Würzige und Heilkräuter

Kardamom: vorteilhafte Eigenschaften und Verwendung, Kontraindikationen

Pin
Send
Share
Send
Send


Kardamom - Früchte einer mehrjährigen exotischen Pflanze aus der Familie Ingwer gehört zu den teuersten Gewürzen, daher wird es oft die Königin der Gewürze, der König der Gewürze oder das prätentiös-paradiesische Getreide genannt.

Foto: Depositphotos.com. Gepostet von: belchonock.

Nicht gemahlenes, sondern besonders festes Produkt wird besonders geschätzt: schwarze, glänzende, feste Samen von ca. 3 mm Länge. Mit einem unverwechselbaren würzig-brennenden Geschmack und süßem Aroma.

Zur Herstellung von Gewürzen aus unreifen Dreikammerdosen. Sie werden auf speziellen Geräten mit mittlerer Feuchtigkeit getrocknet.

Zusammensetzung und Kalorien

Der Hauptbestandteil von Kardamom ist ätherisches Öl, einschließlich:

  • Limonen (ein Kohlenwasserstoff mit ausgeprägtem Zitrusgeruch) mit Antikrebsaktivität,
  • Terpineol (isomerer Alkohol mit Fliedergeruch) ist ein Duftstoff mit antimikrobiellen Eigenschaften.
  • Borneol (Alkohol mit Nadelgeruch) senkt den Blutdruck,
  • Cineol (ein Kohlenwasserstoff, der früher als „Equivalptol“ bekannt war) ist ein Antiseptikum, das das Auswerfen fördert.
  • Amidon (Opioid) mit analgetischen Eigenschaften.

Kardamom enthält auch fette Öle, eine Reihe von Vitaminen und Mineralstoffen:

  • B-Vitamine (Thiamin, Riboflavin, Niacin),
  • Vitamin C,
  • Zink,
  • Kalzium,
  • Eisen,
  • Kupfer
  • Natrium,
  • Magnesium,
  • Phosphor,
  • Mangan
  • Kalium.

Kardamomsamen sind kalorienreich und enthalten mehr als 311 kcal pro 100 g. Unter den Gewürzen ist dies jedoch bei weitem nicht die "energetisch aufgeladene" Option.

Für den Magen

Agni - Verdauungsfeuer. Indische Ärzte sind sich sicher: Wenn Agni normal ist, reicht regelmäßiger Kardamom aus, um das Gleichgewicht zu halten. Wenn die Störungen schwerwiegend sind, wird empfohlen, himmlisches Getreide in Verbindung mit anderen Heilmitteln zu verwenden.

Die schon in der Antike entdeckte Eigenschaft des Kardamoms wirkt sich positiv auf das Verdauungssystem aus und wird heute erfolgreich eingesetzt.

  • Hilft gegen Blähungen, Blähungen und Koliken.
  • Verhindert die Entwicklung von Hämorrhoiden.
  • Reinigt den Magen-Darm-Trakt.
  • Lindert Schluckauf, Sodbrennen und Aufstoßen durch Stabilisierung des Säuregehalts und Neutralisierung von unwillkürlichen Krämpfen der Magen- und Darmwände.
  • Trotzt Übelkeit und Würgen.
  • Geeignet für die komplexe Behandlung von Magersucht. Verursacht Appetit und normalisiert die Sekretion von Magensaft, stärkt die Muskeln des Magens, regt die Verdauung und den Stoffwechsel an.
  • Wirksames Mittel gegen Gewichtsverlust und Fettleibigkeit: Verbrennt Fett, beseitigt das Gefühl der Schwere nach dem Essen. Es reizt nicht die Schleimhaut von Magen und Mund.

Bei Verstopfung und Durchfall

Kardamom wird zur Behandlung von Defäkationsstörungen angewendet. Die milde Wirkung des Gewürzs ermöglicht es Ihnen, es während des Stillens an Kinder und Frauen weiterzugeben. Natürlich nach Rücksprache mit Ihrem Arzt.

Für flüssigen Stuhl Kardamom mit Calamus, Dill und Fenchel zu gleichen Anteilen mischen und 1 TL aufbrühen. die resultierende Mischung mit 1 Tasse kochendem Wasser.

Kleinkindern ist es besser, diese Infusion mit 1 Teelöffel zu beginnen und die Dosierung schrittweise zu erhöhen, wenn keine Allergie beobachtet wird.

Bei Verstopfung wird das Gewürz ballaststoffreichen Lebensmitteln und Ölen zugesetzt. Die maximale therapeutische Wirkung wird durch die Kombination von Kardamom mit Fenchel, Ingwer und Asafotida erzielt.

Um die Nährstoffaufnahme zu verbessern, wird empfohlen, Kardamom mit anderen Gewürzen zu kombinieren, wie zum Beispiel:

Zum Abnehmen

Kardamom hemmt die Süße, normalisiert die Magen-Darm-Aktivität und den Stoffwechsel und trägt zu einem gesunden Gewichtsverlust bei. Kann in Form von Diät-Tee, Kaffee-Ergänzungen oder Honig verwendet werden. Es ist gut mit einem anderen Gewürz kombiniert und beschleunigt den Stoffwechsel - Zimt.

  • Fettverbrennung Tee. 1 TL brauen. Samen in 250 ml kochendem Wasser. 20 Minuten unter dem Deckel ziehen lassen. Nehmen Sie eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 3-4 mal täglich für 2 Wochen.
  • Kaffee in einer Thermoskanne. Mischen Sie 1 Esslöffel Kardamom mit 1 EL. l Instantkaffee, 300 ml kochendes Wasser einfüllen. Über Nacht in einer Thermoskanne stehen lassen. Trinken Sie morgens etwas.
  • Kaffee mit Zimt in der Türke. Gießen Sie in den Türken 1 TL. Kardamom, 1 TL Zimt und 1 EL. l gemahlenen Kaffee, Wasser hinzufügen. Zum Kochen bringen, aber nicht weiter kochen lassen: eine Minute vom Feuer nehmen, zurückstellen und so 2-3 mal.
  • Kardamom Honig. Mischen Sie 1 TL. natürlicher Honig mit 5 vorgemahlenen Kardamomkörnern. Täglich einnehmen.

  • Mit Bronchitis, Lungenentzündung, Asthma, Erkältungen und Husten entfernt es angesammelten Schleim aus dem Körper.
  • Reduziert Schmerzen und Heiserkeit bei Halsschmerzen, Kehlkopfentzündung und anderen Erkrankungen des Rachens.
  • Stellt die Stimmbänder wieder her.
  • Bei Atemwegserkrankungen wird Kardamomöl in den Brustbereich eingerieben, um das Atmen zu erleichtern.
  • Bei Pharyngitis wird die Kehle mit einer Infusion von 1/2 TL in 200 ml kochendem Wasser gespült Kardamomsamen.

Für das Urogenitalsystem

Mittelalterliche Heiler verwendeten Kardamom, um Harnprobleme zu lösen.

In der modernen Welt hat sich das Spektrum der für das Urogenitalsystem nützlichen Eigenschaften erweitert.

  • Minimiert das Brennen.
  • Beseitigt die Verzögerung bei der Ausscheidung von Urin.
  • Verbessert die erektile Funktion.
  • Es verhindert die Ansammlung von überschüssigem Wasser im Körper und reduziert Schwellungen.
  • Verwendung als Diuretikum in Spezialsammlungen zur Behandlung von Nephritis, Blasenentzündung und Gonorrhö.
  • Nützlich für Nierensteine ​​und Gallenblase. Bei Cholelithiasis (ICD) ist jedoch Vorsicht geboten: Die Schmerzen können zunehmen.
  • Aphrodisiakum: erhöht die Potenz und verlängert die Dauer des Geschlechtsverkehrs. Überdosierung hat den gegenteiligen Effekt.
  • Es wird für Prostata und Prostataadenom empfohlen.
  • Positiver Effekt auf die Gesundheit von Candidiasis in Kombination mit rotem Pfeffer, Knoblauch und Asafotida, Luft, Lorbeerblatt und Tabu Bui (Tabebuia).

Aus der Tabubarke (zweiter Name: Ameisenbaum) wird Lapacho- oder Taheebo-Tee hergestellt.
Das Rezept für ein heilendes Männergetränk:

  1. Nehmen Sie 0,5 Liter Wodka.
  2. In Wodka 1 TL hinzufügen. Kardamomkörner zerkleinern, mischen und zwei Wochen bei Raumtemperatur an einen dunklen Ort legen.
  3. In die entstandene Tinktur 2 TL geben. Zucker
  4. Verwenden Sie vor dem Schlafengehen 50 ml.

Alkoholfreies Rezept: Einige Kardamomsamen in Milch kochen, Honig nach Belieben dazugeben und jeden Abend einnehmen.

