Gartenblumen, Pflanzen und Sträucher

Hydrangea Pinky Winks

Pin
Send
Share
Send
Send


Rispenhortensie Sorten Pinky Winky (pinky winky) Es wurde vor 11 Jahren von belgischen Züchtern gezüchtet und zeigte sich nicht nur in den Gärten Europas, sondern auch in Russland.

Die Hauptmerkmale dieses Strauchs sind eine lange Blütezeit, die Fülle der Blütenstände und die gute Frostbeständigkeit, die nicht nur für die mittlere Zone, sondern auch für die südlichen Regionen Russlands von großer Bedeutung sind.

Beschreibung der Hortensie Pinky Winky


Dieser Gartenstrauch fällt durch sein ungewöhnliches Aussehen auf und gefällt dem Auge. Unter den Dutzenden von künstlich gezüchteten Sorten zeichnet sich diese Sorte durch hohe dekorative Eigenschaften aus.

  • Hortensienblüten haben eine ungewöhnliche Farbe, die ändert sich während der Blütezeit. Die frisch blühenden Blütenstände sind weiß und färben sich dann allmählich rosa und dunkelrot. Gleichzeitig setzt sich das Wachstum der Blütenstände fort, und Sie können verschiedene Farben auf einem Pinsel sehen - Weiß an der Krone, Rosa in der Mitte und Dunkel, Purpurrot unten,
  • Diese Vielzahl von Hortensien blüht für fünf Monate - von Juni bis Ende Oktober (bis zum ersten Frost),
  • Strauch wächst schnellSeine Triebe werden jährlich um 25-35 Zentimeter verlängert. Eine erwachsene Pflanze erreicht eine Höhe von 1,7 bis 2 Metern,
  • Die dunkelgrünen Blätter des Strauchs werden im September purpurrot. Zu dieser Jahreszeit sieht die Pflanze besonders malerisch aus,
  • Anlage hat starke Äste, seine Krone fällt nicht unter dem Gewicht schwerer Blumen auseinander, ein korrekt geschnittener Strauch behält immer seine pyramidenförmige Form,
  • Hortensia Pinkie Winky wächst gut im Süden und in Zentralrussland. Es wird sogar im Süden Sibiriens angebaut, aber in diesem Fall wird die Pflanze in einem Container gepflanzt, der für den Winter in den Keller überführt wird.

    Material zum Pflanzen, Pflanzen und Pflegen von Hortensien tritt rosa


    Um einen hohen, gesunden Busch wachsen zu lassen, müssen Sie gutes Pflanzmaterial kaufen, das richtige auswählen und vorbereiten Landeplatz. Es ist notwendig, sofort Chemikalien zu kaufen, die für die Bodenvorbereitung und die weitere Fütterung benötigt werden.

      Setzlinge, die in einer speziellen Baumschule gekauft wurden, haben Wurzeln, da sie in speziellen Plastikbehältern oder Plastiktüten gezüchtet werden. Bei einer solchen Kultivierung bleibt das Wurzelsystem der Pflanze vollständig erhalten, die Wurzeln werden während der Transplantation nicht freigelegt und der Busch wird nicht krank. Sie können in jedem Monat des Frühlings und Sommers gepflanzt werden. Wenn Sie Setzlinge von Einzelpersonen kaufen, stellen Sie sicher, dass Die Wurzeln waren minimal freigelegt.

  • Hortensien anpflanzen: Der Boden vertieft die gewünschte Breite, bis zu 50 Zentimeter tief. Am Boden der Grube befindet sich Humus, verrottete Blätter, Sand und Torf in gleichen Anteilen. Diese Zusammensetzung wird manchmal Boden für Nadelkulturen hinzugefügt, die in Geschäften für Gärtner verkauft wird,
  • Sämlinge mit Erde bestreut und gut gewässert. Wasser wird vor dem Pflanzen in die Grube selbst gegossen,
  • Strauch muss immer Wasser bekommenvon Frühling bis Herbst. Daher sollte der Boden immer nass sein, es wird je nach Witterung nach Bedarf gewässert. Um die Feuchtigkeit bei heißem Wetter zu bewahren, ist der Boden mit Gras (Heu), Sägemehl, Kiefernnadeln bedeckt, Sie können Torf verwenden. Das Verfahren zum Erzeugen einer Schutzschicht wird "Mulchen" genannt.
  • Ein oder zwei Mal im Jahr wird ein Top-Dressing in Form von Salpeter und anderen Mineraldüngern aufgetragen (für junge Sträucher - nur im Herbst, für reife - im Frühjahr und Herbst).
  • Zuchtmethoden

    Die Pflanze vermehrt sich durch Äste und Stecklinge. Praktizierende weisen darauf hin, dass dies eine schwierige Aufgabe ist, die besser Fachleuten anvertraut werden sollte.

    Reproduktionsgewindebohrer: Ein starker Strauchzweig wird zurückgefaltet und in einem kleinen Loch im Boden fixiert. Der Boden wird darauf gegossen und der Hahn selbst wird fixiert (an den Halter gebunden). Ein Jahr später wird die Entfernung Wurzeln schlagen, und es kann gegraben und an einen anderen Ort verpflanzt werden. Die Erfahrung zeigt, dass Sie Kurven entweder im Frühjahr oder im frühen Herbst erstellen können,

    Fortpflanzung durch Stecklinge: Stecklinge während des Beschneidens vorbereitet. Ausgewählte Zweige werden mehrere Tage in Wasser gelegt und dann mit 3-4 Internodien in Stücke geschnitten. Das sind die Stecklinge. Ein spezieller Wachstumsstimulator wird auf die unteren Abschnitte (Heteroauxin, andere Präparate) aufgetragen und in eine Erde gepflanzt, die in einen Behälter gefüllt ist und zwei Drittel des Schnittguts mit Erde bedeckt. Der Boden besteht aus Sand (50%) und Torf (50%). Höchstkapazität mit Plastikfolie abgedeckt. Die Stecklinge werden bis zum Frühjahr gelagert und in den Boden gepflanzt, bis neue Triebe erscheinen (normalerweise Ende des Sommers des nächsten Jahres).

    Die Pflanze benötigt einen jährlichen Schnitt und eine Kronenbildung. Gartenschere werden alle in den Busch gerichteten Zweige abgeschnitten. Auch alle verdickten Stellen ausdünnen. Die zu den Seiten gerichteten Zweige schneiden ebenfalls, jedoch nicht wesentlich, in ein oder zwei Knospen. Schneiden ist nicht nur erforderlich, um eine schöne Krone zu erstellen.

    Wie überlebe ich den Winter?

    Als Hortensiensorte gilt Pinkie Winky frostbeständig Pflanze verträgt es Temperaturen bis zu minus 25 Grad. Je älter die Pflanze ist, desto höher ist ihre Winterhärte. Junge Pflanzen sollten besser in Behältern gepflanzt werden, die für den Winter im Keller gereinigt werden. Niedrige Hortensie, bereits im Boden verankert, müssen Sie abdecken. Dies geschieht mit Hilfe von abgefallenen Blättern. Die Blätter können in Form eines großen Kegels auf die Pflanze erwärmt werden. Es ist jedoch besser, eine Gitterschalung um den Strauch zu machen und die Blätter darin abzulegen. In diesem Fall können die Winterwinde die Blätter nicht wegtragen. Vor dem Winterschlaf muss mit allen Schalen geschnitten werden. Sie werden von der Pflanze nicht mehr benötigt und machen sie nur noch schwerer. Wenn die Hortensie im Winter ungeöffnet ist - kann gerade Schnee Äste abbrechen mit schweren Knospen.

