Pflanzenpflegeprodukte

Blumentöpfe selber machen

Pin
Send
Share
Send
Send


Jede Gastgeberin ist daran interessiert, Ihr Zuhause gemütlich und schön zu machen und es neu zu beleben. Frische Blumen sind eine großartige Dekoration für jedes Zuhause. Der Topf, in den die Blume gepflanzt wird, spielt keine geringe Rolle. Oft muss man sich damit auseinandersetzen, dass gewöhnliche Blumentöpfe nicht schön genug sind, sie machen das Interieur einfach, langweilig und Designtöpfe sind nicht für jedermann erschwinglich. Blumentopfdekoration zum Selbermachen ist eine großartige Lösung für dieses Problem! Schließlich können Sie den Topf nach Belieben dekorieren und haben trotzdem die Möglichkeit, mit einem handgeschriebenen Stück zu den Gästen zu prahlen.
In diesem Artikel werden wir über verschiedene Arten der Dekoration sprechen, mit denen Sie auf einfache Weise elegante Blumentöpfe herstellen können.

Meeresmotiv

Jeder im Haus, der schon einmal am Meer war, hat eine Sammlung von Muscheln, Kieselsteinen und buntem Glas. Mit diesen Souvenirs können Blumenbehälter dekoriert werden. Seekiesel, Glas findet man in jedem Geschäft, jetzt ist es kein Problem mehr. Schön genug ist die Kombination von Meeressouvenirs mit verschiedenen Kleinigkeiten (Münzen, Knöpfe, zerbrochenes Geschirr, Fliesen).


Es ist sehr wichtig, dass Sie die Schalen waschen und entfetten, bevor Sie sie auf den Topf kleben.
Am besten kleben Sie die Teile mit dem hochviskosen Bauklebstoff auf die Oberfläche des Behälters, der schnell trocknet. Um die Muscheln besser zu stärken, müssen Steine, Leim auf Gegenstände und auf den Topf aufgetragen werden. Nach dem Auftragen des Klebers müssen Sie die dekorativen Elemente auf die Oberfläche des Behälters drücken und einige Sekunden lang gedrückt halten.


Nachdem alle Kieselsteine, Glasstücke geklebt sind, können Sie einige leere Stellen übermalen (nach Ihrem Ermessen). Das Auffüllen von Hohlräumen kann mit Farben oder mit einer Mischung aus Zement und PVA erfolgen. Diese Mischung sollte eine Konsistenz von dicker Creme sein (verdünnt mit Wasser). Mit Acrylfarben, zum Beispiel Türkisfarben, muss ein Farbton hinzugefügt werden. Die resultierende Mischung muss mit einem Pinsel aufgetragen werden. Nachdem die Hohlräume gefüllt sind und die Mischung etwas austrocknet, entfernen Sie die überschüssige Masse von den Dekorelementen.

Dekoration eines Blumentopfs mit einem gesägten Birkenzweig

Eine andere Option, die dabei hilft, die Hohlräume zu füllen, um den Marinestil hervorzuheben, ist die Sanddekoration. Dazu geeigneter See- oder Flusssand. Die Dekoration ist wie folgt: Auf die Hohlräume wird Klebstoff aufgetragen, wonach der Topf (unter dem Hang) mit Sand bestreut wird.
Die Dekoration von Blumentöpfen und das Auftragen von normalem Lack sind abgeschlossen. Dies verleiht Ihrem Produkt Glanz und macht es stärker.

Eierschale als Dekoration

Eierschale ist ein sehr beliebtes und vor allem erschwingliches Dekorationsmittel. Die Muschel kann in natürlicher Farbe verwendet werden oder gibt ihm den nötigen Ton.


Es ist sehr wichtig, vor dem Dekorieren der Töpfe den Film von der Schale zu entfernen, ihn zu entfetten, zu waschen und gut zu trocknen.
Eierschalendekor ist in seiner Technik ziemlich einfach. Für den Anfang müssen Sie das Fundament vorbereiten Der erste Schritt besteht darin, den Bereich des Topfes, auf dem das Material befestigt werden soll, mit Klebstoff abzudecken.

