißtes Target mit einer korrosionsbeständigen Beschichtung. Es kann auch durch ein starkes Seil ersetzt werden, das Kletterer verwenden. Die Länge der Aufhängung sollte zwei Schaukelhöhen entsprechen.
  • Um die Aufhängung zu sichern, ist es notwendig, einen Karabiner, Stahlecken oder Aufhängehaken zu verwenden. Ihre Anzahl hängt von der Art der Befestigung ab.
  • Das Holz wird mit einer Grundierung behandelt.
  • Für dekorative Zwecke Holzlack oder Farbe.
  • Für Betongestelle müssen Sie Sand, Kies oder Zement verwenden.

Für die Werkzeuge benötigen Sie Folgendes: Lot, Schraubendreher, Bohrer, Säge, Wasserwaage, Hobel, Schleifer.

Herstellung

Wenn Sie einen Installationsort ausgewählt habenEs ist notwendig, alle Reste von Ablagerungen zu entfernen, dornige Sträucher zu entfernen und die Fläche zu nivellieren.

Eine Holzschaukel auf der Straße aufzuhängen, sollte für das Kind sicher sein. Daher muss jeder Stab geschliffen werden, um das Auftreten von Splittern zu vermeiden. Alle Holzelemente müssen zusätzlich mit einer Grundierung versehen werden. Sie können den fertigen Schwung bereits vorbereiten, aber dann besteht die Möglichkeit, dass an den Befestigungspunkten Holz gebrochen wird.

Wie bereits erwähnt, gibt es verschiedene Möglichkeiten, das Gerät einzurahmen. Wir werden mit Ihnen die Hauptnuancen der Montage jedes der oben genannten Frameworks betrachten:

  • N Rahmen. Die Herstellung dieses Typs beginnt mit der Tatsache, dass die vertikalen Pfosten und der obere Jumper befestigt werden müssen. Danach müssen zwei Hohlräume in den Boden gegraben werden, deren Tiefe ein Drittel der gesamten Höhe der Stütze betragen sollte. Am Boden der Rillen gießt ein Kissen aus Sand und Schutt, worauf das Gestell montiert wird, betoniert. Wenn der Beton aushärtet, ist es möglich, Aufhängungen mit Sitz anzubringen.
  • A- und L-Frames. Diese Rahmentypen werden in der Regel am Boden montiert. Für eine zuverlässigere Verbindung müssen zunächst vier Träger in einem Winkel gefeilt werden. Danach schließt sich die obere Stange den Ziegen an. Für den A-Frame müssen Sie eine Kreuzschiene hinzufügen, mit der Sie eine stabilere Struktur erstellen können. Danach wird der montierte Rahmen an einer zuvor vorbereiteten Stelle montiert. Um eine höhere Zuverlässigkeit zu gewährleisten, können Sie sich in den Boden rollen oder den unteren Teil der Stütze mit einer langen Stange oder Heftklammer am Boden befestigen.
  • X-Frame für die Schaukel erfolgt analog zu den Vorgängerversionen. In diesem Fall müssen die Stützen jedoch nicht aufeinandertreffen, sondern müssen miteinander fixiert werden. Der Jumper passt in die oberen Ecken.

Schaukelsitz

Die Herstellungsmethode sowie das Sitzmaterial hängen vom Alter des Kindes ab. In der Regel sind Kinder anspruchslos im Außendesign, sie werden mit einem einfachen Sitz eines Reifens oder Brettes zufrieden sein. Es gibt viele Möglichkeiten, einen Schaukelsitz zu bauen..

Jetzt müssen Sie sich jedoch mit der Befestigung des Produkts an der Querlatte vertraut machen.

Abhängungen in Form eines Seils, Seils oder einer Kette müssen an der Querstange befestigt werden. Die Aufhängung ist ein Drehknoten zum Befestigen der Schaukel an der Querstange. Er hat die maximale Last, daher muss er mehr aufpassen, um die Sicherheit zu gewährleisten.

Das Anbringen der Aufhängung der Schaukel und des Sitzes kann auf verschiedene Arten mit verschiedenen Befestigungsmitteln erfolgen:

  • Sie können das Seil einfach über die Querstange werfen und es dann binden oder mit Heftklammern befestigen.
  • Sie können auch ein Metallfutter verwenden, das im oberen Teil an der Querstange befestigt ist.
  • Oft zum Befestigen einen Karabiner verwenden.

Dekoratives Design

Die letzte Phase des Schwingens beinhaltet das Dekorieren. Das Dekorieren einer Schaukel hat eine besondere Funktion. Es schützt den Baum vor den Auswirkungen verschiedener äußerer Faktoren und ist auch in der Lage, ein helles und schönes Element des Spielplatzes zu bilden. Zum Dekorieren der Schaukel Es wird empfohlen, sichere und hochwertige Farben und Grundierungen zu verwenden, um die Gesundheit des Kindes nicht zu beeinträchtigen.

Als zusätzliches Dekor wird empfohlen, verschiedene Jumper am Rahmen zu verwenden, um ihn zu verstärken, und die Kinder haben eine Leiter.

Holzschaukel Pflege

Um die Holzschaukeln der Kinder kümmern zu können, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Es ist notwendig, den Zustand der Befestigungspunkte zu überwachen,
  • Es ist notwendig, den Zustand der Suspension zu überwachen,
  • Es ist notwendig, die Qualität des Schaukelsitzes zu überwachen,
  • Es ist notwendig, die Qualität der Lackierung der Schaukel zu überwachen.

Bei der Pflege von Schaukeln wird Folgendes nicht empfohlen:

  • Die Last auf der Schaukel sollte nicht größer sein als die, für die sie ausgelegt ist.
  • Es ist notwendig, verschiedene Stoßbelastungen zu vermeiden,
  • Verteilen Sie das Gewicht auf die gesamte Ebene des Sitzes.
  • Reiten Sie nur senkrecht zur Stange, da die Schaukel nicht dazu gedacht ist, entlang der Stangen zu fahren.
  • Halten Sie sich an eine moderate Schwingungsamplitude, um ein Umkippen der nicht fixierten Struktur zu vermeiden.

Abschließend ist anzumerken, dass die Zuverlässigkeit des Einbaus der Federung und des Sitzes selbst überprüft werden sollte. Wenn unter dem Gewicht eines Erwachsenen nichts kaputt geht oder sich verformt, hält die resultierende Schaukel dem Kind stand. Trotzdem sollte die Holzschaukel regelmäßig inspiziert werden, insbesondere die Hauptkomponenten und Befestigungspunkte.

Die Details des Aufbaus einer Gartenschaukel

Bei der Erstellung einer Holzschaukel für den Garten müssen Sie sich für das Grundmaterial entscheiden. Es kann Metall, Holz oder Kunststoff sein. Sie werden am häufigsten beim Bau einer Schaukel mit und ohne Rücken verwendet. Wenn Sie dieses Design mit Ihren eigenen Händen kreieren, achten Sie am besten auf das Holz.

Ein solcher Schwung hat natürlich auch seine Nachteile. Sie beziehen sich jedoch auf alle Holzprodukte im Freien. Bei sachgemäßer Verarbeitung und Installation der Struktur wird sie viele Jahre dienen. Solche Schwankungen werden nicht durch negative Umweltfaktoren beeinträchtigt.

Die ungünstigsten von ihnen sind:

  • schnee
  • Regen
  • Schimmel und Pilz,
  • verrotten
  • Sonnenschein
  • Temperatur sinkt.

Mit Ihren eigenen Händen können Sie schnell eine Schaukel im Garten bauen.

