Würzige und Heilkräuter

Allgemeine Eigenschaften und Beschreibung des gelben Selenchuk

Pin
Send
Share
Send
Send


Zelenchuk-Gelb - eine mehrjährige grasartige Kriechkultur. Diese Bodenbedeckung hat sich an schattigen Orten bewährt und kann seit mehr als 15 Jahren an einem Ort wachsen. Das Rhizom bei Zelenchuk breitet sich schnell über die Oberfläche des Bodens aus und lässt alle neuen Triebe wachsen.

Zelenchuk - ziemlich aggressive Pflanze. Während der Saison wächst sie mit einer Ausdehnung von 50-100 cm und kann viele Pflanzen verdrängen, obwohl große Körner damit konkurrieren können. Wenn Sie also mit Zelenchuk auf das Gartengrundstück zurückkehren möchten, säen Sie es mit Roggen.

Wie blüht Selentschuk?

Trotz der Tatsache, dass es sich um eine grasbewachsene Kultur handelt, ist ihre Blüte sehr farbenfroh.

Blüte grün gelb beginnt im späten Frühjahr. Die leuchtend gelben Blüten heben sich deutlich vom grünen Laub ab. Sie befinden sich oben auf den Trieben und werden in kleinen Gruppen gesammelt, die sich auf verschiedenen Ebenen befinden.

Wenn grünes Gras blüht, ist seine Ähnlichkeit mit Brennnessel leicht zu bemerken, nur die Blüten sind nicht weiß, sondern gelb. Schade, dass die Blüte einige Wochen dauert und unter widrigen Umständen - noch weniger. Die Blüten fallen ab und an ihrer Stelle reifen die Früchte.

Welche Art von Boden respektiert

Diese Pflanze bevorzugt schattige feuchte Standorte. Liebt fruchtbaren und lockeren Boden ohne stehende Feuchtigkeit. Bewässerung ist oft besser, aber nicht genug, so dass der Boden immer ein wenig nass sein wird. Aber selbst wenn Sie es mit Wasser übertreiben, ist es nicht beängstigend.

Um das Land, auf dem es wächst, zu düngen, ist es selten erforderlich - 2 Mal pro Saison ist es ausreichend, Torfkrümel über die Oberfläche des Blumenbeets zu streuen, was zu Beginn und am Ende des Sommers erfolgen kann. Sie sollten auch komplexe Mineraldünger herstellen, in denen sich Stickstoff, Phosphor und Kalium befinden.

Sie können sich grüngelb vermehren, indem Sie den Busch, die Stecklinge oder die Samen teilen.

Landeplatz

Zelenchuk ist immer anders, also kann man niemals sagen, dass es sich um dieselbe Pflanze handelt. Es wird normalerweise an Stellen im Garten gepflanzt, an denen Sie Baumstämme dekorieren oder einen reibungslosen Übergang zwischen Rasen und Blumengarten herstellen müssen.

Das Aussehen dieser Pflanze ist sehr wechselhaft, die Blätter und Stängel können sich in Form und Größe unterscheiden. Einige Stängel stehen aufrecht, andere kriechen. Auf den Blättern können weiße Flecken erscheinen, aber Sie sollten sich nicht davor fürchten - dies ist die Luft, die den Raum zwischen dem oberen transparenten Film des Blattes und seinem grünen fleischigen Teil ausfüllt. Übrigens erzeugen die Luftkammern den Effekt einer weißen oder sogar silbernen Farbe.

Zelenchuk verträgt Kälte problemlos, braucht also keinen Schutz für den Winter. Zu Beginn des Frühlings erscheinen grüne Grasblätter völlig grün aus dem Schnee, außerdem verlieren sie nicht den ganzen Winter über diese Farbe, weil sie sich unter solchen Bedingungen wohl fühlen. Manchmal können die Blätter zwar einfrieren, aber in der Regel werden sie im Frühling schnell lebendig. Das erste Mal nach dem Winter scheint die Pflanze zu schlafen und zeigt keine Anzeichen von Leben, aber dann beginnen jeden Tag neue junge Blätter an den Trieben zu wachsen.

Pflanzenbau

Zelenchuk-Gelb gilt als eine der am meisten bodendeckenden Pflanzen und wächst auf der Schattenseite. Es hat ein verzweigtes, oberflächlich gelegenes Rhizom, von dem eine Vielzahl von Trieben ausgehen.

Diese Pflanze macht sich besonders in der Blütezeit bemerkbar. Die gelblichen Blüten mit einer Doppelzahnkrone erscheinen im Mai. Sie befinden sich in kleinen Gruppen oben auf dem Stiel und ähneln optisch Langleinen. In jeder dieser Schichten befindet sich ein Paar kleiner Blätter, die in verschiedene Richtungen weisen. Äußerlich ähnelt der gelbe Zelenchuk während der Blüte einer stumpfen Brennnessel, aber seine Blüten sind im Gegensatz zur Brennnessel nicht schneeweiß, sondern gelblich.

Die Blütezeit des Grünfink ist eher kurz und dauert nur wenige Wochen. Nach der Blüte beginnen die Blütenkrone allmählich zu zerfallen. Anstelle der Blüte bleibt eine grüne Schale, die optisch einem Trichter mit fünf länglichen Zähnen am Rand ähnelt. Am Boden dieser Schale beginnt die Frucht allmählich zu reifen. Sie besteht aus kleinen Segmenten mit eckiger Form. Es ist diese Frucht, die am häufigsten in allen Vertretern der lipotischen Familie vorkommt.

