Obststräucher

Merkmale Sorten von Heidelbeeren "Patriot": Pflanzen und Pflege auf dem Land

Pin
Send
Share
Send
Send


Jetzt möchte jeder Gärtner andere und Nachbarn mit etwas Ungewöhnlichem überraschen, das auf seiner Baustelle gewachsen ist. Wenn Sie Blaubeer "Patriot" leben, dessen Beschreibung in diesem Artikel gegeben wird, werden die Nachbarn definitiv nicht gleichgültig bleiben. Jeder wird dich um einen Zuschnitt bitten. Es ist nicht schwer, diese Pflanze zu züchten. Einfache Nuancen sorgen für einen hohen Ertrag und einen ausgezeichneten Geschmack nach Beeren.

Sortenbeschreibung

Jeder, der sich für eine Pflanze wie einen Heidelbeer-Patrioten, eine Beschreibung der Sorte oder Kritiken interessiert, kann viel erzählen und bei der Auswahl helfen. Wenn Sie immer noch Zweifel haben, ob Sie diese Schönheit auf Ihrer Website sehen möchten, lesen Sie mehr mit den Eigenschaften.

Sorte bezieht sich auf Mitte der Reife, Reifejahr beginnt um Mitte Juli. Je nach Region können diese Daten geringfügig abweichen. Eine mehrjährige Pflanze kann in der Höhe sogar zwei Meter erreichen. Der Strauch ist nicht sehr verzweigt, seine Stiele sind überwiegend geradlinig. Im Frühling ist es mit schönen Blumen bedeckt und im Herbst hat es eine sehr dekorative Farbe. Aufgrund dieser Eigenschaft wird es zu dekorativen Zwecken verwendet.

Nützliche Eigenschaften der Pflanze

Blueberry "Patriot" (Beschreibung der Sorte, Merkmale, Bewertungen über die Beere, und buchstäblich winkt, um es auf der Website zu pflanzen) hat nicht nur dekorative Eigenschaften, sondern auch eine Reihe von anderen nützlichen Eigenschaften. Seine Beeren entfernen perfekt Toxine und Zersetzungsprodukte, die durch das Vorhandensein natürlicher Anthocyane in ihnen verursacht werden. Auch in den Früchten dieser Pflanze sind die notwendigen Elemente, die den Verdauungsprozess anregen, die Wände der Blutgefäße stärken, die Arbeit des Herzens positiv beeinflussen.

Die Vielfalt der Heidelbeer-Patrioten, deren säuerliche Beeren niemanden gleichgültig lassen, ist für Schwangere sehr nützlich. Immerhin ist es in ihr, dass es so eine notwendige Folsäure wie auch Elagsäure gibt.

Heidelbeeren sind auch sehr nützlich für Menschen mit Augenerkrankungen. Wenn Sie längere Zeit am Computer arbeiten, müssen Sie diese Beeren nur regelmäßig in Ihre Ernährung aufnehmen. Im Falle eines Magengeschwürs ist es jedoch erforderlich, sehr vorsichtig mit der Verwendung dieser Früchte umzugehen.

Leckere frische Heidelbeeren wirken wohltuend auf den menschlichen Körper und tragen zu einer erhöhten Immunität bei.

Landeplatz auswählen

Blaubeeren "Patriot" (Beschreibung der Sorte, Bewertungen, Pflanzung, die manchmal einfach drängt, um es auf seinem eigenen Grundstück zu starten) hat seine eigenen Besonderheiten der Agrotechnik. Dazu gehört die Wahl des Pflanzortes und des Bodens. Am allermeisten wird dieser Busch einen sonnigen Platz mögen, der vor den Winden geschützt ist.

Im Hinblick auf die Wahl des Bodens eignet sich die für Heidelbeeren am besten geeignete saure Zusammensetzung. Wenn der Säuregehalt nicht ausreicht, ist die Ernte schlecht. Bei einer großen Diskrepanz zwischen den Säureindikatoren kann der Busch ganz aufhören zu wachsen. Wenn der Säurewert jedoch höher als 3,7 ist, kann die Pflanze anfangen zu schmerzen oder sogar zu sterben.

Wenn Sie einen Ort zum Anpflanzen von Blaubeeren wählen, müssen Sie einen Ort wählen, der nicht sehr nass ist. Auch das Grundwasser sollte nicht zu bodennah sein.

Pflanzen und pflegen

Die Beschreibung und Kultivierung eines Heidelbeer-Patrioten bereitet keine Schwierigkeiten. Zweijährige Sämlinge werden vorzugsweise in Reihen oder jeweils einzeln gepflanzt. Nachdem der Landeplatz bestimmt wurde, sollte ein etwa 70 cm tiefes Loch gegraben werden und der Abstand zwischen den Büschen 1,5 m betragen. Dieser Abstand ist für die Anlage zur normalen Entwicklung notwendig.

Bevor Sie Blaubeeren in das Loch geben, müssen Sie die letzten mit bestimmten Materialien füllen, deren Art von der Art Ihres Bodens abhängt. Mit der Verbreitung von Sand im Boden ist es besser, Ton zu setzen. Gehacktes Moos ist auch eine gute Ergänzung. Wenn der Säuregehalt des Bodens sehr schwach ist, können Sie Bewässerungswasser mit gelöster organischer Säure auftragen.

Nach dem Pflanzen muss der Boden um sie herum gemulcht werden. Dies schützt vor dem Austrocknen und hemmt auch die Vermehrung von Unkräutern. Eine Mulchschicht ist nicht weniger als 7-9 Zentimeter. Da muss der Fäulnismulch nachgerüstet werden.

Wächst in heißen Klimazonen

Blaubeer-Patriot, das Pflanzen und Pflegen, das unter normalen Bedingungen nichts Schwieriges darstellt, erfordert in heißen Klimazonen zusätzliche Aufmerksamkeit. Bei starker Hitze und Trockenheit sollten die Sträucher der Pflanzen täglich besprüht werden. Es wird empfohlen, den Boden mehrmals pro Saison zu lockern.

Einen Busch beschneiden

Blaubeeren "Patriot" (eine Beschreibung der Sorte finden Sie in diesem Artikel) müssen regelmäßig vom Busch geschnitten werden. Dies ermöglicht ihm nicht nur ein gepflegtes Aussehen, sondern auch zu heilen, kranke Äste loszuwerden. Auch beim Beschneiden empfehlen wir, die alten und abgebrochenen Äste zu entfernen. Dies geschieht am besten im Frühjahr oder im Winter. Wenn Sie die alten Zweige nicht entfernen, kommt es zu einer fehlerhaften Nährstoffverteilung, die den Ertrag beeinträchtigen kann.

Fortpflanzung von Heidelbeeren

Blueberry "Patriot" (Beschreibung der oben genannten Sorte) kann auf verschiedene Arten ausgezeichnet reproduziert werden. Hierzu ist zunächst Saatgut geeignet. Sie können auch verholzte Stecklinge verwenden oder das Wurzelsystem teilen.

Um hochwertiges Saatgut auszuwählen, müssen Sie die zerkleinerten Beeren mit einem Glas Wasser gießen. Gute Samen setzen sich sofort auf dem Boden ab. Sie können sofort gesammelt und in einem Tank mit Sand landen. Diese Methode verdient jedoch bei Gärtnern wenig Vertrauen, da die so gewonnenen Pflanzen erst nach 6-7 Jahren Früchte tragen können.

Erfolgreicher ist die nächste Züchtungsmethode. Mehrere niedrigwüchsige Zweige werden zu Boden gebogen und mit Sägemehl oder Erde bestreut. In der Regel haben solche Wurzeln nach einigen Jahren ihre Wurzeln, und dieser Busch kann bereits Früchte tragen. Hierzu ist es jedoch von der Mutterpflanze vorsepariert.