Die Vorteile des selbstgemachten Schwingens

Holz hat viele positive Eigenschaften, die einen erfolgreichen Betrieb unter verschiedenen Bedingungen gewährleisten. Dies ermöglicht es Ihnen, eine Holzschaukel zu machen, um nicht nur bequem und schön zu geben.

Holzkonstruktionen haben solche Eigenschaften:

  • Umweltfreundlichkeit. Holz ist ein natürlicher Werkstoff, der für Mensch und Tier völlig ungefährlich ist.
  • Aussehen attraktiv. Schaukel aus Holzelementen, die sich perfekt in jede Landschaft einfügt. Dies ist darauf zurückzuführen, dass im Garten ein großer Teil der Umwelt aus natürlichen Materialien besteht. Im Vergleich zu Metallprodukten wirken Holzschaukeln im Garten in der Nähe des Landhauses viel harmonischer.
  • Hohe Sicherheit Holz hat Weichheit und Flexibilität, was es ermöglicht, viele Verletzungen bei der Verwendung der Schaukel zu vermeiden. Dieser Vorteil gilt insbesondere dann, wenn das Design für Kinder gedacht ist.
  • Einfache Installation. Fast jeder kann sich selbst eine Schaukel bauen. Die Hauptsache - sich mit der Technologie des Aufbaus der Struktur vertraut zu machen.
  • Vielseitigkeit. Solches Material ist perfekt behandelbar. Es kann geschnitten, geschliffen, geschliffen werden. Schaukeln werden einzeln und in Form von geräumigen Sofas hergestellt. Um an der Konstruktion und Konstruktion der Schaukel zu arbeiten, müssen keine Spezialisten hinzugezogen werden.

Schaukelmaße und Modelle

Bei einer eigenständigen Konstruktion einer Holzschaukel sollten Sie nicht nur Materialien für die Struktur finden, sondern auch ein Projekt erstellen. Sie müssen auch den Ort der Schaukel bestimmen. Um die Arbeit zu beschleunigen, sollten Sie das Foto der fertigen Produkte verwenden. Sie können auch die vorhandenen Zeichnungen verwenden.

Holzschaukeln haben viele Arten von Designs. Sie sollten jeden von ihnen genauer betrachten:

  • Familie Das Hauptmerkmal solcher Strukturen ist ihre große Kapazität. Grundlage des Entwurfs ist eine lange Bank. Es passt normalerweise bis zu 4-5 Personen gleichzeitig. Meistens haben diese Produkte einen Baldachin, der vor Regen und Sonne schützen kann.
  • Kinderschaukel. Solche Produkte können in verschiedenen Modifikationen hergestellt werden. Oft haben Designs Stützen, Sitz und Befestigungselemente. Beim Bau ist es wichtig, über die Schaffung maximaler Sicherheitsbedingungen für das Kind nachzudenken. Dazu wird ein bequemer Rücken konstruiert, Trennwände und Gurte, mit denen das Kind fixiert wird.
  • Tragbar. Solche Konstruktionen unterscheiden sich in den geringen Abmessungen und im geringen Gewicht. Solche Eigenschaften ermöglichen es, die Schaukeln innerhalb des Geländes nicht nur schnell zu demontieren und zu bewegen, sondern sie auch mit dem Auto an andere Orte zu transportieren. Solche Schaukeln an Ästen von Bäumen, an schnell hergestellter Stütze befestigen.

Ein Foto von einer Holzschaukel auf der Oberseite bestätigt, dass tragbare Strukturen sehr attraktiv aussehen. Bei der Auswahl einer Vielzahl von Schaukeln, die auf Ihrem Grundstück installiert werden sollen, sollten Sie die Besonderheiten des Hinterhofgebiets berücksichtigen.

Einen Ort auswählen

Jede an der Datscha geplante Konstruktion sollte zuerst entworfen werden. Auch vor der Arbeit wird der optimale Ort für den Bau gewählt.

Am besten ist es, wenn die Plattform, auf der eine Schaukel errichtet werden soll, gleich ist. Sie sollten auch einen Ort auswählen, an dem an sonnigen Tagen der Schatten bleibt. Sie können eine Schaukel unter einen Baum stellen oder direkt auf die Veranda stellen, wo Sie ein Vordach vor dem Wetter schützen können.

Solche Faktoren wirken sich direkt auf den Komfort der Personen auf der Schaukel aus. Zum Beispiel ist es ziemlich unangenehm, auf einem zu beheizten Sitz zu sitzen. Befindet sich das Bauwerk im Freien, können sich Holzelemente aufgrund der ständigen Niederschlagsbelastung verschlechtern.

Sie müssen auch einen Ort auswählen, an dem genügend Platz zum Schaukeln vorhanden ist. Es ist zu berücksichtigen, dass sich der Schatten tagsüber je nach Sonnenstand am Himmel bewegt. Es ist besser, die Schaukel dort zu platzieren, wo der Schatten bis zum Mittag ausgeht. Zu diesem Zeitpunkt ist die intensivste Hitze.

Holzschaukel Zeichnung

Eine Schaukel mit eigenen Händen aus Holz zu bauen, ist ganz einfach. Dazu müssen Sie eine genaue Zeichnung durchführen. Простые подвесные конструкции, которые монтируются на А-образную опору, отлично впишутся как в большой участок, так и в маленький сад. На их возведение не понадобится затрачивать много усилий и времени. Необходимо подготовить такие инструменты:

Также для выполнения качелей понадобятся рубанок и молоток, стамеска, пильные козлы, отвертка, электродрель.

Поэтапное строительство

Создать качели для дачи своими руками можно достаточно быстро. Чтобы не возникало проблем при непосредственном выполнении работ, стоит заранее составить чертеж. Es wird alle Baumaterialien mit Abmessungen widerspiegeln. Anhand des detaillierten Schemas können Sie leicht nachvollziehen, welche Bauelemente Sie kaufen müssen.

Zum Beispiel benötigen Sie Stangen für Gepäckträger, Bretter für die Rückenlehne, Sitze und Armlehnen. Sie sollten sich auch mit Verbindungselementen eindecken. Es ist besser, eine mit speziellen Zusammensetzungen imprägnierte Kiefer zu wählen, um die Struktur zu erzeugen.

Solche Feinheiten von Bauwerken sollten in der Planungsphase berücksichtigt werden.

Zusätzlich zu den Befestigungselementen müssen Sie Streben, eine Kette (2 cm dick), Haken und Schleifpapier vorbereiten.

Familienschaukel zum Selbermachen

Der beste Ort, um die Struktur zu installieren, wird der Hinterhof sein. In den meisten Fällen ist es für die Erholung ausgestattet. Hier wirkt die Schaukel gemütlich und harmonisch.

Ab dem Ende jedes Stützbeins wird eine schräge Markierung auf die Schaukel aufgebracht. Solche Arbeiten werden auf dem Platz ausgeführt. Als Ergebnis sollten Sie eine Abschrägung erhalten, an der der Schnitt ausgeführt wird.

Bevor Sie Holzbauteile sägen, müssen Sie diese zunächst im Montagebock befestigen. Saw sollte im Markup sein. Vergessen Sie nicht, die Parteien zu kontrollieren. Manchmal muss eine bereits gefertigte Fase bearbeitet werden. Verwenden Sie dazu ein Flugzeug.

Um das zweite Bein identisch zu machen, sollten Sie das erste Gelenk mit dem Gelenk verbinden. Jede Marke wird auf das Rückspiel übertragen. Dann werden sie geschnitten. Danach wird jedes Bein so auf die Kante gelegt, dass der Abstand zwischen den unteren Teilen 1,2 m beträgt. Die oberen Enden der Beine grenzen an den Querträger.

Markieren Sie von der Unterseite der Stützbeine einen halben Meter und setzen Sie die untere Stange ein, um die Beine einer Seite der Schaukel zu sichern. Die obere Befestigungsstange sollte 15 cm unterhalb des Querträgers liegen.

