Gemüse

Site über den Garten, Ferienhaus und Zimmerpflanzen

Pin
Send
Share
Send
Send


Suworows Zwiebel ist eine eher ungewöhnliche Pflanze, die in Asien und im Altai wächst. Wegen seines ungewöhnlichen Aussehens ist ein solcher Bogen bei Gärtnern nicht sehr beliebt., obwohl der Geschmack der daraus resultierenden Ernte von vielen Experten sehr geschätzt wird.

Beschreibung Sorten Zwiebel Suworow

Der Bogen von Suvorov oder Anzur gehört zur Gruppe der Bergbögen mit dem gemeinsamen Namen Anzura. In der Literatur wird diese Art auch als gestielte Zwiebeln, Riesen- und große Zwiebeln bezeichnet.

Zwiebel Suworow ist eine frühe reife Ernte, die im Frühjahr in den Beeten erscheint. Zu Beginn seines aktiven Wachstums ähnelt eine solche Pflanze sehr einer Tulpe, aber nach einer Weile ähnelt sie ziemlich großem Knoblauch.

Bogen von Suworow oder Sursur

Die Höhe der Stängel kann 1-1,3 Meter erreichen, und breite Blätter werden bis zu 35 Zentimeter lang. Auf den Oberseiten des Zwiebelschützen bilden sich kugelförmige Blütenstände, deren Durchmesser 8-12 Zentimeter beträgt. Die Besonderheit der Blüten ist ihre violette Farbe, die anderen Kulturen nicht eigen ist. Die grünen Blätter von Anzur gelten als das früheste Grün., aber sie verlieren sehr schnell ihren Geschmack. Nach 2-3 Wochen fangen die Blätter an, rau und gelb zu werden.

Die ersten Zwiebeln erscheinen 2-3 Jahre nach dem Pflanzen. Ihr Durchmesser kann 14 Zentimeter erreichen. Nach ihrem Geschmack ähneln sie eher Knoblauch, weshalb sie oft als herzhafte, duftende Gewürze verwendet werden.

Diese Sorte verträgt Frost, bedarf keiner besonderen Pflege und hat keine Angst vor den Folgen verschiedener Krankheiten und Schädlinge.. Erwähnenswert ist aber auch, dass eine solche Pflanze schlecht auf zu viel Feuchtigkeit reagiert, an der die Zwiebeln verrotten und absterben können.

Die Vor- und Nachteile der Sorte

  • Im Winter gepflanzt Zwiebeln vertragen Frost gut und erholen sich auch nach vollständigem Einfrieren sehr schnell,
  • Gibt sehr frühe Ernte und kann mit seinem ungewöhnlichen Aussehen einen Garten schmücken, der nach dem Winter erwacht,
  • Pflanze keine Angst vor Krankheiten und Schädlinge
  • Richtig gekocht Früchte haben einen wunderbaren Geschmack und kann die Gesundheit fördern.
Zwiebel Suworow verschiedene frühe Reife, Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge, sehr schöne Blüte

Leider hat diese Sorte mehrere Nachteile:

  • Erstens grün wächst sehr schnell grob und wird ungenießbar,
  • Rohe Zwiebeln sind giftig und kann den Körper schädigen, vor dem Gebrauch müssen Sie sie sorgfältig behandeln,
  • Pflanze hat Angst vor FeuchtigkeitDaher müssen Sie diesen Indikator genau überwachen.

Nützliche Eigenschaften

Der Bogen von Suworow erhielt seinen Namen zu Ehren des großen Kommandanten, der während seines berühmten Feldzugs in den Alpen diese ungewöhnliche Pflanze entdeckte. Die Verwendung von erhaltenen Früchten durch Soldaten rettete sie vor Skorbut.

Die Pflanze ist sehr nützlich für den KörperEs enthält ein Vielfaches an Vitamin C als andere Sorten. Es ist auch erwähnenswert, dass die Blätter der Pflanze reich an Vitaminen B, E und reich an Mineralsalzen sind.

Aufgrund des Gehalts an Steroiden, Alkaloiden, Saponinen und anderen Substanzen werden Suworows Zwiebeln in der Pharmakologie zur Herstellung bestimmter Arzneimittel verwendet.

Aufgrund seiner heilenden Eigenschaften wird die Zwiebel von Suworow in der Volksmedizin zu folgenden Zwecken verwendet:

  1. Schmerzlinderung mit altersbedingten Krankheiten
  2. Behandlung von oberen Krankheiten Atemwege und Lungen,
  3. Stärkung der Immunität und Verbesserung des Gesamtzustandes des Körpers,
  4. Aktivierung der Gehirnaktivität und Gedächtnisverbesserung.

Suworow-Bogen pflanzen

Um die Ernte so früh wie möglich einzuleiten und keine mühsamen Arbeiten im Zusammenhang mit dem Aufbau von Saatgut zu verrichten, Erfahrene Gärtner empfehlen, Zwiebeln oder Scheiben von Suvorovsky Zwiebeln zu pflanzen. Für hochwertiges Pflanzenmaterial wird es aus dem Boden gegraben, bis die Blätter vollständig getrocknet sind.

Aufgrund der guten Frostbeständigkeit der Sorte muss diese im Herbst im Freiland gepflanzt werden. Wenn im September gearbeitet wird, wird die Frucht in 4-6 Zähne geteilt, bei einem späteren Pflanzen wird die Teilung nicht so intensiv sein.

Suworows Zwiebel- und Samenrassen

Bei der Vorbereitung der Beete müssen alle Besonderheiten der Kulturpflanze berücksichtigt werden:

  1. Besser als alles wächst auf lockeren, sandigen Böden. In lehmigen Böden besteht ein hohes Risiko für Pilzinfektionen,
  2. Viele Gärtner behaupten, dass eine solche Ernte stellenweise gut wächst wo Gurken, Kartoffeln oder Kohl aufgewachsen sind,
  3. Betten machen ist besserDieses Verfahren hilft, eine Überbenetzung zu vermeiden.
  4. Keine Bepflanzung wert an Orten, an denen sich Niederschlag und Schmelzwasser ansammeln,
  5. Vor der Landung Die Erde wird vorsichtig gelockert und von Unkraut gereinigt.

Mit einem Standardlandemuster Der Abstand zwischen den Reihen sollte 30 Zentimeter betragenund zwischen einzelnen Pflanzen 20. Die Tiefe der Einbettung der Zwiebeln sollte zwischen 10 und 12 Zentimeter liegen.

Samenvermehrung

Das Wachsen von Anzur aus Samen ist ein sehr langer und sorgfältiger Prozess, bei dem die erste Ernte erst nach 3-4 Jahren erzielt werden kann. Nach dem Sammeln der Samen von einer erwachsenen Pflanze gehen Sie wie folgt vor:

Stiel von Suworows Zwiebeln mit Samen

  • Ende Oktober 10-12 cm hohe Betten bauen,
  • Samen vertiefen um 1,5-2 Zentimeter,
  • dann Landedecke 2 cm Torf- oder Humusschicht.

Nachdem einjährige Pflanzen Keimblätter freigesetzt haben, beginnen sie auszutrocknen und bilden winzige Zwiebeln. Sie müssen graben, trocknen und bis zum Herbst gehen. Mit dem Einsetzen der gewünschten Zeit werden die Zwiebeln in einem Abstand von 5 cm voneinander gepflanzt, wobei der Abstand zwischen den Reihen 25 cm beträgt. Versiegelungstiefe - 5 Zentimeter. Ähnliche Werke werden zweimal wiederholt. Mit 4 Jahren können Sie auf traditionelle Weise landen.

Pflanzenpflege

Wenn man die Zwiebeln von Suworow gießt, sollte man sehr vorsichtig sein und auch kurzfristige Staunässe vermeiden, da dies schädlich für die Pflanze sein kann. Nach jeder Bewässerung wird der Boden leicht aufgelockert und das aufgetretene Unkraut entfernt.