Blaubeerkrankheiten

Patriot-Heidelbeer-Krankheit kann in einigen Fällen erhebliche Gefahren bergen und sogar zur Zerstörung des Busches führen. Um dies zu vermeiden, müssen rechtzeitig vorbeugende Maßnahmen ergriffen werden.

Sehr oft unter den Krankheiten der Heidelbeere ist Monilioz. Es sieht aus wie Erfrierungen einiger Teile des Busches. In diesem Fall müssen die betroffenen Teile geschnitten und verbrannt werden, um eine weitere Ausbreitung des Herdes zu vermeiden.

Wenn die jungen Triebe anfingen, rot anzuschwellen, ist dies ein Grund, Alarm zu schlagen. Diese Symptome können auf das Auftreten von Fizalosporoza hinweisen. Die Krankheit zeichnet sich durch eine enorme Ausbreitungsrate aus. Kontrollmassnahmen sind ausschlaggebend - einen Busch schneiden und verbrennen.

Heidelbeeren "Patriot" (Beschreibung der Sorte in diesem Artikel vorgestellt) kann auch von Grauschimmel betroffen sein. Die Krankheit ist sehr gefährlich, oft ist der Busch völlig zerstört. Die Möglichkeit einer Rehabilitation ist gegeben, aber dieser Prozess ist langwierig und mühsam, und niemand kann einen vollständigen Erfolg garantieren. Trotzdem, wenn die Krankheit rechtzeitig bemerkt wird, gibt es immer noch gute Chancen, sie zu heilen.

Überwinternde Blaubeeren

Blaubeeren gehören zu winterharten Pflanzen und vertragen Temperaturen bis minus dreißig Grad! In schneefreien Wintern besteht jedoch eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass Büsche einfrieren. Um diesen Moment zu verhindern, ist es notwendig, Ihren Busch im Voraus auf den Winter vorzubereiten. Zweige sollten vor dem ersten Frost vorsichtig zusammengebunden und auf den Boden gebogen werden. Sobald sich eine stabile Minustemperatur eingestellt hat, wird die Anlage mit Sackleinen oder anderem ähnlichen Material bedeckt. Verwenden Sie jedoch kein Polyethylen.

Nach Aussagen erfahrener Gärtner ist es besser, die Basis des Heidelbeerbusches für den Winter weiter zu schützen. Eine Mischung aus Torf und Sägemehl ist hierfür gut geeignet. Wenn Schnee fällt, dient er als zusätzlicher Frostschutz und die Pflanze sollte gut überwintern.

Mangel an Spurenelementen

Das Aussehen von Blaubeeren kann dem Gärtner sagen, welche Mikroelemente die Pflanze benötigt. Wenn Sie bemerkten, dass die Blätter am Strauch anfingen, zu verblassen oder sogar gelb zu werden, und der Ertrag deutlich abfiel, dann fehlt der Pflanze Stickstoff. Aber wenn die Blätter schwarz werden und absterben, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit eines Kaliummangels. Bei Magnesiummangel können die Blätter rot umrandet erscheinen.

Oft beschweren sich Gärtner in ihren Bewertungen darüber, dass auf den Blättern einer Blaubeere ein Gitter aus grünen und gelben Adern zu erscheinen beginnt. Dies kann auf einen banalen Eisenmangel zurückzuführen sein. Aber das Auftreten von bläulichen Blättern auf der Oberseite sollte wirklich aufmerksam sein: Es handelt sich um einen Mangel an Bor, der schwerwiegende Folgen haben kann.

Das Fehlen bestimmter Mikroelemente beeinträchtigt nicht nur das Aussehen des Busches, sondern auch dessen Fruchtbarkeit und Lebensfähigkeit. Sie sollten eine starke Erschöpfung nicht zulassen, da Sie aufgrund des Fehlens eines Spurenelements nicht nur den gewünschten Ertrag erzielen, sondern auch die Pflanze zerstören können. Um Probleme zu vermeiden, müssen Sie Top-Dressings rechtzeitig durchführen und die notwendigen Vorbereitungen auf den Boden auftragen. Mit der Zeit werden vorbeugende Maßnahmen der Schlüssel zu einer guten Ernte und einem gesunden Garten sein.

Auswahl der Sämlinge

Damit die Ernte gut läuft, muss man zuerst den richtigen Bäumchen finden. Kaufen Sie nicht nur Triebe, die in einem Behälter gepflanzt sind. Stellen Sie sicher, dass die Wurzeln in den Löchern sichtbar sind.

Die Farbe der Rinde sollte an der Basis der Pflanze dunkel sein und näher an der Spitze aufhellen. Wenn Sie feststellen, dass die Blätter eine gelbe Farbe haben, bedeutet dies, dass die Pflanze im Überschuss Kalium oder Kalzium enthält.

In diesem Fall muss die Versorgung der Wurzeln mit diesen Elementen eingeschränkt werden. Es ist jedoch besser, zunächst gesunde Sämlinge zu kaufen.

Bester Ort

Wir wissen also bereits, dass es besser ist, Blaubeeren an Orten zu pflanzen, die von der Sonne gut beleuchtet werden. Stellen Sie außerdem sicher, dass das Gebiet, in dem der Busch wächst, keine Zugluft oder starken Wind weht. All dies kann zu irreparablen Schäden an der Anlage führen.

Blaubeeren besser auf höherem Boden anpflanzen. Dies stellt den Abfluss von überschüssiger Feuchtigkeit aus der Pflanze sicher, die sie nicht liebt. Ein solcher Effekt kann auch erreicht werden, indem ein Graben geschaffen wird, der an einer geeigneten Stelle gegraben werden kann.

Bodenvorbereitung

Warum müssen Sie den Boden für Blaubeeren vorbereiten? Tatsache ist, dass gewöhnlicher schwarzer Boden nicht für das gesunde Leben der Patriot-Blaubeere geeignet ist. Stellen Sie vor dem Pflanzen sicher, dass der Boden sauer ist.

Empfohlener pH-Wert: von 3,2 bis 5,2. Wenn die Bilanz die maximale Menge überschreitet, kann sie durch Zugabe von Schwefel reduziert werden (dies sollte jedoch in der vorherigen Saison erfolgen). Der Boden wird also von Bodenbakterien oxidiert.

Es ist besser, wenn die Blaubeeren im Lehm oder in sandigen Kuchen wachsen. Eine solche Bodenzusammensetzung ist optimal, eine schwerere Pflanze wird nicht akzeptiert.

Es ist notwendig, die angenehmsten Bedingungen für das Wachstum des Busches zu schaffen, nämlich den entwässerten Boden vorzubereiten. Sie können es aus Torf und Sand machen. Auch hinzugefügt Erde, die wünschenswert ist, um unter der Kiefer zu nehmen.

Die Pflanze wächst gut auf dem Boden, auf dem sich viel organisches Material befindet. Experten empfehlen daher häufig den Anbau von Gründüngungspflanzen auf dem Gebiet, auf dem im nächsten Jahr Blaubeeren angebaut werden.

Sie müssen eine Pflanze früh pflanzen, aber wann genau - im Frühjahr oder Herbst - es auf Sie ankommt. Wenn Sie in einem Gebiet mit kaltem oder kaltem Klima leben, ist es besser, im Frühling zu landen.

Der Boden sollte zum Zeitpunkt der Bepflanzung bereits ziemlich sauer sein. Dazu können Sie sechs Monate (nicht später) Schwefel in den Boden zum Pflügen bringen oder den Boden einfach mit saurem Wasser gießen.