Sobald die Stützbeine jeder Seite befestigt sind, sollte der Querträger montiert werden. Der Sitz wird auf der Basis des L-förmigen Rahmens erstellt. Die Platten müssen 50 mm dick sein.

Um die Schaukel an beiden Seiten der Struktur aufzuhängen, sollten Sie die Schrauben anbringen, an denen die Ringe befestigt werden. Solche Elemente müssen verwendet werden, um die Schaukel und die Stütze unter Verwendung von Aufhängungen zu verbinden. Normalerweise werden Ketten für Holzkonstruktionen verwendet.

Die Verbindung der Hauptteile erfolgt mit Karabinern. Die Länge der Abhängungen richtet sich nach den Wünschen des Seitenbetreibers. Es ist besser, die Bank in einer Höhe von 30 cm über dem Boden aufzustellen.

Abschluss der Arbeiten

In der letzten Phase des Baus der Struktur werden alle Elemente mit Lack behandelt. Dies gewährleistet eine möglichst glatte Oberfläche, bewahrt das natürliche Aussehen des Holzes und erhöht die Lebensdauer der Schaukel.

Das Design kann auch in jeder Farbe lackiert werden. Darüber hinaus installieren viele einen kleinen Baldachin. Es ist notwendig, Fantasie in den Prozess einzubeziehen, und der Swing kann so originell wie möglich gemacht werden. Um die Schaukeln bequemer zu machen, können Sie Kissen darauf legen.

Arten von Schaukeln

Je nach Größe werden die Gestaltungsmerkmale der Schaukel in drei Typen unterteilt:

  1. Familie Unterscheiden sich in ziemlich großer Kapazität. Das Herzstück einer solchen Schaukel ist eine lange Bank, die sich leicht unterbringen lässt bis zu 5 personen. Diese Art der Schaukel ist mit einem eigenen Baldachin ausgestattet, so dass der Einfluss von Sonne und Wetter unwesentlich wird.
  2. Baby. Hier gibt es viele Sorten. In der Regel bestehen sie aus einem kleinen Sitz, Stütze und Befestigungselementen. Die Hauptsache bei einer solchen Schaukel ist das Vorhandensein von Sicherheitsmerkmalen, die das Kind vor Stürzen schützen.
  3. Tragbar. Kompakte Version. Eine solche Schaukel können Sie im Urlaub mit ins Auto nehmen. In der Regel werden sie auf Ästen oder anderen tragenden Elementen montiert.

Benötigtes Werkzeug

Für den Bau der Schaukel werden folgende Werkzeuge benötigt:

  • Säge (Hand oder Scheibe)
  • Stichsäge
  • hammer
  • Nägel
  • bohren mit Bohrern
  • Flugzeug oder Mühle
  • Maßband
  • Marker oder Bleistift

Ein ähnliches Werkzeugset sollte sich in der Garage oder Werkstatt eines Besitzers befinden. Daher sollten hier Probleme mit dem Inventar auftreten. Sie erfordern keine besonderen Fähigkeiten in der Arbeit.

Auswahl des Materials für die Schaukel

Schaukel kann aus ganz unterschiedlichen Materialien hergestellt werden, zum Beispiel aus Metall, von Reifen, aus Holz, aus Rohren, von der Palette usw. In diesem Artikel betrachten wir die Konstruktion einer klassischen Familienschaukel.

Als Grundmaterial wird Holz gewählt. Für die Auswahl des Holzes gelten keine besonderen Anforderungen. Es kann sich um Eichenbretter, Kiefer oder Fichte handeln.

Der Vorteil der Verwendung von Holz als Hauptwerkstoff liegt in seiner Verfügbarkeit und einfachen Verarbeitung. Metall erfordert spezielle Ausrüstung und Fachkenntnisse.

Jeder kann eine Holzschaukel bauen. Der Aufbau ist einfach und nicht teuer.

Auf Wunsch können Sie die Schaukel dekorieren Holzschnitzerei oder in irgendeiner Farbe malen. Der einzige Nachteil wird die Zerbrechlichkeit der Schaukel sein. Der Baum ist witterungsbedingt und kann mit der Zeit an Festigkeit verlieren.

Benötigte Materialien


Für eine Holzschaukel benötigen Sie folgende Materialien:

  • Bar in Menge von 4 Stück. Die Höhe beträgt ab 2 m.
  • 2,5 m langes Holz in einer Menge von 1 Stck.
  • Brett (Länge 2 m, Breite 10 cm) in einer Menge von 15-20 Stck.
  • Brett (Länge 2 m, Dicke 40-50 cm) in einer Menge von 2 Stck.
  • Schrauben mit einem Ring 6-tlg.
  • Karabiner 6-tlg.
  • Schrauben 80 Stk.

Stützstruktur

    Aus vier langen Stäben fertigen wir zwei L-förmige Stützen. Bei dieser Anordnung ist das Maximum Schwungstabilität. Der obere Teil der Stangen wird mit Schrauben befestigt.

Zur Erhöhung der Zuverlässigkeit der Konstruktion sollten die Beine der Stützen mit zusätzlichen Befestigungsbrettern befestigt werden. Die Stützen selbst verlaufen parallel zueinander. in einer Entfernung von 2,5 m und im Boden begraben bis zu einer Tiefe von 50-70 cm.

  • Mit Hilfe von Nägeln werden die Stützen durch einen 2,5 m langen Querbalken verbunden, wobei auf die Dicke des Querbalkens zu achten ist. Je dicker der Baum, desto besser. Dieser Gegenstand wird den größten Teil der Ladung ausmachen.
  • Hängende Schaukel

    1. Auf beiden Seiten, etwa in der seitlichen Mitte des Sitzes und auf der Rückseite, werden Schrauben mit Ringen eingeschraubt. Die restlichen zwei Ringe sind unterhalb der Querlatte angebracht. Sie dienen dazu, die Schaukel zu verbinden und mit Ketten abzustützen.
    2. Mit Hilfe von Karabinern werden Ketten an den Ringen befestigt und die Hauptelemente miteinander verbunden. Die Länge der Ketten wird unabhängig von ihren eigenen Vorlieben geregelt. Für maximalen Komfort sollte sich die Bank über den Boden erheben. nicht weniger als 30 cm.

    Letzte Berührung

    Bau hausgemachte Schaukel fast fertig. Am Ende solltest du den Baum mit etwas Besonderem bedecken Schutzlack. Dies verlängert die Lebensdauer erheblich und glättet die Tischoberfläche.

    Auf eigenen Wunsch können Sie die Schaukel in der gewünschten Farbe bemalen oder einen kleinen Baldachin anbringen. Es hängt alles von der Vorstellungskraft und dem Verlangen ab.

    Nach all dem können Sie sicher Ihre Lieben anrufen und die geleistete Arbeit genießen.

    In dieser Videoanweisung wird die Erstellung einer Holzschaukel mit Ihren eigenen Händen genauer gezeigt:

    Zeichnungen vorbereiten

    Nachdem alle vorbereitenden Momente abgeschlossen sind, ist es notwendig, die Idee auf Papier zu übersetzen. Um dies zu tun, müssen Sie verstehen, welche Art von Schaukel-Design wir machen werden.

    Nachdem Sie den konstruktiven Typ des Swings definiert haben, stellen Sie sich vor, Sie wären wach, als würden Sie bereits auf ihnen schwingen. Und jetzt ist es Zeit, sie zu zeichnen. Nach dem Ausfüllen der Skizze empfehlen wir, im Internet nach ähnlichen Optionen zu suchen. Schließlich können die Zeichnungen sowohl eindeutig sein als auch diejenigen, für die bereits Arbeiten abgeschlossen wurden. Es ist besser, das Rad nicht neu zu erfinden, sondern vorgefertigte Optionen zu wählen - das spart Zeit und Energie.