Suworow-Bogen ist eher thermophil

Die Fütterung erfolgt wie folgt:

  • mit der Entstehung der ersten Triebe notwendig Stickstoffdünger auftragenwie Harnstoff,
  • 2 Wochen nach der Keimung, um die Photosynthese zu verbessern Pflanzen mit Ferovit besprüht,
  • 3 Mal während der gesamten Vegetationsperiode, während sich der Boden darin lockert mache Asche und Kaliumsulfat.

Um alle Kräfte der Pflanze zur Bildung von Früchten zu bringen, ist es notwendig, alle Pfeile abzubrechen, die erscheinen. Die Ernte erfolgt nach dem Trocknen der Blätter.

Die Verwendung von Zwiebeln Anzur beim Kochen

Die Blätter einer solchen Pflanze haben ihre Verwendung als frühes Grün gefunden. Sie enthalten eine große Menge an Vitaminen und Mineralstoffen. Wie man solche Zwiebeln isst, fragt man. Aus jungen Blättern werden häufig Salate, Suppen und Sandwiches hergestellt..

Zwiebeln werden erst gegessen, nachdem sie lange verarbeitet wurden. Zuerst müssen Sie den scharfen Schwefelgeruch loswerdenZu diesem Zweck wird die Frucht mit sauberem Wasser gegossen und regelmäßig gewechselt. Im Durchschnitt dauert der gesamte Eingriff 1 Monat. Nach dem Einweichen werden die Zwiebeln mariniert, gebacken oder mit Honig gekocht. Iss dieses Essen nicht oft und ein bisschen.

Suworows eingelegte Zwiebeln

Krankheiten und Schädlinge

Krankheiten und Schädlinge setzen sich nicht am Bug von Suworow ab, weshalb diese Pflanze nicht ansteckend, bakteriell oder an anderen Krankheiten leidet.

Das häufigste Problem beim Anbau einer Kultur ist die Fäulnisaus der Überfeuchtung des Bodens. Sie müssen sich sehr schnell mit einem solchen Problem befassen. Alle erkrankten Pflanzen werden ausgegraben und eine gesunde Bewässerung normalisiert.

Zwiebel Suworow ist eine sehr helle Pflanze, die auch nützliches Grün und einen ungewöhnlichen Geschmack der Frucht bringt. Sie können diese Kultur auch unter schwierigsten Bedingungen anbauen., und das Ergebnis soll jedem Gärtner gefallen.

Lokales Klondike

Um ehrlich zu sein, in den Müll, den wir für drei haben, schaue ich oft, weil es viele Dinge gibt, die in der Wirtschaft nützlich sind, die man abholen kann.

Die Zusammensetzung der Datschabesitzer ändert sich nun, die jungen statt der alten Leute befehlen an den Standorten, so dass sie eine allgemeine Reinigung in Häusern und Schuppen veranlassen und alles (ihrer Meinung nach) Zeug loswerden. Ich bin nicht der einzige, der so schlau ist, aber darum geht es nicht. Neue Besitzer nehmen Container heraus und legen einen separaten Haufen und organisches Material ein: gemähtes Gras (die alten Gärtner nehmen auch für sich selbst auf), Unkraut und Äste nach dem Beschneiden.

Dann gehe ich eines Tages an diesem Klondike vorbei und sehe, dass eine lustige Pflanze auf der Seite zur Schau stellt: Eine Zwiebel ragt aus dem Boden, und kräftige, hellgrüne und widerstandsfähige Blätter entfernen sich davon. Es wurde interessant für mich, ich rannte nach Hause für einen Spatel und ein Becken und grub dieses Wunder aus. Auf der Baustelle spülte ich die langen Wurzeln der Pflanze in fließendem Wasser.

Seltsame, aber saftige Blätter haben nach all diesen Eingriffen nicht an Frische verloren - das ist auch so bestochen. Ich grub an einem freien Platz in der Nähe des Zauns (auf einem Pier zwischen den Büschen einer weißen Wildrose) und bedeckte ihn mit Humus.

Und am Morgen eine neue Überraschung - die Blätter des „Rookie“ welkten nicht nur nicht, sondern bröckelten sogar ein wenig! Und alles, was ich brauche, ist Folgendes: Eine kahle Stelle am Zaun ist bedeckt. Und umso mehr habe ich mich nicht der Aufmerksamkeit dieses Busches hingegeben. Und er wuchs zu sich heran wie eine Hefe, warf Blütenstiele aus, und sie blühten mit purpurblauen Knospen an dicken Stielen.

Und dann kommt eine Frau, eine Versicherungsvertreterin, vorbei (viele von ihnen sind arm, im Sommer torkelt sie im Garten herum - die Arbeit ist Akkordarbeit). Ich blieb am Zaun stehen, starrte diese Pflanze an und fragte: "Wo bist du so ein Wundervoller? Suworows Bogen gekauft? In unseren Filialen wird nicht gefunden. Speziell bestellt? "

Hier sind die auf! Ich musste dir sagen, wo ich ihn "bestellt" hatte und zugeben, dass ich keine Ahnung hatte, womit ich es zu tun hatte.

Bogen von Suworow - nichts als gut

Es ist lange her, vor vier Jahren. Jetzt wachsen Suworows Zwiebeln in meiner Qualität und Dekorations- und Esskultur. Aber viele wissen immer noch nichts über seine heilenden Eigenschaften, sie sind fast wie Unkraut (deshalb habe ich es in der Mülltonne gefunden - anscheinend haben die jungen Besitzer es erfüllt und weggeworfen). Aber er ist kein Preis! Es enthält viele nützliche Spurenelemente, auch bei Skorbut hilft es.

Daher werden die Blätter hauptsächlich gegessen, da sie beim Aufwachen der Zwiebeln extrem saftig werden. Und der gesamte Bestand an Mikroelementen wird ihnen von der Zwiebel gegeben, die sich während der Blüte- und Blattbildung besser nicht anfassen lässt, weil sie sehr bitter ist. Übrigens haben die Soldaten aus Suworow beim Überqueren der Alpen ihre Kraft mit dem Saft des Laubs bewahrt (daher der Name).

Und wieder gestehe ich: Ich habe mich lange Zeit nicht getraut, diese Zwiebel zu probieren, aber die Katze hat mich überzeugt. Poraila Pfote, und sie begann Podushku zu trennen. Meine Muschi, so scheint es, hat selbst die Temperatur von Anfang an nichts gegessen. Also beschloss ich: die grünen Triebe, Blätter, die in einer roten Tulpe zerdrückt und am Fuß festgebunden waren, abzuschneiden und die Reste der Schale in einen Eimer Wasser zu legen. Und was denkst du? Abends beugte sich mein Kätzchen über den Eimer und ließ es mit Gier an diesem Wasser nippen! Hier glaubte ich, dass die Zwiebeln von Suworow nur Gutes bringen würden. Jetzt lasse ich es auf Salaten und lege es in frische Kohlsuppe mit Kohl und Sauerampfer, wobei ich nur die hellsten und saftigsten Blätter abschneide. Ich habe versucht einzufrieren - es stellte sich heraus, dass nur die "Rohstoffe" ein wenig an Farbe verlieren. <становится сизоватым),="" но="" в="" блюдах="" все="" равно="" выглядит,="" как="">

Der Bogen von Suworow liebt lockeren Boden, und damit das Bett höher ist, toleriert er es nicht, wenn die Wurzeln von selbst verfaultem Gras im Boden bleiben - es werden kleine Blätter geschleudert.