Wichtige Merkmale

Äußerlich kann sich grünes Gelb ändern. Nicht freibleibend nur der Stiel der Pflanze und die entgegengesetzte Anordnung der Blätter. Die Blätter selbst können mit der Zeit in Größe und Form variieren. Sie sind also anfangs groß und länglich, ähnlich der Brennnessel, und werden mit der Zeit kleiner und runder. Die Stiele unterscheiden sich auch erheblich voneinander. Einige von ihnen sind kurz und aufrecht, während andere eher länglich und kriechend sind und an bestimmten Stellen Wurzelbüschel aufweisen.

Ein weiteres ungewöhnliches Merkmal dieser Pflanze ist das weiße Muster, das sich auf der Oberseite einiger Blätter befindet. Diese Zeichnung besteht aus mehreren Flecken, deren schneeweißer Farbton darauf zurückzuführen ist, dass sich unter der dünnen durchscheinenden Haut des Blattes ein mit Luft gefüllter Raum befindet. Solche Hohlräume entziehen der Luft den Effekt einer ungewöhnlichen Farbe von schneeweißer Farbe.

Mit Beginn des Frühlings wird grünes Gelb unter dem bereits grünen Schnee ausgewählt, und der Teil, der sich über dem Boden befindet, stirbt nicht in der Kälte. Zelenchuk sieht genauso aus wie im Sommer, fühlt sich bei starkem Frost und durch den Druck der Schneedecke nicht unwohl. Sowohl die Blätter als auch die Stängel der Pflanze bleiben grün.

Seit Beginn des Frühlings hat sich Zelenchuk in keiner Weise verändert. Nach einiger Zeit erscheinen junge Triebe an den Spitzen bestimmter Stängel der Pflanze. Sie unterscheiden sich farblich praktisch nicht von den alten und sind auf den ersten Blick nicht erkennbar. Junge Triebe entwickeln sich weiterhin verdeckt, und um sie zu sehen, müssen Sie sorgfältig auf die alten schauen. Mit dem Beginn der Blütenpflanzen scheint es, dass die Blüten an alten Stielen und nicht an jungen erscheinen.

Im Frühjahr erscheinen nicht nur junge Triebe in gelbem Selenchuk, sondern auch vegetative Triebe, die nicht blühen, sondern nur Blätter tragen. Die Triebe wachsen am Rhizom, das sich eher oberflächlich im Boden befindet. Einige von ihnen sind länglich und können Wurzeln schlagen, und dank ihnen kann Greenchuck ein großes Gebiet erfassen, das durch den Wald wächst. Zelenchuk wächst sehr oft im Dickicht und vermehrt sich vegetativ gut.

Die Pflanze Zelenchuk wächst hauptsächlich in den nördlichen Wäldern und breitet sich nicht weiter nach Süden aus. Es ist wünschenswert, Gelbgrünmurmeltier im August durch Stecklinge zu vermehren oder den Busch zu teilen. Das Beste ist, dass es zu Beginn der Blüte in Behältern aussieht, wenn blühende Triebe zu hängen beginnen. Zelenchuk ist gut mit einem Bad und einem Lungenkraut kombiniert.

Medizinische Anwendungen

Der Teil der Pflanze, der über dem Boden wächst, ist reich an Chemikalien und es ist ihnen zu verdanken, dass Grüngras als Heilpflanze gilt. Es enthält Harpagide, Alkaloide, Tannine, Siliciumverbindungen, Acetylgarpagide und Saponine.

Es ist am besten, das Gras zu pflücken, sobald die Blüte beginnt. Zu diesem Zweck können Sie das Messer verwenden, mit dem Sie am bequemsten einige der erforderlichen Rohstoffe abschneiden können. Nach dem Schneiden muss es in Teile geteilt und auf einer Palette ausgebreitet werden, die mit einem Blatt Papier ausgekleidet ist. Es ist auch notwendig, die Pflanze täglich zu pflanzen, damit sie nicht feucht wird.

Sobald das Gras getrocknet ist, muss es in Papiertüten oder Stoffbeutel zerlegt werden. Sie müssen in einem gut belüfteten Raum aufgestellt werden, damit die Rohstoffe besser aufbewahrt werden. Es ist zu beachten, dass Rohstoffe nicht länger als 2 Jahre gelagert werden können. Nach dieser Zeit wird es nicht empfohlen, es zu verwenden, da Abkochungen und andere darauf basierende Mittel keine heilende Wirkung haben.

Zelenchuk kann zur Herstellung verschiedener medizinischer Abkochungen und Infusionen verwendet werden, die bei der Behandlung bestimmter Krankheiten helfen. Auf Zelenchuk basierende Fonds wirken harntreibend und entzündungshemmend.

Infusionen von Zelenchuk Yellow können bei akuter Blasenentzündung, Urethritis, Prostatadenom und bei Harninkontinenz aufgrund eines verringerten Schließmuskeltonus angewendet werden.

Für die Herstellung einer medizinischen Infusion müssen Sie das Gras von Greenchuck Yellow in einer Menge von 10 g (pflanzliche Rohstoffe müssen vorgemahlen werden) nehmen und in einen Behälter geben und ein Glas kochendes Wasser aufbrühen. Als nächstes muss das Werkzeug etwa 10 bis 20 Minuten lang infundiert werden. Nach der vorgesehenen Zeit sollte die Infusion durch ein feines Sieb abgelassen werden und das fertige Produkt 2 Tassen pro Tag in kleinen Schlucken eingenommen werden. Die gekochte Infusion sollte nicht länger als 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Menschen, die an Glumeronephritis leiden, können eine Abkochung basierend auf Waldnessel machen. Es wird notwendig sein, das Gras von Selenchuk, Johanniskraut und Bärentraube (4 Teelöffel), 2 Teelöffel zu gleichen Anteilen einzunehmen. Schachtelhalm, Birkenknospen, Maisseide, Vogelbergsteiger und Oregano, und 1 TL. Kamille Apotheke. Alle Zutaten müssen gemischt werden, aus dem Kräuter 2 EL nehmen. l und legen Sie sie in einen Behälter. Als nächstes ist es notwendig, 1 Liter kochendes Wasser zu brauen und 12 Stunden an einem dunklen Ort zu lagern, nachdem es etwa 10 Minuten bei schwacher Hitze gekocht und durch eine doppelte Schicht Gaze gesiebt wurde. Es ist notwendig, die fertige Brühe nicht länger als 5 Tage im Kühlschrank aufzubewahren und sie viermal täglich, 40-60 Minuten vor dem Beginn der Mahlzeit, auf 125 ml aufzutragen.

