Topfblumen und Pflanzen

Schlichte Pflanze - Dracaena Sander (Bambusspirale, Sanderiana)

Pin
Send
Share
Send
Send


Unter zimmergrünen Freunden wird dem Drachen von Sander ein besonderer Platz eingeräumt. Die unprätentiöseste Sorte ist der Bambus des Glücks. Auf Wunsch kann der Stamm ohne Laub angebaut werden, was an Bambus erinnert. Nur am oberen Teil wird mit einem Wappen von Blättern bedeckt. Dracaena Sanderiana entwickelt sich im Boden und in der Hydrokultur, aus mehreren Stämmen in einem Topf entstehen ausgefallene Kompositionen. Sander einfach kaufen und weiterverbreiten. Es ist einfach, sich um sie zu kümmern.

Bambus- oder Dracaena-Sandpapierschleifmaschine in der Zusammensetzung

Das Lehren von Feng Shui, nach dem alles auf der Welt miteinander verbunden und in Harmonie ist, gibt Pflanzen einen besonderen Platz im Haus. Mit dem Bambuskult verbundene Rituale verbreiteten sich allmählich auf der ganzen Welt. Natürlichen Bambus zu Hause anzubauen ist jedoch schwierig. Bambusglück überall, einschließlich China, wird als eine Pflanze betrachtet, die auf dem Foto als Sandpapierschleifmaschine abgebildet ist.

Einem angenehmen Gast mit Wohlfühlwunsch in China werden drei Bambussprossen überreicht. Finanzieller Erfolg bringt fünf Stämme. Sieben Triebe schützen die Gesundheit und Langlebigkeit. Für das Wohl der ganzen Familie wird der Talisman das Vorhandensein von 21 Stielen sein. Wenn die Kompositionen mit Satinbändern verziert sind, die in transparente Vasen gesteckt sind, fliegen alle guten Feen zu diesem Haus.

Der Unterschied zwischen Sanderiana und Bambus besteht darin, dass sein Stiel nicht blank ist:

  1. In jeder Einschnürung können sich Versätze bilden.
  2. Der Stängel kann in Stecklinge geschnitten werden und bekommt ein paar neue Pflanzen.
  3. Top mit Blättern leicht im Wasser verwurzelt. Anstelle des Schnittes wachsen neue Triebe.

Bambus wächst zu einem Stängel eines sehr hohen glatten Stängels.

Wenn wir also von Bambusglück sprechen, meinen wir den Drachen von Sander. Sie können belaubte Zierpflanzen mit buntem Laub um den Stiel ziehen. Zieht eine ungewöhnliche Komposition an, wenn bizarr geschwungene Stämme unterschiedlicher Höhe ein Ornament bilden.

Sie können Sanderian in Wasser, Hydrogel oder auf einem normalen Untergrund züchten. Zu Hause erreicht die Pflanze eine Meterhöhe, wächst langsam.

Dracaena Sander kümmert sich zu Hause - Foto

Der Bambus des Glücks wächst gut in Wasser, vorausgesetzt die Stängel sind 1-2 cm untergetaucht, aber das Wasser muss mit speziellen Düngemitteln für Bambus destilliert werden. Sie können Schmelzwasser verwenden, nachdem Sie die Flasche 2 Tage lang im Kühlschrank eingefroren haben. Jedes Wasser wird regelmäßig in zwei Wochen oder früher gewechselt, wenn es sauer wird.

Die Pflanze entwickelt sich wunderschön im Substrat, aus Sand, Blättern und Grasland. Durch Hinzufügen von Gartenerde muss es etwas schwerer sein. Die Blume wird nach dem Trocknen der obersten Erdschicht gewässert.

Die Pflanze der Dracaena-Schleifmaschine braucht die Blätter nicht zu besprühen, trockene Luft stört sie nicht. Staub von den Blättern muss entfernt werden, wodurch die Poren zum Atmen geöffnet werden.

Sanderiana ist ein Liebhaber von warmem Inhalt bei einer Temperatur von 18-30 Grad und diffusem Sonnenlicht und kann sich im Badezimmer niederlassen. Bei schlechten Lichtverhältnissen werden ihre Blätter blass, entwickeln sich aber normal.

Die dauerhafte Entfernung von jungen, unnötigen Trieben aus dem Hauptstamm ist eine der Haupttechniken bei der Pflege des Drachenbaums von Sander.. Wenn der Bambus des Glücks gewachsen ist, sollte er dem Namen entsprechen. Es gibt jedoch Blattformen der Pflanze. Sie brauchen andere Pflege. Spiralstiele entstehen, wenn sie bei der Entwicklung einer Jungpflanze in einen Sonderfall gebracht werden.

Bei guter Pflege zu Hause sieht die Draperin-Schleifmaschine mit ihren Blättern fantastisch aus, was auf dem Foto deutlich zu sehen ist.

Wie Draperin Sandpapierschleifer zu vermehren

Bambus züchtet Glück nur vegetativ. Große Probleme bei der Gewinnung neuer Pflanzen treten nicht auf. Nehmen Sie das Substrat zum Einpflanzen richtig auf. Es besteht aus Rasen, Laub und Sand im Verhältnis 1: 2: 1. Der Säuregehalt des Bodens sollte 5-6 Einheiten betragen. Dracaena Sander züchtet zu Hause:

  • durch Teilen des Stiels,
  • Bewurzeln des Triebs in horizontaler Position
  • Stecklinge und obere Triebe.

Die Aufteilung des Stiels in Teile erfolgt möglichst nur mit einem scharfen Messer. Die Stäbe werden in einen Behälter mit enthärtetem Wasser eingebaut. Die Oberteile sind mit Wachs bedeckt, aber nicht heiß, um lebendes Gewebe nicht zu verbrennen. In diesem Zustand haben die Wurzeln zuerst Wurzeln, und dann erwachen die Nieren im oberen Teil, nicht weit vom Schnitt entfernt. Jetzt kann die Pflanze an einen festen Platz umgepflanzt werden.

Wenn es sich um ein Gefäß mit Wasser handelt, sind die Anforderungen zum Zuführen und Wechseln der Flüssigkeit beim Waschen des Gefäßes und der Kieselsteine ​​erfüllt. Wenn der Dracaena-Schleifer im Boden landet, sollten Sie einen geeigneten Topf auswählen und die Pflegeregeln befolgen.

Ein interessanter Weg ist das Wurzeln in horizontaler Position. Gleichzeitig wird die Hälfte des Schnitts auf beiden Seiten mit Wachs bedeckt. Die Wurzeln des Stabes werden in eine flache Platte gegeben, so dass der Boden im Wasser liegt. Dann wird der bewurzelte Stamm mit den gekeimten Knospen in den Boden verpflanzt, wobei eine Pflanze mit einer gemeinsamen Wurzel und mehreren Stämmen erhalten wird.

Das Ausbreiten von Dtrazen Sander-Schnitten und -Schüssen ist einfach. Schneiden Sie die Oberseite des Triebs oder die seitlichen Stecklinge ab. Sie können im Wasser oder im Boden Wurzeln schlagen. Die Hauptsache, nach der Operation, müssen Sie mit Wachs offene Abschnitte auf der Gebärmutterpflanze abdecken. Unter einer Kappe oder Dose aus Polyethylenfolie produziert die Pflanze in 4-6 Wochen neue Triebe.

Bilden Sie ein Bambushaus des Glücks, es zieht viel Glück und Wohl zur Familie an.

Wachstumsbedingungen

Sanderiana kann lange im Wasser existieren in jedem Raum. Diese Bedingungen sind nicht perfekt, aber die Pflanze passt sich ihnen voll an. Bei dieser Methode muss das Wasser mindestens viermal im Monat häufig gewechselt werden. Wasser sollte kein Fluor und Chlor enthalten.

Brauchen Halten Sie einen bestimmten Wasserstand ein: Sie können Wurzeln nicht zu stark trocknen und die Dracaena nicht tief eintauchen. Lassen Sie die Wurzeln immer mit Wasser bedeckt sein, dies ist ungefähr 5 - 7 cm. Einmal im Monat ist ein Top-Dressing wünschenswert, verwenden Sie Dünger für Hydrophyten oder gewöhnliche, aber stark in Wasser verdünnt.