    Krankheiten, die bei Pinkie Winky-Hortensiensorten auftreten können, werden in infektiöse und nicht infektiöse unterteilt.

    Nicht ansteckend verbunden mit dem falschen Standort der Pflanze im Garten, übermäßiger Bewässerung, unzureichender Bewässerung, hoher Luftfeuchtigkeit, unsachgemäßer Auswahl der Bodenzusammensetzung, unsachgemäßer Verwendung von Top Dressing, Auftreten von Blattläusen auf den Blättern und Spinnmilben. Bis zum Absterben der Pflanze kann es zu einem Überschuss an chemischen Elementen oder deren Mangel kommen. Strauchblätter können von Schnecken gegessen werden,

    Ansteckend Krankheiten, die mit dem Auftreten von Pilzen, Viren und Bakterien an Wurzeln, Stielen und Blättern (und in ihnen) zusammenhängen, die die Pflanze zerstören und ihr Aussehen beeinträchtigen.

    Infektiöse und nichtinfektiöse Krankheiten führen zum Absterben der Pflanze. Der Ausbruch der Krankheit kann immer durch die Veränderung der Blattart beobachtet werden - ihre Farbe ändert sich, die Kanten kräuseln sich, Flecken, bräunliche und rötliche Flecken erscheinen auf den Blättern.

    Bei den ersten Anzeichen der Krankheit müssen Sie damit kämpfen.

    • Wenn die Blattstreifen hell und salatgelb sind, bedeutet dies, dass der Boden nicht genügend Eisen enthält. Diese Krankheit nennt man Chlorose. Der Boden enthält einen Überschuss an Kalzium (Kalk). In diesem Fall müssen Sie Ergänzungsmittel mit Eisen (Eisensalze) füttern,
    • Es ist notwendig, die Zusammensetzung des Bodens zu analysieren. Es ist besser, wenn die Experten des Agro-Saatlabors dies tun. Sie bestimmen genau die Zusammensetzung und den Säuregehalt des Bodens. Dies ist keine kostenlose Dienstleistung, aber wenn Ihnen Ihr Garten am Herzen liegt, sollten Sie dies tun. Danach können Sie die richtige Menge Dünger und Chemikalien herstellen,
    • Bei übermäßigem Gießen müssen Sie damit aufhören. Es ist darauf zu achten, dass die Bodenfeuchte durchschnittlich ist,
    • Zur Bekämpfung von Pilzen, Blattläusen, Zecken und Schnecken werden spezielle Chemikalien verwendet, die in Geschäften für Gärtner verkauft werden.
    • Das Zerstören von Unkraut und hohem Gras um einen Busch herum verringert das Risiko von Blattläusen, Zecken, Schnecken und Schnecken.

    Hortensia Pinkie Winky passt gut zu anderen blühenden Sträuchern, es passt gut zu vielen Landschaftskompositionen mit gemischten Blumenbeeten. Daraus können Sie blühende Hecken bauen, die sowohl in Stauseen als auch in der Nähe von Rutschen großartig aussehen. Die Schönheit dieses Busches wird eine Belohnung für die Zeit sein, die für die Pflege aufgewendet wird.

    Weitere Fotos von Pinky Winkys Hortensien-Paniculum finden Sie unten:



    Hydrangea Paniculum Pinky Winky

    Hortensie ist eine Zierstrauch mit schönen Blüten, die eine Höhe und Breite von 2 Metern erreichen können. Der Stängel der Hortensie ist elastisch und kräftig, die Blätter sind länglich und haben beschädigte Ränder. Sie fühlen sich rau an und sind dunkelgrün gestrichen.

    Jedes Jahr wachsen Hortensien dieser Sorte auf einen halben Meter und ihre Lebenserwartung erreicht 50 Jahre.

    Hydrangea paniculata zieht die Aufmerksamkeit von kegelförmigen Blütenständen von großer Größe auf sich. Die Blüten werden am Ende des Stiels in panikartiger Form gesammelt. Der Busch blüht mit weißen Blüten, die allmählich eine purpurrote Farbe annehmen. Die Blütenfärbung erfolgt allmählich und ungleichmäßig. Daher kann ein Pinsel sowohl weiße als auch rosa Blüten haben. Während die Pflanze weiter wächst, werden violette Blüten an der Basis bis zur Spitze mit neuen, rein weißen Blüten bewachsen.

    Der Busch beginnt im Juli zu blühen, wenn es draußen schon recht warm ist. Die Blüte dauert bis zum kalten Wetter, einschließlich bis September.

    Blütenstände in Form von Pyramiden wirken vor dem Hintergrund dunkelgrüner Blätter sehr eindrucksvoll. Gegen Herbst, bereits Ende August, verfärbt sich das grüne Laub purpurrot. Von diesem Busch sieht es noch eleganter und großartiger aus.

    Pflanzen von Hortensien: empfohlener Boden

    Wenn Sie diesen Strauch für Ihren Garten gewählt haben, dann ist es eine Überlegung wertDie Bewegung hinter ihm sollte konstant sein, und das ist eine lästige Sache. Es ist eine lichtliebende Pflanze, die nur an einem gut beleuchteten, vor Zugluft geschützten Ort wachsen sollte. Licht Penumbra wird ihn nicht erschrecken, aber es wird besser, sonnige Lichtung sein.

    Es ist ratsam, den Dünger im Voraus zu pflegen, da die Pflanze nur in gut gedüngten Böden mit saurer Reaktion wächst und sich entwickelt. Die Stelle zum Pflanzen des Busches muss man ausgraben, damit der Boden locker war. Kalk im Boden kann sich nachteilig auf die Pflanze auswirken - dies muss berücksichtigt werden.

    Arbeiten Sie mit dem Ort, an dem die Hortensie wachsen wird

    Einen Busch pflanzenSie müssen ein Loch graben, eine Tiefe von nicht mehr als 50 cm. Dies hängt jedoch direkt von der Größe des Wurzelsystems des Materials ab, das Sie zum Pflanzen gekauft haben. In die Grube muss das vorbereitete Nährsubstrat gegossen werden. Um es zu machen, müssen Sie in gleichen Anteilen nehmen:

    Um das Substrat anzusäuern, müssen Sie Erde hinzufügen, die für Nadelpflanzen bestimmt ist.

    In der fertig gedüngten Grube sitzt ein Keimling, der anschließend reichlich bewässert wird.

    Wenn Sie einen Sämling mit offenem Wurzelsystem kaufen möchten, sollte dies im zeitigen Frühjahr erfolgen, und solche Sämlinge sollten nur im zeitigen Frühjahr von April bis Mai verpflanzt werden.

    Wie man Material für den Anbau kauft

    Um einen schönen und gesunden Busch zu bekommen, müssen Sie Qualitätsmaterial kaufen. Es kann nur in einer speziellen Baumschule gekauft werden, in der Setzlinge mit einem geschlossenen Wurzelsystem wachsen. Dies ist eine spezielle Technologie, bei der das Material in Plastiktüten oder in speziellen Behältern angebaut wird. Dadurch ist es möglich, den Strauch jederzeit bequem für den Gärtner zu pflanzen. Dank dieser Technologie setzt sich das so gewachsene Material sehr schnell und problemlos durch. Das Wurzelsystem wird während der Transplantation nicht beschädigt und der Busch verträgt keinen Stress.