Es sei daran erinnert, dass die Mittel auf der Basis von Zelenchuk-Gelb als Hilfsmittel in Kombination mit Medikamenten verwendet werden können. Vor der Anwendung müssen Sie auch Ihren Arzt konsultieren.

Zelenchuk gelbe yasnotkovyh Familie

Ein prominenter Vertreter dieser Pflanzenklasse ist die gelbblättrige grüne Beere aus der Familie der Yasnotkovyh oder Labocere. Sein lateinischer Name - Galeobdolon Luteum - dürfte Liebhaber von Kräuteraromen nicht ansprechen. Schöner Name im Original in der Übersetzung bedeutet "Gestank von einem Frettchen." Unangenehmer Weihrauch wird den Reisenden tatsächlich begleiten, wenn er das grüne Gras in seinen Händen reibt.

Aber all diese kleinen sinnlichen Probleme werden hundertfach durch die heilenden Eigenschaften der Pflanze kompensiert, die sogar von der offiziellen Medizin anerkannt wurden. So können alle grünen Teile der Erdbeere entzündungshemmende und harntreibende Wirkungen entfalten, und daher werden Kräuterextrakte und Abkochungen erfolgreich bei akuter Blasenentzündung, Prostatadenom, Urethritis, Pyelonephritis und Glomereluronephritis eingesetzt. Die nationalen Namen der Pflanzen Zelenchuk - Dobropol, Taubminze, Weihrauch und Brennnessel - spiegeln alle ihre Merkmale wider: ein spezifisches Aroma, ein breites Wachstum und eine edle therapeutische Wirkung.

Triebe, Blätter und Blüten

Alle Teile der Pflanze sind sehr dekorativ und zu jeder Jahreszeit. Zelenchukovaya Rasse achtete darauf, es vom frühen Frühling bis zur Ankunft des Schnees zu bewundern. Wie macht sie das?

  1. Erstens aufgrund der üppigen Vegetation junger Blaubeerentriebe, die im Frühjahr unmittelbar nach dem Verschwinden der Schneedecke beginnt und im Spätherbst mit dem Abgang des grünen Blattes unter grünem und elegantem Schnee endet. An den Orten ihres natürlichen Wachstums - und dies sind meist feuchte Eichenwälder im europäischen Teil Russlands - überwintern alle oberirdischen Elemente der Pflanze lebendig, ohne unter niedrigen, oftmals negativen Temperaturen zu leiden.
  2. Zweitens aufgrund der grünen Farbe der Blätter und Stängel. Die Yasnotka, die von März bis April unter dem Schnee hervorkommt, fängt bereits in der zweiten Woche an, sich zu schminken und ihr einzigartiges Outfit aus jungen Trieben anzuziehen. Der Unterschied zwischen den Blättern des letzten Jahres und den neuen ist jedoch nicht leicht zu fassen - die gesamte Landkrone funkelt in strahlendem Grün.
  3. Drittens durch die Schaffung eines natürlichen Teppichs aus jungen Trieben. Sie breiten sich über den Boden aus und erobern mit ihren allgegenwärtigen Tentakeln in regelmäßigen Abständen immer mehr Neuland. Die Plantage wächst, füllt die oberste Bodenschicht auf wunderbare Weise und verhindert, dass das Unkraut den Kopf hebt. Das weiße Muster auf den Blättern verleiht diesem außergewöhnlichen Teppich eine Mosaikstruktur, als ob er speziell mit exquisiten grünen und weißen Mustern zusammengesetzt worden wäre.
  4. Viertens wegen der reichlichen Blüte. In der zweiten Maihälfte, wenn die Vogelkirsche die Aromen ihrer schneeweißen Pinsel verströmt, öffnet das Gelbgrün seine blühenden Geheimnisse. Die leuchtend gelbe Farbe der Blume und die Form eines offenen Munds lassen Sie sich der Gnade der Natur beugen, um alles im Detail zu sehen. Ein runder Tanz einzelner Blumen, wissenschaftlich "Quirle" genannt, hüllt den Stiel eng ein und setzt sich eine Stufe nach der anderen ab, wenn die Flucht in die Höhe geht. Insgesamt kann es 5-6 solcher Ebenen geben, die in ihrem einheitlichen Stil chinesischen Pagoden ähneln.

Diese bezaubernde Schönheit hält nicht lange an - nicht länger als zwei Wochen. Am Ende der Laufzeit fallen die gelben Schwämme der Yasnotka ab, nur eine leere Tasse bleibt übrig, in der die Früchte und Samen reifen.

Dachnik beachten

Was sollte ein Sommerbewohner wissen?, geschützt auf seinen sechshundert Quadratmetern dieses seltsamen Bewohners von Eichen- und Fichtenwäldern?