Jedoch es ist besser, dracenum im boden zu halten. Stecklinge mit Wurzeln werden in einen kleinen Behälter gepflanzt, der mit leicht saurer oder neutraler Erde gefüllt ist. Am Boden des Topfes sollte eine Drainage sein.

In diesem Video finden Sie weitere Informationen zum Anbau der Sander Dracaena.

Häusliche Pflege

Dracaena "Bamboo Spiral" - eine der anspruchslosesten Zimmerpflanzen.

Optimal für jedes dracaena Tageslicht ohne direktes Sonnenlicht für mehrere Stunden am Tag, obwohl es ohne die Sonne überleben wird, zum Beispiel im Badezimmer oder im Keller mit einer bestimmten Menge künstlicher Beleuchtung. Bei Lichtmangel werden die bunten Formen blass und verlieren ihre Variation - sie werden eintönig grün.

So gewässert damit der untergrund immer etwas nass wirdEs ist möglich, dass nur die oberste Bodenschicht austrocknet, aber auch ein Wasserstau ist inakzeptabel. Sehr wohltuende Wirkung auf Pflanzenspray und sogar beim Duschen. Im Winter, insbesondere bei niedrigen Temperaturen, wird die Bewässerung erheblich reduziert.

Die Temperaturbedingungen sind ebenfalls unterschiedlich: Im Sommer behält Dracaena +35 Grad bei, im Winter +5.

Über die Pflege dieses Drachentyps wird im nächsten Videoclip näher berichtet.

Zucht

Der am wenigsten mühsame Weg für Dracaena Sander - Reproduktion Stecklinge 7 bis 10 cm lang. Der Stängel im oberen Teil der Pflanze wird in Stecklinge geschnitten. Der untere Teil der Wurzeln wächst weiter und bildet Seitentriebe. Es wird empfohlen, den oberen Teil der Stecklinge in geschmolzenes Wachs oder Paraffin zu tauchen, um ein Austrocknen zu verhindern. Stecklinge bellen gut im Wasser.

Wenn aus irgendeinem Grund die Höhe der Gebärmutterpflanze beibehalten werden muss, können Sie wurzeln laterale Prozesse, aus dem Lauf genommen, aber sie haben einen höheren Prozentsatz an Ausfallschritten.

Manchmal wird aus den Wurzeln gebildet Unterholz. Sie können die Jungpflanzen während der Transplantation vorsichtig trennen und in separaten Behältern landen.

Kronenbildung

Spiralstiele, die Sander draderna und in Blumengeschäften präsentieren, gibt es das Ergebnis einer zielgerichteten Bewirtschaftung auf landwirtschaftlichen Betrieben. Bedingungen werden geschaffen, wenn das Licht von einer Seite in den Strahl eintritt, die Triebe in diese Richtung gezogen werden und die Pflanze von Zeit zu Zeit gedreht wird.

Eine Umdrehung bildet eine Spirale in ungefähr einem Jahr. Dies ist nicht so schwierig wie mühsame Arbeit, die erst später vergessen oder verschoben werden kann.

Manchmal stammt jung ordentlich verdrehen und verdrehen Sie den Draht und im Wachstumsprozess die gewünschte Form erreichen. Experimentierfreunde können versuchen, ihre Spirale zu vergrößern.

Aussehen und Sorten

Dracaena Sander ist ein aufrecht stehender Stiel, auf dem man sitzt längliche grüne ledrige Blätter bis zu 20 cm lang und bis zu 3 cm breit. In der Natur erreicht es eine beachtliche Größe und wächst in geschlossenen Räumen selten über eineinhalb Meter.

Mai blühen weiß-rosa Blüten in Hauptblütenständen, aber zu Hause gibt es keine Blüten. Besitzer von Wintergärten und Gewächshäusern haben die Möglichkeit, es zu sehen.

Sehr häufig bunte Formen mit weißen und gelben Streifen auf den Blättern sowie gelbe Blätter in verschiedenen Größen.

Dracaena Sander: Foto "Bambus des Glücks".

Dracaena Sanderiana: Foto einer Pflanze mit spiralförmigen Stielen.

Bambus-Dracaena: Foto einer Pflanze in einem Topf gepflanzt.

Schädlinge und Krankheiten

Dracaeni wird selten krank. Wenn Sie die Empfehlungen für die Pflege einer Pflanze nicht befolgen, kann eine Mehlwanze angreifen. Es sollte entfernt und die Blattbilgen mit einer schwachen Alkohollösung eingerieben werden.

Beim Gießen werden chlorierte Wasserblätter mit braunen Flecken bedeckt. Wenn es bei kühlem Inhalt zu viel Wasser gibt, müssen die konservierten Spitzen sehr bald durchwurzelt werden - die Wurzeln sterben ab und die Pflanze stirbt ab.

Verwendung von

Anzeichen für Pflanzen, die sich sehr schnell unter den Gärtnern ausbreiten. Alles, was mit dem Drachenbaum von Sander, einem Neuankömmling aus China, zu tun hat, wird ziemlich geschätzt.

Nach östlichen Traditionen Günstigerweise, wenn Dracaena Sander am Eingang steht - dann spüren die Gäste die Disposition der Besitzer zu ihnen.

Sie können auch zu geben "Glücklicher Bambus" für einen Feiertag oder eine Feier. Die Anzahl der Stiele in der Schüssel macht auch Sinn: 3 - Glück, 5 - Reichtum, 7 - Gesundheit, 21 - Erfolg in allem!

Floristen aller Länder haben lange Zeit die Triebe von Drader Sander verwendet, um Arbeiten zu entwerfen, die ihnen Raffinesse verleihen.

Welche Voraussetzungen müssen für die aktive Entwicklung von Sander geschaffen werden?

Bevor Sie mit Dracaena beginnen, sollten Sie sich um die günstigen Bedingungen kümmern, unter denen es leben wird, und es mit der richtigen Pflege versorgen. Obwohl sich diese Blume durch Schlichtheit auszeichnet, gibt es immer noch einige Nuancen, um sie zu Hause anzubauen.

Eine Dracaena-Bambuspflanze ist photophil, verträgt jedoch kein direktes Sonnenlicht, das zum Tod führen kann.Um optimale Wohlfühlbedingungen zu schaffen, muss ein Ort gewählt werden, an dem das Sonnenlicht gestreut wird. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass sich die Pflanze in einem abgedunkelten Nassraum perfekt anfühlt. Dann unterscheiden sich die Blätter der Dracaena jedoch nicht in ihrer besonderen Helligkeit und Sättigung.

Luftfeuchtigkeit und Lufttemperatur

Bambusbaum verträgt trockene Luft und benötigt kein ständiges Besprühen der Blätter. Für Sander sind frische Luft und Staubblätter wichtiger.

Die angenehme Temperatur für Bambus liegt zwischen 20 und 35 Grad. Wenn der Raum dunkel ist, sollte die Luftfeuchtigkeit hoch sein. In diesem Fall kann die Anlage ins Badezimmer verlegt werden.

Wie man einen spiralförmigen Bambus im Wasser wachsen lässt

Um die Sandera dracaena zu pflanzen, muss der Blumentrieb einfach in den Wassertank ins Wasser gestellt werden. Die Flüssigkeit sollte die Wurzeln der Pflanze einige Zentimeter bedecken. Wachsendes Wasser muss bei Raumtemperatur gereinigt werden. Es muss alle anderthalb bis zwei Wochen aktualisiert werden.

Wasser kann durch ein Hydrogel ersetzt werden, die Pflanze entwickelt sich auch gut darin. Zum Pflanzen ist es besser, einen transparenten Topf zu kaufen, der der Komposition eine spektakuläre Wirkung verleiht. Das Gel sollte mit Wasser gefüllt und dreieinhalb bis vier Stunden quellen gelassen werden. Bereiten Sie die Pflanze für das Pflanzen vor, indem Sie verrottete Teile entfernen. Setzen Sie die Blume in den Topf und füllen Sie den leeren Raum mit Hydrogel. Der Vorteil des Gels ist, dass seine Eigenschaften fünf Jahre lang erhalten bleiben. Nach dieser Zeit muss es durch ein neues ersetzt werden.

