Gartenblumen, Pflanzen und Sträucher

Die Sprache der Blumen: Was bedeutet der präsentierte Strauß?

Pin
Send
Share
Send
Send


Blumen sind unverzichtbare Begleiter unseres Lebens. Eine große Anzahl von Legenden, Liedern, Gedichten und Gemälden, die Blumen gewidmet sind. Ohne eine Unmenge an Farben, Formen und geschickten Düften sind unsere Sommerhäuser kaum vorstellbar.

Die Forscher arbeiten unermüdlich an der Schaffung neuer Sorten, und die Regale der Blumenläden stecken voller sentimentaler Waren.

Ohne Blumen ist ein Jubiläum, eine Trauung oder ein Fest kaum vorstellbar.

Und vielleicht gibt es keinen einzigen Staat auf dem Erdkontinent, der bei feierlichen Anlässen keine Blumen verwenden würde.

Liebe zu Blumen

Wahre Liebe zum Garten, zu Blumen in Innenräumen, ihr Charme, ihre Makellosigkeit und Zerbrechlichkeit stellen die menschliche Gesellschaft vor die Notwendigkeit, eine gemeinsame Wissenschaft zu bilden die Schaffung von lebenden Pflanzen künstlerische Kreationen. Diese Richtung nennt man Floristik. Wenn Sie einen Blumenladen besuchen oder Fotos von Werken bekannter Floristen bewundern, können Sie den Flug der Fantasie, den raffinierten und perfekten Geschmack der Experten auf ihrem Gebiet nur bewundern.

Viele fragen sich, wie man aus bekannten Pflanzen ein Meisterstück schaffen kann. Es besteht kein Zweifel daran, dass Sie nicht nur Inspiration, sondern auch das hochkünstlerische Talent des Floristen benötigen, um ein prächtiges Blumenarrangement auszuführen. Hier gibt es ihre eigenen strengen Gesetze, von denen nur wenige abweichen dürfen.

Kompositionsprozess

Menschen, die keinen Weltruhm beanspruchen, aber in häuslichen Situationen Blumensträuße sammeln möchten, können das meistern Grundregeln dieser Kunst. Sie sind elementar und es gibt nur sieben von ihnen. Nachdem Sie die einfachen Anweisungen gemeistert haben, werden Sie anfangen, Bouquet-Kompositionen mit beispielloser Leichtigkeit zu kombinieren:

  • Aufbau Jedes Kunstwerk trägt eine semantische Last. Blumenarrangements sind keine Ausnahme. Wie alle realen Objekte sind sie räumlich (sie haben Höhe, Tiefe und Breite). Vor dem Entwerfen eines Entwurfs skizziert eine Handwerkerin in ihrer Vorstellung seine Projektion (dreidimensional) und geht davon aus, um ihn zu erstellen.
  • Goldener Schnitt “Dies ist der eigentliche„ Schnitt “, der in Architektur, Bildhauerei und Malerei weit verbreitet ist. Die Quintessenz ist, dass das Objekt (Strauß) mental in 8 Gleichgewichtssegmente unterteilt ist, von denen 5 die Höhe des Straußes und 3 ein Behälter oder ein Korb sind. Diese Änderung gilt sowohl für horizontale als auch für vertikale Objekte.
  • Farbbereich. Im Zentrum dieser Regel steht die Gelassenheit. Viel hängt davon ab: Was Sie kreieren, ist ein geschmackloser Fake oder ein exquisiter Chic. Ohne Zweifel können die Farben die Komposition verderben oder sparen.
  • Rhythmus Diese Methode lässt die Arbeit nicht statisch aussehen und orientiert sich an einer Vielzahl von Pflanzenfarben, deren Größen und Typen.
  • Akzent. Jedes Stück hat einen Hauptpunkt, der das Auge anzieht. In der Floristik kann es sich um eine Blume handeln, die einen Kontrast zum zentralen Hintergrund bildet und die Gelegenheit bietet, diese Arbeit für lange Zeit in Erinnerung zu behalten.
  • Bilanz Mit Hilfe des Tones können Sie dem Bouquet eine optische Anmut oder Schwere verleihen. Je heller die Blume ist, desto schwerer erscheint sie. Basierend auf dem Kontrast stellen wir uns im Geiste eine Pyramide vor, an deren Basis wir dunklere und wunderschöne Blumen platzieren und auf hellem und unbedeutendem Grund.
  • Harmonie Ohne sie ist keine einzige stilvolle Blumenstruktur definiert. Wenn das Produkt mit seiner bunten Farbe und unzumutbaren Farbauswahl ins Auge fällt, ist es unharmonisch.

