Gemüse

Merkmale von dekorativem Knoblauch

Pin
Send
Share
Send
Send


Knoblauch ist eine unglaublich nützliche Pflanze und kann mit vielen Medikamenten mithalten.

Früher benutzten die Leute es als Mittel, um böse Geister abzuschrecken. Es wurde geglaubt, dass diese Pflanze im Haus Harmonie und gute Atmosphäre bringt.

Heute ist Knoblauch in der Küche und der traditionellen Medizin weit verbreitet.

Es gibt auch dekorativen Knoblauch, der auch gegessen werden kann, und es hat auch vorteilhafte Eigenschaften. Diese Pflanze wird als verwendet Blumenbeete Dekoration, wenn Sie die Pfeile nicht abbrechen und auf die Bildung von Samenkugeln warten.

Gibt es über fünfhundert Arten von Zierknoblauch. Die beliebtesten von ihnen sind Neapolitaner, Narcisvetkovy, Motten:

  • Neapolitaner - Die Blüten dieser Pflanze sind weiß in Form von Glocken. Es blüht im Frühsommer. Es wächst gut an einem sonnigen Ort, mag nicht viel Feuchtigkeit,
  • bete - wächst bis zu 25 cm hoch. Die Blüten sind goldfarben. Damit der Knoblauch nicht flach wird, muss er alle drei Jahre umgepflanzt werden.
  • narkotisch - rote Blüten. Die Blüte wird bis zu 25 cm hoch. Sehr schöne Blume, die eine echte Dekoration für jedes Blumenbeet sein wird.

Dekorativ - liebt das Sonnenlicht sehrDaher sollte der Landeplatz nicht zu dunkel sein, da er nicht im Schatten von Knoblauch wächst. Der Abstand zwischen Knoblauch und der Nachbarpflanze sollte größer als 20 cm sein.

Sie können es aus Samen pflanzen. Am besten säen Spätsommer oder Frühherbst. Um die Samen zu erhalten, müssen Sie warten, bis der Pfeil wächst, und ihn nicht abheben. Oben auf dem Pfeil bildet sich eine große Kugel mit Knospen, in der die Samen reifen. Sie müssen gesammelt und getrocknet werden. Einige Tage vor dem Pflanzen sollten die Samen eingeweicht werden Holzasche. Samen, die auf den Boden des Glases fallen, können gepflanzt werden, den Rest wegwerfen.

Diese Pflanze muss an einem sonnigen Ort gepflanzt werden, denn wächst schlecht im Schatten und mag keine starke Feuchtigkeit.

Sie können sie an der Stelle platzieren, an der sie gewachsen sind Bohnen, Kohl oder Gurken. Vor Ort Kartoffel Er könnte sich mit den Krankheiten infizieren, von denen die Kartoffel befallen war.

Samen brauchen in Fossa säen Bis zu 3 cm tief, dünn auftragen. Sand und Torf.

Wenn Knoblauch mit Zwiebeln bepflanztDer Abstand zwischen ihnen sollte mindestens 10 cm betragen, damit die Pflanze gut wachsen kann und die Blüten groß und hell sind.

Die Länge des Stiels und die Größe der Blüte hängen von der Größe der Zwiebel ab.

Landungsempfehlungen:

  • Der Boden der Betten kann abgedeckt werden zeitungenin Wasser eingeweicht, lassen sie das Unkraut nicht früher im Frühjahr ihren Weg machen,
  • lege einen scharfen Schwanz hoch oder lege Zähne auf die Seite,
  • top sollte mit einer schicht bestreut werden Humus,
  • streuen Sie es von Sand.

Grundsätzlich ist diese Pflanze pingelig in der Pflege und erfordert keine besonderen Bedingungen.

Bewässerung sollte sein reichlich, aber nicht zu häufig, da zu viel Feuchtigkeit schädlich für die Pflanze ist. Während der Saison müssen Sie es nur zwei- oder dreimal gießen.

Die optimale Temperatur für Knoblauch liegt bei 20 Grad Celsius.

In einem Jahr neu pflanzen müssen Pflanze an einen anderen Ort, damit er nicht klein wird und die Blüten groß sind.

Land in der Nähe des Knoblauchs unbedingt müssen sich lockern, besonders nach starker Bewässerung oder Regen, damit die Erde nicht knackt. Sie müssen auch Knoblauch vom Unkraut jäten, das es am Wachsen hindert.

Die Früchte des Knoblauchs werden groß, wenn Sie die ersten Pfeile abbrechen.

