Schädlinge und Pflanzenkrankheiten

Sicherheitsregeln und Vorschriften für die Verwendung von Calypso-Insektiziden

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Vorteile des Insektizids "Calypso" umfassen die folgenden Punkte:

  • Keine toxische Wirkung.
  • Bienen sind sicher (wenn die empfohlene Dosierung eingehalten wird).
  • Hirten und Blumenkäfer werden effektiv vernichtet.
  • Der Ertragsverlust nimmt deutlich ab, wenn die Verarbeitung rechtzeitig erfolgt.
  • Während des ganzen Monats bleibt das Ergebnis nach dem Sprühen erhalten.

Wie kann ich das Tool ausgeben?

Die Menge des Arzneimittels hängt von den Kulturen ab. Bei 1 Liter Wasser benötigen Sie nur 0,5 ml, um die Pflanzen im Haus zu schützen.

Mit dieser Zusammensetzung werden Gemüsekulturen behandelt: eine 2-ml-Durchstechflasche, die mit Wasser verdünnt ist, wonach Sie das Gesamtvolumen auf zehn Liter bringen müssen. Kann mit 100 Quadratmetern Land umgehen. Obstbäume und Sträucher können mit der gleichen Lösung behandelt werden. Zwiebeln, Knoblauch, Kohl erfordern mehr als die doppelte Konzentration, dh 10 ml Mittel werden für 10 Liter benötigt.

Kompatibilität

Das Medikament "Calypso" kann mit einer Vielzahl von Wachstumsregulatoren, Insektiziden und Begasungsmitteln kombiniert werden, mit Ausnahme von kupferhaltigen und alkalisch reagierenden. Vor dem Mischen ist die Verträglichkeit der Wirkstoffe zu prüfen. Damit die Schädlinge keine Immunität (Resistenz) gegen das Medikament entwickeln, sollte seine Anwendung mit ähnlichen Medikamenten abgewechselt werden.

Sicherheitsvorkehrungen

Insektizid "Calypso" bezieht sich auf gefährliche Stoffe, es wird die zweite Gefahrenklasse zugeordnet. Im Gegensatz zu Wasserorganismen ist es für Vögel und Bienen von geringer Toxizität, weshalb die Zubereitung nicht in Wasserquellen gelangen kann. Sie können auf dem soeben behandelten Gebiet kein Vieh weiden lassen, und Sie können kein Insektizid in Tierfutter aufnehmen. Die Behandlung mit dem Medikament erfolgt am besten morgens oder abends, wenn es windstill ist. Dies wird durch die Calypso Insecticide Instruction angezeigt.

Vorteile von Calypso Insecticide

  • Das ideale Werkzeug zum Schutz vor Tsvetoyad, Blattwurm und anderen gefährlichsten Schädlingen.
  • Lange garantierte Schutzdauer (bis zu 30 Tage).
  • Schafft keinen Stress für die behandelten Pflanzen.
  • Praktisch sicher für nützliche Entomofauna, einschließlich Bestäuber.
  • Entspricht den Anforderungen der Anti-Resistenz-Politik.
  • Reduziert die Anzahl der Tropfen, erhöht die Note.

Calypso Insektizid in verschiedenen Verpackungen

Wirkmechanismus und Wirkungsspektrum von Calypso

Die Wirkung von Thiacloprid beruht auf der Zerstörung der Übertragung von Nervenimpulsen. Dies ist auf die Bindung von Bestandteilen an den Nikotin-Acetylcholin-Rezeptor zurückzuführen, wodurch die Schädlinge absterben. Das Wirkspektrum des Medikaments Calypso ist breit. Es ist aktiv bei der Zerstörung von Glattfliegen (Homoptera), Coleoptera (Coleoptera), Lepidoptera (Lepidoptera) und anderen Schädlingen. Die Schutzwirkung des Insektizids hält 15-30 Tage an. Es hängt von den Wetterbedingungen und der Art der Schädlinge ab. Die Aufprallgeschwindigkeit ist schnell, da der Effekt bereits einige Stunden nach der Behandlung sichtbar ist. Das Medikament ist für Pflanzen nicht phytotoxisch, sofern die Verzehrsraten registriert sind.

Gebrauchsanweisung für Calypso Insektizid

Calypso-Insektizid sollte gesprüht werden. Das Medikament ist besser, während der Vegetationsperiode in Pflanzen zu verwenden. Die beste Zeit, um das Medikament zu verwenden: von Anfang März bis Ende September. Kartoffeln und Gemüse sollten Calypso während der Vegetationsperiode verarbeitet werden, wenn erste Anzeichen von Pflanzenschäden durch Insektenschädlinge auftreten. In den meisten Fällen sterben alle Schädlinge während der ersten Behandlung mit dem Medikament.