    Gießen und füttern

    Pinky Winky - feuchtigkeitsliebende PflanzeDaher muss es regelmäßig während der gesamten Blütezeit gegossen werden. Wenn der Sommer trocken war, ist es ein täglicher Vorgang, den Boden um den Strauch herum zu gießen und zu lockern. Dies sollte sorgfältig überwacht werden, damit die Pflanze nicht verdorrt.

    Damit die Erde um den Stamm eines Busches nicht überhitzt und nicht austrocknet, ist es notwendig, sie mulchig zu produzieren. Dies kann mit Sägemehl, Torf, Tannennadeln oder gemähtem Gras erfolgen.

    Die Jungpflanze muss im Herbst mit komplexen Düngemitteln gefüttert werden. Ein reiferer Strauch muss zweimal im Jahr gefüttert werden: im Frühjahr und Herbst.

    Wie eine Pflanze überwintert

    Jungpflanze von Pinky Winky sehr kaltempfindlich. Zum Überwintern muss es vorbereitet sein, sonst kann die Pflanze absterben. Erwachsene Sträucher kommen ohne Schutz aus. Sie vertragen ruhig Fröste bis minus 25 °.

    Junge Sträucher näher an der Kälte, müssen Sie mit Entlassung wickeln. Eine dicke Schicht aus trockenem Laub oder Torf wird um den Stamm herum auf den Boden gelegt. Die Anpassung an den Winter wird jedes Jahr am Strauch zunehmen. Im Laufe der Zeit muss es nicht gewickelt werden.

    So schneiden Sie einen Strauch richtig

    Hydrangea Pinkie Winky muss regelmäßig beschnitten werden. Es sollte gemacht werden, um die Krone attraktiv zu machen, sowie für hygienische Zwecke. Wenn der Schnitt rechtzeitig erfolgt, wird verhindert, dass die Krone dichter wird. Darüber hinaus wird es zum Wachstum neuer, junger Triebe beitragen.

    Experten empfehlen, Sträucher im zeitigen Frühjahr zu beschneiden. Zu diesem Zeitpunkt können Sie gefrorene und schwache Äste sowie die Äste, die in der Krone wachsen, schneiden. Es ist notwendig, große Zweige zu beschneiden, die sich am Umfang der Pflanze befinden. Die Größe des Besatzes beträgt nur zwei Paar Knospen.

    Strauch beschnitten und fallen, aber nur alle Blütenstände abschneiden. Dies geschieht so, dass der Schnee, der auf sie fiel, sie nicht brechen konnte. Abgebrochene Äste und Einfrieren. Bei starkem Frost kann der beschädigte Strauch absterben.

    Zuchteigenschaften

    Zucht Hortensie Division Busch. Dies kann sowohl im Frühjahr als auch im Herbst erfolgen. Nach dem Pflanzen sollte der Strauch reichlich mit Wasser übergossen werden und es ist wünschenswert, einen Wurzelbildner hinzuzufügen.

    Auch Hortensien schlecht Stecklinge Winter Stecklinge oder Schichtung. Betrachten wir die Reproduktion durch Schichtung genauer. Wählen Sie dazu einen starken Ast, biegen Sie ihn auf den Boden und sichern Sie ihn. Die Haltung für den Zweig ist nicht sehr angenehm, aber der Schnitt wird ausgezeichnet sein. Der Befestigungsort sollte mit Erde bedeckt sein. Nur ein Jahr später wird die Schichtung Wurzeln schlagen und kann dann an einen dauerhaften Ort verpflanzt werden. Ein solcher Vorgang kann im Frühjahr oder Herbst durchgeführt werden.

    Wenn der Busch geschnitten ist, dann unnötige Äste können für Stecklinge verwendet werden. Der Stiel sollte 3-4 Internodien enthalten. Mit einem Wachstumsstimulator werden die unteren Teile der Stecklinge verarbeitet. Dann landen sie in Erdbechern, so dass zwei Teile des Schnitts im Boden liegen und ein Teil draußen ist. Land für Tassen sollte im Voraus vorbereitet werden. Es besteht zu gleichen Teilen aus Sand und Torf. Alle erhaltenen Tassen sind mit Plastikfolie abgedeckt. Sie werden erst nach Auftreten neuer Triebe im Freiland gepflanzt.

    Anwendung von Hortensien

    • Diese Pflanze ist eine wunderbare Dekoration für jeden Garten und Hof. Es ist ein malerischer Anblick in jedem Stadium der Blüte. Pinkie Winkys üppige, kegelförmige zweifarbige Rispen sind auch vor dem Hintergrund hellen Laubs nicht zu übersehen. Die Blumen der Pflanze werden die Besitzer und ihre Gäste mit ihrem schönen Aussehen vor dem Einsetzen dieses kalten Wetters erfreuen.
    • Pinkie Winky's Hortensie ist eine hohe und wunderschön blühende Pflanze, die den Bereich im Alleingang schmücken kann. Mit ihr lassen sich kontrastreiche Kompositionen für Blumengärten, Parks und Alleen sowie grüne Ränder erzielen. In einigen Fällen wird der Strauch als Hecke verwendet.
    • Wenn Sie auf dem Gelände einen dekorativen Teich anlegen, können Sie eine Hortensie am Ufer anlanden. Dies kommt nur der Pflanze zugute, da der Stausee in der Nähe ist und die Luft ständig befeuchtet wird.
    • Wenn Ihr Garten im klassischen Stil angelegt ist, wird die Hortensie einen hellen Akzent setzen. Sie wird es dekorieren und zum Gegenstand der Aufmerksamkeit der Nachbarn werden.
    • Hortensia ist überall einsetzbar: Es kann sowohl ein Schmuckstück des Hofes oder eines Herrenhauses sein als auch eine Abdeckung für einige unansehnliche Orte.
    • Bequem und gemütlich wird es im Pavillon sein, neben dem eine wunderschöne erwachsene Pflanze Pinky Winky wächst.
    • Hortensien bilden zusammen mit mehrjährigen Pflanzen ein harmonisches Ensemble, das Rasen und Rasenflächen schmücken kann.

    Sortenbeschreibung

    Die Hortensie paniculata Pinky Winki wurde 2003 in Belgien gezüchtet. Eine Besonderheit sind die kegelförmigen Blütenstände von großer Größe (bis zu 20 cm lang). Sie bestehen aus fötalen und sterilen Blüten. Die Blüte beginnt im Juli und dauert bis zum kalten Oktober. Hortensia blüht weiß, wird aber schließlich lila-pink.

    Die Färbung der Blütenstände erfolgt allmählich, so dass derselbe Pinsel weiße und rosa Blüten haben kann. Dies ergibt einen malerischen Strauch. Elliptische Blattpflanzen von großer Größe, von oben kurz weichhaarig, im Sommer grün, im Herbst rötlich. Die Größe des Busches kann ziemlich groß sein: ungefähr zwei Meter im Durchmesser und bis zu zwei Meter in der Höhe. Die Pflanze besteht aus mehreren Stämmen, die Triebe sind gerade und stark, müssen also nicht gebunden werden.