Schmerzmittel und antiseptische Eigenschaften

Die Chinesen wiederum waren süchtig danach, gemahlene Samen zu kauen, um Mundgeruch zu beseitigen. Und die örtliche Medizin empfiehlt Kardamom als sicheres Mittel gegen Kopfschmerzen.

  • Es ist angezeigt für Viruserkrankungen und Fieber mit hohem Fieber.
  • Schwächt Zahnschmerzen und erfrischt den Atem, da er krankheitserregende Mikroorganismen in der Mundhöhle abtötet und die Entstehung von Karies verhindert.

Für das Herz und die Blutgefäße

  • Ein Paar Kardamomkerne, die im Mund gekaut werden, helfen, Herzrhythmusstörungen zu überwinden.
  • Es verbessert die Hirndurchblutung, ist für Vasospasmen indiziert, neutralisiert Kopfschmerzen.
  • Positive Wirkung auf die Arbeit des Herzmuskels.
  • Es wird zur Behandlung von Hypotonie empfohlen. Trinken Sie Tee mit gemahlenen Gewürzen, um den niedrigen Blutdruck 3-4 Mal täglich zu bekämpfen.

Ideal für Kerne: eine Mischung aus Kardamom, Zimt und Ingwer.

Den Körper reinigen

Bereiten Sie eine Infusion von 1 TL. zerkleinerte Samen und ein Glas kochendes Wasser. Heiß nehmen.

Phytonährstoffe, Vitamine und ätherische Öle, die im Kardamom enthalten sind, bekämpfen freie Radikale und erzielen so die antioxidative Wirkung.

  • neutralisiert die Wirkung von Koffein beim Hinzufügen zu Kaffee,
  • dient als Gegenmittel gegen Schlangenbisse, Skorpione und giftige Insekten,
  • bei Lebensmittelvergiftungen verwendet.

Antidepressivum und Stimulans

Einwohner von Indien und dem Nahen Osten fügen regelmäßig Kardamom zu Tee oder Kaffee hinzu, um Vitalität und gute Laune zu erhalten.

Wie Ayurveda sagt, macht das Würzen ein scharfes Denken und gleicht die Bewegungsenergie aus - Baumwolle (Luft).

Zu diesem Zweck ist es am besten, gemahlenes Gewürz in in Gheeöl gekochtes Essen zu geben.

Hindus bemerken die folgenden vorteilhaften Eigenschaften von Kardamom:

  • Töne, nützlich für aktive körperliche Aktivität,
  • hilft bei Depressionen, Apathie und Lethargie, lindert Angstzustände und Müdigkeit,
  • erhöht die geistige Wachsamkeit
  • lindert Schlaflosigkeit.

Rezept für gesunden Schlaf: 1 TL. Kardamomsamen in 260 ml Wasser geben und 10 Minuten kochen lassen. Nach dem Abkühlen die Brühe abseihen und 40 bis 60 Minuten vor dem Zubettgehen 40 bis 50 ml warm einnehmen.

Für die Schönheit und die allgemeine Gesundheit

Malabsorptionssyndrom (eine Verletzung der Nährstoffaufnahme im Darm) betrifft viele wichtige Körperfunktionen. Kardamom hilft, die unangenehmen Symptome dieser Krankheit loszuwerden.

Zu Hause können Sie ein erfrischendes Getränk zubereiten, das die Verdauungsprozesse normalisiert, den Hautzustand verbessert und einen gesunden Gewichtsverlust fördert.

  1. In den Saft von 1 gepressten (oder in Scheiben geschnittenen) Zitrone 80 g gehackte Minze und 1 TL geben. Kardamomsamen.
  2. Gießen Sie 1,5 Liter kochendes Wasser ein.
  3. Nach vollständiger Abkühlung den Honig einlegen (nach Geschmack).

Der Empfang von Gewürzen in Kombination mit Honig ist gut für die Augen.

Auch Gewürze sind bei Yoga-Fans beliebt.

Vorteile von Kardamomöl

Kardamomöl wird als eigenständiges kosmetisches Produkt verwendet, der Wirkstoff von Masken und Cremes sowie der Duftstoffbestandteil.

  • Es hilft, Pigmentflecken loszuwerden, verbessert den Teint und lässt die Haut strahlen.
  • Bekämpft Akne und Hautentzündungen, auch durch Insektenstiche.
  • Es verlangsamt den Alterungsprozess der Haut, beugt dem Auftreten von Falten vor, indem es die Kollagensynthese anregt.
  • Reduziert trockene Haut, daher wird es verwendet, um Risse in der Zunge und im Anusbereich zu beseitigen.
  • Ermöglicht die Behandlung von Cellulite während der therapeutischen Massage.

Gegenanzeigen und mögliche Schäden

  1. Es sollte auf schwangere Frauen verzichten oder zumindest die Erlaubnis des Arztes einholen.
  2. Kardamom ist bei individueller Unverträglichkeit kontraindiziert.
  3. Für Menschen mit Gastritis oder Magengeschwüren ist es besser, dieses ayurvedische Produkt von der Ernährung auszuschließen.
  4. Da das Gewürz den Blutdruck erhöhen kann, ist es für Bluthochdruckpatienten gefährlich.
  5. Bei chronischen Erkrankungen des Magens, der Bauchspeicheldrüse und der Leber kann Kardamom eine Verschlimmerung von Krankheiten verursachen. Daher ist ärztlicher Rat erforderlich.
  6. Ayurveda-Heiler (vaidya) geben Kindern unter 7 Jahren kein Kardamom.

Kochanwendung

Kardamom eignet sich zum Hinzufügen von Gebäck, Kompott und anderen Getränken, Saucen, Reis, Obst- und Gemüsegerichten sowie Fisch und Fleisch. Das Gewürz wird mit Anis, Zimt und Nelken kombiniert.

Kardamom wird auch als Zusatz zum Kaffee verwendet, um das Aroma des Getränks zu entfalten, das Tonikum zu verbessern und die Wärmeeigenschaften zu verbessern.

In exotischen Gerichten erscheinen die grünen Pflanzenteile oft in frischer oder getrockneter Form.

Kardamom-Arten

Im Handel gibt es drei Arten von Gewürzköniginnen:

  • Grün oder echt. In Indien wachsen. Dünne, fast durchsichtige grüne Schoten dienen zur Zubereitung von Desserts.
  • Schwarz oder Bengali. Es wächst in Australien und Asien. Früchte ähneln winzigen Kokosnüssen mit schwarzen Samen im Inneren.
  • Weiß ist die Frucht von grünem Kardamom nach einer speziellen Behandlung mit Schwefeloxid, um den Geschmack und das Aroma zu mildern und die Haltbarkeit zu verlängern.

Auswahl und Lagerung

  • Am besten kaufen Sie das Gewürz direkt in den Lieferländern.
  • Geben Sie beim Kauf von importiertem Kardamom ganzen Früchten den Vorzug, da das Aroma reicher ist und länger anhält.
  • Geben Sie für gemahlene Gewürze an, ob es gemahlen wurde: die gesamte Schote oder nur die Samen. Im zweiten Fall werden das Aroma und der Geschmack viel heller.
  • Store-Optionen sind am wenigsten wünschenswert, und hier steht Ihnen nur die Überprüfung der Verpackung auf Unversehrtheit und Herstellungsdatum / Haltbarkeit zur Verfügung.

Lagern Sie Kardamom in einem fest verschlossenen Glas an einem dunklen und trockenen Ort.

Kardamom Nützliche Eigenschaften

Kardamom ist reich an B-Vitaminen, die an den meisten inneren Organen beteiligt sind und die Stoffwechselprozesse des Körpers sowie das Nerven- und Hormonsystem beeinflussen. Einschließlich es enthält ein sehr wichtiges Vitamin für unsere Gesundheit - Vitamin B6.

Darüber hinaus enthält Kardamom Vitamin A, dank dessen dieses Gewürz eine antioxidative Wirkung hat, sowie Eisen, Kalium, Kalzium, Phosphor, Magnesium, Zink, Kupfer, Mangan, ätherische Öle und Ballaststoffe.

Kardamomsamen haben eine ausgeprägte tonisierende Eigenschaft. Sie werden zur Steigerung der Vitalenergie und der Immunität eingesetzt.

Wie Sie wissen, kamen Gewürze aus dem Osten zu uns. Östliche Ärzte verwendeten sie sehr lange, um verschiedene Krankheiten zu behandeln, einschließlich der Behandlung von Magen- und Darmkrankheiten. Kardamom war schon immer für seine medizinischen Eigenschaften bekannt. Wir haben gehört, dass auch schwere Krankheiten wie Lähmungen und Epilepsie damit behandelt wurden. Gegenwärtig ist bewiesen, dass die in diesem Gewürz enthaltenen Substanzen schädliche Mikroflora unterdrücken, die Verdauung verbessern und den Appetit wiederherstellen können.

