Exotische Früchte

Carambola: Welche Art von Obst und wie man es isst?

Pin
Send
Share
Send
Send


Carambola (Karambole) ist die Frucht eines immergrünen Baumes, der aus Ost- und Südasien stammt. In diesen Regionen ist die Frucht ein Produkt des täglichen Verbrauchs. Die Originalität dieser Frucht liegt in einem erstaunlichen Geschmack, der Noten von Apfel und Gurke sowie in einer exotischen Form kombiniert, die einer Sternform ähnelt, weshalb Karamell auch als Sternapfel bezeichnet wird.

Heute ist Carambola auf dem gesamten europäischen Kontinent beliebt und für diejenigen von großem Interesse, die noch keine Gelegenheit hatten, es zu probieren. In diesem Artikel erfahren Sie, wie diese erstaunliche Frucht aussieht und was sie ist es ist nützlich und schädliche Eigenschaften, sowie es wird möglich sein, zu lernen, wie man Kanonen in Lebensmitteln isst.

Beschreibung des Fruchtgummis

Der Baum, auf dem die Frucht wächst, erreicht eine Höhe von bis zu acht Metern. Duftende Blüten der Pflanze werden in einem Schneebesen gesammelt und haben eine schöne lila Farbe. Dunkelgrüne Blätter haben eine glatte Oberfläche und erreichen eine Länge von bis zu dreißig Zentimetern, und im unteren Teil sind die Blätter mit Schambein bedeckt.

Früchte, goldgelb, haben eine gerippte Form, die einem Luftschiff ähnelt, und im Querschnitt ähnelt ein Karamell einem Stern. Die Kanone ist unglaublich saftig und fleischig. Nach Größe Die Sternfrucht ist klein - etwa sechs bis acht Zentimeter. Carom wird für seinen unglaublichen Geschmack geschätzt, der den Geschmack von Gurken, Äpfeln, Trauben und Pflaumen vereint. Die Süße der Früchte hängt von ihrer Reife ab. Neben dem Geschmack wird diese Frucht auch dafür geschätzt, dass sie sehr lange gelagert wird.

Nützliche Eigenschaften

In der Regel handelt es sich bei Karamell, das in den Geschäften russischer Städte verkauft wird, um Früchte, die sogar grün abgerissen und eingearbeitet wurden Transportzeitdaher ist ihre Verwendung stark verringert. Sie können von der Karambole nur dann profitieren, wenn Sie eine reife Frucht verzehrt haben, die kürzlich abgerissen wurde.

Gereifte Kanonenfrüchte haben folgende Vorteile:

  1. Durch Ascorbinsäure wird die Immunität gestärkt und die Schutzkräfte des gesamten Organismus mobilisiert.
  2. Thiamin (B1) verbessert das Verdauungs- und Nervensystem.
  3. Riboflavin (B2) hilft, die Funktion der Schilddrüse zu normalisieren und die Gesamtblutzusammensetzung und das Erscheinungsbild der Haut zu verbessern.
  4. Pantothensäure (B5) stimuliert und verbessert die Hormonproduktion der Nebennieren, normalisiert den Hämoglobin- und Cholesterinspiegel im Blut und beugt Herzerkrankungen, Allergien und Kolitis vor.

Die offizielle Medizin hat keine Studien zum Nutzen dieser Frucht durchgeführt, aber traditionelle Heiler aus Asien behaupten, dass Carom bei der Behandlung der folgenden Krankheiten hilft:

  • Hämorrhoiden,
  • Durchfall,
  • Schwindel und Kopfschmerzen
  • Windpocken,
  • Erkrankungen der Gallenblase
  • Kater
  • Bluthochdruck
  • verschiedene Hautkrankheiten.

Carambola schaden

Kanone enthält SauerampfersäureDas macht es notwendig, die Verwendung dieser Frucht auf Personen zu beschränken, bei denen die folgenden Krankheiten diagnostiziert wurden:

  • Magen- und Zwölffingerdarmgeschwür,
  • Enterokolitis
  • gastritis,
  • Nierenpathologie.

Es ist erwähnenswert, dass nur übermäßiger Gebrauch dieser Frucht bei den oben genannten Krankheiten Schaden anrichten kann.

Wie man eine Karambole isst

Es ist überraschend, dass diese Sternfrucht in jedem Land auf ihre eigene Weise verzehrt wird. Die Kanone kann roh gegessen, gebacken oder ausschließlich mit Fruchtsaft verwendet werden. Zum Beispiel benutzen Chinesen gerne eine Kanone zusammen mit MeeresprodukteIn einigen Ländern werden sternförmige Früchte verwendet, um Marmelade herzustellen und zu trocknen.