Sicher zu müssen füttern die Pflanze Holzasche, Humus und Magnesiumsulfat.

Krankheiten und Schädlinge des Zierknoblauches

Wie viele andere Pflanzen ist es verschiedenen Krankheiten und Schädlingsbefall ausgesetzt. Dazu gehören:

  • Nackenfäule - Verrottung, die während der Lagerung auftritt. Um dieser Krankheit vorzubeugen, muss der Knoblauch vor der Lagerung gut getrocknet sein,
  • Mehltau - Eine Pilzkrankheit, die als Fleck auf den Blättern auftritt. Um dies zu vermeiden, müssen Sie die Pflanze trocknen und in die Sonne pflanzen sowie Bewässerung und Unkraut reduzieren. Betroffene Flugblätter müssen entfernt und die Pflanze mit speziellen Antimykotika behandelt werden.
  • Zwiebelmilbe und Zwiebelfliege - Zur Bekämpfung dieser Schädlinge bedarf es Verarbeitungsbetrieben Chlorophos. Eine Seifen- oder Alkohollösung kann ebenfalls helfen.

Vorteile von dekorativem Knoblauch:

  • weit verbreitet beim Kochen zusammen mit normalem Knoblauch. Pfeile dekorativen Knoblauchs können gegessen werden und die Frucht schmeckt wie eine Rübe. Für die Zubereitung von Salaten oder warmen Gerichten
  • ist eine wunderbare Dekoration von Blumenbeeten und Landschaftskompositionen. Sieht neben Hortensien, Rittersporn und Schwertlilien gut aus. Sie können sie in großen Gruppen pflanzen, dann wird es geräumig und elegant aussehen,
  • Aus getrockneten Blumen werden Wintersträuße hergestellt. Sie werden sehr lange gelagert, ohne zu streuen,
  • eine Lösung davon kann zur Bekämpfung von Pflanzenschädlingen eingesetzt werden,
  • Ernte kann im September gesammelt werden, Wenn dieser Knoblauch für den Winter gepflanzt wurde, dann im August.

Dekorativer Knoblauch ist eine schöne und nützliche Pflanze. Es wird helfen, den Raum zu desinfizieren, dank der darin enthaltenen Phytoncide, wird das Haus in Form von Blumensträußen dekorieren und wird eine echte Dekoration der Blumenbeete in jedem Sommerhaus oder Garten. Diese Pflanze ist völlig unprätentiös und unterliegt den Regeln der Pflanzpflege für ihn nicht schwer.

Knoblauch charakteristisch

Nur wenige Menschen wissen, dass Knoblauch den Namen des Dekors tragen kann. Übrigens ist es praktisch nicht anders als sonst. Das Aussehen und der Geschmack von Gemüse sind fast gleich. Der Hauptunterschied liegt in der Farbe des Blütenstandes der Pflanze. Je nach gewähltem Typ werden Sie die Setzlinge mit einer Vielzahl von Farben begeistern.

Beliebte Sorten

Die Züchter entwickelten eine Vielzahl von Arten von Zierknoblauch. Die beliebtesten unter Gärtnern und Gärtnern sind Neapolitaner, Moli und Narcisotsvetkovy. Betrachten Sie sie genauer.

  1. Neapolitanische Arten zeichnen sich durch ihre zarte Farbe und Form der Blütenstände aus. Weiße Blüten in Glockenform eignen sich hervorragend als Ergänzung zu jeder Landschaft und als Attribut für Wohnkultur.
  2. Sorte Moli oder goldene Zwiebeln. Das Hauptmerkmal ist, dass diese Pflanze kein Sonnenlicht benötigt und in jedem Teil Ihres Gartens wachsen kann.
  3. Narzissenblume. Trotz ihres Namens zeichnet sich diese Art durch eine satte kirsch-burgunder Farbe aus. In der Höhe erreicht die Pflanze 20-25 cm und reift Ende Juni bis Anfang Juli.

Pflanzenanwendung

Dekorativer Knoblauch ist in der Küche, im Design und in der Gemüseproduktion weit verbreitet. In allen Ländern der Welt wird dieses Gemüse als unverzichtbares und sehr schmackhaftes Gewürz, als originelles und schönes Merkmal einer Landschaftskomposition und als ausgezeichnetes Mittel zur Bekämpfung von Insektenschädlingen verwendet.

