Würzige und Heilkräuter

Beinwell medizinisch - nützliche Eigenschaften, Verwendung in der traditionellen Medizin, Kontraindikationen

Pin
Send
Share
Send
Send


Seit der Antike wird es in der Volksmedizin Beinwellwurzel verwendet. Die Hilfe dieser Pflanze wurde von den Kriegern im alten Rom in Anspruch genommen. Es wurde zum Spleißen von Knochen und zur Wundheilung verwendet. Mittelalterliche Mönche heilten viele Krankheiten durch getrocknete Wurzeln. Was ist diese Pflanze und was ist ihre Heilkraft?

Kulturbeschreibung

Beinwell - ein mehrjähriges Kraut. In den Menschen der Kultur Spitznamen Livespeak. Dieser Name wurde für seine Fähigkeit gegeben, die Akkretion geschädigter Knochen zu beschleunigen. Dies ist jedoch nicht die einzige positive Auswirkung auf den Körper. Beinwell-Arzneimittel hat antimikrobielle, entzündungshemmende und regenerierende Eigenschaften. Darüber hinaus verbessert es perfekt den Appetit und verbessert den allgemeinen Ton.

Die Pflanze hat einen aufrechten langen Stiel. In der Höhe erreicht es manchmal 1,2 m. Der Stiel ist über die gesamte Länge mit kleinen, harten Haaren bedeckt. Flugblätter haben eine raue Oberfläche. Sie zeichnen sich durch einen charakteristischen Gurkengeschmack aus. Die Pflanze hat schöne Blüten nach unten. Sie ziehen das Auge mit einer purpurroten, purpurroten, blauen und manchmal gelb-weißen Palette an.

Beinwellwurzel schwarzbraun. Er ist sehr mächtig. Wachsende Wurzel in Breite und Tiefe. Spindelförmige Triebe entfernen sich davon. Deshalb ist es sehr schwierig, die Wurzel des Beinwell auszugraben. Auf dem Foto können Sie sehen, welchen unterirdischen Teil die Kultur hat Heiler sagen: Um zum Beinwell-Wurzelsystem zu gelangen, muss man ein sehr großes Loch graben.

Das Vieh wächst in der Nähe von Kanälen, Bächen, auf feuchten Rasenflächen und in Buschdickichten.

Chemische Zusammensetzung

Das beliebteste in der Medizin ist Beinwellwurzel. Gleichzeitig hat die ganze Pflanze Heilkraft. Daher verwenden Heiler häufig Kulturbroschüren für Kompressen bei blauen Flecken und Brüchen.

Der unterirdische Teil enthält viele nützliche Komponenten:

  • schleimige und gummiartige Substanzen,
  • Alkaloide
  • Kohlenhydrate
  • Tannine
  • organische Säuren.

Nützliche Eigenschaften

Beinwellwurzel ist aufgrund ihrer Zusammensetzung im Kampf gegen viele Krankheiten gefragt:

  1. Reichlich vorhandene Schleimbestandteile verleihen der Pflanze eine schleimlösende, entzündungshemmende und hämostatische Wirkung. Deshalb wird es zur Behandlung der Atemwege, des Magen-Darm-Trakts verwendet. Es ist für eine Vielzahl von inneren Blutungen gefragt.
  2. Die Wirkstoffe der Wurzel wirken nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen gegen Geschwüre und Tumore.
  3. Die Pflanze ist reich an Allantoin. Diese Komponente ist ein natürliches Antibiotikum. Es ermöglicht Ihnen den effektiven Umgang mit verschiedenen pathogenen Bakterien, die eitrige Entzündungsprozesse im Körper auslösen. Aufgrund dieser Eigenschaften ist die Wurzel bei der Behandlung von trophischen Geschwüren, Osteomyelitis, weit verbreitet. Gleichzeitig liefert es auch dann ein hervorragendes Ergebnis, wenn herkömmliche Mittel keine positive Dynamik liefern.
  4. Die grundlegendste Anwendung der Wurzel ist jedoch die Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates. Es wird bei Luxationen, Verstauchungen, Frakturen und Bandrissen eingesetzt. Aufgrund seiner reichhaltigen Zusammensetzung lindert es effektiv Schmerzen, beseitigt Schwellungen und Entzündungen.

Therapeutische Verwendung

Die Wurzeln des Beinwellmedikaments haben eine Reihe von positiven Auswirkungen auf den menschlichen Körper:

  • bakterizid,
  • regenerierend,
  • Knochenheilung,
  • Antitumor.

Sie sind in der Lage, den Wiederherstellungsprozess von geschädigtem Gewebe zu beschleunigen und Nekrose zu stoppen. Aber Sie sollten wissen, dass die Pflanze giftig genug ist. Darüber hinaus können die Alkaloide, aus denen die Kultur besteht, eine lähmende Wirkung auf das Zentralnervensystem haben.

Deshalb sollte auf die Behandlung dieser Pflanze nur nach Rücksprache mit einem Arzt zurückgegriffen werden.

In der offiziellen und traditionellen Medizin ist der Wildlife Scout im Kampf gegen solche Krankheiten gefragt:

  • Osteochondrose,
  • irgendwelche Knochenpathologien,
  • Osteomyelitis
  • Arthrose, Arthritis,
  • Entzündung des Periosts
  • Verstauchungen,
  • Gicht, rheumatoider Gelenkschaden,
  • Knochentuberkulose,
  • thrombophlebitis,
  • Sarkom
  • Tumoren unterschiedlicher Herkunft,
  • Geschwüre,
  • Verhärtung der Brust bei einer stillenden Mutter,
  • langfristige nicht heilende Wunden,
  • Halsschmerzen,
  • Radikulitis,
  • Ischias
  • Parodontitis
  • Verletzung der Funktion des Bewegungsapparates,
  • Metastasierung von Krebszellen im Knochen.

Überlegen Sie, wie Medikamente aus der Heilwurzel zubereitet werden.

Merkmale des Werkstücks

Zunächst ist es notwendig, Beinwell (Wurzel) richtig vorzubereiten. Die Behandlung sollte auf den Herbst verschoben werden. Weil es empfehlenswert ist, die Wurzeln Anfang November auszugraben. Wenn die Therapie jedoch nicht warten kann, erfolgt die Ernte der Wurzeln im Frühjahr und sogar im Sommer.

Der ausgegrabene Teil der Kultur muss unter fließendem kaltem Wasser gewaschen werden. Dann sollte es getrocknet werden. Dazu muss die Wurzel in kleine Stücke geschnitten und an einer Schnur aufgereiht werden. Zum Trocknen sollte die Pflanze an einem gut belüfteten Ort stehen. Die Wurzel wird bei einer Temperatur von 30-40 ° C getrocknet. Zu diesem Zweck wird ein Trockner verwendet.

Wasserinfusion

Nachdem Sie die Rohstoffe bereitgestellt haben, können Sie mit der Herstellung der Medizin fortfahren.

Bereiten Sie das Werkzeug wie folgt vor:

  1. Beinwellwurzel schleifen. Diese Komponente benötigt 2 TL.
  2. Füllen Sie den Rohstoff mit kaltem Wasser (1 l).
  3. Infundiertes Mittel für 8 Stunden. Dann müssen Sie die Flüssigkeit vorsichtig ablassen.
  4. Der Rest wird in kochendes Wasser (1 l) gegossen. Das Mittel sollte weitere 30 Minuten lang infundiert werden. Lassen Sie die Lösung vorsichtig wieder ab.
  5. Es ist notwendig, beide Flüssigkeiten zu kombinieren (nach dem ersten und zweiten Abfluss).

Dieses Werkzeug kann sowohl nach innen als auch nach außen angewendet werden.

Trinken Sie die resultierende Infusion wird empfohlen für:

  • Verdauungsprobleme (Ruhr, Darmkatarrh, Durchfall),
  • Erkrankungen der Atemwege.

Verbrauchen Sie das Medikament um 50 ml, 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Tagsüber können Sie die Infusion bis zu 6 Mal trinken.

Das Tool wird auch verwendet:

  • als Umschläge, Kompressen für Luxationen, Verstauchungen, Frakturen,
  • in Form einer Lösung zum Spülen mit Angina, Entzündungen im Mund, Infektionen der Atemwege.

Tinktur für Kompressen

Das Arzneimittel wird auf eine etwas andere Weise zubereitet, wenn Sie Beinwellkraut ausschließlich für Outdoor-Zwecke verwenden möchten.

  1. Wurzel gut hacken. Nehmen Sie 3 EL. l vorbereitete Rohstoffe.
  2. Füllen Sie mit kochendem Wasser (0,5 Liter).
  3. Die Lösung sollte 30 Minuten in einer Thermoskanne aufgegossen werden.