Sämlinge zum Anpflanzen sollten sich bereits in den Behältern neben Ihnen befinden. Entfernen Sie sie von dort und glätten Sie die Wurzeln. Achtung: Wurzeln nicht zerreißen oder verwechseln.

Die Löcher, in die die Blaubeeren gepflanzt werden sollen, sollten 60 cm tief sein, und die Breite und Höhe sollten 80 cm betragen. Sie können die Größe breiter (aber nicht tiefer) machen, wenn das Territorium des Standorts dies zulässt. Halten Sie zwischen den Reihen einen Abstand von 2 m ein. Es wird empfohlen, Nadelbäume nach dem Pflanzen auf den Boden zu streuen, um eine bessere Ernährung und Feuchtigkeitssättigung zu erzielen.

Pflegeeigenschaften

Bei der Pflege von Pflanzen gilt vor allem die Aktualität. So ist es auch bei Blaubeeren: Vergessen Sie nicht, es rechtzeitig zu gießen, damit der Boden nicht zu stark austrocknet.

Wenn Sie Nadelbäume über die Wurzeln streuen, können Sie das Land auch vor Schädlingen wie Unkräutern schützen, die das normale Wachstum von Blaubeeren beeinträchtigen. Und um den Ertrag zu steigern, können Sie eine unkomplizierte Technik anwenden: 5 Jahre nach der ersten Blüte einen Strauch abschneiden.

Die Pflanze muss richtig bewässert werden. Am häufigsten für dieses Tropfsystem verwendet. Dies ist sehr praktisch, da Sie damit bei Bedarf Vorbereitungen für den Schutz vor Bodenschädlingen treffen können.

Diese Methode spart auch Frost, der im Frühjahr plötzlich Blaubeeren einholen kann, und eignet sich hervorragend zum Gießen im Sommer. Nachteile der Tropfbewässerung - starker Wasserverbrauch und Verlust des perfekten Aussehens. Pflanzen besser im zeitigen Frühjahr ernten. In diesem Fall können Sie feststellen, welche Teile der Triebe sich nach dem Überwintern verschlechtert haben, und sie entfernen. Entfernen Sie auch die verdickten Stiele. Ihr Vorhandensein beeinträchtigt die normale Entwicklung der Beeren, und infolgedessen können die Früchte zu klein werden.

Wachsende Probleme

Heidelbeeren sind pflegeleicht. Die einzigen Probleme, die auf dem Weg zum normalen Anbau auftreten können, sind Krankheiten und Schädlinge, die sich auf den Körper der Pflanze auswirken. Allerdings sind auch diese Schädlinge ziemlich häufig.

Zu denjenigen, die Blaubeeren schaden können, gehören Hasen, Mäuse, einige Vogelarten und Larven des Maikäfers. Eine der wenigen Krankheiten, die eine Pflanze berühren können, ist Grauschimmel.

Es ist einfach zu bemerken: Auf den Trieben erscheint ein Pilz der entsprechenden Farbe. Es kann sich im Frühjahr entwickeln, wenn die Temperatur nicht hoch genug ist oder wenn übermäßige Feuchtigkeit vorhanden ist.

Stärken und Schwächen

Heidelbeergartensorten "Patriot" werden vor allem deshalb ausgewählt und geliebt, weil sie gegenüber anderen Pflanzenarten viele Vorteile haben. Zu den Hauptvorteilen zählen:

  • größere Fruchtbarkeit,
  • lange Lagerzeit
  • hohe frostbeständigkeit.

Diese und viele andere positive Aspekte können Sie in Ihrer Gartenpflanze öffnen, vorausgesetzt, Sie kümmern sich richtig um die Kultur.

Wenn es für alle Phasen verantwortlich ist, einschließlich der Auswahl der Setzlinge, können Blaubeeren 9 bis 10 kg Beeren pro Saison produzieren. Eine derart hohe Fruchtbarkeit ist die höchste in der Liste aller Sorten.

Das nächste Plus ist die Frostbeständigkeit. Schließlich kann nicht jede Pflanze in kalten Gegenden angebaut werden, in denen das Klima einfach nicht für die Gartenarbeit geschaffen wird. Die Beeren bleiben auch bei niedrigen Temperaturen lecker und lange haltbar. Positiv ist auch der Umstand, dass die vorgestellte Sorte im Stadium ihrer Entstehung mit verschiedenen Krankheiten hervorragend kämpft.

Wenn auf Ihrer Website nicht genügend Platz vorhanden ist, Sie aber eine gute Ernte erzielen möchten, können Sie mit dem Anbau von Blaubeeren viel Platz sparen. Dieser Effekt wird dadurch erzielt, dass das Wachstum der Buchse nicht in der Breite, wie dies üblicherweise der Fall ist, sondern in der Länge erfolgt.

Oft haben Gärtner ein Problem, wenn die Ernte aufgrund von Frühlingsfrösten stirbt. Das Plus des großen Blaubeer-Patrioten ist, dass er nach solchen Ereignissen zu blühen beginnt und aus diesem Grund nicht verschwindet.

Und schließlich: Alle Beeren der Pflanze sind fest mit dem Bund und dem Bund verbunden - mit dem Zweig. Daher fällt die Ernte nicht lange genug aus den Büschen, sodass Sie zusätzliche Zeit für die Ernte haben.

Natürlich kann keine Pflanze auf ihre Nachteile verzichten: Heidelbeeren blühen nicht sofort. Die erste gute Ernte gibt es erst nach 5 und vielleicht sogar nach 6 Jahren. Zuvor wird die Pflanze natürlich Früchte tragen, aber nicht so reichlich. Nachdem Sie die Beschreibung der Patriot-Blaubeerensorte, ihre wichtigsten Merkmale und Pflegemethoden kennen, können Sie sie in die Praxis umsetzen und eine reichliche Ernte großer Beeren erzielen, ohne viel Energie zu verbrauchen.

Geschichte der Sorte

Patriots Heimat ist wie jede Blaubeere Nordamerika. Die Sorte wird im Ferienort Beltsville, Maryland, gezüchtet. Im Jahr 1952 wurden durch Kreuzbestäubung der Sorten Dixi, Michigan LB-1 und Earliblue Setzlinge von hohen Blaubeeren gewonnen, die sich durch guten Ertrag und hohe dekorative Eigenschaften auszeichnen. Setzlinge werden 1976 zum Verkauf angeboten. Zu Ehren des bevorstehenden 200. Jahrestages der Vereinigung der Staaten wurde die Blaubeere Patriot genannt.

Beschreibung von Blueberry Patriot

Bush Patriot hoch - bis zu 1,8 m, besteht aus aufrechten und nicht zu verzweigten Trieben. Junge Blätter haben eine rote Tönung, reif - dunkelgrün. Сорт устойчив к фитофторозу, раку стебля и гнилям корней. Патриот, в отличие от большинства голубик, менее требователен к составу почвы и климатическим условиям, самоплоден. Однако богатым урожаем одаривает на рыхлом и кислом грунте, в тёплом и солнечном месте сада, окружённый другими сортами для лучшего опыления.

Голубика Патриот даёт богатый урожай на рыхлом и кислом грунте, в тёплом и солнечном месте сада

Die Sorte verträgt Fröste von bis zu 35-40 ° C und eignet sich für den Anbau unter rauen klimatischen Bedingungen an einem kurzen hellen Tag. Patriot blüht zum ersten Mal im nächsten Jahr nach der Pflanzung, aber zum Zeitpunkt der maximalen Fruchtbarkeit kommt im Alter von 5-6 Jahren. Der durchschnittliche Ertrag liegt bei bis zu 7 kg, der höchste bei 9 kg.