    Einen Platz im Garten wählen

    Um den richtigen Pflanzort zu wählen, muss man von den Merkmalen der Sorte und ihrer Größe ausgehen. Pinky Winky Sorte mag keine Transplantationen aufgrund des oberflächlichen Wurzelsystems. Vor diesem Hintergrund müssen Sie sofort einen geeigneten dauerhaften Ort auswählen. Wenn Sie eine Pflanze wieder einpflanzen, schädigen Sie ihr Wurzelsystem, was ihre Entwicklung erheblich beeinträchtigt.

    Die Hauptstadien des Pflanzens der Sorte Pinkie Winky Hydrangea

    Hydrangea paniculata Pinky Winky für die erfolgreiche Entwicklung, die eine angemessene Bepflanzung und Pflege erfordert. Pflanzen Sie Sträucher besser im zeitigen Frühjahr. Die im Herbst gepflanzte Pflanze sollte für den Winter gedeckt sein. Саженец помещают в неглубокую яму (глубиной до 50 см), предварительно хорошо увлажнив ее и поместив на дно смесь торфа, песка, перегноя и хвойного опада.Es sollte beachtet werden, dass sich das Wurzelsystem in der Breite entwickelt, so dass das Loch breit sein sollte. Sie können beim Pflanzen Mineraldünger hinzufügen (25 g Harnstoff, 65 g Superphosphat, 25 g Kaliumsulfat). Das Loch wird so gefüllt, dass sich der Wurzelhals in der Nähe der Oberfläche befindet. Später wird die Pflanze bewässert und gemulcht. Bis zur endgültigen Veredelung muss die Pflanze regelmäßig gegossen werden.

    Muss ich den Busch oft gießen?

    Pinky Winky ist feuchtigkeitsliebend. Bei unzureichender Bewässerung werden Blütenreichtum und Blütenstandsgröße deutlich reduziert. Um dies zu vermeiden, muss gemulcht werden. Ziel ist es, im Wurzelbereich ausreichend Feuchtigkeit zu halten und die Wurzeln der Pflanze vor Überhitzung zu schützen. Dazu wird der Boden im Bereich der Hortensienwurzeln mit bis zu 10 cm dicken Sägemehl-, Torf-, Rinden- und Kiefernnadeln bestreut und der Strauch häufig und reichlich gegossen. Im Sommer mindestens einmal pro Woche in einer Menge von 15 bis 20 Litern Wasser, im Frühjahr und Herbst - einmal alle zwei Wochen.

    Füttert und pflegt den Boden

    Die richtige Fütterung von Pinkie Winky Hortensien fördert ein gutes Wachstum und üppige Blütenpflanzen. Die Fütterung erfolgt in mehreren Schritten: im Frühjahr für ein gutes Wachstum, im Juni für die Blütenbildung und während der Blüte für üppige Blüten und die Knospenbildung des nächsten Jahres. Verwenden Sie dazu komplexe Düngemittel für Rhododendren und Azaleen oder Hortensien sowie organische Düngemittel.

    Entstehungsgeschichte und Beschreibung des Erscheinungsbildes

    Pinky Winky wurde vor relativ kurzer Zeit von belgischen Züchtern gezüchtet - im Jahr 2003. Aber er hatte es bereits geschafft, die Liebe der europäischen Blumenzüchter zu gewinnen. Und das alles dank des großartigen Images, das die Zierpflanze in der Blütephase erlangt. Stellen Sie sich vor: Auf einem kräftigen Strauch mit elastischen, haltbaren, leicht rubinroten Florvliesen bilden sich lange konische schneeweiße Blütenstände, die sehr an blumige Kastanienkerzen erinnern. Es ist erwähnenswert, dass sie in Zukunft, und zwar näher am Herbst, ihre Farbe in lila-pink ändern. Dieser Übergang erfolgt schrittweise, da Sie auf demselben Blütenstand gleichzeitig alle oben aufgeführten Schattierungen sehen können. Und in der Regel färbt sich die Spitze zuletzt rosa und bleibt lange Zeit weiß, während der untere Teil mit der Pracht lila Töne überrascht. Dieser Kontrast macht die Hortensie sehr spektakulär. Pinky Winky sieht jedoch trotzdem charmant aus.

    Der Blütenstand ist 25-30 cm lang und besteht hauptsächlich aus sterilen Blüten mit einem Durchmesser von 3 cm. Der Beginn der Blütensträucher fällt mitten im Sommer. Sie können die schönen weißen und rosa Rispen bis Oktoberfrost ohne Pause bewundern. Am Ende der Blütephase sind die Blütenstände der Kultur übrigens grünlich gefärbt. Zu diesem Zeitpunkt müssen sie geschnitten werden, damit neue Blütenrispen erscheinen können.

    Unter Strauch versteht man kräftige Pflanzen mit einer breitrunden Krone. Seine Höhe sowie Breite beträgt 1,5-2 Meter. Flexible, gerade Triebe werden jährlich um 30 cm länger und biegen sich nicht unter dem Gewicht massiver Blütenstände. Hortensien und Stützen sind nicht erforderlich, da sie ihre Form behalten und nicht auseinanderfallen. An den Trieben entwickeln sich große ovale Blätter mit außen kurz weich werdenden Blüten. Sie haben eine dunkelgrüne Farbe, spitze Spitzen, eine raue Oberfläche, Kerben an den Rändern und keinen glänzenden Glanz. Im Herbst färben sich die Blätter von Pinky Winky rötlich, was einer edlen Kultur einen besonderen Reiz verleiht. Eine merkwürdige Tatsache: Diese Sorte kann auf einem Stamm in Form eines gepflegten Baumes angebaut werden.

    Die Pflanze ist winterhart genug. Es kann Lufttemperaturen bis zu -25 ° C standhalten. Diese Qualität verbessert sich mit zunehmender Reife der Ernte: Alte Exemplare und Frost über -30 ° C schaden nicht. Die Sorte ist selten von Schädlingen und Krankheiten befallen. Er lebt durchschnittlich 25-30 Jahre, aber unter günstigen Bedingungen kann die Pflanze mehr als ein halbes Jahrhundert bestehen.

    Andere Namen der Kultur: Hortensia weiß-rot, Hortensia zweifarbig.

    Agrotechnische Merkmale

    Pinky Winky kann man kaum als launisch bezeichnen, aber es ist nicht anders als unprätentiös. Es ist wichtig, die folgenden Empfehlungen genau zu befolgen, um ein gutes Wachstum und eine üppige Blüte zu erzielen.

    Wählen Sie einen offenen, gut beleuchteten Ort, um Pinky Winky zu landen. Die Halbschatten sollten nur in der Zeit von 11.00 bis 14.00 Uhr auf dem Grundstück mit der Pflanze vorhanden sein. In diesem Zustand schützen Sie die Blätter und Blüten vor Verbrennungen und bewahren so die mehrjährige dekorative Optik. Eine ausreichende Lichtmenge sorgt für die prächtige und lange Blüte der Schönheit. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Kultur nicht durch Zugluft und böigen Wind beeinträchtigt wird.