Das Schöne an der Karambole ist, dass sie zur Zubereitung von Süßspeisen wie Sorbet, Pudding, Säften, Gelees und Kartoffelpüree sowie für Erst- und Zweitgänge verwendet werden kann. Besonders gut unreife Früchte werden mit Fleisch, Eintöpfen und Salaten kombiniert, außerdem kann Karamell mariniert werden.

So bauen Sie zu Hause Sternfrüchte an

Eine Pflanze zu Hause selbst anzubauen ist eine absolut einfache Aufgabe und jeder kann damit umgehen. Die Kanone wird leicht durch Samen vermehrt, und in fünf Jahren werden die ersten Früchte erscheinen.

Um diese Pflanze zu Hause zu pflanzen, sollten die Samen von den reifen Sternfrüchten entfernt und in eine feuchte, lockere Erde gelegt werden. Zur Landung gehts gut bereiter Boden mischen für Palmen.

Es kommt häufig vor, dass sich zu Hause angebautes Karamell in Form, Farbe und Geschmack vom Fötus der Mutter unterscheidet. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, müssen mehrere Exemplare gleichzeitig angebaut werden. Nach der ersten Frucht wird es möglich sein, den Baum zu bestimmen, der die köstlichsten Früchte hat.

Häusliche Pflege für die Pflanze

Damit sich der Baum wohlfühlt, müssen die folgenden einfachen Regeln beachtet werden:

  1. Es ist am besten, Samen im Februar zu pflanzen.
  2. Die Landetiefe sollte nicht mehr als eineinhalb Zentimeter betragen.
  3. Nachdem die Samen in den Boden getaucht sind, muss der Topf mit Glas oder Folie abgedeckt werden. Vor dem Keimen sollte die Pflanze gewässert werden, während die oberste Erdschicht getrocknet wird.
  4. Jedes Jahr im Mai sollte die Krone eines Baumes ausgedünnt und die vertikalen Triebe gekürzt werden.
  5. Vor dem fünften Lebensjahr muss der Baum jedes Jahr in einen um sieben Zentimeter breiteren Topf umgetopft werden, und nach fünf Jahren kann er alle drei Jahre einmal umgepflanzt werden.
  6. Im Sommer, wenn das Wetter heiß ist, muss die Pflanze täglich gegossen und besprüht werden, und im Winter muss der Baum zweimal pro Woche gegossen und an einem hellen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als fünfzehn Grad aufbewahrt werden.

Inhalt des Artikels

  • Carambola: Welche Art von Obst und wie man es isst?
  • Wie man Avocado isst
  • Wie man Früchte karamellisiert

Exotische Früchte sind in Asien sehr beliebt, kommen jedoch in Indien, Indonesien und Ghana häufig vor und wachsen sogar auf Hawaii. Russen probieren das Produkt möglicherweise zum ersten Mal in Brasilien und Thailand aus, und die Europäer freuen sich jetzt, ihre festlichen Tische mit einem fünfzackigen essbaren Wunder zu dekorieren. Es sollte nur quer geschnitten werden, und ein ungewöhnliches Gericht ist essfertig.

Was für ein Geschmack

Carambola hat einen zarten süß-sauren Geschmack, frisch und angenehm. Jemand spürt den Geschmack von Stachelbeeren und Pflaumen in reifen Kanonen. Sie können die Orange mit Gurke fühlen. Es gibt viele Geschmacksrichtungen. Sie müssen nur versuchen, Ihre eigene Präsentation zu erstellen.

Das Fruchtfleisch enthält wie eine Gurke eine große Menge Flüssigkeit und wird oft nur zum Löschen von Durst verwendet.

Was nützt es?

Carambola hat sehr wenige Kalorien - nicht mehr als 35 pro 100 g. So können Sie diese Frucht in unbegrenzten Mengen essen und trinken. Darüber hinaus ruft es keine Allergien hervor (Kartoffelpüree wird in Asien zur ersten Fütterung des Babys verwendet). Es ist jedoch kontraindiziert bei hohem Säuregehalt des Magens, Gastritis und Geschwüren sowie bei Nierenerkrankungen (aufgrund von Oxalsäure in der Zusammensetzung).