Aufgrund der Tatsache, dass die Blume so gut im Wasser verwurzelt ist, stellt sich manchmal die Frage, ob sie in ein Aquarium gepflanzt werden kann. Dies ist nur möglich, wenn der Stängel der Pflanze nicht sehr tief in Wasser eingetaucht ist.

Die Pflanze wird auch in Springbrunnen gezüchtet. Dazu müssen Sie die Wurzeln der Pflanze mit Kieseln fixieren, das Wasser alle sieben Tage wechseln und die Pflanze regelmäßig mit den notwendigen Nährstoffen versorgen.

Wachsende Sanderians im Boden

Sollte für die Landung verwendet werden spezielle Mischung für Dracaenes und Palmen. Dracaena wird sich gut im Boden entwickeln, wo Erde und Sand zu gleichen Teilen vermischt werden.

Bambus braucht gute entwässerungsschicht. Daher sollten am Boden des Topfes kleine Steine ​​oder Blähton gegossen werden. Wenn in der Erde Dracaena angebaut wird, lohnt es sich nicht, diese reichlich zu gießen, da dies zum Verrotten der Blütenwurzeln führen kann.

Welche Eigenschaften sorgen für die Blume des Glücks

Um gut zu wachsen und sich zu entwickeln, muss der Dracaena-Schleifer zu Hause eine gewisse Pflege erhalten.

Für diese Blume Wasser ist extrem wichtig. An heißen Sommertagen sollte die Pflanze reichlich und häufig bewässert sein, im Winter hingegen sollte die Bewässerung mäßig sein.

Müssen auch ständig die Bildung der Pflanze überwachen.

Bambuszimmer sehr schnell wachsen. Wenn es unter geeigneten Bedingungen wächst, verlängern sich die Triebe schnell und es bilden sich Blätter auf dem Stamm und der Oberseite des Kopfes, was die Pflanze hässlich und im Gegensatz zu gewöhnlichem Bambus macht.

Um Sanderiana ein vorzeigbares Aussehen zu haben, sollte es ständig sein Seitentriebe schneiden und geht. Wenn die Triebe außerdem sehr stark sind, führt dies allmählich zum Vergilben und Verwelken der Blätter.

Um dies zu vermeiden, ist es notwendig, formatives Schneiden durchzuführen:

  • Seitentriebe werden durch Beschneiden der Schere entfernt, wobei kein Hanf zurückbleibt.
  • systematisch die Blätter schneiden,
  • Schnittpunkte werden mit Aktivkohle, geschmolzenem Paraffin oder mit Gartenpech bestrichen, um Infektionen im Stamm zu vermeiden.
  • Der stark gedehnte Stamm kann auch abgeschnitten werden. Er wird weiter wachsen und die Triebe werden aus den „schlafenden Knospen“ wieder auftauchen.

Aus den Trieben der jungen Dracaena können Sie eine Vielzahl von Kompositionen erstellen, da die Triebe immer noch flexibel und gut geformt sind.

Dracaena muss ab dem Frühjahr bis zum Herbst gefüttert werden. Pflanzen, die im Boden wachsen, benötigen mehr Nährstoffe als Pflanzen, die im Wasser wachsen. Wenn der Pflanze Mineraldünger fehlt, fangen die Blätter allmählich an, sich gelb zu färben und abzufallen.

Wie Dracaena verpflanzen? Und welche Nuancen sollten berücksichtigt werden

  • Die Drainage wird auf den Boden des Topfes gelegt, dessen Schicht pot des Topfes sein sollte.
  • die Blume wird aus dem alten Behälter entfernt, die Wurzeln werden gewaschen, wenn beschädigte, trockene oder verfaulte Teile vorhanden sind, sollten sie abgeschnitten werden,
  • Die Pflanze wird auf eine Drainageschicht gesetzt und ein wenig mit Steinen auf die Wurzeln gestreut. Dann wird die Grundierung in den Topf gegossen, der verdichtet und gewässert wird.
  • Die Pflanze wird im Halbschatten aufgestellt und nach sieben Tagen an ein Fenster mit diffusem Licht gestellt

Wie Bambus Glück bringt

Rosette kann durch seitliche und apikale Stecklinge oder durch Teilen des Stiels vermehrt werden.

Wie ist das Schneiden

  • sollte gesunde Triebe wählen, die etwa zehn bis fünfzehn Zentimeter groß sind. Es ist leicht zu bestimmen: Der Trieb muss fest sein und eine hellgrüne Farbe haben. Weiche und vergilbte Triebe können nicht verwendet werden,
  • Entfernen Sie überschüssige Blätter vom Stiel und belassen Sie 2-3 Blätter auf der Krone.
  • den oberen Teil abschneiden, die Länge des Griffs sollte nicht mehr als fünf bis sechs Zentimeter betragen,
  • Tauchen Sie den Schnitt in einen Behälter mit gefiltertem Wasser
  • Zwei oder drei Monate später erscheinen Wurzeln auf den Stecklingen, wonach die Pflanze in den Boden gepflanzt oder in Wasser weiter kultiviert werden kann.

Wachsende Dracaena durch Teilen des Stiels

Nachdem apikale und laterale Schnitte aus dem Trieb geschnitten wurden, kann er zur Vermehrung verwendet werden. Stamm aktiv verwurzelt und gibt schnelles Wachstum. Dafür benötigen Sie:

  • Schneiden Sie mit zwei schlafenden Knospen einen Stiel mit einer Länge von fünf Zentimetern mit einem sauberen, scharfen Messer in Stücke
  • den oberen Teil mit geschmolzenem Paraffin bearbeiten,
  • Nachdem das Wachs hart geworden ist, werden die Stücke in Wasser getaucht,
  • Nachdem die Wurzeln auf den Stielen erscheinen, sollten sie nicht sofort gepflanzt werden. Es muss einige Zeit gewartet werden, bis das Wurzelsystem gut wächst und sich neue Triebe am Stängel bilden.

"Bambus" Aussehen der super-haltbaren "Handfläche"

Unter dem Namen Bambus ist Glück bezaubernd und keine so seltene Art von Dracaena - Dracaena-Schleiferoder sanderiana (Dracaena sanderiana) hat sich auf der ganzen Welt verbreitet. Aber dieser süße Spitzname sorgte für viel Verwirrung: Selbst in Blumengeschäften glauben erfahrene Berater am häufigsten, dass es sich bei dieser Kultur um Indoor-Bambus handelt. Но как бы там ни было, растение это отличается и от легендарного бамбука, и от знакомых нам драцен и внешне, и по технологии выращивания.Es ist so weit verbreitet, dass es die üblichen Grenzen längst überwunden hat und eine Art kulturelles Phänomen ist. Ein derart beliebter Glücksbambus ist vor allem Feng Shui zu verdanken, der sich besonders beunruhigt, wenn es darum geht, Glück anzulocken und Glück zu bringen. Heute wird der Thrakien des Donners nicht nur als Zimmerpflanze verkauft, sondern auch zusammen mit gewöhnlichen frischen Blumen, als Souvenir und in Geschenkartikelläden.

Derzeit ist die Art Dracaena Sander (Dracaena Sanderiana) in Bezug auf die botanische Klassifizierung synonym mit der Art Dracaena Brown (Dracaena braunii). Beide Namen können in der Literatur verwendet werden.

Dracaena Sander ist eine unprätentiöse immergrüne Staude, die sowohl Triebe als auch Laub gleichermaßen anzieht. Die äußerliche Ähnlichkeit mit dem Bambus und der Wahrheit kann irreführend sein. Zum Verkauf wird Glücksbambus am häufigsten durch kleine „Säulen“ mit Stielen mit einem Büschel von Blättern an der Oberseite dargestellt, die speziell durch eine „Spirale“ oder mit zahlreichen Seitenzweigen geformt sind. Jeder "Stiel" "Bambus des Glücks" endet mit kräftigen Wurzelbüscheln. In den Läden von Innenräumen bilden Pflanzen aus kleinen Dracaenes die ganzen Figuren, pflanzen sie dicht neben oder um sich herum und schaffen so eine Art "Palisade". Die Höhe der Drachenschleifmaschine kann 1 Meter erreichen, und ihre Blätter werden 20-25 cm lang. Die Form des Stiels und der Blätter ist echtem Bambus sehr ähnlich. Blätter dicht, glänzend, längslanzettlich, bis zu 3 cm breit. Neben der Grundform mit einer einheitlichen hellen, hellgrünen Farbe gibt es auch Sorten mit originalen hellen, gelben oder dunklen Rändern und Streifen auf den Blättern. In der Raumkultur blüht Dracaena Sander nicht.

