Topfblumen und Pflanzen

Nützliche Dekoration der Hütte und Heim - Töpfe für Blumen

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Hauptaufgabe, die Sie mit Ihren eigenen Händen vor den Blumenkasten stellen, ist es, ein schönes, ungewöhnliches und funktionales Dekor für einen Topf zu schaffen, das die Schönheit der Blume betont und jedes Interieur dekoriert. Häufig verwechseln Menschen einen Topf mit einem Topf. Wenn jedoch die Hauptaufgabe eines Topfes das Pflanzenwachstum ist, das ohne Entwässerung, die richtige Zusammensetzung des Bodens und des Volumens nicht möglich ist, wird der Topf so hergestellt, dass ein einfacher Topf unanal aussieht.

Material auswählen

Je nach Budget und Bedarf können Sie Töpfe im Laden kaufen, aber es ist immer interessanter, sie selbst herzustellen. Bevor Sie Artikel für die Dekoration des Produkts kaufen, müssen Sie einige Details berücksichtigen:

  1. finanzieller Aspekt. In modernen Versionen des Interieurs sind verschiedene selbst hergestellte Produkte sehr beliebt, und da die Nachfrage das Angebot schafft, sind Materialien für die Handarbeit nicht billig. Neben Kaufteilen können Sie aus den vorhandenen Schrottmaterialien auch selbst einen Gartenpflanzer herstellen, Sie müssen nur ein wenig Fantasie zeigen. Im Wohnraum können Sie auch einen handgefertigten Cache verwenden,
  2. Bestimmungsort Bevor Sie in einer Wohnung eine Filiale für verrückte Hände gründen, müssen Sie sich fragen: Ist diese Einrichtung Teil eines temporären Projekts oder verbleibt sie dauerhaft in der Wohnung? Temporäre Töpfe können aus Abfallmaterialien hergestellt werden, und das Element der permanenten Dekoration sollte aus hochwertigen und geeigneten Bestandteilen bestehen. Daher sollten Sie im Namen des Komforts und des Neides aller Gäste nicht darauf verzichten.
  3. Kauf oder unabhängige Produktion. Um Zeit zu sparen, wird oft ein praktisch fertiges Produkt gekauft, zu dem Sie einige Details hinzufügen können, und das Dekorelement fügt sich perfekt in den Innenraum ein. Diese Methode ist die einfachste, aber nichts ist vergleichbar mit einer vollständig von Menschen gemachten Arbeit, zumal ein solches Produkt einzigartig sein wird.

Was soll das Produkt sein:

  1. langlebig
  2. passt in den Innenraum
  3. Bequem und produktiv für die Pflanze.

Basistopf

  • Plastikversion ist universell. Sie können verschiedene Größen und Konfigurationen von Kunststofftöpfen erwerben. Der Hauptvorteil ist, dass jedes Material schnell und zuverlässig auf Kunststoff geklebt wird. Es lohnt sich, hellen Kunststoff zu wählen, da ein solcher Topf in der Sonne weniger erhitzt wird. Darüber hinaus ist die Pflanze in solchen Töpfen weniger anfällig für die Entwicklung schädlicher Mikroorganismen.

Kunststoff ist gut, da bei Bedarf zusätzliche Dekorations- oder Drainagelöcher leicht eingebracht werden können. Bei einem Plastik-Cache-Pot gibt es ein Minus - es ist kurzlebig. Wenn es zu Hause verwendet wird, bedroht es nichts, aber wenn sich der Behälter im Garten befindet, werden die Sonnenstrahlen irgendwann ihren Job machen und unter dem Einfluss von Ultraviolett wird das Produkt dünner und beginnt zu bröckeln.

  • Tontopf - Die traditionelle und solide Grundlage für hausgemachte Blumentöpfe. Aus gestalterischer Sicht finden sich sehr interessante Modelle. Gleichzeitig ist es fast unmöglich, mit solchem ​​Material etwas wirklich Originelles zu schaffen. Darüber hinaus ist es für das Tonprodukt schwierig, eine ausreichende Drainage bereitzustellen.
  • Steintopf. Solches Material wird hauptsächlich als Element der Landschaftsgestaltung im Garten verwendet. Steintöpfe langlebig, sieht monumental und schön aus. Dieser Öko-Topf hat einen Nachteil - aufgrund des großen Gewichts ist es schwierig, sich bei Bedarf von Ort zu Ort zu bewegen.
  • Hölzerner Topf sieht natürlich und umweltfreundlich aus. Wenn Sie solche Töpfe mit Ihren eigenen Händen dekorieren, können Sie kein Geld für teure Materialien ausgeben und alles verwenden, was auf der Straße praktisch ist - von Zweigen bis zu Kieseln. Holztöpfe sind hervorragende Töpfe. Diejenigen, die sich mit Holzprodukten befassten, empfehlen, das Material mit Stein oder Kunststoff zu kombinieren, da der Baum selbst nur von kurzer Dauer ist, der Boden mit der Zeit rottet und Parasiten im Holz beginnen. Wenn der Topf selbst vor dem Herstellen von Töpfen mit speziellen Materialien auf Holz behandelt wird, wird die Lebensdauer eines solchen improvisierten Produkts zweifellos anhalten.
  • Metallkapazität. Metall sieht stilvoll und streng aus und hat eine hohe Festigkeit. Aufgrund der Tatsache, dass sich das Metall erwärmt, werden solche Behälter für Gärten nicht empfohlen. Wenn Sie ein Produkt mit Ihren eigenen Händen herstellen, ist es auch wünschenswert, Metall mit Kunststoff oder Ton als wärmeisolierende Materialien zu kombinieren.
  • Webtöpfe aus Nylonfäden und Seilen. Der Makramee-Stil wird trotz seines Alters niemals aus der Mode kommen. Mehrere Generationen von Müttern und Großmüttern schmückten Wohnungen und Gärten mit hängenden Blumentöpfen. Mit ihren eigenen Händen drehten sie durchbrochene Anhänger aus beliebigen Gewebematerialien. Heutzutage können solche Produkte aus alten T-Shirts, Tüll, Jeans und anderen Dingen hergestellt werden, die auf die Mülldeponie gelangen könnten. Makramee-Töpfe sehen sowohl im Freien als auch im Wohnbereich gut aus.

Interessante Ideen

Jeder kann mit seinen eigenen Händen einen Aufhängetopf bauen, denn das ist nicht schwer. Es ist wichtig, geeignete Grundlagen und Materialien auszuwählen und die Ausführungstechnik festzulegen.

Was können Töpfe für die Wohnung gemacht werden:

  • Bleistifte
  • große kreise,
  • Körbe,
  • Babyeimer
  • kleine Töpfe
  • altes Tonbandgerät
  • Pullover
  • Kleber und Faden.

Dies ist nur ein kleiner Teil der Materialien, mit denen Sie die üblichen Blumentöpfe veredeln können.

Shpak

Die erste und einfachste Version von hausgemachten Töpfen wird auf der Basis der gewöhnlichsten hergestellt, vorzugsweise Plastiktopf. Elemente der gleichen Größe, die für die Höhe des Topfes geeignet sind, sind dicht am Klebstoff an der Außenseite des Behälters angebracht. Dazu können Sie Holz- oder Plastikspieße, Eisstangen und sogar Weidenzweige mitnehmen. Die originellste Variante ist, gespitzte Buntstifte mit der gleichen Länge wie dekorative Elemente zu nehmen.