Verwenden Sie dieses Werkzeug in Form von Kompressen zur Behandlung von:

  • Verstauchungen, Gelenkschmerzen, Verstauchungen, Frakturen,
  • Hautkrankheiten
  • eiternde Wunden.

Brühe zhivokosta

Ein sehr beliebtes Medikament ist das folgende Mittel:

  1. Nehmen Sie geschredderte Wurzel (1 EL. L.).
  2. Füllen Sie das Rohmaterial mit kaltem Wasser (0,5 Liter).
  3. Innerhalb von 5 Minuten muss die Lösung bei schwacher Hitze gekocht werden.
  4. Dann muss die Brühe 1 Stunde eingeweicht werden.

Solche Medikamente werden zur Therapie eingesetzt:

  • verschiedene Erkrankungen des Verdauungstraktes (Gastritis, Geschwüre),
  • Bluthochdruck
  • innere Blutungen,
  • Atemwegserkrankungen.

Es wird empfohlen, 100 ml des erhaltenen Produkts zu verbrauchen. Tagsüber müssen Sie das Arzneimittel bis zu viermal einnehmen.

Beinwellgras

Beinwell ist ein mehrjähriges Kraut (Latin Symphytum) der Familie Burachnik. Andere Bezeichnungen für Beinwell: Knochenmark, fettige Wurzel, Rittersporn.

Den Namen der Beinwellpflanze erhielt sie, da sie in Furchen und Gräben wächst. Der lateinische Name in der Übersetzung bedeutet "binden", "verbinden" und erklärt sich aus der Fähigkeit der Comfrey, beschädigte Knochen wiederherzustellen.

Manchmal wird Beinwell mit einer anderen Pflanze der Familie der Butterblumen verwechselt - Rittersporn (Delphinium). Diese Pflanzen haben nichts gemeinsam.

Wie sieht ein Beinwell aus?

Aussehen (Foto) Beinwell Dies ist eine hohe, bis zu 1 m lange, krautige Pflanze mit einem geraden, kräftigen Stiel, der mit harten Haaren bedeckt ist. Die Wurzel ist groß, schwarz mit schneeweißem Fruchtfleisch. Wenn sie zerkleinert wird, scheidet sie Schleim aus. Die Blätter sind groß, rau und oval.

Die Blüten sind klein, glockenförmig rot, weiß, lila oder lila, in einem Pinsel gesammelt. Früchte - glatte, glänzende Nüsse. Jede Blume produziert 4 Samen, wenn sie reif ist.

Wo wächst

Beinwell wächst in Europa, Asien, Afrika, Japan, Neuseeland und Nordamerika.

Bevorzugt fruchtbare, feuchte Orte: die Küste von Stauseen, Tief- und Feuchtgebieten. Oft in Gärten und Obstgärten in der Nähe von Komposthaufen anzutreffen, in denen ausreichend feuchter Boden vorhanden ist.

Sie haben gelernt, wie das Beinwellgras aussieht und an welchen Stellen es wächst. Jetzt werden wir Ihnen die chemische Zusammensetzung dieser Pflanze und ihre vorteilhaften Eigenschaften erläutern.

Beinwellwurzel

Verwenden Sie für medizinische Zwecke Beinwellwurzeln Hier finden Sie Medikamente aus der Beinwell-Anwendung in der traditionellen Medizin. Im Verlauf befinden sich die Blätter und Wurzeln der Pflanze. Beinwellpräparate wirken antimikrobiell, entzündungshemmend und hämostatisch.

Der wertvollste Teil des Beinwell ist die Wurzel, die die Wirkstoffe enthält.

Medizinische Eigenschaften

Die heilenden Eigenschaften der Beinwellwurzel sind in der Homöopathie, der traditionellen Medizin und der pharmakologischen Industrie weit verbreitet..

Beinwell enthält eine große Menge Allantoin. Diese Substanz ist notwendig für Frakturen und Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Die Pflanze hat starke hämostatische Eigenschaften und hilft bei inneren und äußeren Blutungen.

Beinwellpräparate wirken schleimlösend und entzündungshemmend. Sie helfen bei Bronchitis und Erkältungen.

Wirk- und Umhüllungseigenschaften Beinwell zur Behandlung von Erkrankungen des Verdauungstraktes.

Wie man sammelt

Wie sieht eine Beinwellwurzel aus? Groß, astig, schwarz mit einem braunen Schimmer.

Wie Beinwellwurzel vorzubereiten? Graben Sie die Wurzeln im zeitigen Frühjahr vor Blütenpflanzen oder im Spätherbst. Kleine Fortsätze werden geschnitten und das Hauptrhizom mit einem Pinsel vom Boden befreit und in kleine Stücke geschnitten. Waschwasserrohstoffe werden nicht empfohlen.

Wie Beinwellwurzeln trocknen? Die Wurzelstücke werden an einer Schnur aufgehängt und in einem kühlen, gut belüfteten Raum bis zur völligen Trocknung aufgehängt. Trockenes Knacken beim Knacken zeigt die Bereitschaft der Wurzeln zur weiteren Lagerung in einem Leinensack oder einem versiegelten Glasgefäß an.

Beinwellkompressen für Gelenke

Beinwellapplikation für Gelenke bei komplexer Therapie durchführen.

Zutaten:

  1. Geschredderte Beinwellwurzeln - 0,5 Tassen.
  2. Honig - 1-2 st. Löffel.
  3. Pflanzenöl - 1 EL. ein Löffel.

Wie man kocht: Fein gehackte Wurzeln mit Honig und Pflanzenöl mischen, bei schwacher Hitze erhitzen, einige Tage ruhen lassen.

Wie benutzt man: Tragen Sie den erhaltenen Brei auf das schmerzende Gelenk auf, bedecken Sie es mit einem natürlichen Tuch, legen Sie einen Film darauf und erwärmen Sie es. Für beste Ergebnisse über Nacht einwirken lassen. Wiederholen Sie alle zwei Tage.

Das ergebnis: Kompression lindert Schmerzen und Schwellungen und verbessert die Beweglichkeit der Gelenke.

Tinktur bei Fraktur

Beinwell wird bei Frakturen eingesetzt.

Zutaten:

  1. Beinwellwurzeln - 100 Gramm.
  2. Wodka - 500 ml.

Wie man kocht: Die zerkleinerten Wurzeln mit Wodka füllen, zwei Wochen an einem dunklen Ort stehen lassen und gelegentlich schütteln.

Wie benutzt man: Trinken Sie dreimal täglich 30 - 40 Tropfen Trinkwasser vor den Mahlzeiten. Tragen Sie nach dem Entfernen des Pflasters das in halb mit Wasser verdünnter Tinktur getränkte Gewebe auf die Frakturstelle auf.

Das ergebnis: Das Werkzeug beschleunigt das Spleißen von Knochen.

Beinwellöl für Zwischenwirbelhernie

Substanzen in der Zusammensetzung der Wurzelheuschrecke beschleunigen die Wiederherstellung des Knochengewebes.

Zutaten:

  1. Getrocknete Beinwellwurzel - 50 gr.
  2. Pflanzenöl - ½ Liter.

Wie man kocht: Füllen Sie die Wurzel mit Öl und lassen Sie sie 10 Tage an einem dunklen Ort.

Wie benutzt man: Nach dem Auftragen von Öl den Rücken sanft massieren.

Das ergebnis: Öl lindert Entzündungen und lindert Schmerzen.

Andere Beinwellanwendung

Brühe Beinwellwurzel wird für Lotionen gegen Arthritis und Arthrose verwendet. Frische Wurzelsalbe hilft bei Blutergüssen und Bänderrissen. Sie behandeln Osteochondrose mit Hilfe von Salben, Tinkturen und Kompressen aus der Wurzel des Rittersporns.

Wenn Hämorrhoiden aus Beinwell-Abkochung Microclyster machen.

Beinwell-basierte Salbe hilft bei jeder Form von Mastopathie.

Beinwell-Salbe - für Gelenke verwenden

Die Wirksamkeit der Anwendung von Beinwell-Salben für die Gelenke erklärt sich aus der Fähigkeit der Pflanze, Knochengewebe wiederherzustellen und zu stärken.

Wie Salbe aus Beinwell für Gelenke zu Hause vorzubereiten?

Zutaten:

  1. Die geschredderten Wurzeln des Viehbestandes sind 1 Teil.
  2. Schweineschmalz - 4 Teile.

Wie man kocht: Zutaten mischen und 30 Minuten in das Dampfbad stellen. Vor dem Einfrieren in flüssiger Form filtrieren. Im Kühlschrank aufbewahren.

Wie benutzt man: In die Fugen einreiben oder eine dicke Schicht unter den Verband auftragen.

Das ergebnis: Lindert Gelenkschmerzen und erhöht die Mobilität.

Handgelenke sind häufig von Osteochondrose betroffen und weisen Salzablagerungen auf.

Wie macht man zu Hause eine Beinwell-Salbe für Handgelenke?