Pflege für Sander Dragonsea zu Hause

Ausdauer gilt zu Recht als Trumpf des fröhlichen Bambus. Diese einzigartige Pflanze ist die einzige von Dratsen sowie Indoor-Pflanzen im Allgemeinen, die einfach in Wasser wachsen kann. Es ist außerhalb des Bodens, dass Bambus des Glücks am häufigsten von uns verkauft wird, obwohl es möglich ist, Sander Dracaena gemäß der üblichen landwirtschaftlichen Technologie im Substrat zu züchten.

Dracaena Sander oder "Glücksbambus" oder "Bambus des Glücks". © swan-ee

Die Strategie des Züchtens von Vorhängen Sander:

  • in Wasser oder Hydrokultur mit Ziersteinen statt Erde,
  • im Boden wie eine gewöhnliche Zimmerpflanze.

Auf eine Notiz. Spiralen an den Trieben können künstlich geformt werden, aber nur im industriellen Maßstab: Zu Hause ist es fast sinnlos, die Krümmung der Stiele mit Hilfe von Draht oder einseitiger Beleuchtung zu erreichen.

Licht für Bambusglück

Dracaena Sander bevorzugt wie alle Draceni helle Standorte mit Mehrfachentwässerung. Und das schönste Laub einer Pflanze sieht genau ins rechte Licht. Die einzigartigen Eigenschaften dieser Anlage lassen sich jedoch leicht auf die hervorragende Anpassungsfähigkeit zurückführen. Glücksbambus überlebt nicht nur, sondern sieht auch in Räumen gut aus, in denen überhaupt keine natürlichen Lichtquellen vorhanden sind und die künstliche Beleuchtung nur in regelmäßigen Abständen eingeschaltet wird. Abwechslungsreiche Sorten Dracaena Sander verlieren ihre charakteristische Farbe, die Blätter und Stängel im Schatten werden heller und dehnen sich aus, aber solche Bedingungen verursachen keine weiteren Änderungen. Aus diesem Grund empfiehlt sich die Verwendung von Glücksbambus für die Innenausstattung: Sie müssen es nicht auf Fensterbänken ausstellen, sondern können es sicher in die Einrichtung der Zimmer einfügen und als originellen dekorativen Akzent verwenden. Bei direkter Sonneneinstrahlung ist fröhlicher Bambus besser zu pflegen.

Angenehme Temperatur

Probleme bei der Auswahl der angenehmen Temperaturen für die Trockenschleifmaschine treten nicht auf. Diese Pflanze ist thermophil, senkt sich nicht einmal auf 17-18 Grad und fühlt sich das ganze Jahr über im üblichen Raumtemperaturbereich wohl. Fröhlicher Bambus wächst gut bei Temperaturen zwischen 20 und 35 Grad Celsius.

Was Bambusglück nicht aufgibt, kommt also von der frischen Luft. Die Pflanze liebt häufiges Lüften, verträgt Zugluft gut. Es lohnt sich nicht, es unter freiem Himmel oder auf den Balkonen zu schaffen, aber es ist besser, sich um den Zugang sauberer Luft zu den Räumen mit dem Drachensplitter zu kümmern.

Bewässerung und Feuchtigkeit für Dracaena-Schleifer

Dracaena Sander ist viel weniger feuchtigkeitsliebend als ihre Brüder in der Familie. Diese Dracaena hat keine Angst vor Feuchtigkeitsstau und hält das Leben im "Wasser" -Modus problemlos aus. Wenn die Pflanze in einem Substrat angebaut wird, erfolgt die Bewässerung während des Trocknens des Bodens, wobei die mittlere bis hohe Luftfeuchtigkeit erhalten bleibt und verhindert wird, dass der Boden tiefer als 2-3 cm austrocknet. Ein vollständiges Trocknen des erdigen Komas für einen fröhlichen Bambus sollte auf keinen Fall erlaubt sein. Wenn es in Wasser gezüchtet wird, ist es wichtig, dass das Niveau stabil bleibt. Unabhängig von der Kapazität des Bambus des Glücks sollte das Wasser 2-3 cm über den oberen Wurzeln der Pflanze nicht überschreiten (der Gesamtwasserstand beträgt 6-8 cm). Ein zu hoher Wasserstand kann zum Verrotten der Triebe führen. Es ist notwendig, Wasser mit einer Häufigkeit von 1 Mal pro Woche hinzuzufügen, häufigere Verfahren sind nicht erforderlich.

Kritische Bedeutung beim Anbau von Schleifmaschinen hat die Wasserqualität. Diese Pflanze kann bewässert oder in destilliertem oder gefiltertem Weichwasser aufbewahrt werden. Die Temperatur sollte der Lufttemperatur in dem Raum entsprechen, in dem sich der Bambus befindet.

Dracaena Sander macht selbst die trockenste Luft perfekt und stellt keine Anforderungen an die Luftfeuchtigkeit. Ein fröhlicher Bambus braucht nicht besprüht zu werden und muss keine Luftbefeuchter installieren. Wenn er in Wasser wächst, wirkt er sich positiv auf die Bedingungen aller benachbarten Pflanzen aus und spielt die Rolle eines lebenden Luftbefeuchters.

Vorsicht ist geboten und die Reinheit der Blätter der Pflanze. Dracaena Sander lehnt es nicht ab, die Blätter regelmäßig mit einem feuchten Tuch oder Schwamm abzuwischen. Dies hilft, Staub zu entfernen und den äußeren "Glanz" beizubehalten.

Dracaena Sander. © murlidar

Top Dressing für "Bambus des Glücks"

Die Fütterungsstrategie für das Wachsen in Wasser sollte völlig anders sein. Manchmal empfehlen Floristen im Allgemeinen, solchen Bambus nicht zu füttern, aber wenn Sie nicht mindestens regelmäßig Dünger verwenden, verfärben sich die Blätter aufgrund des Mangels an Mineralien allmählich gelb und die gesamte Pflanze verliert ihre Dekorativität und verdorrt langsam, aber sicher (auch wenn sich der Prozess über fast Jahre erstreckt). . Um die Attraktivität von Sander dracaena zu erhalten, reicht es aus, dem Wasser in regelmäßigen Abständen eine Düngemittelmischung für Dracaena zuzusetzen (es können komplexe Düngemittel verwendet werden, es ist jedoch besser, Spezialpräparate zu kaufen).

Für Bambus-Draceni, die im Boden wachsen, ist es auch besser, spezielle Düngemittelmischungen zu verwenden.

In beiden Fällen bevorzugt der Sander Dracaena die gleiche Häufigkeit der Befruchtung: Ein Eingriff in 3-4 Wochen ist ausreichend, bei Pflanzen in Wasser kann die Standarddosis jedoch geringfügig reduziert werden. Der Bambusglücksdünger wird vom Frühling bis zum Herbst gebracht.

Trimmen von Sander Dracaena

Und im Wasser und im Boden hört Dracaena Sander nicht auf zu wachsen. Wenn die Stängel zu stark gedehnt sind, die Pflanze anfängt, an junge Exemplare zu verlieren, oder wenn sie nicht in die ästhetische Gestaltung der Räume passt, kann der Bambus „gekürzt“ werden: Schneiden Sie die Oberseite ab und wurzeln Sie ihn in Wasser und ersetzen Sie dann die alten „Stäbchen“ durch eine neue Pflanze.