Die durchschnittliche Masse der Heidelbeeren Patriot - 4 g

Patriot eignet sich für den Anbau in jedem privaten Garten und auf Industrieplantagen. Große Beeren werden von Hand geerntet. Sorte bezieht sich auf das Medium früh, Blüte erfolgt im Mai und die Ernte - Mitte Juli (dauert bis August). Früchte sind groß - bis zu 2 cm Durchmesser, in Pinseln gesammelt, sitzen fest auf den Zweigen, haben eine runde abgeflachte Form. Schalenelastisch, hellblau, fleischgrünlich, süß und aromatisch. Früchte Patriot regelmäßig.

Wie man Blaubeeren anbaut

Die Anforderungen an die Wachstums- und Pflegebedingungen von Heidelbeeren unterscheiden sich von unseren üblichen Johannisbeeren, Stachelbeeren und Himbeeren. Insbesondere ist Patriot in Form von Humus, Hühnermist und Mist in organischen Stoffen kontraindiziert. Es benötigt sauren (pH 3,5–4,5), feuchten und lockeren Boden. Die Nichtbeachtung einer dieser Regeln führt zum Tod der Anlage. Patriot hat einen großen Vorteil: Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge. Wie man sagt, Gärtner, ist er nicht krank. Fast alle Unglücke, die für andere Obstarten charakteristisch sind, gehen an Blaubeeren vorbei.

Bedingungen, Ort und Etappen der Landung

Die besten Pflanzperioden sind der Frühling vor dem Knospenbruch und der Herbst nach dem Laubfall. In den nördlichen Regionen mit einem kurzen Herbst ist es besser, den Frühling zu wählen. Ein Platz unter Blaubeeren sollte gut beleuchtet und von der Sonne erwärmt werden, wobei der Wind von der Nordseite in Form einer Mauer, eines festen Zauns oder einer Hecke geschützt sein sollte.

Die besten Vorgänger sind mehrjährige Gräser. Es ist unmöglich, Blaubeeren nach Feldfrüchten zu pflanzen, bei denen organische Stoffe, Asche, Kalk, Dolomit und Knochenmehl eingebracht wurden.

Die Anlandegrube für Blaubeeren ist mit einer speziellen Mischung gefüllt, die nichts mit gewöhnlichem Land auf dem Gelände zu tun hat.

  1. Graben Sie ein Loch mit einer Tiefe von 40–50 cm und einem Durchmesser von 70–80 cm oder noch besser 1 m. Tatsache ist, dass die Blaubeerwurzeln oberflächlich sind und sich ausbreiten. Je breiter die Landegrube ist, desto länger hat die Blaubeere genug Erde, die für sie geeignet ist. Wenn die Grube klein ist, gelangen die Wurzeln schnell zu normalem Land, die Pflanze bekommt Chlorose, hört auf zu wachsen und der Ertrag nimmt ab. Der entfernte Boden ist für Sie nicht nützlich, Sie können ihn sofort gleichmäßig auf dem Grundstück verteilen.
  2. Verteilen Sie einen starken Film, eine Plane oder ein anderes Material auf dem Boden, auf dem Sie mit einem Spaten den Untergrund mischen können, um die Grube zu füllen. Gießen Sie Torf (saurer) Torf, Flusssand, verrottetes Sägemehl von Nadelbäumen auf die vorbereitete Oberfläche und mischen Sie.

Sie können sich zu gleichen Anteilen auf Torf und Sägemehl oder Torf und Sand beschränken.

  • Füllen Sie die Grube mit der Mischung. Stark kann nicht gestampft werden, Blaubeeren lieben das üppige Land. Haben Sie keine Angst, dass der Boden nach dem Einpflanzen ohne Verdichtung austrocknet und die Situation leicht durch Einstreuen von Torf oder Sägemehl behoben werden kann. Junge Heidelbeeren können bis zu 10 cm und erwachsene podokuchivat bis zu 30 cm Höhe begraben werden.
  • Lassen Sie die Sämlingswurzeln vor dem Pflanzen eine Stunde lang ins Wasser sinken.
  • Wenn der Blaubeerstrauch vor dem Umpflanzen in einem Behälter gewachsen ist, senken Sie den Behälter in das Wasser und lassen Sie das Wurzelsystem nach dem Einweichen vorsichtig aus dem Behälter und untersuchen Sie es. Es kommt oft vor, dass die Wurzeln den ganzen Klumpen durchdringen, den Boden erreichen, sich biegen und nach innen sprießen. In einem solchen Fall die Wurzeln entwirren und begradigen.
  • Machen Sie ein Loch in der Mitte des Pflanzlochs, das der Größe des Wurzelsystems des Sämlings entspricht. In diesem Fall müssen die Wurzeln horizontal positioniert werden und in verschiedene Richtungen zeigen. Die Landetiefe liegt 2-3 cm unter dem vorherigen Niveau.
  • Mit saurem Wasser gießen (100 ml 9% Essig pro 10 Liter Wasser).
  • Zamulchuyte Torf, Sägemehl, Tannennadeln oder eine Mischung dieser Materialien. Die Mulchhöhe beträgt 7–10 cm.
  • Video: Blaubeerpflanzregeln

    Wenn das Grundwasser in Ihrer Nähe tiefer als 40 bis 60 cm über der Oberfläche ist, müssen Sie die Blaubeeren häufig gießen - zweimal pro Woche 2 Eimer unter dem fruchttragenden Strauch. Es wird empfohlen, diese Dosis in zwei Hälften zu teilen: einen Eimer morgens und einen am Abend. Gärtner, die ihren Standort nicht so oft aufsuchen können, sorgen für eine Tropfbewässerung. An besonders heißen Tagen können Blaubeeren über die Blätter gegossen werden.

    Die Bewässerungsrate von Blaubeeren hängt von den Wetterbedingungen, der Größe der Pflanzgrube und der Saugfähigkeit der Erde ab.

    Befolgen Sie die Anweisungen jedoch nicht blind. Die Bewässerungsrate hängt von den Wetterbedingungen, der Größe der Pflanzgrube und der Saugfähigkeit des umliegenden Landes ab. Die Bewässerung erfolgt mit einem Sieb aus der Gießkanne, um leichte Verschmutzungen zu vermeiden. Das Wasser einmal pro Woche wie beim Einpflanzen mit Essig oder Zitronensäure (1,5 Esslöffel pro 10 Liter Wasser) säuern. Achten Sie auf die Intensität der Wasseraufnahme, sie sollte tief gehen und nicht oben stagnieren. Drücken Sie nach dem Gießen mit der Faust einen Klumpen Erde unter der Blaubeere hervor. Wenn Wassertropfen herausgedrückt werden, ist der Strauch überfeuchtet. Füge Mulch darunter hinzu und reduziere das nächste Mal die Wassermenge. Denken Sie daran, dass Staunässe von Wurzeln genauso gefährlich ist wie Trocknen.

    Einige Gärtner begrenzen die Pflanzgrube, indem sie Brunnen mit wasserdichten Wänden anordnen (z. B. Pflanzen in geschnittenen und gegrabenen Fässern). Dies geschieht, um die Wurzeln der Blaubeeren vor dem üblichen Boden mit ungeeigneter Säure zu schützen. Infolgedessen bleibt bei starkem Regen und Bewässerung das Wasser stehen, es gibt keinen Ort, an dem überschüssige Feuchtigkeit zurückbleibt, die Wurzeln verrotten und die Pflanzen sterben ab.