Also pflanze ich es auf Schüttkanten. Im Frühjahr grabe ich sie auf das Spatenbajonett, pflücke die Wurzeln des Unkrauts und stampfe auf den Boden. Die Zwiebeln werden immer in einer Reihe gepflanzt, ich mache Löcher im Abstand meiner Handfläche voneinander. Pflanzenmaterial in den Boden wird nicht eingegraben, sondern nur darüber gestreut.

Dann befeuchte ich den Boden (ich gieße ihn nicht!) - ich gieße ein Glas Wasser auf zehn Zwiebeln. Wenn mehr - rot, schon getestet. Es kommt vor, dass während des Pflanzens Fröste auftreten, aber das spielt keine Rolle: Abends lege ich eine kleine Grube roher Espe in der Nähe der Blumenbeete aus, die sich langsam bis zum Morgen verwischt und sie mit ihrem Rauch schützt. Irgendwann Mitte Mai nehmen die Zwiebeln stark zu. Kräftige Stängel erscheinen, die Blätter vyzhivaet in der Länge fast auf die Größe der Klinge Hand spucken.

Und hier ist die Hauptsache, drei oder vier Tage nicht zu versäumen, und die Blätter werden bitterlich fallen (und die leuchtende Farbe von Blütenstielen und Blütenrosetten zeigt auch an, dass die Zeit gekommen ist).

So bekomme ich gleichzeitig das erste Gartensammeln und den ersten Knüppel. Eine weitere wichtige Beobachtung: Die Blätter verdorren, die Blüten verdorren - und die rohen Zwiebeln dienen nicht mehr als Nahrung, obwohl sie im nächsten Frühjahr eine Ernte von grüner Masse bringen werden. Ich grabe die Zwiebeln aus und trockne bis zum Herbst auf dem Dachboden. Sie können zerbröckeln, ausrollen, aber der ganze Sommer sollte an einem ruhigen Ort liegen.

Es gibt natürlich Gärtner, die diese Zwiebeln einlegen oder salzen. Und ich denke: warum? Sie sind bitter und leer, es gibt keine Lust am Geschmack. Ist es nicht besser, die frischen, unglaublich duftenden und saftigen Blätter von Suworows Zwiebeln zu probieren, wenn sie an die Reihe kommen? Bewundern Sie gleichzeitig die riesigen violetten Blütenstände riesiger Smaragdpfeile!

Es mag seltsam erscheinen, aber aus irgendeinem Grund lieben die Ameisen Suworows Zwiebeln sehr, im Frühjahr rutschen sie in Säulen auf den Anlegestellen aus. Aber ich habe ein kurzes Gespräch mit ihnen: Ich brühe einen sehr starken Tee, füge ein paar Tropfen Valocordin hinzu und sprühe Pflanzungen. Ameisen sehe ich dann den ganzen Sommer nicht.

Zwiebel Suworow: Pflanzen und Pflege - Tipps und Bewertungen

Bogen von Suworow - Retter der Armee

Als einer meiner Bekannten Ende Juni einen dekorativen Bergzwiebel (anzur) mit Blütenständen sah, die stolz bis zu einem Durchmesser von 12 cm über dem Boden aufragten, bat er um die Zwiebel dieses Wunders für sich. Sie war auch gigantisch!

Der Rest des Sommers hielt es an einem trockenen Ort, bevor es im September landete. Gelegentlich überprüft, um Schädlingen vorzubeugen. Mit der Ankunft des Herbstes entschied ich mich für ein Gartenbett für Sand (mit lehmigem) hellem Boden. Er pflanzte eine Zwiebel bis zu einer Tiefe von etwa 12-15 cm, gut gewässert und leicht mit Kompost versetzt.

Da die Zwiebel von Suworow sehr winterhart ist, hält sie auch den strengsten Wintern stand und hat sie für den Winter nicht mehr gedeckt. Im frühen Frühling, fast unter dem Schnee, begannen sich grüne Triebe zu bilden, breite Blätter ähnelten den Federn des Winterknoblauchs.

Er wässerte den Boden regelmäßig und lockerte ihn, indem er ihn zweimal im Monat mit flüssigem Komplexdünger (gemäß den Anweisungen) fütterte. Bald schossen die "Schützen" mit großen Blütenstandskugeln, die aus vielen kleinen Sternen von pink-lila Farbe bestanden. Ich habe sie mit Kaliumsulfat (10-15 g / qm) gefüttert, und auch Asche eignet sich als Kalidünger.

Ich beschloss, die verblassten „Kugeln“ abzuschneiden, damit die Pflanze nicht die Kraft aufwenden würde, die Samen zu reifen, sondern mehr Zwiebeln und Kinder wachsen zu lassen. Als die Blätter völlig verwelkt waren, habe ich gegen den 20. Juni einen Busch gegraben, die Zwiebeln vom Boden geschält und in einer Schachtel aufbewahrt und mit trockenem Sägemehl bestreut. Im September wird der Landevorgang erneut wiederholt.

Es ist nicht notwendig, die Zwiebeln dieser Pflanze jährlich zu graben. Am Ende der Vegetationsperiode (in der zweiten Junihälfte) genügt es, die Spitzen einfach abzuschneiden, die Erde leicht zu pflügen und frische, nahrhafte Erde darüber zu streuen. Es ist möglich, überwachsene Nester in 2-3 Jahren zu teilen und sie nach dem Trocknen im Herbst an einen neuen Ort zu bringen. Für den Winter in relativ rauen Regionen ist es wünschenswert, die Tannenzweige abzudecken. Olga SURINOVICH, Agronomin des Botanischen Gartens der BSAA

Es ist eine lebende Legende, dass die Kampffähigkeit der Armee von A. V. Suworow dank dieses Bogens gerettet wurde - die Soldaten wurden vor Skorbut gerettet. Zu Ehren des großen Kommandanten der Anlage und heißt - Zwiebel Suworow.

© Autor: Pavel ZIMIN, Sarov, Region Nischni Nowgorod Fotoautor

© Autor: Lyudmila SHASHUNOVA Alexandrov, Vladimir Region.

Allgemeine Eigenschaften

Anzur hat eine runde Birne mit einem Durchmesser von 10-15 cm - Es ist Knoblauch sehr ähnlich, nur größer. Wenn Sie die Samen der Pflanze pflanzen, wird die Zwiebel in ein paar Jahren wachsen. Einige Jahre nach dem Einpflanzen gibt die Zwiebel Tochterscheiben, die für die weitere Vermehrung der Pflanze und der Nahrung verwendet werden. Wenn Sie in der Literatur eine Beschreibung eines Riesen oder einer gestielten Zwiebel finden, verstehen Sie, was genau Suworows Bogen bedeutet.

Die breiten Blätter der Zwiebeln werden 35 cm hoch (sie sind abgesenkt) und die Pfeile 1,3 m. Die Blütenstände sind kugelförmig, 10 cm im Durchmesser, purpurfarben. Die Blütezeit beginnt im zeitigen Frühjahr. Erstens können Triebe nicht von Tulpen unterschieden werden, aber wenn sie wachsen, beginnen sie, gigantischerem Knoblauch zu ähneln.

Die Blüten der Zwiebel von Suworow sind nicht nur wunderschön, sie sind auch wunderbare Honigpflanzen. Die Zwiebeln reifen im Juni und Juli. Die Früchte der Bergzwiebel sind die gleichen wie die des Knoblauchs - das sind Schachteln, von denen jede drei Samen enthält. Selbst mit einem Pfeil können Sie eine ausreichende Menge an Samen sammeln.

Die Vorteile des Anbaus von Suworow-Zwiebeln

  • Schön - die Sorte eignet sich als Zierpflanze. Große und helle Blütenstände beleben jedes Blumenbeet.
  • Der köstliche, herzhafte Geschmack und das Aroma von Anzur verleihen dem kulinarischen Gericht Rosinen. Полезные свойства растения понравятся тем, кто следит за здоровым питанием.
  • Полезный — содержит много витаминов и микроэлементов, необходимых для всех систем организма.
  • Frühe Aussaat - das ist die allererste Pflanze im Garten, die Sie im Frühling mit frischem Grün begeistern wird.
  • Hartnäckig - Zwiebel hat keine Angst vor Frost, Krankheiten und Schädlingen.

