Plot Design

Wie man einen Wasserfall für Hütten und Häuser baut

Pin
Send
Share
Send
Send


Selbst auf einem kleinen Grundstück wird Ihr künstlicher Wasserfall nicht überflüssig. Zumindest aufgrund der Tatsache, dass dieser Stausee auch bei heißem Wetter in einem bestimmten Radius die Luft befeuchtet. Ein in den Boden gegrabenes Bad (eine große Anzahl von Schüsseln) als solches ist keine schlechte Sache, aber es ist unwahrscheinlich, dass es den Garten großartig schmückt, selbst wenn die notwendige Dekoration um den Umfang herum vorhanden ist.

Wenn Sie jedoch einen kleinen Wasserfall an der Datscha als Ergänzung zu einem solchen kleinen Teich organisieren, können Sie mehrere Probleme gleichzeitig lösen. Das ruhige Rauschen des Wassers trägt zur guten Erholung bei. Und auch das Gelände wird so verändert, dass sich das Landschaftsbild bis zur Unkenntlichkeit verändert. Über alle Besonderheiten der Konstruktion am Datscha-Wasserfall mit eigenen Händen gehen wir in diesem Artikel ausführlich ein.

Tipps zur Wasserfallgestaltung

Engineering-Lösungen haben eine relativ große Anzahl. Zum Beispiel in der Höhe, Anzahl der Schritte und so weiter. Die Variante mit mehreren Spiegeln (oben und unten) wirkt wesentlich origineller. Bei der Auswahl dieses speziellen Projekts ist jedoch zu berücksichtigen, dass es sich bei jedem Datscha-Grundstück um ein paar hundert handelt ständig mangelnder nutzbarer Raum. In diesem Fall ist dieses Design viel schwieriger zu installieren.

Schüsseltiefe

  • Wird der Stausee gleichzeitig nicht nur zum Sammeln von Wasser, sondern auch für verschiedene Wasserprozeduren genutzt, dann benötigen Sie mindestens 1,5 Meter. Übrigens ist diese Kombination von Funktionen bei kleinen Dimensionen des Datscha-Territoriums ziemlich rational.
  • Wenn dem Wasserfall nur eine dekorative Aufgabe zugewiesen ist, reichen 15 bis 20 cm. Es ist nur möglich, die Bodenfläche zu dekorieren, da sie während einer kleinen Wassersäule sehr gut sichtbar ist.
  • Bestimmte Hüttenbesitzer planen die Zucht von Zierfischen und Pflanzen in einem Teich. Damit die Unterwasserfauna und -flora sicher überwintern kann, muss die Tiefe mindestens so hoch sein wie der Gefrierpunkt des Bodens (1,8 m für eine durchschnittliche Region) mit einer tiefen Wasserfallstruktur.

Dieser Moment ist auch sehr interessant. Was zieht den Wasserfall am meisten an? Viele Menschen werden diese Frage eindeutig beantworten - ihre Natürlichkeit. Daher ist es nicht sinnvoll, eine bestimmte Konfiguration der Schüssel anzugeben. Die Form der Schale muss organisch in das allgemeine Relief des Territoriums des Landes eingehen, eins sein, buchstäblich mit ihm verschmelzen.

Bei der Auswahl des fertigen Tanks (Kunststoff, Metall), der sich durch die richtige Geometrie auszeichnet, muss daher überlegt werden, wie der Bereich des künstlichen Teichs um den Umfang des Wasserfalls angeordnet werden soll. Das ist der Rand der Schüssel Geben Sie eine geschwungene, natürliche Form.

Gerät

Künstlicher Wasserfall im Land kann auf dem Boden montiert oder versenkt werden. Der Eigentümer entscheidet selbst, wie die Struktur vor dem allgemeinen Hintergrund des Gebiets aussehen soll und was einfacher (oder besser) mit eigenen Händen zu bauen ist. Daher im Folgenden - nur eine Reihe von praktischen Ratschlägen, die auf die eine oder andere Weise nicht überflüssig werden.

  • Es ist zwingend erforderlich, mindestens einen Teilaushub von mindestens 25 cm durchzuführen. Die Erklärung hierfür ist recht einfach. Das Wurzelsystem der Unkräuter dringt nicht tiefer ein. Dementsprechend gibt es unter der Schüssel des Reservoirs keine Sporen, die später wachsen können.
  • Wenn der Graben herausgezogen wird, damit die Erde nicht von den Wänden bröckelt, muss der Boden ständig angefeuchtet werden.
  • Die Seiten des Tanks, die zur Aufnahme von fallendem Wasser dienen, müssen verstärkt werden. Eine der effektivsten Methoden (wenn der Tank nicht aus Metall besteht) ist das Betonieren, während das Verlegen von Metall anstelle von Kunststoffverstärkungsgitter unerlässlich ist. Es lässt sich sehr einfach erklären - das Wurzelsystem von hohen Sträuchern und Obstbäumen erreicht schließlich die Schüssel und kann sie beschädigen. Wahrscheinlich wissen viele Leute, wie leicht sie denselben Asphalt zerstören.
  • Der Boden, der aus der Grube kommt, muss nicht entfernt werden. Dies wird während des Auskleidens der Schüssel um den Umfang und während des Aufbaus des Podests erforderlich sein, auf dem sich die Quelle des Wasserfalls befindet. Hier an diesem Ort muss man sich zurücklehnen.
  • Als Abdichtung ist die Verwendung von Plastikfolie unerwünscht, obwohl dies die kostengünstigste Option ist. Es wird nicht lange dauern (nicht mehr als 5 Jahre) und es ist unwahrscheinlich, dass Sie die Streifen in einer monolithischen Leinwand mit einem hochwertigen Streifen zusammenkleben können. Für die Abdichtung der Wasserschale und des Bettes wird empfohlen, Butylkautschuk (bis zu 35 Jahre) oder PVC-Membran (bis zu 15 Jahre) zu kaufen.

Ort des Wasserfalls

Natürlich ist die Wahl des Ortes für den Bau des Wasserfalls auf dem Land aufgrund der geringen Größe des Geländes sehr schwierig. Objekte, um die Sie keinen Wasserfall installieren müssen:

  • Sträucher und Bäume. Fallende Blätter verstopfen die Schüssel sehr schnell, was letztendlich dazu führt, dass die Pumpe des künstlichen Reservoirs verschleißfrei arbeitet.
  • Nebengebäude und Landhaus. Der Grund - die Anreicherung der Luft mit Wasserdampf während des Seitenwinds wird auf die Strukturelemente fallen. Als Folge - das Auftreten von Pilzen und Schimmel an den Wänden und eine Reihe anderer negativer Folgen.

Merkmale der Pumpenauswahl

Dies ist auch ein ziemlich großes Thema, das separat betrachtet werden muss. Einige Tipps können jedoch beim Kauf der Pumpe im Voraus hilfreich sein.

Für einen kleinen künstlichen Wasserfall im Land reicht eine Pumpe mit einer Leistung von ca. 0,1 kW. In diesem Fall müssen Sie sich jedoch auf den Druck konzentrieren, den die Pumpe erzeugt. Zum Beispiel, wenn damit geplant ist, das Hinterhofterritorium während des Entleerens der Schüssel des künstlichen Reservoirs zu bewässern. Dies wird nachfolgend teilweise beschrieben.

Die Tauchpumpe ist nahezu geräuschlos und weniger dimensioniert. Es wird direkt in die Schüssel des Wasserfalls gelegt. Diese Entscheidung kann jedoch getroffen werden, wenn nicht impliziert wird, dass keine Wasserverfahren angewendet werden. Es ist zu beachten, dass alle Produkte dieser Klasse mit Strom betrieben werden. Die beste Lösung ist eine Oberflächenpumpe. Mit dieser Pumpe wird ein wenig komplizierter, und ein gewisser ständiger Lärm von seiner Arbeit beim Sommerbewohner bringt keine Abstriche.

Anleitung zum Erstellen einer Betonschale

Schritt-für-Schritt-Anleitung für Gärtner, die diese Option wählen:

  • Der Boden und die Wände der Grube müssen versiegelt sein.
  • Sie sind mit Lehm verputzt, wenn sie ölig sind. Nach dem Trocknen bildet sich eine primäre Hydroschutzschicht.
  • Die Schüssel ist mit PVC-Folie bedeckt und vollständig über die Ränder gedreht.
  • Von oben - ein Eisengitter, wird es ein Element der Betonbewehrung sein.

Wenn alles ausgerichtet und vorbereitet ist, wird der Boden geladen Betonschicht ca. 6-7 cm. Sobald die Lösung getrocknet ist, können Sie die Wände der Schüssel verputzen. Es ist aus einem relativ einfachen Grund nicht notwendig, auf das vollständige Einfrieren von Kunststein im unteren Bereich zu warten. Wenn die Wände an ein oder zwei Tagen einrasten, treten zwischen dem Boden und ihnen Fugen (Risse) auf, was nicht akzeptabel ist. Aufgrund der relativ geringen Tiefe der Schüssel ist die gesamte Arbeit sehr einfach mit den eigenen Händen zu erledigen.

Es muss nur hinzugefügt werden, dass zum Mischen der Zementzusammensetzung ein kleiner fraktionierter Füllstoff (Kies oder Flusskiesel) verwendet werden muss. Mit einer geringen Tiefe und Größe der Schüssel ist das Wasservolumen nicht so groß, weil Es ist keine dicke Schicht Betonmörtel erforderlich.

Wasserfall

Ist es dazu notwendig, entscheidet nur der Besitzer der Datscha. Für ein Landhaus ist es jedoch am besten, einen Wasserfall so zu organisieren, dass nur die Stufen festgelegt werden, entlang derer der Wasserstrahl fließt. Wenn der Boden über der Schüssel hängt, ist das völlig ausreichend. Der Vorteil dieser Lösung ist Einsparung von Nutzfläche, Zeit und Material.