Umpflanzen, Wasser und Substrate wechseln

Die Verpflanzung von Happy Bamboo erfolgt unabhängig von der Anbaustrategie jährlich. Bei einer Pflanze, die in Wasser wächst, wird eine „Transplantation“ durchgeführt, wenn Anzeichen von Ablagerungen auftreten. Der Behälter, in dem Bambus wächst, sollte nicht gewechselt werden. Entfernen Sie die Pflanze einfach vorsichtig in sauberem Wasser und Geschirr, reinigen Sie die permanente "Vase" sorgfältig und setzen Sie den Bambus wieder ein. Dekorative Kieselsteine, in denen fröhlicher Bambus wächst, müssen ebenfalls gewaschen und regelmäßig gereinigt werden (das Hydrogel wird in einer vom Hersteller empfohlenen Häufigkeit gewechselt). Für Pseudobambus, der im Boden wächst, ist die Transplantation am besten im zeitigen Frühjahr.

Wenn in Wasser gepflanzt wird, brauchen die Pflanzen im Prinzip keinen Ersatz für das Substrat, aber um dünne Triebe und Widerstände zu fixieren, ist es besser, die Sander-Drachenblume nicht nur in einen Behälter mit Wasser zu legen, sondern in spezielle dekorative Substrate - Glaskiesel, Kiesel, andere Arten dekorativer Erde. Bitte beachten Sie, dass es besser ist, einzelne Kieselsteine ​​oder Fragmente mit abgerundeten Kanten ohne scharfe Schnitte und Kanten auszuwählen. Perfekt für fröhlichen Bambus und farbigen Grobsand, Granulat und ein spezielles Hydrogel für die Hydrokultur.

In besonderer Weise werden auch Behälter für fröhlichen Bambus ausgewählt, der außerhalb des Bodens angebaut wird. Verwenden Sie für Dracaena-Schleifmaschinen in der Regel transparente Vasen, Gläser, Dekanter, Flaschen oder originelle Vasen und Gefäße, die gut zum Innenraum passen.

Bei der Aufzucht in einem Substrat für die Sander Dracaena ist es am wichtigsten, eine dicke, kräftige Drainageschicht zu verlegen. Sie muss die Höhe der Wurzeln des Pseudobambus vollständig bedecken und zwischen 1/4 und 1/3 des Volumens des Behälters betragen. Als Drainageschicht können Sie runde Steine, Kieselsteine, groben Sand, in transparenten Behältern - Ziersteine ​​- verwenden. Der obere Teil des Substrats kann durch Sand, eine Mischung aus Torf und Substrat ersetzt werden, oder Sie können eine gewöhnliche gemahlene Mischung für Draceni aus der Anzahl der fertigen Zusammensetzungen verwenden.

Krankheiten und Schädlinge dracaena Sander

Glücksbambus in der Raumkultur ist normalerweise nicht krank. Nur in einem stark vernachlässigten Zustand, in dem das Wasser verschmutzt ist und von der üblichen Pflegestrategie abweicht, können ihn in der Nachbarschaft betroffener Pflanzen Wanzen und rote Spinnmilben ärgern. Sie können Schädlinge mit Insektiziden bekämpfen, aber es ist einfacher, die Kultur durch neue Pflanzen zu ersetzen.

Häufige Probleme beim Anbau von Sander Dracaena:

  • Trocknen der Blattspitzendas Auftreten eines braunen trockenen Randes über der gesamten Blattplatte bei unzureichender Luftfeuchtigkeit und niedriger Lufttemperatur,
  • Gelbfärbung der unteren Blätter - ein natürlicher Vorgang (wenn sie langsam gelb werden) oder in Abwesenheit von Verbänden,
  • Blattrollen in einem kalten Raum,
  • trockene Stellen auf den Blättern bei direkter Sonneneinstrahlung.
Dracaena Sander. © BlissedOutYogi

Die Herkunft und botanische Beschreibung der Pflanze

Dracaena Sander stammt aus Äquatorialafrika und wächst in den offenen Gebieten Kameruns. In der botanischen Klassifikation gehört es zur Ordnung des Spargels.

Indoor-Bambus ist eine grasartige Ernte. Sein Stiel ist fleischig, grün und verändert während des Wachstums seinen Farbton. Es erreicht eine Höhe von einem Meter. Der Stiel ist durch das Vorhandensein von Einschnürungen gekennzeichnet, die schlafende Knospen sind. Die Länge der Blätter variiert im Bereich von 15-25 cm. Sie sind grün mit einem grauen Farbton gemalt.

Mit dieser Kultur sind bestimmte Zeichen und Aberglauben verbunden. Sie heißt "Glück" - "Bambus des Glücks". Dies liegt an der Tatsache, dass laut Feng Shui angenommen wird, dass es Wohlstand, Glück und Glück bringt, so dass es in jedem Haus sein sollte.

Die Pflanze ist in der Tat kein Bambus. Diese Dracaena ist aber eine sehr ungewöhnliche Art. Für sie zu sorgen, braucht ein Minimum. Um eine ungewöhnliche Komposition zu erstellen, sollten Sie ein paar einfache Regeln befolgen.

Ort und Beleuchtung

Der Bambusanbau zu Hause sollte auf einer Fensterbank an der Ost- oder Westseite erfolgen. Nach Feng Shui gilt der Südosten als optimaler Standort für die Blume.

Sander reagiert negativ auf direktes Sonnenlicht. Für sie besser diffuses Licht. Daher wird das Fenster Vorhang lichtdurchlässigen Stoff empfohlen. Sein Mangel kann zum Verlust von Blattbestandteilen und zur Unterbrechung der Entwicklung führen.

Luftfeuchtigkeit

Es gibt keine besonderen Anforderungen an den Feuchtigkeitsgehalt einer Blume. Bambus wird empfohlen, um die Blätter systematisch von Staub zu befreien. Solche Wasservorgänge sollten systematisch durchgeführt werden. Sie wirken sich positiv auf das Wachstum und die Entwicklung der Pflanze aus. Dadurch werden die dekorativen Eigenschaften deutlich verbessert.

Bodenbedarf

Es wird empfohlen, Bambus zu Hause in lockeren Böden zu pflanzen, die Sauerstoff und Luft durchlassen können. Bei der Vorbereitung des Substrats werden Torf und Sand zu gleichen Anteilen vermischt, wonach die Hälfte der geringeren Menge an Soden hinzugefügt wird.

Dracena wird auch in der Fertigmischung gepflanzt, die im Fachhandel erhältlich ist. Die Hauptsache ist, einen Boden mit einem Säuregehalt im Bereich von 5,5 bis 6,5 pH zu wählen.

Die Notwendigkeit zum Gießen

Eine Topfblume muss regelmäßig gegossen werden. Das Trocknen des Bodens ist nicht akzeptabel. Der Boden sollte immer feucht sein. Befeuchten Sie Bambus in der Herbst-Winter-Periode sollte weniger sein. Wasserstau im Untergrund sollte nicht auftreten. Gleichzeitig beginnt sich Schimmel zu bilden, der zum Absterben der Pflanze führen kann.

Damit die Blätter grün und glänzend bleiben und sich Sander aktiv entwickelt, muss er systematisch gefüttert werden. Zu diesem Zweck werden Düngemittel verwendet, die für Dracaena Victory bestimmt sind. Sie werden in Abständen von 2-3 Monaten zusammen mit Gießwasser hergestellt. Die Blüte benötigt keine häufigeren Spitzenverbände.

Wie man Bambus umpflanzt

Zum Anordnen und Einlegen in den neuen Behälter sollte das Dracenum wie folgt sein:

  1. Am Boden des Behälters befindet sich eine Drainage. Diese Schicht sollte 2/3 des Topfes füllen.
  2. Die Pflanze wird aus dem alten Topf genommen.
  3. Das Wurzelsystem wird gespült. Beschädigte, verfaulte und trockene Teile entfernen.
  4. Dracaena wird in die Drainageschicht eingebaut, und die Wurzeln werden mit einer kleinen Menge kleiner Steine ​​bestreut.
  5. Das Substrat wird darauf gelegt, verdichtet und gewässert.
  6. Kapazität mit einer transplantierten Blume ist im Halbschatten platziert. Nach einer Woche kann es wieder an seinen gewohnten Ort gebracht werden.