Ein solcher Cache-Topf kann entweder alleine oder zusammen mit einem Kind hergestellt werden, das daran interessiert ist, ausgewählte Elemente zu sortieren und zu verkleben. Bleistifte oder Stifte werden in einer Reihe auf dem Tisch so ausgelegt, dass sie am unteren Rand eine gerade Linie bilden. Stellen Sie sicher, dass alle Sticks gleich lang sind. Sie können sie einfach einzeln auf den Topf kleben oder ein Stück Seil oder Gewebeband auf eine Reihe von Sticks oder Stiften kleben.

Nachdem ein Seil geklebt wurde, wird das nächste einige Zentimeter vom ersten entfernt eingeklebt. Wenn der Kleber trocknet, müssen Sie sicherstellen, dass alle Stifte fest verklebt sind und sich um den Topf drehen können. Die gesamte Konstruktion soll an die bekannte Bambusmatte erinnern, die zur Herstellung von Sushi oder zum Servieren des Tisches verwendet wird. Das Produkt kann mit einem Satinband jeder Farbe ergänzt werden, das um den Boden der Töpfe gewickelt ist.

Cache Pot aus alten Büchern

Für Sukkulenten und andere Sorten anspruchsloser PflanzenDesigner kreieren oft sehr kreative Modelle. Einige Pflanzenarten können unter fast allen Bedingungen überleben, zum Beispiel bei vertikaler Gartenarbeit, halbgeschlossenem Raum oder in mehrstöckigen Blumentöpfen wie einem grünen Wasserfall. Phytodesigner verkörpern die kühnsten Ideen im Wohnungsinneren und im Garten. Wenn Sie für Azaleen oder Begonien zuerst die richtige Erde, den richtigen Topf, die richtige Drainage und die richtige Beleuchtung finden müssen, ist für Kakteen fast jedes Land und jeder Behälter geeignet.

Man erhält feine Töpfe aus alten unnötigen Büchern oder hölzerne sowjetische Schatullen. Die Fossa ist in den Einband oder in die Innenseite eines dicken Buches geschnitzt. Die gesamte Papieroberfläche des Buches, insbesondere die Kanten, sind dick verarbeitet PVA-Kleber oder Silikonkleber, um einen wasserdichten Film auf Papier zu bilden, der die Töpfe während des Gießens vor Feuchtigkeit schützt. Wenn der Kleber trocknet, müssen Sie einen geeigneten Topf in das Loch mit einer Pflanze stellen, die Ränder des Topfes sollten nicht hervorstehen. Von oben ist alles mit kleinen Kieselsteinen, Krümeln oder Kies übersät, wodurch die Anwesenheit des Topfes vollständig verborgen wird.

Auf diese Weise können Sie mehrstufige Töpfe mit Ihren eigenen Händen entwerfen und riesigen alten Wörterbüchern und anderen voluminösen Büchern ein zweites Leben einhauchen. Gleichzeitig sind die Töpfe umso schöner, je älter das Buch ist.

Strickpullover für Zimmerpflanzen

Die Verwendung von nicht standardmäßigen Formen oder ungewöhnlichen Texturen sind typisch für modische Optionen von Blumentöpfen. Von besonderer Beliebtheit ist in letzter Zeit zu erwerben gestrickte Töpfe.

Zum Stricken können Sie einen beliebigen Faden und als Werkzeug einen Haken oder Stricknadeln verwenden. Aus dem ausgewählten Werkzeug wird anders und Aussehen sein. Wenn Stricknadeln zum Stricken verwendet werden, ist es möglich, das Erzeugnis mit Mustern in Form von Zöpfen und Kegeln zu dekorieren. Die Pflanze wird also wie in einem Pullover gekleidet sein. Gehäkelte Produkte können mit Stickereien und Applikationen verziert werden, die sehr weich und gemütlich aussehen.

Das Stricken erfolgt mit einem runden Element. zum Weben von Servietten oder Socken. Wenn die gewünschte Diagonale erreicht ist, müssen Sie nur noch keine Maschen mehr hinzufügen und nur noch die gleichen Reihengrößen stricken. Gleichzeitig wächst die Leinwand in der Höhe, ohne dass der Durchmesser zunimmt. Ganz am Ende vergrößert sich der Topfdurchmesser geringfügig. Sie müssen daher einige zusätzliche Schlaufen hinzufügen, um das Produkt zu erweitern.

Bei dieser Version des Produkts ist es wichtig, die weitere Möglichkeit des Aufhängens der Pflanze oder eine zusätzliche Dekoration zu berücksichtigen. Deshalb sollten Töpfe so langlebig wie möglich sein. Es ist sehr wichtig, dass das Produkt leicht entfernt und angezogen werden kann, damit Sie Ihren Pullover bei Bedarf für das "grüne Haustier" waschen können.

Wenn die komplexe Handarbeit, zu der das Stricken gehört, sich im Entwicklungsprozess befindet, können solche Töpfchen-Pullover auf einfachere Weise hergestellt werden. Dafür musst du finden Mehrere Strickpullover mit passenden Mustern oder Mustern. Es wird über ein paar Stücke gesagt, da ein einzelner gestrickter Topf nicht ästhetisch ansprechend aussieht, aber hier sind einige Elemente eines solchen Dekors, die miteinander harmonieren, den Raum großartig schmücken. Einfache gestrickte Töpfe sind am bequemsten an den Ärmeln oder am Hals zu tragen. Nachdem die gestrickte Basis fertig ist, können Sie sie mit Perlen, Knöpfen oder Bändern verzieren.

Hängetöpfe für Gartenblumen

Auf dem Freigelände werden Strickwaren schnell unbrauchbar und verlieren innerhalb weniger Tage ihren früheren Charme. Aus diesem Grund müssen Sie für Gartentöpfe kostengünstige und sogar kostenlose Materialien verwenden, die so lange wie möglich haltbar sind, und wenn es ein paar Monate dauert, ist es nicht schwierig, ein neues herzustellen.

Was gibt es in jedem Haus in ausreichenden Mengen und Farben und bekommen es sogar kostenlos? Natürlich, Das sind Plastikflaschen. Herrliches Kunsthandwerk aus transparentem Material ziert fast jedes Gartengrundstück. Warum also nicht originelle Hängetöpfe aus den vorhandenen Flaschen herstellen? Die Plastikflasche ist die perfekte Quelle. Es kann in 2 Teile geschnitten werden, Löcher in den Boden machen, ein wenig dekorieren und ein fast ewiges Wunder für Gartenblumen bekommen.

Es ist möglich, den oberen Teil der Flasche mit dem Hals nach unten in den gleichen unteren Teil zu legen, nachdem dort eine Blume platziert wurde. Nach einer leichten Dekoration nach eigenem Ermessen ergibt sich ein bemerkenswertes Doppelvolumen Töpfe. Die Flasche kann sich dabei bis zur Unkenntlichkeit verändern. Beispielsweise können Sie im Kinderzimmer Töpfe unter der Blume herstellen. Schneiden Sie dazu das Hasengesicht oder die Katze um den Rand des Flaschenbodens, streichen Sie sie mit Farben und stellen Sie die Pflanze dort hin. Es gibt viele Möglichkeiten, Sie müssen nur Ihre Fantasie wecken.