Diejenigen, die sich dennoch entschlossen haben, den Platz zu ebnen, dürfen nicht vergessen, dass eine Reihe von Aktivitäten durchgeführt werden müssen, wie beim Bau der Schüssel. Abdichtung und Verstärkung der Wände - unverzichtbar.

Hügel für die Quelle des Wasserfalls

Die beste Option ist es, dies zu tun. so nah wie möglich am Rand der Schüssel. Das Graben von Erde plus Kunst- oder Naturstein kann nützlich sein. Ziegel sollte nicht verwendet werden, insbesondere Silikat. Diese Proben (und eine Art „rot“ gebrannter Produkte einschließlich) halten unter Bedingungen konstanter Feuchtigkeit auch während einer hochwertigen Imprägnierung nicht lange.

Auf dem Hügel befindet sich ein Rohrabschnitt, aus dem der Wasserfall entspringt. In Analogie zur Quelle, die aus dem Boden schlägt. Die einzige Sache, die berechnet werden muss, ist, wie man einen Hahn macht, um an den Auslass der Pumpe anzuschließen. Im Großen und Ganzen ist dies für eine Person, die weiß, wie man alles mit seinen eigenen Händen macht, kein Problem. Oder setzen Sie einen Adapter mit Gewindeanschlüssen oder ein längliches unteres (gebogenes) Ende des Rohrs ein.

Ich muss mich daran erinnern In regelmäßigen Abständen muss die Pumpe demontiert werden Zumindest für grundlegende Wartungs- und Inspektionszwecke (sofern für dieses Modell eine Wartung vorgesehen ist), ganz zu schweigen von der Notwendigkeit, es auszutauschen (Reparatur).

Andere technische Systeme

Wahrscheinlich werden einige Leute eine Frage haben, wie sie die Schüssel leeren und mit sauberem Wasser füllen sollen. Es lohnt sich kaum, den Abfluss und die Wasserleitungen zum Wasserfall des Landes zu bringen. "Altes" Wasser kann zum Gießen von Pflanzen verwendet werden. Dazu reicht es aus, nur einen Schlauch an den Quellschlauch anzuschließen und die Pumpe zu starten. Und ein Reservoir mit Hilfe des gleichen Schlauchs zu füllen, es auf einem Rohr eines Wasserversorgungssystems umgeordnet - absolut einfach.

Wenn alle technischen Aspekte des Problems gelöst sind, wird der Hügel der Erde verdichtet, die Wasserfallstufen werden markiert und damit ausgestattet. Zum Fortfahren (horizontale Teile) eignet sich am besten flacher Sandstein, große Kieselsteine ​​oder Coquina. Das heißt, das Material, das unter natürlichen Bedingungen am Grund und entlang der Ufer von Flüssen und Bächen vorkommt. Gleiches Zeug am besten am Umfang und im Design der Schüssel verwendet. In diesem Fall ist eine Verletzung der Homogenität nicht die beste Option, da die oben beschriebene „Lust“ - die natürliche Natürlichkeit - verloren geht.

Technische "Leitungen", die zum Wasserfall geführt werden (derselbe elektrische Draht), werden nicht in Beton verlegt. Andernfalls kann es zu großen Problemen bei der Fehlerbehebung kommen. Nur oben, und wie man sie mit eigenen Händen verkleidet, ist sehr einfach zu bestimmen. Legen Sie zum Beispiel den gleichen Sandstein aus. Es bleibt nur, die Schüssel zu füllen, die Pumpe einzuschalten - und auf dem Land beginnt der Wasserfall zu funktionieren.

In diesem Artikel werden nur die Hauptaspekte des Aufbaus dieses Wasserbaus in der Vorstadt behandelt. Das Wichtigste ist, die Bedeutung bestimmter technologischer Prozesse zu verstehen. In diesem Fall kann im Land Bauen Sie jeden Wasserfall nach Ihren Zeichnungen und Plänenunter Berücksichtigung der Besonderheiten der Website, der Verfügbarkeit von freiem Speicherplatz und so weiter. Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen bei der Entscheidung über alle Merkmale von Konstruktion, Material und Schema helfen kann.

Wie man einen Wasserfall aus Film macht: Fotobericht

Markieren Sie zunächst die gewünschte Form der Schüssel Ihres Wasserfalls auf dem Boden. Das Formular hängt vom Stil Ihrer Site ab. Die strengen geometrischen Proportionen, die für den modernen Stil charakteristisch sind, können im Art-Deco-Stil sein. Im übrigen versuchen sie, eine natürlichere, nichtlineare Form zu erhalten. Meist stellt sich heraus, das Reservoir in Form von Bohnen.

Der einfachste Weg, Markup mit Sand zu machen. Es wird in den Beutel gegossen, die Ecke wird abgeschnitten. Aufwachen der Sandkonturkonturen. Es ist einfacher zu beurteilen, wie oft Sie die richtige Form gewählt haben. Bei Bedarf kann es sofort korrigiert werden.

Der Rasen wird entlang der Kontur entfernt, und dann wird die Ausgrabung gegraben. Bilden Sie sofort während der Arbeit die Leisten. Die optimale Tiefe des Reservoirs - etwa einen Meter. Wie viele Sites du damit machst und welche Form sie haben werden, hängt nur von deinem Wunsch ab.

Graben Sie die Grube in der gewünschten Tiefe aus und formen Sie dabei die Vorsprünge

Entfernen Sie im ausgehobenen Graben sofort alle Gegenstände, die den Film reißen können: Kieselsteine, Wurzelstücke usw. Der Boden, Leisten, sind ausgerichtet. Der ebene Boden wird verdichtet. Verwenden Sie für diesen Stampfer. In seiner einfachsten Form ist dies ein Stück eines Baumstamms mit einer genagelten Stange. Für die Bar heben Sie das Deck an und senken es dann dramatisch ab. So verdichtete Erde. Gießen Sie dann eine Schicht Sand - 5-10 cm. Es wird mit einem Rechen geebnet, vergossen. Nehmen Sie den Sand mittelkörnig. Es ist gut mit Wasser verdichtet. Andernfalls muss der Sand gerammt werden.

Sand erste Rechenstufe

Sie können sofort eine Folie formen, wenn dies in Ihrem Wasserfall vorgesehen ist. Zum Beispiel wie auf dem Foto unten.

Wasserfall mit einer geformten Erdrutsche

Als nächstes verteilen Sie den Film in der Grube. Es ist wünschenswert, Geotextilien darunter auszulegen (die billigsten - 600-700 Rubel pro Rolle). Dieses Vlies verhindert das Keimen der Wurzeln und verteilt die Ladung gleichmäßiger. Es wird an den Rändern der Grube verlegt, mit Seiten und Boden bedeckt. Oben - der Film.

Wie bereits gesagt, ist es besser, eine Butylkautschukmembran zu verwenden. Es kann in jedem Format bestellt werden und Ihr Brunnen wird nahtlos sein. Die Abmessungen der Folie werden einfach berechnet: die größte Breite + doppelte Tiefe + 60-80 cm pro Rand an den Rändern. Wenn Ihr Wasserfall 2 * 3 m groß (an den äußersten Punkten) und 1,2 m tief ist, benötigt der Film:

  • 2 m breit + 2 × 1,2 m + 80 cm = 5,2 m
  • 3 m lang + 2 × 1,2 m = 0,8 m = 6,2 m

Zuerst auf dem Boden verteilen, begradigen und Falten bilden. Abflachen, auf die Randsteine ​​drücken. Dann können Sie mit dem Ausrichten auf den Leisten fortfahren.

Bessere Vorsprünge zum vollständigen Verlegen von Steinen. Der Boden ist auch wünschenswert, aber Sie können Kieselsteine ​​und kleine Felsbrocken verwenden. Und die Leisten sind am besten, um geschichtete Steine ​​zu machen. Obwohl sie im Wasser sind, sind sie deutlich sichtbar. Der Wasserfall ist zwar künstlich, aber ich möchte, dass er harmonisch aussieht.

Oft liegt ein Fehler in der Gestaltung des Wasserfalls vor - die Seiten der Schale sind nicht mit Stein ausgekleidet und der Film verdirbt eine gute Idee

Sie können und sollten nacheinander mit Mörtel versiegelt werden. Sie können sowohl große als auch mittlere oder kleine Steine ​​verwenden. Es hängt alles von der Konfiguration und Höhe der Stufen ab. Infolgedessen sind die Hänge uneben, aber auch mit Vorsprüngen. Es sieht viel besser aus als guckender Film. Solch ein hausgemachter Wasserfall bringt den Besitzern Zufriedenheit.

Das sollte funktionieren - Steine ​​tauchen an den Seiten durch das Wasser auf, kein Film

Die gesamte Reihenfolge der Konstruktion der Schüssel, alle technologischen und Nuancen fallen vollständig mit der Konstruktion des Teiches zusammen. Wie und von was Sie es tun können, lesen Sie hier.

So unterschiedliche Wasserfälle zu geben

Bevor Sie mit dem Bau eines Wasserfalls auf dem Land beginnen, müssen Sie sich entscheiden, welche Art von Stausee Sie erhalten möchten.

Wasserfälle zum Verschenken zeichnen sich aus durch:

  • Typ - mit oder ohne Pumpe,
  • in der Größe - von sehr klein bis monumental,
  • nach dem Zweck des Stausees - besiedelt mit Pflanzen, Fischen und Weichtieren oder nicht,
  • durch die Art der Entladung und das Volumen des Strahls,
  • durch die Anzahl der Leisten - Kaskade, Strom, monostabil,
  • nach dem gestaltungsstil des stausees - landschaft, hightech, klassisch, landschaft.

Und wenn die Größe und die technischen Eigenschaften des Stausees von der Grundstücksfläche und den finanziellen Möglichkeiten abhängen, die Art und das Design des Wasserfalls - nur vom Geschmack und der Vorstellungskraft des Eigentümers.

Überlegen Sie, wie Sie mit Ihren eigenen Händen einen Wasserfall im Land bauen können.

