Gartenblumen, Pflanzen und Sträucher

Unvergessliches Allium: Pflanzen und Pflegen auf freiem Feld

Pin
Send
Share
Send
Send


Die ideale Lösung für die Dekoration des Gartens ist für viele Gärtner das Pflanzen einer dekorativen Blume namens Allium Zwiebel. Diese Vielzahl von Gartenblumen wird seit langem gerne von Blumenbauern angebaut, da sie einfach zu pflanzen und zu pflegen sind. Unprätentiösität und eine große Vielfalt an Alliumtypen sind eine echte Entdeckung für jeden unerfahrenen Gärtner, da ein dekorativer Bogen sowohl für einzelne Kompositionen als auch für die Kombination mit anderen dekorativen Blumentypen perfekt ist.

Anlagenbeschreibung

Die dekorative Allium-Blüte gehört zur Familie der mehrjährigen Kräuterpflanzen, die mehr als fünfhundert Sorten umfassen und sich in Farbe, Größe des Stiels und der Knospen unterscheiden.

  • Blumen haben verschiedene Farben, die von hellblau oder blau reichen und mit einer reichen purpurroten, gelben oder rosa Farbe enden.
  • Blütenstände haben eine abgerundete Form, bestehend aus vielen kleinen Blüten.
  • Sphärische Blüten wachsen an langen Stielen und können einen Durchmesser von bis zu dreißig Zentimetern haben.
  • Die Länge der Pflanze hängt von der Sorte ab, so dass ein verdickter Stängel eine Höhe von fünf Zentimetern bis eineinhalb Metern haben kann.
  • Die meisten Unterarten haben Blätter nicht nur an der Basis oben, sondern auch näher an der Wurzel. In der Regel sterben sie ab und fallen sofort nach der Zwiebelblüte ab.
  • Bis zu zwölf Blätter mit einer linearen flachen Form können auf jeden Stiel gelegt werden.
  • Je nach Sorte unterscheiden sich die Sorten durch den Zeitpunkt der Blüte: Mai, Ende Juni und Anfang Juli.
  • Die durchschnittliche Blütezeit variiert zwischen 40 und 50 Tagen. Danach beginnt die Blüte zu verdorren. Viel hängt jedoch von der Sorte der Pflanze ab. Es gibt Arten, die sich in einer kurzen Blütezeit unterscheiden, die nicht mehr als zwei oder drei Wochen beträgt.
  • Die Hauptfruchtperiode der Allium-Blüte ist Ende September.
  • Die dekorative Allium-Blüte hat ein spezifisches Zwiebelaroma und schmeckt aufgrund des hohen Gehalts an ätherischen Ölen sehr scharf.

Außergewöhnliche Blumen können eine großartige Bereicherung sein und das Auge mit seiner einzigartigen Optik lange erfreuen.

Fortpflanzung von Allium mit Samen

Das Pflanzen mit Samen erfordert nicht viel Geschick. Um das Pflanzenmaterial von bester Qualität zu wählen, ist es notwendig, die Samen aus den größten Blütenständen auszuwählen, nachdem sie geblüht haben. Um den Prozentsatz der Keimung zu erhöhen, ist es am besten, die Samen vorzuschichten.

Sie können Samen für den Winter oder den zeitigen Frühling säen. Darüber hinaus können einige Sorten der Blüte Allium die ersten Triebe erst in wenigen Jahren abgeben, während andere Sorten die ersten Triebe im nächsten Jahr abgeben können. Nachdem die Samen gekeimt sind, müssen sie getaucht werden.

Die künstliche Schichtung führt möglicherweise nicht zu den erwarteten Ergebnissen, da dieses Verfahren nicht immer relevant ist. Es sollte daran erinnert werden, dass Sau Die Samen sollten auf offenem Boden und nur an einem hellen Ort, gut durch Sonnenlicht beleuchtet sein.

Fortpflanzung von Allium durch vegetative Methode

Bei der Zucht mit Hilfe von Säuglingen (vegetative Pflanzmethode) hängt die Blütezeit direkt von der Größe der ursprünglich gepflanzten Tochterzwiebeln ab. Das Verfahren ist wie folgt: Ungefähr für das dritte oder vierte Lebensjahr einer Blume ist es notwendig, das Baby von der Mutterpflanze abzuschneiden, die sich an der Basis des Alliums bildet. Dieses Baby muss sorgfältig von der Mutter Zwiebel getrennt werden. Die Hauptsache ist, mechanische Verletzungen zu vermeiden, da die Pflanzen sonst möglicherweise nicht später blühen.

An einer gesunden Blüte können bis zu drei Kinder pflanzen. Die beste Vegetationsperiode ist im Herbst. Es ist wichtig zu bedenken, dass das Pflanzen von Zwiebeln im Freien in großer Entfernung - mindestens fünfzig Zentimeter voneinander - erforderlich ist, damit sich die Pflanze voll entfalten kann.

Vermehrung von Alliums mit Hilfe von Broschen

Erfahrene Züchter ziehen es vor, Alliumzwiebeln zu vermehren. Nach der vollständigen Blüte muss der Pflanzenkopf vorsichtig abgeschnitten werden. Anschließend muss er mit einer speziellen Verbindung - einem Wachstumsstimulator - behandelt werden. Nach der Bearbeitung der Glühbirne sitzen sie im Freien. Diese Pflanzmethode ermöglicht es Ihnen, ein gesundes, qualitativ hochwertiges Allium zu erhalten, das alle grundlegenden Eigenschaften der Mutterpflanze beibehält.

Pflanzen im Freiland

Die unprätentiöse Allium-Blüte ehrt sich perfekt auf jedem Bodentyp. Um jedoch eine gesunde Pflanze zu züchten, sollten Sie einige grundlegende Pflanzregeln befolgen.

  1. Das Pflanzen kann im frühen Frühling oder Herbst erfolgen, was direkt von der Sorte der ausgewählten Pflanze abhängt. Die Hauptsache ist, den Standort zu wählen, an dem Sie die Pflanze anpflanzen möchten. Pflanze dekorative Zwiebeln sollten in einem offenen Bereich sein, um die Sonnenstrahlen zu erhalten. Wenn Sie eine Blume an einem schattigen Ort in der Nähe von Bäumen oder Baldachinen pflanzen, kann dies zum Tod der Blume führen.
  2. Beim Pflanzen folgt eine Pflanze Vermeiden Sie Orte, an denen der Wind gut weht. Besonders für sehr hohe Sorten von Allien geeignet, die unter starkem Winddruck schnell brechen können.
  3. Der Boden muss gut entwässert sein und darf nicht viel Feuchtigkeit enthalten.. Bevor Sie lukovichek pflanzen, müssen Sie den Boden vorsichtig lockern. Danach ist es notwendig, den Boden mit nützlichen Dressings zu düngen. Dies können Humus, mineralische Zusatzstoffe, Mist, Kompost sein. Die Hauptsache ist, sich daran zu erinnern, dass die Allums sehr sind empfindlich gegen Calciummangel im Boden. Um diesen Nachteil zu beseitigen, reicht es aus, den Boden vor dem Pflanzen mit Holzasche zu düngen, die viel Kalium enthält.
  4. Am besten wählen Sie einen Boden mit neutraler Säure. Wenn der Säuregehalt des Bodens unter sieben Prozent liegt, muss er entweder mit Dolomitmehl oder Kalk gedüngt werden.
  5. Sollte sich daran erinnern Ein feuchtigkeitsarmer Boden kann zum Absterben einer Pflanze führen. Aus diesem Grund sollten Sie kein Allium und keine sumpfigen Gebiete oder Tieflandgebiete anpflanzen.
  6. Nach der Auswahl und Vorbereitung des Bodens müssen Löcher gemacht werden, in die die Pflanze gepflanzt werden muss. In diesem Fall hängt die Einbettungstiefe direkt von der Größe der gepflanzten Zwiebel ab. Je größer diese ist, desto tiefer ist die Landehöhe. Erfahrene Blumenzüchter arbeiten nach diesem Schema: Pflanztiefe entspricht drei Größen von Zwiebeln gepflanzt. Der Abstand zwischen den Pflanzen sollte 30 cm nicht unterschreiten. Gleichzeitig werden die Dimensionen des bevorstehenden Wachstums von Allium auf charmante Weise berücksichtigt.
  7. Wenn Sie Blumen nicht mit Zwiebeln, sondern mit Samen pflanzen möchten, müssen Sie diese erst einige Monate lang in den Gefrierschrank stellen. Danach können sie gepflanzt werden. Dies erfordert Die Samen einweichenund sobald die ersten Sprossen erscheinen, können sie aus Sodaland, Humus und Torf in das Substrat gepflanzt werden. Nach dem Auflaufen der ersten Triebe werden Zierzwiebeln und Setzlinge im Freiland an einen festen Platz umgepflanzt. Rillen für eine Pflanze sollten eine Tiefe von nicht mehr als zehn Zentimetern haben, und vor dem Umpflanzen von Blumen sollten Rillen angefeuchtet werden.
  8. Um die Bildung von Krusten und übermäßiger Bodenfeuchtigkeit zu verhindern, ist der Bereich, in dem die Pflanze gepflanzt wird, Mit Torf vormulchen.
  9. Die optimale Temperatur zum Einpflanzen eines Zierbogens beträgt zehn Grad wenn der Boden richtig erhitzt ist.

Wenn Sie diese Pflanzregeln einhalten, können Sie eine starke und gesunde Pflanze mit reichlicher Blüte anbauen.

Allium Blütenbeschreibung

Allium (ansonsten als Zierzwiebel bezeichnet) ist eine zweijährige Graspflanze (manchmal sind es mehrjährige Sorten), die zur Zwiebelunterfamilie Amaryllisaceae gehört. Heimat der wilden Zwiebeln ist Zentralasien.