Kochanwendung

Anzur schmeckt nach Knoblauch und Rettich. Es wird als würziges Aroma- und Geschmacksgewürz verwendet. Beim Kochen werden Pfeile und Blätter verwendet, aus denen Frühlingssalate hergestellt werden. Sie werden zu Fleischgerichten und Suppen, einschließlich Okroschka, hinzugefügt. Zwiebelspalten verwenden bei der Konservierung und Zubereitung von Marinaden. Die jungen Blätter von Anzur werden für die spätere Verwendung eingefroren - obwohl sie eine graue Farbe annehmen, bleiben alle nützlichen Eigenschaften erhalten.

Aus jungen Blättern können Sandwiches hergestellt werden. Plov mit mariniertem anzur ist in Usbekistan populär. In Samarkand gibt es sogar ein Werk, in dem Suworow-Zwiebelkonserven industriell hergestellt werden. Der Geschmack des fertigen Produktes übertrifft die eingelegten Gurken bei weitem.

Erwachsen werden

Die Pflanze liebt lockere sandige Böden. In Lehmböden infizieren sich Zwiebeln eher mit Pilzen und Fäulnissen. Es ist zu bemerken, dass der Anzur gut in Gebieten wächst, in denen in der Vergangenheit Kohl, Gurken oder Kartoffeln angebaut wurden. Betten machen Masse - Dies verhindert die Ansammlung von Schmelzwasser und Niederschlag und dementsprechend das Verstopfen der Glühbirnen.

  1. Wachsen aus Samen. Die zeitaufwändigste Methode. Um volle Zähne zu bekommen, muss man 4 Jahre warten. Der einzige Vorteil gegenüber dem Anbau mit Zwiebeln ist, dass Sie viele Pflanzen gleichzeitig anbauen können. Aussaat Ende Oktober - Anfang November. Es ist wichtig, beim Pflanzen kein Geld zu verlieren: Wenn Sie einen Bogen zu früh pflanzen, wird er zu Frost und mit Einsetzen des Winters friert er einfach ein. Die Samen bis zu einer Tiefe von 2 cm in den Boden säen und mit einer Schicht Torf oder anderem Mulch bedecken. Im Winter härten sie aus und werden widerstandsfähig gegen negative Temperaturen. Die ersten Triebe erscheinen im Frühjahr beim Auftauen von Schnee. Zu diesem Zeitpunkt hat die Pflanze nur Keimblattblätter, die gegen Ende des Frühlings verdorren. In dieser Zeit bildet sich aus dem Samen eine winzige Zwiebel mit einem Durchmesser von höchstens 3 cm, die vor Beginn des Sommers ausgegraben, getrocknet und bis zum Herbst an einem dunklen Ort gelagert wird. Im September werden sie wieder im Freiland gepflanzt. Im zweiten Jahr wird es echte Blätter geben, außerdem wird die Pflanze den Pfeil zur Blüte freigeben. Zu diesem Zeitpunkt verdoppelt sich die Zwiebelgröße, und es kommt auch zu einer Aufteilung in Gewürznelken. Sie werden wieder ausgegraben und bis zum Spätherbst gelagert. Ab der dritten Feder können Zwiebeln als Lebensmittel verwendet werden. Im vierten Jahr wird der Durchmesser der Zwiebeln 8-10 cm erreichen.
  2. Wachsende Zwiebeln. Verwenden Sie dazu Tochterzwiebeln. Wenn sie für den Winter gepflanzt werden, erfolgt die erste Ernte im Frühjahr. Die Zwiebel wird in einer Tiefe von 10 cm gepflanzt. In Zukunft wird die Pflanze genauso gepflegt wie Knoblauch. In den ersten warmen Frühlingstagen lohnt es sich, auf Triebe zu warten. Anzur wird steigen, auch wenn der Schnee noch nicht zu Ende ist. Wenn die Zwiebeln blühen, beginnen ihre Blätter zu trocknen - es ist Zeit, die Köpfe auszuheben und sie für den vorgesehenen Zweck anzuwenden. Wenn die Zwiebeln möglichst viele nützliche Substanzen enthalten sollen, brechen Sie die Pfeile vor der Blüte ab. Die Pflanzarbeiten an den Zwiebeln werden so sorgfältig wie möglich durchgeführt, um die Hügel nicht zu beschädigen.

Sowohl Zwiebeln als auch Samen werden in einem Abstand von 30 cm gepflanzt voneinander und 20 cm von der zweiten Reihe. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Zwiebel mit ihren sich ausbreitenden Blättern in der Regel eine große Fläche einnimmt. Alle zwei Jahre wird eine erwachsene Pflanze verpflanzt, ansonsten bildet sich ein Zwiebelnest.

Die Pflege von Suworows Zwiebeln unterscheidet sich nicht von der Knoblauchpflege. Hier sind die Maßnahmen, die der Gärtner ergreifen muss:

  • Boden lockern.
  • Unkraut jäten.
  • 2 Wochen nach der Keimung wird die Pflanze zur Verbesserung der Photosynthese mit dem Präparat "Ferovit" behandelt.
  • Bewässerung Junge Sprossen werden sparsam gegossen - die Pflanze mag keine überfeuchtete Erde. Andernfalls verrotten die Glühbirnen.
  • Top Dressing. Füttern Sie die Zwiebeln von Suworow mit Kalidünger - dies beugt einer vorzeitigen Gelbfärbung der Blätter vor. Zweimal in der Saison werden die Zwiebeln mit stickstoffhaltigen Düngemitteln oder Harnstoff gedüngt - sie tun dies, nachdem die ersten Blätter erscheinen. Auch im Boden können Sie Asche hinzufügen - es ist eine reiche Quelle von Mineralien.

Nutzungsbeschränkungen

  1. Die Zwiebelköpfe von Suworow enthalten neben nützlichen Substanzen auch giftige Inhaltsstoffe, so dass die Pflanze nur mäßig, schonend und erst nach der Wärmebehandlung verwendet wird.
  2. Bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems muss anzur in jeglicher Form abgesetzt werden, da es Kontraindikationen gibt.
  3. Anzur-Blätter werden erst in den ersten Wochen nach dem Auftreten verwendet - später beginnen sie zu härten und werden gelb.
  4. Die Glühbirnen strahlen einen eigenartigen schwefeligen Geruch aus. Um es loszuwerden, müssen sie in regelmäßigen Abständen das Wasser einweichen und wechseln.

Dekorativer Gebrauch

Anzur erscheint zuerst im Blumenbeet. Es wird entlang von Teichen, Wegen und nur in Blumenbeeten gepflanzt. Damit der Platz nach dem Trocknen der Zwiebelblätter nicht leer ist, werden Sommerblumen daneben gepflanzt. Beim dekorativen Wachsen berücksichtigendass dies eine voluminöse und weitläufige Pflanze ist, die viel Platz auf dem Blumenbeet einnimmt.

Agrotechnik

Anzursuvo Bogen enthält 3 Arten von Bögen:

  • Gestielte Zwiebel,
  • Riesenblick
  • Bogen von Suworow.

Nicht jeder, der diese Pflanze zum ersten Mal sieht, wird sofort klar, um welche Art von Kultur es sich handelt und ob Suworows essbare Zwiebeln essbar sind oder nicht. In der Biologie bezieht sich Anzur auf die Bergbögen. Einer der wichtigsten Vorteile der Suworowski-Zwiebel ist natürlich ihre Widerstandsfähigkeit gegen Kälte. Sie kann sehr kalte Winter ohne Verlust ertragen.