    Nachfolgend einige Möglichkeiten für Zeichnungen, mit denen Sie eigenständig in Form einer Schaukel für die Jungs bauen können.

    Wie man eine Straße zum Schaukeln bringt

    Für die Herstellung von Holzschaukelelementen wird folgendes Material benötigt:

    • Brettschichtholz 8x8 oder 10x10 cm.
    • Sperrholz ist dicker.
    • Massivholz
    • Boards.
    • Ketten, Muttern, Bolzen, Schrauben, Schrauben, Bolzen.

    Herstellungsprozess:

    • Mit einem Bohrer graben wir 2 Gruben mit einer Tiefe von 1 bis 1,5 und einem Durchmesser von 20 cm.
    • Wir machen Fälle von Fossa Ruberoid.
    • Wir werfen die Überreste von Ziegeln oder großen Steinen in die Gruben und füllen sie mit Beton.
    • Sobald sich der Beton festsetzt, montieren wir die Ecken aus Metall, um Stützen zu installieren.
    • Die oberirdische Komponente des Betonsockels muss geschliffen und in einem hellen Farbton gestrichen werden.
    • Wir befestigen den Sockel mit Schrauben (120 mm). Machen Sie dazu zuerst einen Schnitt in der Stange und setzen Sie die Stollen ein. Mit einer Metallsäge schneiden wir die Streben aus und befestigen sie mit Hilfe von Stiften an der Struktur.
    • Mit Schrauben machen wir den Sitz aus dickem Sperrholz. Wir lackieren und befestigen die Seiten der Kette.
    • Wir schneiden Säulen ein und montieren sie an montierten Ecken.
    • Sitz aufhängen.

    Wie Sie mit Ihren eigenen Händen eine Holzschaukel bauen, können Sie dem folgenden Video entnehmen.

    Schaukel aus Holz fertig.

    Aus Metall

    Hier erklären wir Ihnen, wie Sie mit Ihren eigenen Händen einen Metallschlag auf den Lagern ausführen.

    Um die Säulen zu verlegen, brauchen wir:

    • 74. Metallpfeife - 2 Stck.
    • Lager - 2 Stk.
    • 15. Pfeife - 1 Stck.
    • Zementmörtel.
    • Schaufel
    • Sand
    • Schweißvorrichtung.
    • Eisenstreifen 7cm - 1St.

    Der Prozess der Installation unterstützt:

    • In die dicken Rohre oben spezielle Löcher bohren. Es ist notwendig, dass sie die Querlatte legen.
    • Zementmörtel kochen.
    • Wir graben Löcher für die Unterstützung.
    • Wir graben in Säulen und Betonen.
    • An der Querstange 2 Lager mit Begrenzern aus Stahlband anbringen. Sie müssen geschweißt werden, um die Bewegung der Lager von Seite zu Seite zu begrenzen.
    • Installieren Sie die Querstange auf dem Träger. Es ist auch geschweißt.

    Die Liste der erforderlichen Materialien und Werkzeuge für die Anordnung der Sitzplätze für eine neue Schaukel:Schweißvorrichtung.

    • Hammer
    • Schraubendreher.
    • Winkelschleifer.
    • Rohrbiegemaschine
    • Roulette.
    • 32. Rohr - 8m.
    • Kette - 6m.
    • Brett 314x25 cm
    • Ein Stahlstreifen mit einer Länge von 341 cm.
    • Karabiner für Ketten - 2 Stck.
    • Karabinerschrauben - 2 Stck.
    • Farbzusammensetzung und wasserabweisende Flüssigkeit.
    • Schrauben klein - 42 Stk.

    Verfahren zur Herstellung von Sitzen:

    • Biegen Sie die Rohre nach Bedarf und kochen Sie sie mit Hilfe eines Schweißmaschinenrahmens.
    • Wir bearbeiten die Holzoberfläche mit wasserabweisender Flüssigkeit und streichen sie mit normaler Straßenfarbe.
    • Wir legen eine Holzoberfläche in den Rahmen und befestigen sie so, dass sie fest sitzt. Dies kann mit einem Metallstreifen geschehen, der an mehreren Stellen hinter dem Sitz angeschweißt wird: an den Seiten und horizontal entlang des Sitzes.
    • Ketten mit Karabinerhaken sind verschraubt.
    • Lager und Ketten werden auch durch Eisenbänder geschraubt, die speziell für dieses Geschäft mit einem Hammer gebogen wurden. Die Größe der Streifen beträgt ca. 20 cm.

    Jetzt können Sie die Schaukel benutzen.

    Die Konfiguration einer solchen Schaukel kann variiert werden. Hier sind einige davon:

    • Bungee - das einfachste Design. Es besteht aus einem an beiden Enden gebundenen Seil. Oben sollte sich eine feste Querlatte befinden und unten eine Diele oder eine runde Querlatte.
    • Reifenschaukel - eine Variante ähnlich der vorherigen. Sie sind sowohl in vertikaler als auch in horizontaler Position aufgehängt. Sie können daraus ausgefallene Formen erstellen, die dem kreativen Prozess der Erstellung eines einzigartigen Schaukeldesigns einen Impuls verleihen.
    • Eine andere Option ist Ein Brett oder eine Plane wird an beiden Seiten der Kanten symmetrisch an zwei Seilen oder Ketten aufgehängt.
    • Mit breiten Sitzen. Diese Option wird normalerweise mit vier Seilen oder Ketten befestigt. Anstelle von weitem Sitzen können Sie alte Stühle ohne Beine, Paletten und sogar Bänke verwenden.
    • Weiche Schaukel. Das Design ähnelt einer Hängematte. Sie können auch aus Stoff und Holzstäbchen oder aus einem Seil gewebt sein.

    Eine der Optionen für eine Schaukelschaukel wird im nächsten Abschnitt dieses Artikels erläutert.

    Auf den Frühling

    Diese Option der Kinderanimation kann auf dem Land installiert werden - Kinder werden es lieben.

    Herstellungsprozess:

    • Wir kaufen eine LKW-Feder auf einem Metallmarkt mit einer Höhe von mindestens 35 cm - dies wird unsere Feder sein.
    • Wir graben ein Loch unter unsere Quelle.
    • Wir montieren einen Anker: Dazu benötigen wir ein Kreuz (wir können eine Bewehrung mit einem Durchmesser von 20 mm verwenden) und ein Rohr von 50 bis 60 cm Länge, die zwei Elemente müssen geschweißt werden.
    • Befestigung mit Ösenanker und Feder.
    • Wir senken den Anker in die Grube, nivellieren ihn und füllen ihn mit Beton.
    • Schweißbuckel an die Feder. Dies ist für die Montage des Schaukelkörpers erforderlich.
    • Wir nehmen ein Zeichenpapier und zeichnen die notwendige Konfiguration des Gehäuses - alles hängt von Ihrer Vorstellungskraft ab. Vergessen Sie nicht die Stifte, die das Kind beim Reiten in der Hand hält.
    • Wir übertragen die Zeichnung auf Sperrholz und schneiden sie mit einer Stichsäge aus.
    • Befestigen Sie das Gehäuse mit Metallstreifen der Größe 30x4 mm und Schrauben an der Nabe.
    • Wir färben die Schaukel in leuchtenden Farben.

    Weitere Informationen dazu, wie Sie mit Ihren eigenen Händen auf einer Feder schwingen, finden Sie im folgenden Video.

    Jetzt können Sie die Schaukel benutzen.