Die Pflanze ist an einem regenschirmförmigen Blütenstand in Form einer regelmäßigen Kugel zu erkennen, die aus vielen kleinen Blüten besteht und sich auf einem langen, geschwollenen Stamm befindet, der manchmal 1 m hoch ist. Blütenstände sind dichte oder löwenzahnartige Blüten. Es gibt mindestens 400 Arten von Wildzwiebeln. Die Farbe der Knospen kann blau, lila oder pink sein. Die Blüte erfolgt Ende Mai bis Anfang Juni. Die Blätter der Pflanze sind sehr schmal und lang, an den Enden scharf. Es gibt auch einen charakteristischen Geruch und einen brennenden Geschmack für alle Zwiebeln.

Wildzwiebeln werden häufig in Rabatka, Steingarten, verschiedenen Blumenkompositionen und monokulturellen Bepflanzungen verwendet.

Pflanzung und Pflege von Allium auf freiem Feld: Grundvoraussetzungen

Lieblingsplatz - offene sonnige Plätze. Und je mehr Sonne, desto heller die Laubfarbe. Schattierte Bereiche sind für Pflanzen nicht akzeptabel. Die Pflanze verträgt keine große Menge an Feuchtigkeit und kann daher nicht im Flachland gepflanzt werden.

Was den Boden betrifft, bevorzugt der Bogen Licht und Fruchtbarkeit, und der pH-Wert sollte nahezu neutral sein. Wenn der Boden zu sauer ist, sollte Kalk hinzugefügt werden.

Besser ist es, von Mitte September bis Ende Oktober im Freiland zu pflanzen. Dies sollte jedoch bei einer Temperatur von + 10 ° C erfolgen.

Die Zwiebeln vor dem Pflanzen sorgfältig auf Fäulnis und Mehltau untersuchen. Wenn sie gefunden werden, werden die Zwiebeln in Kaliumpermanganat gelegt und für eine halbe Stunde aufbewahrt.

Zum Pflanzen von Grablöchern mit einer Tiefe von drei Zwiebeln. Eine Zwiebel wird in einen gut gewässerten, von oben mit Humus bedeckten Brunnen gelegt, gemulcht und vor Frost geschützt.

Es ist strengstens verboten, Hühnerkot und Mist zu verwenden.

Allium Zwiebel: Wachsen und Pflege

Allium stellt keine besonderen Anforderungen an die Pflege. Die wichtigste Regel ist, die Pflanze nicht zu transfundieren, da dies zum Tod führen kann. Gleichzeitig ist es äußerst unerwünscht, eine Überhitzung zuzulassen, da dadurch das Wachstum gestoppt wird und das Laub abfällt.

Mit der Ankunft des Frühlings sollte die Pflanze gefüttert werden. Verwenden Sie dazu Stickstoff- und Kalidünger. Andernfalls verliert das Laub an Helligkeit und wird blass.

Die Pflanze erfordert regelmäßiges Jäten sowie Mulchen.

Gelbes Laub, das sich am Ende der Blüte bildet, kann nicht abgeschnitten werden, da es von einer Anhäufung von Nährstoffen in der Zwiebel begleitet wird.

Ende Juni, wenn die Zwiebeln alle notwendigen Substanzen aufgenommen haben, können sie ausgegraben und an einen warmen und trockenen Ort geschickt werden. Im Land können sie nicht zurückgelassen werden, weil sie mit Regen überflutet werden können, der zum Tod führen wird.

Zwiebeln können nur in der Erde gelassen werden, wenn Sie in einem heißen Klima leben. Aber Sie müssen bedenken, dass die Zwiebeln überfüllten Babys schenken, was zu seichten Blüten und seltener Blüte führen wird.

Vegetativ mit Babys

Drei Jahre später, nach dem Einpflanzen der Samen, gibt die Zwiebel den Kindern, die im Herbst sehr sorgfältig eingepflanzt werden müssen, damit die Wurzeln und Stängel nicht beschädigt werden. Das Aushubmaterial wird bei einer Temperatur von 18-20 ° C in einem trockenen und belüfteten Raum gelagert.

Es wird empfohlen, früh blühende Allien im Herbst im Boden und spät blühende im Frühjahr zu pflanzen.

Zwiebeln werden in einem Abstand von einem halben Meter voneinander bis zu einer Tiefe von drei Zwiebeln gepflanzt, das Loch vorgewässert und nach dem Pflanzen mit Humus oder Torf verbreitet. Das nächste Mal können sie in 4-5 Jahren transplantiert werden.

Krankheiten und Schädlinge

Während des Pflanzens und der Pflege von Allium kann die Pflanze solchen Schädlingen ausgesetzt sein:

  1. Tabakthrips ernähren sich von Pflanzensäften und Knospen. Dies führt dazu, dass die Pflanze schwach wird, nicht mehr an der Photosynthese teilnimmt. Schädlinge können durch Besprühen und Wurzelspülen mit Insektiziden beseitigt werden. Zum Beispiel kann es sein: "Spintor", "Mospilan", "Vertimek", "Aktara". Um jedoch das Auftreten eines Insekts zu verhindern, sollte am Landeplatz eine hohe Luftfeuchtigkeit entstehen.
  2. Halsfäule beeinträchtigt die Zwiebeln, wenn sie unsachgemäß gelagert werden. Um dies zu verhindern, müssen die Zwiebeln ausgegraben und in der Sonne getrocknet und anschließend 12 Stunden auf 48 ° C erhitzt werden.
  3. Zwiebel fliegen. Die Krankheitssymptome sind eine frühe Gelbfärbung des Laubs, eine Fäulnis der Zwiebel und ihr anschließender Tod. Sie können die Zwiebel durch frühzeitiges Einpflanzen in den Boden schützen. Wenn sich die Krankheit entwickelt hat, können Sie eine Lösung aus Salz oder Medikamenten wie "Ratibor", "Medvetoks-U", "Karate" verwenden.
  4. Falscher Mehltau. Dies kann verhindert werden, indem die Zwiebeln vor dem Einpflanzen 12 Stunden lang einer Erwärmung von 40-42 ° C ausgesetzt werden.

Wie Sie sehen, ist das Pflanzen und Pflegen von Allium auf freiem Feld überhaupt nicht schwierig. Wenn Sie alle Regeln einhalten, blüht die Pflanze üppig: riesige bunte Luftballons.

Allium Decorative Flower: Pflanzenpflege

Die Pflege, die ein dekorativer Bogen erfordert, ist in mehreren obligatorischen Aktivitäten enthalten.

  • Da ist Allium trockenheitstolerant Für eine Pflanze, die vorübergehende Trockenperioden verträgt, ist kein ausgiebiges Gießen erforderlich. Die Blüte darf nur angefeuchtet werden, wenn der Boden trocknet. Daher sollte die Bewässerung mäßig und systematisch sein.
  • Lassen Sie keine Feuchtigkeitsstauung in den Rillen zu, da dies zur Fäulnis der Pflanze und zum späteren Absterben der Pflanze führen kann. Daher sollte die Bewässerung rechtzeitig erfolgen.
  • Die Pflege umfasst die Befeuchtung des Bodens während der Vegetationsperiode, wenn sich die Pflanze gerade erst zu bilden beginnt und die ersten Blätter und Knospen erscheinen.
  • Blume Eine systematische Unkrautbekämpfung ist erforderlich, Mulchen und Bodenlockerung. Diese Tätigkeiten sollten sorgfältig ausgeführt werden, um das Wurzelsystem der Blume nicht zu beschädigen.
  • Verzichten Sie nicht auf Verbändedie für ein gutes Wachstum und Blütenpflanzen erforderlich sind. Dies sollte nicht nur in der Zeit geschehen, in der sich die Blütenstände und Abgüsse bilden, sondern unmittelbar nach dem Pflanzen. Wenn im Frühjahr eine Zierzwiebel gepflanzt wird, eignet sich daher jeder Mineraldünger mit hohem Stickstoffgehalt als Top-Dressing. Wenn die Zwiebeln für den Winter gepflanzt werden sollen, sollte der Boden mit kalium- und phosphorhaltigen Top-Dressings gedüngt werden. Im Sommer sollten die Blumen mit Mineraldünger gefüttert werden, und im Winter wird empfohlen, die Blume mit Torf oder Humus zu pflanzen.
  • Nachdem die Zierblume vollständig erblüht ist, raten Experten Graben Glühbirnenweiteren Zerfall zu verhindern. Gegrabene Zwiebeln an einem trockenen, dunklen Ort, der bis zur nächsten Landung gut belüftet ist.
  • Die Häufigkeit, mit der Blumen gepflanzt werden, kann alle drei Jahre und nicht häufiger erreicht werden. Tatsache ist, dass die Blüten, wenn sie sehr oft umgepflanzt werden, stark wachsen und sich die Qualität der Blütenstände und der Schatten der Blüten nicht zum Besseren verändern.

Wenn Sie alles richtig machen, überträgt der Zierbogen die Überwinterung perfekt und kann bereits in der nächsten Saison mit reichlich Blüte zufrieden stellen.

Allium: Pflanzenpflege bei Schäden durch Krankheiten oder Schädlinge

Manchmal beginnt eine Pflanze zu faulen oder hört auf zu blühen. Dies ist in der Regel das Ergebnis einer schlechten Pflege. Um dies und den Tod von Blumen zu verhindern, sollten Sie rechtzeitig vorbeugende Maßnahmen ergreifen.