    Verwenden Sie als Boden für diese Sorte leichten, lockeren und sauer reagierenden Podzolboden (pH 4,5-5,5) mit hoher Fruchtbarkeit. Die Pflanzung der Pflanzen erfolgt im Frühjahr oder Herbst in der ersten Oktoberhälfte. Ein Sämling wird 50 cm tief in den Boden eingetaucht und eine Mischung aus Humus, Torf, abgefallenen Nadeln und Sand auf den Boden des Pflanzlochs gelegt. Es wird nicht überflüssig sein, dort Mineraldünger zuzusetzen. Alkalische und neutrale Böden sowie sandige Böden sind für Pflanzen absolut nicht geeignet.

    Hortensie ist eine feuchtigkeitsliebende Pflanze, und Pinky Winky ist keine Ausnahme von dieser Regel. Es erfordert reichlich Bodenfeuchtigkeit in der Wurzelzone. Im Sommer wird 1-2 mal pro Woche und im Frühjahr und Herbst zweimal im Monat gegossen. Unter den Strauch gossen gleichzeitig bis zu 20 Liter Wasser.

    Nach jedem Gießen wird der Boden unter der Blume aufgelockert und gemulcht. Auf der Suche nach Kultur und Nahrung. Für ein gutes Wachstum und eine gute Entwicklung im Frühjahr wird organischer Dünger auf den Boden aufgetragen, im Sommer in der Knospungsphase und während der Blütezeit - der Mineralkomplex.

    Für diese Sorte muss beschnitten werden. Zunächst benötigen Sie Zeit, um verblasste panikförmige Blütenstände zu entfernen. Zweitens werden mit der Ankunft des Frühlings trockene und schwache Triebe aus der Pflanze entfernt und starke Stängel in mehrere Knospenpaare geschnitten. Reife Sträucher verjüngen sich mit dem Beschneiden. Dieses Ereignis beeinflusst die Qualität und Quantität der Blütenstände von Hortensien. Wenn Sie Pinky Winky kurz mähen, kann es zu größeren, üppigen Rispen kommen, aber in kleinen Mengen und umgekehrt stimuliert ein sanfter Schnitt das Aussehen vieler kleiner Blumenzapfen.

    Es ist sehr wünschenswert, junge Exemplare für den Winter zu bedecken, für die der Baumstamm mit Stroh und abgefallenen Blättern gemulcht werden sollte, und dann die Stängel zu Boden zu biegen und mit Fichtenzweigen zu bedecken. Wenn die Winter in Ihrer Region zu hart sind, schneiden Sie den Strauch ab, bedecken Sie ihn mit Torf und bedecken Sie ihn mit Folie.

    Manchmal wird Pinky Winky von Blattläusen befallen. Um das Auftreten dieses Schädlings auf der Pflanze zu vermeiden, ist eine prophylaktische Behandlung mit einer speziellen Zubereitung durchzuführen. Besprühen Sie die Hortensie mit einer Fungizidlösung, um das Risiko von Mehltau zu verringern. Chlorose kann die Sorte bedrohen. Sie entfernen es, indem sie Kaliumnitrat auftragen.

    Anwendungsfälle

    Pinky Winky - die perfekte Lösung für die Gestaltung von Parks, Plätzen, Gärten und Gartengrundstücken. Ein blühender Strauch belebt ein Erholungsgebiet, verleiht ihm einzigartige Merkmale und macht den Innenhof gemütlich. Die Sorte wird im Landschaftsbau häufig als Akzentpflanze verwendet. Es eignet sich für die Platzierung in der Nähe des Pavillons, zur Bildung einer Hecke. Die Blume kann am Ufer eines dekorativen Teiches gepflanzt werden.

    Der Strauch eignet sich gut für Gruppenzusammensetzungen, insbesondere wenn das Unternehmen aus anderen Arten von panikartigen Hortensien mit einer Kontrastfarbe der Blütenstände oder kleineren krautigen und dekorativen Blattkulturen besteht, die die Wirkung einer langen Schichtung in Gartenensembles erzielen. So wird Pinky Winky unter ihrer eigenen Art hervorstechen. Eine gute Option ist es, Ziersträucher in herrlicher Abgeschiedenheit zu pflanzen. Es sieht vor dem Hintergrund eines grünen Rasens besonders rentabel aus. Sie werden nie müde, es jemals zu bewundern!

    Beschreibung und Foto der Hortensie "Pinky Winky"

    Meistens ist ein Busch bis zu 2 Meter hoch, es kann aber auch ein kleiner Baum gebildet werden.

    Junge Triebe sind rötlich, verholzt bekommen sie eine braungraue Farbe. Die Blätter sind grün.

    Der kegelförmige Blütenstand wird von sterilen Blüten gebildet. Hortensiensamen "Pinky Winky" gibt nicht. Die Blüten sind zunächst reinweiß und werden dann hellrosa. Die Blüte beginnt im Juli und kann bis zum kalten Wetter fortgesetzt werden.

    Pflanzen und pflegen

    Die Pinkie Winky Hortensie ist sehr winterhart - sie verträgt Fröste bis -35 Grad ohne Schutz. Wie alle Hortensien ist es kalkhaltig und wächst nur auf leicht sauren oder sauren Böden gut. Bevorzugt kultivierten zusammenhängenden Sandlehm oder domestizierte Moore. Es ist feuchtigkeitsliebend, verträgt aber Feuchtigkeitsstauungen im Boden sehr schlecht.

    Die Pflanzgrube sollte groß sein - nicht weniger als 50 cm Durchmesser und die gleiche Tiefe. Es ist besser, das Loch mit einer Mischung aus Humus, Torf und Sand zu füllen (lesen Sie mehr über das Pflanzen von panikartigen Hortensien). Pflanzen wurzeln in der Regel gut und beginnen bereits im Jahr der Transplantation zu blühen.

    Die Frühjahrspflege umfasst das Mulchen des Bodens, zwei Ergänzungsmittel mit komplexem Dünger in einer Menge von 5 ... 7 Gramm Phosphor- und Kaliumstickstoff (nach Wirkstoff) pro Quadratmeter - im Frühjahr und vor der Blüte sowie das Beschneiden. Die Schnittmethode hängt vom Alter und der Form der Pflanze ab.

    Im Sommer wird die Hortensie regelmäßig und reichlich bewässert. Besonders anspruchsvoll ist das Gießen während der Blüte, wenn große Blütenstände und nicht weniger große Blätter sehr viel Wasser verbrauchen. Außerdem sollten Sie regelmäßig die blühenden Blütenstände entfernen.

    Im Herbst werden alle Blütenstände von der Hortensie entfernt und der Stiel gefaltet. Darüber hinaus wäre es äußerst wünschenswert, die Stängel bei starkem Schneefall zusammenzubinden: Das Holz der panikartigen Hortensie ist sehr zerbrechlich, und große Äste können einfach unter dem Gewicht des Schnees brechen.

    Bewertungen von Pinkie Winky Hortensien sind überwiegend positiv. Reichlich blühend, große Blütenstände und einfache Pflege machten es sehr beliebt. Ich kann mich nicht erinnern, dass jemand eine negative Bewertung über die Sorte abgegeben hat.

    Andere interessante Sorten:

    Hortensia "Vanilla Fraze"

    Es ist die beliebteste Sorte von Rispenhortensien. Die Blütenstände in Pflanzen dieser Sorte verfärben sich mehrmals: Erst sind sie weiß, dann färben sie sich rosa, werden fast rot und etwa einen Monat nach der Blüte braun. Die Sorte „Vanilla Freise“ wurde in Frankreich gezüchtet, aber wie alle panikartigen Hortensien ist sie in der Region Moskau ein hervorragender Winter.