Zutaten:

  1. Beinwellwurzeln - 50 gr.
  2. Schweineschmalz - 50 gr.
  3. Honig - 3 EL. Löffel.

Wie man kocht: Alle Zutaten mischen und im Wasserbad glatt kochen.

Wie benutzt man: Beinwellsalbe wird zweimal täglich in die Gelenke eingerieben.

Das ergebnis: Regelmäßige Anwendung der Salbe verbessert die Beweglichkeit der Handgelenke und lindert Schmerzen im Bereich der Salzablagerungen.

Unten ist die Beinwell-Salbe - ein Rezept für Wirbelhernien.

Zutaten:

  1. Beinwellwurzelpulver - 1 Teil.
  2. Gebackenes Schmalz - 4 Teile.

Wie man kocht: Die Zutaten gut mischen und im Kühlschrank lagern.

Wie benutzt man: Reiben Sie vor dem Schlafengehen Salbe in den Rücken, um den Hernienbereich zu vermeiden, wickeln Sie Ihren Rücken mit einem warmen Schal.

Das ergebnis: Beinwell-Salbe gegen Bandscheibenvorfälle verbessert den Zustand des Knorpels und lindert Schmerzen.

Die Kombination von Beinwell und anderen Heilpflanzen in der Zusammensetzung der Salbe verstärkt die therapeutische Wirkung auf die Gelenke. Wie Salbe aus Beinwell und Sabelnik zubereiten?

Zutaten:

  1. Bodenwurzel Beinwell - 2 Teile.
  2. Bodenwurzeln sabelnika - 1 Teil.
  3. Geschmolzenes inneres Fett (vorzugsweise Dachs) - 100 ml.

Wie man kocht: 2-3 Esslöffel der Wurzeln mit Fett mischen und 2-3 Stunden in ein Wasserbad legen. Abseihen und zusammendrücken.

Wie benutzt man: In Form von Wärme auf die Fugen auftragen, mit Folie abdecken, isolieren.

Das ergebnis: Salbe mit Beinwell und Sabelnik verbessert den Zustand der Gelenke.

Sie haben gelernt, aus der Beinwellwurzel selbst eine Salbe herzustellen.

Beinwell-Tinktur - ein Rezept für Gelenke

Beinwell-Tinktur für die Gelenke ist für die Behandlung nicht weniger wirksam als Salbe. Es wird zum Mahlen bei Gicht, Osteochondrose und Salzablagerung verwendet. Wie macht man eine Beinwell-Tinktur für die Gelenke?

Versuchen Sie, Beinwell-Tinktur auf Wodka zu kochen

Zutaten:

  1. Geschredderte Beinwellwurzel - 1 Teil.
  2. Wodka - 3 Teile.

Wie man kocht: Gießen Sie pflanzliche Rohstoffe mit Wodka. 21 Tage an einem dunklen Ort stehen lassen und gelegentlich schütteln.

Wie benutzt man: Tinktur auf die betroffenen Gelenke auftragen und einmassieren.

Das ergebnis: Entfernt Entzündungen, lindert Schmerzen.

Je höher der Alkoholgehalt der Flüssigkeit ist, desto schneller werden in der Tinktur Nährstoffe aus pflanzlichen Stoffen extrahiert. Sie können die Tinktur auf Alkohol vorbereiten.

Zutaten:

  1. Beinwellwurzel -100 gr.
  2. Alkohol - 500 ml.

Wie man kocht: Füllen Sie die pflanzlichen Rohstoffe mit Alkohol. 1 Woche an einem dunklen Ort stehen lassen und gelegentlich schütteln.

Wie benutzt man: In schmerzende Gelenke einreiben, als Kompresse verwenden, wenn keine Entzündung vorliegt.

Das ergebnis: Wiederherstellung von Gelenken und Knorpelgewebe.

Zwischenwirbelhernie ist eine ziemlich häufige Erkrankung, die in einem frühen Stadium Rücken- und Nackenschmerzen verursacht, ähnlich wie Osteochondrose und Radikulitis. Vor Beginn der Behandlung eines Leistenbruchs muss dieser in einer medizinischen Einrichtung diagnostiziert werden. Zu Hause können Sie Beinwell Tinktur mit Hernie der Wirbelsäule vorbereiten.

Zutaten:

  1. Trockene Beinwellwurzel - 50 gr.
  2. Wodka - 0,7 Liter.

Wie man kocht: Wodka roh einschenken. Warten Sie, bis die Mischung 14 Tage lang haltbar ist, und belasten Sie sie.

Wie benutzt man: Reiben Sie die Tinktur zurück und machen Sie Kompressen.

Das ergebnis: Stimuliert die Knorpelreparatur der Bandscheiben.

Wenn Sie zu Hause gelernt haben, wie man Beinwell-Tinkturen zubereitet, können Sie dies nicht tun, indem Sie das Gegenstück zur Apotheke verwenden.

Medizinische Präparate mit Beinwell

In der Apotheke kann man Beinwellmedikamente kaufen, die bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, bei Prellungen, Brüchen und Verletzungen erfolgreich eingesetzt werden.

Ernte und Lagerung von Beinwell

Zur Herstellung von Darreichungsformen werden frisch gepflückte Blätter und Rhizome verwendet. Die Blätter können bis zu 24 Stunden im Kühlschrank oder an einem dunklen, kühlen Ort gelagert werden. Da die mehrjährige Pflanze und ihre Wurzeln im Boden überwintern, werden sie fast das ganze Jahr über geerntet.

Obwohl Sie die Wurzel Mitte März ausgraben können, ist es am erfolgreichsten, sie Ende November vorzubereiten. Nach dem Ausgraben werden große Wurzeln mit Hilfe von Bürsten gründlich vom Boden gereinigt (es wird nicht empfohlen, die Wurzel zu waschen), kleine werden geschnitten und nicht verwendet. Затем нарезают тонко, высушивают на воздухе нанизанными на нитку.Nachdem die Wurzelstücke ihre Feuchtigkeit verloren haben, werden sie in trockenen Räumen in Brieftaschen aufbewahrt. Wenn die Gefahr des Eindringens von Feuchtigkeit besteht, werden sie in sauberen, trockenen Dosen verschlossen und gelegentlich belüftet (bei längerer Lagerung). Die maximale Haltbarkeit beträgt 3 Jahre.

Anwendung im Alltag

Beinwellblätter sind reich an Vitamin C, haben also einen sauren Geschmack und werden beim Kochen als Zusatz zu Salaten und Sommersuppen verwendet. Hierfür eignen sich fein gehackte Blätter von oben.

Der viskose Saft von Rhizomen wird häufig zur Herstellung von Haushaltskosmetikprodukten verwendet. Durch die Kombination von Beinwurzsaft im Verhältnis 2: 1 und einem Extrakt aus Kamillenblüten können Sie eine Heillotion für vergrößerte Poren herstellen. Der Saft in seiner reinen Form wird als Punktmaske bei stark entzündeter Haut, Akne und leichten Kratzern im Gesicht verwendet.

Zusammensetzung und medizinische Eigenschaften von Beinwell

  1. Die Einzigartigkeit der Beinwellzusammensetzung beruht auf einem im Vergleich zu allen Heilpflanzen festgestellten Gehalt an Allantoin. Diese natürliche Substanz wird aus Purin gewonnen und hat eine erstaunliche Fähigkeit, die Regeneration von Zellen des menschlichen Körpers, einschließlich der Wiederherstellung von Knochengewebe, zu stimulieren.
  2. Beinwellwurzel enthält neben Allantoin Tannine, viele Alkaloide, Stärke, Zucker, Vitamin B12, Substanzen aus der Gruppe der Flavonoide. Die Blätter und Stängel der Pflanze enthalten viel Ballaststoffe und Vitamin C.
  3. Beinwell wirkt vor allem bei einer Vielzahl von Erkrankungen des Bewegungsapparates - Knochenbrüche, Gicht, rheumatoide Arthritis, Arthrose, Gelenkentzündung.
  4. Rittersporn hat eine starke hämostatische Eigenschaft, unabhängig von der Blutungsquelle - innerlich oder äußerlich. Nur der Mechanismus zur Blutstillung ist anders - bei inneren Blutungen werden Beinwell-Wirkstoffe aktiviert, die neurohumoral auf die Quelle einwirken. Äußere Blutungen hören aufgrund von Allantoin und Wurzelschleim auf. Beinwell wirkt auch dort, wo die üblichen synthetischen Mittel zur Heilung von Ohnmacht eingesetzt werden - bei trophischen Geschwüren mit Osteomyelitis.