Für die genaue Auswahl der Farben, die untereinander kombiniert werden, wird eine vertraute Reihe von Kontrasten verwendet: Scharlach, Orange, Bernstein, Smaragd, Ultramarin, Türkis, Lila.

Farbbereich

Designer wissen, was das Farbrad ist.. Kontrastfarben werden in einem Kreisabschnitt angeordnet, während disharmonische Farben nur in Kontinuität zueinander sichtbar werden. Neutral (mittel) sind weiß, grün, grau. In jeder Kompositionsstruktur sind nicht mehr als drei Farben angebracht, wobei das Zwischenprodukt nicht mitgerechnet wird.

Wenn Sie nicht sehr davon überzeugt sind, dass Sie die Farben in der Komposition erfolgreich auswählen können, verwenden Sie eine fehlerfreie Variante - kombinieren Sie die Schattierungen einer Farbe.

Wenn Sie diese einfachen Regeln befolgen und dabei die Hilfe der Fiktion in Anspruch nehmen, können Sie sich voll und ganz auf interessante kreative Prozesse einlassen. Wenn dies harte Arbeit für Sie ist, wenden Sie sich an Fachleute, die die Sprache der Kontrastfarben und harmonischen Farben leicht verstehen können.

Tatsächlich begleiten uns Blumen unser ganzes Leben: Freude bei der Geburt, sind im Alter getröstet, in den Ferien usw. unterhalten In der bitteren Kälte oder im heißen Sommer, im Frühling oder im goldenen Herbst, im Gottesdienst oder zu Hause, sind die Blumen wirklich notwendig, denn ohne ihre Schönheit wird das Leben langweilig und uninteressant.

Aber wir vergessen oft, dass es ein echtes Können ist, Blumen so zu schenken, dass man es für nötig hält. Ja, in verschiedenen Epochen und unter verschiedenen Völkern geschah dies anders, aber mit einem Ziel: zu sehen, wie das Gesicht eines Menschen mit Freude erleuchtet und seine Augen funkeln.

Wahl der Farben

Die Frage, wie man exklusive Blumen als Geschenk wählt, stellt sich zwangsläufig, wenn wir einen Strauß präsentieren wollen. In der Regel verlassen wir uns auf den Geschmack der Verkäufer und schätzen die Seriosität des Verpackungsmaterials oder die enorme Blumenfülle. Wenn Sie beispielsweise einer Person die gebührende Aufmerksamkeit schenken möchten, ist es sinnvoll, sie gründlich vorzubereiten.

Die zentrale Rolle bei der Zusammenstellung von Blumensträußen spielt natürlich der Ton der Blumen. Um sie richtig anzuordnen, müssen Sie wissen, welche Farben am harmonischsten zusammenpassen.

Für eine lange Zeit Symbolik fast aller Zimmerblumen hat sich nicht geändert. Schauen wir uns das genauer an:

  1. Rot - verkörpert Liebe und Treue.
  2. Gelblich - Leben, Freude, Vergnügen.
  3. Blau - verkörpert Melancholie, Loyalität (blaue Blumen werden normalerweise denen gegeben, mit denen Sie für eine ausreichend lange Zeit abreisen).
  4. Orange - Macht, Eitelkeit, Würde (präsentieren Sie dem Chef einen Strauß in einem solchen Schlüssel - das Geschenk wird positiv aufgenommen).
  5. Violett - verkörpert Freundschaft und Reichtum (einem Freund schenken).
  6. Helles Gelb symbolisiert Verrat und Eifersucht.

Kaum jemand kann mit Sicherheit sagen, dass er sich mit Blumen auskennt. Diese von der Natur selbst geschaffene Magie, die uns nicht nur mit ihrer Schönheit freut, sondern uns auch lehrt, jeden Moment des Lebens zu schätzen.

Was können Blumen sagen?

Blumenläden sind voller verschiedener Farben, und Sie können leicht einen schönen Blumenstrauß machen. Viele von uns haben jedoch die Sprache der Blumen längst vergessen oder noch nie gehört. Sie haben die große Chance verloren, ihre kreativen Anfänge zu zeigen und ihre Gefühle ursprünglich Verwandten, Angehörigen oder insgeheim Angebeteten zu erzählen.