    Hortensia "Sunday Frayz"

    In meinem Garten ist die Hortensie "Sunday Fraze" noch nicht erschienen - es ist nicht genug Platz für alles, was ich pflanzen möchte. Meiner Meinung nach ist es Pinky Winky sehr ähnlich: Wenn es eine gibt, macht es nicht viel Sinn, die zweite zu beginnen - mit Ausnahme der Sammlung. Es ist wahr, dass die Blütenstände gegen Ende der Blüte fast purpurrot werden. Im Allgemeinen ist dies für mich die Note der zweiten Stufe

    Allgemeine Merkmale und Beschreibung von Pinky Winky paniculata

    Benannt diese Art von Pflanze zu Ehren von Hortense - der Schwester des Fürsten des Römischen Reiches. Die Gattung umfasst mehr als achtzig verschiedene Arten. Hortensien dieser Sorte wachsen in Form eines kleinen Baumes oder eines Strauches mit einer breiten Krone.. In der Höhe kann mehr als zwei Meter erreichen.

    Bushy Pinkie Winky Hydrangea

    Der Zierstrauch gehört zu den mehrjährigen Pflanzen. Der Strauchstiel zeichnet sich durch Kraft und Elastizität aus. Die Blätter sind länglich mit kleinen Kerben an den Rändern. Die Farbe des Laubs ist dunkelgrün. Haben Sie eine breite Form, die zum Ende zeigt. Bei Berührung ist das Blatt rau. Der Hortensienblütenstand Pinky Winky hat eine konische Form. Am Ende des Stiels sammeln sich weiße Blüten in panikartiger Form. Eine Besonderheit dieser Art ist, dass sich die Farbe der Blüten in einen luftrosa Farbton verwandeln kann. Die Blütenstände sind über einen langen Zeitraum gefärbt und ungleichmäßig. Blühende Büsche kommen von Juli bis September vor.

    Klima und Wachstumsbedingungen

    Diese Art von Strauch liebt Licht, kann auch im Halbschatten wachsen. Für ein normales Wachstum sollte der Boden feucht, fruchtbar, locker und sauer sein.. Es wird empfohlen, die Pflanze alle sieben Tage zu gießen. Die Lockerung erfolgt zweimal pro Saison. Für Pinkie Winky, die sich über eine üppige Blüte freut, werden ihre Triebe jedes Jahr um zwei Drittel gekürzt. Für diese Pflanze geeignetes gemäßigtes Klima.

    Frostbeständigkeit

    Diese Art kann sogar starken Frost erleiden. Ein spezieller Schutz für den Winter ist nicht erforderlich, da Pinky Winky Temperaturen bis zu 30 Grad unter Null standhalten kann.. In diesem Fall muss der Busch, wenn er jung ist, auf die Winterzeit vorbereitet werden. Vorbereitende Tätigkeiten umfassen das Bedecken des Bodens mit trockenen Blättern und das Verwenden von dickem Sackleinen für die Pflanze selbst.

    Prozessmerkmale

    Landegruben sollten ungefähr groß sein von fünfzig bis siebzig Zentimeter Durchmesserund die Tiefe sollte vierzig Zentimeter erreichen. Es sollte einen organischen und mineralischen Komplexdünger geben.

    Für ein normales Wachstum muss rechtzeitig gegossen werden. Es wird einmal im Monat und in der heißen Zeit zweimal produziert. Der dichte Boden wird dreimal pro Saison gelockert, die Lockerungstiefe sollte sechs Zentimeter betragen. Es wird empfohlen, den Boden mit organischem Dünger zu füttern.

    Die Beschneidung erfolgt mit einer Schere. Schneiden Sie Zweige, die in die Pflanze gerichtet sind. Diejenigen Zweige, die zur Seite gerichtet sind, unterliegen auch einem geringfügigen Rückschnitt für ein paar Knospen. Dank Beschneiden entsteht eine schöne Krone im Busch.

    Landeregeln

    Damit die Hortensie Pinky Winky richtig gepflanzt werden kann, werden Vertiefungen in den 50 Zentimeter breiten Boden eingebracht. Am Boden legen sie Humus, Blätter, die bereits periprepel und gleiche Anteile von Sand und Torf haben. Ein Bäumchen wird vorher gut mit Erde bewässert. Um die Feuchtigkeit im Sommer zu halten, wird der Boden mit trockenem Gras, Sägemehl bedeckt. Feed Nitrat wird zweimal im Jahr angewendet.

    Probleme mit wachsender Hortensie Pinky Winky

    Wenn die Pflege der Hortensien dieser Art richtig organisiert ist, ist die Inzidenz minimal. Bei erhöhter Luftfeuchtigkeit und niedriger Temperatur Pinkie Winky Hortensie kann eine Pilzinfektion bekommendas befällt Blütenstände und Blätter. Mehltau und Rostpilz gelten als Pilzkrankheiten.

    Die Spinnmilbe befällt nicht nur die Blätter der Pinky Winky-Hortensie, sondern auch das Wurzelsystem

    Blattlausschäden können unter Wachstumsbedingungen im Freiland auftreten. Viele Probleme mit wachsenden Sträuchern verursachen Schnecken, Schnecken und Spinnmilben.

    Um Probleme während der Kultivierung zu vermeiden, ist es notwendig, die richtige Pflege für sie zu organisieren. Und dann wird die Hortensie Pinky Winky mit ihrer Schönheit begeistern und Ihnen Freude bereiten.

    Schädlingsbekämpfungstechniken

    Bei Vorhandensein von Pilzkrankheiten Pinkie Winky Hortensie mit Bordeaux-Mischung behandelt. War dieses Verfahren unwirksam, wird es mit dem Fungizidpräparat behandelt. Mit der Niederlage von Blattläusen, die mit Volksmethoden behandelt wurden - Tinktur aus Knoblauch oder Tabak. Im Kampf gegen Schnecken sind die Mittel machtlos und werden gesammelt und vernichtet.

    Merkmale der Vorbereitung auf den Winter

    Decken Sie die Hortensie ab, bevor die Kälte kommt. Es ist für eine sichere Überwinterung notwendig. Hydrangea Pinky Winky sollte sorgfältig isoliert werden, damit seine Enden an den jungen Trieben nicht einfrieren. Bereite dich auf den Winter vor, du musst erst im September fallen. Entfernen Sie dazu alle Blätter außer der Oberseite und füttern Sie den Strauch mit mineralischen und organischen Düngemitteln. Nach diesen Prozeduren ist es abgedeckt.

    Hydrangea Pinky Winky ist eine frostresistente Pflanze, aber für junge Setzlinge ist es besser, Schutz zu verwenden

    Abhängig von der Art des Winters in Ihrer Region, wählen Sie Schutzmöglichkeiten. Im südlichen Bereich des Hochstrauches. A für strengere Winter wählen Sie eine der Schutzarten:

    1. Torf einschlafen und mit Folie abdecken
    2. Ordentlich mit Sträuchern und Seilen zusammengebunden locke es mit nägeln auf den bodenbrettern liegend an. Als nächstes binden Sie die Pflanze an sie,
    3. Wenn der Busch mächtig und alt ist, dann ist es in lutrasil gewickelt und einen metalldrahtrahmen über die pflanze gelegt. Im Inneren ist der Rahmen mit trockenen Blättern gefüllt, und die Oberseite ist mit Dachpappe geschlossen.