Einen Platz für einen Wasserfall im Land wählen

Wasser im Land wird in der Regel zum Anziehungspunkt und dominierenden Gestaltungselement. Daher ist es für das Gerät für den Wasserfall besser, den maximalen Freiraum mit bequemen Ansätzen zu wählen.

Es wird nicht empfohlen, einen Wasserfall auf dem Land in unmittelbarer Nähe von Gebäuden und Bäumen zu platzieren. Im ersten Fall besteht die Gefahr, dass Wasser aus dem Reservoir unter dem Fundament fließt. Sie müssen mehr Anstrengungen unternehmen, um die Struktur zu schützen. In der zweiten - die Möglichkeit der Beschädigung der Wurzeln der Abdichtung Schüssel des Wasserfalls. Außerdem muss das Reservoir häufig von abgefallenen Blättern gereinigt werden.

Andererseits ist der Wasserfall für einen ständigen Aufenthalt unter der heißen Sonne kontraindiziert: Mikroorganismen vermehren sich schnell im Wasser, der Stausee "blüht", er muss oft gereinigt werden. Im Idealfall „taucht“ die Teichschale nur morgens und nachmittags in kühlen Stunden aus dem Schatten auf.

Sieht natürlich aus wie ein Wasserfall, der sich auf natürlichen Hügeln und Hängen befindet. Andernfalls muss ein Hügel oder eine Anhöhe gebaut werden. Einige Designer halten die Lage der durch Hecken oder Stützmauern gebildeten Reservoirwinkel für erfolgreich.

Art und Größe des Wasserfalls im Land

Es ist wichtig, den Stil vor Beginn der Arbeit zu bestimmen, die Form des Reservoirs hängt davon ab:

  • für eine klassische und High-Tech-Passform eine runde oder eckige Schüssel,
  • in einem landschaftsgarten wirkt ein unregelmäßig geformter teich mit gewundenen kaskadenlinien und ufern harmonischer.

Die geometrische Größe des Wasserfalls kann am bescheidensten sein, 1–1,5 im Durchmesser und ziemlich beeindruckend, hier sollte man nur einen Sinn für Proportionen beobachten. Wie Sie mit Ihren eigenen Händen einen Wasserfall in dem auf diesen Fotos gezeigten Ferienhaus arrangieren können:

Es ist wichtig, die Höhe der zukünftigen Strömung abzuschätzen: Je höher die Kaskade, desto leistungsstärker wird die Pumpe, die die Zirkulation des Wassers im Reservoir sicherstellt.

Die erste Phase ist die Planung

Здесь нужно решить, где именно разместится водопад, каков будет его стиль и образ, какого он будет размера.

Следует определиться и с глубиной пруда. Если планируете поселить в водоем рыбок, глубину нужно сделать не менее метра в центре, с обязательными уступами.

Дно каскадной части водоема и чаши пруда предстоит выложить гидроизоляционным слоем. Aus welchem ​​Material wird es bestehen? Mögliche Optionen:

  • Polyethylenfolie, sondern muss jedes Jahr gewechselt werden,
  • Pvc-folie, haltbarer material, kann mehrere jahre dauern,
  • Butylkautschuk-Film wird ein Jahrzehnt dauern
  • vorgefertigte Plastik- oder PVC-Formen für das Datscha-Reservoir. Dies sind vorgefertigte Behälter. Sie müssen nur in einen richtig vorbereiteten Graben gegraben werden. Ein Vergnügen, das nicht billig, aber einfach zu verwenden ist und lange hält
  • Betonieren - die haltbarste, aber auch teuerste und zeitaufwändigste Beschichtung.

Sie müssen entscheiden, wie hoch der Wasserfall sein soll und wie viele Vorsprünge er haben soll. Wenn die Kante eine ist, können Sie sie auf eine Höhe von 50 cm anheben, wenn mehrere vorhanden sind - die untere Stufe kann 25 bis 30 cm vom Spiegel des Teichs entfernt sein.

Markierung, Vorbereitung eines Grabens für ein Reservoir

Es ist besser, mit der Anwendung des Layouts im Land, der Form und Größe des Reservoirs auf Papier zu beginnen. Nach diesem Schema geführt, um die Markierungen auf dem Boden anzubringen. Es ist zweckmäßig, die Konturen des zukünftigen Reservoirs mit einem Seil oder einem flexiblen Schlauch auszulegen. Verwenden Sie dann Sand oder Sprühfarbe, um sie auf dem Boden zu wiederholen.

Jetzt können Sie beginnen, den Rasen zu entfernen und die Grube zu graben. Setzen Sie das Land in die Müllkippe, es ist nützlich beim Bau des Abhangs des Wasserfalls. Überprüfen Sie regelmäßig das Teichmuster und messen Sie die Tiefe. Machen Sie es 10-12 cm mehr als geplant - für den Sand "Kissen". Entfernen Sie alle Fremdkörper und Pflanzenwurzeln.

In der letzten Phase muss der Boden angefeuchtet und gründlich angefeuchtet, der Sand in einer Schicht von 10 cm aufgetragen und verdichtet werden.

Es ist sinnvoll, den Boden des Vorratsbehälters mit einer agroisolierenden Folie zu verschließen und nur eine Folie darüber zu legen oder einen fertigen PVC-Becher anzubringen.

Die Folie wird so verlegt, dass die Ränder mindestens 20 cm oder besser 50–70 cm vom Becken des Reservoirs abstehen.

Einbau der Pumpe in den Vorratsbehälter

Bei der Auswahl einer Pumpe für einen Wasserfall im Land sollten Sie verschiedene Faktoren berücksichtigen:

  • geplante Höhe des Wasseranstiegs,
  • Der Abstand vom Wassereinlasspunkt im Reservoir zum obersten Punkt.

Eine 70-W-Tauchpumpe eignet sich für einen kleinen Datschawasserfall mit einer Höhe von bis zu 1,5 m. Es wird am Boden des Reservoirs installiert, damit es später weniger auffällt.

Für die Stromversorgung der Pumpe wird ein Niederspannungstransformator verwendet, der in der Villa oder in einer speziell konstruierten versiegelten Box in der Nähe des Vorratsbehälters platziert werden muss. Bei Bedarf wird das Stromkabel mit wasserdichten Steckern verlängert.

Die Schläuche und das Elektrokabel werden in einen Teich gelegt und mit wasserunlöslichem Silikon oder einer kleinen Menge Zement gesichert. Danach beginnen sie mit der Verlegung von Dekorationssteinen, mit denen sie alle technischen Elemente der Reservoirstruktur abdecken.

Registrierung einer Piste und eines Stausees

Für die Gestaltung künstlicher Wasserfälle, die auf dem Land mit eigenen Händen hergestellt werden, werden häufiger Granitplatten beliebiger Größe, Felsbrocken, Steine ​​und Kieselsteine ​​verwendet. Wasserfälle im Jugendstil und High-Tech-Stil sind auch mit anderen Arten von Verkleidungen verziert - Marmor, Keramik, Mosaike, Metall. Für die Dekoration klassischer Wasserfälle wählen sie Skulpturen, Blumentöpfe und Krüge aus, die häufig als Quelle dienen.

Naturrohstoffe eignen sich eher zur Schaffung von Landschaftsstauseen. Das Verlegen des Steins beginnt am Tag der Schüssel des Vorratsbehälters, geht dann zu den Rändern und Ablaufblechen. Vergessen Sie nicht, die Schläuche und das Kabel abzudecken.

Zuerst werden große Steine ​​oder Platten gelegt, die Abstände zwischen ihnen werden mit kleinen Steinen oder Trümmern gefüllt.

Die Kaskadenkonstruktion des Reservoirs beginnt bei der untersten Stufe. Die Platte, auf der das Wasser abfließen wird, stellen Sie den Baud in einer kleinen Neigung von 2–3 ° und drücken Sie sie leicht nach vorne. Unter den Bach kann man einen scharfen Stein legen, dann fällt er mit fröhlichen Geräuschen und Spritzern in den Teich.

Setzen Sie die Verlegung fort und bewegen Sie sich allmählich auf den Wasserfall. Hier befestigen sie den Schlauch und erkennen die Quelle: Das Wasser kann mit einem dünnen Strahl schlagen, zwischen den Steinen „sickern“ oder glatt aus den Felsblöcken fließen. Es ist wichtig zu beachten, dass auf glatten, ebenen Platten das Wasser im gleichen Fluss fließt, insbesondere wenn sich in der Mitte eine kleine Vertiefung befindet und sich dort Wasser ansammelt, bevor es auf die nächste Kante abfließt.

Das natürliche Erscheinungsbild der Düsen führt zu Barrieren aus Steinen, Rillen und Kerben an der Oberfläche und den Kanten der Platten. Die Strömungstrennung, die Strömung der Steine, die sich in Richtung des Kanals ändert, sieht ebenfalls wunderschön aus.

Nach dem Verlegen der Steine ​​ist es sinnvoll, die Pumpe kurz einzuschalten und Wasser in den Teich zu geben. Sehen Sie, ob es Ihnen gefällt, wie das Wasser abläuft, ob es den Teich erreicht oder an den Seiten der Platten herunterrutscht und verschwindet. Wenn es Probleme gibt, ist es Zeit, sie zu beheben:

  • Fugen und Spalte mit Zement oder Silikon abdichten,
  • Ablaufbleche befestigen
  • Passen Sie den Wasserdruck an.

Wenn alles passt, gehen Sie zum letzten Schritt, um mit eigenen Händen einen Wasserfall im Land zu schaffen.