  1. Berücksichtigen Sie unbedingt die vegetativen Wachstumseigenschaften. Aus diesem Grund sollten Sie sich nicht auf die Selbstaussaat von Zelenchuk Yellow verlassen. Neue Wurzeln aus Samen in einem dichten Teppich werden höchstwahrscheinlich nicht überleben. Vegetative Zuchtmethoden sind jedoch willkommen.
  2. Wir dürfen seine Bodenpräferenzen nicht vergessen. Dies ist vor allem die Liebe und Geduld von Zelenchuk zu nassen Böden und schattigen Orten. Es ist sehr wichtig, das Austrocknen des Oberbodens zu verhindern, da sich die Rhizome der Pflanze dort befinden und nicht tief unter der Erde.
  3. Da die Höhe der Triebe 25–30 cm nicht überschreitet, wird sie im Landschaftsbild mit einem grünen Zebragrasbaum mit ähnlichen Zwergen kombiniert. Dies ist eine Medunitsy, Karpatenglocken, Lihnisa. Ergänzen Sie perfekt die grün-gelben Teppiche und duftenden Kräuter, Gewürze wie Majoran, Thymian, Basilikum. Gänseblümchen der Familie Nivyanik zaubern einen wunderschönen weißen Fleck in einen Blumengarten mit Grünfink. All diese Kulturen werden ihn zu einem guten Wettkampf machen und ihm nicht erlauben, zu eifrig im Garten zu wachsen. Und Landschaften mit Rotwein, ergänzt durch Felsbrocken oder Steinplatten, sorgen für eine hochwertige Gartendekoration.
  4. Eschendicke gelten als Dekoration in Baumkreisen einiger Obst- und Parkbäume. Darunter sind Birnen, Äpfel, Tannen, Linden, Ahorn und andere. Mit oberflächlichen Wurzeln verhindert die Pflanze nicht, dass sie wachsen und Früchte tragen. Ein dekorativer Fliesen- oder Holzboden hilft dabei, die Bewegung außerhalb des Kreises einzuschränken.
  5. Die wunderschönen Dropdown-Peitschen aus Zelenchuk-Gelb erhalten Sie, indem Sie den Rücken in einen hohen Behälter wie einen Blumentopf, eine dekorative Wanne oder Autoreifen pflanzen, wobei die Seiten die Rolle eines natürlichen Begrenzers spielen.
  6. Yasnotka wird zu einem echten Lebensretter für Gewerbeflächen, zum Beispiel zwischen Scheunen, Zäunen und ungenutzten Hütten auf befestigten Flächen. Nachdem sie ihre Peitschen gestreckt und den Weg zu Löwenzahn, Schachtelhalm und Schöllkraut versperrt hat, wird sie die Sommerbewohner für immer vom Jäten in diesen Räumen befreien.

Bewertungen derjenigen, die das schnell wachsende Unkraut zu schätzen wissen

Die folgenden Meinungen sind aus erster Hand demonstrieren perfekt die hervorragenden Qualitäten dieser Kultur.

Das ist wirklich eine wundervolle Pflanze. Das ist meine Dekorationsassistentin. Ich habe es um den Teich gepflanzt - es wächst wirklich wunderschön und ist sehr unprätentiös.

Ich züchte seit vielen Jahren eine klare Blume mit gelben Blüten. Sie suchte sich einen Ort am Hang aus, an dem der Boden felsig und schwach geschwächt ist. Da sich dieses Werk dort niedergelassen hat, kenne ich keine Angelegenheiten oder Probleme. Es wächst! Und davor musste ich diesen Abschnitt irgendwie veredeln, um etwas zu erfinden. Aber du hast nicht genug Kraft für alles! Danke, yasnotke - sie hat mich gerettet.

Wie Sie sehen können, kann Gelbgrün schmücken und Teich, und der Hang und die Hütte als Ganzes. Sie müssen nicht aus der Haut herauskommen, um ein luxuriöses Dickicht zu bekommen.

Pflegeeigenschaften

Erstellen Sie spezielle Bedingungen Greengrass-Pflanzen sind nicht erforderlich. Sowohl Schatten als auch kühle Sonne reichen aus. Hauptsache, der Boden war ausreichend hydratisiert. Wenn die Dürre aufhört zu wachsen, verliert das Blatt seine Elastizität und zerquetscht merklich. Daher ist das Gießen in trockenen Zeiten sehr willkommen.

Eine Düngung ist nicht erforderlich, aber für ein optimales Wachstum der Pflanze ist es erforderlich, Humus, Torf oder ein komplexes Substrat aus Blättern und Sand einzubringen, wodurch alle Pflanzenteile mit Nährstoffen versorgt werden. Fügen Sie die Mischung zweimal pro Saison hinzu. Das erste Mal - zur Zeit des blühenden Löwenzahns. Zum zweiten Mal - im August - September. Eine spätere Düngung wird nicht empfohlen, um das Wachstum der grünen Masse vor dem Einsetzen der Kälte nicht zu provozieren.

So unprätentiös Zelenchuk Gelb - ein ausgezeichneter Bewohner für Parks, Gartengrundstücke, Rasenflächen und Schattenplätze. Obwohl es auch in einem hohen Behälter frei ist, schafft es eine besondere Atmosphäre des Komforts und des gepflegten, bescheidenen Charmes. Arbeiten Sie zumindest mit ihm, und die Freude an der Kontemplation - das Maximum. Denn nicht jede Pflanze hat solche Zierwimpern, die über den Boden laufen.

In der Medizin

Растение не входит в Государственную фармакопею РФ и не применяется в официальной медицине. В настоящее время лечебные свойства зеленчука используются только в народной медицине, главным образом в качестве противовоспалительного и мочегонного средства.

Противопоказания и побочные действия

Противопоказания к применению зеленчука желтого пока не известны. Поэтому перед использованием растения в лечебных целях желательно консультация специалиста. Verwenden Sie die Pflanze nicht für schwangere und stillende Frauen, Kinder sowie für die individuelle Unverträglichkeit.