Die Feinheiten des Wachstums in Wasser oder Hydrogel

In den Regalen der Läden sieht man oft Bambus in mit Wasser gefüllten Flaschen. Es ist nicht erforderlich, unmittelbar nach dem Kauf mit dem Einpflanzen in den Boden zu beginnen. Dracaena kann sich über die Jahre in einer feuchten Umgebung voll entwickeln.

Wenn Sie eine Kultur in einer Vase mit Wasser züchten, müssen Sie eine gefilterte oder destillierte Flüssigkeit verwenden. In diesem Fall erfolgt die Landung wie folgt:

  1. Extrahieren Sie den Spross, betrachten Sie die Wurzeln und entfernen Sie sie sofort, wenn sie verfault sind. Wenn sie unterentwickelt sind, werden unten kleine Schnitte gemacht. Dadurch entstehen neue Wurzeln.
  2. Legen Sie kleine Steine ​​auf den Topfboden. Es ist wünschenswert, dass sie eine abgerundete Form haben.
  3. Den Stiel in die gewünschte Position bringen und mit Steinen befestigen.
  4. Füllen Sie den Tank mit Wasser, sodass der Spross einige Zentimeter tiefer als das Wurzelwachstum eingetaucht ist. So wird es möglich sein, Fäulnis zu vermeiden.

Die Pflege von Bambus in der Zukunft ist einfach. Es ist lediglich auf das Vorhandensein von Dünger im Wasser zu achten und die Flüssigkeit regelmäßig (alle sieben Tage) auszutauschen.

Nicht weniger einfache Methode des "Tragens" - in Hydrogel. Die Landung wird in einem transparenten Container empfohlen. Dadurch wird die Komposition noch raffinierter. Die Transplantation wird wie folgt durchgeführt:

  1. Hydrogel gießen Sie Wasser und lassen Sie es vier Stunden quellen.
  2. Bereiten Sie einen oder mehrere Stiele vor, indem Sie verrottete Teile entfernen.
  3. Legen Sie das Pflanzgut in den Topf und füllen Sie die Hohlräume mit geschwollenen Kugeln.

Der Vorteil von Hydrogel ist, dass es seine Eigenschaften für bis zu fünf Jahre beibehält. Nach dieser Zeit muss es durch ein neues ersetzt werden.

Besondere Aufmerksamkeit verdient die weitere Pflege von Bambuslacken. Spirale und andere bizarre Formen, die er geben kann, indem er:

  1. Mit Hilfe von Astscheren entfernte Seitentriebe. In diesem Fall müssen Sie sicherstellen, dass kein Hanf mehr vorhanden ist.
  2. Die Blätter werden regelmäßig geschnitten.
  3. Die zugeschnittenen Flächen werden mit Aktivkohle, Gartenpech oder Paraffinschmelze behandelt.
  4. Wenn lange, gerade Stämme festgestellt werden, wird auch empfohlen, Bambus zu schneiden. Gleichzeitig beginnen sich aus den schlafenden Knospen neue Triebe zu bilden.

Aus Dracaena entstehen erstaunliche Bambuskompositionen. Sie hat sehr flexible Triebe, die geformt werden können.

Wie man Bambus zu Hause vermehrt

Dracaena Sander vermehrt sich durch Stecklinge und Stängelteilung. Bei der Auswahl der ersten Option müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Wählen Sie gesunde hellgrüne feste Triebe.
  2. Entfernen Sie den Stiel von den Blättern und lassen Sie nur 2-3 oben.
  3. Schneiden Sie die Oberseite ab. Die Länge des Pflanzgutes sollte 5-6 Zentimeter betragen.
  4. Legen Sie das Schneidgut in einen mit gefiltertem Wasser gefüllten Behälter.
  5. Nach ein paar Monaten in die Erde umpflanzen oder im Wasser weiter wachsen lassen.

Beim Teilen des Stiels wird wie folgt gearbeitet:

  1. Vom Stiel die seitlichen und oberen Triebe abschneiden.
  2. Teilen Sie den Spross mit einem Messer in Längen von etwa fünf Zentimetern. Es ist unbedingt erforderlich, dass sie ein Paar Schlafknospen haben.
  3. Verwenden Sie geschmolzenes Paraffin, um den oberen Schnitt zu verarbeiten.
  4. Nachdem das Paraffin abgebunden ist, legen Sie das Pflanzgut in das Wasser.
  5. Wenn die Wurzeln auf den Stielen erscheinen, werden sie sofort gepflanzt.

Mögliche Schwierigkeiten

Sander Bambus ist eine sehr unprätentiöse Pflanze, die jedoch beim Anbau gewisse Probleme verursachen kann. Dracaena ist anfällig für Schädlingsbefall und reagiert stark auf widrige Umstände.

  1. Wenn eine Spirale oder eine glatte Blume einen vergilbten Stiel hat, weist dies auf einen Düngerüberschuss hin.
  2. Das Ändern der Laubfarbe weist auf übermäßige Sonneneinstrahlung hin. Für Bambus sollte man einen Platz im Schatten finden.
  3. Причина белого налета – мучнистый червец. Он способен активно размножаться на этой культуре. Избавиться от вредителя помогут инсектициды.
  4. Коричневые пятна появляются при выращивании в помещении с чрезмерно сухим воздухом.

Также стоит помнить о том, что драцена боится сквозняков. При их наличии отмечается существенное ухудшение состояние декоративного цветка.

Indoor-Bambus ist eine ungewöhnliche Pflanze, mit der Sie zu Hause ungewöhnliche Kompositionen kreieren können. Die Pflege von ihm bereitet auch Anfängern im Bereich der Blumenzucht keine Schwierigkeiten. Die Hauptsache ist, vom ersten Tag an einfachen Empfehlungen zu folgen.

Beschreibung und Eigenschaften

Stängel nicht belaubt, glatt, mit charakteristischen "Bambus" -Bannern. Die Wohnung wächst meterhoch. Unterscheidet sich in kleinen, kurzen Blättern - nicht mehr als 25 cm. Die Blätter sind lanzettlich verlängert mit einer glänzenden Oberfläche. Bei Berührung dicht, starr.

Die Grundform von Sander dracaena ist gleichmäßig hellgrün gefärbt. Es gibt Hybridsorten mit interessanteren Farben, mit einem dunklen oder gelblichen Rand am Rand des Blattes, Streifen.

In den Geschäften können Sie Libellen mit verdrehten Stämmen sehen. Dies ist kein natürliches Merkmal der Pflanze - ein solcher Effekt wird künstlich erzielt. Kommerziell praktizierte Kulturpflanzen in speziellen spiralförmig gebogenen Röhrchen. Nach dem Entfernen der Röhre bleibt der Zylinder spiralförmig.

Dies ist die häufigste Art von Indoor-Dratsen, bei der folgende Sorten unterschieden werden:

  • Goldener Lotus - Blätter sind gestreift, grün-gelb, mit überwiegender gelber Farbe,
  • Schnurrhaare - in der Mitte jedes Blechs verläuft ein heller Streifen,
  • Boringuensis - grüne Blätter mit dunkelgrünem Streifen,
  • Mondschein - auf den grünen Blättern sind weiße und silberne Streifen zu sehen,
  • Glücksgold - am Rand des hellgrünen Blattes befindet sich ein gelber Rand, in der Mitte des Blattes können sich gelbe Flecken befinden,
  • Weiß - weiße Blätter mit einem breiten hellgrünen Streifen in der Mitte,
  • Celes ist eine grüne Sorte, die am häufigsten unter dem Namen "Glücksbambus" verkauft wird.

Die Blätter der Sander dracaena sind meist leicht gewölbt oder verdreht. Unter Raumbedingungen blüht es selten.

Nuancen des Wachstums von fröhlichem Bambus

Aus Sander dracaena wachsen interessante Kompositionen mit spiralförmig gekrümmten grünen Stämmen, an deren Ende gerade vertikale Triebe wachsen. Manchmal sind Drachenstämme wie Ficusstämme in komplizierten Netzen verflochten. Eine solche Formenvielfalt ist aufgrund der Plastizität der Pflanze, ihrer Schlichtheit und ihres schnellen Wachstums möglich.