Die Kultur hat ziemlich große Blätter, die eine Länge von 35 cm erreichen.Die Zwiebelpfeile erstrecken sich bis zu 1 m.Die Blütenstände sind Kugeln mit einem violetten Farbton, dessen Durchmesser etwa 10 cm beträgt.

Suvorova Zwiebeln brauchen Bodenlockerheit und sandigen Lehm. Wenn die Erde viel Lehm enthält, besteht die Möglichkeit, dass Zwiebeln aufgrund einer Infektion mit einem Pilz verrotten. Es wächst gut, wo es Gurken, Kohl oder Kartoffeln gab.

Auf dem Zettel. Die Beete für Zwiebel Souvorova, oder auch Anzur-Zwiebel genannt, werden speziell gegossen, um die Ansammlung von Wasser infolge von Schneeschmelze oder Niederschlag zu verhindern. Die Lampen brauchen nicht zu viel Feuchtigkeit.

Anzur Zwiebeln werden in Gebieten mit viel Sonnenlicht gepflanzt, offen und luftig. Wie bei vielen anderen Kulturen ist der Boden seit Herbst darauf vorbereitet. Die Vorbereitung besteht in der Ernte der Erntereste des letzten Jahres sowie in der Entfernung der Wurzeln, die an den Ort der Verbrennung gebracht werden.

Vegetative Methode des Zwiebelanbaus Anzur

Aus der oben gegebenen Beschreibung wird ziemlich offensichtlich, dass es ziemlich schwierig ist, eine vollwertige Alpenzwiebel am häufigsten aus Samen zu züchten. Zu diesem Zweck ist es viel einfacher, Pflanzmaterial in Form von Tochterzwiebeln oder Nelken zu verwenden. Wenn die Kultur fast trocken ist, können die Zwiebeln gegraben werden. Fast immer sind bis zu 3 Zähne im Nest, aber manchmal kann eine ziemlich große Zwiebel wachsen.

Beachten Sie! Die Zwiebeln im Boden werden durch Sturz mit einem Abstand zwischen Pflanzen von 20 cm bestimmt. Der Einschnitt zwischen den Reihen muss auf 30 cm erhöht werden, und die Pflanztiefe sollte auf 12 cm erhöht werden, damit die Zwiebeln nicht sehr nah am Boden sind.

Zwiebeln wachsen besser, die später, Ende Oktober und nicht im September gepflanzt wurden. In diesem Fall sind die vollwertigen Zwiebeln für das Ende der nächsten Saison bereit.

Fürsorge für Suworow-Zwiebeln

Anzur - eine Pflanze, die keiner besonderen und zeitraubenden Pflege bedarf. Die erforderliche Temperatur für die vollständige Entwicklung beträgt 15 bis 25 Grad mit einem Pluszeichen. Bewässerung ist auch für kurze Zeit sparsam und ohne Staunässe erforderlich.

Top-Dressings beeinflussen sehr gut Zwiebeln von Suworow. Er benötigt eine große Menge Kalium, deshalb werden genau solche Formulierungen für Düngemittel verwendet. Wenn Sie ihn nicht vermissen, färben sich die Blätter gelb und trocken.

Der erste Verband wird durchgeführt, wenn gerade Triebe erschienen sind. Stickstoffreiche Dünger wirken gut. Es wird auch Harnstoff verwendet, der nach Abschluss des Vorgangs mit warmem Wasser auf dem Landeplatz verstreut wird.

In der Anfangsphase des Keimens wird das Top-Dressing zweimal durchgeführt. Zwei Wochen nach der Keimung wird mit einem Präparat namens „Ferovit“ gesprüht, um die Photosynthese zu verbessern.

Ebenfalls recht gut und üblich ist die Fütterung mit Kalium und Holzasche.

Wie ernte ich?

Wenn das Laub der sauvorovsky Zwiebel vollständig getrocknet ist, fangen sie an, die Zwiebeln zu graben. Sie werden in der Größe getrocknet und kalibriert. Große Zwiebeln werden für die Nahrungsaufnahme bevorzugt, kleinere Früchte werden für die Lagerung in einem Raum gelagert, in dem sie trocken und kühl sind, um die Ernte langfristig zu lagern.

Es ist durchaus akzeptabel, Suworows Zwiebeln nicht so oft, nämlich alle 2 oder 3 Jahre, neu zu pflanzen, aber es ist besser, dies jedes Jahr zu tun, damit die Kultur Nester bildet, die groß und mittelgroß sind

Die Aufgabe eines jeden Gärtners beim Anbau dieser Zwiebelsorte ist es, alle möglichen Kräfte der Pflanze auf die Bildung großer Zwiebeln zu lenken, und die Blumen und Samen tragen nicht genau dazu bei. Damit alles korrekt verläuft, müssen die angezeigten Pfeile gelöscht werden.

Die Verwendung von Zwiebeln Suworow

Viele Gärtner ziehen es vor, Anzur als Zierpflanze anzubauen, obwohl das Laub und die Zwiebeln sehr essbar sind. Die Zwiebeln haben einen ungewöhnlichen Geschmack. Sie sind eine Mischung aus Radieschen und Knoblauch. Die Zwiebeln zeichnen sich durch einen scharfen Schwefelgeruch aus.

In Lebensmitteln ohne Verarbeitung werden Suworow-Zwiebeln recht selten verwendet. Als solches kann es mehr schaden als nützen. Vor der Verarbeitung muss es eingeweicht werden, und dann kann Anzur gekocht, mit Honig gekocht, gebacken oder mariniert werden. Zum Einweichen werden die Zwiebeln in Wasser getaucht, es ist unter Zusatz von Speisesalz möglich, es so oft zu verändern, bis der Geruch verschwindet.

Zwiebel Anzur kochen

Mineralsalze und Vitamine, die in den jungen, gesunden und saftigen Blättern von Anzur enthalten sind, verursachen ihren häufigen Gebrauch. Sie werden manchmal mit Ginseng verglichen, sodass sie sich positiv auf den menschlichen Körper auswirken.

Sie können damit Sandwiches zubereiten, Salate sowie Suppen oder Suppen nach Originalrezepten zubereiten. Wenn die Blätter nach einer Weile für den Gebrauch aufbewahrt werden sollen, werden sie gefroren, andernfalls werden sie schnell grob.

Auf dem Zettel. Kultivierte Pfeile im zeitigen Frühjahr werden zur Zubereitung von Vitaminsalaten verwendet. In Asien ist Plov mit Anzur ein recht beliebtes Gericht.

Vor allem Anzur wird geschätzt, weil es heilende Eigenschaften hat. Mit dem ganzen Spektrum von Krankheiten kann es angewendet werden. Zwiebel-Suworow verbessert die Gehirnfunktion, das Gedächtnis, verbessert die Immunität und stärkt einfach den Verbraucher.

Das Pflanzen mit Suworowski-Zwiebeln mag vielen ungewöhnlich erscheinen, und die Frucht selbst zieht keine leckeren Zwiebeln an, die eine gemeinsame Zwiebel haben. Unter Berücksichtigung der Heilwirkung und der einfachen Pflege der Pflanze ist es jedoch möglich, sie in Ihr Ferienhaus zu pflanzen.

Samen aussäen

Anzur kann auf verschiedene Arten wachsen:

Die generative Art der Vermehrung einer Kultur ist nicht sehr populär. Die Aussaat hat Geduld - eine große Zwiebel reift erst nach 4 Jahren. Mit deren Empfang werden keine Probleme entstehen. Eine erwachsene Pflanze bringt viele Samen. Sie werden normalerweise vor dem Winter gesät - Ende Oktober, wenn es ungefähr eine Woche vor dem Frost ist. Die Beete sind niedrig gemacht - 10-12 cm. Die Samen sind 1,5-2 cm geschlossen. Nachdem sie gepflanzt wurden, mulchen sie die Beete mit Torf oder Humus. Diese Vorgehensweise ist besonders wichtig, wenn der Boden in der Umgebung schwer ist. Die Mulchschicht sollte ca. 2 cm betragen.Im Frühjahr gibt Anzur freundliche Triebe ab. Sie werden früh erscheinen: Ende März oder Anfang April.