Trotz des exotischen Namens, der leuchtenden Farbe und der ungewöhnlichen Form ist die tropische Frucht nicht leer, sie ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Für seine Gunst ist er sehr wertvoll. Vitamin B1, das mit dem Fruchtfleisch in den menschlichen Körper gelangt, wirkt sich also positiv auf den Zustand des Nervensystems aus. Die Aufnahme einer Karambole lindert die Reizbarkeit einer Person und bringt sie ins Gleichgewicht. Und buchstäblich 3-5 Minuten, nachdem der Sternapfel einen Snack getrunken hat, verbessert sich die Stimmung und die Person spürt eine Welle von Kraft und Vitalität.

Säuren, die die Karambole sättigen, wirken sich günstig auf die Schilddrüse aus. Wenn es von Zeit zu Zeit einen "Stern" gibt, können Sie Nahrungsmittelallergien negieren. Auch ein exotisches Präparat ist eine hervorragende Vorbeugung gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Arthritis. Dank der Zusammensetzung von Thiamin hat es eine gute Wirkung auf die Arbeit des Verdauungstrakts. Obst verbessert den Appetit.

Carambola wird von Ärzten für Kinder, ältere und besonders kranke Patienten nach schweren Erkrankungen empfohlen.

Im Übrigen sagt die Immunität auch Danke, wenn Sie sich entscheiden, sie mit einer „Sternfrucht“ zu erhöhen. Selbst wenn die Kälte bereits überholt ist, ermöglicht die Erhöhung der Widerstandskraft des Körpers die tägliche Anwendung dieses Produkts.

Frauen ehren Früchte für verjüngende Eigenschaften. Häufiger Gebrauch führt zur Festigung des Nagelplatins, zum Auftreten von Glanz und zur Befeuchtung der Haut. Diätetische Vorteile sind auch ein großer Vorteil beim Abnehmen.

Schließlich meistert Carambola den schlimmsten Kater auf brillante Weise. Genug frisch gepresste 100-150 ml Getränk, und Durst mit Kopfschmerzen wie eine Hand wird entfernt. Und dank der Mikroelemente in ihrer Zusammensetzung entfernt die Frucht Giftstoffe und andere schädliche Substanzen aus dem durch Alkohol (oder Krankheiten) geschwächten Körper.

Wie ist es?

Carambola ist köstlich. Aber nur wenn sie reif ist. Wie Bananen reifen "Sternenfrüchte" allmählich in zerrissener Form. Sie können gelb mit süßem, weichem Fruchtfleisch und grün mit einer dichten Füllung sein. Asiaten bevorzugen die zweite Option. Aber Vorlieben sind individuell.

Eine gute Frucht hat schmale Rippen, die deutlich voneinander getrennt sind, und die Ränder sind fleischig und mäßig weich. Die Deckbeschichtung der Ränder dient auch als Lebensmittel. Es ist zu beachten, dass das Produkt nach Russland importiert wird, unreif, es reift in den Regalen der Läden. Sie können ein Karambol nicht länger als 4 Wochen zu Hause behalten.

Um eine Frucht zu essen, müssen Sie sie zuerst abspülen und alle Gesichter und Vertiefungen vorsichtig mit einem Schwamm oder Pinsel abreiben. Es ist an diesen Stellen viel Staub und Schmutz.

Richtig geschnittenes Obst über mehrere spitze Sterne. Und wird mit Knochen verwendet und roh geschält. Wenn Sie die Knochen nicht zerkleinern möchten, stechen Sie einfach mit einem scharfen Gegenstand in die Mitte des Sterns und entfernen Sie die weichen Knochen vom Fruchtfleisch. Die Ränder der Frucht können auch durch Entfernen der schwarzen Adern und Schälen geschnitten werden.

Carambola kann ein Dessert, Eis, ein Glas Cocktail und sogar Fleischgerichte dekorieren. Fleisch wird mit süß-saurer Karambolasauce serviert. Asiaten verwenden Obst als Füllung zum Füllen von gebackenem Fisch.

Auf Hawaii lernte Carambola, wie man süßes Sorbet herstellt, indem man Fruchtsaft mit Zitronenschnitzel und Gelatine versetzt. Auch Karambolasaft ist eine hervorragende Ergänzung zu einem Cocktail mit Kokosnuss, Orangen-, Ananassaft oder Mangofruchtfleisch.