    Besonderheiten des Bodens unter Blaubeeren

    Der Boden unter der Blaubeere unterscheidet sich vom Rest Ihrer Website und erfordert daher eine andere Pflege:

    • Wenn der Strauch wächst, erweitern Sie das Pflanzloch, indem Sie die Rille um den Umfang graben und saure Erde einfüllen. Es ist unmöglich, die Wurzeln zu beschädigen, was bedeutet, dass das Graben vor dem Wachstum von Blaubeeren im Voraus erfolgen sollte. Der erwachsene Busch des Patrioten besetzt ein Grundstück mit einem Durchmesser von ca. 1,5 m, sein Wurzelsystem hat die gleiche Größe,
    • In der Nähe des Busches ist es unmöglich, das Unkraut mit einem Häcksler zu hacken und den Boden tiefer als 3 cm zu lockern. Die Wurzeln der Heidelbeere sind oberflächlich und erholen sich praktisch nicht.
    • regelmäßig, wenn das Land nachlässt, streuen Sie den Mulch, können Sie Büsche podokuchivat. Verwenden Sie Torf, verrottetes Sägemehl und Kiefernstreu. Diese Stoffe säuern den Boden an, und ihre dicke Schicht verhindert das schnelle Verdunsten von Feuchtigkeit und hemmt das Wachstum von Unkräutern.

    Video: wie und was Heidelbeeren zu mulchen

    Düngemittel für Blueberry Patriot müssen auch sauer sein. Stickstoffhaltig wird empfohlen, dreimal pro Saison im Abstand von 2 Wochen, beginnend im Frühjahr und endend am 1. Juli, anzuwenden.

    • Mulch aus der faulenden Rinde von Nadelbäumen,
    • ein Aufguss von Kräutern, die Säure enthalten (Rhabarber, Sauerampfer, sauer zu hacken, Wasser gießen, 1-2 Tage darauf bestehen und unter den Strauch gießen),
    • Ammoniumsulfat: 1 TL. 10 Liter Wasser.

    Die Dosierung des flüssigen Dressings hängt von der Kapazität des Bodens ab - 5–10 l pro erwachsene Pflanze. In der zweiten Sommerhälfte 100 g Superphosphat, 15 g Magnesiumsulfat, 2 g Kaliumsulfat und Zinksulfat pro Busch zugeben (in 10 l Wasser auflösen oder auf den Boden streuen, gießen und mahlen).

    Die Fertigmischung für Blaubeeren oder Heidekraut, zum Beispiel für Azaleen, ist auch zum Füttern geeignet.

    Am einfachsten füttern Sie, indem Sie einen Spezialdünger kaufen und die Anweisungen befolgen.

    Den Busch formen und abschneiden

    Patriot ist anfällig für Verdickungen, da es durch intensives Wachstum von Trieben gekennzeichnet ist. Fahren Sie für 3-4 Jahre mit dem Beschneiden fort und entfernen Sie die gebrochenen, schwachen, gefrorenen Kurven, die in die Buschzweige hineinwachsen. Das Ziel - eine Pflanze mit den stärksten Trieben zu bilden, die gleich weit voneinander entfernt und in verschiedene Richtungen gerichtet sind und das Wachstum nicht behindern.

    Wenn Sie beschneiden, müssen Sie die Kurven entfernen, zerbrochene, schwache, gefrorene Äste, die im Busch wachsen

    Nach weiteren 2 Jahren wird der Schnitt durch das Entfernen aller alten 5-6 Jahre alten Triebe erschwert. Nach 10-15 Lebensjahren in Ihrem Garten sinkt der Ertrag des Patrioten, die Beeren werden zerkleinert. Um die vorherige Produktivität wiederherzustellen, wird empfohlen, den gesamten Busch in Bodennähe abzuschneiden und nur die Wurzeln zu belassen. Solch ein verjüngender Schnitt löst das aktive Wachstum neuer Triebe aus. Nach 2-3 Jahren erfreut die Blaubeere wieder die Fülle der großen Früchte. Infolgedessen kann der Patriot mehr als ein Jahrhundert lang leben.

    Alle Aktivitäten zur Bildung des Busches finden im zeitigen Frühjahr vor dem Saft statt.

    Schutz für den Winter

    Trotz der erklärten Kältebeständigkeit der Sorte können die oberen Teile der Triebe in strengen und leicht schneereichen Wintern bis auf die Schneehöhe gefrieren. Außerdem ist der Patriot groß und die Schneedecke von 1,5 bis 1,8 m ist für viele russische Regionen eine Seltenheit. Aus diesen Gründen sollten Sie entweder die Blaubeeren für den Winter abdecken oder alle gefrorenen Triebe im Frühjahr drastisch kürzen.

    Bedecken Sie vor Beginn der Kälte den Boden und den unteren Teil des Busches mit einem Fichtenzweig, damit die Wurzeln nicht einfrieren und die Triebe nicht mit Mäusen und Hasen fressen. Junge niedrige Büsche wickeln das atmungsaktive Abdeckmaterial vollständig ein. Stemmen Sie Äste in einer Höhe von mehr als 1 m auf den Boden und wärmen Sie sie mit atmungsaktiven Materialien.

    Junge Heidelbeersträucher können Sie für den Winter komplett einpacken

    Ernte: Wie lagern, was kochen?

    Patriot Heidelbeeren beginnen Mitte Juli zu sammeln. Die Beeren reifen ungleichmäßig, also schneiden Sie sie in mehreren Schritten ab. Die ersten Früchte sind groß und am Ende der Ernte sehr flach. Dichte Haut ermöglicht Lagerung und Transport. Im Kühlschrank, in einem luftdichten Behälter, bleiben Blaubeeren 2 Wochen lang frisch, und wenn sie gefroren sind, behalten sie ein ganzes Jahr lang ihren Geschmack und ihr Aroma. Es ist besser, die ersten großen und schönen Beeren frisch und die ersten kleinen zu essen - um sie für die Verarbeitung vorzubereiten.

    Heidelbeeren sind reich an Antioxidantien, die die Oxidation und Alterung der Zellen verlangsamen. Darüber hinaus enthält diese Beere Substanzen, die den Blutzuckerspiegel senken, Fett abbauen und die Wände der Blutgefäße stärken können.

    Heidelbeeren werden zur Zubereitung von Kompott, Marmelade, Marmelade und kandierten Früchten verwendet. Sie werden als Füllung und Dekoration zum Backen verwendet. Tinkturen, Liköre und Liköre sind von dieser Beere sehr wohlriechend und schön. An Winterabenden wärmt getrockneter Blaubeertee mit Honig und erinnert an den Sommer.

    Bewertungen von wachsenden Heidelbeer Patriot

    Von den drei gepflanzten Sorten war nur eine gut - der Patriot. Bereits im zweiten Sommer gab es Beerenpinsel. Und er hat eine gute Wachstumsenergie. Das ist es, was ich multiplizieren möchte. Es stimmt, ich habe einen schweren Ton, der in eine Mischung aus Ton- und Fichtenblättern gepflanzt ist, Schwefel und Dünger für Rhododendren.

    Olka V.

    http://www.websad.ru/archdis.php?code=546936

    Ich habe meinen Patriot aus Selbstbestäubung gekauft. Ich verstehe jetzt noch - ich brauche ein paar.

    iriina

    http://www.tomat-pomidor.com/newforum/index.php?topic=6446.80

    Ich habe mehrere Patriot- und Northland-Büsche. Patriot hat mehr Beeren und schmeckt besser, Northland ist kleiner und säuerlicher, er wurde später gepflanzt, weil ich gelesen habe, dass die Ernte bei der Fremdbestäubung höher ist, aber ich habe keinen großen Unterschied bemerkt, und so waren fast alle Früchte gebunden.