Zum Verkauf stehen Kompositionen von mehreren Drachenbäumen, die nebeneinander gepflanzt und in unterschiedlichen Höhen beschnitten sind und Pyramiden ähneln. Es ist besser, solche Pflanzen sofort in getrennte Blumentöpfe umzupflanzen, da sie sich gegenseitig am Wachsen hindern.

Sander Dragonsea zu Hause pflegen

Indoor-Bambus kann bei guter Pflege ein Jahr lang um 10 cm wachsen und schnell wachsenden jungen Trieben eine ungewöhnliche Form geben.

Dracaena Sander ist sehr feuchtigkeitsliebend und unprätentiös. Man kann sie in Wasser ohne Erde anbauen.

Aber eine so lange Existenz einer Blume ist nicht sehr nützlich. Der Rest der Pflege von fröhlichem Bambus unterscheidet sich nicht wesentlich vom Anbau anderer Dracaena-Arten.

Anforderungen an Boden und Topf

Das Volumen des neuen Topfes sollte einige Zentimeter größer sein als das des vorherigen. Es kann aus jedem Material sein - Keramik, Ton, Kunststoff oder Schamotte. Im Topf für Dracaena sollten Drainagelöcher sein.

Kaufen Sie für die Bepflanzung spezielle Erde für Dratsen in einem Blumenladen.

Wenn Sie das Land aus dem Garten nutzen, muss es durch Kalzinieren desinfiziert werden und 1 Teil des Bodens mit 2 Teilen Sand versetzt werden. Auf diesem hellen Boden wird sich die Dracaena wohlfühlen.

Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Beleuchtung

Dracaeni sind Pflanzen der Tropen und Subtropen, daher beträgt die optimale Temperatur für ihre Kultivierung 22–24 ° C. Dracaena liebt es zu streuen und zu sprühen, weil sie Angst vor Zugluft hat.

Verschiedene Sorten benötigen mehr Sonne als normale Grünpflanzen. Und Dracaena mit grünen Blättern fühlen sich im Halbschatten besser an.

Bewässerung von Pflanzen

Im Sommer muss die Pflanze reichlich gegossen werden. Sobald die oberste Bodenschicht getrocknet ist, gießen Sie die Blume mit klarem Wasser bei Raumtemperatur. Die Häufigkeit der Bewässerung hängt von der Luftfeuchtigkeit und der Lufttemperatur in der Wohnung ab. Im Sommer kann man jeden zweiten Tag Dracaena gießen. Alles überschüssige Wasser aus der Pfanne muss gegossen werden. Im Winter sollte die Bewässerung moderat sein.

  • Es ist ratsam, die Pflanze morgens zu gießen.
  • Die Wassertemperatur sollte Raumtemperatur oder 1-2 Grad höher sein.
  • Dracena liebt es, warmes Wasser über die Blätter zu sprühen.
  • Im Winter, wenn die Luft trocken ist, kann täglich gesprüht werden, damit der Boden nicht zu feucht wird.

Top Dressing und Dünger

Befruchten Sie Dracenum zweimal im Monat. Wenn es in Wasser wächst, geben Sie Dünger direkt ins Wasser und ersetzen Sie ihn nach ein oder zwei Tagen durch sauberes.

Verwenden Sie flüssige Dressings für dekorative Laubkulturen. Verdünnen Sie sie in der auf der Packung angegebenen Dosierung, um die Wurzeln der Pflanze nicht zu verbrennen. Ein neuer Dünger wird immer in geringerer Konzentration als vom Hersteller empfohlen eingeleitet, um die Reaktion der Pflanze zu überprüfen.

Nimmt gut die Dracaena-Blattfütterung wahr. Sie wechseln sich mit der Wurzel ab und streuen die Blätter am frühen Morgen oder am Abend, um Blattverbrennungen zu vermeiden. Üblicherweise werden für Blattverbände die gleichen Zubereitungen wie für Wurzeln verwendet, jedoch in einer schwächeren Konzentration.

Umpflanzen von fröhlichem Bambus

Etwa einen Monat nach dem Kauf einer Dracaena in einem Geschäft müssen Sie sie verpflanzen. Der Topf zum Umpflanzen benötigt 1 cm mehr als der vorherige.

  1. Die Drainage wird am Boden gegossen und oben gibt es etwas Erde für Dracenas.
  2. Dann wird die Pflanze vorsichtig aus dem alten Topf genommen, wobei darauf geachtet wird, dass die Schwämme nicht an den Wurzeln haften (wenn sie anfangen zu faulen).
  3. Gib einen Drachenbaum in einen neuen Blumentopf und fülle ihn mit Erde. Stark nicht stampfen, damit die Erde gut Wasser vermisst.

Winterpflege

Sowohl im Winter als auch im Sommer liebt Dracaena Wärme. Sie braucht feuchte Luft. Befindet sich also kein Luftbefeuchter im Raum, wird die Dracaena morgens mit warmem Wasser aus dem Sprühgerät gesprüht.

Schützen Sie die Pflanze vor kalter Zugluft. Die Bewässerung wird etwas reduziert, da der Boden im Winter länger austrocknet. Sie können 1 Mal pro Monat düngen oder die Fütterung bis März einstellen.

Probleme, denen Erzeuger beim Wachsen begegnen können

Dracaena Sander wird nicht ohne Grund der Bambus des Glücks genannt. Diese Pflanze braucht wenig, um erfolgreich zu wachsen und sich an ihrer Schönheit zu erfreuen.

Aber selbst wenn es wächst, können Probleme auftreten:

  • Die Blätter färben sich gelb. Dies ist ein Zeichen für unzureichende Bewässerung oder Stickstoffmangel im Boden.
  • Die Enden der Blattplatten trocknen, werden braun. Die Luft im Raum ist zu trocken.
  • Die Blätter sind gewellt. Großer Unterschied zwischen Tag- und Nachttemperaturen.
  • Trockene Stellen auf den Blättern. Es brennt vor direkter Sonneneinstrahlung.
  • Blätter schrumpfen. Die Folge unzureichender Bewässerung oder Schädigung durch Schädlinge und Krankheiten.

Von Schädlingen befallene Pflanzen sind besonders anfällig für geschwächte Pflanzen, die lange Zeit keine Nahrungsergänzungsmittel erhalten.

Schädlinge, Krankheiten und Methoden des Umgangs mit ihnen.

Dracaena Sander ist sehr robust. Aber zu trockene oder kalte Luft in der Wohnung, Schädlinge, die von Zimmerblumen befallen sind und nebenan stehen, können zu Krankheiten führen.

Blatt- und Stammfäule sind selten. Wenn der Topf zu dicht ist und die Drainage schlecht ist, können die Wurzeln krank werden. In diesem Fall tritt ein unangenehmer Geruch aus dem Boden aus. Die Pflanze sollte sofort aus dem Topf genommen werden, die Wurzeln unter warmem Wasser abspülen und mit Dünger und Fungizid in Wasser geben. Ersetzen Sie die Lösung am nächsten Tag durch sauberes Wasser. Wenn sich die Pflanze normal anfühlt, können Sie sie nach ein oder zwei Wochen in frischen Boden mit guter Drainage umpflanzen.

Bei der Niederlage von Dracaena-Schädlingen (Thrips, Spinnmilben, Springschwänzen und anderen Insekten, die der Pflanze Schaden zufügen können) wird sie mit sicheren Insektiziden behandelt. Besprüht, das Fenster öffnend, "Fitoverm" oder eine andere Droge, gekauft in einem Blumenladen.

Dracaena Sander oder Glücksbambus erfreuen seine Einfachheit und Vitalität. Es ist leicht zu pflegen, man kann fantastische Bäume mit spiralförmigen Stämmen formen. Solch ein "Haustier" zu Hause wird dem Auge gefallen und wird nicht viel Ärger verursachen.

Wo man sich "niederlässt"

Der Anbau von Sander dracaena zu Hause kann auf verschiedene Arten organisiert werden.