Wie Karambolen wachsen

Fruchtsternchen wachsen auf den gleichnamigen immergrünen Bäumen, die in Südostasien verbreitet sind, wo sie fast überall wachsen. Ein Karambolabaum kann drei bis fünf Meter hoch werden und hat komplexe Akazienblätter, die bis zu 50 Zentimeter lang werden. Carambola-Blätter haben ein bemerkenswertes Merkmal: Wenn kein Sonnenlicht vorhanden ist oder wenn sie berührt werden, falten sie sich wie Schmetterlingsflügel. Indien, Sri Lanka und Indonesien gelten als Geburtsort des Obstbaums, aber jetzt ist Cannabis neben asiatischen Ländern auch in Mittel- und Südamerika anzutreffen.

Darüber hinaus war diese Frucht aufgrund der Fruchtbarkeit der Samen für den Anbau zu Hause unprätentiös. Alles, was Sie brauchen, ist ein Karambolsamen und ein freier Blumentopf. Sie können sogar zu Hause Sternfrüchte anbauen. Bei richtiger Pflege erscheinen nach zwei Jahren die ersten Früchte auf dem Baum.

Wie sieht Karambolen aus?

Die Frucht des Karambolenbaumes ist mit keiner anderen zu verwechseln. Die Sternfrucht der Karambole gleicht einem Luftschiffballon mit mehreren länglichen Fächern. Farbe gelb oder gelbbraun, erreicht eine Länge von bis zu 15 Zentimetern. Wie oben bereits geschrieben, hat die Frucht im Kontext die Form eines nahezu perfekten fünfzackigen Sterns, wodurch sie beim Kochen und beim Dekorieren von Cocktails an Beliebtheit gewann.

Wie wählt man eine Karambole

Wenn Sie in Südostasien unterwegs sind, ist die Auswahl der richtigen Früchte kein Problem, da die Einheimischen Ihnen bei der Auswahl der richtigen Früchte behilflich sind. Wenn Sie sich jedoch dazu entschließen, das Obst im nächsten Supermarkt zu kaufen, müssen Sie einige Regeln für die Auswahl kennen. In den Regalen der Supermärkte fällt Carambola in unreife Form, aber man findet reife Früchte. Dies ist in erster Linie darauf zurückzuführen, dass die Früchte von weit her transportiert werden und dass sie besser konserviert sind und noch grün gesendet werden.

Dies ist jedoch kein so großes Problem, da die Sternfrucht unter Raumbedingungen leicht zwei bis drei Tage lang reift. Reife Karambolen haben eine gelbe Farbe und bräunliche Streifen an den Rippen. Es ist besser, eine Frucht ohne Beschädigung oder Flecken auf der Haut zu wählen. Bei Berührung muss die Frucht elastisch sein. Darüber hinaus hat frische Sternfrucht einen charakteristischen Geruch, der an Jasmin erinnert. Die Größe der Früchte hat keinen Einfluss auf den Reifegrad, normalerweise Karambolen von der Größe einer durchschnittlichen Orange.

Wie man eine Karambole isst

Kanonenfrüchte sind vollständig essbar, und es werden Schalen und sogar Samen verwendet, so dass Sie sie nach gründlichem Waschen frisch essen können, wobei die Hohlräume zwischen den Gesichtern besonders zu beachten sind. Wie man frisches Karamell isst, ist richtig - nachdem man es in gleichmäßige Scheiben von mittlerer Dicke (etwa einen Zentimeter) geschnitten hat, kann man auf Wunsch braune Oberseiten der Gesichter schneiden und die Körner entfernen.

Das kulinarische Angebot dieser Früchte ist sehr vielfältig, neben der Dekoration von Desserts, Cocktails oder Salaten ist es die Basis für die Zubereitung von Gerichten. Aus Karambolasaft werden gesunde Säfte, Marmeladen und Marmeladen, Gelee und kandierte Früchte hergestellt, aus Erdbeeren auch Fisch und Fleisch, daraus Saucen und aus Karambolsaft unter anderem Obstsalate. Unreife Sternfrüchte besitzen besondere Eigenschaften, die die Bewohner Südostasiens wie Gemüse verwenden, also Eintöpfe kochen, einlegen und salzen.

Zusammensetzung und Kalorien

Carambola besteht zu 90% aus Wasser, daher ist sein Kaloriengehalt sehr niedrig. Nur 30-35 Kalorien pro 100 Gramm Frucht.

BJU pro 100 Gramm Frucht ist:

  • Proteine ​​- 0,3-0,7 Gramm,
  • Fette - 0,3 Gramm,
  • Kohlenhydrate - 4-7 Gramm.