In der Vergangenheit war die Sprache der Blumen äußerst beliebt: Mit ihrer Hilfe wurden ganze Botschaften übertragen, aus welchen Gründen auch immer, ohne die Möglichkeit zu haben, geäußert zu werden. Und obwohl der "sprechende Strauß" jetzt selten ist, sind einige geheime Bedeutungen von schönen Blumen auf uns gekommen.

  • Azalee spricht von Zurückhaltung
  • Amarant verkörpert Hoffnungslosigkeit,
  • Amaryllis übersetzt als "Stolz",
  • Anemonen sprechen von Entsagung oder Krankheit,
  • Astra spricht über die Vielfalt der Liebe,

  • Stiefmütterchen in der Sprache der Blumen versprechen Spaß und Unterhaltung,
  • Begonie trägt eine Warnung, bittet, vorsichtig zu sein,
  • Basil spricht von unversöhnlichem Hass und Ekel,
  • Hellgelbe Narzissen - Traurigkeit über zurückgewiesene Liebe,
  • Kornblume - Loyalität

  • Eisenkraut - Empfindlichkeit,
  • Gartenwinde "übersetzt" als "schön, Schönheit"
  • Gardenia spricht über heimliche Liebe,
  • Nelken: weiß - Verachtung, gelb - Enttäuschung, Ablehnung von Gefühlen, rot - Leidenschaft, rosa - weibliche Liebe,
  • Dahlia wird über die Verfeinerung des Geschmacks erzählen,

  • Geranie - Anbetung,
  • Gerbera - wird ein Geheimnis geben
  • Gladiolus - Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit,
  • Hyazinthen: Weiß - Charme, Blau - Akkord, Gelb - Eifersucht, Rosa - ein Spiel der Gefühle,
  • Iris - Freundschaft
  • Kaktus - Ausdauer und Engagement,

  • Die Glocken sagen: "Ich denke an dich"
  • Krokus - Freude und Zuneigung,
  • Weiße Lilie - Reinheit der Absichten,
  • Gelbe Lilie ist eine Lüge
  • Vergissmeinnicht wahre Liebe

  • Irgendwelche orangen Blüten - wünsche jeden Tag Glück,
  • Orchidee - Eifer,
  • Sonnenblume - Aufrichtigkeit, hohe Gefühle,
  • Rosen: ohne Dornen - Liebe auf den ersten Blick, weiß - Unschuld und Reinheit, gelb - Freundschaft, scharlachrot - alles verzehrende Leidenschaft, rosa - Höflichkeit,
  • Tulpen: gelb - hoffnungslose Liebe, rot - "Ich liebe dich",
  • Chrysanthemen: weiß - sagt über den Wahrheitsgehalt, gelb - abgelehnte Liebe, rot - eine Liebeserklärung.

Sie können herausfinden, ob Sie mit Ihrer geliebten Person kompatibel sind, indem Sie anhand von Sternzeichen schnell die Astrokompatibilität berechnen. Wir wünschen Ihnen gegenseitige Liebe und schöne Blumen. Seien Sie glücklich und vergessen Sie nicht, die Tasten und zu drücken

3 Beiträge

Manchmal ist es interessant zu versuchen, Gefühle der Anerkennung, Sympathie, Freundschaft, Loyalität und Liebe in der alten Sprache der Blumen auszudrücken.
Je nach Farbe und Anzahl der Blumen können Sie einen echten Buchstaben machen.