Aufgehängte Töpfe aus T-Shirts

Altes T-Shirt muss nicht rausgeworfen werden, deswegen kannst du helle Töpfe im Stil von Makramee machen. Dazu schneiden Sie das T-Shirt quer in gleiche dvuhsantimetrovye Streifen und binden Sie sie dann in einem Bündel an der Basis. Wir sollten die hängenden Enden zusammenhängen, um den Anschein eines Korbes zu erwecken. Das andere Ende ist ebenfalls zu einem Knoten zusammengebunden und dafür wird das Produkt an die Wand oder unter die Decke gehängt. In den Weidenkorb wird ein Topf mit einer Blume gestellt.

Gartentöpfe aus Pantoffeln

Für alle Hobbygärtner gilt die folgende Methode zum Recycling von alten Flipflops oder gewöhnliche Hausschuhein Vergessenheit geraten. Zusätzlich zum Hauptelement benötigen Sie kleine Behälter, die fest zwischen die Sohle und die Gummibänder der Schuhe passen und die Rolle eines Topfes spielen. Dazu können Sie die alten Keramikbecher, Plastikbecher, den Boden einer Plastikflasche oder einen gewöhnlichen kleinen Blumentopf nehmen. Sie können das nautische Thema übertreffen, indem Sie Sand und ein paar Muscheln auf ein Glas kleben.

Sofern der Topf mit dem Boden und der Pflanze nicht zu viel wiegt, fixiert das Design der Vietnamesen diese zuverlässig. Flip-Flops werden mit Nägeln oder Schrauben für die Sohle an der Wand befestigt, wonach das zerbrechliche Teil mit der Pflanze selbst installiert wird. Bester vietnamesischer Look zu zweit.

Gartentöpfe aus den Kisten

Designertrend im Ferienhaus oder Garten? Warum nicht! Eine normale Schachtel für Setzlinge wird aus Brettern geschlagen, und ein modischer Designer-Topf besteht aus Brettern, die in einer Schachtelform geschlagen werden. Kein Unterschied, damit jeder Gärtner Ihre Website dekorieren kann eine gewöhnliche Obstkiste aus Holzlackiert oder künstlich mit Schleifpapier gealtert werden. Nach Abschluss der Arbeiten wird der Karton mit einer Schutzglasur abgedeckt, damit das Produkt bei jeder Witterung länger haltbar ist.

Weidenkorb

Im Garten oder auf dem Land sieht man oft viele herrenlose Körbe, die auch für mehrstöckige Töpfe verwendet werden können. Wenn solche Korbgestelle für sich alleine stehen, sehen sie höchstwahrscheinlich etwas verloren aus, aber wenn Sie machen vertikale Landschaftsgestaltung des Zauns Mit Hilfe mehrerer Körbe werden alle Nachbarn um solche Deko beneiden. Das Ensemble wird interessanter aussehen, wenn Sie ein milchiges Email auf die Weberei auftragen.

Das gleiche Prinzip kann auf der Basis mehrerer Keramik-Teekannen angewendet werden, die auch mit farbigem Email beschichtet oder in beliebigen Farben lackiert werden können. Einige alte Teekannen sind zu Hause zu finden, und ein Teil kann bei den Nachbarn angefragt oder auf dem "Flohmarkt" gekauft werden. Perfekt aussehen Teekannen verschiedener Konfigurationen, aber von der gleichen Farbe und mit einem Dekor. Dieses Element des Äußeren wird natürlich alle Passanten zu schätzen wissen.

Abgehängte Töpfe für Bäume

Da der größte Teil des Gartens von Bäumen bewohnt ist, wäre es dumm, sie nicht mit hängenden Töpfen mit blühenden Gartenpflanzen zu schmücken. Es kann mit handlichen Materialien gewebt werden, mit Makramee-Technik. Das Hauptziel eines solchen Produkts ist es, eine zuverlässige Halterung zu schaffen, die dem Gewicht eines Topfes, Bodens, einer Blume, eines Bodens und eines Windes standhält. Die Pflanze soll sich wohl fühlen und die Blüten und Blätter am Faden nicht abbrechen. Die ideale Anzahl von Seilen - 3-5 Stück. In diesem Fall muss berechnet werden, dass alle Befestigungen auf den nächsten Millimeter genau ausgeführt sind, da die Blume sonst asymmetrisch hängt.

Den geflochtenen Hängetöpfen, die aus praktisch allem bestehen können, kann ein inneres Detail hinzugefügt werden, zum Beispiel aus Fußball oder Basketball, floristischem Leinen, zusammengeklebten Hälften von Plastikflaschen, in die Sie verschiedene Blumen pflanzen können.

Töpfe für Zimmerpflanzen im Stil der Makramee

Aufgehängte Töpfe oder gewöhnliche Desktops werden oft im Stil von Makramee hergestellt, was einfach keine Einschränkung darstellen kann. Zum Weben benötigen Sie dicke Fäden, Seile oder Stoffstreifen. Wenn Sie diese Technik beherrschen, Sie können undenkbare Produkte erstellen, weben Zweige, Kieselsteine, Blumen und Perlen in das Produkt. Gleichzeitig wird jedes Mal ein vollständig originales Produkt erhalten.

Alle Materialien und Schemata sind im Fachhandel für handgefertigte Waren oder im Internet erhältlich. Wenn Sie die Technik der Makramee beherrschen, müssen Sie natürlich ein wenig für Materialien ausgeben, aber am Ende können Sie Modedesignertöpfe für sich selbst, zum Verkauf oder als Geschenk kreieren.

Cache-Pot aus einer alten Kommode

Im Herbst und Frühling räumen alle Gärtner Häuser, Gärten und nur auf den Fensterbänken mit Blumen auf. Nach einer solchen Reinigung gelangen in der Regel viele scheinbar unnötige Dinge auf die Deponie und möglicherweise Möbel, aus denen Sie auch eine Dekoration für den Garten machen können. Man erhält feine Produkte von alten rauen Schuhen, Kommoden, Wäschekörben.

Eine Kommode mit Schubladen kann in den Garten gestellt werden, indem die Schubladen auf verschiedene Arten geöffnet werden. Es ist nicht erforderlich, den Boden im Inneren zu füllen, da dies die Lebensdauer von PVC-Möbeln verkürzt. Die Schachteln sind mit kleineren Blumentöpfen ausgekleidet und mit floristischen Leinen-, Moos- oder Kiefernnadeln überzogen. Um die Blumen zu gießen, ist es besser, die Töpfe aus der Schachtel zu nehmen, um die Lebensdauer zu verlängern.