  • Wenn die Blumen erstaunt wären Tabakthrips - Kleine böse Insekten, die an den Blüten und Blättern der Pflanze haften und den gesamten Saft aus ihnen heraussaugen. Dies kann zum Tod der Allien führen. Um dies zu verhindern, muss die Pflanze mit einer insektiziden Lösung behandelt werden: Aktara, Vermitek oder Spintor. Um Schäden zu vermeiden, muss die Luftfeuchtigkeit kontrolliert werden.
  • Häufige Krankheit bei Blumen - Zwiebel fliegen, meist Blütenknospen betroffen. Charakteristische Merkmale sind die schnelle Gelbfärbung der Blätter und die Fäulnis der Zwiebel. Um dies zu verhindern, reicht es aus, eine frühzeitige Bepflanzung der Pflanze vorzunehmen. Aber wenn die Zwiebelfliege schon eine Blume getroffen hat, muss sie dringend mit Ratibor, Medvetoks-U oder Karate behandelt werden. Als vorbeugende Maßnahme können Sie die Pflanze auch einmal pro Woche mit einer Salzlösung wässern.
  • Wenn die Pflanze schlug ankreuzen, kann es durch Behandlung mit Asche oder Tabakstaub sowie mit einer zweiprozentigen Lösung von Chlorophos gespeichert werden.
  • Um das Auftreten zu verhindern Mehltau - Eine starke Pilzkrankheit, die die Blätter und Blütenstände von Zwiebeln befällt, erfordert ein Vorheizen der Zwiebeln, bevor sie im Freiland gepflanzt werden. Das Aufwärmen sollte zwölf Stunden lang bei einer Temperatur von nicht mehr als 42 Grad erfolgen. Sie können dies im Ofen oder Trockner tun.
  • Bei unsachgemäßer Lagerung von Zwiebelpflanzen können sie treffen Nackenfäule. Um die Entwicklung einer Infektion zu verhindern, ist es ausreichend, die Zwiebeln vor dem Einpflanzen zwölf Stunden lang in der hellen Sonne zu erwärmen.

Wie Sie sehen, ist die Pflege und Vorbeugung von Krankheiten ohne großen Aufwand möglich. Wenn Sie alle Regeln zum Anpflanzen und Wachsen von Allium befolgen, treten niemals Probleme mit dem Wachstum und den Blütenpflanzen auf.

Lauchblumenbeschreibung und Pflanzenfoto

Аллиум принадлежит к семейству луковых и имеет более 100 видов и сортов, используемых в декоративном садоводстве. Вообще род аллиумов насчитывает более 600 видов. Это многолетнее растение. Сорта отличаются высотой растения и окраской цветков. Стебли его могут быть совсем маленькими – не более 10 см, а могут вырастать и более метра. Похожий на луковую стрелку стебель венчает шарообразное соцветие из мелких цветков. Dies ist eine Art Allium-Visitenkarte. Die Farbpalette reicht von lila und violett bis gelb, rosa und bläulich. Blätter und Blütenstände können sich auch bei verschiedenen Arten von Zierzwiebeln unterscheiden.

Herkömmlicherweise kann Allium nach Blütezeit und Stängelhöhe in mehrere Gruppen eingeteilt werden. Nach Blütezeit:

  • früh - blüht im Mai,
  • Mitte früh - in der Mitte des Sommers,
  • spät blühend - von August bis Frost.

Nach ihrer Größe werden sie klassifiziert als:

  • groß - ab 80 cm,
  • Sredneroslye - 40-80 cm
  • untermaßig - weniger als 40 cm hoch.

Als echte Mitglieder der Zwiebelfamilie strahlen die Alliums einen bestimmten Geschmack aus. Es ist ähnlich wie der Geruch von Zwiebeln, aber ein bisschen weicher.

Wir empfehlen Ihnen, einen interessanten Artikel über die Farben der Kamassia unter dem Link http://cveti-rasteniya.ru/kamassiya-posadka-i-uhod.html zu lesen

Einen Platz im Garten für eine Blume wählen

Damit Allium schön blühen kann, braucht es viel Sonne, daher sollte es an sonnigen, offenen Standorten gepflanzt werden. Ein Platz unter einem Baum oder neben Gebäuden, die den größten Teil des Tages Schatten werfen, wird ihm nicht passen. Die Lichtmenge, die Allium erhält, hängt von der Helligkeit der Blütenfarbe ab.

Es ist wichtig! Allium sollte nicht im Flachland gepflanzt werden, da sich dort Feuchtigkeit ansammeln kann, die er nicht wirklich mag.

Das Pflanzen von Lauchblumen auf dem offenen Gebiet

Allium wird im Herbst gepflanzt

Allium wird im Winter - von Mitte September bis Oktober - im Freiland gepflanzt. Bereiten Sie dazu zuerst den Boden vor. Es sollte leicht und fruchtbar sein, gut fließendes Wasser. Zu diesem Zweck kann während des Grabens Sand hinzugefügt werden. Organische Düngemittel in Form von Fäulnismist und Mineralkomplex greifen ebenfalls nicht ein.

Machen Sie in vorbereiteten Böden enge Löcher in der Tiefe, die zwei Zwiebelgrößen entsprechen. Der Abstand zwischen ihnen sollte mindestens 30 cm betragen.Die Zwiebeln werden in Wasserlöcher gelegt und mit verrottetem Mist bestreut. Dann wird der Boden mit Torf gemulcht, damit sich keine Kruste auf dem Boden bildet. Mit dieser Pflanzmethode kann die Pflanze gut überwintern und hat keine Angst vor starkem Frost.

Wenn Sie sich entscheiden, Allium im Frühjahr zu pflanzen, müssen Sie die Samen für 2-3 Monate im Kühlschrank schichten.

Es ist wichtig! Die beste Temperatur zum Einpflanzen von Allium ist + 10 ° C.

Die Regeln für die Pflege von Ullium auf freiem Feld

Allium praktisch wartungsfrei

Es sind keine besonderen Anstrengungen erforderlich, um das Allium zu pflegen. Die Hauptbedingung ist, keinen Feuchtigkeitsüberschuss zuzulassen, da die Pflanze unweigerlich daran stirbt.

Es kann jedoch nicht vollständig getrocknet werden. Wenn Allium keine Feuchtigkeit hat, hört es auf zu wachsen und hinterlässt Blätter. Zwar ist die Blume sofort nach dem Gießen wiederhergestellt. Kurz gesagt, es ist wichtig, einen Mittelweg für die Menge an Feuchtigkeit zu finden, die Ihr schlanker, gutaussehender Mann benötigt.

Normalerweise wird Allium nicht für den Winter ausgegraben, manchmal ist sogar keine Isolierung erforderlich. Aber es gibt Sorten, die aus dem heißen und trockenen Klima Zentralasiens zu uns kamen. Dies sind zum Beispiel Schuberts Zwiebeln oder Christophers Zwiebeln. Ihre Zwiebeln werden im Herbst ausgegraben, getrocknet und im Winter an einem kühlen Ort gelagert - im Keller oder Keller.

Der Standort, an dem Allium wächst, muss jährlich im Frühjahr geerntet werden. Pflanzenreste und Schneeschimmel werden entfernt. Während der Saison ein ständiges Jäten und Auflockern des Bodens.

Pflanzenernährung

Eines der Hauptelemente, auf dessen Mangel Allium sehr schlecht reagiert, ist Kalium. Während der Vorbereitung des Bodens zum Pflanzen ist es im Herbst möglich, Holzasche hinzuzufügen. Dies ist eine gute Quelle für dieses essentielle Spurenelement. Sobald die Zwiebel im Frühjahr ihre ersten Sprossen abgegeben hat, muss mit der Düngung begonnen werden.

Im Frühjahr soll es sich um einen Mineraldünger-Komplex handeln, im Herbst um Phosphor-Kalium-Dünger. Darüber hinaus werden solche Düngemittel in trockener körniger Form auf den Boden aufgebracht. Während der Blütezeit ist es ratsam, Allium mit Dünger für blühende Gartenpflanzen zu füttern.

Es ist wichtig! Verwenden Sie keinen frischen Hühnermist oder Mist als Dünger.

Mögliche Arten, Allium zu züchten

Meist wird Allium von Töchtern, aber auch von Samen vermehrt

Am häufigsten wird Allium von Tochterzwiebeln vermehrt. Dies ist eine mehrjährige Pflanze, die an einem Ort bis zu 5 Jahre lang wachsen kann. In dieser Zeit wachsen junge „Töchter“ um die alte Zwiebel. Aus ihnen wächst eine neue Pflanze.

Es gibt rhizomatische Arten von Allium, die Seitentriebe abgeben. Sie können durch Teilen des Busches vermehrt werden.

Es gibt auch eine Samenmethode für die Reproduktion. Einige Sorten müssen vor dem Winter gepflanzt werden. Das Pflanzen im Frühjahr erfordert eine Schichtung der Samen. Große Sorten von Allium, die mit Samen bepflanzt sind, blühen nur 4-5 Jahre, kleine Sorten können in 1-2 Jahren blühen.

Krankheiten, Schädlinge und wie man kämpft

Allium kann von Pilzkrankheiten befallen sein - Falscher Mehltau und Nackenfäule. Die Krankheit kann sich während der Lagerung der Zwiebeln im Winter manifestieren. Die Glühbirne erweicht und trocknet dann.

Einige Erzeuger empfehlen, das Pflanzenmaterial vor der Lagerung zu verarbeiten. Zum Schutz vor diesen Krankheiten müssen die Glühbirnen 112 Stunden lang auf einer hohen Temperatur (40-42 ° C) gehalten werden.

Von den Insekten kann Allium durch eine Zwiebelfliege, eine Motte und eine Spinnmilbe verletzt werden. Wenn sie auf der Pflanze erscheinen, behandeln Sie sie mit einer Lösung von Chlorophos. Auch zur Bekämpfung von Schädlingen mit Tabakstaub, Asche oder Torf.