Wurzelbrühe zhivokosta mit Frakturen, Bänderriss, Blutungen

Pro 1000 ml reines Wasser werden 100 ml fein gehackte Wurzel entnommen und 10-15 Minuten bei schwacher Hitze gekocht. Dann wird die Brühe gefiltert, als Lotion verwendet, warme Kompressen. Die Brühe wird unmittelbar nach der Verletzung in gekühltem Zustand und nach 2-3 Tagen - warme Kompressen, gefolgt von Wickeln, auf den schmerzhaften, ödematösen Bereich aufgetragen. Es kann als Notfallmethode angewendet werden, aber nach 7-10 Anwendungen wird eine positive und dauerhafte Wirkung erzielt.

Beinwellwurzelsaft für Blutungen (einschließlich der Nase)

Frisch gegrabene Wurzel wird gründlich gewaschen, durchgeschnitten, auf einer kleinen Reibe gerieben und mit Hilfe von Gaze Schleimsaft herausgepresst. Wenn nasaler Blutungssaft ein Wattestäbchen imprägniert und es tief in den Nasengang spritzt. Wenn der Tampon mit Blut gefüllt ist, sollte der Vorgang wiederholt werden. Oft reichen 2-3 Tampons aus, um das Blut zu stoppen. Wenn Wundblutungssaft direkt in die Wunde fällt, reagiert er mit Blut und beschleunigt den Vorgang des "Backens" der Wunde.

Trockene Wurzelsalbe bei trophischen Geschwüren

Zur Herstellung der Salbe benötigen Sie 100 g trockene Wurzeln und 200 g getrocknete Rosskastanienblüten. Diese Zutaten werden zu Pulver zermahlen, 5 Esslöffel Alkohol oder Wodka dazugeben und umrühren, bis Klumpen entstehen. Zu diesem Zeitpunkt wird in einem Wasserbad Schmalz in einer Menge von 400 ml geschmolzen. Heißschmalz und die Alkohol-Kräuter-Mischung werden gründlich gemischt und in den Ofen gegeben oder zum Schmoren 3-4 Stunden lang gebacken. Die letzte Stufe der Herstellung der Salbe kocht 5-7 Minuten lang bei hoher Hitze. Danach muss der Inhalt des Kessels in mehrere Schichten Gaze gelegt und in eine Glasschale gedrückt werden. Diese Flüssigkeit ist Salbe. Etwa 100 ml des Endprodukts stammen aus der oben genannten Menge.

Die fertige Salbe wird über Nacht verwendet, mit Polyethylen bedeckt und mit einem warmen Tuch umwickelt.

Gegenanzeigen

Beinwell ist für Allergiker und Schwangere kontraindiziert. Die westliche Medizin empfiehlt, die Einnahme zu vermeiden, und verwendet keine Beinwell-Extrakte zur Herstellung von Medikamenten. Schwangeren ist die Einnahme von Beinwell verboten, da diese die Uterusmuskulatur stark stimuliert.

Beinwell medizinisch

Beinwell, der starke analgetische und entzündungshemmende Eigenschaften aufweist, ist bei der Behandlung von Erkrankungen des Verdauungs- und Atmungssystems gefragt. Die Pflanze kann Blutungen stoppen und eitrige Wunden reinigen. Das Kraut ist jedoch am nützlichsten bei Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule, da es Gewebe regenerieren, Schmerzen lindern und die Knochenheilung beschleunigen kann.

Beinwell medizinisch. Botanische Illustration aus dem Buch „Köhler's Medizinal-Pflanzen“, 1887.

Antike Quellen weisen darauf hin, dass Beinwell im alten Rom als mächtiges Werkzeug zur Wundheilung von Soldaten weit verbreitet war. Die Pflanze wurde auch vom antiken griechischen Arzt Dioscorides geprägt. Und trotz der Tatsache, dass die medizinischen Eigenschaften des Beinwell bereits zu Beginn der Entstehung der Medizin bekannt waren, begann seine Untersuchung durch Wissenschaftler erst im 19. Jahrhundert. Die traditionelle Medizin hat dieses Heilkraut jedoch nie aus den Augen verloren und empfahl die Verwendung von Beinwell-Arzneimitteln für Gelenke und zur Bekämpfung von Entzündungen.

Botanische Beschreibung

In Wäldern und Schluchten, auf Lichtungen und Wiesen, in der Nähe von Sümpfen und Flüssen trifft man auf eine grasbewachsene Pflanze. Beinwell kann in der Nähe von Wohnraum wachsen. Er fühlt sich wohl in den Gärten und sogar in den Gärten. Die Unterscheidung einer Heilpflanze, die im Volksmund als Wildtiertundra bezeichnet wird, ist durch die folgenden charakteristischen Merkmale möglich.

  • Der Stiel. Der verzweigte aufrechte Stiel kann einen Meter erreichen. Sein dichtes mit hellem dichtem Haar bedeckt.
  • Blätter. Im unteren Teil des Stängels wachsen große gestielte Blätter, die 15 cm lang und 5 cm breit sind. Die oberen Blätter des Beinwell sind sitzend. Sie fühlen sich rau an und haben steife Haare. Beim Reiben der Blätter tritt ein schwacher Gurkengeruch auf.
  • Blumen Glockenförmige Blüten bilden panikförmige Blütenstände. Sie befinden sich an den Enden des Stängels und den mehreren Zweigen der Pflanze. Beinwellblüten können lila, blau und manchmal lila und sogar lila sein.
  • Früchte. Schwarze große Früchte sind oval oder gerundet. In einer Blüte bilden sich vier bis fünf solcher Nüsse.
  • Wurzel. Die Pflanze hat ein schwarzes Rhizom mit langen Wurzeln. Der Wurzelschnitt ist weiß, sehr saftig und süß im Geschmack.

Die Verwendung von Beinwell in der traditionellen Medizin

Die medizinischen Eigenschaften von Beinwell werden durch den Gehalt an biologisch aktiven Bestandteilen bestimmt, die der Pflanze verschiedene Heilwirkungen verleihen. Allantoin ist unter ihnen bekannt. Diese Substanz ist ein natürliches Antibiotikum mit ausgeprägten antimikrobiellen und entzündungshemmenden Eigenschaften. Allantoin gibt dem Lebensunterhalt die Fähigkeit, die Regeneration zu beschleunigen und das Knochengewebe wiederherzustellen. Deshalb eignet sich der Beinwellkraut zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates (ODA). Die heilenden Eigenschaften von Beinwell-Arzneimitteln bestehen in den folgenden positiven Wirkungen auf den Körper:

  • Wiederherstellung von Knochen und Weichteilen
  • Anregung der Heilung von Verletzungen und Wunden,
  • Schmerzlinderung, Krämpfe,
  • Linderung von Entzündungen.

In der offiziellen Medizin werden aus dem Beinwell eine Vielzahl von Salben, Cremes und Balsamen zur Behandlung von Gelenken hergestellt. Besonders beliebt ist der Balsam auf der Basis der Wildtiere (Beinwell) Dr. Taisa Das Kraut wird von Homöopathen geschätzt. Darauf aufbauend wurde ein homöopathisches Präparat zur Behandlung von ODA entwickelt: Symphitum Salbe

Aus Gelenkpathologien

Eigenschaften Um Gelenkschmerzen und Entzündungen durch Arthritis, Arthrose oder Rheuma zu lindern, wird empfohlen, eine Heilsalbe zu verwenden. Dieses Tool wird zum Einstellen von Komprimierungen verwendet. Medizinische Salbe wird mit einer dünnen Schicht auf die betroffene Stelle aufgetragen. Von oben ein Kompressionspapier auflegen. Dann wird die Fuge in einen Wollschal gewickelt. Diese Kompresse wird mindestens vier Stunden aufbewahrt. Wiederholen Sie das Ereignis zehn Tage lang täglich.

  • Beinwellwurzel - zwei Esslöffel,
  • Schweinefett - vier Esslöffel,
  • Pharmazeutische "Dimeksid" - ein Teelöffel.

  1. Wurzel vorsichtig zerkleinert, um ein Pulver zu erhalten.
  2. Beinwell mit Schweinefett kombinieren.
  3. Füge "Dimexide" hinzu.
  4. Salbe kneten.

Nach Verletzungen und Hautkrankheiten

Eigenschaften Brühe zhivokosta fördert die Knochenregeneration bei Frakturen. Es wird verwendet, um Schmerzen zu beseitigen, Entzündungen nach Verstauchungen, Blutergüssen zu lindern. Das Medikament wird zum Waschen von blutenden Wunden empfohlen. Dieses Tool hilft, Hautprobleme loszuwerden und den Reifungsprozess von Furunkeln effektiv zu beschleunigen. Heilkompressen lindern die Schmerzen bei Polyarthritis. Legen Sie die Kompressen vier Stunden lang ein und wickeln Sie eine unangenehme Stelle vorsichtig in einen Wollschal. Es wird empfohlen, den Vorgang zehnmal zu wiederholen.

  • Beinwellwurzel - 100 g,
  • Wasser - 1 l.