Sackleinen als Blumentöpfe

Dies kann auf den ersten Blick raues Material sein exzellentes Designwerkzeug in erfahrenen Händen. Der Stoff kann a la nauyurel belassen oder in einer beliebigen Farbe gefärbt werden und dann den Topf damit umwickeln. So können Töpfe mit unterschiedlichem Design, Form und Material zu einem Ensemble werden. Sie können auch die Ränder des Stoffes auf die Art der Tasche nähen, es mit Kaffeebohnen und Schnur dekorieren. Если нужно надёжно зафиксировать кашпо на горшке, можно воспользоваться клеевым пистолетом, но постирать такое изделие, при необходимости, не получится.

Под кашпо можно организовать любой материал и любое изделие, достаточно лишь проявить чуточку фантазии. В умелых руках любая старая вещь может превратиться в дизайнерское ветхое кашпо, которое прекрасно впишется в интерьер и экстерьер.

Eine Auswahl an gebrauchsfertigen Töpfen für Innen- und Gartenpflanzen

Die Auswahl an fertigen Töpfen in den Läden ist unglaublich groß. Um bei der Auswahl nicht durcheinander zu kommen, raten Experten, auf mehrere Aspekte zu achten. Unter ihnen:

  • der Preis der Probe, die Sie mögen,
  • Zieltöpfe,
  • die Größe des zu dekorierenden Topfes
  • Einhaltung des Stils der Innen- oder Landschaftsgestaltung,
  • Praktikabilität des Produkts.

Am häufigsten bevorzugen Blumenzüchter Töpfe für Blumen aus Polymerwerkstoffen, gebrannter Keramik oder Ton, Glas.

Blumentöpfe aus Kunststoff

Die günstigsten Muster sind aus Kunststoff. Sie sind leicht zu reinigen und können innerhalb und außerhalb des Hauses verwendet werden. Aufgrund des Vorhandenseins von Drainagelöchern und der Fähigkeit, leicht neue Pflanzen in Töpfen zu machen, wird ein Verrotten des Wurzelsystems verhindert. Eine weitere nützliche Eigenschaft ist die Leichtigkeit, die wichtig ist, wenn der Florist einen Aufhängetopf für eine Ampelpflanze oder eine spektakuläre Girlande aus Blumentöpfen benötigt. Trotz der dünnen Wände, die sich in der Sonne befinden, erwärmt sich die Kapazität nicht auf kritische Temperaturen, verursacht keine Überhitzung des Bodens und des Wurzelsystems.

Auf Wunsch können Plastiktöpfe einfach mit Holzstücken, Textilien, Perlen verziert oder einfach mit sicheren und hellen Acrylfarben bemalt werden.

Plastiktöpfe im Laden gekauft, ist es einfach, mit einem Strang aus Seil und Kleber zu verwandeln. Die von ihm bearbeitete Seitenfläche ist fest mit einer Schnur oder Kordel umwickelt.

Mit vielen Vorteilen haben Kunststofftöpfe jedoch auch ein paar Nachteile. Sie sind keine überflüssigen Gestelle, wenn sie im Freien verwendet werden, und das Produkt kann nicht als Original bezeichnet werden.

Keramische Blumentöpfe

Keramik verschiedener Arten wurde lange Zeit zur Herstellung von Blumentöpfen und Töpfen verwendet. Ton ist unglaublich formbar. Es kann eine Vielzahl von Formen annehmen, das natürliche Material speichert die Wärme der Hände des Meisters und gibt sie an das Innere oder die Datscha-Stelle weiter.

Bei der Auswahl von Keramiktöpfen sollten Sie auf das Vorhandensein eines Drainagelochs sowie auf die äußere Beschichtung achten.

Unglasierter Ton behält die Porosität bei, was das Mikroklima im Topf verbessert, aber die Haltbarkeit von Blumentöpfen verringert. Beim Gießen von Leitungswasser an den Wänden können schlampige Flecken auftreten. Vor dem Haus droht der Container zu zerstören:

  • erhöhte Luftfeuchtigkeit
  • plötzliche Temperaturänderungen, insbesondere Einfrieren und Auftauen.

Bemalte oder glasierte Keramik sieht sehr eindrucksvoll und viel stärker aus, erwärmt sich jedoch langsam und entfernt keine überschüssige Feuchtigkeit.

Aufgrund des hohen Gewichts für Keramik, insbesondere bei der Herstellung von Hängetöpfen für Blumen mit eigenen Händen, benötigen Sie einen sicheren Halt. Es ist einfach mit Hilfe von haltbaren Seil- und Makrameetechniken herzustellen.

Blumentöpfe aus Glas

Transparentes oder farbiges Glas ist ein zerbrechliches, aber spektakuläres Material, das zur Dekoration des Innenraums beiträgt und das Haus einzigartig macht.

Gleichzeitig ist es gar nicht so schwierig, einen solchen Blumentopf mit eigenen Händen für Zimmerblumen zu fertigen, wenn man die Fantasie gezeigt hat.

Als Basis können Sie die passenden Gläser, Gläser, Vasen oder auch ein kleines rundes Aquarium nehmen. Indem Sie die Gefäße mit einem Seil verbinden und auf einem Holzständer befestigen, können Sie eine Girlande für Blumen bauen und Töpfe für mehrere Töpfe gleichzeitig herstellen.

Wie und wovon man einen Blumentopf mit eigenen Händen macht

Ornamente für Fensterbank und Garten sind Töpfe, die nicht im Laden zu finden sind, und werden von einem persönlich gefertigten Floristen hergestellt. Solche Proben sind in der Regel:

  • Vielfach günstiger als Analoga aus dem Laden,
  • erstellt unter Berücksichtigung der Vorlieben und Vorlieben des Meisters,
  • sind einzigartig.

Ausgehend von Ihrer Vorstellungskraft muss sich der Züchter jedoch über die Zuverlässigkeit der Zukunft von Blumentöpfen, die Sicherheit und die praktische Anwendbarkeit Gedanken machen. Es ist besonders wichtig, die Variabilität des Wetters und den Einfluss externer Faktoren zu berücksichtigen, wenn Sie einen Gartenpflanzer zusammenbauen müssen.

Die beliebtesten Materialien, die für solche Arbeiten geeignet sind:

  • Holz, einschließlich Bretter, Bambus, trockene Zweige, im Garten gesammelt,
  • Zementmischungen, die sich nach dem Erstarren in dauerhafte, feuchtigkeitsbeständige Strukturen verwandeln,
  • langlebige Arten von Schnüren und Seilen, aus denen Weidentöpfe hergestellt werden,
  • Mit haltbarer Farbe behandelte Textilien.

Für die Herstellung der Originaltöpfe oder -materialien ist es nicht erforderlich, in den Laden zu gehen.

Man muss sich nur umsehen, um Dinge zu bemerken, die veraltet sind, sich aber in ein einzigartiges Innen- oder Landschaftsobjekt verwandeln können.

Aufgehängte Blumentöpfe zum Selbermachen

Künstliche Töpfe für zu Hause sind ein hervorragender Grund, um Ihre Fantasie zu beweisen und die Fähigkeit zu demonstrieren, praktische und absolut einzigartige Dinge zu kreieren.

Die einfachste Möglichkeit ist ein Hängetopf in der Makramee-Technik. Gewebt auf die Größe des Topfes ist es:

  • passt perfekt in den Innenraum,
  • schmückt jeden Behälter, in dem die Innenblume wächst,
  • kann für gewöhnliche und ampelöse Pflanzen verwendet werden,
  • Bildet zusammen mit anderen eine mehrstufige Girlande, spart Platz auf der Fensterbank und verleiht dem Fenster ein einzigartiges Aussehen.