Im Garten

Zelenchuk-Gelb ist eine vielversprechende Zierpflanze. Die morphologischen Merkmale sind von ausgezeichneter Qualität - lange vegetative Triebe kriechen über den Boden, aufsteigende generative Triebe mit großen zarten gelben Blüten, Blättern, die im Winter grün bleiben, und bis zum Frühjahr des nächsten Jahres weiß getupfter Marmor. Darüber hinaus ist die Pflanze sehr schattentolerant, vermehrt sich schnell vegetativ (durch Teilen der Busch- und Stängelstecklinge). Langfristig überwachsen, wachsen bis zu 10-15 Jahre an den Einsatzorten ohne Transplantation und Teilung. Zelenchuk wächst auf lockeren, drainierten und frischen Böden. Aufgrund dieser Eigenschaften wird grünes Blattgelb seit langem (seit dem 16. Jahrhundert) in der Kultur als dekorative Bodendecker verwendet. Zelenchuk ist unverzichtbar für die Gartengestaltung an schattigen Orten, für die Behälterkultur im Schatten, während die Dekoration luxuriöse lange hängende Zweige sein wird, die mit zahlreichen Blumen bedeckt sind. Die Pflanze eignet sich auch für schattige Steingärten. Ein fester Teppich von Zelenchuk ist eine großartige Alternative zum Rasen in schattigen Bereichen, das Wachstum des Vorhangs beträgt 50-100 cm pro Jahr. Zusammen mit diesem ist Zelenchuk Gelb eine gute Honigpflanze.

Klassifizierung

Die systematische Position der grüngelben (lateinischen Galeobdolon luteum) Botaniker ist zweideutig gedeutet. Nach einigen Angaben gehört die Art zur Gattung Yasnotka (lat. Lamium), zu der mehr als 40 Arten krautiger Pflanzen der Familie Gubitsvetnye oder Luminous (lat. Lamiaceae oder Labiatae) gehören, nach anderen Angaben die einzige Art der Gattung Zelenchuk (lat. Galeobdolon) Die Arten der Yasnotki unterscheiden sich deutlich in der Farbe der Blüte und im Charakter der Stielpubeszenz (Skvortsov, 2003).

Botanische Beschreibung

Zelenchuk gelb - mehrjährig. Sehr schattentolerante Pflanze mit einem spezifischen niedrigen Geruch. Vegetative Triebe kriechend (hauptsächlich liegend), geflochten, 10-50 cm lang. Generative Triebe aufsteigend oder aufsteigend, 10-30 cm lang. Die Stängel sind viereckig und ausschließlich an den scharfen Kanten der unterdrückten Haare kurz weichhaarig. Die Blätter sind einfach, gegenständig, ganz, ohne Nebenblätter, lang gestielt, dicht weichhaarig, eiförmig-dreieckig, gleichmäßig grün. Normalerweise bleiben die Blätter im Winter am Leben und erhalten im Frühjahr eine silber-weiß-gefleckte Marmorfarbe. Die Blüten sind bisexuell, unregelmäßig, groß (2–2,5 cm lang), gelb, zweilippig, mit einer Helmoberlippe, die in Verticils (6–8) in den Achseln des Stiels, normalerweise den oberen Blättern, gesammelt ist. Blütenhülle 5-gliedrig, doppelt. Kelch srosnolistnaya. Die Krone hat zwei Lippen, eine dreilappige Unterlippe und eine mehr oder weniger lange Röhre. Vier Staubblätter, zwei davon mit längeren Fäden. Eierstock ist oben, 4-gnezdny. Die Blütenformel von Zelenchuk-Gelb lautet ↑ × (5) L (2,3) T4P (2). Die Frucht ist fraktioniert und teilt sich, wenn sie reif ist, in Eremas (4 nussförmige Teile). Sie blüht von Mai bis Juli.

Verbreiten

Zelenchuk-Gelb wächst in Europa, nicht-tropischem Asien, Nordafrika. Es ist im europäischen Teil Russlands weit verbreitet, insbesondere im westlichen und mittleren Teil des Nonchernozem-Gürtels, und wird im Norden seltener und verschwindet insgesamt (60 ° N).

Zelenchuk-Gelb ist eine charakteristische und massive Art von Laubwäldern (Satelliteneiche), die in Nadel-, Laub- und Nadelwäldern der Taiga wachsen kann. Bevorzugt schattige, nasse Plätze.

Aufbereitung von Rohstoffen

Medizinischer Wert hat den gesamten oberirdischen Teil der Pflanze. Geerntete Rohstoffe während der Blüte, während die Stängelspitzen zusammen mit den Blumen abgeschnitten werden. Rohstoffe werden im Freien im Schatten unter einem Baldachin oder in einem gut belüfteten Raum getrocknet. Lagern Sie die fertigen Rohstoffe in Papier- oder Stoffbeuteln 1 Jahr lang in gut belüfteten Räumen.

Chemische Zusammensetzung

Die chemische Zusammensetzung des gelbschnabeligen Selenchuk ist nicht genau bekannt. Es zeigte sich jedoch, dass der oberirdische Teil der Pflanze eine erhebliche Menge wasserlöslicher Siliciumverbindungen sowie Iridoide (Acetylgarpagid, Haliridosid, Harpagid), Saponine, Alkaloide, Tannine, Glykoside, ätherisches Öl, Flavonoide und Ascorbinsäure enthält.