Allium in Landschaftsgestaltung, in Blumenbeeten und im Garten

Allium wird häufig für die Landschaftsgestaltung verwendet.

Ein Merkmal dieser Zierpflanze ist das frühe Absterben der Blätter, was das Gesamtbild des Blumengartens beeinträchtigt. Es wird daher empfohlen, Blumen darum herum zu pflanzen, die beim Wachsen das nicht darstellbare Erscheinungsbild von Alliumblättern verbergen.

Landschaftsarchitekten verwenden eine Blume häufig in den unterschiedlichsten Kompositionen - auf Beeten, in alpinen Hügeln, in Felsarien und in Einzellandungen. Wenn Sie Alliumsorten mit unterschiedlichen Blüteperioden und Blüten in verschiedenen Schattierungen pflücken, können Sie im Garten eine wunderschöne Alaria anlegen, die den ganzen Sommer über blüht.

Kleine Sorten von Allium werden häufig zur Gestaltung von Bordüren verwendet. Hohe Sorten beinhalten Mixborders.

Unter Schnitt angebautes Allium zur Bildung von Sträußen und Kompositionen aus Totholz. In getrockneter Form kann es den ganzen Winter über den Raum schmücken.

Die besten Nachbarn, die vorteilhafterweise die Schönheit von Allium betonen, sind Pfingstrosen, Rittersporn, Schwertlilien, Mohn und Lupinen.

Welche Art von Allium für Ihr Gartengrundstück zu wählen

Es kommt darauf an, was Sie in Ihrem Garten sehen wollen. Wenn Sie hohe Allium-Vertreter mögen, achten Sie auf die Sorten:

  • Sizilianische (oder Honig Knoblauch) - wächst auf 120 cm, pastellfarbene Blütenstände - creme oder pink. Es kann zu Hause angebaut werden. Geeignet für trockene Sträuße,
  • Gigantisch - Wachstum bis zu 170 cm und mit großen Blütenständen - bis zu 15 cm Durchmesser. Aber gerade in windigen Regionen braucht er Unterstützung. Die Blüte beginnt Anfang Juni.
  • Srednerosly Grad Blau. Die Höhe des Stiels - 80-90 cm, hat blaue Blütenstände in Form einer Kugel mit einem Durchmesser von ca. 5 cm. Es ist essbar, seine Blätter können bereits im zeitigen Frühjahr gegessen werden. Blüht im Juli.
  • Roundhead - Dies ist eine Sorte, die bis zu 1 Meter lang wird. Unterscheidet sich in einer ungewöhnlichen Form von Blütenstand - in Form eines Ovals. Farbpalette - von Hellrosa bis Kastanienbraun.

Foto. Allium Giant

Für die Registrierung von Grenzen können Sie Sorten pflanzen:

  • Karatavsky. Allium dieser Sorte wird nur 30 cm groß und hat unverhältnismäßig große Blütenstände - bis zu 10 cm Durchmesser. Es ist nicht nur mit einer Blume verziert, sondern auch mit Blättern - breit, mit violetten Streifen. Es blüht im Juli.
  • Moli - unterscheidet sich völlig ungewöhnlich für Allium Form des Blütenstands - ein Regenschirm. Seine Blüten sind leuchtend gelb, wofür er den Spitznamen "Goldener Knoblauch" erhielt. Höhe - ca. 35 cm. Blütezeit - Juni.

Foto. Allium, Sorte Karatavsky.

Es ist einfach unmöglich, alle Sorten aufzulisten, es gibt eine große Anzahl von ihnen. Unter ihnen findet jeder das Passende, das später zur Lieblingsdekoration der Datscha-Handlung wird.

Allium Blumenzüchter Bewertungen

Alexander, Florist mit Erfahrung. Ich habe Allium für viele Jahre gewachsen, ich genieße schöne Lichtblicke im Land. In der Pflege - es gibt keinen einfacheren Ort, Hauptsache - werden Sorten abgeholt, damit der ganze Sommer blüht. Versuchen Sie zu pflanzen - Sie werden es nicht bereuen.

Tatyana, eine Hobbyfloristin. Gekaufte Zwiebeln vom niederländischen Hersteller, im Winter gepflanzt. Alle gingen auf, manche blühten sogar. Ich rate Ihnen, die Lampen vor dem Kauf sorgfältig zu untersuchen. Obwohl preiswert, kann es anstößig sein, wenn die Erwartungen nicht erfüllt werden.

Wichtige und wertvolle Ratschläge vom Blumenzüchter zu Nelken, weitere Details unter dem Link http://cveti-rasteniya.ru/gvozdika-mnogoletnyaya-posadka-i-uxod.html

Svetlana, ein Anfänger Florist. Allium war für mich meine erste Entdeckung - ich fing an, auf dem Gartengrundstück mit Blumen zu arbeiten. Für Unerfahrenheit gepflanzte Einzellandungen. Sehr schöne Blüten, aber nicht erfreut schnell vergilbte Blätter. Wenn Sie Allium pflanzen, umgeben Sie es mit Dickichten anderer Blumen, dann wird der ganze Sommer schön sein.

Auswahl und Vorbereitung der Website

Riesiges Landungs- und Sorgfaltfoto des Alliums

Allium hat die schönste Blüte in sonnigen, gut beleuchteten Gebietenan den südlichen Hängen. Selbst leichte Halbschatten können die Farbintensität von Blüten und Blättern verringern. Hohe Sorten müssen windgeschützt sein, damit sie bei Schwall nicht brechen - es lohnt sich, einen geschützten Ort im Voraus auszuwählen.

Bevorzugt zum Anpflanzen von fruchtbaren Böden., zusätzlich ergänzt mit komplexem Mineraldünger, mit neutraler Säure (pH ca. 7,0). In saureren Böden ist die Zugabe von Dolomitmehl oder Kalk erforderlich.

Die Durchlässigkeit des Bodens - eine wichtige Voraussetzung bei der Wahl eines Landeplatzes. Kurzzeitige Überfeuchtung des Bodens der Zwiebel hält noch aus, aber bei schlechter Drainage verrotten sie. Obwohl die dekorative Zwiebel gut ist, gibt es bei der Sortenvielfalt eine Ausnahme von der Regel: Die Zwiebelsorten Farrera und Allium Moli vertragen Feuchtigkeit und Kälte am besten.

Allium Zwiebelsamen

Allium Blumenzucht und Pflege Allium 'Globemaster'

Nachdem die Blütezeit vorbei ist, ist es Zeit für den Samen zu reifen. Um einen guten Samen zu erhalten, lohnt es sich, die Samen von den ersten, größten und vollständig verblassten Blütenständen zu nehmen. Pflanzen Sie neue Pflanzen im Herbst Ende September oder im Frühjahr. Es ist zu beachten, dass die blühende Zwiebel bei einigen Arten nur mindestens 3 Jahre und bei anderen (mit großen Knospen) sogar 4 bis 7 Jahre benötigt.

Samen einiger Sorten von Allium (z. B. eine Vielzahl von Riesenzwiebeln) müssen während der Frühjahrspflanzung geschichtet werden. Dieses Verfahren ermöglicht es Ihnen, natürliche Prozesse künstlich zu starten und den Samen so weit wie möglich auf das Frühlingserwachen vorzubereiten.

Die Schichtung ist zu Hause einfach durchzuführen:
1. Die Samen sollten in eine Tüte Erde oder nassen Sand gelegt werden.
2. Stellen Sie den Beutel 2-3 Monate in den Kühlschrank.
Ohne vorherige Alterung können die Samen im Boden verrotten.

Pflanzenarten

Allium ist eine ganze Familie, die eine große Anzahl verschiedener Arten umfasst, die sich durch Pflanzenwachstum, Blütezeitpunkt und sogar durch die Form und Art der Blüten selbst auszeichnen. Am häufigsten sehen die Blütenstände wie eine Kugel aus, es gibt jedoch auch andere Formen und Arten.

Die beliebtesten Typen sind:

  1. 1Allium rundköpfig ist eine kleine rot-lila Blüten in einer Kugel gesammelt. Bezieht sich auf Zwischensaison-Sorten. Der Bogenpfeil kann eine Höhe von 50-60 cm erreichen. Blumen glockenförmig. Es sieht am vorteilhaftesten aus unter anderen Grüns, zum Beispiel im Garten mit Petersilie oder Salat.
  2. 2Alliumgelb - mittelblühende Zwiebeln. Die Höhe des Pfeils variiert zwischen 36 und 41 cm. Der Blütenstand ähnelt einem Regenschirm, der aus gelben Blüten besteht, die nach unten geneigt sind. Ihre Besonderheit ist, dass lange Stempel und Staubblätter an den Blütenständen hängen.
  3. 3Alliumrosa. Blütenstand in Form einer seltenen Kugel von hellrosa, rosa und beige Farbe. Zwiebelbaumhöhe erreicht 55-65 cm. In der wilden Natur kann in der Mittelmeerküstenregion gefunden werden.
  4. 4Alium Sicilium ist eine hohe Pflanze, die 80-132 cm erreichen kann und zu den frühblühenden Arten der Zierzwiebeln gehört. Die Blütezeit liegt im Mai, teilweise im Juni. Wildpflanzen kommen in Frankreich und Italien vor.
  5. 5Alliummotten werden nur 25-30 cm hoch und die Blüten ähneln einem gelben Stern. Es gehört zu den frühblühenden Arten der Allien. Die Blüte erfolgt im Mai und Juni.
  6. 6Alliumblau - Blütenstand in Form einer blauen Kugel, bestehend aus einer großen Anzahl von Blüten, die in einem Blütenstand 230 bis 260 Stück umfassen können, und der Durchmesser der Kugel selbst kann bis zu 7,5 cm betragen.
  • Der Hellseher Baba Nina nannte Tierkreiszeichen, auf die im Mai 2018 Geld vom Himmel fallen wird ...