Danach wird mit der konvexen Seite nach außen ein Fragment der Schale angebracht. Es muss fest mit der Oberfläche verbunden sein, aber sehr vorsichtig, um nicht zu brechen. Um die Position der Teile zu korrigieren, können Sie eine Nadel oder einen Zahnstocher verwenden. Nach Abschluss der Arbeiten wird die dekorierte Oberfläche mit PVA-Leim bedeckt.


Die nächste Stufe ist das Malen. Wenn die Schale bereits gefärbt ist, kann ihr nur Helligkeit verliehen werden. Eine weitere Option: Die Oberfläche vollständig bemalen, die gleichzeitig der Haupthintergrund und die Grundlage für die weitere Dekoration sein kann. Am Ende der Roboter wird das Produkt lackiert, um es zu reparieren.

Decoupage-Technik auf einem Blumentopf

Decoupage ist eine Dekorationsmethode, bei der verschiedene Papierbilder, ausgeschnittenes Papier, Servietten verwendet werden. Diese Technik kann auf Ton-, Kunststoff- und Wellpappentöpfen angewendet werden. Die Technik ist sehr einfach.

Wenn Sie das Dekor mit Ihren eigenen Händen herstellen, können Sie die folgenden Schritte auswählen:

  • Topfvorbereitung (Entfernen unnötiger Elemente, Entfetten, Topfprimer),
  • Beschichtungsfarbe, die als Grundlage dient,
  • Arbeiten mit Papier, nämlich: Ausschneiden des notwendigen Motivs, Vorbereiten einer Serviette, weil nur die oberste Schicht verwendet wird,
  • Dekorationstöpfe (Kleben von Papier auf die Oberfläche),
  • Dekoration mit zusätzlichen Materialien
  • Fixierlack.

Perlen, Perlen verleihen dem Dekor von Blumentöpfen eine besondere Eleganz.

Einzigartiges Dekor mit Spitze und Sackleinen zum Selbermachen

Sehr sanft und zauberhaft ist die Art, Blumentöpfe mit Spitze oder Sackleinen zu dekorieren.


Die Arbeit mit Spitze ist ganz einfach. Um den Behälter zu dekorieren, müssen Sie PVA-Kleber auf die Innenseite des Materials auftragen und das Fragment kleben. In ähnlicher Weise kleben Sie ein Stück Sackleinen. Eine sehr interessante Option ist die Kombination dieser beiden Materialien. Sie können auch mit Perlen, Perlen, Kieselsteinen verzieren. Im Allgemeinen hängt alles von Ihrer Vorstellungskraft ab. Zusätzliche Elemente müssen nur mit Klebstoff befestigt werden.


Sackleinen können ohne Spitze verwendet werden und durch ein Seil ersetzt werden. Es wird sehr schön aussehen Topf, vollständig in einer kleinen Tasche platziert. In solchen Fällen wird ein Seil um den Topf gebunden, um die Entlassung zu unterstützen.

Die Verwendung von Seilen und Fäden zum Dekorieren von Töpfen

Die Verwendung von Seilen und Fäden erfolgt auf unterschiedliche Weise zur Dekoration eines Blumentopfes. Sie sind ein zusätzliches Element, das das Produkt verfeinert. Zum Beispiel können Sie einen Blumentopf mit Sackleinen dekorieren, mit Hilfe von Spitze zart machen, alles (ohne Klebstoff) mit einem Faden oder einem braunen Seil zusammenbinden. Diese Methode betont die Form des Blumentopfs und macht ihn schön.


Die Seile und Fäden können auch verwendet werden, um den Topf selbst zu dekorieren, ihnen verschiedene Formen (Blumen, Blätter) zu geben, Locken und Zöpfe zu machen. Sie werden mit Kleber befestigt.
Es sieht wunderschön aus Topf, komplett in Seil gehüllt.

Dekorieren Sie einen Topf mit einfachen Stiften und einer Schleife

Ein solcher Topf kann mit Sprühfarben bemalt werden. Bevor Sie mit dem Färben beginnen, sollten einige Teile des Blumentopfs, die eine natürliche Farbe haben sollten, mit Klebeband abgedeckt werden. Nicht verklebte Stellen streichen und trocknen lassen. Entfernen Sie danach das Klebeband - der Topf ist fertig.