Sternfrüchte sind reich an Vitamin C, A, Beta-Carotin, B1, B2, B5.

Enthält solche Mineralien: Kalzium, Phosphor, Eisen, Natrium, Kalium. Stängel und Blätter enthalten Glutaminsäure.

Carambola Vorteile

Karambolen haben, wie andere Früchte auch, positive Eigenschaften für den Menschen. Und es gibt viele von ihnen.

  • Nützlich zum Schutz der Immunität vor viralen und katarrhalischen Erkrankungen aufgrund des Gehalts an Vitamin C.
  • Reduziert den Blutdruck.
  • Hilft bei Kopfschmerzen.
  • Senkt die Körpertemperatur.
  • Beseitigt Darmkoliken, Durchfall.
  • Vitamin B1 oder Thiamin wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus. Carambola verbessert die Stimmung, belebt, verbessert die Leistung.
  • Vitamin Beauty B2 oder Riboflavin, das in der Sternfrucht enthalten ist, stärkt die Haare und Nägel und wirkt wohltuend auf die Haut.
  • Durch Oxalsäure wird die Muskelarbeit angeregt und Kalzium besser vom Körper aufgenommen.
  • Nützlich für die Schilddrüse.
  • Durch den ständigen Einsatz von Kanonen wird das Risiko von Nahrungsmittelallergien, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Arthritis reduziert.
  • Dank Thiamin wird auch der Appetit verbessert, was für Menschen mit schweren Krankheiten, Kinder und ältere Menschen von großer Bedeutung ist.
  • Obst ist sehr nützlich für Kater. Er ist in der Lage, seinen Durst zu stillen, gegen Vergiftungen vorzugehen und Kopfschmerzen zu lindern.
  • Es enthält Ballaststoffe, die sich positiv auf das Verdauungssystem auswirken.
  • Bekämpft Krebszellen.
  • Es ist nützlich für Diabetiker, da es einen niedrigen Zuckergehalt hat und einen Anstieg des Blutzuckerspiegels verhindert.
  • Es hat einen hohen Gehalt an Folsäure, der für schwangere Frauen und ihr zukünftiges Baby sehr nützlich ist. Und für stillende Mütter stimuliert Obst auf wundersame Weise die Milchproduktion.
  • Schüttet Harnsäure aus dem Körper aus, wodurch das Auftreten von Krankheiten wie Gicht und Arthritis verhindert wird.
  • Es hat eine harntreibende Wirkung.
  • Ein hoher Gehalt an Kalzium in der Zusammensetzung stärkt die Knochen und beugt Osteoporose vor.
  • Es hilft beim Husten, da es schleimlösend wirkt.
  • Es enthält Vitamin A, das gut für die Augen ist, sowie Antioxidantien, die Grauem Star und Augenentzündungen vorbeugen.
  • Die entzündungshemmende Wirkung der Frucht wird bei der Behandlung von Neurodermitis eingesetzt.
  • An Orten, an denen Sternfrüchte wachsen, werden sie erfolgreich zum Polieren von Metallprodukten, zum Entfernen von Flecken und zum Aufhellen von Zähnen eingesetzt.

Die Blätter und Blüten von Karambolen haben auch heilende Eigenschaften und werden in der Heimat der Früchte häufig bei folgenden Erkrankungen eingesetzt:

  • Wenn Übelkeit antiemetische Wirkung hat.
  • Fördert die Entfernung von Parasiten aus dem Körper.
  • Hilft bei Durchfall und Hämorrhoiden.
  • Bei Erkrankungen der Gallenblase.
  • Bei Hautkrankheiten Neurodermitis.
  • Leckerbissen für Windpocken.
  • Mit Bluthochdruck.
  • Kopfschmerzen und Schwindel.
  • Mit ringworm.
  • Bei Vergiftungen helfen Wurzel mit Zucker.

Wie nützlich Karambolen

Aufgrund dieser reichhaltigen Zusammensetzung ist Karambolen bei Vitaminmangel nützlich. Das darin enthaltene Vitamin C stärkt die Abwehrkräfte des Körpers und Magnesium entfernt überschüssige Flüssigkeit aus dem Gewebe. Thiamin wird die Aktivität des Nervensystems anregen und normalisieren. Riboflavin sorgt für die Gesundheit von Nägeln, Haaren und Haut. Pantothensäure schützt vor Arthritis, Kolitis und Herzerkrankungen.