Anzahl der Farben
Jede Blume und ihre Farbe hat ihre eigene Bedeutung. Ebenso spricht die Anzahl der Blumen in einem Strauß Bände. Geben Sie eins, drei oder fünf, nur nicht zwei oder vier. Eine ungerade Anzahl von Blüten verleiht einem Bouquet positive Vitalität und Harmonie. In der Sprache der Farben und Zahlen hat dies eine geheime Bedeutung. Also sei aufmerksam ...
1 Blume - Du bist alles was ich habe!
3 Blumen - Ich möchte mit dir bis ans Ende der Welt gehen.
5 Blumen - ich liebe dich!
7 Blumen - traditionell präsentiert am Tag der Verlobung.
9 Blumen - Ich respektiere dich als Freund.
10 Blumen - Ich möchte etwas für dich tun.
11 Blumen - Du bist mein Freund.
12 Blumen - Es ist schwierig für uns, aber ich denke, alles wird gut.
13 Blumen - ich hasse und verachte dich!
14 Blumen - Du bist alles was ich habe!
15 Blumen - Ihnen gebührt mein Dank und mein Respekt.
Farbe + Blume =.
Verschiedene Blüten einer bestimmten Farbe - gelb, blau, pink - haben ihre Bedeutung.
Und ein Strauß gelber Tulpen kann viel beredter sein als Sie.
Die Gesamtfarbe des gesamten Straußes
Weiße Blume bedeutet Unschuld,
gelb - bringt Liebe hervor
Pink bedeutet Liebe
knallrot - leidenschaftliche Liebe,
blau - Loyalität
Lila oder Lila - Frieden und Vertrauen,
schwarze Farbe - Todeswunsch.
Weiße
Clover - Denk an mich!
Chrysantheme - ich bin unglücklich!
Lily - Sauber, zart.
Nelke - Unschuld.
Daisy - Sei mir treu!
Rose - Wir sind gleich mit dir!
Flieder - Unschuld der Jugend.
Tulpe - ich liebe dich nicht mehr!
Gelb
Chrysantheme - Ich biete dir meine Hand und mein Herz!
violett - Du bist mein irdisches Glück.
Rose - Verschwindende Liebe, Eifersucht, Untreue
Tulpe - ich liebe dich!
Pink
Nelke - ich wünsche Ihnen!
Rot
Chrysantheme - ich liebe dich!
Nelke - Reine Liebe.
rose - ich dürste am meisten nach dir
Tulpe - ich sehe dich in einem Traum!
Mohn - Du bist mein Verlust ...
Blau
Iris - ich respektiere dich!
violett - ich bin dir treu ...
Lila Flieder - Ich will deine Liebkosung!
Schwarze Tulpe - Ich möchte mit dir sterben!

Sag mir alles, Strauß!
Jede Haltung kann durch zerbrechliche Blumen ausgedrückt werden. Natürlich haben auch Experten unterschiedliche Meinungen über die "wahre Bedeutung" von Blumen. Obwohl alle Blumen Aufmerksamkeit und Liebe ausdrücken, gibt es für einige traditionellere Bedeutungen, manchmal auch für mehrere. Ver- und Entschlüsselung können kontrovers sein. Und deshalb, bevor Sie den genauen Wert annehmen, schauen Sie sich alles genau an, vielleicht geht etwas zwischen den Linien verloren, im Sinne - zwischen den Farben.

Azalea - pass auf dich auf, Zurückhaltung, kurze Leidenschaft, das chinesische Symbol der Weiblichkeit.
Alpenrose - Sei aufmerksam!
Amazonenlilie - Liebe ist gefährlich!
Amaryllis - Stolz, pastorale Poesie.
Anemone - ich verlasse dich!
Stiefmütterchen - Ihre Unschuld hat mich überzeugt.
Astra ist ein Symbol für Liebe und Verfeinerung.
Begonie - Pass auf die Liebe auf!
Weißes Gänseblümchen - versuchen Sie nicht meine Geduld.
Seerose - Die Gefühle in meiner Seele toben.
Gardenia - Du bist schön, heimliche Liebe! oder - ich habe Glück!
Nelke (allgemein) - Charme, weibliche Liebe.
Nelke (weiß) - süß und schön, Unschuld, reine Liebe, ein Geschenk des weiblichen Glücks.
Pink (gelb) - Misserfolg oder du enttäuschst mich.
Nelke (rot) - Bewunderung oder Mein Herz tut dir weh!
Nelke (lila) - Unbeständigkeit, Launenhaftigkeit.
Nelke (pink) - Ich werde dich nie vergessen.
Nelke (einfarbig) - ja!
Nelke (gestreift) - nein, Scheitern oder - Leider kann ich nicht bei dir sein und ich will das.
Gartennelke - weibliche Liebe.
Geranie - Dummheit, Dummheit.
Hyazinthe (allgemein) - Schnelligkeit, eine Apollo gewidmete Blume.
Hyazinthe (weiß) - Die Schönheit, ich werde für dich beten.
Hyazinthe (gelb) - Eifersucht.
Hyazinthe (rot oder pink) - Du spielst mit mir!
Hyazinthe (lila) - Es tut mir leid, vergib mir.
Hyazinthe (blau) - Beständigkeit.
Gladiolus - Gib mir die Gelegenheit, ich bin aufrichtig.
Gloxinia - Liebe auf den ersten Blick.
Hortensia - Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Decembrist - Reduziere mein Leiden!
Weihnachtsbaum und Kiefer - Hoffnung auf Veränderung.
Iris ist ein Symbol für Frankreich, Ihre Freundschaft bedeutet mir viel, Glauben, Hoffnung, Weisheit und Mut, mein Kompliment oder - ich komme wieder!
Kaktus - Beständigkeit oder Hitze.
Kamelie (rot) - Du bist die Flamme in meinem Herzen!
Kamelie (weiß) - Du bist unglaublich!
Kamelie (pink) - Ich wünsche Ihnen leidenschaftlich.
Glocke - Demut.
Krokus - Geselligkeit.
Maiglöckchen - Frische, Tränen der Jungfrau Maria, Rückkehr zum Glück, Demut oder - Sie schmücken mein Leben!
Lily (weiß) - Unschuld, Reinheit, Größe oder Freude, mit dir zusammen zu sein!
Lily (gelb) - gefälscht und aufgelöst.
Lily (Kala) - Deine Schönheit macht mich verrückt!
Mack (allgemein) - ewiger Schlaf, Vergessenheit, Vorstellungskraft.
Mohn (weiß) - Trost.
Mack (gelb) - Reichtum, Erfolg.
Mack (rot) - Vergnügen.
Daisy - Unschuld, wahre Liebe oder - ich werde nie über meine Gefühle erzählen!
Minzwarme Gefühle.
Narcissus - liebe mich, gegenseitige Liebe, Verlangen, Sympathie, Verlangen nach gegenseitiger Liebe.
Kapuzinerkresse - Eroberung, Sieg.
Vergissmeinnicht - wahre Liebe, Erinnerungen oder - Vergiss mich nicht!
Ringelblume - Grausamkeit, Trauer, Eifersucht.
Orchideen - Liebe, Schönheit, Verfeinerung, schöne Dame, das chinesische Symbol der großen Familien oder Sie sind schön!