Grütze zum Dekorieren - Meisterklasse

Dekorieren mit Körnern ist auch eine gute Idee, um Töpfe zu dekorieren. Wie sie sagen, billig und gut gelaunt!


Es ist notwendig:

  • der Topf
  • Kleber,
  • Hirsegrütze,
  • Acrylfarbe (wir haben Gold und Silber genommen),
  • pinsel,
  • Holzstab,
  • Servietten,
  • Schwamm
  • Lack

Erste Schritte:
Um der Oberfläche ein außergewöhnliches Relief zu verleihen, dekorieren wir sie mit Papier und Kleber. Den Kleber mit Wasser verdünnen (etwa die Hälfte des Klebers, 1: 1). Wir zerreißen eine Serviette in kleine Stücke. Tragen Sie mit einem Pinsel Klebstoff auf eine Serviette auf und kleben Sie sie auf die Oberfläche der Schüssel. Mit einem Stock machen wir kleine Relieffalten. Kleben Sie auf diese Weise den gesamten freien Raum und lassen Sie ihn einige Zeit stehen.


Nachdem der Kleber getrocknet ist, fahren Sie mit der Hirse fort. Tragen Sie zunächst unverdünnten Kleber auf die Falten auf und bestreuen Sie diese mit Körnern. Schwamm einweichen und trocknen lassen.
Fahren Sie als Nächstes mit dem Malen fort. Mit einem Pinsel Töpfe komplett in silber lackieren, trocknen.
Nachdem die Farbe getrocknet ist, dekorieren Sie den Topf mit goldener Farbe und streichen Sie nur den Teil, in den die Hirse gegossen wird. Mit Decklack abdecken.

Gips Blumentopf

Zu einen Blumentopf machen Aus Gips müssen Sie vorbereiten:

  • zwei Plastikeimer mit unterschiedlichem Volumen,
  • Wasser,
  • Gips.

  1. Bereiten Sie den Gipsmörtel gemäß den Anweisungen auf der Verpackung vor.
  2. Die Innenseite eines großen Eimers und die Außenseite eines kleinen Eimers sind mit Zellophan verklebt. Dies ist notwendig, damit sich der Gips nach dem Trocknen leicht von den Wänden der Kunststoffbehälter löst.
  3. Gießen Sie am Boden eines großen Eimers eine Pflasterlösung mit einer Dicke von 2-3 cm ein und lassen Sie sie leicht aushärten.
  4. Ein Plastikeimer mit kleinerem Volumen wird in einen Eimer mit größerem Volumen gestellt.
  5. Am Boden eines kleinen Eimers setzen wir das Gewicht auf das Gewicht. Es kann Sand, Wasser oder ein kleiner schwerer Gegenstand sein.
  6. in den Raum zwischen den Wänden von zwei Tanks Gipslösung gießen,
  7. Nach dem Aushärten des Gipsbehälters schneiden und entfernen wir das fertige Produkt.
  8. Trocknen Sie den resultierenden Blumentopf einige Tage lang, um die Feuchtigkeit vollständig zu verdunsten, und malen Sie ihn mit Acrylfarben.
  9. Der originale Blumentopf aus Gips ist fertig.

Blumentopf aus Holz

Zum machen Ungewöhnliche Blumentöpfe Sie können natürliche Materialien zur Hand verwenden.

  1. Bereiten Sie einen kleinen Holzblock mit dem gewünschten Durchmesser vor.
  2. Wir bohren in das Loch des Unterlegkeils.
  3. Wir sättigen das Innere mit einer Lösung zum Schutz vor Schimmel.
  4. Draußen lackieren wir das Produkt.
  5. Kreative Blumentöpfe aus Naturmaterial für Blumen fertig.

Sie können problemlos Töpfe für Blumen aus jedem verfügbaren Material herstellen, indem Sie sie mit Hilfe verschiedener Techniken dekorieren. Als improvisiertes Material kann verwendet werden: alter Wasserkocher, Dosen ungewöhnlicher Form, Kerzenhalter, Tassen, alte Schuhe. Mit ein wenig Fantasie können Sie alten Dingen neues Leben einhauchen und ihnen die Chance geben, ihre Umgebung mit ihrer kreativen Transformation für eine lange Zeit zu erfreuen.