    Bei der Pflege der Pinkes Winki Hortensie treten keine besonderen Schwierigkeiten auf, wenn alle Regeln und Bedingungen für die normale Entwicklung der Pflanze eingehalten werden. Es ist notwendig, die richtige Passform zu organisieren und geeignete Bedingungen zu schaffen.. Dann werden Sie diese luxuriösen Sträucher für mehrere Jahre in Folge mit ihrer Schönheit begeistern.

    Beschreibung und Fotos von Hortensie Pinkie Winky

    Pinkie Winki Sorte Hortensie ist ein blühender Laubstrauch. Diese Pflanze hat eine kompakte Größe. Sie erreicht selten eine Höhe von 2 m, wächst aber sehr schnell und erreicht einen Zuwachs von bis zu 30 cm pro Jahr.

    Die Triebe der Pflanze sind sehr langlebig, wodurch sie auch während der Blüte eine dichte und schöne Form behält. Kräftige und elastische Äste halten der Schwere zahlreicher Blütenstände perfekt stand. Büsche dieser Klasse brauchen keine Unterstützung.

    Die Blätter haben eine dunkelgrüne Farbe und eine ovale längliche Form. Im Herbst färben sie sich rot, was dem Busch eine noch größere dekorative Wirkung verleiht.

    Pinky Winky Hortensie blüht von Mitte Juni bis Oktober. Unterschiedlich in der reichlichen Blüte, an jedem Busch blühen viele konische Blütenstände mit einer Länge von ca. 30 cm, die aus kleinen Blüten mit einer Größe von jeweils ca. 3 cm bestehen.

    После распускания цветки имеют белый цвет, но затем розовеют, а к осени приобретают пурпурную окраску. За все время цветения оттенок соцветий несколько раз меняется. Это смотрится очень красиво и эффектно.

    Сорт считается морозостойким и выдерживает длительное снижение температуры до -25ºС без укрытия. Und die alten Büsche im Winter und bei 30 Grad Frost. Je älter die Pflanze ist, desto höher ist ihre Winterhärte.

    Einen Platz für Hortensien auswählen

    Hydrangea panicled Sorten "Pinkie Winky" ist ideal für die Landschaftsgestaltung von Gärten, Parks und Gartengrundstücken. Mit seiner leuchtenden Blüte belebt es jede Landschaft und macht es exquisit und einzigartig.

    Damit sich diese Pflanze jedes Jahr gut entwickelt und blüht, müssen dafür bestimmte Bedingungen erfüllt sein. Dies ist ein ziemlich wählerischer Strauch, der weit von jedem Ort wächst.

    Wichtig für den Anbau von Pinkie Winki Hortensie ist:

    Die Sträucher der Sorte "Pinky Winky" stellen hohe Anforderungen an die Beleuchtung. Sie mögen keine starken Schattierungen, vertragen aber kein direktes Sonnenlicht.

    Der Boden für die Pflanze braucht leicht und nur sauer oder schwach sauer. Sogar auf neutralen Böden entwickelt es sich schlecht und weigert sich zu blühen. Auf alkalisch reagierenden Böden stirbt Pinkie Winki Hydrangea schnell ab.

    Diese Pflanze ist feuchtigkeitsliebend. Es verträgt aber weder das Austrocknen des Bodens noch dessen Überbenetzung.

    Bei der Landung auf neutralen oder alkalischen Böden können Sie große, mit saurem Boden gefüllte Wannen verwenden, die im Boden vergraben sind. Pflanzen Sie keine Sträucher an trockenen und besonders feuchten Orten. Es ist auch notwendig, die Pflanze mit Hilfe einer Hecke oder einer Hauswand vor Wind zu schützen.

    Eine Pflanze pflanzen

    Buschig-pinking Pinki Winki-Büsche werden im Frühling gepflanzt, wenn warmes Wetter einsetzt. Dies geschieht normalerweise zu Beginn oder Mitte Mai, wenn sich die Erde gut erwärmt. Vor dem Aussteigen ist es notwendig:

    • Grabe ein Landeloch
    • Bereiten Sie den Boden der optimalen Zusammensetzung vor,
    • Bereiten Sie einen Sämling zum Pflanzen vor.

    Der Durchmesser der Pflanzgrube für einen Sämling dieser Sorte sollte mindestens 60 cm und die Tiefe mindestens 50 cm betragen.Diese Abmessungen beruhen auf der Tatsache, dass das Wurzelsystem der Pflanze nicht tief in den Boden eindringt, sondern oberflächlich ist. Das vorbereitete Loch wird mit Wasser verschüttet, wobei 2-3 Eimer Wasser hineingegossen werden. Bereiten Sie als nächstes den Boden für das Pflanzen vor.

    Denn das Wachsen und Blühen des Strauches reicht nicht aus, um ihn in den üblichen Gartenboden zu pflanzen, auch wenn er sauer reagiert. Hortensie ist sehr empfindlich auf die Zusammensetzung des Bodens. Es muss fruchtbar sein, aber leicht. Die beste Komposition zum Anpflanzen von Hortensien "Pinkie Winky":

    • Belaubter Boden
    • Humus,
    • Torf
    • Sand
    • Nadelboden.

    Alle Komponenten zu gleichen Teilen aufnehmen und mischen. Für jede Pflanze wird dem Boden eine Handvoll Superphosphat zugesetzt.

    Gekaufte oder unabhängig gezüchtete Sämlinge müssen vor dem Pflanzen vorbereitet werden. Schneiden Sie die Wurzeln leicht ab, so dass sie ungefähr die gleiche Länge haben. Sie können auch die Knospentriebe von 1-2 Knospen abschneiden.

    Der Sämling wird in die Mitte der Pflanzgrube gesetzt, und dann werden seine Wurzeln mit gekochter Erde bedeckt. Der gepflanzte Strauch sollte so tief sein, dass sich sein Wurzelhals in Bodennähe befand. Dann wird der Busch gut bewässert und der Baumstamm mit Torf oder Sägemehl gemulcht.

    Pflege für Pinky Winky paniculate Hortensie

    Die Rispenhortensie Pinkie Winki erfordert eine sorgfältige Pflege. Das wichtigste für sie ist:

    • Bodenfeuchtigkeit,
    • Regelmäßige Fütterung,
    • Beschneiden,

    Diese Hortensiensorte ist feuchtigkeitsliebend. Für sein Wachstum sollte der Boden immer leicht feucht sein, und sein Austrocknen führt zum schnellen Absterben der Pflanze. Daher sollten Sie besonders in der heißen Sommerperiode auf das Gießen von Sträuchern achten.

    In der Hitze der Büsche mindestens 2 mal pro Woche gewässert. Im Frühjahr und Herbst werden sie bei trockenem Wetter wöchentlich gegossen. Bei Regenwetter wird nicht gewässert, da übermäßige Feuchtigkeit zur Krankheit der Pflanze und zu ihrem Tod führt.

    Ohne regelmäßige Fütterung wird Hortensie nicht und ihre jährliche Blüte. Strauch satt während der gesamten Wachstums- und Blütezeit.