    Phellodendron

    http://www.websad.ru/archdis.php?code=546936

    Ich habe die amerikanische Patriot gepflanzt, nachdem ich von einer Freundin geguckt habe, sie wächst in einem Gewächshaus in einem Topf und der Topf in der Pfanne mit Wasser blüht und produziert Obst. Ich wachse in einem Gewächshaus und habe keine besonderen Schwierigkeiten bemerkt.

    Svetlana

    http://greenboom.ru/forum/topic/1669

    Patriot ist eine universelle Sorte, die sowohl für den Einzelanbau als auch für den industriellen Anbau geeignet ist und an das Klima der meisten russischen Regionen angepasst ist. Der Strauch zeichnet sich neben seinem hohen Ertrag durch gute dekorative Eigenschaften aus, da die Zweige im Sommer mit Beeren in verschiedenen Grüntönen, Rot- und Blautönen bedeckt sind. Aufmerksamkeit und Pflegevielfalt erfordern nicht mehr als jede andere Blaubeere.

    Botanische Beschreibung

    Blueberry Patriot gehört zu den Sorten mittelfristige Laufzeit. Die Beeren reifen Mitte Juli. Abhängig von den klimatischen Bedingungen kann der Kultivierungszeitpunkt geringfügig abweichen. Nordamerika gilt als Geburtsort der Blaubeeren. Variety Patriot wurde 1952 im Bundesstaat Maryland gezüchtet. Beim Verkauf der Setzlinge gelangte man jedoch erst 1976 an.

    Sträucherpflanzen zeichnen sich durch hohes Wachstum aus. Sie erreichen 1,6 m und sogar 2 m Höhe. Die Triebe am Strauch sind aufrecht und mäßig verzweigt. Strauch bedeckt mit kleinen ledrigen Blättern von saftiger grüner Farbe. Junge Blätter haben einen rötlichen Schimmer.

    Wenn sie wachsen, werden sie dunkelgrün. All diese Eigenschaften machen Patriot-Büsche sehr attraktiv. Neben dem hohen Beerenertrag vermerken viele Gärtner die hohen dekorativen Eigenschaften dieser Sorte. Im Frühling erfreut die Pflanze mit ihrer Blüte und im Herbst überrascht sie mit der saftigen Farbe des Laubs.

    Variety Patriot ist eine mächtige Wachstumskraft. Die großen Beeren haben einen Durchmesser von 19 cm und ähneln in ihrer Erscheinung schönen Kugeln. Diese Beeren gelten als die köstlichsten und größten unter den Blaubeerensorten. Der Zeitraum von der Blüte bis zur Ernte beträgt 45-57 Tage. Unreife Früchte haben eine rötliche Farbe, während reife Beeren eine hellblaue Farbe haben. Die Früchte auf den Büschen werden in Gruppen gesammelt.

    Die Früchte des Patriot schmecken gut, haben eine abgeflachte Form. Frische Beeren schmecken sehr gut. Die Schale in ihnen ist elastisch, was für den Transport und die langfristige Lagerung wichtig ist.

    Die Vorteile der Sorte

    Diese Sorte ist ideal für den Anbau an der Datscha. Es hat viele Vorteile, die die meisten Gärtner mögen:

    • Frostbeständigkeit wobei es für den Anbau in Zentralrussland geeignet ist, da die Patriot-Sorte Temperaturen von bis zu -37 ° C standhält,
    • keine Angst vor Schädlingen und Krankheitenzum Beispiel Krautfäule und Wurzelfäule, resistent gegen trockenes Wetter und leichte Überfeuchtung des Bodens,
    • reif Beeren bleiben bis zu 10 Tage auf Kutasind wunderschön gelagert und transportieren,
    • Die Struktur des Busches ermöglicht es, das Licht durch die Zweige, also die Sträucher, zu dringen können dicht beieinander gepflanzt werden,
    • in der Tat hohe Ausbeute Aus einem Busch werden bis zu 9 kg Beeren entfernt.

    Heidelbeeren schmecken wunderbar frisch. Sie werden auch für den Winter geerntet, Marmeladen, Konfitüren werden daraus hergestellt, getrocknet und konserviert sowie gefroren.

    Platz zur Landung

    Die Sorte hat ihre eigenen Eigenschaften und sollte sofort einen bestimmten Ort auf dem Gelände auswählen. Am besten geeignet, sonnig und windstill. Geeignet für den Anbau von sauren Böden. Sie können dazu mehrere Komponenten verwenden:

    Der gewünschte Zusammensetzungsgrad kann durch Zugabe von etwas Schwefel zur Bodenmischung erreicht werden. Vor dem Anpflanzen einer Blaubeere ist es notwendig, eine solche Erde auf der Baustelle für 7-10 Tage vorzubereiten. Sträucher werden normalerweise im frühen Frühling oder im späten Herbst gepflanzt.

    Junge Sträucher werden in vorbereitete Löcher mit einer Größe von 80 x 80 cm gepflanzt. Zuvor sollten Drainage und vorbereitete saure Erde am Boden des Lochs verlegt werden. Da junge Pflanzen ein schlecht entwickeltes Wurzelsystem haben, wird es auf eine Tiefe von 10 bis 15 cm abgesenkt.Der Stamm des Busches sollte mit einer Schicht von 4 bis 6 cm bedeckt sein.Die Wurzeln müssen ausgebreitet werden, um keine Scholle zu bilden.

    Murmeln Sie nach der Landung in der Nähe des Stammes. Verwenden Sie dazu trockene Nadelrinde oder alte Nadeln von Nadelpflanzen. Der Abstand zwischen den Büschen sollte bis zu eineinhalb Meter betragen. Wenn Sie sie zu dick pflanzen, müssen Sie mehr Dünger hinzufügen.

    Blaubeer-Sorgfalt-Patriot

    Nach dem Pflanzen von Blaubeersträuchern sollten sie bereitgestellt werden regelmäßige Bewässerung. Er sollte mit gemäßigt sein mit saurem Wasser. An Regentagen, wenn die Feuchtigkeit zu hoch ist, müssen Sie in der Nähe der Büsche kleine Gräben anlegen, um überschüssiges Wasser abzuleiten.

    Experten empfehlen das ganze Jahr über durchzuführen 3 Fütterungen:

    • im zeitigen Frühjahr
    • zu Beginn der Blüte
    • mit dem Aufkommen des ersten Eierstocks.

    Mineraldünger sollten in Kombination mit Stickstoffgemischen für saure Böden geeignet sein.

    Im ersten Jahr nach dem Pflanzen ist es besser, den Sträuchern keine Früchte zu geben. Alle auftretenden Blütenstände sollten sofort entfernt werden. Diese Technik ermöglicht es dem Busch, stärker zu werden, an Kraft zu gewinnen und Holz auf dem Stamm zu bauen. Dies wird eine Gelegenheit bieten, im nächsten Jahr einen viel höheren Ertrag zu erzielen.

    Der erste Schnitt wird erst nach 4 Jahren durchgeführt. Im Spätherbst nach der Ernte durchführen. Auch im zeitigen Frühjahr bis zur Knospenverlegung zurückschneiden. Wenn Sie regelmäßig und korrekt beschneiden, können Sie den Ertrag von Beeren erhöhen.

    In Regionen, in denen im Winter wenig Schnee liegt, sind sie mit Sicherheit bedeckt. Als Bezugsmaterial wird Agrofaser oder Lapnik verwendet. Sträucher binden und sind leicht zum Boden geneigt.