    Am häufigsten kommen diese Arten von Zierzwiebeln in Gärten und in Gärten vor. Darüber hinaus verwenden viele Handwerker häufig Allium-Blütenstände, um Sträuße aus getrockneten Blumen herzustellen. Es ist bekannt, dass in der Antike solche Blumen oft Hüte und Mieder von Fashionistas schmückten, die ihre Verwendung in der Komposition von japanischen Ikeban-Meistern fanden.

    Landung auf offenem Boden

    Es ist vorzuziehen, eine solche Pflanze wie Allium im Freiland zu pflanzen. Vor dem Einpflanzen jeglicher Art ist es zunächst erforderlich, den Boden qualitativ auszugraben und seinen Dünger zu produzieren. Geeignet sind verschiedene Mineralzusammensetzungen oder gewöhnlicher Humus, der ebenfalls eine gute Lösung darstellt.

    Es muss daran erinnert werden, dass für Allium ein gutes Entwässerungssystem im Boden vorhanden sein muss. Eine solche Zierschleife verträgt keine starke Feuchtigkeit. Außerdem sollte der Boden einen annähernd normalen Säuregehalt aufweisen (ca. 7,0), da es sonst schwierig sein kann, Zwiebeln zu züchten. Es ist notwendig, alles Notwendige zu tun, damit die Erde, in die die Pflanzenzwiebeln gepflanzt werden sollen, atmet. Dafür sollte sie so weich wie möglich sein.

    Das Graben von Löchern für Pflanzen sollte so erfolgen, dass ihre Tiefe die Größe der Zwiebel selbst um das 2-3-fache überschreitet. Dies geschieht mit dem Ziel, der jungen Pflanze jede Chance zu geben, den Winter zu überleben und zu verhindern, dass die Pflanze während der heißen Sommersaison austrocknet. Experten empfehlen, die Blumenzwiebeln im 3. September im Freiland zu pflanzen. Die Bodentemperatur sollte nicht unter 10 ° C liegen - dies ist eine sehr wichtige Voraussetzung für das Pflanzen der Pflanze.

    Pflege für dekorative Zwiebeln

    Wie die Praxis erfahrene Gärtner zeigt, jede Allium - anspruchslose Blume. Während der Vegetationsperiode ist ein leichtes Mulchen des Bodens, dessen Jäten und Auflockern erforderlich. Dies geschieht für fast jede Pflanze im Garten oder im Garten.

    In Bezug auf die Bewässerung ist diese Pflanze auch recht einfach zu bedienen. Dabei spielt die Regel die Hauptrolle: Weniger ist mehr als mehr. Ein dekorativer Bogen fühlt sich viel besser an, wenn der Boden etwas trocken als zu nass ist. Dies liegt an der Tatsache, dass die Zwiebeln von Pflanzen Angst vor Feuchtigkeit haben, sie können schnell verrotten und absterben. Es ist am besten, die Pflanze nach Sonnenuntergang zu gießen. Wenn es kürzlich stark geregnet hat, wird empfohlen, das Gießen für eine Weile zu vergessen. Dies liegt daran, dass der Bug lange genug Regenwasser hat.

    Allium bezieht sich auf diejenigen Pflanzen, die sich in der Sonne am besten fühlen. Er ist sehr lichtlustig, weshalb es am besten ist, dekorative Zwiebeln in offenen Bereichen zu pflanzen, in denen Pflanzen, die nicht in der Lage sind, den Zugang zum Sonnenlicht mit ihren Stielen zu blockieren, nicht vorgesehen sind.

    Dreimal füttern. Es sollte Dünger gewählt werden, der die überwiegende Menge an Mineralien wie Kalium und Phosphor enthält. Das erste Top-Dressing erfolgt, wie bereits erwähnt, beim Einpflanzen von Zwiebeln und Jungpflanzen. Die zweite - in der Zeit des Pflanzenwachstums Blattmasse. Die dritte tritt auf, nachdem die Zwiebel vollständig verblasst ist.

    Zucht und Zucht

    Fast alle Gärtner ziehen es vor, selbständig Pflanzen anzubauen, die in ihrem Garten gepflanzt werden. Das gleiche kann mit Allium gemacht werden, so dass immer die Möglichkeit besteht, die alte Anlage durch eine neue der gleichen Art zu ersetzen.

    Um einen dekorativen Bogen zu züchten, wenden Sie 3 Möglichkeiten an:

    1. 1 Samen. Das Züchten mit Samen ist eine der Lungen. In diesem Fall entstehen Rillen im Blumenbeet oder Beet, in die Samen gesät werden. Nach den Brunnen mit Erde bestreut, angefeuchtet und mit Mineraldünger gefüttert. Aus solchen Samen werden innerhalb eines Monats die Pflanzenzwiebeln gebildet. Das einzig Negative: Allium, das mit dieser Methode gezüchtet wurde, beginnt erst nach 5 Jahren nach Erhalt der Zwiebeln zu blühen.
    2. 2Birnen. In diesem Fall werden verschiedene Medikamente eingesetzt, um die Wurzelbildung anzuregen.
    3. 3kids. Nach 3 Jahren ab dem Zeitpunkt der Bildung beginnt sich die Zwiebel auf der Mutterpflanze der Kinder zu bilden. Sie sehen aus wie kleine Zwiebeln an den Seiten der Elternknolle. Babypflanzen sollten sehr sorgfältig von der Hauptzwiebel getrennt und in den Boden gepflanzt werden. Dies sollte sorgfältig durchgeführt werden, da sie sonst beschädigt werden können.

    Krankheitsvorbeugung

    Unter den möglichen Krankheiten sind die folgenden:

    • wurzel milben
    • verschiedene Formen der Fäulnis,
    • Peronosporose,
    • zwiebel fliegt,
    • falscher Mehltau.

    Als vorbeugende Maßnahme gibt es mehrere Tricks und Tricks. Um verschiedenen Krankheiten vorzubeugen, wird empfohlen, die Zwiebeln vor dem Einpflanzen aufzuwärmen. Die Erwärmung erfolgt bei einer Temperatur von 40-45 ° C und über einen längeren Zeitraum (von 9 bis 10 Stunden). Es kann sowohl im Ofen als auch in einem normalen Trockner durchgeführt werden. Кроме того, можно перед посадкой обработать луковицу одним из фунгицидных препаратов.

    При заражении мошкой или корневым клещом должна быть проведена обработка растения золой, торфом, табачной пылью или же 2-процентным раствором хлорофоса, различными инсектицидными препаратами (с недельным интервалом между каждой обработкой). Es ist möglich, Insektenbefall durch den Verlust von Turgor durch die Pflanze und das Auftreten eines Spinnennetzes zu erkennen.

    Im Falle von Falschem Mehltau sollten infizierte Pflanzen vollständig vernichtet und gesunde Fungizide behandelt werden. Sie erkennen es am Auftreten grauer Flecken auf den vergilbten Blättern und an der fehlenden Blüte bei vollwertiger und pünktlicher Pflege der Pflanze.

    Anwendung im Landschaftsbau

    Am häufigsten verwenden berühmte Landschaftsarchitekten Allium, um ihre Ideen in Leben zu verwandeln, fantastische Blumenbeete auf dem Gelände zu schaffen und künstliche Klippen mit Pflanzen zu füllen. Hier sollten Sie genau wissen, welche Größe eine Zierschleife benötigt, da sie in der Höhe von 25 bis 135 cm variiert.

    Designer raten dazu, Allium-Blüten in der Nähe von Rosen und in der klassischen Kombination von Zierzwiebeln mit Mohn oder Pfingstrosen zu pflanzen. Bei solchen Blüten ist es am besten, Allium mit einem kugelförmigen violetten Blütenstand zu pflanzen.

    Bogen kann als Dekoration für Hüte, als dekorative Elemente von Kleidern, Haarspangen, Schleifen verwendet werden. Diese Variante der Verwendung von Blütenständen ist aus der Vergangenheit entlehnt, als bedeutende Modedesigner und damalige Frauen einfach alle Blumen zum Dekorieren von Kleidung und Hüten verwendeten.

    Und ein bisschen über die Geheimnisse ...

    Die Geschichte einer unserer Leserinnen Irina Volodina:

    Meine Augen waren besonders frustrierend, umgeben von großen Falten und dunklen Ringen und Schwellungen. Wie werden Falten und Säcke unter den Augen vollständig entfernt? Wie gehe ich mit Schwellungen und Rötungen um? Aber nichts ist so alt oder jung wie seine Augen.

    Aber wie kann man sie verjüngen? Plastische Chirurgie? Ich habe es herausgefunden - nicht weniger als fünftausend Dollar. Hardwareprozeduren - Photoverjüngung, Gas-Flüssigkeitspilling, Radiolifting, Laser-Facelifting? Etwas zugänglicher - der Kurs kostet 1,5-2 Tausend Dollar. Und wann ist die ganze Zeit zu finden? Ja und trotzdem teuer. Besonders jetzt. Deshalb habe ich für mich einen anderen Weg gewählt ...

    Eine Blume der Gattung Zwiebel, übersetzt aus dem Lateinischen als "Knoblauch". Auf den Grundstücken und in den Gärten tauchte vor relativ kurzer Zeit ein dekorativer Bogen oder Allium auf, aber es gelang ihm bereits, sich in Designer und Blumenzüchter zu verlieben. Dekorativ sowohl als Solitärpflanze als auch in Kompositionen mit anderen Blumenkulturen: Rittersporn, Fingerhut, Wirt, Iris und Gladiolen. Einige niedrige Instanzen sehen in Containern großartig aus.