Kann man dekorativen Knoblauch essen? Diese Frage beschäftigt viele Gärtner, die beschlossen haben, diese erstaunliche Pflanze zum ersten Mal zu pflanzen. Haben Sie keine Angst, trotz seines Namens hat dieses Gemüse den gleichen Geschmack wie normaler Knoblauch. Seine Hände passen perfekt zu jedem Sommersalat und verleihen dem Gericht einen originellen Geschmack. Sie werden auch häufig zur Zubereitung von Gourmetgerichten verwendet.

Aufgrund der erstaunlichen und ungewöhnlichen Farben verwenden Designer die Pflanze zunehmend, wenn sie Landschaftsarbeiten, beispielsweise eine Achterbahn, erstellen. Allium, Blumenbeete aus dekorativen Zwiebeln und Knoblauch, ist heute sehr gefragt. Meistens verwenden Designer mehrere Sorten, die sich farblich erfolgreich ergänzen und das Zentrum der Landschaftskomposition bilden.

Gärtner verwenden jedoch häufig Gemüse, um eine Lösung zuzubereiten, die Insekten sehr effektiv bekämpft und Pflanzen vor Schädlingen schützt.

Da die Keimlinge schnell genug verblassen, muss das Blumenbeet mit anderen Pflanzen ergänzt werden. In der Regel werden Blumen wie Pfingstrosen, Hortensien, Iris und Kamille mit dekorativem Knoblauch bepflanzt. Diese Blütenstände werden von Floristen aktiv für die Erstellung verschiedener Blumenkompositionen verwendet. Und es sieht wunderschön aus wie ein grüner Bäumchen und getrocknet.

Einen Ort auswählen

Beachten Sie bitte, dass diese Zierpflanze einen gut beleuchteten und trockenen Platz bevorzugt, bevor Sie einen Platz auf Ihrem Grundstück zum Anpflanzen auswählen. Am häufigsten wachsen Sämlinge nicht gut im Schatten. Es ist unmöglich, diese Gemüsepflanze nach Kartoffeln, Tomaten und Gurken anzupflanzen, da sie nicht nur den Boden stark belasten, sondern auch verschiedene krankheitserregende Mikroben zurücklassen, die andere Pflanzen leicht infizieren können.

Knoblauch wird pünktlich gesät

Landedaten

Wenn Sie sich dazu entschließen, ein Gemüse mit Hilfe von Samen anzubauen, ist es sehr wichtig, die Bedingungen für deren Anbau zu beachten. Als Pflanzmaterial werden getrocknete Blütenknospen verwendet. Sie werden in der Regel 1,5 Monate im Spätherbst gepflanzt, bevor der Frost einsetzt. Samen müssen sich auf dieses Verfahren gut vorbereiten. Irgendwann in 24 Stunden sollten sie in Wasser oder Tinktur aus Holzasche eingeweicht werden und nur gesunde und ganze zum Anpflanzen auswählen. Um die Samen zu säen, müssen die Hände nicht sehr große Rillen in den Boden machen (nicht tiefer als 5 cm) und Sand hineingießen.

Bodenvorbereitung

Wenn Sie sich dazu entschließen, Setzlinge mit Hilfe von Gewürznelken anzubauen, denken Sie daran, dass das Pflanzland bereits am Ende des Sommers im Voraus vorbereitet werden muss. Grabe und füttere den Boden. Als Dünger werden am besten 400 g Holzasche, 300 g Superphosphat und Magnesiumsulfat sowie 10 kg Humus pro 1 km² verwendet. m Land.

Scheiben in der Nut müssen senkrecht verlegt werden. Um die Sämlinge gut zu überwintern, sollten die Beete mit Torf bestreut werden. Während des Pflanzens können Sie feuchte Zeitungen verwenden - die Zähne werden in speziell angefertigte Löcher gesteckt und zuerst mit Humus und dann mit Erde gefüllt. Dies geschieht, damit die Sämlinge im Frühjahr leicht an Kraft gewinnen können und Unkräuter sie nicht stören.

Gemüsepflege

Pflege - ein wichtiger Bestandteil, auch wenn diese Pflanze sehr unprätentiös ist. Es gibt einige Punkte, die Sie beachten sollten, wenn Sie schönen Zierknoblauch anbauen möchten.