Wie wählt man Kardamom?

Sprechen wir darüber, welcher Kardamom nützlicher ist. In Form eines Hammers oder in "Kisten"?

Kurz gesagt, Sie können nur eins sagen, wenn Sie die Möglichkeit haben, Kardamom in "Kisten" zu kaufen. Sie sehen, wie ich am Anfang des Artikels sagte, aus wie Kürbiskerne. Achten Sie auf ihre Farbe. Sie sollten eine schöne Pistazienfarbe haben.

In Form eines Hammers verdunsten ätherische Kardamomöle. Und das müssen wir wissen. Es ist besser, vor dem Gebrauch eine kleine Anzahl von "Kartons" Kardamom auf der Mühle zu mahlen. Oder ganz nutzen.

Wie ist Kardamom aufzubewahren?

Wenn Sie es in "Kisten" gekauft haben, lagern Sie es in fest verschlossenen Glas- oder Keramikbehältern bei Raumtemperatur und nicht im Licht. Das Wichtigste: Luft und Feuchtigkeit nicht eindringen lassen.

Kardamom Bewerbung

Kardamom ist beim Kochen sehr verbreitet und verwendet weißen, grünen und schwarzen Kardamom. Es kann zu Erbsen- und Bohnensuppe hinzugefügt werden, in einem Hodgepodge. Sein Geschmack und sein Aroma verleihen den ersten Gerichten einen angenehmen Geruch und einen einzigartigen Geschmack. In den Fleisch- und Fischgerichten wird auch Kardamom hinzugefügt, dessen Geschmack besonders gut in verschiedenen Saucen, im Pilaw, in der Füllung, in den Pasteten und in den Würsten ist. Sie können gemahlenen Kardamom beim Kochen von Geflügelgerichten hinzufügen.

Kardamom wird häufig in Süßwaren verwendet, wobei dieses duftende Gewürz Brötchen, Lebkuchen, Keksen, Kuchen und Gebäck beigemischt wird. Es wird verschiedenen Marinaden beim Einmachen und Einsalzen von Fisch zugesetzt und mit alkoholischen und alkoholfreien Getränken aromatisiert. Eine Prise gemahlener Kardamom, der dem üblichen Kompott aus frischen oder getrockneten Früchten in Gelee oder Kwas zugesetzt wird, verleiht einen einzigartigen Geschmack.

Wenn Sie Kardamom zum Kochen verwenden, müssen Sie jedoch beachten, dass dieses Gewürz eine sehr hohe Konzentration an brennenden Substanzen enthält. Gehen Sie daher beim Kochen sehr vorsichtig vor, um überhaupt nicht ohne Mittagessen zu bleiben. In der Regel werden zu den ersten Gängen ganze Samen hinzugefügt, in allen anderen Fällen ist gemahlener Kardamom besser geeignet. Es ist schwierig, genau zu sagen, wie viele Körner für dieses oder jenes Gericht benötigt werden. Sie müssen es ausprobieren, experimentieren und sich ausschließlich auf Ihren Geschmack konzentrieren.

Für medizinische Zwecke wird Kardamom verwendet:

  • mit Erkältungs- und Virusinfektionen als Antiseptikum
  • beim Husten als Auswurfmittel
  • bei gleichzeitiger Verringerung der Immunität
  • mit zunehmendem Cholesterinspiegel im Blut
  • als Diuretikum
  • mit Blähungen und Verdauungsstörungen
  • mit Darmverstimmung
  • mit Übelkeit und Erbrechen
  • mit einer Panne
  • in Verletzung des Herzrhythmus
  • für Schlaflosigkeit
  • mit Depressionen
  • mit niedrigem Blutdruck
  • in Verletzung des Menstruationszyklus

Wie Sie sehen, liegen die Vorteile von Kardamom auf der Hand. Es ist nicht nur ein Gewürz, das den Gerichten Geschmack, Aroma und Würze verleiht, sondern auch ein sehr nützliches Produkt für Sie und mich. Sogar sein Geruch kann die Stimmung verbessern, Energie anregen und Kopfschmerzen lindern.

Wie man Kardamom aufträgt. Rezepte

  • Mit Übelkeit Kauen Sie ganze Kardamomsamen, zwei oder drei Samen sind genug, um den Zustand zu verbessern. Dies kann geraten werden und diejenigen, die im Transport gerüttelt werden.
  • Mit Darmverstimmung Ein Stück geriebenen Ingwers (ca. 1 cm) und zwei bis drei zerkleinerte Kardamomsamen mischen, ein Glas kochendes Wasser aufbrühen, eine Minute kochen, einige Minuten darauf bestehen und wie Tee in warmer Form trinken. Wenn es keinen frischen Ingwer gibt, können Sie einen halben Teelöffel Erde nehmen.
  • das Immunsystem zu stärken drei bis vier Kardamomsamen zerkleinern, einen Teelöffel Honig dazugeben, mischen, täglich einmal morgens einnehmen.
  • Zum Abnehmen Eine Tasse grünen Tee aufbrühen, 1/4 Teelöffel gemahlenen Kardamom und ein paar Tropfen Zitronensaft hinzufügen. Nehmen Sie es einmal täglich morgens ein. Kardamom zur Gewichtsreduktion wird natürlich als Hilfsmittel verwendet
  • den Körper zu reinigen Einen Teelöffel gemahlenen Kardamoms in ein Glas kochendes Wasser gießen, darauf bestehen, abgießen und 1/4-Tasse pro Tag heiß trinken
  • mit Durchfall Gemahlener Kardamom, zu gleichen Teilen mit Fenchel und Dillsamen gemischt. Ein Teelöffel der Mischung wird mit einem Glas kochendem Wasser gebraut und eine Weile stehengelassen. Beginnen Sie mit der Einnahme dieser Infusion mit einem Esslöffel und erhöhen Sie die Menge schrittweise, um bis zu 1/4 Tasse zu erhalten.
  • Bei Verstopfung fügen Sie Kardamom zu ballaststoffreichen Lebensmitteln hinzu, trinken Sie Tee mit Kardamom und Ingwer
  • Bei Schlaflosigkeit чайную ложку молотого кардамона залить стаканом воды, довести до кипения, процедить и пить перед сном по 1/4 стакана.

Zu den positiven Eigenschaften von Kardamom und Rezepten für die Gesundheit schlage ich vor, das Video genauer zu betrachten.

Kaffee mit Kardamom

Wenn Sie dem gewöhnlichen Kaffee etwas Kardamom hinzufügen, ändert sich natürlich sein Geschmack, aber ein solches Getränk wirkt sich sehr gut auf das Nervensystem aus, es verbessert Ihre Stimmung und schützt Sie vor Depressionen. Diese Art von Kaffee ist in arabischen Ländern sehr verbreitet. Aber hier wird es immer beliebter. Besonders bei denen, die etwas Neues lieben. Versuchen Sie es vielleicht, und Sie werden einen so duftenden Kaffee mögen.

Normalerweise wird eine Tasse Kaffee mit 1/4 Teelöffel gemahlenem Kardamom versetzt. Fügen Sie Kardamom in Kaffee auf viele Arten hinzu. Wenn Sie gemahlenen Kaffee in einem Turk oder einer Kaffeemaschine brühen, mischen Sie einfach den Kaffee mit Kardamom und füllen Sie ihn erst dann mit Wasser. Wenn Sie Instantkaffee trinken, geben Sie etwas gemahlenen Kardamom in die Tasse und gießen Sie heißes Wasser über den Kaffee.

Für Fans eines so ungewöhnlichen Geschmacks lade ich Sie auch ein, meinen Artikel über Rezepte mit Zimt zu lesen.

Kardamom-Tee

Kardamomtee ist in Indien, Afrika und südostasiatischen Ländern sehr verbreitet. Alle, die mit Bewunderung aus Thailand kommen, sprechen von unglaublich leckerem Kardamomtee.