    Düngemittel werden mindestens einmal im Monat auf den Boden aufgetragen. Einige Experten empfehlen jedoch, alle 2 Wochen zu düngen.

    Top Dressing beginnt mit dem Auftreten der ersten Blätter im Frühjahr. Während dieser Zeit füttern sie mit Stickstoffdüngern, um schnell die Blattmasse aufzubauen. Verwenden Sie als Stickstoffdünger Königskerzeninfusion oder verdünnten Vogelkot.

    Wenn sich die ersten Knospen am Strauch bilden, muss mit Kali- und Kaliumphosphatverbindungen gedüngt werden, um eine reichhaltige und langfristige Blüte zu gewährleisten. Verwenden Sie dazu Superphosphat oder spezielle Zusammensetzungen für Hortensien.

    Das Beschneiden ist ein wesentlicher Bestandteil der Pflege von Pinkie Winky-Hortensien.. Es wird zweimal im Jahr durchgeführt. Im Frühjahr vor der Vegetationsperiode führen sie einen Formschnitt durch, bei dem der Strauch die gewünschte Form erhält.

    Entfernen Sie trockene und frostgeschädigte Äste. Triebe wachsen in der Krone, auch geschnitten. Vor der Überwinterung der Pflanze wird im Herbst ein Sanitärschnitt durchgeführt.

    Pflege für den Busch im Winter

    Pinkie Winky Hortensie muss für die Winterperiode vorbereitet werden. Im Spätherbst werden die Büsche sanitär beschnitten. Entfernen Sie alle verblassten Blütenstände zusammen mit 2-3 oberen Knospen. Schneiden Sie auch trockene und beschädigte Triebe. Danach wird der Boden um die Pflanze herum mit einer dicken Schicht abgefallener Blätter bedeckt.

    Die Sorte "Pinky Winky" verträgt Wintertemperaturen bis -25 ° C. Aber die Triebe von Jungpflanzen können bereits bei -10 ° C geschädigt werden. Daher wird Pflanzen bis zu einem Alter von 3 Jahren empfohlen, nicht im Freien zu pflanzen, sondern in Behältern und Bechern zu wachsen, die für den Winter in einen warmen Raum gebracht werden können.

    Gut verwurzelt in offenem Boden, sollten aber noch junge Pflanzen für den Winter bedeckt sein. Normalerweise biegen sich die Zweige des Busches zu Boden und bedecken sie mit Fichtenzweigen oder schlafen mit abgefallenen Blättern ein. Von oben wird die Pflanze mit einer Folie oder einem Dachmaterial abgedeckt.

    Ausgereifte Hortensiensträucher Pinky Winki brauchen Schutz nur an Orten mit rauem Klima. Wenn der Busch bei starken Schneefällen ungeschützt wintert, muss der Schnee abgeschüttelt werden, damit die Äste nicht unter seinem Gewicht brechen.

    Fortpflanzung von Hortensien

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Pinkie Winky-Hortensien zu züchten:

    • Samen
    • Stecklinge
    • Wurzelschnitte.

    Samen Hortensie Paniculata vermehrte sich äußerst selten. Dies ist ein sehr langer und mühsamer Prozess. Aus Samen gewachsene Sträucher, blühen frühestens 4-5 Jahre nach der Aussaat. Daher vermehrte sich zu Hause die panikartige Hortensie Pinkie Winky vegetativ - Stecklinge und Schichtung.

    Wurzelschnitte werden während des Knospens geschnitten. Dazu die grünen Triebe des laufenden Jahres mit Knospen abschneiden. Sie werden mit 3 Paar Blättern in Stücke geschnitten.

    Blätter unten sauber, oben kürzen. Es wird empfohlen, die Stecklinge 2-3 Stunden in einer Lösung eines Wurzelwachstumsstimulators zu legen.

    Die Stecklinge werden in einen Behälter gepflanzt, der zu gleichen Teilen mit einem angefeuchteten Substrat aus Torf und Sand gefüllt ist. Der Behälter wird mit einer Folie abgedeckt und an einen warmen Ort gestellt, an dem die Temperatur nicht unter 20 ° C fällt. Bei regelmäßiger Bodenbefeuchtung und täglicher Belüftung wurzeln die Stecklinge in 4-5 Wochen.

    Für den Winter wird der Container in einen warmen Raum gebracht. Es wird empfohlen, Sämlinge frühestens im Alter von 2-3 Jahren im Freiland anzupflanzen.

    Die Fortpflanzung durch Schichtung ist eine sehr beliebte Methode, um schnell eine blühende Pflanze zu erhalten. An den unteren langen Trieben bilden sich Stecklinge. Sie werden auf die Hälfte der Aststärke zugeschnitten, ein Streichholz wird in den Schnitt eingefügt. Dann wird der Spross an der Stelle des Einschnitts in den Boden getropft und am Boden befestigt, und seine Spitze ist vertikal nach oben gerichtet.

    Schichten wurzelten bis zum Fall. Für den Winter wird empfohlen, dass sie mit einer dicken Schicht Laub gemulcht oder zusammen mit der Mutterpflanze geschützt werden. Und im Frühjahr ist die Schichtung bereit, um sich vom erwachsenen Busch zu trennen und an einen dauerhaften Ort zu verpflanzen.

    Jetzt wissen Sie alles über die Pflege und Bepflanzung der Hortensie Pinkie Winky, sowie die Beschreibung und das Foto der Pflanze.

    Gefällt dir dieser Artikel? Teile es mit deinen Freunden in sozialen Netzwerken:

    Beschneiden von Hortensien

    Im Herbst und Frühjahr sollte der richtige Schnitt einer Rispenhortensie erfolgen. Im Herbst müssen getrocknete Blütenstände geschnitten werden, damit der Schnee die Triebe der Pflanze nicht beschädigt. Im frühen Frühjahr, bevor die Pflanze aufwacht, sollten alle schwachen und getrockneten Triebe unter dem Stumpf entfernt und die starken auf 2-3 Paar Knospen gekürzt werden. Beschneiden über der Niere ohne großen Hanf. Es aktiviert das Wachstum neuer Triebe. Wenn Sie die Hortensie kurz abschneiden, sind die Blütenstände groß, und wenn sie sparsam ist, nimmt die Anzahl der Pyramiden zu, ihre Größe ist jedoch geringer. Für reife Sträucher verbringen Sie einen verjüngenden Schnitt.

    Die Bildung eines Hortensiebusches ähnelt der Bildung eines Baumes. Der Stamm wird durchtrennt, und am Schnittort bilden sich Skelettäste. Diese Zweige werden ebenfalls beschnitten und sie geben ihre Triebe ab, die ebenfalls beschnitten werden.

    So bereiten Sie die Pflanze auf den Winter vor

    Der Strauch dieser Hortensiensorte bezieht sich auf Frost. Es hält Temperaturen von bis zu -25 Grad stand. Je älter und kräftiger die Pflanze ist, desto besser verträgt sie den Winter und braucht keinen Schutz. Jungpflanzen bis 3 Jahre müssen gedeckt sein. Verwenden Sie dazu eine Schicht aus verrottetem Mist oder trockenen Blättern und Torf, die die Wurzelzone bedecken. Die Dicke des Unterstandes sollte 16-20 cm betragen.

    Sehen Sie sich das Video an: Binx and pinky winky (September 2021).

    Загрузка...

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send