  1. Wenn die Triebe sprießen, müssen sie sorgfältig und regelmäßig gejätet und gewässert werden. Planen Sie genügend Zeit für diese Vorgänge ein. Die Pflanze sollte nicht öfter als viermal pro Saison gewässert werden, aber der Boden sollte so oft wie möglich gelockert werden, besonders nach Regen und intensiver Bewässerung.
  2. Wenn Sie möchten, dass die Pflanze Ihnen mit ihren Früchten gefällt, müssen Sie unbedingt die Pfeile abschneiden, denn wenn Sie diesen Vorgang nicht ausführen, sind die Knoblauchköpfe sehr klein.
  3. Ernte im August, wie bei Sorten von Winterknoblauch. Auf 1 Platz. Im Garten können bis zu zwei kg Früchte wachsen.
  4. Interessanterweise kann diese Gemüsepflanze einfach als Zierpflanze angebaut werden, die Ihren Blumengarten auf hervorragende Weise ergänzt.

Häufige Krankheiten

Dieses Gemüse sowie jede andere Gartenpflanze ist anfällig für Krankheiten und Angriffe verschiedener Insektenschädlinge. Am häufigsten befällt dekorativer Knoblauch die Zervixfäule - eine Krankheit, die während der Lagerung der Ernte auftritt. Zuerst werden die Zähne weich und dann allmählich trocken. Damit Ihre Ernte in ihrer Gesamtheit und Sicherheit gut ankommt, ist es notwendig, das Gemüse in der Sonne gründlich zu trocknen, bevor Sie es in den Keller stellen.

Anlagenbeschreibung

Die Pflanze kann je nach Art unterschiedlich aussehen. Allen Pflanzen gemeinsam sind kleine, in Blütenständen gesammelte Blüten, die auf den Pfeilen über dem Laub emporsteigen, schmale, glatte Blätter. Die Blütenpflanzen des Knoblauchs sind in ihrer Dekorativität den Knollenpflanzen wie Puschkinia oder Narzissen nicht unterlegen.

Arten von dekorativem Knoblauch:

  1. Neapolitaner Dekorativer Knoblauch dieser Art zeichnet sich durch kleine, aber gut unterscheidbare weiße Blüten aus, die in lockeren, durchbrochenen Blütenständen gesammelt sind. In den Bildern ähnelt es stark Zwiebel Bärlauch, aber in Wirklichkeit ist es dekorativer. Pflanzenhöhe - 15-16 cm,
  2. Bogen beten. Der botanische Name dieser Art ist Allium moly, das heißt, sie kann sicher Knoblauch genannt werden (in Latein Knoblauch und Zwiebeln sind Allium). Allium Moli wird auch als "goldener Knoblauch" für sehr leuchtend gelbe Blüten bezeichnet. Mottenknoblauchblüten haben einen wirklich so reichen Farbton, dass sie Assoziationen mit Edelmetall hervorrufen. Die Blätter sind bläulich, lang, 4-5 cm breit, Blüten von 1 cm Durchmesser haben eine Sternform, sind in Blütenständen von 9-15 Stück gesammelt,
  3. Knoblauch Narcissafaceous. Erhielt diesen Namen nicht zum Färben, sondern für die Form von Blumen. Herabhängende Köpfe glockenförmiger Blüten mit einer Länge von 1 bis 2 cm und einer Farbe von Purpur-Burgunder werden in dünnen Blütenständen von 5 bis 12 Stück gesammelt. Stiele haben eine Länge von 10-40 cm. Die Blätter sind schmal, lang, bis zu 20 cm, üppig wachsen. Außergewöhnlich elegante Pflanze. Solcher Knoblauch mit violetten Blüten in jeder Zusammensetzung verleiht dem Frühling Frische.
  4. Gehört nicht zu den dekorativen, kann aber in besonders gewagten Gärtnern Zwiebel-Rokambol-Knoblauch sein. Die breiten, großen Blätter sind spektakulär und der Ertrag beeindruckend - die Masse eines Kopfes kann 400 g erreichen. Diese Knoblauchblume ist relativ bescheiden. Nicht leuchtend lila-rosa Knospen werden in Blütenstandsbällen gesammelt. Dank des bis zu 1 m hohen Blütenstiels sehen sie spektakulär aus. In einigen Quellen wird Rocambol fälschlicherweise als Elefantenknoblauch bezeichnet.

Dekoratives Knoblauch-Aussehen

Wie blüht Knoblauch? Normalerweise dauert die Blüte etwa einen Monat. Zierknoblauch ist wie jede Zwiebelpflanze für die Destillation geeignet, so dass Sie Blumen in offenem oder geschlossenem Boden über einen beliebigen Zeitraum erhalten können. Standardblütezeiten verschiedener Arten von Zierknoblauch

Was ist dekorativer Knoblauch und der Zweck seines Anbaus

Dekorativer Knoblauch ist dem Gewöhnlichen sehr ähnlich, unterscheidet sich nur durch seinen unglaublich schönen Blütenstand. Je nach Art wirft es bis zu 12 Blätter und hat ausgezeichnete Blütenstände.das sind voll von einer vielzahl von schattierungen.