Verwendung in der traditionellen Medizin

Zelenchuk-Gelb wird in der Volksmedizin hauptsächlich als entzündungshemmendes und harntreibendes Mittel eingesetzt. Die Infusion des Krauts Zelenchuk Yellow wird bei akuter und chronischer Blasenentzündung, Urethritis, Pyelonephritis, Prostatadenom und Harninkontinenz, insbesondere bei älteren Menschen, angewendet. Darüber hinaus wird die Pflanze in der Volksmedizin zur Verbesserung der Verdauung und des Stoffwechsels im Allgemeinen sowie zur Ausdünnung des Auswurfs bei verschiedenen Erkrankungen der Atemwege, insbesondere entzündlichen Erkrankungen, eingesetzt. Zelenchuk-Gelb ist ein Bestandteil komplexer Kräuterpräparate zur Behandlung von akuter und chronischer Glomerulonephritis.

Historischer Hintergrund

Zelenchuk ist in der Kultur seit dem 16. Jahrhundert gelb, da eine Bodendeckerpflanze im Ziergartenbau und im Blumenbau für schattige Bereiche unverzichtbar ist.

Der wissenschaftliche Name der Gattung stammt aus dem Griechischen. "Gale" - Frettchen und "Bdolos" - Gestank, durch den spezifischen, aber schwachen Geruch der Pflanze.

Der populäre Name für Zelenchuk-Gelb ist gelbe taube Brennnessel.

Beschreibung und chemische Zusammensetzung von Gelbflossengrün

Yasnotka oder Zelenchuk gelb (Lámium galeóbdolon, lat.) Ist eine krautige Pflanze aus der Familie der Iasophidae. Die Pflanze ist eine mehrjährige Pflanze, 30-60 cm groß, der Stängel ist aufsteigend und mit weichen Haaren bedeckt. Blühende Triebe stehen aufrecht, vegetative Triebe kriechen und wurzeln. Die Blätter sind scharf eiförmig, die unteren meist größer als die oberen, faltig und samtig im Griff. Die Blüten sind gelb, gruppiert zu 6 Stück in den Achseln der oberen Blätter, die Pflanze blüht Anfang Mai. Die Früchte sind Nüsse in Form von dunklen Dreiecken, Die Ausweitung des Wachstumsbereichs durch den Transfer von Saatgut hilft Ameisen.

In den Menschen wird diese Pflanze oft zelenchuk zelenchukovoy, magische Brennnessel, Weidengras, Minze usw. genannt.

Gegenwärtig ist die chemische Zusammensetzung der Esche nicht eingehend untersucht worden. Der wissenschaftlich nachgewiesene Gehalt an Silizium und Vitamin C in Pflanzen, Blumen und oberen Blättern enthält Tannine und ätherische Öle, Saponine und Alkaloide sowie einige andere wasserlösliche Verbindungen.

In den Leuten wird diese Anlage häufig Greenberry Yasnotka, magische Nesseln, Weidengras, die taube Minze genannt

Sammelstellen und Merkmale der Rohstoffgewinnung

Das Wachstumsgebiet ist geprägt von schattigen Laub- und Nadelwaldgebieten. Ansammlungen von feuchtigkeitsliebenden Eschen finden sich in Eichenwäldern, Wiesen und Sträuchern. Es ist weltweit in den skandinavischen Ländern und im atlantischen Europa, in Kleinasien und im Kaukasus verbreitet. In unserem Land wächst grüngelb von Kaliningrad bis zur mittleren Wolgaregion.

Für medizinische Zwecke wird der oberirdische Teil der Pflanze verwendet, nämlich Blüten und die oberen Blütenstiele mit Blättern. Gras sollte während der Blütezeit geerntet werden. Die gesamte Menge des geernteten Grases kann in kürzere Stücke geschnitten und zum Trocknen auf Paletten gelegt werden. Das Fach sollte vorher mit dickem, trockenem Papier abgedeckt werden. Jeden Tag ist es notwendig, Rohstoffe so zu häuten, dass sie am effektivsten getrocknet werden.

Vollständig getrocknete Rohstoffe werden in Papier- oder Leinentaschen abgefüllt und in einem gut belüfteten Raum gelagert, der die gesamte Haltbarkeit belüften soll. Bei der Schaffung solcher Lagerbedingungen sind die Rohstoffe zwei Jahre haltbar.

Die Verwendung von Gelbgrün in der traditionellen Medizin

Volksheiler haben lange die schleimlösenden, entzündungshemmenden und harntreibenden Eigenschaften der Heidelbeere bemerkt. Aus den Rohstoffen werden Abkochungen, Tinkturen und Tinkturen hergestellt, die bei der Bekämpfung von akuter und chronischer Blasenentzündung und Pyelonephritis helfen. Medikamente auf der Basis von Zelenchuk-Gelb, die in einer komplexen Therapie zur Bekämpfung des Prostatadenoms verschrieben werdenHarninkontinenz und mit vermindertem Blasenschließmuskeltonus bei älteren Patienten. Um den Uterus zu reduzieren, werden auch Medikamente auf der Basis von Zelenchuk Yellow gezeigt.

Volksheiler haben lange die schleimlösenden, entzündungshemmenden und harntreibenden Eigenschaften der Heidelbeere bemerkt.

Die Technologie des Pflanzens des gelben Baums im offenen Boden

Eine der Hauptbedingungen für die erfolgreiche Veredelung und das weitere Wachstum der Pflanze ist die Wahl des Pflanzortes. Yasnitka ist eine feuchtigkeitsliebende Pflanze, obwohl sie sich in der Sonne auf fruchtbaren, leicht lehmigen Böden mit einem für die Pflanze ausreichenden Feuchtigkeitsgehalt gut anfühlt. Jedoch direkte Sonne sollte unbedingt vermieden werden. Es ist am besten, einen leichten Halbschatten für Grünfink zu erzeugen, dann ist die Farbe des Laubs am intensivsten.