Der Zeitraum zwischen der letzten Anwendung des Arzneimittels und der Ernte sollte 20 bis 30 Tage betragen.

Nachteile des Medikaments

Von den negativen Seiten von Calypso gibt es:

  1. Kann nur für begrenzte Ernten verwendet werden.
  2. Gilt nur für bestimmte Schädlinge.
  3. Gefährlich für den Menschen.

Bei Anzeichen einer Vergiftung (Erbrechen, Übelkeit, Schwäche, Kopfschmerzen) sollten Sie den Behandlungsbereich sofort verlassen und Maßnahmen ergreifen.

Vorbereitung der Lösung

Zunächst wird das Konzentrat gemäß den Anweisungen hergestellt, wobei das Arzneimittel in einer kleinen Menge Wasser aufgelöst und das Volumen auf den vorgeschriebenen Wert gebracht wird. Bereiten Sie als Nächstes die Arbeitslösung gemäß den Verwendungsregeln für eine bestimmte Kultur vor. Die Nichteinhaltung der Insektizidnormen kann nicht nur zur Vergiftung von Insekten und Tieren, sondern auch von Menschen führen.

Sie müssen strikt in Overalls, die die Schleimhäute und die Haut schützen, und mit Brille arbeiten. Es ist verboten zu trinken, zu rauchen und während des Sprühens Nahrung zu sich zu nehmen.

Für jeden Kulturtyp gibt es eine eigene Verdünnungsrate des Arzneimittels.

Zweck und Wirkungsmechanismus

Systemisches Insektizid zur Unterdrückung Schädlingsbefall Obstbäume und Sträucher. Die optimale Jahreszeit für die Verarbeitung von Feld- und Gartenfrüchten ist von Frühling bis Herbst.

Eine Schlüsselkomponente von Thiacloprid zerstört die Übertragungskette von Rezeptornervenimpulsen nächste Insekten:

  • Kartoffelkäfer,
  • gewöhnliche und pfirsichfarbene Blattläuse,
  • gemeine und zwiebelmotte,
  • Schaufel
  • rüsselkäfer
  • Apfelblüten, Sägen,
  • Apfel- und Ostfruchtmotte,
  • Alenka zottig,
  • Traubenmotten,
  • Kirsch- und Zwiebelfliegen,
  • blatt verlässt,
  • zwiebelthrips,
  • Weißfisch

Das Medikament gehört zur Klasse Chlornicotinyle gegen saugende und nagende Organismen zu kämpfen.

Die Konsumrate des Medikaments

"Calypso" wird in verschiedenen Konzentrationen bei der Berechnung des Sprühens von Gartenpflanzen und Gartenkulturen auf 1 Hektar Land verwendet. Für die Verarbeitung von Kartoffeln und Tomaten - 1 ml Produkt / 5 Liter Wasser pro 100 Quadratmeter. m. Zum Schutz des Apfels erhöhen Pfirsich, Kirsche, Kirsche, Trauben, Erdbeeren die Dosis um das 2-fache. Zur Behandlung von Schädlingen, die Kohl, Zwiebeln und Knoblauch befallen, 1-2 ml der Substanz aus einer Flasche in 5 Liter Wasser verdünnen.

Gebrauchsanweisung für das Insektizid "Calypso"

Die Arbeitslösung zum Sprühen wird wie folgt hergestellt:

  • die notwendige Menge des COP wird in einer kleinen Menge Wasser gelöst,
  • Die resultierende Flüssigkeit wird mit sauberem Wasser auf eine Lösung der erforderlichen Menge eingestellt.

Das resultierende Gartenarzneimittel wird mit Pflanzen behandelt, die von Schädlingen befallen sind. Verwenden Sie für die Pflege von Zimmerblumen den Anteil der Zubereitung der Lösung mit der Berechnung von 0,5 ml Konzentrat pro Liter Reinwasser.

Pflanzen, die während jeder Vegetationsperiode mit sichtbaren Schäden besprüht wurden. Die Entwickler des Medikaments empfehlen, den Sprühvorgang an heißen Tagen zu verschieben. Sie sollten auf die Hitze der Rezession warten. Es ist auch unerwünscht, Blätter, die nach Regen oder wahrscheinlichen Niederschlägen zu feucht sind, in den nächsten zwei Stunden zu besprühen. Die beste Zeit, um Calypso zu verwenden: mit dem Einsetzen des Frühlings bis Ende September.