Dekorativer Knoblauch während der Blüte

Die Zwiebel einer Zierpflanze ist jedoch sehr klein, ihr Durchmesser beträgt in der Regel weniger als 5 mm und sie hat eine braune oder graue Farbe.

Diese Pflanze schmückt die Parzellen und frisst sie.

Neapolitaner

Hat weißer ungewöhnlich schöner Blütenstand von glockenförmigen Blüten. In hohen Vasen und auf sonnigen Rasenflächen macht es eine gute Figur. Diese Sorte blüht im Juni.

Oft auch als goldener Bogen bezeichnet. Es ist relativ niedrig, erreicht 25 cm und der Durchmesser des Blütenstandes wird 6 cm . Blühende Pflanze Ende Juni oder Juli. Sein Merkmal ist, dass es sowohl in der Sonne als auch im Halbschatten wachsen kann.

Landeregeln wann und wo

Wählen Sie zum Anpflanzen von dekorativem Knoblauch einen sonnigen und trockenen Ort, da er keine übermäßige Feuchtigkeit verträgt und nicht gut im Schatten wächst. Ändern Sie einmal in 3 Jahren den Ort seiner Landung.

Wenn Samen zum Pflanzen verwendet werdenMindestens sechs Wochen vor Frostbeginn müssen sie in den Boden gepflanzt werden.

Für die Aussaat von Samen in Bodengruben, die nicht tiefer als 5 cm sind und mit grobem Sand bedeckt sind, darf die Dicke der Kugel 1,5 cm nicht überschreiten.

Der Durchmesser der Blüte und die Höhe des Stiels hängen von der Größe der Zwiebel des dekorativen Knoblauchs ab

Wenn Knoblauch mit Scheiben vermehrt wirdsollte die Tiefe der Fossa nicht größer als ein Durchmesser von 2-3 Zwiebeln sein. Wenn Sie die Läppchen aussteigen, können Sie angefeuchtete Zeitungen in die Löcher stecken. Diese Zeitungen lassen das Unkraut im Frühjahr nicht keimen.

Pflege für dekorativen Knoblauch - wie man gießt und füttert

Dekorativer Knoblauch ist sehr pingelig in der Pflege. Es muss nicht häufig gewässert werden.. Es soll aber auch kein langfristiges Austrocknen des Bodens ermöglichen. In der Regel hat die Pflanze für die Saison ca. 3 mal gewässert. Diese Pflanze fühlt sich bei einer Temperatur von 22-25 Grad gut an.

Nach dem Gießen oder Regen sollte sich der Boden lockern.

Knoblauch wird groß, wenn er die Pfeile bricht, sonst wird er klein und nicht so schön.

Knoblauch ist eine Pflanze, die keine übermäßige Feuchtigkeit verträgt.

Diese Pflanze muss auch gefüttert werden. 2 Wochen vor dem Pflanzen muss der Boden gedüngt werden. Dafür nehmen Sie:

  • Holzasche - 400 g,
  • Superphosphat - 300 g,
  • Humus - 10 kg,
  • Magnesiumsulfat - 300 g

Dieser Betrag ergibt sich aus der Berechnung von 1 Quadrat. m Land.

Nach dem Pflanzen die Sämlinge mit einer Schicht Humus oder Torf bestreuen, die als Dünger dienen und die Ernte vor Kälte und Austrocknung schützen.

Anwendung und Kombination mit anderen Pflanzen.

Dekorativer Knoblauch hat seine Verwendung gefunden.:

  • beim kochen,
  • im landschaftsdesign,
  • als Desinfektionsmittel.

Pfeile dieses Typs können die Segmente vollständig ersetzen, weil sie oft beim Kochen der exquisitesten Gerichte verwendet werden.

Dank seiner schönen kugelförmigen Blüten wird diese Pflanze keiner gewöhnlichen Blume ihre Schönheit verleihen. Jetzt ist es sehr in Mode, in unserem Sommerhaus solche Gewächshäuser zu haben - Bogenschießengärten. Besonders schön sehen die Blumenbeete aus, in denen etwa 5 Sorten dieser Pflanze in der Nähe wachsen.. Es sollte jedoch beachtet werden, dass nach dem Blühen die Blätter absterben und dass neben dem Knoblauch eine Vielzahl von Blumen gepflanzt werden, damit die Parzelle nicht ihr ansehnliches Aussehen verliert. Sie werden diese verwelkten Blätter verstecken. Einfach toll neben ihm werden Pflanzen aussehen, die im Frühsommer blühen. Die am besten geeignete Option sind Hortensien, Pfingstrosen, Rittersporn, Iris und andere.