Einfache Dekorbänder

Wenn Sie keine Zeit für Kreativität haben, aber es gibt einen Wunsch ändere dein Aussehen Ihr Zimmer, kommen Sie zu Hilfe von Satinbändern. Wenn Sie einen schönen Bogen auf die Blumentöpfe gebunden haben, können Sie das Aussehen leicht verändern. Die einzige Bedingung ist, dass die Farbe des Bandes mit den allgemeinen Farben des Innenraums übereinstimmt.

Materialien für den Bau

Sie können auch hervorragende Untersetzer oder Töpfe für Pflanzen aus Brettern, Pappe, Resten von Zierfliesen, Fragmenten von Ziegeln, Maschendraht oder verschiedenen Fässern herstellen.

Aus der dichten oder Wellpappe können Sie ganz unterschiedliche Töpfe oder Vasen für Innen- und Gartenpflanzen herstellen. Dies können die üblichen runden Versionen von Töpfen sein und können längliche rechteckige oder rautenförmige Modelle sein. Die Entwicklung eines ähnlichen Modells findet sich bei Volkskünstlern, und Sie können an sich selbst denken und sich an die Lektionen der Technologie oder Kreativität in der Schule erinnern.

Wie man einen Blumentopf mit einem Seil dekoriert

Ziemlich einfach ist das Design eines Blumentopfes aus Planken oder Holzstäben. Nachdem Sie den Boden durchgeschnitten haben, können Sie leicht einen echten Topf für große Zimmerpflanzen mit Nelken oder Kleber herstellen. Darüber hinaus sind Produkte aus rohen Brettern besser für Straßen geeignet, und behandeltes Holz macht in der Wohnung eine gute Figur. Es kann zusätzlich mit Sackleinen, Bändern und anderen dekorativen Details verziert werden.

Blumentopf aus Ökotil

Reste von dekorativen Keramikfliesen können verwendet werden, um einen kleinen quadratischen Blumentopf zu schaffen, indem einfach die Details zusammengeklebt werden. Spiegelkacheln und Mosaikvarianten sehen interessant aus.

Drahtgeflecht kann als Blumentopf verwendet werden, große Produktionsfässer eignen sich für Installationen mit großen Gartenpflanzen und müssen nicht einmal speziell dekoriert werden: Grobe Stützen mit zarten Gartenpflanzen sehen harmonisch aus.

Blumentopf, der mit Maschendraht verziert

Wir dekorieren das Übliche

Betrachten Sie nun die Frage, wie ein Blumentopf dekoriert werden soll, welche Techniken Sie anwenden können und welche Materialien verwendet werden sollen. Und Sie können die gebräuchlichsten gekauften Plastik- oder Tontöpfe verwenden und das dekorieren, was durch den geschickten Umgang mit gebrauchten Dingen geschehen ist.

Bemalung von Blumentöpfen

Eine der üblichen Arten, einen Blumentopf zu dekorieren, besteht darin, verschiedene Gegenstände auf das Produkt zu kleben. Es kann Muscheln, schöne Steine, Glassplitter, Rinde, Kaffeebohnen, Müsli, Nussschalen oder Zapfen, Knöpfe oder Perlen sein. Mit ihrer Hilfe können Sie auf der Oberfläche des Topfes ein bestimmtes Bild mit verschiedenen Texturen oder Farben erstellen.

Blumentöpfe mit Muscheln verzieren

Eine besondere Dekoration ist die Eierschale, die in Knistertechniken auf die Oberfläche aufgetragen wird. Die Schale gekochter Eier wird vorgereinigt, in einer Backpulverlösung entfettet und anschließend getrocknet. Dann wird PVA-Klebstoff auf die Oberfläche des Topfes aufgetragen, und die Schale wird von oben mit einer konvexen Seite nach oben aufgetragen. Decken Sie die Schale mit einer Serviette oder einem Papier ab und drücken Sie sie nach unten, um Risse zu erzeugen. Um sicherzustellen, dass die Schalenteile weiter voneinander entfernt sind, können sie mit einem Zahnstocher auseinander bewegt werden. Von oben wird das Muster mit Mascara überzogen und nachdem es in die Risse eingedrungen ist, mit einem feuchten Tuch von der Schale abgewaschen. Im Inneren der Risse verbleibt Wimperntusche, und die Schale hat ein makelloses Aussehen. Vor allem kann diese Pracht lackiert werden.