Toxizität und Einschränkung bei der Verwendung von Insektiziden

Der Zeitraum zwischen dem letzten Sprühen von „Calypso“ und der Ernte sollte mindestens 3-4 Wochen betragen. Das Gerät zeigt keine Phytotoxizität bei strikter Einhaltung der Verzehrnormen des Arzneimittels, die vom Hersteller des Insektizids "Calypso" in der Gebrauchsanweisung angegeben sind.

Gleichzeitig ist es aufgrund der Gefährdung der im Gewässer lebenden Organismen toxisch der Klasse II eingestuft. Daher wird Calypso nicht für den Einsatz in Agro-Zielen in der Nähe von Fischfarmen empfohlen (die Entfernung zum Garten oder zum Gartengrundstück beträgt weniger als 2 km). Garteninsektizid bedroht nicht Bienen und Vögel, aber für die Bewohner von Gewässern kann katastrophal sein. Gärtner und Hersteller empfehlen, die betroffenen Pflanzen in den Abendstunden ohne erkennbare Windströmungen zu verarbeiten.

Erste Hilfe bei Vergiftungen

Ein Verstoß gegen die Sicherheitsregeln beim Versprühen von Blumen und Pflanzen hat gesundheitliche Probleme für den Menschen. Jeder Organismus kann unterschiedlich auf die Zusammensetzung des Insektizids reagieren. Das Opfer bei den ersten Symptomen einer Arzneimittelvergiftung sollte den Behandlungsbereich von Schädlingen verlassen.

Anzeichen von Rausch Körperpolizist:

  • Kopfschmerzen,
  • Übelkeit und Erbrechen,
  • Schwindel und Bewusstlosigkeit
  • Bauchschmerzen,
  • Durchfall,
  • allgemeines Unwohlsein.
Ärzte halten es für besonders gefährlich, dass das zubereitete Produkt auf die Haut oder in die Augen gelangt. Die betroffenen Körperstellen werden sofort mit viel reinem Wasser behandelt. Wenn der Magen-Darm-Trakt vergiftet ist, trinken sie mehrere Gläser Wasser und verursachen absichtlich Erbrechen. Es ist ratsam, etwa fünf Tabletten Aktivkohle einzunehmen. Nach der Erbringung der ersten vormedizinischen Hilfe muss ein Toxikologe konsultiert werden.

Haltbarkeit und Lagerbedingungen

Die Flasche mit dem Medikament wird an einem trockenen Ort bei der Lufttemperatur im Raum mit dem Indikator gelagert -5 ... + 30 ° C. Die Haltbarkeit des agrochemischen Mittels beträgt 2 Jahre ab Herstellungsdatum. Das Medikament muss vor Tieren und Kindern verborgen sein, um eine Lagerung in der Nähe von Lebensmitteln, Futtermitteln und anderen Arzneimitteln zu vermeiden.

Die nach allen Regeln zubereitete Zubereitung ist für Pflanzen und Menschen absolut unbedenklich und ermöglicht den qualitativen Umgang mit Schädlingen des Gartens.

Die Wirkung des Arzneimittels, den Anwendungsbereich

Nach 3 Stunden nach der Behandlung mit Calypso sterben die Schädlinge ab.

Eine der Komponenten des Werkzeugs ist Thiacloprid. Diese Substanz unterbricht bei Aufnahme durch ein Insekt die Übertragung von Nervenimpulsen. Das Nervensystem ist aufgrund seiner Bindung an Nikotin-Acetylcholin-Rezeptoren gelähmt. Nach einer einzigen Behandlung sterben Insekten. Der Tod tritt innerhalb von 3 Stunden ein.

"Calypso" bei der Verarbeitung von Obstbäumen und Sträuchern anwenden:

Gemüse wird auch mit Calypso behandelt:

Es ist wichtig! Bei mehrmaliger Anwendung des Medikaments "Calypso" ist eine Resistenzentwicklung möglich. Um dies zu vermeiden, ermöglicht der Wechsel von Insektiziden.

Mit diesem Tool können Sie den Kartoffelkäfer und seine Larven, einen Elchhirsch, loswerden. Es schützt auch Kartoffel- und Tomatenkulturen vor der Entstehung von Knollenfäule.

Nutzen bedeutet

Die Vorteile des Insektizids "Calypso" umfassen:

  • Keine toxischen Wirkungen
  • Sicherheit für Bienen (dosierungspflichtig),
  • hohe Effizienz im Kampf gegen Flugblätter und Tsvetoyedami
  • eine spürbare Reduzierung der Ertragsverluste bei rechtzeitiger Bearbeitung,
  • Speichern Sie das Ergebnis nach einem Monat Sprühen.