Mögliche und Frühlingszwiebeln Suworow. Es bedarf aber einer vorläufigen Schichtung der Samen, sonst kann man nicht auf die Keimung warten. Das Saatgut wird in feuchten und kalten Sand (Temperatur 0- + 5 ° C) gelegt. Es ist erst in 5 Monaten zur Landung bereit.

Nachdem die Keimblätter freigesetzt wurden, verdorren die Sämlinge im Mai und gehen in eine Ruhephase über. Dabei bilden die Pflanzen winzige Zwiebeln. Ihr Durchmesser kann bis zu 2 cm betragen, häufiger ist sie jedoch viel kleiner und beträgt 3-6 mm. Sie werden ausgegraben und nach dem Trocknen bis zum Herbst stehen gelassen. Anzur Zwiebeln werden in einem Abstand von 5 cm voneinander gepflanzt. Der Abstand zwischen den Reihen beträgt 25 cm. Die Aussaattiefe beträgt 5 cm. Im ersten Jahr können Sie die Zwiebeln nicht ausgraben, sondern lassen sie an der gleichen Stelle überwintern. Aber sie sitzen nächste Saison, sonst verlangsamt sich die Entwicklung des Anzur.

Der Vorgang wird zweimal wiederholt. Am Ende der dritten Saison werden die Zwiebeln in der Größe Knoblauchzehen ähneln. Beim Pflanzen werden sie um 7 cm eingegraben und die Sprossen, die im Frühjahr des vierten Jahres aus ihnen hervorgegangen sind, können gegessen werden. Große Zwiebeln werden zum Anpflanzen schon traditionell für Zwiebeln vorbereitet.

Vegetative Vermehrung

Das Anbauen von Anzur aus Samen ist eine sehr mühsame Aufgabe. Verwenden Sie für die Reproduktion häufiger Tochterzwiebeln und -scheiben. Sie können sie ausgraben, wenn die Blätter der Pflanze fast bis zum Ende austrocknen. Normalerweise bilden sich 2-3 Nelken im Nest, aber eine große Knolle kann sich bilden. Sie werden im Herbst mit einem Abstand von 20 cm in den Boden gestellt, der Reihenabstand wird auf 30 cm erhöht und die Einbettungstiefe beträgt bis zu 10-12 cm.

Eine späte Landung wird bevorzugt. Erfahrene Gärtner bemerken, dass die im September auf die Beete gelegten Zwiebeln 4-6 Nelken bilden. Wenn Sie den Vorgang bis Ende Oktober verschieben, werden sie weniger intensiv aufgeteilt. Mit dieser Bepflanzung wird anzur am Ende der nächsten Saison verzehrfertige Zwiebeln abgeben.

Suvorovskiy Zwiebeln lockeren Boden zu schmecken. In schweren Lehmböden ist es häufig von Pilzinfektionen und Fäulnis befallen. Die Betten für die Anziehenden sind am besten hoch gemacht. Der Boden sollte gut gereinigt sein, wobei die Wurzeln des Unkrauts, auch verfault, ausgewählt werden sollten. Wenn Sie dies vernachlässigen, sind die Blätter der Pflanze klein und verdreht. Das Einpflanzen der Zwiebeln erfolgt sorgfältig. Wenn die Wurzelknollen beschädigt sind, ist mit einer guten Ernte zu rechnen.

Botanische Merkmale

Die nach den folgenden Pflanzen freigewordenen Flächen eignen sich für den Anbau von Suworow-Zwiebeln:

Anzur zeichnet sich durch eine kurze Vegetationsperiode aus. Es steigt früh, im Mai-Juni und tritt in das Stadium der Blüte. Zu Beginn des Frühlings standen die grünen Blätter von Suworows Zwiebeln im Kontrast zu dem Schnee, der noch nicht vollständig geschmolzen war. Sie wachsen schnell und bleiben 2-3 Wochen essbar. Dann werden sie unhöflich. Anzur-Blätter enthalten viele Vitamine, die der Körper nach dem Winter dringend benötigt. Die Zwiebel von Suworow ermöglicht es Ihnen, die ersten nützlichen Grüns zu bekommen, während die anderen Gartenfrüchte noch schlafen. Im Juli, nachdem die Samen gereift sind, trocknet der oberirdische Teil der Pflanze aus und für den Untergrund (Zwiebel) beginnt eine Ruhephase.

Anzur hat keine Angst vor strengen Wintern. Seine Winterhärte kann nur beneiden. Sogar vollständig gefrorene Zwiebeln sprießen heraus. Für sie ist nur übermäßige Feuchtigkeit schädlich. Es führt zu ihrem Verfall. Daher ist es besser, Suworow-Zwiebeln in erhöhten Gebieten zu pflanzen, in denen der Schnee nicht zurückbleibt und das Wasser nicht stagniert. Schädlinge und Krankheiten umgehen die Pflanze.

Pflege Regeln

Eine besondere Pflege ist nicht erforderlich. Diejenigen, die auf der Baustelle Knoblauch angebaut haben, werden seine Landtechnik kennen. Suworows Bogen ist eher thermophil. Die optimale Temperatur für seine Entwicklung liegt bei + 15- + 25 ° C. Bewässerung Das Pflanzen ist mäßig und vermeidet auch kurzfristige Staunässe.

Anzur reagiert gut auf Top-Dressing. Zusammensetzungen mit einem hohen Gehalt an Kalium sind dafür ideal. Das Fehlen dieses Elements führt zur Vergilbung und dann zum Austrocknen der Blätter der Pflanze. Wenn Triebe erscheinen, fahren Sie mit der ersten Fütterung fort. In dieser Zeit sind Düngemittel stickstoffreich. Sie können Harnstoff über das Bett verschütten (mit einer Menge von 1 Teelöffel Substanz pro 1 m² Bodenfläche) und dann mit warmem Wasser übergießen. Es ist wünschenswert, die Sämlinge mit Epin zu behandeln. 1 Ampulle in 5 Liter Wasser verdünnt und Zwiebeln mit der resultierenden Zusammensetzung besprüht. Nach dieser Behandlung werden stressige Situationen für ihn nicht beängstigend sein.

Im Keimlingsstadium wird der Anzur zweimal gefüttert. Wenn vom Moment ihres Auftretens an 12-15 Tage vergangen sind, wird die Suworow-Zwiebel mit dem Präparat „Ferovit“ besprüht, wobei 1 Ampulle in 1,5 Liter Wasser verdünnt wird. Dies wird dazu beitragen, die Photosynthese zu verbessern. Während der Vegetationsperiode von anzur werden die Beete 2-3 Mal mit Asche und Kaliumsulfat angereichert. Wenn die Blätter der Pflanze austrocknen, graben Sie die Zwiebeln aus. Sie müssen getrocknet und nach Größe sortiert werden. Große Zwiebeln werden gegessen, kleine an einem trockenen und kühlen Ort, wo sie bis zum Einpflanzen aufbewahrt werden.

Suworows Zwiebeln sollten jedes Jahr neu gepflanzt werden. Das darf man seltener machen - einmal in 2-3 Jahren. Dann bildet die Pflanze ein Nest, das aus einem Paar großer, mehrerer mittlerer Zwiebeln und zahlreichen Kindern besteht. Blüte und Samenreifung verbrauchen viel Energie in Anzur. Damit er sie für den Anbau der Zwiebeln einsetzt, scheinen die Schützen auszubrechen. Sie können dies später tun, wenn die Zwiebel von Suvorov ottsvetet, mit vielen spektakulären lila Kugeln auf langen (mehr als 1 m) Beinen im Wind wiegenden bewundert.