Getrocknete Knoblauchblütenstände послужат отличным элементом зимних букетов.

Также из декоративного чеснока можно приготовить раствор, который станет великолепным помощником в борьбе с разнообразными огородными вредителями.

Wenn Sie Ihren Magen mit leckerem Essen verwöhnen möchten und Ihre Augen einen unglaublich schönen Anblick haben, dann Zierknoblauch - das ist genau die Pflanze, die auf Ihrer Baustelle gepflanzt werden sollte. Man muss sich nur für die Sorten entscheiden, und ohne großen Aufwand haben Sie einen unglaublichen Blick auf Ihren Sommerhof.

"Bete (goldener Bogen)"

Erreicht die Höhe 25 cm, hat dieser Name erhalten, weil seine Blüte eine goldene Farbe hat. Kann an jedem Ort des Standortes wachsen, auch im Schatten. Ersetzen Sie diese Art alle drei Jahre, um ein Zerhacken zu verhindern. Es blüht näher an der Mitte des Sommers.

Pflanzen und pflegen

Der Platz zum Anpflanzen von dekorativem Knoblauch sollte alle drei Jahre gewechselt werden. Diese Pflanze ist unprätentiös, aber es lohnt sich, Orte auszuwählen, die nicht zu schattiert sind und keine übermäßige Bodenfeuchtigkeit zulassen. Diese Ernte wächst gut anstelle von Hülsenfrüchten, Gurken oder Kohl, aber das Pflanzen nach Tomaten oder Kartoffeln wird nicht empfohlen. Dies liegt an der Tatsache, dass diese Kulturen ähnliche Krankheiten haben.

Dekorativer Knoblauch wird auf zwei Arten gepflanzt.

  • Samen. Vor dem Einpflanzen werden sie einen Tag lang eingeweicht, die schwimmenden Samen werden entfernt und weggeworfen. In den Brunnen nicht tiefer als 5 cm in den Boden säen und mit grobem Sand bestreuen. Es ist wichtig, dass nach der Landung der Frost nicht länger als anderthalb Monate anhält.

  • In Scheiben geschnitten. Der Abstand zwischen den Zwiebeln während des Pflanzens sollte nicht weniger als 15 cm betragen, damit die Kultur gut wächst. Die Blüten sind in diesem Fall hell und groß.

Verwenden Sie immer noch oft nasse Zeitungen - die Zähne sind in die Löcher gestapelt und mit Humus und Erde bestreut. Diese Methode ermöglicht es der Pflanze, ohne das Zutun von Unkraut aufzusteigen und an Kraft zu gewinnen.

Wenn Knoblauch mit Hilfe von Gewürznelken angebaut werden soll, wird der Boden vor dem Ende des Sommers vorbereitet. Der Boden muss gegraben und gedüngt werden: Superphosphat und Magnesiumsulfat, Holzasche und Humus.

Dekorativer Knoblauch gilt als unprätentiöse Pflanze und ist recht einfach zu pflegen. Die angenehme Temperatur für diese Kultur beträgt + 21-25 ° C. Die Bewässerung sollte mäßig sein, ohne übermäßige Feuchtigkeit und Trockenheit des Bodens. Dann empfiehlt es sich, das Lockern vorzunehmen und diesen Vorgang mehrmals pro Saison zu wiederholen.

Wenn es ein Ziel ist, große Knoblauchzehen zu züchten, müssen Sie die Pfeile einklemmen, insbesondere die ersten. Diese Pflanze benötigt häufiges und gründliches Unkraut.

Anwendung in Blumenbeeten und in Lebensmitteln

Diese einzigartige Pflanze erfüllt ihre Funktionen voll und ganz: dekorativ und kulinarisch. Heutzutage sind Gärten mit Bögen im Landschaftsbau sehr beliebt. Es wird empfohlen, mehrere Sorten gleichzeitig zu pflanzen. Es ist jedoch zu bedenken, dass die Blätter nach dem Ende der Blüte ein nicht sehr ansehnliches Aussehen haben. Es wird daher empfohlen, verschiedene Blumen in der Nähe zu pflanzen. Neben dekorativem Knoblauch vertragen sich Iris, Pfingstrosen und Rittersporn gut. Es ist auch in Wintersträußen weit verbreitet, da es auch nach dem Schneiden sein Aussehen behält.