Mit diesem Tool können Sie sogar Zimmerpflanzen verarbeiten.

Aufwandmengen

Die Verbrauchsrate hängt von der verarbeiteten Kultur ab.

Um die erforderliche Menge des Arzneimittels zu bestimmen, müssen Sie wissen, welche Pflanzen verarbeitet werden.

Um Zimmerpflanzen vor Schädlingen zu schützen, reicht es aus, 0,5 ml in 1 Liter Wasser zu verdünnen.

Die Verarbeitung von Gemüsekulturen erfolgt wie folgt: 2 ml der Ampulle werden in wenig Wasser verdünnt. Dann wird das Volumen der Lösung auf 10 Liter eingestellt. Die angegebene Menge des Arzneimittels von Schädlingen sollte ausreichen, um 100 m 2 Land zu bewältigen.

Ebenso bereiten sie eine Lösung für die Verarbeitung von Obstbäumen und Sträuchern vor.

Um Schädlinge auf Knoblauch, Kohl und Zwiebeln loszuwerden, ist es notwendig, die Konzentration des Arzneimittels zu verdoppeln. Bei 10 Liter 4 ml verdünnt.

Sicherheitsmaßnahmen

Das Medikament "Calypso" gehört zur 2. Klasse. Es ist giftig für den Menschen. Es ist verboten, es in der Nähe von Medikamenten und Nahrungsmitteln aufzubewahren. Wenn der Stoff in den Verdauungstrakt gelangt, können Symptome einer schweren Vergiftung auftreten.

Das Mittel gilt als relativ sicher für Bienen und Vögel. Aber für Wasservögel ist es giftig. Es ist darauf zu achten, dass das Insektizid nicht ins Wasser gelangt. Auch sollte er nicht in das Viehfutter gelangen, das Weiden von Tieren in den neu behandelten Gebieten ist verboten.

Es ist wichtig! Die Behandlung der Pflanzen mit dem Medikament "Calypso" ist morgens oder abends bei ruhigem Wetter erforderlich.

Erste Hilfe

Bei Verschlucken müssen Sie Aktivkohle trinken und Erbrechen auslösen.

Wenn eine Insektizidvergiftung notwendig ist, um Erste Hilfe leisten zu können. Die ersten Anzeichen einer Vergiftung sind:

  • Übelkeit, Erbrechen,
  • Auftreten von allgemeiner Schwäche
  • Gefühl von Kopfschmerzen, Schwindel.

Wenn diese Symptome auftreten, sollte das Opfer von der Sprühstelle entfernt und seine Kleidung gewechselt werden.

Bei Hautkontakt ist es notwendig, diese mit Watte oder Papiertaschentuch zu entfernen und die betroffene Stelle mit Wasser abzuspülen. Bei Berührung mit den Augen sofort mit fließendem Wasser abspülen und dabei darauf achten, dass sie während des Eingriffs so offen wie möglich sind.

Das Verschlucken des Arzneimittels kann zu Vergiftungen führen. Sie müssen Aktivkohle trinken, mit ein paar Gläsern Wasser trinken und Erbrechen auslösen.

Nach der Bereitstellung von Erste-Hilfe-Maßnahmen sollten Sie einen Arzt konsultieren.

Bewertungen auf Calypso

Verstehen Sie, ob der Kauf des Arzneimittels Überprüfungen ermöglicht.

Anastasia. Dieses Werkzeug wurde gekauft, um den Kartoffelkäfer loszuwerden. Eine Bearbeitung hat gereicht. Effizienz bedeutet angenehm getroffen. Ich habe keine Mängel gefunden.

Irina. Um den Kartoffelkäfer loszuwerden, entschied ich mich für einen Beutel mit 2 ml Geld, der in einer Pipette verpackt war. Diese Menge des Arzneimittels reichte für die einmalige Verarbeitung von Kartoffeln im Sommerhaus.

Gartenparasiten sind ein ernstes Problem für Floristen, und das Medikament Akarin kann dieses Problem im Detail hier gut bewältigen.

Victor Calypso wird seit mehreren Jahren in Kombination mit anderen Präparaten zur Behandlung von Obstbäumen eingesetzt. Sprühen Sie die Bäume in ein Atemschutzgerät und eine Schutzbrille, um Problemen vorzubeugen.

Ich kaufte das Medikament Calypso in Ampullen. 6 Ampullen à 2 ml einer Behandlung reichten für drei Tage, und dann verschlangen die Käfer so viel wie sie Chavkali und baten um mehr. Es erschienen in der Ampulle nicht 2 ml und 1,5 ml, aber selbst eine Erhöhung der Behandlungsdosis war für lange Zeit nicht ausreichend.