Auswahl eines Ortes, der den beschriebenen Anforderungen entspricht Sie können das kultivierte Substrat selbstständig vorbereiten, Nehmen Sie Blattboden, Humus und Sand im Verhältnis 1: 2: 1 und bedecken Sie sie mit einem Landeplatz in einer Höhe von 8-10 cm. Diese Tiefe reicht aus, um auf offenem Boden klares Holz zu pflanzen, da das Wurzelsystem flach ist und sich größtenteils horizontal gabelt.

Lamia ist eine feuchtigkeitsliebende Pflanze, obwohl sie sich in der Sonne auf fruchtbaren, leicht lehmigen Böden gut anfühlt

Die Verwendung von grünem Blatt im Gartendekor

Von Natur aus hat Yasnotka eine spektakuläre Abwechslung und eine relativ unprätentiöse Haltung bei der Pflege von Wild- und Zierarten. Daher wird dieser Pflanzentyp häufig in Garten- und Parkkompositionen als Bodendecker-Staude eingesetzt. Zelenchuk ist jedoch sehr aggressiv gegenüber anderen Kulturen und bemüht sich, alle anderen Arten buchstäblich auszurotten, und „kriecht“ oft in benachbarte Gebiete. Daher eignet es sich sehr gut als ganzjähriger, wartungsfreier, einteiliger Monopolist. In der modernen Landschaftsgestaltung wurde der Rotweinbaum angewendet:

  • in den sogenannten Pflasterfenstern - dem Bereich zwischen Asphalt und Gebäudewänden, dem Raum zwischen den Wegen. Durch die Laminierung können sich keine Unkräuter im Boden festsetzen, und der Eigentümer wird vom Unkraut befreit.
  • dazwischen reihenweise Landschaftskompositionen und als Polsterung an den Wuchsstellen von Zierfichten, Tannen und Wacholder sowie von Parkbäumen (Linden, Ahorn) und blühenden Sträuchern.

Klar in Gartendekoration (Video)

  • als natürliches pflegeleichtes Rasengrundstück in der Stadtgestaltung. Es sieht gut aus und wird in den Blumenwimpern, auf der Nordseite von Hochhäusern, in den schattigen Innenhöfen der Schlafbereiche, als natürliche Landschaftsgestaltung zwischen Zaun und Gehsteig von Wandergebieten und in privaten Bereichen verwendet. Die Ästhetik der Landschaftsgestaltung, das Falten der Dichte und die Variation des Teppichs aus hellem Holz hängen direkt von der Qualität des Landeplatzes ab.
  • als Hintergrundelement in einer Komposition mit Steinen zur Dekoration der Landschaft. Es lohnt sich, einen ziemlich großen Stein zu legen und um Zelenchuk zu pflanzen, da dieser sowohl den Stein als auch das umliegende Territorium umflechtet, was eine interessante dekorative Lösung darstellt.
  • als Dekoration aus einem hohen Topf fallen. Anstelle eines Topfes können Sie auch nur einen Eimer oder einen Reifen nehmen. Dann wird die Ausbuchtung, die sich auf natürliche Weise auf einem festen, glatten hellblauen Teppich bildet, sehr mysteriös aussehen.

Zelenchuk-Gelb wird häufig in Garten- und Parkkompositionen als Bodendecker-Staude verwendet

Grünpflege gelb

Bei relativ geringem Pflegeaufwand zeichnet sich die Eberesche durch ihre Abhängigkeit von der Bodenfeuchte aus, weshalb Trockenperioden für die Pflanze sehr schädlich sind. Die Dürre macht sich sofort im Aussehen des Teppichs bemerkbar.Wenn die Blätter und Triebe nicht mehr wachsen, schrumpft die Blattdecke und verliert an Helligkeit.

Die Hauptempfehlung für die Pflege - Zelenchuk sollte regelmäßig gewässert und mit Düngemitteln versorgt werden. Das Gießen ist für die Pflanze am angenehmsten in kleinen Dosen, jedoch mit größerer Häufigkeit, um ein moderates Niveau an Bodenfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten. Dann wird die Esche mit einer Festung aus Trieben und Laub gegossen, der Teppich wird gesättigt und reich.

Ein bereits geformter Teppich wird oberflächlich gedüngt, der Dünger wird direkt auf die Blätter gegeben. Die Frequenz beträgt 1-2 Mal pro Saison, das erste Mal - ganz zu Beginn des Sommers, das zweite Mal - Ende Juli und Anfang August. Das Beste ist Torfkrümel oder bröckeliger Humus mit einer Legedichte von 70-100 g pro Quadratmeter Boden. Neben organischen Düngemitteln sind Düngemittel und Mineraldünger geeignet (NPK-Gemisch, Dichte 5-8 g / m 2).

Kräuter zum Tee (Video)

Die angenehme Kombination von dekorativen Eigenschaften und der Heilkraft des Gelbgrüns von Zelenchuk unterscheidet diese Pflanze deutlich von anderen wild wachsenden Stauden. Mit einfachen Tipps zur Pflanzenpflege können Sie sehr spektakuläre Landschaftskompositionen erstellen. Wenn Sie sich jedoch mit den Vorteilen der heilenden Eigenschaften von Yasnoki vergleichen möchten, wenden Sie sich an einen qualifizierten Arzt, der eine wirksame umfassende Therapie unter Berücksichtigung aller Eigenschaften des Körpers und der verschreibungspflichtigen Medikamente verschreibt.