Blumen für Sträuße

Zu den beliebten Farben, die in Sträußen verwendet werden, gehören:

  • Rose - die Personifikation der Liebe.
  • Pfingstrose - ein Zeichen des Reichtums.
  • Calla - die Verkörperung von Balance und Schönheit.
  • Lotus - drückt Gesundheit, Glück aus.
  • Lily ist ein Adel.
  • Tulpen - Reichtum.
  • Iris repräsentiert Frieden und Weisheit.
  • Lavendel - zeigt Bewunderung.

Farbnamen werden häufig mit Personen assoziiert. Ein Narziss wird oft Narzisse genannt. Rose beschreibt alle schönen Züge eines Mädchens oder einer Frau. Eine solche Verbindung in den Titeln und Beschreibungen tauchte seit der Antike zusammen mit Legenden und Erzählungen auf.

Die Artenvielfalt bietet die Möglichkeit, Blumenkompositionen für jeden Geschmack, jedes Volumen und jede Farbe zu sammeln. Überlegen Sie sich, für wen und für welchen Zweck das Original-Bouquet bestimmt ist, bevor Sie es erstellen.

Galerie: Kompositionen verschiedener Typen (25 Fotos)

Landflora

Bei der Erstellung der Straußzusammensetzung sind folgende Punkte zu beachten:

  1. Größe. Achten Sie besonders auf die Größe. Ihr Strauß muss mindestens eine Stunde lang aufbewahrt werden.
  2. Verblassen Sie sollten nicht experimentieren und einen Strauß machen, wenn Sie nicht sicher sind, ob die Blume lebensfähig ist. Schnell ungeduldige Vertreter verderben die ganze Feierlichkeit der Veranstaltung.
  3. Vermeiden Sie sehr riechende Arten. Menschen reagieren unterschiedlich auf Gerüche. Intensive Aromen verursachen Kopfschmerzen, können als Allergen dienen.
  4. Harmonisches Verhältnis von Bouquet und externem Zubehör. Bögen, Bänder und andere Elemente dürfen die Komposition nicht überlasten.

Gladiolus ist die beliebteste Blume. Er muss nicht gefüllt werden, und es ist schwierig für ihn, ein angemessenes Umfeld zu finden. Es reicht aus, einen grünen Zweig Farn oder Spargel hinzuzufügen. Die Lebensdauer bestimmt die Anzahl der blühenden Knospen. Floristen empfehlen zu beschneiden, wenn sich ein paar untere Blüten geöffnet haben.

Um länger in einer Vase zu stehen und bis zum letzten Blütenstand zu blühen, wird eine zerkleinerte Aspirintablette oder 1 EL Wasser pro Liter zugesetzt. l Essig 70%. Kann zur Rettung von Zitronensäure (0,4 gr.) Kommen, Ein Teelöffel Salz, 20 gr. Zucker, Ammoniak oder Kampferalkohol 2-3 Tropfen. Setzen Sie etwas eines der oben genannten.