    Übermäßige Luftfeuchtigkeit ist fast immer die Hauptursache für die Entstehung von Pilzkrankheiten bei Heidelbeeren. Das Mulchen des Bodens hilft, dies zu vermeiden. Mulch bedeckt die Sporen des Pilzpathogens und verhindert, dass sich Mikroorganismen weiter vermehren. Die Bordeaux-Mischung wird zur Prophylaxe verwendet, zuerst bevor die Knospen anschwellen und dann im Spätherbst, wenn die Blätter gefallen sind.

    Virus- und Mikroplasmaerkrankungen befallen Blaubeeren:

    • nekrotische aufdeckung,
    • Zwergwuchs
    • Vernetzung von Zweigen
    • Mosaik.

    Solche Krankheiten sind unheilbar, daher sollte die Pflanze entfernt und verbrannt werden. Der größte Schaden und die größte Gefahr für Blaubeeren - Vögel. Vögel lieben die Beeren dieser Pflanze sehr und fliegen immer, um sie zu picken. Die Rettung von ihnen wird ein Gitter oder eine Vogelscheuche sein, die in der Nähe stehen.

    Heidelbeeren werden von verschiedenen Schädlingen befallen, die mit Fungiziden und Insektiziden bekämpft werden können. Wenn die Büsche rechtzeitig verarbeitet werden, versorgen diese Mittel sie mit Widerstand. Die gefährlichsten Schädlinge sind:

    • Schild, тля - они любят сок голубики и переносят различные вирусные болезни растений,
    • листовертка - ее привлекает в голубике литься, цветы и почки, обвивают паутиной верхнюю часть растения,
    • майский жук - frisst Blüten und Blätter des Strauchs, und seine Larve zerfrisst die Wurzeln, wodurch das Wurzelsystem gestört wird. Daher müssen die Käfer rechtzeitig entfernt werden, um die Blaubeeren zu schützen.
    • Kiefer Seidenraupe - liebt Blätter.

    Büsche werden auch von Mäusen und Hasen angegriffen. Es ist ratsam, sie im Winter mit einem feinen Netz abzudecken, um die Pflanze zu schützen.

    Heidelbeeren sind sehr lecker und gesund, weil sie viele wertvolle Substanzen für den Körper enthalten. Eine solche Pflanze wird die Stelle dekorieren und leckere und gesunde Früchte mit Säure geben. Der Geschmack der Patriot-Sorte ist lange in Erinnerung geblieben und wird alle Beerenliebhaber ansprechen.

    Blaubeerpatriot pflanzen

    Waldblaubeeren, die in freier Wildbahn vorkommen, unterscheiden sich stark von ihren „kulturellen“ Verwandten. Gartensträucher stellen hohe Anforderungen an die Wachstumsbedingungen, und die Patriot-Sorte ist keine Ausnahme.

    Die Ertragsmengen hängen direkt von der Auswahl des Anbauortes und des Pflanzmaterials selbst ab. Wir haben daher einige nützliche Tipps für Sie zusammengestellt, mit denen Sie die Patriot-Heidelbeere richtig anbauen können.

    Bodenauswahl

    Die Hauptanforderung beim Pflanzen bezieht sich auf die Auswahl eines geeigneten Standorts für die Platzierung der Kultur. Zunächst müssen Sie den Beleuchtungsmodus berücksichtigen. Blueberry bevorzugt gut beleuchtete Bereiche, die vor Zugluft geschützt sind. Wenn die Pflanze im Schatten steht, sind die Früchte gering und die Beeren klein. Ein starker Wind oder Luftzug beeinträchtigt auch den Zustand der Pflanzen, da starke Böen junge fruchttragende Zweige schädigen können.

    Hinweis: Gepflanzte Sämlingssorten Patriot besser auf einem kleinen Hügel. Es wird nicht die Stagnation von Feuchtigkeit an den Wurzeln erlauben und die Entwicklung von Pilzkrankheiten oder Fäulnis der Wurzeln verhindern.

    Besonderes Augenmerk sollte jedoch auf den Boden gelegt werden, auf dem Blaubeeren wachsen. Für die Sorte Patriot sowie für andere Arten dieser Kultur passt der übliche fruchtbare Boden nicht. Der Boden muss mit einem pH-Wert von 3,2 bis 5,2 Einheiten sauer sein. Der beste Boden wird als Lehm oder sandiger Lehm angesehen: Dieser Boden ist ziemlich locker und leicht, wohingegen der Strauch auf schweren Böden nicht gut wurzelt oder schnell stirbt.

    Außerdem sollte der Boden nicht überfeuchtet werden, weshalb das Pflanzen von Blaubeeren in Gebieten, in denen das Grundwasser weniger als 50 cm von der Oberfläche entfernt ist, nicht empfohlen wird. Um den Boden besser zu entwässern, können Sie etwas Torf und Sand und für die normale Entwicklung des Wurzelsystems etwas Erde unter der Kiefer oder Birke hinzufügen.

    Es gibt ein Geheimnis, das dazu beitragen wird, dass das Land besser für Blaubeeren geeignet ist. Kultur reagiert gut auf den Boden, aromatisiert mit organischen Substanzen, organische Substanzen können jedoch nicht direkt während des Pflanzens angewendet werden. Wenn Sie Blaubeeren anbauen möchten, säen Sie die Gründüngung in der ausgewählten Region und beginnen Sie erst im nächsten Jahr mit dem Pflanzen von Sämlingen.

    Neben der Auswahl eines geeigneten Anbaufeldes müssen Sie auch hochwertiges Pflanzmaterial aufnehmen. Es hängt von der Gesundheit des Keimlings ab, wie schnell die Ernte an der neuen Stelle Fuß fasst und mit der Frucht beginnt.

    Achten Sie bei der Auswahl eines Heidelbeersämlings Patriot auf folgende Nuancen:

    1. Pflanzenmaterial ist besser in Behältern zu kaufen. In diesem Fall ist das Wurzelsystem der Pflanze geschlossen, und wenn Sie eine geeignete Zeit zum Pflanzen im Frühjahr verpassen, können Sie die Pflanze bis zum Herbst aufbewahren (Abbildung 2).
    2. Stellen Sie sicher, dass die Wurzeln durch die Löcher im Behälter nicht sichtbar sind. Dies bedeutet, dass die Pflanze zu lange im Tank war und möglicherweise geschwächt ist.
    3. Untersuchen Sie die Sämlingsrinde sorgfältig: Sie sollte sauber und ohne Flecken und Wucherungen sein. Ihre Anwesenheit zeigt an, dass die Pflanze mit einer Krankheit infiziert ist
    4. Auch die Farbe der Rinde spielt eine Rolle. Bei hochwertigen, gesunden Sämlingen ist es an der Basis dunkel, wird aber nach oben hin heller.
    5. Achten Sie auf die Blätter der Sämlinge: Sie sollten keine gelbe Färbung haben. Wenn eine solche Farbe immer noch vorhanden ist, sollten Sie keinen Schössling kaufen, da dieser zu viel Kalium oder Kalzium enthält und sich nach dem Umpflanzen auf offenem Boden möglicherweise nicht niederlässt.

    Nach dem Aufnehmen eines geeigneten Bäumchens kann direkt mit dem Pflanzen begonnen werden. Die Landezeit ist abhängig von der Klimazone. Im Süden können Pflanzen im Frühjahr und Herbst in den Boden gepflanzt werden. In Regionen mit kühlem oder gemäßigtem Klima ist es jedoch am besten, den Vorgang im Frühjahr durchzuführen, bevor die Knospen aufwachen, damit sich die Pflanze vor dem Winter niederlassen und kräftig wachsen kann.