Darüber hinaus können Töpfe die Bedeckung von Pflanzen erheblich verbessern und die Pflege bei einer großen Anzahl von Blumen im Haus vereinfachen.

Bei der Auswahl eines Seils für das Weben ist es besser, Proben aus verschleißfesten Fasern zu bevorzugen, die sich unter Last nicht dehnen, nicht in der Sonne verblassen und keine Angst vor Feuchtigkeit haben. Die gleichen Anforderungen gelten für gewebte Töpfe für die Straße.

Boden- und Tischtöpfe für Blumen

Große Pflanzen wie Indoor-Zitrone, Monstera, Ficus oder üppiger Farn - eine tolle Wohndekoration. Damit sie noch spektakulärer aussahen, kann der Topf in die Originaltöpfe gestellt werden.

Es ist nicht immer möglich, die Option eines geeigneten Designs und einer geeigneten Größe zu wählen, aber es liegt an jedem, einen Blumentopf mit hohem Boden unabhängig herzustellen.

Eine der Optionen - Zementtöpfe. Als Basis nehmen sie eine schnell aushärtende Mischung, die in die vorbereitete Form gegossen wird und nach einiger Zeit einen festen Gießkessel ergibt. Eine andere Möglichkeit, das Material zu verwenden, besteht darin, ihnen eine textile Klappe zu trinken und ihr ein passendes Aussehen zu verleihen. Warten Sie, bis die Zusammensetzung getrocknet ist. Solche Töpfe können im Haus und auf dem Gartengrundstück verwendet werden. Für einen dekorativeren Effekt wird der Abguss bemalt und sogar mit Mosaik bedeckt.

Ein perfekter Topf für eine große Blume ist eine Schachtel mit einer geeigneten Form. Schleifen Sie es vor, verarbeiten Sie es mit einem wasserfesten Lack oder streichen Sie es an. Zum Schutz des Bodens und anderer Oberflächen, z. B. eines Tisches unter einem hölzernen Blumentopf, ist am Boden ein Tablett angebracht, um überschüssige Feuchtigkeit aufzufangen. Der freie Raum zwischen dem Topf und dem Topf kann mit Kokosfaser gefüllt werden.

Vereinfachen Sie die Pflege eines großen grünen Haustieres, schützen Sie die Pflanze vor Feuchtigkeitsmangel und das Trocknen hilft den Töpfen mit dem eingebauten Bewässerungssystem. Sie können es kaufen oder selbst aus Hilfsstoffen herstellen.

Zusätzlich zum Fassungsvermögen des Topfes gibt es einen Hohlraum für Wasser und einen Schlauch zum Befüllen sowie ein System von Löchern, die die Wurzeln mit Feuchtigkeit versorgen und abtropfen lassen. Ein ähnliches Design für Blumen aller Größen kann zu Hause zusammengestellt werden. Es wird auf der Fensterbank und im Garten nützlich sein, insbesondere wenn die Pflanzen der Aufmerksamkeit des Züchters beraubt werden.

Die einfachsten Töpfe mit automatischer Bewässerung können aus einem gewöhnlichen Plastiktopf hergestellt werden. Die Hauptsache ist, dass es eine geeignete Größe haben sollte und sein Boden viele große Drainagelöcher haben sollte. Perfekt nähert sich der Versandbehälter, in dem die Blumen perfekt zum Einkaufen kommen. Unter dem Abfluss ist unten ein Moskitonetz aus Kunststoff verlegt. Der Boden kann nicht ausgewaschen werden. Mehrere Nylonschnüre werden durch die Löcher geführt, so dass ihre Enden lose hängen bleiben.

Wenn Sie solche Töpfe mit Haus- oder Gartenblumen auf eine mit Wasser gefüllte Palette stellen, können Sie sicher sein, dass die Pflanze nicht unter dem Austrocknen leidet. Auf dem Seil steigt die Flüssigkeit auf den Boden, lässt aber die Wurzeln nicht verrotten.

Ledertöpfe

Lederaufhängetöpfe sind einfach herzustellen und sehen sehr originell aus. Verleihen Sie Ihrer Wohnkultur mit diesen wunderschönen Blumentöpfen aus Leder einen Hauch von Stil. Er kann definitiv genau das Highlight sein, das den Innenraum einzigartig macht.

Stilvolle Ideen für Zuhause

Unabhängig von der Raumausstattung, dem Design und der Farbgestaltung finden Sie immer einige universelle Lösungen. Dazu gehören die Verwendung von Schwarz und Weiß, Jeans und das Weben verschiedener Arten. Selbst hergestellte Töpfe für den Topf bedeuten außerdem, dass Sie einen exklusiven Artikel erhalten, der in jeder Hinsicht perfekt passt.

Stoff und Faden

Töpfe für Zimmerblumen mit Ihren eigenen Händen können aus Stoff oder aus Fäden hergestellt werden. Wenn ein Gewebe verwendet wird, muss es zu den restlichen Textilien im Innenraum passen. Neutrale Optionen sind Entlassung und Jeans.

Süße und stylische Topftöpfe können von Grund auf neu hergestellt werden, dazu benötigen Sie:

  • Sackleinen
  • Baumwollstoff in jeder Farbe.
  • Deko Tape geschnitten.
  • Eiskübel oder Mayonnaise.
  • Nähmaschine, Faden, Schere etc.
  • Klebepistole und Stangen.

Zuerst müssen Sie messen, wie viel Material benötigt wird. Um dies zu tun, wickeln Sie mit Sackleinen und Tuch Eiskübel. Dies ist die zu schneidende Länge. Die Breite der Sackleinen und des Gewebes ist unterschiedlich, da die „Umhüllung“ für den Topf zweilagig ist. Die Höhe jedes einzelnen Materialstücks muss willkürlich festgelegt werden, aber 1 cm Nahtzugabe lassen. Zusätzlich sollten 2–3 cm unten und oben an den Rändern der Ränder verbleiben.

Schneiden Sie Stoff und Sackleinen ab, legen Sie sich mit dem Gesicht aufeinander und nähen Sie. Zur Vorderseite drehen, ein Zierband an die Naht nähen. Wickeln Sie den Eimer ein, falten Sie die Ränder und kleben Sie ihn auf den Heißkleber. Der Boden der Sackleinen leicht nach unten biegen und kleben. Oberseite des Materials, das in den Eimer gefüllt werden soll.

Schneiden Sie einen Stoffstreifen mit einer Länge von 10–15 cm und einer Breite von 3–5 cm zu und falten Sie die Hälfte der Länge zusammen. Spirale zu einer Blume falten und mit mehreren Stichen fixieren. Machen Sie auf die gleiche Weise zwei kleinere Blüten. Schneiden Sie mehrere Blätter aus der Jute. Kleben Sie das Dekor an der Verbindungsstelle von Sackleinen und Stoff auf Heißkleber. Cache-Pot mit eigenen Händen fertig!