Astra - eine Option für alle Gelegenheiten. Sehr schöne Sträuße ziehen ihre Helligkeit und Effizienz an. Um eine interessante Kombination zu erzielen, sollten Sie mehrere Arten in Betracht ziehen. Ein grüner Zweig sorgt für mehr Helligkeit.

Wählen Sie Blütenstände ohne Beschädigungen und Anzeichen von Verblühung. In diesem Fall wird Aster dem Auge lange gefallen. Entfernen Sie die unteren Blätter, wickeln Sie die Teile mit einem feuchten Tuch ein, wickeln Sie dickes Papier ein, um direktes Sonnenlicht und Zugluft zu vermeiden. In dieser Form wird sie den Transfer von der Hütte zum Haus ruhig übertragen.

Ein sehr elegantes Bouquet wird aus Chrysanthemen gewonnen. Mit Farben können Sie originelle Blumensträuße arrangieren. Sie lassen sich leicht mit vielen Farben kombinieren. Ländervertreter haben kleine Blütenstände, aber es gibt viele, und ein Zweig macht einen ganzen Haufen aus. Es ist zu beachten, dass die Chrysantheme vollständig blühend abgeschnitten ist, die ungeöffneten Knospen sich dann nicht öffnen. Стоит хризантема довольно долго, любит прохладу и сбрызгивания холодной водой.

Многие считают, что самые красивые букеты цветов те, в которых есть розы. Принято дарить нежные розы девушкам и более насыщенные красные и бордовые зрелым женщинам. Rose - Königin des Blumenreichs, liebt Führung. Die Kombination mit einer Rose hält vielen Blumen stand. Gemischte Kompositionen sehen spektakulär aus, sind aber weniger haltbar. Die Pflege von geschnittenen Rosen erfordert keine besondere Vorbereitung. Dornen und Blätter müssen vom Boden entfernt werden. In der Nacht ist es wünschenswert, im Badezimmer mit frischem Wasser zu setzen. Um das Aussehen der Vase zu erhalten, fügen Sie etwas aus der Liste hinzu:

  • Aspirin-Tablette (Vormahlen).
  • Zitronensaft ca. 10 Tropfen.
  • Wodka - 1 TL.
  • Essig 2 Esslöffel + Zucker 3 Teelöffel (2 Liter Wasser).

Der Sommer vergeht sehr schnell und für viele Menschen in Russland kommt am Ende des Sommers ein großer Schulferienbeginn am 1. September. Ohne besondere Fähigkeiten ist das Sammeln des schönsten Straußes eines Erstklässlers nicht schwer. Rosen, Chrysanthemen, Astern, Tulpen und Gladiolen sind aufgrund ihrer Eigenschaften ständige Bewohner vieler Sommerhäuser.

Woher kommt die Tradition, Blumen zu geben?

Unsere Vorfahren, die die Natur beobachteten, bemerkten die heilenden Eigenschaften von Pflanzen. Nach einer erfolgreichen Jagd brachten Männer nicht nur Beute in den Familienherd, sondern auch Blätter, Stängel und Pollen von Heilpflanzen.

Frauen trockneten Blumen und Kräuter in der Sonne und bereiteten Tränke zu. Blumen waren auch die ersten Dekorationen für Haus und Schmuck. Deshalb lieben es Frauen, Blumen von Männern als Geschenk zu erhalten.

Wie war die Sprache der Blumen?

Die Sprache der Blumen wurde im Osten geboren, wo es Frauen verboten war, mit Männern zu kommunizieren. Die Kommunikation fand häufig mit Hilfe von Farben statt, denen unterschiedliche Gefühle und Stimmungen verliehen wurden. Alles war wichtig - die Anzahl der Blumen im Strauß, in der rechten oder linken Hand, die er hielt, gab an, wann sie Blumen brachten, ob der Strauß mit Blättern geschmückt war und ob die Dornen von der Rose entfernt wurden usw.

Gleichzeitig wurden in einer Art „Blumenbrief“ sowohl von Frauen als auch von Männern Blumensträuße entgegengenommen. Diese Tradition durch Travellernotes verbreitete sich in Europa.

Das ganze 18. Jahrhundert hindurch wurden Blumenwörterbücher veröffentlicht, die über den Wert einer bestimmten Pflanze berichteten. Die Sprache der Blumen war in Frankreich und in England seit der Zeit von Königin Victoria sehr beliebt.