Die Verwendung von Suworow Zwiebel

Anzur blätter und zwiebeln sind zwar essbar, werden aber meist als dekorative mehrjährige ernte angebaut. Во взрослом виде он представляет собой мощный раскидистый куст, образованный широкими листьями, над которыми гордо возвышается цветоносная стрелка. Венчает ее крупное яркое соцветие, манящее пчел. Если поторопиться и срезать цветоносы, когда начнут распускаться первые бутоны, они простоят в воде до 2 недель.Die suvorovsky Zwiebelschirme mit reifen Samen werden eine spektakuläre Dekoration des Hauses. Sie können in eine leere Vase gestellt werden. Anzur im Garten gefällt früh mit seiner Dekoration. Der Rest der Blumen wird erst nach einem langen Winter aufwachen und er wird seine mächtigen Blätter ausbreiten.

Der Geschmack der Zwiebel Zwiebeln Suworow ungewöhnlich. Das ist etwas zwischen Radieschen und Knoblauch. In ihrer rohen Form werden sie selten verwendet. Die Zwiebeln riechen stark nach Schwefel und das Fruchtfleisch enthält viel ätherisches Öl. Normalerweise werden sie eingelegt, gebacken oder mit Honig gekocht und vorher eingeweicht. Dazu werden die Zwiebeln in regelmäßigen Abständen mit Wasser (pur oder gemischt mit Tafelsalz) gefüllt und gewechselt. Sie können sie kochen, wenn der Geruch vollständig verschwindet. Die Beseitigung dauert bis zu 1 Monat. Aber auch nach dieser Behandlung werden Suworows Zwiebeln sorgfältig in kleinen Dosen gegessen.

Oft verzehrte junge Blätter Anzur. Sie sind sehr saftig und nützlich, aufgrund des hohen Gehalts an Vitaminen, Spurenelementen und Mineralsalzen. Die Stärke und Reichweite der Auswirkungen auf den menschlichen Körper werden mit Ginseng verglichen. Sie eignen sich gut für Sandwiches, Salate, Kohl- oder Sauerampfersuppen, Suppen. Sie können sie okroshka hinzufügen. Die Blätter der Zwiebel von Suworow werden schnell rau, so dass sie durch Einfrieren kostenlos geerntet werden. Danach erhalten sie einen bläulichen Farbton, behalten aber alle nützlichen Eigenschaften bei und sehen in Fertiggerichten wie frisch aus.

Der Wert von anzur als Nahrungspflanze erklärt sich aus seiner therapeutischen Wirkung. Es wird ihm geraten, altersbedingte Beschwerden, Atemwegserkrankungen und Skorbut in die Ernährung einzubeziehen. Es tont gut, stärkt die Immunität, verbessert die Gehirnfunktion und das Gedächtnis. Ein wesentlicher Nachteil der Suworow-Zwiebel ist ihre Toxizität, weshalb sie mit äußerster Vorsicht eingenommen werden sollte, um keine Vergiftung zu verursachen und keine starke allergische Reaktion hervorzurufen.

Wenn der Geschmack und die medizinischen Eigenschaften der Blumenzwiebeln und Blätter der Pflanze nicht attraktiv erscheinen, lohnt es sich, den anzur zumindest im Interesse seiner Wirksamkeit auf der Parzelle zu pflanzen. Es ist leicht, die Kultur zu pflegen, es wird nicht viel Zeit in Anspruch nehmen, zumal die Ruhezeit in den Büschen mitten im Sommer beginnen wird.

Zwiebel Suvorov: Beschreibung, nützliche Eigenschaften

Die Zwiebel von Suworow ist eine frühreifende Sorte der Berg- oder zentralasiatischen Zwiebeln, die manchmal auch als Anzur bezeichnet wird. In literarischen Quellen wird diese Pflanze oft als Riesen- oder Stielzwiebel bezeichnet. Die Zwiebeln der Pflanze wachsen einige Jahre nach dem Einpflanzen in den Boden. Sie haben eine abgerundete Form, der Durchmesser des Fötus beträgt ca. 14 cm.

Die Pflanze hat ziemlich große (etwa 35 cm lange) breite Blätter. Zwiebelpfeile in der Höhe können 1 m (in einigen Fällen 1,3 m) erreichen. Ihre Oberseiten sind durch kugelförmige Blütenstände von violettem Farbton dargestellt, die einen Durchmesser von 10 cm erreichen.

Die aktive Blühkultur beginnt normalerweise im zeitigen Frühjahr. Die Triebe ähneln Tulpen, und wenn die Zwiebel wächst, ändert sie sich: Sie ähnelt der beeindruckenden Größe von Knoblauch.

Trotz der geringen Verbreitung gilt die Kultur als eine der nützlichsten unter jungen Frühlingsgrüns. Also, diejenigen, die Zwiebeln von Suworow anbauen, bemerken die Masse der Vorteile dieser Kultur:

  • Ausgezeichneter Geschmack. Zwiebelfrüchte ähneln in ihrem Aussehen eher Knoblauch und schmecken auch nach Knoblauch. Deshalb ist dieses Produkt als pikanter Aroma- und Geschmacksstoff für viele Gerichte einfach unverzichtbar.
  • Sättigung mit Vitaminen und gesunden Spurenelementen. Zum Beispiel übertrifft die Zwiebel von Suworow den üblichen Gehalt an Vitamin C deutlich (3-4-fach). Auch in der Zwiebel enthält Suworow eine erhebliche Menge an Vitaminen E und D, die für unseren Körper so nützlich sind. Dank ihnen kann unser Körper die Immunität selbstständig auf einem ausreichenden Niveau halten, die Knochen bleiben länger stark, die Blutzirkulation und die Blutbildung normalisieren sich usw.
  • Frühe Reife. Zusammen mit der hohen Sättigung an nützlichen Mikroelementen, Vitaminen, ist diese Zwiebelsorte ein unglaublich wertvolles Produkt, das als eines der ersten im zeitigen Frühjahr einen hervorragenden Geschmack und Nutzen bieten kann.
  • Die Sorte ist unglaublich zäh: Die Pflanze ist auch bei kaltem Wetter überlebensfähig und hat keinerlei Angst vor den Auswirkungen verschiedener Krankheiten und Schädlinge.

Pflanzenanwendung

Leider ist auf dem Territorium Russlands (im Gegensatz zum Kaukasus, Transkaukasien und anderen Ländern) die in Rede stehende Zwiebelsorte nicht besonders beliebt. Kenner der Zwiebel Suworow sind sich sicher, dass dies auf ein Missverständnis des vollen Wertes dieses Produktes zurückzuführen ist.

Dank seines würzigen Geschmacks und seines delikaten Aromas werden Zwiebeln aus Suworow beim Kochen aktiv verwendet. Im zeitigen Frühjahr, wenn die Pflanze Pfeile schießt, können diese gezupft werden, um die ersten Frühlingssalate zuzubereiten. Sie können auch eine großartige Ergänzung zu Fleisch, Suppen und anderen Gerichten sein.

Zwiebelköpfe werden aktiv zur Zubereitung von Gurken und Marinaden verwendet. In einigen Fällen marinieren sich die Köpfe selbst (ein besonders beliebtes Gericht in Usbekistan ist Pilau mit eingelegtem Anzur).

Achtung! Trotz aller Vorteile der Früchte der Pflanze ist es notwendig, beim Essen sehr vorsichtig zu sein, besonders wenn sie frisch sind. Dies ist in erster Linie auf giftige Substanzen in Zwiebelköpfen zurückzuführen, die leicht vergiftet werden können. Aus diesem Grund empfehlen Experten, es erst nach der Wärmebehandlung zu verwenden.