  1. Solchen Tee können Sie zu Hause selbst zubereiten, dazu benötigen Sie drei Kardamomkörner für 0,5 Liter Wasser. Kardamom wird mit kochendem Wasser übergossen, einige Minuten bei schwacher Hitze gekocht, zehn Minuten lang hineingegossen und filtriert. Diese Infusion wird zu schwarzem oder grünem Tee gegeben, gewürzt mit Zitrone, Honig oder Zucker. Wenn Sie möchten, können Sie dem Tee etwas Milch hinzufügen.
  2. Sie können Tee auch auf andere Weise zubereiten: drei Gläser Wasser kochen, vier Kardamom-Kisten hineingeben, einige Minuten kochen lassen, zwei Teelöffel schwarzen losen Tee, einen Teelöffel Zitronenschale hinzufügen, erneut kochen lassen, 10-15 Minuten darauf bestehen, dann abseihen .
  3. Der wärmende Tee mit Kardamom ist sehr gut an einem kalten Abend zu trinken, er wird mit der Zugabe von Zimt und Ingwer zubereitet. Für zwei Gläser kochendes Wasser benötigen Sie zwei Kardamom-Kisten, eine halbe Zimtstange und ein Stück Ingwer (ca. 1,2 - 2 cm). Alles 2 - 3 Minuten kochen lassen, abseihen, eine Zitronen- oder Orangenscheibe dazugeben.

Kardamomöl

Kardamomöl wird häufig für kosmetische Zwecke verwendet. Es eignet sich für trockene und normale Haut und erhöht deren Elastizität. Öl wird verwendet, um das Haarwachstum zu fördern und zu stärken.

Zur Massage wird Kardamomöl mit anderen Ölen gemischt, Sie können Olivenöl, Leinsamenöl, Mandelöl, Traubenkernöl nehmen. Zu einem Esslöffel Grundöl 3-4 Tropfen ätherisches Kardamomöl geben. Diese Massage ist gut gegen Muskelschmerzen, entspannt, wärmt.

Für ein Bad reichen 4 - 5 Tropfen Kardamomöl, Bäder sind nützlich für Problemhaut, sie helfen auch bei Erkältungen.

Sie können Kardamomöl in Lotionen, Cremes, Shampoos hinzufügen. Für 15 Gramm Basis (dies entspricht einem Esslöffel) benötigen Sie nur drei Tropfen ätherisches Kardamomöl.

Für therapeutische Zwecke ist es besser, den Ölbrenner zu verwenden und 3-5 Tropfen Öl hineintropfen zu lassen. Kardamomdämpfe sind nützlich zum Einatmen bei Erkältungen, Husten, Halsschmerzen, sie tonisieren, lindern Kopfschmerzen und verbessern den emotionalen Zustand.

Kardamom Gegenanzeigen

Kardamom ist ein sehr scharfes Gewürz, daher ist es besser, die empfohlene Dosierung nicht zu überschreiten. Kardamom ist für schwangere, stillende Frauen und Kinder unter 12 Jahren kontraindiziert. Es wird auch nicht empfohlen, dieses Gewürz bei akuter Gastritis, Magengeschwüren und Zwölffingerdarmgeschwüren anzuwenden.

Und für Ihre Seele werden Sie die Klänge eines Walzers mit einer wunderbaren Videosequenz hören. Gönnen Sie sich eine lila Stimmung.

Ich wünsche Ihnen Gesundheit, Harmonie, einfache Freuden des Lebens, Komfort und Wärme in Ihrem Haus. Verwenden Sie Gewürze für Gesundheit und Schönheit!

Kardamom lagern und aufbewahren

Die Ernte beginnt 2-3 Jahre nach dem Pflanzen. Die Hauptblüte der Pflanze erfolgt von Januar bis März und die Ernte erfolgt von Oktober bis Dezember. Die Ernte ist recht mühsam und langwierig, da die Beeren auch in einem Blütenstand zu unterschiedlichen Zeiten reifen können. Sammeln Sie Kardamom beginnen kurz vor seiner vollen Reife, damit die Samen nicht aus der Frucht fallen. Die Ernte steigt vom vierten bis zum siebten Jahr deutlich an, verlangsamt sich dann aber schnell. In diesem Fall müssen Sie eine neue Landung durchführen.

Anwendung im Alltag

Heute wird Kardamom in vielen Ländern zum Kochen verwendet. Als Gewürz ist es sehr scharf, deshalb sollten Sie es nicht unkontrolliert einnehmen. Menschen in westlichen Ländern verleihen Suppen Würze, die ihnen Aroma verleihen, sowie einen delikaten und angenehmen Geschmack. Weltweit wird Kardamom als Gewürz verwendet, mit dem sie Geschmack verleihen und den Geschmack von Fleischgerichten verbessern. Und in vielen Ländern bereiten mit ihm Kebabs.

Trotz seines Geschmacks wird Kardamom häufig zur Herstellung von Gebäck und Süßwaren verwendet. All dies dank der Tatsache, dass sein raffiniertes und delikates Aroma auch nach Behandlungen bei hohen Temperaturen überleben kann.

Allgemeine Informationen

Wissen Sie, was Kardamom ist? Nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen dieses Produktes auf wenige. Darüber hinaus glauben einige Hausfrauen, dass dies eine Art exotisches Obst oder Gemüse ist. Aber das ist nicht so. Kardamom ist ein weit verbreitetes Gewürz. Es wird oft zu afrikanischen und asiatischen Gerichten hinzugefügt. Seit einiger Zeit ist dieses Gewürz in unserem Land sehr beliebt.

Herkunft des Namens

Wie kommen sie zu Kardamom, dessen wohltuende Eigenschaften und Kontraindikationen die Kontroverse vieler Spezialisten auslösen? Das Wort "Kardamom" (Betonung der letzten Silbe) stammt aus dem Griechischen "καρδάμωμον". Dieser Begriff bezieht sich auf die Früchte der mehrjährigen Kardamom-Pflanze, die zur Familie der Ingwer gehört.

Die Früchte dieses Krauts reifen erst im 3. Jahr und haben ein recht starkes Aroma mit Kampfertönen. Dieses Gewürz ist eines der teuersten Gewürze. Deshalb wurde sie "die Königin der Gewürze" genannt.

Produktion

Alles über Kardamom und seine vorteilhaften Eigenschaften finden Sie in den Materialien dieses Artikels. Wie sieht dieses Gewürz aus? Wir werden darüber erzählen.

Die unreifen Früchte von Kardamom sind kleine Kisten. Im Schnitt haben sie einen dreieckigen Querschnitt. Sie werden gesammelt und dann in der Sonne getrocknet. Danach wird die Frucht wieder angefeuchtet und getrocknet. Durch diese Behandlung werden dreiflächige Kapseln mit weißer Farbe und einer Länge von 0,7 bis 1,4 cm erhalten.

Über die wohltuenden Eigenschaften von Kardamom wissen nicht nur erfahrene Köche Bescheid, sondern auch die Bewohner Indiens. Schließlich ist dieses Land der Geburtsort dieses Gewürzs. Kardamom-Gegenwart wächst an der Küste von Malabar und Ceylon. Im 21. Jahrhundert begann Guatemala, die größte Menge dieses Gewürzs zu produzieren.

Gewürzmerkmale

Die vorteilhaften Eigenschaften von Kardamom für die Behandlung und Stärkung des menschlichen Körpers sind von unschätzbarem Wert. Bevor Sie dieses Produkt verwenden können, müssen Sie jedoch herausfinden, welche Funktionen es bietet.

Aufgrund der Tatsache, dass die gemahlenen Früchte der krautigen Pflanze ihr gesamtes Aroma abbauen, wird empfohlen, Kardamom nur in Schoten oder sogenannten Kisten zu kaufen. Vor dem direkten Gebrauch werden die Schoten geschält und die Körner selbst gemahlen. Übrigens zerdrücken einige Köche nicht nur Früchte, sondern auch ganzen Kardamom. Der Geschmack dieses Gewürzs ist jedoch nicht sehr ausgeprägt.

Nützliche Eigenschaften und Verwendung von Kardamom

Kardamom nennt man konzentriertes Gewürz, das einen ausgeprägten Geschmack hat. Daher wird dieses Gewürz nur in geringen Mengen verwendet. Kardamomkörner enthalten ca. 3-8% ätherisches Öl. Es enthält Fettöl sowie Substanzen wie Terpinylacetat, Terpineol, Cineol und Protein. Marc aus der Frucht einer grasbewachsenen Pflanze ist in der Parfümerie weit verbreitet.

Wofür wird Kardamom sonst noch verwendet? Nützliche Eigenschaften und Gegenanzeigen für dieses Gewürz sind solche, dass es in Indien im Nahen Osten sehr häufig zu Tee und Kaffee hinzugefügt wird (zum Beispiel zu Masala-Tee und Beduinenkaffee). Übrigens werden für die Zubereitung des letzten Getränks Kaffee- und Kardamomkörner fast immer zusammen gemahlen. In Kombination mit anderen Gewürzen unterbricht dieses Gewürz in der Regel den Geschmack vollständig.

Kardamom ist ein ausgesprochenes Tonikum. Aufgrund des Vorhandenseins der oben genannten Substanzen wurde dieses Gewürz im Mittelalter aktiv zur Stimulierung der Magensaftsekretion und zur Stärkung der Magenmuskulatur eingesetzt. Darüber hinaus wurde Kardamom als Aphrodisiakum (Medikament zur Steigerung des sexuellen Verlangens) und als Karminativum verwendet.