Feinschliff

Es ist Zeit, den Wasserfall, den angrenzenden Rasen und die Hänge zu verschönern. Hier ist der Spielraum für Kreativität:

  • lassen Sie Fische in den Teich, wenn geplant,
  • Stellen Sie Wasserpflanzen auf den Grund des Stausees und der Felsvorsprünge, kaufen Sie spezielle Sorten oder holen Sie sie von Ihrem Lieblingslandsee, pflanzen Sie sie in unauffällige Schalen und lassen Sie sich in Ihrem Sommerteich nieder.
  • in der Nähe von feuchtigkeitsliebenden Gartenpflanzen und Sträuchern pflanzen,
  • brechen alpine rutsche
  • mehrfarbige Kieselsteine ​​oder Zierböden am Ufer des Stausees verteilen,
  • Stellen Sie eine gemütliche Bank in Ihre Nähe oder hängen Sie eine Hängematte auf.
  • pflücken und platzieren Sie die Blumentöpfe, niedlichen Figuren, Gartenskulpturen.

Das Foto zeigt, wie Sie noch einen Wasserfall im Land schmücken können.

Kompetent gestaltet und mit viel Liebe dekoriert wird der Wasserfall über viele Jahre zu einem attraktiven gemütlichen Ort.

Wasserfall ohne Pumpe

Mini-Wasserfall im Land mit ihren eigenen Händen kann nach dem Prinzip der Kommunikation von Schiffen oder freien Wasserfluss angeordnet werden.

Im ersten Fall werden 2 Behälter der gleichen Größe benötigt, oder 3, von denen einer zweimal größer ist als die beiden anderen.

Kunststofftanks sind geeignet, es ist auch ohne Deckel möglich. Die Innenwände sind mit Acryllack bedeckt (grüner Lack verleiht der Oberfläche des Behälters ein natürlicheres Aussehen, wenn Wasser hineingegossen wird). Die Tanks sind mit einem Drittel mit Steinen gefüllt, die mit Rohren verbunden sind und einen Auslauf für Wasser haben. Verwenden Sie ggf. T-förmige Adapter. Tanks in verschiedenen Höhen mit Wasser füllen. Wasser aus einem solchen Wasserfall kann in einen kleinen Teich oder in einen der Tanks fließen. Es stellt sich heraus, der Wasserfall im Land mit ihren eigenen Händen, ohne Pumpe angeordnet.

Was ist das Ergebnis

Befolgen Sie die obigen Tipps, um mit Ihren eigenen Händen einen dekorativen Wasserfall im Land zu gestalten. Das Rauschen des Wassers wird den Garten mit neuen Farben füllen, und die Ecke, in der das „singende“ Reservoir mit seinem Leben heilt, wird zu einem Anziehungspunkt für Familie und Freunde.

Visuelle Hinweise zum Gerät der Stürze zum Selbermachen in diesem Video:

Daher ist es sehr wichtig, eine Reihe grundlegender Punkte zu berücksichtigen.

  1. Unabhängig von der Größe der künftigen Struktur wird sie in die Kategorie der Wasserkraftwerke fallen. Diesbezüglich sollte es nicht in unmittelbarer Nähe von Bäumen oder Sträuchern stehen. Es ist bekannt, dass die Wurzelsysteme der meisten Pflanzen immer zur Feuchtigkeit neigen. In diesem Fall „dehnen“ sie sich in Richtung Wasserfall, was zur Beschädigung der Abdichtung oder sogar zur Zerstörung des gesamten Bauwerks führen kann.
  2. Es wird nicht empfohlen, Wasserfälle in unmittelbarer Nähe der Wände eines Wohngebäudes zu errichten. Durch regelmäßiges Eindringen von Wasser auf der Basis des Hauses (und dies ist bei diesem Ansatz nicht ausgeschlossen) kann das Fundament nass werden, was mit dem Auftreten von Pilzen, Schimmel und anderen unangenehmen Folgen behaftet ist.
  3. Gibt es Erhöhungen von Erleichterungen in Ihrem Garten oder auf Ihrem Datscha-Territorium? Dann raten wir Ihnen, an solchen Stellen Wasserfälle zu bauen - dort werden sie so eindrucksvoll wie möglich aussehen. Im Gegensatz dazu sind Mulden und Tiefebenen eine schlechte Option, um Wasserfälle zu platzieren. Verschiedene Arten von Müll, Laub und vielem mehr - all dies fällt mit jedem Windstoß in den Wasserfall, der sich am tiefsten Punkt des Geländes befindet.
  4. Wasserfälle sollten so angeordnet sein, dass sie einen perfekten Überblick über die meisten Punkte Ihrer Landgüter bieten. Sorten künstlicher Wasserfälle sind aus gutem Grund ein wesentlicher Bestandteil vieler Landschaftsgestaltungsprojekte.

Über die Wahl der Pumpausrüstung

Jetzt müssen wir uns für die Pumpausrüstung entscheiden. Zunächst beschäftigen wir uns mit der Leistung der Pumpe.

Um einen Mini-Wasserfall zu schaffen, reichen Geräte mit einer Leistung von 0,1 Kilowatt. Ein weiterer wichtiger Faktor ist der Druck, der bestimmt, wie schnell das Wasser in den Behälter fließt.

Derzeit verwendete das Gerät künstliche Wasserfälle zwei Haupttypen von Pumpen. Dies sind Tauch- und Oberflächengeräte.

Die Tauchpumpausrüstung ist klein. Darüber hinaus verursachen solche Geräte im Betrieb fast keine Geräusche. Sie werden direkt in die Schüssel eines künstlichen Reservoirs eingebaut.

Wenn ein kleines Gewässer, das in Verbindung mit einem Wasserfall gebaut wird, auch zum Waschen oder Baden verwendet wird, sollten Sie sich nicht für eine Tauchpumpe entscheiden. In allen anderen Fällen wäre eine solche Wahl durchaus sinnvoll.

Verschiedene Arten von Oberflächenpumpen befinden sich normalerweise in der Nähe der Wasserfälle. Bedenken Sie, dass es in diesem Zusammenhang bei der Bedienung eines solchen Gerätes sinnvoll ist, Geräusche zu erzeugen, wenn Sie es in den Varianten der Schallneutralisation berücksichtigen.

Über die Tiefe des Reservoirs

Wenn Sie die Tiefe für einen Miniteich wählen, der sich unter dem Wasserfall befindet, beginnen Sie am besten mit dem Zweck, das Objekt zu erstellen. Wenn Sie regelmäßig in einem Teich schwimmen möchten, sollte dieser ziemlich tief sein (mindestens eineinhalb Meter).

Die Option mit einem dekorativen Mini-Wasserfall impliziert nicht den Bau eines tiefen Teichs (20 Zentimeter tief genug). Bei diesem Ansatz wird die Dekoration des Bodens und der Ufer des Mini-Reservoirs zu einem wichtigen Punkt.

Wenn Sie weiterhin verschiedene Pflanzen am Boden des Stausees kultivieren möchten, müssen Sie zu der Option mit einer großen Tiefe (nicht weniger als eineinhalb Meter) des Miniteichs zurückkehren.

Über die Form des Aufbaus

In diesem Fall hängt alles von Ihren Vorlieben ab - jemand bevorzugt Strenge und Konservativismus, andere sind von den ursprünglichen Formen begeistert.

Es gibt viele interessante Möglichkeiten, bei denen bereits gebrauchte Kunststoff- oder Metalltanks in verschiedenen Konfigurationen verwendet werden (als Schalen für einen Vorratsbehälter).

Über den Bau der Grube

Dies ist zweifellos die zeitaufwändigste Phase der erforderlichen Bauarbeiten. Natürlich hängt die Höhe der Zeit und der Arbeitskosten vor allem von der Tiefe des zukünftigen Objekts ab. Wenn Sie mit dem Ausheben eines Grabens beginnen, sollten Sie sich im Voraus entscheiden, auf welcher Seite Sie den Wasserfall selbst anordnen möchten. Wenn wir das wissen, werden wir den gesamten ausgegrabenen Boden an einer Stelle deponieren. Vergessen Sie nicht, dass der Boden der Grube in Zukunft gleichmäßig mit einer Sandschicht bedeckt und verdichtet werden sollte. In diesem Zusammenhang sollte die Oberfläche ziemlich flach bleiben.

Wenn bei der Herstellung eines Grabens eine der Wände (oder keine) zu gießen beginnt, sollte sie reichlich benetzt und gestampft werden.

Im Rahmen der Option mit Tauchpumpentyp empfehlen wir, beim Ausheben eines Grabens spezielle Aussparungen für das Gerät selbst und seinen Versorgungsschlauch vorzunehmen.

Über Abdichtung

Dieses Mal wird die Rolle der Abdichtungsschicht eine PVC-Membran mit einer dichten Struktur spielen. Es ist wichtig, dass der Film in Form einer einzelnen Leinwand präsentiert wurde - dies ist ein sehr wichtiger Punkt.

Bedeckung des Bodens und der Wände eines Grabens, der unter einem Teich mit Imprägnierung gegraben wurde. An der Stelle, an der Sie die Rillen anordnen möchten, sollten Sie die Membran entsprechend ihrer Form verlegen. Infolgedessen sollte die Membran etwa 50 cm über den Graben hinausragen.

Nach dem Verlegen der Membran können Sie mit dem schrittweisen Verlegen des Grundes der Flusssteine ​​fortfahren. Infolgedessen wird die Abdichtung stärker nach unten gedrückt, und parallel dazu wird eine Reihe von Ufern gebildet.

Alle Arten von Abdichtungsarbeiten sollten mit größter Sorgfalt durchgeführt werden, um die Membran nicht zu beschädigen.

Eine interessante und originelle Lösung wird die Verlegung großer Steine ​​in Form einer monolithischen Platte sein - so erhält der Wasserfall ein natürliches Aussehen. Achten Sie darauf, dass kein Stein scharfe Kanten hat.

Aus dem zweiten Material unseres Minizyklus lernen Sie die letzten Phasen des Baus und der Dekoration von Wasserfällen kennen.

Was sind die Wasserfälle?