    Allium, Landung und Pflege auf freiem Feld, die auch für Anfänger einfach sind, werden wegen ihres ungewöhnlichen Erscheinungsbildes geschätzt. Verschiedene dekorative Zwiebeln werden zum Dekorieren von Blumenbeeten und verschiedenen Blumenbeeten verwendet.

    Die beliebtesten Zwiebelsorten, die im Garten wachsen, sind:

    1. Schnittlauch - Staude mit hellrosa oder lila Blüten in Form einer Kugel. Sie sind nicht nur mit Blumenbeeten geschmückt, sondern werden auch für Lebensmittel verwendet.
    2. Karatavsky Zwiebeln - rosa Blüten blühen im Frühsommer und ähneln einem Ballon. Es kann nicht gegessen werden.
    3. Bow Praying oder Golden - ungewöhnliche gesättigte gelbe "Sterne", die Anfang Juli erscheinen, sind von Interesse.
    4. Bogen Ostrovsky - die schönsten, dunkelrosa Blüten werden in einer großen Schale gesammelt.
    5. Zwiebeln mit rundem Kopf - ihre Höhe beträgt bis zu 65 cm, violette Blütenstände haben die Form eines Ovals.
    6. Königlicher (blauer) Bogen.

    Mit dieser Diashow können Sie sich mit der Vielfalt der Alliumtypen vertraut machen:

    Pflanzen von Allium im Freiland

    Wenn Sie das Grundstück mit dieser Zierpflanze dekorieren möchten, wird das Pflanzen und die weitere Pflege von Allium auf freiem Feld keine großen Probleme bereiten.

    Es ist notwendig, die wichtigsten Punkte zu beachten:

    • Der Säuregehalt des Bodens sollte nahezu neutral sein. Zuvor kann er mit Kalk desoxidiert werden.
    • Entwässerung ist obligatorisch, damit das Wasser nicht stagniert,
    • am besten wählt man die sonne (im halbschatten verringert sich die helligkeit der blätter und blütenstände).

    Am besten im zeitigen Frühjahr oder Herbst pflanzen. Vor dem Pflanzen werden Kompost und Mineraldünger ausgebracht. Die Tiefe wird basierend auf der Größe der Zwiebeln so bestimmt, dass die oberste Bodenschicht dreimal dicker als die Zwiebel selbst ist.

    Allium Pflege nach dem Pflanzen

    Die Pflege von Allium im Freiland ist ganz einfach:

    1. Es ist notwendig, eine dekorative Zwiebel mäßig zu gießen, damit sie nicht verrottet. Aus dem gleichen Grund sollte Allium nicht im Flachland gepflanzt werden.
    2. Durch rechtzeitiges Düngen mit komplexen Düngemitteln wirken die Zwiebeln besonders dekorativ. Im Frühjahr, mit dem Auftreten der ersten Blätter, - mit einem überwiegenden Anteil von Stickstoff, im Herbst - Kalium und Phosphor.
    3. Der Boden um Allium muss gelockert und Unkraut rechtzeitig entfernt werden.

    Diese Pflanze hat eine Besonderheit: Bevor die Blüte beginnt, färben sich ihre Blätter gelb und sterben ab.

    Sie können sie nicht selbst entfernen, da sich zu diesem Zeitpunkt die Nährstoffe in der Glühbirne ansammeln.

    Wenn Allium in der Mitte eines Blumenbeets gepflanzt wird, zwischen wunderschön blühenden Feldfrüchten, ist dieser Nachteil nicht wahrnehmbar.

    Sorten und Typen

    Allium Aflatunsky (Perple Sensation) in der Lage, 1,5 Meter Höhe und 12 cm Durchmesser zu erreichen. Seine sternförmigen hellvioletten Blüten sammeln sich in dichten kugelförmigen Regenschirmen. Es ist sehr interessant, die Blüte von aflatunsky Zwiebeln zu beobachten, während es in der Pflege unprätentiös ist.

    Allium-Gladiator - Ein enger Verwandter der üblichen essbaren Zwiebel. Die dunkelgrünen Blätter dieser Art eignen sich gut zum Fressen. Sie kann eine Höhe von 1 Meter erreichen und hat sternförmige, lavendelblaue Blüten, die aus 6 Blütenblättern bestehen. Blütenstand Durchmesser - 20 cm und mehr, sie strahlen ein angenehm süßliches Aroma aus. Gladiatoren eignen sich hervorragend für Steingärten, Steingärten und für Schwertlilien.

    Allium Eros ausgestattet mit kugelförmigen Blütenständen, deren Farbe im Bereich von rosa bis helllila variieren kann. Die Höhe beträgt 30-35 cm, und der Durchmesser der Blüten beträgt etwa 10. Die Blütezeit ist im Juni.

    Allium Rundkopf Blüht relativ spät im Hochsommer und etwa einen Monat lang. Ovale Blütenstände einer Pflanze bestehen aus lila oder rosa Blüten. Die Flucht kann bis zu 60 cm hoch werden.

    Alliumblau

    Eine der schönsten. Die Triebhöhe beträgt 80 cm, der Blütenstand in Form eines kugelförmigen oder halbkugelförmigen dicken Regenschirms hat einen Durchmesser von 7 cm und kann aus 200-250 buntblauen Blüten in Form von Glockenblumen bestehen. Die Farbe der Blütenstände ist so schön, dass es den Anschein hat, als gäbe es nichts Blaues auf der Welt.

    Allium Mothgelbe Zwiebel - wird 20-30 cm hoch. Sein lockerer Blütenstand besteht aus leuchtend gelbgoldenen Blüten, ähnlich wie bei Sternchen. Die Blüte erfolgt Ende Mai und dauert 20 Tage.

    Christopher Allium - die spektakulärste unter mittelgroßen. Die Höhe beträgt in der Regel nicht mehr als 30-40 cm, kann aber bei besonders günstigen Wachstumsbedingungen bis zu 60 cm erreichen. Der ungewöhnlich große kugelförmige Blütenstand von Christoph Allium kann in einer Vielzahl kleiner, sternförmiger Blüten mit rosa-violetten oder lila Blüten einen Durchmesser von 25 cm erreichen. Es ist nicht leicht, während der monatlichen Blüte im Juni von dieser Pflanze wegzuschauen.

    Allium Ostrovsky - Eine sehr hübsche, untergroße Pflanze (bis zu 20 cm hoch) mit großen, weit glockenförmigen Blüten im Himbeerschatten, von denen ein angenehmes Aroma ausgeht. Blumen sammeln sich in Blütenständen mit einem Durchmesser von bis zu 10 cm.

    Allium Ivory Quin

    Fügt jede Ecke Ihres Gartens hinzu. Die Größe des Triebs beträgt 25-35 cm, seine Spitze ist mit luxuriösen Blüten mit einem Durchmesser von 12 cm Elfenbein gekrönt. Es ist zu beachten, dass das Laub dieser Art nicht weniger schön aussieht - gewelltes Laub von grün-blauer Farbe verleiht der Pflanze einen besonderen Reiz. Darüber hinaus sind die Blüten für etwa 20 Blütentage mit Aroma gesättigt.

    Allium bulgarisch erreicht eine Höhe von 90 cm. Seine weißvioletten ausdrucksstarken Blütenstände erfreuen das Auge während der Blüte im Frühsommer.

    Allium Giant benannt nach ihrer Größe - 1,5 Meter hoch mit einem Durchmesser von Sonnenschirmen mit Blütenständen von 8 cm Die Blüten sind sternförmig und hellviolett gefärbt, die Blätter sind breit, gürtelartig, gedrungen. Sie blüht im ersten Sommermonat 25 Tage lang.

    Allium Stolz - kurz, mit Zwiebeln, die etwas größer als die Größe einer Erbse sind. Die Pflanze wächst nur bis zu 10-20 cm hoch. Blütenstände bestehen aus 30-40 breiten glockenförmigen, leuchtend rosa-lila Blüten. Die Blütezeit beträgt Ende Mai 20-30 Tage.

    Allium Unifolium

    Blick aus Nordamerika. Sehr schön, obwohl die Blütenstände lose Regenschirme sind, keine Kugeln. Sie wächst etwas höher als die vorherige - 20 bis 25 cm. Diese Kompaktheit ermöglicht es beiden Arten, kleine, saubere Zusammensetzungen zu erzeugen, die zum Beispiel in Behältern gepflanzt werden.

    Allium Schubert - bis zu 25-30 cm groß mit grau-rosa Blütenständen in Sternform. Die Blüte beginnt im Juni. Nur ein Fachmann kann einen Bogen in einer bestimmten Pflanze nach dem ersten Treffen erkennen.

    Allium Covani - frühe Blüte. Die Blütezeit dauert von Mai bis Juni. Die Blütenstände sind 30 bis 40 cm hoch und enden in schönen Blütenständen - üppigen Kugeln aus kleinen weißen Blüten (4 cm Durchmesser). Die Blüte innerhalb von 2-3 Wochen geht mit einem angenehmen Aroma einher, das Knoblauchfarben annimmt, wenn Sie die Blätter oder den Stiel reiben.

    Allium Neapolitan - wächst bis zu 25-35 cm hoch. Die Blüten sind 1-1,4 cm lang, breit glockenförmig, rosa gefärbt und zu einem leicht konvexen oder flachen Regenschirm zusammengefasst.

    Muss ich für den Winter Allium graben?

    Es wird auch empfohlen, die Zwiebeln jedes Jahr nach dem Austrocknen der Samen und des Laubs auszuheben und im Herbst erneut zu pflanzen. Eingelagerte Zwiebeln bei einer Temperatur von nicht mehr als 18-20 ° C aufbewahren.