  1. Rittersporn ist ein wenig zerquetscht.
  2. Rhizome gießen Wasser und schmoren zehn Minuten lang bei schwacher Hitze.
  3. Bouillonfilter.

Für Osteomyelitis und Krampfadern

Eigenschaften Zur Behandlung von Osteomyelitis sowie von Krampfadern werden Kompressen zum medizinischen Abkochen empfohlen. Solche Kompressen zogen die ganze Nacht an. Die empfohlene Behandlungsdauer kann je nach Schweregrad der Erkrankung zwei bis drei Wochen betragen.

  • Beinwellwurzel - ein Esslöffel,
  • Wasser ist ein Glas.

  1. Trockene Wurzel ist ein wenig gemahlen.
  2. Es wird in Wasser gelegt und 20 Minuten gekocht.
  3. Filtriere die Lösung.

Zur Tuberkulose von Knochen und Gicht

Eigenschaften Für die Behandlung von Knochentuberkulose und Gicht wird eine interne Einnahme von Wildtierinfusionen empfohlen. Dieses Tool kann zur Behandlung von Rheuma und Arthrose eingesetzt werden. Nehmen Sie eine Infusion von Esslöffel. Das Medikament wird dreimal am Tag und vorzugsweise vor den Mahlzeiten verwendet. Ein Kurs dauert durchschnittlich zwei Wochen.

  • Beinwellwurzel - 15 g,
  • Milch - 250 ml.

  1. Beinwell-Rhizom wird zu Pulver zermahlen.
  2. Die Milch wird zum Kochen gebracht.
  3. Zerquetschter lebender Hahn wird mit heißer Milch gegossen.
  4. Kapazitätsabdeckung und bestehen auf einer halben Stunde.
  5. Filtern Sie das Getränk.

Von Bandscheibenvorfall Schmerzen

Eigenschaften Zur Behandlung von Zwischenwirbelhernien werden Kompressen aus der Vodka-Viehtinktur empfohlen. Bei starken Schmerzen ist es notwendig, die störenden Stellen mit dem Präparat einzureiben. Außerdem legen sie innerhalb von zehn Tagen Kompressen aus der Tinktur auf die Bereiche der Wirbelsäule, in denen sich die Hernien befinden. Machen Sie nach dem Kurs eine Pause von zehn Tagen. Dann wiederholen Sie die Behandlung. Verwenden Sie das folgende Rezept, um die Beinwell-Tinktur zu Hause zuzubereiten.

  • Beinwellwurzel - 50 g,
  • Wodka - 0,7 Liter.

  1. Trockene Wurzeln sollten in normalem Wasser eingeweicht werden.
  2. Eingeweichte Rohstoffe gossen Wodka.
  3. Das Medikament besteht darauf, zwei Wochen lang in regelmäßigen Abständen zu schütteln.
  4. Achten Sie darauf, zu filtern.

Blutung

Eigenschaften Um die Blutung zu stoppen, wird empfohlen, ein Pulver, das durch Schleifen der Wurzel des Walbarts gewonnen wurde, direkt auf die Wunde aufzubringen. Dieses Tool bietet Wunddesinfektion und beschleunigt die Heilung. Aber wie die Bewertungen zeigen, behandelt frischer Beinwell-Saft die Blutungen schneller und effizienter. Diese Flüssigkeit kann nicht nur bei Wunden, sondern auch bei Nasenbluten eingesetzt werden. Um das Problem zu beheben, bereiten Sie Turunda vor. Sie werden mit dem Saft der Rittersporn infundiert und in die Nasengänge eingeführt. Wenn die Gaze vollständig mit Blut gefüllt ist, werden die Rundungen durch neue ersetzt. Sie können also dreimal wiederholen.

  • Ritterspornwurzel (ausschließlich frisch gegraben) - 100 g

  1. Beinwell sorgfältig unter Wasser gewaschen und gereinigt.
  2. Frische Rohstoffe werden gemahlen.
  3. Gruel in Käsetuch legen und den Saft auspressen.

Prostatitis

Eigenschaften Kräuterkenner empfehlen die Verwendung von Kerzen aus Zhivokost und Schwarzpappel zur Behandlung von Prostatitis. Dank der Pappelknospen und der wirksamen Reduzierung des Entzündungsprozesses durch die Aufnahme von Beinwell in das Zäpfchen wirkt dieses Werkzeug stark antiseptisch. Setzen Sie jeden zweiten Tag nachts einen Monat lang Kerzen ein.

  • Kakaobutter - 30 g,
  • Beinwellwurzel - 30 g,
  • schwarze Pappelknospen - 20 g.

  1. Kakaobutter wird geschmolzen.
  2. Pulver aus Beinwellwurzeln und Pappelknospen werden in diese Mischung gegossen.
  3. Das Medikament wird sorgfältig gemischt.
  4. Die Mischung wird auf einem Blatt Folie verteilt. Mit Hilfe des Rollens der Folie entsteht ein "Schlauch" mit einem Durchmesser von 10-12 mm.
  5. Das Medikament in Folie in den Kühlschrank stellen.
  6. Warten auf das Einfrieren.
  7. Dann wird die Folie abgerollt. Die gefrorene Röhre wird in 3-4 cm lange "Kerzen" geschnitten.
  8. Von den im Rezept angegebenen Komponenten sollten Sie zehn Zäpfchen haben.

Wenn in Ihrem Garten jedoch ein Ritterschwanz wächst, beeilen Sie sich nicht, die Wurzeln auszuheben. Effektiver "Retter" an Ihren Fingerspitzen. Achten Sie auf die Blätter. Wenn der untere Rücken krank ist oder sich das Gelenk bemerkbar gemacht hat, kann eine Beinwellbehandlung hilfreich sein. Frische Blätter reißen einfach in Stücke und heften sich an die wunde Stelle. Wickeln Sie eine saubere Gaze ein und lassen Sie die Kompresse 10-12 Stunden einwirken.

Anlagenbeschreibung

Dicker Beinwell wächst leicht bis zu einer Höhe von 1,2 m. Sie verzweigen sich reichlich und überwachsen groß, bis zu 15 cm lang, durch aufeinanderfolgende Blätter, die bei Aufwärtsbewegung die Länge der Blattstiele verkürzen. Die ganze Pflanze ist reichlich mit hellen harten Haaren bedeckt, was ihr eine charakteristische Rauheit verleiht.

Das Rhizom von Zhivokosta reicht bis zu einer Tiefe von 50 cm und bietet der Pflanze einen sicheren Überwinterungs- und Vermehrungsprozess. Außerhalb des Rhizoms ist es mit fast schwarzer Rinde bedeckt, auf dem Schnitt ist es weiß, saftig und fühlt sich bei Berührung fettig an. Das Wurzelsystem der Pflanze geht eine Symbiose mit bodenbindenden Stickstoffbakterien ein, durch die es eine große Menge Eiweiß ansammelt. Zur Ergänzung der botanischen Eigenschaften sollte angegeben werden, dass:

  • Die Blüte erfolgt im Mai-Juli
  • Kernfarben blau oder lila,
  • Blumen werden in einem Lockenblütenstand gesammelt,
  • Früchte der Nüsse reifen bis September.

In der Volksheilpraxis wird Beinwell verwendet, und die Gattung umfasst 19 Pflanzenarten, die sich in Höhe, Form der Blätter und Struktur der unterirdischen Organe unterscheiden.

Verbreitung und Anbau

Beinwell nimmt in der Natur ein weites Gebiet ein, einschließlich Wald- und Steppenzonen im europäischen Teil Russlands und weiter westlich bis zum Atlantik. Die Pflanze bevorzugt gut benetzte, fruchtbare Böden mit feuchten Wiesen, Waldrändern und Auen. Die Früchte des Rittersporns können sich ausbreiten und an den Schuhsohlen haften, sodass er häufig entlang der Straßen und in den Bauerngärten wächst.

Dies ist eine sehr anspruchslose Pflanze, deren einzige Laune die Unfähigkeit ist, auf sauren Böden zu wachsen. Zu Hause ist es wünschenswert, Pflanzen zu pflanzen, indem die Samen für 2 Monate im unteren Regal des Kühlschranks geschichtet werden. In den nördlichen Regionen werden ab Ende Februar Setzlinge für das frühe Pflanzen im Garten gezüchtet.

Für die zhivokosta nehmen Sie einen leicht beschatteten Platz: in der Nähe des Zauns oder Wirtschaftsgebäudes, in der Mulde, entlang des Gartenweges. Im ersten Lebensjahr bildet die Pflanze nur eine Rosette von Blättern, daher muss sie häufig gejätet werden. Anschließend wird es selbst das Unkraut ausstoßen. Es ist nicht notwendig, den Beinwell vor Frost zu schützen, aber er muss systematisch ausgedünnt werden, damit er nicht zu viel Platz einnimmt.