Natürliche Wasserfälle gibt es oft in Bergregionen, aber es ist auch durchaus möglich, dies auf Ihrem eigenen Grundstück zu tun. Bauen Sie zuerst einen kleinen Teich und dann einen kleinen Hügel. Installieren Sie eine spezielle Pumpe, um Wasser auf einen künstlichen Hügel zu pumpen. Wir können sagen, dass Ihr Hauswasserfall im Innenhof gebaut ist. Solche Konstruktionen werden durch die nachstehend aufgeführten Maßnahmen unterteilt:

  • Je nach höhe
  • Die Breite des Streams. Unterscheiden Sie zwischen einer Jet-Ansicht und einem Wasserfall, wo eine breite Abflusslinie.
  • Anzahl der Stufen (Wasserfall)
  • Abhängig vom verwendeten Material
Cascade Wasserfall

Oft überschreitet die Konstruktion eine Höhe von 1,5 m nicht. Dies ist die optimale Höhe für eine herkömmliche Pumpe. Wenn Sie Wasserfälle und Kaskaden gesehen haben, wird dies Sie sicherlich nicht gleichgültig lassen. Hierzu sollte die untere Stufe möglichst eben sein. Der Rest kann nach eigenem Ermessen erledigt werden.

Wasserfalloptionen

  • Wenn die Steine ​​flach und flach sind, können Sie eine Spiegelwasserwand machen.
  • Wenn die Steine ​​Furchen aufweisen und eine unebene Oberfläche haben, können Sie leicht separate, fließende Bäche bilden, die sehr stilvoll aussehen.
  • Damit das Wasser langsam und gleichmäßig fließt, ist es wichtig, Steine ​​mit Vertiefungen zu wählen. Dann füllt das Wasser sie wie eine Schüssel und gießt langsam auf. Auch der flache Wasserfluss sieht ziemlich gut aus. Dazu müssen Sie ganz oben einen rechteckigen Behälter platzieren, bei dem eine Seite höher ist als die andere.
  • Wenn Sie den Effekt einer schnellen Strömung erzielen möchten, empfehlen wir, große Steine ​​unter die Strömung selbst zu legen. Dann zerstreuen sich die Wasserspritzer, was auch sehr beeindruckend aussieht.
  • Trockener Wasserfall. Wenn Sie einen solchen Ausdruck nicht gehört haben, kann es gesehen werden - das Wasser fließt wunderschön vom Hang, verschwindet aber irgendwo darunter. Natürlich wird Wasser in der Grube gesammelt, nur ist es nicht sichtbar. Machen Sie es auch nicht schwer. Dazu versteckt sich die Grube unter einem feinen Metallgitter. In solchen Fällen bestehen die Hügel aus Stein.
  • Mini Wasserfall. Es gibt solche Bedingungen, dass es einfach nicht genug Platz für ein riesiges Bauwerk gibt oder man es einfach nicht bauen kann. In solchen Fällen können Sie einen sehr kleinen Wasserfall bauen, der in der Größe mit einem normalen Aquarium vergleichbar ist und selbst in den kleinsten Raum passt. Der Körper kann jeder sein - auch aus Töpfen mit Blumen. Der untere Teil muss versiegelt sein.

Ein ähnliches Prinzip lassen sich viele Optionen gestalten. Wie Ihr kleiner Wasserfall oder Brunnen aussieht, hängt von Ihrer Vorstellungskraft ab.

Es besteht auch die Möglichkeit, Wasser über das Glas zu fließen. In dieser Version gibt es ein Plus - es erhöht die Luftfeuchtigkeit. Es ist leicht zu bauen. Dies erfordert eine Palette - Sie können jeden Kunststoffbehälter verwenden. In den Rahmen um das Glas ein Röhrchen mit Wasser legen und im oberen Teil Löcher hinein machen. In der Palette befindet sich die Pumpe. Wenn keine Befeuchtung erforderlich ist, können Sie einen solchen künstlichen Wasserfall luftdicht machen. Dazu wird ein zusätzlicher Glasrahmen angefertigt, der mit Silikon verklebt wird. Dies ist natürlich schwieriger, aber nicht unmöglich.

Wenn die Steine ​​sicher befestigt werden müssen, gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Befestigen Sie sie mit Zementmörtel
  2. Montageschaum verwenden. Sie kann ihrerseits hässlich auf die Kanten von gebundenen Steinen schauen. Um dieses Problem zu lösen, streuen Sie sofort nach dem Verkleben regelmäßigen Sand auf den Peeling-Schaum.

Wasserfall und Bach in seinem Landhaus (Video)

Bei der Konstruktion der konzipierten Idee ist es nicht unwichtig, wie sie als Ganzes auf der Baustelle aussehen wird und sich in die umgebende Ansicht einfügt. Es ist auch wichtig, eine Option in Betracht zu ziehen, wenn der künstliche Wasserfall für den Teich abgeschaltet wird - ob dies nicht die Integrität der Landschaft verletzt.

Wenn Sie sich das Endergebnis bereits in Ihrem Kopf vorstellen, können Sie sicher mit dem Studium der Hauptphasen des Baus eines dekorativen Wasserfalls fortfahren.

Wie man einen künstlichen Wasserfall macht

Als nächstes wenden wir uns praktischen Tipps zu, wie man mit eigenen Händen einen dekorativen Wasserfall im Land baut.

In den meisten Fällen hängt das Aussehen des Gartenwasserfalls vom Standort ab. Wenn Sie also eine Idee ausspioniert haben, bedeutet dies nicht, dass sie in Ihr Landschaftsprojekt passt.

Werfen wir einen kurzen Blick auf die Bauabschnitte Ihres Wasserfalls:

  1. Sie müssen den richtigen Ort wählen. Denken Sie sorgfältig über das endgültige Bild des gesamten Standorts nach, damit alle Elemente der Landschaft im Gleichgewicht sind. Wenn Sie keine Phantasie haben, müssen Sie sich möglicherweise an den Designer wenden, um Hilfe zu erhalten.
  2. Wasserfall-Gerät. Wie in jedem Wasserfall muss das Wasser irgendwo entnommen werden und irgendwo fließen. Wir werden eine Art übersichtliche Mulde im Boden haben. Aus welchem ​​Material Sie sich entscheiden, ist die Hauptsache, dass es vor Wasserleckagen geschützt ist.
  3. Der Bau eines Hügels. Der Hügel kann aus dem Land erstellt werden, das beim Erstellen eines Reservoirs erscheint, da es ziemlich viel davon gibt. Damit das fließende Wasser den Berg nicht zerstört, muss es geschützt werden. Лучше всего, если это будет специальная пленка. Форму ручья можно задать из камней. Чем больше будет насыпанная возвышенность, тем выше будет ваш водопад.
  4. Установка насоса. Насос выбирается в зависимости от того, какой мощности будет поток воды, и вообще, какого объема ваш пруд.
  5. Декорация фонтана. В зависимости от того, какой у вас ландшафтный дизайн на участке, используйте различные элементы декора, чтобы украсить фонтан. Es kann Holz, Stein, Glas usw. sein.

Eine schrittweise Anleitung zum Bau eines Wasserfalls in Ihrem Garten (Video)

Das Bild zeigt ein ungefähres visuelles Schema für den Bau eines Brunnens.

Diese Pläne zeigen eine übliche Art und Weise, einen Teich mit einem Wasserfall mit eigenen Händen zu bauen und zu dekorieren. Hierfür müssen Sie einige Punkte berücksichtigen:

  • Suchen Sie einen sauberen Ort. In der Regel ist hierfür eine Plattform von 2 x 2 m geeignet. Es ist besser, die Position des Datscha-Wasserfalls so zu überdenken, dass er mindestens 3 m vom Haus entfernt ist und die Blätter und Wurzeln der Bäume den Stausee nicht verderben.
  • Berücksichtigen Sie die Geometrie der Teichufer und die Höhe. Sie können eine Kontur beispielsweise mit Sand zeichnen.
  • Machen Sie ein Loch und Hügel. Wir empfehlen, die Tiefe des Reservoirs nicht mehr als einen Meter zu machen. Dies wird ausreichen, um den Boden schön zu dekorieren, um das ausgegrabene Land zu einem Hügel zu machen. Es muss gut gestopft werden.
  • Bereiten Sie die Basis so vor, dass die Platte installiert werden kann. Dieser Sockel kann beispielsweise aus Ziegeln bestehen. Achten Sie bei der Installation darauf, eine Wasserwaage zu verwenden, damit der Ofen flach liegt. Der Teichboden kann aus verschiedenen Materialien bestehen: Beton, Folie oder Ziegel. Sie können auch einen fertigen PVC-Behälter kaufen. Es hat viele Variationen von Formen. Bei einem konkreten Wasserfallboden für einen Teich wird zuerst die Abdichtung ausgebreitet und dann die Armatur installiert. Jetzt können Sie die Oberfläche mit Beton mit einer Dicke von mindestens 5 cm füllen und optional den Boden des Ziegels auslegen. Dies ist jedoch ein ziemlich mühsamer Prozess. Wenn sich auf dem Boden ein spezieller Film befindet, müssen Sie vor dem Verteilen den feuchten Sand in einer Schicht von 3 cm am Boden der Grube verteilen. Der Film wird gegen die Steine ​​gedrückt.
  • Abdichtung Böschung. Damit das herabfallende Wasser den Damm nicht auswäscht, muss dieser vor Wasser geschützt werden. Dafür ist Butylkautschuk perfekt.
  • Installation der Platte selbst. Es muss so platziert werden, dass das darauf fallende Wasser in den Teich selbst geleitet wird. Wenn die Form dies nicht zulässt, verwenden Sie andere Steine ​​und Dichtungsmittel.
  • Pumpenhalterung. Stellen Sie die Pumpe gemäß der Anleitung in Wasser. Führen Sie den Schlauch von dort nach oben. Ziehen Sie auch das Netzkabel an die Steckdose.
  • Landschaft des Wasserfalls. Verkleiden Sie den mitgelieferten Schlauch. Dies kann mit Steinen geschehen, und es ist besser, wenn sie unterschiedlich groß sind. Starten Sie das System.
Machen Sie sich einen Wasserfall auf Ihrer Website ist ganz real

Wie wählt man eine Pumpe für einen Wasserfall

Der Hauptteil eines Wasserfalls ist natürlich die Pumpe. Dank ihm steigt das Wasser nach oben. Wir können sagen, dass der größte Teil des guten Wasserfalls von einer guten Pumpenauswahl abhängt.