    Bei einigen Arten von Allium, wie Motten, Ostrovskaya und Blau, dürfen die Zwiebeln sowohl im Herbst als auch im Frühling gepflanzt werden. Kleine Zwiebeln sind sicherer in Sägemehl oder Torf, was ein Austrocknen verhindert.

    Düngemittel für Allium

    Kompost und Holzasche dienen als Dünger für Allium. Top Dressing ist im Stadium des Blattwachstums, während des Knospens und der Zwiebelbildung notwendig.

    In den ersten Herbsttagen ist es für eine gute Überwinterung erforderlich, Phosphor-Kalium-Dünger durch Zugabe von ungelöstem Granulat in den Boden zuzuführen. Nur Sämlinge im Anfangsstadium des Wachstums sind für die Transplantation geeignet.

    Fortpflanzung von Alliumsamen

    Bei blauen und gelben Zierzwiebeln blühen die Setzlinge im 3. Jahr, während bei Zwiebeln mit großen Blütenständen (Christoph, Schubert, der Riese) eine Wartezeit von 6 und sogar 7 Jahren besteht.

    Allium Aflunsky sprießt gut in der Wärme, während für Riesen-Allium eine kalte Schichtung wünschenswert ist. Bei günstigen Bedingungen kommt es häufig zu einer Selbstsaat.

    Allium-Zuchtzwiebeln

    Alle Allien auf den Blütenständen können kleine Zwiebeln bilden - Bulbulki. Um diesen Prozess zu stimulieren, können Sie die Knospen abschneiden und mit Wachstumsregulatoren behandeln.

    Zwiebeln werden oft zum Pflanzen bevorzugt, da es sich um reines Pflanzenmaterial für Phytopathogene handelt. Zum Beispiel können Blütenpflanzen aus der blauen Zwiebel von Allium in einem Jahr erhalten werden.

    Vegetative Vermehrung

    Foto der riesigen Blume des Lauchs

    Allium vegetative Vermehrung - die Bildung von Kindern auf dem Boden der Mutterknolle aus Samen gewachsen. Dieser Prozess findet im dritten Lebensjahr statt. Die Trennung erwachsener Töchter sollte sehr sorgfältig erfolgen, um Schäden zu vermeiden. Die Pflanzen sollten in einem Abstand von 50 cm voneinander gepflanzt werden, da die Zwiebeln so stark wachsen. An einem Ort ohne Transplantation kann es bis zu 5 Jahre alt werden, in denen das Wachstum von Kindern um die alte Glühbirne auftritt.

    Kognitives Video zum Einpflanzen eines Zierschleifens:

    Fortpflanzung durch Zwiebelknospen - Zwiebeln möglich. Dazu müssen sie mit einem Wachstumsstimulator behandelt und im Boden verwurzelt werden. Die Eigenschaften neuer Pflanzen ändern sich nicht (Stängelhöhe, Farbsättigung). Diese Methode ist optimal bei einer geringen Anzahl von Glühbirnen und der Notwendigkeit, den Reproduktionsprozess zu beschleunigen.

    So pflanzen Sie Allium Pflanzzwiebeln

    Wie man Allium Foto pflanzt

    Je nach Art des Alliums kann die Pflanzzeit sowohl im Herbst als auch im Frühjahr liegen. Wenn es mehrere Sorten gibt und diese zu unterschiedlichen Zeiten blühen, ist es besser, im Herbst zu pflanzen, zum Beispiel im September. Dann haben die Zwiebeln Zeit, Wurzeln zu schlagen, und im nächsten Jahr beginnen die Pflanzen zu blühen. Die optimale Landetemperatur beträgt +10 ° C.

    Eigentlich: Achten Sie beim Einpflanzen von Allium auf die Einbettungstiefe - 2 Durchmesser der Zwiebelgröße, und vergessen Sie nicht, den Boden mit Torfmulch zu bedecken.

    Dekoratives Bogenlandungs- und -sorgfaltfoto des Lauchs

    Die Pflanze reagiert gut auf das nächste Jahr, wenn nach einer Phase des Welkens der Blätter die Zwiebeln ausgegraben, getrocknet und in einem trockenen, gut belüfteten Raum bei einer konstanten Temperatur von 18 bis 20 Grad gelagert werden. Und landen dann wieder auf der Tiefe dreifach großer Zwiebeln. Eine solche Lagerung ist besonders wichtig für die Sorten, deren Heimat Zentralasien ist - Zwiebelsorten von Schubert, Christoph.

    Feinheiten der Pflege

    Lauchlandungs-Frühlingsfoto

    Der Schlüssel zu exzellentem Wachstum und Blüte liegt in der Einhaltung des goldenen Mittels beim Gießen: es sollte dauerhaft sein, aber moderat. Die Pflanze stirbt an zu viel Feuchtigkeit und aufgrund von Mangel hört sie auf zu wachsen, kann sich aber erholen. Auf dem mit Allium belegten Gelände ist ein jährlicher Frühjahrsputz erforderlich. Während der gesamten Wachstumsphase ist ständiges Jäten erforderlich, um den Boden zu lockern (insbesondere nach starken Regenfällen).

    Im Frühjahr müssen Sie Dünger füttern Für aktive Jungpflanzen. Nach Abschluss der Blütezeit - Dünger mit Kalium (die einfachste und günstigste - Holzasche). Allium wird jeden Spezialdünger für Gartenpflanzen günstig behandeln.

    Optimale Landemöglichkeiten

    Pflanzung und Pflege von Allium auf freiem Feld

    Allium hat eine Besonderheit - manchmal trocknen die Blätter vor dem Beginn der Blüte aus, was das Aussehen des Blumengartens beeinträchtigen kann, aber Sie können sie nicht abschneiden - die Zwiebelzufuhr wird unterbrochen. Es wird daher empfohlen, in der Nähe begleitende Pflanzen zu pflanzen, die den nicht darstellbaren Blick auf die Blätter verbergen.

    Pfingstrosen, Schwertlilien, Rittersporn, Mohn und Petunien gelten als ideale Nachbarn. Und Sie können ein modisches Element der Landschaftsgestaltung kreieren - Alaria, indem Sie Zwiebelsorten mit unterschiedlichen Blütezeiten aufnehmen. Es kann nach dem Prinzip einer alpinen Rutsche oder als Steingarten mit Steinen gestaltet werden. Die Vielzahl der Arten der dekorativen Zwiebeln erlaubt jedem Gärtner, ein oder sogar mehrere zu finden, die die Lieblingsdekoration des Aufstellungsortes werden.

    Foto der blühenden Zwiebel des Lauchs

    Allium White Mount Everest

    Dekorative Lande- und Pflegefotos von Allium Moth

    Blumenreproduktion

    Wie alle Zwiebeln kann eine Zierzwiebel auf zwei Arten vermehrt werden: vegetativ (durch Töchter oder durch Anbau von Zwiebeln) und durch Samen.

    Im Herbst reifen nach der Blüte die Samen, die sofort an einen festen Platz gesät werden können oder bis zum Frühjahr warten (in diesem Fall müssen sie für sich geschichtet werden).

    Aus Samen gezüchtete Exemplare blühen 3-4 Jahre.

    Die Fortpflanzung durch vegetative Teile ist viel einfacher. Nach 3 Jahren bilden sich auf jeder Zwiebel Tochterzwiebeln. Sie können sorgfältig getrennt und angelandet werden. Das Baby sollte 2-3 entwickelte Fluchten und gute Wurzeln haben.

    Alternativ können Sie neue Pflanzen aus auf Blütenständen gebildeten Zwiebeln ziehen. Diese Zwiebelknollen werden sofort in einen Blumengarten gepflanzt. Die so gewonnenen Allien wiederholen exakt die Eigenschaften der Mutterpflanzen.

    Mögliche Krankheiten und Schädlinge

    1. Zwiebel fliegen

    Die Infektion ist recht leicht zu erkennen: Die Blätter solcher Pflanzen färben sich vorzeitig gelb, und die Zwiebel selbst verrottet.

    Prävention: Sie können Allium so früh wie möglich einpflanzen und die Blüten mit Kochsalzlösung verarbeiten.

    Diese kleinen Schadinsekten saugen den Saft aus den Zellen, wodurch die Pflanze austrocknet.

    Vorbeugung: Die Pflege von Allium nach dem Pflanzen im Freiland sollte die Entstehung einer hohen Luftfeuchtigkeit am Standort einschließen. Behandlung - alle Insektizide (Aktar, Vermitek, etc.)

    Erscheint aufgrund unsachgemäßer Lagerung von Glühbirnen im Winter.

    Vorbeugung: Nach dem Graben gut in der Sonne trocknen. Wenn trotzdem die betroffenen Glühbirnen gefunden wurden - wegwerfen.

    Bei zu hoher Luftfeuchtigkeit oder Pflegefehlern kann der Zierbogen von dieser Krankheit befallen werden.

    Vorbeugung: Das Pflanzen von Allium auf offenem Boden sollte nach 12-stündigem Erhitzen der Zwiebeln im Ofen bei einer Temperatur von ca. 35-40 ° C erfolgen.

    Das Züchten dieser schönen, etwas ungewöhnlichen Pflanze ist ein sehr unterhaltsamer Prozess. Mit den verschiedensten Arten und Sorten können Sie die verschiedenen Schattierungen der gesamten warmen Jahreszeit bewundern und so ein Bett mit kontinuierlicher Blüte schaffen.

    VIDEO: Zierzwiebeln pflanzen

    In diesem Video lernen Sie, wie Sie einen dekorativen Alliumbogen pflanzen:


    Allium (Allium) oder Zierzwiebel ist eine zweijährige oder mehrjährige krautige Pflanze aus der Unterfamilie der Zwiebeln, die eine große Zwiebel hat. Diese Pflanze der Familie Amaryllis unterscheidet sich äußerlich so stark von anderen Bewohnern des Blumengartens, dass es schwierig ist, sie zu verwechseln.