1830 veröffentlichte der russische Dichter D.P. in Petersburg das Buch Selam * oder die Sprache der Blumen. Hühnerschnabel, wo ca. 400 Pflanzenwerte beschrieben wurden. Im Allgemeinen zeigten Symbole und Bedeutungen von Farben häufig erfundene und erfundene Assoziationen.

Bei der Auswahl eines Straußes sollte beachtet werden, dass dieselbe Blume in verschiedenen Traditionen und Kulturen das Gegenteil bedeuten kann. Und auch in Russland findet man in verschiedenen Quellen eine eigene Interpretation der Bedeutung der einen oder anderen Blume.

Welche Blumen eignen sich für Verwandte, Bekannte und Kollegen?

  • Blumen für Mädchen: Maiglöckchen, Lavendel, Orchidee, rote Rose.
  • Blumen für Ehepartner: Gerbera, Glocke, Pelargonie, rote Rose, Aster.
  • Blumen für Freundin: Iris, Chrysantheme, Kamille.
  • Blumen für Mama: Nelke, Ringelblume, Tulpe, Sonnenblume.
  • Blumen für Schwester: Alstroemeria, Adonis, Gänseblümchen.
  • Blumen für Oma: gelbe Tulpe, weiße Rose, violett.
  • Blumen für die Schwiegermutter: Lotus, gelbe Rose, Epigay, Olive.
  • Blumen für Kollegen: Klee, weißer Jasmin, Grand Prix Rose, Butterblume, Magnolie.

Welche Farben kannst du als verliebt bezeichnen?

  • Aconit - Diese Blume kann Dankbarkeit ausdrücken und zu einem Date einladen
  • Stiefmütterchen - als Liebeserklärung dienen.
  • Weiße Akazie - ein Symbol der reinen und strahlenden Liebe.
  • Gardenia - Für die schüchternen und schüchternen. Drückt versteckte, geheime Liebe aus.
  • Dahlien - ein Zeichen von trauriger, unerwiderter Liebe.
  • Gloxinia - Liebe auf den ersten Blick.
  • Flieder - Gib ein Zeichen der ersten Liebe.
  • Tulpe - ein Symbol der reinen Liebe, des großen Glücks.
  • Mimose - Die Person ist vorsichtig und verbirgt seine Gefühle
  • Wie mache ich ein Kompliment mit einem Blumenstrauß?
  • Hyazinthen, Nelken, Chrysanthemen - Geben Sie einer verheirateten Frau Respekt für sie.
  • Calla - Anbetung.
  • Gänseblümchen - jungen, unverheirateten Mädchen ein Kompliment machen.
  • Lily, Kamelie - spricht davon, die Schönheit einer Frau zu bewundern.
  • Lavendel - "Ich werde dich nie vergessen", "Niemand wird dich ersetzen."
  • Azalee - ein Symbol für Weiblichkeit, Zerbrechlichkeit, Sanftmut, Zurückhaltung, Hingabe, aber gleichzeitig - Leidenschaft und Traurigkeit. Es ist üblich, Azaleen vor einer unerwünschten Trennung zu verabreichen. Vor einem langen Weg ist es auch üblich, ein Bouquet mit einer Dominanz von Rot zu präsentieren.

Welche Blumen drücken negative Gefühle aus?

  • Aconitum, Begonie - Warnung vor Feinden oder Neidern.
  • Narzisse - deutet an, dass eine Person zu narzisstisch und egoistisch ist.
  • Petunie - drückt Verärgerung und Empörung aus.
  • Ringelblumen und Ringelblumen - Sprechen Sie über Eifersucht.
  • Sonnenblume - ein Symbol der Arroganz, falsch.

Wie wählt man die Farbe der Blumen?

Es gibt Bräuche und Vorurteile bezüglich der Färbung der Blütenblätter. Zur Zeit von Katharina II. Wurde das Blumenregister gegründet, in dem Rot Liebe, Grün Hoffnung, Blau Loyalität, Schwarz Trauer und Gelb Verrat bedeutet. Obwohl in Wirklichkeit Gelb die Farbe der Sonne ist, die Farbe der Wärme, der Intelligenz.