    Wir machen für Haus und Wohnung

    Jedes hausgemachte Design, das von Kindern zu Hause verwendet wird, muss bestimmte Sicherheitsanforderungen erfüllen. Dies gilt auch für Schaukeln, die mit eigenen Händen gemacht wurden.

    Anforderungen:

    • Material. Es muss umweltfreundlich sein. Es ist ratsam, natürliche Materialien zu verwenden. Zum Beispiel ein perfekter Baum. Und zu Hause - das ist auch ein gutes Mikroklima, das sich positiv auf die Gesundheit Ihrer Kinder auswirkt.
    • Auftrag. Nachdem das Kind auf der Schaukel geritten ist, sollten sie entfernt werden. Bleib beim Skifahren in seiner Nähe.
    • Elemente der Schaukel sollten nicht traumatisch sein. Hände und Füße dürfen nicht verwechselt und eingeklemmt werden.
    • Kunstfertigkeit. Die gesamte Oberfläche der Schaukel sollte glatt sein - polieren Sie sie optimal und astfrei.

    Bevor Sie mit der Herstellung fortfahren, müssen Sie den Raum bestimmen, in dem die Schaukeln sein werden, und alle erforderlichen Materialien dafür vorbereiten.

    Die Materialien, die wir für die Herstellung von Geräten zum Skifahren benötigen:

    • Sperrholz (Platte) mit Abmessungen von 400x400 mm zur Herstellung von Sitzen.
    • Begrenzungsstreifen mit den Abmessungen 400x65x20 mm 5 Stck.
    • Kupferrohre 4 Stk. mit einem Durchmesser von 20 mm: zwei 65 mm lang und 2 125 mm lang.
    • Seillänge 6 m.

    Herstellungsprozess:

    • Das Brett für Sitzen und Ebenen muss zuvor von einem Flugzeug bearbeitet werden. Scharfe und hervorstehende Teile müssen entfernt werden.
    • Wir bohren Löcher in die 4 Ecken des Sitzes in einem Abstand von 40 mm von den Rändern. Der Durchmesser der Löcher sollte 6-10 mm betragen. Die Begrenzungsplatten müssen ebenfalls mit dem gleichen Abstand zu den Kanten gebohrt werden. Denken Sie daran, dass es nur 5: 2 gibt, 2 - an den Seitenwänden und 1 - vorne.
    • Wir montieren die gesamte Struktur. Schieben Sie dazu das Seil durch alle Löcher und befestigen Sie es mit sicheren Knoten.
    • Wir hängen die Schaukel und malen.

    Schaukeln für Zuhause fertig.

    Kindersicherheitsregeln

    Im Folgenden sind einige Regeln aufgeführt, nach denen Ihr Kind beim Reiten sicher ist:

    • Wenn die Schaukelkonstruktion einen einzelnen Aufhängepunkt vorsieht, muss die Befestigung der Elemente so erfolgen, dass sich das Seil oder die Kette während der Schaukel nicht verdreht.
    • Wenn eine Kette als Aufhängung verwendet wird, sollte sie ummantelt werden. Unerwünschte Gartenschläuche können helfen. Dies ist notwendig, damit die Finger des Kindes nicht in die Kette fallen.
    • Das Anbringen von zwei Schwenkvorrichtungen am Rahmen ist nicht zulässig. In diesem Fall ist die Kollision von Kindern mit Schaukeln möglich.
    • Sichern Sie den Landebereich. In Scheiben geschnittene Rinde oder Sand mildern die Schläge bei möglichen Stürzen.
    • Mach das Sitzlicht. Dazu passen Kunststoff, Gummi oder Holz.
    • Der Sitz muss unterschiedlich federnd sein. Mit Gummi abgebrochene Stoßstangen - durchaus akzeptabel. Dies sollte verhindern, dass Kinder von einer Schaukel getroffen werden.
    • Am Rand der Landezone sollten sich keine Pflanzen befinden, die dem Kind schaden könnten.
    • Alle Holzbauteile werden sorgfältig bearbeitet, poliert und lackiert. So werden Kinder vor Verschmutzungen und Kratzern gewarnt.
    • Alle hervorstehenden Teile in Form von Bolzen und Nägeln sowie andere Metallteile schlagen in das Holz ein.
    • Von den sichereren Designs der Schaukel unterscheiden sich L- und A-Formen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass in diesem Fall die Belastung der Struktur geringer ist als bei anderen Formen. Je größer der Abstand zwischen den vertikalen Stützen ist, desto zuverlässiger ist die Konstruktion und desto geringer ist der Verschleiß der Teile während des Gebrauchs der Schaukel.
    • Karabiner eines Schaukels nutzen sich schnell ab - sie müssen einmal im Jahr gewechselt werden. Verwenden Sie Karabiner mit Kunststoffeinsätzen, damit diese vor Verschleiß geschützt sind.
    • Verwenden Sie keine Haken anstelle von Karabinern. Beim aktiven Schwingen können sie brechen und das Kind wird leiden.
    • Es ist besser, die Stelle zu schmieren, an der das Seil und der Befestigungspunkt mit Motoröl in Kontakt kommen. Hierdurch erhöht sich die Lebensdauer.
    • Die Anordnung der Schaukeloptionen für Kinder muss den Sicherheitsanforderungen entsprechen. Es muss sich außerhalb aller vertikalen Barrieren befinden: Mauern, Zäune, Bäume und alle Arten von Gebäuden. Bei einem starken Schwung besteht eine hohe Verletzungswahrscheinlichkeit für das Kind. Überprüfen Sie außerdem die Umgebung auf scharfe und schneidende Elemente - dies sollte nicht der Fall sein.

    Arten von Kinderschaukel

    Swing führt eine Reihe nützlicher Funktionen aus:

    1. Helfen Sie dabei, die Freizeit von Kindern aufzuhellen.
    2. Tragen Sie zum Training des Vestibularapparates bei.
    3. Bewegungskoordination entwickeln.

    Kinder lieben es, auf einer Schaukel zu schwingen

    На протяжении нескольких веков качели оставались популярным аттракционом, причём не только для детей, но и для взрослых. Ни одно народное гуляние в Древней Руси не обходилось без «полётов» на этих устройствах. Während des russischen Reiches gehörten sie zu den Armen und Reichen. Natürlich sahen sie anders aus: Die Armen schwankten auf gewöhnlichen Holzbrettern, die mit Seilen an Stangen befestigt waren, während die reichen Schaukeln mit dekorativen Elementen, Kissen, Schleifen und Rüschen verziert waren. Heutzutage lässt das Interesse an ihnen nicht nach, sie sind auch in den Innenhöfen, in vielen Kinderorganisationen, in den "Residenzen" des Landes zu sehen.

    Tabelle: Vor- und Nachteile verschiedener Materialien

    1. Stärke.
    2. Ökologische Sicherheit.
    3. Lange Lebensdauer
    4. Rutschfeste Sitze.
    5. Keine Abhängigkeit der Temperatur ihrer Oberfläche von den Wetterbedingungen.
    1. Bei unzureichender Behandlung Verrottungsgefahr.
    2. Erhöhte Gefahr von Splittern und leichten Verletzungen.
    1. Hohe Zuverlässigkeit Solche Schaukeln halten erheblichen Belastungen stand (bis zu 150 kg).
    2. Die Fähigkeit, verschiedene Teile zu dekorieren.
    1. Anfälligkeit für Korrosion.
    2. Hohe Wärmeleitfähigkeit des Metalls, die die bequeme Nutzung der Schaukel verhindert (in der Hitze sind sie sehr heiß und bei kaltem Wetter zu kalt).
    1. Die Vielfalt der Formen und Farben.
    2. Einfache Installation (aufgrund des geringen Gewichts der Strukturen).
    3. Keine besondere Pflege erforderlich.
    4. Die Harmonie der Präsenz in ländlichen Gebieten und in riesigen Komplexen für Kinderunterhaltung.
    1. Design mit geringer Zuverlässigkeit im Vergleich zu Produkten aus anderen Materialien.
    2. Unfähigkeit zur Verwendung im Freien.
    3. Exposition gegenüber starkem Frost, extremen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit.
    4. Kann nur von jüngeren Kindern verwendet werden.
    5. Nicht alle Kunststoffkonstruktionen halten starken Frösten, extremen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit stand.