Um das Material nicht zu verlieren, speichern Sie es im sozialen Netzwerk Vkontakte, Odnoklassniki, Facebook, indem Sie einfach auf den folgenden Button klicken:

Anlagenbeschreibung

Die Staude hat kriechende Wurzeln, lange, aufsteigende und horizontal angeordnete vegetative Triebe - das alles kennzeichnet grünes Gelb. Blätter bilden sich einfach, eiförmig, gestielt. Auf den grünen Blättern sind silberweiße Flecken sichtbar. Diese Flecken sind darauf zurückzuführen, dass sich unter der dünnen Haut der Blätter ein kleiner Teil der Luft befindet. Zelenchuk blüht im Mai-Juni, seine Blüten sind zweifach lippig, in ringförmigen Blütenständen von 6-8 Stück gesammelt. Die Blütezeit der Kultur ist kurz, sie dauert bis zu 2 Wochen. Nach der Blüte auf einer grasbewachsenen Kultur bildet sich eine Frucht in Form einer Quad-Nuss.

Das Erscheinungsbild der Staudenkultur ist variabel, die Blattgrößen im gleichen Zeitraum können unterschiedlich groß sein. Die Stängel sind auch unterschiedlich, einige von ihnen erstrecken sich bis zu 50-70 cm horizontal, andere wachsen und erreichen nur 20-25 cm. Blumen einer bunten Pflanze werden nicht nur von Gärtnern gemocht, sie ziehen Bienen während der Zeit der Honigpflanze an. Die Honigproduktivität der Pflanze beträgt 50-60 kg pro ha.

Grüngras kommt in der Natur in Laubwäldern, zwischen Sträuchern, an dunklen und feuchten Orten vor. Die Landung ist in Sibirien, Mitteleuropa, üblich und wächst in Nordafrika. Für die volle Entwicklung der Stauden benötigt man Nährstoffe und lockeres Substrat. Es verträgt die Winterperiode gut, die Bodendecker wachsen vom frühen Frühling bis zum ersten Schnee kräftig. Der oberirdische Teil der Pflanzungen ist im Winter grün und stirbt nicht an den Wintertemperaturen.

Die beschriebenen Grüns werden mit Hilfe von Samen vermehrt, sie können aber auch durch Teilen oder Stecklinge verdünnt werden. Die erste Blüte der Esche erfolgt im 2. Entwicklungsjahr. Pflanzen von Samen oder Stecklingen, die im zeitigen Frühjahr oder Herbst hergestellt wurden.

Galerie: Zelenchuk gelb (25 Fotos)

Verwendung in der Medizin

Zelenchuk - eine Pflanze, die ausschließlich in der traditionellen Medizin verwendet wird. Zur Heilung von Aufgüssen und Abkochungen werden oberirdische Teile des Grases verwendet. Die beste Zeit, um mehrjährige Blüten zu sammeln. Die gesammelten Blütenspitzen der Stängel werden an einem gut belüfteten Ort oder unter einem Baldachin getrocknet, wobei der Kontakt mit dem Produkt durch direktes Sonnenlicht ausgeschlossen ist. Sie können trockene Rohlinge ein Jahr lang lagern.

Grünpflanzen kommen in der Natur in Laubwäldern zwischen Sträuchern an trüben und feuchten Orten vor.

Volksheiler verwenden Yasnoku, um Tinkturen herzustellen, die Krankheiten wie Blasenentzündung, Pyelonephritis und Urethritis lindern können. Es wird bei Prostatakrankheiten helfen. Oft kombinieren Kräuterkundler es mit anderen Pflanzen, die Mischung ist wirksam bei der Behandlung von chronischer Glomerulonephritis.

In Anbetracht der chemischen Zusammensetzung sollte Yaronouk als entzündungshemmendes Mittel und als Diuretikum verwendet werden

Chemische Inhaltsstoffe von Kräutern werden von Fachleuten immer noch schlecht verstanden. Es ist jedoch mit Sicherheit bekannt, dass gemahlene Kulturkeime Alkaloide und Gerbstoffe enthalten. In der Pflanze befinden sich wasserlösliche Siliciumverbindungen, Iridoide und Saponine. In Anbetracht der chemischen Zusammensetzung sollte Yaronouku als entzündungshemmendes Mittel und als Diuretikum verwendet werden. Medizinische Infusionen verbessern den Stoffwechsel und die Verdauung im menschlichen Körper. Yellow Clarette wird verwendet, um Sputum zu verflüssigen, bei Inkontinenz des Urins aufgrund eines niedrigeren Sphinktertonus der Blase.

Die Verwendung von Kräutern ist einfach. Für die Zubereitung einer medizinischen Infusion benötigen Sie 1 Teelöffel. Rohstoffe, 200 ml Wasser erhitzt auf 100 ° C und 10-15 Minuten Freizeit. Gießen Sie das Gras mit kochendem Wasser, halten Sie es 10 Minuten lang und filtrieren Sie die Flüssigkeit durch Gaze oder ein Sieb.

Trinken Sie die Infusion während der Behandlung warm ist, eine einzelne Portion beträgt 150 ml, das Medikament wird dreimal täglich für 5-7 Tage vor den Mahlzeiten eingenommen.

Für eine akute Blasenentzündung benötigen Sie eine Kräutermischung: Selenchuk und ein hartnäckiges Bett. Produkte werden zu gleichen Teilen eingenommen, das Volumen der Mischung beträgt 1 EL. l Kräuter gießen 0,5 Liter kochendes Wasser und bestehen 20-25 Minuten. Nehmen Sie die medizinische Flüssigkeit sollte 50 ml 3-mal täglich vor den Mahlzeiten sein. Die Behandlung dauert bis zu 5 Tage.

Sehen Sie sich das Video an: Prisma Definition, Eigenschaften und allgemeine Formeln (Oktober 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send