Kardamom: günstige Eigenschaften, Zusammensetzung, Kalorien

Welche Substanzen enthalten ein solches Gewürz wie Kardamom? Dieses Gewürz enthält viel Kalzium, Phosphor, Eisen, Magnesium und Zink. Übrigens ist das natürliche Zink in den Früchten von Kardamom viel mehr als in vielen anderen Gewürzen.

Zusätzlich enthält dieses Gewürz die Vitamine B2, B1 und B3.

In der östlichen Medizin wird angenommen, dass Kardamom dabei hilft, Schleim schnell aus dem menschlichen Körper zu entfernen. Deshalb wird es sehr häufig bei der Behandlung von Patienten mit Asthma, Bronchitis, Erkältung und Husten eingesetzt.

Befürworter der Alternativmedizin behaupten auch, dass die Früchte von Kardamom den Darmtrakt gut reinigen. Deshalb ist es in vielen Kräuterpräparaten enthalten, die die Verdauung verbessern sollen. Darüber hinaus wird das von uns in Betracht gezogene Gewürz aktiv zur Reinigung von Atem und Mund verwendet. Dies liegt an der Tatsache, dass das Würzen die pathogene Flora ziemlich effektiv neutralisiert.

In Bezug auf den Energiewert möchte ich festhalten, dass Kardamom ein ziemlich kalorienreiches Gewürz ist. 100 g dieser Würzmischung enthalten ca. 311 kcal. Aber aufgrund der Tatsache, dass es in kleinen Mengen verwendet wird, kann es nicht die Form einer Person beeinflussen. Daher wird es auch bei strengen Diäten angewendet.

Gegenanzeigen

Das Gewürzkardamom, dessen vorteilhafte Eigenschaften und Kontraindikationen wir in Betracht ziehen, ist recht spezifisch. Deshalb sollten Sie sich vor dem Gebrauch mit allen Funktionen vertraut machen. Immerhin hat dieses Gewürz nicht nur nützliche Eigenschaften, sondern auch einige Kontraindikationen.

Betrachten wir die Früchte des Kardamoms aus medizinischer Sicht, so darf es auf keinen Fall von Personen verwendet werden, die eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen haben. Es ist zu beachten, dass dies eine der Hauptkontraindikationen für die Verwendung von Gewürzen ist.

Es sollte gesagt werden, dass Patienten, die an Darm- und Magenerkrankungen leiden (bei Vorliegen von Geschwüren, Erosion und anderen Beschwerden), die Verwendung dieses Gewürzs, auch in kleinen Mengen, nicht empfohlen wird. Andernfalls kann sich der Krankheitsverlauf verschlechtern.

Stillende Mütter sowie schwangere Frauen sollten ebenfalls kein Kardamom und keine seiner Sorten verwenden.

Viele Experten stellen fest, dass die vorteilhaften Eigenschaften dieses Gewürzs auch als Kontraindikationen wirken können. Es kommt auf die Ernährung der Person an. Zum Beispiel, wenn Sie in großen Mengen Kardamom und Öl verwenden, trägt es nicht zu Ihrem Gewichtsverlust bei. Im Gegenteil, das Gewicht steigt und steigt.

Wichtige Information

Diejenigen, die sich entschließen, ihre Gesundheit mit Hilfe des in Betracht gezogenen Gewürzs zu verbessern, sollten immer wissen, dass es sehr wichtig ist, die Dosierung von Kardamom bei der Zubereitung verschiedener Gerichte und Medikamente zu beachten. Aus diesem Grund sollten Sie in keinem Fall mehr als einen Viertel Teelöffel gemahlene Samen gleichzeitig in die Nahrung aufnehmen.

Wie es aussieht

Aussehen (Foto) Kardamom

Kardamomfrüchte sind mehrsämige Dreikammerdosen, die an runde, etwa 2 cm lange Schoten mit einer ledrigen Haut von hellgrüner oder olivgrüner Farbe erinnern. Jede Schote enthält eine große Anzahl kleiner öliger Samen von brauner oder schwarzer Farbe.

Unreife Früchte werden zum Trocknen gesammelt. Sie werden im direkten Sonnenlicht getrocknet, dann mit Dampf angefeuchtet und zur endgültigen Trocknung geschickt. Diese Zubereitungstechnologie wird verwendet, um zu verhindern, dass sich die Schoten vorzeitig öffnen, und um den Geschmack und das Aroma der Gewürze beizubehalten.

Was kann Gewürz ersetzen

Es gibt keinen vollständigen Ersatz für Kardamom in Gerichten, aber Sie können den Mangel an Gewürzen durch eine Kombination anderer Gewürze verschleiern.

Nehmen Sie für einen Teelöffel Kardamom die folgende Menge an Gewürzen:

  • in Dessertgerichten und beim Backen - für ½ TL. Zimt und Muskatnuss,
  • ½ TL in Fleisch- und Reisgerichten Zimt und gemahlener Ingwer,
  • in Fleisch- und Fischgerichten - ½ TL. gemahlener Jamaikapfeffer,
  • in einer Mischung aus Gewürzen "Curry" und "Garam Masala" - 1 TL. Koriander und ½ TL Kreuzkümmel.

Andere Arten von Kardamom

In Rezepten finden Sie auch die folgenden Arten von Kardamom:

  • Schwarz (Braun, Bengali, Nepali) - Dies sind getrocknete Früchte von Amomum-Pflanzen der Familie Ginger, die ein ausgeprägtes Kampferaroma in Verbindung mit einem leichten Rauchgeruch aufweisen und in Gerichten den Geschmack anderer Gewürze verstärken.
  • Weiß - Die Früchte dieses (grünen) Kardamoms werden mit Schwefeloxid behandelt, um den würzigen Geschmack und den starken Geruch zu mildern und die Haltbarkeit von Gewürzen zu erhöhen.

Lesen Sie mehr über Kardamom im folgenden Video:

Nützliche Eigenschaften von Kardamom

Die Vorteile von Kardamom sind auf den hohen Gehalt an ätherischen Ölen, pflanzlichen Fetten, Vitaminen der Gruppe B, Eisen, Kalzium, Phosphor und anderen organischen Verbindungen zurückzuführen.

Das Gewürz hat folgende Heilwirkungen:

  • unterdrückt entzündliche Prozesse im Körper,
  • stärkt das Immunsystem
  • hilft mit Infektionen umzugehen,
  • verdünnt den Auswurf und erhöht die Hustenproduktivität,
  • erhöht die Produktion von Magensaft,
  • beseitigt Blähungen,
  • regt die Verdauung an,
  • macht appetit
  • entfernt Giftstoffe aus dem Körper,
  • hilft bei Übelkeit und Erbrechen
  • lindert Schmerzen und Muskelkrämpfe,
  • normalisiert den Blutdruck
  • hemmt das Wachstum von pathogenen Mikroorganismen,
  • beseitigt Depressionen, Lethargie, emotionale und körperliche Müdigkeit,
  • erhöht das sexuelle Verlangen und die Potenz
  • positive Wirkung auf das Sehvermögen,
  • beseitigt schlechten Atem.

Was ist Kardamom für Frauen?

Frauen verwenden Kardamom bei Menstruationsschmerzen und Zyklusstörungen sowie zur Linderung des prämenstruellen Syndroms. Darüber hinaus hilft das Gewürz bei Stress und emotionalem Burnout, stärkt den Körper, steigert das sexuelle Verlangen und beseitigt zusätzliche Pfunde.

Kardamom wirkt sich auch positiv auf Haut und Haare aus. Es wird zu verschiedenen Kosmetika hinzugefügt - Cremes, Peelings, Masken. Kardamom fördert die Mikroschädigung der Haut, stimuliert die Produktion des eigenen Kollagens, beseitigt Ermüdungserscheinungen im Gesicht, heilt Haarfollikel und beschleunigt das Haarwachstum.

Frauen über 50 Jahre alt Kardamom hilft bei der Bewältigung von Harninkontinenz, lindert die Symptome der Wechseljahre, stimuliert die geistige Aktivität.

Beim Kochen

Beim Kochen wird das Gewürz für die Zubereitung der folgenden Gerichte verwendet:

  • Suppen - Linsen, Bohnen, Erbsen,
  • Saucen und Soßen zu Fleisch- und Gemüsegerichten,
  • Kartoffelgerichte
  • Reisgerichte
  • gedämpftes Gemüse,
  • Lamm- oder Rindfleischeintopf
  • marinade für kebabs,
  • hausgemachte Würste,
  • Leberpasteten,
  • Fischgerichte
  • Meeresfrüchte,
  • Backen - Lebkuchen, Kekse, süße Brötchen,
  • alkoholische Getränke, Tee und Kaffee,
  • Desserts - Kuchencremes, Marzipansüßigkeiten usw.