    Schaukelkonstruktionen

    Schaukeln sind je nach Ausführung:

    • Rahmen,
    • ausgesetzt,
    • bodenstehend
    • transformatoren,
    • elektronischer Typ.

    Alterspräferenzen für Schaukelrahmen - Kinder von 3 bis 10 Jahren. Solche Einrichtungen haben einen großen Vorteil - Mobilität. Sie können in jedem Bereich der Datscha oder auf dem Spielplatz platziert werden. Sie sind stark genug, um dem Gewicht von Kindern im Grundschulalter standzuhalten.

    An der Querstange ist eine Pendelaufhängung angebracht. Hierfür können Sie Ketten, Seile, Seile verwenden. Ihre Zuverlässigkeit erhöht sich bei Verwendung einer starken Querstange und unter der Bedingung einer kompetenten Befestigung.

    Außenanlagen können von Kindern unter 5 Jahren genutzt werden. Meistens werden bei der Herstellung Kunststoff- und Metallteile kombiniert.

    Für sehr kleine Kinder können Sie einen verwandelnden Schaukelstuhl herstellen, der mehrere Elemente gleichzeitig kombiniert:

    • Hochstuhl
    • Ministuhl,
    • direkt rocker.

    Die moderne Welt ist ohne Elektronik nicht vorstellbar. Es gibt Schaukeln, die mit einem speziellen System ausgestattet sind und Folgendes umfassen können:

    • Timer
    • "Musikzentrum",
    • Vorrichtung zum Einstellen des Rhythmus von Schwingbewegungen.

    Sie sollten nur gekauft werden, wenn Ihre Familie ein Neugeborenes hat.

    Welche Funktionen der Schaukel ausführen kann

    Swing kann sich trotz ähnlicher Funktionen geringfügig voneinander unterscheiden. Dies hängt mit der Gestaltung dieser Strukturen und ihren Arbeitsprinzipien zusammen.

    Welcher Erwachsene erinnert sich nicht an Fahrten wie Boote? Diese Art von Schaukel kann verwendet werden, um sowohl Kinder als auch deren Eltern zu unterhalten.

    Wie cool es ist, in den Himmel zu fliegen und auf den "Booten" zu schwingen

    Es gibt verschiedene Arten von Kinderkonstruktionen, die von einem Konzept bestimmt werden - Swing Balancers. Diese Geräte umfassen eine Schaukel:

    Solcher Spaß ist auch für kleine Kinder geeignet. Mit der Unterstützung eines Erwachsenen kann ein einjähriges Baby auf einer Schaukel reiten.

    Auf den Swing Balancern kann man nur zusammen fahren.

    Heutzutage bieten Hersteller von Kindergebäuden eine Vielzahl von Federvorrichtungen zum Schwingen mit Auswuchten an.

    Natürlich kann die Schaukel im Laden gekauft werden, aber es ist besser, hart zu arbeiten und die Schaukel selbst zu bauen. Die Jahre werden vergehen, aber Ihr Kind, das bereits reif ist, wird sich sicherlich an die Minuten erinnern, in denen es auf den Schaukeln, die Sie mit Ihren eigenen Händen gemacht haben, "hoch" und "runtergefallen" ist.

    Vorarbeiten

    Wenn Sie sich entscheiden, selbst eine Kinderschaukel zu bauen, sollten Sie die vorbereitenden Arbeiten durchführen:

    • über die Art des zukünftigen Designs entscheiden,
    • Geben Sie die Parameter an
    • zeichne eine Zeichnung
    • kaufe die notwendigen Materialien
    • Besorgen Sie sich alle notwendigen Werkzeuge.

    Materialauswahl

    Das einfachste Design der Schaukel - aufgehängt. Sie können sie komplett aus Holz machen oder verschiedene Materialien kombinieren. Verwenden Sie zum Aufhängen von Elementen am häufigsten Metallketten, Seile, starke Schnüre, Fallschirmgurte oder Seile.

    Wenn durch die Löcher in der Querlatte spezielle Befestigungselemente benötigt werden

    Zur Montage können Sie Spezialwerkzeuge verwenden.

    Die Schaukel kann mit speziellen Karabinern am Umfang der Traversen befestigt werden

    Der Sitz wird am besten aus poliertem Brett verwendet, weil er bequem ist, bei Kälte nicht reißt, dem Kind bei Hitze und Kälte keine Beschwerden bereitet. Sie können Werkzeuge anwenden - alte Sitze von Stühlen, Sesseln usw.

    Ein kaputter Stuhl kann als Sitz benutzt werden.

    Wenn Sie mehr als ein Kind haben oder Gäste mit Kindern oft zu Ihnen kommen, können Sie ein Ausgleichsgewicht für zwei machen. Machen Sie sie aus verschiedenen Materialien. Die Vorteile einer Metallschaukel liegen in ihrer Stärke, aber für eine unabhängige Konstruktion einer solchen Konstruktion wird ein guter Schweißer benötigt. Holzschaukeln sind einfacher herzustellen und weniger gefährlich zu verwenden.

    Berechnung von Materialien

    Der einfachste Weg, eine Pendelschaukel mit einer Metallstütze und einer hölzernen Schaukelwaage herzustellen.

    Materialien benötigen solche:

    • 2 Eisenrohre für Stützpfeiler (d = 74 cm),
    • 2 Lager
    • 1 Metallrohr (für die Querstange) 50 cm lang (d = 150 mm),
    • fertige Lösung zum Betonieren,
    • Schweißgerät,
    • 2 Platten aus Metall ist nicht schon 7 cm.

    Für den Swing-Balancer vorbereiten:

    • jedes Holzmaterial (durchschnittliche Länge - 2,5 Meter). Sie können den üblichen dünnen Baumstamm, Holz (Dicke 40-50 mm) oder ein Brett von ca. 25 cm Breite nehmen.
    • Sitzbretter (Breite - 30–40 cm, Länge - 45–60 cm) mit einer Dicke von mindestens 30 mm.
    • Metallstange zur Unterstützung.
    • Hardware.
    • Farbe oder Grundierung.
    • 2 Holzgriffe (sie können aus einem Holzstab mit einem Durchmesser von 25 mm und einer Länge von ca. 60 cm hergestellt werden).

    Schritt für Schritt Anleitung zum Schwingen mit Kette und Holzsitz

    Bereiten Sie alles vor, was Sie brauchen, und machen Sie sich an die Arbeit:

      Graben Sie im ausgewählten Bereich mit einem Handbohrer oder einer Schaufel Löcher für Stützpfosten. Sie sollten nicht zu tief gemacht werden. Behandeln Sie den unteren Teil der Stützpfeiler mit Korrosionsschutzmitteln, um Rostprobleme zu vermeiden.

    Mit einer Handbohrmaschine verkürzen Sie die Bauzeit der Schaukel erheblich

    Für diese Phase können Sie eine vorgefertigte Lösung verwenden.

    Es gibt eine zuverlässigere Möglichkeit, die Stützen und die Querstange zu befestigen - durch Schweißen einer speziellen Konstruktion (diese Option eignet sich sehr gut zum Verbinden von Holzbauteilen).