Die Pumpen für den Wasserfall sind in zwei Typen unterteilt - die in Wasser getauchten und die nicht. Im zweiten Fall ist eine solche Pumpe schwerer zu verbergen. Es wird oft auf dem Hügel des Wasserfalls platziert oder es wird von etwas maskiert. Tauchpumpen mit den gleichen Eigenschaften sind billiger, daher werden sie in den meisten Fällen eingebaut.

Eine der wichtigsten Eigenschaften der Pumpe ist die Menge an Wasser, die pro Stunde gefördert wird. Unten finden Sie eine Tabelle, mit der Sie sich eine Pumpe aussuchen können.

Wie installiere ich eine Plastikschüssel?

Wenn Sie mit dem fertigen Behälter einen Wasserfall mit Ihren eigenen Händen bauen, skizzieren Sie zunächst die Konturen, indem Sie ihn auf den Kopf stellen. Sie graben eine Grube.

Es sollte etwas größer als die Schüssel sein. Während der Arbeiten orientieren sie sich an der vorhandenen Form, messen Leisten und formen ähnliche Konturen. Figured Vorsprünge ist es wünschenswert, mit einer ausreichend hohen Genauigkeit zu wiederholen: damit sie einen normalen Halt finden.

Zum Abstützen Plastikleisten anprobieren

Die Leisten und die untere Linie, Widder, gossen eine Sandschicht von 5 bis 10 cm, ebneten ihre Schicht, aber verschütten und rammen nicht: Unter dem Gewicht der Schüssel verdichtet sie sich. Nachdem wir eine Schüssel aufgestellt haben, bemerken wir, dass zwischen ihrer Wand und der Wand der Grube eine Lücke besteht. Wir füllen es auch mit Sand. Aber hier ist es wünschenswert, zu konsolidieren. Du musst es mit einer Stange oder so machen. Wenn der Boden Wasser gut ablässt, können Sie den Sand verschütten.

Wenn der Behälter aus Kunststoff besteht, dünnwandig ist und ein großes Volumen aufweist, ist es besser, den Spalt mit Sand zu füllen, indem Sie ihn mit Wasser füllen. So kann man die Wand nicht verformen, zu hart rammt Sand.

Verfüllung der Lücke und Dekoration der Platte

Danach verbleibt nur noch die Dekoration des Brettes und der Vorrichtung der Rutsche, aus der das Wasser tatsächlich fallen wird.

Lesen Sie hier mehr über den Bau von Springbrunnen.

Wie man eine Rutsche für einen Wasserfall macht

Wenn Sie vorhaben, die Ränder des Wasserfalls mit Steinen zu verzieren und einen hohen und einen großen Hügel möchten, entlang dessen Wasser fließt, benötigen Sie ein solides Fundament - eine verstärkte Plattform. Ohne kriechen die Steine ​​in die Schüssel. In der Nähe der Grube unter der Schüssel wird die Plattform unter dem Hügel geräumt und verstärkt.

Stellen Sie eine monolithische Standardplatte her. Grabe zuerst eine Grube. Seine Größe sollte den Hügel in alle Richtungen 40-50 cm überschreiten. Die Baugrube wird bis zu einer Tiefe von 20-25 cm ausgegraben. Dann funktioniert das folgende Verfahren:

  • Kies ist mit einer Schichtdicke von 10-15 cm bedeckt, es ist gut gerammt.
  • Bewehrung mit einem Durchmesser von 12-15 mm verlegen. Es wird mit einer Stufe von 20 cm an der Kreuzung mit Kunststoffklammern auf- und abgestellt.
  • Beton einfüllen.

Unter einem solchen Wasserfall in der Nähe des Hauses benötigen Sie eine verstärkte Basis.

Nachdem der Beton abgebunden ist (in ein paar Wochen), können Sie mit dem Auslegen der Rutsche beginnen. Dieser Vorgang ist erforderlich, wenn die Höhe der Rutsche über dem Boden etwa einen Meter beträgt.

Wenn der Wasserfall klein sein soll, können Sie einfach den Boden entfernen, Schutt einschütten (darunter können Sie Geotextilien anbringen, damit der Schutt nicht in den Boden gespült wird). Es ist gut, die Trümmer zu stopfen, etwas Sand darauf zu legen und ein dickes Metalldrahtgeflecht auszulegen. Steine ​​drauflegen, mit kleineren Steinen, Kieselsteinen, Sand dekorieren, Pflanzen pflanzen. Es wird eine Art Blumenhügel mit einem Wasserfall sein.

Bei einer geringen Höhe des Wasserfalls kann auf ein Betonieren der Baustelle verzichtet werden

Es gibt eine zweite Option: Erstellen Sie einen Wasserfall in Kaskadenform, indem Sie den Höhenunterschied auf der Baustelle ausnutzen. Schon ein kleines Gefälle von wenigen Grad erleichtert die Aufgabe erheblich: Auf dem Gefälle bilden sich Stufen, auf denen Steine ​​in Form von Platten verlegt werden. Wenn es keine Vorspannung gibt, müssen Sie einen irdenen Hügel füllen, wobei Sie jede Schicht sorgfältig abdichten und nicht vergessen, Leisten zu bilden. Für die Verstärkung der Hänge können Sie ein Polymernetz verwenden. Es breitete sich aus und war mit Erde bedeckt. Dies verhindert, dass der Boden abrutscht.

Auf den geformten Leisten wird eine Folie ausgebreitet, die von Steinen gegen den Kanal gedrückt wird. Sie müssen so ausgelegt sein, dass das Wasser von diesem Stein in den anderen fällt und nicht auf den Film. Und dann - der Fall für die Registrierung

Wenn die Rutschen für den Wasserfall geformt werden, sollten die Steine ​​untereinander vorzugsweise mit einem Zementsandmörtel (pro 1 Teil Portlandzement, 3 Teile Sand und 0,5 bis 0,7 Teile Wasser) verbunden werden, obwohl sie groß und zentral sind.

Wie man einen flachen Fluss macht

Wenn Sie keinen Jet, sondern einen breiten Wasserstrahl haben möchten, müssen Sie oben auf dem Hügel einen weiteren Tank installieren, der jedoch bereits rechteckig ist. Eine Kante sollte niedriger sein als die andere.

Gartenwasserfall mit breitem Bach

Es gibt spezielle Behälter, aber Sie können jeden von ihnen herstellen, indem Sie den Rand abschneiden und eine flache Schale herstellen, aus der Wasser durch die Wand fließt.

So ein Tablett kann man leicht herstellen.

Trockener Wasserfall

Sie haben wahrscheinlich schon mysteriöse Stürze ohne Schale gesehen, in die sie gefallen sind. Es fließt die Felsvorsprünge hinunter und verschwindet irgendwo. Dies ist kein Wasserfallteich. Es ist kein Reservoir sichtbar.

Wasser, das über die Steine ​​entweicht, verschwindet

Natürlich gibt es einen Behälter zum Sammeln von Wasser. Sie hat sich nur verkleidet. Es stellt sich eine Art "trockener" Wasserfall heraus. Machen Sie es vielleicht nicht schwieriger als normal.

Die Struktur der versteckten Schüssel

Kapazität gräbt auch: in der Grube. Nur von oben wird es mit einem Metallgitter mit einer kleinen Zelle (vorzugsweise Edelstahl) überlappt. Bei großen Tankabmessungen können die Bewehrungsstäbe oder Holzstäbe als Unterlage an den Seiten angebracht werden (nicht vergessen, sie einzuweichen).

Ein kleineres ist auf dem Metallgitter verteilt, und das Polymer funktioniert auch. Es wird mehr oder weniger große Verschmutzung zurückhalten. Darüber befinden sich kleine Steine, die dieses Gerät schmücken. So stellt sich heraus, dass das Wasser unter der Erde fällt ...

Interessante Wirkung: Wasser verschwindet

Stufe 1 - die Wahl der Form und Tiefe Design

Die Form des Teiches, in den Wasser aus einem künstlichen Wasserfall fällt, kann beliebig sein. Wenn Sie klare geometrische Formen in der Gartenarchitektur mögen, können Sie den Teich rund oder rechteckig gestalten. Wenn Sie natürliche Formen bevorzugen, können die Konturen der Schüssel jede beliebige Form haben, jedoch nicht zu komplex, so dass Bauarbeiten bequem ausgeführt werden können.

Ein Teich kann flach sein, wenn Sie keine Fische und Unterwasserpflanzen darin haben möchten. Wenn Sie möchten, dass der Teich Sie mit Unterwasserflora und -fauna verwöhnt, sollte seine Tiefe mindestens einen Meter lang und besser und tiefer sein, damit Fische und Pflanzen den Winter ohne Gefrieren überstehen können.

Stufe 2 - Graben

Sie haben sich für die Größe und Form der Schüssel entschieden. Jetzt müssen Sie die Stifte entlang der Kontur fahren und am Seil ziehen. Die bei der Arbeit entstandene Erde sollte von Steinen, Wurzeln und anderen Ablagerungen befreit werden. Platzieren Sie das Land an einem separaten Ort. Dies ist nützlich, um den Wasserfall und den Teich anzuordnen. Die Erde von den Wänden der Schüssel wird bröckeln, es ist unvermeidlich. Daher müssen Sie sie regelmäßig mit Feuchtigkeit versorgen und manipulieren. Wenn die Grube fertig ist, legen Sie eine Schicht Sand (10-12 cm) auf den Boden und stampfen Sie vorsichtig darauf.

Die Fundamentgrube für den Teich ist ein regelmäßiges Oval, die Wände und der Boden sind sorgfältig gestampft. Die Tiefe von etwas mehr als einem Meter ermöglicht es, Fische und Wasserflora darin zu züchten.