Sammeln, Ernten, Lagern und Rezepte

Für medizinische Zwecke werden Beinwellwurzeln verwendet, da sie im Winter die maximale Menge an Allantoin ansammeln. Rohstoffaufbereitung erfolgt im Spätherbst oder nach der Schneeschmelze. Wurzeln werden gegraben, gespült, getrocknet, in Stücke geschnitten und bei einer Temperatur von 40 Grad getrocknet. Sie dürfen nicht länger als 3 Jahre in Stoffbeuteln, Kartonagen oder Holzbehältern gelagert werden.

Sie können die frische Rindenwurzel verwenden. Es wird auf einer Reibe gerieben, mit einer kleinen Menge Pflanzenöl gemischt und auf Blutergüsse, Blutergüsse, schmerzende Gelenke und Bänder aufgetragen. Um einen ähnlichen Brei zuzubereiten, wird im Winter trockenes Wurzelpulver mit warmem Wasser gegossen. Nach dem Erweichen die überschüssige Flüssigkeit ausdrücken und mit Öl mischen.

Zur Herstellung von Beinwellaufgüssen wird ein Esslöffel der auf einer Kaffeemühle gehackten Wurzel mit einem Glas kochendem Wasser übergossen und 2 Stunden unter der Flanellkappe belassen. Nach dem Sieben werden sie als Kompressen verwendet oder sie trinken alle 2 Stunden 1 Esslöffel für Frakturen.

Bereiten Sie ein Medikament aus der Wurzel des Beinwell kann in Form von Tinktur sein. Dazu werden 2 Esslöffel der Wurzel mit einem Liter hochwertigem Wodka übergossen und 2 Wochen unter täglichem Schütteln an einem dunklen Ort belassen. Die fertige Tinktur wird zum Schleifen bei Gelenkerkrankungen eingesetzt.

Ist Beinwell ein Borretschkraut oder nicht?

Wie viele andere Pflanzen erhielten die Menschen von Zhivokost viele Namen, darunter Borretschgras. Tatsache ist, dass die Blätter der Pflanze, die in die Finger gestoßen werden, einen deutlichen Geruch nach frischer Gurke abgeben. Dieses Phänomen ist auf das Vorhandensein einer kleinen Menge ähnlicher ätherischer Öle in Beinwell und Gurken zurückzuführen. Beinwell und Borretsch sind also ein und dasselbe.

Aber mit einer Pflanze namens Beinwellspalte hat das nichts zu tun. Sie gehören sogar unabhängigen Familien an. Trotzdem haben sie in der Schulmedizin einen ähnlichen Termin - um Schädigungen des Skeletts zu behandeln.

Kann man Beinwell in der Onkologie verwenden?

Прежде чем выносить вердикт, можно ли применять окопник при злокачественных новообразованиях, необходимо поставить точный диагноз и определить стадию заболевания. Особенность этого растения для лечения рака заключается в том, что содержащиеся в нем алкалоиды могут стимулировать канцерогенные процессы. Daher wird es nur äußerlich und streng nach ärztlichen Vorschriften angewendet.

Ein graugrauer Beinwell mit hellblauen Blüten, der plötzlich am Rand eines Gemüsegartens auftauchte, ist ein nützlicher Gast. Es ist an sich schön, ist eine ausgezeichnete Honigpflanze, im Herbst können seine großen Triebe abgeschnitten und zu überhitztem Kompost gegeben werden. Und wenn Sie eine kleine trockene Wurzel vorbereiten, finden Sie in der Speisekammer immer eine Versorgung mit traditioneller Medizin zur Behandlung von lästigen und schmerzhaften Verletzungen.

Wann und wie erntet man einen Beinwell?

Am besten die Beinwellwurzel im Frühjahr ausgraben, bis die Blätter zu blühen beginnen. Sie können es auch im Herbst ernten, nachdem die Pflanze verblasst ist.

Wenn Sie genau zhivokost Blätter benötigen, dann müssen Sie sie während der Blüte sammeln.

Bei der Ernte der Wurzel ist es wichtig, sie zuverlässig zu trocknen. Der Beinwell zieht es vor, an feuchten Orten zu wachsen, liebt Feuchtigkeit und sammelt sie in seinen Wurzeln an.

Die aus dem Boden extrahierte Wurzel wird gründlich gewaschen, in kleine Stücke geschnitten und lange getrocknet. Damit die Konzentration an nützlichen Stoffen in den Wurzeln der Pflanze maximal erhalten bleibt, sollte die Trocknungstemperatur der Rohstoffe nicht höher als + 60 ° C sein.

Um die Wurzeln und Blätter des Beinwurzes aufzubewahren, benötigen Sie Papiertüten oder Schachteln, der Rohstoff hat eine heilende Wirkung für ca. 1 Jahr. Es sind die Wurzeln der Pflanze, die Wirkstoffe enthalten - Allantoin, Alkaloide, Tannine, ätherische Öle, Glucoalkoloide, Zucker, organische Säuren, Harze usw.

Tinkturen, Abkochungen und Napara aus Beinwellwurzeln werden zur Behandlung verschiedener Arten von Frakturen, bei Prellungen von Knochen und Weichteilen, Verstauchungen, Verstauchungen und Wirbelsäulenverletzungen verwendet. Zivokost - lebt Knochen (im wahrsten Sinne des Wortes), trägt zu ihrer beschleunigten Akkretion bei, der Umfang seines therapeutischen Einflusses erstreckt sich auf Muskeln, Gelenke, Gewebereparatur. Die Pflanze hat verdientermaßen Popularität in der Volks- und Amtsmedizin erlangt und war auch während des Krieges die erste Hilfe für die Opfer auf dem Feld.

Medizinische Präparate, zu denen Zhivosty gehört, wirken entzündungshemmend, antimikrobiell, adstringierend und hämostatisch. Beinwell liebt eine feuchte Umgebung, Orte in der Nähe von natürlichen oder künstlich angelegten Stauseen, verschiedenen Schluchten und Grübchen im Boden (Gräben), weshalb es seinen Namen hat. In natürlichen Wachstumsbedingungen sollte es in diesem speziellen Bereich gesucht werden.

Woher kommt Zhivokost?


Wie bereits oben erwähnt, ist die Verwendung von Beinwellmedikamenten wichtig für Knochenbrüche, verschiedene Haut- und Muskelverletzungen sowie Magen- und Darmentzündungen. Es hilft auch bei Nierenerkrankungen, Erkrankungen der Atemwege, bei verschiedenen Abszessen, Geschwüren, Reizungen des Körpers, rheumatischen Manifestationen, Entzündungen der venösen Gefäße. Daraus bereiten Sie alle Arten von Salben, alkoholischen Aufgüssen, medizinischen Abkochungen, Puder vor.

In einigen Ländern wird ein frisches Stück Vieh zum Würzen von Lebensmitteln sowie als „grüner“ Zusatz für alle Arten von Salaten verwendet. Frisches Auskochen (Napar) von Rhizom und Blättern beseitigt Darmverschlechterungen, verbessert den Appetit, hilft bei der Verdauung, hilft bei Verdauungsstörungen, Kolitis. Abkochung der Pflanze erleichtert den Zustand bei Exazerbationen von Magen- und Bauchspeicheldrüsengeschwüren. Selbst lange, kleine, schwache Kinder wurden in einem Bad mit einem Abkochen der Ritterspornwurzel gebadet, so dass die Knochen stark waren, sie durften zusätzlich Tee aus den Wurzeln und Blättern trinken. Für Kompressen oder therapeutische Waschungen werden drei Esslöffel trockene Wurzeln mit einem Liter Wasser gegossen, in Brand gesetzt (aber nicht zum Kochen gebracht) und bestehen dann auf 3-4 Stunden. Die frisch gepresste Beinwellwurzel ist die beste natürliche Kompresse für Verletzungen und wird zu einer matschigen Konsistenz gepresst. Es wird empfohlen, den Mund mit verschiedenen Zahnproblemen zu spülen.

Frisch gepresster Saft der Pflanze hilft bei der Behandlung von Wunden, auch in der Kosmetologie, zhivosty fand seine Verwendung, viele der regenerierenden Masken, Anwendungen, Öle enthalten auch seinen Extrakt.

Empfehlungen zum Kochen Beinwell Infusionen

Nehmen Sie zur Herstellung der therapeutischen Infusion 1 Esslöffel fein gehackte Wurzeln, gießen Sie 250 ml kochendes Wasser hinein, decken Sie den Behälter mit einem Deckel ab und lassen Sie ihn 8-9 Stunden einwirken. Dann den Inhalt abseihen und die Wurzeln wieder mit der gleichen Menge kochendem Wasser füllen, eine halbe Stunde einweichen, durch die Gaze passieren, beide Aufgüsse mischen. Das resultierende Medikament wird empfohlen, 2-3 Esslöffel alle 3 Stunden zu nehmen - es hilft bei Atemwegserkrankungen, Husten, Erkältung, Bronchitis, fördert die Auswurfentladung, lindert Entzündungen.