Kardamom passt gut zu Kreuzkümmel, Safran, Muskat, Nelken, Zimt und Zira. Wenn Sie das Gewürz zum ersten Mal verwenden, fügen Sie рекоменду der im Rezept empfohlenen Menge zum Gericht hinzu, um sich mit dem Geschmack von Kardamom vertraut zu machen und das Gericht nicht selbst zu verderben.

Mit Ohnmacht

Für die Behandlung von Impotenz bereiten Sie ein Getränk auf Milch, Kardamom und Honig.

Zutaten:

  1. Kardamom (gemahlen) - 1 g.
  2. Milch - 200 ml.
  3. Natürlicher Honig - nach Geschmack.

Wie man kocht: Milch würzen und auf minimale Hitze einstellen. Sobald die Milch zu kochen beginnt, vom Herd nehmen, abkühlen lassen und Honig hinzufügen.

Wie benutzt man: Nehmen Sie das Mittel vor dem Schlafengehen.

Wie man mit Kardamom Kaffee macht

Kaffee-Gourmets geben gerne Kardamom in den Kaffee, um das Getränk pikant und leicht zu würzen. Kaffee mit Kardamom heißt jordanischer Kaffee.

Zutaten:

  1. Kardamom (gemahlen) - ¼ TL
  2. Kaffee (gemahlen) - 1 EL.
  3. Trinkwasser - 150 ml.

Wie man kocht: Mischen Sie Kaffee und Kardamom, geben Sie sie in Turku, bedecken Sie sie mit Wasser und stellen Sie sie auf minimale Hitze. Sobald das Getränk zu kochen beginnt und der Schaum erscheint, nehmen Sie den Türken aus dem Feuer und warten Sie, bis sich der Schaum etwas beruhigt hat. Dann den Türken wieder anzünden, das Getränk wieder zum Kochen bringen und sofort vom Feuer nehmen. Fügen Sie Milch und Zucker hinzu, um zu schmecken.

Wie benutzt man: Trinken Sie nicht mehr als 1 Mal am Tag vor dem Mittagessen.

Weitere Informationen zum Zubereiten von Kaffee mit Kardamom finden Sie im Video:

Wie man Tee mit Kardamom macht

Tee mit Kardamom normalisiert die Arbeit des Magen-Darm-Trakts, steigert den Stoffwechsel, beruhigt das Nervensystem, beseitigt chronische Schlaflosigkeit und stärkt das Immunsystem bei Erkältungen und Grippe.

Zutaten:

  1. Kardamom (Frucht) - 4 Stk.
  2. Grüner Tee (großes Blatt) - 2 TL.
  3. Zitronenschale nach Geschmack.
  4. Trinkwasser - 600 ml.

Как приготовить: Поставьте воду на средний огонь. Как только она закипит, добавьте кардамоновые стручки и проварите их около 5 минут. Затем добавьте чай и лимонную цедру. Das Getränk ca. 2 Minuten köcheln lassen, dann vom Herd nehmen und 15 Minuten ziehen lassen.

Wie benutzt man: Trinken Sie 1 Tasse warmen Tee pro Tag.

Tinktur auf Kardamom

Kardamomlikör wird als stark alkoholisches Getränk verwendet. Es hat ein angenehmes Aroma und einen würzigen, akuten Geschmack. Tinktur wird auch zur Behandlung von Erkrankungen der Gelenke, Nervenstörungen, Impotenz, Schlaflosigkeit und chronischer Müdigkeit verwendet.

Zutaten:

  1. Kardamom (Frucht) - 2 g.
  2. Lebensmittelalkohol (40%) - 250 ml.
  3. Trinken Sie gereinigtes Wasser (oder destilliert) - 250 ml.
  4. Zucker - 150 g.

Wie man kocht: Die Kardamomfrucht in einen Glasbehälter geben, mit Alkohol füllen und fest verschließen. 2 Wochen stehen lassen. Bereiten Sie nach dem Verfallsdatum einen süßen Sirup zu: Gießen Sie Wasser in einen emaillierten Löffel, stellen Sie ihn auf mittlere Hitze und bringen Sie ihn zum Kochen. Dann Zucker in Wasser auflösen, den Sirup vom Herd nehmen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Die Tinktur filtrieren, in eine Glasflasche füllen, mit einem Trichter einen Zuckersirup einfüllen, gut verschließen und ein paar Mal schütteln, um die Flüssigkeiten zu mischen.

Wie benutzt man: Kühlen Sie das Getränk vor dem Gebrauch im Kühlschrank ab. Nehmen Sie zu therapeutischen Zwecken vor dem Schlafengehen eine Tinktur von 50 g ein.

Kardamom ätherisches Öl

Ätherisches Kardamomöl wird als Beruhigungsmittel und Antiseptikum verwendet. Es wird zur Herstellung von Entspannungsbädern, Haushaltskosmetika, Inhalationslösungen gegen Husten und Lösungen zum Spülen des Mundes verwendet.

Das Öl wird auch für Aromatherapiesitzungen, zur äußerlichen Behandlung von dermatologischen Erkrankungen und zur oralen Behandlung von Sodbrennen verwendet. Der Durchschnittspreis beträgt 290 Rubel für 10 ml.

Wo zu kaufen

Kardamom in Form eines Hammers wird oft gefälscht - verwenden Sie minderwertige Früchte oder mischen Sie sie mit gemahlenem Ingwer und anderen würzigen Gewürzen. Daher die besten Gewürze in der Schote kaufen und selbst mahlen. Die Wahrscheinlichkeit, auf eine Fälschung zu stoßen, ist also minimal.

Kardamom ist eines der teuersten Gewürze. Sie können es in Schoten auf den Märkten oder in Online-Läden kaufen, die auf den Verkauf von orientalischen Gewürzen und Bio-Lebensmitteln spezialisiert sind. In Form eines Hammers wird es in den meisten großen Supermärkten verkauft.

Der durchschnittliche Preis für Gewürze in der Schote beträgt 350 Rubel pro 50 g, in Form eines Hammers 70 Rubel pro 10 g. Eine der Hauptanforderungen an die Qualität ist eine hermetisch verschlossene Verpackung ohne Beschädigung. Für Gewürze in den Pads ist es am besten, wenn die Verpackung Vakuum ist.

Bewahren Sie das Gewürz in einem fest verschlossenen Behälter an einem trockenen Ort auf. Durch den Zutritt von Luft oder Feuchtigkeit werden der Geschmack und die aromatischen Eigenschaften von Kardamom gemindert.

Eigenschaften und Herkunft des Kardamoms

Die Bewohner des Ostens waren die ersten, die das magische Gewürz probierten, und es kam erst vor relativ kurzer Zeit nach Europa und verdiente sich für kurze Zeit den Ruhm eines aromatischen, süß-würzigen Gewürzs.

In asiatischen Ländern ist es aufgrund seiner heilenden Eigenschaften bekannt und wertvoll. In den alten Tagen brachten Händler es und verkauften es teuer. Heiler schrieben diesen Samen medizinische Eigenschaften zu ein Allheilmittel für viele Krankheiten.

Dieses Gewürz hilft bei der Lösung einer Vielzahl von Aufgaben, zum Beispiel: Verdauungsstörungen beseitigen, den Körper straffen.

Kardamom - Kraut, tropischer Buschwächst bis zu vier Metern mit schönen Blüten. Die Heimat gilt als Indien, wird aber heute in anderen Ländern angebaut. Die Pflanze gehört zur Familie der Ingwer. Der Hauptwert sind die Früchte, die in den Hülsen sind.

Es beginnt 5-6 Jahre nach dem Pflanzen, Früchte gut zu tragen. Pflanze liebt Waldwo Bio vorhanden ist.

Kardamom: günstige Eigenschaften und Kontraindikationen

Es gibt zwei Arten dieses Gewürzs: grüner Kardamom, der am häufigsten verwendete, und schwarz. Verkauft in Form von Samen oder gemahlen.

Einhundert Gramm des Produkts enthalten: 311 kcal, ,7-6,7, У-68,47, B-10,76. Nützliche Elemente, aus denen die Gewürze bestehen: Proteine, Amidon, Cyneol, Stärke, Eisen, Phosphor, Zink, Calcium, Magnesium, Kupfer, Kalium, B-Vitamine, Vitamin A und C.