    Mit einem speziellen Element zum Verbinden von Teilen können Sie die Zuverlässigkeit Ihres Entwurfs sicherstellen.

    Im mittleren Teil der Quertraverse sind Lager mit Metallplatten montiert. Die Lager müssen vorwärts / rückwärts schwingen. Weitere Aktionen sind:

      An den Lagern befestigen Sie die Rohre - die Halter des Sitzes. Es kann sich um 2 Rohre mit einer geschweißten unteren Querstange (unter dem Sitz) oder eine feste Struktur in Form eines glatten Buchstabens "P" (ohne Ecken) handeln. Eine Schaukel kann an Ketten, einem stabilen Seil oder einer dicken Schnur aufgehängt werden, die an den Löchern im Sitz befestigt wird.

    Bei regelmäßiger Schmierung sind Lager erforderlich.

    Zur Sicherheit können Sie eine einteilige Metallkonstruktion verwenden, die einen Holzsitz hält.

    Der Zustand der Schaukel sollte sorgfältig überwacht werden. Es ist notwendig, die Lager regelmäßig mit Motoröl und schäbigen Details zu schmieren.

    Probieren Sie die Schaukel aus, bevor Sie den Kindern eine Fahrt anbieten.

    Wie man mit eigenen Händen einen Swing-Balancer für ein Kind aus Holz macht

    Anhand der erstellten Zeichnungen und der Ausrüstung mit den erforderlichen Materialien und Werkzeugen können Sie mit der Montage des Schwenkausgleichers aus Holz beginnen. Die Arbeit erfolgt in 4 Stufen:

    • Bodenbefestigung
    • Rocker-Balancer machen,
    • Montage
    • Malerei Produkte.

    Das von Ihnen gezeichnete Schema gibt eine klare Vorstellung von der Abfolge der Aktionen.

    Die Basis ist die Basis für die Zuverlässigkeit der Struktur für Kinder. Dieses Element der Schaukel kann aus einer Holzstange (10 x 15 cm), Baumstämmen (20 cm) und Brettern (nicht dünner als 3 cm) bestehen, die an der vorgesehenen Stelle der zukünftigen Schaukel befestigt werden. Ein unterer Rahmen von etwa 1 m Länge besteht aus Holz, an dem senkrechte Stützen (mit Hilfe von Blechschrauben) oder Schrägstützen befestigt sind.

    Der Rocker-Balancer ist der einfachste Weg, um ein Holz oder ein dickes Brett herzustellen.

    Über die gesamte Länge der Waage (bis zu 2,5–3 m) werden 2 Stäbe parallel zueinander verlegt, zwischen denen (auf beiden Seiten) Stäbe kürzer angeordnet werden (bis zu 1 m). Die gesamte resultierende Konstruktion wird mit Schrauben oder wasserfestem Klebstoff (für Tischlerarbeiten) befestigt. Sie können eine Karte verwenden.

    Sitze mit Griffen sind an den Rändern des Kipphebels angebracht, in dessen Mitte sich ein Loch für ein Profilrohr befindet.

    Griffe sollten wie alle anderen Holzteile vollkommen glatt sein, damit das Kind keinen Splitter in die Haut treibt.

    Die Montage des Kipphebels und der Basis erfolgt mit Hilfe von zwei Rohren: einer Stütze und einem Segment, die in der Mitte der Schaukel montiert sind. Sie werden kombiniert, in vorgebohrten Löchern in beiden Rohren in einen Stahlstab eingesetzt.

    Mit bestimmten Fähigkeiten können Sie einen Swing Balancer für Kinder bauen.

    Dekorationsprozess

    Nachdem die Schaukel montiert ist, müssen Sie sich um ihr Aussehen kümmern. Am einfachsten ist es, sie mit Ölfarbe zu streichen. Diese Methode eignet sich sowohl für Holz- als auch für Metallkonstruktionen. Sie können sich ausdenken und die Schaukel für Kinder besonders attraktiv machen.

    Die einfachste Art zu dekorieren ist das Malen mit Farbe.

    Die Regeln für die Verwendung von Kinderschaukeln nicht vernachlässigen, um Verletzungen zu vermeiden. Sie können nicht:

    1. Ihnen zu nahe, wenn sie von anderen Kindern benutzt werden.
    2. Sway steht und lehnt die Füße auf den Sitz.
    3. Verdrehen Sie die Seile, Ketten oder andere hängende Elemente.
    4. Steigen Sie aus der Schaukel, bevor sie anhalten.
    5. Gleichzeitiges Sitzen auf einem Platz für mehrere Kinder.

    Vor der Verwendung der Schaukel müssen alle Komponenten und Verbindungen sorgfältig auf ihre Unversehrtheit und Funktionalität überprüft werden. Schmieren Sie die Schaukel regelmäßig, um Rost und Quietschen zu vermeiden. Stellen Sie sicher, dass sich keine scharfen Gegenstände in der Konstruktion, hervorstehende Schrauben oder unpolierte Holzteile befinden.

    Mit den eigenen Händen zu schwingen ist einfach. Die Hauptsache ist, sich an die Technologie der Herstellung von Produkten und an die Empfehlungen von Experten zu halten.

    A-förmige Gartenholzschaukel mit eigenen Händen. Zeichnen Schema. Schritt für Schritt Fotos

    Sehr detailliertes Design einer Holzschaukel für den Garten.

    Solch ein Schwung wird selbst dem unerfahrensten Meister gelingen.
    Diese Schaukeln werden am Boden befestigt und während des Gießens in Betonsockel eingebaut (siehe Foto 5). Die Projektbank für diese Schaukel finden Sie auf der folgenden Seite.

    Fotoquelle: www.howtospecialist.com

    Wir machen eine Bank für eine Schaukel

    Nachfolgend finden Sie Schritt-für-Schritt-Fotos, Zeichnungen für die Herstellung einer Holzbank für eine Gartenschaukel, die wir oben beschrieben haben.
    Diese Bank ist universell und daher kann diese Konstruktion nicht nur an einer Schaukel in Form aufgehängt werden, sondern auch an anderen Arten von Schaukeln, zum Beispiel können Sie den Deckenbalken in den Pavillon hängen.

    Fotoquelle: www.howtospecialist.com

    Befestigungsmöglichkeiten für die obere Querbalkenschaukel

    Detaillierte Beschreibung einer solchen Montagemöglichkeit.

    Zeichnung einer Schaukelbank für einen Pavillon oder eine Veranda

    Solche Schaukeln können nicht nur im Pavillon, sondern auch in jedem Raum aufgehängt werden, Hauptsache der Tragbalken ist stark. Unten auf Schritt-für-Schritt-Fotos finden Sie detaillierte Erstellungsschemata. In einer Abbildung gibt es eine Schablone zum Schneiden der Seitenwand vom Bankrahmen.

    Fotoquelle: www.howtospecialist.com

    Wie man eine Schaukelbank baut


    Klicken Sie auf das Foto, um es zu vergrößernmir

    Fotoquelle: buildeazy.com

    Pergola-Schaukel

    Eine interessante Version der Schaukel fanden wir auf der Website diynetwork.com. Unten in der Galerie sehen Sie schrittweise Fotos von der Herstellung nicht nur der Stützen der Schaukel, sondern auch der Sitze. Das Design ist übrigens sehr einfach und hübsch. Parallel zu den Stäben auf dem Dach der Schaukel entsteht eine besondere Eleganz, die den Konstruktionen eine Pergola-Optik verleiht.

    Fotoquelle: diynetwork.com

    Schemazeichnung Pergolenschaukel selber machen

    Sehen Sie Schritt für Schritt Fotos von Pergola-Schaukeln. Das 3. Foto zeigt die Montage der Tragbalken mit Betonsockeln. Aufgrund der vielen Details wird empfohlen, die Lücken zwischen den Holzpergolen mit einem speziellen Füllstoff zu füllen. Zeichenbänke, siehe unten.