В местах произрастания карамболы ее часто используют в лечебных целях. В Бразилии из листьев и плодов растения готовят противорвотные и мочегонные средства. С помощью измельченных побегов борются со стригущим лишаем и ветряной оспой. Carambola-Blüten werden verwendet, um Würmer loszuwerden. Aus seinen Wurzeln wird ein Gegenmittel in Kombination mit Zucker hergestellt, das bei schweren Vergiftungen hilft.

In Indien dient Karambolen als Blutstillungsmittel. Es wird zur Behandlung von Hämorrhoiden und Durchfall angewendet, um Fieber zu beseitigen, Kater zu lindern und den Gallenspiegel zu senken. Es kann auch helfen, den Blutdruck zu senken, sowie bei Kopfschmerzen und Schwindel.

Carambola - welche Fruchtbezeichnung?

Sternapfel, Sternfrucht, Karamell und die fünfte Ecke sind gebräuchliche Bezeichnungen für die exotische Karambolenfrucht (Averrhoa Carambola).

Die immergrüne Pflanze selbst gehört der Familie Kislick und die Molukken gelten als ihre Heimat. Der Baum wächst langsam und kann 3-5 Meter hoch werden. Interessanterweise sind seine grünen Blätter, bedeckt mit weißem Flaum, sehr lichtempfindlich und werden daher nachts gesammelt.

Mehr gastronomisches Interesse gilt jedoch den Früchten von Karambolen, die länglichen gerippten Luftschiffen ähneln. Ihr Fleisch ist nicht nur sehr lecker, sondern auch saftig. Dies macht Carambola eine gute Möglichkeit, um Ihren Durst zu stillen.

Derzeit wächst die Frucht in ihrer Wildform und in der heimischen Form in Thailand, Indien, Ghana, USA (Florida), Malaysia, Indonesien, Israel, Hawaii.

Schaden und Gegenanzeigen

Karambolen sind jedoch keine harmlosen Früchte. Es kann Menschen schaden, die an Magen- und Darmkrankheiten leiden. Wenn Sie an Gastritis, Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren, Enterokolitis und Nierenerkrankungen leiden, sollten Sie die Sternfrucht aufgeben, obwohl Sie einen Läppchen probieren können. All dies ist auf eine große Menge Oxalsäure zurückzuführen, die in der Kanone enthalten ist.

Die Sternfrucht ist für uns neu und unser Körper ist nicht darauf vorbereitet, daher lohnt es sich bei persönlicher Unverträglichkeit auch, die Verwendung von Kanonen abzulehnen.
Wenn Sie zu viele Früchte essen, können Sie den Salzstoffwechsel unterbrechen und Nierenversagen verursachen. So ist es gut und nützlich, dass in Maßen verwendet wird.

Und schließlich in seltenen Fällen die Manifestation einer Vergiftung durch die Kanone. Es äußert sich in Taubheitsgefühl, Schluckauf, Schlaflosigkeit, Muskelschwäche, Erbrechen.

Wenn es keine Gegenanzeigen für diese Frucht gibt, sollten Sie sich auf jeden Fall eine exotische Frucht mit einer Kanone gönnen. Und es ist am besten, alle seine Geschmacksqualitäten in der Heimat der Sternfrucht zu bewerten, wo sie den größten Wert und die größte Menge an Vitaminen aufweist.

Vertriebsgebiet

Das Mutterland der Exoten sind Tropen oder Subtropen. Vermutlich der Molukken-Archipel oder Sri Lanka. Heute werden in Südostasien, Indien sowie auf den indonesischen und philippinischen Inseln Sternfrüchte angebaut. Es gibt Plantagen in Australien, Westafrika, den USA, Brasilien und Israel.
Der weltweit führende Anbieter ist Malaysia.

Karambolen in Russland

In Russland ist Carambola das ganze Jahr über erhältlich: Israel, Brasilien, Südostasien teilen es.

Der nächste Verwandte der ungewöhnlichen Frucht ist Oxalis, der Bewohner von Zentralrussland. Daher kann der Baum zu Hause angebaut werden. Trotz des "Stern" -Entourages ist die Pflanze unprätentiös, braucht keine ganzjährig heiße Sonne.
Warten Sie mit der richtigen Sorgfalt wirklich auf die Ernte.