Die alkoholische Beinwell-Tinktur wird wie folgt hergestellt: Nehmen Sie 100 g Rohstoffe, füllen Sie eine Flasche Wodka (0,5 l, 40 Grad Festung) ein. Um auf den Wurzeln zu bestehen, braucht man ca. 2 Wochen, danach sollte die Mischung filtriert werden. Nehmen Sie dieses Arzneimittel in sich auf. Es sollte 15-20 oder 30 Tropfen enthalten und in 100 ml Wasser aufgelöst sein (Häufigkeit: 3-5 Mal pro Tag). Die gleiche Zusammensetzung kann zum Reiben, Komprimieren, Lösen von Verstauchungen, Prellungen, zum beschleunigten Anhaften von Knochenbrüchen, zum Waschen von Wunden (zuvor mit Wasser verdünnt) und zum Spülen des Mundes verwendet werden. Dieses Tool hilft bei Magenerkrankungen, ulzerativen Manifestationen, Nierenentzündungen, bei Mastitis (Anwendung).

Beinwellwurzel - Verwendung als Abkochung: 1 EL. Löffel in 250 ml kochendes Wasser geben, bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten kochen lassen, abkühlen lassen, filtrieren. Die resultierende Zusammensetzung wird erfolgreich verwendet, um die oben beschriebenen Beschwerden zu behandeln, und sie wird zur Behandlung von "weiblichen" Krankheiten, Hämorrhoiden-Exazerbationen (nach Rücksprache mit einem Arzt) und entzündlichen Symptomen der Blase verwendet. Diese Abkochung ist auch gut für Ihr Aussehen - Hautirritationen verschwinden, Peeling, verschiedene Rötungen werden beseitigt. Haare und vor allem die Kopfhaut reagieren gut auf das Ausspülen mit einem Abkochen des Beinwell, Haarausfall wird deutlich reduziert, gereizte Haut beruhigt sich, Juckreiz verschwindet.

Gedämpfte Beinwell-Tinktur ist ein ausgezeichnetes Mittel, das bei den zuvor beschriebenen Unglücken hilft, auch bei komplexer Behandlung von Lungentuberkulose, es verbessert oft die allgemeine Gesundheit, beschleunigt Regenerationsprozesse. Für die Zubereitung benötigen Sie eine normale Thermoskanne, 15-20 g fein gehackte Wurzeln, 250-300 ml Milch oder reines Wasser. Die Wurzel wird in eine mit kochender Flüssigkeit gefüllte Thermoskanne gegeben und über Nacht stehen gelassen. Napar sollte alle 2-3 Stunden zu 50 ml eingenommen werden.

Alkoholtinktur

Für die Zubereitung von Mitteln zur inneren Anwendung empfiehlt es sich, Alkohol oder Wodka 40% zu verwenden. Wenn das Medikament für die Verwendung im Freien vorgesehen ist, können Sie einen stärkeren Alkohol einnehmen - 70 Prozent.

Die Alkoholtinktur der Beinwellwurzeln wird wie folgt hergestellt:

  1. Nimm den Rohstoff. Am besten wurzeln Sie ausgereifte Pflanzen. Je älter die Kultur ist, desto stärker sind ihre heilenden Eigenschaften. Saubere frische Wurzel. Waschen Sie es in mehreren Gewässern.
  2. Gut hacken mit einer Reibe oder einem Fleischwolf.
  3. Falten Sie den entstandenen Brei (100 g) in einem Glas.
  4. Füllen Sie den Rohstoff mit Wodka (0,5 Liter). Wenn Sie Alkohol verwenden, verdünnen Sie ihn zunächst auf 40%.
  5. Schütteln Sie das Produkt gut umrühren. Stellen Sie die Lösung an einen dunklen Ort. Bewahren Sie es nicht im Kühlschrank auf.
  6. Infuse Medikamente sollten 2 Wochen. Zu diesem Zeitpunkt hat sich die Wurzel vollständig niedergelassen. Und die Flüssigkeit bekommt einen braunen Farbton, der an Tee erinnert. Bei Berührung ist es etwas rutschig. Die Medizin ist fertig. Lassen Sie die Flüssigkeit vorsichtig ab, ohne die Lösung umzurühren.
  7. Nochmals dick mit Wodka (0,5 Liter) aufgießen. Und an einen dunklen Ort stellen. Nach 14 Tagen haben Sie eine neue Charge von Medikamenten. Rohstoffe können 3-mal verwendet werden.

Nehmen Sie die Tinktur für eine Vielzahl von Beschwerden:

  • Magen-Darm-Erkrankungen,
  • tuberkulose,
  • Beschwerden der Atemwege
  • Onkologie der Lunge, Prostata, Brustdrüsen,
  • Metastasierung des Knochengewebes.

Es kann äußerlich zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates eingesetzt werden. Tinktur lindert das Leiden des Patienten mit Erkrankungen der Zähne, Erkrankungen der Mundhöhle. Außerdem wird es oft zum Gurgeln verwendet.

Verwenden Sie die Tinktur wie folgt:

  • 10 Tropfen des Arzneimittels werden in 1 EL verdünnt. l Wasser
  • 2 mal täglich 1 Stunde vor den Mahlzeiten einnehmen.

Es ist strengstens verboten, die Konzentration des Arzneimittels zu erhöhen. Es sollte nicht vergessen werden, dass Beinwell giftig ist.

Vorbereitung der Salbe

Die heilenden Eigenschaften von Beinwell werden von der amtlichen Medizin beurteilt. Dies wird durch die bekannte "Dr. Tissa-Salbe" bestätigt. Diese Entwicklung der germanischen Pharmakologen zwang dazu, den heilenden Eigenschaften des Viehbestandes mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Sie können zumindest Heilsalbe selbst machen:

  1. Beinwellwurzeln müssen zu Pulver gemahlen werden.
  2. Bereiten Sie die Zutaten zu. Sie benötigen Wurzelpulver und Schweinefett im Verhältnis 1: 1. Nur nicht mischen.
  3. Smilets müssen zuerst geschmolzen werden.
  4. Geben Sie dann das Viehpulver in das Fett ein.
  5. Das Produkt 10 Minuten kochen lassen.
  6. Lassen Sie die Salbe abkühlen.
  7. Fügen Sie dem Produkt Kampferöl hinzu, um die erforderliche Konsistenz zu gewährleisten.

Die Salbe wird zum Einreiben in schmerzende Gelenke verwendet. Es lindert wirksam Entzündungen und beseitigt Schwellungen. Zu ihrer Hilfe griffen sie auf starke Gelenkschmerzen zurück.

Milch Beinwell

Betrachten Sie ein anderes ziemlich wirksames Rezept.

Das Tool wird wie folgt erstellt:

  1. Gehackte Wurzel (40 g) wird mit frischer Milch (1 l) gegossen.
  2. Das Produkt muss (in einem verschlossenen Behälter) im Ofen bei einer Temperatur von 80 ° C aufgegossen werden.
  3. Die Dauer der Trägheit beträgt 6-7 Stunden.

Das resultierende Arzneimittel wird zur Behandlung von Nieren- und Lungenerkrankungen verwendet. Es wird empfohlen, 1 TL einzunehmen. dreimal am tag.

Beschreibung und Eigenschaften

Beinwell gehört zu den bekanntesten Vertretern krautiger Pflanzen, die in großen Mengen in europäischen Ländern und in Westasien wachsen. Auf unserem Territorium ist es überall zu finden, bis in die südlichen Regionen Sibiriens, auf der Krim und in den Bergen des Kaukasus. Meistens wächst eine solche einzigartige Kreation auf weiten Lichtungen, feuchten Wiesen, Küsten von Gewässern sowie in der Nähe von Schluchten und Marschen. Die Verbreitung ist in der Nähe von Häusern, in Gärten und Gemüsegärten sowie an Orten zu beobachten, an denen Abfälle mit hoher Luftfeuchtigkeit gelagert werden.

Die Pflanze gehört zur Gruppe der medizinischen Stauden aus der Borretschfamilie. Während es wächst, wächst ein verzweigter Stamm, der bis zu 1 Meter hoch wird. Im unteren Teil der Kultur befindet sich eine tetraedrische Form, die mit großen Blättern einer länglichen Struktur verziert ist. Ihre Länge erreicht 10-15 Zentimeter und Breite - 5 Zentimeter. Das Laub befindet sich unten, hat lange geflügelte Blattstiele und sessile Blätter an der Spitze. Von den charakteristischen Merkmalen - Anwesenheit von harten Haaren.