Blumentöpfe mit Eierschale zubereiten

Wenn Sie Blumentöpfe dekorieren, müssen Sie diese auch einfärben, und die Farben werden für das Interieur ausgewählt. Bilder können abstrakt oder realistisch sein, und Sie können mithilfe der Decoupage-Technik auch verschiedene Bilder auf die Wände oder Textilien auftragen. Sie können auch einige Inschriften auf die Oberfläche des Topfes setzen.

Blumentöpfe selber machen

Polymer Clay kann auch zur Dekoration verwendet werden, indem Reliefs mit Hilfe von Zahnstochern auf der Oberfläche des Topfes herausgearbeitet werden.

Das Umwickeln von Töpfen mit Stoff oder Fell wird auch als hervorragende dekorative Technik angesehen. Um ein Tuch oder eine Sackleinen gut zu halten, können Sie sie mit Seilen festbinden oder festkleben. Aus einem gestrickten Material, zum Beispiel den Ärmeln eines alten Pullovers, können Sie eine Winter- "Kleidung" für Töpfe herstellen, die sich leicht in kleine Behälter ausdehnen lässt.

Blumentöpfe mit einem Tuch zubereiten

Ein Blumentopf für Blumen kann auch mit Bindfaden oder einem dicken Seil umwickelt werden. Dekorieren Sie ihn dann kontrastierend mit einem Satinband. Dekorieren Sie die Oberfläche von Blumentöpfen und Kokosfasern sowie von trockenem Gras und Eicheln.

Blumentöpfe mit einem Seil verzieren Blumentopf im Öko-Stil

Eine interessante Idee, wie man einen Blumentopf dekoriert, ist es, ihn mit Bleistiften oder trockenen Stiften zu umwickeln. Die erste Option ist perfekt für eine kreative Werkstatt und die zweite - für das Interieur im Öko-Stil. Um dies zu tun, müssen Sie Bleistifte oder trockene Zweige der gleichen Länge nehmen und diese fest zusammenkleben oder zusammenbinden, als ob Sie einen Topf mit ihnen umwickeln möchten.

Das Gestalten und Dekorieren von Blumentöpfen für Fans solcher Unterhaltung wird ein wahrer Genuss sein. Durch ständiges Üben können Sie wirklich interessante, einzigartige und originelle Dinge schaffen, die dem Interieur Ihres Hauses oder dem Aussehen Ihres Gartens Spontanität und Individualität verleihen.

Wir bieten Ihnen ein Video mit Ideen zum Dekorieren von Blumentöpfen mit eigenen Händen.

Wenn der Artikel für Sie nützlich war, teilen Sie ihn Ihren Freunden mit, indem Sie auf das Symbol Ihres sozialen Netzwerks klicken. Danke!

Basis vorbereiten

Zunächst sind wir moralisch gestimmt. Denn alles, was mit Liebe gemacht wird, bringt positive Energie in Ihren Garten. Dann gehe zum Material. Wir brauchen eine Basis - einen Blumentopf von beliebiger Größe, Form und Struktur (wir wählen für jeden eine Idee aus).

Der Topf, den wir als Basis nehmen, wird benötigt, um richtig zuzubereiten. Dazu müssen Sie es von Schmutz und vorhandenem Design befreien. Dann sollte es getrocknet werden und dann je nachdem, was wir tun werden, fortfahren.

Die Idee, Blumentöpfe zu dekorieren

Blumentöpfe Dekor

Eierschale

Mit Hilfe einer Eierschale erstellen wir ein exquisites Mosaik. Wir werden brauchen:

Keramik- oder Tontopf,

Bereiten Sie die Eierschalen vor. Es muss gewaschen und die Decke auf die gewünschte Größe gebracht werden. Tragen Sie dann nach und nach Klebstoff auf den Topf auf und legen Sie ein Mosaik aus, wobei Sie die richtigen Teile der Schale auswählen. Mit dieser Technik können Sie ein bestimmtes Muster erstellen, den Raum vollständig ausfüllen oder einen Rahmen für ein Bild erstellen, das mithilfe der Decoupage-Technik angewendet wird. Das ausgefallene Design kann nach Belieben mit wasserfester Farbe gestrichen werden.