Wie wählt man eine Karambole

Bei der Auswahl einer Karambole gibt es keine besonderen Schwierigkeiten. Reife Qualitätsfrüchte haben folgende Eigenschaften:

  • glatt, ohne Schaden,
  • elastisch, wenn Druckstellen nicht bleiben,
  • Rippen fest, "dick", leicht abgesetzt,
  • sie haben einen dunkelbraunen Streifen, das bestätigt: die auf einem Ast gereifte Frucht,
  • Farbe ist sattes Gelb oder Gelbgold,
  • leichtes Aroma von Jasmin.

Größe spielt keine Rolle: es kommt auf die Sorte an.
Solche Exemplare sind zu Hause, also in den Subtropen, erhältlich. Der Transport ist problematisch.

Carambola nach Geschmack

Der Geschmack des „Sterns“ ist ein komplexes Konzept. Unterschiedliche Sorten, reife und unreife Exemplare, es ist unterschiedlich.
In folgenden Punkten sind sich alle einig:

  • jeder reife exot ist köstlich,
  • der reife süße Geschmack wird durch Säure ergänzt,
  • Es ist unmöglich, eine Karambole mit einer Frucht zu vergleichen, es ist eine „Symphonie“ aus mehreren Noten.

In der Einheit geht es nicht um Details. Jeder greift seine Motive auf, die Möglichkeiten sind endlos:

  • trauben plus stachelbeeren,
  • Zusammensetzung von Apfel, Pflaume, Orange,
  • Bananen-Erdbeere,
  • Kiwi-Orange.

Usw.
Das Aroma von reifen Früchten ist mit Jasmin assoziiert. Grün exotisch sauer, eher wie ein Gemüse. Und der Geruch ihres "Gemüses", näher an der Gurke. Saure Früchte werden von den Einheimischen als nützlicher bewertet (ihrer Meinung nach).

Kulinarische Verwendung

Asiatische Köche verwenden eine Sternfrucht als eigenständiges Produkt, Dekoration oder Bestandteil von Gerichten:

  • Fruchtsternplatten sehen elegant aus, das Fruchtfleisch dunkelt lange nicht nach. Es ist nicht verwunderlich, dass sie als Dekoration für Cocktails, Desserts und Salate dienen.
  • Cocktails werden mit Saft versetzt, um exotische Getränke zu erhalten.
Salat oder Saft aus gewöhnlichen Äpfeln, Birnen, Pflaumen, anderen Früchten wird exotisch, wenn Sie ein paar "Sterne" hinzufügen.
  • Aus den frischen, reifen Sternfrüchten wird die Karambole mit Desserts zubereitet. Eines der beliebtesten ist das Kochen in Sirup. Technik - wie bei Wassermelonenkrusten. In solchen "kandierten Früchten" wird der Geschmack verstärkt. Gefragt sind auch Gelee, Sorbet, Marmelade und Pudding. In Hawaii zum Beispiel Liebessorbet aus Karambolasaft, Zitrone und Gelatine.
  • Unreife Exemplare werden als Gemüse verwendet: Sie werden gedünstet, gesalzen, eingelegt und zu Gemüseeintöpfen gegeben.
  • In Indien ist der „Star“ ein unverzichtbarer Bestandteil vieler Gewürze.
  • Thailänder bevorzugen Früchte mit Garnelen.
  • In der chinesischen Küche schmecken saure Sternteller nach Fisch und Fleisch. Gehackte, mäßig geröstete Früchte, serviert auf einer Beilage.
  • Gemahlenes Fruchtfleisch ist Bestandteil von Saucen.
Reife Karambolen enthalten viel Flüssigkeit, stillen den Durst und werden in heißen Gegenden geschätzt.
Reife Exemplare müssen nicht behandelt werden, sie werden jedoch vor dem Servieren gründlich gewaschen, insbesondere die Interkostalhöhlen. Schneiden Sie die Enden der getrockneten Hautpartien ab.

Wie lagern?

Für den Export bestimmte Früchte werden unreif entfernt, um sie in der richtigen Form zu liefern. Sie sind in Supermärkten erhältlich - grünlich oder gelblich, mit schmalen, genau definierten Rändern. In der Kälte werden unreife Früchte bis zu drei Wochen gelagert, reif für eine Woche. Wenn es keinen Kühlschrank gibt, sollten reife Exoten in zwei oder drei Tagen, unreif - in einer Woche, gegessen werden.
Sie können eine grüne Kanone bei Raumtemperatur „erreichen“. Es wird jedoch nicht süßer oder duftender, es wird maximal fünf Tage dauern.