    Fotoquelle: www.howtospecialist.com

    Zeichenbänke für Pergola-Schaukel

    Hier können Sie sich mit einer schrittweisen Anleitung zum Erstellen einer Bank für das oben im Artikel beschriebene Pergolamodell vertraut machen. Dies ist ein ziemlich einfaches Design, auch für Anfänger.

    Fotoquelle: www.howtospecialist.com

    Aus Protokollen.

    Die Vorteile von Holzprodukten

    Wenn Sie überlegen, aus welchem ​​Material Sie eine Schaukel für Kinder bauen sollen, empfehlen wir Ihnen, sich für einen Baum zu entscheiden. Wenn Sie ein perfektes Schweißgerät haben und die Eigenschaften des Metalls kennen, können Sie natürlich ein äußerst zuverlässiges und langlebiges Design schaffen - eine Metallschaukel für Kinder.

    Vielleicht erwägen Sie die Möglichkeit, Kinderschaukeln aus Kunststoff herzustellen. Sofort sollte angemerkt werden, dass Kunststoff nicht umweltfreundlich und zuverlässig ist, weshalb es besser ist, ihn nicht als Material für eine Schaukel zu verwenden.

    Kinderschaukeln aus Holz haben gegenüber anderen Materialien eine Reihe von Vorteilen:

    1. Der Baum ist ein umweltfreundliches Material.
    2. Akzeptabler Preis für Holz.
    3. Sie können alle erforderlichen Materialien leicht auf dem Markt oder in einem Baumarkt finden.
    4. Kinder Holzschaukel kann einfach gestaltet werden, die auch einen Anfänger meistern kann.

    Vorarbeiten

    Wenn Sie einen Ort wählen, an dem Holzschaukeln für Kinder aufgestellt werden sollen, richten Sie die Plattform aus, und entfernen Sie den überschüssigen Müll. Wir empfehlen Ihnen, über eine Schaukel für Kinder nachzudenken, die sich nach dem Alter und dem Wachstum Ihres Kindes richtet. Denken Sie daran, dass das Wichtigste die Zuverlässigkeit und Sicherheit des Schaukeldesigns für Kinder ist.

    Zeichnen Sie eine Skizze, die die Länge aller Teile der Holzschaukel angibt. Bewerten Sie, welche Befestigungselemente Sie benötigen (Schrauben, Haken, Ösen, Seile oder Ketten) und in welcher Menge. Mithilfe einer Skizze können Sie alle erforderlichen Materialien korrekt berechnen und unnötige Elemente vermeiden. Gleichzeitig werden Sie sich ein Modell für eine Kinderschaukel ausdenken, damit Sie die unzureichend stabile oder unzuverlässige Konstruktion einer Kinderschaukel aus Holz nicht wiederholen müssen.

    Arten von Frames

    Es gibt verschiedene Rahmentypen für Kinderschaukeln, die sich durch ihre Stabilität sowie die Komplexität des Designs auszeichnen:

    1. Der Rahmen, der dem Buchstaben "P" ähnelt, ist die einfachste Version des Rahmens für Kinderschaukeln aus Holz. Für seine Konstruktion wird außerdem weniger Material benötigt. Der einzige Nachteil dieser Konstruktion besteht darin, dass die Stützen betoniert werden müssen, da Ihr Kind sonst Gefahr läuft, mit der Schaukel mitzufallen.
    2. Der Rahmen, ähnlich dem Buchstaben "L" - dieser Rahmen ist stabiler als die erste Option, es kann nicht betoniert werden. Am Rahmen in Form des Buchstabens "L" können Sie nicht nur eine Schaukel aufhängen, sondern auch eine Kinderecke machen.
    3. Rahmen, ähnlich dem Buchstaben "X" - dieser Rahmen ist eine der Varianten des L-förmigen Rahmens. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die Parallelstäbe nicht an der Kreuzung, sondern etwas tiefer, irgendwo in einem Abstand von 15 oder 20 cm von oben, aneinander befestigt sind. An der Stelle der Überkreuzung von vertikalen Stützen legt sich der Quersteg nieder. Dies ist ein relativ einfach herzustellender Rahmentyp. Vergessen Sie nicht, es in Form eines Seitenanschlags weiter zu verstärken.
    4. Rahmen, der dem Buchstaben "A" ähnelt - dieser Rahmen gilt als der zuverlässigste und stabilste, da er über einen zusätzlichen Jumper verfügt, der ihn verstärkt. Verwenden Sie den Rahmen in Form des Buchstabens "A", wenn Sie nicht nur eine Schaukel für Kinder, sondern auch ein Seil, eine Leiter oder andere Elemente für Kinderspiele daran befestigen möchten.

    Mit doppelten Beinen aus dem Stamm schwingen. Schritt für Schritt Fotos

    Der Autor des Fotos behauptet, dass er diese fabelhaften Schaukeln für 3 Tage gemacht hat. Lassen Sie uns einige Fotos aufschlüsseln.
    1 foto: wir haben kiefernstämme von 2-3 metern mit einem durchmesser von 10-15 cm.
    4 Fotos: zeigt die Art der Befestigung . Dies ist eine Gewindenadel mit einem Durchmesser von 10 mm. Nachdem wir die erforderlichen Stämme an den richtigen Stellen gekreuzt haben, bohren wir ein Loch und schneiden es mit einem Schleifer durch. Wir schrauben die Muttern mit Unterlegscheiben auf die Stricknadel auf beiden Seiten und ziehen sie fest. Ist es nicht einfach
    6 Fotos: Wir sehen, dass die Seitengestelle symmetrisch sein sollten
    7 Fotos: Befestigen Sie die Seitengitter. Legen Sie dazu den Stamm auf und befestigen Sie ihn mit Nadeln.
    9 Fotos: Um die Struktur zu stärken, fügen wir zwei geneigte Anschläge hinzu.
    11 Fotos: Bankgröße. Rahmen: Holz 5x7, Bretter - Schmiedeteile
    Das vorletzte Foto ist eine bemalte Schaukel. Meiner Meinung nach eine schlechte Farbe. Vergessen Sie beim Lackieren nicht, Spezialwerkzeuge für die Verarbeitung zu verwenden, damit das Holz länger gedient hat.
    Das letzte Foto: Eine andere Kinderbank war an der Schaukel befestigt. Gutschrift
    Насчет фундамента. То в местах соприкосновения качели с землей заливаем цемент, в которые заодно вставляем металлические основания, к которым мы потом сможем прикрепить наши ножки.

    Эти пошаговые фото мы нашли на сайте jawura.com.pl, автор которого является автором ниже приведенных фото.

    Und hier ist ein weiteres Foto des Aufbaus einer Schaukel aus einem Baumstammdach

    Auf dem Foto unten sehen Sie alle Details der Befestigungselemente. Ketten, Karabiner, Anker werden verwendet. Der Winkel zwischen Rückenlehne und Sitzbank beträgt 100 Grad. Alle Stämme werden auf die gleiche Weise wie im obigen Modell befestigt. Überraschende Einfachheit der Befestigung Baldachin. Foto von unbekannt

    Ungewöhnlicher Schwung für zwei

    Wenn Sie auf etwas Kreatives setzen, gibt es solche originellen Schaukeln für zwei. Das Design ist natürlich kompliziert, aber wie sie sagen, würde es einen Wunsch geben. Aber wie bei einem kleinen Pavillon ist es sehr praktisch, von Angesicht zu Angesicht zu sprechen und dabei leicht zu schwanken.

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send