Die Idee, Blumentöpfe zu dekorieren

Blumentöpfe Dekor

Zum Dekorieren von Blumentöpfen können Sie eine Vielzahl von Materialien verwenden, auch Papier oder Servietten. Die Übertragung des ausgewählten Bildes vom Papier auf den Untergrund erfolgt in Decoupage-Technik. Dies setzt voraus:

Zeichnen auf einer Serviette oder Papier

Es ist wünschenswert, dass die Basis aus Ton, Keramik oder Glas (aber Kunststoff reicht aus) in leuchtenden Farben besteht.

Trennen Sie die oberste Schicht der Serviette (auf der die Zeichnung ist) oder nehmen Sie das Papier (es sollte dünn sein) mit der Zeichnung, lehnen Sie es gegen den Topf und bedecken Sie es allmählich mit Klebstoff. So konsolidiert es sich auf der Basis und wird ein wenig durchnässt und nimmt die gewünschte Form an (als würde man auf einen Topf zeichnen). Wir warten auf das vollständige Trocknen und lackieren es, um es vollständig zu fixieren und Glanz zu verleihen.

Schöne Dekoration von Blumentöpfen zum Selbermachen

Moderne Dekor Blumentöpfe zum Selbermachen

Blumentöpfe mit eigenen Händen dekorieren

Еще одна интересная, не затратная и достаточно простая идея для декорирования цветочных горшков – использование крупы. Данный вариант также подойдет для совместного творчества с ребенком.

Для этого понадобится любая основа, клей ПВА, кисточки, и крупа, скучающая на полках. Es ist besser, ein Stück mit flachem Rand zu nehmen: Erbsen, Linsen, Nudeln jeglicher Art. Als nächstes kommt die Fantasie. Mit Getreide haben wir die Möglichkeit, das originelle Design des Topfes einfach herzustellen, indem wir sie auf den oberen und unteren Kreis des Produkts platzieren und ein beliebiges Bild erstellen. Für letzteres eignet sich gut Grieß, Reis, Buchweizen, Hirse. Fertig können Sie nach den Konturen lackieren.

Die Idee, Blumentöpfe zu dekorieren

Blumentöpfe Dekor

Erstellen Sie ein Meeresthema mit Hilfe von Muscheln. Sie können von Ihnen aus einem Badeort gebracht werden, dann ist dieser Entwurf auch symbolisch und erinnert Sie an Ferien. In einem anderen Fall können Sie sie im Geschäft kaufen.

Sie sind in ähnlicher Weise wie die vorherige montiert. Das heißt, alles wird von Klebstoff gehalten. Der Rest ist nur deine Einbildung. Aus den Muscheln können Sie ein hervorragendes Meeresmotiv auf der Oberfläche des Topfes erzeugen, indem Sie diese einfach in einer bestimmten Reihenfolge anordnen. Eine weitere Idee, die Sie an eine lange Zeit erinnert: Übertragen Sie ein Foto in Decoupage-Technik auf die Basis und fertigen Sie einen Rahmen aus Muscheln. Vervollständige das Design und platziere den verbleibenden Bereich. Sie können nach Belieben mit Funkeln oder Farbe überzogen werden.

Schöne Dekoration von Blumentöpfen zum Selbermachen

Moderne Dekor Blumentöpfe zum Selbermachen

Blumentöpfe mit eigenen Händen dekorieren

3. Dressy ... Blechdosen

Eine dünne Gummikordel und Perlen machen aus einer Blechdose einen hübschen Blumentopf. Wenn die Kordel nicht gefunden wurde, ersetzen Sie sie durch mehrfarbige Fäden zum Stricken. Die Perlen werden mit Silikonkleber fixiert.

14. Tissue Decoupage

Die Technologie eines so beeindruckenden Dekors ist sehr einfach. PVA-Kleber leicht mit Wasser verteilen. Ein Stück Stoff der gewünschten Größe mit einem Pinsel glatt auf die Oberfläche des Topfes auftragen und großzügig in eine Klebelösung einweichen. Wenn der Topf aus glattem Kunststoff besteht, grundieren Sie ihn mit Acrylfarbe. Nach dem Trocknen den Topf lackieren.

Pin
Send
Share
Send
Send