  • Im Wasser. Wählen Sie eine nicht zu große Vase. Es wird weiches, sauberes Wasser hineingegossen, so dass es das Wurzelsystem der Dracaena 2 cm bedeckt. Bei mehr Wasser tritt die Wahrscheinlichkeit des Verfalls des Stiels auf. Flüssigkeitswechsel jede Woche. Top-Dressings werden durch Zugabe von Mineraldüngern direkt zum Wasser durchgeführt.
  • Im Boden. Baut ein mächtiges Wurzelsystem auf. Zum Einpflanzen in die Bodenmischung wählen Sie nicht sehr breiten, sondern eher hohen Topf. Es ist einfacher, Erdmischungen im Laden zu kaufen, aber nicht selbständig herzustellen. Die beste Option ist ein Substrat für Palmen. Am Boden des Topfes muss eine Schicht Drainage aus kleinen Kieselsteinen oder Blähton gefüllt werden. Nach dem Einpflanzen kann der Stiel zunächst schrumpfen. Sie brauchen sich davor nicht zu fürchten - nach der Anpassung an eine neue Umgebung werden die Stiele wieder glatt.
  • Im Hydrogel. Dracaena sieht in transparenten Behältern, die mit dekorativem Hydrogel gefüllt sind, sehr schön aus. Hydrogelkugeln werden nach Anleitung vorgeweicht, mit einer durchsichtigen Glasvase gefüllt und die Bambusstiele hineingelegt.

Pflege für die Sander Dracaena: Was zu beachten ist

Neben dem ursprünglichen Erscheinungsbild ist ein klarer Vorteil Sander - Ausdauer. Sie überträgt leicht zahlreiche Zuschnitte und Formen. Beim Verkauf dieser Art von Dracaena kommt das Wasser ins Spiel. Viele Landwirte ziehen es jedoch vor, es nach landwirtschaftlichen Standardtechniken in einem Nährbodensubstrat anzubauen. Wie pflege ich Bambuslacke?

  • Beleuchtung Der gewählte Ort ist ausreichend beleuchtet, jedoch ohne direkten Sonnenlichteinfall. Kann mit künstlichem Licht wachsen. Hybride Varietäten brauchen ein höheres Licht, aber sie mögen auch nicht die Sonne. Sandersen wird normalerweise nicht an Vorhängen festgehalten, aber es ist zu hell für sie.
  • Temperatur Die Pflanze ist thermophil, es ist jedoch nicht erforderlich, ein strenges Temperaturregime einzuhalten. Einzige Voraussetzung ist, dass die Temperatur auch im Winter 17 ° C nicht unterschreitet. Der Sommer hält leise einem Anstieg von bis zu 35 ° C stand. Auf dem Balkon und im Garten ist es nicht zu empfehlen zu machen. Luftzugtransporte normal - es ist wünschenswert, den Raum täglich zu lüften.
  • Luftfeuchtigkeit Es gibt keine besonderen Anforderungen an die Luftfeuchtigkeit. Dracaena Sander transportiert problemlos die trockene Luft der Apartments. Das regelmäßige Sprühen und Abwischen mit einem feuchten, weichen Tuch wird aus hygienischen Gründen empfohlen, um die Blätter sauber zu halten.
  • Bewässerung Die im Boden wachsende Drachenpflanze wird nach Bedarf gegossen - wenn die obere Substratschicht ausreichend austrocknet. Mehr als 3 cm ist besser nicht zu trocknen. Die Dracaena reagiert stark auf die Dürre - sie kann sterben. Überwachen Sie beim Anbau in Gewässern die Stabilität des Flüssigkeitsstands. Wasser hinzufügen oder einmal pro Woche wechseln. Besonderes Augenmerk wird auf die Wasserqualität gelegt.
  • Top Dressing. In Gewässern wird eine kleine Menge Dünger direkt in die Flüssigkeit gegossen. Im Bodensubstrat werden Mineralien mit Wasser zur Bewässerung auf leicht angefeuchteten Boden aufgetragen. Es wird empfohlen, spezielle komplexe Präparate für Dracenas zu verwenden. Sie können das mit Floristen beliebte Medikament "Kemira-Lux" füttern. Die Häufigkeit der Anwendung beträgt einmal im Monat. Für Pflanzen in Wasser wird die Dosierung reduziert. Nur während des aktiven Wachstums füttern.
  • Transplantation Dracaena Sander. Wenn die Pflanze im Boden wächst, wird sie regelmäßig umgepflanzt. Verwenden Sie die Methode des Umschlags, um das empfindliche Wurzelsystem nicht zu verletzen. Im Abstand von 2-3 Jahren verpflanzt.

Wie man die Pflanze spiralförmig dreht

Der besondere Reiz von Dradersen Sander ergibt eine interessante Form - spiralförmig oder verdreht. Nach den Kritiken zu urteilen, ist es unmöglich, die Drachenblume alleine zu drehen - zerbrechliche Stängel brechen. Sie können jedoch versuchen, die folgenden Methoden zu verwenden.

  • Befestigung am Träger. Ein dicker, flacher Stab, Zylinder oder ein anderer geeigneter Gegenstand wird in die Mitte des Topfes gelegt. Junge Triebe werden sauber um eine Unterlage gewickelt und mit Draht fixiert. Wenn der Stiel vollständig holzig ist, wird die Stütze entfernt.
  • Einschränkung des Zugangs zu Licht. Undurchsichtige Dose mit gekeimtem Stieldeckel und einem vertikalen Fenster. Junge Flucht greift nach dem Licht. Wenn die Flucht wächst, wird die Kiste gedreht. Infolgedessen ist der Zylinder verdreht, aber es kann ungefähr ein Jahr dauern, bis eine Spule gebildet ist.

Stielteilung

  1. Der Stamm einer erwachsenen Pflanze wird in mehrere Stücke geschnitten.
  2. Die oberen Teile sind mit weichem Wachs oder Gartenpech bedeckt, damit ein Stück des Stiels keine Feuchtigkeit verliert.
  3. Vorbereitete Stecklinge in ein Glas Wasser geben.
  4. Das Sitzen des Indoor-Bambusses in getrennten Töpfen kann nach der Bildung eines vollständigen Wurzelsystems - etwa zwei Monate dauern.

Mehrere Pflanzen von einem Stiel

  1. Der Stiel wird in längere Stecklinge geschnitten.
  2. Legen Sie sie horizontal.
  3. Die Oberseite der Schnitte an beiden Enden ist mit Wachs oder Gartenpech bedeckt.
  4. Gießen Sie regelmäßig eine kleine Menge Wasser ein.
  5. Nachdem die Wurzeln erscheinen, kann der Stiel in der gleichen Position in das Substrat verpflanzt werden. Bald wird es mehrere neue Triebe geben.

Wie man Samen aus Samen gewinnt

Sie können mehrere junge Exemplare von Dracaenis auf einmal bekommen, tatsächlich können Sie Samen säen. Die einzige Schwierigkeit ist, Samen in Geschäften zu finden, ist nicht so einfach. Der Keimprozess selbst ist mühsam und zeitaufwendig. Führen Sie es in vier Schritten durch.

  1. Samen vor der Aussaat eingeweicht. Warten auf Schwellung und das Entstehen kleiner Keimlinge. Dazu werden die Samen in ein feuchtes Tuch gewickelt, warm gehalten und in regelmäßigen Abständen mit warmem Wasser aus einer Sprühflasche besprüht.
  2. Der Boden wird aus Sand, Blähton und Lehm hergestellt. Die Komponenten werden zu gleichen Anteilen eingenommen. Auf der Oberfläche des Untergrundes die Samen auslegen, mit einer dünnen Sandschicht bestreuen.
  3. Kapazität mit Folie abgedeckt. An einen warmen, hellen Ort stellen. In regelmäßigen Abständen wird die Folie zum Lüften des Gewächshauses leicht geöffnet, der Boden wird aus einer Sprühflasche gesprüht.
  4. Nach dem Erscheinen der Triebe wird der Film entfernt. Mit einer Keimlingshöhe von ca. 5 cm werden sie in separate Töpfe gepflanzt. Lassen Sie nur starke Pflanzen.

Sehen Sie sich das Video an: Deko selber machen: Palmblatt zu tollem Dekoelement flechten (Juni 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send