  • Gelbe Farbe - Farbverrat oder Abschied. Der Legende nach enthüllten rote Rosen die untreue Frau eines Sultans, die direkt in ihren Händen vergilbt war. Jetzt ist das "Verbot" des Gelbs aufgehoben, und Sie können diese Blumen in jeder Situation geben.
  • Weiße Farbe - die universellste Farbe von Blumen. Symbolisiert Reinheit und aufrichtige Absichten. Weiße Blüten können mit beliebigen Nuancen in der Komposition kombiniert werden.
  • Rosa farbe in der Regel mit Jugend und Bescheidenheit verbunden.
  • Rote Farbe unter allen Nationen gilt die Farbe der Liebe und Leidenschaft. Im Bouquet passt es gut zu Weiß, Gelb.

Was bedeutet die Farbe der Rosen?

  • Rote Rosen - war und ist ein ständiges Symbol der Liebe.
  • Burgunder Rosen - Wie scharlachrot bedeuten sie ein feuriges Gefühl, verliebt zu sein.
  • Rosafarbene Rosen - sind ein Symbol für Eleganz und Raffinesse.

Sie können Ihre Dankbarkeit ausdrücken, indem Sie ein Geschenk von leuchtend rosa oder Kirschrosen geben. Gleichzeitig können Sie ein Gefühl der Sympathie ausdrücken, indem Sie sanft rosa Blüten ungeöffneter Rosen präsentieren.

  • Gelbe rosen - meine Fürsorge.
  • Creme Rosen - Dies ist eine Manifestation von Bescheidenheit, freundlichen Gefühlen, Dankbarkeit.
  • Grüne Rosen - Überfluss und Großzügigkeit. Mit Hilfe von grünen Rosen Liebe auszudrücken ist unmöglich, aber sie können von Eifersucht erzählen.
  • Schwarze Rosen - Es geschah in der Geschichte, sind das Wahrzeichen der Trauer und ein Symbol des Todes.
  • Blaue Rosen (blau) - Menschen geheimnisvoll und unzugänglich machen.

Alle hellen Rosen können sich gegenseitig Freunde ohne besondere Bedeutung geben, weil sie ein Symbol für Freundschaft sind.

Was bedeutet die Anzahl der Blumen in einem Strauß?

Es wird angenommen, dass die Anzahl der Blumen in einem Strauß eine bestimmte Bedeutung hat:

  • Einzelne Blume - Das ist ein Zeichen der Aufmerksamkeit.
  • Drei - Respekt.
  • Fünf - Anerkennung.
  • Sieben - Liebe.

  • 1 Blume - Du bist alles was ich habe!
  • 3 Blumen - Ich möchte mit dir bis ans Ende der Welt gehen.
  • 5 Blumen - Ich liebe dich!
  • 7 Blumen - Traditionell am Tag der Verlobung vorgestellt.
  • 9 Blumen - Ich respektiere dich als Freund.
  • 10 Blumen - Ich möchte etwas für dich tun.
  • 11 Blumen - Du bist mein Freund.
  • 12 Blumen - Es ist schwierig für uns, aber ich denke, alles wird gut.
  • 13 Blumen - Ich hasse und verachte dich!
  • 14 Blumen - Du bist alles was ich habe!
  • 15 Blumen "Du verdienst meinen Dank und Respekt."

Es gibt keine genaue Anzahl von Todesfällen. Daher hat eine gerade Anzahl von Blumen in einem Blumenstrauß die gleichen Rechte wie eine ungerade.

Was bedeutet die Farbkombination im Bouquet?

Die Werte von Farbkombinationen setzen sich nicht immer aus der Summe der Werte jeder Blume zusammen.

  • Chrysantheme + Orchideen - geben Sie eine Person, mit der er vor kurzem getroffen hat, und diese Bekanntschaft war sehr angenehm
  • Weiße Rosen + rote Rosen - In einem Blumenstrauß vereint, bedeuten Blumen harmonische Liebe und Einheit zweier Liebender. Wenn ein Strauß roter und weißer Rosen wunderschön geschmückt ist, wird dem Adressaten, der nicht einmal die symbolische Sprache der Blumen versteht, klar, was er sagen soll.
  • Burgunder Rosenblätter + Veilchen / Lavendel - Blumensträuße sprechen vom Charme des Empfängers, bedeuten aber keineswegs ein starkes und nachhaltiges Gefühl.
  • Rote Rose + rosa Rose + weiße Iris - Liebeserklärung in der Sprache der Blumen
  • Hortensie + Gelbe Nelke - Ein solcher Strauß besagt, dass der Adressat sich nicht mehr verliebt oder das Vertrauen in ihn verloren hat.

Pin
Send
Share
Send
Send