Bambus- und Jute-Version

Um Töpfe im Öko-Stil herzustellen, benötigen Sie:

  • Bambus Serviette.
  • Klebepistole oder Sekundenkleber, Bleistift, Schere und Briefpapiermesser.
  • Ein kleines Stück Sackleinen, Spitzenband.
  • Weiße Acrylfarbe, Craquelé-Lack und Pinsel.
  • Ein kleines Stück Schnur.
  • Holzperlen.
  • Die Basis für Blumentöpfe - ein Eimer Mayonnaise oder eine große Blechdose.

Wickeln Sie die Unterseite der Bambusserviette ein und markieren Sie die resultierende Figur mit einem Bleistift. Schneiden Sie den Überschuss ab. Sticks mit Craquelé bedecken, trocknen lassen. Danach mit weißer Acrylfarbe abdecken und trocknen.

Kleben Sie die Basis mit einer gefärbten Serviette ab, wobei Sie die Kanten vorsichtig andocken. Wickeln Sie zuerst die Töpfe mit einem Streifen Sackleinen ein und befestigen Sie ihn am Kleber. Legen Sie einen schmaleren Streifen Spitze darauf. Die Schnur mit Holzperlen bespannen und über die Spitze kleben. Stylish umweltfreundlich!

Ebenso können Sie die Originaltöpfe herstellen, indem Sie die Basis mit Jutegarn verkleben. Es ist notwendig, mindestens die Windungen durch eine zu befestigen, damit sie dicht sind und nicht durch die Basis scheinen. So etwas kann man mit Blumen aus Stoff oder Naturmaterialien dekorieren.

Sie können Blumentöpfe im Zimmer eines Teenagers mit Hilfe alter Jeans dekorieren, und ein solches Design löst bei einem Kind keinen Protest aus. Es wird benötigt:

  • Stück Jeans.
  • Ton Moment "Kristall".
  • Fäden, Knöpfe, Ziernägel, Strasssteine ​​und Halbperlen.
  • Bleistift, Lineal, Maßband, Schere, Kreide.
  • Die Basis von Blumentöpfen.

Messen Sie die Basis für die Dekoration mit einem Maßband, schneiden Sie ein Stück Denim mit den angegebenen Maßen. Zeichnen Sie mit Lineal und Kreide die Linie, auf der sich das Dekor befinden soll. Wenn die Töpfe das Zimmer eines Jungen schmücken sollen, nähen Sie am besten Knöpfe oder Stacheln an. Alternative für Mädchen - Strass, Halbperlen und Spitze.

Nähen oder kleben Sie die Teile, wickeln Sie das Basismaterial ein und kleben Sie es auf den Kleber. Der Stoff kann mit einem Reißverschluss verziert werden.

Cachepot aus Schrott

Die abgehängte Version des dekorativen Designs ist sehr beliebt, da es ästhetisch ansprechend aussieht und gleichzeitig viel Platz auf den Fensterbänken spart. Eine helle und prägnante Version dieses Entwurfs kann ziemlich schnell durchgeführt werden. Es wird benötigt:

  • Neonfäden.
  • Strohhalme für farbenfrohe Cocktails.
  • Schere

Messen Sie 8 Längen von Fäden gleicher Länge. Dieser Wert hängt davon ab, wie hoch der Topf von der Decke hängen soll. Die Länge variiert zwischen 80 und 110 cm. Legen Sie alle Fäden in ein Bündel und binden Sie ein Ende zu einem einzigen Knoten. Ordnen Sie zwei Fäden auf vier Seiten.

Schneiden Sie 2–2,5 cm lange Stücke aus dem Strohhalm und fädeln Sie jeden Faden in einen Strohhalm. Paar verknotet. Ordnen Sie die Fäden nach dem Knoten in verschiedene Richtungen. Fädeln Sie jedes 5–6 cm lange Strohhalmstück paarweise durch, um Knoten von Fäden aus benachbarten Abschnitten zu verbinden. Wiederholen Sie diesen Vorgang ein- oder zweimal. Der Topf ist fertig, Sie können den Topf einsetzen und von der Decke hängen.

Hängematte aus einem alten T-Shirt

Wenn ein altes T-Shirt in Ihrem Schrank war und Sie dringend mindestens einige Töpfe für einen Topf herausfinden müssen, Geschäft für kleines. Verstehen Sie die Feinheiten des Webens aus alten Stoffstreifen. Dazu gehört neben T-Shirts auch eine Schere und etwas Geduld.

T-Shirt in 8 gleich gestrickte Streifen schneiden und in Fäden ziehen. Binden Sie alle Enden zu einem Knoten, und binden Sie die Gurte paarweise in unterschiedlichen Abständen zusammen. Verbinden Sie danach die extremen Bänder benachbarter Knotenpaare. Und so weben Sie die Zellen auf die gewünschte Höhe Ihres Topfes. Die Gurte werden mit einem gemeinsamen Knoten in einer solchen Höhe befestigt, dass Sie den Behälter mit der Pflanze einsetzen können.

Plastikflaschenbehälter

Möglicherweise wird nicht gewöhnlicheres und erschwinglicheres Material als eine Plastikflasche gefunden. Für einen spektakulären Pflanzenstand benötigen Sie:

  • Plastikflasche.
  • Alte DVD.
  • Sekundenkleber.
  • Malen Sie in Aerosol, Zeitung.
  • Briefpapier Messer Marker.

Zuerst müssen Sie die Ausschnittslinie mit einem Marker markieren. Aus einem Behälter können zwei Pflanzen stehen. Schneiden Sie den Kunststoff mit einem scharfen Messer. Drehen Sie den oberen Teil des Behälters mit dem Hals und den Stopfen mit dem Hals nach unten um und kleben Sie ihn mit Sekundenkleber auf die Mitte der CD.

Legen Sie die gesamte Struktur auf ein vollständiges Blatt Zeitung und streichen Sie es gleichmäßig mit Aerosolfarbe an. Gegebenenfalls die zweite Schicht abdecken. Malen Sie die verbleibende Hälfte der Flasche, falls erforderlich. Die Arbeit ist vorbei!

Alte geblasene Kugel kann als Aufhängebehälter für einen Topf verwendet werden. Das spektakulärste wird wie ein Basketball oder ein Fußball aussehen. Es muss in zwei Hälften geschnitten werden und Löcher in die Kanten unter der Schnur machen. Es ist sehr wichtig, die Form des Topfes so zu wählen, dass sie die natürliche Form des Balls wiederholt. Perfekt für Ampelpflanzen.

Straßentöpfe

Die schönsten Kulturpflanzen und Blumen brauchen ein anständiges Design. Dies ist das richtige Layout für Farbe und Wachstum, für Sorten und Arten sowie für eine harmonische und angemessene Rahmen-Zonierung von Pflanzen.

Viele Eigentümer von Sommerhäusern und Privathäusern stellen Blumentöpfe und Pflanzgefäße für den Garten lieber mit eigenen Händen her. Dies spart oft Geld, obwohl es einige Anstrengungen erfordert.

Beton und Stoff

Die beliebte Herstellung solcher Töpfe erfordert nicht zu viele Materialien. Es ist notwendig, einen Behälter für einen Zuschnitt zu finden, der der Größe einer Wanne oder eines Blumentopfs entspricht, eine Lösung aus Beton vorzubereiten und einen unnötigen Lappen oder ein unnötiges Handtuch zu finden.