Stufe 3 - Teichabdichtungsarbeiten

Dies ist ein wichtiger Arbeitsschritt, der je nach Qualität der Abdichtung davon abhängt, wie lange der dekorative Wasserfall für den Garten hält.

Für die Abdichtung ist es besser, PVC-Folie zu verwenden - es ist langlebig und langlebig. Und wenn Sie sich für Butylkautschuk entscheiden, kann ein Teich mit einem Wasserfall mehrere Jahrzehnte halten. Wir verlegen die Baugrube mit einer wasserdichten Schicht, so dass ein wesentlicher Teil des Materials (mindestens 1,5 Meter) über der Baugrube liegt, damit die Folie gut fixiert werden kann.

Wenn Sie sich für eine Folienabdichtung entscheiden, müssen Sie das Wasser für den Winter absenken - beim Einfrieren nimmt das Flüssigkeitsvolumen zu und die Abdichtungsschicht wird beschädigt.

Weitere Informationen zum Geräteteich mit dem Film finden Sie im Material: https://diz-cafe.com/diy/prud-na-uchastke.html

Eine Schicht Folienabdichtung ragt weit über die Oberfläche hinaus, dies garantiert eine sichere Fixierung, damit die Folie nicht in den Teich rutscht, sondern mit Steinen fixiert wird

Entlang der Abdichtungsschicht sind die Ufer des Teiches mit Stein verkleidet, der mit Beton zusammengehalten wird. Es stellt sich als recht schön heraus, und die Methode einer solchen Veredelung ist einfach und praktisch.

Die praktischste Option - Betonabdichtungsteich. Zunächst wird der Boden der Grube mit einer haltbaren Polyethylenfolie ausgekleidet, und ein Drahtrahmen, der die Wände und den Boden des zukünftigen Teichs bedeckt, wird über die Folie gelegt. Der Beton muss zuerst über den Boden gegossen werden, wodurch der Boden des Rahmens in der Betonschicht verstärkt wird. Wenn der Boden eines Tages hart wird, werden die Wände gegossen.

Um einen Teich zu erstellen, können Sie die fertige Plastikschüssel verwenden. Es ist bequem zu befestigen, Sie brauchen hier keine wasserfeste Schicht, und es ist bequem und einfach, einen solchen Teich zu reinigen.

Stufe 4 - Wasserfallerstellung

Hier sind zwei Möglichkeiten möglich:

  • Wasserfall im Garten unter Verwendung der fertigen Form. Sie können es in einem Fachgeschäft kaufen. Es kann ein schönes Gefäß oder eine skulpturale Komposition sein.
  • Großer Wasserfall. Wenn Sie sich für dieses Design entscheiden, benötigen Sie einen Naturstein. Sandstein ist für diesen Zweck das am besten geeignete Material, es können jedoch auch kleine Felsbrocken verwendet werden. Damit der Wasserfluss reibungslos und reibungslos verläuft, müssen Sie flache Steine ​​für die Kaskade verwenden.

Wenn Sie möchten, dass ein starker Strom auf Steinen zerbricht, überspringen Sie im oberen Bereich den Fluss zwischen den Steinen, die eng aneinander liegen, und platzieren Sie den unteren Bereich in einem angemessenen Abstand, damit der Wasserfluss abbrechen und schäumen kann. Dank Steinen mit rauer Oberfläche kann der Wasserfall in mehrere separate Düsen verwandelt werden.

Ausgewählte Steine ​​werden entsprechend gestapelt, das Mauerwerk mit Zementmörtel versiegelt.

Für diesen Wasserfall wurde ein kleiner Spezialkrug verwendet. Das Gefäß kann in jeder Größe ausgewählt werden, es kann eine Skulptur sein und jede andere Komposition, die Sie mögen, die im Laden gekauft werden kann

Beim Bilden eines Wasserfalls und beim Bilden einer Kaskade wurde Sandstein verwendet. Dies ist eine einfache Konstruktion, bei der flache Steine ​​in mehreren Schichten angeordnet werden und das Wasser ohne Hindernisse in einem Strom in den Wasserfall fließt.

Stufe 5 - Auswahl und Installation der Pumpe

Wenn die Höhe des Wasserfalls nicht mehr als anderthalb Meter beträgt (diese Option ist am besten geeignet, da Sie sich nur um einen solchen Wasserfall kümmern müssen), haben Sie genug Pumpe mit einer Leistung von 70 W. Bei einer höheren Kaskade ist auch eine stärkere Pumpe erforderlich. Versuchen Sie, eine Pumpe mit Durchflussregelung zu wählen, dann kann die Strahlleistung nach Wunsch eingestellt werden.

Dieses Diagramm zeigt die Position der Pumpe, die die Kaskade mit Wasser versorgt.

Die Pumpe versorgt die Oberseite des Wasserfalls mit Wasser mit einem Schlauch. Es ist besser, die Pumpenkonstruktion unter den Steinen zu verstecken, damit alle Details, Kabel und Schläuche nicht in Berührung kommen. Der Schlauch, der mit dem Wasserschiebeloch in der Pumpenkonstruktion verbunden ist, wird an die Oberseite der Kaskade gezogen, der zweite Schlauch, der das Wasser einzieht, verbleibt am Boden des Teichs.

Wie Sie eine Pumpe für den Brunnen und den Wasserfall auswählen, erfahren Sie unter https://diz-cafe.com/voda/nasos-dlya-fontana-i-vodopada.html

Stufe 6 - Dekorieren der Struktur

Die schönste Phase der Arbeit ist die Dekoration des Wasserfalls. Künstliche Wasserfälle auf dem Land - dies ist die Hauptdekoration Ihres Gartens, der beste Ort in der Sommerhitze, daher sollten die Ufer eines kleinen Teichs attraktiv und malerisch sein. Zur Dekoration der Küste werden Steine, Pflanzen und Gartendekorationen verwendet. Hier brauchen Sie das Land, das beim Graben der Grube entstanden ist.

Die Rahmung der Ufer kann aus Sandstein oder gerundeten Felsblöcken bestehen, alternierende Steine ​​bilden auf beiden Seiten der Kaskade Sandsteinmauerwerk wie Seiten, so dass es Spritzwasser widersteht. Kiesel ist ein gutes Material für die Dekoration der Teichbänke.

Mit Schotter, Felsbrocken, Kieselsteinen und alpinen Gebirgspflanzen wird dieser Teich mit einem Wasserfall verziert. So eine gemütliche Ecke mit einem Kiesgarten und einem Teich kann in Ihrem Garten erscheinen. Kieselsteine ​​und Kieselsteine ​​lassen die Pflanzen nicht viel wachsen, der Bereich um den Stausee sieht immer ordentlich aus

Der Teich wird besonders schön, wenn Sie mehrere Wasserpflanzen verwenden. Gelbe Hülsen, Seerosen (Nymphen) und Pisten in Telesaw-Form werden sich in einem künstlichen Teich gut festsetzen. Blühende Pflanzen im Wasser verwandeln Ihren Teich mit einem Wasserfall in eine wunderschöne Ecke und reinigen das Wasser.

In der Nähe des Teichufers wird es immer nass sein, damit die Blumen hier gut wachsen. Wenn Ihr Teich mit Wasserfall nur auf einer Seite des Gartens gut sichtbar ist, sollten die Pflanzen auf der gegenüberliegenden Seite gepflanzt werden. Wenn es von überall gut sichtbar ist, können Sie die meisten Ufer offen lassen und die Pflanzen in Gruppen pflanzen.

Es ist gut, den Teich mit seinen kiesbedeckten Ufern zu betrachten, an denen sich die Pflanzen mit ihrem Grün und ihren Blumen abheben

Am Teich mit einem Wasserfall können Sie eine Ecke für die Erholung ausstatten - stellen Sie eine Gartenbank, über die Sie die Pergola platzieren können. Rosen wachsen gut in der Nähe des Wassers, dessen Strauch für die Pergola-Dekoration verwendet werden kann. Normalerweise ist die Wasserecke ein beliebter Ort für alle Familienmitglieder. Für Kinder können Sie Gartenskulpturen in Form von Zwergen, lustigen Tieren, arrangieren.

Die Beleuchtung mit leuchtenden Steinen kann an der Küste angebracht werden, um die Kaskade hervorzuheben und Laternen in Form von wunderbar leuchtenden Farben auf der Oberfläche zu schweben.

Nur ein paar farbige Leuchtsteine ​​befinden sich unter Wasser - und Ihr Teich mit einem Wasserfall in der Nacht wird eine mysteriöse schöne Ecke sein

Es ist angenehm, Gartenwasserfälle mit eigenen Händen zu gestalten, und es ist zweimal angenehmer, in der Sommerhitze oder am Abend, im Schatten und in der Kühle am Stausee zu entspannen. Sie sollten über die abendliche Dekoration Ihres Teiches mit einem Wasserfall nachdenken. Abends und nachts machen schwimmende Laternen oder leuchtende Steine ​​Ihren Teich fantastisch.

Hausgemachter Wasserfall: von vorne beginnen

Für ein künstliches Reservoir benötigen Sie Standardwerkzeuge: ein Einkaufszentrum, eine Markierung von Stangen, eine Farbdose, eine Schaufel, ein Bauauto, einen Perforator, einen Bulgaren, eine Ebene, eine Regel, einen Meter usw.

Um einen Wasserfall zu schaffen und zu dekorieren, müssen Sie vorbereiten: Sand, Schotter, Betonmischung, Versiegelung, Geotextil, Abdichtungsfolie, Kunststein, Elektrik, Wasserzirkulationssystem (Pumpe, Filter, Rohre, Ausgussschale usw.), Zierpflanzen und jegliche Dekorationen für den Teich Ihrer Wahl.