Erwachsene zhivokosta kleine Wurzel mit schwarzer Farbe und Verdickung. Am Schnittort des Rhizoms ist eine weiße Farbe zu erkennen, und das Fruchtfleisch zeichnet sich durch einen süßlichen Geschmack aus. In der Vegetationsperiode beginnt die Bildung kleiner röhrenförmiger, glockenförmiger Blütenstände. Während sie wachsen, bilden sie winzige Rispen an den Enden des Stiels und der Zweige, die einer einseitigen Locke ähneln. Wenn die Blütezeit kommt, öffnen sich geschlossene Rispen und nehmen die erstaunlichsten Töne an, einschließlich:

In den meisten Fällen erfolgt dies Anfang Mai bis Mitte Juni.

Während der Reifezeit des Pflanzgutes, die in der zweiten Sommerhälfte beginnt, bilden sich vier glatte Nüsse mit schwarzer Farbe. Ihre Länge beträgt 4-5 Millimeter. Eine erwachsene Pflanze enthält etwa 800-1000 Samen. Verwenden Sie während der Reproduktion die Samenmethode oder die Teilung des Busches.

Entstehungsgeschichte

Als Zierpflanze begann Zhivokost im 18. Jahrhundert zu wachsen. Dann wurde er massiv in den St. Petersburger Botanischen Garten gepflanzt. Der Hofgärtner D. Bush sandte ein Paket mit Pflanzmaterial nach England und wies darauf hin, dass dies die Keime der dekorativen Kultur seien. Die örtlichen Botaniker schätzten sofort die hervorragenden Futtereigenschaften des Beinwell und begannen, ihn für die Fütterung von Nutztieren anzubauen.

Darüber hinaus gelang es den Briten, eine andere Ansicht zu bringen - Beinwell fremd. Es ähnelte stark einer hartwachsenden Beinwellart, die im Kaukasus wächst, hatte aber eine weniger starre Pubertät. Bisher wird es von einigen Gärtnern nicht einer eigenen Art zugeordnet, während eine andere Personengruppe glaubt, dass es sich um eine Hybride zwischen einer medizinischen und einer harten Sorte handelt.

In England wurde die Art als russischer Beinwell bekannt und wurde als Futtermittel für Geflügel und Schweine verwendet. Darauf aufbauend wurden außerdem hochwertiger Kompost sowie Flüssigdünger aus Grünflächen hergestellt, die auf kleinen Farmen entlang von Zaunflächen, Gebäuden und Brachflächen eingesetzt wurden.

Mit Beginn des Zweiten Weltkriegs nahm das Interesse an Zhivokost zu. Darüber hinaus veröffentlichte der berühmte Schriftsteller D. Hills 1953 ein Buch zu Ehren des russischen Beinwell.

Einigen Tatsachen zufolge brachten Gärtner zu Beginn des 17. Jahrhunderts, als das Arzneimitteldekret in Moskau erlassen wurde und die ersten „pharmazeutischen Gärten“ zu eröffnen begannen, etwa 20 Pfund Wurzeln aus Polozk und Smolensk. Für Futterzwecke begann die Kultur erst im frühen 19. Jahrhundert zu wachsen.. Innerhalb weniger Jahrzehnte fand die Anlage eine Resonanz in den Herzen vieler Eigentümer wirtschaftlicher Grundstücke, insbesondere solcher, die nach englischem Vorbild hergestellt wurden. In lokalen Zeitschriften wurde viel über die Pflanze geschrieben.

Übrigens, in den alten Ländereien wächst noch die ganze Plantage einer Pflanze mit blauen Blüten.

Infusion basierend auf den Wurzeln

Um ein solches Werkzeug zuzubereiten, müssen Sie einen Esslöffel gehackte Wurzeln nehmen und sie mit einem Glas kochendem Wasser gießen. Dann wird die Mischung an einen kühlen Ort gebracht, um sie für etwa 6 bis 8 Stunden zu infundieren, und filtriert. Wenn die Wurzeln größer werden, müssen sie ein Glas kochendes Wasser einschenken, wodurch die Infusionsdauer auf 30 Minuten verkürzt wird. Dann wird die Tinktur erneut gefiltert.

Die Lösung bekämpft perfekt chronische Bronchitis und Katarrhe der Atemwege, beseitigt wirksam entzündliche Prozesse und erleichtert die Ausscheidung von Auswurf.

Viele Menschen sind auch in der Lage, hochwertige Tinkturen für Wäschen, Bäder und Kompressen zu kreieren, die mit inneren Techniken kombiniert werden.

Um das Werkzeug vorzubereiten, sollten Sie eine halbe Tasse frisch gehackte Wurzeln nehmen und sie mit 40-Grad-Wodka in einem Volumen von 0,5 Litern füllen. In Zukunft wird die Mischung in den dunklen Raum gebracht und nach 10 Tagen gefiltert. Nehmen Sie die Substanz von 20-30 Tropfen 3-5 mal täglich vor den Mahlzeiten ein.

Mit hochwirksamen Infusionen und Tinkturen kann den Heilungsprozess erheblich beschleunigen für Frakturen, Verstauchungen, Blutergüsse und Osteomyelitis. Er kämpft auch gegen eitrige Parodontitis, chronische Zwölffingerdarmentzündung, Durchfall und Ruhr.

Nützliche Eigenschaften werden bei der Verbesserung des Stoffwechsels, der Verdauung und des Appetits gezeigt.

Wurzelbasierte Abkochungen

Um einen Sud zuzubereiten, müssen Sie einen Esslöffel Wurzeln nehmen, diese mit einem Glas kochendem Wasser gießen und für 10 Minuten auf den Herd stellen. Die fertige Mischung wird filtriert und für den externen und internen Gebrauch verwendet.

  • Rheuma
  • Gicht
  • kocht,
  • Wunden
  • Geschwüre und Hautkrankheiten.

Darüber hinaus bekämpft das Abkochen der Wurzel Gebärmutter-, Hämorrhoiden- und andere Blutungen, auch mit Nasenschleimhaut. Es reicht aus, Tampons vorzubereiten und sie gründlich in gekochter Brühe zu tränken und sie dann in die Nasenlöcher einzuführen. Mittel gegen Hautverletzungen, Schürfwunden und Prellungen.

Beinwell wird hier für kosmetische Zwecke in Form von Lotionen verwendet, die das Problem der trockenen Haut perfekt lösen. Packung auf der Basis von Brühe, die durch Reizung, Rötung und Hautschuppung nicht zu ersetzen ist. Regelmäßige Anwendung führt zu einer Verbesserung des Haarzustands und beugt deren Verlust vor.

Beinwell hat neben vielen nützlichen Eigenschaften auch signifikante Kontraindikationen. Rittersporn enthält eine Reihe toxischer Verbindungen., einschließlich Cinoglossin und konsolidiert. Die Pflanze wurde von Ärzten untersucht, die zu dem Schluss kamen, dass bei längerer oder unsachgemäßer Anwendung mutagene und krebserzeugende Wirkungen festgestellt werden.

Pflanzliche Abkochungen sind bei Menschen mit niedrigem Blutdruck, schwangeren Frauen und stillenden Müttern kontraindiziert. Es ist notwendig, solche Merkmale zu berücksichtigen und die Verwendung zu vermeiden, da sonst das Risiko von Komplikationen und gefährlichen Nebenwirkungen besteht.

Beinwell - eine der häufigsten Pflanzen in unserem Land. Es ist ein sehr wirksames Instrument für eine Vielzahl von Zwecken und Bereichen, einschließlich der Behandlung von Frakturen. Wurzeln sind der wertvollste Wert für Anhänger der Schulmedizin, auf deren Grundlage die Vorbereitungen getroffen werden. Die therapeutische Wirkung wird durch den Einfluss auf geschädigtes Gewebe bestimmt.Infolgedessen wird der Mechanismus ihrer Regeneration gestartet. Darüber hinaus ist das Werkzeug nicht nur bei geringfügigen Verletzungen, Wunden und Abschürfungen wirksam, sondern auch bei gefährlicheren Problemen, einschließlich Brüchen.

Heute werden Tinkturen und Abkochungen aus Wurzeln und Blättern hergestellt, die den Zustand des Patienten unter den häufigsten schmerzhaften Zuständen verbessern können. Aus diesem Grund empfehlen auch Ärzte aus medizinischen Kliniken die Verwendung von Volkspräparaten, die auf verschiedenen Pflanzenteilen basieren und von detaillierten Anweisungen zu ihrer Herstellung geleitet werden. Вы должны понимать, что успешность созданного средства определяется многими факторами, включая правильную дозировку и рецепт.

Если не соблюдать ключевые рекомендации, скорее всего, хорошего результата ждать не придётся. К тому же, неправильное употребление может стать причиной развития всевозможных побочных эффектов и осложнений, с которыми нужно будет бороться более радикальными методами.

Pin
Send
Share
Send
Send