Die Konsistenz der Lösung sollte dünnflüssiger Sauerrahm ähneln. Darin müssen Sie ein Tuch legen und es für ein paar Minuten einweichen lassen. Entfernen Sie danach den Stoff und legen Sie ihn auf einen umgedrehten Rohling, bevor der Beton vollständig abgebunden ist. Fertige Töpfe können mit Farbe bemalt werden oder in ihrer ursprünglichen Form belassen werden.

Kunststoffrohre und Flaschen

Eine solche Kapazität für einen Topf kann die verschiedenen Größen und Durchmesser sein. Es kann sich um ein vertikal ausgerichtetes Rohr handeln oder entlang der Länge geschnitten werden. Kunststoff kann mit Farben in einem Aerosol und Schablonen dekoriert, zu einer mehrstufigen Struktur zusammengesetzt und mit Schnitzereien verziert werden.

Mit etwas Mühe können große Fünf-Liter-Eierkapseln zu lustigen Schweinen oder Schwänen werden. Um ein Schwein aus dem Fünfliter zu machen, reicht es aus, den Kunststoff rosa zu streichen und den Fleck und die Augen fertig zu streichen.

Natürliche Materialien

Verschiedene mit Steinen, Muscheln, Baumstammschnitten, trockenen Stangen, Zapfen, Eicheln usw. verzierte Töpfe sehen sehr harmonisch und ordentlich aus.

Entwurzelte Stümpfe können in einen Behälter für Pflanzen verwandelt werden. Dazu die vorstehenden Wurzeln und Zweige abschneiden, den Stumpf von Rinde und Sand reinigen. In der Mitte mit einem Meißel und anderen Werkzeugen eine passende Größe ausstechen. Den Baum mit Schiffslack bedecken und trocknen lassen. Danach können die Töpfe für den vorgesehenen Zweck verwendet werden.

Eine exotische Kokosnuss in unserer Gegend kann erfolgreich in einen Hängebehälter für eine Blume verwandelt werden. Schneiden Sie es dazu in zwei Hälften und schneiden Sie das ganze Fleisch mit einem Messer. Bohren Sie ein paar Löcher für die Schnur und Töpfe fertig!

Große Schalen werden auch verwendet, um Behälter in hängenden und statischen Positionen mit Hausfarben zu dekorieren. Такой вариант используется, как правило, для однолетних цветущих растений.

Как показывает практика, вариантов для изготовления декоративной емкости для горшков очень много. Совершенно необязательно покупать дорогие дизайнерские вещи, которые порой простому обывателю кажутся несколько странными. Alles kann unabhängig voneinander gemacht werden, die Hauptsache ist, sich der Sache mit Fantasie zu nähern!

Materialien für Töpfe

Am häufigsten werden die folgenden Materialien als Materialien für die Herstellung eines dekorativen Ständers für Blumen verwendet:

  • Holz ist natürlich und schön, Sie müssen seine hohe Qualität und Beständigkeit gegen Feuchtigkeit wählen,
  • Keramiktöpfe für Zimmerblumen sind sehr vielfältig, können lackiert oder glasiert werden,

  • Edelstahl ist charakteristisch für den High-Tech-Stil,

  • Metallprodukte können mehrschichtig oder geschmiedet sein,
  • Plastiktöpfe sind praktisch und leicht, daher werden sie oft im Freien verwendet.

  • Der Polystone ist sehr plastisch und kann daher zur Herstellung von Töpfen an der Wand oder auf dem Boden jeglicher Form verwendet werden. Außerdem ist er absolut harmlos.

Cachepot von Spiegelfliesen

Oft werden kleine Spiegelkacheln zur Dekoration von Wänden verwendet, aber auch dekorative Töpfe, mit deren Hilfe sie schön und stilvoll aussehen.

  • Um ein Produkt zu erstellen, benötigen Sie 5 Kacheln und eine Heißklebepistole.
  • Legen Sie eine Fliese mit dem Spiegelteil nach unten auf die flache Tischoberfläche - dies ist die Basis der Figur.
  • Befestigen Sie die restlichen 4 Fliesen senkrecht zu den Seiten und halten Sie die Fugen mit Heißkleber.
  • Sobald der Kleber endlich greift, stellen Sie einen nicht schweren Blumentopf in die entstandenen Kisten. Alles ist fertig.
  • Die Fähigkeit, die umgebenden Objekte zu reflektieren, macht dieses Innendetail für die Betrachtung sehr interessant.

Holzmodell aus einer Bar

Es ist besser, Straßentöpfe aus einer Bar zu machen, da das Material ziemlich verschleißfest ist. Diese Option ist für Heim-Hobby-Holzarbeiter geeignet, die es lieben, mit Holz zu spielen.

  • Für ein Naturprodukt werden 24 Würfel von jeweils 15 bis 20 cm benötigt (abhängig von der Höhe der gewünschten Töpfe).
  • Es ist notwendig, die Stangen entsprechend der Art des Brunnens zu stapeln, wobei eine quadratische Schachtel mit Durchgangsöffnungen gebildet wird und ein Paar Dostochk als Boden angebracht wird.
  • Verbinden Sie eines mit den anderen Holzstücken besser mit Schrauben.
  • An den Ecken der oberen Stangenreihe sind Seilaufhängungen angebracht.
  • Solche Blumentöpfe hängen an jedem Baum im Garten oder auf der Veranda.

Kokosnusstöpfe

Aus der Schale der häufigsten Kokosnuss kann man exotische Töpfe machen. Besonders interessant und harmonisch wirken in solchen Produkten blühende Orchideen.

  • In den Teil der Mutter, in dem sich drei dunkle "Augen" befinden, mit einem Messer oder einem Schraubendreher vorsichtig ein Loch bohren. Gießen Sie den Saft durch.
  • Mühle (Metallsäge) schneiden eine dicke Schale über.
  • Wenn die Nuss getrocknet ist, schneiden Sie das gesamte innere Fleisch mit einem Messer ab.
  • Bohren Sie zum Aufhängen 3 Löcher näher an der Oberkante der Schale.
  • Führen Sie die Drähte, Seile, Ketten oder speziellen Metallbügel durch die Löcher.

"Kleider für den Topf" aus Sackleinen

Wenn Sie sich für die Herstellung von Töpfen zur Dekoration des Zauns interessieren, beachten Sie das saisonale Stoffmodell.

  • Für die Herstellung von Töpfen im rustikalen Landhausstil eignet sich jeder dicke Stoff.
  • Schneiden Sie je nach Taschentyp zwei Rohlinge in Form von Halbkreisen oder Quadraten aus und hängen Sie sie an den Zaun.
  • Um den Topf darin zu stärken, ist es notwendig, einen Stoffstreifen oder einen Draht, der in den Stoff eingefädelt ist, an der Oberkante zu nähen.

Vinyltöpfe aus alten Schallplatten

Es ist unrealistisch, im Laden auf fantasievoll geschwungene Töpfe oder Untersetzer zu stoßen, sodass Sie nach nur 20 Minuten Ihrer Zeit eine einzigartige Sache erhalten. Benötigte Materialien:

  • alte Schallplatte
  • Pfanne oder geformte Pfanne,
  • Acrylfarbe
  • Dicke Arbeitshandschuhe, um Verbrennungen zu vermeiden.