Die wichtigste Vorbereitungsstufe vor der Erstellung der Reservoirschale ist die Wahl eines Platzes für den zukünftigen Wasserfall. Ein idealer Ort für einen provisorischen Teich - in der Nähe der Mauer oder in der Ecke des Zauns. Es sollten keine Bäume in der Nähe sein, damit das Laub nicht das Wasser verunreinigt.

Wasserfall kann in einer Kaskaden- oder Strahlmethode hergestellt werden (siehe Foto). Das erste ist komplizierter, aber viel interessanter.

Schritte zum Erstellen einer Wasserfallschale

Wenn Sie die Möglichkeit haben, können Sie am einfachsten eine Wasserfallschale herstellen, indem Sie eine vorgefertigte Plastikform kaufen. Es ist sehr einfach zu installieren und zu dekorieren. Нужно выкопать под чашу небольшой котлован и установить форму. Дальше – дело декора на ваш вкус.

А если вы все же хотите сделать стационарный водоем в саду своими руками, то вам предстоит работа в несколько этапов.

1 этап: Разметка

Нарисуйте макет вашего пруда на бумаге, а затем перенесите чертеж на выбранный участок. Для разметки удобно использовать старый садовый шланг. Setzen Sie es in die Form, die Sie für Ihren Teich wählen. Verwenden Sie das Messgerät, um die Größe der Schüssel genauer zu messen. Sprühen Sie nun Sprühfarbe in den Gartenschlauch und entfernen Sie den Schlauch aus dem Bereich. Die Farbe blieb auf dem Boden - die Markierung ist fertig.

Stufe 3: Abdichtung von Schalen

Am Boden und an den Wänden des ausgehobenen Beckens sollten hochwertige Geotextilien verlegt werden. Top Bowl mit wasserabweisendem Material übersät. Beide Materialien sind an den Beckenrändern mit einem Schriftzug versehen. Wir schneiden die zusätzlichen Teile des Gewebes ab.

Butylkautschukfolie ist heute ein beliebtes Abdichtungsmaterial. Butylkautschuk ist elastisch und kann sich um 300% dehnen, während die Festigkeit und Integrität der Bahn erhalten bleibt. Darüber hinaus ist es absolut sicher, sowohl für Menschen als auch für Bewohner eines künstlichen Reservoirs (Fische, Algen usw.). Der BC-Film ist ein elementarer Bestandteil der Installation, den ein nicht professioneller Erbauer problemlos ausführen kann. Das Material ist beständig gegen Zerstörung durch die Wurzeln von Wasserpflanzen und gegen den Einfluss von UV-Strahlen.

Stufe 4: Dekor und Wasserfüllung

Jetzt bleibt es, das Dekor der Beckenränder mit Steinen und Pflanzen zu gestalten. Unten können Sie Kieselsteine, Granit und andere wasserfeste Materialien auslegen. Wenn die Schüssel des Reservoirs fertig ist, können Sie einen Probelauf des Wassers durchführen und mit der Erstellung eines Wasserfalls beginnen.

Bioplato: natürliche Filtration künstlicher Reservoire

Bioplato-System - vorgefertigte Behälter mit Boden und Wasserorganismen, die Wasser auf natürliche Weise reinigen. Siehe das Foto. Diese moderne Art der Filtration hat sich bei der Reinigung von Hausteichen durchgesetzt. Bio-Coats werden an einem Ort installiert, an dem Wasser zugeführt wird (künstlicher Wasserfall, Bachlauf oder Wasseraustritt aus dem Kreislaufsystem).

I. Einen Platz für einen Wasserfall wählen

Wir wählen einen Platz für einen Wasserfall und bauen ein Fundament - einen Bunker, in dem sich alle Kommunikationsmittel, die Ausrüstung der Pumpe und des Filters befinden. Es ist besser, es aus einem Schlackenblock herzustellen (die günstigste Option), aber Sie können auch vorgefertigte Konstruktionen aus Kunststoff, Metall oder Holz verwenden. Wasser wird nicht dorthin gelangen. Das Fundament sollte in der Nähe des Teichbeckens errichtet werden.

Ii. Mitteilungen

In der konstruierten Basis für den Wasserfall erhalten wir die notwendige Kommunikation: Rohre für das Wasserfiltersystem im Teich, einen Abschäumer (ein Gerät zum Einspeisen der oberen Wasserschicht in den Filter), elektrische Kabel für die Beleuchtung und die Arbeit aller Geräte. Schaltschrank in der Wand des Bunkers eingebettet.

Iii. Cascade Base

Wir legen die Stufen von Betonblöcken aus, die als Grundlage für eine Wasserkaskade dienen. Schritte können mit DPS geheftet werden, aber dann ist es problematisch, sie zu zerlegen, wenn Sie etwas am Design des Wasserfalls ändern möchten. Für mehr Mobilität können Sie sie ohne Fixierung stehen lassen.

Wir bilden Schritte wie diesen:

  • Wir legen die Hauptbühne (Schüssel) aus, die den Bunker mit Kommunikationen durch die Hälfte blockieren kann (die andere Hälfte sollte offen sein, um auf die Teichausrüstung zuzugreifen),
  • Wir legen ein paar kleinere obere Stufen an, um eine Kaskade zu bilden.
  • Die untere Stufe ist mit einem Bordstein zur Eindämmung von Wasser (durch eine Schwelle) umschlossen. Schwellenwerte können aus einer konkreten Lösung gebildet werden. In Zukunft können sie mit Steinen verziert werden
  • Betonzäune sind unter Berücksichtigung des Abflusses von Wasser auszuführen. An den vorgesehenen Stellen sollten die Ausgusswände um 2-3 cm abgesenkt werden (mehr ist möglich, ihre Höhe wird dann mit einem Ziergesims ausgeglichen).

Iv. Wir machen einen Ausguss für Wasser

Sie können eine fertige Schüssel kaufen, aber es wird viel wirtschaftlicher sein, einen Ausguss mit Ihren eigenen Händen zu machen. Kaufen Sie dazu einen rechteckigen Kunststofftopf und schneiden Sie die Mühle mit einem Längsfenster in die Wand, so dass eine Seite nicht geschnitten wird. Jetzt dreh das Fenster raus. Wasser fließt durch. Machen Sie zum Füttern ein Loch in den Schlauch am Boden des Topfes.

V. Wir legen Abdichtungsschwellen fest

Wie beim Pool müssen die Schwellen mit zwei Lagen Stoff isoliert werden - Agrofaser und wasserdichtes Gewebe. Wenn Sie den Film nach der Isolierung des Teiches verlassen haben, großartig! Es kann für Wasserfälle verwendet werden. Die restlichen Teile werden mit überlappenden Bordsteinen verklebt und verlegt.

Vi. Wir formen Gesimse aus Steinen, die Wasser fließen lassen

Um die Traufe des Wasserfalls zu formen, benötigen Sie: flache breite Sandsteinplatten mit einer Dicke von etwa 30 mm, eine gute Montageversiegelung, einen Bulgaren mit einer Diamantscheibe.

Wir werden die Platten auf die Abdichtung kleben. Es ist sehr wichtig, bei der Auswahl eines Klebstoffs keinen tödlichen Fehler zu machen. Sie können keinen Kleber auf Wasserbasis kaufen, er löst sich auf und wird mit Wasser abgewaschen. Verwenden Sie eine wasserfeste Qualitätsversiegelung!

  • Die Steine ​​werden auf die Ränder gelegt, beginnend am Boden der Schüssel über der Abdichtung. Die Fugen werden mit einem Schleifer geschliffen, um einen zuverlässigen Kontakt der Platten zu gewährleisten und eine gleichmäßigere und hochwertigere Oberfläche zu erzielen.
  • Verwenden Sie die Wasserwaage, um die Oberfläche der Teller zu nivellieren.
  • Richten Sie Steine ​​mit geotextilen Steinsplittern aus und legen Sie sie unter die Platten.
  • Extreme Steine ​​sollten um 5-10 cm vorgeschoben und leicht unter das Niveau abgesenkt werden (um 0,2-0,3 cm), damit der Wasserstrahl nicht unter die Platten rauscht, sondern in einer schönen Kaskade fließt.
  • Vor dem Verkleben muss die Oberfläche der Abdichtungsbahn mit einem mit Benzin getränkten Schwamm entfettet werden.
  • Tragen Sie Dichtmittel auf die Unterseite der Platten auf, streifen Sie es gleichmäßig und legen Sie es auf die Stufen. Wir pressen jeden von ihnen mit einem Wiegemittel (Sie können einen großen Stein verwenden),
  • Die Kanten jeder Fliese und die Fugen zwischen den Fliesen sind gut mit Dichtmittel beschichtet.

Wie vermeide ich häufige Fehler?

Fehlernummer 1. Sieht ein Wasserfall aus wie ein „flüssiger“ Strom? Höchstwahrscheinlich gibt Ihre Pumpe einen zu schwachen Druck ab. Erhöhen Sie den Wasserdruck und Ihr Wasserfall fließt in einer echten Kaskade.

Fehlernummer 2. Fließt das Wasser unter den Steinen, auch wenn Sie starken Druck haben? Lassen Sie in einer solchen Situation die Platten etwas herunter und schieben Sie sie nach vorne. Überprüfen Sie außerdem die Fugen zwischen den Steinen. Vielleicht sind sie nicht versiegelt oder die Lücken sind zu groß. Hier geht dein Wasser hin.

Fehlernummer 3. Wasser fließt von den Steinen in einem Strom, nicht in einer Kaskade. Daher hat der Rand des Steins eine Aussparung. Der Ausweg besteht darin, die Kanten der Steine ​​zu polieren, wobei das Vorhandensein von Krümmungen anhand der Regel und der Ebene ausgeschlossen wird. Nach dem dichten Einbau der Steine ​​müssen Sie 24 Stunden warten, und Sie können mit Ihren eigenen Händen einen Probelauf unseres Wasserfalls auf dem Land durchführen. Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, sollten Sie das Dekor vervollständigen und den angenehmen und beruhigenden Klang des Wassers genießen.

Pin
Send
Share
Send
Send