Zwiebel Suworow fand auch in der traditionellen Medizin Verwendung. Aus Zwiebeln Saft, Brei (nur gekochtes Produkt) unter Zugabe von Honig zubereiten. Außerdem ist die Zwiebel von Suworow ein Bestandteil, der in der Pharmakologie zur Herstellung bestimmter Arzneimittel verwendet wird.

Zwiebel Suworow wird dazu beitragen, die Entwicklung von Erkrankungen des Gehörs, der Harnwege, dermatologischen Problemen, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, Erkältungen usw. zu verhindern.

Wachstumspunkte

Es ist sehr einfach, diese Zwiebelsorte anzubauen, wenn Sie einfache Regeln befolgen und sich regelmäßig um die Ernte kümmern. So wird Zwiebel Suworow durch zwei Methoden angebaut: Samen und vegetativ. Um den Anbauprozess so weit wie möglich zu vereinfachen, ist es besser, die zweite Option zu verwenden.

Die Vermehrung erfolgt durch Reproduktion von Tochterzwiebeln. Es ist am besten, im Winter zu pflanzen, um den Frühling früh und großzügig zu ernten. Das Einpflanzen der Zwiebeln erfolgt in einer Tiefe von ca. 10 cm nach dem Schema 20x30 cm.

Die weitere Pflege der Kultur ist nahezu identisch mit der Pflege von Knoblauch. Die ersten grünen Triebe sollten mit dem Eintreffen der ersten Frühlingstage erwartet werden (sogar der Schnee kann noch auf der Bodenoberfläche liegen). Das Gießen junger Sprossen sollte mäßig sein, wenn nicht gar selten, da die Zwiebeln von Suworow wie Knoblauch große Angst vor zu feuchtem Boden haben.

Vergessen Sie nicht, auch Zwiebeln zu füttern. Tragen Sie regelmäßig Kaliumdünger auf den Boden auf (dies verhindert das Vergilben und Austrocknen der Blattspitzen). Mehrmals pro Saison (erst nach dem Erscheinen der ersten Triebe) können Sie Dünger mit einem Stickstoffgehalt auftragen. Wenn die Pflanze aufhört zu blühen und das Grün verwelkt, können Zwiebelköpfe ausgegraben und verwendet werden.

Dies schließt die Betrachtung der Eigenschaften der wachsenden Zwiebel Suworow sowie ihrer Eigenschaften und Anwendungen ab. Viel Glück!

Beschreibung und Kulturarten

Suworow-Bogen oder Anzur ist ein Vertreter der Familie Lilein. Diese Zierpflanze ist im Roten Buch aufgeführt. Kultur findet sich in seiner natürlichen Umgebung im alpinen, bergigen Gebiet Zentral- und Zentralasiens. Sein Name ging auf den russischen Befehlshaber Suworow zurück, der die Pflanze in den Alpen entdeckte. Dann retteten die Grüns und Rüben die Armee vieler Tausender vor Skorbut.

Suworow-Bogen ist nicht der einzige Vertreter der Anzurow-Gruppe. Alves, Dzhusay, Uskun oder Oblique Zwiebeln gehören ebenfalls zu dieser Unterart.

Bow Anzur bezieht sich auf frühreifende Pflanzen. Es steigt zur gleichen Zeit wie Schneeglöckchen. Zunächst sieht die Pflanze wie eine Tulpe aus, wächst jedoch mit der Zeit und wird zu einem großen Knoblauch. Die Höhe des Stiels beträgt 100-130 cm, die Blätter sind 35 cm breit und smaragdgrün gefärbt.

Während der Blütezeit bildet sich oben am Stiel eine kugelförmige violette Knospe. Sein Durchmesser erreicht 8-12 cm. Große Zwiebeln erscheinen im 2-3. Jahr nach dem Pflanzen. Der Durchmesser der Rüben beträgt 12-14 cm.

Aus Gewürznelken

Die Einschiffung beginnt Mitte September. Dann haben die Pflanzen Zeit, sich an das kalte Wetter zu gewöhnen und den Winter gut zu vertragen. Der ausgewählte Ort wird im Voraus vorbereitet. Entfernen Sie dazu das Unkraut, graben Sie den Boden mit einem Bajonettspaten aus und nivellieren Sie ihn. Es ist wünschenswert, die Betten groß zu machen. Dies hilft, die Ansammlung von Schmelzwasser und Niederschlag in der Nähe der Rüben zu vermeiden.

Wie wird ein Beet von Zwiebelpflanzen angepflanzt und angebaut?

  1. Reihenabstand - 30 cm.
  2. Der Abstand zwischen den Zwiebeln - 20 cm.
  3. Die Aussaattiefe beträgt 10–12 cm.

Zwiebeln von Knoblauch Suworow ordentlich in einer feuchten Erde gepflanzt. Wenn die Wurzelknollen beschädigt sind, sinkt der Ernteertrag.

Pflegeeigenschaften

Bergzwiebeln - anspruchslose Pflanze, Anbau und Pflege, die keine Probleme bereiten. Die Hauptschwierigkeit liegt im Gießen. Der Boden sollte nicht austrocknen, aber keine Feuchtigkeitsstauung zulassen, da sonst die Knolle verfault. Daher wird Anzur regelmäßig, aber mäßig gewässert. Durch die Reduzierung der Feuchtigkeit wird der Boden mit Torf oder morschem Sägemehl gemulcht. Diese Schicht hält die Feuchtigkeit zurück und verhindert das Wachstum von Unkräutern, wodurch weniger häufig Unkraut gejätet werden muss.

Nach Befeuchtung oder Regen wird der Boden gelockert. Aufgrund dieses Ereignisses am Boden bildet sich keine Kruste, die den Zugang der Luft zu den Wurzeln blockiert. Wir jäten während des Verfahrens. Unkraut nimmt Nährstoffe aus dem Boden auf und beschattet ein Gartenbeet. Mit solchen "Nachbarn" sollte man regelmäßig kämpfen.

Anzur reagiert gut auf Ergänzungen. Es wird empfohlen, mehrmals pro Saison zu düngen:

  • Der erste Verband wird durchgeführt, sobald Triebe erscheinen. Verwenden Sie dazu Stickstoffpräparate oder eine Harnstofflösung.
  • 12–15 Tage nach der Keimung wird die Kultur mit Kaliumsulfat gefüttert.
  • Zwei Wochen nach der zweiten Fütterung wird der Boden mit Asche angereichert.

Während der Vegetationsperiode gebildete Knospen nehmen der Pflanze viel Kraft. Wenn die Zwiebel für die Produktion von Köpfen angebaut wird, werden die Pfeile entfernt, aber Sie können sie lassen, wenn Sie Pflanzensamen benötigen. Außerdem werden die Knospen nicht geschnitten, wenn die Pflanze als Zierpflanze angebaut wird.

Wenn die Pflanze für den Verzehr von Zwiebeln angebaut wird, werden Rüben aus dem Boden gegraben. Ernte nach Ende der Blüte geerntet, aber die Blätter verdorren nicht bis zum Ende. Dies geschieht normalerweise Mitte Juli. Die Rüben werden getrocknet und bis zum Herbst gelagert. Danach werden sie sortiert und in den Boden gepflanzt. Zur gleichen Zeit für das Pflanzen verwenden Sie kleine Zwiebeln und Kinder, und große Köpfe werden gegessen.

Um die Qualität und Quantität der Ernte zu verbessern, werden Suworowski-Zwiebeln jährlich an einem neuen Ort gepflanzt. Erlaubt alle 2-3 Jahre die Seite zu wechseln. In Anzur, als Zierpflanze angebaut, bleiben Zwiebeln im Boden zurück.

Pin
Send
Share
Send
Send