Viele Gärtner praktizieren die Verwendung von Zierknoblauch. Die Pfeile der Pflanze schmecken nicht minderwertig als sein gewöhnlicher Gefährte und eignen sich zum Beispiel sehr gut für Salate. Die Früchte dieser Kultur schmecken wie eine Rübe. Am Ende des Sommers können Sie es ausgraben, wenn die Pflanze zu den Winterkulturen gehört. Und so wird die Ernte im September gemacht. Sie erreichen eine Leistung von bis zu eineinhalb Kilogramm pro Quadratmeter. In den meisten Fällen wird die Pflanze jedoch wegen ihrer dekorativen Funktion gepflanzt.

Narzissenblume

Knoblauch Narcisflower

Es entspricht nicht seinem Namen, weil seine Blüten eine weinrote Tönung haben. Diese Sorte zeichnet sich durch Originalität aus. Er ist auch kurz, nur 25 cm.

Aussehen

Die Höhe kann je nach Art und Anbaugebiet zwischen 5 cm und 1,5 m liegen, oben am Stamm bildet sich ein blühender Regenschirm. Die Zwiebeln sind eher klein - etwa 5 mm. Sie haben eine schwarze oder braune Farbe, die Textur kann glatt oder faserig sein.

Der Hauptunterschied zwischen dekorativer und gewöhnlicher Kultur ist ihr Aussehen. Dekorative Sorten haben ein ästhetischeres Erscheinungsbild, so dass sie ein breites Anwendungsspektrum haben.

Vor- und Nachteile des Wachstums

Dekorative Sorten haben viele Vorteile. Das Hauptplus ist die Universalität. Die Pflanze kann gegessen, zum Dekorieren von Blumenbeeten oder zum Bilden von Sträußen verwendet werden. Weitere Vorteile sind:

  1. Verwendung von Infusionen auf Knoblauchbasis zur Schädlingsbekämpfung im Garten.
  2. Die Pflanze verträgt den Winter gut. Bei einsetzendem Frost muss es nicht zusätzlich aufgewärmt oder ausgegraben werden.
  3. Knoblauch hat die einfachsten landwirtschaftlichen Techniken.

Trotz aller Vorzüge hat eine solche Dekorationskultur ihre Nachteile. Bei einigen Sorten können die Blätter bereits während der Blüte verblassen, was die dekorativen Eigenschaften beeinträchtigt. TDieser Knoblauch wird zum Kochen verwendet, die Zwiebeln selbst sind jedoch sehr klein.

Erwachsen werden

Bevor Sie aussteigen, müssen Sie die Website ordnungsgemäß auswählen und vorbereiten. Die Pflanze wird am besten an einem sonnigen und trockenen Ort gepflanzt, da nicht alle Sorten im Schatten wachsen können. Es wird empfohlen, den Landepunkt alle 3 Jahre zu wechseln. Am besten, wenn es sich bei den Vorgängern um Hülsenfrüchte, Gurken oder Kohl handelt.

2 Wochen vor dem Ausschiffen sollte der Boden gedüngt werden. Dazu werden folgende Substanzen verwendet:

  • hölzerne asche,
  • Superphosphat
  • Magnesiumsulfat
  • Humus.

Samen vor dem Einpflanzen einweichen. Es wird empfohlen, sie 1,5 Monate vor Frostbeginn im Freiland zu pflanzen. Die Samen werden 5 cm tief ausgesät und dann mit grobem Sand bedeckt.

Bei der Zucht mit Läppchen sollte die Tiefe der Pflanzgrube nicht größer als 2-3 Zwiebeln sein. Um zu verhindern, dass Unkräuter im Frühjahr keimen, können Sie beim Einpflanzen der Scheiben eine Zeitung in die Gruben legen, die Sie zuvor benetzt und Löcher darin gemacht haben.

Ein wichtiger Schritt ist die Pflege. Sie sollten grundlegende Richtlinien befolgen, um schöne Blüten zu erhalten. Das Jäten kann unmittelbar nach dem Auftreten der ersten Triebe beginnen. Bewässerung sollte nicht häufig sein - etwa 4 Mal pro Saison. Besonderes Augenmerk sollte auf das Auflockern des Bodens gelegt werden. Dieser Vorgang sollte so oft wie möglich durchgeführt werden, insbesondere nach dem Befeuchten des Bodens.