Nützliche Eigenschaften von Kardamom:

  1. Gewürz, wirkt festigend und anregend auf den Magen, beseitigt nervöse Verspannungen. Ein ausgezeichneter Helfer als Anti-Stress-Mittel, da ätherisches Kardamomöl Stress reduziert, depressive Zustände heilt und die Entspannung fördert. Es wirkt stimulierend auf das Gehirn. Arzneimittel, die Kardamom enthalten, werden zur Behandlung von Erkältungen, Bronchitis, Blasenentzündung, Pharyngitis,
  2. Aufgrund des Geschmacks von Zitrone und Eukalyptus wird das Gewürz im Kampf gegen Mundgeruch verwendet. Aufgrund seiner antimikrobiellen Eigenschaften achtet er auf die Sauberkeit der Mundhöhle. Samen erfrischen den Atem, dafür müssen sie kurz kauen, erfolgreich zur Behandlung von Zahnschmerzen eingesetzt. Wenn Sie Kardamom für eine lange Zeit verwenden, wird die Verdauung wieder normal,
  3. Gewürz verbessert das Sehvermögen und wirkt sich positiv auf die männliche Potenz aus. Kardamom wird als Prophylaxe in der Onkologie eingesetzt und hilft bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Es fördert die Entspannung des Muskelgewebes der Luftröhre, reduziert Bronchialkrämpfe mit der Manifestation von Asthmasymptomen. Das Einatmen von scharfen Dämpfen lindert Übelkeit und Erbrechen. Er kämpft gegen Anämie,
  4. Die Samen haben eine tonisierende Wirkung und werden verwendet, um Vitalität und Energie zu gewinnen, die Schutzfunktionen des Körpers zu stärken und das Immunsystem zu stärken. Heute wurde wiederholt bestätigt, dass die Gewürze, die in der Zusammensetzung enthalten sind, nützliche Elemente, die die pathogene Mikroflora unterdrücken und zum Aufbau des Verdauungssystems beitragen, den Appetit zurückbringen. Verbessert die Leistung der Leber, es wird bei der Reinigung des Körpers von Toxinen verwendet,
  5. Kardamom - ein berühmtes Aphrodisiakum, es steigert das sexuelle Verlangen, stimuliert. Enthaltene Komponenten haben mit vorzeitiger Ejakulation zu kämpfen.

Kardamom: gut und schlecht für Männer

Gegen Erkrankungen des Urogenitalsystems, Prostatitis und Prostataadenom wird männliches Geschlechtsgewürz empfohlen.

Die Leistung ist bewiesen: Sie steigert das sexuelle Verlangen und die Potenz. Erster Weg: 2 Tropfen Kardamomöl in ein Glas Wein geben.

Zweiter Weg: Mahlen Sie einen Teelöffel Samen, und geben Sie in das erhaltene Pulver 0,5 Liter Wodka. 3 Wochen ziehen lassen, am Ende 2 große Löffel Zucker hinzufügen. Abgießen und vor dem Zubettgehen auf 30-50 Gramm trinken oder eine kleine Menge Tee dazugeben.

Das Wichtigste, woran Sie sich erinnern sollten, ist, dass es Mittel gibt es gibt kontraindikationen, und übermäßiger Gebrauch von Gewürzen kann schaden.

Anwendung zur Gewichtsreduktion

Dass das Gewürz fettverbrennend wirkt, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Es entfernt Giftstoffe, beschleunigt den Stoffwechsel, reduziert das Verlangen, Süßigkeiten zu essen.

Wenn Sie regelmäßig kardamomhaltige Medikamente in die Diät einnehmen, wird der Prozess des Abnehmens beschleunigt, da die Gewürze eigentümlich sind Kohlenhydrate und Fette verbrennen.

Moderne Ernährungswissenschaftler raten dazu, Gewürze in Ihre tägliche Ernährung aufzunehmen, und um die Wirkung zu verstärken, können sie mit Zimt oder rotem Pfeffer gemischt werden.

Die Hauptsache ist moderater KonsumDenn ohne Kenntnis der Maßnahmen besteht die Gefahr einer Magenschädigung. Es ist falsch anzunehmen, dass beim Hinzufügen von Kardamom zu allen Gerichten das Gewicht leicht nachlässt und die Prinzipien der richtigen Ernährung und körperlichen Aktivität unbedingt eingehalten werden sollten. Spice fungiert als Assistent im Kampf gegen Fettleibigkeit.

Kardamom: medizinische Eigenschaften

Der aktive Verzehr von Gewürzen begann in der Antike und wird in der modernen Welt erfolgreich praktiziert.

Um die Funktion des Verdauungstrakts zu normalisieren, gibt es ein Volksheilmittel: 1 Teil Kardamom + 2 Teile Kreuzkümmel und 1 Teil Fenchel. Alles mischen. Zwei Teelöffel der resultierenden Zusammensetzung mit kochendem Wasser aufbrühen, darauf bestehen und abseihen. Trinken Sie ein halbes Glas pro Tag.

Gewürz lindert Schlaflosigkeit. Trinken Sie eine Stunde vor dem Zubettgehen einen Aufguss aus Samen. Proportionen: 250 ml heißes Wasser geben eine Prise Gewürz hinzu.

Ein Rezept für Pharyngitis: 0,5 Teelöffel in eine Tasse kochendes Wasser geben zerdrückter Kardamom. Eine Stunde ruhen lassen, abseihen. Wird zum Spülen verwendet.

Noch ein paar Rezepte:

  • um Übelkeit zu beseitigen, zwei Samen zu kauen, wird es den Würgedrang verringern,
  • Um Darmbeschwerden zu lindern oder loszuwerden, ist es notwendig: eine kleine Ingwerwurzel (1 cm) und zwei pürierte Gewürzsamen, 250 ml kochendes Wasser einfüllen, ein wenig kochen und darauf bestehen. Trinken Sie wie gewohnt Tee. Sie können gemahlenen Ingwer nehmen,
  • Stärken Sie die Immunität: Mahlen Sie ein paar Kardamomsamen, fügen Sie ein wenig Honig hinzu, mischen Sie, nehmen Sie morgens ein,
  • Um Gewicht zu verlieren: Geben Sie etwas weniger als einen halben Teelöffel gemahlene Gewürze und etwas Zitrone in den frisch gebrühten grünen Tee. Morgens trinken
  • Körperreinigung: Einen kleinen Löffel gemahlenen Kardamom in 250 ml heißem kochendem Wasser aufbrühen, darauf bestehen und abseihen. Morgens heiß auf ¼ Tasse trinken,
  • Um die Schluckaufe zu beseitigen: 2 Kardamomsamen und 5 Minzblätter pürieren, ein Glas kochendes Wasser einschenken. Bestehen Sie darauf, trinken Sie warm,
  • um den Körper zu reinigen: ein Getränk zubereiten, in einer Tasse kochendem Wasser einen Teelöffel gemahlene Gewürze aufbrühen, täglich 50 ml Flüssigkeit trinken,
  • Um Heiserkeit in der Stimme zu vermeiden, ist es nützlich, mit einem Mittel zu gurgeln, das aus einem Glas Wasser und einem halben Löffel Kardamom und Zimt zubereitet wird.

Kardamom: Anwendung in der Kosmetologie

Gewürz wird in der Kosmetik aktiv eingesetzt. Aufgrund seiner reinigenden und antioxidativen Eigenschaften wird es in Rezepten für Haut- und Haarpflegeprodukte verwendet.

Ätherisches Öl wird zu dem für die Massage verwendeten Hauptöl hinzugefügt und kann in das vorhandene Shampoo aufgenommen werden. um die Wurzeln zu stärken und das Haarwachstum zu beschleunigen oder Gel.

Hier sind einige kosmetische Rezepte:

  1. Gesichtsmaske: 1 EL. l flüssiger Honig + 2 EL. l Milch + 0,5 Art. l Meersalz. Mischen, 3-4 Tropfen Kardamomöl hinzufügen. Auf das Gesicht auftragen. Nicht länger als 20 Minuten aufbewahren, dann ausspülen,
  2. Heilmittel gegen Akne: ein paar Samen von Kardamom, zu Pulver gemahlen und Alkohol eingießen. Bestehen Sie 3-5 Tage lang auf einem dunklen Ort. Filtriere und verdünne mit Wasser im Verhältnis 1: 1. Das resultierende Werkzeug, um die Haut des Gesichts abzuwischen. Dieses Werkzeug wird nicht nur die verhasste Akne beseitigen, sondern auch die engen Poren.

Getränke mit Kardamom

Eine ausgezeichnete Option für die Verwendung von Kardamom wäre, es zu Ihrem Kaffee hinzuzufügen. Die Verwendung eines solchen gesättigten Getränks hilft, die Nerven zu beruhigen, Depressionen zu reduzieren.