Die Zusammensetzung und Verwendung von Karambolen

Wie alle tropischen Exoten ist auch die Sternfrucht gut für die Gesundheit und Schönheit.

In der Frucht findet sich ein Bukett von Vitaminen und Mineralstoffen.
Vitamine:

  • A (Beta-Carotin),
  • B1 (Thiamin)
  • B2 (Riboflavin),
  • B3 (Nikotinsäure)
  • B5 (Pantothensäure),
  • B9 (Folsäure),
  • C (Ascorbinsäure).
  • E (Tocopherol).

Mineralien: Eisen, Phosphor, Kalzium, Natrium.
Die Besonderheit des „Sterns der Tropen“ ist der hohe Gehalt an Oxalsäure, Kalium und Antioxidantien.
Karambolen sind mit Flavonoiden (Quercetin, Epicatechin, Gallussäure) gesättigt. Bestätigte bakterizide Eigenschaften.

Kalorien, Nährwert

Der Energiewert der Frucht ist gering - 37-42 kcal pro 100 Gramm frisches Fruchtfleisch. Selbst bei den süßesten Sorten wurden nicht mehr als 4% Zucker gefunden. Für diesen exotischen „Star“ schätzen Freunde gesunder Ernährung oder des Gewichthebens.

In getrockneten Karambolen ist der Kaloriengehalt dreimal höher, es ist nützlich für eine schnelle Erholung.
100 g Zellstoff enthalten (g):

Die Frucht wirkt wässrig, was nicht verwunderlich ist: Fast 90% ihrer Zusammensetzung sind Wasser.

Traditionelle Medizin

Orientalische Ärzte verwenden Blätter, Blüten, Früchte des Baumes:

  • Medikamente werden gegen Kopfschmerzen (bis hin zu Migräne), Schwäche, Schwindel, Bluthochdruck verschrieben.
  • Gestampfte Steine ​​- ein Mittel, um Bluthochdruckpatienten bei Koliken, plötzlichem Husten bis hin zu Asthmaanfällen zu helfen.
  • Bei Kopfschmerzen werden ganze Blätter auf die Stirn aufgetragen. Crushed stop Diarrhea, behandeln Hämorrhoiden, Gallenblasenerkrankungen, Windpocken, Flechten, andere Hauterkrankungen.
  • Früchte werden als Blutstillungsmittel verwendet.
  • Saft neutralisieren Kater.
  • Die mit Zucker gemahlenen Wurzeln werden zu einem Gegenmittel, das auch bei schweren Vergiftungen, Anthelminthika und Diuretika wirksam ist.
An der Karambole sind die wohltuenden Eigenschaften stärker, wenn die Früchte frisch und am Zweig gereift sind.

Gefährliche Eigenschaften einer Karambole

Schaden der Frucht - eine konzeptionelle, in der Skala mit nützlichen Eigenschaften unvergleichliche.
Das Einzige, was Menschen bei Magen- oder Darmproblemen alarmieren sollte, ist der hohe Gehalt an Oxalsäure. Es kann die folgenden Pathologien verschlimmern:

  • gastritis,
  • Magengeschwür,
  • Zwölffingerdarmgeschwür,
  • Kolitis
  • Nierenerkrankung.

Übermäßiger Verzehr kann das Salzgleichgewicht des Körpers stören und die Bildung von Nierensteinen oder Nierenversagen auslösen.
Schluckauf, Erbrechen, Schlaflosigkeit, Muskelschwäche, Taubheit sind nicht ausgeschlossen. Dies sind Marker für eine Kanonenvergiftung. Sie können in einer halben Stunde oder innerhalb eines halben Tages nach der Verkostung erscheinen.
Wie bei jedem Exoten ist eine individuelle Unverträglichkeit möglich. Daher ist für die erste Verkostung eine Frucht ausreichend.

Fazit

Thailändische Hausfrauen reinigen Wohnaccessoires aus Kupfer und Messing mit dem Fruchtfleisch von unreifen Früchten und entfernen Flecken von ihren Kleidern. Für uns ist dies eine ungeheure Verschwendung (angesichts des Preises für Obst in Supermärkten).

Wenn Sie das Glück haben, seine "Heimat" zu besuchen, vergessen Sie nicht, sich ein paar Exemplare zu schnappen.

Und die unreifen gekauften Früchte machen aus einem normalen Fisch- oder Fleischgericht ein exotisches Gericht.

Sehen Sie sich das Video an: Sternfrucht Averroha Carambola Test essen (Oktober 2022).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send