Um eine gute Ernte zu erzielen, wird empfohlen, die Pfeile abzubrechen. Andernfalls sind die Knoblauchknollen klein. Die Pflanze muss regelmäßig gefüttert werden.

Ernte und Lagerung

Ende August geerntet. Von 1 Platz. m. kann ca. 2 kg sammeln. Knoblauch vor dem Lagern gut abtrocknen. Ansonsten besteht die Gefahr von Gebärmutterhalsfäule. Trockenblumen werden lange gelagert und beginnen schließlich zu bröckeln.

Chinesischer Knoblauch

Chinesischer Knoblauch hat auch ein interessantes Aussehen, bemerkenswert für die Tatsache, dass sogar seine Blumen essbar sind. Es ist allgemein bekannt als duftende Zwiebeln oder Berg Knoblauch. Diese Pflanze beginnt ihre Geschichte im Westen Chinas und wächst dort auf Hügeln, Wiesen und steinigen Böden. Verteilt fast in ganz Asien sowie in Indien, Thailand und Fernost. In Sibirien heißt die Pflanze "Dzhusay". Die Blätter sind flach und ähneln gewöhnlichem Gras.

Es ist ein etwa 30 cm großer Strauch mit schmalen Blättern und weißen Blüten. Es hat tatsächlich einen starken angenehmen Geruch, für den er den Namen "duftende Zwiebel" erhielt. Die Blätter und Stiele des chinesischen Knoblauchs haben einen bestimmten Geschmack, sind aber nicht so scharf wie normaler Knoblauch. Glühbirne, mild.

Die Pflanze kann mit Ausnahme von Samen durch Teilen der Büsche vermehrt werden, und die Ernte erfolgt im selben Jahr. Chinesischer Knoblauch hat keine Ruhezeit, daher wächst er gut in Töpfen zu Hause. Seit jeher wurde die Pflanze für ihre wohltuenden Eigenschaften geschätzt - sie kombiniert in sich choleretische, harntreibende und gefäßstärkende Eigenschaften.

Bärlauch

In der Natur findet man auch Bärlauch - das ist der bekannte Bärlauch. Es kann ab dem frühen Frühling beobachtet werden. Es hat einen ausgeprägten Geschmack und einen spezifischen erkennbaren Geruch. Es blüht auch in kleinen weißen Blüten und kann sich sowohl mit Hilfe von Samen als auch unter Aufteilung der Zwiebeln vermehren. Es wächst in Zentralrussland, in Europa und sogar in der Türkei.

Die Verwendung des Wortes "Zwiebel" in den Namen dieser Kulturen ist kein Zufall, da alle diese Pflanzen zur Gattung Zwiebel und zur Unterfamilie der Zwiebeln gehören. Zwei Arten sind am beliebtesten.

  • "Eckige" oder "Maus" Zwiebeln. Es erreicht eine Höhe von ca. 60 cm, hat dunkle Grüntöne und ist auch in Zentralasien verbreitet. Sein Geschmack ist Zwiebel-Knoblauch, und es hat auch bakterizide Eigenschaften.

  • "Victory" Bogen. Verteilen Sie sich über große Flächen als Bärlauch- oder Mauszwiebeln. Es wächst auch in Nordamerika, China, Sachalin und im Kaukasus. Diese Zwiebel wird auch Sibirischer Bärlauch genannt, sie hat keinen bitteren Geschmack. Der Stiel wächst mehr als einen Meter.

Bärlauch ist ein ausgezeichnetes Nahrungsprodukt, das mit Vitaminen angereichert ist. Darüber hinaus hat es eine Reihe von heilenden Eigenschaften:

  • erhöht den Appetit und erleichtert die Verdauung,
  • verbessert den Zustand bei niedrigem Säuregehalt,
  • wirkt harntreibend
  • wirkt bakterizid,
  • hat eine antihistaminische Wirkung,
  • Verbrennt Fett und beschleunigt den Fettstoffwechsel.

Jede dieser Pflanzen ist wunderschön und auf ihre Weise sehr nützlich. Und da diese Kultur pflegeleicht ist, können Sie mehrere Arten gleichzeitig auf Ihrer Website landen. Verschiedene Blütenfarben ermöglichen es, Knoblauch auf jedem Blumenbeet zu platzieren.

Im folgenden Video erfahren Sie mehr über das Pflanzen und Pflegen einer Zierschleife.

Sehen Sie sich das Video an: Microplane Knoblauchschneider (Januar 2023).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send