    Abbildung 2. Besonderheiten hochwertiger Sämlinge

    Es ist wichtig, den Boden auf der Baustelle richtig vorzubereiten. Es ist nicht nur notwendig zu graben und von Unkraut zu befreien, sondern es auch saurer zu machen. Zu diesem Zweck können Sie den Boden einfach mit aksylennoy Wasser oder Schwefel zum Graben bewässern. Dieser Vorgang sollte jedoch spätestens sechs Monate vor dem Pflanzen durchgeführt werden.

    Pflanzlöcher sollten 60 cm tief und 80 cm hoch und breit sein. Zwischen den Reihen ist ein Abstand von zwei Metern einzuhalten. In jede Vertiefung wird eine Mischung aus Sand, Torf und Erde unter der Kiefer gegeben, ein Keimling gebildet und mit Erde bestreut. Es ist wichtig, die empfindlichen Wurzeln beim Einpflanzen nicht zu beschädigen. Wenn sich Ihr Pflanzgut in einem Behälter befindet und es schwierig ist, es zu entfernen, stellen Sie einen Behälter für 20-30 Minuten in Wasser. Danach wird die Erde weicher und der Sämling wird entfernt, ohne die Wurzeln zu beschädigen, es wird viel einfacher sein. Der Landeplatz ist besser mit einer Schicht Mulch (Nadelbaumnadeln) bedeckt, um Feuchtigkeitsverlust zu verhindern und das Wachstum von Unkräutern zu stoppen.

    Merkmale des Wachstums

    Der Anbau von Patriot-Blaubeeren weist bestimmte Merkmale auf, und Sie werden mit Sicherheit eine reiche Ernte an schmackhaften und gesunden Beeren sammeln.

    Die Hauptversorgung umfasst:

    1. Bewässerung: sollte regelmäßig sein, zweimal pro Woche. Unter jedem Busch sollte ein Eimer Wasser gemacht werden. Dabei muss jedoch die Bodenfeuchte überwacht werden. Bei natürlichen Niederschlägen kann die Bewässerung reduziert werden, um Feuchtigkeitsstau an den Wurzeln zu vermeiden. Verwenden Sie nach Möglichkeit die Tropfbewässerungsmethode.
    2. Versauerung des Bodens: Da Blaubeeren auf sauren Böden am besten wachsen, sollten dem Wasser einmal im Monat natürliche Säuerungsmittel (Zitronensäure oder Essig) zur Bewässerung zugesetzt werden.
    3. Sprühen: Von Juli bis August steigt die Temperatur stark an, was nicht nur zur Verdunstung von Feuchtigkeit aus dem Boden führt, sondern auch zu trockener Luft. Diese Prozesse beeinträchtigen den Ertrag. Es wird daher empfohlen, die oberirdischen Teile der Sträucher täglich zu besprühen.
    4. Lockern und Mulchen: Diese Verfahren zielen nicht nur auf die Unkrautbekämpfung ab. Während des Lockerungsprozesses dringt die Luft schneller in die Wurzeln ein, und eine um den Strauch gelegte Mulchschicht verhindert die Verdunstung von Feuchtigkeit und stoppt das Wachstum von Unkräutern. Als Mulch können Sie Sägemehl, Stroh, verrottete Blätter und Rinde verwenden.
    5. Dünger: auch ein wichtiger Schritt in der Kultivierung. Die Fütterung erfolgt durch Bewässerung, wobei der Dünger in Wasser aufgelöst wird. Für diesen Zweck ist es besser, mineralische Präparate zu verwenden: Superphosphat, Ammonium oder Zinksulfat. Alkalische Düngemittel (Gülle, Kompost, Humus oder Asche) sind für Heidelbeeren absolut kontraindiziert. Es ist wichtig, dass Düngemittel erst ab dem zweiten Lebensjahr der Sämlinge ausgebracht werden. Die Fütterung erfolgt streng nach dem Zeitplan. Zum ersten Mal tragen Nährstoffe im zeitigen Frühjahr, während der Schwellung der Nieren und zum zweiten Mal - nach der Ernte - zum Boden bei.

    Diese Empfehlungen sind einfach, aber die Einhaltung dieser Empfehlungen erhält die Gesundheit und den Ertrag des Strauchs für viele Jahre.

    Ein weiteres wichtiges Ereignis ist der Schutz der Blaubeeren für den Winter. Obwohl der Blaubeer-Patriot frostbeständig ist und die Pflanzen einem Temperaturabfall von bis zu -30 Grad standhalten, ist es ratsam, die Sträucher für den Winter abzudecken, um ein Einfrieren junger Triebe zu verhindern. Biegen Sie dazu die Äste auf den Boden und bedecken Sie sie mit Sackleinen oder Agrofasern. Von oben kann man den Strauch mit Tannenzweigen bedecken. Es wird nicht empfohlen, eine Folie als Schutzfolie zu verwenden, da sich die Pflanzen darunter ablösen und bereits vor dem Frühlingsbeginn an Pilzbefall sterben können.

    Blaubeere beschneiden

    Beschneiden ist auch eine obligatorische Tätigkeit in der Pflege von Patriot Heidelbeeren. Dabei geht es nicht nur um den hygienischen Schnitt, der im Frühjahr durchgeführt wird, um den Strauch von alten, trockenen oder beschädigten Ästen zu reinigen. Formatives Beschneiden spielt auch beim Anbau der Kultur eine wichtige Rolle (Abbildung 3).

    Im ersten Jahr nach dem Pflanzen besteht der Hauptzweck des Beschneidens darin, alle Fruchtknospen zu entfernen. Dies ist notwendig, um die Gesundheit der Pflanze zu erhalten. Wenn Sie die Knospen am Strauch belassen, blüht er und trägt sogar Früchte. Er wird jedoch zu stark geschwächt und überlebt möglicherweise den Winter nicht. Es ist besser, ein Jahr zu warten und eine viel reichlichere Ernte zu erzielen.

    In den nächsten fünf Jahren des Wachstums müssen zum Beschneiden eines Blaubeerbuschs nur trockene Zweige entfernt werden, die nur den Saft der Pflanze verbrauchen, wodurch der Ertrag verringert wird. Erst nach dieser Zeit können Sie mit der direkten Bildung des Busches fortfahren. Dazu die Triebe abschneiden und die Krone eindicken.

    Hinweis: Wenn der Strauch zu dick ist, nimmt sein Ertrag ab, die Beeren sind zu klein und beginnen später aufgrund fehlenden Sonnenlichts zu reifen.

    Astschnitt, der die Krone verdickt, erhöht nicht nur den Ertrag, sondern stimuliert auch die Bildung und das Wachstum junger Seitentriebe, die eine Ernte produzieren können.

    Abbildung 3. Merkmale der Altersbeschneidung

    Verwenden Sie für alte Blaubeersträucher, die älter als 15 Jahre sind, den sogenannten Anti-Aging-Schnitt. In diesem Fall werden alle oberirdischen Teile der Kultur an der Wurzel vollständig abgeschnitten. In diesem Fall geht natürlich das Jahr der Frucht verloren, aber im Gegenzug erhalten Sie einen vollständig verjüngten Strauch, der wiederum eine reiche Ernte bringt. Es ist wichtig, dass der Anti-Aging-Schnitt entweder zu Beginn des Frühlings vor dem Erwachen der Nieren oder im Herbst durchgeführt wird, wenn die Ernte abgeschlossen ist.

    Nützliche Informationen zum Anbau von Heidelbeeren Patriot finden Sie im Video.

    Sehen Sie sich das Video an: Moorbeet anlegen Garten-Video-Anleitung Tipps und Tricks vom Profi (Oktober 2022).

    Загрузка...

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send