    In der Höhe (bei einigen Arten bis zu 1 m) krönt ein geschwollener Stiel einen schirmförmigen Blütenstand in Kugelform, der aus vielen kleinen Blüten auf langen Stielen besteht. Bei einigen Vertretern kann die Größe des Blütenstandes bis zu 40 cm im Durchmesser betragen. Verschiedene Sorten erfreuen sich von Juni bis September an der Blüte.

    Die Pflanze hat einen charakteristischen, scharfen Zwiebelgeruch und -geschmack aufgrund der Anwesenheit von ätherischen Ölen, aber Alliumzüchter schätzen mehr. Exotische externe Daten können in Steingärten, Steingärten, Einzelpflanzungen und Blumenarrangements verwendet werden.

    Beschreibung des Zierschleifens

    Der klangvolle Name Allium wurde Karl Lynne, dem Vater der Botanik, zu verdanken, der das keltische Wort all mit der Bedeutung „Brennen“ verwendete. Nach einer anderen Version stammt der Name vom lateinischen Verb halare, übersetzt als "Geruch". Der Zierbogen gehört zu den mehrjährigen Gräsern der Unterfamilie Zwiebelfamilien Amaryllis.

    Die authentische Erscheinung von Allium besteht in winzigen Blüten, die Blütenstände bilden, deren Durchmesser 30 cm erreicht.Lange und schmale Blätter wachsen nur am Boden. Stängel, oft dick und glatt, in der Lage, mächtige Blütenkrone zu halten. Das Farbspektrum ist riesig und reicht von Weiß bis Lila.

    Allium Giant

    Dieser violette Riese ist 1,5 m hoch, hat jedoch bescheidene Blütenstände - nur 8 cm Durchmesser. Breite Blätter gelten auch als dekorativ. Blüht unter günstigen Bedingungen den ganzen Juni über.

    Allium Schubert

    Eine kurze aber ungewöhnliche Sorte. Diese Pflanzenhöhe von 25-30 cm hat blau-lila Blütenstände, die wie eine Salve von Feuerwerkskörpern geformt sind. Die Blüte dieser exotischen Zwiebel beginnt im Juni.

    Einer der größten Vertreter der Art, dessen "Wachstum" 1 m beträgt. Lila Blüten sehen aus wie Sternchen mit sechs Strahlen. Im Durchmesser wachsen diese kolossalen Konstellationen auf 20 cm. Es ist interessant, dass die Blätter dieser Sorte gegessen werden können.

    Mount Everest

    Dies ist eine hohe (100-120 cm) Art mit großen schneeweißen Blütenständen (15 cm). Es unterscheidet sich von seinen Verwandten dadurch, dass seine Blätter nicht lange verblassen und grün bleiben.

    Allium Mount Everest

    Niedrig wachsendes Aussehen mit gelben Knospen, Höhe 20-30 cm. Blütezeit - von Ende Mai bis Mitte Juni.

    Wie man Allium im Freiland pflanzt

    Damit das Zwiebelwunder im Garten Fuß fasst und die Arbeiten nicht umsonst waren, ist es notwendig, alle Details zu studieren und zu beobachten. Einer der wichtigsten Punkte ist die Landezeit. Es wird abhängig von der Blütezeit eines bestimmten Typs gewählt.

    Das Pflanzen im Herbst erfolgt vor dem Einsetzen des ersten kalten Wetters bei einer stabilen Temperatur von nicht mehr als + 10 ° C. Geeignet für Sorten, deren Blüten zu Beginn der Sommersaison früh blühen.

    Frühlingsbepflanzung wird Sorten gezeigt, die später blühen als andere. Gärtner empfehlen, auf das Auftauen der Erde zu warten und die Lufttemperatur nicht unter + 5 ° C zu senken.

    Wie man einen Ort auswählt und vorbereitet

    Ein ideales Zuhause für Allium wird der Standort sein, der die maximale Menge an Sonnenlicht erhält. Die am meisten bevorzugte Lage an den Südhängen. An schattigen Orten verlieren Blumen und Blätter ihre Eleganz: schrumpfen und werden blasser. Beachten Sie, dass große Sorten windgeschützt sein müssen. Stellen Sie sie daher neben größere Pflanzen.

    Allium ist in Bezug auf die Zusammensetzung der Erde nicht launisch, aber er ist sich als Vertreter des Knollenwuchses eines Kaliummangels sehr bewusst. Vor dem Pflanzen ist es daher erforderlich, den Boden mit Asche, Kompost und Mineraldünger zu düngen.

    Ein weiterer wichtiger Punkt - die Durchlässigkeit des Bodens. Wenn das Wasser im Boden verbleibt, beginnen die Zwiebeln zu faulen, was zum Tod der Pflanze führt. Daher benötigt die Pflanze eine anständige Drainageschicht oder Flusssand im Boden.

    Die Tiefe der Pflanzlöcher hängt von der Größe der Zwiebeln ab: Große Proben benötigen 25 cm und kleine 10-15 cm. Der Abstand zwischen ihnen wird nach dem folgenden Prinzip gewählt. Wenn Sie vorhaben, die "Wurzeln" für eine Ruhephase auszugraben und im Herbst wieder zu pflanzen, können Sie mehrere Zwiebeln in ein Loch stecken. Diese erste Option ist in Gebieten mit schweren und feuchten Böden vorzuziehen.

    Wenn die Glühbirnen mehrere Jahre im Boden bleiben, müssen Sie berücksichtigen, dass sie sich vermehren. In diesem Fall sollte der Abstand zwischen den Löchern bei hohen Sorten mindestens 25 bis 30 cm und bei mittelgroßen Sorten mindestens 10 bis 15 cm betragen.

    Nach dem Pflanzen ist es wichtig, den Boden mit Nadeln, Blättern oder Torfmulch zu mulchen (zu bedecken). Diese Decke schützt vor Frost und Unkraut.

    Pflegeeigenschaften

    Allium ist wie ein normaler Bogen anspruchslos in der Pflege. Er braucht nur regelmäßig Unkraut zu jäten und den Boden zu lockern. Wird auch gerne die Website nach dem Winter reinigen.

    Zu Beginn der Saison, während des aktiven Wachstums, benötigt die Pflanze eine konstante, aber moderate Bewässerung. Aus überschüssiger Flüssigkeit verdorrt die Pflanze. Bei Arten, bei denen die Blätter grün bleiben, wird die Bewässerung verringert, und bei Sorten, die das Laub "verwerfen", hören sie insgesamt auf.

    Dünger und Dressing

    Im Frühjahr ist es notwendig, zwei Ergänzungen durchzuführen: wenn die Zwiebeln anfangen, Laub zu züchten, und in der Knospungsphase. Im Sommer wird Allium bei der Bildung von Broschen gedüngt. Die idealen Vitamine sind Kompost und Holzasche. Es passt jedoch jede komplexe Komposition. Im Herbst vor dem Überwintern noch einmal düngen. Zu diesem Zeitpunkt ist es besser, Phosphor-Kalium-Präparate zu verwenden, die in Form von ungelöstem Granulat verwendet werden sollten.

    Ungefähr alle 3-7 Jahre ist es notwendig, ein Blumenbeet mit Allium zu verjüngen.

    Normalerweise wird das Signal zum Umpflanzen, dass die Blüten kleiner werden und die Zeichen der Sorte verlieren.

    Wie bereits erwähnt, wird empfohlen, die Glühbirnen im Herbst auszuheben, damit es nicht zu heftigen Regenfällen kommt. Sie tun dies erst, nachdem alles Laub selbst gelb geworden und getrocknet ist, es kann nicht abgeschnitten werden. Vor der Lagerung müssen die Zwiebeln gereinigt und getrocknet werden. Erwachsene Exemplare werden an belüfteten Orten aufbewahrt, und Babys werden am besten in eine Schachtel mit Torf oder Sägemehl gelegt.

    Bulb Reproduktion

    Bulba - ist eine winzige Zwiebel, die sich auf den Blütenständen des Alliums bildet. Bei dieser Methode werden Schnittknospen verwurzelt, die für den besten Effekt mit Wachstumsstimulanzien behandelt werden. Aus Zwiebelgewächsen gewachsen, haben sie absolut identische Indikatoren wie die Eltern. Normalerweise wird diese Methode verwendet, wenn nur wenige Glühbirnen vorhanden sind und Sie den Reproduktionsprozess beschleunigen müssen.

    Verwendung in der Landschaftsgestaltung

    Bei der Auswahl der Nachbarn muss eines beachtet werden: Bei einigen Sorten beginnen die Blätter vor der Blüte zu verblassen. Um diesen Mangel zu verbergen, wird empfohlen, Allium in der Nähe von Pflanzen mit üppigem Laub zu pflanzen.

    Sieht toll aus Kompositionen von Bällen aus Allium und Pfingstrosen, Mohn, Schwertlilien, Tulpen. Immer beliebter werden die sogenannten Alaria-Blumenbeete mit vielen dekorativen Zwiebeln, die zu unterschiedlichen Zeiten blühen. Allium wird unter den Steinen auf dem alpinen Hügel großartig aussehen.

    Ein völlig überirdischer Blick auf diese Pflanze eröffnet einen unglaublichen Vorstellungsspielraum. Mit einer Vielzahl von Sorten in allen Größen, Formen und Farben können Sie einzigartige Landschaftskunstwerke schaffen.

    Sehen Sie sich das Video an: Chrysanthemen: Fest der Sinne bei Dehner (Oktober 2021).

    Загрузка...

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send