Ein dekorativer Topfständer wird nach folgendem Plan erstellt.

  1. Legen Sie den Teller auf den Teller.
  2. Stellen Sie oben ein Gefäß mit dem Durchmesser auf, den Sie später benötigen.
  3. Legen Sie die gesamte Struktur für ein paar Minuten in einen auf 150 Grad vorgeheizten Ofen.
  4. Sehr bald beginnt die Scheibe zu erweichen und zu schmelzen. Sobald Sie diesen Vorgang bemerken, ziehen Sie sofort Fäustlinge an und entfernen Sie die Konstruktion aus dem Ofen.
  5. Beginnen Sie sofort mit dem Formen des Produkts um die Pfanne oder das Glas.
  6. Während das Material weich bleibt, bohren Sie mit einem Schraubendreher 3 Löcher in die Wände, um anschließend die Aufhängung zu installieren.
  7. Beenden Sie das Design des gekühlten Produkts, indem Sie außen und optional innen mit Acrylfarben streichen.

Cache Taschen von Zweigen oder Stöcken

Holztöpfe fügen sich harmonisch in den Garten ein. Beachten Sie, dass große Töpfe mit langen Zweigen verziert sind. Bereiten Sie daher im Voraus die richtige Menge an Material vor.

  • Stöcke oder Zweige,
  • enge Schnur
  • stück sackleinen,
  • Heißkleber
  • einfacher Plastiktopf.

Das Weben von Töpfen für Zimmerpflanzen aus Holzstöcken wird wie folgt durchgeführt:

  1. Glatte Zweige oder Stangen werden in etwa 20 cm große Stücke geschnitten.
  2. Unten und oben sind die Zweige miteinander verbunden, um eine einzelne Leinwand zu erhalten. Binden Sie einen Knoten auf den ersten Ast, legen Sie den nächsten Ast und binden Sie den Knoten erneut. Fahren Sie also fort, bis Sie alle Zweige zusammenbinden.
  3. Schrauben Sie ein Stück Sackleinen auf den gewünschten Kunststofftopf und befestigen Sie ihn mit einer Klebepistole.
  4. Wickeln Sie ein Holztuch mit einer Blume um den Topf und binden Sie die Enden der Seile zusammen.

Makramee geflochtene Töpfe

Aufgehängte Töpfe für Makrameeblumen eignen sich, wenn auf den Fensterbänken kein Platz mehr ist. Es ist notwendig:

  • 8 m Naturfaserseil,
  • ein Topf mit einem Durchmesser von 10 cm
  • 4 große und 4 kleine Bälle (das gefaltete Seil sollte frei in ihren Löchern verlaufen),
  • Holzring für Vorhänge,
  • Abdeckband
  • Acrylfarbe mit einem Pinsel.

Machen Sie sich mit der Technologie vertraut, bevor Sie die Töpfe mit Ihren eigenen Händen weben:

  1. Malen Sie die Kugeln und den Holzring. Kleben Sie das Klebeband auf den Topf, um ein Muster zu bilden, malen Sie es auf und reißen Sie das Klebeband ab, bis die Farbschicht vollständig trocken ist.
  2. Seil in 4 gleiche Stücke zu je 2 m schneiden.
  3. Falten Sie sie in zwei Hälften, fädeln Sie sie in den Ring und befestigen Sie sie so, dass eine Schlaufe entsteht.
  4. Führen Sie jedes Seilpaar zuerst durch die kleine und dann durch die große Holzkugel.
  5. Messen Sie an jedem Seilpaar 40 cm und binden Sie einen Knoten darüber. Sie werden 4 Knoten auf der gleichen Höhe haben.
  6. Trennen Sie Paare von Seilen und binden Sie jedes mit dem nächsten. Sie werden eine Art Zickzack hinterlassen. Der Abstand zwischen der unteren und oberen Knotenreihe sollte 6 cm betragen.
  7. Binden Sie nun das Seil ganz rechts an das Seil ganz links. Sie haben also einen Kreis.
  8. Wiederholen Sie den Vorgang. Teilen Sie noch einmal die Fäden und binden Sie eine Reihe von Knoten, wobei Sie sich von den vorherigen 6 cm entfernen.
  9. Sammeln Sie am Ende alle Fäden und binden Sie sie zu einem großen Knoten. Treten Sie 6 cm von der vorherigen Knotenreihe zurück, schneiden Sie die Seile und lassen Sie eine kleine Bürste zurück.
  10. Nimm den Topf und setze ihn in den geformten Kokon ein.

Der entstandene Wandpflanzer kann in den Raum gehängt oder mit der Fassade des Hauses dekoriert werden. Zur Verdeutlichung sehen Sie unten ein Tutorial-Video.

Kittschwan

Dieser Blumenkübel eignet sich zur Dekoration des Gartens. Künstlicher Schwan sieht teuer und interessant aus, und die Kosten für eine solche Idee sind billig. Sie benötigen:

  • 5 Liter Plastikflasche,
  • kleine Stücke von Verstärkungsgitter
  • Metallstange
  • gips, der kitt beginnt,
  • Wasser,
  • Verband
  • Ölfarbe
  • Sand

Anleitung zur Herstellung:

  1. Drehen Sie die Flasche auf die Seite.
  2. Schneiden Sie den oberen Teil der Flasche ab und verschrauben Sie den Deckel.
  3. Auf eine ebene Fläche legen, mit nassem Sand füllen.
  4. Drehen Sie die Stange in Form von zwei und sichern Sie sie im Korken.
  5. Kneten Sie den Gips gemäß den Anweisungen auf dem Stapel. Legen Sie es auf die mit Folie bedeckte Arbeitsfläche. Stellen Sie eine Flasche Sand auf den Gips. Formen Sie den Körper des Schwans und den Anfang des Halses.
  6. Tragen Sie auch an den Wänden der Flasche Pflaster auf und streichen Sie es mit einem feuchten Pinsel glatt.
  7. Biegen Sie das Netz für die Flügel ein wenig und verstärken Sie es mit Kitt an den Seiten.
  8. Bilden Sie mit nassen Händen ein „Gefieder“ und einen Hals, und wickeln Sie eine Schicht Gips mit einem Verband nach der anderen ein.
  9. Machen Sie einen Schwanz aus einem Stück Zweig und Kitt.
  10. Beseitigen Sie alle Mängel und reinigen Sie das Schleifpapierprodukt nach 2-3 Tagen.
  11. Tragen Sie zum Malen eine Grundierungsschicht auf, bedecken Sie den Vogel nach dem Trocknen mit weißer Emaille, schmücken Sie die Augen und den Schnabel.

Wie Sie sehen, ist es einfacher als je zuvor, originelle und moderne Blumentöpfe mit Ihren eigenen Händen herzustellen. Das Ergebnis wird nicht nur das Haus und das Grundstück schmücken, sondern Sie auch mit neuen Ideen inspirieren. Welche Dekorationsmöglichkeiten mögen Sie am liebsten? Teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren.

Pin
Send
Share
Send
Send