Calypsos Schicksal

Calypso kann zum Besprühen von Obstgärten und Gemüseplantagen verwendet werden. Das Präparat enthält Thiacloprid, das, wenn Schädlinge in den Körper eindringen, das Nervensystem stört. Nikotin-Acetylcholin-Rezeptoren blockieren die Arbeit der Nervenimpulse. Für den Tod von Parasiten reicht ein einziges Versprühen. Nach 3 Stunden Einwirkung des Arzneimittels sterben die Insekten ab.

Es ist wichtig! Bei der Verarbeitung von Obst- und Gemüsepflanzen aus Insekten wird empfohlen, verschiedene Insektizide zu wechseln. Bei mehrmaliger Anwendung von Calypso kann es zu Resistenzen kommen - Anpassung von Schädlingen an Gift.

Vorteile des Einsatzes von Insektiziden

  • Die Wirksamkeit der Zerstörung von Tsvetoyedov, Schraubendreher.
  • Keine toxische Wirkung.
  • Das rechtzeitige Besprühen von Feldfrüchten bietet die Möglichkeit, Ertragsverluste erheblich zu reduzieren.
  • Wenn Sie die empfohlene Dosierung einhalten, ist der Stoff für die Bienen absolut ungefährlich.
  • Nach der Behandlung von Pflanzen ist das Medikament 30 Tage gültig.

Diese einzigartige Schädlingsbekämpfung kann auch zur Behandlung von Zimmerpflanzen eingesetzt werden..

Medikamentendosierung

  • Besprühen von Gemüseplantagen, Obstgärten: Verdünnen Sie zuerst 2 ml der Zubereitung in einem Liter Wasser und fügen Sie dann mehr Wasser hinzu, um zehn Liter Lösung zu erhalten. Dieses Volumen reicht aus, um eine Fläche von 100 m 2 zu bearbeiten.
  • Kohl, Knoblauch, Zwiebel sprühen: Für 10 Liter Wasser sind 4 ml des Arzneimittels.
  • Verarbeitung von Zimmerpflanzen: In einem Liter Wasser müssen 0,5 ml Calypso verdünnt werden.

Die Gebrauchsanweisung ist ähnlich wie bei anderen Verbindungen gegen schädliche Insekten. Alle derartigen chemischen Pulver werden in einem kleinen Volumen Wasser vorgerührt und dann mit Wasser auf die erforderliche Konzentration der Lösung aufgefüllt.

Es ist wichtig! Es ist verboten, die betroffenen Sträucher, das Gemüse vor und nach dem Regen sowie bei heißem Wetter mit Calypso-Lösung zu besprühen. Es wird empfohlen, morgens oder abends im Garten zu arbeiten, aber starken Wind zu vermeiden..

Das Besprühen der Vegetation mit Insektiziden kann zum ersten Mal in einer Saison zweimal durchgeführt werden - im zeitigen Frühjahr. Aber wenn der Sommer sehr heiß, feucht und voller Schadinsekten ist, reicht die zweimalige Verarbeitung nicht aus. In einer solchen Situation wird empfohlen, landwirtschaftliche Plantagen und Obstgärten einmal im Monat für die Saison zu besprühen - 4 Mal, das letzte Mal - 20 Tage vor der Ernte.

Sicherheit

  • Das Medikament ist perfekt mit anderen Insektiziden kombiniert. Mit den Mitteln, die Alkali und Kupfer enthalten, wird zuvor empfohlen, eine Verträglichkeitsanalyse durchzuführen.
  • Calypso ist ein giftiges Mittel für Wasserorganismen. Bei der Verwendung dieses Arzneimittels darf nicht in das Trinkwasser, Gewässer, Fütterungstiere fallen. Es ist verboten, Kühe auf der behandelten Fläche zu weiden.
  • Beim Versprühen von Feldfrüchten und Obstgärten müssen Sie PSA tragen: Atemschutzmaske, Brille und Spezialkleidung.
  • Es ist notwendig, Calypso in einem abgedunkelten Raum, der für Kinder und Tiere unzugänglich ist, bei einer Temperatur von -5 - +30 Grad aufzubewahren. Es ist strengstens verboten, Lebensmittel, Drogen und Tierfutter in der Nähe des Giftes aufzubewahren. Dieser Stoff hat die Gefahrenklasse II.

Es ist wichtig! Achten Sie beim Kauf eines Arzneimittels unbedingt auf das Verfallsdatum, da der Wirkstoff nach seiner Kündigung unwirksam wird.

Pin
Send
Share
Send
Send