Dies ist eine großartige Kombination und die gebräuchlichste Art, Gewürze zu verwenden. Gewürz fördert die Entdeckung des Kaffeegeschmacks. Durch die Verringerung der Auswirkungen von Koffein auf den Körper können auch Bluthochdruckpatienten diesen angereicherten Kaffee trinken.

Standardrezept: Gießen Sie etwas weniger als einen halben Teelöffel auf eine Tasse Kaffee gemahlener Kardamom. Das Kaffeegewürz kann auf verschiedene Arten angereichert werden.

Beim Kochen in der Türke wird es mit gemahlenem Kaffee gemischt und mit Wasser gegossen und dann auf die übliche Weise gekocht. Beim Verzehr von löslichem, gemahlenem Kardamom wird die Tasse zusammen mit dem Kaffee befüllt und mit heißem Wasser gefüllt.

Dies ist ein ausgezeichnetes prophylaktisches Mittel in der Zeit von Erkältungs- oder Viruserkrankungen. Das Getränk stärkt die Immunität, aktiviert die Schutzfunktionen des Körpers und bekämpft die Infektion.

Heißer Kardamomtee lindert Schmerzen im Hals, hilft bei der Beseitigung von Heiserkeit bei Pharyngitis und Laryngitis, reduziert Rachenschwellungen und lindert das Gefühl von Schwere im Magen.

Für die Zubereitung eines Heiltees benötigen Sie: 2-3 Samen Kardamom, 0,5 Liter Wasser. Die Samen werden mit Wasser gegossen, bei mittlerer Hitze gekocht und dann 10 Minuten lang hineingegossen und filtriert. zum fertigen tee geben.

Milch passt gut zu Gewürzen und Honig. Trinken hilft Erwachsenen und Kindern. Wenn Sie Milch mit kaltem Kardamom trinken, wird die Schleimbildung im Körper reduziert, erwärmt - beruhigen Sie die Nerven, entspannen Sie sich, erhöhen Sie die Potenz.

Bereiten Sie es für dieses Rezept vor: in drei gläsern milch 10 stück dazugeben. Mandel und 0,5 TL. Gewürze Milch mit Nüssen kochen, dann Kardamom und Zucker hinzufügen. Fünf Minuten kochen lassen, warm trinken.

Die Verwendung von Gewürzen beim Kochen

Gewürz ist ein ausgezeichneter Zusatz zu Salat und Hauptgerichten. Wird die Suppe, vor allem auf der Basis von Hülsenfrüchten, bereichert, fühlt sich in der Hodgepodge, Konservierung oder Marinade gut an. Es ist mit Fleisch und Fisch kombiniert, geeignet für Desserts.

Sie können Pudding oder Obstsalat bestreuen. Schmeckt Gebäck perfekt. Wenn Sie Kardamom in den üblichen Rezepten von Gerichten verwenden, beachten Sie, dass das Gewürz hat stark würziger Geschmack und Geschmack. Beachten Sie das Maß, wenn Sie es anwenden.

Kardamom - was ist das?

Indien und Sri Lanka gelten als Heimat der krautigen Pflanze, obwohl sie heute in den Ländern des Ostens angebaut wird. Kardamom ist ein mehrjähriger tropischer Strauch, der zur Familie der Ingwer gehört. Der Wert wird durch Früchte dargestellt, die sich in Hülsen befinden, die aussehen wie Kisten, wie auf dem Foto. Sie werden auf besondere Weise gesammelt und getrocknet. Beliebte grüne Sorten aus Indien und Schwarz, die den Namen Javanese tragen und einen scharfen, brennenden Geschmack haben. Körner unterscheiden sich in der Mischung von angenehmen, würzigen Aromen:

Kardamom - nützliche Eigenschaften

Es ist bekannt, Pflanzensamen beim Kochen als Gewürz zu verwenden, das nichts zu ersetzen hat, was beim Kochen zu Gerichten, Gebäck hinzugefügt wird. Die nützlichen Eigenschaften von Kardamom ermöglichen die Verwendung von Gewürzen in der Kosmetologie, der traditionellen Medizin und der Parfümerie. Es ist wichtig, Kontraindikationen zu berücksichtigen. Die heilende Wirkung der Pflanze beruht auf ihrer Zusammensetzung, die Folgendes umfasst:

  • Fette,
  • Kohlenhydrate
  • Faser,
  • eichhörnchen
  • Vitamin C,
  • Thiamin
  • Riboflavin,
  • Pyridoxin
  • ätherische Öle
  • Phytosterine,
  • Magnesium,
  • Phosphor,
  • Natrium,
  • Kalium,
  • Zink,
  • Mangan
  • Kalzium,
  • Eisen

Kardamomöl hat karminative Eigenschaften und wirkt antiseptisch. Ohne Kontraindikationen zu vergessen, können Sie das Tool verwenden:

  • Bad - als wohltuende, entspannende Prozedur
  • in Form von Inhalation als Expektorans für Lungenentzündung, Bronchitis,
  • innen - gegen Sodbrennen, zur Verbesserung der Verdauung,
  • äußerlich - zur Behandlung von Haut-, Pilzerkrankungen,
  • mit Erkrankungen der Kehle, des Mundes zu spülen,
  • in Form einer Aromatherapie zur Beruhigung des Nervensystems.

Abnehmen von Kardamom

Seit jeher sind die medizinischen Eigenschaften von Kardamom als Fettverbrennungsmittel bekannt. Es wurde in der Zusammensetzung von Tees und Abkochungen verwendet, Zusätze zu Gerichten in Form von Gewürzen. Ein großartiger Effekt ist die Verwendung dieses Würzmittels in Kombination mit Diäten, insbesondere wenn ihnen noch roter Pfeffer und Zimt zugesetzt werden. Die Wirkung von Kardamom zur Gewichtsreduktion beruht auf den vorteilhaften Eigenschaften:

  • die Darmarbeit anregen, um Giftstoffe zu entfernen,
  • Beschleunigung der Stoffwechselprozesse des Körpers,
  • aktives Verbrennen von Kalorien
  • das Verlangen nach Süßigkeiten zu reduzieren,
  • Fettverbrennung.

Kardamom - Anwendung

Östliches Gewürz - Kardamom - nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen, die seit Jahrhunderten bekannt sind, werden im modernen Leben verwendet. Aufgrund seiner heilenden Eigenschaften, Gewürz:

  • die Qualitäten eines Analgetikums zu haben, hilft bei Zahnschmerzen,
  • behandelt Mundinfektionen
  • normalisiert das Sehen
  • stärkt die Immunität
  • befreit die Atemwege von Schleim bei Bronchitis, Erkältung,
  • normalisiert den Druck
  • lindert Asthma.

Die Verwendung von Kardamom hilft:

  • mit Depressionen fertig werden
  • beruhige das Nervensystem
  • die Gehirnfunktion verbessern
  • Müdigkeit reduzieren
  • aufmuntern
  • normalisieren die Durchblutung
  • Übelkeit lindern
  • den Magen-Darm-Trakt stabilisieren,
  • der Krebsentstehung entgegenwirken
  • heilen Blasenentzündung, eitrige Entzündungen des Urogenitalsystems,
  • niedrigeres Cholesterin
  • mit Schlaflosigkeit fertig werden
  • den Stoffwechsel beschleunigen
  • Beseitigen Sie den Geruch aus dem Mund.

Kardamommilch

Die vorteilhaften Eigenschaften des Würzmittels werden durch die Kombination der gemahlenen Samen der Pflanze mit Honig verbessert. Mit Milch mit Kardamom können Sie positive Ergebnisse bei der Behandlung von Erwachsenen und Kindern erzielen, es ist wichtig - vergessen Sie nicht, Kontraindikationen. Nach dem Abkühlen hilft die Zusammensetzung, die Schleimsekretion zu verringern. Ein warmes Mittel hilft:

  • beruhige das Nervensystem
  • Müdigkeit lindern
  • die Herzleistung verbessern
  • sich entspannen
  • Potenz erhöhen.

Kardamom - Gegenanzeigen

Diese Pflanze schließt nicht alle vorteilhaften medizinischen Eigenschaften aus, sondern sollte unter Beachtung der Dosierung sehr sorgfältig angewendet werden. Missbrauch von Gewürzen kann eine abführende Wirkung haben. Durchfall wird von Dehydration gefolgt. Bei der Anwendung von Kardamom zur Behandlung müssen Kontraindikationen sorgfältig beachtet werden, um keine Probleme zu verursachen. Ihre Verwendung ist ausgeschlossen bei:

  • gastritis,
  • Magengeschwüre,
  • Schwangerschaft
  • Gewürzintoleranz,
  • während des Stillens.

Sehen Sie sich das Video an: Kardamom und wieso seine Wirkungen und Eigenschaften so wichtig sind (Dezember 2022).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send